Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software"

Transkript

1 Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software Alles was an Software benötigt wird finden Sie unter Indem Sie auf die Dateien mit der rechten Maustaste anklicken und Ziel speichern unter... klicken können Sie die Dateien herunterladen und auf Ihrem Desktop speichern. Folgende Dateien werden benötigt: 1. DesktopSymbole2015.exe 2. InstallationHomeoffice.pdf Schritt 2 Installation und Konfiguration der Software Nach dem Download müssen die DesktopSymbole2015.exe entpackt werden. Hierzu machen Sie einen Doppelklick auf die DesktopSymbole2015.exe Falls während der Installation der von Icare AG benutzten Software Sicherheitshinweise oder sonstige Meldungen erscheinen, können Sie diese mit OK oder Ja bestätigen. Es öffnet sich nun folgendes Fenster:

2 Achten Sie darauf, dass der Pfad in den die Desktop Symbole entpackt werden auf Ihren Desktop verweist. Ist dies nicht der Fall, können Sie den Pfad mit einem Klick auf den Browse... Button korrigieren. Danach klicken Sie bitte auf Install. Die Desktop Symbole werden nun entpackt:

3 Sind die Symbole fertig entpackt steht über dem Balken Complete und Sie können das Fenster mit einem Klick auf den Close Button schließen. Auf Ihrem Desktop befindet sich nun dieser Ordner: Schritt 2.1 Installation und Konfiguration des Zoipers Starten sie mit einem Doppelklick die Verknüpfung Zoiper 2_37.exe in Ihrem DesktopSymbole2015 Ordner. In dem sich neu geöffnetem Fenster klicken Sie auf Next danach auf I Agree. Nun wird Ihnen der Installationspfad angezeigt:

4 Bestätigen Sie diesen mit Next > und dann noch einmal mit Next >.Das Setup zeigt Ihnen nun die zu installierenden Komponenten. Klicken Sie Install und der Zoiper wird installiert. Nachdem der Zoiper installiert ist klicken Sie auf Finish.

5 Auf Ihrem Desktop befindet sich nun die Verknüpfung Zoiper Free : Jetzt muss der Zoiper noch Konfiguriert werden. Starten Sie den Zoiper mit einem Doppelklick. Wechseln sie in das Optionsmenü (Werkzeugschlüssel) : Klicken Sie links im Menü auf Add new IAX account. Als Namen tragen Sie einfach Die Nummer ein die Sie später für die Anmeldung verwenden und bestätigen Sie dies mit OK.

6 Nun tragen Sie Ihren Username und Passwort ein, hier im Beispiel Beides erhalten Sie von Ihrem Teamleiter. Unter Server-Hostname/IP tragen Sie : ein.

7 Im linken Menü unter Audio devices können Sie noch das Gerät für die Wiedergabe einrichten. Im Fall unten haben wir ein Logitech USB Headset.

8 Damit sich Ihr Softphone registrieren kann, müssen Sie sich noch frei schalten. Dafür öffnen Sie [Für die Heimarbeiter in Türkei bitte benutzen] Es erscheint eine rote Seite mit einem Eingabefeld: Hier geben Sie das Passwort ein welches Sie von der Teamleitung bekommen haben ein. Sollte sich der Zoiper nicht automatisch Registrieren müssen Sie noch mal Register klicken. Die Freischaltung muss jedes Mal vor Arbeitsbeginn erneut durchgeführt werden! Anschließend müssen Sie den Terminal noch frei schalten

9 Dafür öffnen Sie Es erscheint eine rote Seite mit einem Eingabefeld: Hier geben Sie das Passwort ein welches Sie von der Teamleitung bekommen haben ein. Sollte sich der Zoiper nicht automatisch Registrieren müssen Sie noch mal Register klicken. Die Freischaltung muss jedes Mal vor Arbeitsbeginn erneut durchgeführt werden! Am Ende muss im Account Registered stehen. Schritt 3.Spark Installation und Einstellungen 1. Öffnen Sie die spark_2_6_3.exe in Ihrem DesktopSymbole2015 Ordner mit einem Doppelklick.( Falls eine Windows Sicherheitsabfrage, oder eine Meldung eines Antiviren Programms erscheint können Sie diese bestätigen.) Im neu erschienen Fenster Drücken Sie auf Next > 2.Im neuen Fenster klicken Sie wieder auf Next > 3.Im neuen Fenster klicken Sie ebenfalls wieder auf Next > 4.Im neuen Fenster klicken Sie ebenfalls wieder auf Next > 5. Spark wird nun installiert.

