«Metta da fein» Eine fiktionale rätoromanische Web- Serie in 4 Episoden.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "«Metta da fein» Eine fiktionale rätoromanische Web- Serie in 4 Episoden."

Transkript

1

2 «Metta da fein» Eine fiktionale rätoromanische Web- Serie in 4 Episoden. Mit René Schnoz, Tina Bundi, Roman Weishaupt, Curdin Caviezel, Marietta Jemmi, Ursin Derungs, David Flepp, Gian Carlo Capaul, Laura Maria Schmed, Lucas Defuns, Margreta Riedi, Guido Caviezel

3 Inhaltsverzeichnis RTR präsentiert die erste, fiktionale Web-Serie in Rätoromanisch... 4 «Metta da fein» Die Geschichte... 5 Die Episoden... 6 Besetzung... 7 Biografien... 8 Stab...11 Premiere und Vertrieb des Films...12 Medienkontakt...13

4 RTR präsentiert die erste, fiktionale Web-Serie in Rätoromanisch Filme und Serien sind Botschafter der kulturellen Vielfalt. Filme und Serien entführen uns in unbekannte Welten. Sie verzaubern, inspirieren und bewegen uns. Sie bilden die Wirklichkeit ab und entwerfen selbst eine Wirklichkeit. Filme und Serien sind Service public. Die SRG SSR investiert in Schweizer Serien und baut die Anzahl längerfristig aus. Neu werden die Produktionen in allen Regionen ausgestrahlt, so auch bei RTR. Dank dieses Engagements kann RTR 2020 seine erste, fiktionale Web-Serie in Rätoromanisch produzieren; eine Serie, die nicht an fixe Sendezeiten gebunden ist. Darüber hinaus ist es für RTR eine Chance, das Rätoromanisch über die Sprachgrenze hinaus zu förder n und sich im Schaufenster der rätoromanischen Schweiz zu präsentieren. Warum eine rätoromanische Web-Serie? Wir leben heute in einer «à la carte»-welt, in der die Menschen sich aussuchen, welches Medienangebot, welches Informationsangebot sie wann nutzen wollen. Einer der Aufträge von RTR ist es, die digitalen Möglichkeiten einzusetzen, um den Leistungsauftrag zu erfüllen und dabei so viel Publikum wie möglich zu erreichen auch die Jungen. Mit dieser Web-Serie will RTR ein Publikum ansprechen, das sich eher auf Streaming- Plattformen wie zum Beispiel Netflix, Disney+, Spotify & Co. bewegt. Es kann die Serie auf rtr.ch und Play RTR ansehen. Ausserdem wird sie auf Facebook, Instagram und auf Youtube publiziert, wie auch auf Play Suisse, der neuen, nationalen Plattform der SRG SSR hat RTR ein Wettbewerb für eine rätoromanische Web-Serie lanciert. Es wurden insgesamt 12 Dossiers eingereicht, Sechs davon wurden ausgewählt und die AutorInnen zu einer Präsentation eingeladen. Eine Arbeitsgruppe und eine Fachjury haben die Geschichte «Metta da fein» von Carlo Beer und Urs Berlinger ausgewählt. Sie überzeugte mit der Thematik des rätoromanischen Mythos «Metta da fein», welches die meisten Kinder in der Surselva kennen. Die «Metta da fein» ist eine mysteriöse Figur, die jenen die Beine abschneidet, die durch eine Wiese gehen, bevor der Bauer sie gemäht hat. Vielen Dank Die Realisierung dieser Serie ist nur dank der Mithilfe der Bevölkerung von Vrin und Lumbrein, allen Beteiligten und der Gemeinde Lumnezia möglich. Flavio Deflorin, Produzent der Web-Serie und Journalist RTR

5 «Metta da fein» Die Geschichte In einem kleinen Dorf in der Surselva werden regelmässig Tiere mit abgetrennten Beinen gefunden. Dadurch gerät die kleine Gemeinschaft in Aufruhr. Während einige einer alten Sage Glauben schenken, versucht der Dorfpolizist den Fall aufzuklären. Jedoch ohne Erfolg. Die Morde häufen sich und mit ihnen das Misstrauen der Dorfbevölkerung. Die Mordserie nimmt ein bitteres Ende, als es beim Dorffest zur Katastrophe kommt.

6 Die Episoden Episode 1: Im schönsten Dorf der Welt gleicht jeder Tag dem anderen, bis der Frieden durch einen brutalen Tiermord bitterlich getrübt wird. Während der gelangweilte Dorfpolizist Aldo eine Bande Jugendlicher verdächtigt, ist die gottesfürchtige Elvira überzeugt, dass das Dorf von einer alten, grausamen Sage heimgesucht wird. Linus, ihr erwachsener, aber minder bemittelter Sohn, hat keine andere Wahl als seiner dominanten Mutter zu folgen. Episode 2: Immer mehr Tiere fallen dem mysteriösen Täter zum Opfer. Aldo ist zunehmend überfordert und gerät von den verärgerten Bauern und dem selbstgefälligen Gemeindepräsidenten unter Beschuss. Er erhofft sich von der autoritären Wildhüterin Gabi Hilfe. Derweil sorgt Elvira für Zwiespalt in der Gemeinde und gerät an den jungen Dorfpfarrer, der ihren religiösen Übereifer nicht unterstützt. Episode 3: Als der Tiermörder auch vor Haustieren nicht zurückschreckt, entzieht der Gemeindepräsident Aldo den Fall. Unverblümt führt Elvira einen Gottesdienst für ihre Anhänger durch und attackiert dabei den Pfarrer, der sie aus der Kirche jagt. Linus sucht jedoch Zuflucht beim Pfarrer und fühlt sich endlich von jemandem verstanden. Wutentbrannt und gedemütigt, will Elvira mit Linus das Dorf zu verlassen. Doch dieser hat andere Pläne. Episode 4: Der gebrochene Aldo patrouilliert einsam das Dorf, während in der Turnhalle die traditionelle und lang ersehnte Mister Jagd Wahl in vollem Gange ist. Die festliche Stimmung kippt abrupt, als Linus unerwartet sein Gewehr auf den ihn verachtenden Gemeindepräsidenten richtet. Todesmutig kann Aldo zwar das Schlimmste verhindern, doch drei Menschen müssen ihr Leben lassen. Die mysteriösen Tiermorde verebben, konnten aber nie aufgeklärt werden

7 Besetzung Aldo, Dorfpolizist Elvira, Sakristanin Sur Luzius, Dorfpfarrer Linus, Postbote Bastgaun, Gemeindepräsident Gabi, Wildhüterin Gian Marco, Tierarzt Pius, Sohn von Bastgaun Ursula, Freundin von Pius Stiafen, Freund von Pius Marietta, Entenbesitzerin Mudest, Bauer René Schnoz Tina Bundi Roman Weishaupt Curdin Caviezel Ursin Derungs Marietta Jemmi David Flepp Gian Carlo Capaul Laura Maria Schmed Lucas Defuns Margreta Riedi Guido Caviezel

