Dein Babbel Englisch-Lernplan für die nächsten 6 Monate

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dein Babbel Englisch-Lernplan für die nächsten 6 Monate"

Transkript

1 Dein Babbel Englisch-Lernplan für die nächsten 6 Monate

2 So benutzt du deinen Lernplan Good luck! b a b b e l h o m e p a g e : Auf deinem Babbel Home- Bildschirm findest du die Auswahlmöglichkeiten Mein Level und Zusatzkurse. m e i n l e v e l : Klicke unter Mein Level auf Anfängerkurse, um Zugriff auf die nummerierten Anfängerkurse zu erhalten. Hier wählst du die im Lernplan genannten Lektionen aus. z u s a t z k u r s e : Klicke auf Zusatzkurse, um von hier auf die im Lernplan erwähnten Kategorien Grammatik oder und Sätze zu gelangen. Wähle dann die im Lernplan genannten Kurse und Lektionen aus. 2

3 Monat 1 von 6 1w o c h e 1 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Hello! Teil 1 Jemanden zu begrüßen und zu verabschieden Wann man welche begrüßungsformel verwendet Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Hello! Teil 2 Zu fragen, wie es anderen geht Zu sagen, dass es dir gut geht Die Verwendung von you und I Erste Lektion 2: Mehr zu Begrüßungen und Greetings and Verabschiedungen goodbyes w o c h e 2 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Hello! du das Gelernte 2 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 I m Diana. Teil 1 Über deine Herkunft zu sprechen Weitere Personalpronomen Anfängerkurse Anfängerkurs 1 I m Diana. Teil 2 Dich vorzustellen und nach dem Namen zu fragen Die Formen von to be und ihre Kurzformen 3

4 Hello! Bei Fragen wende dich an Monat 1 von 6 o c h o e c 2w h e 4w 1w 3w o c h e 3 1 Grammatik Nomen und Pronomen Die Personalpronomen Anfängerkurse Anfängerkurs 1 I m Diana. Die richtige Benutzung der Personalpronomen Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Die englische Aussprache: o Das englische o auszusprechen Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Where do you come from? Teil 1 Zu sagen, woher du kommst und wo du wohnst Die Verbformen im present simple Fragen zu stellen 42 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Where do you come from? Teil 2 Zu sagen, welche Nationalität du hast Anzugeben, welche Sprachen du sprichst und welche nicht Die Verneinung Grammatik Gebrauch der Regelmäßige Die Konjugation Verben Verbformen in regelmäßiger Verben der Gegenwart in der Gegenwart 4

5 Monat 2 von 6 1w o c h e 1 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Where do you come from? Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Die englische Aussprache: r Das englische r auszusprechen Zwischen britischem und amerikanischem Englisch zu unterscheiden Anfängerkurse Anfängerkurs 1 What would you like to drink? Teil 1 Getränke im Pub zu bestellen Die Zahlen von 1 10 Den bestimmten und unbestimmten Artikel 2w o c h e 2 Eigenschaften Lektion 1: Numbers Anfängerkurse Anfängerkurs 1 What would you like to drink? Teil 2 Mehr zu den Nummern Getränke und Kuchen im Café zu bestellen Nach der Rechnung zu fragen Die Mehrzahl Essen und Lektion 6: Mehr zu den Getränken Getränke Drinks 5

6 Monat 2 von 6 3w o c h e 3 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 What would you like to drink? Grammatik Nomen und Die regelmäßige Pronomen Mehrzahl der Nomen Die Mehrzahl regelmäßiger Nomen zu bilden Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Die englische Aussprache: e Das englische e auszusprechen 4w o c h e 4 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Let s meet. Teil 1 Dich zu verabreden Erste Lektion 8: Time Die Wochentage Die Uhrzeit anzugeben Mehr zur Zeit und zu Zeitangaben Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Let s meet. Teil 2 Mehr Ausdrücke, um dich zu verabreden Die Zahlen von Mehr über die Uhrzeit 6

7 Monat 3 von 6 1w o c h e 2w o c h e 1 Grammatik Verwendung im Satz in, at und on für Zeitangaben Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Lets meet. Wie du Zeitangaben machst Kommunikation Lektion 5: Small talk Wie und über was du beim Kennenlernen reden kannst Gefühle und Lektion 1: Mehr über Gefühle Einstellung Emotions 2 Kommunikation Gestures and facial expressions Typische Gestik und Mimik kennen Anfängerkurse Anfängerkurs 1 Die englische Aussprache: a Das englische a auszuprechen Zwischen britischem und amerikanischem Englisch zu unterscheiden 7

8 Monat 3 von 6 w o c h e 3 Anfängerkurse Anfängerkurs 1 We are family. Teil 1 Familienmitglieder zu bezeichnen Die Possessivpronomen Die Verwendung von have und have got 3 Beziehungen Lektion 1: Family Wie du über deine Familie sprichst Anfängerkurse Anfängerkurs 1 We are family. Teil 2 Mehr Familienmitglieder Über das Alter zu sprechen Den Genitiv Die Zahlen von w o c h e 4 Beziehungen Lektion 3: Relatives Eigenschaften Lektion 2: Numbers Wie du über Verwandte sprichst Mehr zu den Nummern Anfängerkurse Anfängerkurs 1 We are family. Awesome! Du hast den ersten Anfängerkurs abgeschlossen. 8

