Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik. Velden, Juni 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik. Velden, Juni 2012"

Transkript

1 Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik Velden, Juni 2012

2 Inhalt Unternehmensübersicht Plancal und Trimble Herausforderungen in der Gebäudetechnik Positionierlösungen für die Gebäudetechnik Trimble Field Link für MEP Trimble Scanning Lösungen

3 Plancal Software-Lösung für die Gebäudetechnik

4 Wer ist Plancal Anbieter von IT-Lösungen für die Haustechnik im deutschsprachigen Europa Seit 30 Jahren am Markt Mit eigenen Niederlassungen vertreten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich Kompetenz in CAD, Berechnungen und Ausschreibung-SW Lösungen ACAD-Unabhängigkeit durch eigenen CAD-Kern Kompetenz in neuen Sichtweiten (IFC BIM)

5 Zahlen der Plancal 140 Mitarbeiter 30 Mitarbeiter in der Entwicklung 20 Mitarbeiter für den Bereich Support und Schulung über 4500 Kunden (Planer und ausführende Betriebe) mehr als Anwender Umsatz 2010 bei 25 Mio In Österreich 7 Mitarbeiter in Verkauf, Support und Administration 3 Standorte (Amstetten, Bregenz, Graz) über 500 Kunden (Planer und ausführende Betriebe) mehr als 2000 Anwender Umsatz 2010 über 2 Mio

6 Trimble Unternehmensübersicht Gegründet 1978 Marktfokus Bau & Vermessung Landwirtschaft, GIS Marktführer im Bereich Positionierlösungen GPS Positionierungstechnologie Robotic Total Stationen Aufgabenorientierte Anwendersoftware 3D Maschinensteuerungen Laser für Nivellier- und Ausrichtarbeiten Jahresumsatz >$1.7B Anzahl Mitarbeiter ~5,600 in 26 Ländern Nasdaq (TRMB)

7 Geschäftsbereiche Engineering & Construction 57% of revenue Field Solutions 21% of revenue Survey Heavy Construction Building Construction Construction Services Agriculture Mapping & GIS Mobile Solutions 13% of revenue Fleet Tracking Mobile Worker Productivity Advanced Devices 9% of revenue Embedded GPS Products Timing Applanix

8 Herausforderungen in der Gebäudetechnik und Lösungen

9 Herausforderungen heutiger Projekte Steigende Komplexität des Desings Straffere Terminvorgaben Unternehmen müssen Wege finden um: die Produktivität zu erhöhen Nacharbeiten zu eliminieren

10 Herausforderungen in der Gebäudetechnik Hohe Lohnkosten Hohe Nacharbeitskosten Neue, architektonische Designwerkzeuge bereiten, unter Einsatz traditioneller Methoden, Schwierigkeiten in der Ausführung auf der Baustelle Steigender Druck, Zeitvorgaben einzuhalten, bereitet Probleme

11 Lösungen für den Unternehmer in der Gebäudetechnik Positionierung Einfache Verwendung der Modelldaten auf der Baustelle Verbessert die Produktivität, Genauigkeit und reduziert Nacharbeit Laser Scanning Scannen im Bestand reduziert Nacharbeit durch rechtzeitige Kollisionskontrolle

12 Module der Plancal Nova nova Heizung I Heizlast HK-Auslegung FB-Heizung nova Luftkanalnetzberechnung nova Heizung II Rohrnetzberechnung nova CAD Heizung nova Basis nova LT-CAD nova Prof-CAD nova CAD Lüftung nova CAD Wohnraumlüftung nova Kühllastberechnung nova CAD-Sanitär nova CAD Elektro nova Sanitär Trinkwasser nova Schaltplan (in Entwicklung) nova Sanitär Abwasser

13 Viel Zeit, Energie und Geld fließt in die Modellerstellung und auf der Baustelle Der Papierplan wird erzeugt das 3D Modell bleibt im Büro zurück Traditionelle Methoden zur Positionierung auf der Baustelle Manuelle skalierung von Strecken und Winkelberechnung aus dem Plan Winkelmessung mit dem Theodolit und Streckenmessung mit dem Bandmass

14 Trimble BIM auf der Baustelle Genaue Modelldaten Trimble Kontrolleinheiten Optionen Direkter Baustelleneinsatz mit der Trimble Robotic Total Station

15 Digitaler Datenfluss Plancal Nova 3D Modell Auswahl der Punkte Auswahl der Hintergrund Daten Datenübertragung zur Kontrolleinheit Export der IST-Daten Start der MEP/TFL Software Verbindung zur Robotic Total Station Stationierung über Referenzpunkte Punkt auswählen Position anzeigen Punkt abstecken Export der IST-Daten IST-Daten erfassen

16 Trimble Field Link für MEP Positionierlösungen für die Baustelle

17 Trimble Field Link für MEP Trimble MEP Positionierlösung um: Die Produktivität zu erhöhen 4x Genauigkeit zu verbessern Nacharbeit zu reduzieren

18 System Komponenten

19 Absteckung Punkte Standard Anzeige

20 Absteckung Punkte Laserpositionierung

21 3D Model Viewer

22 Baustellenbericht

23 Trimble Scanning Lösungen

24 Bauprozess Neubau Design Bauphase Finales Gebäude

25 Bauprozess Renovierung Existierendes Design Bauphase Finales Gebäude Gebäude

26 3D Laser Scanning Arbeitsablauf Scan Punktwolkengenerierung auf der Baustelle Register Zusammenfassung der Punktwolken Punktwolke(n) mit bestehendem Koordinatensystem verbinden Detail Ausgewählte Daten der Punktwolke in 3D Objekte konvertieren Detaillierung innerhalb der Punktwolke

27 Trimble CX 3D Laser Scanner Trimble Access

28 Scan

29 Registrierung

30 Registrierung

31 Objekt Detaillierung aus der Punktwolke

32 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Weitere Fragen? Gerne informieren wir Sie an unserem Stand!

