Statistische Berichte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistische Berichte"

Transkript

1 Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: B313S Herausgabe: 21. Juli 2011 Printausgabe: EUR 6,00 Herausgeber: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern, Lübecker Straße 287, Schwerin, Telefon: , Telefax: , Internet: Zuständige Dezernentin: Gabriele Kleinpeter, Telefon: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 2011 Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet. Zeichenerklärungen und Abkürzungen - nichts vorhanden 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten... Zahl lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor x Aussage nicht sinnvoll oder Fragestellung nicht zutreffend / keine Angabe, da Zahlenwert nicht ausreichend genau oder nicht repräsentativ ( ) Zahl hat eingeschränkte Aussagefähigkeit p vorläufige Zahl s geschätzte Zahl r berichtigte Zahl Abweichungen in den Summen erklären sich aus dem Auf- und Abrunden der Einzelwerte.

2 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 3 Erläuterungen... 3 Tabellen 1. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren und Hochschularten im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Studierende und im 1. Fachsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren und angestrebter Abschlussprüfung im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung im 1. Hochschulsemester 2010 nach Hochschulen und dem Land des Erwerbs der Hochschulzugangsberechtigung Studierende und im 1. Fachschulsemester 2010 nach Hochschulen Studierende und 2010 nach Hochschulen, n, en und... 32

3 Vorbemerkung Der vorliegende Bericht enthält die endgültigen Angaben über die nach ausgewählten Jahren. Rechtsgrundlage der Erhebungen ist das Gesetz über die Statistik für das Hochschulwesen (Hochschulstatistikgesetz - HStatG) vom 2. November 1990 (BGBl. I S. 2414), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 25. Juni 2005 (BGBL. I S. 1860) geändert worden ist, i. V. m. dem Gesetz über die Statistik für Bundeszwecke (Bundesstatistikgesetz - BStatG) vom 22. Januar 1987 (BGBl. I S. 462, 565), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 7. September 2007 (BGBl. I S. 2246) geändert worden ist. In die Erhebung wurden folgende Hochschulen einbezogen: - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald - Universität Rostock - Hochschule für Musik und Theater Rostock - Hochschule Neubrandenburg, University of Applied Sciences - Fachhochschule Stralsund, University of Applied Sciences - Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design - Baltic College Güstrow, University of Applied Sciences - Güstrow, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Für die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Güstrow liegen von 1993 bis 2008 keine Ergebnisse vor. Ab 2009 sind die entsprechenden Angaben wieder verfügbar. Die Tabellen enthalten Ergebnisse nach Hochschulen, Hochschularten und Zusammenfassungen für das Land, untergliedert nach deutschen und ausländischen n, n sowie Angaben über das Land des Erwerbs der Hochschulzugangsberechtigung. Lehramtstudienanfänger werden bei der ihres ersten Studienfaches als Darunterangabe ausgewiesen. Zum Studienjahr wurden bis 1996 die Ergebnisse des Wintersemesters und des darauf folgenden Sommersemesters zusammengefasst (z. B. Studienjahr 1992: Wintersemester 1992/93 plus Sommersemester 1993). Ab 1997 erfolgte bundeseinheitlich eine methodische Änderung. Seitdem wurden die Ergebnisse des Sommersemesters und des darauf folgenden Wintersemesters zusammengefasst (z. B. Studienjahr 2003: Sommersemester 2003 plus Wintersemester 2003/04). Erläuterungen Hochschulen Ausbildungsstätten, die der Pflege und der Entwicklung der Wissenschaften und der Künste durch Forschung, Lehre und Studium dienen und auf berufliche Tätigkeiten vorbereiten, welche die Auswertung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden oder die Fähigkeit zu künstlerischer Gestaltung erfordern. Zugangsvoraussetzung für Hochschulen ist die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife. Als Hochschulen werden alle nach Landesrecht anerkannten Hochschulen, unabhängig von der Trägerschaft, ausgewiesen. Kunsthochschulen Hochschulen für bildende Künste, Gestaltung, Musik, Film und Fernsehen. Die Aufnahme kann aufgrund von Begabungsnachweisen oder Eignungsprüfungen erfolgen. Fachhochschulen Ausbildungsstätten, die eine stärker anwendungsbezogene Ausbildung in Studiengängen für Ingenieure und für andere Berufe, vor allem in den Bereichen Wirtschaft, Sozialwesen, Gestaltung und Informatik, bieten. Zugangsvoraussetzung für Fachhochschulen ist die Fachhochschulreife. Verwaltungsfachhochschulen Verwaltungsinterne Fachhochschulen, die Nachwuchskräfte für den gehobenen Dienst einschließlich vergleichbarer Verwaltungsangestellter ausbilden. Studierende Personen, die an Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen in einem Fachstudium immatrikuliert/eingeschrieben sind (ohne Beurlaubte, Gasthörer und Studienkollegiaten). Studierende, die sich erstmals an einer Hochschule im Bundesgebiet eingeschrieben haben und ihr Studium im ersten Hochschulsemester beginnen. Zusammenfassung benachbarter e zur höchsten Aggregationsstufe. e Gruppen aufeinander bezogener oder verwandter Studienfächer, in denen aufgrund geltender Prüfungsordnungen ein durch Prüfungen abgeschlossenes Studium möglich ist. Studienfach Studienfach ist die in Prüfungsordnungen festgelegte Bezeichnung für eine wissenschaftliche oder künstlerische Disziplin, in der ein Studienabschluss möglich ist. Hochschulsemester Anzahl der Hochschulsemester umfasst die gesamte Studienzeit an deutschen Hochschulen (einschließlich ehemalige DDR), auch das laufende Berichtssemester sowie Urlaubs- und Praxissemester. Fachsemester Im Studiengang verbrachte Semester (einschließlich des Berichtssemesters). Soweit von der Hochschule bereits anerkannt, zählen auch angerechnete Fachsemester aus anderen Studien- oder Ausbildungsgängen im In- und Ausland mit. 3

