Einrichtung und Nutzung von "Büro Online" (CAG)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einrichtung und Nutzung von "Büro Online" (CAG)"

Transkript

1 Einrichtung und Nutzung von "Büro Online" (CAG) unter Mozilla Firefox Inhaltsverzeichnis Installation der Software Citrix Receiver...2 Login...4 Starten des Desktop...6 Arbeiten mit dem Desktop...8 CAG nutzen unter Mozilla Firefox (V 43) Seite 1 von 11

2 Installation der Software Citrix Receiver Um sich mit einem Gerät mit der dienstlichen Arbeitsumgebung verbinden zu können, ist die Installation eines kleinen, frei erhältlichen Software-Bausteins notwendig. Dieses Programm Citrix Receiver spielt die Rolle des Vermittlers zwischen dem gerät vor Ort und den dienstlichen Programmen und Daten in der Zentrale. Informationen rund um Citrix Receiver erhalten Sie auf der deutschsprachigen Seite von der aus Sie die Software auch direkt und sicher herunterladen können. 1. Besuchen Sie die Informations-Seite 2. Wählen Sie die für Ihr Gerät passenden Variante. Für alle Geräte, die unter einem Windows-Betriebssystem laufen, ist dies Receiver für Windows. Da dies der häufigste Fall ist, wird diese Variante auch bereits direkt als Schaltfläche angeboten. Für andere Betriebssysteme klappen Sie bitte den Punkt Wo kann ich Citrix Receiver für andere Plattformen und Geräte herunterladen auf und wählen das Ihnen vertraute Symbol Ihres Betriebssystems 3. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche bzw. den entsprechenden Link beginnt der Download-Prozess. 4. Die Software wird auf Ihren PC heruntergeladen. Je nach Einstellung in Ihrem Browser geschieht dies entweder automatisch in ein hinterlegtes Download-Verzeichnis oder nach Rückfrage, an welchem Ort Sie den Download speichern möchten. Seite 2 von 11

3 5. Die heruntergeladenen Installations-Datei ("CitrixReceiver.exe") wird bei Mozilla Firefox in jedem Fall als Pfeilsymbol oben rechts in der Menüleiste angezeigt. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol und im Anschluss auf den Dateinamen, um die Installation zu starten Bestätigen Sie eine evtl. angezeigte Windows-Meldung zur Benutzerkontensteuerung mit "Ja", um die Installation zuzulassen. Folgen Sie dem geführten Dialog am Bildschirm bestätigen Sie bitte die Lizenzbedingungen aktivieren Sie NICHT SingleSignOn Die Installation startet; nach erfolgreicher Installation bestätigen Sie den entsprechenden Hinweis mit "Fertig stellen" Seite 3 von 11

4 Login 1. Webbrowser öffnen Um bekannte und bereits gelöste Probleme möglichst zu vermeiden sollten Sie auf Ihren Privatgeräten den Webbrowser (Mozilla Firefox) stets auf einer aktuellen Version halten. Starten Sie Mozilla Firefox. (Zur Erstellung dieser Dokumentation wurde Mozilla Firefox in Version 52.0 verwendet. Abweichungen zu anderen Versionen sind ggf. möglich.) 2. Portalseite für den Zugang zum "Büro Online" (CAG) aufrufen Adresse in Adressleiste eingeben: Bitte beachten Sie, dass die Adresse in diesem Fall nicht auf.de endet, sondern auf.info 3. Anmeldedaten eingeben "AD Benutzername" Ihre dienstliche Benutzerkennung (= Windows-Anmeldung am Dienst-PC), gefolgt von der (bei länger bestehende Benutzerkonten) (bei neueren Benutzerkonten) "AD Kennwort" Ihr persönliches Benutzer-Passwort (wie bei der Windows-Anmeldung am Dienst-PC) z:b.: Seite 4 von 11

5 4. PIN für die 2. Authentifizierungsstufe eingeben Vergleichbar zu Onlinebanking ist zusätzlich zur eindeutigen Identitätsfeststellung für den zugriff auf das sensible interne Bistums-Netzwerk SMS: noch die Eingabe einer einmaligen, aktuell erzeugbischoefliches ten PIN erforderlich: dem Einmalcode. Ordinariat Wuerzburg Ihr Einmalcode lautet Dies ist eine zufällig generierte, sechsstellige, nu merische Kennung, die Ihnen unmittelbar nach Schritt 3 per SMS auf die für Sie hinterlegte Mobilfunknummer zugesendet wird; z.b Geben Sie diese sechsstellige PIN (ohne Leerzeichen) in die Eingabeaufforderung ein Nach einem Klick auf Senden startet im Browserfenster die Portalseite. Seite 5 von 11

