Benutzerhandbuch für das Grafik-Portal der dpa Picture-Alliance

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerhandbuch für das Grafik-Portal der dpa Picture-Alliance"

Transkript

1 Benutzerhandbuch für das Grafik-Portal der dpa Picture-Alliance 11/2012 dpa-infografik GmbH

2 Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Hinweise Technische Voraussetzungen 3 Schritt für Schritt Starten und Beenden der Anwendung 4 Die Startseite im Überblick 6 Ansichtsformat von Grafiken 8 Suchen von Grafiken Einfache Suche 10 Erweiterte Suche 14 Regeln für die Suche 17 Collections 19 Herunterladen von Grafiken 23 Globus-Wochenproduktion als Sammel-PDF-Datei 31 Persönlicher Bereich 33 Häufig gestellte Fragen 35 Kontakt Kundenservice 38 11/2012 dpa-infografik GmbH 2

3 Technische Voraussetzungen Mindestausstattung Browser: Microsoft Internet Explorer ab 6 SP1 Mozilla Firefox ab 2.0 Apple Safari ab 2.0 Internetzugang mit mindestens 128 Kbit/s Konfiguration des Browsers Verwendung von JavaScript Speichern von Cookies Übertragen von Formularen Software Zum Öffnen der PDF-Dateien und zum Entpacken der ZIP-Dateien empfehlen wir folgende Software: Adobe Acrobat Reader 6 und höher WinZip ab Version 7.0 oder kompatibel für Windows StuffIt Expander ab Version oder MacZip 1.06 für Macintosh 11/2012 dpa-infografik GmbH 3

4 Starten und Beenden der Anwendung Nach Ihrem Vertragsabschluss erhalten Sie von unserem Kundenservice eine mit Benutzername und Passwort. Die Daten benötigen Sie jedes Mal, wenn Sie eine Verbindung zum Grafik-Portal aufbauen möchten. 1. Starten Sie Ihren Internet-Browser. 2. Öffnen Sie das Grafik-Portal über die Internet-Adresse Erstellen Sie sich bei Bedarf ein Lesezeichen in Ihrem Browser, um zukünftig schnell auf die Startseite zugreifen zu können. 3. Geben Sie Ihre Anmeldedaten im Anmeldedialog rechts oben im Browser-Fenster ein (s. Abb. 1). (Abb. 1) 4. Klicken Sie auf Login (s. Abb. 1). 11/2012 dpa-infografik GmbH 4

5 Sie beenden die Anwendung, indem Sie auf die Schaltfläche Logout klicken: (Abb. 2) è Diese Funktion gewährleistet die Sicherheit Ihres Accounts. Bei nicht korrekt beendeter Sitzung, z.b. durch Schließen des Internet-Browsers, ist es möglich, mit Hilfe der sogenannten Session-ID in Ihren Account einzudringen, ohne das Passwort zu kennen. 11/2012 dpa-infografik GmbH 5

6 Die Startseite im Überblick Nach der Anmeldung befinden Sie sich automatisch im dpa-infografik-portal. Das gesamte Portal unseres Kooperationspartners Picture Alliance umfasst neben Grafiken noch weitere Bereiche wie z.b. Fotos (Bereich Creative, blau hinterlegt) oder Filmmaterial (Bereich Motion, rosa hinterlegt), die am linken oberen Bildschirmrand angezeigt werden (s. Abb. 3). Der Bereich Complete (hellgrün hinterlegt) integriert alle angebotenen Inhalte. Für Sie als Grafik-Kunde ist nur der Bereich Editorial (dunkelgrün hinterlegt) relevant. Über die entsprechende Schaltfläche links oben können Sie im Zweifelsfall zum Bereich Editorial zurückkehren. (Abb. 3) è Ihnen werden im Grafik-Portal nur diejenigen Inhalte angezeigt, für die Sie freigeschaltet wurden. 11/2012 dpa-infografik GmbH 6

7 2 1 (Abb. 4) Auf der Startseite (s. Abb. 4) sehen Sie entsprechend die für Sie zugänglichen Grafik- Produkte (z.b. Globus-Grafiken), jeweils nach dem Erscheinungsdatum geordnet. Im linken Bereich der Seite werden unter jedem Datum maximal vier Grafiken angezeigt (s. Punkt 1, Abb. 4). Durch Klicken auf das jeweilige Datum werden alle für Sie zugänglichen Grafiken angezeigt, die an dem Tag veröffentlicht wurden. Am rechten Bildrand der Startseite werden Ihnen thematische Grafik-Zusammenstellungen, sogenannte Specials, angezeigt (s. Punkt 2, Abb. 4). Hierzu gehören Zusammenstellungen zu aktuellen politischen Themen sowie produktbezogene Zusammenstellungen, z. B. von glo.bizz-grafiken oder dpa-kindergrafiken. Das jeweils aktuellste Special zu den wöchentlich neu erscheinenden 14 Globus-Grafiken finden Sie ebenfalls im Anzeigebereich Specials. Bitte benutzen Sie die weißen Pfeile im Fenster um sich weitere Specials anzeigen zu lassen. Der Bereich Weitere Specials zeigt Ihnen ältere Globus-Grafik-Sammlungen chronologisch nach den letzten Kalenderwochen sortiert an sowie ältere Themenspecials. Die darin enthaltenen Grafiken lassen sich jeweils durch einen einfachen Mausklick auf den jeweiligen Titel aufrufen. 11/2012 dpa-infografik GmbH 7

8 Sollte Ihnen nach dem Anklicken eines Specials kein Inhalt angezeigt werden, enthält das Special ausschließlich Grafik-Produkte, für die Ihr Benutzerkonto nicht freigeschaltet ist. Falls Sie an einer Erweiterung der Zugriffsrechte interessiert sind, nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Kundenservice auf, telefonisch unter oder per unter Klicken Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche weitere, um zu früher veröffentlichten Grafiken ebenfalls sortiert nach Erscheinungsdatum zu gelangen: (Abb. 5) Ansichtsformat von Grafiken Sie können sich die Grafiken in vier verschiedenen Ansichten anzeigen lassen: (Abb. 6) Durch das Anklicken eines der Ansicht-Symbole ändern Sie das Darstellungsformat der Grafiken. Bitte beachten Sie, dass Sie das Darstellungsformat nicht auf der Startseite ändern können. Sie müssen hierzu zuerst eine Grafik-Suchabfrage durchführen (siehe Kapitel Suche von Grafiken ), auf ein beliebiges Datum klicken oder das Darstellungsformat in Ihren Voreinstellungen ändern (s. Kapitel Persönlicher Bereich ). 11/2012 dpa-infografik GmbH 8

9 Kleine Thumbnails Es werden möglichst viele Grafiken auf einer Seite angezeigt. Thumbnails Diese Anzeige wird als Standardanzeige verwendet. Pro Seite werden Thumbnails von bis zu 20 Grafiken angezeigt. Auflistung Die Grafiken werden untereinander als Liste angezeigt. Neben dem Thumbnail werden Ihnen zu jeder Grafik weitere Informationen angezeigt, wie z.b. ein kurzer Grafiktext, das Aufnahmedatum und die Dateigröße. Preview Es wird immer nur eine Grafik pro Seite angezeigt. Neben der vergrößerten Ansicht der Grafik werden sämtliche relevante Grafik-Informationen angezeigt, wie etwa der Grafiktext, Schlagworte, technische Bilddaten etc. 11/2012 dpa-infografik GmbH 9

10 Suchen von Grafiken Einfache Suche Einfache Suchabfragen können Sie bereits auf der Startseite des infografik-portals durchführen. Geben Sie dazu bitte im Feld Suche einen beliebigen Suchbegriff oder die Nummer derjenigen Grafik ein, die Sie suchen (s. Abb. 7). Groß- und Kleinschreibung spielen bei der Suche keine Rolle. Sie können auch mehrere Suchwörter verknüpfen und festgelegte Platzhalter, sogenannte Wildcards, zusammen mit mindestens drei Buchstaben verwenden. Durch Leerzeichen getrennte Wörter können mit UND verknüpft werden. Lesen Sie hierzu bitte auch das Kapitel Regeln für die Suche. Klicken Sie anschließend auf die gelbe Schaltfläche Suchen. à Tipp: Fügen Sie bei jeder Suche immer auch den Begriff Grafik hinzu. In der Regel wird dann das Suchergebnis schneller angezeigt. (Abb. 7) Als Suchergebnis werden Ihnen sämtliche unter dem gesuchten Stichwort gefundenen Grafiken im gewählten Ansichtsformat angezeigt (s. Abb. 8): 11/2012 dpa-infografik GmbH 10

11 1 2 3 (Abb. 8) Wenn es sich um eine große Treffermenge handelt, die mehrere Seiten umfasst, können Sie über die weißen Navigationspfeile rechts oben über der Trefferanzeige im Suchergebnis weiterblättern (s. Punkt 1, Abb. 8). Am linken Bildrand werden Ihnen Stichworte angezeigt, die Ihnen die schrittweise Eingrenzung der Suche ermöglichen. Diese Stichworte werden automatisch aus den Grafikinhalten sowie den beigefügten Begleittexten generiert und nach der Häufigkeit ihres Vorkommens in der jeweiligen Treffermenge aufgelistet (s. Punkt 2, Abb. 8). Durch einen direkten Mausklick auf einen beliebigen Grafik-Thumbnail (s. Punkt 3, Abb. 8) können Sie sich die Grafik vergrößert als sogenanntes Preview, als niedrig aufgelöstes Vorschaubild mit Wasserzeichen, anzeigen lassen: 11/2012 dpa-infografik GmbH 11

