Info. Kreisverwaltung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Info. Kreisverwaltung. www.vogelsbergkreis.de"

Transkript

1 Info Kreisverwaltung Vogelsbergkreis Der Kreisausschuss Goldhelg Lauterbach/Hessen Telefon: Fax Ausgabe

2 vermeiden verwerten entsorgen und wohin mit dem abfall? haben Sie fragen zum abfall und zur entsorgung im vogelsbergkreis? wir sind für sie da! eselswörth lauterbach tel.:06641/ fax:06641/ Dienstleistungsfirma ZAV Wir sind für Sie da wenn es um die umweltgerechte Abfall-Entsorgung geht. Bevor wir uns fragen, wohin mit dem Abfall, müssen wir uns eigentlich fragen, woher kommt denn der Abfall? Mit ca. 150 kg bis 350 kg Abfällen pro Einwohner im Jahr trägt der Verbraucher ganz wesentlich zum Müllberg bei. Letztendlich entscheidet jeder Einzelne von uns durch sein Kaufverhalten über die Abfallproduktion. Die Müllsortierung ist ein wichtiger Schritt, um Rohstoffe zu sparen, doch wer es mit dem Umweltschutz ernst nimmt, darf den Müll gar nicht erst entstehen lassen. Regierung, Produzenten und Verbraucher sind gleichermaßen aufgefordert, zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise beizutragen. Verbraucher unterschätzen oftmals ihren Einfluß auf den Markt. Produkte, die nicht gekauft werden, werden bald nicht mehr hergestellt. Überlegen Sie deshalb bei jedem Einkauf: Brauche ich dieses Produkt überhaupt? Kann ich auf eine Alternative ausweichen, die umweltfreundlicher und abfallärmer ist? Gibt es ein vergleichbares Produkt, das länger hält, sich besser reparieren oder wiederverwenden läßt? Versuchen Sie, bewusst Abfall zu vermeiden, indem Sie die Vermeidungsangebote wie Mehrweg-, Nachfüllprodukte und recycelbare Verpackungen aus Glas, Metall und Papier bevorzugen. Was Sie darüber hinaus aber noch tun können und wie Sie unvermeidbare Abfälle richtig entsorgen, erfahren Sie aus dem Abfallratgeber des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis (ZAV). Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die Entsorgungswege im Vogelsbergkreis wie z. B. Sperrmüll, Sondermüll, Grünabfälle, Wertstoffschrott etc.; aber auch viele Tips und Hinweise zur Abfallvermeidung werden genannt. Haben Sie Fragen zur Abfallvermeidung und -entsorgung, dann können Sie die Abfallberatung des ZAV anrufen:

3 Inhaltsverzeichnis Vorwort des Landrats...2 Branchenverzeichnis...4 Wichtige Internetadressen in der Region Vogelsberg...7 Der Landkreis Lage, Kultur, Natur, Wirtschaft, Geschichte...9 Die 19 Städte und Gemeinden des Vogelsbergkreises...13 Kreisstadt Lauterbach...15 Stadt Alsfeld...17 Impressum...19 Gemeinde Antrifttal...21 Gemeinde Feldatal...22 Gemeinde Freiensteinau...23 Gemeinde Gemünden (Felda)...24 Stadt Grebenau...25 Gemeinde Grebenhain...26 Stadt Herbstein (Heilbad)...28 Stadt Homberg (Ohm)...29 Stadt Kirtorf...30 Gemeinde Lautertal...31 Gemeinde Mücke...32 Stadt Romrod...33 Stadt Schlitz...34 Stadt Schotten...39 Gemeinde Schwalmtal...40 Stadt Ulrichstein...41 Gemeinde Wartenberg...43 Topografische Karte des Vogelsbergkreises...45 Kreisverwaltung Amt für soziale Sicherung...47 Kreisverwaltung Schulverwaltungsamt...48 Kreisverwaltung Amt für Jugend, Familie und Sport...49 Kreisverwaltung Gesundheitsamt...50 Kreisverwaltung Kreisbauamt...51 Verwaltungsgliederungsplan...52 Kreisverwaltung Volkshochschule...54 Kreisverwaltung Bündnis für Familie...55 Kreisverwaltung Amt für Finanzen/Kreisstraßen...56 Kreisverwaltung Amt für Gebäudemanagement..57 Kreisverwaltung Amt für Wirtschaftsförderung...58 Kreisverwaltung Hauptamt...59 Kreisverwaltung Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten.60 Kreisverwaltung Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz...61 Kreisverwaltung Amt für den ländlichen Raum...62 Der Kreistag...63 Der Kreisausschuss...65 Die Dezernate der Kreisverwaltung...66 Standorte der Kreisverwaltung...69 Was finde ich wo in der Kreisverwaltung (von A bis Z) Adressen der Kreisverwaltung...78 Schulen des Vogelsbergkreises...80 Krankenhäuser und Altenheime im Vogelsbergkreis...85 Notruf-Telefonnummern

4 Vorwort des Landrates Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger! Die 9. Auflage der Broschüre Info Vogelsbergkreis soll neben den Informationen im Internet unter ein weiterer schneller Ratgeber für Sie sein. Er nennt Ihnen von A bis Z die Themen sowie die passenden Ansprechpartner dazu. Die Verwaltungsstruktur und die Standorte der einzelnen Abteilungen der Kreisverwaltung sind übersichtlich dargestellt. Die Informationsschrift informiert auch kompakt über alle 19 Städte und Gemeinden im Kreis. Vielfalt, Leistung, Service: Im redaktionellen Teil will die Broschüre einen kleinen Einblick in die Vielfalt unserer großen Verwaltung bieten. Bei über 70 Sachgebieten in 16 Ämtern (Abteilungen) kann dies nur ein Ausschnitt sein. Alles andere würde den Rahmen dieser Informationsschrift sprengen. Wenn Sie an aktuellen Nachrichten aus dem Landratsamt interessiert sind, so können Sie übers Internet ganz einfach jene Presseartikel im Original abrufen, die die Pressestelle auch an die Presseorgane schickt. Wählen Sie einfach Dort finden Sie den Bereich Aktuelles hier steht die aktuellste Meldung immer oben. Darüber hinaus können Sie im Bereich Nachrichten mit einem Suchwort oder monatsweise auf alle Presseberichte seit 1998 zurückgreifen. Ich danke allen heimischen Unternehmen, die mit ihrem Inserat die Herstellung dieser Informationsschrift ermöglicht haben. Ich hoffe, dass Ihnen die vorliegende Broschüre ein nützliches Informationswerkzeug in Ihrem Alltag ist. 2 Rudolf Marx Landrat des Vogelsbergkreises

5 3

6 Branchenverzeichnis Abfallwirtschaft... U 2 Alten- und Pflegeheim Ambulante Pflege Apotheke... 38, 51 Architekturbüro... 20, 42 Autohaus Bäckerei Bäder Bäderstudio Bahn Bahnhof Bank Bauatelier Bauernstuben... 5 Bauplanungsbüro Bauunternehmen Behindertenhilfe im Vogelsbergkreis Beratungsstellen Pro Familia Bestattungen... 5 Bestattungsinstitut CDU Dipl.-Ingenieur... 16, 18, 51 Elektrotechnik Energieversorgung... 6 Eventservice... 5 Fachtierärztin für Pferde Fenster- und Metallbau Finanz- und Versicherungsmakler Gaststätte Gasversorger... U 3 Gebäude- und Haustechnik Gemeinde Antrifttal Gemeine Grebenhain Geschenke Gesellschaft für berufliche Integration Getränkechips... 6 Glaserei und Fensterbau HCK Kunststoffverarbeitung... 5 Heizsysteme Heizung... 5 Hessische Musikakademie Hoch- und Tiefbau Holzbau und Bedachung Hutique Imbiss Ingenieurbüro... 16, 4, 20, 70 4 Gigantisches Sortiment. Jetzt in über Designleuchten auswählen und bequem online bestellen. Traumhaft schöne Lampen! mediaprint WEKA info verlag gmbh Gute Anzeigen hinterlassen Spuren.

7 Branchenverzeichnis Innenausbau... 6 Korn- und Edelobstbrennerei Kranken- und Dialysefahrten Krankenqymnastik Lampenwelt... 4 Landkreis Schmalkalden-Meiningen... 6 Lohnbuchhaltung... 3 Malerfachbetrieb Maschinen Massage- und Krankenqymnastikpraxis Möbel Nachhilfeunterricht Nahwärmenetze Öffentlicher Nahverkehr Par-Café Pfandmarken... 6 Physiotherapie Planungsbüro... 16, 58 Pro Bioenergie Pro Familia Restaurant Schreinerei... 6, 36 Sektionalstorfenster... 5 Seniorenwohnheim... 36, 84 Solar... 5 Solar-Heizsysteme Sonnenschutz... 6 Sparkasse... U 4 SPD Vogelsbergkreis Speisegaststätte Stadt Ulrichstein Steuerberater... 3 Steuerbüro... 14, 38 Taxi... 14, 35 Tierarzt Tierarztpraxis... 5, 35 Trennwände, Sonnenschutz Treppen, Tore, Fensterladen Versicherungs-Agentur Werkzeuge Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung... 3, 16 Wohnungsbau, Sanierung Wortchips... 6 Zahnarztpraxis Zimmergeschäft Zweckverband... U 2 U= Umschlagseite 5

8 Wichtige Adressen in der Region 6 WO ERFOLGSGESCHICHTEN ERFOLGSGRUND FINDEN Wer einen so elementaren Strukturwandel erfolgreich gestemmt hat wie der Thüringer Landkreis zwischen Rennsteig und Rhön, hat bereits bewiesen, was in ihm steckt welche innovativen und kreativen Kräfte bereit sind, Zukunft aktiv zu gestalten. Lebensqualität, Gesundheit, Forschung und Bildung, Kultur und wirtschaftliche Stärke bilden die Synergiekomponenten für ein agiles und leistungsfähiges Umfeld. Hier können Erfolge Geschichten schreiben, Erfolgsgeschichten, die für sich sprechen und für den Standort im Herzen Deutschlands. Es ist genug Platz für alle da bei uns findet jeder seinen Erfolgsgrund! FD Kreisentwicklung Obertshäuser Platz Meiningen Tel.: ( )

9 Wichtige Internetadressen in der Region Vogelsberg DIE REGION Der Vogelsbergkreis wo befindet er sich? Kreisverwaltung Städte/Gemeinden WIRTSCHAFT Regionale Datenbank Rating-Beratung IHK Handwerk Verein MitteHessen Wirtschaftsförderung Verkehrsgesellschaft Oberhessen Rhein-Main-Verkehrsverbund ÖPNV-Verbindungsauskunft Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) Oberhessische Versorgungsbetriebe AG (OVAG) TOURISMUS Gastronomie Bauernhof- und Landurlaub Naturpark Hoher Vogelsberg GEOLOGIE Deutsche Vulkanologische Gesellschaft Radfahren Mountainbiking Wandern