6 Starten des Desktop 1. Die Arbeitsumgebung wird durch ein graues Monitorsymbol (ausgeschalteter Desktop) symbolisiert. 2. Durch einen einfachen Klick auf das Desktopsymbol startet die Verbindung zu Ihrer Arbeitsumgebung (bei Problemen vgl. auch den Hinweis auf S. 7) In neueren Versionen aller Webbrowser wurde aus Sicherheitsgründen unterbunden, dass Anwendungen wie z.b. "Citrix Receiver" durch eine Internetseite automatisch gestartet werden dürfen. Alternativ müssen Sie eine Datei ("<zufallszeichenfolge>.ica"), die der Browser nun im Hintergrund herunterlädt, manuell starten. Mozilla Firefox legt wiederum ein Pfeilsymbol für die heruntergeladenen Datei oben rechts in der Menüleiste des Browserfensters ab. 3. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol und im Anschluss auf den Dateinamen, um den Desktop endgültig zu starten. Achtung! Findet Ihr System kein Programm, mit dem er diese Datei öffnen kann, so fehlt Ihnen unter Umständen die Anwendung Citrix Receiver, die Sie bitte zuerst installieren (vgl. Installation der Software Citrix Receiver, Seite 2) 4. Es öffnet sich ein Arbeitsfenster, in dem Ihnen ein vollständiger Windowsdesktop mit für Sie freigegebenen Anwendungen und Laufwerken angezeigt wird. Seite 6 von 11

7 Achtung: Bei Verwendung von älteren Mozilla Firefox Versionen ist unter Umständen noch eine Konfigurationseinstellung zum Umgang mit dem Citrix-Browser-Plugin notwendig. Sollte sich nach dem Klick auf das Desktopsymbol gar nicht tun (weder Start des Desktop, noch Download der Datei launch.ica), so gehen Sie bitte folgendermaßen vor: Öffnen Sie den Konfigurations-Einstellungen für Plugins / Add-ons Suchen Sie den Eintrag "Citrix ICA Client" Stellen Sie im Kontextmenü die Option "Immer aktivieren" ein. Seite 7 von 11

8 Arbeiten mit dem Desktop 1. Der Citrix-Desktop (dienstliche Arbeitsumgebung) wird Ihnen in Form eines gewöhnlichen Windows-Fensters präsentiert. Dieses Fenster heißt "Desktop - Desktop Viewer" Das Fenster können Sie sich am besten wie einen eigenständigen Monitor vorstellen, der Ihnen - unabhängig von Ihrem PC vor Ort - einen eigenen Arbeitsplatz mit separatem Windows-Betriebssystem, eigenen Anwendungsprogrammen und Zugriff auf dienstliche Netzlaufwerke und -Verzeichnisse bietet Ein PC im PC! Innerhalb dieses Fensters arbeiten Sie nicht mit Programmen und Daten Ihres PC, sondern im sicheren Rechenzentrum. Sollten Sie auf dem Desktop Programmsymbole vermissen, so fehlen vielleicht lediglich entsprechende Desktop-Verknüpfungen. Alle für Sie verfügbaren Programme finden Sie unter: [Start > Alle Programme] Seite 8 von 11

9 2. Citrix-Fenster bildschirmfüllend nutzen Über "Maximieren" am oberen rechten Bildschirmrand (alternativ: Doppelklick auf die Titelleiste) können Sie dieses Fenster zum Vollbild maximieren. Dies ist für das Arbeiten auf dem Citrix-Desktop optimal Achtung! Bei maximiertem Citrixfenster sehen Sie nur noch den Citrix-Desktop und nicht mehr Ihren eigentlichen Arbeitsbildschirm. Um nun wieder auf den Bildschirm Ihres PC zu wechseln oder den Citrix-PC nur noch als Fenster zu sehen, können Sie die Funktionsleiste im oberen Fensterbereich nutzen. Diese blenden Sie durch einen Klick auf die schwarze Schaltfläche ein und aus. Seite 9 von 11

