Inhaltsverzeichnis. Version Seite 1 von 7

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. Version 2.1-15-11-12 12.11.15 Seite 1 von 7"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 FAIS - Feuerwehr Alarm Info System... 2 Was ist FAIS?... 2 Systemvoraussetzungen... 2 Login... 2 Positionsdaten... 3 Alarm Meldung... 3 Objekt-Ansicht... 4 Alarm-Ansicht... 4 Anfahrt-Ansicht... 4 Beispiele Alarm-Meldung (Tablet Grösse)... 5 Viele Wasserbezugsorte... 5 Verschiedene Hydranten Netze... 5 Einsatz Bestätigung... 5 Link auf dem Homescreen... 6 Windows Phone... 6 iphone... 6 Android... 7 Testzugang... 7 Meldungsformat... 7 Individueller Zugang... 7 Version Seite 1 von 7

2 FAIS - Feuerwehr Alarm Info System Was ist FAIS? FAIS ist ein elektronisches Hilfsmittel für Angehörige der Feuerwehr jeder Stufe für die ersten Minuten. Es kann anhand der von der Alarmzentrale versendeten Alarmmeldungen, sowie den durch die lokale Feuerwehr erfassten Daten, diverse einsatzrelevanten Informationen bereitstellen wie z.b.: - Ort des Ereignisses auf der Karte - Anfahrtsweg - Hydranten am Ort des Ereignisses (im Umkreis von 500m) - Hydranten gekennzeichnet nach Netz - Anzahl AdF inklusive deren Funktionen, welche die Teilnahme am Einsatz bestätigt haben - Einsatzpläne Die verfügbaren Informationen hängen jeweils vom Datenbestand und der Konfiguration ab. FAIS ist ein Hilfsmittel, welches bestmögliche Informationen bereitstellt. Bei ungenauen Alarmmeldungen werden ggf. falsche Informationen angezeigt. FAIS ersetzt nicht die Orts und Gebäudekenntnisse der AdF. Es soll dem AdF einen Überblick über die wahrscheinlich anzutreffende Situation geben wie z.b.: - Mehrere Hydranten in der Umgebung - Keine Hydranten - Objekt freistehend - Objekt zurückversetzt - etc. Systemvoraussetzungen FAIS ist keine installierbare App für Telefon oder PC. Es ist eine Web-Applikation, die in jedem aktuellen Browser mit JavaScript Unterstützung funktioniert: Browser-URL: Daher sollte FAIS problemlos auf allen gängigen Smartphone (iphone, Android, Windows Phones, etc.), Tablets oder PC funktionieren. Aktuell müssen die Alarmmeldungen proaktiv an eine pro Feuerwehr definierte Adresse gesendet werden, z.b. durch eine automatische Weiterleitung der Alarm SMS. Bei entsprechender Nachfrage (mehrere Feuerwehren) können Anbindungen an die Alarmierungssystem (wie z.b. MOKOS Aargau) in Betracht gezogen werden. Login Jeder Benutzer erhält einen personalisierten Zugang. Dieser darf unter keinen Umständen an andere Personen weitergegeben werden. Die Zugangsdaten können auf dem Smartphone gespeichert werden, damit diese bei einem Einsatz nicht nochmals eingegeben werden müssen. Nach der erfolgreichen Anmeldung wird der Benutzer automatisch auf den letzten resp. aktuellen Einsatz seiner Feuerwehr(en) weitergeleitet. Version Seite 2 von 7

