Aargauer Zahlen 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aargauer Zahlen 2014"

Transkript

1 Aargauer Zahlen 2014

2 2 Aargauer Zahlen 2014 Herausgeber und Bezugsadressen Aargauische Kantonalbank Bahnhofplatz Aarau Telefon Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen Statistik Aargau Bleichemattstrasse Aarau Telefon Publikation ISSN Layoutkonzept pimento GmbH, Lengnau Druck Binkert Buag AG Laufenburg Statistik Aargau Abdruck mit Quellenangabe erlaubt Erläuterungen und weitere Informationen Die Gemeinden sind entsprechend dem Stand vom aufgeführt.... Drei Punkte bedeuten, dass die Zahl nicht erhältlich ist oder aus Datenschutzgründen weggelassen wurde. Weitere Informationen und Publikationen sind unter > Publikationen zu finden.

3 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Inhaltsverzeichnis Gemeinden Wohnbevölkerung 2013 Beschäftigte 2011, Areal 2004/2009, Wohnungsbestand und neu erstellte Wohnungen 2012, Bautätigkeit 2012 Steuerfüsse , Gemeindefinanzen 2012, Motorfahrzeuge 2013, Schülerinnen und Schüler 2013/14 Bezirke und Regionen Bezirke und Regionen im Überblick Pendlerstatistik 2012 Kanton Bevölkerungsentwicklung, Eheschliessungen und -scheidungen, Industrie und Dienstleistungen 2011, Landwirtschaft, Arbeitsmarkt (Stellensuchende, Arbeitslose, offene Stellen) Staatsfinanzen und Steuerstatistik Statistik der stationären Betriebe des Gesundheitswesens Spitex, Krankenkassenprämien, Sozialhilfe Schulen Grossratsmandate 2013 Jahresmittel des 24-stündigen Verkehrs, Hotelbetriebe Indexwerte und Zinsen Indexwerte und Zinsen (Landesindex der Konsumentenpreise, Mietpreisindex, Zürcher Index der Wohnbaupreise, Nominal- und Reallohnindex), Krankenversicherungsprämienindex Verschiedenes Gemeindekarte Grafiken Regionalplanungsverbände Aargauische Kantonalbank / 3. / 4. Umschlagseite

4 4 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Kanton Aargau Bezirk Aarau Aarau Biberstein Buchs (AG) Densbüren Erlinsbach (AG) Gränichen Hirschthal Küttigen Muhen Oberentfelden Suhr Unterentfelden Bezirk Baden Baden Bellikon Bergdietikon Birmenstorf (AG) Ehrendingen Ennetbaden Fislisbach Freienwil Gebenstorf Killwangen Künten Mägenwil Mellingen Neuenhof Niederrohrdorf Oberrohrdorf Obersiggenthal Remetschwil Spreitenbach Stetten (AG) Turgi Untersiggenthal Wettingen Wohlenschwil Würenlingen Würenlos ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister)

5 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden Zuzüge Wegzüge

6 6 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Bezirk Bremgarten Arni Berikon Bremgarten (AG) Büttikon Dottikon Eggenwil Fischbach-Göslikon Hägglingen Islisberg Jonen Niederwil (AG) Oberlunkhofen Oberwil-Lieli Rudolfst.-Friedlisberg Sarmenstorf Tägerig Uezwil Unterlunkhofen Villmergen Widen Wohlen (AG) Zufikon Bezirk Brugg Auenstein Birr Birrhard Bözberg Bözen Brugg Effingen Elfingen Habsburg Hausen (AG) Lupfig Mandach Mönthal Mülligen Remigen Riniken Rüfenach Scherz Schinznach ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister) 2) Per schloss sich die Gemeinde Hermetschwil-Staffeln der Gemeinde Bremgarten an. 3) Die Gemeinden Oberflachs und Schinznach-Dorf fusionierten per zur Gemeinde Schinznach.

7 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden Zuzüge Wegzüge

8 8 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Schinznach-Bad Thalheim (AG) Veltheim (AG) Villigen Villnachern Windisch Bezirk Kulm Beinwil am See Birrwil Burg (AG) Dürrenäsch Gontenschwil Holziken Leimbach (AG) Leutwil Menziken Oberkulm Reinach (AG) Schlossrued Schmiedrued Schöftland Teufenthal (AG) Unterkulm Zetzwil Bezirk Laufenburg Eiken Frick Gansingen Gipf-Oberfrick Herznach Hornussen Kaisten Laufenburg Mettauertal Münchwilen (AG) Oberhof Oeschgen Schwaderloch Sisseln Ueken Wittnau Wölflinswil Zeihen ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister)

9 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Zuzüge Wegzüge Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden

10 10 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Bezirk Lenzburg Ammerswil Boniswil Brunegg Dintikon Egliswil Fahrwangen Hallwil Hendschiken Holderbank (AG) Hunzenschwil Lenzburg Meisterschwanden Möriken-Wildegg Niederlenz Othmarsingen Rupperswil Schafisheim Seengen Seon Staufen Bezirk Muri Abtwil Aristau Auw Beinwil (Freiamt) Besenbüren Bettwil Boswil Bünzen Buttwil Dietwil Geltwil Kallern Merenschwand Mühlau Muri (AG) Oberrüti Rottenschwil Sins Waltenschwil ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister)

11 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden Zuzüge Wegzüge

12 12 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Bezirk Rheinfelden Hellikon Kaiseraugst Magden Möhlin Mumpf Obermumpf Olsberg Rheinfelden Schupfart Stein (AG) Wallbach Wegenstetten Zeiningen Zuzgen Bezirk Zofingen Aarburg Attelwil Bottenwil Brittnau Kirchleerau Kölliken Moosleerau Murgenthal Oftringen Reitnau Rothrist Safenwil Staffelbach Strengelbach Uerkheim Vordemwald Wiliberg Zofingen ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister)

13 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden Zuzüge Wegzüge

14 14 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Wohnbevölkerung 1, per Total davon Altersgruppen Frauen Ausländer Bezirk Zurzach Bad Zurzach Baldingen Böbikon Böttstein Döttingen Endingen Fisibach Full-Reuenthal Kaiserstuhl Klingnau Koblenz Leibstadt Lengnau (AG) Leuggern Mellikon Rekingen (AG) Rietheim Rümikon Schneisingen Siglistorf Tegerfelden Wislikofen ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister) 2) Per schloss sich die Gemeinde Unterendingen der Gemeinde Endigen an.

15 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnbevölkerung 1, per Konfession Zivilstand Geb.überschuss Prot. Röm.-kath. Chri-kath. ledig verheiratet verwitwet geschieden Zuzüge Wegzüge

16 16 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Kanton Aargau Bezirk Aarau Aarau Biberstein Buchs (AG) Densbüren Erlinsbach (AG) Gränichen Hirschthal Küttigen Muhen Oberentfelden Suhr Unterentfelden Bezirk Baden Baden Bellikon Bergdietikon Birmenstorf (AG) Ehrendingen Ennetbaden Fislisbach Freienwil Gebenstorf Killwangen Künten Mägenwil Mellingen Neuenhof Niederrohrdorf Oberrohrdorf Obersiggenthal Remetschwil Spreitenbach Stetten (AG) Turgi Untersiggenthal Wettingen ) Provisorische Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze

17 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

18 18 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Wohlenschwil Würenlingen Würenlos Bezirk Bremgarten Arni Berikon Bremgarten (AG) Büttikon Dottikon Eggenwil Fischbach-Göslikon Hägglingen Islisberg Jonen Niederwil (AG) Oberlunkhofen Oberwil-Lieli Rudolfst.-Friedlisberg Sarmenstorf Tägerig Uezwil Unterlunkhofen Villmergen Widen Wohlen (AG) Zufikon Bezirk Brugg Auenstein Birr Birrhard Bözberg Bözen Brugg Effingen Elfingen Habsburg Hausen (AG) ) Provisorische Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze 4) Gesamtfläche inklusive Exklave Kloster Fahr 5) Die Gemeinde Hermetschwil-Staffeln schloss sich per der Gemeinde Bremgarten an.

19 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

20 20 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Lupfig Mandach Mönthal Mülligen Remigen Riniken Rüfenach Scherz Schinznach Schinznach-Bad Thalheim (AG) Veltheim (AG) Villigen Villnachern Windisch Bezirk Kulm Beinwil am See Birrwil Burg (AG) Dürrenäsch Gontenschwil Holziken Leimbach (AG) Leutwil Menziken Oberkulm Reinach (AG) Schlossrued Schmiedrued Schöftland Teufenthal (AG) Unterkulm Zetzwil Bezirk Laufenburg Eiken Frick Gansingen ) Prov. Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze 4) Die Gemeinden Oberflachs und Schinznach-Dorf fusionierten per zur Gemeinde Schinznach.

21 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

22 22 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Gipf-Oberfrick Herznach Hornussen Kaisten Laufenburg Mettauertal Münchwilen (AG) Oberhof Oeschgen Schwaderloch Sisseln Ueken Wittnau Wölflinswil Zeihen Bezirk Lenzburg Ammerswil Boniswil Brunegg Dintikon Egliswil Fahrwangen Hallwil Hendschiken Holderbank (AG) Hunzenschwil Lenzburg Meisterschwanden Möriken-Wildegg Niederlenz Othmarsingen Rupperswil Schafisheim Seengen Seon Staufen ) Prov. Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze

23 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

24 24 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Bezirk Muri Abtwil Aristau Auw Beinwil (Freiamt) Besenbüren Bettwil Boswil Bünzen Buttwil Dietwil Geltwil Kallern Merenschwand Mühlau Muri (AG) Oberrüti Rottenschwil Sins Waltenschwil Bezirk Rheinfelden Hellikon Kaiseraugst Magden Möhlin Mumpf Obermumpf Olsberg Rheinfelden Schupfart Stein (AG) Wallbach Wegenstetten Zeiningen Zuzgen Bezirk Zofingen Aarburg Attelwil Bottenwil ) Prov. Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze

25 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

26 26 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Beschäftigte 1 (STATENT 2011) Areal 2004/2009 (Flächen in Hektaren) Total Sektor 1 Sektor 2 Sektor 3 Total 2 davon Acker, Wiese Wald 3 Überbaut Brittnau Kirchleerau Kölliken Moosleerau Murgenthal Oftringen Reitnau Rothrist Safenwil Staffelbach Strengelbach Uerkheim Vordemwald Wiliberg Zofingen Bezirk Zurzach Bad Zurzach Baldingen Böbikon Böttstein Döttingen Endingen Fisibach Full-Reuenthal Kaiserstuhl Klingnau Koblenz Leibstadt Lengnau (AG) Leuggern Mellikon Rekingen (AG) Rietheim Rümikon Schneisingen Siglistorf Tegerfelden Wislikofen ) Prov. Angaben. Die Beschäftigtenzahl einer Gemeinde wird aus verschiedenen Quellen hochgerechnet. Die Angaben sind auf ganze Zahlen gerundet. Wegen Rundungsdifferenzen entsprechen die Bezirkstotale sowie das Kantonstotal nicht unbedingt der Summe aus den Gemeindewerten. 2) Total gemäss Grundbuchvermessung (Stand per ); übrige Flächen gemäss Arealstatistik 3) Einschliesslich Gehölze 4) Per schloss sich die Gemeinde Unterendingen der Gemeinde Endingen an.

