MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL"

Transkript

1 EINLADUNG ZUM MANAGEMENT DIALOG MANAGE MENT UND FÜH RUNG IM WANDEL Diskutieren Sie mit uns Themen, mit denen sich jede Führungskraft auseinandersetzen sollte: Strategie, Führung, Change und Agilität! Kranhaus 1, Köln Schloss Köngen (bei Stuttgart)

2 Management und Führung im Wandel Gestalten Sie aktiv den Wandel und führen Sie Ihr Unternehmen in Richtung lernende Organisation. Megatrends und disruptive Innovationen gab es schon immer. Was sich geändert hat, ist die Geschwindigkeit, mit der sie auf uns einwirken und die wachsende Herausforderung, vor die sie uns stellen. Die rasant fortschreitende Digitalisierung und globale Vernetzung lösen zeitliche und räumliche Barrieren quasi auf. Neue Marktspieler treten auf den Plan und neue Geschäftsfelder entstehen. Andere hingegen verschwinden. Wir agieren mit unseren Unternehmen in einer VUKA-Welt, was das Leben und Arbeiten in einem zunehmend volatilen, unsicheren, komplexen und ambivalenten Umfeld meint. Die Wandlungsfähigkeit von Unternehmen wird demnach zum entscheidenden Erfolgsfaktor und die Umsetzung der lernenden, agilen Organisation ist ein zentraler Schlüssel, um die eigene Wettbewerbsposition zu stärken. Hierzu werden Ihnen neue Kompetenzen abverlangt. Ebenso ein erweitertes Rollenverständnis: vom Strategen und Entscheider hin zum integrierenden Befähiger und Menschenentwickler.

3 Genau diese brandaktuellen Themen, mit denen sich jede wirksame Führungskraft beschäftigen sollte, diskutieren wir mit Ihnen bei unseren Management Dialogen in Köln und Köngen: Erfahren Sie, wie und warum sich das strategische Management in den letzten Jahren verändert hat und wie Sie es schaffen, Ihre Unternehmensstrategie effizient in die verschiedenen Ebenen Ihres Unternehmens zu bringen. Wie hilft Ihnen ein hohes Maß an Führungs- und Veränderungskompetenz dabei, Menschen im Change mitzunehmen? Am Beispiel von RECARO Aircraft Seating ermöglichen wir Ihnen darüber hinaus einen praxisnahen Einblick in das agile Arbeiten in der Entwicklung. Wir freuen uns auf den fachlichen Austausch und Ihren Besuch!

4 Die Referenten Freuen Sie sich auf die Diskussion mit: Dr. Christian Abegglen Geschäftsführender Direktor, St. Galler Business School René Dankwerth Executive Vice President Research & Development, RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG Weert Jacobsen-Kramer Senior Expert, Markus Riegger Mitglied des Vorstands, Dr. Andreas Romberg Senior Partner,

5 Agenda Begrüßung Wilhelm Goschy, Mitglied des Vorstands, Trends in Strategie und General Management Dr. Christian Abegglen, Geschäftsführender Direktor, St. Galler Business School Change Management die neue Basiskompetenz für langfristigen Managementerfolg Weert Jacobsen-Kramer, Senior Expert, Markus Riegger, Mitglied des Vorstands, Einführung in das Thema Agilität und Anwendung agiler Methoden im Entwicklungsumfeld am Beispiel von RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG René Dankwerth, Executive Vice President Research & Development, RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG Dr. Andreas Romberg Senior Partner, Podiumsdiskussion Management und Führung im Wandel mit allen Referenten des Tages Diskussion / Get-together / Flying Buffet

6 MANAGEMENT UND FÜHRUNG IM WANDEL Ihre Rückmeldung zum MANAGEMENT DIALOG richten Sie bitte an: Ja, ich nehme teil: Sonja Rapp Projektleiterin Veranstaltungen und E-Learning , 18 Uhr im Kranhaus 1 in Köln , 18 Uhr im Schloss Köngen (bei Stuttgart) Nein, ich kann leider nicht teilnehmen Name, Vorname Firma Position Straße PLZ, Stadt Telefon Datum, Unterschrift Beratung.Akademie.Beteiligung Blumenstraße 5 D Köngen Kranhaus 1. Im Zollhafen 18 D Köln

LEAN LEADER SHIP EINLADUNG ZUM MANAGEMENT DIALOG

LEAN LEADER SHIP EINLADUNG ZUM MANAGEMENT DIALOG EINLADUNG ZUM MANAGEMENT DIALOG LEAN LEADER SHIP Mit Erfahrungsberichten von Daimler und sowie Podiumsdiskussion mit BMW, RECARO und Prof. Daniel T. Jones 24.10.2017 Schloss Köngen (bei Stuttgart) 25.10.2017

Mehr

Staufen AG beruft Michael Hahn und Markus Riegger in den Vorstand / Umsatz der Unternehmensberatung wächst auf 56 Millionen Euro

Staufen AG beruft Michael Hahn und Markus Riegger in den Vorstand / Umsatz der Unternehmensberatung wächst auf 56 Millionen Euro PRESSEMITTEILUNG Staufen AG beruft Michael Hahn und Markus Riegger in den Vorstand / Umsatz der Unternehmensberatung wächst auf 56 Millionen Euro Die Staufen AG erweitert mit sofortiger Wirkung ihren Vorstand.