8 Biografien René Schnoz (Aldo) René Schnoz wurde 1966 geboren und wuchs im bündnerischen Disentis auf. Nach der Schauspiel Akademie Zürich (heute ZHDK) war er in Festengagements am Theater Basel, Theater Oberhausen (D) und Theater am Neumarkt Zürich. Seit vielen Jahren spielt er als freischaffender Schauspieler an verschiedenen Theatern in der Schweiz und Deutschland. Daneben inszeniert er Stücke mit Amateuren und Profis, vor allem in Graubünden und Zürich. Zum Beispiel an den Freilichtspielen Chur, der Klibühni Chur, Opera Viva Obersaxen und 2017 das Freilchtspiel Der Wolf im Sihlwald im Besucherzentrum Sihlwald. Film (Amur senza fin, Schellenursli), TV (Tatort, Lüthi und Blanc) und Hörspiele. Dazwischen bereist er mit seiner Fotokamara die Welt und stellt seine Bilder in Ausstellungen aus. Tina Bundi (Elvira) Tina Bundi (*1960) ist in Riein auf einem Bauernhof aufgewachsen. Mit 18 zieht sie nach Disentis/Mustér um in einem Hotel zu arbeiten. Dort lernt sie die Fastnacht kennen und schlüpft erstmals in verschiedene Rollen. Das fasziniert sie und sie entscheidet sich, in der Theatergruppe mitzumachen folgt ein Regie-Kurs in Herisau. Seither führt sie Regie und spielt alternierend in der Theatergruppe Mustér wird für Tina Bundi ein Traum wahr: Sie kann jedes Jahr mit Kindern und Jugendlichen ein Theaterstück realisieren ist die Gruppe an der Schweizer Biennale des Amateurtheaters in Sagogn dabei stand ihre Theatergruppe am 10. Bündner Theaterfestival in Thusis auf der Bühne. Roman Weishaupt (Sur Luzius) Roman Weishaupt wurde 1979 geboren und wuchs in Degen, Val Lumnezia auf. Erstausbildung Grundschullehrer Abschluss Studiengang Theaterpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste. Dezember 2007 bis Juni 2014 Teilzeit angestellt am Theater Chur, verantwortlich für den Auf- und Ausbau der Programmation für ein junges Publikum und die Vermittlung Mitgründung und Leitung Junges Theater Graubünden (Schweizer Theaterpreis 2016) Executive Master in Arts Administration an der Universität Zürich. Roman Weishaupt beschäftigte sich auch immer wieder mit Regie- und Autorenarbeiten mit professionellen Schauspielern und Jugendlichen. Er realisiert zudem Auftragsarbeiten wie auch eigene Projekte, sowie Amateur- und Freilichtspiele. Ab der Saison 2020/21 ist er neuer Direktor des Theater Chur.

9 Curdin Caviezel (Linus) Curdin Caviezel ging direkt nach dem Schauspielstudium in Berlin in ein Festengagement nach Quedlinburg/Halberstadt. Dort spielte er über drei Jahre und erhielt 2017 den Theaterpreis. Seit Herbst 2017 arbeitet Caviezel frei für diverse Film- und Theaterproduktionen. Zuletzt war er u.a. am Vorarlberger Landestheater in Bregenz, am Nordharzer Städtebundtheater, am Theaternatur Festival, mit dem Duo «caviezel & stohler» in Deutschland und der Schweiz, am Hans Otto Theater in Potsdam und am Theater der Jugend in Wien tätig. Ursin Derungs (Bastgaun) Ursin Derungs (50) ist in Vella aufgewachsen und zur Schule gegangen. Der gelernte Schornsteinfeger hat seit 1995 eine eigene Firma. Seit 2011 ist er Mitglied der «Uniun da teater Cuschnaus» und völlig mit dem Theatervirus infiziert. Rollen unter verschiedenen Regisseuren und Regisseurinnen: Roman Weishaupt, Linus Riedi, Marina Blumenthal und René Schnoz. Höhepunkte in seinem Leben als Theaterschauspieler waren die Produktion «Il cor schelau», die Freilichtspiele «Comander» in Ilanz/Glion und «La stria da Dentervals» in Disentis/Mustér. Marietta Jemmi (Gabi) Marietta Jemmi ist geboren und aufgewachsen in Flims. Nach der Sekundarschule hat es sie ins Engadin gezogen, wo sie das Lehrerinnenseminar absolviert hat. Seit ihrer Schauspielausbildung, lebt sie heute als freischaffende Schauspielerin und Sprecherin in Zürich. Sie arbeitet als Sprechtrainerin in Sursilvan, Vallader, Puter und Rumantsch Grischun. Selbst bezeichnet sie sich gerne als «Polirumantscha». David Flepp (Gian Marco) David Flepp (*1975) hat seine Kindheit in Danis-Tavanasa verbracht. Er ist gelernter Lehrer, arbeitet heute bei der Lia Rumantscha und ist seit 2009 nebenbei als Schauspieler, Regisseur, Kabarettist und Sprecher tätig. Unter anderem hat er im Theaterstück «Die Seiltänzerin» von Manfred Ferrari mitgewirkt, bei der historischen Kriminalkomödie «Comander» unter der Regie von Roman Weishaupt mitgespielt und war zuletzt im Freilichttheater «La stria da Dentervals» zusehen.

10 Carlo Beer (Regisseur) Carlo Beer (*1985) ist in Sedrun aufgewachsen. Er ist gelernter Koch und hat fünf Jahre in Los Angeles gelebt. Während dieser Zeit hat er zu schreiben begonnen und das Interesse für den Film erwachte. Nach der Rückkehr in die Schweiz hat Carlo Beer die Matura absolviert und ist danach nach Zürich gezogen, wo er an verschiedenen Projekten arbeitete bis 2020 absolvierte er den Bachelor of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Seit 2019 ist er als Programm-Koordinator für das Saas-Fee Film Festival tätig. Carlo Beer lebt in Zürich. Urs Berlinger (Regisseur) Urs Berlinger (*1989) hat die Lehre als Elektromonteur abgeschlossen. Dann begann er sich für Film zu interessieren. Durch Selbststudium brachte er sich die Grundlagen der Kamera bei und fing 2014 die einjährige Ausbildung «Diploma of Screen and Media» in Melbourne, Australien an. Nach einem Praktikum als Cutter bewarb sich Urs Berlinger 2015 für das Filmstudium an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), welches er 2020 in der Vertiefung «Drehbuch» abgeschlossen hat. Flavio Deflorin (Produzent RTR) Flavio Deflorin (*1988) ist in Disentis/Mustér aufgewachsen. Nach der obligatorischen Schulzeit besucht er die Handelsmittelschule in Ilanz/Glion. Dann folgt die Berufsmatura bei der Graubündner Kantonalbank und ein Praktikum bei RTR. Rasch ist für Flavio Deflorin klar, dass er an der FHGR (früher HTW) in Chur «Multimedia Production» studieren will. Die Fotografie und der Film faszinieren ihn schon immer. Nach dem Studium arbeitet er für kurze Zeit bei einer Video-Produktionsfirma und kehrt dann zu RTR zurück. Seit vier Jahren gehört er zum Team «Social media» von RTR. Filmgerberei GmbH Die Zürcher Produktionsfirma Filmgerberei GmbH produziert die Web-Serie im Auftrag von RTR. Sie wurde 2008 von den Brüdern Flavio und Silvio Gerber gegründet mit dem Ziel, fiktionale Arthouse- und Genrefilme sowie Dokumentarfilme zu produzieren. Die Filmgerberei pflegt eine Kultur der Inspiration und des gemeinsamen Wachstums. Sie ermutigen Regisseure, ihren eigenen kreativen Stil zu entwickeln. Im 2014 stiess Nadine Lüchinger als Produzentin ins Team und seither bauen sie das Department für die unabhängige Dokumentar- und Spielfilmproduktion kontinuierlich aus.