9 Monat 4 von 6 w o c h e 2 w o c h e 1 1 Grammatik Nomen und Pronomen Die Possessivbegleiter Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What do you do? Teil 1 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What do you do? Teil 2 Grammatik Verwendung Fragen im Satz Mehr zu den Possessivpronomen Deinen Beruf anzugeben Mehr über Fragen mit do und Artikel Nach adressen und Telefonnummern zu fragen Ein paar weitere Berufe Häufigkeitswörter Wie du Fragen stellst 2 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What do you do? Grammatik Nomen und Die regelmäßige Die Pluralform der Nomen Pronomoen Mehrzahl der Nomen 9

10 Monat 4 von 6 3w o c h e 4 w o c h e 3 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What s New York like? Teil 1 Über Städte zu sprechen Die Verwendung von there is / are Den Unterschied zwischen some und any Grammatik Verwendung There is und Die Verwendung von im Satz there are there is und there are Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What s New York like? Teil 2 Nach dem Weg zu fragen Öffentliche Verkehrsmittel Die Befehlsform Transport und Lektion 1: Mit öffentlichen Reise Public Transport Verkehrsmitteln zu fahren 4 Stadt Lektion 1: Around town Dich in der Stadt zurecht zu finden Anfängerkurse Anfängerkurs 2 What s New York like? 1 0

11 Read more here: Monat 5 von 6 1w o c h e 1 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Die englische Aussprache: i Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Are you ready to order? Teil 1 Das englisch i auszusprechen In einem Restaurant zu bestellen Ein paar typisch britische Gerichte Ein paar Adjektive, um essen zu beschreiben Die Verwendung von something und anything Essen und Lektion 13: Über Essen zu sprechen Getränke Food 2w o c h e 2 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Are you ready to order? Teil 2 Grammatik Gebrauch der Present Verben progressive vs. Present simple Ein paar aus der Küche Das present continuous Gegenwartsformen der Verben Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Are you ready to order? 1 1

12 Monat 5 von 6 3w o c h e 3 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 How about this one? Teil 1 Grammatik Nomen und Die Demonstrativbegleiter Pronomonen Auf dem Markt einzukaufen Die Demonstrativpronomen Demonstrativpronomen anzuwenden Anfängerkurse Anfängerkurs 2 How about this one? Teil 2 Kleidung einzukaufen Farben zu benennen This one und that one 4w o c h e 4 Freizeit Lektion 1: Shopping Erste Lektion 11: Colours Einzukaufen Die Farben zu bezeichnen Anfängerkurse Anfängerkurs 2 How about this one? 1 2

13 Monat 6 von 6 1w o c h e 1 Eigenschaften Lektion 9: Months and seasons Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Die englische Aussprache: u Monate und Jahrezeiten kennen Das englische u auszusprechen Grammatik Verwendung in, at, und on Ortsangaben zu machen im Satz für Ortsangaben 2w o c h e 2 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Going on holiday Teil 1 Urlaub Lektion 1: Preparation Über Urlaubspläne zu sprechen Zu sagen, was du gern machst Wie du dich auf den Urlaub vorbereitest Urlaub Lektion 3: At the airport Wie du dich am Flughafen orientierst 1 3

14 Monat 6 von 6 3w o c h e 3 Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Going on holiday Teil 2 Urlaub Lektion 7: Hotel: at the reception desk Ein Hotelzimmer zu reservieren Den Wetterbericht zu verstehen Mit der Hotelrezeption zu sprechen Anfängerkurse Anfängerkurs 2 Going on holiday 4w o c h e 4 Gefühle und Einstellungen Erste Lektion 3: Feeling Lektion 5: Sensations Über Gefühle zu sprechen Über Empfindungen zu sprechen Gefühle und Lektion 4: Personen zu beschreiben Einstellungen Character Congratulations! Du bist nun auf dem Sprachniveau A1. 1 4

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englische Grammatik gecheckt! 5. Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englische Grammatik gecheckt! 5. Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Englische Grammatik gecheckt! 5. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Tipps zum Training mit diesem Buch

Mehr

Contents. MAGAZINE 1: England or Britain? Good to meet you! This is Cheers! An espresso, please! Consolidation 44

Contents. MAGAZINE 1: England or Britain? Good to meet you! This is Cheers! An espresso, please! Consolidation 44 CONTENTS Contents UNIT SEITE THEMEN / SITUATIONEN / KOMMUNIKATION 1 Good to meet you! 12 Extra Practice 18 Erste Kontakte jemanden begrüßen sich vorstellen fragen und sagen, woher man kommt 2 This is...

Mehr

Schuljahr 2015/16. Kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Lehrer

Schuljahr 2015/16. Kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Lehrer Gemeinschaftliche Organisation des Arbeitens und Lernens in einer Schulklasse Kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Lehrer Begleitung der schulischen Entwicklung und Interesse am Schulleben

Mehr

Basics - Los geht s m it Englisch!