3 Beim ersten Aufrufen der App wird der Benutzer in der Regel gefragt, ob er die Zugangsdaten speichern möchte. Wir empfehlen dies zu tun, da die Eingabe der Benutzerdaten im Alarmfall meistens nicht auf Anhieb gelingt. Positionsdaten Damit FAIS möglichst viele Informationen anbieten kann, möchte es auf Positionsdaten des Smartphones zugreifen, um den Anfahrtsweg zu bestimmen. Dies muss vom Benutzer ggf. explizit erlaubt werden. Nachfolgend einige Beispiele der verschiedenen Smartphones: Windows Phone iphone Android Wir empfehlen, der Webseite die Verwendung der Positionsdaten zu erlauben. Alarm Meldung Die von der Alarmzentrale gesendete Alarmmeldung wird automatisch an FAIS weitergeleitet. FAIS liest diese Meldungen aktuell einmal pro Minute aus. Beim Auslesen wird versucht, die Position des Ereignisses anhand der vorhandenen Informationen zu bestimmen. Zudem wird geprüft, ob für ein vorgängig erfasstes Einsatzobjekt (Industriebetrieb mit BMA, Bauernhöfe etc.) auf die Meldung passt. Anschliessend werden die Informationen in drei Ansichten dargestellt: Version Seite 3 von 7

4 Objekt-Ansicht Die Objekt-Ansicht wird immer als erstes angezeigt. Die Karte wird als Luftbild dargestellt. Die Karte kann auf dem Smartphone mit den Standard Bewegungen verkleinert und vergrössert werden. Auf dem PC erfolgt dies in der Regel mit dem Mausrad. Legende: Einsatzort Feuerwehr Magazin Standard Hydranten Netz Alternatives Hydranten Netz 1 Alternatives Hydranten Netz 2 Alternatives Hydranten Netz 3 Alarm-Ansicht Die Alarm-Ansicht zeigt die in der Alarmmeldung enthaltenen Informationen wie z.b.: - Name der alarmierten Feuerwehr - Dispo Icon - Dispo in Textform - Datum des Alarms - Adresse inkl. Ortschaft - Bemerkungen Je nach Konfiguration werden hier auch die Anzahl der AdF sowie deren Funktionen angezeigt, die die Teilnahme am Einsatz bestätigt haben. Anfahrt-Ansicht In der Anfahrt-Ansicht wird eine mögliche Route vom aktuellen Standort des Smartphones zum Einsatzort angezeigt. Wird diese Ansicht offen gelassen, dann werden regelmässig die Positionsdaten des Smartphones abgefragt und die Ansicht aktualisiert. Zur Routenberechnung wird ein Service von Microsoft Bing Maps eingesetzt. Gesperrte Strassen, Baustellen und Umleitungen sind hier ggf. nicht berücksichtigt. Legende: Einsatzort Feuerwehr Magazin Standort beim Aufruf der App Version Seite 4 von 7

5 Beispiele Alarm-Meldung (Tablet Grösse) Viele Wasserbezugsorte Dieses Beispiel zeigt einen Einsatzort, mitten in einer Altstadt, mit vielen Hydranten in unmittelbarer Nähe zum Objekt sowie eine Fluss als Wasserbezugsort in der näheren Umgebung. Zu sehen ist auch, dass die Hydranten alle zum gleichen Netz gehören oder Netze ggf. nicht separat definiert wurden. Verschiedene Hydranten Netze Dieses Beispiel zeigt als Einsatzobjekt einen Bauernhof mit einem Hydranten in unmittelbarer Nähe. Bei beiden Nachbarhöfen hat es jeweils einen weiteren Hydranten, wobei der Hydrant beim Hof südwestlich an einem anderen Netz hängt. Einsatz Bestätigung Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn diese explizit aktiviert wurde. Ist diese Funktion aktiviert, dann erscheint beim Aufruf der App als erstes eine Ansicht, bei der die Teilnahme am Einsatz mit JA bestätigt oder mit NEIN abgelehnt werden muss. Diese Meldung erscheint für jeden Benutzer nur einmal. Sobald er eine Entscheidung getroffen hat, wird diese gespeichert und der Benutzer wird auf die Alarm- Meldung weitergeleitet. Danach sind auf der Alarm- Ansicht die Anzahl der AdF, die den Einsatz bestätigt haben sowie deren Funktionen zu sehen. Version Seite 5 von 7

