1,8 l - Motronic/92 kw, Motorkennbuchstaben AGN,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1,8 l - Motronic/92 kw, Motorkennbuchstaben AGN,"

Transkript

1 Nr. 8/,8 l - Motronic/9 kw, Motorkennbuchstben AGN, b Oktober 997 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze uf dem 3-fchen Zustzrelisträger oberhlb der Relispltte: Relisplätze uf der Relispltte: Entlstungsrelis für X-Kontkt (8) Sicherungsfrben 30 A grün 5 A weiß 0 A gelb 5 A u 0 A rot 7,5 A un 5 A beige 3 A lil 4 Krftstoffpumpenrelis (67) Hinweis: Die Klmmer hinter der Teilebezeichnung verweist uf die Steuerungsnummer uf dem Gehäuse.

2 Nr. 8/ Drehstromgenertor, Anlsser S/ A7 3 9 D / T T 4/ e/ /ro T0d/5 T T 4/ e/ J59 6,0 5 S77 0A 6,0 ro 5/ 7/ S76 0A 6,0 ro A/+ S63 50A A/+ D /50b,5 ro/ T6/3 J 6 /8,5 ro/ b A Btterie B Anlsser C Drehstromgenertor C Spnnungsregler D Zündnlßschlter J59 Entlstungsrelis für X-Kontkt J6 Relis für Anlßsperre und Rückfhrlicht S63 Sicherung -- (30) im Sicherungshlter/Btterie S76 Sicherung -4- (30) im Sicherungshlter/Btterie S77 Sicherung -5- (30) im Sicherungshlter/Btterie Te Steckverbindung, -fch, Nähe Anlsser (bei Fhrzeugen ohne Klimnlge) T4 Steckverbindung, 4-fch, Nähe Anlsser (bei Fhrzeugen mit Klimnlge) T6 Steckverbindung, 6-fch, un, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T0d Steckverbindung, 0-fch, grün, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten 8 Msseverbindung --, im Schlttfelleitungsstrng 500 Schrubverbindung -- (30), n der Relispltte 50 Schrubverbindung (30), n der Relispltte A7 Verbindung (6), im Schlttfelleitungsstrng (entfällt bei Fhrzeugen b Mi 998) 8 /ro D+ B+ W G C C 35,0 M 30,5 ro/ 50 B = schwrz = un = u gr = gru li = lil Bei Fhrzeugen b Mi 998 Nur bei Fhrzeugen bis April 998 Nur bei Fhrzeugen mit Schltgetriebe Nur bei Fhrzeugen mit utom. Getriebe Ausgbe 03.98

3 Nr. 8/3 Steuergerät für Motronic, Zündnlge b 6,0 ro,5 ro 50 6,0 ro A3 T6/4 /li /li T0/8 /li A04 T6/ D Zündnlßschlter J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten N5 Zündtrfo P Zündkerzenstecker Q Zündkerzen S0 Sicherung 0 im Sicherungshlter S9 Sicherung 9 im Sicherungshlter T4 Steckverbindung, 4-fch T6 Steckverbindung, 6-fch, un, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T0 Steckverbindung, 0-fch, im Motorrum im Kbelknl T80 Steckverbindung, 80-fch D /30 A98 ro/gn ro 0 S0 0A 0 A 9 S9 5A 9 D /5,5 T4/ J N 5 0 gn/ T80/ T80/7 T4/ gn/ge T80/3 T80/78 T4/3 50 Schrubverbindung -- (30), n der Relispltte A Plusverbindung (5) im Schlttfelleitungsstrng A3 Plusverbindung (30), im Schlttfelleitungsstrng A98 Plusverbindung -4- (30), im Schlttfelleitungsstrng A04 Plusverbindung -- (5), im Schlttfelleitungsstrng,5 3 3 T4/4,5 3 P Q = schwrz = un = u gr = gru li = lil

4 Nr. 8/4 Steuergerät für Motronic, Geber für Kühlltempertur, Hllgeber G Geber für Kühlltempertur G40 Hllgeber G6 Geber für Kühlltempertur J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten T0 Steckverbindung, 0-fch, ornge, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T0 Steckverbindung, 0-fch, im Motorrum im Kbelknl T80 Steckverbindung, 80-fch 0 Msseverbindung (Gebermsse), im Leitungsstrng Motor D0 Verbindung --, im Leitungsstrng Motor T80/9 W T80/8 T80/6 J 0 T80/76 T80/53 Krftstoffveruchsnzeigesignl vom Motorsteuergerät, nur für MFA gr/ws gn/ws li/ge 4 li T0/ T0/ T0/4 gr/ws gn/ws li D0 G / G6 / /ws G c = schwrz = un = u gr = gru li = lil

5 Nr. 8/5 Steuergerät für Motronic, Drosselklppensteuereinheit, Geber für Motordrehzhl, Druckschlter Servolenkung F60 Leerlufschlter F88 Druckschlter Servolenkung G8 Geber für Motordrehzhl G69 Drosselklppenpotentiometer G88 Drosselklppensteller-Potentiometer J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten J338 Drosselklppensteuereinheit T3 Steckverbindung, 3-fch, Nähe Sugrohr T8 Steckverbindung, 8-fch T80 Steckverbindung, 80-fch V60 Drosselklppensteller J 0 T80/4 T80/49 T80/66 T80/59 T80/69 T80/75 T80/74 T80/63 T80/56 gn/ws /ws li li/ws ws li/ li/ge ws ge 34 T3/ T3/ T3/3 T8/ T8/ T8/3 T8/5 T8/4 T8/8 c F88 J 338 M T8/7 V60 F60 G 69 G 88 / G8 c = schwrz = un = u gr = gru li = lil

