university of applied sciences Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "university of applied sciences Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen"

Transkript

1 university of applied sciences Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen

2 Bauingenieurwesen Der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Die Aufgabe der Bauingenieurinnen und Bauingenieure ist es, Bauprojekte zu planen und zu bauen. Bauaufgaben im Hoch- und Tiefbau, Gebäude, Brücken, Verkehrswege oder andere Infrastrukturprojekte werden von Bauingenieuren geplant und umgesetzt. Dabei sind vielfältige technische und gesetzliche Randbedingungen einzuhalten. Die Bauingenieurinnen und Bauingenieure haben die Kompetenz, diese Projekte unter Einhaltung der Randbedingungen erfolgreich durchzuführen. Das Bachelorstudium Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Mittelhessen bietet hierfür die notwendigen Grundlagen, durch die richtige Mischung aus theoretischer und praxisnaher Ausbildung. Zur Unterstützung der Lehre werden Exkursionen zu interessanten Baustellen oder auch größeren Baufirmen durchgeführt. Zur guten Tradition gehört ebenfalls eine große Auslandsexkursion im Frühjahr. Der Fachbereich stellt Labore und Rechnerräume zur Verfügung. Hier finden die Studierenden die nötige Ausstattung und Betreuung, um mit modernster Technik an ihren Projekten zu arbeiten. Studieninhalte Studierende des Studiengangs Bauingenieurwesen stehen in engem Kontakt mit den Studierenden der Architektur. In den ersten drei Semestern besuchen sie überwiegend dieselben Lehrveranstaltungen. Ziel dieses Lernmodells ist es, ein besseres Verständnis zwischen beiden Fachdisziplinen zu erreichen, wie es im späteren Berufsleben benötigt wird. Daher ist bei einem Wechsel des Studiengangs in den ersten Semestern die Anerkennung von Leistungen möglich.

3 Um die Theorie der Grundlagenfächer praktisch anzuwenden, finden in den Laboren des Fachbereichs verschiedene Praktika statt. Ab dem dritten Semester können die Studierenden zwischen drei Schwerpunkten wählen. Im Schwerpunkt Konstruktion und Tragwerksplanung wird auf die statische Berechnung und Standsicherheit von Bauwerken eingegangen. Die Umsetzung von Projekten und die Steuerung von Bauabläufen lernen die Studierenden in der Vertiefungsrichtung Baumanagement und Projektsteuerung. In der Vertiefung Infrastrukturplanung geht es darum, wie beispielsweise Straßen, Tunnel, Wasser- und Abwasserversorgung geplant werden. Studienbeginn und -dauer Ein Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Aufnahmevoraussetzungen Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt (Numerus Clausus). Sie können sich online über die Homepage der Technischen Hochschule Mittelhessen ( bewerben. Bewerbungsfristen: 1. Juni bis 15. Juli (Wintersemester) 1. Dezember bis 15. Januar (Sommersemester) Bei weiteren Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Studiensekretariat. Studienabschluss Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

4 Nach Abschluss können konsekutiv die viersemestrigen Masterstudiengänge Tragwerksplanung & Projektsteuerung oder Infrastrukturmanagement belegt werden, die beide zum akademischen Abschluss Master of Engineering (M. Eng.) führen. Grundpraktikum Bis zum Abschluss des dritten Semesters müssen zwölf Wochen Grundpraktikum absolviert werden. Der Fachbereich empfiehlt das Praktikum vor Beginn des Studiums abzuleisten. Genauere Bedingungen sind in der Praktikumsordnung festgelegt ( Studienprogramm Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen aufgeführt. Die Zahlen geben für jedes Semester an, wie viele Stunden pro Woche bzw. welche Anzahl an Creditpoints im jeweiligen Fach vorgesehen sind. Modul SWS CrP Bauinformatik I Semester Baukonstruktion I 4 5 Baustoffkunde 4 5 Mathematik I + Geometrie 6 5 Theorie des Entwerfens I 4 5 Tragwerkslehre I 4 5 Gesamt 1. Semester Bauphysik Semester Grundlagen Verkehr und Wasser 4 5 Mathematik II 4 5 Theorie des Entwerfens II 3 5 Tragwerkslehre II 4 5 Vermessung 4 5 Gesamt 2. Semester 23 30