Mehr

SALES & SERVICE EXZE LLENZ. Umsatz und Kundenzufriedenheit steigern

SALES & SERVICE EXZE LLENZ. Umsatz und Kundenzufriedenheit steigern SALES & EXZE LLENZ SALES & EXZELLENZ Mit vorhandenen Ressourcen mehr Aufträge abschließen Strategische Ziele konsequent realisieren Erfolgreich vom Produkt- zum Lösungsanbieter werden Vertriebs- und Servicestrategie

Mehr

EXECUTIVE LEADER PROGRAM

EXECUTIVE LEADER PROGRAM EXECUTIVE LEADER PROGRAM DEN WANDEL GESTALTEN Top-Management Weiterbildung 2019 IN KOOPERATION MIT DEN WANDEL GESTALTEN 02 Megatrends und disruptive Innovationen gab es schon immer. Was sich geändert hat,

Mehr

12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft

12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft Einladung 12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft 9. April 2019, Dornbirn/Österreich Foto: pixabay.com Kurs halten im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität 12. Internationales

Mehr

Einladung. zum Management Dialog Zukunftsfähig mit Veränderungsintelligenz. Institut für strategische Innovation & Technologiemanagement

Einladung. zum Management Dialog Zukunftsfähig mit Veränderungsintelligenz. Institut für strategische Innovation & Technologiemanagement Einladung Institut für strategische Innovation zum Management Dialog Pilpre A. / Studio Zedda Ablauf 15 Uhr Begrüßung durch Prof. Baltes, der auch den Nachmittag moderiert Bis ca. 18 Uhr Impulsvorträge,

Mehr

LEAN TRANS FOR MATION

LEAN TRANS FOR MATION LEAN TRANS FOR MATION TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER Unternehmen agieren in einem derzeit zunehmend volatilen, unsicheren, komplexen und ambivalenten Umfeld. Einen Unternehmenswandel unter diesen Umständen

Mehr

Organisation. F e b Wie Höchstleistungsorganisationen zukünftig funktionieren!

Organisation. F e b Wie Höchstleistungsorganisationen zukünftig funktionieren! Organisation F e b 2 0 1 9 Wie Höchstleistungsorganisationen zukünftig funktionieren! Inhalt Seit einigen Jahren rumort es in kleinen und großen, in konservativen und progressiven Unternehmen: dynamischere

Mehr

THOST. Einladung Roundtable. Building Information Modeling Mehrwert für Bauherren?!

THOST. Einladung Roundtable. Building Information Modeling Mehrwert für Bauherren?! EXPERTS @ THOST Einladung Roundtable Building Information Modeling Donnerstag, 08. März 2018 16:00-19:00 Uhr inkl. Get-together Pforzheim Building Information Modeling Building Information Modeling (BIM)

Mehr

THOST. Projektmanagement. digital transformiert. Donnerstag, 21. Juni :00-19:00 Uhr inkl. Get-together. Köln

THOST. Projektmanagement. digital transformiert. Donnerstag, 21. Juni :00-19:00 Uhr inkl. Get-together. Köln EXPERTS @ THOST Projektmanagement digital transformiert Donnerstag, 21. Juni 2018 16:00-19:00 Uhr inkl. Get-together Köln Voraussetzungen für den digitalen Wandel und Ansätze für Ihr Projektmanagement

Mehr

Kurs Arbeitsorganisation

Kurs Arbeitsorganisation Kurs Arbeitsorganisation Innovation ist planbar Der Kurs zeigt die Rahmenbedingungen und das konkrete Vorgehen für Innovationsmanagement und schliesst mit einer individuellen Arbeit ab. Dienstag und Mittwoch

Mehr

Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff

Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff Praxisseminar Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff 19. April 2018 BORUSSIA-PARK Mönchengladbach Das Praxisseminar zur Steigerung der Prozesseffizienz in der Produktentwicklung Rechteck bzw.

Mehr

EINLADUNG. 6. Automotive-Symposium für Kapitalgeber. Große Erwartungen neue Herausforderungen. Eine Standortbestimmung

EINLADUNG. 6. Automotive-Symposium für Kapitalgeber. Große Erwartungen neue Herausforderungen. Eine Standortbestimmung 6. Automotive-Symposium für Kapitalgeber Große Erwartungen neue Herausforderungen. Eine Standortbestimmung Frankfurt a. M., 8. Oktober 2013 EINLADUNG THEMA Die Automobil- und Zulieferindustrie in Deutschland

Mehr

HAMBURGER TRANSFORMATIONS-FORUM 2018

HAMBURGER TRANSFORMATIONS-FORUM 2018 HAMBURGER TRANSFORMATIONS-FORUM 2018 Die Vernetzungsplattform für digitale Macher Die Dienstleistungsbranchen Finanzen, Energie, Verkehr, IT und öffentliche Verwaltung berichten ihre Ergebnisse aus der

Mehr

ARBEITS KONZEPTE DER ZUKUNFT

ARBEITS KONZEPTE DER ZUKUNFT ARBEITS KONZEPTE DER ZUKUNFT TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER Work-Life-Balance und Arbeitswelt 4.0 verändern unser Daily Business. Die Bereitschaft, sich darauf einzulassen, dass Privatleben und Arbeit vielmehr

Mehr

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung

Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung Personalentwicklung und Qualifizierung 4.0 Kompetenzen für die digitale Zukunft Fachtagung 23. November 2016, Berlin Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, die Digitalisierung ist eine epochale Chance

Mehr

Digitalisierung. S e p Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt!