10 Wichtige Internetadressen in der Region Vogelsberg Reiten Motorradfahren Segeln BILDUNG KULTUR Regionale Plattform MEDIEN IN DER REGION VOGELSBERG Lauterbacher Anzeiger Oberhessische Zeitung Alsfeld Alsfelder Allgemeine Schlitzer Bote Kreisanzeiger für Wetterau und VB Kinzigtal-Nachrichten Fuldaer Zeitung Giessener Anzeiger Giessener Allgemeine Osthessen-News Vogelsbergradio Hessischer Rundfunk Fulda Hit-Radio FFH Fulda IHK Wirtschaftsmagazin Schöne Nachrichten

11 Vogelsbergkreis Der Landkreis auf dem größten Vulkan Mitteleuropas Mitten in Deutschland und mitten in Hessen, zwischen Frankfurt und Kassel, zwischen Gießen und Fulda liegt der Vogelsberg, das größte zusammenhängende Vulkanmassiv Mitteleuropas mit 2400 Quadratkilometern Fläche (das sind 11,4 Prozent der hessischen Landesfläche). Die Landschaft ist höchst abwechslungsreich und wohltuend harmonisch. Der Vogelsbergkreis ist der östlichste Landkreis im Regierungsbezirk Gießen. Er ist der drittgrößte Landkreis Hessens und weist die dünnste Besiedlung auf (77 Einwohner je qkm, zum Vergleich Hessen: 288 je qkm). locken ebenso wie etliche Kulturevents (AlsfeldMusik Art, Lauterbacher Pfingstmusiktage, Nieder-Mooser Orgelkonzerte, Schlitzerländer Trachtenfest u. v. m.), erstklassige Freizeitangebote, moderne Schwimmbäder, Museen und eine hervorragende heimische Küche. Die größten Gemeinden sind Alsfeld, die Kreisstadt Lauterbach, Mücke, Schotten und Schlitz. Vogelsbergkreis: gut erreichbar Vogelsbergkreis: Kultur und Natur pur. Die dünne Besiedlung Einwohner auf Qudratkilometern und die demografische Entwicklung machen den Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft nicht nur Sorgen. Hier liegen auch Chancen: Vogelsberger Bürger wohnen dort, wo zunehmend gerade Radler, Wanderer, Reiter und Familien Urlaub machen. Historisch wert- und reizvolle mittelalterliche Stadtkerne in den 19 Städten und Gemeinden Nicht nur Landschaft und Architektur sind interessant auch die ökonomische und Bildungsinfrastruktur stimmen: vom Südwesten des Kreises sind es nur 65 Kilometer bis zur Rhein-Main-Metropole Frankfurt, von der Kreisstadt Lauterbach aus nur 20 Minuten zum ICE-Bahnhof Fulda (Strecke München Hamburg), die Autobahn-Anbindungen an die A 5 und die A 7 sowie zur A 66 und zur A 45, 1000 Kilometer Straßennetz, darunter fünf Bundesstraßen, und die regional bedeutsame Vogelsbergbahn Fulda Gießen sorgen für Mobilität. 9

12 Vogelsbergkreis Vogelsbergkreis: bildungsstark. Der Vogelsbergkreis bietet in seinen 38 Schulen alle Schulformen an. An fast allen Grundschulen gibt es für den Vormittag Betreuungsangebote und an mehreren Grundschulen Nachmittagsangebote mit einer Mittagsversorgung. Alle Mittelstufenschulen halten ein Nachmittagsangebot inklusive Mensa vor. An vier Schulen kann man die allgemeine Hochschulreife erwerben, an zwei Schulen das Fachabitur, zwei hoch leistungsfähige Berufsschulzentren mit vielen Fachschulangeboten sind regional hoch bedeutsam. Darüber hinaus verbinden eine mehrfach zertifizierte Kreisvolkshochschule, die Nähe zur Universität Gießen und zur Hochschule Fulda, beispielhafte Jugend-, Sozial- und Senioreneinrichtungen und ein dichtes Netz von Kindertageseinrichtungen die Vorteile des ländlichen Raumes mit den modernen Anforderungen. Vogelsbergkreis: familienfreundlich. Der Prognos-Familien-Atlas 2007 setzt den Vogelsbergkreis beim Handlungsfeld Wohnsituation und Wohnumfeld auf Platz 20 von 439. Die untersuchten Kriterien, die zu dieser hervorragenden Bewertung führten: Erschwinglichkeit von Wohneigentum, Entfernung zu Mittelzentren, Erholungsfläche je Einwohner, Anteil Familienwohnungen mit mehr als drei Räumen, Zahl der verunglückten Kinder im Straßenverkehr, Kriminalitätsrate (Körperverletzungen, Wohnungseinbrüche), Kinderarzt-Dichte. Vogelsbergkreis: Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (Schloss Romrod) Sitz der Landesmusikakademie Hessen (Hallenburg Schlitz). Der Naturpark Hoher Vogelsberg ist mit über 50 Jahren der älteste seiner Art in Deutschland. Im Vogelsbergkreis befindet sich die einzige hessische Musikakademie (Schloss Hallenburg Schlitz) und der Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (Schloss Romrod). Eine differenzierte Wirtschaftsstruktur mit hohen stabilisierenden Anteilen im Handwerk und eine hessenweit angesehene effiziente Wirtschaftsförderung, die mit dem Regionalmanagement verzahnt ist, weisen den Vogelsbergkreis als überdurchschnittlich erfolgreich im Bestreben nach Wachstum und Beschäftigung aus. Der Vogelsbergkreis ist hessenweit sehr erfolgreich in der Nutzung von Strukturentwicklungsmitteln. Dorferneuerungspolitik (DE) und Regionalentwicklung (RE), vor allem der EU, haben erhebliche Mittel in die Region fließen lassen. Das zeigt beispielsweise die Bilanz in der DE seit Beginn der 1980er-Jahre: ca. 60 Millionen Euro Fördergelder haben das Drei- bis Vierfache an Investitionen ausgelöst. 80 der 186 Ortsteile im Vogelsbergkreis sind bisher gefördert worden. Die Arbeitsmarktdaten, so auch die Ausbildungsplatzdichte, sind seit Jahren besser als der hessische Durchschnitt. Ein besonderes Augenmerk der Arbeitsmarktpolitik liegt auf der Chancen-Herstellung für junge Menschen und für die Generation 50 plus, gerade auch 10

13 Vogelsbergkreis in der Aufgabe als Optionskommune, das heißt in der Umsetzung des SGB II. Die Vermittlungsquote der Kommunalen Vermittlungsagentur liegt bei 60 Prozent. Geschichte und rechtliche Grundlagen des Vogelsbergkreises Der Vogelsbergkreis ist am 1. August 1972 entstanden. Grundlage war das Gesetz zur Neugliederung der Landkreise Alsfeld und Lauterbach (GVBl. I S. 215). Der Vogelsbergkreis umfasst die Gebiete der früheren Landkreise Alsfeld und Lauterbach, Teile des ehemaligen Landkreises Büdingen (Stadt Schotten) und einzelne Gemeinden der ehemaligen Landkreise Gelnhausen und Ziegenhain und des Landkreises Fulda. Der Kreis ist kommunalverfassungsrechtlich (Hessische Kreisordnung, HKO) sowohl Gemeindeverband als auch Gebietskörperschaft. Er hat im Rahmen seines gesetzlichen Aufgabenbereichs nach Maßgabe der Gesetze das Recht der Selbstverwaltung. Das Gebiet des Kreises ist zugleich Bezirk der unteren staatlichen Verwaltungsbehörde. Der Kreis ist eine institutionell selbstständige Verwaltungseinheit. Er ist ausschließlicher und eigenverantwortlicher Träger der öffentlichen Verwaltung zur Wahrnehmung der auf sein Gebiet begrenzten überörtlichen Angelegenheiten. Es sind ihm auch Aufgaben durch Bundes- und Landesgesetze übertragen. Organe des Kreises sind der Kreistag, der Kreisausschuss und der Landrat mit im Einzelnen festgelegten Zuständigkeiten. Träger des Aufgabenvollzugs ist die Kreisverwaltung. 11

14 Jetzt die Mitte stärken. Mitglied werden. CDU Vogelsberg Hofwiesenweg 5a Alsfeld Phone: Fax: Wir gestalten Zukunft. Wichtige Ansprechpartner 12

15 Die 19 Städte und Gemeinden des Vogelsbergkreises Die etwa Einwohner des Vogelsbergkreises verteilen sich auf 19 selbstständige Kommunen 10 Städte und 9 Gemeinden in insgesamt 185 Ortsteilen. Mittelzentren sind die Kreisstadt Lauterbach und die Stadt Alsfeld. Einwohnerzahlen: Quelle: Kommunale Informationsverarbeitung in Hessen (KIV) Gießen, Stand: Alsfeld, Stadt Einw. Antrifttal Einw. Feldatal Einw. Freiensteinau Einw. Gemünden/Felda Einw. Grebenau, Stadt Einw. Grebenhain Einw. Herbstein, Stadt Einw. Homberg/Ohm, Stadt Einw. Kirtorf, Stadt Einw. Lauterbach, Kreisstadt Einw. Lautertal Einw. Mücke Einw. Romrod, Stadt Einw. Schlitz, Stadt Einw. Schotten, Stadt Einw. Schwalmtal Einw. Ulrichstein, Stadt Einw. Wartenberg Einw. Vogelsbergkreis gesamt Einw

16 Wichtige Adressen vor Ort 14 Gute Anzeigen hinterlassen Spuren. mediaprint WEKA info verlag gmbh

17 wir im Vogelsbergkreis Kreisstadt Lauterbach Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: Magistrat der Kreisstadt Lauterbach Marktplatz 14, Lauterbach Telefon: Telefax: Rainer-Hans Vollmöller (CDU) 14 CDU, 14 SPD, 3 FW, 3 FDP 3 B90/Die Grünen Stadtverordnetenvorsteher: Lothar Pietsch, Telefon: qkm mü. NN A 5 (Alsfeld) 17 km, A 7 (Fulda) 35 km, B 254 und B 275, Bahnverbindung Strecke Fulda Gießen (Lauterbach Nord und Wallenrod), ICE- Bahnhof in Fulda, Busverbindungen Typisches: Lauterbach ist: Kreisstadt des Vogelsbergkreises und staatlich anerkannter Luftkurort an der Deutschen Märchenstraße, an der Deutschen Fachwerkstraße sowie an der Deutschen Alleenstraße. Lauterbach ist Mittelzentrum des Vogelsbergkreises: Es verbindet in hervorragender Weise malerische Fachwerkidylle mit wirtschaftlicher Regsamkeit und einer breiten Infrastruktur. Der Gast findet hier außergewöhnliche Urlaubsideen, gepaart mit gepflegter Gastronomie und einem attraktiven Sport- und Freizeitangebot. offen, vielfältig, traditionell und modern; Lauterbach ist Einkaufsstadt, Urlaubsstadt und Erlebnisstadt. Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Allmenrod Frischborn Heblos Lauterbach Maar Reuters Rimlos Rudlos Sickendorf Wallenrod Wernges