5 Studienprogramm (Fortsetzung) Vertiefung: Baumanagement und Projeksteuerung Modul SWS CrP 3. Semester 4. Semester 5. Semester Bodenmechanik I + Praktikum 4 5 Management Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) + Recht 6 5 Materialübergreifende Tragwerksplanung 6 5 Projekt Baukonstruktion / Bauphysik / Brandschutz 4 5 Projektsteuerung I 4 5 Tragwerkslehre III 4 5 Gesamt 3. Semester Baustatik I 4 5 Grundbau I 4 5 Siedlungswasserwirtschaft I 4 5 Stahlbetonbau 4 5 Straßenwesen I 4 5 Wasserwirtschaft I 4 5 Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung 4 5 Baumanagement 4 5 Massivbau 4 5 Projektsteuerung II 4 5 Stahlbau - Grundlagen 4 5 Technischer Ausbau I + Ausbau 4 5 Vertiefung Baumanagement und Projektsteuerung Technischer Ausbau II + Ausbau Sem. Wahlpflichtmodul I (beliebiges Modul aus SuK) 4 5 Wahlpflichtmodul II (Modulkatalog) 4 5 Bachelorarbeit mit Kolloquium 15 Gesamt 6. Semester SWS = Semesterwochenstunden CrP = Creditpoints

6 Studienprogramm (Fortsetzung) Vertiefung: Infrastrukturplanung Modul SWS CrP 3. Semester Bodenmechanik I + Praktikum 4 5 Management Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) + Recht 6 5 Materialübergreifende Tragwerksplanung 6 5 Städtebau I und Verkehr 4 5 Projektsteuerung I 4 5 Tragwerkslehre III 4 5 Gesamt 3. Semester Bahnsysteme und Bahntechnik Semester 5. Semester Geografische Informationssysteme + Vermessung 4 5 Grundbau I 4 5 Siedlungswasserwirtschaft I 4 5 Straßenwesen I 4 5 Wasserwirtschaft I 4 5 Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung 4 5 Siedlungswasserwirtschaft II 4 5 Straßenwesen II 4 5 Verkehrsplanung und Öffentlicher Personennahverkehr 4 5 Verkehrstechnik 4 5 Vertiefung Infrastrukturplanung Wasserwirtschaft II 4 5 Wahlpflicht Infrastrukturplanung Projekt Sem. Wahlpflichtmodul I (beliebiges Modul aus SuK) 4 5 Wahlpflichtmodul II (Wahlpflichtkatalog) 4 5 Bachelorarbeit mit Kolloquium 15 Gesamt 6. Semester SWS = Semesterwochenstunden CrP = Creditpoints

7 Studienprogramm (Fortsetzung) Vertiefung: Konstruktion und Tragwerksplanung Modul SWS CrP 3. Semester Bodenmechanik I + Praktikum 4 5 Management Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) + Recht 6 5 Materialübergreifende Tragwerksplanung 6 5 Projekt Baukonstruktion / Bauphysik / Brandschutz 4 5 Projektsteuerung I 4 5 Tragwerkslehre III Semester 5. Semester Gesamt 3. Semester Baustatik I 4 5 Grundbau I 4 5 Siedlungswasserwirtschaft I 4 5 Stahlbetonbau 4 5 Straßenwesen I 4 5 Wasserwirtschaft I 4 5 Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung 4 5 Baumanagement 4 5 Baustatik II 4 5 Holzbau - Grundlagen 4 5 Massivbau 4 5 Stahlbau - Grundlagen 4 5 Vertiefung Konstruktion und Tragwerksplanung Wahlpflicht KT Projekt Sem. Wahlpflichtmodul I (beliebiges Modul aus SuK) 4 5 Wahlpflichtmodul II (Wahlpflichtkatalog) 4 5 Bachelorarbeit mit Kolloquium 15 Gesamt 6. Semester Campus Tour Bauwesen Selbsttest zum Studium Finden Sie heraus, ob das Bauingenieurwesen-Studium das Richtige für Sie ist. go.thm.de/campus-tour-bau

8 Kontakte und Informationen Technische Hochschule Mittelhessen Wiesenstraße Gießen INFOline: 0641/ Weitergehende Beratungsmöglichkeiten Zentrale Studienberatung 0641/ oder Gebäude A, Raum 1.11 oder 1.10 Fachbezogene Beratung Fachbereichssekretariat 0641/ , oder Gebäude E13, Raum Bewerbung / Immatrikulation Studiensekretariat 0641/ Gebäude A13, 2. OG go.thm.de/bauing-bachelor Verantwortlich: Zentrale Studienberatung Stand: 01/15

university of applied sciences Architektur Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen

university of applied sciences Architektur Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen university of applied sciences Architektur Bachelor of Engineering Fachbereich 01 Bau Campus Gießen Architektur Der Bachelorstudiengang Architektur Architektinnen und Architekten entwerfen Räume, Gebäude