6 Nr. 8/6 Steuergerät für Motronic, Klopfsensor I, Klopfsensor II G6 Klopfsensor I G66 Klopfsensor II J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten T3 Steckverbindung, 3-fch, Nähe Sugrohr T3b Steckverbindung, 3-fch, Nähe Sugrohr T0d Steckverbindung, 0-fch, grün, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T80 Steckverbindung, 80-fch 0 Msseverbindung (Gebermsse), im Leitungsstrng Motor J 0 T80/67 T80/68 T80/60 T80/43 T80/9 / gr gn/ge ws/ro ws/ro /ws T0d/ T0d/4 T3/3 T3/ T3/ T3b/3 T3b/ T3b/ 53 c G6 G66 0 = schwrz = un = u gr = gru li = lil

7 Nr. 8/7 Steuergerät für Motronic J04 Steuergerät für ABS/ABS mit EDS J7 Steuergerät für utom. Getriebe J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten T0 Steckverbindung, 0-fch, ornge, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T0d Steckverbindung, 0-fch, grün, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T5 Steckverbindung, 5-fch, m Steuergerät für ABS/ABS mit EDS T47 Steckverbindung, 47-fch, m Steuergerät für ABS mit EDS/ ASR/ ESP T68 Steckverbindung, 68-fch T80 Steckverbindung, 80-fch J 0 0 Mssepunkt im Wsserksten or/ T80/9 or/ T80/4,5 T80/ gn T80/8 /ro T80/0 A Verbindung (High-Bus), im Schlttfelleitungsstrng A Verbindung (Low-Bus), im Schlttfelleitungsstrng J 7 T68/3 or/ J 04 T47/0 T5/0 J 7 T68/5 or/ J 04 T47/9 T5/ J 7 T68/ gn Kompressorbschltung Verbindung Klimbereitschft Nur bei Fhrzeugen mit utom. Getriebe T0d/3 or/ T0d/ or/ T0/7 T0/8 ws A A 0 = schwrz = un = u gr = gru li = lil

8 Nr. 8/8 Steuergerät für Motronic, Einspritzventile, Luftmssenmesser G70 J0 Luftmssenmesser Steuergerät für Motronic, im Wsserksten N30 Einspritzventil Zylinder N Einspritzventil Zylinder N3 Einspritzventil Zylinder 3 N33 Einspritzventil Zylinder 4 S3 Sicherung 3 im Sicherungshlter T0 Steckverbindung, 0-fch, im Motorrum im Kbelknl T80 Steckverbindung, 80-fch D95 Verbindung (Einspritzventile), im Leitungsstrng Motorrum E30 Verbindung (87), im Leitungsstrng Motor J 0 T80/73 T80/80 T80/58 T80/65 T80/3 T80/ T80/40 T80/ 9 li li/gn li/ / / 4,0 3 S3 0A T0/5 N 30 N N 3 N 33 D95 E30 /ge G70 d = schwrz = un = u gr = gru li = lil

9 Nr. 8/9 e Steuergerät für Motronic, Lmbdsonde, Mgnetventil für Aktivkohlebehälter- Anlge, Ventil für Registersugrohrumschltung, Ventil für Nockenwellenverstellung J 0 li/ws S3/6 T0/3 T80/4 A7 /ws /ws T0/6 T80/0 gn/ gn/ T0/9 T80/6 f g G39 Lmbdsonde J0 Steuergerät für Motronic, im Wsserksten N80 Mgnetventil für Aktivkohlebehälter-Anlge N56 Ventil für Registersugrohrumschltung N05 Ventil für Nockenwellenverstellung T4b Steckverbindung, 4-fch, im Schutzgehäuse im Motorrum hinten T0 Steckverbindung, 0-fch, ornge, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T80 Steckverbindung, 80-fch A7 Verbindung (Geschwindigkeitssignl), im Schlttfelleitungsstrng E9 Verbindung, im Leitungsstrng Motor T80/5 T80/6 T80/7 T80/5 T80/55 T80/64 / li/ge ro/ge T4b/3 T4b/4 T4b/ ws d G39 ws /ro T4b/ /ge N 80 E9 ge/ N 05 ge/ N 56 h d = schwrz = un = u gr = gru li = lil

10 Nr. 8/0 e f g 0 S3/3 4,0 34 ge/ ge/ S34 0A 34 ge/ A00 4,0,5 /ge J7 43 S43 0A 43 6/85 9/86 S/5 S3/5 S3/4 S3/ S3/ 504 4,0 8 S8 5A 8 ge/ 7/30 3/87 4, A li/ 69 /ws /ws 6 4 /ws /ws 6 /ws /ws f g i j k Krftstoffpumpe, Geber für Krftstoffvorrtsnzeige, Geber für Kühllmngelnzeige G Geber für Krftstoffvorrtsnzeige G6 Krftstoffpumpe G3 Geber für Kühllmngelnzeige J7 Krftstoffpumpenrelis S8 Sicherung 8 im Sicherungshlter S34 Sicherung 34 im Sicherungshlter S43 Sicherung 43 im Sicherungshlter T6 Steckverbindung, 6-fch, un, im Schutzgehäuse für Steckverbindungen, im Wsserksten T0 Steckverbindung, 0-fch, im Motorrum im Kbelknl 35 Msseverbindung --, im Schlttfelleitungsstrng 69 Msseverbindung (Gebermsse) --, im Leitungsstrng Schlttfel 504 Schrubverbindung (87F), n der Relispltte A99 Verbindung -- (87), im Schlttfelleitungsstrng A00 Verbindung -- (87), im Schlttfelleitungsstrng E9 Verbindung, im Leitungsstrng Motor E30 Verbindung (87), im Leitungsstrng Motor T6/6 T0/ 6 T6/5 T0/9 h d ge/ E9 E30 G6 M G /ws 4 G3 = schwrz = un = u gr = gru li = lil