6 Diese Ansicht kann mit F5 oder dem Aktualisierungs-Button neu geladen werden. Zu unterst in der Ansicht wird das Datum der letzten Aktualisierung angezeigt. Link auf dem Homescreen Damit die App möglichst schnell aufgerufen werden kann, empfiehlt es sich einen Link auf dem Homescreen zu erstellen. Windows Phone Zum Erstellen des Links auf dem Homescreen einfach die Webseite aufrufen, auf die drei Punkte unten rechts klicken, danach im Menu An Start anheften auswählen. Damit wird eine Tile mit Icon auf dem Startscreen erstellt. Diese kann man dann noch auf die gewünschte Grösse anpassen. iphone Zum Erstellen des Links auf dem Homescreen einfach die Webseite aufrufen, das Symbol in der Mitte der Menüleiste anklicken. Zum Home-Bildschirm wählen und anschliessend kann der Name noch angepasst werden. Danach kann man noch das Icon am gewünschten Ort auf dem Homescreen platzieren. Version Seite 6 von 7

7 Android Zum Erstellen des Links auf dem Homescreen einfach die Webseite aufrufen, das Menusymbol oben rechts klicken und danach Shortcut zu Startbildschirm hinzuf klicken. Danach kann man das Icon auf dem Homescreen noch an den richtigen Ort verschieben. Testzugang Das F.A.I.S. System kann auch getestet werden. Dieser Zugang beinhaltet nur die Alarmierungsseite. Alle weiteren Module sind nur mit einem individuell eingerichtetem Zugang möglich. URL: Benutzername: testuser Passwort : passwort Um Alarmmeldungen anzuzeigen, muss eine formatierte Nachricht an die folgende Adresse gesendet werden: Meldungsformat Datum; Dispo, Ortschaft, Adresse,Zusatzinfos :26; Brand, in Möhlin, Jurastrasse,Brennender Baum Dabei ist zu beachten, dass das Datum und die Uhrzeit der Meldung auf die jeweils aktuelle Zeit angepasst wird, da immer nur die neuste Meldung angezeigt wird. Individueller Zugang Für einen individuellen Zugang für Ihre Feuerwehr wenden Sie sich bitte an Michael Gysin Version Seite 7 von 7

Installationsanleitung Kundendienst-App

Installationsanleitung Kundendienst-App Lizenzierung Kaufmann App Zunächst bitte das Produkt Kaufmann App lizenzieren. Danach ist das Cloud-Modul aktiviert. Das Cloud-Symbol in der Werkzeugleiste wird in Kaufmann grau angezeigt, da die Anmeldedaten

Mehr

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch

1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch 1Unified Mobile für Android Benutzerhandbuch Autor: Bernhard Mayrhofer Versionsnummer: 3.12 Änderungsdatum: 12. September 2014 Copyright 2014 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einrichten und Einstellungen

Mehr

Benutzerhandbuch für Managed Exchange 2016

Benutzerhandbuch für Managed Exchange 2016 Benutzerhandbuch für Managed Exchange 2016 Kurzbeschrieb Kurzdokumentation für Kunden mit dem Service Managed Exchange. Auftraggeber/in Autor/in Marc Grand Änderungskontrolle Version Datum Überarbeitungsgrund

Mehr

Kurzanleitung zum Stundenplan für Eltern

Kurzanleitung zum Stundenplan für Eltern Kurzanleitung zum Stundenplan für Eltern Man gelangt am schnellsten über den Link Supplierungen im Menü Aktuelles von unserer Schulhomepage www.bgstpoelten.ac.at auf die Seite WebUntis oder auch direkt

Mehr

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome

den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Einrichtung der SMS-Benachrichtigung über den SMS77.io-Dienst für das EiMSIG smarthome Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzung... 2 1.1 SMS77.io-Account einrichten... 2 1.2 Guthaben zum Test aufladen... 4