10 3. Beenden / Unterbrechen der Arbeitssitzung (Citrix-Desktop) Bitte denken Sie stets daran, nach der Arbeit auf dem Citrix-Desktop die Verbindung unbedingt ordnungsgemäß zu trennen. Nur so kann unbefugter Zugriff auf interne Daten und Infrastruktur verhindert bzw. vorgebeugt werden. Diese Möglichkeiten bestehen: Start-Schaltfläche > [Abmelden] der Benutzer wird abgemeldet, die Sitzung im Rechenzentrum wird beendet, die Verbindung wird getrennt und das Fenster mit dem Citrix-Desktop geschlossen. Durch das Abmelden des Benutzers werden alle Programme und Dateien geschlossen. Schaltfläche [Trennen] / Schaltfläche "Schließen" aktive Programme laufen weiter und geöffnete Dateien bleiben geöffnet, die Sitzung im Rechenzentrum bleibt erhalten die Verbindung wird getrennt und das Fenster mit dem Citrix-Desktop geschlossen. Durch das Trennen/Schließen wird die Sitzung im Rechenzentrum nicht geschlossen. Bei der nächsten Anmeldung (sofern sie am am gleichen Tag erfolgt) werden Sie wieder mit der bestehenden Sitzung verbunden und finden die Arbeitsumgebung wieder exakt so vor, wie Sie sie verlassen haben (laufende Programme und geöffnete Dateien). Achtung! Nachts werden die CitrixServer im Rechenzentrum routinemäßig beendet und neu gestartet. Sind zu diesem Zeitpunkt noch Dateien geöffnet, gehen nichtgespeicherte Inhalte / Änderungen verloren! Seite 10 von 11

11 4. Automatische Abmeldung von der Web-Plattform Während (im Vordergrund) der Citrix-Desktop aktiv ist, bleiben Sie in Ihrem Webbrowser noch für einige Zeit auf der Zugangsplattform anmeldung.bistum-wuerzburg.info angemeldet. Während dieser Zeit können Sie beliebig den Citrix-Desktop neu starten, sofern Sie die Verbindung getrennt oder das Fenster mit dem Citrix-Desktop geschlossen haben Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nach einiger Zeit von der Plattform abgemeldet. Die Abmeldung von der Plattform anmeldung.bistum-wuerzburg.info hat keine Auswirkungen auf ein bestehende Citrix-Desktop-Sitzung. Seite 11 von 11

Einrichtung und Nutzung von "Büro Online" (CAG)

Einrichtung und Nutzung von Büro Online (CAG) Einrichtung und Nutzung von "Büro Online" (CAG) unter Google Chrome Inhaltsverzeichnis Installation der Software Citrix Receiver...2 Login...4 Starten des Desktop...6 Arbeiten mit dem Desktop...7 Seite

Mehr

Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz)

Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz) Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz) Download Citrix-Receiver unter Microsoft Windows Anleitung für Teammitglieder Eveline Bearth Vers. 3.0 / Zürich, 22. April 2018 1 Citrix

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Hier wählen Sie zunächst das Register Sicherheit und die Zone Lokales Intranet

Hier wählen Sie zunächst das Register Sicherheit und die Zone Lokales Intranet Fernzugang zum KRH per Citrix Access Gateway Für den erstmaligen Zugang verwenden Sie bitte ein Konto mit Administratorberechtigungen, damit die notwendigen Plugins fehlerfrei installiert werden können.

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis GuU-XenApp-WebAccess Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung für den Zugriff auf den XenApp-Web Access...3 2.1. Einrichtung XenApp für Windows Betriebssysteme...3 2.1.1. Aufruf der Internetseite

Mehr

Citrix Mission 21. Seite 1 von 43

Citrix Mission 21. Seite 1 von 43 Citrix Mission 21 Citrix via Firefox... 2 Citrix Receiver Installation mit Firefox... 2 Citrix Verbindung mit Firefox herstellen... 10 Citrix via Internet Explorer... 18 Citrix Receiver Installation mit

Mehr

Anleitung für den Verbindungsaufbau mit der realcloud Workplace Demo-Umgebung

Anleitung für den Verbindungsaufbau mit der realcloud Workplace Demo-Umgebung Anleitung für den Verbindungsaufbau mit der realcloud Workplace Demo-Umgebung Das Produkt realcloud Workplace basiert auf der Citrix XenDesktop Technologie und stellt Ihnen in einem deutschen Hochsicherheits-Rechenzentrum

Mehr

KVN-Portal. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Microsoft Windows. Version 6.0 vom Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

KVN-Portal. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Microsoft Windows. Version 6.0 vom Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Version 6.0 vom 05.03.2019 Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 1.1 Unterstützte Betriebssysteme und Internet Browser... 3 2. Zugang... 4 2.1 Anmeldung... 4 2.2