11 Nr. 8/ Schlttfeleinstz, optische und kustische Öldruckkontrolle, Geber für Geschwindigkeitsmesser, Kontrollmpe für Kühlltempertur/ Kühllmngelnzeige f g i j k, ,0 /ge gn gn/ gn /ws f g i F Öldruckschlter G Geber für Geschwindigkeitsmesser (Hllgeber, m Getriebe) H3 Wrnsummer J85 Steuergerät mit Anzeigeeinheit im Schlttfeleinstz K3 Kontrollmpe für Öldruck K8 Kontrollmpe für Kühlltempertur/ Kühllmngelnzeige S Sicherung im Sicherungshlter S7 Sicherung 7 im Sicherungshlter T0 Steckverbindung, 0-fch, im Motorrum im Kbelknl T3 Steckverbindung, 3-fch, u 0 Mssepunkt im Wsserksten Mssepunkt, im Motorrum 7 S7 0A 7 /gn /ws S 0A ws/ T0/0 gn/ T0/ T3/0 T3/8 J85 T3/ T3/7 85 Msseverbindung --, im Leitungsstrng Motorrum 79 Msseverbindung, im Leitungsstrng Scheinwerfer 503 Schrubverbindung (75X), n der Relispltte B63 /gn A T0/ /ws G 3 3,5 F,5 K 3 T0/7 H 3 K ,5 4,0 = schwrz = un = u gr = gru li = lil A Plusverbindung (30) im Schlttfelleitungsstrng B63 Plusverbindung -- (5), im Leitungsstrng Innenrum Bei Fhrzeugen b Mi 998 Nur bei Fhrzeugen bis April

12 Nr. 8/ Schlttfeleinstz, Kühlltemperturnzeige, Krftstoffvorrtsnzeige, Drehzhlmesser, Geschwindigkeitsmesser, Anschluß für Eigendignose, Kontrollmpe für Genertor f g i 4 li li/ gn/ /ws T/0 /ws A7 3 5 gn/ws 9 gr/ws ws/ro 69 T6/ 3 gr/ws gr/ws T6/7 A76 G Krftstoffvorrtsnzeige G3 Kühlltemperturnzeige G5 Drehzhlmesser G Geschwindigkeitsmesser J85 Steuergerät mit Anzeigeeinheit im Schlttfeleinstz K Kontrollmpe für Genertor K05 Kontrollmpe für Krftstoffreserve T Steckverbindung, -fch, Anschluß nur bei Climtronic T6 Steckverbindung, 6-fch, in der Schlttfel, Anschluß Eigendignose T3 Steckverbindung, 3-fch, u T3 Steckverbindung, 3-fch, grün T3/8 T3/5 T3/ W T3/3 T3/3 T3/ T3/5 K T3/5 A7 Verbindung (Geschwindigkeitssignl), im Schlttfelleitungsstrng A76 Verbindung (K-Dignoseleitung) im Schlttfelleitungsstrng G3 G J85 K Bei Fhrzeugen b Mi 998 Krftstoffveruchsnzeigesignl vom Motorsteuergerät, nur für MFA Nur bei Fhrzeugen bis April 998 K05 G5 G = schwrz = un = u gr = gru li = lil

13 Nr. 8/3 Schlttfeleinstz, Multifunktionsnzeige, Außentemperturnzeige E86 Auftste für Multifunktionsnzeige E09 Speicherschlter für Multifunktionsnzeige G7 Temperturfühler für Außentempertur J9 Multifunktionsnzeige J85 Steuergerät mit Anzeigeeinheit im Schlttfeleinstz T6e Steckverbindung, 6-fch T3 Steckverbindung, 3-fch, grün /gn /gr T3/ 4 T3/ 3 T3/5 T6e/4 T6e/ T6e/ J85 E09 /ws T6e/3 E86 T3/6 J9 4 /ge /ws ϑ G7 = schwrz = un = u gr = gru li = lil

1,8 l - Motronic/92 kw, Motorkennbuchstaben AGN,

1,8 l - Motronic/92 kw, Motorkennbuchstaben AGN, Nr. 66/,8 l - Motronic/9 kw, Motorkennbuchstben AGN, b August 998 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze uf dem

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Golf/Bor Stmlufpln Nr. 6/,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstben AEH,,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstben AKL, b Mi 999 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen

Mehr

2,3 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AGZ,

2,3 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AGZ, Golf/Bor Stmlufpln Nr. 7/,3 l - Motnic/0 kw, Motorkennbuchstben AGZ, b Mi 999 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. 8/,8 l - Motnic/50 kw, Motorkennbuchstben AQP, b Mi 999,8 l - Motnic/50 kw, Motorkennbuchstben AUE, b Feur 000 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen

Mehr

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AGU,

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AGU, Golf/Bor Stromlufpln Nr. 67/,8 l - Motronic/0 kw, Motorkennbuchstben AGU, b August 998 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte

Mehr

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben ARZ,

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben ARZ, Golf/Bor Stmlufpln Nr. 7/,8 l - Motnic/0 kw, Motorkennbuchstben ARZ, b Mi 999 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze

Mehr

1,6 l - 4LV/77kW, Motorkennbuchstaben ATN,

1,6 l - 4LV/77kW, Motorkennbuchstaben ATN, Golf/Bor Stmlufpln Nr. 5/,6 l - 4LV/77kW, Motorkennbuchstben ATN, b November 999 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Nr. 65/,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstben AEH,,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstben AKL, b August 998 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrchsteckverbindungen siehe

