Kader-Turnier WA 50/70 mit Final. Samstag 06. April 2019

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kader-Turnier WA 50/70 mit Final. Samstag 06. April 2019"

Transkript

1 Kader-Turnier WA 50/70 mit Final Samstag 06. April 2019 Das Turnier wird von der Technischen Kommission SwissArchery im nationalen Jugendsportzentrum Tenero TI durchgeführt. Organisation: Turnierleitung: Platzorganisation: Schiessleitung: Wettkampfbüro: Schiedsrichter: Angela Hunsperger Sportkommission Thomas Hunsperger Ramon Keller Simon Kaufmann SwissArcheryAssociation 1

2 Programm: Einschreibung: Training: Turnierbeginn: Qualifikationsende: Final: Finalende: 09:00 Uhr 09:15 Uhr 09:45 Uhr 13:00 Uhr 14:15 Uhr 16:00 Uhr Es werden 2 mal 36 Pfeile im Rythmus AB/CD geschossen. Das Schweizer-Kader hat Vorrang bei den Anmeldungen, da die Platzzahl beschränkt ist. Das Turnier findet nach dem Reglement SwissAchery Association und WorldArchery statt. Für Getränke und Essen ist jeder Schütz/in selbst verantwortlich. Es wird keine Verpflegung vor Ort angeboten. Kosten: Preise: Tenue: Einschreibung: Fragen? CHF für jede/n Schützen/in keine Preise nach Reglement SwissArchery SwissArcheryAssociation 2

3 Grussbotschaft des Präsidenten Liebe Sportlerinnen und Sportler Liebe Besucherinnen und Besucher Am 6. April 2019 bietet das «Kaderturnier Bogenschiessen WA 50/70» in Tenero spannende Begegnungen. Die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung als Patronatsgeberin freut sich, wenn auch Sie diesen Anlass besuchen und die Bogenschützinnen und Bogenschützen zu Bestleistungen anfeuern. Als Dachverband aller Querschnittgelähmten in der Schweiz hat der Rollstuhlsport für uns eine grosse Bedeutung, ist er doch ein wichtiger Faktor für die Integration in die Gesellschaft und die Erhaltung der Gesundheit. Ich bedanke mich bei allen, die diesen Event möglich gemacht haben. Gleichzeitig wünsche ich allen Zuschauerinnen und Zuschauern hochstehende Wettkämpfe, den Teilnehmenden ein faires Kräftemessen, und allen Beteiligten den gewünschten Erfolg. Christian Betl Präsident SPV Schweizer Paraplegiker-Vereinigung Rollstuhlsport Schweiz Kantonsstrasse Nottwil Telefon Telefax

4 Message de bienvenue du Président Chers athlètes, Cher public, Le 6 avril 2019, le «tournoi du cadre tir à l arc WA 50/70» à Tenero sera l occasion de faire des rencontres passionnantes. L événement étant patronnée par l'association suisse des paraplégiques, nous sommes particulièrement heureux que vous y assistiez nombreux pour encourager les tireurs à l arc à réaliser les meilleures performances. En tant qu'organisation faîtière nationale des paralysés médullaires, le sport en fauteuil roulant revêt pour nous une importance particulière car il est un facteur essentiel d'intégration dans la société et de préservation de la santé. Je remercie tous ceux qui ont rendu cet événement possible et souhaite au public de vivre des duels de haut niveau. À tous les participants, je souhaite beaucoup de chance, de fairplay et espère qu ils pourront atteindre les objectifs qu ils se sont fixés. Christian Betl Président ASP

5

6 Situationsplan / Plan du site Adresse : Das Kader bucht das Zimmer für die Übernachtung über die Sportkommission. Weitere Anfragen für Übernachtungsmöglichkeiten im Sportzentrum sind an das Sekretariat zu richten. SwissArcheryAssociation

7

Kader - Turnier 2x WA 50/70m Round. Samstag / samedi 05. Mai 2018

Kader - Turnier 2x WA 50/70m Round. Samstag / samedi 05. Mai 2018 Kader - Turnier 2x WA 50/70m Round Samstag / samedi 05. Mai 2018 Das Turnier wird in Zusammenarbeit mit der Technischen Kommission von SwissArchery und Tir à l'arc Neuchâtel auf dem Terrain de tir à l'arc

Mehr

2018 Bern Bern Programm / Programme. Samstag, 25. August 2018 Compound / Barebow / Bowhunter / Longbow

2018 Bern Bern Programm / Programme. Samstag, 25. August 2018 Compound / Barebow / Bowhunter / Longbow SM FITA 70/50m CS FITA 70m/50m 2018 Bern Bern 2018 Samstag, 25. August 2018 Compound / Barebow / Bowhunter / Longbow Samedi, 25 août 2018 Compound / Barebow / Bowhunter / Longbow Sonntag, 26. August 2018

Mehr

FITA Bern 2016 WA 70/50m-Turnier mit Finalrunden Sonntag, 21. August 2016 dimanche, 21 août 2016 Programm / programme