Basics - Los geht s m it Englisch! Benutzerhinweise 3 Symbole und Abkürzungen 7 Aussprache, Betonung und Schreibweise 14 Alphabet 15 Welcher Lerntyp sind Sie? 16 Basics - Los geht s m it Englisch! Tag 1 Tipps zum Englischlernen 18 Tag 2

Mehr

Auf einen Blick. Über die Autoren... 7 Einführung Teil I: Los geht s Teil II: Italienisch in Aktion... 55

Auf einen Blick. Über die Autoren... 7 Einführung Teil I: Los geht s Teil II: Italienisch in Aktion... 55 Auf einen Blick Über die Autoren... 7 Einführung... 17 Teil I: Los geht s... 21 Kapitel 1: Sie können schon ein wenig Italienisch... 23 Kapitel 2: Die Grundlagen der Grammatik und die Zahlen... 37 Teil

Mehr

Stoffverteilungsplan für Green Line 1 mit 5 Stunden pro Woche

Stoffverteilungsplan für Green Line 1 mit 5 Stunden pro Woche 38 Wochen/190h: Gesamtzahl der Unterrichtswochen eines Schuljahres 2 Wochen/10h: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von schriftlichen Tests 4 Wochen/20h: Unterrichtsausfall durch Projektwochen,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt So

Mehr

Colour Land. Vom Erlebnis zum Ergebnis. Vorschlag einer Stoffverteilung Grundschule Englisch. Colour Land Klasse 3

Colour Land. Vom Erlebnis zum Ergebnis. Vorschlag einer Stoffverteilung Grundschule Englisch. Colour Land Klasse 3 Colour Land Colour Land Klasse 3 für Sachsen Vorschlag einer Stoffverteilung Grundschule Englisch Vom Erlebnis zum Ergebnis. Neubearbeitung für Englisch ab Klasse 3 Liebe Lehrerinnen und Lehrer, der beiliegende

Mehr

Kommunikative Kompetenzen. - sich und andere vorstellen - begrüßen und verabschieden. Komplexe Lernsituationen/Mögl. Unterrichtsbausteine

Kommunikative Kompetenzen. - sich und andere vorstellen - begrüßen und verabschieden. Komplexe Lernsituationen/Mögl. Unterrichtsbausteine Unit O: "Hello/ Welcome" Diagonistizieren/ Sprechen / Hören Hören: - sich und andere vorstellen - begrüßen und verabschieden Sounds Hello/ Welcome - Diagnostizieren: Sprach- und methodische Kompetenzen

Mehr

Der s-gemtiv Der of-genitiv Üben und Anwenden Der bestimmte Artikel Der unbestimmte Artikel Üben und Anwenden...

Der s-gemtiv Der of-genitiv Üben und Anwenden Der bestimmte Artikel Der unbestimmte Artikel Üben und Anwenden... 1 DAS SUBSTANTIV... 11 Groß- und Kleinschreibung... 11 Das Geschlecht der Substantive...... 12 Plural der Substantive...... 13 Nicht zählbare Substantive...... 15 Substantive, die es nur im Plural gibt.......

Mehr

Hueber. Hörkurs Deutsch für Anfänger. Deutsch als Fremdsprache. A German Audio Course for Beginners. Deutsch Englisch

Hueber. Hörkurs Deutsch für Anfänger. Deutsch als Fremdsprache. A German Audio Course for Beginners. Deutsch Englisch Hueber Deutsch als Fremdsprache Hörkurs Deutsch für Anfänger A German Audio Course for Beginners Deutsch Englisch Begleitheft Contents Lesson 1 Guten Tag or Hallo! Hello and Hi! Greetings and introductions

Mehr

Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1

Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1 Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1 Descripción: En este nivel el estudiante se introduce en la lengua alemana con el fin de hacer sus primeros pasos independientes. Él/Ella hará compondrá oraciones simples

Mehr

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Lektion Themen Sprachliches Handeln Phonetik / Grammatik Kapitel A Lektion 1 Rauchen / trinken, Gasthaus,

Mehr

Deutsch Dexway - Niveau 2

Deutsch Dexway - Niveau 2 Deutsch Dexway - Niveau 2 Contenido Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, seine unmittelbare Umgebung auf einfache Weise zu beschreiben, er/sie wird auf einfache Fragen antworten können

Mehr

Inhalt. Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt und Wiesbaden

Inhalt. Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt und Wiesbaden 1 GUTEN TAG! Inhalt 10 A Hallo! 12 B Der Zirkus kommt 14 C Bilder und Texte aus Frankfurt und Wiesbaden 16 Zusammenfassung Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt

Mehr

Inhalt. 5./6. Klasse. 1 Substantive. 2 Verben. Vorwort... 14

Inhalt. 5./6. Klasse. 1 Substantive. 2 Verben. Vorwort... 14 Inhalt Vorwort... 14 5./6. Klasse 1 Substantive Regelmäßige Pluralformen mit -s... 16 Regelmäßige Pluralformen mit -e s... 17 Unregelmäßige Pluralformen... 18 Der Genitiv...... 20 Der bestimmte Artikel......

Mehr

Der s-genitiv 23 Der o/-genitiv 24 Uben und Anwenden 25. Der bestimmte Artikel 28 Der unbestimmte Artikel 30 Oben und Anwenden 31.