Mehr

Anleitung. Office 365 Login für Lernende. Datum: Juli Version: 1.0

Anleitung. Office 365 Login für Lernende. Datum: Juli Version: 1.0 Anleitung Office 365 Login für Lernende Autor: Ivo Rohrer Datum: Juli 2017 Version: 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Office 365 3 2 Erstmaliges Anmelden 4 3 OneDrive einrichten 8 4 E-Mail und Weiterleitung einrichten

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App Voraussetzungen - ios Version 7 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt - Beachten

Mehr

Virtuelle Desktop Infrastruktur

Virtuelle Desktop Infrastruktur Virtuelle Desktop Infrastruktur Inhaltsverzeichnis 1. Hintergrund 2. VMware Horizon View Clients 3. Installation VMware Horizon View Client 3.1. Installation für Windows 3.2. Installation für OS X 3.3.

Mehr

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple iphone... 2 Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple ipad... 5 Einrichtung

Mehr

Logics App-Designer V3.1 Schnellstart

Logics App-Designer V3.1 Schnellstart Logics App-Designer V3.1 Schnellstart Stand 2012-09-07 Logics Software GmbH Tel: +49/89/552404-0 Schwanthalerstraße 9 http://www.logics.de/apps D-80336 München mailto:apps@logics.de Inhalt Ihr Logics Zugang...

Mehr

Versionen des Dokuments. Inhaltsverzeichnis: Erstelldatum Version

Versionen des Dokuments. Inhaltsverzeichnis: Erstelldatum Version ECKD.SDA Anleitung Versionen des Dokuments Erstelldatum 13.12.2016 Version 1 13.12.2016 Inhaltsverzeichnis: 1 Aufruf und Log-In... 3 2 Übersicht Eingang... 3 3 Versenden neue Zustellung... 4 4 Sicherheitsstufen

Mehr

Anleitung und Trainingsunterlage CLiP für Login-Seite

Anleitung und Trainingsunterlage CLiP für Login-Seite Anleitung und Trainingsunterlage CLiP für Login-Seite Beschreibung der Anwendung des Lieferantenportals der CLAAS KGaA mbh, Harsewinkel Stand: Version 2.0 Stand: 19.04.2005 09:00 19. April 2005 Trainingsunterlage_Login_CLiP_Version_2_0.doc

Mehr

Gebrauchsanleitung. vision App

Gebrauchsanleitung. vision App Gebrauchsanleitung vision App A Registrierung Inhaltsverzeichnis 4 B atenübertragung 5 C 1. 2. 3. 4. Bluetooth Koppelung Zuweisen des Blutdruckmessgerätes Zuweisen des Schrittzählers Zuweisen der Waage

Mehr

1blick GmbH, März Handbuch

1blick GmbH, März Handbuch 1blick GmbH, März 2018 Handbuch 1. Login https://www.tarifair.de Login mit Benutzername (E-Mail-Adresse) und Passwort. Über die Funktion Passwort vergessen/passwort ändern können Sie einfach ein neues

Mehr

So erreichen Sie Ihre Event-App

So erreichen Sie Ihre Event-App Anleitung So erreichen Sie Ihre Event-App ZUGRIFF ÜBER DEN WEB BROWSER Die App Ihrer Veranstaltung erreichen Sie über einen Browser, wie Safari, Chrome oder Firefox, auf Smartphones, Tablets und Laptops.

Mehr

Handbuch tarifair Handbuch 1blick GmbH Juli 2018

Handbuch tarifair Handbuch 1blick GmbH Juli 2018 Handbuch tarifair Handbuch 1blick GmbH Juli 2018 Inhaltsverzeichnis 1. Login https://www.tarifair.de... 3 2. Erfassung des bestehenden Kundenvertrags... 3 3. Tarif-Range: mit 2 Klicks zum Ergebnis... 6

Mehr

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway Gateway Smartphone Anleitung Verbindungen Laden der App Familywell Registrieren Wifi Verbindung Eingabe der Notfallnummer Melder mit Gateway verbinden Testen FAQ / Problemlösungen Mentrex AG / Grellingerstr.