27 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Wohnungsbestand, per Neu Bautätigkeit (in Fr.) Total Zimmerzahl erstellte Total Öffentl. Privater Bau Wohnungen Bau Total Wohnbau Industriebau ) Der Wohnungsbestand stammt aus der Gebäude- und Wohnungsstatistik (GWS). 2) Kantonstotal inklusive nicht zuteilbares Bauvolumen

28 28 Aargauer Zahlen 2014 Entwicklung der Alterszusammensetzung der Bevölkerung in Prozent, 1972 bis Männer Frauen 0 bis bis bis Statistik Aargau

29 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Neu erstellte Wohnungen und Bauvolumen im privaten Wohnbau, 2012 Bezirk Aarau Bezirk Baden Bezirk Bremgarten Bezirk Brugg Bezirk Kulm Bezirk Laufenburg Bezirk Lenzburg Bezirk Muri Bezirk Rheinfelden Bezirk Zofingen Bezirk Zurzach 1' ' '000 Anzahl neu erstellte Wohnungen Bauvolumen in 1'000 Franken Statistik Aargau

30 30 Aargauer Zahlen 2014 Franken 8'000 7'000 6'000 5'000 4'000 3'000 2'000 1'000 0 Staatsrechnung: Entwicklung des bereinigten Aufwands und Ertrags (teuerungsbereinigt, pro Einwohner) bereinigter Aufwand bereinigter Ertrag Statistik Aargau

31 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Statistik der Betriebe des Gesundheitswesens 2012 Pflegepersonal in den Spitälern nach Nationalität Finanzierung der Leistungen in Alters- und Pflegeheimen Übrige EU (3,0 %) Übrige (4,7 %) Frankreich/ Italien (1,3 %) Pflegetaxen Gemeinden (8,3 %) Pflegetaxen Bewohner (7,2 %) Übrige Erträge (0,4 %) Defizit (2,3 %) Deutschland (17,8 %) Pflegetaxen Versicherer (20,8 %) Schweiz (73,1 %) Betreuungstaxen (13,5 %) Pensionskassen (47,5 %) Statistik Aargau

32 32 Aargauer Zahlen 2014 KANTON AARGAU ÜBERSICHT DER GEMEINDEN Wallbach Deutschland Möhlin Sisseln Laufenburg Kaiseraugst Olsberg Rheinfelden Magden Zeiningen Mumpf Zuzgen Stein Münchwilen Obermumpf Eiken Oeschgen Kaisten Hellikon Schupfart Frick Elfingen Hornussen Gipf-Oberfrick Bözen Effi Kanton Baselland Wegenstetten Wittnau Ueken Herznach Zeihen Wölflinswil Densbüren Oberhof Thalheim Erlinsbach Küttigen Biberstein Aarau Buchs Kanton Solothurn Aar- Unterentfelden Suhr Oberentfelden Gränic Strengel- burg Kölliken Muhen Safenwil Holziken Hirschthal Unterku Oftringen Uerkheim Schöftland Rothrist Vordemwald bach Zofingen Schlossrued Bottenwil Staffelbach Kirchleerau Schm Wiliberg Moos- rued Attelwil leerau Kanton Bern Murgenthal Brittnau Reitnau Kanton Luzern KANT. VERMESSUNGSAMT AARAU 2014

33 Aargauer Zahlen Statistik Aargau Brugg Mettauertal Bözberg Bremgarten Schinznach Endingen Niederwil Berikon Eggenwil Bellikon Widen -Göslikon Häggdietikon Fischbach Wohlen B Mägen- Brunegg wil singen Othmar- Dottikon kon Dinti- Hend- Ammers- Ober- Unter- Spreiten- Fislisbach rohrdorf Tägerig Birr- Nieder- Seon Leimbach Seengen Leutwil ken Burg Menzi- Dürren- Egliswil Gontenschwil Wisli- Siglistorf Böbikon Lengnau kofen Fisibach Baldingen Schneisingen Rümikon Kaiserstuhl kon Melli- Rekingen siggenthal Turgi torf Gebenstorf baden Freienwil Unter- Birmens- Ehrendingen Ennet- Wettingen siggenthal Ober- Baden Tegerfelden Böttstein lingen Würen- Klingnau Hunzenheim Schafis- Leuggern Villigen Leibstadt hen Oberkulm Rupperswil Auenstein Hallwil Boniswil Zetzwil Reinach Villmergen ied- Birrwil Beinwil äsch ngen Mönthal Windisch Remigen Rüfenach Riniken Villnachern -Reuenthal Lupfig burg Habs- -Bad Hausen Birr Möriken lenz Scherz Veltheim Mülligen Holder- -Wildegg Nieder- Rudolfstetten Künten Berg- Lenzburg Staufen Besenbüren Bünzen Islis- Rotten- Oberwil-Lieli Arni Zufikon -Friedlisberg lingen Mandach Döttingen Koblenz Rietheim Gansingen Remetsch- Oberwil Mellingen Würenlos Stetten bach Wohlen- Killwangen wil berg schwil schiken bank hard Full schwil schwil lunkhofen hof Neuen- Schwaderloch Bad Zurzach Jonen wangen Büttikon Dietwil Geltwil Aristau Beinwil Uezwil Boswil Bettwil Mühlau Buttwil Merenschwand Muri Auw Sins Abtwil Fahr- Oberrüti Kallern Sarmenstorf schwanden Waltenschwil Meister- Teufenthal lm Kanton Zürich Kanton Zug

34 34 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Kanton Aargau 103,2 103,6 103, , , Bezirk Aarau 102,1 101,3 101, , , Aarau , , Biberstein , , Buchs (AG) , , Densbüren , , Erlinsbach (AG) , ,35 Gränichen , ,11 Hirschthal , , Küttigen , , Muhen , ,85 Oberentfelden , , Suhr , ,41 Unterentfelden , ,55 Bezirk Baden 97,4 98,9 98, , , Baden , , Bellikon , , Bergdietikon , , Birmenstorf (AG) , , Ehrendingen , ,03 Ennetbaden , , Fislisbach , ,47 Freienwil , ,31 Gebenstorf , ,66 Killwangen , , Künten , ,49 Mägenwil , ,95 Mellingen , ,73 Neuenhof , ,59 Niederrohrdorf , , Oberrohrdorf , , Obersiggenthal , , Remetschwil , , Spreitenbach , ,42 Stetten (AG) , , Turgi , ,89 Untersiggenthal , ,27 Wettingen , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds

35 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

36 36 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Wohlenschwil , , Würenlingen , , Würenlos , , Bezirk Bremgarten 96,8 96,7 95, , , Arni , , Berikon , , Bremgarten (AG) , Büttikon , ,98 Dottikon , ,69 Eggenwil , , Fischbach-Göslikon , ,55 Hägglingen , ,94 Islisberg , , Jonen , , Niederwil (AG) , ,14 Oberlunkhofen , , Oberwil-Lieli , , Rudolfst.-Friedlisberg , , Sarmenstorf , ,71 Tägerig , , Uezwil , , Unterlunkhofen , , Villmergen , ,64 Widen , , Wohlen (AG) , ,21 Zufikon , , Bezirk Brugg 105,0 105,4 100, , , Auenstein , , Birr , , Birrhard , ,48 Bözberg , Bözen , , Brugg , , Effingen , , Elfingen , , Habsburg , , Hausen (AG) , ,16 Lupfig , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds 2) Die Gemeinde Hermetschwil-Staffeln schloss sich per der Gemeinde Bremgarten an. 3) Per fursionerten die Gemeinden Gallenkirch, Linn, Ober- und Unterbözberg zur Gemeinde Bözberg.

37 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

38 38 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Mandach , , Mönthal , ,66 Mülligen , ,20 Remigen , ,51 Riniken , ,32 Rüfenach , , Scherz , , Schinznach , Schinznach-Bad , , Thalheim (AG) , , Veltheim (AG) , , Villigen , , Villnachern , , Windisch , , Bezirk Kulm 111,7 112,6 112, , , Beinwil am See , ,43 Birrwil , , Burg (AG) , ,88 Dürrenäsch , ,52 Gontenschwil , , Holziken , ,85 Leimbach (AG) , , Leutwil , , Menziken , , Oberkulm , , Reinach (AG) , , Schlossrued , , Schmiedrued , , Schöftland , ,91 Teufenthal (AG) , , Unterkulm , , Zetzwil , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds 2) Per fusionierten die Gemeinden Oberflachs und Schinznach-Dorf zur Gemeinde Schinznach.

39 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

40 40 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Bezirk Laufenburg 107,7 107,6 108, , , Eiken , ,98 Frick , ,71 Gansingen , , Gipf-Oberfrick , , Herznach , , Hornussen , , Kaisten , ,99 Laufenburg , , Mettauertal , , Münchwilen (AG) , , Oberhof , , Oeschgen , , Schwaderloch , , Sisseln , , Ueken , , Wittnau , , Wölflinswil , , Zeihen , , Bezirk Lenzburg 101,4 100,8 101, , , Ammerswil , ,03 Boniswil , ,20 Brunegg , , Dintikon , ,32 Egliswil , , Fahrwangen , , Hallwil , , Hendschiken , , Holderbank (AG) , ,59 Hunzenschwil , ,05 Lenzburg , , Meisterschwanden , , Möriken-Wildegg , , Niederlenz , ,79 Othmarsingen , ,26 Rupperswil , ,33 Schafisheim , , Seengen , , Seon , ,05 Staufen , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds

41 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

42 42 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Bezirk Muri 106,3 106,0 106, , , Abtwil , , Aristau , ,05 Auw , , Beinwil (Freiamt) , , Besenbüren , , Bettwil , , Boswil , ,00 Bünzen , ,48 Buttwil , , Dietwil , , Geltwil , , Kallern , ,85 Merenschwand , , Mühlau , , Muri (AG) , ,86 Oberrüti , , Rottenschwil , ,82 Sins , , Waltenschwil , ,02 Bezirk Rheinfelden 105,2 104,8 104, , , Hellikon , , Kaiseraugst , , Magden , , Möhlin , ,00 Mumpf , ,30 Obermumpf , , Olsberg , , Rheinfelden , , Schupfart , , Stein (AG) , , Wallbach , , Wegenstetten , , Zeiningen , ,57 Zuzgen , , Bezirk Zofingen 111,7 112,6 112, , , Aarburg , , Attelwil , , Bottenwil , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds

43 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

44 44 Aargauer Zahlen 2014 Gemeinde Steuerfüsse Gemeindefinanzen % Sollsteuerbetrag Tragfäh. Absolut pro Einwohner davon Steuern jur. Personen faktor 2012 Finanz u. Lastenausgleich Brittnau , ,10 Kirchleerau , , Kölliken , ,16 Moosleerau , , Murgenthal , , Oftringen , ,18 Reitnau , , Rothrist , ,25 Safenwil , ,95 Staffelbach , , Strengelbach , , Uerkheim , , Vordemwald , , Wiliberg , , Zofingen , , Bezirk Zurzach 106,6 108,7 105, , , Bad Zurzach , , Baldingen , , Böbikon , , Böttstein , ,30 Döttingen , , Endingen , Fisibach , , Full-Reuenthal , , Kaiserstuhl , , Klingnau , ,31 Koblenz , , Leibstadt , , Lengnau (AG) , ,07 Leuggern , , Mellikon , , Rekingen (AG) , , Rietheim , , Rümikon , , Schneisingen , ,34 Siglistorf , , Tegerfelden , ,23 Wislikofen , , ) Positive Werte: Beitrag aus dem Finanzausgleichsfonds; negative Werte: Abgabe in den Finanzausgleichsfonds 2) Per fusionierte die Gemeinde Unterendingen mit der Gemeinde Endingen.