Digitalisierung. S e p Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Digitalisierung S e p 2 0 1 8 Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Inhalt Digitalisierung ist heute in aller Munde, sei es in der Politik, in den Medien oder auf den unterschiedlichsten Veranstaltungsplattformen.

Mehr

GLOBAL T. Thurgauer Wirtschaft International

GLOBAL T. Thurgauer Wirtschaft International GLOBAL T Thurgauer Wirtschaft International 24. Februar 2017 17 INTERNATIONAL WIRTSCHAFTEN AUSLÄNDISCHE MÄRKTE INTERNETBASIERT ERSCHLIESSEN Das Internet hat das Kommunikations- und Konsumverhalten in der

Mehr

Agilität Der Wandel zum agilen Unternehmen

Agilität Der Wandel zum agilen Unternehmen Agilität Der Wandel zum agilen Unternehmen Seminarbeschreibung & Seminarziele Die Dynamik und Komplexität der Märkte und Leistungen erfordert eine hohe Anpassungsfähigkeit der Unternehmen. Flexibilität

Mehr

(WIE) FUNKTIONIEREN WIR MORGEN? RADIKAL AGIL!

(WIE) FUNKTIONIEREN WIR MORGEN? RADIKAL AGIL! (WIE) FUNKTIONIEREN WIR MORGEN? RADIKAL AGIL! Prof. Dr. Dirk Furchert Geschäftsführer Sikosa-Beratungsgesellschaft Honorarprofessor für Verwaltungsmanagement und Kommunikation Halberstadt, 31.05.2017 Agenda

Mehr

THOST. Einladung Roundtable. Vom wasserdichten zum tauglichen Vertrag. 12. Oktober :00-19:00 Uhr inkl. Get-together.

THOST. Einladung Roundtable. Vom wasserdichten zum tauglichen Vertrag. 12. Oktober :00-19:00 Uhr inkl. Get-together. EXPERTS @ Einladung Roundtable 12. Oktober 2017 16:00-19:00 Uhr inkl. Get-together Köln EXPERTS @ Denkanstöße zur Beherrschbarkeit komplexer Projekte Projektabwicklung unterliegt vielmals dem Irrglauben,

Mehr

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort Intensivseminar Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort 10. Oktober 2018 KruCon Akademie Stuttgart Das Intensivseminar für zielorientierte und nachhaltige Prozessoptimierung Rechteck bzw. grauer

Mehr

EINLADUNG WISSENSCHAFTLICHES SYMPOSIUM

EINLADUNG WISSENSCHAFTLICHES SYMPOSIUM FREITAG, 30. JUNI 2017 EINLADUNG WISSENSCHAFTLICHES SYMPOSIUM RAIFFEISEN 2018: Ökonomische Innovation Gesellschaftliche Orientierung 30. JUNI & 1. JULI 2017 Schloss Montabaur Schlossweg 1 56410 Montabaur

Mehr

ROI IMPULS. Einladung - 1. Juni Steigern Sie Ihr Unternehmensergebnis durch den richtigen After Sales Service!

ROI IMPULS. Einladung - 1. Juni Steigern Sie Ihr Unternehmensergebnis durch den richtigen After Sales Service! ROI IMPULS Einladung - 1. Juni 2016 Steigern Sie Ihr Unternehmensergebnis durch den richtigen After Sales Service! WIR LADEN SIE herzlich ein! zu unserem ROI Impuls am 1. Juni 2016 After Sales Potenziale

Mehr

MIT STRATEGIE ZUR HOCH LEISTUNG

MIT STRATEGIE ZUR HOCH LEISTUNG MIT STRATEGIE ZUR HOCH LEISTUNG TRAININGS 2018 Verschärfte Wettbewerbssituation, insbesondere vor dem Hintergrund aktueller digitaler Herausforderungen, erfordern essenzielle strategische Entscheidungen,

Mehr

GLOBAL T. Thurgauer Wirtschaft International 22. Februar 2019

GLOBAL T. Thurgauer Wirtschaft International 22. Februar 2019 GLOBAL T Thurgauer Wirtschaft International 22. Februar 2019 19 INTERNATIONAL WIRTSCHAFTEN ZWISCHEN FREIHANDEL UND PROTEKTIONISMUS Die Globalisierung der Wirtschaft schreitet unentwegt voran, und neue

Mehr

Unternehmenskulturim Zeitalterder Digitalisierung. D r. M a r i o J o o s s

Unternehmenskulturim Zeitalterder Digitalisierung. D r. M a r i o J o o s s Unternehmenskulturim Zeitalterder Digitalisierung D r. M a r i o J o o s s Ausgangslage Quelle: übergossenealm.at 2018 Ausgangslage Zahlen und Fakten I 55% der GF u Vorstände in Deutschland beschäftigten

Mehr

Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb

Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb Quelle: Tacton Partner: Digitallotse Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb Cyberforum e.v., Karlsruhe Dienstag, 27. November 2018 Beginn: 15.00 Uhr Vorwort Verantwortliche für Marketing

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG. Veranstaltung zum Thema. Vertriebs-Champions. Was zeichnet die besten Vertriebler aus?