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

Einstieg ins Tool. SuccessFactors Learning Management System (LMS). SBB AG Bildung SBB

Einstieg ins Tool. SuccessFactors Learning Management System (LMS). SBB AG Bildung SBB Einstieg ins Tool. SuccessFactors Learning Management System (LMS). SBB AG Bildung SBB Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung.... 3 2. Technische Voraussetzungen.... 3 3. Einrichtung Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mehr

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface.

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Erste Schritte Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Inhaltsverzeichnis Anmelden 2 Startseite 3 Dateimanager 4 CargoLink 5 Freigaben 6

Mehr

Erste Schritte auf der Lernplattform

Erste Schritte auf der Lernplattform Ausbildungszentrum Ausbildungszentrum Laktation und Stillen Hessental 28 32457 Porta Westfalica, GERMANY Erste Schritte auf der Lernplattform 1. Systemvoraussetzungen Für die Nutzung der Lernplattform

Mehr

EINRICHTUNG MAIL CLIENTS

EINRICHTUNG MAIL CLIENTS EINRICHTUNG MAIL CLIENTS Informationen und Tipps Auto : Thomas Scheeg, rackbutler GbR Datum : 08.09.2015 Version : 1.1 Informationen und Tipps Seite 1 von 18 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen...

Mehr

PlanningPME WebAccess Neue Funktionen Responsive Version

PlanningPME WebAccess Neue Funktionen Responsive Version PlanningPME WebAccess Neue Funktionen Responsive Version Inhalt Zugang zur Planung von jedem mobilen Endgerät... 1 So verknüpfen Sie Ihr PlanningPME WebAccess mit Ihrem iphone... 3 So verknüpfen Sie Ihr

Mehr

Anleitung. Office 365 Login für Lernende & Studierende. Datum: Juni Version: 2.5

Anleitung. Office 365 Login für Lernende & Studierende. Datum: Juni Version: 2.5 Anleitung Office 365 Login für Lernende & Studierende Autor: Ivo Rohrer Datum: Juni 2018 Version: 2.5 Inhaltsverzeichnis 1 Office 365 3 2 Erstmaliges Anmelden (WICHTIG!) 4 3 OneDrive einrichten 10 4 Weiterleitung

Mehr

WLAN-Anmeldung und Nutzung Stand: 05/2019

WLAN-Anmeldung und Nutzung Stand: 05/2019 Einbindung und Nutzung von Android-basierten Geräten im WLAN-Netz Voraussetzung für die Nutzung des WLAN im AGB ist die Registrierung des Gerätes anhand der MAC-Adresse des WLAN-Adapters. Hinweis: Andere

Mehr

Anleitung APINELLA Dateneingabe mit Smartphone (via BEE Traffic App)

Anleitung APINELLA Dateneingabe mit Smartphone (via BEE Traffic App) Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV Anleitung APINELLA Dateneingabe mit Smartphone (via BEE Traffic App) Das Früherkennungsprogramm APINELLA

Mehr

prosms und EinsatzleiterApp Anleitung

prosms und EinsatzleiterApp Anleitung prosms und EinsatzleiterApp Anleitung von Jens Reindl 1 Inhaltsverzeichnis 1 prosms...3 1.1 Startseite aufrufen...3 1.2 Anmelden...4 1.3 SMS an eine Gruppe versenden...5 1.3.1 Anmerkungen zum Versenden

Mehr

Volksbank Haltern eg

Volksbank Haltern eg Anleitung zum Ersteinstieg in die Online-Filiale (PIN/TAN-Verfahren) In der Online-Filiale der Volksbank Haltern können Sie Ihre Bankgeschäfte schnell, unkompliziert und sicher abwickeln. Sollten sich