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten IB Dr. König Kopernikusstraße 2 14482 Potsdam Denkmal Tiefbau Präzision Anlagenbau 2-5 mm Entfernung 0.1 mm long distance Tachymetrie 10 max. 40 m midrange

Mehr

SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE. www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com V.02.2014

SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE. www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com V.02.2014 SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE V.02.2014 www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com SCAN&GO SYSTEM (PATENTRECHTLICH GESCHÜTZT) DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE Scan&Go ist eine neue Methode

Mehr

Die Bedeutung von BIM und digitaler Arbeitsabläufe Paul Sterzik (Leica Geosystems)

Die Bedeutung von BIM und digitaler Arbeitsabläufe Paul Sterzik (Leica Geosystems) Die Bedeutung von BIM und digitaler Arbeitsabläufe Paul Sterzik (Leica Geosystems) Was ist BIM? BIM ist ein Prozess zur Erfassung, Erstellung und Verwaltung von allen Informationen über ein Projekt während

Mehr

BIM im Stahl- und Massivbau, Anforderungen und Umsetzung mit heutiger CAD-Software. Trimble Solutions Germany GmbH

BIM im Stahl- und Massivbau, Anforderungen und Umsetzung mit heutiger CAD-Software. Trimble Solutions Germany GmbH BIM im Stahl- und Massivbau, Anforderungen und Umsetzung mit heutiger CAD-Software Trimble Solutions Germany GmbH 1 GIS trifft BIM GIS trifft BIM 23.10.2017 Lorenz Erfurth - Vertrieb Nord - Tekla Produkte

Mehr

BIM Anwendertag. Hamburg Juni 2013. www.hilti.de 1. BIM Anwendertag I June 2013 I E3ME

BIM Anwendertag. Hamburg Juni 2013. www.hilti.de 1. BIM Anwendertag I June 2013 I E3ME BIM Anwendertag Hamburg Juni 2013 www.hilti.de 1 Inhalt Das Unternehmen und die Marke Hilti BIM to Field von der Tradition zur Zukunft www.hilti.de 2 Hilti Weltkonzern aus Liechtenstein mit einem starken

Mehr

building point Unternehmensprofil

building point Unternehmensprofil building point Unternehmensprofil Wir sind Partner im Trimble Buildings Netzwerk. Unsere Anwendungen - beispielsweise VicoOffice - sind eng verknüpft mit anderen Trimble-Softwareprodukten wie Plancal/Nova

Mehr

nen Beteiligten an der Planung und Ausführung mitwirken.

nen Beteiligten an der Planung und Ausführung mitwirken. Laser-Absteckung auf der Baustelle mit der «Robotic Total Station». Moderne Lösungen für die verschiedenen BIM-Prozessphasen BIM-Workflow in der Gebäudetechnik Das Thema Building Information Modeling (BIM)

Mehr

BIM im Brückenbau Stand der Technik und Ausblick. München, 22.01.2015 Dipl.-Ing. Rolf Jung

BIM im Brückenbau Stand der Technik und Ausblick. München, 22.01.2015 Dipl.-Ing. Rolf Jung BIM im Brückenbau Stand der Technik und Ausblick München, 22.01.2015 Dipl.-Ing. Rolf Jung Vorstellung LAP BIM Anwendung bei LAP Stand BIM im Brückenbau Stand der Entwicklung IFC-Bridge Potential BIM im

Mehr

Baustellenautomatisierung im Straßenbau. Die digitale Baustelle - multidimensional - modellbasiert

Baustellenautomatisierung im Straßenbau. Die digitale Baustelle - multidimensional - modellbasiert Baustellenautomatisierung im Straßenbau Die digitale Baustelle - multidimensional - modellbasiert Carsten Frantzen Wolfgang Bücken Topcon Positioning Group Tech Data GmbH Digitalisierung im Bauwesen? Seite

Mehr

TRIMBLE -LÖSUNGEN für den Garten- und Landschaftsbau

TRIMBLE -LÖSUNGEN für den Garten- und Landschaftsbau TRIMBLE -LÖSUNGEN für den Garten- und Landschaftsbau SITECH bietet für den Garten- und Landschaftsbau ein rundes Paket an Systemlösungen zur Steigerung der Profitabilität in allen Phasen eines Bauprojekts

Mehr

Photogrammetrie Seminarvortrag

Photogrammetrie Seminarvortrag Photogrammetrie Seminarvortrag Laser Tracker T3 Bochum, im November 2008 & Omnitrac Vorgetragen durch: API Lasertracker und Omnitrac Überblick Was ist ein Lasertracker? Funktionsweise Aufbau Einsatzgebiete

Mehr

Neuheit. allnav / Trimble neuheiten.

Neuheit. allnav / Trimble neuheiten. allnav / Trimble neuheiten In der MEB Group finden Sie Experten und Produkte für Ingenieurvermessung, 4D-Geo- Monitoring, Maschinensteuerung und Building Information Modeling (BIM). Mit mehr als 90 Mitarbeitenden

Mehr

LiDAR Mobile Mapping

LiDAR Mobile Mapping Institut für Kartographie und Geoinformatik Leibniz Universität Hannover LiDAR Mobile Mapping Visualisierung, Vermessung, Fahrerassistenz Claus.Brenner@ikg.uni-hannover.de IKG Erfassungsfahrzeug Riegl

Mehr

3D FACHPLANUNG NUTZUNG VON HAUSTECHNIK BOB s MIT BIM4YOU FÜR DIE KOSTENPLANUNG

3D FACHPLANUNG NUTZUNG VON HAUSTECHNIK BOB s MIT BIM4YOU FÜR DIE KOSTENPLANUNG PRÜTERPLAN GmbH Sebastianstraße 141 53474 Bad Neuenahr- Ahrweiler T: +49 2641 911 37-0 F: +49 2641 911 37-49 3D FACHPLANUNG NUTZUNG VON HAUSTECHNIK BOB s MIT BIM4YOU FÜR DIE KOSTENPLANUNG BIB - INNOVATIONSTAG

Mehr

www.geolantis.com Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Digitaler Leitungskataster

www.geolantis.com Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Digitaler Leitungskataster Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Digitaler Leitungskataster 1 WAS SIE ERWARTET... Datenerfassung Vorstellung Mobile Planauskunft Anforderungen fortschrittlicher Unternehmen Mobile Planauskunft

Mehr

AICON 3D Arena Optische Trackingtechnologie für große Messvolumina. Kurt Sinnreich

AICON 3D Arena Optische Trackingtechnologie für große Messvolumina. Kurt Sinnreich AICON 3D Arena Optische Trackingtechnologie für große Messvolumina Kurt Sinnreich Vorsprung ist messbar Eine effiziente und hochgenaue Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung und -kontrolle sowie zuverlässiges