PERSÖNLICHE EINLADUNG. Veranstaltung zum Thema. Vertriebs-Champions. Was zeichnet die besten Vertriebler aus? PERSÖNLICHE EINLADUNG Veranstaltung zum Thema Vertriebs-Champions Was zeichnet die besten Vertriebler aus? Mittwoch, 17. Juni 2015, 18.00 Uhr Hotel Pullman Cologne PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrte Damen

Mehr

Tag der Logistik. Innovationen Zuverlässiger Materialfluss auf Flughäfen

Tag der Logistik. Innovationen Zuverlässiger Materialfluss auf Flughäfen Tag der Logistik Innovationen 2012 Zuverlässiger Materialfluss auf Flughäfen Einladung zum Tag der Logistik Innovationen 2012 Zuverlässiger Materialfluss auf Flughäfen Frankfurt, 13. November 2012 EINLADUNG

Mehr

Einladung Regionales Zukunftsforum. Mittelständische Automobilzulieferer

Einladung Regionales Zukunftsforum. Mittelständische Automobilzulieferer Gemeinschaftsveranstaltung Einladung Regionales Zukunftsforum Mittelständische Automobilzulieferer Grenzen überwinden - Märkte entdecken - Chancen entwickeln Dienstag, 12. September 2017 Audi-Forum Neckarsulm

Mehr

Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg. 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr

Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg. 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, unsere Veranstaltungsreihe ImmobilienDIALOG, die wir seit einiger

Mehr

Industrie 4.0 als Veränderungsprozess

Industrie 4.0 als Veränderungsprozess Industrie 4.0 als Veränderungsprozess Wie Unternehmen sich heute auf die Arbeitswelt von morgen einstellen können Technology Review Innovationskongress 2013 Dipl.-Psych. Regina Köhler Geschäftsführende

Mehr

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Kienbaum Seminar für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft: FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Einladung für Personalentscheider und

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO SYMPOSIUM SMART CITY. Die Digitalisierung der Stadtentwicklung

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO SYMPOSIUM SMART CITY. Die Digitalisierung der Stadtentwicklung FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO SYMPOSIUM SMART CITY Die Digitalisierung der Stadtentwicklung Düsseldorf, 10. September 2018 ZUM SYMPOSIUM Städte und urbane Räume stehen

Mehr

Digitalisierung. J u l Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt!

Digitalisierung. J u l Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Digitalisierung J u l 2 0 1 9 Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Inhalt Digitalisierung ist heute in aller Munde, sei es in der Politik, in den Medien oder auf den unterschiedlichsten Veranstaltungsplattformen.

Mehr

DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit

DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit DGFP // HUMAN Future Workforce Planning Summit Strategische Personalplanung: Instrument der digitalen Transformation 21. September 2018 in Frankfurt am Main Fokusthemen // Strategische Personalplanung

Mehr

Chefsache: Organisationsentwicklung

Chefsache: Organisationsentwicklung Chefsache: Organisationsentwicklung Dienstag, 17. bis Mittwoch, 18. Juli 2018 werk_39, Tuttlingen Agilität Modetrend oder Erfolgsrezept? Programm Chefsache: Organisationsentwicklung Digitalisierung und

Mehr

Webinar mit dem ICF Agile Führung Wie coacht man das? Februar 2018

Webinar mit dem ICF Agile Führung Wie coacht man das? Februar 2018 Webinar mit dem ICF Agile Führung Wie coacht man das? Februar 2018 1 Moderator: Dr. Stefanie Puckett Dipl. Psychologin, Dr. phil. Director of Consulting @ Metaberatung Vorher: Manager Talent Management

Mehr

Foresight Workshop. Zukunftsmarkt Prävention. Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen

Foresight Workshop. Zukunftsmarkt Prävention. Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Zukunftsmarkt Prävention Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Ausgangslage und Beschreibung Zukunftsmarkt Prävention: Heute das Gesundheitssystem

Mehr

Prozess-Management (Business Process Management - BPM) als Voraussetzung für die Digitalisierung

Prozess-Management (Business Process Management - BPM) als Voraussetzung für die Digitalisierung 5. Bonner Tag der Franchise-Expansion am 23.03.2017 Prozess-Management (Business Process Management - BPM) als Voraussetzung für die Digitalisierung Warum Digitalisierung im Franchising? Es geht um die

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT FÜR AGILE PROJEKTE. Zwischen Agilität und Stabilität Herausforderungen in einer agiler werdenden Organisation