FITA Bern 2016 WA 70/50m-Turnier mit Finalrunden Sonntag, 21. August 2016 dimanche, 21 août 2016 Programm / programme FITA Bern 2016 WA 70/50m-Turnier mit Finalrunden Sonntag, 21. August 2016 dimanche, 21 août 2016 Programm / programme 1 Liebe Bogenschützinnen und Bogenschützen Am 21.8.2016 führen wir im Leichtathletik-

Mehr

FITA Bern Nationales WA 70/50m-Turnier. mit Finalrunden. und. Kantonal Bernische Meisterschaften (KBM) Outdoor

FITA Bern Nationales WA 70/50m-Turnier. mit Finalrunden. und. Kantonal Bernische Meisterschaften (KBM) Outdoor FITA Bern 2017 Nationales WA 70/50m-Turnier mit Finalrunden und Kantonal Bernische Meisterschaften (KBM) Outdoor Sonntag, 20. August 2017 Dimanche, 20 août 2017 Programm / programme 1 2 Liebe Bogenschützinnen

Mehr

SwissArcheryAssociation 1

SwissArcheryAssociation 1 SwissArcheryAssociation 1 Chers archers et archères Les Championnats suisses Indoor 2018 auront traditionnellement à Macolin et seront, également en 2018, organisés par la Commission technique de la SwissArchery,

Mehr

Rollstuhl Curling Schweizer Meisterschaft Februar 2017

Rollstuhl Curling Schweizer Meisterschaft Februar 2017 Rollstuhl Curling Schweizer Meisterschaft 2.-5. Februar 2017 Herzlich willkommen im Curling Center St.Gallen Liebe Sportlerinnen, Liebe Sportler, Geschätzte Damen und Herren Die Stadt St.Gallen pflegt

Mehr

Club Top Tennis Biel / Bienne

Club Top Tennis Biel / Bienne Gönner für Könner Parrainage de jeunes espoires Top Tennis Seit zwei Jahrzenten fördert Swiss Tennis im Nationalen Leistungszentrum in Biel die Spitze des Schweizer Tennisnachwuchses und führt hier zahlreiche

Mehr

Grusswort des Organisationskomitees

Grusswort des Organisationskomitees 2. / 3. März 2019 Grusswort des Organisationskomitees Liebe Bogenschützinnen und Bogenschützen, liebe Besucherinnen und Besucher Es freut den Toxophiloi Academici Turico T.A.T. sehr, erstmals ein rekordberechtigtes,

Mehr

TOURNOI INDOOR 22 et 23 Octobre 2016 Salle de Sport Villa Thérèse

TOURNOI INDOOR 22 et 23 Octobre 2016 Salle de Sport Villa Thérèse TOURNOI INDOOR 22 et 23 Octobre 2016 Salle de Sport Villa Thérèse Mot de la Présidente Chers membres, Chers participants, Liebe Mitglieder, Liebe Teilnehmer, Nous sommes heureux de pouvoir vous accueillir

Mehr

Schweizermeisterschaften Indoor Championnats suisses

Schweizermeisterschaften Indoor Championnats suisses Schweizermeisterschaften Indoor 2016 Magglingen/Macolin Championnats suisses SM Indoor Paraplegiker - CS Indoor des paraplégiques Samstag 19. März 2016 - Samedi 19 Mars 2016 Bowhunter Compound Longbow

Mehr

Forum Emera "Mein Lebensraum zwischen Traum und Wirklichkeit" Stiftung Emera, HES-SO Wallis, Forum Handicap Valais-Wallis

Forum Emera Mein Lebensraum zwischen Traum und Wirklichkeit Stiftung Emera, HES-SO Wallis, Forum Handicap Valais-Wallis Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin Chefin des Departementes für Gesundheit, Soziales und Kultur (DVSV) Forum Emera "Mein Lebensraum zwischen Traum und Wirklichkeit" Stiftung Emera, HES-SO Wallis,

Mehr

Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Daniel Guggisberg. 3086 Zimmerwald www.tractorpullingzimmerwald.ch

Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Daniel Guggisberg. 3086 Zimmerwald www.tractorpullingzimmerwald.ch Freitag 1. Juli 2016 Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Programm Tractor Pulling Zimmerwald 2016 Start 19.00 Uhr 8ton Standard, CHM Specials Samstag 2. Juli 2016 Start 13.00 Uhr 3ton Standard,

Mehr

EINLADUNG / INVITATION

EINLADUNG / INVITATION EINLADUNG / INVITATION ZUR 51. GENERALVERSAMMLUNG DER REGIO BASILIENSIS MONTAG, 19. MAI 2014 IM CASINO BARRIÈRE, BLOTZHEIM (F) À LA 51e ASSEMBLÉE GÉNÉRALE DE LA REGIO BASILIENSIS LUNDI 19 MAI 2014 AU CASINO

Mehr

é

é ü é é ç ü ö ä é ä ü ö ü ü ü ö ö ß ä é ö é ä ä ä ü ä ö ä ö ü ß ä ö Ü ä ä ü ü ä ä ü ä ü ü éé ü ü ü ü ü ä ä ä ä ä ö ö ö ß Ö Ö Ö ö é ß é é B) Syllabe longue et syllabe brève é é é é üü ê ô è ô é é é è è ê