Mehr

Dynamic GIS ein neues Zeitalter. Intergraph (Schweiz) AG Raphael Näf

Dynamic GIS ein neues Zeitalter. Intergraph (Schweiz) AG Raphael Näf Dynamic GIS ein neues Zeitalter Intergraph (Schweiz) AG Raphael Näf Dynamic GIS Hohe Genauigkeit Niedrige Genauigkeit Traditionelles GIS Dynamic GIS = Lösung * (Sensoren + Software) Niedrige Aktualisierung

Mehr

BIM-Automatisierung durch Hersteller

BIM-Automatisierung durch Hersteller BIM-Automatisierung durch Hersteller Dr. Nils Krönert Global BIM Projektleiter Agenda Warum BIMen Herstellern? Was machen Hersteller schon heute? Produktbibliotheken BIM-Unterstützung durch Hersteller

Mehr

Capturing the World in 3D. p3dsystems

Capturing the World in 3D. p3dsystems 24.07.2014 1 Bahntrassee Flexibilität Tunnel Genauigkeit Fabrikhalle Produktivität Fabrikationsgebäude Effizienz "Kinematisches Laser Scanning: Anwendungen aus der Praxis" 24.07.2014 2 Kinematisches Laser

Mehr

NEWS AUS DEM AUTODESK BIM-BEREICH

NEWS AUS DEM AUTODESK BIM-BEREICH NEWS AUS DEM AUTODESK BIM-BEREICH NEUE SUITEN CLOUD SERVICES Gert Peterschinegg - Peterschinegg GesmbH Building Design Suiten Abkündigung AutoCAD Structural Detailing AutoCAD Structural Detailing steht

Mehr

Moderne Vermessungsinstrumente: Von Richtungs- und Distanzmessern zu perfekten Koordinatenmessmaschinen? Johannes Schwarz Leica Geosystems

Moderne Vermessungsinstrumente: Von Richtungs- und Distanzmessern zu perfekten Koordinatenmessmaschinen? Johannes Schwarz Leica Geosystems Moderne Vermessungsinstrumente: Von Richtungs- und Distanzmessern zu perfekten Koordinatenmessmaschinen? Johannes Schwarz Leica Geosystems 16.11.2017 Vermessung zu meinen Kindheitszeiten. 2 «Alles messen»

Mehr

VERKÜRZTE VORBEREITUNGSZEIT ZUR REALISIERBARKEIT, VORAUSPLANUNG UND GENEHMIGUNG GESENKTE INSTANDHALTUNGS- KOSTEN

VERKÜRZTE VORBEREITUNGSZEIT ZUR REALISIERBARKEIT, VORAUSPLANUNG UND GENEHMIGUNG GESENKTE INSTANDHALTUNGS- KOSTEN VERKÜRZTE VORBEREITUNGSZEIT ZUR REALISIERBARKEIT, VORAUSPLANUNG UND GENEHMIGUNG REDUZIERTE BAUZEITEN UND BAUKOSTEN EFFIZIENTE VERWALTUNG DER BETRIEBSKOSTEN GESENKTE INSTANDHALTUNGS- KOSTEN Schnelle, genaue

Mehr

Trimble Lösungen für die Baubranche

Trimble Lösungen für die Baubranche Trimble Lösungen für die Baubranche Vom ersten Entwurf bis auf die Baustelle Von BIM-Software bis zu Vermessungsgeräten bietet Trimble ein breites Portfolio an Soft- und Hardwarelösungen für die Baubranche.

Mehr

Die einfachsten und elegantesten Bau-Lösungen. Leica Geosystems: Moderne Vermessungsgeräte im Garten- und Landschaftsbau

Die einfachsten und elegantesten Bau-Lösungen. Leica Geosystems: Moderne Vermessungsgeräte im Garten- und Landschaftsbau Die einfachsten und elegantesten Bau-Lösungen Leica Geosystems: Moderne Vermessungsgeräte im Garten- und Landschaftsbau Agenda Vorstellung Tachymeter oder GNSS-Gerät? GNSS Grundlagen der Positionierung

Mehr

BIM Möglichkeiten und Grenzen in der Planung

BIM Möglichkeiten und Grenzen in der Planung BIM Möglichkeiten und Grenzen in der Planung Forum Digitales Planen und Bauen 6. September 2018 Bauen und Modernisieren, Messe Zürich Andreas Jöhri Partner dipl. Architekt ETH/SIA Energie Ing. HTL NDS

Mehr

Digitale Planungsketten im (Holz)- Bau

Digitale Planungsketten im (Holz)- Bau Digitale Planungsketten im (Holz)- Bau 14.01.2016 Thomas Wehrle ERNE AG Holzbau Stand der Technik heutige Planung erfolgt meist digital mittels CAD Resultate aber weiterhin zweidimensional Stand der Technik

Mehr

Live-Assistenz und effizientes Wissensmanagement am Shopfloor. 51.Digitaldialog

Live-Assistenz und effizientes Wissensmanagement am Shopfloor. 51.Digitaldialog Live-Assistenz und effizientes Wissensmanagement am Shopfloor 51.Digitaldialog 2 3 4 Kognitive digitale Assistenzsysteme EVOLARIS bietet zwei konkrete Lösungen um Mitarbeiter bei deren Tätigkeit optimal

Mehr

Trimble Field Link TRANSFORMING THE WAY THE WORLD WORKS

Trimble Field Link TRANSFORMING THE WAY THE WORLD WORKS Trimble Field Link Trimble Field Link In smarte Technologien investieren Trimble Field Link Trimble Field Link nutzt die Vorteile des im Trimble Kenai Tablet integrierten Prozessors und der Multi-Touchscreen-

Mehr

BIM für Infrastruktur Building Information Modeling im kommunalen Umfeld

BIM für Infrastruktur Building Information Modeling im kommunalen Umfeld BIM für Infrastruktur Building Information Modeling im kommunalen Umfeld Eric Sander (Dipl. Ing.), Application Engineer Tech Data GmbH & CO OHG www.tddatech.de Eric Sander (Dipl. Ing Raumplanung) Studium

Mehr

JETZT TESTEN TRIMBLE MASCHINENSTEUERUNG FÜR BAGGER. JETZT MIETEN UND TESTEN.