IT SERVICE MANAGEMENT FÜR AGILE PROJEKTE. Zwischen Agilität und Stabilität Herausforderungen in einer agiler werdenden Organisation IT SERVICE MANAGEMENT FÜR AGILE PROJEKTE Zwischen Agilität und Stabilität Herausforderungen in einer agiler werdenden Organisation DAS SIND WIR Dr. Jörg-Stefan Bock Team Manager Business Consulting E-Mail:

Mehr

Legal Market 4.0 Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die zukünftigen Anforderungen des Rechtsmarkts

Legal Market 4.0 Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die zukünftigen Anforderungen des Rechtsmarkts 8. STP Fachtagung Legal Market 4.0 Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die zukünftigen Anforderungen des Rechtsmarkts 23. Juni 2017 Grandhotel Schloss Bensberg Bergisch Gladbach 8. STP Fachtagung

Mehr

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 Agenda Begrüßung und Kurzvorstellung der Scheer Group und der Scheer Management Academy Frank Tassone, Leiter Academy Keynote: Lebensphasenorientiertes

Mehr

Barbara Heitger/Annika Serfass

Barbara Heitger/Annika Serfass Barbara Heitger/Annika Serfass 2015 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart XV InhallltsveirzeödhiDiiis Einleitung Über das Buch und unsere Arbeit Gebrauchsanweisung V V IX Dankeschön XIII 1. Trends und Einführung

Mehr

STAUFEN. MAQUET INTERVIEW

STAUFEN. MAQUET INTERVIEW INTERVIEW Jan Merker, Geschäftsführung der Maquet GmbH 2 Was unterscheidet Ihr Projekt denn von einem klassischen Lean Projekt in anderen Industrieunternehmen? Das Besondere an unserem Weg ist der ganzheitliche

Mehr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Einladung Immobilientrends: Digitalisierung 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, sehr herzlich laden wir Sie zu unserer

Mehr

WIE MAN ABHEBT OHNE DEN BODEN ZU VERLASSEN

WIE MAN ABHEBT OHNE DEN BODEN ZU VERLASSEN WIE MAN ABHEBT OHNE DEN BODEN ZU VERLASSEN 6 Lufthansa Technik Logistik Services setzt auf Shopfloor Management und Operational Excellence Als einer der führenden Anbieter von Logistiklösungen für die

Mehr

Seminar- Anbieter 2016

Seminar- Anbieter 2016 BREAK YOUR LIMITS Entwicklungsprogramm für Advanced Leaders Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Mag. André Romano andre.romano@hernstein.at t +43/1/514

Mehr

ROI IMPULS. Einladung - 2. Juni Global Operations Footprint Design. Strategische Neuausrichtung der globalen Wertschöpfung

ROI IMPULS. Einladung - 2. Juni Global Operations Footprint Design. Strategische Neuausrichtung der globalen Wertschöpfung ROI IMPULS Einladung - 2. Juni 2016 Global Operations Footprint Design - Strategische Neuausrichtung der globalen Wertschöpfung WIR LADEN AGENDA SIE herzlich ein zu unserem ROI Impuls am 2. Juni 2016 Global

Mehr

PRAK TISCHE PROBLEM LÖSUNG

PRAK TISCHE PROBLEM LÖSUNG PRAK TISCHE PROBLEM LÖSUNG TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER WARUM Die Methoden der praktischen Problemlösung bringen eine Struktur in betriebliche Abläufe, beginnend bei jedem einzelnen Mitarbeiter bis hin

Mehr

Unternehmensentwicklung

Unternehmensentwicklung Barbara Heitger / Annika Serfass Unternehmensentwicklung Wissen, Wege, Werkzeuge für morgen 2015 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart XV Einleitung................................................ Über das

Mehr

Digital Agility. Wie Agilität zum Erfolgsfaktor für Digitalisierung wird. #LiveLoveDigital

Digital Agility. Wie Agilität zum Erfolgsfaktor für Digitalisierung wird. #LiveLoveDigital Digital Agility Wie Agilität zum Erfolgsfaktor für Digitalisierung wird #LiveLoveDigital VORWORT VORABINFORMATIONEN ZUR STUDIE Digital Agility Wie Agilität zum Erfolgsfaktor für Digitalisierung wird Agilität

Mehr

Wie Digital ist Ihr HR? Rolle der Personalabteilung in der Digitalisierung und digitale HR-Prozesse

Wie Digital ist Ihr HR? Rolle der Personalabteilung in der Digitalisierung und digitale HR-Prozesse Ihre Kompetenzen für die digitale Transformation Die zunehmende Digitalisierung verändert die Arbeitswelt grundlegend und erfordert einen radikalen kulturellen Wandel. Dabei geht es in der digitalen Transformation

Mehr

VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT

VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT Tagesseminar // Strategie & Ziele TAGESSEMINAR www.soisteseinfach.de VERÄNDERUNGS- MANAGEMENT Alle sagten, das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat s gemacht. Peter Zulehner SOUVERÄN