Mehr

Esther Waeber-Kalbermatten, Présidente du Conseil d Etat Cheffe du Département de la santé, des affaires sociales et de la culture

Esther Waeber-Kalbermatten, Présidente du Conseil d Etat Cheffe du Département de la santé, des affaires sociales et de la culture Esther Waeber-Kalbermatten, Présidente du Conseil d Etat Cheffe du Département de la santé, des affaires sociales et de la culture 75 Jahr-Feier Féderation des Magistrats, des Enseignants et du Personnel

Mehr

Hotel Feriendorf Twannberg Village de vacances du Twannberg. www.groups.ch/k-7163-5941

Hotel Feriendorf Twannberg Village de vacances du Twannberg. www.groups.ch/k-7163-5941 Hotel Feriendorf Twannberg Village de vacances du Twannberg www.twannberg.ch Tauchen Sie ein in die farbige Pavillonwelt des Twannbergs Endlich können Sie ungestört ein Buch lesen oder ganz einfach auf

Mehr

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 22. September Französisch.

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 22. September Französisch. Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 22. September 2015 Französisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz)

Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz) Initiative Bibliotheken Schweiz Initiative Bibliothèques Suisse Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz) Bibliothekssituation in der Schweiz (ÖB) Kaum

Mehr

i p Überlegung Tradition Paradox der religiösen Sprache Erschwerte Diskussion

i p Überlegung Tradition Paradox der religiösen Sprache Erschwerte Diskussion i p Deutscher Theologe Überlegung 4 Tradition Andreas Marti, *1949, ist Organist, Cembalist und Titularprofessor für Kirchenmusik an der Theologischen Fakultät Bern. Er ist auch Präsident der Deutschschweizer

Mehr

Apérovorschläge. Proposition d apéritifs

Apérovorschläge. Proposition d apéritifs Apérovorschläge Proposition d apéritifs Terminal B für Ihr Apéro zum Anlass / L apéro pour votre événement Danke, dass wir Ihnen unsere Apérovorschläge für Ihren Anlass im Terminal B oder den Räumlichkeiten

Mehr

Programme. Programm. Tournoi national de Handibasketball. Nationales Turnier Rollstuhlbasketball GENÈVE

Programme. Programm. Tournoi national de Handibasketball. Nationales Turnier Rollstuhlbasketball GENÈVE Programme Tournoi national de Handibasketball GENÈVE Programm Nationales Turnier Rollstuhlbasketball Message de bienvenue du Président Chers joueuses et joueurs de basketball, Chers visiteurs, Nous vous

Mehr

SGI SSMI Symposium 2019

SGI SSMI Symposium 2019 SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR INTENSIVMEDIZIN SOCIÉTÉ SUISSE DE MÉDECINE INTENSIVE SOCIETÀ SVIZZERA DI MEDICINA INTENSIVA SGI-SSMI-SSMI SGI SSMI Symposium 2019 Fabian Fiechter Im Fokus: das kritisch

Mehr

Tables pour la fixation des allocations journalières APG

Tables pour la fixation des allocations journalières APG Tabellen zur Ermittlung der EO-Tagesentschädigungen Tables pour la fixation des allocations journalières APG Gültig ab. Januar 009 Valable dès le er janvier 009 38.6 df 0.08 Als Normaldienst gelten in

Mehr

Auszug zur Lösung der Beispielserie

Auszug zur Lösung der Beispielserie Tabellen zur Ermittlung der EO-Tagesentschädigungen Tables pour la fixation des allocations journalières APG Auszug zur Lösung der Beispielserie Gültig ab. Januar 009 Valable dès le er janvier 009 38.6

Mehr

Die Neue Helvetische Gesellschaft - Treffpunkt Schweiz will den Zusammenhalt des Landes stärken.

Die Neue Helvetische Gesellschaft - Treffpunkt Schweiz will den Zusammenhalt des Landes stärken. 100 Jahr-Jubiläum Neue Helvetische Gesellschaft Treffpunkt Schweiz Grussbotschaft des Regierungspräsidenten Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Sehr geehrter Herr Stadtpräsident Sehr geehrter Herr Zentralpräsident

Mehr

LA CARTE AXXESS : COMMENT UTILISER?

LA CARTE AXXESS : COMMENT UTILISER? LA CARTE AXXESS : COMMENT UTILISER? Compte e Numéro Carte e Numéro Expire Fin Expire e Fin Compte p e Numéro o Carte e Numéro 100 % JEUNE. 100 % VOUS. 100 % JEUNE. 100 % VOUS. En tant que détenteur d une

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015 Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2014-2015 Université de Fribourg Faculté DE DROIT Universität Freiburg Rechtswissenschaftliche

Mehr

ONE BRAND ONE SOURCE ONE SYSTEM

ONE BRAND ONE SOURCE ONE SYSTEM ONE BRAND ONE SOURCE ONE SYSTEM SERVICE MATERIAL PROCESSING SURFACE PROTECTION AUTOMOTIVE PREISLISTE / LISTE DE PRIX Gültig ab 15. März 2018 / Valable dès 15. Mars 2018 VERKAUFSKONDITIONEN CONDITIONS DE