JETZT TESTEN TRIMBLE MASCHINENSTEUERUNG FÜR BAGGER. JETZT MIETEN UND TESTEN. JETZT TESTEN TRIMBLE MASCHINENSTEUERUNG FÜR BAGGER. JETZT MIETEN UND TESTEN. www.mebgroup.ch www.mebgroup.ch MASCHINENSTEUERUNGEN UND BAUVERMESSUNGSLÖSUNGEN PROFIS AUF DER BAUSTELLE JETZT TESTEN Ab sofort

Mehr

Multi Positioning Software

Multi Positioning Software O F F I C E Multi Positioning Software X PAD MPS Multipositionierungssoftware Ein neues Softwarekonzept für die Verarbeitung topografischer Daten ermöglicht die Integration zahlreicher verschiedener Informationen,

Mehr

Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Engineering

Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Engineering Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Engineering Frei verfügbar Siemens AG 2018 www.siemens.de/management-dialog Produktvarianten erhöhen sich Produktlebenszyklen verkürzen sich

Mehr

HafenCity Universität Hamburg 2009 Anwender Forum 16 Juni 2009

HafenCity Universität Hamburg 2009 Anwender Forum 16 Juni 2009 1 Dienstag, 7. Juli 2009 Referenzen 3D Laser Scanning im Anlagenbau Gegründet: 1994 Standorte Berlin Köthen 30 Mitarbeiter Engineering - Anlagenbau Laser Scanning Rohrleitungstechnik Stahlbau Industrieanlagen

Mehr

BIM ein ganzheitlicher Ansatz in allen Projektphasen

BIM ein ganzheitlicher Ansatz in allen Projektphasen BIM ein ganzheitlicher Ansatz in allen Projektphasen Building Smart Anwendertag Dr.-Ing. Oliver Geibig München Januar 2015 www.hilti.de 1 Agenda Das Unternehmen und die Marke Hilti BIM bei Hilti www.hilti.de

Mehr

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden.

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden. Konferenz 09. / 10. NOVEMBER 2009 Gebäuden Bianca Böckmann Referenzprojekt: Miele & Cie. KG, Werk Gütersloh Produktionshalle G034 G036 Grundfläche ca. 26 000 m² Projekt Grundlagen: Aufgabenstellung -Bestandsaufnahme

Mehr

Praxisnahe Workflows für die durchgängige Nutzung von IFC Gebäudemodellen

Praxisnahe Workflows für die durchgängige Nutzung von IFC Gebäudemodellen Praxisnahe Workflows für die durchgängige Nutzung von IFC Gebäudemodellen 10. buildingsmart Anwendertag Thomas Liebich, Kerstin Hausknecht AEC3 Deutschland GmbH Hamburg, 18.06.2013 AEC3 seit über 10 Jahren

Mehr

PENMAP SOFTWARE RELEASE NOTES VERSION 10.4 REVISION A FEBRUARY Land Administration Division, Westmoor Drive, Westminster, CO 80021, USA

PENMAP SOFTWARE RELEASE NOTES VERSION 10.4 REVISION A FEBRUARY Land Administration Division, Westmoor Drive, Westminster, CO 80021, USA RELEASE NOTES PENMAP SOFTWARE VERSION 10.4 REVISION A FEBRUARY 2016 This document is for informational purposes only and is not a legally binding agreement or offer. Trimble makes no warranties and assumes

Mehr

Phasen im Vergleich - Erste Untersuchungsergebnisse der Phasenvergleichsscanner Faro Photon und Trimble FX 1 / 28

Phasen im Vergleich - Erste Untersuchungsergebnisse der Phasenvergleichsscanner Faro Photon und Trimble FX 1 / 28 Th. Kersten, K. Mechelke, M. Lindstaedt, T. Graeger & H. Sternberg Phasen im Vergleich - Erste Untersuchungsergebnisse der Phasenvergleichsscanner Faro Photon und Trimble FX / 28 Inhalt der Präsentation

Mehr

Wir machen BIM. Baustelle

Wir machen BIM. Baustelle Wir machen BIM. Baustelle Wir glauben daran, dass unsere Kunden die innovativsten Werkzeuge und besten Dienstleistungen verdienen, um täglich von Neuem den Herausforderungen begegnen zu können. BIM. Der

Mehr

Hilti Deutschland AG. Dr.-Ing. Oliver Geibig Leiter Engineering Zentraleuropa, Prokurist. https://www.hilti.de/technische-beratung

Hilti Deutschland AG. Dr.-Ing. Oliver Geibig Leiter Engineering Zentraleuropa, Prokurist. https://www.hilti.de/technische-beratung Hilti Deutschland AG Dr.-Ing. Oliver Geibig Leiter Engineering Zentraleuropa, Prokurist https://www.hilti.de/technische-beratung 1 Infoveranstaltung Ausschreibungen Hilti Das Unternehmen Services für den

Mehr

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning, 23.06.2005 Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Maren Lindstaedt, Thomas Kersten HAW Hamburg, Fachbereich

Mehr

Dipl. Ing. (FH) Architektur Claus Brunner Fachkoordinator

Dipl. Ing. (FH) Architektur Claus Brunner Fachkoordinator 1 BIM im klartext! ARCHITEKTURFORUM ZÜRICH Amt für Umwelt und Energie, Stadt Basel Datenaustausch: Architektur Haustechnik 11.09.2014 Abbildung Architektur Jessen Vollenweider GmbH Dipl. Ing. (FH) Architektur

Mehr

Solutions. Digital Signage. Mobile ERP. Guided Selling. Backoffice. Weitere Details. Für mehr Wachstum im Handel

Solutions. Digital Signage. Mobile ERP. Guided Selling. Backoffice. Weitere Details. Für mehr Wachstum im Handel Mobile ERP Digital Signage instore Solutions Für mehr Wachstum im Handel Guided Selling Backoffice Die mobile Datenerfassung mittels Barcode- Scanning war lange Zeit die Grundvoraussetzung unserer System-Lösungen.

Mehr

Vergleichende Genauigkeitsuntersuchungen der neuesten Generation terrestrischer Laserscanner

Vergleichende Genauigkeitsuntersuchungen der neuesten Generation terrestrischer Laserscanner Klaus Mechelke, Thomas Kersten, Maren Lindstaedt Vergleichende Genauigkeitsuntersuchungen der neuesten Generation terrestrischer Laserscanner Überblick Einführung Untersuchte Systeme Geometrische Untersuchungen

Mehr

Tebodin Peters Engineering GmbH

Tebodin Peters Engineering GmbH Laserscanning in der Anlagenplanung www.peters.bilfinger.com WE DESIGN THE FUTURE www.bilfinger.com Die Planung in Bestandsanlagen Beim Um- und Anbau in bestehenden Anlagen ist ein exaktes Aufmaß Grundlage

Mehr

Wie 3D- Modelldaten zukün3ig den Rohbau in seiner Entstehung vermessungstechnisch begleiten werden. 4. BIMiD Fachsymposium. Alexander Haag Dipl.- Ing.