4 1. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren und Hochschularten Hochschulart Geschlecht Studienjahr 2010 Universitäten... m w i Kunsthochschulen... m x w x i x Fachhochschulen... m w i Verwaltungsfachhochschulen... m w i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten... m w i Kunsthochschulen... m x w x i x Fachhochschulen... m w i Verwaltungsfachhochschulen... m w i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten... m w i Kunsthochschulen... m x w x i x Fachhochschulen... m w i Verwaltungsfachhochschulen... m w i Hochschulen insgesamt... m w i

5 2. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design... w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences... w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i

6 Noch: 2. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universitäten Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design... w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x

7 Noch: 2. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design... w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences... w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i

8 3. Studierende und im 1. Fachsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design... w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences... w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i

9 Noch: 3. Studierende und im 1. Fachsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universitäten Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences... w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald... m w i Universität Rostock... m w i Hochschulart zusammen... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater m x Rostock... w x i x

10 Noch: 3. Studierende und im 1. Fachsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen und Hochschularten Hochschule Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Fachhochschulen Neubrandenburg, m University of Applied Sciences... w i Stralsund, m University of Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied Sciences m Technology, Business and Design... w i Baltic College Güstrow, m x x x University of Applied Sciences... w x x x i x x x Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschulen Güstrow, Fachhochschule für öffentliche m Verwaltung, Polizei und Rechts- w pflege... i Hochschulen insgesamt... m w i

11 Studienjahr 4. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren und angestrebter Abschlussprüfung Bachelor Master Diplom (U) und entsprechende Abschlussprüfungen Davon nach angestrebter Abschlussprüfung Universitärer Abschluss 1) Fachhochschulabschluss davon davon Promotionen Lehramtsprüfungen 2) Diplom (FH) und sonstiger FH-Abschluss Bachelor Master Keine Abschlussprüfung möglich bzw. angestrebt insgesamt Männlich Weiblich Männlich Weiblich Männlich Weiblich _ 1) einschließlich der Prüfungsgruppen Künstlerischer Abschluss 2) keine Lehramtsprüfungen als Bachelor oder Master 11

12 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Universitäten Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/ Gesundheitswissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universität Rostock Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i

13 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Universitäten Noch: Universität Rostock Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universitäten Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i

14 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Universitäten Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunsthochschulen Hochschule für Musik und Theater Rostock Kunst, Kunstwissenschaft... m x w x i x darunter: Lehramt... m x w x i x Hochschule zusammen... m x w x i x

15 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Fachhochschulen Hochschule Neubrandenburg, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x i x x x Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Fachhochschule Stralsund, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschule zusammen... m w i Baltic College Güstrow, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m x x x w x x x i x x x Hochschule zusammen... m x x x w x x x i x x x

16 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Fachhochschulen Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x i x x x Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschulart zusammen... m w i Verwaltungsfachhochschule Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Güstrow Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Hochschulen insgesamt Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i

17 Noch: 5 im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Hochschulen insgesamt Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i m w i darunter: Lehramt... m w i Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i

18 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universität Rostock Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i

19 Noch: 5 im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universität Rostock Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universitäten Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i

20 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universitäten Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Hochschule für Musik und Theater Rostock Kunst, Kunstwissenschaft... m x w x i x darunter: Lehramt... m x w x i x Hochschule zusammen... m x w x i x Hochschule Neubrandenburg, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x i x x x Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Fachhochschule Stralsund, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i