12 (Abb. 9) Schließen Sie die Preview-Anzeige mit einem Klick auf das Kreuz-Symbol an der rechten oberen Bildecke (s. Abb. 9). Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Preview klicken, können Sie es zur schnellen Ansicht z.b. auf Ihren Desktop speichern, allerdings nur mit dem eingefügten Wasserzeichen. Bei Bedarf können Sie sich die betreffende Grafik später in höherer Qualität ohne Wasserzeichen herunterladen. 11/2012 dpa-infografik GmbH 12

13 Durch Anklicken des Lupe-Symbols unter einer beliebigen Grafik (s. Abb. 10) werden Ihnen alle relevanten Daten wie z.b. Begleittext, Erfassungsdatum und technische Bilddaten angezeigt (s. Abb. 11): (Abb. 10) (Abb. 11) 1 11/2012 dpa-infografik GmbH 13

14 à Unterhalb der Grafik werden Ihnen in der Vollansicht Schlagworte angezeigt, die Sie einzeln anklicken können um nach weiteren Grafiken zum Thema zu suchen (s. Punkt 1, Abb. 11). Über die Schaltfläche zurück zum Suchergebnis rechts oben gelangen Sie wieder zu Ihrem ursprünglichen Suchergebnis zurück (s. Punkt 2, Abb. 11). Erweiterte Suche Für eine zielgerichtetere Grafik-Recherche klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Erweiterte Suche: (Abb. 12) Es erscheint folgende Suchmaske: 11/2012 dpa-infografik GmbH 14

15 (Abb. 13) Für die Grafik-Recherche benötigen Sie nur wenige der angebotenen Suchfelder. Die meisten Felder dienen der Suche nach Fotos bzw. Videos. Ignorieren Sie diese und tragen Sie in diese bitte nichts ein. Für die Suche im Grafik-Bestand muss in jedem Fall der Bereich dpa-infografik unter der Rubrik Bildbestände auf der rechten Seite der Suchmaske aktiviert sein. Darüber hinaus ist es unerheblich, ob die übrigen Dienste angehakt sind oder nicht (siehe Punkt 1, Abb. 13). Wie bei der einfachen Suche können Sie im Feld Volltext nach beliebigen eigenen Suchbegriffen und/oder Grafik-Nummern recherchieren (siehe Punkt 2, Abb. 13). Sie können auch mehrere Suchwörter verknüpfen und festgelegte Platzhalter, sogenannte Wildcards, zusammen mit mindestens drei festen Buchstaben verwenden (lesen Sie hierzu bitte das Kapitel Regeln für die Suche ). Suchen Sie nach Grafik-Nummern bitte ausschließlich im Feld Volltext und nicht im Feld Bildnummer. 11/2012 dpa-infografik GmbH 15

16 Suche nach Aufnahmedatum: Durch Anhaken der Felder heute oder gestern werden Ihnen alle für Sie freigeschalteten Grafiken angezeigt, die am jeweiligen Tag veröffentlicht wurden (siehe Punkt 3, Abb. 13). Durch die Angabe eines Anfangs- und Enddatums in den Felder von und bis können Sie Zeitspannen für Ihre Datumssuche definieren. Geben Sie kein Enddatum an, wird der Bestand bis zum aktuellen Zeitpunkt durchsucht (siehe Punkt 4, Abb. 13). Bitte treffen Sie in allen übrigen Feldern unter Suche verfeinern keine Auswahl und tragen Sie dort nichts ein. Dasselbe gilt für die Auswahlfelder Format, Farbe, Ressort und Bildtyp. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, im Textfeld Schlagworte mit einer Anzahl fest definierter Suchbegriffe zu suchen. Tragen Sie im entsprechenden Feld dazu bitte ein oder mehrere (durch Leerzeichen getrennte) Schlagwort/e aus der nachfolgenden Liste ein; die Volltext- und die Schlagwortsuche können miteinander kombiniert werden: Adel Arbeit Ausbildung Folklore Geografie Gesellschaft Gesundheit Jahreszeiten Justiz Katastrophen Krisen Kultur Landwirtschaft Medien Militär Mode Natur Personen Politik Religionen Sport Umwelt Verkehr Wirtschaft Wissenschaft è Beachten Sie bitte: Bei der Datumssuche kann es im Einzelfall zu sehr großen Treffermengen kommen. An bestimmten Tagen wurden umfangreiche Altbestände in das Grafik-Portal importiert. In diesen Fällen entspricht also das Aufnahmedatum nicht dem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum der jeweiligen Grafik und es empfiehlt sich zusätzlich oder alternativ die Suche nach Schlagworten. 11/2012 dpa-infografik GmbH 16

17 Regeln für die Suche Mit der Suche können Sie nach einzelnen Begriffen suchen oder komplexe Suchabfragen erstellen. Die Regeln für die Erstellung von Suchabfragen werden in diesem Kapitel erläutert. Verknüpfungen dürfen immer nur zwischen zwei Suchworten verwendet werden. Soll Ihr Suchbegriff Zeichen enthalten, die in der Suche als Verknüpfung oder Platzhalter verwendet werden, muss der Suchbegriff als Phrase eingegeben werden. Um nach der Firma "Schmidt & Söhne" zu suchen, setzen Sie den Firmennamen in Anführungszeichen. Der Text zwischen den Anführungszeichen wird nicht interpretiert, sondern genau so gesucht, wie er eingegeben wurde. Schreibweise Groß- und Kleinschreibung Sonderzeichen "Phrasen" Bedeutung Groß- und Kleinschreibung spielen bei der Suche keine Rolle. Die Suchanfrage nach mensch, MENSCH oder Mensch führt zu dem gleichen Ergebnis. Benutzen Sie die übliche Schreibweise für Sonderzeichen: Schütte, nicht Schuette Außenaufnahme, nicht Aussenaufnahme Coupé, nicht Coupe Phrasen sind Sequenzen von Suchbegriffen, die in den gefundenen Dokumenten unmittelbar nebeneinander stehen müssen. Wenn Ihre Suchworte als Phrase aufgefasst werden sollen, müssen Sie sie in Anführungszeichen setzen. Die Suchanfrage "Friedrich Schiller" findet nur Dokumente, in denen der Name "Friedrich Schiller" steht. Eine gleichlautende "UND"-Verknüpfung (Friedrich & Schiller) würde dagegen auch Texte finden, in denen z. B. ein "Friedrich Meier" einem "Hannes Schiller" begegnet. Die Phrasen-Suche eignet sich besonders gut für die Recherche nach Personen- oder Firmennamen. Auch Film- und Buchtitel oder Zitate lassen sich auf diese Weise mit hoher Treffergenauigkeit finden. 11/2012 dpa-infografik GmbH 17

18 Verknüpfung Leerzeichen, AND oder & (Kaufmanns-UND) Bedeutung Findet die Datensätze, in denen alle Suchworte vorkommen. Durch Leerzeichen getrennte Wörter werden mit AND verknüpft. Die Suchanfragen europa steuer europa and steuer europa & steuer finden alle Datensätze, in denen die Zeichenkette "europa" sowie auch die Zeichenkette "steuer" enthalten ist. Platzhalter (Wildcards)? (Fragezeichen) Bedeutung für genau ein Zeichen. Darf auch als erstes oder letztes Zeichen verwendet werden. M?ller sucht alle Namen, die mit "M" beginnen, auf "ller" enden und dazwischen genau ein anderes Zeichen haben (also Müller, Miller usw.). * (Asterisk, Sternchen) für beliebig viele oder kein Zeichen. Darf auch als erstes oder letztes Zeichen, aber immer nur in Verbindung mit mindestens drei festen Zeichen verwendet werden. M*er sucht alle Namen, die mit "M" beginnen, auf "er" enden und dazwischen beliebig viele oder keine anderen Zeichen haben (also Müller, Miller, Meier, Mülleimer usw.).! (Ausrufezeichen) phonetische Suche Wird ein Begriff mit der Standardsuche nicht gefunden, weil Sie z. B. nicht genau wissen, wie das Wort geschrieben wird, verwenden Sie die phonetische Suche. Geben Sie ein Ausrufezeichen gefolgt von dem Wort in Ihrer gedachten Schreibweise ein.!pyton findet u. a. auch Python!froschkonig findet u. a. auch Froschkönig 11/2012 dpa-infografik GmbH 18

19 Collections Collection erstellen Mit dieser Funktion können Sie eine beliebige Auswahl ( Collection ) von Grafiken dauerhaft zusammenstellen. 1. Verwenden Sie die Suchfunktion um sich Grafiken zu einem gewünschten Thema anzeigen zu lassen. 2. Markieren Sie in der Trefferliste die Grafiken, die in der Sammlung enthalten sein sollen. Sie markieren die Grafiken, indem Sie in das kleine Kontrollkästchen rechts unter der jeweiligen Grafik klicken: (Abb. 14) 11/2012 dpa-infografik GmbH 19