10 6. Drücken Sie nun auf Finish der Spark wird dann gestartet. 7. Im Spark tragen Sie nun Ihre Login Daten die Sie bekommen haben ein. In der Zeile Server tragen Sie ein. 8. Wenn Sie sich im Spark erfolgreich angemeldet haben. Müssen Sie nur noch kleine

11 Einstellungen vornehmen. Klicken Sie hierfür im Spark Fenster links oben auf Spark dann auf den Punkt 9. Danach klicken Sie erneut auf Spark danach auf den ersten Punkt Einstellungen 10. Im neu geöffneten Fenster klicken Sie auf der Linken Seite auf Benachrichtigungen 11. Setzen Sie nun mit einem Klick den Hacken bei Fenster in den Vordergrund bringen und Informationen in einem Popup anzeigen

12 12. Anschließend klicken Sie auf der linken Seite auf Blinkende Taskleiste. Dort setzen Sie den Hacken bei Blinken in der Taskleiste aktivieren und bei der Art falls nötig auf Durchgehend. 13. Jetzt nur noch auf Übernehmen dann auf Speichern klicken. Im Ordner DesktopSymbole auf dem Desktop finden sie die Verknüpfungen zu den Terminalservern vterminal1-vterminal7 Sie dürfen alle Terminalserver benutzen. Die Server sind identisch eingerichtet. Bei Problemen mit einem Server dürfen Sie selbständig zwischen den Servern wechseln. Schritt 4.Login auf den Terminalservern Zum Login auf den Terminalservern klicken Sie in Ihrem DesktopSymbole2016 Ordner auf einen der vterminal s. Es erscheint folgendes Bild:

13 Klicken Sie danach auf Anderes Konto verwenden, danach werden Sie aufgefordert Ihre Zugangsdaten einzugeben. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrer Teamleitung. Als Benutzernamen schreiben Sie sympatel\ + Benutzername. Der Benutzername sollte zwischen heimarbeit001 heimarbeit350 liegen. Danach sind Sie auf dem Terminalserver angemeldet. Mit freundlichen Grüßen CWB-IT GmbH

Bitte beachten Sie: Diese Anleitung kann auch für die Installation der Version 10.0 verwendet werden.

Bitte beachten Sie: Diese Anleitung kann auch für die Installation der Version 10.0 verwendet werden. Installationsanleitung PPL 11.0 Inhalt Schritt 1 Installation Dongle Software... 2 Schritt 2 Überprüfung Installation Dongle Software... 4 Schritt 3 Überprüfung der JAVA Version... 5 Schritt 4 Installation...

Mehr

PPL 10 Installationsanleitung

PPL 10 Installationsanleitung PPL 10 Installationsanleitung Stand Dez 2016 PASCHAL PLAN light 10 Installationsanleitung Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis Inhalt... 2 Schritt 1 Installation Dongle Software... 3 Schritt 2 Überprüfung

Mehr

VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer

VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg (FH) auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum

Mehr

VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox

VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum einen VPN-

Mehr

VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox

VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum

Mehr

Anleitung Software Update CReaderV

Anleitung Software Update CReaderV Anleitung Software Update CReaderV Inhaltsverzeichnis 1. Herunterladen der Software... 2 1.1a Registrierung als Neukunde... 2 1.1b Produkt hinzufügen... 3 1.2 Download... 4 1.3 Installation der Software...

Mehr

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten Inhalt 1. Windows Clients... 2 1.1. Download und Installation des Citrix Clients... 2 1.2. Internet Explorer Vertrauenswürdige Sites einrichten... 4 1.3. Internet

Mehr

Umstieg von VPN Client auf AnyConnect und SSOApplet auf SAPConnect für Kunden ohne CNA. Dokumentation der Installation und Konfiguration

Umstieg von VPN Client auf AnyConnect und SSOApplet auf SAPConnect für Kunden ohne CNA. Dokumentation der Installation und Konfiguration Umstieg von VPN Client auf AnyConnect und SSOApplet auf SAPConnect für Kunden ohne CNA Dokumentation der Installation und Konfiguration www.brz.gv.at BRZ IT für Österreich Inhalt 1. Allgemeines zur Umstellung

Mehr

1. Schritt Download der Firmware und des Firmwaredownloaders von unser Website

1. Schritt Download der Firmware und des Firmwaredownloaders von unser Website Vor der Installation Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Drucker über ein paralleles oder serielles Verbindungskabel mit dem PC verbunden ist, von welchem die Firmware auf den Drucker geladen werden soll. Ein