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME. Bachelor of Engineering. Fachbereich 02 EI Campus Gießen

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME. Bachelor of Engineering. Fachbereich 02 EI Campus Gießen UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME Bachelor of Engineering Fachbereich 02 EI Campus Gießen ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIENINFORMATIK. Bachelor of Science. Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIENINFORMATIK. Bachelor of Science. Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIENINFORMATIK Bachelor of Science Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg MEDIENINFORMATIK Der Bachelorstudiengang Medieninformatik Ein Musikvideo, ein Werbeclip, in dem reale

Mehr

Allgemeine Elektrotechnik

Allgemeine Elektrotechnik university of applied sciences Allgemeine Elektrotechnik Bachelor of Engineering Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg Allgemeine elektrotechnik Der Bachelorstudiengang Allgemeine Elektrotechnik Die Elektrotechnik

Mehr

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Bachelor of Science Fachbereich 21 MuK Campus Gießen Der Bachelorstudiengang EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Eventmanager/innen müssen sich in ihrem Berufsalltag sowohl mit der

Mehr

MEDIZINISCHE INFORMATIK

MEDIZINISCHE INFORMATIK UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE INFORMATIK Master of Science Fachbereich 05 GES Campus Gießen MEDIZINISCHE INFORMATIK Der Masterstudiengang Medizinische Informatik Der viersemestrige Masterstudiengang

Mehr

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Bachelor of Science Fachbereich 21 MuK Campus Gießen Der Bachelorstudiengang EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Eventmanager/innen müssen sich in ihrem Berufsalltag sowohl mit der

Mehr

university of applied sciences Bachelor of Engineering Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg

university of applied sciences Bachelor of Engineering Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg university of applied sciences Nachrichtentechnik und Computernetze Bachelor of Engineering Fachbereich 11 IEM Campus Friedberg Nachrichtentechnik und Computernetze Der Bachelorstudiengang Nachrichtentechnik

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES VAKUUM- INGENIEURWESEN. Master of Science. Fachbereich 06 MNI Campus Gießen

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES VAKUUM- INGENIEURWESEN. Master of Science. Fachbereich 06 MNI Campus Gießen UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES VAKUUM- INGENIEURWESEN Master of Science Fachbereich 06 MNI Campus Gießen Der Masterstudiengang VAKUUMINGENIEURWESEN In dem bundesweit einzigen Masterstudiengang Vakuumingenieurwesen

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ. Bachelor of Science. Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ. Bachelor of Science. Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLEN- SCHUTZ Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Campus Friedberg MEDIZINISCHE PHYSIK UND STRAHLENSCHUTZ Der Bachelorstudiengang

Mehr

Übersicht über die im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen zu erbringenden Module, Studium ohne Schwerpunktausrichtung

Übersicht über die im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen zu erbringenden Module, Studium ohne Schwerpunktausrichtung Name: Matr.Nr.: Übersicht über die im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen zu erbringenden Module, Studium ohne Schwerpunktausrichtung Module BE 1 BE 2 BE 3 BE 4 BE 5 BE 6 Bauinformatik I Baukonstruktion

Mehr

Biomedizinische Technik

Biomedizinische Technik university of applied sciences Biomedizinische Technik Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Biomedizinische Technik Der Bachelorstudiengang Biomedizinische Technik Das Studium der Biomedizinischen

Mehr

Bahningenieurwesen. Bachelor of Engineering. Kooperationsstudiengang

Bahningenieurwesen. Bachelor of Engineering. Kooperationsstudiengang university of applied sciences Bahningenieurwesen Bachelor of Engineering Kooperationsstudiengang Fachbereich 01 Bau Fachbereich 11 IEM Fachbereich 13 MND Campus Gießen und Friedberg Bahningenieurwesen

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2017/18. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2017/18. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2017/18 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Anlage Regelstudienplan

Anlage Regelstudienplan Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen (Civil Engineering) am Fachbereich Bauwesen der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) vom 01.02.2005 Auf der Grundlage der 9 Abs. 7, 67 Abs. 3

Mehr

university of applied sciences Krankenhaushygiene Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen

university of applied sciences Krankenhaushygiene Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen university of applied sciences Krankenhaushygiene Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Krankenhaushygiene Der Bachelorstudiengang Krankenhaushygiene Die Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Anerkennungsbeauftragte

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Anerkennungsbeauftragte Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Anerkennungsbeauftragte Äquivalenzliste zur Anerkennung von Leistungen im Studiengang Bauingenieurwesen (B.Eng.)