20 3. Wählen Sie den Link Einfügen in Collection in dem schwarzen Balken oberhalb der Trefferliste (s. Abb. 14). Das Fenster zur Collection-Auswahl wird angezeigt: (Abb. 15) 4. Geben Sie den gewünschten Namen der neuen Collection ein und klicken Sie auf Speichern (s. Abb. 16). Die markierten Grafiken werden zu einer Sammlung zusammengefasst und unter dem angegebenen Namen abgelegt. (Abb. 16) 11/2012 dpa-infografik GmbH 20

21 5. Lassen Sie sich den Inhalt der erstellten Sammlung anzeigen, indem Sie die Sammlung im Auswahlfeld Ihre Collections auswählen (s. Abb. 17). (Abb. 17) Collection erweitern 1. Verwenden Sie die Suchfunktion um Grafiken auszuwählen. 2. Markieren Sie in der Trefferliste die Grafiken, die in der Sammlung enthalten sein sollen. Sie markieren die Grafiken, indem Sie in das kleine Kontrollkästchen rechts unter der jeweiligen Grafik klicken. 3. Wählen Sie den Link Einfügen in Collection. Das Fenster zur Collection-Auswahl wird angezeigt. 4. Wählen Sie mit einem Mausklick die Collection aus, der die Grafiken hinzugefügt werden sollen und klicken Sie auf Speichern. Die markierten Grafiken werden der Sammlung hinzugefügt. 5. Lassen Sie sich den Inhalt der Sammlung anzeigen, indem Sie die Sammlung im Auswahlfeld Ihre Collections auswählen. Collection umbenennen 1. Wählen Sie im Benutzerbereich den Link Ihre Collections. Die Seite Ihre Collections wird angezeigt. 2. Wählen Sie im Auswahlfeld Anzeigen mit einem Mausklick die Collection aus, die Sie bearbeiten möchten. Name und Beschreibung der gewählten Collection werden angezeigt. 11/2012 dpa-infografik GmbH 21

22 3. Überschreiben Sie im Feld Name den vorhandenen Namen der Collection durch den neuen Namen. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um die Änderungen zu übernehmen. Collection kopieren 1. Wählen Sie im Benutzerbereich den Link Ihre Collections. Die Seite Ihre Collections wird angezeigt. 2. Wählen Sie im Auswahlfeld Anzeigen die Collection aus, die Sie bearbeiten möchten. Name und Beschreibung der gewählten Collection werden angezeigt. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Collection kopieren. Die Seite Collection kopieren wird angezeigt. 4. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die Kopie der Sammlung ein. Ändern Sie bei Bedarf auch die Beschreibung der Kopie. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um die Änderungen zu übernehmen. Die Seite wird geschlossen und Ihre Collections werden angezeigt. Collection löschen 1. Wählen Sie im Benutzerbereich den Link Ihre Collections. Die Seite Ihre Collections wird angezeigt. 2. Wählen Sie im Auswahlfeld Anzeigen mit einem Mausklick die Collection aus, die Sie löschen möchten. Name und Beschreibung der gewählten Collection werden angezeigt. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Collection löschen. Die Collection wird gelöscht und die Seite Ihre Collections wird angezeigt. 11/2012 dpa-infografik GmbH 22

23 Herunterladen von Grafiken Für den Grafik-Download stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: a) Direktbestellung über die Funktion Direkter Download b) Download über den Warenkorb a) Direktbestellung über Direkter Download 1. Klicken Sie auf das Symbol Direkter Download unter der Grafik, die Sie herunterladen möchten (s. Abb. 18). (Abb. 18) 2. Das Fenster Direktbestellung wird geöffnet, die verfügbaren Formate werden angezeigt. Wählen Sie ein Format aus (bzw. wählen Sie das Format Zipdatei aus). Für Sie als Grafik- Kunde sind nur die folgenden drei Formate relevant: Hires: Farbige Version als hochaufgelöstes JPG-Format Layout: Farbige Version als niedrig aufgelöstes JPG-Format Zipdatei: Zip-Container, enthält abhängig vom Grafik-Produkt Dateien in verschiedenen Formaten, z.b. JPG, PDF und editierbares EPS: - JPEG-Dateien sind Pixeldarstellungen und bieten sich auch für den Einsatz im nicht-professionellen Bereich an. Diese Dateien lassen sich nur bedingt bearbeiten (z.b. ist keine beliebige Vergrößerung ohne Qualitätsverlust zu realisieren). In Originalgröße oder kleineren Formaten ist ein hochwertiger Druck der Grafiken möglich. JPEG- Dateien eignen sich ideal zur Online-Veröffentlichung oder zur Einbindung in andere elektronische Dokumente (z.b. Powerpoint- Präsentationen). - PDF-Dateien sind schreibgeschützt; eine Bearbeitung ist nicht möglich. Sie dienen zur Ansicht und für den Ausdruck. Lesbar sind sie mit dem kostenlos downloadbaren Programm Acrobat Reader. 11/2012 dpa-infografik GmbH 23

24 - EPS-Dateien sind Vektordarstellungen vor allem für den Einsatz im Medien-Bereich. Diese Dateien lassen sich mit passender Software umfassend grafisch bearbeiten und dienen als hochwertige Druckvorlage. ACHTUNG: Aus technischen Gründen sehen Kunden, die ab Mai 2011 ein Grafik- Abonnement abgeschlossen haben, nur die unten beschriebene Variante Zipdatei. (Abb. 19) 3. Das Fenster Dateidownload wird angezeigt. Wählen Sie Speichern bzw. Datei speichern. Für PC-Anwender: Das Fenster Speichern unter wird angezeigt. Für Mac-Anwender: Klicken Sie im sich öffnenden Download-Fenster auf OK. 4. Für PC-Anwender: Wählen Sie den Speicherort und ggf. einen Namen für die Datei aus und klicken Sie auf Speichern. 5. Schließen Sie das Downloadfenster, nachdem der Download beendet ist. 11/2012 dpa-infografik GmbH 24

25 b) Download über den Warenkorb Aus jeder Trefferliste können Sie Grafiken einzeln in Ihren Warenkorb übernehmen, indem Sie auf die Schaltfläche In den Warenkorb einfügen klicken: (Abb. 20) è Der Download über den Warenkorb ist eine alternative Download-Methode speziell zum Herunterladen mehrerer Grafiken, und ist für Grafik-Abonnenten mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden. Um mehrere Grafiken gleichzeitig in den Warenkorb einzufügen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Aktivieren Sie in der Trefferliste die Grafiken, die Sie in den Warenkorb übernehmen möchten. Sie markieren die Grafiken, indem Sie in das kleine Kästchen rechts unter der jeweiligen Grafik klicken (s. Punkt 1 + 2, Abb. 21). 3 (Abb. 21) /2012 dpa-infografik GmbH 25

26 2. Wählen Sie den Link In Warenkorb, der sich in der Kopf- und Fußzeile der Trefferliste befindet (s. Punkt 3, Abb. 21). Die markierten Grafiken werden in Ihren persönlichen Warenkorb eingefügt. Alternativ können Sie auch das Einkaufswagen-Symbol unter der gewünschten Grafik anklicken, um die Grafik in Ihren persönlichen Warenkorb einzufügen. è Bis Sie Ihre Bestellung am Ende des Bestellvorgangs akzeptiert haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Bestellvorgang abzubrechen. Die Warenkorb- Funktion ist für Grafik-Abonnenten mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden. 3. Wählen Sie im Benutzerbereich rechts oben den Link Ihr Warenkorb (s. Punkt 1, Abb. 22). Ihr Warenkorb mit den darin enthaltenen Grafiken wird anzeigt. Alle Grafiken sind markiert (Abb. 22) 4. Prüfen Sie den Inhalt Ihres Warenkorbes. Nicht benötigte Grafiken können Sie aus dem Warenkorb entfernen, indem Sie auf den Link Ausgewählte entfernen klicken (s. Punkt 2, Abb. 22). Wenn Sie Grafiken noch nicht herunterladen, aber in Ihrem Warenkorb belassen möchten, deaktivieren Sie das entsprechende Kontrollfeld rechts unter der jeweiligen Grafik (s. Punkt 3, Abb. 22). 11/2012 dpa-infografik GmbH 26

27 5. Klicken Sie auf den Link Ausgewählte Bestellen (s. Abb. 23). Die Seite zur Auswahl der Formate wird angezeigt: (Abb. 23) 6. Wählen Sie das sogenannte Derivat (Format) für diese Bestellung aus. Sie können das Derivat für alle Grafiken im Warenkorb über das Auswahlfeld festlegen (s. Punkt 1, Abb. 24; zu den Dateiformaten siehe auch S. 22) oder für jede Grafik das gewünschte Derivat einzeln auswählen (s. Punkt 2, Abb. 24): 1 (Abb. 24) 2 7. Wählen Sie in der mittleren Auswahlliste, die rechts über den ausgewählten Grafiken angezeigt wird (rechts neben der Anzeige Derivate auswählen ), die Versandart Einzel- oder ZIP-Download (s. Abb. 25). Wenn Sie mehrere Grafiken ausgewählt haben und ZIP- Download anklicken, werden die ausgewählten Grafiken gesammelt in Form einer ZIP-Datei ausgegeben. Wenn Sie Einzel-Download anklicken, wird jede Grafik als einzelne Datei zum Download bereitgestellt. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche weiter (s. Abb. 25) 11/2012 dpa-infografik GmbH 27