45 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Motorfahrzeuge Schülerinnen und Schüler 1 (Schuljahr 2013/14) Personentransportfahrzeuge Nutzfahrzeuge Motorräder Kindergarten Primarschule Realschule Sekundarschule Bezirksschule ) Öffentliche Schule 2) Personenwagen inkl. Kleinbusse und Cars 3) Nutzfahrzeuge inkl. Arbeitsmotorfahrzeuge 4) Inkl. Kleinmotorräder, ohne Motorfahrräder 5) Inkl. Einschulungsklasse

46 46 Aargauer Zahlen 2014 Bezirke und Regionen im Überblick Anzahl Gemeinden 2014 Fläche (in ha) Wohnbevölkerung Bevölkerungsbewegung Beschäftigte (STATENT 2011) 2 Total CH Ausl. Geb. Todesf. Zuzüge Wegzüge Einbürg. Total Sektor I Sektor II Sektor III Kanton Aargau Bezirke Aarau Baden Bremgarten Brugg Kulm Laufenburg Lenzburg Muri Rheinfelden Zofingen Zurzach Regionen 3 Baden Regio Aarau Mutschellen zofingenregio Fricktal Regio Lenzburg-Seetal Unteres Bünztal Oberes Freiamt Rohrdorferberg Suhrental aargausüd impuls ZurzibietRegio Brugg Regio ) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister) 2) Provisorische Angaben 3) Die beiden Gemeinden Dürrenäsch und Leutwil gehören im Jahr 2014 keinem Regionalplanungsverband an und werden hier deshalb nicht ausgewiesen.

47 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Bezirke und Regionen im Überblick Prozentanteile der Altersgruppen % Sollsteuern % Sollsteuern 2012 pro Einw. Mittlerer Total Nat. Personen Jur. Personen Total Nat. Jur. Steuerfuss 2012 Kanton Aargau 20,5 26,4 36,6 16, ,2 Bezirk Aarau 19,6 27,8 35,0 17, ,1 Baden 20,2 27,9 35,4 16, ,4 Bremgarten 21,1 25,7 37,6 15, ,8 Brugg 19,9 25,9 36,7 17, ,0 Kulm 20,4 24,6 37,2 17, ,7 Laufenburg 21,3 24,6 38,4 15, ,7 Lenzburg 21,0 26,8 37,0 15, ,4 Muri 23,7 25,6 37,7 13, ,3 Rheinfelden 20,2 25,5 37,6 16, ,2 Zofingen 20,2 27,2 36,1 16, ,7 Zurzach 20,5 23,4 38,7 17, ,6 Regionen 2 Baden Regio 20,0 28,5 34,9 16, ,9 Aarau 19,6 27,8 35,1 17, ,9 Mutschellen 20,6 24,6 38,4 16, ,6 zofingenregio 19,9 27,3 36,0 16, ,1 Fricktal Regio 20,5 25,1 38,0 16, ,5 Lenzburg-Seetal 20,6 26,3 37,2 15, ,5 Unteres Bünztal 21,5 26,8 36,6 15, ,0 Oberes Freiamt 23,8 25,8 37,5 12, ,7 Rohrdorferberg 21,5 25,3 38,1 15, ,7 Suhrental 20,6 24,8 37,9 16, ,2 aargausüd impuls 20,9 24,9 36,3 17, ,4 ZurzibietRegio 20,5 23,4 38,7 17, ,7 Brugg Regio 20,0 25,9 36,6 17, ,4 1) Gemäss kantonaler Bevölkerungsstatistik (Datengrundlage kantonales Einwohnerregister) 2) Die beiden Gemeinden Dürrenäsch und Leutwil gehören im Jahr 2014 keinem Regionalplanungsverband an und werden hier deshalb nicht ausgewiesen.

48 48 Aargauer Zahlen 2014 Herkunft der Erwerbstätigen nach Bezirken, , hochgerechnet Bezirk Total Erwerbstätige in der Arbeitsgemeinde wohnhaft, Nichtpendler Pendler nach Arbeitsort (Zupendler) in der Arbeits- im übrigen im übrigen gemeinde Bezirk Kanton wohnhaft, wohnhaft wohnhaft Pendler in der übrigen Schweiz wohnhaft Wohnort unbestimmt Aarau Baden Bremgarten Brugg Kulm Laufenburg Lenzburg Muri Rheinfelden Zofingen Zurzach Kanton Aargau ) Quelle: Strukturerhebung BFS, Auswertung Statistik Aargau Arbeitsort der Erwerbstätigen im Kanton Aargau nach Bezirken, , hochgerechnet Bezirk Total Erwerbstätige in der in der Wohngemeinde Wohn- arbeitend, Nichtpendler gemeinde arbeitend, Pendler im übrigen Bezirk arbeitend im übrigen Kanton arbeitend in der übrigen Schweiz arbeitend im Ausland arbeitend Arbeitsort unbestimmt weitere Formen Aarau Baden Bremgarten Brugg Kulm Laufenburg Lenzburg Muri Rheinfelden Zofingen Zurzach Kanton Aargau ) Quelle: Strukturerhebung BFS, Auswertung Statistik Aargau

49 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Bevölkerungsbewegung und -bestand im Kanton Aargau 1, Jahr nat. Bevölkerungsbewegung Wanderungsbewegung Einbürgerungen Geburten- Geburten Todesfälle Wand.- Zuzüge Wegzüge überschuss bilanz Bereinigungen 2 Bestand ) Quelle: Kantonale Bevölkerungsstatistik 2) Bereinigungen durch Neuaufnahme per bzw. per und wegen Wechsel zum kantonalen Einwohnerregister im Jahr 2012 Eheschliessungen nach Geschlecht und Alter 1, Jahr Total Männer Frauen < < ) Quelle: Bundesamt für Statistik, BEVNAT

50 50 Aargauer Zahlen 2014 Industrie und Dienstleistungen 1, 2011 Wirtschaftsabteilung Arbeitsstätten Beschäftigte Total davon Männer Frauen Total Wirtschaftssektor Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden Verarbeitendes Gewerbe; Herstellung von Waren Energieversorgung Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzngen Baugewerbe/Bau Total Wirtschaftssektor Handel; Instandhaltung und Reparatur von Motorfahrzeugen Verkehr und Lagerei Gastgewerbe und Beherbung; Gastronomie Information und Kommunikation Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen Grundstücks- und Wohnungswesen Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung Erziehung und Unterricht Gesundheits- und Sozialwesen Kunst, Unterhaltung und Erholung Erbringung von sonstigen Dienstleistungen ) Provisorische Angaben; Die Statistik der Unternehmensstruktur STATENT ist eine umfassende Statistik, die jährlich basierend auf Registerdaten (hauptsächlich AHV-Register und Betriebs- und Unternehmensregister des Bundesamts für Statistik) sowie auf Daten aus Unternehmenserhebungen durchgeführt wird. Sie liefert zentrale Informationen zur Struktur der Schweizer Wirtschaft (z. B. Anzahl Unternehmen, Anzahl Arbeitsstätten, Anzahl Beschäftigte, Anzahl Beschäftigte in Vollzeitäquivalenten, beschäftigte Männer und Frauen). Die STATENT ersetzt die Betriebszählung (BZ), die 2008 zum letzten Mal durchgeführt wurde.

51 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Landwirtschaft, Jahr Betriebe Landwirtschaftliche Nutzfläche pro Betrieb Total Hauptberufslandw. Betriebe Hauptberufslandw. insgesamt Beschäftigte 1) Die Daten zu den Hauptberufslandwirten wurden infolge des Übergangs im Jahr 1996 von der Vollerhebung zu der Registererhebung für die Jahre nicht erfasst. Total davon Frauen Ausländer ,07 13, ,52 13, ,18 14, ,69 19, ,21 19, ,44 19, ,61 20, ,11 20, ,00 20, ,78 21, ,04 21, ,27 21, ,46 22, ,41 22, ,89 22, ,06 23, Stellensuchende, Arbeitslose und Offene Stellen, Jahr Stellensuchende Arbeitslosigkeit Offene Total Quote 1 Arbeitslose Arbeitslosenquote Langzeit- Arbeitslose Ausgesteuerte Personen 2 Stellen , , , , , , , , , , , , , , , , ) Die Arbeitslosen- bzw. die Stellensuchendenquote beziehen sich bis 2009 jeweils auf die Erwerbspersonen ( ) gemäss Eidg. Volkszählung Ab 2010 beziehen sich diese Quoten auf Erwerbspersonen ( ) gemäss Eidg. Volkszählung ) Ausgesteuerte bei der öffentlichen Arbeitslosenkasse. 3) Aufgrund einer neuen Berechnungsweise kann der Bestand an offenen Stellen seit Juni 2009 nicht mit den Vormonatswerten verglichen werden.