Wie 3D- Modelldaten zukün3ig den Rohbau in seiner Entstehung vermessungstechnisch begleiten werden. 4. BIMiD Fachsymposium. Alexander Haag Dipl.- Ing. Wie 3D- Modelldaten zukün3ig den Rohbau in seiner Entstehung vermessungstechnisch begleiten werden 4. BIMiD Fachsymposium Alexander Haag Dipl.- Ing. Neumarkt i.d.opf. 28. Oktober 2015 BIM Laserscanner

Mehr

Vermessung Geotechnik Geoinformatik Entwicklung

Vermessung Geotechnik Geoinformatik Entwicklung Gesellschaft für Ingenieurmessung und raumbezogene Informationssysteme mbh Vermessung Geotechnik Geoinformatik Entwicklung 06.07.14 intermetric GmbH 1 Gesellschaft für Ingenieurmessung und raumbezogene

Mehr

BIM Module aus Sicht von PERI als Bauzulieferer und Service Dienstleister

BIM Module aus Sicht von PERI als Bauzulieferer und Service Dienstleister BIM Module aus Sicht von PERI als Bauzulieferer und Service Dienstleister Sabine Alber Engineering Tools and Innovation Join the conversation #AULondon #AU2017 BIM Allgemein BIM Modell 3D Modell Informationen

Mehr

Think Forward. Juergen Dold, CEO Leica Geosystems / Hexagon Geosystems

Think Forward. Juergen Dold, CEO Leica Geosystems / Hexagon Geosystems Think Forward Juergen Dold, CEO Leica Geosystems / Hexagon Geosystems 1 EIN VERGLEICH MIT DER MUSIK... 2 Entwicklungen in der Musik Phonograph Album Kassette Digitale Musik Mobilität 1899 1940 s 1950 s

Mehr

Preservation Planning im Kontext des EU-Projekts DURAARK

Preservation Planning im Kontext des EU-Projekts DURAARK Preservation Planning im Kontext des EU-Projekts DURAARK 19. Tagung des Arbeitskreis Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen Wien, 11. März 2015 Michael Panitz (LUH) Michelle Lindlar (LUH) 1

Mehr

Innovative Datenerfassung für Energieversorger und GIS

Innovative Datenerfassung für Energieversorger und GIS Innovative Datenerfassung für Energieversorger und GIS HHK auf einen Blick gegründet 1984 das Softwarehaus für Vermessung und GIS gehört seit 2008 zu Trimble ca. 60 Mitarbeiter Stammsitz in Braunschweig

Mehr

Helm ab vor Zuse Bauinformatik heute. Max Gringmuth M. Sc., Dipl.-Ing. (FH)

Helm ab vor Zuse Bauinformatik heute. Max Gringmuth M. Sc., Dipl.-Ing. (FH) Helm ab vor Zuse Bauinformatik heute Max Gringmuth M. Sc., Dipl.-Ing. (FH) BIM und die Kooperation im Bauwesen BIM - Idee und Begriff Kommunikationsstrukturen Netzförmig Gebäudeverwaltung Haustechniker

Mehr

MESSTECHNIK KOMPLETT INTEGRIERTE 3D-SOFTWAREPLATTFORM DATENERFASSUNG REVERSE ENGINEERING PRÜFUNG

MESSTECHNIK KOMPLETT INTEGRIERTE 3D-SOFTWAREPLATTFORM DATENERFASSUNG REVERSE ENGINEERING PRÜFUNG MESSTECHNIK KOMPLETT INTEGRIERTE 3D-SOFTWAREPLATTFORM DATENERFASSUNG REVERSE ENGINEERING PRÜFUNG Creaform VXelements ist eine einfache, leistungsstarke und komplett integrierte 3D-Softwareplattform, die

Mehr

Neues von ArcPad (Esri) und GI Mobil (GI Geoinformatik) Mit Gegenüberstellung -

Neues von ArcPad (Esri) und GI Mobil (GI Geoinformatik) Mit Gegenüberstellung - Neues von ArcPad (Esri) und GI Mobil (GI Geoinformatik) Mit Gegenüberstellung - GI Geoinformatik GmbH Morellstr. 33, 86159 Augsburg d.schmidtke@gi-geoinformatik.de 1 ArcPad / GI Mobil als Grundkomponente

Mehr

unverwechselbar - freundlich - kompetent

unverwechselbar - freundlich - kompetent unverwechselbar - freundlich - kompetent Standorte der Bildungszentren Bildungszentrum Handwerk Dresden Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden Berufsbildungs- und Technologiezentrum Großenhain Kleinraschützer

Mehr

GNI-Seminar vom 18. Mai 2017 Modernste Technologie schafft Lebensräume für die Zukunft

GNI-Seminar vom 18. Mai 2017 Modernste Technologie schafft Lebensräume für die Zukunft GNI-Seminar vom 18. Mai 2017 Modernste Technologie schafft Lebensräume für die Zukunft Wie bauen wir zukünftig mit BIM? 2 Group Meeting 2017 BIM - Building Information Modeling Building Information Modeling

Mehr

Effektives Datenmanagement im Straßenverkehrswesen. GEOforum Leipzig Dipl.-Ing. Thilo Jung GEO Net solution GmbH NETZWERK STRASSE

Effektives Datenmanagement im Straßenverkehrswesen. GEOforum Leipzig Dipl.-Ing. Thilo Jung GEO Net solution GmbH NETZWERK STRASSE Effektives Datenmanagement im Straßenverkehrswesen GEOforum Leipzig 13.06.2006 Dipl.-Ing. Thilo Jung GEO Net solution GmbH Datenmanagement im Straßenverkehrswesen Prozessketten Wirtschaftlichkeit Vorplanung

Mehr

Open BIM. Heinz-Michael Ruhland

Open BIM. Heinz-Michael Ruhland Open BIM Heinz-Michael Ruhland // BIM OPEN BIM? // BIM Modell vs. OPEN BIM Modell // Kollaboration 24 / 7 - weltweit // Vision 01.11.2016 I Allplan, Autor: H-M. Ruhland 2 BIM was ist das? BIM ist die digitale