18 Kompetente Beratung in Alsfeld 16 HLS Technisches Planungsbüro Dipl.-Ing. Reiner Döring neutrale Planung Heizung Lüftung Sanitär Gebäudeautomation Energieberatung Hersfelder Str Alsfeld ( ) Fax ( )

19 wir im Vogelsbergkreis Stadt Alsfeld Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Stadtverwaltung Alsfeld Marktplatz, Alsfeld Telefon: Telefax: Ralf Alexander Becker (SPD) 16 SPD, 15 CDU, 3 UWA, 2 ALA, 1 FDP Stadtverordnetenvorsteher: Heinz Heilbronn (SPD), Telefon: Einwohner: Alsfeld ist: Freizeitzentrum, Frei- und Erlebnishallenbad mit Sauna, gute Wandermöglichkeiten und Naherholung am Stausee, Kino, 671 Gästebetten in gepflegten Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, Jugendgästehaus, Firmenstandort, Wald, Landwirtschaft, zahlreiche soziale Einrichtungen. eine sehenswerte Fachwerkstadt mit hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, traditioneller und origineller Gastronomie, in der es sich zu leben lohnt. Alsfeld Tradition grüßt Zukunft Fläche: Höhenlage: 129,7 qkm mü. NN Erreichbarkeit: A 5, B 62, B 49, B 254 Bahnverbindung: Strecke Fulda Gießen Typisches: Traditionelle Bräuche, Feste und Märkte (Stadt- und Heimatfest, Pfingstmarkt, Weihnachtsmarkt), historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern, Hessenhalle für Tagungen, Kongresse und Großveranstaltungen, Regionalmuseum, Märchenhaus, Mitglied der Deutschen Märchenstraße und der Deutschen Fachwerkstraße, Turn-, Leistungs- und Bildungszentrum des HTV, Sport- und Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Alsfeld Altenburg Angenrod Berfa Billertshausen Eifa Elbenrod Eudorf Fischbach Hattendorf Heidelbach Leusel Liederbach Lingelbach Münch-Leusel Reibertenrod Schwabenrod

20 VR BANK HESSENLAND IN IHRER REGION - FÜR IHRE REGION X als Berater X als Arbeitgeber Herzlich willkommen in Alsfeld X als Investor X als Förderer X als Ausbilder Wir sind für Sie da! X als Steuerzahler Stets gut beraten 18

21 Impressum Als offizielle Bürger-Informationsbroschüre herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Vogelsbergkreis. Konzeption und Redaktion: Pressestelle des Vogelsbergkreises Goldhelg 20, Lauterbach Telefon: Telefax: Änderungs-/Ergänzungsvorschläge willkommen bitte wenden Sie sich an die Pressestelle. Diese Broschüre wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises herausgegeben. Diese Broschüre darf nicht von Parteien zu Werbezwecken (z. B. im Wahlkampf) eingesetzt werden. Den Parteien ist jedoch gestattet, die Druckschrift zur Unterrichtung ihrer eigenen Mitglieder zu verwenden. Titel, Umschlaggestaltung sowie Art und An ordnung des Inhalts sind zugunsten des jeweiligen Inhabers dieser Rechte urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Übersetzungen sind auch auszugsweise nicht gestattet. Nachdruck oder Reproduktion, gleich welcher Art, ob Fotokopie, Mikrofilm, Datenerfassung, Datenträger oder Online nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Kartengrundlage: Hessen 1: (H200), mit Genehmigung des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation vervielfältigt. Vervielfältigungsnummer: Fotografien: Christina Marx Titelfoto: Pressestelle Vogelsbergkreis mediaprint WEKA info verlag gmbh Lechstraße 2 D Mering Tel. +49 (0) Fax +49 (0) Infos auch im Internet: /9. Auflage /

22 Wichtige Adressen in der Gemeinde Antrifttal. 20

23 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Antrifttal Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Antrifttal Weihersweg 24, Antrifttal Telefon: Telefax: Johannes Averdung (CDU) 5 FWR, 4 BLO, 2 FWS, 2 WGB, 2 WGV Vorsitzender der Gemeindevertretung: Winfried Konle (FWR), Telefon: 06631/72796 Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 26,6 qkm mü. NN A5 (Alsfeld-West und -Ost), B62/L 3070 Bahnverbindung: ab Alsfeld, Neustadt, Treysa (Entfernung Alsfeld Antrifttal 10 km; Entfernung Neustadt Antrifttal 10 km) Busverbindung: Typisches: Alsfeld, Neustadt Ländlich geprägte Gemeinde mit gewachsenen traditionellen Strukturen, Brauchtumspflege durch Vereine, vielfältige Vereinsaktivitäten, Feiern und Antrifttal: Feste durch weltliche und kirchliche Gemeinden, ausgedehnte Laub- und Nadelwälder; Freizeitgestaltung: Wandern (84 km Wanderwegenetz), Reiten, Angeln, Antrift-Talsperre, Reste einer mittelalterlichen Niederungsburg aus dem 13. Jahrhundert im OT Ruhlkirchen, mittelalterliche Kirche romanischen Stils um 1210 in Bernsburg, sehenswerter geschnitzter Kreuzweg in der Kirche Ruhlkirchen, Puppen- und Spielzeugmuseum im Hofgut im OT Seibelsdorf, Fachwerkhäuser. In der Mittelgebirgslandschaft zwischen Vogelsberg und Knüllgebirge gelegen kann Ruhe und ursprüngliche Natur in uneingeschränktem Maß erlebt und genossen werden. Die ausgedehnten Wälder und die sanften Erhebungen mit Wiesen und Feldern prägen das Bild unserer Landschaft. Natürlich was erleben. Ortsteil Einwohnerzahl Ortsvorsteher/Tel. Bernsburg 375 Reinhold Fink Ohmes 548 Steffen Rühl Ruhlkirchen 676 Winfried Martin Seibelsdorf 354 Alfred Pfeffer Vockenrod 340 Berthold Kurz

24 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Feldatal 22 Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Feldatal Schulstraße 2, Ortsteil Groß-Felda Feldatal Telefon: Telefax: Ernst-Uwe Offhaus (SPD) 4 SPD, 6 FWG, 4 CDU, 1 A.L.F. Vorsitzender der Gemeindevertretung: Michael Schneider (FWG), Telefon: Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 55,69 qkm mü. NN A 5, Alsfeld-West (15 km) oder Homberg (Ohm) (20 km), B 49 Bahnverbindung: Alsfeld und Mücke Busanbindung: Alsfeld Ulrichstein (5165), Mücke Feldatal (VB-77) Typisches: Teleskoptreffen Vogelsberg in Stumpertenrod, traditionelle Feste wie Ostermarkt, Mühlenfest, Schmiedefest, Kirmes und Backhausfeste, sehenswerte Fachwerkgebäude, größte und älteste Fachwerkhallenkirche Hessens in Stumpertenrod, drei über 300 Jahre alte Kirchen in Ermenrod, Kestrich und Zeilbach, zahlreiche Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten, 194 km Rad- und Wanderwege, Reiten, Schwimmen im solarbeheizten Freibad, Angeln. Feldatal hat 60 Gästebetten in Gasthäusern und Ferienwohnungen. Feldatal, das Tal der Mühlen, liegt am Nordrand des Naturparks Hoher Vogelsberg und ist eines der schönsten Täler dieser urwüchsigen Vulkanlandschaft. Ausgedehnte Nadel- und Laubwälder laden zu Wanderungen ein. Feldatal liegt an der Ferienstraße Alpen Ostsee. Ortsteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Ermenrod Groß-Felda Kestrich Köddingen Stumpertenrod Windhausen Zeilbach

25 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Freiensteinau Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Freiensteinau Alte Schulstraße 5, Freiensteinau Telefon: Telefax: Friedel Kopp 8 FW, 6 SPD, 5 CDU Vorsitzender der Gemeindevertretung: Reinhard Prachtl (FW) Telefon: Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 65,7 qkm mü. NN A 66 (Schlüchtern-Süd) 12 km, A 7 (Fulda-Süd) 25 km, B 275, B 276 Bahnverbindung: Fulda (ICE), Schlüchtern, Steinau a.d. Straße Busverbindung: Freiensteinau Grebenhain Lauterbach, Schlüchtern Freiensteinau, Bad Soden Salmünster Freiensteinau, Reichlos Weidenau Fulda Typisches: Mooser Seenplatte (Liegewiese, Surfen, Segeln, Angeln, Schwimmen) mit Urlaubsort im Naturpark Hoher Vogelsberg, an der Deutschen Märchenstraße Freiensteinau ist: gelegen, großer Campingplatz direkt am See, 120 Gästebetten in Pensionen und Ferienwohnungen, Ferien- und Wochenendhausgebiet, historische Nieder- Mooser Orgelkonzerte auf der Denkmalsorgel in der Kirche Nieder-Moos, neues Reitzentrum für touristisches Reiten, Kulturhaus Alte Schule Nieder-Moos, Drei-Felder-Sporthalle, Thingstätte (alter Gerichtsplatz) mit Ziehbrunnen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, Kneipp- und Wassertretbecken, 6 Naturschutzgebiete, Naturschutz-Informationszentrum, markierte Wanderwege, günstige Baugrundstücke für Wohnen (familienbezogen) und gewerbliche Nutzung. die südlichste Gemeinde im Vogelsberg, landschaftlich besonders reizvoll mit ihren vielen Wasserflächen, günstig gelegen mit steigender Wohn- und Arbeitsplatzqualität. Ortsteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Fleschenbach Freiensteinau Gunzenau Holzmühl Nieder-Moos Ober-Moos Hess. Radmühl Preuß. Radmühl Reichlos Reinhards Salz Weidenau

26 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Gemünden (Felda) Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Gemünden Rathausgasse 6, Gemünden Telefon: Telefax: Lothar Bott (parteilos) 8 SPD, 8 UBL, 7 BGG Vorsitzender der Gemeindevertretung: Karl Pitzer (SPD), Telefon: 06634/788 Einwohner: Fläche: rd. 55 qkm Gemünden ist: lanz, günstige Bauplätze, neu erschlossenes Gewerbegebiet, Firmenstandorte, Wald, Landwirtschaft. Gemünden verfügt über eine gute Infrastruktur. Am Ort sind alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Weiterhin ist die ärztliche Versorgung durch eine praktische Ärztin und einen Zahnarzt sichergestellt. Vorhanden ist auch eine Grundschule sowie eine Schule für Lernbehinderte. Ein gemeindlicher Kindergarten stellt die Betreuung unserer Jüngsten und die Diakoniestation Ohm/Felda die der älteren Mitbürger und Mitbürgerinnen sicher. eine idyllisch gelegene Wohngemeinde mit regem Vereinsleben Höhenlage: mü. NN Anfahrt: A5 (Homberg/Ohm) 24 Bahnverbindung: Typisches: Nieder-Gemünden und Ehringshausen, Strecke Gießen-Fulda- Kassel (Gießen und Fulda ICE) Traditionelle Bräuche (Kirmes) und Feste, Fachwerkgebäude und Mühle (Denkmalschutz), Burg (OT Burg-Gemünden), Gastwirtschaft, positive Arbeitspendlerbi- Ortsteil Einwohnerzahl Tel. /Ortsvorsteher Burg-Gemünden Ehringshausen Elpenrod Hainbach Nieder-Gemünden Otterbach Rülfenrod