Mehr

2. Installation unter Windows 7 (64bit) mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 7 (64bit) mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32 - / 64 - bit Windows 8.1 64 - bit Windows 10 64 - bit Windows Server Windows Server

Mehr

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Diese Anleitung wurde für Windows 7 und Internet Explorer 11 geschrieben. Für andere Betriebssystem/Browser

Mehr

efinance Citrix Zugriff Freigabedatum:

efinance Citrix Zugriff Freigabedatum: efinance Citrix Zugriff Freigabedatum: 02.04.2013 Microsoft Silver Kompetenz Partner, Zertifiziertes Qualitätssystem BVC SN ISO 9001:2008 Seite 2 1. Zugriff auf efinance Produkte Der aktuelle Web Client

Mehr

VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox

VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox VPN einrichten mit Windows 8 und Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum einen VPN-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. myfiles Desktopanwendung Kurzanleitung

Inhaltsverzeichnis. myfiles Desktopanwendung Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Einführung zur myfiles Desktopoberfläche... 2 2 Installation des Desktopclients... 2 3 Ersteinrichtung des Desktopclients... 8 4 Funktionen des Desktopclients... 8 4.1 Funktionen über

Mehr

KVN-Portal. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Microsoft Windows. Version 5.1 vom Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

KVN-Portal. das Onlineportal der KVN. Dokumentation für Microsoft Windows. Version 5.1 vom Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 1.1 Unterstützte Betriebssysteme und Internet Browser... 3 2. Zugang... 4 2.1 Anmeldung... 4 2.2 VPN Verbindung herstellen...

Mehr

Citrix Mission 21. Seite 1 von 56

Citrix Mission 21. Seite 1 von 56 Citrix Mission 21 Citrix via Firefox... 2 Citrix Receiver Installation mit Firefox... 2 Citrix Verbindung mit Firefox herstellen... 14 Citrix via Safari... 21 Citrix Receiver Installation mit Safari...

Mehr

VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox

VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox VPN einrichten mit Windows 7 und Mozilla Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum

Mehr

Zugang zum be-med-system per VDI

Zugang zum be-med-system per VDI Zugang zum be-med-system per Was ist? steht für Virtual Desktop Imaging, auf deutsch etwa Desktop-Virtualisierung. Mittels können Sie das IT-System der be-med nutzen. Das funktioniert nicht nur an der

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login

Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login Agenda ASP einrichten mit Komfort-Login Bereich: IT-Lösungen - Info für Anwender Nr. 86221 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2 3 3

Mehr

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Anleitung für den Ersteinstieg über das neue Citrix-Portal ab 16.März 2016 mittels Token-Gerät Voraussetzungen Für den Zugang auf das Diözesane Terminalserversystem

Mehr

VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer

VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer VPN einrichten mit Windows 8 und Internet Explorer Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg (FH) auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das Rechenzentrum

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows Die Links zum Download der bea Client-Security finden Sie auf der Startseite unter https:// www.bea-brak.de. Das Installationsprogramm für

Mehr

Citrix Portal Windows_Deutsch

Citrix Portal Windows_Deutsch Status Vorname Name Funktion Datum Unterschrift DD-MMM-YYYY Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) Erstellt: B. Lüthi ICT System Engineer 15.05.2017 16:03:58 B. Lüthi 1 Zweck

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox

VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox VPN einrichten mit Linux (32, 64 Bit) und Mozilla Firefox Um das Campus-LAN der Hochschule Merseburg (FH) auch von außerhalb (aus dem Internet) über eine gesicherte Verbindung zu erreichen, stellt das

Mehr

BOLB - Installation Homebanking Kontakte

BOLB - Installation Homebanking Kontakte BOLB - Installation Homebanking Kontakte Installation der Homebanking Kontakte Zur Nutzung dieser Schnittstelle ist es erforderlich, Ihre Bankdaten zu hinterlegen. Diese Hinterlegung erfolgt in dem Programm

Mehr

Windows 10 Update-Infos

Windows 10 Update-Infos Windows 10 Update-Infos Erste Schritte mit Windows 10 Windows-Anmeldung Nach dem Start des Computers müssen Sie sich bei Windows anmelden. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Sperrbildschirms, um

Mehr

ILIAS-Hauptordner als Laufwerk anbinden

ILIAS-Hauptordner als Laufwerk anbinden 11.04.2013 Informatikdienste ILIAS-Hauptordner als Laufwerk anbinden 1 Zugriff auf ILIAS-Daten Auf die in ILIAS gespeicherten Dateien und Verzeichnisse hat man auch ohne Umweg über den Webbrowser Zugriff.