Mehr

BIM - Multiplattform Ansatz bei Doka Schalungstechnik

BIM - Multiplattform Ansatz bei Doka Schalungstechnik BIM - Multiplattform Ansatz bei Doka Schalungstechnik Andreas Aflenzer Abteilungsleiter Engineering Software Development Join the conversation #AULondon #AU2017 Wer ist Doka Doka ein Unternehmen der Umdasch

Mehr

DIE ZUKUNFT DES BAUENS BEGINNT JETZT. Unsere Lösungen

DIE ZUKUNFT DES BAUENS BEGINNT JETZT. Unsere Lösungen DIE ZUKUNFT DES BAUENS BEGINNT JETZT. Unsere Lösungen Gestalten wir die Zukunft des Bauens! Sustainable & Highly Functional Materials Digital Real Estate Management Drones & 3D Scans Urban Greening Big

Mehr

Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning

Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning Dr. Christian Hesse, dhp:i www.dhpi.com 4. Hamburger Anwenderforum TLS 1 Dr. Hesse und Partner Ingenieure Hamburg / Buxtehude 25+ Mitarbeiter

Mehr

Forum Digitales Bauen in der Gebäudeautomation. BIM, Zukunftsvisionen von ENGIE Services AG

Forum Digitales Bauen in der Gebäudeautomation. BIM, Zukunftsvisionen von ENGIE Services AG Forum Digitales Bauen in der Gebäudeautomation BIM, Zukunftsvisionen von ENGIE Services AG Inhalt Präsentation Kurze Vorstellung Michael Schwery Kurze Vorstellung ENGIE BIM Ziele ENGIE Schweiz Innovation@ENGIE

Mehr

Digitales Aufmaß. Überblick über Technik und Technologien

Digitales Aufmaß. Überblick über Technik und Technologien Digitales Aufmaß Überblick über Technik und Technologien Innovation im Handwerk 17. Januar 2017 Digitalisierung Energieeffizienz Neue Fördermöglichkeiten Marius Eßers Beauftragter für Innovation und Technologie

Mehr

Cloud Computing in der Praxis Innovationstreiber oder Sicherheitsrisiko? Frank Roth - Vorstand

Cloud Computing in der Praxis Innovationstreiber oder Sicherheitsrisiko? Frank Roth - Vorstand Cloud Computing in der Praxis Innovationstreiber oder Sicherheitsrisiko? Frank Roth - Vorstand IN MIO. EURO Die AppSphere AG Fakten Technologie-Partner Umsatz 2010 in Karlsruhe von fünf erfahrenen IT-Spezialisten

Mehr

Das Wissen hat Grenzen, unsere IT-Dienstleistungen nicht.

Das Wissen hat Grenzen, unsere IT-Dienstleistungen nicht. Suppliance ist eine unabhängige Organisationsform bestehend aus erfahrenen und kompetenten Dienstleistungspartnern in der DACH Region. Wir unterstützen Kunden bei der Umsetzung von Projektvorhaben mit

Mehr

TheoDist FTD 05 REFLEKTORLOSER BAUTACHYMETER

TheoDist FTD 05 REFLEKTORLOSER BAUTACHYMETER TheoDist FTD 05 REFLEKTORLOSER BAUTACHYMETER geo-fennel TheoDist Reflektorloser Tachymeter Der neue, einfach zu bedienende geo-fennel TheoDist ist eine Kombination aus elektronischem Theodoliten und Laserentfernungsmesser.

Mehr

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE 3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE INHALT > Einleitung > 3D Scan - Verfahren > 3D Scan und Reverse Engineering einer Felge > 3D Scan MTB Komponenten > 3D Scan Fahrzeugteilbereich > 3D Scan

Mehr

IHR PARTNER FÜR MOBILE & AUTO-ID LÖSUNGEN

IHR PARTNER FÜR MOBILE & AUTO-ID LÖSUNGEN IHR PARTNER FÜR MOBILE & AUTO-ID LÖSUNGEN B&M TRICON B&M TRICON GmbH ist ein Unternehmen der TRIERENBERG Holding Ein führender, unabhängiger Anbieter von Auto-ID Produkten, Lösungen und Service im deutschsprachigen

Mehr

Herzlich willkommen! Netzwerk Energieberatung Steiermark. Qualitätssicherung im Energieausweis durch Building Information Modeling (BIM)

Herzlich willkommen! Netzwerk Energieberatung Steiermark. Qualitätssicherung im Energieausweis durch Building Information Modeling (BIM) Herzlich willkommen! Netzwerk Energieberatung Steiermark Qualitätssicherung im Energieausweis durch Building Information Modeling (BIM) Mag. Hermann J. Jahrmann ECOTECH Software für Bauphysik und energietechnische

Mehr

Die aktuelle Entwicklung des GeoService-Portals. Übersicht über die neue Version

Die aktuelle Entwicklung des GeoService-Portals. Übersicht über die neue Version Die aktuelle Entwicklung des GeoService-Portals Übersicht über die neue Version Referent Herr Karl-Heinz Gerl RDE Regionale Dienstleistung Energie Folie 1 2004 RDE Funktionen des GeoService-Portals heute

Mehr

Was bedeutet BIM? Building Information Modeling für den Dachdecker in der Zukunft. Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc Lehrgebiet TWL und CAD

Was bedeutet BIM? Building Information Modeling für den Dachdecker in der Zukunft. Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc Lehrgebiet TWL und CAD Was bedeutet BIM? Building Information Modeling für den Dachdecker in der Zukunft Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc Lehrgebiet TWL und CAD 1 Eisfeld Ingenieure AG BIM-Vortrag Frankfurt 30.08.2017 2 Eisfeld

Mehr

Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude

Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude Martin HOLLAUS Dipl. Ing., gerichtlich beeideter Sachverständiger für CAD & GIS Facebook: www.facebook.com/ingenieurstudio DI Martin

Mehr

GIS-Datenerfassung und Vermessung in der Praxis Stadt Gummersbach / Vermessungsbüro Volk

GIS-Datenerfassung und Vermessung in der Praxis Stadt Gummersbach / Vermessungsbüro Volk GIS-Datenerfassung und Vermessung in der Praxis Stadt Gummersbach / Vermessungsbüro Volk Stadt Gummersbach Aufgaben der Stadtvermessung Aktualisierung der Stadtgrundkarte (Themen u.a. Straßenbau, Kanal,