Mehr

Magische weiße Karten

Magische weiße Karten Magische weiße Karten Bedienungsanleitung Ein Stapel gewöhnlicher Karten wird aufgedeckt, um die Rückseite und die Vorderseite zu zeigen. Wenn eine Karte ausgewählt wurde, ist der Magier in der Lage, alle

Mehr

Tables pour la fixation des allocations journalières APG

Tables pour la fixation des allocations journalières APG Tabellen zur Ermittlung der EO-Tagesentschädigungen Tables pour la fixation des allocations journalières APG Auszug für die Prüfung Sozialversicherungsfachleute 07 Extraît pour l'examen professionnel de

Mehr

SI Club Schwyz. Projekt 2012/2013. Mali

SI Club Schwyz. Projekt 2012/2013. Mali SI Club Schwyz Projekt 2012/2013 Ein Schulhaus für Mali Wo liegt das Schulhaus? In der Nähe von Bamako im Süden von Mali. Das Projekt Projekt des SI Club Espoir Bamako Mali Foura liegt 40 km vom Bamako,

Mehr

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES!

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! Das beste Schweizer Grill-Poulet! Le meilleur poulet rôti Suisse! FESTE FEIERN MIT NATURA GÜGGELI UND SIE HEBEN SICH AB! FÊTEZ

Mehr

Tabellen zur Ermittlung der EO- und MDK Tagesentschädigung. Tables pour la fixation des allocations journalières APG et CCM

Tabellen zur Ermittlung der EO- und MDK Tagesentschädigung. Tables pour la fixation des allocations journalières APG et CCM Tabellen zur Ermittlung der EO- und MDK Tagesentschädigung Tables pour la fixation des allocations journalières APG et CCM Gültig ab 1. Januar 2009 Valables dès 1 er janvier 2009 Als Normaldienst gelten

Mehr

Information zu den Drucksachen

Information zu den Drucksachen Information zu den Drucksachen Ihre persönlichen Einladungen sind uns sehr wichtig. Deshalb übernehmen wir den Versand und die Portokosten. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir diesen Service

Mehr

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse bietet die Ecole Internationale de Manosque eine mehrsprachige Erziehung und Bildung auf hohem Niveau. In Kindergarten und

Mehr

AKTUELLES + WISSENSWERTES ACTUALITES + INFORMATIONS

AKTUELLES + WISSENSWERTES ACTUALITES + INFORMATIONS AKTUELLES + WISSENSWERTES ACTUALITES + INFORMATIONS STV-FSG Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden. Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden. Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden. KONZEPTUMSETZUNG

Mehr

Spielmatte Schach Jeu d échecs

Spielmatte Schach Jeu d échecs NC-1167 DEUTSCH FRANÇAIS Spielmatte Schach Jeu d échecs für 2 Spieler 2 joueurs Sehr geehrte Kunden, wir danken Ihnen für den Kauf dieser Spielmatte. Entdecken Sie Spielspaß in XXL diese Spielmatte ist

Mehr

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux.

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. 1.1 1.2 1.3 1.4 Je sais saluer un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. Je sais dire au revoir à un enfant. 1.5 1.6 1.7 1.8 Je sais dire

Mehr

Comportement de vol à proximité d un sinistre (accident, incendie, attentat)

Comportement de vol à proximité d un sinistre (accident, incendie, attentat) (French content below) Nach Gesprächen mit der REGA sowie verschiedenen Polizeikommandos publiziert der SVZD dieses Merkblatt «Best Practice: Verhalten bei Flügen in der Nähe» Gesetzliche Grundlage: -

Mehr

Eupen, le 2 8. Jan. 2019

Eupen, le 2 8. Jan. 2019 VIZE-MINISTERPRÄSIDENTIN Eupen, le 2 8. Jan. 2019 Ref: FbBESCH LT/32.03-02/19.38 Votre correspondante au Ministere de la Communaute germanophone est Lena Theodor, +32 (0)87/596 331, lena.theodor@dgov.be

Mehr

Fête de la Fédération des Vieilles Cibles Valaisannes Fest der Schützenvereinigung der Alten Walliser Schützenzünfte

Fête de la Fédération des Vieilles Cibles Valaisannes Fest der Schützenvereinigung der Alten Walliser Schützenzünfte Fête de la Fédération des Vieilles Cibles Valaisannes Fest der Schützenvereinigung der Alten Walliser Schützenzünfte 17, 19 et 20 août 2016 - Sembrancher www.lacible-sembrancher.ch Déroulement Comité d

Mehr

Schokoladen-loGoS company logos décors personnalisés loghi personalizzati 38

Schokoladen-loGoS company logos décors personnalisés loghi personalizzati 38 Schokoladen-logos Company logos Décors personnalisés Loghi personalizzati 38 CHOCOLATE Weisse Schokolade Vollmilchschokolade Zartbitterschokolade Verwenden Sie Ihr Logo zur Förderung Ihres Unternehmens!