11 Stab Auftraggeberin Projektverantwortlicher Drehbuch und Regie Produzenten Produktionsleitung Kamera Schnitt/Montage Musik Szenenbild Kostüme Ton Casting RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha Flavio Deflorin, RTR Carlo Beer, Urs Berlinger Nadine Lüchinger, Flavio Gerber, Filmgerberei GmbH Lilith Verny Simon Denzler Florian Geisseler, Hubert Schmelzer Carmen Nuñez Tringa Vladaj Sabrina Bosshard Mourad Keller Marina Blumenthal, Carlo Beer, Urs Berlinger

12 Premiere und Vertrieb des Films Premiere in Vrin Bevor die Web-Serie ausgestrahlt wird, lädt RTR die Bevölkerung zu einer Premiere. Samstag, , Mehrzweckhalle, Vrin Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Publikation der Web-Serie bei RTR Sonntag, , auf rtr.ch Play RTR Social Media Play Suisse die neue Streaming-Plattform der SRG SSR Die Serie erscheint auch auf der neuen Plattform der SRG SSR. Die nationale SRG-Streaming-Plattform, die im November 2020 lanciert wird, heisst «Play Suisse». «Play Suisse» ist eine Plattform mit Inhalten aus allen Spracheregionen, die auf Personalisierung und Empfehlung setzt. So bietet «Play Suisse» eine kuratierte Auswahl aus Eigen- und Koproduktionen der Unternehmenseinheiten, also Filme, Serien, Dokumentarfilme, Reportagen und Archivperlen. Einzigartig an «Play Suisse» ist, dass die Nutzerinnen und Nutzer die Inhalte über die Sprachgrenze hinweg entdecken können: Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel auch auf Rätoromanisch. Mehr Informationen zur Web-Serie auf rtr.ch/mettadafein

13 @srf.ch Medienkontakt Diana Jörg Spescha Tel Tamara Deflorin Tel Die Veröffentlichung der Pressebilder mit Hinweis auf die Ausstrahlung von «Metta da fein» ist gratis und muss mit dem Quellenhinweis «Copyright: RTR» versehen sein.

Personalien. Personalien. Res Bosshart M.A. (Master of Arts in Mediation) 8053 Zürich. +41 (0) (privat)

Personalien. Personalien. Res Bosshart M.A. (Master of Arts in Mediation) 8053 Zürich. +41 (0) (privat) Personalien Personalien Vorname Name Titel Res Bosshart M.A. (Master of Arts in Mediation) Adresse Waserstrasse 22 8053 Zürich Telefon CH: +41 (0)79 864 6475 (mobil) +41 (0)43 818 5104 (privat) E-Mail

Mehr

Paarläufe: Annette Amberg und Laura de Weck wie die da hingekommen

Paarläufe: Annette Amberg und Laura de Weck wie die da hingekommen FOKUS Paarläufe: Annette Amberg und Laura de Weck wie die da hingekommen Annette Amberg und Laura de Weck Über die Vielzahl an Bedeutungen, die ein simpler Begriff wie der Fleck generiert, nähern sich

Mehr

PRESSEDOSSIER(AUAWIRLEBEN(2016( (Traumboy( (

PRESSEDOSSIER(AUAWIRLEBEN(2016( (Traumboy( ( PRESSEDOSSIERAUAWIRLEBEN2016 Traumboy SchlachthausTheater MI18.5. 20:00 DO19.5. 20:00 Stammtisch MI18.5. 22:00 Daniel'Hellmann'Zürich' Traumboy' Konzept&Performance:DanielHellmann Dramaturgie:WilmaRenfordt

Mehr

Schützenbezirk Surselva

Schützenbezirk Surselva Schützenbezirk Surselva Wettschiessen Einzel Jungschützen 2014 Rang Name Vorname Jg Verein Kurs Punkte Tiefschuss Auszeichnung 1 Cabalzar Mattiu 1994 Castrisch 4 92 100 ja 2 Solèr David 1995 Castrisch

Mehr

So lernen wir. News der Freien Evangelischen Schule. Jugendliche im Netz

So lernen wir. News der Freien Evangelischen Schule. Jugendliche im Netz So lernen wir. News der Freien Evangelischen Schule Dieser Newsletter zeigt... Jugendliche im Netz neue Gesichter wichtige Termine Gedanke auf den Weg Jugendliche im Netz Liebe Leserin, lieber Leser Gut

Mehr

Pressemitteilung. Mein Kampf. Austria Theater Werke. ATW Austria Theater Werke. Eine Groteske von George Tabori. präsentieren

Pressemitteilung. Mein Kampf. Austria Theater Werke. ATW Austria Theater Werke. Eine Groteske von George Tabori. präsentieren Pressemitteilung ATW Austria Theater Werke präsentieren Mein Kampf Eine Groteske von George Tabori Mitwirkende der Austria Theater Werke Regie: Martin Tröbinger Darsteller: Irene Gruber Gretchen Thomas

Mehr

Irion. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. Figurentheater. Kathrin. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. www.kathrin-irion.ch Juni 2011

Irion. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. Figurentheater. Kathrin. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. www.kathrin-irion.ch Juni 2011 Juni 2011 Ein Theater auf dem Küchentisch, für alle ab 5 Jahren. Premiere: Herbst 2010 Text, Spiel & Ausstattung: Künstlerische Beratung: Cornelia Walter Fotos: Elvira Isenring Szenenbilder Kontakt Monika

Mehr

Referenzen Neubauten Ilanz, 11. Mai 2016

Referenzen Neubauten Ilanz, 11. Mai 2016 Referenzen Neubauten Ilanz, 11. Mai 2016 Neubau EFH, Trin Familie Laudonia Martinez Loretz Flavio, Zürich April 2015 Dezember 2015 Neubau Mehrfamilienhaus im Dorf, Männedorf Frau Hurst Hurst Song en, Zürich

Mehr

Jahrgang: 1982 Wohnsitz: Frankfurt, Ludwigsburg Sprachen: Persisch/Farsi (Muttersprache), Deutsch, Englisch

Jahrgang: 1982 Wohnsitz: Frankfurt, Ludwigsburg Sprachen: Persisch/Farsi (Muttersprache), Deutsch, Englisch HADI KHANJANPOUR, REGISSEUR, AUTOR UND SCHAUSPIELER KONTAKT Hemma Heine t +49 30 890 090 85 f +49 30 890 090 86 hemma@anotherstory.de KURZBIOGRAFIE Aufgrund des Krieges flüchtet Hadi Khanjanpour mit seiner

Mehr

Nationales Festival der Tanz- und Theaterjugendclubs Zürich SPIILPLÄTZ

Nationales Festival der Tanz- und Theaterjugendclubs Zürich SPIILPLÄTZ Nationales Festival der Tanz- und Theaterjugendclubs Zürich SPIILPLÄTZ Liebe Theaterhausleiter_innen Lieber Herr Haerle und Herr Imboden Liebe Journalisten und Journalistinnen Ein paar haben unsere Aktion

Mehr

Rangaziun Cat. Activs liber. Victur. Cat. Passivs tschentau si. Victur. Cast. Giuvens liber. Victur. Cat. Giuvens tschentau si. Victura.