28 (Abb. 25) 8. Ihre Versanddaten werden angezeigt. Zur Durchführung Ihrer Bestellung klicken Sie auf den Link Bestellung akzeptieren (s. Abb. 26): (Abb. 26) 9. Die Versanddokumente werden erstellt und Ihre Bestellung zum Download vorbereitet. Eine Bestätigung wird angezeigt und Sie werden zur Seite Zusammenstellung weitergeleitet. 10. Wählen Sie Download, entweder für die erstellte ZIP-Datei mit sämtlichen gewünschten Grafiken (zuvor gewählte Versandart: ZIP-Download) oder für eine der angezeigten einzelnen Grafik-Dateien (zuvor gewählte Versandart: Einzeldownload) (s. Abb. 27). 11/2012 dpa-infografik GmbH 28

29 (Abb. 27) Für PC-Anwender: Das Fenster Speichern unter wird angezeigt. Für Mac-Anwender: Klicken Sie im sich öffnenden Download-Fenster auf OK. 11. PC-Anwender: Wählen Sie den Speicherort und ggf. einen Namen für die Datei aus und klicken Sie auf Speichern. 12. Schließen Sie das Downloadfenster, nachdem der Download beendet ist. Herunterladen wiederholen Wurde der Versand oder der Download einer Bestellung unterbrochen, kann er über die Bestellhistorie innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung wiederholt werden. 1. Wählen Sie im Benutzerbereich den Link Bestellhistorie: (Abb. 28) 11/2012 dpa-infografik GmbH 29

30 2. Die Bestellhistorie mit Ihren letzten getätigten Downloads wird angezeigt (s. Abb. 29). Wird der gewünschte Auftrag nicht angezeigt, geben Sie die Suchkriterien für den Auftrag ein und klicken Sie auf Suchen. Die gefundenen Aufträge werden unterhalb der Suchmaske aufgelistet. (Abb. 29) 3. Wählen Sie den Auftrag durch Klick auf das Datum aus. Der gewählte Auftrag mit den verfügbaren Aktionen wird angezeigt. 4. Klicken Sie auf die Aktion Bestellung wiederholen (s. Abb. 29). Das Fenster Dateidownload wird angezeigt. 5. Für PC-Anwender: Das Fenster Speichern unter wird angezeigt. Für Mac-Anwender: Klicken Sie im sich öffnenden Download-Fenster auf OK. 6. Für PC-Anwender: Wählen Sie den Speicherort und ggf. einen Namen für die Datei aus und klicken Sie auf Speichern. 7. Schließen Sie das Downloadfenster, nachdem der Download beendet ist. 11/2012 dpa-infografik GmbH 30

31 Globus-Wochenproduktion als Sammel-PDF-Datei Das Acht-Wochen-Archiv des Globus-Wochenversandes als Sammel-pdf finden Sie auf der Startseite unseres Grafikportals unter folgendem Link: (Abb. 30) Nach dem Klick auf den Link werden Ihnen die Vorschaubilder der letzten acht Globus- Wochenproduktionen angezeigt: 1 2 (Abb. 31) Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Vorschaubilder scrollen, werden Ihnen die Kalenderwoche und das Datum des jeweiligen Versandes angezeigt (s. Punkt 1, Abb. 31). 11/2012 dpa-infografik GmbH 31

32 Um ein gewünschtes Sammel-pdf herunterzuladen, klicken Sie bitte auf das kleine Diskettensymbol unter dem jeweiligen Vorschaubildchen ( Direkter Download ; s. Punkt 2, Abb. 31). Für nähere Erläuterungen hierzu siehe Kapitel Herunterladen von Grafiken / Direktbestellung über Direkter Download. Sollten Sie zum Entpacken des Zip-Containers kein entsprechendes Programm auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie es unter den folgenden Internet-Adressen kostenlos herunterladen: - für Windows-Anwender: - für Mac OS 9-Nutzer (Free Expander): Das Mac OSX-Betriebssystem enthält bereits ein Entpackprogramm. Zum Öffnen der PDF-Dokumente benötigen Sie das Programm Acrobat Reader, das Sie unter kostenlos downloaden können. Die Web-Seiten enthalten zum Teil Werbung. Bitte achten Sie darauf, dort keine persönlichen Daten einzugeben. 11/2012 dpa-infografik GmbH 32

33 Persönlicher Bereich In Ihrem persönlichen Bereich können Sie Ihre Benutzerdaten bearbeiten, sich Ihre Bestellhistorie, Ihren Warenkorb und Ihre Collections anzeigen lassen (s. Abb. 32). (Abb. 32) Benutzerdaten bearbeiten In diesem Bereich ändern Sie Ihre persönlichen Daten und Ihr Passwort. Grau hinterlegte Felder können nicht vom Benutzer selbst geändert werden, wenden Sie sich hierzu bitte an den Kundenservice der dpa-infografik. Bestellhistorie Alle von Ihnen durchgeführten Bestellungen werden hier aufgeführt. Bestellungen, die weniger als 24 Stunden zurückliegen, können Sie erneut herunterladen. Ihr Warenkorb Alle Grafiken, die Sie zur Bestellung ausgewählt haben, werden in Ihrem persönlichen Warenkorb abgelegt. Hier können Sie die Datensätze je nach Bedarf noch einmal kontrollieren und schließlich in einem Bestellvorgang bestellen und herunterladen. Angaben zu Nutzungsrechten und Copyrights finden Sie in den Informationen zu den Mediendaten. Bitte beachten Sie ggf. aufgeführte Einschränkungen bei der Verwendung der Mediendaten. Ihre Collections Collections sind durch den Benutzer individuell zusammengestellte Sammlungen von Grafiken, die jederzeit in Form einer Trefferliste aufrufbar sind (siehe Kapitel Collections ). Einstellungen Auf dieser Seite können Sie Ihre persönlichen Grundeinstellungen für die Suche und Ihre Bestellungen anpassen. Ihre Einstellungen finden Sie, indem Sie in der Hauptansicht des Grafik-Portals rechts oben auf den Link Benutzerdaten bearbeiten klicken. Daraufhin werden Ihnen Ihre Benutzerdaten angezeigt. Im Anzeigenbereich am linken Bildrand finden Sie dann den Link Einstellungen (s. Abb. 33). 11/2012 dpa-infografik GmbH 33

34 (Abb. 33) Login-Cookie löschen Der Link Login-Cookie löschen wird Ihnen nur angezeigt, wenn Sie bei der Anmeldung am Grafik-Portal das Kontrollfeld Angemeldet bleiben? unter den Eingabefeldern für Ihre Logindaten aktiviert und damit ein Login-Cookie gesetzt haben. Durch Klick auf diesen Link können Sie das Login-Cookie wieder löschen, um beim nächsten Start des Portals nicht automatisch angemeldet zu werden (s. Abb. 34). (Abb. 34) 11/2012 dpa-infografik GmbH 34

35 Häufig gestellte Fragen Ich kann mich nicht im Portal einloggen, woran kann das liegen? Ich erhalte keine Treffer bei der Suche. Woran kann das liegen? Ich erhalte zu viele Treffer nach einer Suche. Wie kann ich dies verhindern? Ich habe eine Grafik aus dem Warenkorb gelöscht. Kann ich die Löschung rückgängig machen? Warum wird die ausgewählte Grafik nicht in den Warenkorb aufgenommen? Meine persönlichen Daten haben sich geändert. Wie muss ich vorgehen? Ich möchte den Newsletter abbestellen. Wie muss ich vorgehen? Mir ist die PDF-Datei zu einer älteren Globus-Wochenproduktion abhanden gekommen. Wo kann ich mir die entsprechende PDF-Datei nachträglich herunterladen? Ich suche eine ältere Grafik zu einem bestimmten Thema, erhalte bei der Suche aber nur Treffer, die ab dem Jahr 2002 veröffentlicht wurden. Wie finde ich noch ältere Grafiken? Ich möchte eine Aktualisierung einer Grafik oder eine neue Grafik zu einem Thema anregen. Wie kann ich das am besten tun? Ich bin Lehrer an einer Schule. Für welche Zwecke darf ich die Grafiken ganz genau einsetzen? Wir sind eine Schule oder ein Unternehmen und haben Globus-Grafiken abonniert. Ein ausgewählter Ansprechpartner hat die Logindaten per erhalten. Dürfen auch andere Kollegen auf das Grafik-Portal zugreifen? Wir sind eine Schule oder ein Unternehmen und haben Globus-Grafiken abonniert. Gibt es eine maximale Anzahl von Grafiken, die wir innerhalb eines bestimmten Zeitraumes oder insgesamt herunterladen dürfen? Beim Anklicken eines bestimmten Specials auf der Startseite des Grafik-Portals werden keine Ergebnisse angezeigt. Woran kann dies liegen? Welches Dateiformat ist für mich geeignet? Ich möchte eine Grafik herunterladen, um Sie als Unterrichtsmaterial, z.b. für eine Overhead-Folie zu verwenden. Welches Format muss ich beim Download wählen? è Sollten Sie dennoch in der Bedienung auf Schwierigkeiten treffen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice der dpa-infografik unter oder senden Sie eine an Ich kann mich nicht im Portal einloggen, woran kann das liegen? Sie haben sich möglicherweise bei der Eingabe des Benutzernamens oder Ihres Passwortes verschrieben. Bitte geben Sie Ihre Logindaten grundsätzlich in Kleinschreibung ein. Kontrollieren Sie bitte, ob die Feststelltaste der Großschreibung aktiviert ist und dadurch Ziffern oder Sonderzeichen evtl. nicht richtig interpretiert werden. Bei anhaltenden Schwierigkeiten kontaktieren Sie bitte den Kundenservice. 11/2012 dpa-infografik GmbH 35