Mehr

B. Lexique et grammaire [34 p.]

B. Lexique et grammaire [34 p.] Kantonsschulen Solothurn und Olten Prüfungsnummer: B. Lexique et grammaire [34 p.] I Ce grand vocabulaire français! (au total 12 p.) A. Gib zu dem unterstrichenen Wort einen Gegensatz an. Achtung: Bei

Mehr

2015 Bern Bern 2015. Programm / programme. Samstag, 15. August 2015 Recurve. samedi, 15 août 2015 Recurve. dimanche, 16 août 2015

2015 Bern Bern 2015. Programm / programme. Samstag, 15. August 2015 Recurve. samedi, 15 août 2015 Recurve. dimanche, 16 août 2015 SM FITA 70/50m CS FITA 70m/50m 2015 Bern Bern 2015 Samstag, 15. August 2015 Recurve samedi, 15 août 2015 Recurve Sonntag, 16. August 2015 Compound / Barebow / Bowhunter / Longbow dimanche, 16 août 2015

Mehr

profilprofile Verein Bobath-TherapeutInnen Schweiz Association Thérapeutes Bobath Suisse

profilprofile Verein Bobath-TherapeutInnen Schweiz Association Thérapeutes Bobath Suisse profilprofile Verein Bobath-TherapeutInnen Schweiz Association Thérapeutes Bobath Suisse info@ndtswiss.ch www.ndtswiss.ch Verein Bobath- TherapeutInnen Schweiz Der Verein Bobath-TherapeutInnen Schweiz

Mehr

Le grand «je suis ce que je suis»

Le grand «je suis ce que je suis» Druckvorlage Französisch Le grand «je suis ce que je suis» Quand je serai grand, je serai un gratte-ciel. biblio 10 Où est le ballon bleu? 140 Polar express: Brrr, un livre! Je te dépasse d un chapeau!

Mehr

150-in-1. Handbuch / Manual / Manuel. Externer Card Reader USB 2.0

150-in-1. Handbuch / Manual / Manuel. Externer Card Reader USB 2.0 Handbuch / Manual / Manuel Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von ultron entschieden haben. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Gerät! CE-Erklärung und Hinweise Hiermit erklärt die

Mehr

waterski.ch DIE ROLLE DES TECHNISCHEN DIREKTORS Frédéric Dupanloup

waterski.ch DIE ROLLE DES TECHNISCHEN DIREKTORS Frédéric Dupanloup Frédéric Dupanloup Frédéric Dupanloup seit 2005 Präsident der Technischen Kommission Wasserski Mitglied der Technischen Kommission Wakeboard Mitglied der s-kommission Ski und Wake Arbeitspensum für Verband

Mehr

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen Von: nebis-bibliotheken-request@nebis.ch im Auftrag von Gross Christine An: nebis-bibliotheken@nebis.ch Thema: NEBIS / Aleph V20: Neuerungen - Aleph V20: nouveautés Datum: Montag, 8. November 2010 15:57:57

Mehr

48. SVSE Mannschaftsmeisterschaft Schach 9. / 10. März 2013 in Dietikon

48. SVSE Mannschaftsmeisterschaft Schach 9. / 10. März 2013 in Dietikon 48. SVSE Mannschaftsmeisterschaft Schach 9. / 10. März 2013 in Dietikon 48e Championnat par Equipes d échec USSC 9 / 10 mars 2013 à Dietikon Willkommen! Der Eisenbahner Sportclub ESC Soldanella heisst

Mehr

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master Wichtige Informationen zum Masterstudium Informations importantes pour vos études de Master Studienplan I Plan d étude Studienplan I Plan d étude Es werden nicht alle Kurse jedes Jahr angeboten. Tous les

Mehr

Geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Liebe Sportfreunde

Geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Liebe Sportfreunde Geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Liebe Sportfreunde 75 Jahre Sportklub der Berufsfeuerwehr Basel - Dieses Jubiläum möchte ich zum Anlass nehmen in einem Vorwort, auf eine bewegte Vereinsgeschichte

Mehr

Société d escrime Sarine-Fribourg

Société d escrime Sarine-Fribourg Société d escrime Sarine-Fribourg Circuit National Jeunesse et Senior à l épée individuelle 1 Contre de Sixte à Fribourg : les 21 et 22 avril 2018 Salle de sports du Collège Ste-Croix, rue Antoine-de-Saint-Exupéry

Mehr

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français Französisch Niveau I La communication professionnelle en français Le cours proposé en première année est basé sur le langage spécifique au monde de l entreprise. L accent est mis sur les thèmes suivants

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 3 vom März 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Wie Sie

Mehr

TROCELLEN INTERLOCKING MATS

TROCELLEN INTERLOCKING MATS TROCELLEN INTERLOCKING MATS TROCELLEN INTERLOCKING MATS CO A PR ME Trocellen Interlocking Mats TROCELLEN: AMOUR POUR LE SPORT TROCELLEN: AUS LIEBE ZUM SPORT Entreprise leader sur le marché depuis 25 ans.