Mehr

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Prüfungsausschuss

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Prüfungsausschuss Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Der Prüfungsausschuss Äquivalenzliste zur Anerkennung von Leistungen im Studiengang Bauingenieurwesen (B.Eng.) nach PO

Mehr

Vierte Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München

Vierte Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München 1 Vierte Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München Vom 25. April 2014 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen (Stand 4.06.20)

Mehr

2 Semester 4 Semester

2 Semester 4 Semester Bauingenieurausbildung an der Fachhochschule Erfurt Geschichtliche Entwicklung Erfurt ist seit 1392 Universitätsstadt Auch praxisorientierte Bildungsstätten haben in Erfurt Tradition: 1901 Königliche Baugewerbeschule

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE. Bachelor of Science. Fachbereich 14 WI Campus Friedberg

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE. Bachelor of Science. Fachbereich 14 WI Campus Friedberg UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE Bachelor of Science Fachbereich 14 WI Campus Friedberg WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN - INDUSTRIE Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Bauerhaltung und Bauen im Bestand studieren Master of Engineering

Bauerhaltung und Bauen im Bestand studieren Master of Engineering Bauerhaltung und Bauen im Bestand studieren Master of Engineering Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Potsdam Gutes erhalten Seit Beginn des Jahrtausends übersteigt die Bauleistung an bestehenden

Mehr

Bauingenieurwesen studieren Bachelor of Engineering

Bauingenieurwesen studieren Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen studieren Bachelor of Engineering Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Potsdam Planen, entwerfen, berechnen Bauprozesse organisieren Von den antiken römischen Aquädukten bis

Mehr

Bestimmungen. für den. Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 3. B.

Bestimmungen. für den. Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 3. B. Bestimmungen für den Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 3 B. Besonderer Teil 40-BM/b Vorpraktikum 41-BM/b Aufbau des Studiengangs 42-BM/b

Mehr

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen Schule für Architektur Saar

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen Schule für Architektur Saar Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Architektur Seite 1 Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen Schule

Mehr

Inhalt. Anlagen Studien- und Prüfungsplan

Inhalt. Anlagen Studien- und Prüfungsplan Fachprüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen der Universität Kassel vom 29. April 2014 Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Akademischer

Mehr

Besonderer Teil für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Besonderer Teil für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Prüfungsordnung der Fakultät Bauwesen vom 08.07.2010 Besonderer Teil für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen Fakultät Bauwesen HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Fachhochschule

Mehr

Bauingenieurwesen Dual studieren Bachelor of Engineering

Bauingenieurwesen Dual studieren Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen Dual studieren Bachelor of Engineering Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Potsdam Planen, entwerfen, berechnen Bauprozesse organisieren Von den antiken römischen Aquädukten

Mehr

Anlage zur. Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur. Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Architektur Seite 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule

Mehr

Der Studiengang Bauingenieurwesen. Prof. Dr.-Ing. Stephan Freudenstein Lehrstuhl für Verkehrswegebau Studiendekan BI/UI

Der Studiengang Bauingenieurwesen. Prof. Dr.-Ing. Stephan Freudenstein Lehrstuhl für Verkehrswegebau Studiendekan BI/UI Der Studiengang Bauingenieurwesen Prof. Dr.-Ing. Stephan Freudenstein Lehrstuhl für Verkehrswegebau Studiendekan BI/UI Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt Bauen Infrastruktur Umwelt Planet Erde Studierendenzahlen,

Mehr

Mülheim an der Ruhr, Laufende Nummer: 04/2014

Mülheim an der Ruhr, Laufende Nummer: 04/2014 Mülheim an der Ruhr, 13.03.2014 Laufende Nummer: 04/2014 Erste Ordnung zur Änderung der Bachelorprüfungsordnung für den Studiengang Bauingenieurwesen einschließlich der dualen Studienform der Hochschule

Mehr

Bauingenieurwesen (B. Eng.)

Bauingenieurwesen (B. Eng.) Studiengang Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering (B. Eng.) www.htwg-konstanz.de/bib Bauingenieurwesen (B. Eng.) Vertiefungsrichtungen: Konstruktiver Ingenieurbau Wasser- und Verkehrswesen Baubetrieb

Mehr

Bestimmungen. für den. Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 4. B.