Mehr

Citrix Mission 21. Seite 1 von 43

Citrix Mission 21. Seite 1 von 43 Citrix Mission 21 Citrix via Firefox... 2 Citrix Receiver Installation mit Firefox... 2 Citrix Verbindung mit Firefox herstellen... 10 Citrix via Internet Explorer... 18 Citrix Receiver Installation mit

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung BtM-Programm, Version 3.3 Installationsanleitung Voraussetzungen....... 1 Installation Einzelplatz...... 1 Installation Server/Netzlaufwerk 4 Standardinstallation auf dem Server/Netzlaufwerk 4 Clientinstallation

Mehr

telemed Heimarbeitsplatz

telemed Heimarbeitsplatz Heimarbeitsplatz Heimarbeitsplatz Kunde 03 07.03.16 ASU FDE ASA ASA Seite 1 von 10 Heimarbeitsplatz 1. Systemvoraussetzungen - Mindestens ein PC mit einer Internet-Verbindung - Betriebssystem (Workstations):

Mehr

Installation Veeam Agent für Windows

Installation Veeam Agent für Windows Installation Veeam Agent für Windows Die Installationsanleitung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und es kann keine Garantie und Gewährleistung dafür übernommen werden. Es können Seitens des Herstellers

Mehr

Anleitung unter Windows

Anleitung unter Windows 20.01.2019 16:58 1/10 Anleitung unter Windows Anleitung unter Windows Um einen VPN-Zugang auf Ihrem Windows-Gerät herzustellen, folgen Sie bitte dieser Anleitung. Konfiguration Die Nutzung des VPN kann

Mehr

M&S System Solution GmbH Bedienungsanleitung BlitzKasse WinServer FTP Einrichtung

M&S System Solution GmbH Bedienungsanleitung BlitzKasse WinServer FTP Einrichtung M&S System Solution GmbH Bedienungsanleitung BlitzKasse WinServer FTP Einrichtung 17 1 FTP Einrichtung um die Mobilteile mit Blitzkasse WinServer zu verbinden müssen Sie am ServerRechner erst Blitzkasse

Mehr

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Installationsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von

Mehr

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows TeamDrive für Windows TeamDrive Systems GmbH Max-Brauer-Allee 50 D-22765 Hamburg Phone +49 389 044 33 E-Mail: info@teamdrive.com Web: www.teamdrive.com Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 1 1.1 Über diese

Mehr

Zebra-Firmwareupdate

Zebra-Firmwareupdate Vor der Installation Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Drucker über ein paralleles, serielles oder Netzwerk-Verbindungskabel mit dem PC verbunden ist, von welchem die Firmware auf den Drucker geladen werden

Mehr

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten Inhalt Voraussetzungen... 1 Vorbereitungen auf dem Server... 1 Arbeitsplatz installieren... 2 BT-Professional einrichten... 4 Probleme und Lösungen...

Mehr

Installationsanleitung für MATLAB

Installationsanleitung für MATLAB 1. Anlegen eines MathWorks Accounts Installationsanleitung für MATLAB Diese Anleitung soll Ihnen helfen die Lizenz von MATLAB, Simulink und weitere begleitende Toolboxen zu registrieren und die Programme

Mehr

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum 02.2017, Dokumentversion 1.0 2017 UPC Schweiz GmbH 1. Konfiguration im e-fon-portal Öffnen Sie die e-fon-webseite über www.e-fon.ch Geben Sie auf

Mehr

Windows 10 Kein Zugriff mehr auf Projektverzeichnisse/Gruppenpostfächer

Windows 10 Kein Zugriff mehr auf Projektverzeichnisse/Gruppenpostfächer Windows 10 Kein Zugriff mehr auf Projektverzeichnisse/Gruppenpostfächer nach Update 11.07.2017 kim.uni hohenheim.de kim@uni hohenheim.de Nach großen Windows Updates kommt es zu Problemen mit Projektverzeichnissen

Mehr

Hochschule Aalen. OpenVPN. Anleitung zur Installation unter Windows

Hochschule Aalen. OpenVPN. Anleitung zur Installation unter Windows Hochschule Aalen OpenVPN Anleitung zur Installation unter Windows Holst, Matthias Dezember 2017 Vorwort Bestimmte Dienste der Hochschule sind nicht über das Internet erreichbar, sondern können nur hausintern

Mehr

Installationsanleitung für den Navigator 2018 der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Installationsanleitung für den Navigator 2018 der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Installationsanleitung für den Navigator 2018 der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg LZK BW 07/2018 Installationsanleitung Navigator 2018 der LZK BW Seite 1 Installieren des Programms Wir möchten