36 Ich erhalte keine Treffer bei der Suche. Woran kann das liegen? Dies kann verschiedene Ursachen haben: Sie haben sich möglicherweise bei der Eingabe eines Suchbegriffes verschrieben. Kontrollieren Sie die Schreibweise des Suchbegriffes und korrigieren Sie diese gegebenenfalls. Sie haben die Suche auf einen Bildbestand oder Medientyp eingeschränkt, der keine entsprechenden Treffer enthält. Überprüfen Sie die für die Suche aktivierten Bildbestände und Medientypen. Der von Ihnen eingegebene Begriff wurde als Stichwort für die Datensätze nicht vergeben und ist aus diesem Grund nicht im Portal vorhanden. Ich erhalte zu viele Treffer nach einer Suche. Wie kann ich dies verhindern? Geben Sie gleichzeitig mehrere Suchbegriffe oder Stichworte ein. Benutzen Sie die "Booleschen Operatoren" AND und/oder NOT um Suchbegriffe miteinander zu verknüpfen. Vermeiden Sie die Verwendung der Verknüpfung OR. Verwenden Sie die erweiterte Suche und/oder schränken Sie die Suche auf einen Datumsbereich ein. Ich habe eine Grafik aus dem Warenkorb gelöscht. Kann ich die Löschung rückgängig machen? Nein, Löschungen können nicht rückgängig gemacht werden. Legen Sie die Grafik erneut in den Warenkorb. Warum wird die ausgewählte Grafik nicht in den Warenkorb aufgenommen? Die einzige Möglichkeit ist, dass die Grafik bereits in Ihrem Warenkorb vorhanden ist. Wechseln Sie in den Warenkorb und vergleichen Sie die Bildnummer, die Sie ausgewählt haben, mit den Bildnummern, die sich bereits in Ihrem Warenkorb befinden. Meine persönlichen Daten haben sich geändert. Wie muss ich vorgehen? Die Telefonnummer oder die -Adresse können Sie in Ihrem persönlichen Bereich unter Benutzerdaten bearbeiten ändern. Grau hinterlegte Felder können nur durch einen Kundendienst-Mitarbeiter der dpainfografik geändert werden. Ich möchte den Newsletter abbestellen. Wie muss ich vorgehen? Bitte senden Sie eine mit dem Betreff Newsletter abbestellen an Mir ist die Sammel-PDF-Datei zu einer älteren Globus-Wochenproduktion abhanden gekommen. Wo kann ich mir die PDF-Datei nachträglich herunterladen? In unserem Grafik-Portal sind Globus-Sammel-PDFs ab der 15. Kalenderwoche 2011 archiviert. Alle archivierten Sammel-PDFs werden Ihnen angezeigt, indem Sie über die Suchfunktion nach dem Stichwort sammel-pdf suchen. Wenn Sie einzelne Sammel-PDFs benötigen, die vor der 15. KW 2011 erstellt wurden, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice der dpainfografik. 11/2012 dpa-infografik GmbH 36

37 Ich suche eine ältere Grafik zu einem bestimmten Thema, erhalte bei der Suche aber nur Treffer, die ab dem Jahr 2002 veröffentlicht wurden. Wie finde ich noch ältere Grafiken? Das Grafik-Archiv unserer Datenbank reicht bis in das Jahr 2002 zurück. Wenn Sie speziell eine ältere Grafik suchen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice der dpa-infografik. Ich möchte eine Aktualisierung einer Grafik oder eine neue Grafik zu einem Thema anregen. Wie kann ich das am besten tun? Wenden Sie sich telefonisch oder schriftlich an unseren Kundenservice. Dort nimmt man Ihre Vorschläge gern entgegen und leitet sie ggfs. an die Redaktion weiter. Ich bin Lehrer an einer Schule. Meine Schule hat ein Grafik-Abonnement für den Einsatz im Unterricht an Schulen. Für welche Zwecke darf ich die Grafiken ganz genau einsetzen? Folgende Verwendungszwecke für Grafiken zum Einsatz in Schulen sind gestattet: Arbeitsblätter als Klassensatz Overhead-Folien Aufgabenblätter/Klausuren als Klassensatz Verwendung in Powerpoint-Präsentationen Verwendung auf digitalen Whiteboards Eine Veröffentlichung in jeglicher Form, z.b. in einer Schülerzeitung oder auf einer Internetseite, ist NICHT gestattet. Sie möchten eine Lizenz, die die Verwendung in geschlossenen Nutzergruppen im Intranet oder Internet einschließt? Dafür bieten wir Abonnements inklusive E-Learning an. Schreiben Sie uns Ihre Adressdaten unter dem Stichwort E-Learning an Wir sind eine Schule oder ein Unternehmen und haben Globus-Grafiken abonniert. Ein ausgewählter Ansprechpartner hat die Logindaten per erhalten. Dürfen auch andere Kollegen auf das Grafik-Portal zugreifen? Wenn das Abonnement im Namen einer Schule oder einer Firma abgeschlossen wurde, gilt dieses zunächst für das ganze Kollegium bzw. die Belegschaft. Sie haben allerdings Sorge dafür zu tragen, dass Ihr Passwort nicht in Hände Dritter gelangt und sollten von daher die Kontrolle über die Nutzer wahren (z.b. regelmäßig das Passwort ändern). Jede Weitergabe des dpa-infografik-materials an Dritte ist nicht zulässig. Das Abonnement gilt nur für EINEN Standort und kann nicht auf Außenstellen, Mutter- oder Tochterfirmen übertragen werden. Lehrer dürfen das Passwort nicht an Schüler weitergeben. Sie möchten eine Lizenz, die auch die Nutzung durch Schüler einschließt? Dafür bieten wir den IP-Zugang an. Schreiben Sie uns Ihre Adressdaten unter dem Stichwort IP-Zugang an 11/2012 dpa-infografik GmbH 37

38 Wir sind eine Schule oder ein Unternehmen und haben Globus-Grafiken abonniert. Gibt es eine maximale Anzahl von Grafiken, die wir innerhalb eines bestimmten Zeitraumes oder insgesamt herunterladen dürfen? Grundsätzlich nein. Wir gehen davon aus, dass Sie Grafiken in einem für den vereinbarten Verwendungszweck üblichen Umfang herunterladen. Sollten einmal überdurchschnittlich viele Downloads getätigt werden, fällt uns dies bei routinemäßigen Kontrollen auf. In einem solchen Fall würde sich unser Kundenservice an Sie wenden. Beim Anklicken eines bestimmten Specials auf der Startseite des Grafik-Portals werden keine Ergebnisse angezeigt. Woran kann dies liegen? Ihnen werden im Grafik-Portal nur diejenigen Inhalte angezeigt, für die Sie freigeschaltet wurden. Wahrscheinlich in diesem Fall ist, dass das Special nur Grafiken enthält, auf die Sie nicht zugreifen dürfen. Welches Dateiformat ist für mich geeignet? EPS-Dateien sind Vektordarstellungen vor allem für den Einsatz im Medien- Bereich. Diese Dateien lassen sich mit passender Software umfassend grafisch bearbeiten und dienen als hochwertige Druckvorlage. JPG-Dateien sind Pixeldarstellungen und bieten sich auch für den Einsatz im nicht-professionellen Bereich an. Diese Dateien lassen sich nur bedingt bearbeiten (z.b. ist keine beliebige Vergrößerung ohne Qualitätsverlust zu realisieren). In Originalgröße oder kleineren Formaten ist ein hochwertiger Druck der Grafiken möglich. JPG-Dateien eignen sich ideal zur Online- Veröffentlichung oder zur Einbindung in andere elektronische Dokumente (z.b. Powerpoint-Präsentationen). PDF-Dateien sind schreibgeschützt; eine Bearbeitung ist nicht möglich. Sie dienen zur Ansicht und für den Ausdruck. Lesbar sind sie mit dem kostenlos downloadbaren Programm Acrobat Reader. Ich möchte eine Grafik herunterladen, um Sie als Unterrichtsmaterial, z.b. für eine Overhead-Folie zu verwenden. Welches Format muss ich beim Download wählen? Für eine solche Verwendung eignet sich das JPG-Format. Am besten laden Sie sich die entsprechende Grafik als Zip-Datei herunter, in der u.a. das JPG- Format enthalten ist. Kontakt Kundenservice dpa-infografik GmbH Mittelweg Hamburg Tel.: 040/ Fax: 040/ /2012 dpa-infografik GmbH 38