Der s-genitiv 23 Der o/-genitiv 24 Uben und Anwenden 25. Der bestimmte Artikel 28 Der unbestimmte Artikel 30 Oben und Anwenden 31. Inhaltsverzeichnis Das Substantiv 11 Graft- und Kleinschreibung 11 Das Geschlecht der Substantive 12 Plural der Substantive 13 Nicht zahlbare Substantive 15 Substantive, die es nur im Plural gibt 16 Berufsbezeichnungen

Mehr

Fachschaft Englisch Unterrichtsinhalte Klasse Lehrwerk/Zusatzmaterialien: Lehrbuch Green Line 1 Voraussetzungen: Inhaltliche Schwerpunkte

Fachschaft Englisch Unterrichtsinhalte Klasse Lehrwerk/Zusatzmaterialien: Lehrbuch Green Line 1 Voraussetzungen: Inhaltliche Schwerpunkte Klasse 5 Generell orientiert sich der Englischunterricht in Klasse 5 am Lehrbuch Green Line 1 (Klett). Hierzu gibt es zahlreiche Zusatzmaterialien vom Klett-Verlag, u.a. für die Vorbereitung von Klassenarbeiten,

Mehr

GCSE GERMAN GENERAL CONVERSATION PREPARATION BOOKLET PART 2

GCSE GERMAN GENERAL CONVERSATION PREPARATION BOOKLET PART 2 Name: GCSE GERMAN GENERAL CONVERSATION PREPARATION BOOKLET PART 2 For the general conversation in the speaking exam, you will be required to answer questions on TWO themes. You can choose one of the themes

Mehr

Schulinternes Curriculum Englisch (Green Line 1) Jahrgang 5

Schulinternes Curriculum Englisch (Green Line 1) Jahrgang 5 Schulinternes Curriculum Englisch (Green Line 1) Jahrgang 5 Anmerkungen: - Lektüre: First library wird am Anfang des 2. Hj. eingeführt. Mind. eine Lektüre ist verpflichtend. - Kulturelles Angebot: White

Mehr

Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken?

Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken? Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken? - mein Auto, dein Haus, unser Klassenraum besitzanzeigender Begleiter (= Possessive Pronoun) - Lisas Familie, Thomas Freund, Bernds Zimmer Wessen-Fall (Genitiv-S)

Mehr

Sherlock is Luke s dog. This is the Elliots house.

Sherlock is Luke s dog. This is the Elliots house. Unit 2: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken? Wie formuliere ich Regeln? a) Besitz ausdrücken mit dem Genitiv (= Wessen-Fall): Deutsch: Wessen Vater ist David? David ist Sams Vater. Der Genitiv bezieht

Mehr

Aufgabenformat Say it in English

Aufgabenformat Say it in English Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem Grund

Mehr

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 2. Descripción

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 2. Descripción Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 2 Descripción Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, seine unmittelbare Umgebung auf einfache Weise zu beschreiben, er/sie wird auf einfache Fragen

Mehr

Stoffverteilungsplan für Green Line 1 mit 4 Stunden pro Woche

Stoffverteilungsplan für Green Line 1 mit 4 Stunden pro Woche 38 Wochen/152h: Gesamtzahl der Unterrichtswochen eines Schuljahres 2 Wochen/8h: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von schriftlichen Tests 4 Wochen/16h: Unterrichtsausfall durch Projektwochen,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Pronouns I Let s talk about

Mehr

ENGLISCHE GRAMMATIK. Bildnachweise Illustrationen: Stefanie Czapla

ENGLISCHE GRAMMATIK. Bildnachweise Illustrationen: Stefanie Czapla Heike Pahlow ENGLISCHE GRAMMATIK einfach, kompakt und übersichtlich IMPRESSUM Lingo4you Mario Müller & Heike Pahlow GbR Kastanienweg 3 04827 Machern Copyright 2013 Lingo4you GbR, Machern bei Leipzig Alle

Mehr

Seite 4 Vorwort 5 Teil 1 Common Mistakes in English Grammar 113 Lösungen 123 Teil 2 True and False Friends 233

Seite 4 Vorwort 5 Teil 1 Common Mistakes in English Grammar 113 Lösungen 123 Teil 2 True and False Friends 233 Seite 4 Vorwort 5 Teil 1 Common Mistakes in English Grammar 113 Lösungen 123 Teil 2 True and False Friends 233 Lösungen 249 Teil 3 Phrases for Everyday Communication 387 Lösungen Vorwort Was Sie mit diesem

Mehr

Wortarten und Satzglieder

Wortarten und Satzglieder Wortarten und Satzglieder Aufgabe: Lesen Sie den folgenden Text zum Thema Wohnen. (read the text) Lesen Sie anschließend den Text einmal laut vor. (read the text aloud) Übersetzen Sie alle Wörter, die

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de a few a little

Mehr

Lösung 13 Personalpronomen

Lösung 13 Personalpronomen http://www-i1.informatik.rwth-aachen.de/infoki/engl5k/index.htm Lösung 13 Aufgabe 1 Personalpronomen (a) Schreibe alle Personalpronomen auf: I, you, he, she, it, we, you, they (b) Bilde mit jedem Personalpronomen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sicher ins Gymnasium Englisch 4. Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sicher ins Gymnasium Englisch 4. Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Sicher ins Gymnasium Englisch 4. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Vorwort 5 Family and friends