Mehr

easybooking Anfragepool AddOn für Firefox (Apple OSX)

easybooking Anfragepool AddOn für Firefox (Apple OSX) easybooking Anfragepool AddOn für Firefox (Apple OSX) Das easybooking Anfragepool Add-On Lieber easybooking Kunde, mithilfe des easybooking Anfragepool Add-Ons für Firefox können Sie mit wenigen Schritten

Mehr

Anleitung zur Inbetriebnahme einer Keyng1 Schließanlage

Anleitung zur Inbetriebnahme einer Keyng1 Schließanlage Anleitung zur Inbetriebnahme einer Keyng1 Schließanlage Vor der Installation Start Systemsteuerung Benutzerkonten und Jugendschutz Benutzerkonten Einstellungen der Benutzerkontosteuerung ändern In diesem

Mehr

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper

Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Installationsanleitung SIP Softclient Zoiper Download der Gratisversion von Zoiper: http://www.zoiper.com/softphone/ Schritt 1: Klicken Sie auf Download free, für die Gratis Version von Zoiper. Schritt

Mehr

Softphone-Integration Windows

Softphone-Integration Windows Softphone-Integration Windows Allgemein Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter, kostenloser Softphone-Clients für Ihren Windows-PC. Für jeden dieser Softphone-Clients stellen wir im Folgenden eine

Mehr

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Installationsanleitung Inhalt Voraussetzungen... 2 Schritt 1: Datei herunterladen und speichern... 2 Schritt 2: Datei entpacken... 3 Schritt 3: Start des

Mehr

Benutzerhandbuch. Falls Sie den Dongle nicht angeschlossen haben, erscheint die folgende Meldung. Sie können aber Ignore wählen und fortfahren.

Benutzerhandbuch. Falls Sie den Dongle nicht angeschlossen haben, erscheint die folgende Meldung. Sie können aber Ignore wählen und fortfahren. Benutzerhandbuch Windows 10: 1. Installation der Smart ID-Software Schließen Sie den Smart ID-Dongle an. Laden Sie die SmartID Installer Software. Doppelklicken Sie auf die Programmdatei. Befolgen Sie

Mehr

Softphone-Integration Windows

Softphone-Integration Windows Softphone-Integration Windows Allgemein Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter, kostenloser Softphone-Clients für Ihren Windows-PC. Für jeden dieser Softphone-Clients stellen wir im Folgenden eine

Mehr

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Installationsanleitung Inhalt Voraussetzungen... 2 Schritt 1: Datei herunterladen und speichern... 2 Schritt 2: Datei entpacken... 3 Schritt 3: Start des

Mehr

Citrix Workspace Installation

Citrix Workspace Installation Citrix Workspace Installation Bürgerstraße 66, 4020 Linz Telefon: +43 732 / 784166, Fax: +43 1 / 8174955 1612 Internet: http://www.edv-hausleitner.at, E-Mail: info@edv-hausleitner.at Disclaimer Die in

Mehr

adsl Teleworker unter Windows XP

adsl Teleworker unter Windows XP Installationsanleitung adsl Teleworker unter Windows XP adsl Teleworker mit Ethernet-Modem unter Windows XP Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Alcatel Ethernet-Modem - Splitter für

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg DokID: RZ_0302_HR_Sophos_public, Vers. 15, 22.03.2016, RZ/THN Seite 1/6 Sophos Anti-Virus

Mehr

Benutzeranleitung HomeAgents Eingereicht von:

Benutzeranleitung HomeAgents Eingereicht von: Benutzeranleitung HomeAgents Eingereicht von: Demo SCOPE AG Klusenstrasse 17/19 6043 Adligenswil http://www.demoscope.ch Demo SCOPE AG l Seite 2 von 12 Inhalt Kapitel 1: Administratives... 3 Änderungsverfolgung...