Mehr

Anleitung für den Zugriff auf die lizenzierten Datenbanken und E-Books außerhalb der Staatlichen Studienakademie Bautzen

Anleitung für den Zugriff auf die lizenzierten Datenbanken und E-Books außerhalb der Staatlichen Studienakademie Bautzen Anleitung für den Zugriff auf die lizenzierten Datenbanken und E-Books außerhalb der Staatlichen Studienakademie Bautzen Version 1.1 Diese Anleitung wurde zuletzt am 04.01.2017 aktualisiert. Sollten Sie

Mehr

WebShare-Server Clientdokumentation für Windows XP

WebShare-Server Clientdokumentation für Windows XP Clientdokumentation für Windows XP Version: 1.0 Stand: 25.09.2014 Autor/in: Anschrift: Gürkan Aydin / IT-Infrastruktur LVR InfoKom Ottoplatz 2 D-50679 Köln Tel.: 0221 809 2795 Internet: www.infokom.lvr.de

Mehr

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway

Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Pfarrpaket Ersteinstieg Citrix NetScaler Gateway Anleitung für den Ersteinstieg über das neue Citrix-Portal mittels SMS-Authentifizierung Voraussetzungen Für den Zugang auf das Diözesane Terminalserversystem

Mehr

Die neue LMS Plattform

Die neue LMS Plattform Die neue LMS Plattform Inhalt Die neue LMS Plattform... 2 Neueinstieg und Vorbereitungen... 3 Auswahl des Clients... 4 Internet Explorer:... 4 Installationsanleitung Citrix Receiver... 5 Feststellen, welcher

Mehr

Benutzeranleitung Anmeldung und Bedienung AOR-Portal

Benutzeranleitung Anmeldung und Bedienung AOR-Portal Kanton Zürich Bildungsdirektion Informatikabteilung Informatikabteilung Benutzeranleitung Anmeldung und Bedienung AOR-Portal 25. Januar 2017 anleitung_anmeldung_und_bedienung_aor-portal.pdf 2/9 Inhalt

Mehr

Citrix Workspace Installation

Citrix Workspace Installation Citrix Workspace Installation Bürgerstraße 66, 4020 Linz Telefon: +43 732 / 784166, Fax: +43 1 / 8174955 1612 Internet: http://www.edv-hausleitner.at, E-Mail: info@edv-hausleitner.at Disclaimer Die in

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server Windows Server Windows

Mehr

Worksheet Crafter Installationsanleitung

Worksheet Crafter Installationsanleitung Worksheet Crafter Installationsanleitung Herzlich willkommen! Mit dieser kleinen Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch die Installation des Worksheet Crafter. Eigentlich ist die Installation

Mehr

Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader

Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader Wenn Sie PDF-Formulare direkt im Webbrowser ausfüllen möchten, so benötigen Sie den Adobe Reader als Plug-in

Mehr

Barmenia Versicherungen

Barmenia Versicherungen Barmenia Versicherungen Anmeldung am Citrix Access Gateway der Barmenia Stand: 08.08.2016 Clientservice Seite 1 von 9 Inhalt 1 Zugang über das Citrix Access Gateway... 3 1.1 Client-Software herunterladen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung BtM-Programm, Version 3.3 Installationsanleitung Voraussetzungen....... 1 Installation Einzelplatz...... 1 Installation Server/Netzlaufwerk 4 Standardinstallation auf dem Server/Netzlaufwerk 4 Clientinstallation

Mehr

Installation Mozilla Firefox ESR

Installation Mozilla Firefox ESR Installation Mozilla Firefox ESR 1. Anzeige aller Firefox-Installationen Rufen Sie bitte die Pfarrvernetzung auf und klicken Sie in der linken Spalte auf Betriebssystem? und wählen Sie Anzeige aller Firefox-Installationen

Mehr

P2PBlock Handbuch. P2PBlock

P2PBlock Handbuch. P2PBlock P2PBlock Der Inhalt dieses s und die zugehörige Software sind Eigentum der blue image GmbH und unterliegen den zugehörigen Lizenzbestimmungen sowie dem Urheberrecht. Alle genannten Marken sind Eigentum

Mehr

Zugang unter Windows Windows Vista Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows 10

Zugang unter Windows Windows Vista Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows 10 Zugang unter Windows Windows Vista Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows 10 1. Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers anpassen Beim ersten Zugriff erfolgt die automatische Installation eines

Mehr

3Cloud. Anleitung für den MacOS Client.