21 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach Hochschulen, n, angestrebter Lehramtsprüfung und ausgewählten Jahren angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Fachhochschule Stralsund, University of Applied Sciences Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschule zusammen... m w i Baltic College Güstrow, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m x x x w x x x i x x x Hochschule zusammen... m x x x w x x x i x x x Fachhochschulen Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x i x x x Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschulart zusammen... m w i

22 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Verwaltungsfachhochschule Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Güstrow Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Hochschulen insgesamt Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i

23 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Hochschulen insgesamt... m w i darunter: Lehramt... m w i Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universität Rostock Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i

24 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universität Rostock Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Universitäten Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i

25 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Noch: Universitäten Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Außerhalb der sgliederung m w i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Lehramt... m w i Hochschule für Musik und Theater Rostock Kunst, Kunstwissenschaft... m x w x i x darunter: Lehramt... m x w x i x Hochschule zusammen... m x w x i x Hochschule Neubrandenburg, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x 4-2 i x x x 4-2 Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i Fachhochschule Stralsund, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i

26 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschule zusammen... m w i Baltic College Güstrow, University of Applied Sciences Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m x x x w x x x r i x x x r Hochschule zusammen... m x x x w x x x r i x x x r Fachhochschulen Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w r i r Mathematik, Naturwissenschaften... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m x x x w x x x 4-2 i x x x 4-2 Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i Hochschulart zusammen... m w r i r Verwaltungsfachhochschule Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Güstrow Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i Hochschule zusammen... m w i

27 Noch: 5. im 1. Hochschulsemester nach ausgewählten Jahren, Hochschulen, n und angestrebter Lehramtsprüfung angestrebte Lehramtsprüfung Geschlecht Studienjahr 2010 Noch: Hochschulen insgesamt Sprach- und Kulturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Sport... m w i darunter: Lehramt... m w i Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Mathematik, Naturwissenschaften... m w i darunter: Lehramt... m w i Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften... m w i Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften... m w i Ingenieurwissenschaften... m w i Kunst, Kunstwissenschaft... m w i darunter: Lehramt... m w i Außerhalb der sgliederung m w i m w r i r darunter: Lehramt... m w i

28 6. im 1. Hochschulsemester 2010 nach Hochschulen und dem Lfd. Nr. Hochschule Baden- Württemberg Davon Erwerb der Hochschul Brandenburg Bayern Berlin Bremen Hamburg Hessen Univer 1 Ernst-Moritz-Arndt- m Universität Greifswald... w i Universität Rostock... m w i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Ausländer... m w i Kunsthoch 13 Hochschule für Musik und m Theater Rostock... w i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Ausländer... m w i Fachhoch 22 Neubrandenburg, University m of Applied Sciences... w i Stralsund, University of m Applied Sciences... w i Wismar, University of Applied m Sciences Technology, w Business and Design... i Baltic College Güstrow, m University of Applied w Sciences... i Hochschulart zusammen... m w i darunter: Ausländer... m w i Verwaltungsfachhoch 40 Güstrow, Fachhochschule m für öffentliche Verwaltung, w Polizei und Rechtspflege... i Hochschulen m w i darunter: Ausländer... m w i

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2009 Bestell-Nr.: B313S 2009 00 Herausgabe: 9. Dezember 2010 Printausgabe: EUR 6,00 Herausgeber:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2011 Bestell-Nr.: B313S 2011 00 Herausgabe: 26. Juli 2012 Printausgabe: EUR 6,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2012 Bestell-Nr.: B313S 2012 00 Herausgabe: 9. Oktober 2013 Printausgabe: EUR 6,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2013 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: B313S 2013 00 23. September 2014 EUR 6,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2014 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: B313S 2014 00 23. Oktober 2015 EUR 6,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2017 Kennziffer: Herausgabe: B313S 2017 00 13. Februar 2019 Herausgeber: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

Bildung und Kultur. Wintersemester 2013/2014. Statistisches Bundesamt. Studierende an Hochschulen -Vorbericht- Fachserie 11 Reihe 4.

Bildung und Kultur. Wintersemester 2013/2014. Statistisches Bundesamt. Studierende an Hochschulen -Vorbericht- Fachserie 11 Reihe 4. Statistisches Bundesamt Fachserie 11 Reihe 4.1 Bildung und Kultur an Hochschulen -Vorbericht- 2013/2014 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 06. März 2014 Artikelnummer: 2110410148004 Ihr Kontakt

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: A223 2010 00 Herausgabe: 12. Juli 2011 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Energie- und E IV - j Tätige Personen, geleistete Arbeitsstunden, Bruttolöhne und -gehälter in Mecklenburg-Vorpommern 28 Bestell-Nr.: E413 28 Herausgabe: 23. April 29 Printausgabe:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j und Einnahmen der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2013 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: L173 2013 00 21. September 2015 EUR 2,00