1. Adressen für den Serienversand (Briefe Katalogdruck Werbung/Anfrage ) auswählen. Die Auswahl kann gespeichert werden.

1. Adressen für den Serienversand (Briefe Katalogdruck Werbung/Anfrage ) auswählen. Die Auswahl kann gespeichert werden. Der Serienversand Was kann man mit der Maske Serienversand machen? 1. Adressen für den Serienversand (Briefe Katalogdruck Werbung/Anfrage ) auswählen. Die Auswahl kann gespeichert werden. 2. Adressen auswählen,

Mehr

Anleitung für die Formularbearbeitung

Anleitung für die Formularbearbeitung 1 Allgemeines Anleitung für die Formularbearbeitung Die hier hinterlegten Formulare sind mit der Version Adobe Acrobat 7.0 erstellt worden und im Adobe-PDF Format angelegt. Damit alle hinterlegten Funktionen

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Schritt für Schritt. Anmeldung

Schritt für Schritt. Anmeldung 01 Anmeldung Da der möbelmat ausschließlich das Handwerk beliefert und wir Privatpersonen keinen Zugang zu unserem Webshop gewähren, müssen Sie sich vor dem Benutzen einmalig anmelden. Auf unserer Webseite

Mehr

Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software

Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software Wie erzeugt man ein Fotobuch im Internet bei Schlecker Seite Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software Punkt 12 bis 24: -Wir arbeiten mit der Software 8-16 -Erstellung

Mehr

Tutorial für die Online-Lehre Plattform

Tutorial für die Online-Lehre Plattform Tutorial für die Online-Lehre Plattform Autor: Marius Wirths, Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Heidelberg Ansprechpartner: Geraldine Rauch (AG-Leitung), Institut für Medizinische Biometrie

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich

Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich Mitgliederbereich (Version 1.0) Bitte loggen Sie sich in den Mitgliederbereich mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite

Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis Seite 1. Email mit Anhang versenden 2 1.a Email vorbereiten und zweites Fenster (Tab) öffnen. 2 1. b. Bild im Internet suchen und speichern. 3 1.c. Bild als Anlage in Email einbinden

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

Leichte-Sprache-Bilder

Leichte-Sprache-Bilder Leichte-Sprache-Bilder Reinhild Kassing Information - So geht es 1. Bilder gucken 2. anmelden für Probe-Bilder 3. Bilder bestellen 4. Rechnung bezahlen 5. Bilder runterladen 6. neue Bilder vorschlagen

Mehr

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen Grontmij GmbH Postfach 34 70 17 28339 Bremen Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen T +49 421 2032-6 F +49 421 2032-747 E info@grontmij.de W www.grontmij.de DELFI Benutzeranleitung Dateiversand für unsere

Mehr

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren Treppensoftware Programme Hilfe - 3D Plus Online konstruieren/präsentieren INHALT 1. Allgemeines... 3 2. Arbeitsbereich im Internet aufrufen... 4 3. Firmendaten im Internet hinterlegen... 5 4. Verwaltung

Mehr

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an?

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Geben Sie in Ihrem Internet-Browser (bitte benutzen Sie immer Mozilla Firefox) als Adresse www.bookandplay.de ein. Anmerkung: Wir empfehlen Ihnen auch allgemein

Mehr

podcast TUTORIAL Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal über den BSCW-Server

podcast TUTORIAL Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal über den BSCW-Server Das folgende Tutorial erläutert die grundlegenden Schritte für den Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal. Als Nutzer für das Bildarchiv freischalten lassen Der Zugriff auf das

Mehr

etoken mit Thunderbird verwenden

etoken mit Thunderbird verwenden etoken mit Thunderbird verwenden 1. Vorrausetzungen 2. etoken in Thunderbird einbinden 3. Wurzelzertifikate der Certification Authority (CA) installieren 4. E-Mails signieren und verschlüsseln mit Thunderbird

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Windows 8.1 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach

Mehr

Hilfe. Hilfe. Allgemeine Erklärung der Schaltflächen

Hilfe. Hilfe. Allgemeine Erklärung der Schaltflächen Hilfe Allgemeine Erklärung der Schaltflächen Bezeichnung Startseite Aktuelles Kontakt Impressum Hilfe Bund/Länder Logout Schnellsuche Zur Volltextsuche Letzte Trefferliste Sitzungsverlauf Neues Fenster

Mehr

Der einfache Weg zum CFX-Demokonto

Der einfache Weg zum CFX-Demokonto Der einfache Weg zum CFX-Demokonto Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Eröffnung eines Demokontos beim CFX Broker. Jeder Schritt bis zur vollständigen Eröffnung wird Ihnen im Folgenden erklärt. Zur besseren

Mehr

Benutzerhandbuch. BERENBERG Online Service for SWIFT copies

Benutzerhandbuch. BERENBERG Online Service for SWIFT copies Benutzerhandbuch BERENBERG Online Service for SWIFT copies 2007 by Berenberg Bank, Hamburg. Änderungen vorbehalten. Version 1.07; Stand: 02.2010 Inhaltsverzeichnis 1 Zugangsvoraussetzungen... 3 1.1 Technische

Mehr

Inhalt: Ihre persönliche Sedcard... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3

Inhalt: Ihre persönliche Sedcard... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3 Inhalt: Ihre persönliche Sedcard..... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3 Passwort ändern... 3 email ändern... 4 Sedcard-Daten bearbeiten... 4 Logout... 7 Ich kann die Sedcard

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen. Mediathek Die Mediathek von Schmetterling Quadra ist Ihr Speicherort für sämtliche Bilder und PDF-Dateien, die Sie auf Ihrer Homepage verwenden. In Ihrer Mediathek können Sie alle Dateien in Ordner ablegen,

Mehr

Anleitung für den Elektronischen Lesesaal der Martin-Opitz Bibliothek

Anleitung für den Elektronischen Lesesaal der Martin-Opitz Bibliothek Anleitung für den Elektronischen Lesesaal der Martin-Opitz Bibliothek Der elektronische Lesesaal umfasst derzeit über 3.400 digitale Dokumente aus dem Bereich der deutschen Kultur und Geschichte im östlichen

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Massenversand Massenversand Seite 1 Massenversand Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. STAMMDATEN FÜR DEN MASSENVERSAND 4 2.1 ALLGEMEINE STAMMDATEN 4 2.2

Mehr

e-dokumente Ihr persönliches Webarchiv

e-dokumente Ihr persönliches Webarchiv e-dokumente Ihr persönliches Webarchiv Die Funktion e-dokumente im E-Banking der Nidwaldner Kantonalbank ermöglicht Ihnen den elektronischen Zugriff auf Ihre persönlichen Bankbelege (Kontoauszug, Gutschrifts-

Mehr

Anleitung für die Hausverwaltung

Anleitung für die Hausverwaltung www.gruppenhaus.ch Version vom 15. September 2006 Autor Kontakt Gruppenhaus.ch GmbH support@gruppenhaus.ch Inhalt 1 Allgemeines... 2 1.1 Login... 2 1.2 Wenn Sie nicht mehr weiter wissen... 2 2 Belegungsplan...

Mehr

Erste Schritte mit Microsoft Office 365 von Swisscom

Erste Schritte mit Microsoft Office 365 von Swisscom Inhaltsverzeichnis 1 Wichtigstes in Kürze... 2 2 Erstanmeldung bei Microsoft Office 365... 2 2.1 Basiskonfiguration... 4 2.2 Navigation in Office 365... 5 3 Nutzung von Microsoft Office 365... 6 3.1 Schreiben

Mehr

4.1 Wie bediene ich das Webportal?

4.1 Wie bediene ich das Webportal? 4.1 Wie bediene ich das Webportal? Die Bedienung ist durch ein Redaktionssystem sehr einfach möglich. Das Tutorial zeigt Ihnen wie Sie SMS-News und Top-News erstellen und veröffentlichen können. Schritt

Mehr

Jederzeit Ordnung halten

Jederzeit Ordnung halten Kapitel Jederzeit Ordnung halten 6 auf Ihrem Mac In diesem Buch war bereits einige Male vom Finder die Rede. Dieses Kapitel wird sich nun ausführlich diesem so wichtigen Programm widmen. Sie werden das

Mehr

Das DAAD-PORTAL. Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD.