Rangaziun Cat. Activs liber. Victur. Cat. Passivs tschentau si. Victur. Cast. Giuvens liber. Victur. Cat. Giuvens tschentau si. Victura. Rangaziun 2016 Cat. Activs liber Victur Gion Paul Caminada, Domat Cat. Passivs tschentau si Victur Wiron Montalta, Morissen Cast. Giuvens liber Victur Andri Tomaschett, Trun Cat. Giuvens tschentau si Victura

Mehr

Vielfalt: Alle sind verschieden - auch in der Kultur-Arbeit Künstler und Künstlerinnen mit Behinderung sichtbar machen

Vielfalt: Alle sind verschieden - auch in der Kultur-Arbeit Künstler und Künstlerinnen mit Behinderung sichtbar machen Vielfalt: Alle sind verschieden - auch in der Kultur-Arbeit Künstler und Künstlerinnen mit Behinderung sichtbar machen Kassandra Wedel Tänzerin Kassandra Wedel kann nicht hören. Sie hatte vor 4 Jahren

Mehr

Irion. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. Figurentheater. Kathrin. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. www.kathrin-irion.ch Juni 2016

Irion. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. Figurentheater. Kathrin. Die Geschichte vom Wunder-Apfel. www.kathrin-irion.ch Juni 2016 Juni 2016 Ein Theater auf dem Küchentisch, für alle ab 5 Jahren. Premiere: Herbst 2010 Text, Spiel & Ausstattung: Künstlerische Beratung: Cornelia Walter Fotos: Elvira Isenring Szenenbilder Kontakt Wassserschöpfi

Mehr

BRANDING. Neuheiten. Winter Frühjahr DIE LEGENDE VON WILHELM TELL Der Klassiker jetzt als Graphic Novel erhältlich!

BRANDING. Neuheiten. Winter Frühjahr DIE LEGENDE VON WILHELM TELL Der Klassiker jetzt als Graphic Novel erhältlich! TELL BRANDING Neuheiten Winter 2017- Frühjahr 2018 DIE LEGENDE VON WILHELM TELL Der Klassiker jetzt als Graphic Novel erhältlich! Neue Serie : Die weiteren Abenteuer von Wilhelm Tell WILHELM TELL Band

Mehr

ARTE aufeinenblick

ARTE aufeinenblick ARTE auf einen Blick 07.12.2018 Identität Öffentlich-rechtlicher europäischer Kulturkanal Geschichte Eine deutsch-französische Partnerschaft Aufgabe Menschen in Europa verbinden Werte Kulturelle Kreativität

Mehr

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische amerikanischen Amt an An andere anderen anderer anderes

Mehr

Werbemöglichkeiten und Tarife 2017

Werbemöglichkeiten und Tarife 2017 Werbemöglichkeiten und Tarife 2017 Inhalt Werbemöglichkeiten 3 11 Tarife 2017 12 13 Kontakt 14 15 2 Werbemöglichkeiten Vom Radiospot, über Social Media bis zur App 3 Radiospot Verschaffen Sie Ihrem Lehrstellenangebot

Mehr

Deichbullen die Serie. Die Deichbullen 2 I 3

Deichbullen die Serie. Die Deichbullen 2 I 3 Informationsmappe Deichbullen die Serie. ist eine vom norddeutschen Filmemacher Michael Söth und der Kabuja Filmproduktion in 2015 produzierte Independent-Webserie. Die Serie ist eine Mischung aus Büttenwarder

Mehr

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit:

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit: der die und in den 5 von zu das mit sich 10 des auf für ist im 15 dem nicht ein Die eine 20 als auch es an werden 25 aus er hat daß sie 30 nach wird bei einer Der 35 um am sind noch wie 40 einem über einen

Mehr

Commedia d Amore. Andreas Berger. Regie: Silvia Jost. Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit

Commedia d Amore. Andreas Berger. Regie: Silvia Jost. Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit Commedia d Amore Ein Theaterstück über die schönste Hauptsache der Welt von und mit Andreas Berger Regie: Silvia Jost Produktion Commedia d Amore Spiel und Text: Andreas Berger Regie: Musikalische Beratung:

Mehr

Comander EINE HISTORISCHE KRIMINALKOMÖDIE IM STÄDTLI VON ILANZ. communicaziun.ch

Comander EINE HISTORISCHE KRIMINALKOMÖDIE IM STÄDTLI VON ILANZ. communicaziun.ch Comander EINE HISTORISCHE KRIMINALKOMÖDIE IM STÄDTLI VON ILANZ communicaziun.ch Einleitung Der Abend Im Jahre 2016 wurde die Stadt Ilanz mit dem Label «Reformationsstadt Europas» aufgrund ihrer wichtigen

Mehr

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers.

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. ZUHAUSE IN DER WILDNIS KURZINHALT Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. Der Traum der Eltern, dass ihre Kinder fern

Mehr

Kontaktinformation: Technische Eckdaten:

Kontaktinformation: Technische Eckdaten: - Pressemappe - Katja und Andreas bemerken beim Einzug in eine heruntergekommene Wohnung eine vom Vormieter zurückgelassene alte Truhe. Schon bald erfährt Katja, was tatsächlich in dem unheimlichen alten

Mehr

Sandmann Production Wer wir sind

Sandmann Production Wer wir sind Sandmann Production Wer wir sind Sandmann Production wurde 2011 von Daniela Brönnimann und Claudia Sandmeier gegründet. Seit vielen Jahren begleitet uns das Theater in all seinen Facetten: Sowohl als Zuschauende,

Mehr

Referenzen Neubauten Ilanz, 18. Januar 2018

Referenzen Neubauten Ilanz, 18. Januar 2018 Referenzen Neubauten Ilanz, 18. Januar 2018 Überbauung Palius, Vella Laden, Arztpraxis, Wohnungen und Einstellhalle Vischnaunca Gemeinde Lumnezia, Vella Gion A. Caminada, Vrin März 2017 Dezember 2017 Dokumentation

Mehr

Presse-Information. Das Mädchen und das Museumsmonster. Animationsfilme für das Mercedes-Benz Museum. 13. Mai 2016