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 - j 2007 Studierende an Hochschulen in Berlin Sommersemester 2007 Statistik Berlin Brandenburg vorläufige Ergebnisse Studierende in den Sommersemestern 1998 bis 2007 Tausend

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j und Einnahmen der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2009 Bestell-Nr.: L173 2009 00 Herausgabe: 18. Mai 2011 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber:

Mehr

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Studierende an Hochschulen - Prüfungssystematik -

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Studierende an Hochschulen - Prüfungssystematik - Statistisches Bundesamt Bildung und Kultur Studierende an Hochschulen - Prüfungssystematik - 2015 Erschienen am 10.07.2015 Stand: Wintersemester 2015/2016 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt Telefon:

Mehr

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3:

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3: Übersicht über die Rechtsgrundlagen in den deutschen Bundesländern zum Erwerb einer der allgemeinen Hochschulreife entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung mittels Hochschulabschluss Bundesland Rechtsgrundlage

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 1 - hj 1/05 H 1. Juni 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Akademische, staatliche und kirchliche Abschlussprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern 2017 Kennziffer: Herausgabe: B333 2017 00 22. November

Mehr

Statistische Berichte Niedersachsen

Statistische Berichte Niedersachsen Statistische Berichte Niedersachsen Landesamt für Statistik Niedersachsen B III 1 B III 3 j / 2013 B III 4 Hochschulstatistik 2013 Zeichenerklärung = Nichts vorhanden D = Durchschnitt 0 = Mehr als nichts,

Mehr

Gender Datenreport Berlin 2013. Bildung und Ausbildung. II. Bildung und Ausbildung 2. Hochschulbildung. Tabellen. Seite. Kurzgefasst 2.

Gender Datenreport Berlin 2013. Bildung und Ausbildung. II. Bildung und Ausbildung 2. Hochschulbildung. Tabellen. Seite. Kurzgefasst 2. II. Bildung und Ausbildung 2. Hochschulbildung Seite Kurzgefasst 2 Grafiken 1. Studierende an staatlichen Hochschulen in Trägerschaft des Landes Berlin nach Fächergruppen 3 Bildung und Ausbildung 2. Hauptberufliche

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht Abschlussprüfungen an den Hochschulen im Freistaat Sachsen sjahr 2016 B III 3 j/16 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null) 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 3 Ergebnisdarstellung 4 Tabellen 1. und im 1. Fachsemester in den Jahren 1993 bis 2011 nach Hochschulen 7 2. und im 1. Fachsemester

Mehr

Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2013 Deutschlandstipendium. Statistik nutzen. K IX - j/13 Kennziffer: B ISSN:

Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2013 Deutschlandstipendium. Statistik nutzen. K IX - j/13 Kennziffer: B ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2014 Statistik nutzen Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2013 Deutschlandstipendium K IX - j/13 Kennziffer: B3083 201300 ISSN: 1430-5062 Inhalt Vorbemerkungen 3 Seite Definitionen

Mehr

Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau

Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau Amtliche Bekanntmachungen Nr. 3/2010 MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT KOBLENZ-LANDAU 29. Dezember 2010 Herausgeber: Präsident der Universität Koblenz-Landau

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B III 1, B III 11, B III 12 - j/ws 09/10 und Gasthörer an den Hochschulen in Hessen im Wintersemester 2009/10 November 2010 (einschl.

Mehr

Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2012 Deutschlandstipendium. Statistik nutzen. K IX - j/12 Kennziffer: B ISSN:

Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2012 Deutschlandstipendium. Statistik nutzen. K IX - j/12 Kennziffer: B ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2013 Statistik nutzen Förderung nach dem Stipendienprogrammgesetz 2012 Deutschlandstipendium K IX - j/12 Kennziffer: B3083 201200 ISSN: 1430-5062 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 1 - hj 1/04 S 6. Juli 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 1 - hj 1/05 S 27. April 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013

Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 Der Bundeswahlleiter Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 Heft 4 Wahlbeteiligung und Stimmabgabe der und nach Altersgruppen Informationen des Bundeswahlleiters Herausgeber: Der Bundeswahlleiter,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Verdienste N I - j Bruttojahresverdienste im Produzierenden Gewerbe, Handel, Instandhaltungsbereich sowie Kredit- und Versicherungsgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern 2006 Bestell-Nr.:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Auszubildende im Saarland 2014 Ergebnisse der Berufsbildungsstatistik vom 31.12.2014 Auszubildende im Saarland zum 31.12.2014 30,7 % Freie Berufe 7,8 % Landwirtschaft 2,2 % Öffentl.