Mehr

Nutzen und Vorteile der Integration von BIM und CAFM ein Praxisbeispiel. Dr. Asbjörn Gärtner ARCHIBUS Solution Center Germany

Nutzen und Vorteile der Integration von BIM und CAFM ein Praxisbeispiel. Dr. Asbjörn Gärtner ARCHIBUS Solution Center Germany Nutzen und Vorteile der Integration von BIM und CAFM ein Praxisbeispiel Dr. Asbjörn Gärtner ARCHIBUS Solution Center Germany 1. Einleitung Building Information Modeling (BIM) über den gesamten Gebäudelebenszyklus

Mehr

PENMAP SOFTWARE RELEASE NOTES VERSION 10.6 REVISION B JANUARY Land Administration Division, Westmoor Drive, Westminster, CO 80021, USA

PENMAP SOFTWARE RELEASE NOTES VERSION 10.6 REVISION B JANUARY Land Administration Division, Westmoor Drive, Westminster, CO 80021, USA RELEASE NOTES PENMAP SOFTWARE VERSION 10.6 REVISION B JANUARY 2017 This document is for informational purposes only and is not a legally binding agreement or offer. Trimble makes no warranties and assumes

Mehr

Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Engineering

Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Engineering Neue Wege zum Digitalen Zwilling durch mechatronisches Anlagen- Frei verfügbar Siemens AG 2018 www.siemens.de/management-dialog Der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit ist die Integration und Digitalisierung

Mehr

Workflow mit Autodesk Revit in der TGA Bereit für BIM! Bernd Schlenker, Dipl.-Ing. Architektur, Geschäftsführer Daniel Löffler, Bereichsleiter TGA

Workflow mit Autodesk Revit in der TGA Bereit für BIM! Bernd Schlenker, Dipl.-Ing. Architektur, Geschäftsführer Daniel Löffler, Bereichsleiter TGA Workflow mit Autodesk Revit in der TGA Bereit für BIM! Bernd Schlenker, Dipl.-Ing. Architektur, Geschäftsführer Daniel Löffler, Bereichsleiter TGA (Technik) - Schulung und Support Über uns Wir sind der

Mehr

MODUS Consult AG. Martin Schlamann. SOLIDWORKS Experience Day MODUS Industry ERP: Vom CAD zur Fertigung. Director Product Management

MODUS Consult AG. Martin Schlamann. SOLIDWORKS Experience Day MODUS Industry ERP: Vom CAD zur Fertigung. Director Product Management MODUS Consult AG SOLIDWORKS Experience Day 2018 - MODUS Industry ERP: Vom CAD zur Fertigung. Martin Schlamann Director Product Management SOLIDWORKS Experience Day 2018 Agenda Raum 4, 14:20 15:00 Uhr MODUS

Mehr

SITECH DEUTSCHLAND OPTIMALE BAUPROZESSE. Zukunftsweisende Technik und starker Service für den Tiefbau UNSER SERVICE MACHT DEN UNTERSCHIED

SITECH DEUTSCHLAND OPTIMALE BAUPROZESSE. Zukunftsweisende Technik und starker Service für den Tiefbau UNSER SERVICE MACHT DEN UNTERSCHIED SITECH DEUTSCHLAND OPTIMALE BAUPROZESSE Zukunftsweisende Technik und starker Service für den Tiefbau SITECH DEUTSCHLAND Fotos Service: vorstadt design, Susann Brumm Fotos Werkstattservice: Foto Design

Mehr

SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN

SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN CHRISTER LORENZ, ESRI DEUTSCHLAND GMBH 26.09.2018 Kommunales Geodatenmanagement Der ArcGIS

Mehr

Turmdrehkrane in der modellbasierten Bauablaufplanung. 20. BuildingSmart-Forum am in Berlin

Turmdrehkrane in der modellbasierten Bauablaufplanung. 20. BuildingSmart-Forum am in Berlin Turmdrehkrane in der modellbasierten Bauablaufplanung in Berlin Die Firmengruppe Erdbewegung Betontechnik Mining Hausgeräte Werkzeugmaschinen und Automationssysteme Erdbewegung Hotels Maritime Krane Aerospace

Mehr

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Schöne neue Welt Foto BillionPhotos.com Fotolia Das Internet der Dinge und Dienstleistungen Smart Meter Smart Home Smart Building Smart

Mehr

Ingenieure im Zeitalter der Digitalisierung - BIM Einführung im Ingenieurbüro

Ingenieure im Zeitalter der Digitalisierung - BIM Einführung im Ingenieurbüro Ingenieure im Zeitalter der Digitalisierung - BIM Einführung im Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Markus König Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen Computing in Engineering Motivation

Mehr

Der Einsatz von Laserscanning-Technologie im Vergleich zu taktilen Messverfahren

Der Einsatz von Laserscanning-Technologie im Vergleich zu taktilen Messverfahren Der Einsatz von Laserscanning-Technologie im Vergleich zu taktilen Messverfahren Raf Nysen Director Engineering Nikon Metrology (Vortrag durch Herrn Holger Schuck, Technical Manager) Einleitung Traditionell

Mehr

Benutzerantrag mit apm identifier: Schneller Start im Unternehmen.

Benutzerantrag mit apm identifier: Schneller Start im Unternehmen. Benutzerantrag mit apm identifier: Schneller Start im Unternehmen. realtime AG Profil Seit 30 Jahren SAP Beratungs- und Softwarehaus Kundennah mit über 60 Mitarbeitern Branchen: Konsumgüterindustrie, Chemie/Pharma,

Mehr

AutoCAD Round Table. Lukas Mutschler. Andreas Haas

AutoCAD Round Table. Lukas Mutschler. Andreas Haas AutoCAD Round Table Lukas Mutschler Schulung & Support Andreas Haas Schulung & Support Über uns Seit 1987 sind wir mit dem ausschließlichen Fokus auf das Bauwesen (Architektur, Gebäudetechnik, Infrastruktur)

Mehr

Hardware für die automatische Datenerfassung

Hardware für die automatische Datenerfassung Hardware für die automatische Datenerfassung Unsere Hardware für die automatische Datenerfassung erfasst Ihre Daten mit Barcode, 2D-Code und RFID vor Ort überträgt Ihre Daten per WLAN oder WWAN beschleunigt