Presse-Information. Das Mädchen und das Museumsmonster. Animationsfilme für das Mercedes-Benz Museum. 13. Mai 2016 Animationsfilme für das Mercedes-Benz Museum Presse-Information Das Mädchen und das Museumsmonster 13. Mai 2016 Filmspaß mit historischem Tiefgang bieten zwei Animationsfilme, die das Mercedes-Benz Museum

Mehr

Stil le Welt ein Film von Thorsten Kleinschm idt

Stil le Welt ein Film von Thorsten Kleinschm idt Stabliste Naturforscher Heinrich Haushälterin Elisabeth Buch und Regie Casting Kamera Oberbeleuchter Kostümbild Maske Ausstattung Regieassistenz Kameraassistenz Set-Ton Aufnahmeleitung Schnitt und Tongestaltung

Mehr

Sehr verehrtes Team der Televisiun Rumantscha,

Sehr verehrtes Team der Televisiun Rumantscha, Ansprache 50 onns Television Rumantscha, 24. August. Chur Sehr geehrte Ehrengäste, Damen und Herren, Sehr verehrtes Team der Televisiun Rumantscha, Liebe Organisatoren des heutigen Anlasses Ganz herzlichen

Mehr

Amateurtheater Oberösterreich

Amateurtheater Oberösterreich Amateurtheater Oberösterreich Ein Wegweiser... Das "Amateurtheater Oberösterreich" umfasst derzeit etwa 300 Mitgliedsgruppen - eine große Theaterfamilie. Durch gute, freundschaftliche Zusammenarbeit wollen

Mehr

Mein Engagement für Kunst

Mein Engagement für Kunst Mein Engagement für Kunst Kunst fördern Der Austausch im Kreis der Freunde und Förderer des Bündner Kunstmuseums Chur ist ein schöner Beitrag zur Mitgestaltung des kulturellen Lebens in Graubünden. Mit

Mehr

Netboy (13+) Uraufführung Petra Wüllenweber

Netboy (13+) Uraufführung Petra Wüllenweber Netboy (13+) Uraufführung Petra Wüllenweber Regie: Aurelina Bücher Premiere am 15. Oktober um 18.00 Uhr in der Reithalle Kontakt: Stefanie Eue Pressereferentin Tel. (0331) 98 11 123 Fax: (0331) 98 11 128

Mehr

VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel. Fon +41 (0)

VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel. Fon +41 (0) VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel Fon +41 (0)61 272 23 43 graf@vorstadttheaterbasel.ch www.vorstadttheaterbasel.ch VORSTADTTHEATER BASEL Das 1974 gegründete Vorstadttheater Basel

Mehr

Medienmappe «Amur senza fin»

Medienmappe «Amur senza fin» Mediendossier SRG SSR zeigt «Amur senza fin» Eine Produktion von Zodiac Pictures In Kooperation mit SRF und RTR Regie: Christoph Schaub Buch: Sabine Pochhammer Schweiz 2018, 91 Min. Mit: Rebecca Indermaur,

Mehr

Von und mit Andreas Berger. Regie Anja Noetzel. Ein Puppen- und Schattenspiel für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene

Von und mit Andreas Berger. Regie Anja Noetzel. Ein Puppen- und Schattenspiel für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene Von und mit Andreas Berger Regie Anja Noetzel Ein Puppen- und Schattenspiel für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene Nach dem «Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen» der Gebrüder Grimm

Mehr

Shakespeare s wilde Weiber

Shakespeare s wilde Weiber Theaterfrühling2016 Shakespeare s wilde Weiber eine Komödie mit Musik von Harald Helferich, Isabelle Leicht und Dorethee Jordan Programm-Flyer... 2 Titel mit Aufführungsorten... 2 Inhalte, Darstellerinnen

Mehr

Barbara Auer AGENTUR CAROLA STUDLAR AGNESSTRASSE MÜNCHEN TEL + 49 (89) FAX + 49 (89)

Barbara Auer AGENTUR CAROLA STUDLAR AGNESSTRASSE MÜNCHEN TEL + 49 (89) FAX + 49 (89) Barbara Auer www.studlar.de Barbara Auer Wohnort Jahrgang Haarfarbe augenfarbe Figur Größe herkunft Führerschein Nationalität Sprachen Dialekte SPORTARTEN Instrumente Gesang Hamburg 1959 braun braun schlank

Mehr

Cornel Bruhin: "No risk, no fun ist das unsinnigste Börsen-Bonmot, das mir je untergekommen ist"

Cornel Bruhin: No risk, no fun ist das unsinnigste Börsen-Bonmot, das mir je untergekommen ist Cornel Bruhin: "No risk, no fun ist das unsinnigste Börsen-Bonmot, das mir je untergekommen ist" Der Fragebogen als Gesellschaftsspiel wenn Tageszeitungen oder Hochglanzmagazine Prominente zum teils heiteren,

Mehr

KATALOG. Independent Standard - Hörspielproduktionen Inh.: Jens Kauffmann Württembergallee Berlin

KATALOG. Independent Standard - Hörspielproduktionen Inh.: Jens Kauffmann Württembergallee Berlin KATALOG Independent Standard - Hörspielproduktionen Inh.: Jens Kauffmann Württembergallee 29 14052 Berlin KONTAKT@INDEPENDENTSTANDARD.DE INDEPENDENTSTANDARD.DE INDEPENDENTSTANDARD.DE INDEPENDENT STANDARD

Mehr

INHALT. Vorwort 12. Einleitung 14 WARUM EINEN UNTERNEHMENSFILM DREHEN? 19

INHALT. Vorwort 12. Einleitung 14 WARUM EINEN UNTERNEHMENSFILM DREHEN? 19 INHALT Vorwort 12 Einleitung 14 A WARUM EINEN UNTERNEHMENSFILM DREHEN? 19 A1 15 Gründe für einen Unternehmensfilm 22 Das Big Picture eines Unternehmens 25 A2 Der Unter nehmensfilm als Visitenkarte des

Mehr

11. NOVEMBER. 18:30 UHR. MODERNES JAHRE AM 5.OKTOBER 2015 IST EINSENDESCHLUSS FÜR EURE MUSIKVIDEOS!

11. NOVEMBER. 18:30 UHR. MODERNES JAHRE AM 5.OKTOBER 2015 IST EINSENDESCHLUSS FÜR EURE MUSIKVIDEOS! 10 JAHRE DIE GOLDENE WURST FÜR DAS MUSIKVIDEO DES JAHRES AUS BREMEN & NIEDERSACHSEN 11. NOVEMBER. 18:30 UHR. MODERNES AM 5.OKTOBER 2015 IST EINSENDESCHLUSS FÜR EURE MUSIKVIDEOS! WWW.MUSIKVIDEOSHOW.DE WER

Mehr

2016-2017 www.quartier-bremen.de I M HERE TANZ UND FOTOGRAFIE BEWEGTES BILD UND REGIE TANZ UND SCHAUSPIEL MUSIK UND INSZENIERTES BILD I M HERE Ein Projekt mit minderjährigen Geflüchteten UNSER GEMEINSAMES

Mehr

NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD

NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD In diesem Heft Inhalt 3 Zur Entstehung des Films 4 Regiekommentar 5 Besetzung 6 Stab 6 Technische Daten 7 Festivals / Preise 7 Biographien

Mehr

Klee in Bern in Leichter Sprache

Klee in Bern in Leichter Sprache Zentrum Paul Klee Klee ohne Barrieren Klee in Bern in Leichter Sprache 2 Um was geht es? Die Stadt Bern hat eine wichtige Rolle im Leben von Paul Klee gespielt. Die Ausstellung Klee in Bern zeigt das auf.