Bestimmungen. für den. Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 4. B. Bestimmungen für den Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Version 4 B. Besonderer Teil 40-BM/b Vorpraktikum 41-BM/b Aufbau des Studiengangs 42-BM/b

Mehr

42 Studiengang Bauingenieurwesen (BIB)

42 Studiengang Bauingenieurwesen (BIB) 42 Studiengang Bauingenieurwesen (BIB) (1) Vorpraktikum Es ist ein Vorpraktikum von 40 Präsenztagen nachzuweisen. Diese Tätigkeit soll überwiegend auf Baustellen (nach Wahl des Studienbewerbers) abgeleistet

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 166 Seite 1 20. Dezember 2005 INHALT Äquivalenzliste zur Einstellung des Diplom-Studiengangs Bauingenieurwesen

Mehr

Konsekutiver Studiengang Architektur (Bachelor und Master)

Konsekutiver Studiengang Architektur (Bachelor und Master) Akademischer Grad: Studienbeginn Bachelor of Arts Wintersemester Regelstudienzeit: Sechs Semester (Bachelor) Voraussetzung: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Meisterprüfung

Mehr

Fahrzeugtechnik PLUS (Höheres Lehramt) Bachelorstudiengang.

Fahrzeugtechnik PLUS (Höheres Lehramt) Bachelorstudiengang. Fahrzeugtechnik PLUS (Höheres Lehramt) Bachelorstudiengang www.hs-weingarten.de Fundiertes Wissen und praktische Fähigkeiten Welchen Berufswunsch haben Sie? Lehrer für das Höhere Lehramt an gewerblichen

Mehr

Kooperationsvertrag. und dem Ausbildungsbetrieb vertreten durch. Präambel

Kooperationsvertrag. und dem Ausbildungsbetrieb vertreten durch. Präambel Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister und dem Ausbildungsbetrieb...............

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen UNIVERSITÄT SIEGEN Theorie und Praxis für Karrieren von morgen Amtliche Mitteilungen Datum 16. Mai 006 Nr. 19/006 I n h a l t : Studienordnung für den Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

Prüfungsordnung (Satzung) für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen 1 am Fachbereich Medien der Fachhochschule Kiel Vom 25.

Prüfungsordnung (Satzung) für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen 1 am Fachbereich Medien der Fachhochschule Kiel Vom 25. Prüfungsordnung (Satzung) für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen 1 am Fachbereich Medien der Fachhochschule Kiel Vom 25. Januar 2018 Aufgrund des 52 Absatz 1 des Hochschulgesetzes (HSG) in der Fassung

Mehr

Studium & Promotion auslaufende Studiengänge Bauingenieurwesen (Diplom)

Studium & Promotion auslaufende Studiengänge Bauingenieurwesen (Diplom) Download Vortrag: www.bauing.uni-kl.de/bi Studium & Promotion auslaufende Studiengänge Bauingenieurwesen (Diplom) Seite 1 von 9 I. Verteilung der Semesterwochenstunden auf Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen

Mehr

Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen an der Technischen Universität München

Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen an der Technischen Universität München Seite 1 Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen an der Technischen Universität München Vom 23. Juni 2016 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1

Mehr

Infrastruktursysteme studieren Bachelor of Engineering

Infrastruktursysteme studieren Bachelor of Engineering Infrastruktursysteme studieren Bachelor of Engineering Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Potsdam Unsere Zukunft gestalten Urbanisierung Klimawandel Umweltschutz: Viele Zukunftsthemen sind

Mehr

Prof. Dr. Günther Grabatin Präsident der Fachhochschule Gießen-Friedberg

Prof. Dr. Günther Grabatin Präsident der Fachhochschule Gießen-Friedberg Prüfungsordnung des Fachbereichs 01 Bauwesen der Fachhochschule Gießen-Friedberg für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen vom 27. Oktober 2005 (StAnz. 49/2007 S. 244), Änderung vom 13. Oktober 2010

Mehr

Infrastruktursysteme Dual studieren Bachelor of Engineering

Infrastruktursysteme Dual studieren Bachelor of Engineering Infrastruktursysteme Dual studieren Bachelor of Engineering Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Potsdam Unsere Zukunft gestalten Urbanisierung Klimawandel Umweltschutz: Viele Zukunftsthemen

Mehr

Inhalt. I. Gemeinsame Bestimmungen

Inhalt. I. Gemeinsame Bestimmungen Prüfungsordnung für den konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang Bauingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Universität Kassel vom 27. Oktober 2009 (mit eingearbeiteten Änderungen der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Geltungsbereich

Inhaltsverzeichnis. 1 Geltungsbereich Gemäß 3 in Verbindung mit 34 Abs. 3 und 47, 49 des Thüringer Hochschulgesetzes (ThürHG) vom 21.12.2006 (GVBl. S. 601), zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes vom 12. August 2014 (GVBl. S. 472),