Mehr

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT SENIOREN CHAMPIONNAT SUISSE SENIORS 28./

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT SENIOREN CHAMPIONNAT SUISSE SENIORS 28./ SCHWEIZERMEISTERSCHAFT VETERANEN / CHAMPIONNAT SUISSE VÉTÉRANS 07.04.2018 SCHWEIZERMEISTERSCHAFT SENIOREN CHAMPIONNAT SUISSE SENIORS 28./29.04.2018 TREFFSICHERE ENERGIEBERATUNG Der nachhaltige Umgang mit

Mehr

Tel Fax

Tel Fax Test de niveau DIE NEUE SCHULE Gieselerstr. 30A D - 10713 Berlin Tel. 030-873 03 73 Fax. 030-873 86 13 Mail: info@neueschule.de http://www.neueschule.de Les champs marqués d un * sont obligatoires pour

Mehr

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage.

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage. Bonne Chance étape 4 Name: Datum: Leseverstehen Schreiben Hörverstehen Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. A Il

Mehr

Sehr geehrter Herr Stiftungsratspräsident, Thomas Minger. Sehr geehrte Damen und Herren des Stiftungsrates,

Sehr geehrter Herr Stiftungsratspräsident, Thomas Minger. Sehr geehrte Damen und Herren des Stiftungsrates, Sehr geehrter Herr Stiftungsratspräsident, Thomas Minger Sehr geehrte Damen und Herren des Stiftungsrates, Sehr geehrter Herr Heimleiter, Andreas Linder 1 Sehr geehrte Heimleitung, Sehr geehrte Wohngruppenleiterinnen

Mehr

2 x 70m mit Final 2 x 70m avec finales. Sonntag, 26. August 2012 Dimanche, 26 août Programm / programme

2 x 70m mit Final 2 x 70m avec finales. Sonntag, 26. August 2012 Dimanche, 26 août Programm / programme SM FITA 2012 Bern CS 2012 FITA de Berne 2 x 70m mit Final 2 x 70m avec finales Sonntag, 26. August 2012 Dimanche, 26 août 2012 Programm / programme 1 2 Liebe Bogenschützinnen und Bogenschützen Die Schweizermeisterschaft

Mehr

Allgemein bildendes Gymnasium

Allgemein bildendes Gymnasium Bildungsplan 2004 Allgemein bildendes Gymnasium Umsetzungsbeispiel für Französisch (1. und 2. Fremdsprache) Klasse 10 Umgang mit Texten Joseph Joffo: Un sac de billes Chapitre 2 : L étoile jaune hervorgegangen

Mehr

Freitag, 16. September 2016, 9.15 bis Uhr Vendredi 16 septembre 2016, de 9.15 à heures

Freitag, 16. September 2016, 9.15 bis Uhr Vendredi 16 septembre 2016, de 9.15 à heures Sterben in der Schweiz: Medizinische Versorgung und Betreuung am Lebensende Mourir en Suisse: soins médicaux et prise en charge des personnes en fin de vie Freitag, 16. September 2016, 9.15 bis 12.15 Uhr

Mehr

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen LES TEMPS DU PASSÉ LEO Dictionnaire >> Passé composé Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen Vergleich Deutsch - Französisch Wie bildet man im Deutschen eigentlich das Perfekt?

Mehr

Statuten SB: Pflichtenhefte Organ: Delegiertenversammlung (DV) Statuts SB: Cahier des Charges Organe: Assemblée des délégués (AD)

Statuten SB: Pflichtenhefte Organ: Delegiertenversammlung (DV) Statuts SB: Cahier des Charges Organe: Assemblée des délégués (AD) Statuten SB: Pflichtenhefte Organ: Delegiertenversammlung (DV) Statuts SB: Cahier des Charges Organe: Assemblée des délégués (AD) Zusammensetzung: gemäss Statuten Art. 11. Composition: suivant statuts

Mehr

PAG en vigueur partie graphique

PAG en vigueur partie graphique WAS IST EIN PAG? PAG en vigueur partie graphique «Le plan d aménagement général est un ensemble de prescriptions graphiques et écrites à caractère réglementaire qui se complètent réciproquement et qui

Mehr

LA CARTE AXXESS : COMMENT L UTILISER?

LA CARTE AXXESS : COMMENT L UTILISER? LA CARTE AXXESS : COMMENT L UTILISER? Compte e Numéro Carte e Numéro Expire Fin Expire e Fin Compte p e Numéro o Carte e Numéro 100% JEUNE. 100% VOUS. 100% JEUNE. 100% VOUS. En tant que détenteur d une

Mehr

12.CHRISTIAN ABEGGLEN MEMORIAL. Nationales Handicap Turnier Einzel SB

12.CHRISTIAN ABEGGLEN MEMORIAL. Nationales Handicap Turnier Einzel SB 12.CHRISTIAN ABEGGLEN MEMORIAL Nationales Handicap Turnier Einzel SB Vom 24. & 25.10 2009 Austragungsort Güterstrasse 89, CH-4053 Basel, Tel. +41 (0)61 227 88 88 info@bowling-basel.ch, www.bowling-basel.ch

Mehr

Verlustleistungskennlinie in das Diagramm ein! Wählen Sie dazu ein Zahlenbeispiel!