Mehr

Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1. Click here if your download doesn"t start automatically

Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1. Click here if your download doesnt start automatically Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1 Click here if your download doesn"t start automatically Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1 Pierre Christin Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1 Pierre Christin

Mehr

ZHdK-Tram: Kernpunkte der Konzeption. ZHdK bekannt machen Kunst und Design vermitteln Ein virtuelles Erlebnis schaffen

ZHdK-Tram: Kernpunkte der Konzeption. ZHdK bekannt machen Kunst und Design vermitteln Ein virtuelles Erlebnis schaffen Einreichung für ADC Awards 2014 // ZHdK-Tram // Zürcher Hochschule der Künste // 11. Dezember 2013 ZHdK-Tram: Kernpunkte der Konzeption ZHdK bekannt machen Kunst und Design vermitteln Ein virtuelles Erlebnis

Mehr

Totenbildchen von Personen aus dem Kanton Graubünden

Totenbildchen von Personen aus dem Kanton Graubünden Staatsarchiv Graubünden FR XLIX Totenbildchen von Personen aus dem Kanton Graubünden Copyright: Staatsarchiv Graubünden bearbeitet von Veronika Übersax Keine Sperrfrist Im STAR erfasst Chur 2012 Staatsarchiv

Mehr

Doppeltheater Kleiderwechsel + Bühnenhäute

Doppeltheater Kleiderwechsel + Bühnenhäute Pressemitteilung Doppeltheater Kleiderwechsel + Bühnenhäute Barbara Kessler / Pia Wessels Zeichnungen/ Textil 244. Ausstellung der Inselgalerie Berlin, 18. Januar - 24. Februar 2018 Eröffnung: 18. Januar,

Mehr

Geschätztes Publikum. Ich grüsse Sie herzlich und hoffe, Sie erzählen es weiter! Ihr Ivo Bärtsch Theaterleiter am Lyceum Alpinum Zuoz

Geschätztes Publikum. Ich grüsse Sie herzlich und hoffe, Sie erzählen es weiter! Ihr Ivo Bärtsch Theaterleiter am Lyceum Alpinum Zuoz Spielzeit 2017/18 Geschätztes Publikum Eine neue Spielzeit im Zuoz Globe beginnt. Mit viel Vorfreude blicke ich auf die Veranstaltungen, die da kommen und die Herausforderungen, welche sie mit sich bringen

Mehr

Mediendossier. Ein Theaterreigen mit Musik Mit Silvia Jost Andreas Berger. Musik. und Rainer Walker. Text

Mediendossier. Ein Theaterreigen mit Musik Mit Silvia Jost Andreas Berger. Musik. und Rainer Walker. Text Mediendossier Ein Theaterreigen mit Musik Mit Silvia Jost Musik und Rainer Walker Text DIE PRODUKTION Ein Theaterreigen mit Musik Silvia Jost Rainer Walker Monika, Rosa, Lotti, Annalena, Heide Fred, Thomas,

Mehr

Hagazussa EIN FILM VON LUKAS FEIGELFELD. Der Hexenfluch

Hagazussa EIN FILM VON LUKAS FEIGELFELD. Der Hexenfluch Hagazussa EIN FILM VON LUKAS FEIGELFELD Der Hexenfluch Das 15. Jahrhundert. Der kalte Winter breitet sich über der Alpenlandschaft aus. In einer abgeschiedenen Berghütte lebt die junge Ziegenhirtin Albrun

Mehr

Alles, was Berlin bewegt

Alles, was Berlin bewegt Samstag, 17. März 2018, und Sonntag, 18. März 2018 19.05 19.15 Uhr Dagobert von Brückelstein Ritter Georg findet ein verwaistes Drachenei und nimmt es mit auf Burg Bröckelstein. Als der kleine Drache schlüpft,

Mehr

UNE ESTONIENNE À PARIS

UNE ESTONIENNE À PARIS UNE ESTONIENNE À PARIS Ein Film von Ilmar Raag Frankreich, Estland, Belgien, 2012, 94 Min. Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH Tel. 044 296 50 40 Fax 044 296 50 45 ak.straumann@xenixfilm.ch www.xenixfilm.ch

Mehr

SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN IN

SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN IN SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN IN 20FAKTEN WAS MACHT SRF AUS? WARUM BRAUCHT ES SRF? ERFAHREN SIE AUF DEM FOLGENDEN STREIFZUG DURCH DIE SRF-LAND- SCHAFT, WAS DANK IHRER GEBÜHREN MÖGLICH IST. UND WAS OHNE

Mehr

Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich. Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) Anatevka im Bernhard Theater

Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich. Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) Anatevka im Bernhard Theater Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) 19.03.2013 Anatevka im Bernhard Theater Der Scheinwerfer freut sich, dass wir ab dem 3. April 2013 im Bernhard Theater

Mehr

POP ART SIEBDRUCK SERIGRAFIE STENCIL GRAFFITI AUSSTELLUNG OPENING: h

POP ART SIEBDRUCK SERIGRAFIE STENCIL GRAFFITI AUSSTELLUNG OPENING: h MUNICH POP ART AUSSTELLUNG 20. - 23.09.2018 SIEBDRUCK SERIGRAFIE STENCIL GRAFFITI OPENING: 20.09.2018 18.00h EXHIBITION: 21. - 22.09.2018 14.00-22.00h 23.09.2018 12.00-18.00h CONTAINER COLLECTIVE WERKSVIERTEL

Mehr

Arbeit, lebensnah Käthe Leichter und Marie Jahoda. portraittheater

Arbeit, lebensnah Käthe Leichter und Marie Jahoda. portraittheater Arbeit, lebensnah Käthe Leichter und Marie Jahoda Eine Koproduktion von mit AK Kultur Oberösterreich und Theater Drachengasse Regie: Sandra Schüddekopf Schauspiel: Katrin Grumeth, Anita Zieher Eine Koproduktion

Mehr

Im Fluss. Weibel/Weiss. mit Christian Weiss & Ralph Weibel ein Liedermacher & ein Texter KULTURBAU. Kontakt & Vermittlung

Im Fluss. Weibel/Weiss. mit Christian Weiss & Ralph Weibel ein Liedermacher & ein Texter KULTURBAU. Kontakt & Vermittlung Weibel/Weiss Im Fluss mit Christian Weiss & Ralph Weibel ein Liedermacher & ein Texter Kontakt & Vermittlung KULTURBAU Kulturbau gmbh David Baumgartner Wolferhaus Tösstalstrasse 352 8482 Winterthur - Sennhof

Mehr

Film ab! für junge Menschen mit Behinderung (1465)

Film ab! für junge Menschen mit Behinderung (1465) Abschlussbericht des Projekts Film ab! für junge Menschen mit Behinderung (1465) auf www.respekt.net Start Projektumsetzung: 01.05.2017 Ende Projektumsetzung: 31.07.2017 1. Abschlussbericht allgemein Wir

Mehr

Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham.

Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham. Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham. Line-Up: Basti: Vocals, Lyrics Luca: Musical Production, Live Guitar Mick: Management, Live Sequencer Hier mal unsere bisherige Biografie:

Mehr

Pressemappe. Talfallzug

Pressemappe. Talfallzug Pressemappe Talfallzug Synopsis Tina (Janina Stopper) hat erst vor kurzem die Blindenschule verlassen und ist nach Berlin gezogen. Hier kann sie endlich ihrer Leidenschaft nachgehen, dem Blindenjudo. Dieser

Mehr

Alles, was Berlin bewegt

Alles, was Berlin bewegt Samstag, 3. März 2018, und Sonntag, 4. März 2018 19.05 19.15 Uhr Violetta Veilchenblau wohnt mit ihrer Großmutter in einem wunderschönen, schiefen Häuschen. Dort bekommt sie fast jeden Tag Besuch von Freunden.

Mehr

Pamela Russmann Doris Schretzmayer, Schauspielerin David Schalko, Regisseur Doris Knecht, Autorin Der Nino aus Wien, Musiker Thomas Glavinic, Autor Maschek, Kabarettisten Teresa rotschopf, sängerin Chilly

Mehr

Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln

Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln BJÖRN LEO BOCK, INES KLEESATTEL, NADJA AEBI, NADJA STEPHANIE SCHMID Eine 70jährige Dame aus Tel Aviv, eine junge Wirtschaftsanwältin, ein Künstler und Vater, eine

Mehr

Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln

Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln Es wäre schön mit zwei bis drei Vögeln BJÖRN LEO BOCK, INES KLEESATTEL, NADJA AEBI, NADJA STEPHANIE SCHMID Eine 70jährige Dame aus Tel Aviv, eine junge Wirtschaftsanwältin, ein Künstler und Vater, eine

Mehr

AB 24. AUGUST IM KINO!

AB 24. AUGUST IM KINO! AB 24. AUGUST IM KINO! Ein wunderschöner Film über die Natur des Menschen. Cineanalysis INHALT Nebensaison auf Mallorca. Alfie, Annie und Pere könnten unterschiedlicher nicht sein, doch alle drei zieht

Mehr

Presseheft. Zauberer. ein Bub verschwindet und taucht wieder auf

Presseheft. Zauberer. ein Bub verschwindet und taucht wieder auf Presseheft Zauberer ein Bub verschwindet und taucht wieder auf Zauberer Presseheft 1 Presseheft Zauberer ein Bub verschwindet und taucht wieder auf Ein Film von Sebastian Brauneis Verleih Vertrieb Pressekontakt

Mehr

Heike Bittner FILMOGRAPHIE

Heike Bittner FILMOGRAPHIE Heike Bittner FILMOGRAPHIE geb. 16.11.1963 in Freiberg / Sachsen Beruflicher Werdegang bis 1982 aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz, Abitur 1986 Diplom Schauspielerin, Theaterhochschule Hans

Mehr

Presseheft( Auf(das(Leben!( Ein(Film(von(Uwe(Janson( Sprache:(Deutsch(/(Format:(16:9,(Breitwand(/(Länge:(90:28(Minuten(/(FSK(beantragt(

Presseheft( Auf(das(Leben!( Ein(Film(von(Uwe(Janson( Sprache:(Deutsch(/(Format:(16:9,(Breitwand(/(Länge:(90:28(Minuten(/(FSK(beantragt( Presseheft AufdasLeben EinFilmvonUweJanson Sprache:Deutsch/Format:16:9,Breitwand/Länge:90:28Minuten/FSKbeantragt MitHanneloreElsner,MaxRiemelt,SharonBrauner,AylinTezelundAndreasSchmidt VerleihDeutschland:

Mehr

#MuseumWeek 2019 vom 13. bis 19. Mai

#MuseumWeek 2019 vom 13. bis 19. Mai Foto: Hélène Desplechin, Gemälde: Museum Thyssen PRESSEMITTEILUNG #MuseumWeek 2019 vom 13. bis 19. Mai unterstützt von der Fondation CHANEL Page 1 sur 8 AUFRUF ZUR TEILNAHME An alle Galerien, Museen, Wissenschaftszentren,

Mehr

Jahrgang 7. Kurt-Tucholsky-Schule Eckernförder Str. 70, Hamburg tucholsky-schule.de

Jahrgang 7. Kurt-Tucholsky-Schule Eckernförder Str. 70, Hamburg tucholsky-schule.de Profil lerntag Jahrgang 7 Kurt-Tucholsky-Schule Eckernförder Str. 70, 22769 Hamburg tucholsky-schule.de Idee der Profillerntage Erleben statt auswendig lernen Bislang haben geisteswissenschaftliche und

Mehr

Portfolio Michael Holzknecht. Ping Pong II

Portfolio Michael Holzknecht. Ping Pong II Michael Holzknecht Portfolio 2011 Ping Pong I Ping Pong II int. Akademie Traunkirchen Otto Normal we love europe the Sport Print Blog 2.0 Hoch³ Sir Hillary Merzouga Music Documenta 13 biografie Lebenslauf

Mehr

Europäische Tage des Denkmals 2013

Europäische Tage des Denkmals 2013 Europäische Tage des Denkmals 2013 Dis europeics dal monument 2013 FEUER Licht energie 7. und 8. September 2013 in der val lumnezia FIEU GLISCH ENERGIA ils 7 ed 8 da settember 2013 en Val Lumnezia Denkmalpflege

Mehr

präsentiert ÁGA Ein Film von Milko Lazarov, Bulgarien 2018 Mediendossier VERLEIH trigon-film

präsentiert ÁGA Ein Film von Milko Lazarov, Bulgarien 2018 Mediendossier VERLEIH trigon-film präsentiert ÁGA Ein Film von Milko Lazarov, Bulgarien 2018 Mediendossier VERLEIH trigon-film MEDIENKONTAKT Meret Ruggle medien@trigon-film.org Tel. 056 430 12 35 Bildmaterial: www.trigon-film.org Kinostart

Mehr

Die ultimative Lektürehilfe In fünf Schritten zur Bestnote in Deutsch

Die ultimative Lektürehilfe In fünf Schritten zur Bestnote in Deutsch Sven Eric Maier Die ultimative Lektürehilfe In fünf Schritten zur Bestnote in Deutsch Sven Eric Maier Die ultimative Lektürehilfe Über den Autor Sven Eric Maier ist Absolvent der Hochschule Offenburg,