27 wir im Vogelsbergkreis Stadt Grebenau Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Stadtverwaltung Grebenau Amthof 2, Grebenau Telefon: Telefax: Jürgen Ackermann (SPD) 6 SPD, 6 CDU, 3 FWG Grebenau ist: turverbundene Bürger, Fachwerkgebäude in den Ortskernen. Große Waldgebiete umschließen die in mehreren Tälern liegenden einzelnen Siedlungsbereiche der Stadt Grebenau, als deren Mittelpunkt Grebenau selbst sich entwickelt hat. Der gesamte Raum hat ländlichen Charakter. erholsam, natürlich, lebenswert Stadtverordnetenvorsteher: Herbert Appel (SPD), Telefon: Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 55,4 qkm 300 mü. NN Bahnverbindung: Fulda (ICE) A5 (Alsfeld-Ost), A7 (Niederaula) Busverbindung: Alsfeld Bad Hersfeld Typisches: Traditionelle Feste, historisches Rathaus, Gästebetten in Pensionen, Gasthöfen und Ferienwohnungen, Firmenstandort, Wald, Landwirtschaft, soziale Einrichtungen, na- Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Bieben 236 Klaus Gaudl Eulersdorf 168 Erhard Spohr Grebenau Lieselotte Frick Reimenrod 162 Gerhard Agel Schwarz 774 Dirk Eifert Udenhausen 387 Herbert Schäfer Wallersdorf 298 Gerd-Dieter Kaiser

28 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Grebenhain Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Grebenhain Hauptstr. 51, Grebenhain Telefon: Telefax: Manfred Dickert (parteilos) 13 SPD, 11 CDU, 5 FDP, 2 sonstige im Naturpark Hoher Vogelsberg, an der Deutschen Märchenstraße und an der Ferienstraße Alpen Ostsee, 380 Gästebetten in Pensionen, Ferienwohnungen und Kurklinik, positive Arbeitspendler- Bilanz, günstige Bauplätze, Firmenstandort, Wald, Holz, Landwirtschaft, zahlreiche soziale Einrichtungen, bodenständige Bürger mit Herz, Vogelsberg pur. 26 Vorsteher der Gemeindevertretung: Helmut Stier (SPD), Telefon: 06644/696 Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 91,6 qkm mü. NN A 5 (Alsfeld-West), A 7 (Fulda-Süd), A 45 (Florstadt), A 66 (Schlüchtern-Nord), B275 Bahnverbindung: Lauterbach und Fulda (ICE) Busverbindung: Lauterbach Stockheim per Rad: Typisches: Vulkanradweg Traditionelle Bräuche und Feste, einzigartige Fachwerkgebäude, Wintersportplatz, Fremdenverkehrsgemeinde mit Luftkurort Grebenhain ist: erholsam, strebsam, erfolgreich, natürlich, lebenswert kurz Ein Vulkan voller Vergnügen Ortsteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Bannerod Bermuthshain Crainfeld Grebenhain Hartmannshain Heisters Herchenhain Ilbeshausen- Hochwaldhausen Metzlos Metzlos-Gehaag Nösberts-Weidmoos Vaitshain Volkartshain Wünschen-Moos Zahmen

29 Wichtige Ansprechpartner in Grebenhain beraten Sie gerne! Wichtige Adressen in Herbstein Alles für Ihr Wohlbefinden 27

30 wir im Vogelsbergkreis Stadt Herbstein, Heilbad 28 Kommunales: Stadtverwaltung Herbstein Marktplatz 7, Herbstein Telefon: Telefax: Bürgermeister: Bernhard Ziegler (parteilos) Sitzverteilung: 12 CDU, 11 FW, 8 SPD Stadtverordnetenvorsteher: Dittmar Oefner (FW) Telefon: Einwohner: Fläche: 80 qkm Höhenlage: 450 mü. NN (Rathaus) Anfahrt: A 5 (Alsfeld-Ost) 31 km, A 7 (Fulda-Süd) 34 km, B 275 Bahnverbindung: Lauterbach, Fulda (ICE) Busverbindung: Stadtlinie Herbstein, in alle Stadtteile und nach Lauterbach Typisches: Hessens höchstgelegene Heilquelle ist staatlich anerkanntes Heilbad und Luftkurort im Naturschutzpark Hoher Vogelsberg. Für die Gesundheit wird viel geboten: VulkanTherme, 32,6 C Natrium-Calcium-Sulfat-Thermal-Bewegungsbad mit Saunalandschaft. Badekuren beeinflussen den Bewegungsapparat günstig, Trinkkuren wirken sich positiv auf innere Organe aus. Die direkt angeschlossenen physiotherapeutischen Praxen ergänzen das Angebot. Für Freizeit und Erholung: charmantes Städtchen mit historischem Herbstein ist: Kern gruppiert rund um die spätgotische Stadtpfarrkirche St. Jakobus, begehbare Stadtmauer und unterirdisches Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert, Fastnachts- und Stadtmuseum, Privatmuseum, Haus des Gastes, Kurpark, Herbsteiner Lebensspirale, Minigolf, Pit-Pat, Terrainkurwege, Reitanlagen mit Reithallen, Schießanlage, Sportanlagen, Kurkonzerte, Pauschalreiseangebote für Gäste. Traditionen, wie die weithin bekannte Herbsteiner Fastnacht mit dem sogenannten Springerzug am Rosenmontag, werden großgeschrieben. ein aufstrebender Fremdenverkehrs- und Kurort mit guter touristischer Infrastruktur. Herbstein ist direkt am Vulkanradweg, dem 125 km langen Rundwanderweg Vulkanring Vogelsberg, der Extratour Felsentour, am Jakobsweg und an der Bonifatius-Route gelegen. Unterkunftsmöglichkeiten (mit insgesamt rund 500 Betten) bieten sich in Pensionen, Ferienwohnungen und drei Feriendörfern an. Seit 2000 ist Herbstein anerkannt als Heilbad. Herbstein bietet für seine Gäste und Bürger einen hohen Freizeit- und Erholungswert. Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Altenschlirf Herbstein-Mitte Lanzenhain Rixfeld Schadges Schlechtenwegen Steinfurt Stockhausen

31 wir im Vogelsbergkreis Stadt Homberg (Ohm) Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Stadtverwaltung Homberg (Ohm) Marktstr. 26, Homberg (Ohm) Telefon: Telefax: Volker Orth (parteilos) 11 SPD, 10 CDU, 5 FWG, 1 FDP Stadtverordnetenvorsteher: Dr. Jürgen Burmeister (SPD) Telefon: Einwohner: Fläche: Höhenlage: Anfahrt: 88 qkm mü. NN A 5 (Homberg/Ohm), B 62 über Kirchhain, B 49 über Alsfeld Busverbindung: Kirchhain Burg Nieder-Gemünden, Alsfeld Typisches: Zahlreiche traditionelle Feste und Veranstaltungen, Fachwerkhäuser, Schloss, Fachwerk-Rathaus, Museum im ehemaligen Brauhaus, staatlich anerkannter Erholungsort, 151 Gästebetten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, günstige Bauplätze, Firmenstandorte, Wald, Holz, Landwirtschaft, soziale Einrichtungen, Bodenständigkeit der Bürger. Homberg (Ohm), an den nordwestlichen Ausläufern des Vogelsberges gelegen, ist eine typische oberhessische Kleinstadt. Das romantische Städtchen, 1065 erstmals erwähnt, besitzt seit 1234 Stadtrechte. Homberg ist: erholsam, natürlich, lebenswert, die Perle des Ohmtals Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Appenrod Bleidenrod Büßfeld Dannenrod Deckenbach 385 ohne Erbenhausen Gontershausen Haarhausen 148 ohne Höingen Homberg Maulbach Nieder-Ofleiden Ober-Ofleiden Schadenbach

32 wir im Vogelsbergkreis Stadt Kirtorf Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Stadtverwaltung Kirtorf Neustädter Str , Kirtorf Telefon: Telefax: Ulrich Künz (CDU) 16 CDU/FWG, 7 SPD Stadtverordnetenvorsteher: Manfred Schaaf (FWG/CDU) Telefon: Einwohner: nung von Harzauszügen aus Kienholz. Der Schmitthof (OT Lehrbach), ehemals eine Waldschmiede, jetzt ein Gutshof (vorbildlich restauriert). Die Kirchenruine im Wald der Schenk schen in Lehrbach. Schlossruine und Schloss (OT Lehrbach). Das Schloss ist heute eine Seniorenpension. Diverse alte Mühlen. Verschiedene Freizeitmöglichkeiten, z. B. Volkshochschulkurse, Grillhütten, 110 km markierte Wanderwege, Radwandern auf beschilderten Radwegen, Bolzplatz, beheiztes Freibad mit Liegewiese, Tennisplatz, Heimatmuseum etc. Fläche: Höhenlage: 80 qkm mü. NN 30 Anfahrt: Busverbindung: Alsfeld Kirtorf Typisches: Interessantes: A 5 (Alsfeld-West und Homberg/Ohm) B 62 Traditioneller Jakobimarkt, einzigartige Fachwerkgebäude, altes Fachwerkrathaus. der Schmeerofen in Kirtorf ist einer der letzten Destillationsöfen für die Gewin- Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Arnshain Gleimenhain Heimertshausen Kirtorf Lehrbach Ober-Gleen Wahlen