Mehr

Studenten, Studienanfänger und Studenten im ersten Fachsemester im Wintersemester 2018/19 nach Hochschulen und Hochschularten

Studenten, Studienanfänger und Studenten im ersten Fachsemester im Wintersemester 2018/19 nach Hochschulen und Hochschularten , und Wintersemester 2018/19 nach Hochschulen und Hochschularten, und Wintersemester 2018/19 , und Wintersemester 2018/19 nach Hochschulen und Hochschularten Hochschule Hochschulen Insgesamt i 108 858

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD L III 3 - j/05 H 10.. November 2011 Versorgungsempfänger des öffentlichen Dienstes in Hamburg am 1. Januar 2005

Mehr

1/6. Frauen studieren häufiger an Universitäten Männer an Fachhochschulen

1/6. Frauen studieren häufiger an Universitäten Männer an Fachhochschulen 1/6 studieren häufiger an Universitäten an 100 90 80 - und anteil an den in Deutschland ( ), in Prozent 70 60 50 40 30 52,2 50,8 51,2 50,5 50,2 47,8 49,2 48,8 49,5 49,8 55,8 58,0 60,5 61,5 63,8 44,2 42,0

Mehr

1/6. Frauen studieren häufiger an Universitäten Männer an Fachhochschulen

1/6. Frauen studieren häufiger an Universitäten Männer an Fachhochschulen 1/6 studieren häufiger an Universitäten an Fachhochschulen Studienanfängerinnen und Studienanfänger nach Hochschularten in Deutschland ( ), in Prozent 100 1,7 1,6 1,4 1,5 1,4 1,2 1,1 1,0 1,1 1,1 90 80

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Personal an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: B343 2010 00 Herausgabe: 27. Juli 2011 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Ausgaben und Einnahmen der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2015 Bestell-Nr.: Herausgabe: Printausgabe: L173 2015 00 31. August 2017

Mehr

Der Controlling Index

Der Controlling Index Heft 2 / 2008 Der Controlling Index Inhalt Ausländische Studierende an der Universität Rostock Ausländische HochschulanfängerInnen an den Fakultäten Ausländische Studierende an den Fakultäten Ausländische

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 j / 14 an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2014/2015 statistik Berlin Brandenburg Deutsche und ausländische im Land Brandenburg in den vergangenen zehn Wintersemestern

Mehr

Studenten, Studienanfänger und Studenten im ersten Fachsemester im Wintersemester 2017/18 nach Hochschulen und Hochschularten

Studenten, Studienanfänger und Studenten im ersten Fachsemester im Wintersemester 2017/18 nach Hochschulen und Hochschularten , und Wintersemester 2017/18 nach Hochschulen und Hochschularten, und Wintersemester 2017/18 , und Wintersemester 2017/18 nach Hochschulen und Hochschularten Hochschule Hochschulen Insgesamt i 109 336

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 j / 15 an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2015/2016 Teil 2: Ausführliche Ergebnisse statistik Berlin Brandenburg endgültige Angaben Deutsche und ausländische in Berlin

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 3 - j/03 S 23. Februar 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Uni, FH oder duales Studium: Wo soll ich studieren? Herzlich Willkommen Florian Manke

Uni, FH oder duales Studium: Wo soll ich studieren? Herzlich Willkommen Florian Manke Uni, FH oder duales Studium: Wo soll ich studieren? Herzlich Willkommen Florian Manke Themenübersicht Überlegungen bei der Studienwahl Überblick zu Hochschulformen Studium an der Universität Studium an

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 3 - j/04 S 23. Februar 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 j / 13 an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2013/2014 statistik Berlin Brandenburg Deutsche und ausländische im Land Brandenburg in den vergangenen zehn Wintersemestern

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Elterngeld K X j Elterngeld in MecklenburgVorpommern 2010 BestellNr.: K523 2010 00 Herausgabe: 12. August 2011 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches Amt MecklenburgVorpommern,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Personal an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2007 Bestell-Nr.: B343 2007 00 Herausgabe: 11. August 2008 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 5 j / 15 Akademische und staatliche Abschlussprüfungen in Berlin Prüfungsjahr 2015 statistik Berlin Brandenburg Teil 1: Übersicht Impressum Statistischer Bericht B III 5 j /

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern B III - j Ausgaben und Einnahmen der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2003 Bestell-Nr.: L173 2003

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Personal an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2011 Bestell-Nr.: B343 2011 00 Herausgabe: 18. September 2012 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 3 - j/04 H 29. Juni 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Prüfungsgruppe Signatur Zusammenfassung der Abschlussprüfung Erläuterungen Verschlüsselung und Text der Abschlussprüfung