Mehr

1. Hello, I m Francis Docherty. a. No, sorry. I m not. 2. I m sorry. What was your b. I don t think he

1. Hello, I m Francis Docherty. a. No, sorry. I m not. 2. I m sorry. What was your b. I don t think he A1 Hello, I m Francis Docherty. Was passt zusammen? 1. Hello, I m Francis Docherty. a. No, sorry. I m not. 2. I m sorry. What was your b. I don t think he name again? is at the moment. 3. Excuse me. Are

Mehr

Umgangssprache für Anfänger. Übungen

Umgangssprache für Anfänger. Übungen Übungen Ergänze die Sätze machst Wetter geht Prüfung Terminkalender sind spät wo dir es mein besorge Deutschkurs können auf Tickets zu Ihre nicht vielen los Neues Frage mit ich 1. Was du? 2. Wie ist das?

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Können Sie mir bitte helfen? Um Hilfe bitten Sprechen Sie? Eine Person fragen, ob sie spricht Can you help me, please? Do you speak English? Sprechen Sie _[Sprache]_? Eine Person fragen,

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Can you help me, please? Um Hilfe bitten Do you speak English? Eine Person fragen, ob sie spricht Können Sie mir bitte helfen? Sprechen Sie? Do you speak _[language]_? Eine Person fragen,

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Können Sie mir bitte helfen? Um Hilfe bitten Sprechen Sie? Eine Person fragen, ob sie spricht Can you help me, please? Do you speak English? Sprechen Sie _[Sprache]_? Eine Person fragen,

Mehr

2. Leseverstehen. verstehen, Aussagen zuordnen, Überschriften Zum Beispiel: verstehen. zuordnen Hello (S. 8); The boating lake (S. 12): Zum Beispiel:

2. Leseverstehen. verstehen, Aussagen zuordnen, Überschriften Zum Beispiel: verstehen. zuordnen Hello (S. 8); The boating lake (S. 12): Zum Beispiel: Jahrgangsstufe: 5 Unit: Pick-up A/ Unit 1 gepl. Dauer / Zeitraum: i.d.r. ca.24 Stunden Thema: I m from Greenwich/ It s fun at home Hörtexte verstehen, Hörtexten wesentliche einem Lesetext allgemeine Informationen

Mehr

A HOLIDAY IN CRETE CODE 132

A HOLIDAY IN CRETE CODE 132 A HOLIDAY IN CRETE Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 1: Kann Gesprächen über vertraute Themen die Hauptpunkte entnehmen, wenn Standardsprache verwendet und auch deutlich gesprochen

Mehr

Grundwissen im Fach Englisch in den Jahrgangsstufen 5 bis 10

Grundwissen im Fach Englisch in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 Grundwissen im Fach Englisch in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 5. Jahrgangsstufe die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur ersten elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1

Mehr

German A1.1 Group Class Curriculum 75 hours

German A1.1 Group Class Curriculum 75 hours German A1.1 Group Class Curriculum 75 hours Week 1: yourself Week 2: others, learning about others Week 3: new verbs, countries, languages Week 4: family vocabulary, how are you? Good, and you? Week 5:

Mehr

Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: Das geht sehr schnell! Es dauert nur etwa 3 Stunden.

Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: Das geht sehr schnell! Es dauert nur etwa 3 Stunden. Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: H.M: H.K: H.M: H.K: H.M: H.K: Fahren Sie regelmäßig nach Berlin? Oh ja, circa 2 bis 3 Mal im Monat. Und wie fahren Sie? Ich nehme

Mehr

Englisch Klasse 8 - Name:

Englisch Klasse 8 - Name: Englisch Klasse 8 Name: Kompetenzen: Unit 1 talk about New York City Englisch G 21 A4 p. 1421 Fit für Tests und Klassenarbeiten 4, p. 89, p. 14 ex. 2, p. 15 ex. 3 use the present perfect progressive and

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 5. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 5. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 5 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Alexander P. Saccaro KomplettTrainer

Mehr

Tabellarischer Prüfungsverlauf für A2+

Tabellarischer Prüfungsverlauf für A2+ 16 2.2. Mündliche Prüfungen für den Mittleren Schulabschluss (Schuljahrgang 10) an Hauptschulen, A-Kurs, Oberschulen und IGS, G-Kurs (A2+) i.d.r. 10-12 Min. 2.2.1. Tabellarischer Prüfungsverlauf für A2+

Mehr

Grundwissen: Grammatik

Grundwissen: Grammatik Grundwissen: Grammatik 5. Klasse / Englisch Grammatik [Englisch 5] 1 "a" oder "an" Wann benutzen wir a und wann benutzen wir an? Vor einem Konsonanten a teacher a pencil a girl a desk a biro... benutzt

Mehr

ÜBERBLICK ÜBER DAS KURS-ANGEBOT

ÜBERBLICK ÜBER DAS KURS-ANGEBOT ÜBERBLICK ÜBER DAS KURS-ANGEBOT Alle aufgeführten Kurse sind 100 % kostenfrei und können unter http://www.unterricht.de abgerufen werden. SATZBAU & WORTSTELLUNG - WORD ORDER Aussagesätze / Affirmative