Das DAAD-PORTAL. Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD. Das DAAD-PORTAL Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD. November 2012 Man findet das neue Portal auf der Webseite vom DAAD : www.daad.de/ Danach erscheint ein neues Fenster,

Mehr

Einzel-E-Mails und unpersönliche Massen-Mails versenden

Einzel-E-Mails und unpersönliche Massen-Mails versenden Einzel-E-Mails und unpersönliche Massen-Mails versenden Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe

Mehr

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF Hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die uns rund um die Nutzung von KiJuP-online.de erreicht haben. Sollte Ihre Frage

Mehr

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Unter der Adresse http://www.ludwigsburg.de/vkselbsteintrag können sogenannte Selbsteinträge in den Kalender von ludwigsburg.de

Mehr

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Software NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Version 1.0-03/2011 1 NOXON Connect 2 Inhalt Einführung... 4 Die Installation... 5 Der erste Start.... 7 Account anlegen...7 Hinzufügen eines Gerätes...8

Mehr

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15 Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL Benutzerhandbuch Seite 1 von 15 Überblick: - Registrierung - Passwort vergessen - Anmeldung/Login - Persönliche Einstellungen - Maschinenübersicht - Änderung von Standortinformationen

Mehr

persolog eport Anleitung

persolog eport Anleitung eport Anleitung Fragen per E-Mail: mail@persolog.com Inhalt Anmelden... 2 Kennwort vergessen... 2 Kennwort ändern... 3 Stammdaten personalisieren...4 Kontodaten, Impressum und Visitendaten ändern/festlegen...4

Mehr

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS)

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) 1. Allgemeines PH-Online ist das Informationsmanagementsystem der Pädagogischen Hochschule Tirol, das o sämtliche

Mehr

Biogena IMK. Individuelle Mikronährstoff Komponenten. Benutzerhandbuch. Natürlich so individuell wie Ihr Patient

Biogena IMK. Individuelle Mikronährstoff Komponenten. Benutzerhandbuch. Natürlich so individuell wie Ihr Patient Biogena IMK Individuelle Mikronährstoff Komponenten Benutzerhandbuch Natürlich so individuell wie Ihr Patient 1. Anmeldung 1.1. Einloggen bei Biogena IMK Geben Sie Ihre persönlichen Login Daten, die Sie

Mehr

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8 Outlook Mail-Grundlagen Posteingang Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Posteingang zu gelangen. Man kann links im Outlook-Fenster auf die Schaltfläche

Mehr

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1. CC Modul Leadpark 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.6 Dateien 2. Mein Account 2.1 Shortcutmenü 2.2 Passwort 2.3 E-Mail 2.4 Daten 3.

Mehr

Satzhilfen Publisher Seite Einrichten

Satzhilfen Publisher Seite Einrichten Satzhilfen Publisher Seite Einrichten Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Seite einzurichten, wir fangen mit der normalen Version an, Seite einrichten auf Format A5 Wählen Sie zunächst Datei Seite einrichten,

Mehr

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor:

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor: Personendaten verwalten mit Magnolia Sie können ganz einfach und schnell alle Personendaten, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. In der Applikation Adressbuch können

Mehr

http://bitschmiede.com post@bitschmiede.com Drucken von Webseiten Eine Anleitung, Version 1.0

http://bitschmiede.com post@bitschmiede.com Drucken von Webseiten Eine Anleitung, Version 1.0 http://bitschmiede.com post@bitschmiede.com Drucken von Webseiten Eine Anleitung, Version 1.0 Drucken von Webseiten Autor: Christian Heisch Technischer Verantwortlicher für die Webseitenumsetzung bei

Mehr

Kontakte Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Kontakte Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Kontakte Kontakte Seite 1 Kontakte Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN KONTAKTEN 4 2. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 3. STAMMDATEN FÜR DIE KONTAKTE 4 4. ARBEITEN

Mehr

Paisy epayslip - Verfahren Elektronische Verdienstabrechnung (Handout für Mitarbeiter)

Paisy epayslip - Verfahren Elektronische Verdienstabrechnung (Handout für Mitarbeiter) Paisy epayslip - Verfahren Elektronische Verdienstabrechnung (Handout für Mitarbeiter) Inhaltsverzeichnis 1. Die elektronische Verdienstabrechnung 2. Passwortverwaltung im epayslip Verfahren 3. Recherche

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G Windows 8.1 Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundkurs kompakt K-W81-G 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach dem Bootvorgang bzw. nach der erfolgreichen

Mehr

Anleitung Postfachsystem Inhalt

Anleitung Postfachsystem Inhalt Anleitung Postfachsystem Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Einloggen... 2 3 Prüfen auf neue Nachrichten... 2 4 Lesen von neuen Nachrichten... 3 5 Antworten auf Nachrichten... 4 6 Löschen von Nachrichten... 4

Mehr

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Seite 1 von 8 Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue

Mehr

Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten?

Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten? Administration: Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten? Wie kann ich von «Einzelgesellschaft» zu «Mehrere Gesellschaften» wechseln? Gebrauch Wie kann ich einen Arbeitnehmer

Mehr

CampusNet Webportal SRH Heidelberg

CampusNet Webportal SRH Heidelberg CampusNet Webportal SRH Heidelberg Inhaltsverzeichnis Login... 2 Startseite... 3 Stundenplan... 4 Einstellungen Stundenplan... 5 Mein Studium... 6 Meine Module... 6 Meine Veranstaltungen... 7 Veranstaltungsdetails...

Mehr

Mitgliederbereich. Login. Werbemittel-Shop. Broschüren-Baukasten. Bilder-Datenbank. Zentralverband des des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.v. e.v.

Mitgliederbereich. Login. Werbemittel-Shop. Broschüren-Baukasten. Bilder-Datenbank. Zentralverband des des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.v. e.v. Mitgliederbereich Login Werbemittel-Shop Broschüren-Baukasten Bilder-Datenbank Zentralverband des des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.v. e.v. Login Seite 1 Über den orangen Button gelangen Sie in die Bereiche:

Mehr

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG it4sport GmbH HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG Stand 10.07.2014 Version 2.0 1. INHALTSVERZEICHNIS 2. Abbildungsverzeichnis... 3 3. Dokumentenumfang... 4 4. Dokumente anzeigen... 5 4.1 Dokumente

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Dateiname: ecdl5_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 5 Datenbank - Access

Mehr

Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe

Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie sich für das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe entschieden haben. Mit dem Kundenportal der Zimmermann-Gruppe

Mehr

Zwischenablage (Bilder, Texte,...)

Zwischenablage (Bilder, Texte,...) Zwischenablage was ist das? Informationen über. die Bedeutung der Windows-Zwischenablage Kopieren und Einfügen mit der Zwischenablage Vermeiden von Fehlern beim Arbeiten mit der Zwischenablage Bei diesen

Mehr

DAS HALLENBUCHUNGSPROGRAMM EBUSY

DAS HALLENBUCHUNGSPROGRAMM EBUSY DAS HALLENBUCHUNGSPROGRAMM EBUSY Das Buchungssystem kann von jedem Ort, jedem Computer mit Internet Anschluss und sogar vom Smartphone erreicht werden. Entweder rufen Sie die Seite direkt über die Internet

Mehr

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt!

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Sehr geehrte(r) Geschäftspartner(in), Um Ihre Transaktionen schneller durchzuführen, bieten wir

Mehr

Anmelden und Vorträge einreichen auf der JBFOne-Website Inhalt

Anmelden und Vorträge einreichen auf der JBFOne-Website Inhalt Inhalt 1. Schritt: Anmelden 2 Anmelden mit Daten von 2014... 3 Neu anmelden... 3 Maske 1: Persönliche Angaben... 3 Maske 2: Angaben über Ihr Unternehmen... 3 Maske 3: Teilnahme und Rechnungsangaben...

Mehr

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf. Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.de Einloggen in den Account Öffnen Sie die Seite http://ihrefirma.tramino.de

Mehr

robotron*e count robotron*e sales robotron*e collect Anmeldung Webkomponente Anwenderdokumentation Version: 2.0 Stand: 28.05.2014

robotron*e count robotron*e sales robotron*e collect Anmeldung Webkomponente Anwenderdokumentation Version: 2.0 Stand: 28.05.2014 robotron*e count robotron*e sales robotron*e collect Anwenderdokumentation Version: 2.0 Stand: 28.05.2014 Seite 2 von 5 Alle Rechte dieser Dokumentation unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung,

Mehr

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Datenanalyse Dialyse Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Der Online-Dienst Dialyse Benchmark ist im Mitglieder -Bereich auf der Internetseite (www.kvhessen.de, https://mitglieder.kvh.kv-safenet.de/

Mehr

VDW Statistik Portal Häufig gestellte Fragen. Version 1.2 ( 2011-2013 Katharina Düngfelder & Markus A. Litters) Vorwort

VDW Statistik Portal Häufig gestellte Fragen. Version 1.2 ( 2011-2013 Katharina Düngfelder & Markus A. Litters) Vorwort Version 1.2 ( 2011-2013 Katharina Düngfelder & Markus A. Litters) Vorwort Sollten Sie mit dieser Anleitung oder dem irgendwelche Probleme oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an folgende Personen:

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Stand: 07.10.2014 Bedienungsanleitung Formularserver Seite 2 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung...3 Nutzungsvoraussetzungen:...4

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

ANWENDUNGSHINWEISE ZU SYMBOLSTIX

ANWENDUNGSHINWEISE ZU SYMBOLSTIX elektronische hilfsmittel für menschen mit einer behinderung www.activecommunication.ch ANWENDUNGSHINWEISE ZU SYMBOLSTIX www.symbolstix.ch active communication gmbh sumpfstrasse 28 6300 zug telefon 041

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. automatische Antworten bei Abwesenheit senden. Einstellungen für automatische Antworten Lerndauer. 4 Minuten.