Mehr

Das Curriculum, die Umrechnungstabelle und mehr Info gibt es auf: Das neue Curriculum gilt bereits seit 01.10.2013

Das Curriculum, die Umrechnungstabelle und mehr Info gibt es auf: Das neue Curriculum gilt bereits seit 01.10.2013 Studienvertretung & Fakultätsvertretung Bauingenieurwesen Karlsplatz 13/095, A-1040 Wien +43-1-58801-49559 www.fachschaft.biz biz@tuwien.ac.at facebook.com/biz.tuwien.biz Bau-Ingenieur-Zentrum Fachschaft

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnung Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Bauingenieurwesen Stand: 23.05.2007

Mehr

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) Fachbereich Bauingenieurwesen/Architektur. Studienordnung des Studiengangs Bauingenieurwesen

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) Fachbereich Bauingenieurwesen/Architektur. Studienordnung des Studiengangs Bauingenieurwesen Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) Fachbereich Bauingenieurwesen/Architektur Studienordnung des Studiengangs Bauingenieurwesen Aufgrund von 21 des Gesetzes über die Hochschulen im Freistaat

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Augsburg vom 30. Mai 2012

Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Augsburg vom 30. Mai 2012 Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Augsburg vom 30. Mai 2012 In der Fassung der 2. Änderungssatzung vom 19. Juli 2016 Aufgrund von Art. 13 Abs.

Mehr

Automotive Systems Engineering (M. Eng.)

Automotive Systems Engineering (M. Eng.) Studiengang Automotive Systems Engineering Master of Engineering (M. Eng.) www.htwg-konstanz.de/ase Automotive Systems Engineering (M. Eng.) Auf einen Blick 5 Argumente für das Masterstudium Automotive

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung Lesefassung

Studien- und Prüfungsordnung Lesefassung Schellingstrasse 4 D-70174 T +49 (0)711 896 0 F +49 (0)711 896 666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Lesefassung Bauingenieurwesen Stand:.06.016

Mehr

Prüfungsordnung - Besonderer Teil

Prüfungsordnung - Besonderer Teil Prüfungsordnung - Besonderer Teil für den Bakkalaureus-Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (PrüfO-BT/B BI) Vom 01. Juni 2001 (nur gültig in Verbindung

Mehr

10/2000 Mitteilungen Amtsblatt der BTU Cottbus I N H A L T

10/2000 Mitteilungen Amtsblatt der BTU Cottbus I N H A L T 10/2000 Mitteilungen Amtsblatt der BTU Cottbus 22.05.2000 I N H A L T Seite 1. Dritte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 2 des Studienganges Bauingenieurwesen der Brandenburgischen Technischen Universität

Mehr

FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences. Mitteilungsblatt Nr. 77. Studienordnung des Studienganges Bauingenieurwesen DIE PRÄSIDENTIN

FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences. Mitteilungsblatt Nr. 77. Studienordnung des Studienganges Bauingenieurwesen DIE PRÄSIDENTIN FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences Mitteilungsblatt Nr. 77 Studienordnung des Studienganges Bauingenieurwesen DIE PRÄSIDENTIN 05.09.2002 Die Studienordnung (SO) für den Studiengang Bauingenieurwesen

Mehr

Bestimmungen. für den. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Bauingenieurwesen. B. Besonderer Teil

Bestimmungen. für den. Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Bauingenieurwesen. B. Besonderer Teil Bestimmungen für den Studiengang Bauingenieurwesen Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) Bauingenieurwesen Version 4 vom 20.0.204 B. Besonderer Teil 40- BIWB Vorpraktikum 4- BIWB Aufbau des Studienganges

Mehr

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 13.07.2007 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39

Mehr

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG AMTLICHE BEKANNTMACHUNG NUMMER 2017/118 SEITEN 1 - DATUM 19.0.2017 REDAKTION Sylvia Glaser Berichtigung der studiengangspezifischen Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen der Rheinisch-Westfälischen

Mehr

Studienordnung. für den. Bakkalaureus-Studiengang Bauingenieurwesen. an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-B BI)

Studienordnung. für den. Bakkalaureus-Studiengang Bauingenieurwesen. an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-B BI) Studienordnung für den Bakkalaureus-Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-B BI) Vom 01. Juni 2001 Auf der Grundlage von 21 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Mülheim an der Ruhr, Laufende Nummer: 03/2017

Mülheim an der Ruhr, Laufende Nummer: 03/2017 Mülheim an der Ruhr, 0.02.2017 Laufende Nummer: 03/2017 Erste Ordnung zur Änderung der Bachelorprüfungsordnung für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen-Bau der Hochschule Ruhr West am Campus Mülheim