52 52 Aargauer Zahlen 2014 Staatsfinanzen: Rechnungen 2012 und 2013 (in Mio Franken) Funktionale Gliederung Einnahmen Ausgaben Rechnung 2012 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Rechnung 2013 Allgemeine Verwaltung 54,4 51,4 214,6 216,1 Öffentliche Sicherheit, Justiz, Polizei und Feuerwehr 307,6 324,2 423,8 436,0 Bildung 393,9 418, , ,7 Kultur und Freizeit 6,5 7,0 46,1 45,8 Gesundheit 217,6 230,3 594,9 646,4 Soziale Wohlfahrt 425,8 431,2 812,4 850,6 Verkehr 189,0 171,0 372,1 353,6 Umwelt, Raumordnung 67,6 110,0 89,8 135,7 Volkswirtschaft 409,1 389,5 222,2 219,1 Finanzen und Steuern 2 808, ,7 430,9 383,3 Total 4 879, , , ,3 Gesamtergebnisse Rechnung 2012 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Ausgaben 4 514, ,8 Einnahmen 4 754, ,8 Einnahmenüberschuss 239,6 207,0 Investitionsrechnung Ausgaben 363,9 312,5 Einnahmen 125,2 107,2 Nettoinvestitionen 238,7 205,3 Verwaltungsrechnung Ausgaben 4 878, ,3 Einnahmen 4 879, ,0 Überschuss 0,9 1,7 Staatsfinanzen Gesamtergebnisse in Millionen Franken 1 Einnahmen 4 681, , , , , , , , , ,0 Ausgaben 4 656, , , , , , , , , ,3 Überschuss 2 24,6 30,8 42,1 42,7 16,7 11,7 33,0 14,5 0,9 1,7 Defizit 2 Bereinigte 3 Ausgaben und Einnahmen in Franken pro Einwohner zu Preisen von 2013 (teuerungsbereinigt) Einnahmen Ausgaben ) 2004, 2005 und 2008 inkl. Sonderfinanzierungen 2) Rundungsdifferenzen möglich 3) Abzüglich durchlaufende Beiträge, Einlagen und Entnahmen in/von Fonds und Spezialfinanzierungen, übrige zu aktivierende Ausgaben sowie interne Verrechnungen

53 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Natürliche Personen, Einkommensverteilung (%) 2009 Reineinkommensstufen (in Franken) Total absolut Pflichtige in % 4,2 14,6 27,3 24,1 14,3 10,5 3,8 1, Pers. Reineinkommen in % 0,0 2,9 16,3 22,9 19,0 19,3 10,7 8, Mio. Fr. Einkommenssteuer (100 %) in % 0,0 0,5 11,9 20,3 18,1 21,8 14,3 13, Mio. Fr. Natürliche Personen, Vermögensverteilung (%) 2009 Reinvermögensstufen (in Franken) Total absolut Pflichtige in % 21,6 41,0 5,7 4,2 3,3 10,5 8,4 5, Pers. Reinvermögen in % 0,0 4,5 2,7 2,8 2,8 14,4 22,5 50, Mio. Fr. Vermögenssteuer (100 %) in % 0,0 0,0 0,2 0,6 1,0 9,0 21,3 67,9 113 Mio. Fr. Natürliche Personen, Entwicklung Jahr Pflichtige Einkommen (Fr. / Pfl.) Vermögen (Fr. / Pfl.) Brutto Steuerbar Brutto Steuerbar Juristische Personen, Entwicklung Jahr Steuerpflichtige Reingewinn in Fr. Reingewinnsteuer in Fr. Eigenkapital in Fr. Eigenkapitalsteuer in Fr. Total Steuern in Fr

54 54 Aargauer Zahlen 2014 Kennzahlen der Spitäler, 2012 Krankenhaustyp Anzahl Krankenhäuser Bettenbestanlisierte Hospita- (Betriebs- (Patientenaustritte) 1 durch- schnitt) 1 Pflegetage 1 Durchschn. Aufenthaltsdauer (Tage) 2 Vollzeitäquivalente Betriebsaufwand (in Fr.) Kosten pro Pflegetag (in Fr.) 3 Krankenhäuser der allg. Pflege , , Psychiatrische Kliniken ,5 790, Rehabilitationskliniken , , andere Spezialkliniken ,0 325, Total , , ) Angaben ohne Einheiten für gesunde Neugeborene, Pflegetage inkl. Austrittstage 2) Pflegetage dividiert durch Patientenaustritte 3) Betriebsaufwand abzüglich ambulante Aufwände dividiert durch stationäre Pflegetage 4) Ab 2011 sind nur noch im Kanton Aargau gelegene Betriebe der RehaClinic enthalten. Alters- und Pflegeheime, Jahr Anzahl Institutionen Klienten per Klientinnen per Fakturierte Tage in 1'000 Mitarbeitende per Betriebskosten in 1'000 Fr Institutionen für Menschen mit Behinderungen, Sucht- oder psychosozialen Problemen, 2012 Art des Betriebs Anzahl Institutionen Geschützte Werkstattplätze Klientinnen und Klienten per Beherbergungsplätze Beherbergungsplätze Mitarbeitende per Betriebskosten in 1'000 Fr. Für Behinderte Für Suchtprobleme Für Psychosoziale Probleme Total

55 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Kennzahlen der Spitalexternen Hilfe und Pflege (Spitex), 2012 Anzahl Organisationen Anzahl Klienten Anzahl Mitarbeitende Verrechnete Stunden 1 davon KLV- Stunden Ausgaben in Mio. Fr. 2 Gemeinnützig Erwerbswirtschaftlich Selbständigerwerbend Total ) Nur Spitex-Kerndienstleistungen 2) Wegen Rundungsdifferenzen stimmt die Summe nicht mit dem Total überein. 3) Es werden nur Pflegefachpersonen erfasst, die 2012 mehr als 250 KLV-Stunden abgerechnet haben. Durchschnittliche Krankenkassenprämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (pro Monat, mit Unfall) in Franken, Jahr Erwachsene (ab 26 Jahren) Junge Erwachsene (19 25 Jahre) Kinder (0 18 Jahre) ,40 185,82 63, ,92 196,21 62, ,49 211,55 65, ,67 218,07 67, ,04 223,29 68, ,17 236,82 70, ,20 273,99 77, ,80 305,39 83, ,41 319,68 84, ,20 329,57 82, ,24 339,68 85,45 Bedarfsabhängige Leistungen: Sozialhilfe, Anzahl unterstützte Personen davon Kinder (0 bis 17 Jahre) davon junge Erwachsene (18 bis 25 Jahre) Anzahl Fälle davon Privathaushalte, Total davon Ein-Personen-Fälle davon Alleinerziehende davon Paare mit Kindern davon Paare ohne Kind abgeschlossene Fälle davon Bezugsdauer unter 1 Jahr ) Fälle mit Leistungsbezug in der Erhebungsperiode 2) Erweiterung der Personengrundgesamtheit um vorläufig Aufgenommene und vorläufig aufgenommene Flüchtlinge mit Aufenthaltsdauer von jeweils mehr als 7 Jahren in der Schweiz.

56 56 Aargauer Zahlen 2014 Volksschule und Kindergarten: Lernende, 2013/14 Schultyp Öffentliche Heimschulen 1 Privatschulen Total Schulen Kindergarten Einschulungsklasse Primarschule 1. bis 5. Klasse Realschule Sekundarschule Bezirksschule Berufswahljahr und IBK/RIK/KIK Werkjahr Kleinklasse (Heilpädagogische) Sonderschule Total ) An Heimschulen besuchen zusätzlich 73 Lernende eine berufliche Ausbildung. Brückenangebote: Lernende nach Geschlecht und Alter, 2013/14 Brückenangebot Total Schülerinnen Ausländer Jahrgang Total in % Total in % Öffentlich: Kantonale Schule für Berufsbildung Schulisches Brückenangebot , , Kombiniertes Brückenangebot , , Integrationsprogramm , , Total , , Privat 1 Total ,9 3 7, ) Forum 44 Aarau/Baden Mittelschule: Lernende nach Schultyp und Schulort, 2013/14 Schultyp Aarau Baden Wettingen Wohlen Zofingen Total Alte Kantonsschule Neue Kantonsschule Maturitätsschule f. Erwachsene Gymnasium Wirtschaftsmittelschule (WMS) Fachmittelschule (FMS u. FM) Informatikmittelschule (IMS) Total ) Inkl. 141 Lernende der Fachmaturität

57 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Berufsfachschulen: Lernende nach Geschlecht und Schulort, 2013/14 Schulort Total Kaufmännische Berufsfachschulen Lernende davon männl. weibl. Ausländer-/ innen Total Kaufmännische Berufsfachschulen Handelsschule KV Aarau Wirtschaftsschule KV Baden Zurzach Berufsbildungszentrum Freiamt, Wirtschaft Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg, Wirtschaft KV Lenzburg-Reinach Business School Berufsbildungszentrum Fricktal Berufsschule Zofingen, KV Gewerbliche Berufsfachschulen Total Gewerbliche Berufsfachschulen Berufsschule Aarau Schule für Gestaltung Aargau BBB BerufsBildungBaden Berufsbildungszentrum Freiamt, Gewerbe und Technik Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg, Technik/Natur Berufsschule Lenzburg Berufsbildungszentrum Fricktal Berufsschule Zofingen, Technik Schweizerische Gartenbauschule Niederlenz Kantonale Berufsfachschulen Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Landwirtschaftsschule Liebegg Höhere Fachschulen und Fachschulen: Studierende, 2013/14 Schulort Schulart Studierende Aarau WE G-Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe: Total Lehrgänge Kurse/Module, Tagungen/Kongresse, Events/Info-Veranstaltungen weiblich Aarau Schule für Gestaltung Aarau Höhere Schule für Gesundheit und Soziales Aarau Theologisch-Diakonisches Seminar Baden ABB Technikerschule: Dipl. Techniker/in HF (Betriebs-, Energie-, Kontruktions- und Systemtechnik, Logistik, Informatik, Gebäudeautomatik), Nachdiplomstudium (NDS), diverse Weiterbildungskurse Ausl Unterentfelden Bauschule und Baukaderschule

58 58 Aargauer Zahlen 2014 Privatschulen: Lernende nach Geschlecht und Nationalität, 2013/14 Schulort Schulart Total weiblich Ausl. Aarau Baden Minerva Handels- und Wirtschaftsfachschule KAZ Handels- und Wirtschaftsfachschule Minerva Kaufmännische Fachschule für Erwachsene Minerva Begleitung KV-Praktikum Minerva Handels- und Wirtschaftsfachschule Minerva Kaufmännische Fachschule für Erwachsene (Teilzeit) Minerva Begleitung KV-Praktikum Volksschule und Kindergarten: Lehrkräfte und Vollzeitäquivalente nach Geschlecht und Schultyp 1,2013/14 Schultyp Lehrkräfte nach Hauptpensum Vollzeitäquivalente Total männl. weibl. Total männl. weibl. Kindergarten Total Volksschule Total Primarschule Einschulungsklasse Kleinklasse Primarstufe Realschule Sekundarschule Bezirksschule Kleinklasse Sekundarstufe I Berufswahljahr / IBK Werkjahr ) Für die Zuteilung des Schultyps ist nur das Hauptpensum massgebend; hingegen enthalten die Vollzeitäquivanten sowohl Haupt- und Teilpensen. Mittelschule: Lehrkräfte und Vollzeitäquivalente nach Geschlecht und Ausbildungsgang, 2013/14 Ausbildungsgang Lehrkräfte 1 Vollzeitäquivalente Total männl. weibl. Total männl. weibl. Total Gymnasium Wirtschaftsmittelschule (WMS) Fachmittelschule (FMS) (inkl. Fachmaturität) Informatikmittelschule (IMS) Vorkurs Pädagogik Passarelle ) Eine Lehrkraft kann an mehreren Ausbildungängen unterrichten. Die Totale werden wegen diesen Mehrfachzählungen nicht gebildet.