33 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Lautertal Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Lautertal Rathausstr. 3, Lautertal Telefon: Telefax: Heiko Stock (parteilos) 7 SPD, 7 CDU, 1 UBG Vorsitzender der Gemeindevertretung: Helmut Hanisch (CDU) Telefon: Einwohner: Fläche: Höhenlage: 54 qkm mü. NN Hopfmannsfeld. Aufgrund der reizvollen Lage im Naturpark Hoher Vogelsberg hat sich Lautertal zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt. Über das ganze Jahr hinweg werden preiswerte Möglichkeiten eines erholsamen Urlaubs angeboten. Öffentliche Einrichtungen wie Dorfgemeinschaftshäuser, Wanderwege, Kinderspielplätze, Bolzplätze, Tennisplatz, Angelmöglichkeit usw. sind vorhanden. Lautertal gilt zwar nicht als schneesicheres Gebiet, dennoch kommen auch die Wintersportler auf ihre Kosten. Ein groß angelegtes Loipennetz führt vom Hoherodskopf (772 mü. NN) bis in unsere Gemeindeteile. Mehrere Skilifte stehen Abfahrts-Wintersportlern im Gebiet um den Hoherodskopf zur Verfügung. Typisches: Das Gebiet der Gemeinde Lautertal liegt in landschaftlich reizvoller Lage im Naturpark Hoher Vogelsberg. Die Gesamtfläche wird zu 51 Prozent landwirtschaftlich genutzt und besteht zu 40 Prozent aus Waldungen. Historische Sehenswürdigkeiten sind vor allem der Totenköppel mit Totenkirche im Ortsteil Meiches sowie der Galgen zwischen den Ortsteilen Hörgenau und Ortsteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Dirlammen Eichelhain Eichenrod Engelrod Hörgenau Hopfmannsfeld Meiches

34 wir im Vogelsbergkreis Gemeinde Mücke 32 Kommunales: Bürgermeister: Sitzverteilung: Gemeindeverwaltung Mücke Im Herrnhain 2, Mücke-Merlau Telefon: Telefax: Matthias Weitzel (SPD) 15 SPD, 11 CDU, 8 FWG, 3 B90/Die Grünen Vorsitzender der Gemeindevertretung: Horst Hofmann (CDU), Telefon: Einwohner: Typisches: Fläche: 86,5 qkm Höhenlage: mü. NN Anfahrt: A 5 (Abfahrt Homberg/Ohm-Mücke), B 49 und B 276 Bahnverbindung: Gießen-Fulda (Vogelsbergbahn), Bahnhof Mücke und Nieder-Ohmen Mücke, das Tor zum Vogelsberg, geografischer Mittelpunkt Hessens mit Gedenkstein in Mücke-Flensungen, Burgturmfundament in Mücke/Nieder-Ohmen, Schlossfundament in Mücke-Merlau, Hallenbad mit Sauna, Dampfbad und Solarium, aufstrebende Gemeinde, gute Mischung und gutes Miteinander von Einheimischen und Neubürgern. In den vergangenen 25 Jahren wurden ca Arbeitsplätze geschaffen, wovon eine große Anzahl Teilzeitarbeitsplätze sind. Mit der Ansiedlung einer ganzen Reihe von Unternehmen konnte die Infrastruktur der Großgemeinde erheblich Mücke ist: ausgebaut werden. So verfügt Mücke über ausreichend Kindergartenplätze, über großzügige Sport- und Freizeiteinrichtungen, zwei Grundschulen, eine Gesamtschule bis zur Sekundarstufe I und die Volkshochschule Mücke. Besonders hervorzuheben sind die Anstrengungen der Gemeinde hinsichtlich der Bereitstellung zusätzlicher Gewerbeflächen. Mit finanzieller Unterstützung durch die Europäische Union wurde das neue Industriegebiet Am Gottesrain im OT Atzenhain erschlossen. Das Industriegebiet umfasst eine Fläche von ca. 12 ha und liegt direkt an der A 5, Abfahrt Homberg (Ohm). In einem 2. Bauabschnitt können weitere Flächen mit einem Umfang von ca. 9 ha bereitgestellt werden. ein Geheimtipp zum Wohnen und zur Gewerbeansiedlung Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Atzenhain Bernsfeld Flensungen Groß-Eichen Höckersdorf Ilsdorf Merlau Nieder-Ohmen Ober-Ohmen Ruppertenrod Sellnrod Wettsaasen

35 wir im Vogelsbergkreis Stadt Romrod Kommunales: Stadtverwaltung Romrod Jahnstraße 2, Romrod Telefon: Telefax: Bürgermeisterin: Dr. Birgit Richtberg (parteilos) Sitzverteilung: 13 CDU, 9 SPD, 1 fraktionslos Stadtverordnetenvorsteher: Udo Kornmann (CDU) Telefon: Einwohner: sowie der Jugendbauhütte. Kulturzentrum: Kulturhaus Ehemalige Synagoge, Schlossmuseum Öffnungszeiten: Di Uhr, Sa Uhr, So Uhr, Mehrgenerationenhaus. Fremdenverkehrsgemeinde und Erholungsort, gelegen an der Deutschen Märchenstraße sowie an der Ferienstraße Alpen Ostsee, günstige Bauplätze, Firmenstandort (Betriebe ohne schädliche Emissionen), Wald, Holz, Landwirtschaft, soziale Einrichtungen, bodenständige, kinderfreundliche und weltoffene Bürger mit Herz, am Fuß des Vogelsberges zwischen Frankfurt und Kassel, Fulda, Marburg und Gießen. Fläche: Höhenlage: 54,4 qkm mü. NN Romrod ist: erholsam, sehenswert, natürlich, lebensund liebenswert! Anfahrt: A 5 (Alsfeld-West), B 49, Bahnverbindung: Alsfeld, Zell-Romrod Busverbindung: von und nach Alsfeld mit weiteren Anschlussverbindungen Typisches: Interessante Kirchen und Fachwerkgebäude, mit Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Denkmalakademie Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Nieder-Breidenbach Ober-Breidenbach Romrod Strebendorf Zell

36 wir im Vogelsbergkreis Stadt Schlitz 34 Kommunales: Stadtverwaltung Schlitz An der Kirche 4, Schlitz Telefon: Telefax: Bürgermeister: Hans-Jürgen Schäfer (CDU) Sitzverteilung: 18 CDU, 13 SPD, 3 UBL, 3 FDP Stadtverordnetenvorsteher: Walter Ritz, Telefon: Einwohner: Fläche: 142 qkm Höhenlage: 245 mü. NN Anfahrt: A5 (Alsfeld-Ost), A7 (Niederaula Schlitz, Hünfeld Schlitz) Bahnverbindung: Fulda (ICE), Bad Salzschlirf, Lauterbach, Typisches: von den Bahnhöfen Busverbindungen Schlitz unterscheidet sich von anderen Städten vor allem durch sein einzigartiges und charakteristisches Stadtbild (mittelalterlicher Stadtkern, gekrönt von vier gut erhaltenen Burgen). Eine Besonderheit ist das Glockenspiel der Vorderburg: 26 Glocken, die ein Repertoire von 35 verschiedenen Melodien spielen können. Weitere Spezialitäten: Schlitzer Leinen mit Weltruf, Trachten, Auerhahn-Bier und Schlitzer Korn seit 1585, Alte Wurst. Internationales Schlitzerländer Heimat- und Trachtenfest, weltgrößte Weihnachtskerze. Burgenstadt an der Deutschen Fachwerkstraße mit rund 400 Gästebetten. Die Struktur der Kernstadt wird bestimmt von kleineren Industrie- und Handwerksbetrieben, dem Tourismus und den Dienstleistungsbetrieben, in den 16 Stadtteilen überwiegend von der Landwirtschaft. Für Freizeit und Erholung: beheiztes Freibad, Hallenbad, Badesee, Surfen, Angeln, Wandern, Reiten, Radfahren (Radweg R1, R7a, Fuldaradweg/Vulkanradweg), Campingplatz mit VE-Station, umfangreiche Stadtbücherei, Burgmuseum, Auffahrt auf den 36 m hohen Hinterturm. Sitz der 1. Hess. Musikakademie, Dorfmuseum Buisch ahl Huss und Kirche mit Seccomalerein im Ortsteil Fraurombach. Schlitz ist eine romantische und freundliche Burgenstadt mit einer hohen Wohn- und Lebensqualität. Schauen Sie rein zeigen Sie Sympathie für eine Stadt! Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Bernshausen Fraurombach Hartershausen Hemmen Hutzdorf Nieder-Stoll Ober-Wegfurth Pfordt Queck Rimbach Sandlofs Schlitz Üllershausen Ützhausen Unter-Schwarz Unter-Wegfurth Willofs

37 Wichtige Adressen Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg Schlitz Schlitz Fon Fax Inh. Stefanie Mollenhauer Möbel Leuchten Wohnaccessoires Geschenke Schmuck Mo - Fr: 10:00-13:00 und 14:00-18:00 Uhr (Mi nachm. geschlossen) / Sa: 10:00-13:00 Uhr Hindenburgstraße Schlitz (gegenüber der Vorderburg) Telefon / Musikalische Heimat für Ensembles, Chöre, Kammerorchester, Workshops, nationale und internationale Fachtagungen, Lehrgänge, Seminare, Weiterbildungskurse. Darüber hinaus finden Akademiekonzerte, Kunstausstellungen und Autorenlesungen statt. 35

38 Herzlich willkommen in der Stadt Schlitz! Gräfin-Anna-Str Schlitz Tel Fax RESTAURANT SCHLOSS HALLENBURG Restaurant 160 Plätze auf 2 Ebenen Club Raum 300 Plätze Saal 500 Plätze Genußvolle Stunden in einem außergewöhnlichen Ambiente Restaurant Catering Tagungen Familienfeiern Firmenevents Hochzeiten mit Trauung im Schloss Hallenburg Schlitzer Korn- und Edelobstbrennerei GmbH Im Grund Schlitz Tel Besichtigung mit Verkostung für Gruppen bitte telefonisch vereinbaren. Vollstationäre-Pflege Kurzzeit-Pflege Betreutes Wohnen Seniorenzentrum Schlitzerland Kontakt Günthergasse Schlitz Tel.06642/88-0 Fax

39 Impressionen aus dem Vogelsbergkreis 37

40 Herzlich willkommen in Schotten Ihre Stadt. Ihr Leben. Ihre Seite. Konzerte, Ausstellungen, Sportveranstaltungen Alle Restaurants, Biergärten Infos Bringdienste, Sportstudios, Kartbahnen über Schwimmbäder Saunen, Vereine, Hotels Ihre Campingplätze Stadt Ferienwohnungen, Theater, Stadtpläne, Routenplaner, Fabrikverkäufe, Immobilien, Jobs