Mehr

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen Dualer Studiengang Bauingenieurwesen Informationsveranstaltung am 05.02.2019 Informationen zu dem dualen Studiengang Erste Termine an der FH Prof. Dr.-Ing. Jan Vette Fachhochschule Münster Fachbereich

Mehr

Der Master-Studiengang Chemie ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Der Master-Studiengang Chemie ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats. Chemie Allgemeine Informationen Studienabschluss Umfang Regelstudienzeit Studienbeginn Studienform Studiengebühren Zulassungsbeschränkung Studieren ohne Hochschulreife Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS. Philosophie. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS. Philosophie. Zentrale Studienberatung BACHELOR OF ARTS STUDIENFÜHRER Philosophie Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: B.A. PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Bachelor of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 6 Semester LEISTUNGSPUNKTE: 180 Leistungspunkte

Mehr

Anlage 1 zur Bachelor-Prüfungsordnung (BPO) Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen FH Köln Studienplan

Anlage 1 zur Bachelor-Prüfungsordnung (BPO) Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen FH Köln Studienplan Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen FH Köln Studienplan 10.0.2007 Studienabschnitte 1 2 3 4 6 Grundstudium a) 90 30 30 30 Mathemat./naturwissenschaftl./techn. Grundlagen: B011 MAT 1 Mathematik I 4 4

Mehr

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen Dualer Studiengang Bauingenieurwesen Informationsveranstaltung am 08.11.2017 Informationen zu dem dualen Studiengang Erste Termine an der FH Prof. Dr.-Ing. Jan Vette Fachhochschule Münster Fachbereich

Mehr

Klausuren für den 2. Prüfungszeitraum

Klausuren für den 2. Prüfungszeitraum Fachgebiete Bauko / Bauphysik / GIS / Verkehrswesen / Vermessung Freitag 23.03.2018 Bauko 1 - Ü 1 Riege 09:00 120 D 306 Riege/Heider Bauko 1 - Ü 1 Heider 09:00 120 D 136 (H5) Heider/Riege Verkehrswesen

Mehr

Inhalt. Anlagen Studien- und Prüfungsplan

Inhalt. Anlagen Studien- und Prüfungsplan Fachprüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen der Universität Kassel vom 29. April 2014 Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Akademischer

Mehr

Studiengang Architektur Master of Arts (M. A.) Architektur (M. A.)

Studiengang Architektur Master of Arts (M. A.)  Architektur (M. A.) Studiengang Architektur Master of Arts (M. A.) www.htwg-konstanz.de/mar Architektur (M. A.) Auf einen Blick 5 Argumente für das Masterstudium Architektur an der HTWG Konstanz: 1 Solide, praxisnahe und

Mehr

Klausuren für den 2. Prüfungszeitraum

Klausuren für den 2. Prüfungszeitraum Fachgebiete Bauko / Bauphysik / GIS / Verkehrswesen / Vermessung Dienstag 26.03.2019 Grundlagen Verkehrswesen 1 Schlaich 09:00 60 D 212 Schlaich Bauko 1 - Ü 1 Göbelsmann 14:00 120 D 452 Göbelsmann Bauko

Mehr

Satzung. des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule

Satzung. des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule 1 Satzung des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule Lübeck über das Studium im grundständigen Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor (Studienordnung Bauingenieurwesen Bachelor) Vom

Mehr

Studienordnung. für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München. Vom 21. Oktober 2005

Studienordnung. für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München. Vom 21. Oktober 2005 Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München Vom 21. Oktober 2005 Aufgrund von Art. 6 in Verbindung mit Art. 72 Abs. 1 und Art. 86 a des Bayerischen

Mehr

Der Beginn des Studiums ist sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester möglich.

Der Beginn des Studiums ist sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester möglich. Studienplan für den Bachelorstudiengang Angewandte Informatik des Fachbereichs Umweltplanung/Umwelttechnik an der Hochschule Trier, Standort Umwelt-Campus Birkenfeld vom 01.12.2016 Aufgrund des 20 und

Mehr

Masterstudiengang Bauingenieurwesen Studienrichtung Baumanagement und Projektsteuerung 1. Semester 2. Semester 3. Semester

Masterstudiengang Bauingenieurwesen Studienrichtung Baumanagement und Projektsteuerung 1. Semester 2. Semester 3. Semester Masterstudiengang Bauingenieurwesen Studienrichtung Baumanagement und Projektsteuerung 1. Semester 2. Semester 3. Semester Baukosten-Controlling Nachträge und Bauablaufstörungen Bauverfahren 2 Projekt

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 9. Juni 2016 Nr. 39/2016 I n h a l t : Zweite Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Science der Universität

Mehr

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015)

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Kurzinformation Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Worum geht es in diesem Masterstudium? Der konsekutive Masterstudiengang

Mehr

Soziale Arbeit. Bachelor of Arts (B.A.) Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

Soziale Arbeit. Bachelor of Arts (B.A.) Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit Soziale Arbeit Bachelor of Arts (B.A.) Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit Profil Sie sind kommunikativ, können mit Menschen umgehen und möchten sich aktiv an der Lösung sozialer Probleme beteiligen?