Mehr

advance Die PASS Consulting Group lädt ein PASS Advance Alte Oper Frankfurt, Mozartsaal Donnerstag, 14. März 2013

advance Die PASS Consulting Group lädt ein PASS Advance Alte Oper Frankfurt, Mozartsaal Donnerstag, 14. März 2013 Die PASS Consulting Group lädt ein PASS Advance Der erfolgreiche Abstieg Europas Heute Macht abgeben, um morgen zu gewinnen Alte Oper Frankfurt, Mozartsaal Donnerstag, 14. März 2013 17.30 Uhr (Empfang)

Mehr

Neue Herausforderungen für Innovationsmanager: Erfolgreicher Wandel zu digitalen Geschäftsmodellen

Neue Herausforderungen für Innovationsmanager: Erfolgreicher Wandel zu digitalen Geschäftsmodellen Neue Herausforderungen für Innovationsmanager: Erfolgreicher Wandel zu digitalen Geschäftsmodellen Die digitale Transformation in Industrie und Dienstleistung Dienstag, 21. April 2015, 15-17 Uhr, 3M Deutschland

Mehr

SPITZEN VERTRIEB TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER

SPITZEN VERTRIEB TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER SPITZEN VERTRIEB TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER Vertriebserfolg ist von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig, die seine Akteure zum Teil nicht einmal selbst beeinflussen können. Erst die richtige Strategie

Mehr

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren Einladung Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren msg treorbis Ihr Lösungspartner für Variantenkonfiguration 24. Januar 2017 Bad Oeynhausen Roundtable

Mehr

SAP Solution Manager 7.2

SAP Solution Manager 7.2 SAP Solution Manager 7.2 Den Umstieg nutzen Nürnberg, 19. September 2016 Vostura GmbH Agenda 13.30-13.45 Begrüßung und Beginn der Veranstaltung 13.45-14.15 Neues im SAP Solution Manager 7.2 - Überblick

Mehr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, HEART Restaurant & Bar, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, HEART Restaurant & Bar, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Einladung Immobilientrends: Digitalisierung 16. Oktober 2017, HEART Restaurant & Bar, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, sehr herzlich laden wir Sie

Mehr

Health Forum. 2. International. Ich werde an Ihrer Veranstaltung am Freitag, dem 17. November 2006

Health Forum. 2. International. Ich werde an Ihrer Veranstaltung am Freitag, dem 17. November 2006 2. International Health Forum im Konferenzzentrum der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! Wolfratshauser Str. 9, D-82065 Baierbrunn, Tel. 089/74433-0 Ich werde an Ihrer Veranstaltung am Freitag, dem 17. November

Mehr

Unternehmerische Veränderungen im Zeitalter der digitalen Transformation

Unternehmerische Veränderungen im Zeitalter der digitalen Transformation Persönliche Einladung Unternehmerische Veränderungen im Zeitalter der digitalen Transformation Unternehmer im Dialog am 26. Oktober 2017 in Heidelberg In Zusammenarbeit mit Best Practices im Mittelstand

Mehr

Foresight Workshop. Smart Cars Are Coming Fast: Zukunftsmarkt 'Intelligent Driving'

Foresight Workshop. Smart Cars Are Coming Fast: Zukunftsmarkt 'Intelligent Driving' Smart Cars Are Coming Fast: Zukunftsmarkt 'Intelligent Driving' Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Ausgangslage und Beschreibung Smart

Mehr

LERNENDE ORGANISATION DURCH KATA

LERNENDE ORGANISATION DURCH KATA LERNENDE ORGANISATION DURCH KATA TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER WARUM Der Begriff Kata kommt aus dem Kampfsport und beschreibt einen Ablauf, der durch stetiges Üben und Anwenden zur Routine wird, die im

Mehr

Einladung TRENNUNGSMANAGEMENT DIGITAL. Wie sich Unternehmen in Zukunft von Mitarbeitern trennen werden

Einladung TRENNUNGSMANAGEMENT DIGITAL. Wie sich Unternehmen in Zukunft von Mitarbeitern trennen werden Einladung TRENNUNGSMANAGEMENT DIGITAL Wie sich Unternehmen in Zukunft von Mitarbeitern trennen werden Trennungsmanager App hier kostenlos downloaden: Juni/Juli 2018 Frankfurt / Köln / Hamburg / Düsseldorf

Mehr

Fachtagung Digitalisierung Mittelstand

Fachtagung Digitalisierung Mittelstand it Persönliche Einladung Fachtagung Digitalisierung Mittelstand Enterprise Content Management als zentrale Plattform Nutzen Sie die Chancen des digitalen Wandels Die digitale Transformation ist das beherrschende

Mehr

Workshop VUKA Führung und Führungskultur in Zeiten permanenter Veränderung

Workshop VUKA Führung und Führungskultur in Zeiten permanenter Veränderung www.bdvt.de Workshop VUKA Führung und Führungskultur in Zeiten permanenter Veränderung Dokumentation 13.04.2018 Stephan Gingter Bruno Schmalen Diese Publikation ist unter folgender Creative Commons-Lizenz