Mehr

1,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben APF,

1,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben APF, Golf/Bor Stmlufpln Nr. 4/,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstben APF, b Mi 999 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze

Mehr

Automatisches Getriebe,

Automatisches Getriebe, Trnsporter Stmlufpln Nr. / Automtisches Getriebe,,4 l - Sugdieselmotor/57 kw, Motorkennbuchstben AAB,4 l - Sugdieselmotor/55 kw, Motorkennbuchstben AJA b August 998 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Zentralverriegelung (mit Funkfernbedienung),

Zentralverriegelung (mit Funkfernbedienung), Nr. 45/ Zentrlverriegelung (mit Funkfernbedienung), Diebsthlwrnnlge Innenleuchten Kofferrumbeleuchtung Schiebe-/Ausstelldch b Mi 998 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverbindungen

Mehr

2,0 l - Digifant/62 kw, Motorkennbuchstaben AAC,

2,0 l - Digifant/62 kw, Motorkennbuchstaben AAC, Trnsporter Stmlufpln Nr. /,0 l - /6 kw, Motorkennbuchstben AAC, b Jnur 996 Abweichene Relispltz un Sicherungsbelegung sowie Belegung er Mehrfchsteckverbinungen siehe Abschnitt Einbuorte Sicherungsfrben

Mehr

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AVC,

1,8 l - Motronic/110 kw, Motorkennbuchstaben AVC, New Beetle Stmlufpln Nr. 9/,8 l - Motnic/0 kw, Motorkennbuchstben AVC, b Mi 999 Abweichende Relispltz- und Sicherunsbeleun sowie Beleun der Mehrfchsteckverbindunen siehe Abschnitt Einbuorte. Relisplätze

Mehr

Anhängerbetrieb, Anhängerbetrieb Limousinen Modelle Stromlaufplan 36. ab Mai Ausgabe 10.99

Anhängerbetrieb, Anhängerbetrieb Limousinen Modelle Stromlaufplan 36. ab Mai Ausgabe 10.99 Nr. 37/1 Anhängerbetrieb, b Mi 1999 Anhängerbetrieb Limousinen Modelle Stmlupln 36 Abweichende Relispltz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrchsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbuorte Sicherungsrben

Mehr

Klimaanlage, ab August Relais für Klimaanlagenabschaltung (147) Ausgabe 12.98

Klimaanlage, ab August Relais für Klimaanlagenabschaltung (147) Ausgabe 12.98 Nr. / Klimnl,, l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/6 kw, Motorkennbuchstben AJT, lnr Vorderwn, l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/7 kw, Motorkennbuchstben ACV, lnr Vorderwn, l - Turbodiesel mit

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Psst Stmlufpln Nr. / Grunusstttung b Mi 999 Abweichene Relispltz- un Sicherungsbelegung sowie Belegung er Mehrfchsteckverbinungen siehe Abschnitt Einbuorte Relisplätze uf em 3-fchen Zustzrelisträger oberhlb

Mehr

Gasentladungsscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregelung,

Gasentladungsscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregelung, Golf/Bor Stmlufpln Nr. 50/1 Gsentldungsscheinwerfer mit utomtischer Leuchtweitenrelung, Juli 1999 Aweichende Relispltz- und Sicherungselegung sowie Belegung der Mehrfchsteckverindunn siehe Aschnitt Einuorte

Mehr

Memory für Fahrersitz und Außenspiegel

Memory für Fahrersitz und Außenspiegel Nr. 5/ emory für Fhrersitz und Außenspiegel August 8 Aweichende Relispltz- und Sicherungselegung sowie Belegung der ehrfchsteckverindungen siehe Aschnitt Einuorte Sicherungsfren 0 A grün 5 A weiß 0 A gel

Mehr

Komfortsystem, ab November Ausgabe 05.99

Komfortsystem, ab November Ausgabe 05.99 Nr. 7/ Komfortsystem, Novemer 998 Außenspiegel, eheizr und verstellr Diesthlwrnnlge Fensterheer vorn Innenleuchten Kofferrumeleuchtung Schiee-/Ausstelldch Zentrlverriegelung mit Funkfernedienung Aweichende

Mehr

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU Nr. 84/,8 l - /0kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab März 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 75X Relaisplätze

Mehr

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167)

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167) Nr. 6/ l - Motnic/7 kw, Motorkennbuchstaben ALD, ANV ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 5 6 N97 0079 7 8

Mehr

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU Nr. 4/,8 l - Motnic/0kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze

Mehr

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe Page 1 of 10 New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe 06.2001 2,0l - Motor - Motronic/85 kw, Motorkennbuchstabe AQY ab Mai 1999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Anlaßsperre und Rückfahrlicht (175)

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Anlaßsperre und Rückfahrlicht (175) Golf/Bora Stmlaufplan Nr. 30/ Automatisches 4-Gang-Getriebe (AG4),,9 l - Turbodieselmotor/66 kw, Motorkennbuchstaben AGR,9 l - Turbodieselmotor/66 kw, Motorkennbuchstaben ALH,9 l - Turbodieselmotor/8 kw,

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 14 Passat Stromlaufplan Nr. 84 / 1 Ausgabe 03.1999 1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab März 1999 1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben APU, ab März 1999 Abweichende

Mehr

Radio-Navigationssystem mit schwarz/weiß-display. Radio-Navigationssystem (MFD) mit Farbdisplay. ab Mai Ausgabe 10.99