3Cloud. Anleitung für den MacOS Client. Mit dem neuen 3Cloud Client für Mac können Sie die 3Cloud als Volume in den Mac-Finder einbinden. Bequemes Arbeiten mit Dateien aus 3Cloud in der gewohnten Mac-Umgebung Direktes Öffnen/Speichern von Dateien

Mehr

Worksheet Crafter Installationsanleitung

Worksheet Crafter Installationsanleitung Worksheet Crafter Installationsanleitung Herzlich willkommen! Mit dieser kleinen Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch die Installation des Worksheet Crafter. Eigentlich ist die Installation

Mehr

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten

CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten CAG auf dem Heim-Arbeitsplatz einrichten Inhalt 1. Windows Clients... 2 1.1. Download und Installation des Citrix Clients... 2 1.2. Internet Explorer Vertrauenswürdige Sites einrichten... 4 1.3. Internet

Mehr

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten Inhalt Voraussetzungen... 1 Vorbereitungen auf dem Server... 1 Arbeitsplatz installieren... 2 BT-Professional einrichten... 4 Probleme und Lösungen...

Mehr

Installationsanleitung ab-agenta

Installationsanleitung ab-agenta Installationsanleitung ab-agenta Hard-/Software-Voraussetzungen Unterstützung von 32- und 64-Bit Betriebssystemen Windows 7/8/8.1/10, 2008/2012/2016 Server Einplatz-Version: mindestens 4 GB RAM Arbeitsspeicher,

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg DokID: RZ_0302_HR_Sophos_public, Vers. 15, 22.03.2016, RZ/THN Seite 1/6 Sophos Anti-Virus

Mehr

Mozilla Firefox (Installation und Konfiguration)

Mozilla Firefox (Installation und Konfiguration) Mozilla Firefox (Installation und Konfiguration) Um Mozilla Firefox richtig zu installieren befolgen Sie bitte folgende Anweisung: Inhaltsverzeichnis 1 Download 2 Installation 3 Einrichten 4 Add-ons4.1

Mehr

Check Point VPN Client Die notwendige Software und diese Anleitung finden Sie auf der Webseite

Check Point VPN Client Die notwendige Software und diese Anleitung finden Sie auf der Webseite Check Point VPN Client Die notwendige Software und diese Anleitung finden Sie auf der Webseite http://it.feneberg.de/. Installation 1. Den Check Point VPN Client über die Webseite http://it.feneberg.de/

Mehr

Check Point VPN Client

Check Point VPN Client Check Point VPN Client Folgende Windowsplattformen werden unterstützt. Windows Version Edition Architektur 10 Enterprise, Pro 32/64 Bit 8.1 mit Update 1 Enterprise, Pro 32/64 Bit 7 mit / ohne SP 1 Enterprise,

Mehr

Citrix Receiver: Erste Anmeldung und Einrichtung

Citrix Receiver: Erste Anmeldung und Einrichtung Citrix Receiver: Erste Anmeldung und Einrichtung Erläuterungen für Kunden, die sich über https://www.unicodata.ch am Rechenzentrum anmelden. Erste Anmeldung Schritt 1 Öffnen Sie unsere Webseite https://www.unicodata.ch

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server Diese Anleitung illustriert die Installation der Videoüberwachung C-MOR Virtuelle Maschine auf VMware ESX Server. Diese Anleitung bezieht sich auf die Version 4 mit 64-Bit C-MOR-Betriebssystem. Bitte laden

Mehr

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1.

Workany 3.0. Einführung Workany 3.0. In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1. Workany 3.0 Einführung Workany 3.0 In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Workany 3.0 eingerichtet und benutzt wird. Version 2.1 2016 citius AG citius AG Giessereistrasse 4 8620 Wetzikon Tel.+41 (0)43

Mehr

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Lehrende und Beschäftigte der Fachbereiche

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Lehrende und Beschäftigte der Fachbereiche IT- und Medienzentrum Stand: 04.06.2018 WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Lehrende und Beschäftigte der Fachbereiche INHALT Allgemeines... 3 Voraussetzungen... 3 Anmeldung Mobiler Webzugang... 4 Mobiler

Mehr

Ablaufbeschreibung

Ablaufbeschreibung Juli 2016 Willkommen zu MultiCash@Sign Was ist MultiCash@Sign? MultiCash@Sign ermöglicht es Benutzern von MultiCash, Zahlungsunterschriften von jedem beliebigen Windows-System aus zu leisten, das über