Mehr

Eine ausführliche Anleitung finden Sie auf den folgenden Seiten.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie auf den folgenden Seiten. Variante 1: Herunterladen und Installieren des AnyConnect Clients für WINDOWS (7 / 8 / 8.1) Kurzanleitung Bitte gehen Sie wie folgt vor: (1) Laden Sie die Datei anyconnect win 4.0.00061 pre deploy k9 durch

Mehr

xdsl Privat unter Windows 2000 USB Version

xdsl Privat unter Windows 2000 USB Version Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows 2000 USB Version - 1 - xdsl Privat mit USB unter Windows 2000 Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - USB-Modem von Zyxel oder Thompson

Mehr

Personal.One. Installationsanleitung

Personal.One. Installationsanleitung Personal.One Installationsanleitung Mai 2013 Installation 1. Legen Sie die Installations-DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein. Nach Einlegen der Programm- DVD wird der nachfolgende Startbildschirm angezeigt. Sollte

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

X-Lite. KURZANLEITUNG ZUR KONFIGURATION VON X-LITE (WWW.COUNTERPATH.COM) Mehr Informationen unter http://www.e-fon.ch

X-Lite. KURZANLEITUNG ZUR KONFIGURATION VON X-LITE (WWW.COUNTERPATH.COM) Mehr Informationen unter http://www.e-fon.ch X-Lite KURZANLEITUNG ZUR KONFIGURATION VON X-LITE (WWW.COUNTERPATH.COM) Mehr Informationen unter http://www.e-fon.ch Sicherheitshinweis: Wir bitten Sie zu beachten, dass jeder Unbefugte mit Zugriff auf

Mehr

CONTASign Pro. Installation der Software und Registrierung

CONTASign Pro. Installation der Software und Registrierung CONTASign Pro Installation der Software und Registrierung 1 1.0 Systemvoraussetzungen PC Pentium Dual-Core insidetm Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024

Mehr

BOLB - Installation Homebanking Kontakte

BOLB - Installation Homebanking Kontakte BOLB - Installation Homebanking Kontakte Installation der Homebanking Kontakte Zur Nutzung dieser Schnittstelle ist es erforderlich, Ihre Bankdaten zu hinterlegen. Diese Hinterlegung erfolgt in dem Programm

Mehr

GimpA. GimpA. Seite 1 von 15. Installation Gimp für WindowsXP

GimpA. GimpA. Seite 1 von 15. Installation Gimp für WindowsXP Seite 1 von 15 Installation Gimp für WindowsXP Nach dem Download von "The Gimp" öffnest Du den Ordner, in dem Du Gimp gespeichert hast und wählst dort den gezippten (d.h. zusammengepackten) Ordner "Gimp2xxwin)

Mehr

Installationshandbuch für das Word Plugin

Installationshandbuch für das Word Plugin Installationshandbuch für das Word Plugin Stand: ab Version 3.1.2, 2014 1. VORAUSSETZUNGEN MS WORD... 3 2. ENTFERNEN DES AKTUELLEN PLUGINS... 4 3. HERUNTERLADEN DES NEUEN PLUGINS... 5 4. INSTALLIEREN DES

Mehr

BSCW-Benutzung Kurze Einführung

BSCW-Benutzung Kurze Einführung BSCW-Benutzung Kurze Einführung 1. Technische Voraussetzungen 2 2. Log-In 2 3. Passwort ändern 4 4. Ordnersystem 4 5. Dokumente 5 6. Mehrere Dokumente gleichzeitig einstellen 6 7. Dokumente Öffnen 7 8.

Mehr

- Tau-Office UNA - Setup Netzwerkinstallation. * Der griechische Buchstabe T (sprich Tau ) steht für Perfektion. Idee und Copyright: rocom GmbH

- Tau-Office UNA - Setup Netzwerkinstallation. * Der griechische Buchstabe T (sprich Tau ) steht für Perfektion. Idee und Copyright: rocom GmbH - Tau-Office UNA - Setup Netzwerkinstallation * Der griechische Buchstabe T (sprich Tau ) steht für Perfektion. Idee und Copyright: rocom GmbH Eichenstraße 8a, 83083 Riedering Zentrale: 08036/94 20 Hotline:

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Diese Anleitung wurde für Windows 7 und Internet Explorer 11 geschrieben. Für andere Betriebssystem/Browser

Mehr

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 Stand: 19. Oktober 2017 1 Vorwort Folgende Beschreibung wurde auf einer virtuellen Maschine mit Windows 10 und einem externen

Mehr

T-DSL Treiberinstallation unter Win 98

T-DSL Treiberinstallation unter Win 98 T-DSL Treiberinstallation unter Win 98 Bitte downloaden Sie vorab diesen Treiber und speichern diesen entpackt auf eine Diskette. Er wird im weiteren Verlauf benötigt Sie beginnen die Installation über

Mehr

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch Alteryx Server Schnellstart-Handbuch A. Installation und Lizenzierung Laden Sie das Alteryx Server-Installationspaket herunter und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um Alteryx Server zu installieren

Mehr

RRZK Universität zu Köln. Installation und Konfiguration der Spectrum Protect (TSM) Client-Software unter dem Betriebssystem Windows