59 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Berufsfachschulen: Lehrkräfte nach Geschlecht und Schulort, 2013/14 Schulort Lehrkräfte 1 Vollzeitäquivalente Total männl. weibl. Total männl. weibl. Kaufmännische Berufsfachschulen Total Kaufmännische Berufsfachschulen Handelsschule KV Aarau Wirtschaftsschule KV Baden Zurzach Berufsbildungszentrum Freiamt, Wirtschaft Berufs- und Weiterbildungsz. Brugg, Wirtschaft KV Lenzburg-Reinach Business School Berufsbildungszentrum Fricktal Berufsschule Zofingen, KV Gewerbliche Berufsfachschulen Total Gewerbliche Berufsfachschulen Berufsschule Aarau Schule für Gestaltung Aargau BBB BerufsBildungBaden Berufsbildungsz. Freiamt, Gewerbe u. Technik Berufs- und Weiterbildungsz. Brugg, Technik/Natur Berufsschule Lenzburg Schweizerische Gartenbauschule Niederlenz Berufsbildungszentrum Fricktal Berufsschule Zofingen, Technik Kantonale Berufsfachschulen Total Kantonale Berufsfachschulen Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Landwirtschaftsschule Liebegg Kantonale Schule für Berufsbildung ) Jede Lehrkraft wird an allen Schulorten gezählt. Die Totale können wegen diesen Mehrfachzählungen nicht gebildet werden. Gewählte Grossrätinnen und Grossräte nach Bezirk und Partei, 2013 Bezirk Grossratsmandate SVP SP CVP FDP Grüne EVP GLP BDP EDU Total Aarau Baden Bremgarten Brugg Kulm Laufenburg Lenzburg Muri Rheinfelden Zofingen Zurzach Total

60 60 Aargauer Zahlen 2014 Jahresmittel des 24-stündigen Verkehrs nach Zählstelle, Jahr Baden A1 Hunzenschwil A1 Rheinfelden A3 Zofingen A2 Buchs Würenlingen Laufenburg Muri Zurzach Hotelbetriebe: Gastbetten, Ankünfte und Logiernächte, Jahr Erfasste Betriebe Ankünfte Logiernächte Anzahl verfügbare Gastbetten Total aus dem Inland aus dem Ausland Total aus dem Inland aus dem Ausland ) Für das Jahr 2004 wurden vom Bundesamt für Statistik keine Daten erhoben.

61 Statistik Aargau Aargauer Zahlen Indexwerte und Zinsen, Jahr Landesindex der Konsumentenpreise (Jahresdurchschnitt) Basis 1982 Basis 2000 Mietpreisindex (Basis 2000) ZH Index der Wohnbaupreise (Basis 1988, Apr.) Lohnindex 1 (1939=100) Nominal Real Spareinlagen 2 Durchschnittliche Zinssätze Kassenobligationen Hypothekaranlagen ,2 97,5 97,5 113, ,54 5,02 4, ,9 98,0 98,0 112, ,03 4,69 4, ,0 98,0 98,0 111, ,75 4,38 4, ,1 98,8 98,7 112, ,54 3,96 3, ,4 100,3 100,2 117, ,04 3,73 4, ,8 101,3 103,0 122, ,75 3,58 4, ,8 102,0 104,1 122, ,40 3,31 3, ,7 102,6 104,4 118, ,14 2,98 3, ,0 103,4 105,7 119, ,11 2,57 3, ,7 104,7 107,1 122, ,65 2,25 2, ,4 105,8 109,3 124, ,75 2,18 3, ,5 106,5 111,8 130, ,06 2,47 3, ,3 109,1 114,5 135, ,18 2,68 3, ,5 108,6 117,3 136, ,80 2,49 2, ,6 109,4 118,7 137, ,68 2,12 2, ,0 109,6 120,2 140, ,61 1,85 2, ,9 108,8 120,9 141, ,53 1,68 2, ,5 108,6 121,5 140, ) Gesamtschweizerische Werte 2) Bis 2003 bezieht sich der Zinssatz auf Verpflichtungen in Sparform, ab 2004 auf Verpflichtungen in Spar- und Anlageform. Krankenversicherungsprämien-Index: Totalindex gesamtschweizerisch (Basis 1999=100) Jahr Total Grundversicherung Zusatzversicherung ,6 103,8 106, ,3 109,8 111, ,0 120,8 115, ,4 133,0 116, ,0 142,1 117, ,7 145,6 118, ,7 151,5 122, ,1 153,3 123, ,5 151,7 124, ,6 153,7 126, ,3 167,1 134, ,3 177,4 141, ,5 181,3 142, ,4 183,1 144,9

62 62 Aargauer Zahlen 2014 Die Gebiete der Regionalen Planungsverbände, per Die Regionalplanungsverbände umfassen die Gebiete der folgenden politischen Gemeinden: Baden Regio Region Aarau Fricktal Regio Lebensraum Lenzburg-Seetal Unteres Bünztal Oberes Freiamt Mutschellen- Reusstal- Kelleramt zofingenregio Rohrdorferberg- Reusstal Suhrental aargausüd impuls Zurzibiet Regio Brugg Regio Nichtmitglied Baden, Birmenstorf*, Ehrendingen, Ennetbaden, Fislisbach*, Freienwil, Gebenstorf*, Killwangen, Neuenhof, (Niederrohrdorf*), (Oberrohrdorf*), Obersiggenthal, (Schneisingen*), Spreitenbach, Turgi, Untersiggenthal, Wettingen, Würenlingen, Würenlos Aarau, (Auenstein*), Biberstein, Buchs, Densbüren, Erlinsbach, Gränichen, (Hirschthal*), Holziken*, (Hunzenschwil*), Kölliken*, Küttigen, Muhen, Oberentfelden, Suhr, Unterentfelden (+ solothurnische Gemeinden: Erlinsbach, Eppenberg-Wöschnau, Gretzenbach, Niedergösgen, Schönenwerd) Arni, (Bellikon*), Bergdietikon*, Berikon, Bremgarten, Eggenwil*, Fischbach-Göslikon, Islisberg, Jonen, Oberlunkhofen, Oberwil-Lieli, (Rottenschwil*), Rudolfstetten-Friedlisberg, Unterlunkhofen, Widen, Zufikon Aarburg, Bottenwil, Brittnau, (Holziken*), (Kölliken*), Murgenthal, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Strengelbach, Uerkheim, Vordemwald, Zofingen (+ luzernische Gemeinden: Dagmersellen, Pfaffnau, Reiden, Roggliswil, Wikon) Bözen*, Effingen*, Eiken, Elfingen*, Frick, Gansingen, Gipf-Oberfrick, Hellikon, Herznach, Hornussen, Kaiseraugst, Kaisten, Laufenburg, Magden, Mettauertal, Möhlin, Mumpf, Münchwilen, Oberhof, Obermumpf, Oeschgen, Olsberg, Rheinfelden, Schupfart, Schwaderloch*, Sisseln, Stein, Ueken, Wallbach, Wegenstetten, Wittnau, Wölflinswil, Zeihen, Zeiningen, Zuzgen Ammerswil, (Auenstein*), Beinwil am See*, (Bettwil*), Birrwil*, Boniswil, (Brunegg*), (Dintikon*), Egliswil, Fahrwangen, Hallwil, (Hendschiken*), Holderbank, Hunzenschwil*, Lenzburg, (Mägenwil*), Meisterschwanden, Möriken-Wildegg, Niederlenz, (Othmarsingen*), Rupperswil, Schafisheim, Seengen, Seon, Staufen Büttikon, Dintikon*, Dottikon, Hägglingen, Hendschiken*, Othmarsingen*, Sarmenstorf, Uezwil, Villmergen, Waltenschwil*, Wohlen Abtwil, Aristau, Auw, Beinwil (Freiamt), Besenbüren, Bettwil*, Boswil, Bünzen, Buttwil, Dietwil, Geltwil, Kallern, Merenschwand, Mühlau, Muri, Oberrüti, Rottenschwil*, Sins, (Waltenschwil*) Bellikon*, (Bergdietikon*), (Eggenwil*), (Fislisbach*), Künten, Mägenwil*, Mellingen, Niederrohrdorf*, Niederwil, Oberrohrdorf*, Remetschwil, Stetten, Tägerig, Wohlenschwil Attelwil, Hirschthal*, Kirchleerau, Moosleerau, Reitnau, Schlossrued, Schmiedrued, Schöftland, Staffelbach, Wiliberg (Beinwil am See*), (Birrwil*), Burg, Gontenschwil, Leimbach, Menziken, Oberkulm, Reinach, Teufenthal, Unterkulm, Zetzwil (+ luzernische Gemeinde: Pfeffikon) Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Böttstein, Döttingen, Endingen, Fisibach, Full-Reuenthal, Kaiserstuhl, Klingnau, Koblenz, Leibstadt, Lengnau, Leuggern, Mandach, Mellikon, Rekingen, Rietheim, Rümikon, Schneisingen*, (Schwaderloch*), Siglistorf, Tegerfelden, (Villigen*), Wislikofen Auenstein*, Birr, Birrhard, (Birmenstorf*), Bözberg, (Bözen*), Brugg, Brunegg*, (Effingen*), (Elfingen*), (Gebenstorf*), Habsburg, Hausen, Lupfig, Mönthal, Mülligen, Remigen, Riniken, Rüfenach, Scherz, Schinznach, Schinznach-Bad, Thalheim, Veltheim, Villigen*, Villnachern, Windisch Dürrenäsch, Leutwil (...* Gemeinden mit Doppelmitgliedschaft (...*) Zweitmitgliedschaft

63 Kompetent «Wissen und Bildung sind die Basis von allem. Auch bei meinen Bankgeschäften.» Nadine Egli-Bachmann, Lehrerin Geld ist Gefühlssache. Dabei zählen Nähe, Vertrauen und Sicherheit mehr als alles andere. Das kann nur bieten, wer auf solider Basis steht, Ihre persönlichen Wünsche und Ziele kennt und hier zuhause ist. Fragen Sie uns, wenns um Vorsorge, Hypotheken und Geldanlagen geht wir eröffnen Ihnen Perspektiven, die ganz zu Ihnen passen. akb.ch Das sichere Gefühl.

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde Bezirk Gemeinde Arbeitslose Aarau Baden Stellensuchende Langzeit- Arbeitslose Stellensuchende Zugänge Stellensuchende Abgänge Aarau 333 469 66 49 57 Biberstein 16 19......... Buchs (AG) 167 264 24 20 23

Mehr

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde Aarau Baden der n sicherzustellen, werden Gemeinden mit weniger als 5 Arbeitslosen und Aarau 374 492 57 63 34 Biberstein 17 21......... Buchs 174 265 25 23 19 Densbüren 9 15......... Erlinsbach 53 75 9

Mehr

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde Aarau Baden der n sicherzustellen, werden Gemeinden mit weniger als 5 Arbeitslosen und 1 Aarau 287 447 36 61 52 Biberstein 14 19...... 5 Buchs 126 176 30 17 37 Densbüren 7 12......... Erlinsbach 43 66...