Mehr

GRUNDWISSEN GRAMMATIK E 1

GRUNDWISSEN GRAMMATIK E 1 GRUNDWISSEN GRAMMATIK E 1 1. Lernjahr: present tense: simple present, present progressive simple past going to-future (rezeptiv) Vollverben, Hilfsverben (be, have, do, can, must) alle Satzarten, einfache

Mehr

The English Tenses Die englischen Zeitformen

The English Tenses Die englischen Zeitformen The English Tenses Die englischen Zeitformen Simple Present (Präsens einfache Gegenwart) Handlungen in der Gegenwart die sich regelmäßig wiederholen oder einmalig geschehen I go you go he goes she goes

Mehr

königs lernhilfen englische grammatik 5. klasse

königs lernhilfen englische grammatik 5. klasse königs lernhilfen englische grammatik 5. klasse 1. Auflage 2019 ISBN: 978-3-8044-1234-7 PDF: 978-3-8044-5334-0 Genehmigte Lizenzausgabe für den C. Bange Verlag, 96142 Hollfeld Alle Rechte vorbehalten!

Mehr

* Aufgabe 1: Zuordnungsaufgabe/Multiple Matching

* Aufgabe 1: Zuordnungsaufgabe/Multiple Matching I. Schriftliche Aufgaben AUFGABEN FÜR DIE FREMDEINSCHÄTZUNG * Aufgabe 1: Zuordnungsaufgabe/Multiple Matching Aufgabenblatt 1 AUFGABE NR. 1 Match the questions to the answers. Ordne den Fragen die richtigen

Mehr

Lehrplan-Synopse. Schleswig-Holstein

Lehrplan-Synopse. Schleswig-Holstein Orange Line 1 Lehrplan-Synopse Klasse 5 Schleswig-Holstein Unit 1 Thomas Tallis School 11/3 Let's listen: Phone numbers 13/1 Let's listen: Emma, Terry, Lisa, Mrs Carter or Mr Newman? 15/1 Let's listen:

Mehr

Prepositions are words that give information to the reader. Vorwörter geben dem Leser Informationen.

Prepositions are words that give information to the reader. Vorwörter geben dem Leser Informationen. What is the role of prepositions? Prepositions are words that give information to the reader. They can tell us where something takes place when something takes place why something takes place or give a

Mehr

Hallo, willkommen bei Let s go

Hallo, willkommen bei Let s go Vorwort Hallo, willkommen bei Let s go Das ist meine Freundin Susie. Und das ist mein Freund Tom. Wir wollen dich durch das Buch begleiten und auch ab und zu ein paar Tipps geben. Damit du dich in deinem

Mehr

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 1. Descripción

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 1. Descripción Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 1 Descripción Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, seine unmittelbare Umgebung auf einfache Weise zu beschreiben, er/sie wird auf einfache Fragen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Mein Übungsbuch Englisch Realschule und vergleichbare Schulformen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Peggy Fehily,

Mehr

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien Folge 029 Grammatik 1. The pronoun "es" (review) "es" is a pronoun that usually substitutes a neuter noun. Example: Ist das Bett zu hart? - Nein, es ist nicht zu hart. (es = it das Bett = the bed) But:

Mehr

(Teilausgabe Kapitel 1 und 2)

(Teilausgabe Kapitel 1 und 2) (Teilausgabe Kapitel 1 und 2) 1 Begrüßung, Vorstellung und Familie (welcome, introduction and family) 1.1 Willkommen (welcome) Hallo! Hello! Bitte! You re welcome! Willkommen! Welcome! Danke! Thank you!

Mehr

Englisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute

Englisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute Englisch Stoffplan Wirtschaftsschule Thun Detailhandelsfachleute Fassung vom 24.08.2015 Grundsätzliches Wir gestalten den Unterricht nach handlungsorientierten, prozessorientierten, zielorientierten und

Mehr

Reflex Deutsch Débutant (A2)

Reflex Deutsch Débutant (A2) Reflex Deutsch Débutant (A2) Lektion Themen Sprachliches Handeln Phonetik / Grammatik Kapitel A Lektion 1 Rauchen / trinken, Gasthaus, Café / Bar, Personalien, Essen, Freizeit, Beruf Getränke bestellen,

Mehr

Level 1 German, 2014

Level 1 German, 2014 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2014 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Wednesday 26 November 2014 Credits: Five Achievement

Mehr

Planning a trip to California

Planning a trip to California Planning a trip to California Die Millers planen eine 10-Tage-Tour mit dem Wohnmobil durch Kalifornien. Das Problem ist bloß, jedes Familienmitglied möchte etwas anderes sehen. Es ist nicht genug Zeit,

Mehr

Level 2 German, 2016

Level 2 German, 2016 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2016 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German texts on familiar matters 2.00 p.m. Tuesday 29 November 2016 Credits: Five

Mehr

Seite Kommunikative Absicht Grammatik Phonetik / Lerntagebuch KB: S. 7. Einstieg in das Thema: sich verabschieden

Seite Kommunikative Absicht Grammatik Phonetik / Lerntagebuch KB: S. 7. Einstieg in das Thema: sich verabschieden Schritte international 1 Lektion 1 1 Die erste Stunde im Kurs 2-3 FHG: Guten Tag, mein Name ist 4 1A: Guten Tag. Hallo! 5 1B: Ich heiße Timo. 6 1C: Ich komme aus Finnland KB: S. 7 sich kennen lernen LHB:

Mehr

Hören. Lesen. Sprechen. Schreiben. Lernziele Young World 4 Unit 1: The way we live

Hören. Lesen. Sprechen. Schreiben. Lernziele Young World 4 Unit 1: The way we live Lernziele Young World 4 Unit 1: The way we live Ich erweitere meinen Wortschatz zum Thema food & drinks. Ich lerne Wörter zum Thema rubbish (Abfall) kennen. Ich lerne einige nützliche Verben (verbs) kennen.