Verlustleistungskennlinie in das Diagramm ein! Wählen Sie dazu ein Zahlenbeispiel! Wi1 Geben Sie die Definition des spezifischen Widerstandes in Worten an! Wi2 Was bedeutet der Begriff Leitwert? Wi3 Erklären Sie den Begriff Supraleiter! Wi4 Zeichnen Sie das IU-Diagramm eines Widerstandes

Mehr

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen.

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. . Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. Auch für unsere Zukunft und folgende Generationen in der Region Pamina. Erneuerbare Energien tragen dazu bei, Un concept

Mehr

Transferpressen+Maschinen Presses à transferts et machines

Transferpressen+Maschinen Presses à transferts et machines Transferpressen+Maschinen Presses à transferts et machines Miete von Maschinen / Location de machines 2 Transferpresse Modell 216 / Presse Model 216 3 Transferpresse Modell 228 / Presse Model 228 4 Transferpresse

Mehr

Mit dem 9Fs-Kurs auf Exkursion in Lüttich / Liège

Mit dem 9Fs-Kurs auf Exkursion in Lüttich / Liège Mit dem 9Fs-Kurs auf Exkursion in Lüttich / Liège Gruppenbild vom 12. Juni (!!) 2018 Schülerinnen und Schüler der Französischkurse unserer Schule möglichst frühzeitig mit der Kultur und Sprache unseres

Mehr

qui est-ce? Règle du jeu

qui est-ce? Règle du jeu qui est-ce? Jeu de révisions pour le niveau 5 e (début d'année) sur le thème de la présentation. Objectif : revoir les expressions apprises en 6 e (le nom, l'âge, la ville, le pays d'origine, les loisirs,

Mehr

Hör-/Hör- Sehverstehen

Hör-/Hör- Sehverstehen Hör-/Hör- Sehverstehen Seite 1 von 11 2.1. Au téléphone Fertigkeit: Hörverstehen Niveau A2 Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen,

Mehr

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle.

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle. f a c u l t a t i f S. 83 Hier kannst du die Vokabeln und die Grammatik wiederholen, die du in den Unités 4 6 gelernt hast. Du kannst die Aufgaben direkt am Computer bearbeiten oder sie dir ausdrucken.

Mehr

Rollstuhl Rugby. Mehrzweckhalle Bäretswil. Schweizer-Cup 2. Runde. Samstag 11. März Uhr Sonntag 12. März

Rollstuhl Rugby. Mehrzweckhalle Bäretswil. Schweizer-Cup 2. Runde. Samstag 11. März Uhr Sonntag 12. März Rollstuhl Rugby Schweizer-Cup 2. Runde Mehrzweckhalle Bäretswil Samstag 11. März 2017 09.30-18.30 Uhr Sonntag 12. März 2017 10.00-18.00 Uhr Eintritt frei Festwirtschaft Grussbotschaft des Präsidenten Seit

Mehr

Initiative Verschleierungsverbot. Dezember 2017

Initiative Verschleierungsverbot. Dezember 2017 Initiative Dezember 2017 Studiensteckbrief & Stichprobenzusammensetzung Studiensteckbrief Methode Instrument Respondenten (Repräsentativität) Stichprobengrösse Total ungewichtet Stichprobengrösse Total

Mehr

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design.

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. KOMBINIERTE FLEXIBILITÄT IST PROGRAMM. Wo klare Linien und grenzenlose Einrichtungsfreiheiten aufeinander treffen,

Mehr

PRESENTE LE CONTE DANS L ENSEIGNEMENT DE L ALLEMAND EN MILIEU SCOLAIRE PROJET POUR COLLEGES ET LYCEES

PRESENTE LE CONTE DANS L ENSEIGNEMENT DE L ALLEMAND EN MILIEU SCOLAIRE PROJET POUR COLLEGES ET LYCEES 3 RUE MYRHA 75018 PARIS +33 (0) 1 42 29 15 81 +33 (0) 6 83 09 38 82 47plus@orange.fr PRESENTE LE CONTE DANS L ENSEIGNEMENT DE L ALLEMAND EN MILIEU SCOLAIRE PROJET POUR COLLEGES ET LYCEES CONCEPTION : JANINE

Mehr

U-Games Nordisch 2014

U-Games Nordisch 2014 U-Games Nordisch 2014 Schweizerische Hochschulmeisterschaften Ski Nordisch im Rahmen des Fondo del Lucomango und SWISSLOPPET Attraverso Campra Campra 4. / 5. Januar 2014 www.sas-ski.ch Unsere Partner PRIVATE

Mehr

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT VETERANEN CHAMPIONNAT SUISSE VÉTÉRANS

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT VETERANEN CHAMPIONNAT SUISSE VÉTÉRANS SCHWEIZERMEISTERSCHAFT VETERANEN CHAMPIONNAT SUISSE VÉTÉRANS www.bieler-fechtclub.ch CERCLE D ESCRIME BIENNE BIELER FECHTCLUB TREFFSICHERE ENERGIEBERATUNG www.bieler-fechtclub.ch info@bieler-fechtclub.ch