Prüfungsgruppe Signatur Zusammenfassung der Abschlussprüfung Erläuterungen Verschlüsselung und Text der Abschlussprüfung Blatt 1 von 18 Die Art des Studiengangs wird in der ersten Stelle des Signierschlüssels der Abschlussprüfungen wie folgt unterschieden: 1 = Erststudium (1. Studienabschluss -ggf. auch Promotion als Erstabschluss)

Mehr

5 Humanmedizin/ Gesundheitswissenschaften

5 Humanmedizin/ Gesundheitswissenschaften 5 Humanmedizin/ Gesundheitswissenschaften Die Fächergruppe Humanmedizin/ Gesundheitswissenschaften ist in die drei Studienbereiche Gesundheitswissenschaften allgemein, Humanmedizin (ohne Zahnmedizin) und

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/2429 20. Wahlperiode 06.12.11 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Gümbel (GAL) vom 30.11.11 und Antwort des Senats Betr.: Master-Studienplätze

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Personal an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2013 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: B343 2013 00 29. Januar 2015 EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

NC-Studiengänge und Kapazitätsausschöpfung an Berliner Hochschulen

NC-Studiengänge und Kapazitätsausschöpfung an Berliner Hochschulen Drucksache 16 / 10 375 Kleine Anfrage 16. Wahlperiode Kleine Anfrage der Abgeordneten Anja Schillhaneck (Bündnis 90/Die Grünen) vom 12. Februar 2007 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 14. Februar 2007)

Mehr

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistik informiert... 08.11.2006 Studierende, Studienfächer und Studienanfänger an den Hochschulen in Hamburg und Schleswig-Holstein im Wintersemester

Mehr

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50 25.09.2015 Amtliche Mitteilungen der Fachhochschule Brandenburg Nummer 17 23. Jahrgang Datum Inhalt Seite 21.01.2015 Erste Satzung zur Änderung der Zulassungsordnung für den Master-Studiengang Technologie-

Mehr

Ergebniszusammenfassung Studienbereichsrankings der gebührenerhebenden Bundesländer

Ergebniszusammenfassung Studienbereichsrankings der gebührenerhebenden Bundesländer www.marketing.uni-hohenheim.de Ergebniszusammenfassung Studienbereichsrankings der gebührenerhebenden Bundesländer Prof. Dr. Markus Voeth Universität Hohenheim Institut für Marketing & Management Lehrstuhl

Mehr

Amtsblatt der Fachhochschule Gelsenkirchen

Amtsblatt der Fachhochschule Gelsenkirchen Amtsblatt der Fachhochschule Gelsenkirchen Ausgabe Nr. 20 10. Jahrgang Gelsenkirchen, 18.10.2010 Inhalt: Seite 1. Zweite Änderungssatzung zur Bachelorprüfungsordnung für den Studiengang Wirtschaft (Bachelor

Mehr

Vom 03.07.2014. (a) Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Arts (Mehr-Fach-Bachelor) Hauptfach (HF), Nebenfach (NF) HF 68 0 68 0 68 0

Vom 03.07.2014. (a) Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Arts (Mehr-Fach-Bachelor) Hauptfach (HF), Nebenfach (NF) HF 68 0 68 0 68 0 Satzung zur Festsetzung von Zulassungszahlen der im Studienjahr 2014/2015 an der Universität Regensburg als Studienanfänger sowie in höheren Fachsemestern aufzunehmenden Bewerber (Zulassungszahlsatzung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Verdienste Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern N I - j Bruttojahresverdienste im Produzierenden Gewerbe, Handel, Instandhaltungsbereich sowie Kredit- und Versicherungsgewerbe

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Hochschulen, Hochschulfinanzen B III - j Personal an Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern 2012 Bestell-Nr.: B343 2012 00 Herausgabe: 26. August 2013 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

600 Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen vom 10. September 2012 Nr. 78

600 Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen vom 10. September 2012 Nr. 78 600 Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen vom 10 September 2012 Nr 78 Bachelorprüfungsordnung der Hochschule Bremen für den Internationalen Studiengang Tourismusmanagement (Fachspezifischer Teil) Vom

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht und Berufsakademie im Freistaat Sachsen 1993 bis 2014 B III 8 j/14 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null) 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten

Mehr

2 Sport. IV. Universitäten und Fachhochschulen im Freistaat Sachsen

2 Sport. IV. Universitäten und Fachhochschulen im Freistaat Sachsen 2 Sport 2.1 Sport, Sportwissenschaft 314 2.1.1 Sportpädagogik/ Sportpsychologie 315 2.1.2 Sportwissenschaft 320 313 2.1 Sport, Sportwissenschaft Unter dem bundesweit ausgewiesenen Studienbereich Sport,

Mehr

Situation im Masterbereich im Wintersemester 2014/2015. (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.05.2015)