Mehr

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde

Arbeitslose nach Bezirk und Gemeinde Aarau Baden der n sicherzustellen, werden Gemeinden mit weniger als 5 Arbeitslosen und 1 Aarau 318 454 60 46 57 Biberstein 13 16......... Buchs 129 188 22 15 20 Densbüren 12 16......... Erlinsbach 42 62

Mehr

Aarau Aarburg Abtwil Ammerswil Aristau Arni (AG)

Aarau Aarburg Abtwil Ammerswil Aristau Arni (AG) DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt 1. Januar 2018 / 19. Februar 2018 VERZEICHNIS DER GEMEINDE- UND KIRCHENSTEUERFÜSSE für das Jahr 2018 (Steuerfuss Kanton 112 %) Gemeinde Steuerfuss

Mehr

Aarau Aarburg Abtwil Ammerswil Aristau Arni (AG)

Aarau Aarburg Abtwil Ammerswil Aristau Arni (AG) DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt 1. Januar 2017 VERZEICHNIS DER GEMEINDESTEUERFÜSSE für das Jahr 2017 (Steuerfuss Kanton 109 %) Gemeinde Steuerfuss christ-kt. 1 2 Aarau 97 15 18

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 15 19 23 20 Aarburg 124 25 18 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 87 14 13 22 Attelwil 98 23 19 23 Auenstein 92 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115 23

Mehr

Flächenstatistik der Aargauer Gemeinden

Flächenstatistik der Aargauer Gemeinden Flächenstatistik der Aargauer Gemeinden Los Losart I II III Summe Los Losart I II III Summe Bezirk: Aarau 4001 Aarau techn. Fläch 1'234 2 AV93 93 247 0 340 6 AV93 292 154 0 446 7 AV93 213 235 0 448 598

Mehr

der ordentlichen Beitragssätze aus dem Fonds zur Verhütung und Bekämpfung von Feuerschäden an Feuerwehr-Einrichtungen

der ordentlichen Beitragssätze aus dem Fonds zur Verhütung und Bekämpfung von Feuerschäden an Feuerwehr-Einrichtungen AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Aarau, 1. Januar 2016 /AF Verzeichnis der ordentlichen Beitragssätze aus dem Fonds zur Verhütung und Bekämpfung von Feuerschäden an Einrichtungen 2016

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 15 19 23 20 Aarburg 117 25 18 18 Abtwil 115 17 23 23 Ammerswil 105 18 20 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 87 14 13 22 Attelwil 98 23 19 23 Auenstein 87 18 20 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 100 23

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Zählung der leer stehenden Wohnungen vom 1. Juni 2013

Zählung der leer stehenden Wohnungen vom 1. Juni 2013 I Presseinformation vom 7. August 2013 I Zählung der leer stehenden Wohnungen vom 1. Juni 2013 1. Einleitung Weite Kreise der Bauwirtschaft, der übrigen Wirtschaft und der Konjunkturforschung benötigen

Mehr

Zählung der leer stehenden Wohnungen per 1. Juni 2015

Zählung der leer stehenden Wohnungen per 1. Juni 2015 I Presseinformation vom 4. August 2015 I Zählung der leer stehenden Wohnungen per 1. Juni 2015 1. Einleitung Die Anzahl leer stehender Wohnungen und das Verhältnis dieser Zahl zum Wohnungsbestand sind

Mehr

Aargauer Zahlen 2014

Aargauer Zahlen 2014 Aargauer Zahlen 2014 2 Aargauer Zahlen 2014 Herausgeber und Bezugsadressen Aargauische Kantonalbank Bahnhofplatz 1 5001 Aarau Telefon 062 835 77 77 www.akb.ch Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralraum Dekanat Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Herausgeber und Bezugsadressen. Aargauische Kantonalbank

Inhaltsverzeichnis. Herausgeber und Bezugsadressen. Aargauische Kantonalbank Aargauer Zahlen 2015 5001 Aarau Tel. 062 835 77 77, 5401 Baden Tel. 056 556 66 01, 5242 Birr-Lupfig Tel. 056 464 20 80, 5620 Bremgarten Tel. 056 648 28 88, 4805 Brittnau Tel. 062 745 88 44, 5200 Brugg

Mehr

Auw, Muri. Baldingen, Tegerfelden. Hausen, Bremgarten-Mutschellen Benzenschwil Merenschwand, Muri. Berikon, Bremgarten-Mutschellen

Auw, Muri. Baldingen, Tegerfelden. Hausen, Bremgarten-Mutschellen Benzenschwil Merenschwand, Muri. Berikon, Bremgarten-Mutschellen LOCALITY PARISH Aarau Aarau Aarburg Aarburg Abtwil Abtwil, Aristau Aristau, Arni-Islisberg Islisberg, Attelwil Auenstein Auenstein Auw Auw, Bad Baldingen Baldingen, Beinwil Beinwil, Bellikon Hausen, Bremgarten-Mutschellen

Mehr

Anhörung "Neue Ressourcierung Volksschule"

Anhörung Neue Ressourcierung Volksschule Anhörung "Neue Ressourcierung Volksschule" Beilage Veränderungen der Ressourcenmengen der Schuljahre 2016/17 beziehungsweise 2017/18 (Modellberechnung) Stand: 04. Juni 2018 Aarau -3.1-2.9-1.2 0.9 Aarburg

Mehr

Das Postnetz im Kanton Aargau 2020

Das Postnetz im Kanton Aargau 2020 Das Postnetz im Kanton Aargau 2020 Regulatorisch relevante Formate Servicepunkte Total Eigenbetriebene Filialen und Partnerfilialen Hausservices Geschäftskundenstellen Aufgabe- /Abholstellen My Post 24-

Mehr

Modellberechnung der Schulleitungspensen gemäss neuem Berechnungsmodell

Modellberechnung der Schulleitungspensen gemäss neuem Berechnungsmodell Modellberechnung der Schulleitungspensen gemäss neuem Berechnungsmodell Veränderungen der Schulleitungspensen, berechnet anhand der Daten "Neue Ressourcierung Volksschule" auf Basis des Schuljahrs 2017/18

Mehr

4312 Magden 4253 Weber Kurt Mumpf 4255 Weber Kurt Wallbach Obermumpf 4256 Weber Kurt Wallbach Rheinfelden 4258 Weber Kurt

4312 Magden 4253 Weber Kurt Mumpf 4255 Weber Kurt Wallbach Obermumpf 4256 Weber Kurt Wallbach Rheinfelden 4258 Weber Kurt DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt Natürliche Personen 1. Januar 2017 ÜBERSICHT Steuerkreise gültig ab 1. Januar 2017 Steuerkreis 1 Keller Markus Hottiger Frank Bezirk Rheinfelden

Mehr

Rehwildabschuss 2014 pro Bezirk und Revier

Rehwildabschuss 2014 pro Bezirk und Revier - Gesamtabgang 4 1 Biberstein AARAU 177 19 20 105% 11. 1.5 1.0 40% 1 5% 21 2 Buchs-Suhret AARAU 407 28 1 111% 7.6 0.8 1.0 42% 4 11% 5 Densbüren-Ost AARAU 44 4 24 71% 7.0 2.4 1.2 46% 6 20% 0 4 Densbüren-West

Mehr

Aargauer Zahlen 2013

Aargauer Zahlen 2013 Aargauer Zahlen 2013 2 Aargauer Zahlen 2013 Herausgeber und Bezugsadressen Aargauische Kantonalbank Bahnhofplatz 1 5001 Aarau Telefon 062 835 77 77 www.akb.ch Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Aargauer Zahlen 2013

Aargauer Zahlen 2013 Aargauer Zahlen 2013 2 Aargauer Zahlen 2013 Herausgeber und Bezugsadressen Aargauische Kantonalbank Bahnhofplatz 1 5001 Aarau Telefon 062 835 77 77 www.akb.ch Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Aargauer Zahlen 2018

Aargauer Zahlen 2018 Aargauer Zahlen 2018 2 Aargauer Zahlen 2018 Herausgeber und Bezugsadressen Aargauische Kantonalbank Bahnhofplatz 1 5001 Aarau Telefon 062 835 77 77 www.akb.ch Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Spitex Organisationen AG mit Einzugsgebiet und HIN-Adressen Stand

Spitex Organisationen AG mit Einzugsgebiet und HIN-Adressen Stand Spitex Aarau 5000 Aarau 5000 Aarau 062 838 09 52 spitex-aarau@spitex-hin.ch 5032 Aarau Rohr Spitex Aarburg 4663 Aarburg 4663 Aarburg 062 791 01 04 spitex-aarburg@spitex-hin.ch Spitex Aare Nord 5024 Küttigen

Mehr

Rehwildabschuss 2017 pro Bezirk und Revier

Rehwildabschuss 2017 pro Bezirk und Revier in planung schuss in % von pro 100 letze Jugend- 1 Biberstein AARAU 177 22 22 100% 12.4 1.2 1.1 32% 1 0 4% 23 2 Buchs-Suhret AARAU 407 32 34 106% 8.3 1.3 1.3 38% 14 10 29% 48 3 Densbüren-Ost AARAU 344

Mehr

Diese Publikation kann bei der Aargauischen Kantonalbank oder beim Kantonalen Statistischen Amt kostenlos bezogen werden.

Diese Publikation kann bei der Aargauischen Kantonalbank oder beim Kantonalen Statistischen Amt kostenlos bezogen werden. Die Broschüre Aargauer Zahlen wird von der Aargauischen Kantonalbank in enger Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Statistischen Amt, Bleichemattstrasse 4, 5000 Aarau, Telefon 062 835 13 00, http://www.ag.ch/staag,

Mehr

Diese Publikation kann bei der Aargauischen Kantonalbank oder beim Kantonalen Statistischen Amt kostenlos bezogen werden.