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 4, Juli 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Nun ist es

Mehr

des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK de la Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS

des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK de la Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS der Kommission Kirche und Tourismus des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK de la Commission Église et Tourisme de la Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS 2001/2012 Ausgabe/Edition

Mehr

Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben

Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben Faites le test en ligne, puis effectuez les exercices selon vos résultats : Résultat test en ligne Exercice de production écrite 30%-50% A1 Exercice

Mehr

Information Swiss Hutter League Aristau

Information Swiss Hutter League Aristau Information Swiss Hutter League Aristau 22.08.2014 Wichtigste Änderungen NL-Reglement: Doppellizenzen/ Double-licences Artikel/ article 2.8 In der Premium- und Challenge League ist das Mindestalter 14

Mehr

HTI Fachbereich Automobiltechnik

HTI Fachbereich Automobiltechnik Erklären Sie die Aussage: Jede Spannung erzeugt ein elektrisches Feld! In welcher Einheit wird die elektrische Feldstärke angegeben? Stellen Sie ein elektrisches Feld mit Hilfe der elektrischen Feldlinien

Mehr

EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande

EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande COMMUNIQUE DE PRESSE EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande Paris, 19 Août 2010 La chancelière fédérale allemande Angela Merkel a visité aujourd hui les locaux de la bourse de l énergie

Mehr

UHLMANN FENCING CHALLENGE BIEL/BIENNE 08./

UHLMANN FENCING CHALLENGE BIEL/BIENNE 08./ UHLMANN FENCING CHALLENGE BIEL/BIENNE TREFFSICHERE ENERGIEBERATUNG UHLMANN FENCING CHALLENGE ZEITEN / HORAIRES Samstag / Samedi Einschreiben Beginn 08.09.2018 Inscription Début U17 Degen / Épée 08:00-08:30

Mehr

Werkstatt Ernährung. Links Swiss Forum for Sport Nutrition. SGE (Schweiz. Gesellschaft für Ernährung)

Werkstatt Ernährung. Links Swiss Forum for Sport Nutrition. SGE (Schweiz. Gesellschaft für Ernährung) BASPO Magglingen/ OFSPO Macolin Jugend und Sport/ Jeunesse et Sport Leichtathletik/ Athlètisme Trainer B / entraîneur B B103 Ernährung/ Alimentation 29.10.2015/awe Werkstatt Ernährung Ablauf der Werkstatt

Mehr

Datum: Samstag, 20. September 2008 (Verschiebedatum 27.9, M , Freitag ab 18.00) Ort:

Datum: Samstag, 20. September 2008 (Verschiebedatum 27.9, M , Freitag ab 18.00) Ort: Ausschreibung/Invitation officielle SCHWEIZERMEISTERSCHAFT RCS AKRO 2008 MÜHLETHURNEN (Segelkunstflug) Datum: Samstag, 20. September 2008 (Verschiebedatum 27.9, M 079 468 65 06, Freitag ab 18.00) Ort:

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle. Épisode 19 L'amour sous la Guerre Froide Plus que 40 minutes: Anna et Paul réussissent à échapper à la femme en rouge mais ils atterrissent du mauvais côté, à Berlin-Ouest. Paul complique encore plus la

Mehr

Spanien / Espagne. Viñedos de Aldeanueva / Aldeanueva de Ebro, Rioja

Spanien / Espagne. Viñedos de Aldeanueva / Aldeanueva de Ebro, Rioja Spanien / Espagne Viñedos de Aldeanueva /, Rioja Im November 1956 vereinigte sich eine kleine Gruppe von Weinbauern aus zu dem was heute unter dem Namen Viñedos de Aldeanueva bekannt ist. Das exzellente

Mehr

Programm / Spielplan

Programm / Spielplan Programm / Spielplan Liebe Curlerinnen und Curler 50 Jahre Curling im Limmattal: ein Grund zum Feiern, zur Freude und des Dankes. Dass unser Verein dieses Jubiläum feiern kann, ist das Werk unzähliger,

Mehr

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp Le Chat masqué Derek und Ama machen sich im Museum auf die Suche. Es gibt keinen Zweifel, dass sich la Liberté noch irgendwo im Museum befindet, sagt Derek. Sie geraten in eine explosive Situation. Derek

Mehr

Montageanleitung l Mode d emploi. Art Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (gelb) Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (jaune)

Montageanleitung l Mode d emploi. Art Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (gelb) Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (jaune) Montageanleitung l Mode d emploi Art. 020888 Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (gelb) Phoenix MTB24V01 Mountain Bike (jaune) 2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 4 2 Lieferung... 5 3 Montage... 6 Sommaire

Mehr

moins que Le comparatif Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht

moins que Le comparatif Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht moins que Le comparatif plus que aussi que Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht Inhalt Inhalt...2 Vergleiche mit Adjektiven...3 Die Konjugation...4 Die Gleichheit...5 Die Steigerung

Mehr