41 wir im Vogelsbergkreis Stadt Schotten Kommunales: Stadtverwaltung Schotten Vogelsbergstraße 184, Schotten Telefon: Telefax: Touristisches: Tourismus und Stadtmarketing Schotten GmbH Vogelsbergstraße 137 a, Schotten Telefon: Telefax: Bürgermeisterin: Susanne Schaab-Madeisky Sitzverteilung: 18 SPD, 14 CDU, 3 FDP, 2 FW Stadtverordnetenvorsteher: Wolfgang Dorfinger (SPD) Telefon: 06044/8371 Einwohner: Nebenwohnsitze Fläche: 133,6 qkm Höhenlage: mü. NN Anfahrt: Typisches: A 5 (Alsfeld-Ost, Alsfeld-West oder Friedberg), A 45 (Florstadt oder Wölfersheim), B 276, B 455 RMV-Verbindung Schotten Gießen, Schotten Friedberg, Schotten Lauterbach, Fulda (ICE) Fachwerkstadt, Luftkurort im Naturpark Hoher Vogelsberg mit über 700 Gästebetten in allen Kategorien, rauchlose und geräuscharme Industrie, touristische Infrastruktur, Wintersportplatz, Familienund Aktivurlaub, Naherholungsgebiet Hoherodskopf mit Sommerrodelbahn, Wanderwegen und Loipen, Liftanlagen, Schotten ist: ausgewiesene Mountainbike-Strecken, Naturschutz-Informationszentrum, Gastronomie, Naherholungsgebiet Nidda-Stausee mit mehrfach ausgezeichnetem Campingplatz, ausgewiesene Nordic-Walking-Strecken, Bootsverleih, Miniatur-Autos, Eisenbahn, Stausee-Gastronomie und Möglichkeiten zum Angeln, Windsurfen, Segeln und Baden, modernes solarbeheiztes Freibad, günstige Bauplätze, zahlreiche soziale Einrichtungen und eine moderne Stadtbibliothek im Gelben Haus. erholsam, erfrischend, erlebnisreich, festlich, gastlich, gemütlich, großzügig, historisch, idyllisch, lebensfroh, liebenswert, naturnah, reich an Veranstaltungen, sportlich, vielfältig und weltoffen. Stadtteil Einwohnerzahl Tel. Ortsvorsteher Betzenrod Breungeshain Burkhards Busenborn Eichelsachsen Einartshausen Eschenrod Götzen Kaulstoß Michelbach Rainrod Rudingshain Schotten Sichenhausen Wingershausen

www.vogelsbergkreis.de bürgernah wirtschaftsnah kompetent Offizielle Informationsschrift für Bürgerinnen und Bürger

www.vogelsbergkreis.de bürgernah wirtschaftsnah kompetent Offizielle Informationsschrift für Bürgerinnen und Bürger Kreisverwaltung bürgernah wirtschaftsnah kompetent www.vogelsbergkreis.de Offizielle Informationsschrift für Bürgerinnen und Bürger Kreisausschuss des Vogelsbergkreises Goldhelg 20 36341 Lauterbach / Hessen

Mehr

ehemaliges Pfarrhaus Amorbach Art des Objektes: Anzahl der Zimmer: 13 Kaufpreis 250.000,-- Euro

ehemaliges Pfarrhaus Amorbach Art des Objektes: Anzahl der Zimmer: 13 Kaufpreis 250.000,-- Euro Immobilien ehemaliges Pfarrhaus Amorbach Immobilienart: Ehemaliges Pfarrhaus Heizung: Öl - Zentralheizung Art des Objektes: Standort: Mehrfamilienhaus 63619 Amorbach Wohn-/Nutzfläche/ ca. 260 qm Bezugsfrei

Mehr

SCHLOSS BÜDINGEN EINFACH MÄRCHENHAFT

SCHLOSS BÜDINGEN EINFACH MÄRCHENHAFT SCHLOSS BÜDINGEN EINFACH MÄRCHENHAFT DIE ERFÜLLUNG IHRER TRÄUME LIEGT SO NAHE AUF SCHLOSS BÜDINGEN. SCHLOSS BÜDINGEN Das gastliche Schloss lädt Sie ein, sich fern unserer schnelllebigen, rastlosen Zeit

Mehr

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Am 27. März 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg gewählt. Sie wollten eine andere Politik als vorher. Die Menschen haben die GRÜNEN und die SPD in

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN MITTELPUNKT DER REGION KRÄFTIGER STANDORT

Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN MITTELPUNKT DER REGION KRÄFTIGER STANDORT Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN Parsberg liegt zentral zwischen den beiden Ballungsräumen Regensburg und Nürnberg. Das ermöglicht Leben und Arbeiten in naturnaher Umgebung, ohne auf das Ambiente

Mehr

Darum geht es in diesem Heft

Darum geht es in diesem Heft Die Hilfe für Menschen mit Demenz von der Allianz für Menschen mit Demenz in Leichter Sprache Darum geht es in diesem Heft Viele Menschen in Deutschland haben Demenz. Das ist eine Krankheit vom Gehirn.

Mehr

Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau

Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Zusammenfassung der Ergebnisse in Leichter Sprache Timo Wissel Albrecht Rohrmann Timo Wissel / Albrecht Rohrmann: Örtliche Angebots-

Mehr

E D E N H O T E L G Ö T T I N G E N

E D E N H O T E L G Ö T T I N G E N EDEN HOTEL GÖTTINGEN Hamburg Hannover Berlin Dortmund Göttingen Kassel Frankfurt Stuttgart München Herzlich willkommen im Herzen Deutschlands Mitten in Deutschland in der Universitätsstadt Göttingen gelegen,

Mehr

Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund.

Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund. Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund. Das ist eine Erklärung in Leichter Sprache. In einer

Mehr

Unfallkasse Nord Träger der gesetzlichen Unfallversicherung Körperschaft des öffentlichen Rechts

Unfallkasse Nord Träger der gesetzlichen Unfallversicherung Körperschaft des öffentlichen Rechts Unfallkasse Nord Standort Hamburg Postfach 76 03 25 22053 Hamburg Informationsmaterial zum Thema Risiko und Prävention ein Widerspruch? Vortrag beim Landeselternausschuss am 03.02.2016 Abteilung Prävention

Mehr

WIR MACHEN ES IHNEN GEMÜTLICH! Stressfreie Sanierung Ihrer Haustechnik mit dem MEISTER DER ELEMENTE.

WIR MACHEN ES IHNEN GEMÜTLICH! Stressfreie Sanierung Ihrer Haustechnik mit dem MEISTER DER ELEMENTE. WIR MACHEN ES IHNEN GEMÜTLICH! Stressfreie Sanierung Ihrer Haustechnik mit dem MEISTER DER ELEMENTE. IN IHR WOHLBEFINDEN STECKEN WIR UNSERE GANZE ENERGIE! Sie suchen: Top-Handwerksleistung qualifizierte

Mehr

* Leichte Sprache * Leichte Sprache * Leichte Sprache *

* Leichte Sprache * Leichte Sprache * Leichte Sprache * * Leichte Sprache * Leichte Sprache * Leichte Sprache * Was ist die Aktion Mensch? Viele Menschen sollen gut zusammenleben können. Dafür setzen wir uns ein. Wie macht die Aktion Mensch das? Wir verkaufen

Mehr

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral!

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral! Beitrag: 1:43 Minuten Anmoderationsvorschlag: Unseriöse Internetanbieter, falsch deklarierte Lebensmittel oder die jüngsten ADAC-Skandale. Solche Fälle mit einer doch eher fragwürdigen Geschäftsmoral gibt

Mehr

Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft

Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft -1- Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft Im Folgenden wird am Beispiel des Schaubildes Deutschland surft eine Lesestrategie vorgestellt. Die Checkliste zur Vorgehensweise kann im Unterricht

Mehr

Lungauer Stammtisch in St. Andrä i. L. Biosphärenpark Lungau

Lungauer Stammtisch in St. Andrä i. L. Biosphärenpark Lungau Lungauer Stammtisch in St. Andrä i. L. Biosphärenpark Lungau Ergebnisprotokoll SPES Zukunftsakademie 31. Oktober 2012 Andlwirt 1 Sehr geehrte St. Andräerinnen und St. Andrä, Der Lungau ist seit 11. Juli

Mehr

Gymnázium a Střední odborná škola, Rokycany, Mládežníků 1115

Gymnázium a Střední odborná škola, Rokycany, Mládežníků 1115 Číslo projektu: Gymnázium a Střední odborná škola, Rokycany, Mládežníků 1115 Číslo šablony: 11 Název materiálu: Ročník: 4.L Identifikace materiálu: Jméno autora: Předmět: Tématický celek: Anotace: CZ.1.07/1.5.00/34.0410

Mehr

Besser leben in Sachsen

Besser leben in Sachsen Besser leben in Sachsen Kurz-Wahl-Programm 2014 der Partei DIE LINKE in Leichter Sprache Seite 2 Das können Sie in diesem Heft lesen: Das will die Partei DIE LINKE für Sachsen machen... 2 Wir wollen mehr

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg Lechstraße 5 86899 Landsberg am Lech Tel. 08191 9195-0 Fax 08191 9195-33 E-Mail: info@sz-ll.awo-obb.de www.sz-ll.awo-obb-senioren.de Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren

Mehr

EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT

EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT Haus Süd Haus Nord EIGENTUMSWOHNUNGEN IM GÜNSTIGEN ERBBAURECHT München Modell * * ausgenommen DG-Wohnungen München-Trudering, WA 7 Typisch Trudering perfektes Ensemble Wer in Trudering lebt, kennt die

Mehr

Dr. Hans-Ulrich Rülke. Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache

Dr. Hans-Ulrich Rülke. Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache Dr. Hans-Ulrich Rülke Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache Liebe Bürger und Bürgerinnen, Baden-Württemberg ist Vorbild für Deutschland. Viele andere Bundes-Länder

Mehr

Nicht über uns ohne uns

Nicht über uns ohne uns Nicht über uns ohne uns Das bedeutet: Es soll nichts über Menschen mit Behinderung entschieden werden, wenn sie nicht mit dabei sind. Dieser Text ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Die Parteien

Mehr

Die 5 besten Internet-Ressourcen für Ihren Urlaub

Die 5 besten Internet-Ressourcen für Ihren Urlaub Die 5 besten Internet-Ressourcen für Ihren Urlaub Auch Sie möchten gerne einmal wieder in den Urlaub fahren? Eine entspannte Woche, oder sogar zwei in einem fernen Land verbringen? Sich dabei Wohlfühlen

Mehr

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt:

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt: Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden So ist es jetzt: Valuing people Menschen mit Behinderung müssen öfter zum Arzt gehen als Menschen ohne Behinderung.

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Anleitung: Terminverwaltung (Eigene Veranstaltungen auf der BM-Website bewerben)

Anleitung: Terminverwaltung (Eigene Veranstaltungen auf der BM-Website bewerben) Bundesverband Mediation e.v., Geschäftsstelle Kassel Kirchweg 80 34119 Kassel Alle Mitglieder im Bundesverband Mediation e.v. Christian Bähner Webmaster Geschäftsstelle Kassel Kirchweg 80 34119 Kassel

Mehr

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH micura Pflegedienste München/Dachau GmbH 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste München/ Dachau schließt die Lücke einer eingeschränkten

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung für den Vogelsbergkreis. Zustimmungserklärung

Öffentliche Bekanntmachung für den Vogelsbergkreis. Zustimmungserklärung Öffentliche Bekanntmachung für den Vogelsbergkreis Staatliches Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis Zustimmungserklärung Das Staatliche Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis

Mehr

Bergkramerhof. Golfanlage. Alpen inklusive. Deutschland

Bergkramerhof. Golfanlage. Alpen inklusive. Deutschland chiligolf Geheimtipp Deutschland Alpen inklusive Golfanlage Text und Fotos: Rudolf Reiner Bergkramerhof Wer im Mai oder Juni bei 25 Grad im Schatten Golf spielen möchte und dabei fast immer einen Blick

Mehr

Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten: Nutzen Sie unsere Webseite www.kirchstetten.at Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie können Veranstaltungen selbst auf unserer Webseite veröffentlichen.