Situation im Masterbereich im Wintersemester 2014/2015. (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.05.2015) STÄNDIGE KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Situation im Masterbereich im Wintersemester 2014/2015 (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.05.2015) Seite 2

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/2038 5. Wahlperiode 23.12.2008

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/2038 5. Wahlperiode 23.12.2008 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 5/2038 5. Wahlperiode 23.12.2008 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Regine Lück, Fraktion DIE LINKE Zuwachs an sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Verdienste Sta tistisc he s La nd e sa mt Mecklenburg-Vorpommern N I - j Bruttojahresverdienste im Produzierenden Gewerbe, Handel, Instandhaltungsbereich sowie Kredit- und Versicherungsgewerbe

Mehr

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt Bildung und Kultur Schnellmeldung Integrierte Ausbildungsberichterstattung Anfänger im Ausbildungsgeschehen nach en/konten und Ländern 2011 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 08.03.2012 Artikelnummer:

Mehr

Anlage 1 zur Satzung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten 09. April 2008

Anlage 1 zur Satzung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten 09. April 2008 Anlage 1 zur Satzung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten 09. April 2008 Verwaltungsaufgabe personenbezogene Daten Hochschul- Archiv- Statistik 1. Identifikation a) Name (Familienname),

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K IX - j/14 Kennziffer: B ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K IX - j/14 Kennziffer: B ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen 2014 K IX - j/14 Kennziffer: B3083 201400 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik... 3 Glossar... 5 Seite Tabellen T 1 T 2 T 3 T 4 T 5 T 6 T 7 Stipendiat/-innen

Mehr

Landesverordnung zu den Übergängen im Hochschulbereich (HSchÜbVO) vom 30. Juni 1998

Landesverordnung zu den Übergängen im Hochschulbereich (HSchÜbVO) vom 30. Juni 1998 Landesverordnung zu den Übergängen im Hochschulbereich (HSchÜbVO) vom 30. Juni 1998 Auf Grund des 29a Abs. 5 des Universitätsgesetzes (UG) vom 23. Mai 1995 (GVBl. S. 85), zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

Studierendenstatistik WS 2011/2012

Studierendenstatistik WS 2011/2012 Technische Universität Berlin DER PRÄSIDENT Inhaltsverzeichnis: Studierendenstatistik WS 2011/2012 Tabelle 1: Studierende an der TU Berlin im Wintersemester 2011/2012 (incl. Beurlaubte) Seite 1 78 Tabelle

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 j 2008 an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2008/2009 Statistik Berlin Brandenburg Deutsche und ausländische im Land Brandenburg in den vergangenen zehn Wintersemestern

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/5157 6. Wahlperiode 04.03.2016

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/5157 6. Wahlperiode 04.03.2016 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/5157 6. Wahlperiode 04.03.2016 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Erfüllung der Schulpflicht an den allgemein bildenden Schulen

Mehr

Test 2: Universitäts- oder Fachhochschulstudium? 24 Auswertung: Universitäts- oder Fachhochschulstudium? 27

Test 2: Universitäts- oder Fachhochschulstudium? 24 Auswertung: Universitäts- oder Fachhochschulstudium? 27 Inhalt Einleitung 7 Erläuterungen zu den Tests 9 Test 1: Berufliche Ausbildung oder Studium? 10 Ausbildungsmöglichkeiten nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife 10 Auswertung: Berufliche Ausbildung

Mehr

Die 20 am stärksten besetzten Studienfächer

Die 20 am stärksten besetzten Studienfächer Die 20 am stärksten besetzten Studienfächer Deutsche und ausländische Studierende, in absoluten Zahlen und Anteile, Wintersemester 2012/2013 Deutsche und ausländische Studierende, in absoluten Zahlen und

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010 Nr. 05/2010 vom 21.12.2010 Amtliches Mitteilungsblatt der FH Koblenz Seite 1 Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010 Koblenz, 21.12.2010 Herausgeberin: Die Präsidentin der Fachhochschule Koblenz Redaktion:

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 05. Mai 2015 Nr. 56/2015 I n h a l t : Zweite Ordnung zur Änung Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Universität Siegen Vom 04. Mai 2015 Herausgeber:

Mehr

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen.

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Antrag auf Zulassung Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Eingangsdatum* Matrikel- Nr.* (*Hier bitte nichts eintragen)

Mehr

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / 17 415. 17. Wahlperiode. der Abgeordneten Anja Schillhaneck (GRÜNE)

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / 17 415. 17. Wahlperiode. der Abgeordneten Anja Schillhaneck (GRÜNE) Drucksache 17 / 17 415 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Anja Schillhaneck (GRÜNE) vom 19. November 2015 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 19. November 2015) und

Mehr

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\ Absolventen mit Allgemeiner Hochschulreife und Fachhochschulreife Absolventen Insgesamt (Allgemeinbildende und Berufliche Schulen) Insgesamt Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Schuljahr / Bundesland

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 1 j / 2010 an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2010/2011 statistik Berlin Brandenburg Deutsche und ausländische in Berlin in den vergangenen zehn Wintersemestern Anzahl

Mehr

Bachelor Was ist das?