RRZK Universität zu Köln. Installation und Konfiguration der Spectrum Protect (TSM) Client-Software unter dem Betriebssystem Windows RRZK Universität zu Köln Installation und Konfiguration der Spectrum Protect (TSM) Client-Software unter dem Betriebssystem Windows Inhaltsverzeichnis 1. INSTALLATION 3 2. GRUNDKONFIGURATION 7 3. ERWEITERTE

Mehr

INSTALLATIONSHILFE DXO FILMPACK 3 WINDOWS

INSTALLATIONSHILFE DXO FILMPACK 3 WINDOWS INSTALLATIONSHILFE DXO FILMPACK 3 WINDOWS Vielen Dank für Ihr Interesse an DxO FilmPack 3 Dieses Dokument enthält Informationen zum Kaufvorgang, Installation, Aktivierung und Aktualisierung des Programms.

Mehr

Update von KDFB-Zweigverein über die Service-Webseite abrufen und installieren

Update von KDFB-Zweigverein über die Service-Webseite abrufen und installieren Update von über die Service-Webseite abrufen und installieren Je nach eingesetzter Windows-Version können die erscheinenden Dialoge und Masken abweichen. Auch je nach verwendetem Browser gestaltet sich

Mehr

Wegleitung Installation, Einstellung und Nutzung der Trader Workstation und dem NinjaTrader für PC

Wegleitung Installation, Einstellung und Nutzung der Trader Workstation und dem NinjaTrader für PC Wegleitung Installation, Einstellung und Nutzung der Trader Workstation und dem NinjaTrader für PC Überprüfung Ihrer Java Version Bitte prüfen Sie als Erstes, welche Java Version auf Ihrem Rechner installiert

Mehr

CRecorder Bedienungsanleitung

CRecorder Bedienungsanleitung CRecorder Bedienungsanleitung 1. Einführung Funktionen Der CRecorder zeichnet Istwerte wie unter anderem Motordrehzahl, Zündzeitpunkt, usw. auf und speichert diese. Des weiteren liest er OBDII, EOBD und

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

Installation, Konfiguration und Verwendung von RedDrive

Installation, Konfiguration und Verwendung von RedDrive Installation, Konfiguration und Verwendung von RedDrive 1 FUNKTIONEN... 1 2 INSTALLATION... 1 2.1 VORBEREITUNG VON WINDOWS VISTA... 1 2.2 INSTALLATION VON REDDRIVE... 4 3 KONFIGURATION... 6 4 VERWENDUNG...

Mehr

Handout. [ WordPress für den USB- Stick ]

Handout. [ WordPress für den USB- Stick ] Handout [ WordPress für den USB- Stick ] Inhalt Inhalt... 2 WordPress für den USB-Stick... 3 Instand WordPress macht es möglich... 3 USB-Stick anstecken und Ordner anlegen... 3 Instand WordPress installieren...

Mehr

Installations- und Updateanleitung LTLexTool

Installations- und Updateanleitung LTLexTool Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Sicherung vor dem Update... 2 3. Download... 2 4. Installation/Update auf dem Lexwareserver... 3 5. Aktivierung des LTLexTools... 4 6. Installation der Clients... 5 Copyright

Mehr

Einleitung: In sieben Schritten ins Auslandsschulnetz

Einleitung: In sieben Schritten ins Auslandsschulnetz Erste Schritte im Auslandsschutznetz Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...1 Einleitung: In sieben Schritten ins Auslandsschulnetz...1 Schritt 1: Registrierung auf der Plattform...2 Schritt 2: Einloggen...4

Mehr

Anleitung zur (Version 4)

Anleitung zur (Version 4) Anleitung zur (Version 4) Diese Anleitung soll Ihnen helfen, E-Medien aus dem Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins zu benutzen. Wir erklären Ihnen, wie die Onleihe mit dem E-Book-Reader Tolino

Mehr

Version: 1.1 Datum: MASC SE INSTALLATIONSANLEITUNG

Version: 1.1 Datum: MASC SE INSTALLATIONSANLEITUNG Version: 1.1 Datum: 22.10.2015 MASC SE INSTALLATIONSANLEITUNG Inhaltsverzeichnis 1 Installationsmedium...3 2 Installation...4 2.1 Starten der Installation...4 2.2 Auswahl der Installationspakete...4 2.3

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe security

Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsanleitung der Dr.Web AvDesk Antivirus, Antimalware, Antispyware, Antispam sowie Parental Control Produkte Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

Installationsanleitung für WinXP für Mit USB-Modem:

Installationsanleitung für WinXP für Mit USB-Modem: Installationsanleitung für WinXP für xdsl@... Mit USB-Modem: Diese Installationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten Schritten, wie Sie das Zyxel USB-Modem installieren und danach

Mehr

Windows Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 42

Windows Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 42 WLAN EDU-BZPflege INHALTSVERZEICHNIS Windows 10... 2 Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 2 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege automatisch erstellen... 3 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege manuell erstellen...