Mehr

Quick Start Anleitung

Quick Start Anleitung Quick Start Anleitung SuperOffice Pocket CRM wurde komplett überarbeitet und verfügt über viele neue Funktionen im Vergleich zur Vorgängerversion. Um Ihnen den Start zu vereinfachen, haben wir diese kurze

Mehr

BEWAS. Benutzerhandbuch Version Gemeinden. Datum: Version: 1.5. Stähli. Anwender BEWAS

BEWAS. Benutzerhandbuch Version Gemeinden. Datum: Version: 1.5. Stähli. Anwender BEWAS BEWAS Benutzerhandbuch Version Gemeinden Datum: 06.09.2018 Version: 1.5 Bearbeiter/in: Status: Klassifikation: Verteiler: Markus Lauber / Joslyn Stähli In Arbeit Eingeschränkt Staatskanzlei Bern Anwender

Mehr

1. Admin Bereich Assessment Übersicht Erstellen eines neuen Benutzers Assessment Bereich... 9

1. Admin Bereich Assessment Übersicht Erstellen eines neuen Benutzers Assessment Bereich... 9 Feldtest Anleitung 1. Admin Bereich... 3 2. Anmelden... 3 3. Assessment Übersicht... 5 4. Erstellen eines neuen Benutzers... 7 5. Assessment Bereich... 9 6. Systemvoraussetzungen... 10 7. Support... 11

Mehr

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version)

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Bereich: Online-Services - Info für Anwender Nr. 86212 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Funktionsübersicht 3. Organisationsanweisungen 4. Ersteinrichtung

Mehr

Beschreibung zu Online-FOREST

Beschreibung zu Online-FOREST Beschreibung zu Online-FOREST Die Bilder in dieser Beschreibung wurden mit dem iphone und der ios-version 7.0 erstellt. Die Funktionen sind mit anderen ios-versionen, ipad, Internet-Explorern auch auf

Mehr

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung

BIT IT Cloudio. Konfigurationsanleitung BIT IT Cloudio Konfigurationsanleitung - Wichtige Einrichtungsinformationen - Wir empfehlen Ihnen umgehend Ihr initiales Passwort in Ihren persönlichen Einstellungen abzuändern, sowie fehlende, persönliche

Mehr

EiMSIG-Remote App für Android. Einrichtung & Bedienung

EiMSIG-Remote App für Android. Einrichtung & Bedienung EiMSIG-Remote App für Android Einrichtung & Bedienung Einrichtung- und Bedienungsanleitung Erforderliche Android-Version: ab 4.2 In dieser Anleitung gehen wir davon aus, dass Sie die Zentrale bereits in

Mehr

Daten aus dem Online-Backup mit dem Internetbrowser herunterladen

Daten aus dem Online-Backup mit dem Internetbrowser herunterladen Online-Backup Daten aus dem Online-Backup mit dem Internetbrowser herunterladen Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in

Mehr

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive.

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive. Nutzung von Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Begriffe:... 3 3. Registrierung... 4 4. Hauptfunktionen... 6 4.1 Einstellungen... 7 4.1.1 Information... 7 4.1.2 Hauptbenutzer... 7 4.1.3 Gastbenutzer... 7 4.1.4

Mehr

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway Gateway Smartphone Anleitung Verbindungen Laden der App Familywell Registrieren Wifi Verbindung Eingabe der Notfallnummer Melder mit Gateway verbinden Testen FAQ / Problemlösungen Hinweis: Technische Änderungen

Mehr

Zwei-Faktor- Authentifizierung für das Smartphone.