Radio-Navigationssystem mit schwarz/weiß-display. Radio-Navigationssystem (MFD) mit Farbdisplay. ab Mai Ausgabe 10.99 Nr. 43/1 Radio-ssystem mit schwarz/weiß-display Radio-ssystem (MFD) mit Farbdisplay ab Mai 1999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt

Mehr

Radio-Navigationssystem (schwarz/weiß-display) mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket

Radio-Navigationssystem (schwarz/weiß-display) mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket Nr. 44/1 Radio-Navigationssystem (schwarz/weiß-display) mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket Radio-Navigationssystem (MFD) (Farbdisplay) mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket ab Mai 1999 Abweichende

Mehr

Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Differentialsperre (EDS) und Antischlupfregelung (ASR), nur für Frontantrieb

Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Differentialsperre (EDS) und Antischlupfregelung (ASR), nur für Frontantrieb Nr. 0/ Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Differentialsperre (EDS) und Antischlupfregelung (ASR), nur für Frontantrieb ab Oktober 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe 03.2004 4,0 l - Motronic/202 kw, Motorkennbuchstaben BDN ab September 2001 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe, Nr. 6/,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,,9 l - Turbodieselmotor/8kW, Motorkennbuchstaben AFN, mit Schaltgetriebe, ab Oktober 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Radio-Navigationssystem mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket,

Radio-Navigationssystem mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket, Nr. 43/1 Radio-Navigationssystem mit CD-Wechsler und Digitalem Sound Paket, ab Oktober 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt

Mehr

Pinbelegung VR6 Motorsteuergerät Mj. 95

Pinbelegung VR6 Motorsteuergerät Mj. 95 Pin Kabel- Kabel- geht über bzw. auf auf farbe querschnitt 1 br 2,5 T42/36 137 2 gr/ge 1,0 T42/10 Einspritzventil Zylinder 6 (Pin2) 3 gr/gn 1,0 T42/15 Einspritzventil Zylinder 2 (Pin2) 4 gr/bl 1,0 T42/33

Mehr

Krankentransportwagen,

Krankentransportwagen, Transporter Stmlaufplan Nr. 5/ Krankentransportwagen, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Sicherungsfarben

Mehr

l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer Relaisplätze auf der Relaisplatte:

l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. 36/1 adioanlagen ab Mai 2002 elaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der elaisplatte: l ll lll lv Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer

Mehr

Radio-Navigationssystem (MFD) mit TV, mit CD-Wechsler für Radioanlage

Radio-Navigationssystem (MFD) mit TV, mit CD-Wechsler für Radioanlage Nr. 57/1 Radio-Navigationssystem (MFD) mit TV, mit CD-Wechsler für Radioanlage ab Oktober 2000 bweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe bschnitt

Mehr

Audi A4 (1,8 l Einspritzmotor, 110 kw, Motronic (5Ventil/Turbo), 4-Zylinder ), Motorkennbuchstabe AEB

Audi A4 (1,8 l Einspritzmotor, 110 kw, Motronic (5Ventil/Turbo), 4-Zylinder ), Motorkennbuchstabe AEB Nr. 5 Audi A4 (,8 l Einspritzmotor, 0 kw, Motnic (5Ventil/Turbo), 4-Zylinder ), Motorkennbuchstabe AEB Audi A4 (,8 l Einspritzmotor, kw, Motnic (5Ventil/Turbo), 4-Zylinder ), Motorkennbuchstabe AJL ab

Mehr

Sicherungsfarben. grün weiß gelb blau rot braun beige lila 30A 25 A 20A 15A 10A 7,5 A 5 A 3 A

Sicherungsfarben. grün weiß gelb blau rot braun beige lila 30A 25 A 20A 15A 10A 7,5 A 5 A 3 A Transporter Stmlaufplan Nr. /,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV, ab Januar 996,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/65 kw, Motorkennbuchstaben AJT,,5 l - Turbodiesel

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 17 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe 05.2003 1.8 l - Einspritzmotor (110kW - Motronic - 4 Zylinder) Motorkennbuchstaben AVJ ab Modelljahr 2002 1.8 l - Einspritzmotor (120kW - Motronic

Mehr

Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe

Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe Seite 1 von 8 Lupo Stromlaufplan Nr. 31 / 1 Ausgabe 11.2002 Schaltgetriebe 085 (elektronisch) 1,2 l - Turbodiesel mit Pumpe-Düse-Einheit/45kW Motorkennbuchstaben ANY ab Juni 1999 Abweichende Relaisplatz-

Mehr

2,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV,

2,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV, Transporter Stmlaufplan Nr. /,5 l - Turbodiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV, ab Juli 995 Abweichende Relaisplatz und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. 6/,4 l - 4AV/55 kw, Motorknnbuchstbn AHW,,4 l - 4AV/55 kw, Motorknnbuchstbn AKQ, b August 998 Abwichnd Rspltz- und Sichrungsblgung sowi Blgung dr Mhrchstckvrbindungn sih Abschnitt Einbuort Rsplätz

Mehr

Krankentransportwagen,

Krankentransportwagen, Nr. 70/ Krankentransportwagen, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 3 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A KL A KL

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 8 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe 06.1999 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor, 74 kw, Simos, 4-Zylinder), Motorkennbuchstabe AHL/ARM ab Modelljahr 1999, 8D-X-200001 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor,

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. 3/,4 l - 4CV/55 kw, Motorknnbuchstbn AHW,,4 l - 4AV/55 kw, Motorknnbuchstbn AKQ, b Mi 999 Abwichnd Rspltz- und Sichrungsblgung sowi Blgung dr Mhrchstckvrbindungn sih Abschnitt Einbuort. Rsplätz u dm