Mehr

Lektion 2 Künstlerleben Bertholt Brecht

Lektion 2 Künstlerleben Bertholt Brecht Lektion 2 Künstlerleben Bertholt Brecht Bertholt Brecht Brechtleben Der Dichter Bertholt Brecht gehört zu den gröβten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Brecht lebte von 1898 bis 1956. Sein Vater war

Mehr

Ausschreibung Schweizer Filmpreis 2015

Ausschreibung Schweizer Filmpreis 2015 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Kultur BAK Ausschreibung Schweizer Filmpreis 2015 Das Bundesamt für Kultur (BAK), gestützt auf Art. 7 des Filmgesetzes (FiG, SR 443.1) und die Verordnung

Mehr

25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ

25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ 25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ STRATEGISCHES MARKETING CROSSMEDIA KONZEPTE CORPORATE DESIGN FILM- & FOTO DESIGN OBJEKT DESIGN CREATE-YOUR-IDENTITY.COM STRATEGISCHES MARKETING WER NICHT MIT DER ZEIT GEHT, GEHT

Mehr

nr. 37 / 2019 Madlaina Lys / Flurin Bischoff

nr. 37 / 2019 Madlaina Lys / Flurin Bischoff thomaszindel@gmx.ch nr. 37 / 2019 Madlaina Lys / Flurin Bischoff M F MADLAINA LYS Coppa ton 180 x 340 mm Vasas porzellan Gnieu gips / eisendtaht 300 x 1000 mm equiliber nylonfaden / gips / eisendraht chasina

Mehr

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 1: Sich vorstellen

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 1: Sich vorstellen Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I Thema 1: Sich vorstellen Wir stellen uns vor Wie heißen Sie? Wer sind Sie? Woher kommen Sie? Was machen

Mehr

Schatülleli. Das Kindertheater der Schatulle. König Drosselbart

Schatülleli. Das Kindertheater der Schatulle. König Drosselbart Schatülleli Das Kindertheater der Schatulle König Drosselbart Es Spielen: (Foto von links) Prinz Titi Thomas Hug Prinz Tata Florian Rudin Prinzessin Gloria Florence Morgenstern Königin, Sprecherin Sara,

Mehr

Im eisigen Weiß. Pressetext. Vincent Munier

Im eisigen Weiß. Pressetext. Vincent Munier Pressetext Unter den extremsten Bedingungen und zumeist vollkommen allein ist Fotograf Vincent Munier in der Arktis unterwegs. Mehrere hundert Kilometer durchwandert er die schneeverwehten und kargen Landschaften

Mehr

Die Schildbürger - Lesungen mit Kristoffer Nowak

Die Schildbürger - Lesungen mit Kristoffer Nowak Published on Lesen in Tirol (http://lesen.tibs.at) Startseite > Printer-friendly PDF > Printer-friendly PDF Die Schildbürger - Lesungen mit Kristoffer Nowak [1] http://www.kristoffernowak.de [1] Der Münchner

Mehr

AU F E I N E N B L I C K

AU F E I N E N B L I C K AUF EINEN BLICK INHALT ALLES ÜBER DEN SENDER ALLES ÜBER DAS PROGRAMM IDENTITÄT Öffentlich-rechtlicher europäischer Kulturkanal GESCHICHTE Eine deutsch-französische Partnerschaft AUFGABE Menschen in Europa

Mehr

Medieneinladung an die Journalistinnen und Journalisten der Region

Medieneinladung an die Journalistinnen und Journalisten der Region Medieneinladung an die Journalistinnen und Journalisten der Region Fotografie-Ausstellung «Tourist» Wir freuen uns auf die Fotografien der vierten und letzten Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe

Mehr

Die Kunst,einen Sultan zu zähmen

Die Kunst,einen Sultan zu zähmen Eine schauspielerische Verführung in Tausendundeine Nacht mit Susann Kloss 2/8 Eine schauspielerische Verführung in Tausendundeine Nacht Eine knisternd dichte Atmosphäre erwartet den Zuschauer, wenn Scheherezade

Mehr

Galerie Gabriele Müller BLÜTEZEIT. Lutherer / Kamili / Maier

Galerie Gabriele Müller BLÜTEZEIT. Lutherer / Kamili / Maier Galerie Gabriele Müller BLÜTEZEIT Lutherer / Kamili / Maier Liebe Kunden, die Farbe in der Natur sie ist Basis und Inspiration für das künstlerische Schaffen von Ben Kamili, Andreas Lutherer und Maria

Mehr

file:///c:/users/peter/desktop/shot%20office%20ablage/reports/08andiastsocietad...

file:///c:/users/peter/desktop/shot%20office%20ablage/reports/08andiastsocietad... file:///c:/users/peter/desktop/shot%20office%20ablage/reports/08andiastsocietad... Sektion: Andiast Societad da Tir 1 Sgier Hans 64 1948 V Stgw 90 KA KK Andiast Societad da Tir 2 Sgier Rolf 63 1982 A Stgw

Mehr

Veranstalter Dokumentation

Veranstalter Dokumentation Veranstalter Dokumentation www.wirrkoepfe.com Seite 2 von 7 Inhaltsverzeichnis: Mutig sein!... 3 Entstehungsgeschichte... 3 Ensemble... 3 Kontakt... 3 Pressetexte... 4 Mutig sein! (< 500 Zeichen)... 4

Mehr

Jahrgang: 1982 Wohnsitz: Würzburg, Berlin Sprachen: Englisch

Jahrgang: 1982 Wohnsitz: Würzburg, Berlin Sprachen: Englisch OLIVER KIENLE, REGISSEUR UND AUTOR KONTAKT Hemma Heine t +49 30 890 090 85 f +49 30 890 090 86 hemma@anotherstory.de KURZBIOGRAFIE Bereits als Jugendlicher arbeitet Oliver Kienle als Autor, Zeichner und

Mehr

Geschätztes Publikum. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und auf hoffentlich viele neue Gäste! Erzählen Sie s weiter.

Geschätztes Publikum. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und auf hoffentlich viele neue Gäste! Erzählen Sie s weiter. Spielzeit 2016/17 Geschätztes Publikum Das Theater am Lyceum Alpinum startet in seine zweite ganzjährige Spielzeit. Das erste Jahr liegt hinter uns. Der Grundstein ist gelegt und der Zuoz Globe ist auf

Mehr

dialogkultur 2011 Kultur in der Landschaft Kultur als Landschaft

dialogkultur 2011 Kultur in der Landschaft Kultur als Landschaft dialogkultur 2011 Kultur in der Landschaft Kultur als Landschaft Einführung Kultur und Kulturtourismus in Graubünden Vier halbtägige Exkursionen auf den Splügenpass, nach Sapün, Luzein, Bad Ragaz und Fläsch

Mehr

Musicals ME Schulstufe: 8

Musicals ME Schulstufe: 8 Musicals ME Schulstufe: 8 Du wirst einige der bekanntesten Musicals kennen lernen. Du wirst einiges zum Thema recherchieren. Deine Ergebnisse wirst du dann den anderen präsentieren. Wir werden uns mit

Mehr