Mehr

Schulinternes Curriculum Jahrgangsstufe 5 Niveaustufe A1 Green Line 1

Schulinternes Curriculum Jahrgangsstufe 5 Niveaustufe A1 Green Line 1 Pick-up A / Unit 1: It s fun at home Zimmer beschreiben und Gegenstände benennen; Wörter gruppieren; über die Familie sprechen; die einer englischen E-Mail mündlich auf Deutsch wiedergegeben: Wohnungen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sicher im G8 - Der Klassenarbeitstrainer Englisch 5.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sicher im G8 - Der Klassenarbeitstrainer Englisch 5. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Sicher im G8 - Der Klassenarbeitstrainer Englisch 5. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt So nutzt

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis:

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis: bearbeitet von: begonnen: Fach: Englisch Thema: The Future Deckblatt des Moduls 1 ''You will have to pay some money soon. That makes 4, please.'' ''Oh!'' Inhaltsverzeichnis: Inhalt bearbeitet am 2 Lerntagebuch

Mehr

GER_A S. Ratschläge geben. Giving advice Speaking & Discussion Level A2 GER_A S.

GER_A S. Ratschläge geben. Giving advice Speaking & Discussion Level A2 GER_A S. Ratschläge geben Giving advice Speaking & Discussion Level A2 www.lingoda.com 1 Ratschläge geben Leitfaden/Outline Inhalt/Content Fast jeder weiß wohl mal nicht weiter und braucht den guten Rat eines Freundes

Mehr

5. Jahrgangsstufe 1) Lehrplan 2) Grammatik

5. Jahrgangsstufe 1) Lehrplan 2) Grammatik 5. Jahrgangsstufe die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur ersten elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1 (Breakthrough Level) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens

Mehr

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen.

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. SUMMER HOLIDAY TIPS Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e) Kultur, Medien

Mehr

Jahresschlusstest 2018

Jahresschlusstest 2018 Jahresschlusstest 2018 Datum Klasse 18. und 19. Juni 1. Real Lernziele MA / DE / EN (E, M, G) Prüfungsinhalt Mathematik Mathematik 1, ohne Taschenrechner Ich kann Zahlen in unterschiedlichen Schreibweisen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Paket: Englische Grammatik perfekt üben

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Paket: Englische Grammatik perfekt üben Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Paket: Englische Grammatik perfekt üben Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Englische Grammatik perfekt

Mehr

She works with a computer. Does she work with a computer? He writes s. Does he write s? It sounds right. Does it sound right?

She works with a computer. Does she work with a computer? He writes  s. Does he write  s? It sounds right. Does it sound right? REPEAT Fragen stellen Im Deutschen durch Veränderung der Wortstellung Du sprichst Englisch. 2 1 3 Sprichst du Englisch? Asking questions Im Englischen mit do oder does und das s wandert vom Verb weg. You

Mehr

Willst du jemandem einen Rat oder eine Anweisung geben, dann verwendest du den Imperativ: Hier nun ein paar Beispiele:

Willst du jemandem einen Rat oder eine Anweisung geben, dann verwendest du den Imperativ: Hier nun ein paar Beispiele: Aufgabe 1 verneinter Imperativ Willst du jemandem einen Rat oder eine Anweisung geben, dann verwendest du den Imperativ: Hier nun ein paar Beispiele: Gib mir bitte die Milch Please pass me the milk. Das

Mehr

Jahresschlusstest 2019

Jahresschlusstest 2019 Jahresschlusstest 2019 Datum Klasse 17. und 18. Juni 1. Real Lernziele MA / DE / EN (E, M, G) Prüfungsinhalt Mathematik Mathematik 1, ohne Taschenrechner LU 8 Brüche-Dezimalbrüche-Prozente Zahlen in unterschiedlichen

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Klett 380 Kurztests die wirklich helfen Englisch 5./6.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Klett 380 Kurztests die wirklich helfen Englisch 5./6. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Klett 380 Kurztests die wirklich helfen Englisch 5./6. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt 3 Das

Mehr

Minimalgrammatik der englischen Sprache

Minimalgrammatik der englischen Sprache Kai Dördelmann Minimalgrammatik der englischen Sprache Reihe Fremdsprachen Bestellnummer 07-001-041 Zum Autor Kai Dördelmann, Jahrgang 1968, studierte in Duisburg und Wien. Er lehrt seit 1991 Englisch

Mehr

jeans popcorn cornflakes lollipop Workbook Förderheft Suche für diese Packung das richtige englische Wort. Kreuze es an. I m fine.