Diese Publikation kann bei der Aargauischen Kantonalbank oder beim Kantonalen Statistischen Amt kostenlos bezogen werden. 2006 Die Broschüre Aargauer Zahlen wird von der Aargauischen Kantonalbank in enger Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Statistischen Amt, Bleichemattstrasse 4, 5000 Aarau, Telefon 062 835 13 00, http://www.ag.ch/staag,

Mehr

Leerwohnungszählung 2017

Leerwohnungszählung 2017 stat.kurzinfo Nr. 5 I August 217 I Bau- und Wohnungswesen I Leerwohnungszählung 217 Entwicklung des Leerwohnungsbestands im Kanton Aargau, 1974 217 Jahr 1974 92 274 1 98 1 135 366 142 3 17 277 2 586 1975

Mehr

Aargauer Zahlen 2010

Aargauer Zahlen 2010 Aargauer Zahlen 2010 Herausgeber und Bezugsadressen: Aargauische Kantonalbank, Bahnhofplatz 1, 5001 Aarau, Telefon 062 835 77 77, www.akb.ch Kanton Aargau, Departement Finanzen und Ressourcen, Statistik

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

Leerwohnungszählung 2016

Leerwohnungszählung 2016 stat.kurzinfo Nr. 35 I August 216 I Bau- und Wohnungswesen I Leerwohnungszählung 216 Entwicklung des Leerwohnungsbestands im Kanton Aargau, 1974 216 Jahr 1974 92 274 1 98 1 135 366 142 3 17 277 2 586 1975

Mehr

Bevölkerung und Haushalte

Bevölkerung und Haushalte stat.kurzinfo Nr. 13 I August 214 I Volkszählung I Bevölkerung und Haushalte 21 212 Die 1 grössten Gemeinden im Kanton, nach Einwohnerzahl, 212 Gemeinde Gesamtbevölkerung schweizerische Bevölkerung ausländische

Mehr

Bevölkerungsentwicklung im ersten Halbjahr 2014

Bevölkerungsentwicklung im ersten Halbjahr 2014 I Presseinformation vom 9. Oktober 2014 I Bevölkerungsentwicklung im ersten Halbjahr 2014 Die Bevölkerung des Kantons Aargau hat im ersten Halbjahr 2014 um 4 395 Personen zugenommen und per Ende Juni einen

Mehr

Steuerstatistik 2011 Juristische Personen

Steuerstatistik 2011 Juristische Personen stat.kurzinfo Nr. 9 I Juni 214 I Öffentliche Finanzen I statistik 211 Juristische Personen Pflichtige, Faktoren und n, 25 211 Jahr Pflichtige Reingewinn Ordentlich besteuerte Kapitalgesellschaften und

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden 1 AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren: Kirchgemeinde Aarau, Pfarrei Herznach, Ueken und PR AG 20,

Mehr

Titel Ausschreibung der Verpachtung der Aargauischen Jagdreviere

Titel Ausschreibung der Verpachtung der Aargauischen Jagdreviere Titel Ausschreibung der Verpachtung der Aargauischen Jagdreviere Pachtperiode 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2026 Departement Bau, Verkehr und Umwelt 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Grundsätze

Mehr

Steuerstatistik 2015 Juristische Personen

Steuerstatistik 2015 Juristische Personen stat.kurzinfo Nr. 6 I Juni 218 I Öffentliche Finanzen I Steuerstatistik 215 Juristische Personen Verteilung der Pflichtigen, Steuerfaktoren und Steuern nach Besteuerungsart, 29 215 Jahr Pflichtige Reingewinn

Mehr

Wir Präsident und Grosser Rat des Kantons Aargau tun kund hiermit:

Wir Präsident und Grosser Rat des Kantons Aargau tun kund hiermit: Gesetz über die Bezirks- und Kreiseinteilung Vom 6. Mai 1840 (Stand 1. Januar 20 Wir Präsident und Grosser Rat des Kantons Aargau tun kund hiermit: Da durch 27 der Staatsverfassung dem Grossen Rat die

Mehr

Bevölkerungsentwicklung erstes Halbjahr 2018

Bevölkerungsentwicklung erstes Halbjahr 2018 stat.kurzinfo Nr. 62 I September 2018 I Bevölkerung I Bevölkerungsentwicklung erstes Halbjahr 2018 Überblick über die Bevölkerungsbewegungen im ersten Halbjahr 2018 Bevölkerungsentwicklung erstes Halbjahr,

Mehr

Bevölkerungsstatistik 2015

Bevölkerungsstatistik 2015 stat.kurzinfo Nr. 33 I Mai 216 I Bevölkerung I Bevölkerungsstatistik 215 Bevölkerungsentwicklung, 1972 215 Jahr Gesamtbevölkerung schweizerische Bevölkerung ausländische Bevölkerung 1972 439 53 22 657

Mehr

Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2017

Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2017 stat.kurzinfo Nr. 55 I März 2018 I Bevölkerung I Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2017 Überblick über die Bevölkerungsbewegungen im zweiten Halbjahr 2017 Bevölkerungsentwicklung, 1972 2017 Total

Mehr

Gemeindefinanzstatistik 2012

Gemeindefinanzstatistik 2012 stat.kurzinfo Nr. 7 I Februar 2014 I Öffentliche Finanzen I finanzstatistik 2012 finanzen: Wichtigste Zahlen, 1988 2012 (in 1 000 Franken) Jahr Gesamt- Ertrag 2 Aufwand 3 Cashflow aufwand 1 (Aufwand. /.

Mehr

Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2016

Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2016 stat.kurzinfo Nr. 45 I März 2017 I Bevölkerung I Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2016 Überblick über die Bevölkerungsbewegungen im zweiten Halbjahr 2016 Total Schweizer Bestand 30.06.2016 657

Mehr

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m 1 Dintikon FS Lenzburg 694 141 139 139 138 137 2 Hornussen FS Laufenburg 691 140 139 139 139 134 3 Gansingen SV Laufenburg 688 142 139 138 137 132 4 Büblikon FS Baden 688 141 139 139 138 131 5 Oberwil-Lieli

Mehr

SEMINARPROGRAMM GEBÄUDESCHUTZ VOR NATURGEFAHREN

SEMINARPROGRAMM GEBÄUDESCHUTZ VOR NATURGEFAHREN AARGAUISCHE GEBÄUDEVERSICHERUNG SEMINARPROGRAMM GEBÄUDESCHUTZ VOR NATURGEFAHREN Überschwemmung Sturm und Hagel Wissen, was zu tun ist! September 2016 AGV Aargauische Gebäudeversicherung Bleichemattstrasse

Mehr

Bevölkerungsstatistik 2013

Bevölkerungsstatistik 2013 stat.kurzinfo Nr. 1 I Juli 214 I Bevölkerung I Bevölkerungsstatistik 213 Bevölkerungsentwicklung, 1972 213 Jahr Gesamtbevölkerung schweizerische Bevölkerung ausländische Bevölkerung 1972 439 53 22 657

Mehr

Baustatistik 2015 / 2016 Leerwohnungszählung 2017

Baustatistik 2015 / 2016 Leerwohnungszählung 2017 stat.kurzinfo Nr. 52 I Nov. I Bau- und Wohnungswesen I Baustatistik 2015 / Leerwohnungszählung Bauausgaben nach Art der Arbeiten, 1980 2015 (in 1 000 Franken, zu laufenden Preisen) Jahr Ausgaben im Erhebungsjahr

Mehr

Bevölkerungsstatistik 2012

Bevölkerungsstatistik 2012 stat.kurzinfo Nr. 4 I Juli 213 I Bevölkerung I Bevölkerungsstatistik 212 Bevölkerungsentwicklung, 1972 212 Jahr Gesamtbevölkerung schweizerische Bevölkerung ausländische Bevölkerung 1972 439 53 22 657

Mehr

zur Verordnung über die Förderung der Beherbergungswirtschaft Stellung

zur Verordnung über die Förderung der Beherbergungswirtschaft Stellung REGIERUNGSRAT Regierungsgebäude, 51 Aarau Telefon 62 835 12 4, Fax 62 835 12 5 regierungsrat@ag.ch www.ag.ch/regierungsrat Einschreiben Staatssekretariat für Wirtschaft Direktion für Standortförderung

Mehr

Informationsveranstaltung ZSO Freiamt

Informationsveranstaltung ZSO Freiamt Informationsveranstaltung ZSO Freiamt Am 24.05.2018 in Muri Sitzungsraum Stützpunktfeuerwehr Muri+ An die Gemeinderäte der Verbandsgemeinden und die Mitglieder der Arbeitsgruppe Fusion der geplanten ZSO

Mehr

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau; Geschäftsstelle c/o UTA Comunova AG, Freienwilstrasse 1, 5426

Mehr

Technische Richtlinie Punktnummerierung

Technische Richtlinie Punktnummerierung Technische Richtlinie Punktnummerierung 1. Grundsätze Die Punktnummerierung in den AV93-Operaten ist identisch mit der Punktnummerierung in den ehemaligen VNET-Operaten. Der Begriff VNET-Punktnummerierung

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2017

Motorfahrzeugstatistik 2017 stat.kurzinfo Nr. 53 I November 217 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 217 Fahrzeuge nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 3. September 216 und 217 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 3. September 216 Personenwagen

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2007

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2007 AVA Aargauisches Versicherungsamt Abteilung Feuerwehrwesen Ihre Sicherheit AVA Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2007 AVA Aargauisches Versicherungsamt Bleichemattstrasse 12/14 Postfach 5001 Aarau Telefon

Mehr

Gemeindestrukturbericht 2013

Gemeindestrukturbericht 2013 Gemeindestrukturbericht 2013 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 A. Gemeindelandschaft 7 B. Kommunale Behörden 15 C. Gemeinde- und Bevölkerungsstruktur 21 D. Wirtschaftliche und finanzielle 29 Struktur der

Mehr

Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017

Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017 Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017 PLZ Gemeinde Verantwortliche Person 5000 Aarau Ursula Rohr 062 836 05 48 HV 5000 Aarau Friedhofverwaltung 062 836 05 48 Stv. 4663 Aarburg

Mehr

Ambrosiaverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017

Ambrosiaverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017 Ambrosiaverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2017 PLZ Gemeinde Verantwortliche Person 5000 Aarau Ursula Rohr 062 836 05 48 HV 5000 Aarau Friedhofverwaltung 062 836 05 48 Stv. 4663 Aarburg Beni

Mehr

Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2015

Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2015 Feuerbrandverantwortliche Personen der Aargauer Gemeinden 2015 PLZ Gemeinde Verantwortliche Person 5000 Aarau Ursula Rohr 062 836 05 48 HV 5000 Aarau Carmen Hitz 062 836 06 06 076 473 30 42 Stv. 4663 Aarburg

Mehr

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination Abteilung für Baubewilligungen Entfelderstrasse, 500 Aarau Telefon 06 85 00 Fax 06 85 09 Aarau, 0. Mai 009 Mobilfunkanlagen Vereinbarung über die Standortevaluation und -koordination zwischen dem Departement

Mehr

Schulstatistik 2016 / 17

Schulstatistik 2016 / 17 stat.kurzinfo Nr. 49 I Juni 217 I Bildung I Schulstatistik 216 / 17 Lernende der öffentlichen Volksschule, 198 216 Jahr Total Kindergarten Einschulungsklasse Primarschule Bezirksschule Sekundarschule Realschule

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2014

Motorfahrzeugstatistik 2014 stat.kurzinfo Nr. 16 I November 214 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 214 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 3. September 213 und 214 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 3. September 213 3. September

Mehr

Delegierte Milchproduzenten Mittelland, 1. Mai 2016 bis 30. April 2020

Delegierte Milchproduzenten Mittelland, 1. Mai 2016 bis 30. April 2020 Wahlkreis 1.0 Organisation Wahlkreis 1.0 Organisation Aarburg 2 Frey-Sommer Manfred MPM/PMO Vordemwald 5 Aeschlimann Romana MPM/PMO Attelwil 2 Baumann Ueli MPM/PMO Walterswil SO 3 Boningen 2 Wangen b.