Mehr

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung BIT IT Cloudio Konfigurationsanleitung - Wichtige Einrichtungsinformationen - Wir empfehlen Ihnen umgehend Ihr initiales Passwort in Ihren persönlichen Einstellungen abzuändern, sowie fehlende, persönliche

Mehr

Erstregistrierung für Rechtsanwälte

Erstregistrierung für Rechtsanwälte Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte bea-nutzer/innen, für den erstmaligen Zugriff auf Ihr bea-postfach müssen Sie die Erstregistrierung durchführen. Über den Link Registrierung für Benutzer mit

Mehr

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface.

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Erste Schritte Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Inhaltsverzeichnis Anmelden 2 Startseite 3 Dateimanager 4 CargoLink 5 Freigaben 6

Mehr

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Voraussetzung für eine erfolgreiche Installation 1. Sie müssen sich an Ihrem PC mit einem Benutzer anmelden, der administrative Rechte hat. 2. Die aktuellen Windows

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

Citrix. Kategorie FILESERVICE. Service KOMMUNIKATION UND INFRASTRUKTUR-FILESERVICE. Kurzbeschreibung. Beschreibung

Citrix. Kategorie FILESERVICE. Service KOMMUNIKATION UND INFRASTRUKTUR-FILESERVICE. Kurzbeschreibung. Beschreibung Citrix Kategorie FILESERVICE Kurzbeschreibung Service KOMMUNIKATION UND INFRASTRUKTUR-FILESERVICE Citrix ist ein Service zur Virtualisierung von Anwendungen und bietet dadurch die Nutzung dieser Anwendungen,

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server Windows Server 2012 R2 2016 R2 Webbrowser:

Mehr

INSTALLATIONS-ANLEITUNG

INSTALLATIONS-ANLEITUNG Referat 7.4 - Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat INSTALLATIONS-ANLEITUNG Vollversion CuZea5 Runtime2016 Version 5.5 Stand November 2017 Wichtige Informationen vor der Installation

Mehr

Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen.

Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen. Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 Allgemeiner Hinweis: Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen. Das gilt für alle Windows Versionen. https://hgbportal.postbank.de

Mehr

Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software

Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software Installationsanleitung Homeoffice Schritt 1: Download der Software Alles was an Software benötigt wird finden Sie unter http://software.icare-ag.com Indem Sie auf die Dateien mit der rechten Maustaste

Mehr

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende IT- und Medienzentrum Stand: 03.07.2017 WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende INHALT Allgemeines... 3 Voraussetzungen... 3 Anmeldung Mobiler Webzugang... 3 Mobiler Webzugang Bereich Web...

Mehr

Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2)

Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2) Zugriff auf das Gäste-WLAN( Grethor2) Kurzanweisung Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk guest. Dabei handelt es sich um ein ungesichertes Netzwerk. Rufen Sie einen Browser Ihrer Wahl auf. Sie erhalten

Mehr

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung

MyFiles Desktopclient Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis MyFiles.uni-bayreuth.de - Desktopclient Kurzanleitung... 2 1.0 Einführung zur MyFiles Desktopoberfläche... 2 2.0 Installation des Desktopclients... 2 3.0 Ersteinrichtung des Desktopclients...

Mehr

1. Installation und Datenbankeinrichtung

1. Installation und Datenbankeinrichtung 1. Installation und Datenbankeinrichtung 1.1. Installation Klicken Sie zum Start der Installation doppelt auf den Installer. Im Anschluss startet der Setup-Assistent, welcher Sie durch den Installations-Prozess

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Toolbar

Installation und Dokumentation. juris Toolbar Installation und Dokumentation juris Toolbar Inhaltsverzeichnis Was ist die juris Toolbar... 3 juris Toolbar für Microsoft Internet Explorer... 4 Technische Voraussetzung... 4 Hinweis für Internet Explorer

Mehr

Novell FILR Doku Seite 1 NOVELL FILR

Novell FILR Doku Seite 1 NOVELL FILR Novell FILR Doku Seite 1 NOVELL FILR Filr 2.0 ist ein Dateimanagement- und Collaboration-Tool für Unternehmen, mit dem Benutzer vom Web, von einem Mobilgerät oder vom Dateisystem auf ihren Arbeitsstationen

Mehr

Installationsvorbereitung und Installation des C-Rents

Installationsvorbereitung und Installation des C-Rents Installationsvorbereitung und Installation des C-Rents Hier soll Ihnen Schritt für Schritt erklärt werden, wie Sie Ihr C-Rent in Ihr System einfügen und aktivieren und welche Vorbereitungen dafür nötig

Mehr

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk. Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str Frankfurt am Main

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk. Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str Frankfurt am Main Sage Online-Backup Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

Installation. Wenn SPG-Verein nur an einem Arbeitsplatz genutzt werden soll, dann sollte diese Installationsart gewählt werden.