Mehr

Citrix Mission 21. Seite 1 von 56

Citrix Mission 21. Seite 1 von 56 Citrix Mission 21 Citrix via Firefox... 2 Citrix Receiver Installation mit Firefox... 2 Citrix Verbindung mit Firefox herstellen... 14 Citrix via Safari... 21 Citrix Receiver Installation mit Safari...

Mehr

GENIUSPRO INSTALLATION

GENIUSPRO INSTALLATION 13 I 071 D GENIUSPRO INSTALLATION 1 Legen Sie die GENIUSPRO CD in den Computer ein. Warten Sie ein paar Sekunden bis die Installation automatisch startet. Klicken Sie im Fenster Ready to Install GENIUSPRO

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

Durchführung Update auf Rev.20

Durchführung Update auf Rev.20 Durchführung Update auf Rev.20 Freitag, 30. März 2012 18:19 Bitte beachten Sie, dass bei der Rev. 18 vorab unbedingt die Vorbereitungsschritte durchgeführt werden müssen, wie im Dokument "Vorbereitung

Mehr

Installationsanweisung: Sigma DEC für Windows

Installationsanweisung: Sigma DEC für Windows Installationsanweisung: Sigma DEC für Windows 1. Doppelklick auf das Installationsfeldes ( grauer, kleiner Bildschirm mit 3 farbigen Streifen ) 2. Das Fenster Dateidownload öffnet sich automatisch: 3.

Mehr

Mathcad 15. Christian Pommer. 17. November Installationsanleitung

Mathcad 15. Christian Pommer. 17. November Installationsanleitung Mathcad 15 Installationsanleitung Christian Pommer 17. November 2011 Diese Anleitung beschreibt die Installation von Mathcad 15 mit der Einrichtung des Zugriffs auf den Lizenzserver des Zentrums für Informationsdienste

Mehr

quickterm Express Benutzerhandbuch Version: 1.0

quickterm Express Benutzerhandbuch Version: 1.0 quickterm 5.6.1 Express Benutzerhandbuch Version: 1.0 07.03.2016 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Installation von quickterm Express 3 1.1 Systemvoraussetzungen quickterm Express 3 1.2 Installation

Mehr

CRecorder V3.10 Bedienungsanleitung

CRecorder V3.10 Bedienungsanleitung CRecorder V3.10 Bedienungsanleitung 1. Einführung Funktionen Der CRecorder zeichnet Istwerte wie unter anderem Motordrehzahl, Zündzeitpunkt, usw. auf und speichert diese. Des weiteren liest er OBDII, EOBD

Mehr

Diese sind auf unserer Internetseite http://www.biooffice-kassensysteme.de, im Downloadbereich für den Palm zu finden:

Diese sind auf unserer Internetseite http://www.biooffice-kassensysteme.de, im Downloadbereich für den Palm zu finden: Installation: HotSync Manager für Palm SPT 1500,1550,1800 Diese Anleitung beschreibt den Installationsvorgang für den HotSync Manager 4.1 für das Betriebssystem Windows 7 32Bit/64Bit. SPT- 1500,1550 1.

Mehr

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI

Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer. Installationsanleitung SAPGUI Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Informationssysteme Prof. Dr. Joachim Fischer Installationsanleitung SAPGUI 1 Inhaltsverzeichnis Page 1 Einleitung 3 2 Download 3 3 Installation 4 3.1 GUI-Installation............................

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login

Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login Bereich: IT-Lösungen - Info für Anwender Nr. 86221 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2 3 3

Mehr

Einrichten des Fernzugriffs auf den Server der VU Datenverarbeitung für TPH V1.0,

Einrichten des Fernzugriffs auf den Server der VU Datenverarbeitung für TPH V1.0, Einrichten des Fernzugriffs auf den Server der VU Datenverarbeitung für TPH V1.0, 28.12.2017 Helmut Hörner helmut.hoerner@hoerner-consult.at Diese Anleitung beschreibt, wie man seinen Windows-Computer