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2016

Motorfahrzeugstatistik 2016 stat.kurzinfo Nr. 38 I November 2016 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2016 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2015 und 2016 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2015 Personenwagen

Mehr

Regierungsrat Alex Hürzeler. Referat vom 9. September 2016 Referat vom 9. September 2016 DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT

Regierungsrat Alex Hürzeler. Referat vom 9. September 2016 Referat vom 9. September 2016 DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT BILDUNG, KULTUR UND SPORT Delegiertenkonferenz der Kantonalkonferenz Delegiertenkonferenz der Kantonalkonferenz Aktuelles aus dem Departement BKS Aktuelles aus dem Departement BKS Regierungsrat Alex Hürzeler

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2015

Motorfahrzeugstatistik 2015 stat.kurzinfo Nr. 25 I Oktober 2015 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2015 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2014 und 2015 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2014 30. September

Mehr

Angebot von ambulanter Psychiatriepflege bei den Non Profit Spitex Organisationen AG Stand

Angebot von ambulanter Psychiatriepflege bei den Non Profit Spitex Organisationen AG Stand Spitex Aarau 5000 Aarau 062 838 09 52 spitex-aarau@spitex-hin.ch JA Spitex Aarburg 4663 Aarburg 062 791 01 04 spitex-aarburg@spitex-hin.ch JA Spitex Aare Nord 5024 Küttigen 062 827 00 70 spitex-aarenord@spitex-hin.ch

Mehr

AARGAUER KOMBI OST 2018

AARGAUER KOMBI OST 2018 AARGAUER KOMBI OST 2018 TARIFE UND LEISTUNGEN VERLAG & HERAUSGEBER Aargauer Woche AG DRUCK Mittelland Zeitungsdruck AG Neumattstrasse 1 CH-5001 Aarau SATZ Aargauer Woche AG für den Bezirk Baden für den

Mehr

Kindes- und Erwachsenenschutz

Kindes- und Erwachsenenschutz n zur Regelung der gemeinsamen elterlichen Sorge für nicht miteinander verheiratete Eltern im Kanton Aargau (Stand: März 2017) Für eine Beratung und die Ausarbeitung der Regelungen zur gemeinsamen elterlichen

Mehr

Kindes- und Erwachsenenschutz

Kindes- und Erwachsenenschutz n zur Regelung der gemeinsamen elterlichen Sorge für nicht miteinander verheiratete Eltern im Kanton Aargau (Stand: Februar 2018) Für eine Beratung und die Ausarbeitung der Regelungen zur gemeinsamen elterlichen

Mehr

Departement Gesundheit und Soziales Gesundheitsversorgung

Departement Gesundheit und Soziales Gesundheitsversorgung Kategorien: Gemeinden Gemeindeverband Leistungserbringer Leistungserbringer Verband Krankenversichererverband Politische Parteien Gerichte Diverse Institutionen alle Gemeinde- und Stadtverwaltungen im

Mehr

Schulstatistik 2015 / 16

Schulstatistik 2015 / 16 stat.kurzinfo Nr. 32 I Mai 216 I Bildung I Schulstatistik 215 / 16 Lernende der öffentlichen Volksschule, 198 215 HPS Jahr Total Kindergarten Einschulungsklasse Primarschule Bezirksschule Sekundarschule

Mehr

Bericht AARGAU. Baudepartement Abteilung Raumentwicklung. Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis

Bericht AARGAU. Baudepartement Abteilung Raumentwicklung. Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis Bericht Baudepartement Abteilung Raumentwicklung AARGAU Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis Aarau, Dezember 2002 Bearbeitung Baudepartement, Abteilung Raumentwicklung

Mehr

RANGLISCHTÄ Vereinswettkampf Jugend 3-teilig

RANGLISCHTÄ Vereinswettkampf Jugend 3-teilig RANGLISCHTÄ swettkampf Jugend 3-teilig PREMIUM PARTNER UNTERSTÜTZT DURCH Sportfonds Aargau PATRONATS-PARTNER swettkampf Jugend 1-/3-teilig 1. VWKJ, 1-teilig ZSO Oberfreiamt 2. VWKJ, 1. Stärkeklasse ATVV

Mehr

Steuerstatistik 2007 Natürliche Personen

Steuerstatistik 2007 Natürliche Personen stat.themen Nr. 7 I November 2010 I Öffentliche Finanzen I Steuerstatistik 2007 Natürliche Personen 2 I Steuerstatistik 2007 Natürliche Personen Herausgeber Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Steuerstatistik 2009 Natürliche Personen

Steuerstatistik 2009 Natürliche Personen stat.themen Nr. 26 I November 2012 I Öffentliche Finanzen I Steuerstatistik 2009 Natürliche Personen 2 I Steuerstatistik 2009 Natürliche Personen Herausgeber Kanton Aargau Departement Finanzen und Ressourcen

Mehr

Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern

Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern Herzlich willkommen im ASANA-Spital Leuggern Gesundheitspolitik im Aargau Spitallandschaft Aargau Kaiseraugst

Mehr

Dr. Sebas an Leuoth Dr. Pius Hauenstein (Kanton Aargau)

Dr. Sebas an Leuoth Dr. Pius Hauenstein (Kanton Aargau) Dr. Sebas an Leuoth Dr. Pius Hauenstein (Kanton Aargau) Full -Reuenthal Koblenz Leibstadt Schwaderloch Rietheim Klingnau Bad Zurzach Leuggern Wallbach Böttstein Mettauertal Möhlin Laufenburg Sisseln Rheinfelden

Mehr

Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern

Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern Zweischneidiger Sparauftrag im Gesundheitswesen René Huber, Direktor Asana Spital Leuggern Spitallandschaft Aargau Kaiseraugst Rheinfelden Olsberg GZF Rheinfelden Magden Möhlin Zeiningen Wallbach Mumpf

Mehr

Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure

Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure Baudepartement Abteilung für Umwelt Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure Stand: Januar 2005 GEMEINDE ZUSTÄNDIGER FEUERUNGSKONTROLLEUR Telefon 2005 2006 2007 Bemerkung

Mehr

Siege an Aarau und Büblikon

Siege an Aarau und Büblikon Die erfolgreichen Aarauer Schützen im Feld A: (von links) Armin Köchli, Roland Schaffner, Thomas Köchli, Coach Hansueli Wildeisen, Beat Tanner, Jörg Fankhauser, Stefan Bereuter, Jürg Luginbühl, Thomas

Mehr

Infoveranstaltung Abwasserreinigung Abwasserwärmenutzung im Kanton Aargau 7. August 2013

Infoveranstaltung Abwasserreinigung Abwasserwärmenutzung im Kanton Aargau 7. August 2013 Kaminfegertagung 2013 Energiegesetzgebung Infoveranstaltung Abwasserreinigung Abwasserwärmenutzung im Kanton Aargau 7. August 2013 22. September 2016 2 3 4 Energiestrategie Kanton Aargau energieaargau

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2012 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 5-7, Anmeldung durch Feuerwehrkommando bis 15.12.2011 / 15.01.2012

Mehr

Strukturschwache Regionen

Strukturschwache Regionen Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Raumentwicklung Departement Volkswirtschaft und Inneres Gemeindeabteilung Strukturschwache Regionen Verwaltungsinterner Grundlagenbericht Aarau, November 2005

Mehr

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015 Samstag, 13. Juni 2015 Getu Schule - 1 Ort: Turnhalle 14:36 - GK Schinznach-Dorf TV STV Jugend AG Jugend Getu Tennishalle - 1 10:36 - GK Gipf-Oberfrick Jugi Jugend AG Jugend 10:48 - SSB Holziken DR STV

Mehr

Standortregionen, Sachplan geologische Tiefenlager, Etappe 2

Standortregionen, Sachplan geologische Tiefenlager, Etappe 2 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Standortregionen, Sachplan geologische Tiefenlager, Etappe 2 Standortregion «Jura Ost» 31. März

Mehr

Provisorische Standortregionen, Etappe 1

Provisorische Standortregionen, Etappe 1 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE 28. Mai 2010 Provisorische Standortregionen, Etappe 1 Provisorische Standortregion «Bözberg» Albbruck

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2013 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-7, Anmeldung durch Feuerwehrkommando Zuständigkeit für Kursanmeldung,

Mehr

Heft 171 November 2005 GROSSRATSWAHLEN 2005 WAHLBETEILIGUNG. Kantonales Statistisches Amt, Bleichemattstrasse 4, 5000 Aarau, Tel.

Heft 171 November 2005 GROSSRATSWAHLEN 2005 WAHLBETEILIGUNG. Kantonales Statistisches Amt, Bleichemattstrasse 4, 5000 Aarau, Tel. Heft 171 November 2005 GROSSRATSWAHLEN 2005 WAHLBETEILIGUNG Kantonales Statistisches Amt, Bleichemattstrasse 4, 5000 Aarau, Tel. 062 835 13 00 GROSSRATSWAHLEN 2005 Wahlbeteiligung 3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Rangliste Vereinswettkampf Aktive

Rangliste Vereinswettkampf Aktive liste swettkampf Aktive Regionalturnfest kirchleerau-moosleerau TURNLeerau Torne verbindet 17.-19. Juni 2016 Kategorien-Patronate 1. Stärkeklasse 2. Stärkeklasse Platin-Partner Gold-Partner www.165.ch

Mehr

Verzeichnis der Kommunalen Erhebungsstellen Landwirtschaft KEL 2018

Verzeichnis der Kommunalen Erhebungsstellen Landwirtschaft KEL 2018 Verzeichnis der Kommunalen Erhebungsstellen Landwirtschaft KEL 2018 Aarau GdeNr Gemeinde Name Vorname Strasse Zusatzadresse PLZ Postzustellort Telefon P Natel 4001 Aarau Aarau Zaugg Stephan Rohrer Schachen

Mehr

AARGAUER KOMBI OST 2018

AARGAUER KOMBI OST 2018 AARGAUER KOMBI OST 2018 TARIFE UND LEISTUNGEN für den Bezirk Baden für den Bezirk Bremgarten für den Bezirk Muri AARGAUER WOCHE AG Bahnhofstrasse 4 5000 Aarau Tel. 062 823 83 88 VERLAG & HERAUSGEBER Aargauer

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2014 (korrigierte Version; Stand 19.11.2013) Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-7, Anmeldung durch Feuerwehrkommando

Mehr

Stand der Erschliessung 2014

Stand der Erschliessung 2014 Stand der Erschliessung 2014 Erläuterungsbericht und Nachweis Gemeinden und Regionen April 2015 Departement Bau, Verkehr und Umwelt Herausgeber und Bezug Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Raumentwicklung

Mehr

Titel an Aarau, Lauffohr und Holderbank

Titel an Aarau, Lauffohr und Holderbank Sieg für die Schützengesellschaft Aarau bei den Eliteschützen im Feld A: (von links) Peter Ruch, Anne Chapuis, Stefan Bereuter, Coach Hansueli Wildeisen und Rafael Bereuter. Es fehlt: Roland Schaffner.

Mehr

88. Jahresschiessen VASV, Möhlin 2018 Meister 300m

88. Jahresschiessen VASV, Möhlin 2018 Meister 300m Kategorie A FG und Stagw 141.9 Baumgartner Andreas 1952 Burg AG FG/Stagw 96 459 Veteranenmeister Kat. A 141.6 Amsler Ulrich 1946 Frick FG/Stagw 95 466 Gloor Rolf 1957 Buchs AG FG/Stagw 96 456 141.1 Huwiler

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr