Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb"

Transkript

1 Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb

2 Führungskraft Kommunalbetrieb Sie lernen in diesem Lehrgang: 1. Persönliche Reflexion: wie Sie authentisch bleiben und konsequent führen. 2. Wie Sie Mitarbeiter/innen motivieren und die Leistungen nachhaltig steigern. 3. Wie Sie Führungsinstrumente sicher, richtig und effizient nutzen. 4. Wie Sie durch gute Kommunikation auch schwierige Situationen meistern. Öffentliche Betriebe und Verwaltungen sollten konsequent an dem Faktor arbeiten, der Betriebe nach innen und außen erfolgreich macht: Führung! Führung ist der Hebel für mehr sbereitschaft. Doch wie geht das heute? Zunehmende Arbeitsverdichtung, höhere Belastungen durch den demografischen Wandel, Wettbewerbsdruck sowie höhere Anforderungen in Bezug auf die Sozialkompetenzen fordern Führungskräfte mehr denn je. Der Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb gibt Antworten und Impulse auf die derzeitigen Herausforderungen und Fragen in der Führung. Durch den modulartigen Aufbau und eine praxisund diskursorientierte Lernmethode stellen wir eine wirksame Umsetzung im Arbeitsalltag sicher. Zielgruppe: Dieser Lehrgang richtet sich an Führungskräfte in öffentlichen Betrieben, die ihre Führungskompetenz verbessern wollen und an Personen, die sich auf künftige Führungsaufgaben vorbereiten möchten. Unser Ansatz Modulartiger Aufbau (4x3 Tage) Jeweils Praxistransfer zwischen den einzelnen Blöcken Hoher Erfahrungsaustausch Eigene Case Studies der Teilnehmer stehen im Fokus Komprimierte Darstellung der Inhalte Fokus auf wenige, aber entscheidende Aspekte Moderne Lernmethoden Kleingruppen, interaktiv, anwendbares Wissen Professionelle Begleitung und Moderation unser Motto menschliche Führung Referenten Sherif Abed ist Diplom-Kaufmann und hat über zehn Jahre Berufserfahrung in der Industrie sowie in öffentlichen Organisationen. Bei BAUMGARTNER & CO. unterstützt er als Senior Berater u.a. kommunale Ver- und Entsorgungsunternehmen in den Themenfeldern Führung,. Florence Bucksch ist Diplom-Kauffrau, Arbeitssoziologin und zertifizierter systemischer Coach. Nach beruflichen Stationen im In- und Ausland arbeitet sie seit mehr als acht Jahren als Unternehmensberaterin in Hamburg. Bei BAUMGARTNER & CO. begleitet sie Unternehmen im Rahmen von organisatorischen und kulturellen Veränderungen mit Fokus auf Führung, Teams, Zusammenarbeit. Dr. Hans-Peter Obladen ist Sozialwissenschaftler mit den Schwerpunkten Umweltpolitik, Erwachsenenbildung und Sozialpsychologie sowie Betriebswirtschaft. Heute leitet er die Gesellschaften AKT Akademie für Kommunalfahrzeugtechnik GmbH, apm³ GmbH und Akademie Dr. Obladen GmbH.

3 Programm Block 1 Analyse des eigenen Arbeitsstils Was ist ein Arbeitsstil, welchen Stil habe ich und was kann ich daraus ableiten? Motive, Motivation und Verhalten Wie Sie zwischen Motivation und Zufriedenheit unterscheiden und wie Sie Ihre Mitarbeiter anzünden! Führungstheorien und -Modelle: 100 Führungstypen und mehr! Was genau bedeutet gute Führung und welcher Typ sind Sie? Von der Strategie bis zum Mitarbeiter Wie Sie Führungsinstrumente richtig für sich und Ihre Mitarbeiter nutzen! Man kann nicht nicht kommunizieren Sender, Empfänger und was Sie sonst noch über Kommunikation wissen sollten. Block 2 Stärken erkennen und ausbauen Wie ich mir persönliche Ziele setze und diese anschließend auch erreiche. Beziehung Chef und Mitarbeiter aktiv gestalten: der Mensch steht im Mittelpunkt Wie Sie Menschen verstehen, Orientierung geben, Feedback geben. Die Führungskraft: Persönlichkeit, Anforderung und Entwicklung Wie Sie sich in Ihrer Rolle als Leader selbst reflektieren können und täglich wachsen. Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Wie Sie Ziele vereinbaren und die Leistung Ihrer Mitarbeiter fair bewerten. Richtig Zuhören, Fragen und Antworten Wie Sie Ihr eigenes Kommunikationsverhalten und die Wirkung auf andere verstehen. Block 3 Aufgaben und Prioritäten richtig setzen! Wie Sie eine gute Tagesplanung erstellen und wie diese Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag weiterhilft! Leistungsschwache Mitarbeiter: Was soll ich tun? Wie Sie mit leistungsschwachen Mitarbeitern umgehen. Sandwichposition: Herausforderungen des Alltags Führung und Arbeit in Gruppen führt zu Spannungen nutzen Sie diese positiv! Schon wieder ein Meeting? Wie Sie ein Meeting zur Motivation von Mitarbeitern nutzen können. Angst vor Konflikten? Wie Sie mit Konflikten umgehen und sie souverän meistern. Block Feedback Was für ein Typ bin ich wirklich? Wie sehen mich die Anderen? Und was mache ich ab heute anders? Organisations- und Zeitmanagementwerkzeuge Wie Ihnen einfache Werkzeuge helfen, Ihren Arbeitsalltag erfolgreich zu bewältigen. Networking Wie Sie durch einfaches Netzwerken Ihrer Karriere einen Schub geben können! Werte und Kultur Werte als Grundlage der guten Führung und Zusammenarbeit Wie Werte im Unternehmen wirklichen Wert schaffen können.

4 Haben Sie noch Fragen? Gerne steht Ihnen Frau Christiane Voigt unter +49 (30) oder unter für Rückfragen oder weitere Informationen zum Lehrgang zur Verfügung. Tel. +49 (30) , Fax +49 (30) Ja, ich interessiere mich für Ihr Programm. Bitte informieren Sie mich regelmäßig per . Bitte schicken Sie mir ein Anmeldeformular. Firma Abteilung Vorname und Name Funktion Straße PLZ und Ort Telefon Telefax Kosten 950 /Block zzgl. MwSt. Rücktrittsmöglichkeit nach Block 1 Tagungsort apm³ GmbH Tauentzienstr. 7a Berlin Wir achten auf konstante Rahmenbedingungen und stabile Lerngruppen. Deshalb ist ein Rücktritt von dem Lehrgang nur nach dem ersten Block möglich. apm³ GmbH Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Obladen Am Mühlenturm 74 D Alpen Sparkasse am Niederrhein BLZ Konto Finanzamt Moers St.-Nr. 119/5742/0745 USt-IdNr. DE Tel. +49 (2802) Fax +49 (2802) IBAN: DE SWIFT-BIC.: WELADED1MOR Amtsgericht Kleve HRB 9682

5 Fax +49 (30) Anmeldung Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb Block bis 16. September 2016 Block bis 09. Dezember 2016 Block bis 24. März 2017 Block bis 23. Juni 2017 Kosten 950 / Block zzgl. MwSt. Rücktrittsmöglichkeit Nach dem ersten Block. Tagungsort apm³ GmbH, Tauentzienstr. 7a, Berlin Wir achten auf konstante Rahmenbedingungen und stabile Lerngruppen. Deshalb ist ein Rücktritt von dem Lehrgang nur nach dem ersten Block möglich. Hiermit melde ich mich zum Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb an. Anrede... Titel... Vorname... Name... Firma... Abteilung... Straße... Postleitzahl und Ort... Telefon... Telefax... Internet Datum und Unterschrift...

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb Führungskraft Kommunalbetrieb Sie lernen in diesem Lehrgang: 1. Persönliches Auftreten: wie Sie einen guten Eindruck hinterlassen. 2. Wie Sie Mitarbeiter/innen motivieren

Mehr

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb Führungskraft Kommunalbetrieb Die Bedeutung des Themas Führung wächst ständig und wird mehr und mehr zum entscheidenden Erfolgskriterium. Kein anderer Faktor hat

Mehr

VOM KOLLEGEN ZUM VORGESETZTEN SEMINAR

VOM KOLLEGEN ZUM VORGESETZTEN SEMINAR VOM KOLLEGEN ZUM VORGESETZTEN SEMINAR GESTERN KOLLEGE/IN HEUTE FÜHRUNGSKRAFT Wenn sich ein Mitarbeiter aus dem Kollegenkreis zum Vorgesetzten entwickelt, ist dies eine Herausforderung für alle Beteiligten.

Mehr

Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung

Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung Arbeitsverdichtung, Termindruck und der Fokus auf Operatives lässt Führungskräften im Alltag selten Raum, das eigene Führungsverhalten und ihre Arbeitstechniken

Mehr

MITARBEITERFÜHRUNG INTENSIV SEMINAR

MITARBEITERFÜHRUNG INTENSIV SEMINAR MITARBEITERFÜHRUNG INTENSIV SEMINAR 15 FÜHRUNGSTOOLS ZUR MITARBEITERFÜHRUNG, DIE SIE WIRKLICH WEITERBRINGEN Als erfolgreiche Führungskraft müssen Sie täglich die Erwartungen Ihrer Vorgesetzten und Ihres

Mehr

ASSISTENZ DER ZUKUNFT SEMINAR

ASSISTENZ DER ZUKUNFT SEMINAR ASSISTENZ DER ZUKUNFT SEMINAR DEN WANDEL ERFOLGREICH MITGESTALTEN Durch das Voranschreiten der Globalisierung ist das Büro mobiler geworden und die Zusammenarbeit zwischen Chef und Assistenz erfolgt oftmals

Mehr

UMGANG MIT SCHWIERIGEN MITARBEITERN SEMINAR

UMGANG MIT SCHWIERIGEN MITARBEITERN SEMINAR UMGANG MIT SCHWIERIGEN MITARBEITERN SEMINAR SITUATIV RICHTIG AGIEREN Im Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Führungseffektivität deutlich steigern und insbesondere mit schwierigen Mitarbeitern besser umgehen.

Mehr

ERFOLGREICHE MITARBEITERFÜHRUNG IN KOMMUNALEN

ERFOLGREICHE MITARBEITERFÜHRUNG IN KOMMUNALEN william87 - stock.adobe.com 6. und 7. Mai 2019 in Leipzig 28. und 29. Mai 2019 in Dortmund ERFOLGREICHE MITARBEITERFÜHRUNG IN KOMMUNALEN UNTERNEHMEN Die 7 Schlüsselfaktoren für Ihren Führungserfolg Unser

Mehr

DER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK

DER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK TAGESSEMINAR DER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK Konflikt- und Kritikkompetenz ist eine Investition in die Unternehmenskultur und zeichnet exzellente Chefs aus. Victor M. Kaufmann Willkommen Was einen

Mehr

INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN

INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN SOZIALE KOMPETENZ TRAINING 22. FEBRUAR 2019 EINLEITENDE WORTE Die vierte industrielle Revolution hat begonnen und bringt großes

Mehr

LEADERSHIP TRAINING. Das Leadership Training kann auch intern in Unternehmen angeboten werden. Sprechen Sie uns gerne an.

LEADERSHIP TRAINING. Das Leadership Training kann auch intern in Unternehmen angeboten werden. Sprechen Sie uns gerne an. LEADERSHIP TRAINING NUTZEN DES LEADERSHIP TRAININGS Viele Wege führen nach Rom, doch nur einer direkt zum Leadership Training. Dort lernen Sie alles, was Sie benötigen, um den neuen Führungsansprüchen

Mehr

verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an.

verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Hiermit melde ich Herrn/Frau (Druckbuchstaben) Funktion: verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Die Anmeldung gilt für das Training in: BERLIN: Modul 1: 18.-19.10.2018

Mehr

Halbtägige Crash- Workshops

Halbtägige Crash- Workshops Halbtägige Crash- Workshops Institut für Kommunal- und Verwaltungswissenschaften Saarwerdenstr.18 40547 Düsseldorf Telefon: 0211-4932650 Fax: 0211-49326520 Email: ikv-nw@t-online.de 1 Packen wir s an!

Mehr

PersonalManagement hoch Mensch. Weiterbildung. Führungswerkstatt. Grundhandwerk in 4 x 2 Tagen. Modularer Aufbau Rosenheim

PersonalManagement hoch Mensch. Weiterbildung. Führungswerkstatt. Grundhandwerk in 4 x 2 Tagen. Modularer Aufbau Rosenheim PersonalManagement hoch Mensch Weiterbildung Führungswerkstatt Grundhandwerk in 4 x 2 Tagen Modularer Aufbau Rosenheim Führungswerkstatt In Deutschland braucht es für nahezu jede Aufgabe einen Befähigungsnachweis.

Mehr

Systemisches. Führen Vierteilige berufsbegleitende Fortbildung für Führungskräfte

Systemisches. Führen Vierteilige berufsbegleitende Fortbildung für Führungskräfte Systemisches Führen Vierteilige berufsbegleitende Fortbildung für Führungskräfte Systemisches Institut für Führung und Beratung SIFB Inhalte und Ziel Dauer 4 Monate mit 4 zweitägigen Workshops (i.d.r.

Mehr

Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil

Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil Ihr Seminarleiter: Helmut Heim, Personzentrierter Berater (GwG), 91575 Windsbach ZIELGRUPPE

Mehr

verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an.

verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Hiermit melde ich Herrn/Frau (Druckbuchstaben) Funktion: verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Die Anmeldung gilt für das Training in: BERLIN #1: BERLIN #2: Modul 1:

Mehr

Führungskraft - authentisch & wirksam

Führungskraft - authentisch & wirksam Hohensee Coaching Führungskraft - authentisch & wirksam eine Workshop-Reihe zur Weiterentwicklung der Führungspersönlichkeit individuell & charaktergetreu alltagsbegleitend & konkret wirksam & nachhaltig

Mehr

MITARBEITER- GESPRÄCHE

MITARBEITER- GESPRÄCHE Tagesseminar // Management & Ordnung TAGESSEMINAR www.soisteseinfach.de MITARBEITER- GESPRÄCHE Erweitern Sie Ihre Führungs- und Kommunikationskompetenz. Michael Flegel FRAGEN SIE SICH SELBST KRITISCH:»Sind

Mehr

VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT

VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT Tagesseminar // Strategie & Ziele TAGESSEMINAR www.soisteseinfach.de VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT Alle sagten, das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat s gemacht. Peter Zulehner SOUVERÄN

Mehr

Workshop. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Schluss mit Frust. Im Job nächster Termin 22./

Workshop. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Schluss mit Frust. Im Job nächster Termin 22./ Workshop Praxisorientiert mit vielen Übungen München Schluss mit Frust Im Job nächster Termin 22./23.9.2017 Motivation Die Gallup Studien zur Mitarbeitermotivation in Deutschland beweisen es alljährlich

Mehr

VOM KOLLEGEN ZUR FÜHRUNGSKRAFT EHEMALIGE KOLLEGEN SOUVERÄN UND ERFOLGREICH FÜHREN

VOM KOLLEGEN ZUR FÜHRUNGSKRAFT EHEMALIGE KOLLEGEN SOUVERÄN UND ERFOLGREICH FÜHREN VOM KOLLEGEN ZUR FÜHRUNGSKRAFT EHEMALIGE KOLLEGEN SOUVERÄN UND ERFOLGREICH FÜHREN TRAINING SOZIALE KOMPETENZ 9. MAI 2019 EINLEITENDE WORTE Eben noch Kollege und jetzt Führungskraft! Der Rollenwechsel wirft

Mehr

FRAUEN MIT FÜHRUNGSAUFGABE UND VERANTWORTUNG - HEUTE ODER IN ZUKUNFT

FRAUEN MIT FÜHRUNGSAUFGABE UND VERANTWORTUNG - HEUTE ODER IN ZUKUNFT FRAUEN MIT FÜHRUNGSAUFGABE UND VERANTWORTUNG - HEUTE ODER IN ZUKUNFT Institut für Vertrieb und Persönlichkeit GmbH Im Bann 23 73479 Ellwangen Tel. 07961/9599460 Fax 07961/9599469 E-Mail info@i-vp.de Internet:

Mehr

Führungskräftetraining Seminar-Workshop vom in Halle / Holleben

Führungskräftetraining Seminar-Workshop vom in Halle / Holleben BESTATTER A K A D EMIE 2-Tages-Seminar Führungskräftetraining Seminar-Workshop vom 22.-23.03.2018 in Halle / Holleben Führungsmodelle verstehen und anwenden, Selbstmanagement umsetzen, Führung von Teams,

Mehr

IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK

IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK Tagesseminar // Steuerung & Verständnis TAGESSEMINAR www.soisteseinfach.de IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK Konflikt- und Kritikkompetenz ist eine Investition in die Unternehmenskultur und

Mehr

IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK

IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK TAGESSEMINAR IHR GELASSENER UMGANG MIT KONFLIKTEN UND KRITIK Konflikt- und Kritikkompetenz ist eine Investition in die Unternehmenskultur und zeichnet exzellente Chefs aus. Victor M. Kaufmann Willkommen

Mehr

Leadership Specials. 16 Ausbildung zum Coach für Führungskräfte und Personalentwickler

Leadership Specials. 16 Ausbildung zum Coach für Führungskräfte und Personalentwickler Leadership Specials Ansprechpartnerin: Frau Steiger 16 Ausbildung zum Coach für Führungskräfte und Personalentwickler Ansprechpartnerin: Frau Henniger 20 Psychologie für Führungskräfte Leadership Specials

Mehr

Das Kompetenz-Programm für Führungskräfte Tel:

Das Kompetenz-Programm für Führungskräfte Tel: Das Kompetenzprogramm Führung 10 relevante Aspekte für Ihre Entscheidung 1. Exklusivität nur 4 bis 6 Personen pro Gruppe. 2. Homogene Zielgruppe Alle Teilnehmer haben bereits Personalverantwortung. 3.

Mehr

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR EINLADUNG ZUR KONFERENZ INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR Keynote von Frau Staatsministerin Aydan Özoğuz Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Gefördert durch

Mehr

Lehrgang. Systemtraining Führung

Lehrgang. Systemtraining Führung Lehrgang Systemtraining Führung Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Inhalt Erfolgreiche Unternehmen passen sich an: Wie lebende Organismen reagieren sie auf

Mehr

Führungskräftewerkstatt für Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen und Verwaltung

Führungskräftewerkstatt für Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen und Verwaltung für Nachwuchsführungskräfte Modul 1 Veränderung: Heute Kollege - morgen Führungskraft Wenn Sie nach einer Beförderung aus dem Kollegenkreis in die Rolle der Führungskraft aufsteigen, dann geschieht dies

Mehr

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat Führen im Spannungsfeld von Person und Organisation Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat 2017 Weiterführende Informationen erhalten Sie gerne bei Johannes Bahl Akademie Schönbrunn Gut Häusern 1 85229

Mehr

Wenn die Wogen hoch schlagen, kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen während ein anderer in der

Wenn die Wogen hoch schlagen, kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen während ein anderer in der EMOTIONEN IM GRIFF UMGANG MIT EMOTIONALEN TURBULENZEN Wenn die Wogen hoch schlagen, kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen während ein anderer in der gleichen Situation Wut, Angst,

Mehr

INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN

INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN INDUSTRIE 4.0 FÜHRUNG 4.0 MITARBEITER ERFOLGREICH IN INDUSTRIE 4.0 FÜHREN TRAINING 3. JUNI 2018 EINLEITENDE WORTE Die vierte industrielle Revolution hat begonnen und bringt großes Potenzial mit sich. Dabei

Mehr

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS Conscious Business Leadership Programm MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS ZUM ERSTEN MAL IN DEUTSCHLAND: MÜNCHEN: 13.&14. OKT 2017 Wir glauben, dass es an der Zeit ist, unser Arbeiten

Mehr

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat Führen im Spannungsfeld von Person und Organisation Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat 2018 Weiterführende Informationen erhalten Sie gerne bei Johannes Bahl Akademie Schönbrunn Gut Häusern 1 85229

Mehr

Neuroleading Das Ende der Anweisung

Neuroleading Das Ende der Anweisung Neuroleading Das Ende der Anweisung Vertiefungs-Seminar für systemische Coaches, Organisationsentwickler und Leader Mit Leichtigkeit Menschen in Veränderungsphasen individuell begleiten und führen. vom

Mehr

CiT- Leadership-Akademie

CiT- Leadership-Akademie CiT- Leadership-Akademie Ihr Impuls zum Erfolg! Die gekonnte Führung von Mitarbeiter-Gesprächen Max. 8 Teilnehmer ermöglicht individuelle Betreuung Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter steigern, die Durchsetzungskraft

Mehr

Kompaktausbildung zum Business Coach IHK

Kompaktausbildung zum Business Coach IHK Kompaktausbildung zum Business Coach IHK Zertifizierte Ausbildung in Kooperation mit: DE 2018/19 www.coaching-im-business.de 1 / 5 Zielgruppe Inhalte der Ausbildung Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mehr

PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN

PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN Ein Angebot für Verbundleitungen des Bundesprogramms Sprachkitas - Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN

Mehr

PSYCHOLOGIE FÜR SEKRETARIAT UND ASSISTENZ SEMINAR

PSYCHOLOGIE FÜR SEKRETARIAT UND ASSISTENZ SEMINAR PSYCHOLOGIE FÜR SEKRETARIAT UND ASSISTENZ SEMINAR DURCH PSYCHOLOGISCHE GRUNDKENNTNISSE ZU EINEM BESSEREN VERSTÄNDNIS UND UMGANG MIT SICH UND ANDEREN Psychologie als (neue?!) Kernkompetenz im Sekretariat

Mehr

MIT VERÄNDERUNGEN KONSTRUKTIV UMGEHEN CHANGE-MANAGEMENT FÜR MITARBEITER

MIT VERÄNDERUNGEN KONSTRUKTIV UMGEHEN CHANGE-MANAGEMENT FÜR MITARBEITER MIT VERÄNDERUNGEN KONSTRUKTIV UMGEHEN CHANGE-MANAGEMENT FÜR MITARBEITER TRAINING SOZIALE KOMPETENZ 26. SEPTEMBER 2019 EINLEITENDE WORTE Veränderungen in Unternehmen haben Folgen für die Mitarbeiter: Prozesse

Mehr

Interaktiver ipad - Workshop

Interaktiver ipad - Workshop Interaktiver ipad - Workshop Interaktiver ipad-workshop Ihr individueller Nutzen Workshop Durchführung Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände & Führungskräfte Effizient und jederzeit mobil und digital präsentieren

Mehr

Interaktiver analog.digital - Workshop

Interaktiver analog.digital - Workshop Interaktiver analog.digital - Workshop Analog trifft Digital Workshop Ihr individueller Nutzen Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände & Führungskräfte Effizient und jederzeit mobil und digital und analog

Mehr

Produktion. Basis für ein effektives und effizientes produktionscontrolling

Produktion. Basis für ein effektives und effizientes produktionscontrolling Kennzahlen in der Produktion Basis für ein effektives und effizientes produktionscontrolling Produktions- und Auftragsmanagement 26. April 2017 Einleitende Worte Kennzahlen schaffen Transparenz und verbessern

Mehr

KOMMUNIKATIONSTRAINING SEMINAR

KOMMUNIKATIONSTRAINING SEMINAR KOMMUNIKATIONSTRAINING SEMINAR SOUVERÄN, ÜBERZEUGEND UND ERFOLGREICH KOMMUNIZIEREN Im Alltag erhält man wenig bis gar kein Feedback zum eigenen Auftritt. Doch ohne ehrliche, auch kritische Rückmeldung

Mehr

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende« Workshop»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«Frankfurt am Main, 28. Februar 2013 Einladung Mit freundlicher Unterstützung von In Zusammenarbeit mit: THEMATIK

Mehr

FEBRUAR JUNI

FEBRUAR JUNI INDUSTRIE 4.0 Führung 4.0 Mitarbeiter erfolgreich in Industrie 4.0 führen Soziale Kompetenz 20. Februar 2018 21. Juni 2018 Einleitende Worte Die vierte industrielle Revolution hat begonnen und bringt großes

Mehr

Kompaktausbildung zum Business Coach IHK

Kompaktausbildung zum Business Coach IHK Kompaktausbildung zum Business Coach IHK Zertifizierte Ausbildung in Kooperation mit: DE 2018/19 www.coaching-im-business.de 1 / 5 Zielgruppe Inhalte der Ausbildung Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mehr

Loslassen-Raus aus der Perfektionismusfalle

Loslassen-Raus aus der Perfektionismusfalle Loslassen-Raus aus der Perfektionismusfalle Der exklusive Coaching-Workshop zum Buch für alle Menschen, die den Gestaltungsspielraum in ihrem Leben erweitern möchten Intensiver 2-Tages Coaching--Workshop

Mehr

Das Kompetenz-Programm für Führungskräfte

Das Kompetenz-Programm für Führungskräfte Das Kompetenz-Programm für Führungskräfte Weiterbildung für Menschen mit Personalverantwortung aus unserer Region Ziele des Kompetenz-Programms Wenn aus Mitarbeitern Führungskräfte werden, geschieht dies

Mehr

A.P.U. Konflikt als Chance. Systemisches Konfliktmanagement für Führungskräfte. mit Michael Dullenkopf und Dr. Carola Gründler

A.P.U. Konflikt als Chance. Systemisches Konfliktmanagement für Führungskräfte. mit Michael Dullenkopf und Dr. Carola Gründler Konflikt als Chance Systemisches Konfliktmanagement für Führungskräfte mit Michael Dullenkopf und Dr. Carola Gründler Konflikt als Chance Systemisches Konfliktmanagement für Führungskräfte ein Offenes

Mehr

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort Intensivseminar Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort 10. Oktober 2018 KruCon Akademie Stuttgart Das Intensivseminar für zielorientierte und nachhaltige Prozessoptimierung Rechteck bzw. grauer

Mehr

» FACHLICHE KOMPETENZ FÜR EINE NACHHALTIGE AUSRICHTUNG

» FACHLICHE KOMPETENZ FÜR EINE NACHHALTIGE AUSRICHTUNG » FACHLICHE KOMPETENZ FÜR EINE NACHHALTIGE AUSRICHTUNG «Unsere Ausbildungen für einen gesünderen Betrieb. Die Krankenkasse der neuen Generation DER GESUNDHEITSLOTSE DER GESUNDHEITSLOTSE Mit der Ausbildung

Mehr

Mindfulness in der Arbeitswelt. Online-Zertifikatskurs. Gelassen, kreativ und produktiv im Arbeitsalltag

Mindfulness in der Arbeitswelt. Online-Zertifikatskurs. Gelassen, kreativ und produktiv im Arbeitsalltag Gelassen, kreativ und produktiv im Arbeitsalltag KURSBEGINN: 12. Februar 2019 Schöne neue Arbeitswelt. In Zeiten immer komplexer werdender Anforderungen stehen Ar beitnehmende, Führungskräfte und Selbstständige

Mehr

von Low-Performing zu High-Performing Mitarbeiter gezielt motivieren

von Low-Performing zu High-Performing Mitarbeiter gezielt motivieren von Low-Performing zu High-Performing Mitarbeiter gezielt motivieren soziale kompetenz 24. April 2018 Einleitende Worte Dienst nach Vorschrift, das kann auch jemand anders machen, ist mir egal so manch

Mehr

CiT- Leadership-Akademie

CiT- Leadership-Akademie CiT- Leadership-Akademie Wie Sie Ihrer Mitarbeiterführung mehr Wirkung und Motivationskraft verleihen! Ihr Impuls zum Erfolg! Seminar aus der Reihe: Management-Power-Tag So bringen Sie Ihr Führungswissen

Mehr

Personalentwicklung für neue Führungskräfte Von der Reflexion der Führungsrolle bis zum professionellen Führen in der Praxis

Personalentwicklung für neue Führungskräfte Von der Reflexion der Führungsrolle bis zum professionellen Führen in der Praxis Personalentwicklung für neue Führungskräfte Von der Reflexion der Führungsrolle bis zum professionellen Führen in der Praxis Junior Leadership Program 2019 Das -Seminar: Junior Leadership Program 2019

Mehr

Mensch bleiben als Führungskraft. Einladung Informationsabend zum Seminar

Mensch bleiben als Führungskraft. Einladung Informationsabend zum Seminar Thomas Zobl und Martin Steiner sind überzeugt, es ist möglich: Mensch bleiben als Führungskraft Einladung Informationsabend zum Seminar 17. Mai 2017 (Mittwoch), 18.30 Uhr 1010 Wien, Rudolfsplatz 10 (Forum

Mehr

CHANGE MANAGEMENT UMGANG MIT WIDERSTÄNDEN SKEPTISCHE MITARBEITER KONSTRUKTIV DURCH VERÄNDERUNGEN FÜHREN

CHANGE MANAGEMENT UMGANG MIT WIDERSTÄNDEN SKEPTISCHE MITARBEITER KONSTRUKTIV DURCH VERÄNDERUNGEN FÜHREN CHANGE MANAGEMENT UMGANG MIT WIDERSTÄNDEN SKEPTISCHE MITARBEITER KONSTRUKTIV DURCH VERÄNDERUNGEN FÜHREN TRAINING SOZIALE KOMPETENZ 21. UND 22. MÄRZ 2019 EINLEITENDE WORTE Sie befinden sich in einem Veränderungsprozess

Mehr

BETRIEBLICHE VERSICHERUNGEN IM ÜBERBLICK SEMINAR

BETRIEBLICHE VERSICHERUNGEN IM ÜBERBLICK SEMINAR BETRIEBLICHE VERSICHERUNGEN IM ÜBERBLICK SEMINAR VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR UNTERNEHMEN INHALTE DES SEMINAR BETRIEBLICHE VERSICHERUNGEN Risiken ermitteln und Bedarf an betrieblichen Versicherungen ableiten

Mehr

Unternehmer-Werkstatt! Wie denken, handeln und entscheiden erfolgreiche Unternehmer?

Unternehmer-Werkstatt! Wie denken, handeln und entscheiden erfolgreiche Unternehmer? Unternehmer-Werkstatt! Wie denken, handeln und entscheiden erfolgreiche Unternehmer? Einstiegsseminar für Unternehmer und Gründer von kleinen und mittelständigen Unternehmen Beginn 26. August 2016 Leitung:

Mehr

Führung neu denken. Unternehmer-Workshop. Eine Rückbesinnung auf den Menschen in Zeiten von Standardisierung und Technisierung

Führung neu denken. Unternehmer-Workshop. Eine Rückbesinnung auf den Menschen in Zeiten von Standardisierung und Technisierung Unternehmer-Workshop Führung neu denken Eine Rückbesinnung auf den Menschen in Zeiten von Standardisierung und Technisierung 9. Oktober 2018, Salzburg Mit dem Top-Manager, Bestsellerautor und Führungstrainer

Mehr

Burnout: Prävention & Coaching

Burnout: Prävention & Coaching Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Burnout: Prävention & Coaching Für Coaches, Berater und Führungskräfte Burnout: Prävention & Coaching Ob in sozialen Berufen, im Management, im

Mehr

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich Dienstag, 16. Oktober 2012 Hotel Schützen, Rheinfelden Themen Anforderungen an Mitarbeitende im Reinraum Auswahl von geeigneten Mitarbeitenden Einführung von Mitarbeitenden in die Arbeit im Reinraum Reinraumtypische

Mehr

Das Rückkehrgespräch

Das Rückkehrgespräch Deutsches Industrieforum für Technologie I N T E N S I V - S E M I N A R F O R U M F Ü H R U N G S K R Ä F T E - Q U A L I F I K AT I O N Der entscheidende Faktor in der Personalführung! Das Rückkehrgespräch

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! Seminar aus der Reihe: Management-Power-Tag So bringen Sie Ihr Führungswissen auf den neuesten Stand! Ihr Impuls zum Erfolg! Schlüsselkompetenzen für Führungskräfte Wie Sie Ihrer Mitarbeiterführung mehr

Mehr

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 DIGITALE TRANSFORMATION 21. MAI 2019 EINLEITENDE WORTE Die vierte industrielle Revolution eröffnet den Produktionsunternehmen

Mehr

Das Rückkehrgespräch

Das Rückkehrgespräch Deutsches Industrieforum für Technologie I N T E N S I V - S E M I N A R F O R U M F Ü H R U N G S K R Ä F T E - Q U A L I F I K AT I O N Der entscheidende Faktor in der Personalführung! Das Rückkehrgespräch

Mehr

Die gekonnte Führung von Mitarbeitergesprächen

Die gekonnte Führung von Mitarbeitergesprächen Ihr Impuls zum Erfolg! Die gekonnte Führung von Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter steigern, die Durchsetzungskraft stärken und Ziele leichter erreichen. Durch das situative Mitarbeitergespräch Max.

Mehr

Führungswerkstatt ein praxisorientiertes Peer-Counseling

Führungswerkstatt ein praxisorientiertes Peer-Counseling ein praxisorientiertes Peer-Counseling Zur Aus der Praxis für die Praxis: konkret und greifbar. Das ist die Methode der. Worum es dabei geht? Ganz einfach: um Ihre Fragen und Ihre Themen! Immer wieder

Mehr

Seminarreihe Führungsnachwuchs - training

Seminarreihe Führungsnachwuchs - training TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie Reibung, Verschleiß und Schmierung Elektrotechnik, Elektronik und

Mehr

Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil

Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihr persönliches Führungsprofil Ihr Seminarleiter: Helmut Heim, Personzentrierter Berater (GwG), 91575 Windsbach Praktisch

Mehr

Joachim Besier - Training & Beratung

Joachim Besier - Training & Beratung Offene s 2018 Bewerbungs- Bewerben heißt sich Verkaufen: So präsentiere ich mich! Inhalt und Aufbau einer Standard- Bewerbermappe Das Telefon als Marketing-Instrument beim Bewerben Das Bewerbergespräch

Mehr

Kompetenztraining Führung - Eine Kompaktreihe für Führungskräfte

Kompetenztraining Führung - Eine Kompaktreihe für Führungskräfte Kompetenztraining Führung - Eine Kompaktreihe für Führungskräfte Eine Fortbildung in 3 Modulen Ihre Ansprechpartnerin der Paritätischen Akademie Süd: Julia Kienzle-Schwarz Telefon 07961 / 959 881 E-Mail

Mehr

Erfolgreich etablieren als Führungskraft. Das branchenübergreifende Erfolgsprogramm für Nachwuchsführungskräfte in Norddeutschland

Erfolgreich etablieren als Führungskraft. Das branchenübergreifende Erfolgsprogramm für Nachwuchsführungskräfte in Norddeutschland Das branchenübergreifende Erfolgsprogramm für Nachwuchsführungskräfte in Norddeutschland Vorbereitung und Begleitung von Nachwuchskräften beim Einstieg in die ersten Führungsaufgaben praxisbezogene Orientierung

Mehr

Prägnanter Überblick zur Entwicklung eines

Prägnanter Überblick zur Entwicklung eines Qualitätsmanagement Prägnanter Überblick zur Entwicklung eines Wertschöpfenden qualitätsmanagements Qualitätsmanagement seminar 12. juli 2017 Einleitende Worte Ein gelebtes und wertschöpfendes Qualitätsmanagementsystem

Mehr

HOCHSCHULE MAINZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULZENTRUM FÜR WEITERBILDUNG FÜHRUNG KOMPAKT WORKSHOPREIHE

HOCHSCHULE MAINZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULZENTRUM FÜR WEITERBILDUNG FÜHRUNG KOMPAKT WORKSHOPREIHE HOCHSCHULE MAINZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULZENTRUM FÜR WEITERBILDUNG FÜHRUNG KOMPAKT WORKSHOPREIHE Gemeinsam mit dem Wissenschaftlichen Institut für angewandtes Personalmanagement (WIP) bieten

Mehr

Führung M ä r z J u l N o v Stärken Sie Ihre Führungskompetenzen!