Mehr

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts D AT U M : 2 6. J U N I 2 0 1 5 Email: support@iway.ch Telefon: 043 500 11 11 Inhaltsverzeichnis 1. SNOM...3 Beschreibung...3 Einrichtung...3 2. X-lite...4

Mehr

Durchführung eines Firmwareupdates an einem JCM UBA10 & UBA10RC mittels Notebook

Durchführung eines Firmwareupdates an einem JCM UBA10 & UBA10RC mittels Notebook Durchführung eines Firmwareupdates an einem JCM UBA10 & UBA10RC mittels Notebook 1. Erforderliche Komponenten und Voraussetzungen - die aktuelle JCM ToolSuite Standard Software - die Firmwaredateien (im

Mehr

Anleitung für Lehrkräfte. EasyGrade

Anleitung für Lehrkräfte. EasyGrade Seite 1/11!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Klassenlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort:

Mehr

Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition:

Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition: Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Zyxel Ethernet Modem * Windows 98 SE Original CD Rom Diese

Mehr

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung BIT IT Cloudio Konfigurationsanleitung - Wichtige Einrichtungsinformationen - Wir empfehlen Ihnen umgehend Ihr initiales Passwort in Ihren persönlichen Einstellungen abzuändern, sowie fehlende, persönliche

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2017 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2017 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2017 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

Benutzer Handbuch fitmefit Gateway

Benutzer Handbuch fitmefit Gateway Benutzer Handbuch fitmefit Gateway HMM Diagnostics GmbH Friedrichstr. 89 69221 Dossenheim (Germany) www.hmm.info Seite 1 von 35 Inhalt Seite 1 Einleitung... 3 2 Aufgabe des Gateways... 3 3 Installation...

Mehr

VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox

VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg (FH) auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das

Mehr

Worksheet Crafter Installationsanleitung

Worksheet Crafter Installationsanleitung Worksheet Crafter Installationsanleitung Herzlich willkommen! Mit dieser kleinen Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch die Installation des Worksheet Crafter. Eigentlich ist die Installation

Mehr

Installationsablauf ReNoFlex Version für Internetdownload Servicepack August 2016 (kumulierend)

Installationsablauf ReNoFlex Version für Internetdownload Servicepack August 2016 (kumulierend) 2 Installationsablauf ReNoFlex Version 26.05 für Internetdownload 1. Nachfolgende Punkte sind verbindlich zu beachten, bevor mit der eigentlichen Installation des ReNoFlex Servicepacks 26.05 begonnen wird:

Mehr

Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+ SCIENCE MADE SIMPLE

Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+ SCIENCE MADE SIMPLE Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+ SCIENCE MADE SIMPLE 1 Gehen Sie bitte je nach verwendetem Betriebssystem entweder nach Variante A (Windows XP SP2/SP3 und Windows Vista), Variante

Mehr

Veranstalter Skriptum Christina

Veranstalter Skriptum Christina Workshop Windows 10 Veranstalter 25.04.2016 Skriptum Christina Inhaltsverzeichnis Taskleiste!... 2 Ein Programm (App) in der Taskleiste oder im Startmenü anzeigen... 2 Startmenü anpassen... 3 Bei geöffneten

Mehr

Wie installiere ich den CFX Trader?

Wie installiere ich den CFX Trader? Wie installiere ich den CFX Trader? Anleitung zur Installation: Die Installation des CFX Traders ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Es reicht aus, wenn Sie die Installationsroutine des CFX Traders starten

Mehr

Anleitung für die Installation des USB Netzwerkkabels unter WIN2000 :

Anleitung für die Installation des USB Netzwerkkabels unter WIN2000 : Anleitung für die Installation des USB Netzwerkkabels unter WIN2000 : Lieferumfang : USB-Netzwerkkabel Treiber-Diskette Deutsche Installationsanleitung Produktbeschreibung : Das USB-Netzwerkkabel ermöglicht

Mehr

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen?

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Dann zeigen wir Ihnen hier in wenigen kurzen Schritten die notwendige Vorgehensweise. Um eine

Mehr

Bedienungsanleitung. 3. CMS Software. 3.1 Systemvoraussetzungen. 3.2 Installation der CMS Software. Hardware:

Bedienungsanleitung. 3. CMS Software. 3.1 Systemvoraussetzungen. 3.2 Installation der CMS Software. Hardware: Bedienungsanleitung 3. CMS Software 3.1 Systemvoraussetzungen Hardware: CPU Pentium4 mit 2 GHz oder besser Mindestens 128 MB RAM Dual Channel Grafik ATI9800 oder besser 100 / 1000 MBit Netzwerkkarte Software:

Mehr