Installation. Wenn SPG-Verein nur an einem Arbeitsplatz genutzt werden soll, dann sollte diese Installationsart gewählt werden. Übersicht sarten Sie können -Verein 4.0 auf 3 verschiedene Arten installieren. Einzelplatzinstallation (LocalDB) Wenn -Verein nur an einem Arbeitsplatz genutzt werden soll, dann sollte diese sart gewählt

Mehr

Durchführung Update auf Rev.20

Durchführung Update auf Rev.20 Durchführung Update auf Rev.20 Freitag, 30. März 2012 18:19 Bitte beachten Sie, dass bei der Rev. 18 vorab unbedingt die Vorbereitungsschritte durchgeführt werden müssen, wie im Dokument "Vorbereitung

Mehr

Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Halten Sie Ihr System deswegen unbedingt immer aktuell!

Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Halten Sie Ihr System deswegen unbedingt immer aktuell! Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Mit der Markteinführung von Windows 10 (Herbst 2015) sind abweichend zu den vorherigen Windows Betriebssystemen,

Mehr

Anleitung. Zur Installation des Quickline Plugins für die Quickline TV Web App. Datum Version 2.0 / PM- nan /

Anleitung. Zur Installation des Quickline Plugins für die Quickline TV Web App. Datum Version 2.0 / PM- nan / Anleitung Zur Installation des Quickline Plugins für die Quickline TV Web App Datum 08.01.2019 Version 2.0 / PM- nan / Inhaltsverzeichnis 1 Technische Voraussetzungen... 3 2 Installation Windows 7 / Windows

Mehr

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016 2 Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload 1. Nachfolgende Punkte sind verbindlich zu beachten, bevor mit der eigentlichen Installation des Actionpacks 12.011.0 begonnen wird:

Mehr

Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Halten Sie Ihr System deswegen unbedingt immer aktuell!

Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Halten Sie Ihr System deswegen unbedingt immer aktuell! Systemvoraussetzungen für den Zugriff auf die DAA-Zeus-Umgebung aus dem Internet (Szenario-1) Mit der Markteinführung von Windows 10 (Herbst 2015) sind abweichend zu den vorherigen Windows Betriebssystemen,

Mehr

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 Zugriff über Web-Browser... 2 Annahme einer Freigabe... 5 Zugriff über Windows Desktop Client... 6 Für externe Benutzer außerhalb des BayWa Konzerns... 8 TempoBox App

Mehr

WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende

WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende IT- und Medienzentrum Stand: 30.11.2017 WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende INHALT Allgemeines... 3 Voraussetzungen... 3 Anmeldung Mobiler Webzugang... 3 Mobiler Webzugang Bereich

Mehr

TeamDrive Outlook-Addin 2.0 für Windows

TeamDrive Outlook-Addin 2.0 für Windows TeamDrive Outlook-Addin 2.0 für Windows Stand April 2019 TeamDrive Systems GmbH Max-Brauer-Allee 50 D-22765 Hamburg Phone +49 389 044 33 E-Mail: info@teamdrive.com Web: www.teamdrive.com Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal

Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal USB Tokeninstallation und Einstellungen im Microsoft Internetexplorer Auftraggeber Auftragnehmer Datatrain GmbH support@datatrain.de Version Datum Autor Kommentar

Mehr

Wie installiere ich den CFX Trader?

Wie installiere ich den CFX Trader? Wie installiere ich den CFX Trader? Anleitung zur Installation: Die Installation des CFX Traders ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Es reicht aus, wenn Sie die Installationsroutine des CFX Traders starten

Mehr

Agenda ASP - Einrichten mit Pulse Secure

Agenda ASP - Einrichten mit Pulse Secure Agenda ASP - Einrichten mit Pulse Secure Bereich: IT-Lösungen - Info für Anwender Nr. 86221 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Zusammenfassung 3. Voraussetzungen 4. Einrichten des Agenda ASP-Systems 4.1. Pulse

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm). 2. Starten Sie an einem

Mehr