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 1 16 . 2 16 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 3 16 Batterie, Anlasser, Drehstromgenerator, Zündanlaßschalter A - Batterie B - Anlasser C - Drehstromgenerator C1 - Spannungsregler D - Zündanlaßschalter

Mehr

Zusatzwasserheizung B4W/D4W,

Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Transporter Stmlaufplan Nr. 47/ Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Fahrzeuge mit Klimaanlage ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. / Grundausstattung, ab November 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze auf dem -fachen Zusatzrelaisträger

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. 8/ Transporter Grundausstattung, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Sicherungsfarben A 5 A 0 A A 0

Mehr

Klimaanlage mit automatischer Regelung

Klimaanlage mit automatischer Regelung Nr. 4/ mit automatischer Regelung ab Modelljahr 000 Sicherungshalter -fach Relaisträger 8 6 0 5 9 7 6 0 4 8 4 7 5 9 4 5 6 7 4 8 9 40 4 Res Res Res Res Sicherungsfarben: A - grün 5 A - weiß 0 A - gelb 5

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 51 / 1 Antiblockiersystem 5.3 (ABS) mit Elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP, Fahrdynamikregelung), Allroad ab Modelljahr 2002 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter

Mehr

Klimaanlage, nicht für Motorkennbuchstaben APF. ab Mai Ausgabe 08.99

Klimaanlage, nicht für Motorkennbuchstaben APF. ab Mai Ausgabe 08.99 Golf/Bora Stmlaufplan Nr. 5/ Klimaanlage, nicht für otorkennbuchstaben APF ab ai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der ehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

3 Relais für Spannungsversorgung - Klemme 30 (109) 12 Relais für Glühkerzen (103)

3 Relais für Spannungsversorgung - Klemme 30 (109) 12 Relais für Glühkerzen (103) Transporter Stmlaufplan Nr. 5/,5 l - Turboiesel mit Direkteinspritzung/65 kw, Motorkennbuchstaben AJT,,5 l - Turboiesel mit Direkteinspritzung/75 kw, Motorkennbuchstaben ACV,,5 l - Turboiesel mit Direkteinspritzung/

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 87 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 87 / 1 Ausgabe Seite 1 von 5 Passat Stromlaufplan Nr. 87 / 1 Ausgabe 03.2004 Automatisches 5-Gang- (AG5) 4,0l - Motronic/202kW, Motorkennbuchstaben BDN ab September 2001 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Stromversorgungsrelais für Simos-Steuergerät (30) Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.

Stromversorgungsrelais für Simos-Steuergerät (30) Hinweis: Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse. Golf/Vento Stmlaufplan Nr. /,0 l - Simos/5 kw, Motorkennbuchstaben ADY, ab August 99,0 l - Simos/5 kw, Motorkennbuchstaben AGG, ab August 995 Relaisplatzbelegung : Relaisplatzbelegung und Belegung der

Mehr

Campingausrüstung California Coach, Achtung! Sicherheitsmassnahmen

Campingausrüstung California Coach, Achtung! Sicherheitsmassnahmen Transporter Stmlaufplan Nr. 57/ Campingausrüstung California Coach, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

Radio-Navigationssystem (RNS) mit Farbdisplay und CD-Wechsler

Radio-Navigationssystem (RNS) mit Farbdisplay und CD-Wechsler Transporter Stmlaufplan Nr. 86/1 Radio-ssystem (RNS) mit Farbdisplay und CD-Wechsler ab Mai 1999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 7 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe 04.1999 Automatisches Getriebe (01V), (01L) Modelljahr 1999 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz 23 im Stromlaufplan

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79)

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79) Nr. 46/ Komfortsystem, Außenspiegel, eheizar und verstellar Diestahlwarnanlage Fensterheer vorn und hinten Hekklappenentriegelung Innenleuhten Kofferraumeleuhtung Shiee-/Ausstelldah Zentralverriegelung

Mehr

Golf Stromlaufplan. ab Oktober Ausgabe 11.98

Golf Stromlaufplan. ab Oktober Ausgabe 11.98 Golf Stmlaufplan Nr. 4/ Klimaanlage,,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben AEH,6 l - Simos/74 kw, Motorkennbuchstaben AKL,8 l - Motnic/9 kw, Motorkennbuchstaben AGN,8 l - Motnic/0 kw, Motorkennbuchstaben

Mehr

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe 11.2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit Pumpe-Düse-Einheit/45kW, Motorkennbuchstaben ANY ab Mai 2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit

Mehr

Jetta. Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Стр. 1 из 7. Stromlaufplan Nr.

Jetta. Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Стр. 1 из 7. Stromlaufplan Nr. Стр. 1 из 7 Stromlaufplan Nr. 219 / 1 Ausgabe 09.2008 Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR) Reifen-Kontroll-Anzeige ab Juli 2008, Hinweise: Informationen über Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Zusatzluftheizung B3LC/D3LC,

Zusatzluftheizung B3LC/D3LC, Transporter Stmlaufplan Nr. /1 Zusatzluftheizung B3LC/D3LC, für Fahrzeuge ohne Campingausstattung ab August 1998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 6 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 67 / 1 Ausgabe 06.2002 Antiblockiersystem (ABS) mit Elektronischer Differential-Sperre (EDS) und Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) ab Modelljahr 2001 Sicherungshalter

Mehr

Campingausrüstung California exclusive, Achtung! Sicherheitsmassnahmen

Campingausrüstung California exclusive, Achtung! Sicherheitsmassnahmen ransporter Stmlaufplan Nr. 58/ Campingausrüstung California exclusive, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte

Mehr

Klimaanlage mit automatischer Regelung (nicht für 2,7l Biturbo, 195kW, 6 Zylinder)