jeans popcorn cornflakes lollipop Workbook Förderheft Suche für diese Packung das richtige englische Wort. Kreuze es an. I m fine. Inklusiv Unterrichten Das neue Förderheft ist da! NEU Förderausgabe.de www.bumblebee-englisch Audio CD Portfolioheft Online spielen und lernen 7-0 ISBN 978--507-077 06.0.0 09::9 656008.indd Contents At

Mehr

Beispiele für den Unterricht mit Lernjoblisten und Orange Line Band 1

Beispiele für den Unterricht mit Lernjoblisten und Orange Line Band 1 Beispiele für den Unterricht mit Lernjoblisten und Orange Line Band 1 Diese Materialien wurden uns mit freundlicher Genehmigung von der Gemeinschaftsschule Oberhausen zur Verfügung gestellt. Autorinnen

Mehr

Übungsblatt 24. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet:

Übungsblatt 24. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: Übungsblatt 24 Name: Abgabedatum: 23.6.2004 Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: http://www-i1.informatik.rwth-aachen.de/infoki/engl5k/index.htm

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 6. Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 6. Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Englisch 6. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt So übst du mit diesem

Mehr

Schulinterner Lehrplan Jahrgang 5, Camden Market 1. Welcome to Camden Market! Interkulturelle Kompetenzen. Thema/ Woche

Schulinterner Lehrplan Jahrgang 5, Camden Market 1. Welcome to Camden Market! Interkulturelle Kompetenzen. Thema/ Woche Welcome to Camden Market! Welcome to Camden Market HV: Tonaufnahmen die Hauptinformationen entnehmen und gezielt Informationen Details auf einem Bild zuordnen; kurze Aussagen verstehen; ein Lied verstehen

Mehr

Zeit Unit 1: Lernbereiche Kompetenzen Anforderungen aus den Lernbereichen OL: Seite/Übung 6,5 Wochen Hobbies and leisure Me and others My world

Zeit Unit 1: Lernbereiche Kompetenzen Anforderungen aus den Lernbereichen OL: Seite/Übung 6,5 Wochen Hobbies and leisure Me and others My world Orange Line Band 1 Stoffverteilungsplan für die Mittelschule auf der Grundlage des Lehrplans für Klasse 5 in Sachsen Zeit Unit 1: Lernbereiche Kompetenzen Anforderungen aus den Lernbereichen OL: Seite/Übung

Mehr

Wortschatzliste 1-1. Students will be able to greet and say good-bye to others. Fine! / Good! / Well! Unit 1: Getting to Know You

Wortschatzliste 1-1. Students will be able to greet and say good-bye to others. Fine! / Good! / Well! Unit 1: Getting to Know You Wortschatzliste 1-1 Students will be able to greet and say good-bye to others. Hallo! Guten Tag! Guten Morgen! Morgen! Guten Abend! Gute Nacht! Grüβ Gott! Grüβ dich! Auf Wiedersehen! Tschüs! Tschau! Bis

Mehr

Über die Autorin 7 Einführung 19. Teil I Los geht s 23. Kapitel 1 Sie können bereits ein wenig Türkisch 25

Über die Autorin 7 Einführung 19. Teil I Los geht s 23. Kapitel 1 Sie können bereits ein wenig Türkisch 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 19 Törichte Annahmen über den Leser 20 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Los geht s 21 Teil II:

Mehr

Deutsch Dexway - Niveau 1

Deutsch Dexway - Niveau 1 Deutsch Dexway - Niveau 1 Contenido Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, seine unmittelbare Umgebung auf einfache Weise zu beschreiben, er/sie wird auf einfache Fragen antworten können

Mehr

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise. Click here if your download doesn"t start automatically

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise. Click here if your download doesnt start automatically Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise Click here if your download doesn"t start automatically Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise Wer bin ich - und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Zur Sprache 9

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Zur Sprache 9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Teil 1: Zur Sprache 9 Einführung in das Grammatik-Lehrwerk 9 Norwegisch eine germanische Sprache 12 Nynorsk und bokmäj 15 Norwegisch, Schwedisch und Dänisch 18 Hinweise

Mehr

Kompetenzen Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz Vorlieben, Freizeitaktivitäten (Workbank A) The ABC

Kompetenzen Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz Vorlieben, Freizeitaktivitäten (Workbank A) The ABC Jahrgang 5 Thema 5.1a New in Camden New friends Camden Market 1, theme 1 Camden Market 1 Workbook, theme 1 Camden Market 1 Workbook Inklusion, theme 1 About me, about my friends Sich und andere vorstellen;

Mehr

Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band

Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Click here if your download doesn"t start automatically Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Aus FanLiebe zu Tokio

Mehr

Französisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute

Französisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute Französisch Stoffplan Wirtschaftsschule Thun Detailhandelsfachleute Fassung vom 31.05.2013 Grundsätzliches Wir gestalten den Unterricht nach handlungsorientierten, prozessorientierten, zielorientierten,

Mehr

Lehrwerk: Green Line 1 (Klett) Klasse 5

Lehrwerk: Green Line 1 (Klett) Klasse 5 Lehrwerk: Green Line 1 (Klett) Klasse 5 Unit Pick up A: New friends in Greenwich Park Unit 1: It s fun at home en - Sich begrüßen und andere vorstellen - Buchstabieren und Zahlen - Zimmer, Wohnungen und

Mehr