Bachelor Was ist das? Bild: Veer.com Bachelor Was ist das? Dr. Thomas Krusche Studienentscheidung: Vier Fächergruppen Kultur- und Geisteswissenschaften Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Naturwissenschaften und

Mehr

Alexander Fortunato Dr. Willi Oberlander

Alexander Fortunato Dr. Willi Oberlander Alexander Fortunato Dr. Willi Oberlander 07/2007 2 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Marienstraße 2 90402 Nürnberg Telefon (0911) 23565-0 Telefax (0911) 23565-50 E-mail info@ifb.uni-erlangen.de

Mehr

Übersicht zum Studiengang Recht der Europäischen Integration Universität Leipzig :: Juristenfakultät

Übersicht zum Studiengang Recht der Europäischen Integration Universität Leipzig :: Juristenfakultät Übersicht zum Studiengang Recht der Europäischen Integration Universität Leipzig :: Juristenfakultät (Stand: Juli 2009) Institut für Völkerrecht, Europarecht und ausländisches öffentliches Recht 1. Studiengang:

Mehr

Vom 30. Juni 2006. (Fundstelle: http://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/amtliche_veroeffentlichungen/2006/2006-11.pdf)

Vom 30. Juni 2006. (Fundstelle: http://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/amtliche_veroeffentlichungen/2006/2006-11.pdf) Satzung über die Festsetzung der Zulassungszahlen der im Studienjahr 2006/2007 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Studienanfängerinnen oder Studienanfänger sowie im höheren aufzunehmenden Bewerberinnen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht Abschlussprüfungen an den Hochschulen im Freistaat Sachsen Prüfungsjahr 2012 B III 3 j/12 Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen Ergebnisdarstellung 3 3 4 Tabellen 1. Bestandene

Mehr

Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein für das Sommersemester 2012

Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein für das Sommersemester 2012 Ausgabe 1 02. Jan. 2012 Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein Inhaltsübersicht: Seite 2 Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule

Mehr

Studiengang Abschluss CN-Wert

Studiengang Abschluss CN-Wert Auf Grund des 3 Abs. 3 Satz 2 des Landesgesetzes zu dem Staatsvertrag über die Errichtung einer gemeinsamen Einrichtung für Hochschulzulassung vom 27. Oktober 2009 (GVBl. S. 347), zuletzt geändert durch

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3409 6. Wahlperiode 14.11.2014

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3409 6. Wahlperiode 14.11.2014 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3409 6. Wahlperiode 14.11.2014 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Ergebnisse der schriftlichen Prüfung zum Erwerb der Allgemeinen

Mehr

Bildung und Kultur. Wintersemester 2018/2019. Studierende an Hochschulen -Vorbericht- Fachserie 11 Reihe 4.1. Statistisches Bundesamt. wissen.nutzen.

Bildung und Kultur. Wintersemester 2018/2019. Studierende an Hochschulen -Vorbericht- Fachserie 11 Reihe 4.1. Statistisches Bundesamt. wissen.nutzen. wissen.nutzen. Statistisches Bundesamt Fachserie 11 Reihe 4.1 Bildung und Kultur an Hochschulen -Vorbericht- 2018/2019 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 27. Februar 2019 Artikelnummer: 2110410198004

Mehr

Verkündungsblatt. Amtliche Bekanntmachungen

Verkündungsblatt. Amtliche Bekanntmachungen Verkündungsblatt Amtliche Bekanntmachungen Nr. 1 / Seite 1 VERKÜNDUNGSBLATT DER TU KAISERSLAUTERN Montag, 01.07.2013 Herausgeber: Präsident der TU Kaiserslautern Gottlieb-Daimler-Straße, Geb. 47 67663

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern Bruttojahresverdienste im Produzierenden Gewerbe, Handel, Instandhaltungsbereich sowie Kredit- und Versicherungsgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern 2002 Statistische

Mehr

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Soziale Arbeit (Bachelor of Arts)

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Fachhochschule Fakultät Sozial- und Verhaltenswissenschaften Postfach 10 14 09 D-69004 Heidelberg Tel.: 0 62 21 88-29 13 Fax: 0 62 21 88-34 82 E-mail: info.fbsozial@fh-heidelberg.de

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Schulabschlüsse an n und ANTWORT der Landesregierung Vorbemerkung

Mehr