Mehr

Zukunft der Sport- und Modebranche

Zukunft der Sport- und Modebranche Einladung zur Branchenwerkstatt Sport & Mode Zukunft der Sport- und Modebranche Modischer Sport oder sportliche Mode? Strategien für die Zukunftsherausforderungen der Sport- und Modebranche Allianz Arena

Mehr

Foresight Workshop. Digital Logistics 2025 Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen

Foresight Workshop. Digital Logistics 2025 Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Digital Logistics 2025 Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Ausgangslage und Beschreibung Digital Logistics 2025: Herausforderungen und

Mehr

Foresight Workshop Ausgangslage und Beschreibung

Foresight Workshop Ausgangslage und Beschreibung Geschäftsmodelle für die Mobilität der Zukunft Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Ausgangslage und Beschreibung Geschäftsmodelle für

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt

PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt PERSÖNLICHE EINLADUNG 10. Juni Stuttgart Digital Nighttalk Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt Termin & Anmeldung Wir laden Sie herzlich zu unserem Digital Nighttalk zum Thema Dematerialisierung

Mehr

AGILES INNOVATIONSMANAGEMENT SEMINAR

AGILES INNOVATIONSMANAGEMENT SEMINAR AGILES INNOVATIONSMANAGEMENT SEMINAR MIT AGILEM INNOVATIONSMANAGEMENT ZU MEHR WACHSTUM UND ERFOLG! Als Business Developer und Innovationsmanager stehen Sie in der Pflicht die Innovationsfähigkeit Ihres

Mehr

Die digitale Jobvernichtung Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen

Die digitale Jobvernichtung Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Die digitale Jobvernichtung Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen Ausgangslage und Beschreibung Die digitale Jobvernichtung: Wovon wir

Mehr

Man muss sich nicht verändern Überleben ist keine Pflicht? Unternehmensprofil KRUPS CONSULTANTS GmbH, Düsseldorf

Man muss sich nicht verändern Überleben ist keine Pflicht? Unternehmensprofil KRUPS CONSULTANTS GmbH, Düsseldorf Man muss sich nicht verändern Überleben ist keine Pflicht? Unternehmensprofil KRUPS CONSULTANTS GmbH, Düsseldorf Vorwort Ironischerweise ist auf Nummer sicher zu gehen in einer sich ständig verändernden

Mehr

STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG

STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG INSTRUMENTE VERANTWORTLICHKEITEN IMPLEMENTIERUNG In vielen Branchen und Geschäftsmodellen machen die Mitarbeiter den Unterschied aus: letztlich sind es die Kompetenzen

Mehr

SEMINAR NEUE PRODUKTE, NEUE MÄRKTE, NEUE GESCHÄFTSMODELLE

SEMINAR NEUE PRODUKTE, NEUE MÄRKTE, NEUE GESCHÄFTSMODELLE ESMT EUROPEAN SCHOOL OF MANAGEMENT AND TECHNOLOGY SEMINAR BUSINESS DEVELOPMENT NEUE PRODUKTE, NEUE MÄRKTE, NEUE GESCHÄFTSMODELLE 2014 SEMINARKONZEPT Viele Unternehmen stehen vor der Frage, ob das Geschäftsmodell,

Mehr

VDI-Industriedialog. am 26. September im Zentrum für Virtuelles Engineering am Fraunhofer IAO in Stuttgart

VDI-Industriedialog. am 26. September im Zentrum für Virtuelles Engineering am Fraunhofer IAO in Stuttgart VDI-Industriedialog am 26. September 2018 im Zentrum für Virtuelles Engineering am Fraunhofer IAO in Stuttgart Kooperationspartner und inhaltliche Gestaltung Produzierende Unternehmen und Logistik- Standorte

Mehr

EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken

EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken 29. Juni 2017 im Wirtschaftsclub, Düsseldorf Angesichts der immer schneller werdenden Veränderung

Mehr

EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken

EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken EINLADUNG IAS-DIALOG DIE KRAFT ZUR VERÄNDERUNG Organisationen und Mitarbeiter systematisch für den Wandel stärken 29. Juni 2017 im Wirtschaftsclub, Düsseldorf DER IAS-DIALOG Angesichts der immer schneller

Mehr

Respektvoll führen psychische Gesundheit fördern

Respektvoll führen psychische Gesundheit fördern Fachforum Respektvoll führen psychische Gesundheit fördern Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kein Stress mit dem Stress psychische Gesundheit am Arbeitsplatz 23. Januar 2013 / Deutsche Post DHL (Post Tower

Mehr

Presse-Information. Neubau des Logistikzentrums bei Recaro stärkt die Unternehmensentwicklung. Spatenstich zur Standorterweiterung

Presse-Information. Neubau des Logistikzentrums bei Recaro stärkt die Unternehmensentwicklung. Spatenstich zur Standorterweiterung Presse-Information Spatenstich zur Standorterweiterung Neubau des Logistikzentrums bei Recaro stärkt die Unternehmensentwicklung SCHWÄBISCH HALL, Deutschland. Recaro Aircraft Seating investiert an seinem

Mehr

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR EINLADUNG ZUR KONFERENZ INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR Keynote von Frau Staatsministerin Aydan Özoğuz Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Gefördert durch

Mehr

Freiräume schaffen. 8. November 2017 Nürnberg

Freiräume schaffen. 8. November 2017 Nürnberg Freiräume schaffen 8. November 2017 Nürnberg Freiräume schaffen Durch das Auslagern von Geschäftsprozessen können Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren und effizienter handeln. Wir übernehmen

Mehr

BREAK YOUR LIMITS. Entwicklungsprogramm für Advanced Leaders. Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

BREAK YOUR LIMITS. Entwicklungsprogramm für Advanced Leaders. Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Mag. André Romano andre.romano@hernstein.at t +43/1/514 50-5622 Hernstein Institut für Management und Leadership

Mehr

GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN?

GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN? GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN? Was Unternehmen jetzt tun sollten Ergebnisse der Trendstudie Performance Management 4.0 Einladung zum Leadership Roundtable PERSÖNLICHE EINL ADUNG Das Leistungsmanagement

Mehr

DIGITALISIERUNG UND INDUSTRIE 4.0 CHANCE ODER BEDROHUNG FÜR DIE (NEUE) ARBEITSWELT? 09. November 2017 Rheinischer Unternehmertag Köln

DIGITALISIERUNG UND INDUSTRIE 4.0 CHANCE ODER BEDROHUNG FÜR DIE (NEUE) ARBEITSWELT? 09. November 2017 Rheinischer Unternehmertag Köln DIGITALISIERUNG UND INDUSTRIE 4.0 CHANCE ODER BEDROHUNG FÜR DIE (NEUE) ARBEITSWELT? 09. November 2017 Rheinischer Unternehmertag Köln AGENDA Rheinischer Unternehmertag 2017 Rheinischer Unternehmertag 09.

Mehr

Alles was Sie für Ihren Erfolg zum Thema Agilität wissen müssen!

Alles was Sie für Ihren Erfolg zum Thema Agilität wissen müssen! Alles was Sie für Ihren Erfolg zum Thema Agilität wissen müssen! DAS AVL AGILITÄT BOOTCAMP AGILITÄT: 3.-6. JUNI 2019 Ausprobieren, experimentieren, erfahren, hören, lernen und vor allem VERSTEHEN. Im Bootcamp

Mehr

BBH Digitale Fitness BBH // Wie fit ist Ihre Organisation für die Herausforderungen der digitalen Transformation?

BBH Digitale Fitness BBH // Wie fit ist Ihre Organisation für die Herausforderungen der digitalen Transformation? BBH Digitale Fitness Wie fit ist Ihre Organisation für die Herausforderungen der digitalen Transformation? Mit unserem Readiness Check, haben wir Unternehmen wie Allianz, Microsoft oder Freudenberg geholfen,

Mehr

Lounge. Programmatic Creativity - Concept & Best-Practice. 07. September 2016, Uhr

Lounge. Programmatic Creativity - Concept & Best-Practice. 07. September 2016, Uhr ebusiness Lounge Programmatic Creativity - Concept & Best-Practice Oliver Busch, Head of Agency D-A-CH, Facebook 07. September 2016, 18.00 20.00 Uhr HKIC Handelskammer InnovationsCampus, Saal 2.04 Adolphsplatz

Mehr

Endlich wirksam! Werkstattgespräch Change Management. Organisationsentwicklung erfolgreich durchführen. April und Mai 2018 verschiedene Standorte

Endlich wirksam! Werkstattgespräch Change Management. Organisationsentwicklung erfolgreich durchführen. April und Mai 2018 verschiedene Standorte Endlich wirksam! Werkstattgespräch Change Management Organisationsentwicklung erfolgreich durchführen April und Mai 2018 verschiedene Standorte Veranstaltungshinweise Prozessveränderungen, Organisationsentwicklung,

Mehr

PERSÖN LICHKEIT UND WIRKUNG

PERSÖN LICHKEIT UND WIRKUNG PERSÖN LICHKEIT UND WIRKUNG TRAININGS 2018 IHRE GASTGEBER Schlüsselkompetenzen für Ihren beruflichen Erfolg sind neben elementarem Fachwissen insbesondere die richtige Selbsteinschätzung, Auftrittsstärke

Mehr

ARCONDIS Firmenprofil

ARCONDIS Firmenprofil ARCONDIS Firmenprofil ARCONDIS Gruppe 2017 Jun-17 1 Seit 2001 managen wir für unsere Kunden Herausforderungen und Projekte in den Bereichen Compliance, Business Process Transformation, Information Management

Mehr

Unser Unternehmensprofil

Unser Unternehmensprofil Unser Unternehmensprofil Dieses Dokument ist ausschließlich für Mitarbeiter des Klienten bestimmt. Die Verteilung, Zitierung und Vervielfältigung auch auszugsweise zum Zwecke der Weitergabe an Dritte ist

Mehr

Rechnungslegung nach HGB und IFRS

Rechnungslegung nach HGB und IFRS Rechnungslegung nach HGB und IFRS Update und aktuelle Herausforderungen in der Praxis Nürnberg, 16. Oktober 2014 Die Rechnungslegung nach HGB und IFRS stellt mittelständische Unternehmen immer wieder vor

Mehr