1 Einleitung. Lernziele. automatische Antworten bei Abwesenheit senden. Einstellungen für automatische Antworten Lerndauer. 4 Minuten. 1 Einleitung Lernziele automatische Antworten bei Abwesenheit senden Einstellungen für automatische Antworten Lerndauer 4 Minuten Seite 1 von 18 2 Antworten bei Abwesenheit senden» Outlook kann während

Mehr

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Center für Digitale Systeme (CeDiS) E-Learning, E-Research, Multimedia evaluation@cedis.fu-berlin.de Januar 2015 Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Kontakte

Mehr

Der elektronische Rechnungsservice von Shell Card Online Benutzerhandbuch. Version 2.6

Der elektronische Rechnungsservice von Shell Card Online Benutzerhandbuch. Version 2.6 Der elektronische Rechnungsservice von Shell Card Online Benutzerhandbuch Version 2.6 September 2011 Inhalt 1 Zugriff auf den elektronischen Rechnungsservice von Shell Card Online... 3 1.1 Direkter Zugriff...

Mehr

Hilfe zur Benutzung der Online-Rechtssammlung

Hilfe zur Benutzung der Online-Rechtssammlung Hilfe zur Benutzung der Online-Rechtssammlung Allgemeine Erklärung der Schaltflächen Bezeichnung Startseite Aktuelles Kontakt Impressum Hilfe Bund/Länder Logout Schnellsuche Zur Volltextsuche Letzte Trefferliste

Mehr

1. Laptop: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 2 2. Tablet / Smartphone: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 4. Seite 2 Seite 4

1. Laptop: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 2 2. Tablet / Smartphone: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 4. Seite 2 Seite 4 Kanton Schaffhausen Schulentwicklung und Aufsicht Herrenacker 3 CH-8200 Schaffhausen www.sh.ch Anleitung Installation Offline-Version Lehrplan 21 Für die Arbeit mit dem Lehrplan während der Tagung vom

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0)

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Peter Koos 03. Dezember 2015 0 Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung... 3 2 Hintergrundinformationen... 3 2.1 Installationsarten...

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Unico Cloud AdminPortal

Unico Cloud AdminPortal Unico Cloud AdminPortal Diese Anleitung hilft Ihnen im Umgang mit dem AdminPortal der Unico Cloud Login AdminPortal Um das AdminPortal optimal nutzen zu können, starten Sie den Internet Explorer in der

Mehr

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Aktions-Tool Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Willkommen beim Veranstaltungs-Tool des Boys Day Kapitel 2 Online-Verwaltung für Einrichtungen und Organisationen

Mehr

Wirtschaftsinformationen per Internet Anleitung

Wirtschaftsinformationen per Internet Anleitung Anleitung I. Anmeldung Um Auskünfte von der Online-Datenbank abrufen zu können benötigen Sie eine Internet- Mitgliedsnummer sowie ein Allgemeines und Persönliches Paßwort. 1. Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser

Mehr

Wenn Sie das System aufrufen, zeigt es eine Informationsseite an mit verschiedenen Nachrichten und Informationen.

Wenn Sie das System aufrufen, zeigt es eine Informationsseite an mit verschiedenen Nachrichten und Informationen. Das neue ONLINE-BUCHUNGSSYSTEM Das Buchungssystem kann von jedem Ort und jedem Computer mit Internet Anschluss erreicht werden. Entweder direkt über die Internet Adresse aufrufen oder über die Vereinshomepage.

Mehr

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Anlage zum Endnutzer-Handbuch Handout Gruppen-Administratoren

Mehr

Antolin-Titel jetzt automatisch in WinBIAP kennzeichnen

Antolin-Titel jetzt automatisch in WinBIAP kennzeichnen & Antolin-Titel jetzt automatisch in WinBIAP kennzeichnen Immer mehr Schulen setzen das erfolgreiche Leseförderungsprojekt "Antolin" ein - und die Bibliotheken verzeichnen große Nachfrage nach den Kinderbüchern,

Mehr

Datenbanken Kapitel 2

Datenbanken Kapitel 2 Datenbanken Kapitel 2 1 Eine existierende Datenbank öffnen Eine Datenbank, die mit Microsoft Access erschaffen wurde, kann mit dem gleichen Programm auch wieder geladen werden: Die einfachste Methode ist,

Mehr

EAP. Employee Administration Platform

EAP. Employee Administration Platform EAP Employee Administration Platform Inhalt 1. Plattform öffnen...2 2. Registrierung...2 3. Login...6 4. Links...8 5. Für ein Event anmelden...9 6. Persönliche Daten ändern... 11 7. Logout... 12 8. Benachrichtigungen...

Mehr

User Manual Data 24. Login und Layout

User Manual Data 24. Login und Layout User Manual Data 24 Login und Layout Auf der Loginseite www.kern.data24.ch geben Sie Ihren Benutzernamen sowie Ihr Kennwort in die beiden Felder ein. Mit Klick auf den Button «Anmeldung» werden Ihre Daten

Mehr

So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt

So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten, die Sie von GIMA erhalten haben, in das Bestellsystem ein. Sollten Sie noch keine Anmeldedaten haben und Für

Mehr

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller Stand 15.08.2011 Sehr geehrte Anwender, diese Anleitung soll Ihnen helfen, alle

Mehr

Lehrer: Einschreibemethoden

Lehrer: Einschreibemethoden Lehrer: Einschreibemethoden Einschreibemethoden Für die Einschreibung in Ihren Kurs gibt es unterschiedliche Methoden. Sie können die Schüler über die Liste eingeschriebene Nutzer Ihrem Kurs zuweisen oder

Mehr

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt:

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt: K U R Z A N L E I T U N G D A S R Z L WE B - P O R T A L D E R R Z L N E W S L E T T E R ( I N F O - M A I L ) RZL Software GmbH Riedauer Straße 15 4910 Ried im Innkreis Version: 11. Juni 2012 / mw Bitte

Mehr

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 Die Installation der FuxMedia Software erfolgt erst NACH Einrichtung des Netzlaufwerks! Menüleiste einblenden, falls nicht vorhanden Die

Mehr

Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer

Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer Liebe Teilnehmer(-innen) am Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden- Württemberg, Diese Anleitung soll Ihnen helfen Ihren Wettbewerbsbeitrag

Mehr

BENUTZERHANDBUCH für. www.tennis69.at. Inhaltsverzeichnis. 1. Anmeldung. 2. Rangliste ansehen. 3. Platzreservierung. 4. Forderungen anzeigen

BENUTZERHANDBUCH für. www.tennis69.at. Inhaltsverzeichnis. 1. Anmeldung. 2. Rangliste ansehen. 3. Platzreservierung. 4. Forderungen anzeigen BENUTZERHANDBUCH für www.tennis69.at Inhaltsverzeichnis Einleitung 1. Anmeldung 2. Rangliste ansehen 3. Platzreservierung 4. Forderungen anzeigen 5. Forderung eintragen 6. Mitgliederliste 7. Meine Nachrichten

Mehr

6 Bilder und Dokumente verwalten

6 Bilder und Dokumente verwalten 6 Bilder und Dokumente verwalten Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie über Ihre Inhaltsseiten hochgeladen haben, werden hier aufgelistet.

Mehr

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Beschaffung mit Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Stand: 31. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte im UniKat-System... 2 1.1 Aufruf des Systems... 2 1.2 Personalisierung...

Mehr

Einstieg in Viva-Web mit dem Internet-Explorer

Einstieg in Viva-Web mit dem Internet-Explorer Einstieg in Viva-Web mit dem Internet-Explorer 1. Aufrufen der Internetseite Zu Beginn müssen Sie Ihren Internetbrowser durch Doppelklick auf das Internet-Explorer Symbol öffnen. Es öffnet sich Ihre Startseite,

Mehr

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Anleitung zum Login über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Stand: 18.Dezember 2013 1. Was ist der Mediteam-Login? Alle Mediteam-Mitglieder können kostenfrei einen Login beantragen.

Mehr

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2016 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung... 3 Kundenauswahl... 3 Kunde hinzufügen...

Mehr

Registrierung im Portal (Personenförderung)

Registrierung im Portal (Personenförderung) Registrierung im Portal (Personenförderung) Zweck Um das DAAD-Portal zu nutzen und z.b. eine Bewerbung einzureichen, müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit der Registrierung machen Sie sich einmalig

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise E-Invoice Express Invoicing TNT Swiss Post AG Benutzerhinweise Inhaltsverzeichnis 1.0 Überblick 2 2.0 Benachrichtigung per E-Mail 2 3.0 Anmeldemaske 3 4.0 Rechnungsmaske 3 5.0 Suchen und Sortieren von

Mehr

netdocx Virtuelles Prüfbuch

netdocx Virtuelles Prüfbuch netdocx Virtuelles Prüfbuch Innovative Systeme netdocx-handbuch Stand: 11/2014 Seite 1 von 17 1. ANMELDUNG / LOGIN... 3 1.1. ANMELDUNG ÜBER DIE EQUIPMENTNUMMER ALS KENNUNG ZUR VERIFIZIERUNG DES PRÜFBERICHTS...

Mehr