Klimaanlage mit automatischer Regelung (nicht für 2,7l Biturbo, 195kW, 6 Zylinder) Nr. 8,7lBiturbo, 95kW, 6Zylinder) ab odelljahr 998 Sicherungshalter: 8 6 0 5 9 7 6 0 4 8 4 7 5 9 4 8 5 9 6 40 7 4 4 Sicherungsfarben A grün 5 A 0 A weiß gelb 5 A 0 A blau rot 5A beige fach Relaisträger:

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. 79/ Transporter Grundausstattung, ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A KL

Mehr

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ausgabe 11.2001 Grundausstattung b August 1999 Andere Lage der Relais und Sicherungen, Anschluß der Mehrfach- s. Kapitel "Ein- bauorte". 1 - Entlastungsrelais

Mehr

Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1

Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Page 1 of 9 Audi Q7 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 ab Modelljahr 2007 Hinweise: Informationen über Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Mehrfachsteckverbindungen Steuergeräte und Relais Masseverbindungen Einbauorte

Mehr

Stromlaufplan. Volkswagen Marine. Bootsmotoren von. TDI ohne Instrumente

Stromlaufplan. Volkswagen Marine. Bootsmotoren von. TDI ohne Instrumente Stromlaufplan Bootsmotoren von Volkagen Marine TDI 65-6 Ident-Check slp-65-ohne-instr-de /008 Kl 30 S88 800A 35 Fxx Hauptschalter (optional) (optional) 35 Ansteuerung über T37/L 6/86 /85 Steuerung Zweitbatterie

Mehr

Bootsmotoren toren von Volkswagen Marine

Bootsmotoren toren von Volkswagen Marine Bootsmotoren toren von Volkagen Marine Stromlaufplan 6 Zylinder Ident-Check slp-v6cr-ohne-instr-de /007 Kl 0 S88 800A Hauptschalter (optional) 5 Fxx (optional) 5 Ansteuerung über T7/L 6/86 /85 Steuerung

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 6 1,8 l-einspritzmotor (92kW - Motronic - 4 Zylinder) Motorkennbuchstabe ADR

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 6 1,8 l-einspritzmotor (92kW - Motronic - 4 Zylinder) Motorkennbuchstabe ADR Audi 100 Stmlaufplan Nr. 6 1,8 l-einspritzmotor (92kW - Motnic - 4 Zynder) Motorkennbuchstabe ADR Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Mehr

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 19 Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe 11.2001 Komfortsystem Außenspiegel, beheizbar und verstellbar Diebstahlwarnanlage Fensterheber vorn und hinten Heckklappenentriegelung Innenleuchten

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 2 2,6 l-einspritzmotor (110kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe ABC

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 2 2,6 l-einspritzmotor (110kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe ABC Audi 00 Stmlaufplan Nr. 2 2,6 l-einspritzmotor (0kW - Multipoint-Injektion - 6 Zynder) Motorkennbuchstabe ABC Modelljahr 997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 802/6

Golf Einbauorte Nr. 802/6 W1-A1V1L o von Golf Einbauorte Nr. 802/6 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A, an der E-Box High Anzugsdrehmomente D Elektrische Anlage; Rep.-Gr. 97; Sicherungshalter aus- und einbauen Sicherungsfarben

Mehr

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF-

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF- WIXML Page 1 of 14 Polo Einbauorte Nr. 803 / 1 Ausgabe 05.2010 Sicherungen Übersicht der Sicherungen 1 Sicherungshalter A SA Einbauort Kapitel Einbauort für Fahrzeuge mit Batterie im Kofferraum Kapitel

Mehr

Zusatzwasserheizung B4W/D4W,

Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Transporter Stmlaufplan Nr. 46/ Zusatzwasserheizung B4W/D4W, Fahrzeuge mit Heizung und Belüftung ab August 998 Abweihende Relaisplatz- und Siherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfahstekverbindungen siehe

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe Seite 1 von 15 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 6 / 1 Ausgabe 03.2004 2,5 l - Turbo-Dieselmotor (114 kw / 121 kw / 132 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AYM / BFC, BCZ, BDG / AKE, BAU, BDH ab Modelljahr 2003

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 WIXML Page 1 of 16 Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 02.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AHK

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AHK Audi 100 Stmlaufplan Nr. 5 4,2 l-einspritzmotor (243kW - Motnic - 8 Zynder) Motorkennbuchstabe AHK Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AEC

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motronic - 8 Zylinder) Motorkennbuchstabe AEC Audi 100 Stmlaufplan Nr. 3 4,2 l-einspritzmotor (213kW - Motnic - 8 Zynder) Motorkennbuchstabe AEC Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Mehr

Zentralverriegelung mit verzögerter Innenleuchte, Leseleuchten und beleuchtete Make up Spiegel

Zentralverriegelung mit verzögerter Innenleuchte, Leseleuchten und beleuchtete Make up Spiegel Nr. 6 ab Modelljahr 998 Sicherungshalter: Sicherungsfarben 8 6 0 5 9 7 6 0 8 7 5 9 8 5 9 6 0 A grün 5 A 0 A weiß gelb 5 A 0 A blau t 5A beige 7 8 9 5 6 7 Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 15 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 7 / 1 Ausgabe 07.2003 2,5 l - Turbo-Dieselmotor (121 kw / 132 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe BCZ/ AKE, BAU (Allroad) ab Modelljahr 2003 2,5 l - Turbo-Dieselmotor

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Page 1 of 17 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (120 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstaben CANB, CAND ab September 2008 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (140 kw - 6 Zylinder)

Mehr

Grundausstattung, Linkslenker

Grundausstattung, Linkslenker Nr. / Grundausstattung, Linkslenker ab Mai 00 Relaisplätze auf dem 3-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: l ll lll lv - Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (407) 7 - Steuergerät