Mehr

Anlage zur. Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur. Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Architektur Seite - 1 - Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule

Mehr

Zweite Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München

Zweite Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München Seite 1 Zweite Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München Vom 30. Januar 2013 Auf Grund von Art. 13 Abs.

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. vom

Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. vom Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 25.05.2007 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39 Abs. 1 des Gesetzes

Mehr

Fakultät für Bauingenieurwissenschaften

Fakultät für Bauingenieurwissenschaften Fakultät für Bauingenieurwissenschaften Bau dir deine Zukunft...! Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Fakultät für Bauingenieurwissenschaften Bachelorstudium Bachelorstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Mehr

STUDIENGANG BACHELOR MASCHINENBAU BACHELOR OF ENGINEERING

STUDIENGANG BACHELOR MASCHINENBAU BACHELOR OF ENGINEERING STUDIENGANG BACHELOR MASCHINENBAU BACHELOR OF ENGINEERING DER STUDIENGANG Der Maschinenbau beschäftigt sich als eine der großen Ingenieurwissenschaften mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion

Mehr

Bachelorstudium Erziehungswissenschaft und dann? Eine Einführung in Studium und Beruf

Bachelorstudium Erziehungswissenschaft und dann? Eine Einführung in Studium und Beruf Bachelorstudium Erziehungswissenschaft und dann? Eine Einführung in Studium und Beruf Hinweise zur Präsentation Diese Präsentationsfolien finden Sie auch im Internet unter: www.hf.uni-koeln.de/30436 Bachelorstudium

Mehr

Masterstudium "Bauingenieurwesen"

Masterstudium Bauingenieurwesen Masterstudium "Bauingenieurwesen" Auswahl von 2 Vertiefungsrichtungen (jeweils M1+M2) Konstruktiver Ingenieurbau 1 Konstruktiver Ingenieurbau 2 *) Geotechnik Bauprozessmanagement Verkehr & Mobilität Wasser

Mehr

Amtsblatt der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Amtsblatt der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg Laufende Nr./ Jahrgang Seitenzahl Aktenzeichen 0.006 1-9 603.1 Studienbüro - SB University of Applied Sciences Datum 07.08.006 Amtsblatt der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg Herausgegeben im Auftrage

Mehr

Prof. Dr.-Ing. Claus Breuer Seite 1

Prof. Dr.-Ing. Claus Breuer Seite 1 1 HERZLICH WILLKOMMEN im Fachbereich M 2 Campus Friedberg Luftbild A-Gebäude 3 Unser Fachbereichssekretariat R. Becker Sekretariat B. Breitenfelder Sekretariat K. Schneeberger Sekretariat Raum: A2.1.04

Mehr

ING. oder OUT? Bauingenieurwesen hat Zukunft

ING. oder OUT? Bauingenieurwesen hat Zukunft Fachbereich Bauingenieurwesen ING. oder OUT? Bauingenieurwesen hat Zukunft Bachelor: Bauingenieurwesen (auch als duales Studium) Master: Bauingenieurwesen Digitales Konstruieren Infrastrukturmanagement

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 7. Oktober 016 Nr. 161/016 I n h a l t : Zweite Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Dualen Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Science der

Mehr

Fakultät für Bauingenieurwissenschaften

Fakultät für Bauingenieurwissenschaften Wahlfächer Weitere Informationen Fakultät für Bauingenieurwissenschaften Bau dir deine Zukunft...! Wahlfächer Semesterstunden Bauzeichnen Aufbaukurs 2 CAD Aufbaukurs 2 Chemie Aufbaukurs 2 Informatik Aufbaukurs

Mehr

STUDIENFÜHRER MASTER OF SCIENCE VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE (ECONOMICS) Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER MASTER OF SCIENCE VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE (ECONOMICS) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF SCIENCE VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE (ECONOMICS) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: M.SC. VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE (ECONOMICS) 2. ABSCHLUSS: Master of Science 3. REGELSTUDIENZEIT: 4

Mehr