Mehr

Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt

Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt Seminare und Angebote Ihr Partner für s kommunalpolitische Ehrenamt Aktuelle Themen. Kompetente Referenten. Begeisternde Seminare. Das können wir Ihnen bieten: Referenten mit Fachkompetenz und kommunalpolitischer

Mehr

Menschen und Natur verbinden

Menschen und Natur verbinden Menschen und Natur verbinden Warum gibt es EuroNatur? Was nützt es, wenn wir den Kiebitz in Deutschland schützen, er dann aber auf seinem Zugweg zwischen Sommer- und Winterquartieren abgeschossen wird?

Mehr

Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung: EFRE im Bundes-Land Brandenburg vom Jahr 2014 bis für das Jahr 2020 in Leichter Sprache

Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung: EFRE im Bundes-Land Brandenburg vom Jahr 2014 bis für das Jahr 2020 in Leichter Sprache Für Ihre Zukunft! Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung: EFRE im Bundes-Land Brandenburg vom Jahr 2014 bis für das Jahr 2020 in Leichter Sprache 1 Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung: EFRE

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen - Wittgenstein/ Olpe 1 Diese Information hat geschrieben: Arbeiterwohlfahrt Stephanie Schür Koblenzer

Mehr

Stadtmarketing Langenselbold

Stadtmarketing Langenselbold Stadtmarketing Langenselbold 1 DER STADTMARKETINGVEREIN LANGENSELBOLD STELLT SICH VOR 2013 2 Teil 1: Präsentation der Mitgliederversammlung vom 25. Juni 2013 Teil 2: Wer sind wir? Was wollen wir? Stadtmarketing

Mehr

WAS UNS DIE GANZTÄGIGE SCHULE BRINGT:

WAS UNS DIE GANZTÄGIGE SCHULE BRINGT: WAS UNS DIE GANZTÄGIGE SCHULE BRINGT: mehr Förderung der Talente. mehr Zeit füreinander. mehr Flexibilität im Job. mehr Spaß. mehr Erfolg. MEHR VORTEILE FÜR ALLE. mehrmiteinander. mehr Wissen. mehr Bildung.

Mehr

Konzentration auf das. Wesentliche.

Konzentration auf das. Wesentliche. Konzentration auf das Wesentliche. Machen Sie Ihre Kanzleiarbeit effizienter. 2 Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die Grundlagen Ihres Erfolges als Rechtsanwalt sind Ihre Expertise und Ihre Mandantenorientierung.

Mehr

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Information zum Projekt Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr Wir führen ein Projekt durch zur Mitwirkung von Menschen mit Demenz in

Mehr

Wir. machen s Ihnen bequem! Wir. machen das für Sie! LEGEN SIE DIE BEINE HOCH!

Wir. machen s Ihnen bequem! Wir. machen das für Sie! LEGEN SIE DIE BEINE HOCH! image150x210 04.09.2006 12:23 Uhr Seite 1 LEGEN SIE DIE BEINE HOCH! Wir machen das für Sie! Wir machen s Ihnen bequem! Digitaldrucke, Offsetdrucke, Kataloge, Flyer, Mailings, Anzeigen, Werbegeschenke,

Mehr

Presseinformation 10. April 2014. Nachhaltiger Traumjob. GD Holz informiert:

Presseinformation 10. April 2014. Nachhaltiger Traumjob. GD Holz informiert: GD Holz informiert: Nachhaltiger Traumjob Holz gehört die Zukunft als Rohstoff, Werkstoff und Arbeitgeber. Eine Berufsausbildung im Holzfachhandel ist vielseitig, zukunftssicher und bietet ausgezeichnete

Mehr

Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen

Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen Sie möchten im Betreuten Wohnen leben. Dafür müssen Sie einen Vertrag abschließen. Und Sie müssen den Vertrag unterschreiben. Das steht

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom vom Stadtwerk aus Bünde Wir tun was. Für Sie. Gut für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte!

Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte! Messe der Fit Mobil BauEn Die Baumesse der afa Freizeit Wohnen Mein schönes Heim Leben Genießen Ganz nah am Kunden: gut für Ihre Geschäfte! 11.- 19. April 2015 Messe Augsburg 93% der Aussteller* freuen

Mehr

Willkommen in Gronau.

Willkommen in Gronau. Willkommen in Gronau. Erfolgreich tagen. Effizient lernen. Rundum wohlfühlen. W&W Seminar- und Konferenzzentrum Gronau Interessantes erfahren. Neues lernen. Einfach wohlfühlen. Dialog und Qualifikation

Mehr

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Darum geht es heute: Was ist das Persönliche Geld? Was kann man damit alles machen? Wie hoch ist es? Wo kann man das Persönliche Geld

Mehr

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Frau Dr. Eva Douma ist Organisations-Beraterin in Frankfurt am Main Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Busines

Mehr

Make it in Germany. Das Willkommensportal für internationale Fachkräfte

Make it in Germany. Das Willkommensportal für internationale Fachkräfte Make it in Germany Das Willkommensportal für internationale Fachkräfte 5 gute Gründe, um in Deutschland zu leben und zu arbeiten: 1. Gute Job-Perspektiven nutzen. Der deutsche Arbeitsmarkt bietet Fachkräften

Mehr

Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst. vom Feinsten.

Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst. vom Feinsten. Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst vom Feinsten. Wo liegt Zingst? Prerow Zingst Ahrenshop Graal-Müritz Rostock Die Halbinsel Zingst Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gilt als die schönste Deutschlands.

Mehr

DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG!

DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG! DIE SICHERE ENTSCHEIDUNG! ZEILFELDER BÜRO MIT SYSTEM Viele Büroeinrichter bieten dem interessierten Einkäufer eine große Auswahl an grundverschiedenen Einrichtungslinien und -systemen. Man hat die Qual

Mehr

Ganztägige Schulformen. Beste Bildung und Freizeit für unsere Kinder

Ganztägige Schulformen. Beste Bildung und Freizeit für unsere Kinder Ganztägige Schulformen Beste Bildung und Freizeit für unsere Kinder Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Auf die Talente und Stärken jedes Kindes eingehen, das geht am besten, wenn genug Zeit da

Mehr

Hotel Erbgericht - Im touristischen Zentrum der Sächsischen Schweiz - in 01814 Bad Schandau - Krippen Objektnummer: 59-0210-0263

Hotel Erbgericht - Im touristischen Zentrum der Sächsischen Schweiz - in 01814 Bad Schandau - Krippen Objektnummer: 59-0210-0263 1 Hotel Erbgericht - Im touristischen Zentrum der Sächsischen Schweiz - in 01814 Bad Schandau - Krippen Objektnummer: 59-0210-0263 Hotel Anzahl der Betten: 123 Plätze im Gastraum: 292 Zimmer: 64 Tagungsräume:

Mehr

Informationen für: Partner Vereine Schulen Kitas. Das Bildungspaket. Mitmachen möglich machen

Informationen für: Partner Vereine Schulen Kitas. Das Bildungspaket. Mitmachen möglich machen Informationen für: Partner Vereine Schulen Kitas Das Bildungspaket Mitmachen möglich machen So informieren Sie Eltern, Kinder und Jugendliche Helfen Sie mit, dass bedürftige Kinder die Leistungen auch

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

An die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr!

An die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr! Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr Kommandeur BtrbZ IT-SysBw, Münstereifeler Straße 75, 53359 Rheinbach HAUSANSCHRIFT Tomburg-Kaserne POSTANSCHRIFT Münstereifeler Straße 75 53359 Rheinbach TELEFON

Mehr

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/1040 18. Wahlperiode Gesetzentwurf der Fraktion der PIRATEN Gesetz zur Stärkung der Partizipation auf Kommunal- und Kreisebene Der Landtag möge beschließen:

Mehr

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Die Parteien CDU, die SPD und die CSU haben versprochen: Es wird ein Bundes-Teilhabe-Gesetz geben. Bis jetzt gibt es das Gesetz noch nicht. Das dauert

Mehr

Studienkolleg der TU- Berlin

Studienkolleg der TU- Berlin Aufnahmetest Studienkolleg der TU- Berlin a) Hörtext Stadtolympiade 5 10 15 20 25 Seit 1896 finden alle vier Jahre die modernen Olympischen Spiele statt, bei denen Spitzensportler der ganzen Welt ihre

Mehr

» Das Hort ABC. Städtischer Kinderhort Starnberg Hirschanger 4 82319 Starnberg Tel. 08151 / 904625 Fax. 08151 / 444629 info@kinderhort-starnberg.

» Das Hort ABC. Städtischer Kinderhort Starnberg Hirschanger 4 82319 Starnberg Tel. 08151 / 904625 Fax. 08151 / 444629 info@kinderhort-starnberg. » Das Hort ABC Unser Hort ABC für die Eltern A wie «Alle sind in unserem Hort willkommen. «Abholung der Kinder bei Änderungen benötigen wir eine schriftliche Mitteilung oder einen Anruf. «Auf Wiedersehen

Mehr

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Büro- und Verwaltungsgebäude. Standortmerkmale Standortmerkmale Nähe zu nutzungsrelevanten Einrichtungen

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Büro- und Verwaltungsgebäude. Standortmerkmale Standortmerkmale Nähe zu nutzungsrelevanten Einrichtungen Relevanz und Zielsetzung Ein Standort kann nicht unabhängig von seinem Umfeld bzw. den Nutzungen der Umgebung bewertet werden. Die Personen, die sich in den geplanten Gebäuden aufhalten, bleiben dort nicht

Mehr

Was ist die BÄrgerstiftung Sulzburg Hilfe im Alltag?

Was ist die BÄrgerstiftung Sulzburg Hilfe im Alltag? 79295 Was ist die BÄrgerstiftung Hilfe im Alltag? Die Stiftung versteht sich als Einrichtung zur Hilfe von BÄrgern fär BÄrger. Sie sieht Ihre Aufgabe darin, Projekte aus den Bereichen der Altenhilfe, Jugendhilfe,

Mehr

Bleib gesund, altes Haus!

Bleib gesund, altes Haus! Energetische Altbausanierung Fachwerk-Gebäude Bleib gesund, altes Haus! Alte Bausubstanz behüten und erhalten. Fachwerk & Energie. Schaffen Sie ein solides Fundament für zukünftige Generationen. Ein Fachwerkhaus

Mehr

Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung?

Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung? Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung? BAF ist die Abkürzung von Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung. Auf der Internetseite gibt es 4 Haupt-Bereiche:

Mehr

Geld Verdienen im Internet leicht gemacht

Geld Verdienen im Internet leicht gemacht Geld Verdienen im Internet leicht gemacht Hallo, Sie haben sich dieses E-book wahrscheinlich herunter geladen, weil Sie gerne lernen würden wie sie im Internet Geld verdienen können, oder? Denn genau das

Mehr

Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom

Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom Deutsch - Niederländische Juristenkonferenz Deutscher Arbeitsausschuss Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom 2. bis 4. Oktober 2015 in Lüneburg

Mehr

micura Pflegedienste Köln

micura Pflegedienste Köln micura Pflegedienste Köln 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste schließt die Lücke einer eingeschränkten Lebensführung. Viele Alltäglichkeiten

Mehr

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt.

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt. Gentlemen", bitte zur Kasse! Ravensburger Spiele Nr. 01 264 0 Autoren: Wolfgang Kramer und Jürgen P. K. Grunau Grafik: Erhard Dietl Ein Gaunerspiel für 3-6 Gentlemen" ab 10 Jahren Inhalt: 35 Tresor-Karten

Mehr

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 1. Ziele des Hessischen Familienpreises Familienstrukturen ändern sich. Das Zusammenleben von Großeltern, Eltern und Kindern unter einem Dach ist nicht mehr

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Zuhause sein. Betreuten Wohnanlage! Ambulante Dienste ggmbh. Herzlich willkommen in Ihrer. Informationen zur Betreuungspauschale

Zuhause sein. Betreuten Wohnanlage! Ambulante Dienste ggmbh. Herzlich willkommen in Ihrer. Informationen zur Betreuungspauschale Ambulante Dienste ggmbh Herzlich willkommen in Ihrer Betreuten Wohnanlage! Informationen zur Betreuungspauschale Betreutes Wohnen bei der AWO heißt... Zuhause sein Prinz-Wilhelm-Straße 3 76646 Bruchsal

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 3 Beruf und Familie schließen sich auch in der Bundeswehr nicht aus. Als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützt die Bundeswehr bei

Mehr

Krippenspiel für das Jahr 2058

Krippenspiel für das Jahr 2058 Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen & Gestalten Krippenspiel für das Jahr 2058 Krippenspiel für das Jahr 2058 K 125 Impressum Weihnachtsspielangebot 2009 Krippenspiel für das Jahr 2058 K 125 Die Aufführungsrechte

Mehr

Dann zahlt die Regierung einen Teil der Kosten oder alle Kosten für den Dolmetscher.

Dann zahlt die Regierung einen Teil der Kosten oder alle Kosten für den Dolmetscher. Erläuterung der Förder-Richtlinie zur Unterstützung der Teilhabe hör- oder sprachbehinderter Eltern und Sorge-Berechtigter an schulischen Veranstaltungen in Leichter Sprache In Rheinland-Pfalz gibt es

Mehr

24/7. Service zu jeder Zeit. Das ist Zuverlässigkeit. Für Fachhandwerker und Planungsbüros

24/7. Service zu jeder Zeit. Das ist Zuverlässigkeit. Für Fachhandwerker und Planungsbüros 24/7 Service zu jeder Zeit. Für Fachhandwerker und Planungsbüros Das ist Zuverlässigkeit. 03:53:03 Wir sind ganz nah bei Ihnen. Rund um die Uhr. Die Weishaupt Mitarbeiter sind weltweit und jederzeit ganz

Mehr

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz von der Bundesvereinigung Lebenshilfe. in Leichter Sprache

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz von der Bundesvereinigung Lebenshilfe. in Leichter Sprache 1 Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz von der Bundesvereinigung Lebenshilfe in Leichter Sprache 2 Impressum Originaltext Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. Leipziger Platz 15 10117 Berlin

Mehr

ES GEHT NICHTS ÜBER EX-AZUBIS, Leiter der Fertigung, Produktbereich Blech, bei

ES GEHT NICHTS ÜBER EX-AZUBIS, Leiter der Fertigung, Produktbereich Blech, bei 20 Vertrauen aufbauen ES GEHT NICHTS ÜBER EX-AZUBIS, Leiter der Fertigung, Produktbereich Blech, bei ThyssenKrupp schwört auf seine Azubis. Einer von ihnen,, wurde sogar Deutschlands Bester. Was sagt der

Mehr

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl.

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. www.kreissparkasse-hoechstadt.de Nachhaltig handeln. Verantwortung übernehmen. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrte

Mehr

Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern am politischen Willensbildungsprozess und an politischen Entscheidungen. Bonn, Mai 2014

Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern am politischen Willensbildungsprozess und an politischen Entscheidungen. Bonn, Mai 2014 Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern am politischen Willensbildungsprozess und an politischen Entscheidungen Bonn, Mai 2014 1 Untersuchungsanlage Erhebungsmethode Computergestützte Telefoninterviews

Mehr

Was tust du auf Suchmaschinen im Internet?

Was tust du auf Suchmaschinen im Internet? Was tust du auf Suchmaschinen im Internet? Ergebnisse aus der Befragung auf der Suchmaschine fragfinn Wir bedanken uns bei allen Kindern, die zwischen dem 25. Januar und dem 7. Februar 2011 bei der Befragung

Mehr

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Leitbild für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Unser Leitbild Was wir erreichen wollen und was uns dabei wichtig ist! Einleitung Was ist ein Leitbild? Jede Firma hat ein Leitbild. Im Leitbild

Mehr

So wohnt die junge Schweiz

So wohnt die junge Schweiz grün, zentral, erschwinglich So wohnt die junge Schweiz esterli-staufen.ch Seite 3 Werden Sie ein Teil der neuen Staufen-Generation. Seite 4 Grün, zentral, erschwinglich so wohnt die junge Schweiz. Seite

Mehr

Kanton St.Gallen Amt für Soziales. Kantonaler Bericht zum Gesetz für Menschen mit Behinderung. in leichter Sprache. Departement des Innern

Kanton St.Gallen Amt für Soziales. Kantonaler Bericht zum Gesetz für Menschen mit Behinderung. in leichter Sprache. Departement des Innern Kanton St.Gallen Amt für Soziales Kantonaler Bericht zum Gesetz für Menschen mit Behinderung in leichter Sprache Departement des Innern Herausgeber Kanton St.Gallen Departement des Innern Amt für Soziales

Mehr

++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++

++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Exposé ++ Stengelestraße ++ Inhaltsverzeichnis Standort Hamburg 2 3-4 Stadtteil Hamburg Horn 5 Objekt 6 Hamburg Mit rund 1,7 Mio. Einwohnern ist

Mehr

Kulturelle Evolution 12

Kulturelle Evolution 12 3.3 Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution 12 Seit die Menschen Erfindungen machen wie z.b. das Rad oder den Pflug, haben sie sich im Körperbau kaum mehr verändert. Dafür war einfach

Mehr

lernen Sie uns kennen...

lernen Sie uns kennen... KARRIERE lernen Sie uns kennen... Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Steuerberatungskanzlei. Nachfolgend möchten wir Ihnen Gelegenheit bieten, uns und unsere Denkweise näher kennenzulernen. Im Grunde

Mehr

Für Immobilien Besitzer

Für Immobilien Besitzer Für Immobilien Besitzer A.M.D. GmbH Im Namen des Kunden Herzlich willkommen in unserem familiengeführten Betrieb. Dienstleistungen werden von Menschen für Menschen gemacht. Im Namen des Kunden A.M.D. GmbH,

Mehr

Risikomanagement bei PPP Projekten: Erfahrungen aus Deutschland

Risikomanagement bei PPP Projekten: Erfahrungen aus Deutschland Verein PPP Schweiz Risikomanagement bei PPP Projekten: Erfahrungen aus Deutschland Veranstaltung des Verein PPP Schweiz am14.05.2014 in Bern Vortrag von Peter Walter Landrat a.d., Vorsitzender Verein PPP

Mehr

Deutschland-Check Nr. 35

Deutschland-Check Nr. 35 Beschäftigung älterer Arbeitnehmer Ergebnisse des IW-Unternehmervotums Bericht der IW Consult GmbH Köln, 13. Dezember 2012 Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH Konrad-Adenauer-Ufer 21 50668

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN INFORMATIONEN :

HERZLICH WILLKOMMEN INFORMATIONEN : HERZLICH WILLKOMMEN Eingebettet in die grünen Wiesen und Wälder des Süd-Sauerlandes begrüßt Sie das seit 1860 familiengeführte Sporthotel Landhaus Wacker. Entdecken Sie in stilvoller Atmosphäre ein perfektes

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

Anleitung über den Umgang mit Schildern

Anleitung über den Umgang mit Schildern Anleitung über den Umgang mit Schildern -Vorwort -Wo bekommt man Schilder? -Wo und wie speichert man die Schilder? -Wie füge ich die Schilder in meinen Track ein? -Welche Bauteile kann man noch für Schilder

Mehr

Bürgerhilfe Florstadt

Bürgerhilfe Florstadt Welche Menschen kommen? Erfahrungen mit der Aufnahme vor Ort vorgestellt von Anneliese Eckhardt, BHF Florstadt Flüchtlinge sind eine heterogene Gruppe Was heißt das für Sie? Jeder Einzelne ist ein Individuum,

Mehr

ONLINE-AKADEMIE. "Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht" Ziele

ONLINE-AKADEMIE. Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht Ziele ONLINE-AKADEMIE Ziele Wenn man von Menschen hört, die etwas Großartiges in ihrem Leben geleistet haben, erfahren wir oft, dass diese ihr Ziel über Jahre verfolgt haben oder diesen Wunsch schon bereits

Mehr

Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky

Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky #upj15 #upj15 Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie,

Mehr

Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de

Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de Herzlich willkommen! Sie sind auf der Internet-Seite vom Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales. Die Abkürzung ist: BMAS. Darum heißt die Seite auch

Mehr

Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege

Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege ... wenn Sie Hilfe und Unterstützung zu Hause benötigen 2... wenn Sie tagsüber Betreuung und Gesellschaft suchen... wenn Sie selbstständig

Mehr

Den zentralen Standort nutzen und im Commundo Tagungshotel Königs Wusterhausen übernachten.

Den zentralen Standort nutzen und im Commundo Tagungshotel Königs Wusterhausen übernachten. Den zentralen Standort nutzen und im Commundo Tagungshotel Königs Wusterhausen übernachten. Quelle: www.koenigs-wusterhausen.de Quelle: www.koenigs-wusterhausen.de Lernen Sie Königs Wusterhausen und die

Mehr

Statuten in leichter Sprache

Statuten in leichter Sprache Statuten in leichter Sprache Zweck vom Verein Artikel 1: Zivil-Gesetz-Buch Es gibt einen Verein der selbstbestimmung.ch heisst. Der Verein ist so aufgebaut, wie es im Zivil-Gesetz-Buch steht. Im Zivil-Gesetz-Buch

Mehr