Mehr

ab Mai Relais für Spannungsversorgung - Klemme 30 (109) 5 Leitungsverteiler für Datenbus 12 Relais für Glühkerzen (103) Ausgabe 07.

ab Mai Relais für Spannungsversorgung - Klemme 30 (109) 5 Leitungsverteiler für Datenbus 12 Relais für Glühkerzen (103) Ausgabe 07. Nr. 80/,5 l - Turbodisl mit Dirktinspritzung/65 kw, Motorknnbuchstabn AJT,,5 l - Turbodisl mit Dirktinspritzung/75 kw, Motorknnbuchstabn ACV,,5 l - Turbodisl mit Dirktinspritzung/ kw, Motorknnbuchstabn

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. / Transporter Grundausstattung, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 3 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A

Mehr

Telematik. ab Modelljahr Sicherungshalter. Sicherungen im Sicherungshalter werden ab. Mikrozentralelektrik

Telematik. ab Modelljahr Sicherungshalter. Sicherungen im Sicherungshalter werden ab. Mikrozentralelektrik ab Modelljahr 2002 Sicherungshalter Audi A6 Stromlaufplan Sicherungen im Sicherungshalter werden ab Sicherungsplatz 23 im Stromlaufplan mit 223 bezeichnet. Mikrozentralelektrik Sicherungsfarben: 30 A -

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: 2 Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79)

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: 2 Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (79) Nr. 3/ Komfortsystm, Außnspigl, bhizbar un vrstllbar Fnstrhbr vorn un hintn Hckklappnntriglung Innnluchtn Koffrraumbluchtung Schib-/Ausstllach Zntralvrriglung mit Funkfrnbinung ab Oktobr 997 Abwichn Rlaisplatz-

Mehr

Aufrüstung der HYDRONIC D 5 W Z zur Standheizung im Toyota Avensis D4D

Aufrüstung der HYDRONIC D 5 W Z zur Standheizung im Toyota Avensis D4D Einbunweisung Eberspächer J. Eberspächer GmbH & Co. Eberspächerstr. 24 D - 73730 Esslingen Telefon (zentrl) (0711) 939-00 Telefx (0711) 939-0500 www.eberspecher.com Aufrüstung der HYDRONIC D 5 W Z zur

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Page 1 of 7 Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Klimaanlage mit automatischer Regelung und Fehlerspeicher, 6- und 8-Zylinder-Motoren Modelljahr 1997 Sicherungshalter Ausgabe 06.1996 Zusatzrelaisträger I

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 23. Antiblockiersystem mit Frontantrieb und elektronischer Differentialsperre (ABS mit EDS und ASR) Ausgabe 06.

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 23. Antiblockiersystem mit Frontantrieb und elektronischer Differentialsperre (ABS mit EDS und ASR) Ausgabe 06. Audi 00 Stmlaufplan Nr. Modelljahr 997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 5 6 8 9 0 5 6 7 8 9 0 Sicherungsfarben: 0 A - ün 5 A - weiß 0 A - lb 5 A - au 0 A - t 5 A - bei 87a 50a 50a S K La 5

Mehr

Stromlaufpläne Audi A (Modelljahre )

Stromlaufpläne Audi A (Modelljahre ) Stromlaufpläne Audi A6 1997 (Modelljahre 1997-1999) 1 1998 1998 Grundausstattung und 2,4 l-einspritzmotor (121 kw - Motronic - 6 Zylinder) Motorkennbuchstaben ALF, Modelljahr 1998 1 1 1998 1998 Grundausstattung

Mehr

Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung,

Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Nr. 8/ Zentralverrielung mit Funkfernbedienung, Fahrzeu mit Schiebetür und Heckklappe oder Heckflültüren ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn

Mehr

Stromlaufpläne Audi A (Modelljahre )

Stromlaufpläne Audi A (Modelljahre ) Stromlaufpläne Audi A6 1997 (Modelljahre 2000-2001) 1 2000 2000 Grundausstattung, 1 2 2000 2000 2,8 l-einspritzmotor (142 kw - Motronic - 6 Zylinder), 2,4 l-einspritzmotor (121 kw - Motronic - 6 Zylinder)

Mehr

1,9 l - Saugdieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP,

1,9 l - Saugdieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP, Gol Stmlauplan Nr. 6/,9 l - Sauieselmotor/50 kw, Motorkennbuchstaben AGP, ab Oktober 997 Abweichene Relaisplatz- un Sicherunsbeleun sowie Beleun er Mehrachsteckverbinunen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze

Mehr

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch B - Warnblinkrelais W - Relais für Wischermotor Sicherungsfarben

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 43. Antiblockiersystem - quattro. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter. Zusatzrelaisträger II

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 43. Antiblockiersystem - quattro. Ausgabe Modelljahr Sicherungshalter. Zusatzrelaisträger II Audi 00 Stmlaufplan Nr. 43 Modelljahr 997 Sicherungshalter Zusatzrelaisträr II Sicherungsbelegung: 2 3 4 5 6 8 9 0 2 3 4 5 6 7 8 9 20 2 Sicherungsfarben: 30 A 25 A 20 A 5 A 0 A 5 A ün weiß lb au t bei

Mehr

Tagesfahrlicht, ab Oktober Ausgabe 12.99

Tagesfahrlicht, ab Oktober Ausgabe 12.99 Nr. 33/ Tagesfahrlicht, a Oktoer 997 Aweichende Relaisplatz- und Sicherungselegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverindungen siehe Aschnitt Einauorte Sicherungsfaren 30 A grün 5 A weiß 0 A gel 5 A lau

Mehr