Mehr

bee - eine Software zur Integration von VR Oliver Schwarz, ESZETT GmbH & Co. KG

bee - eine Software zur Integration von VR Oliver Schwarz, ESZETT GmbH & Co. KG bee - eine Software zur Integration von VR Oliver Schwarz, ESZETT GmbH & Co. KG Seite 1 Agenda 01 Kurzvorstellung ESZETT GmbH & Co. KG 02 Ausgangssituation Planung und VR 03 Wieso bee? 04 Module von bee

Mehr

BIM und Digitalisierung für kleine und mittlere Planungsbüros. Chancen, Risiken, Prozesse

BIM und Digitalisierung für kleine und mittlere Planungsbüros. Chancen, Risiken, Prozesse BIM und Digitalisierung für kleine und mittlere Planungsbüros Chancen, Risiken, Prozesse GERMAN HAIMERL ARCHITEKT GERMAN HAIMERL Building Solutions GmbH www.germanhaimerl.de Architektur Beratung Design

Mehr

3D-Scan bei der DB Systemtechnik

3D-Scan bei der DB Systemtechnik 5. Fachseminar Optische Prüf- und Messverfahren Vortrag 6 3D-Scan bei der DB Systemtechnik Marko SCHRÖTER DB Systemtechnik GmbH Waisenstrasse 21 03046 Cottbus Kontakt E-Mail: marko.schroeter@deutschebahn.com

Mehr

Accelerating Digital Leadership. Big-Data-Architekturansätze für IoT Plattformen. Christian J. Pereira. Juni Q-loud member of QSC group

Accelerating Digital Leadership. Big-Data-Architekturansätze für IoT Plattformen. Christian J. Pereira. Juni Q-loud member of QSC group Accelerating Digital Leadership Juni 2016 Big-Data-Architekturansätze für IoT Plattformen Christian J. Pereira member of QSC group ist Mitglied der QSC-Gruppe Die QSC AG ist der Digitalisierer für den

Mehr

TRIMBLE BUILDING CONSTRUCTION LAYOUT POSITIONIERLÖSUNGEN FÜR DIE BAUINDUSTRIE THE CONNECTED CONSTRUCTION SITE

TRIMBLE BUILDING CONSTRUCTION LAYOUT POSITIONIERLÖSUNGEN FÜR DIE BAUINDUSTRIE THE CONNECTED CONSTRUCTION SITE Übernehmen Sie die Kontrolle des Layouts! TRIMBLE BUILDING CONSTRUCTION LAYOUT POSITIONIERLÖSUNGEN FÜR DIE BAUINDUSTRIE THE CONNECTED CONSTRUCTION SITE THE CONNECTED CONSTRUCTION SITE: AKKURATES LAYOUT

Mehr

Passgenaue Lösungen aus einer Hand

Passgenaue Lösungen aus einer Hand Mit IT-Lösungen im Bauwesen erfolgreich seit 1987 Unsere Firmenphilosophie Die Anforderungen an Planer und Ausführende im Baubereich verändern sich fortlaufend. ln immer kürzeren Zeiten werden immer bessere

Mehr

CX Perspektiven: Die Evolution von Adobe Forms zu Adobe Sign. Tobias Kopp, Adobe Systems

CX Perspektiven: Die Evolution von Adobe Forms zu Adobe Sign. Tobias Kopp, Adobe Systems CX Perspektiven: Die Evolution von Adobe Forms zu Adobe Sign Tobias Kopp, Adobe Systems Gehen Sie unter in Bergen von Papier? 2 Einkaufsprozess Beispiel Zuliefer-Vereinbarung Partner Manager Einkaufsleiter

Mehr

THINK IN NEW DIMENSION. Neues in Planbar. Dipl.-Ing. (FH) K. Rieger Precast Software Engineering GmbH

THINK IN NEW DIMENSION. Neues in Planbar. Dipl.-Ing. (FH) K. Rieger Precast Software Engineering GmbH THINK IN NEW DIMENSION Neues in Planbar Dipl.-Ing. (FH) K. Rieger Precast Software Engineering GmbH 1 Agenda Allgemeines Unterstützung für hochauflösende Bildschirme Allplan Frame Actionbar Object View

Mehr

FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL. Sie wählen wir integrieren CAM SCANNEN CAD

FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL. Sie wählen wir integrieren CAM SCANNEN CAD FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL CAM wir integrieren CAD SCANNEN // Kompetenz // Entwicklung // Herstellung // Integration Das noch junge Unternehmen pritidenta hat das Ziel, sich als Wegbereiter und Vordenker

Mehr

«BIM und VDC» von der Theorie in die Praxis. Montag 2. November 2015 Peter Scherer

«BIM und VDC» von der Theorie in die Praxis. Montag 2. November 2015 Peter Scherer «BIM und VDC» von der Theorie in die Praxis Montag 2. November 2015 Peter Scherer Kurzvorstellung Referent Peter Scherer Partner Bereichsleiter Mitglied der Geschäftsleitung Beruf BIM VDCO Prozesse Automation

Mehr

Einleitung. Gliederung des Kolloquiums: 1. Vorstellung der Aufgabe. 2. Präsentation des Prozesses. 3. Konstruktion des 3D-Scanners

Einleitung. Gliederung des Kolloquiums: 1. Vorstellung der Aufgabe. 2. Präsentation des Prozesses. 3. Konstruktion des 3D-Scanners Einleitung 3 Gliederung des Kolloquiums: 1. Vorstellung der Aufgabe 2. Präsentation des Prozesses 4. Zusammenfassung und Ausblick 1. Vorstellung der Aufgabe 4 Reverse Engineering Aus Industrie und Forschung

Mehr

Lorenz Consult ZT GmbH + Autodesk Revit. Lorenz Consult ZT GmbH

Lorenz Consult ZT GmbH + Autodesk Revit. Lorenz Consult ZT GmbH Lorenz Consult ZT GmbH + Autodesk Revit Lorenz Consult ZT GmbH Firmenvorstellung Lorenz Consult ZT GmbH Gegründet 1972 von DI W. Lorenz 40 fix angestellte, qualifizierte Mitarbeiter (50% Diplomingenieure)

Mehr

Durchgängige BIM-Kommunikation zwischen Komponentenherstellern und Anwendern (c) CADENAS Technologies AG

Durchgängige BIM-Kommunikation zwischen Komponentenherstellern und Anwendern (c) CADENAS Technologies AG Durchgängige BIM-Kommunikation zwischen Komponentenherstellern und Anwendern 14. BIM Anwendertag Programm 2 Definition Building Information Modeling (BIM) Der Begriff Building Information Modeling (kurz:

Mehr