Führung M ä r z J u l N o v Stärken Sie Ihre Führungskompetenzen! Führung M ä r z J u l N o v 2 0 1 8 Stärken Sie Ihre Führungskompetenzen! Inhalt Führungskräfte spielen in Unternehmen jeder Größe eine zentrale Rolle. Ihre Aufgabe ist es, Verantwortung zu übernehmen,

Mehr

Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien

Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien Industrie 4.0 Anwendungsszenarien Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien von Industrie 4.0 Digitale Transformation 13. Juni 2018 Einleitende Worte Die vierte industrielle Revolution eröffnet den

Mehr

WEITERBILDUNG Zum Praxisanleiter

WEITERBILDUNG Zum Praxisanleiter WEITERBILDUNG Zum Praxisanleiter WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt frühpädagogische

Mehr

DIE FRAUEN-UNION.

DIE FRAUEN-UNION. DIE FRAUEN-UNION MITGLIED WERDEN Seien Sie dabei Sie wollen sich frauenpolitisch engagieren? Dann sind Sie richtig bei uns. Als zweitgrößte Arbeitsgemeinschaft der CSU engagieren wir uns für die Anliegen

Mehr

AUF DEN PUNKT GEBRACHT SEMINAR

AUF DEN PUNKT GEBRACHT SEMINAR AUF DEN PUNKT GEBRACHT SEMINAR AUF DEN PUNKT GEBRACHT: ERFRISCHEND UND KURZWEILIG KOMMUNIZIEREN Langatmige Vorträge, ineffiziente Meetings und scheinbar ziellose Diskussionen strapazieren nicht nur die

Mehr

Beratung : Training : Coaching

Beratung : Training : Coaching Beratung : Training : Coaching für Fach- und Führungskräfte, Institutionen, Projektleiter, Teams und Einzelpersonen in den Bereichen Personalentwicklung und Unternehmenskommunikation Innovationen fordern

Mehr

Die Basis für modernes Führen

Die Basis für modernes Führen Führungskräfte-Seminarreihe 2017/2018 Die Basis für modernes Führen Über Jahre hinweg bauen Mitarbeiter enge Kontakte zu Kollegen auf. Morgens sitzen sie beim Meeting zusammen, mittags tauschen sie sich

Mehr

Produktivität steigern durch

Produktivität steigern durch Produktivität steigern durch Wirksame Führung Ko nkrete Ziele Professionelle Ko mmunikation Stefan Nadenau Dieter Dier Konzept Z i e l e v e r e i n b a r e n E r f o l g r e i c h k o m m u n i z i e

Mehr

Mittwoch, :00 bis 16:00 Uhr Leipzig

Mittwoch, :00 bis 16:00 Uhr Leipzig Mittwoch, 08.05.2019 10:00 bis 16:00 Uhr Leipzig ab 09:30 Uhr Empfang der Teilnehmer 10:00 Uhr Beginn 12:00 Uhr Mittagspause 14:30 Uhr Kaffeepause 16:00 Uhr Veranstaltungsende Verband Deutscher Privatschulen-Landesverband

Mehr

FÜHREN OHNE VORGESETZTENFUNKTION SEMINAR

FÜHREN OHNE VORGESETZTENFUNKTION SEMINAR FÜHREN OHNE VORGESETZTENFUNKTION SEMINAR SO GELINGT FÜHRUNG AUCH OHNE WEISUNGSBEFUGNIS Arbeitsbereiche werden komplexer und es entstehen immer häufiger Arbeitsbeziehungen, in denen es keine klaren Weisungsbefugnisse

Mehr

Gestalten. Verändern. Erneuern.

Gestalten. Verändern. Erneuern. Ab 24. Mai 2019 in Ettenheim Gestalten. Verändern. Erneuern. Auf dem Weg zu Ihrer persönlichen Meisterschaft im Business. Zertifizierte NLP-Business-Master-Ausbildung für Unternehmer und Führungskräfte

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen. Verantwortungsvoll den Produktionsbetrieb sichern 25. Oktober 2017 Einleitende Worte Die betriebliche Instandhaltung steht vor der Herausforderung, die Sicherheit, Verfügbarkeit und Produktionsqualität

Mehr

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen Führung mit Energie und Fokus Kompaktseminar 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen WIKRUNGSVOLLER FÜHREN Sich selbst, sein Team und das Unternehmen wirkungsvoller führen

Mehr

Weiterbildung für Mentoring-Koordinatoren

Weiterbildung für Mentoring-Koordinatoren 1 Weiterbildung für Mentoring-Koordinatoren Mentoring ist der wirksamste Prozess, wenn es darum geht, Erfahrungswissen älterer Mitarbeiter an jeweils jüngere / weniger erfahrene Mitarbeiter weiter zu geben.

Mehr

Führungskräfteprogramme

Führungskräfteprogramme Führungskräfteprogramme Führungskräfteprogramm 7.400 Mitarbeiter, 17 Standorte, 7 Länder, 1 Team das braucht starke Führungskräfte. Führungskraft bei EGGER zu sein, das bedeutet tägliche Herausforderungen,

Mehr

BLOSS KEINEN STREIT!? WARUM EIGENTLICH NICHT?! KONSTRUKTIVE GESPRÄCHSFÜHRUNG

BLOSS KEINEN STREIT!? WARUM EIGENTLICH NICHT?! KONSTRUKTIVE GESPRÄCHSFÜHRUNG BLOSS KEINEN STREIT!? WARUM EIGENTLICH NICHT?! KONSTRUKTIVE GESPRÄCHSFÜHRUNG SCHLÜSSELKOMPETENZEN SEMINAR 21. JUNI 2016 EINLEITENDE WORTE Konflikte sind Alltag. Konflikte ermöglichen Entwicklung wenn sie

Mehr