Zwei-Faktor- Authentifizierung für das Smartphone. Zwei-Faktor- Authentifizierung für das Smartphone.. Zwei-Faktor-Authentifizierung für das Smartphone. Inhalte. Einleitung. 2 Einrichtung Zwei-Faktor-Authentifizierung für das Smartphone. 3 Sicherheitseinstellungen

Mehr

Bereitschafts Status System Konfigurations- und Bedienungsanleitung

Bereitschafts Status System Konfigurations- und Bedienungsanleitung Die BSS-App erlaubt den eigenen Einsatzkräften intern ihren Verfügbarkeitsstatus ("verfügbar", "teilweise verfügbar" oder "abwesend") mitzuteilen. Desweiteren kann die Anfahrtszeit zum Einsatzort bzw.

Mehr

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V Anleitung Team-Space by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V.. - 05-04- INHALT 3 TEAM-SPACE SETUP. EINLEITUNG. TEAM-SPACE OHNE BESTEHENDES KONTO ERSTELLEN.3 TEAM-SPACE MIT BESTEHENDEM KONTO ERSTELLEN TEAM-SPACE

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inahlt 1 Einstieg 3 2 Unterstützte Geräte 3 3 Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 9 3.4 Erste Nutzung 10 3.4.1

Mehr

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version)

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Bereich: Online-Services - Info für Anwender Nr. 86212 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Funktionsübersicht 3. Organisationsanweisungen 4. Ersteinrichtung

Mehr

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway Gateway Smartphone Anleitung Verbindungen Laden der App Familywell Registrieren Wifi Verbindung Eingabe der Notfallnummer Melder mit Gateway verbinden Testen FAQ / Problemlösungen Mentrex AG / Grellingerstr.

Mehr

Klimacomputer CC600. Bedienung CCWebControl Version 1.0

Klimacomputer CC600. Bedienung CCWebControl Version 1.0 Klimacomputer CC600 CCWebControl Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Seite Allgemeines 2 3 Lesezeichen und automatische Suche 4 Bedienebene / Browser 4 Konfiguration 5 08.09.15 RAM GmbH Mess- und Regeltechnik,

Mehr

EINRICHTEN DER FRITZ!BOX FÜR JOBST DSL Diese Anleitung ist nur für die Verwendung mit Jobst DSL gedacht

EINRICHTEN DER FRITZ!BOX FÜR JOBST DSL Diese Anleitung ist nur für die Verwendung mit Jobst DSL gedacht EINRICHTEN DER FRITZ!BOX FÜR JOBST DSL Diese Anleitung ist nur für die Verwendung mit Jobst DSL gedacht Bayreuther Straße 33 92224 Amberg Tel.: 09621 487666 Ausgabe 4 (08/18) Inhalt Erste Schritte...-

Mehr

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway

Familywell-Anleitung. Anleitung. Gateway Gateway Smartphone Anleitung Verbindungen Laden der App Familywell Registrieren Wifi Verbindung Eingabe der Notfallnummer Melder mit Gateway verbinden Testen FAQ / Problemlösungen Hinweis: Technische Änderungen

Mehr

Kurzanleitung Microsoft Office365

Kurzanleitung Microsoft Office365 Kurzanleitung Microsoft Office365 Um die Office365 Dienste nutzen zu können bzw. sich die Installationsdateien für die Office365-Desktop Variante herunterzuladen gehen Sie bitte zunächst auf die Internetseite

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Fernzugriff (VPN) mit der Feller App STANDARD und EDIZIO sind eingetragene Marken der Feller AG Kennzeichen wie AVM, FRITZ! und FRITZ!Box (Produktnamen und Logos) sind geschützte

Mehr

Anleitung Laden der App Registrieren Wifi Verbindung Notfallnummer eingeben Melder mit Gateway verbinden Testen

Anleitung Laden der App Registrieren Wifi Verbindung Notfallnummer eingeben Melder mit Gateway verbinden Testen Anleitung Laden der App Registrieren Wifi Verbindung Notfallnummer eingeben Melder mit Gateway verbinden Testen FAQ / Problemlösungen lö Mentrex AG / Grellingerstr. 37 / CH-4208 Nunningen / Tel. +41 61

Mehr

Handy-Synchronisation Inhalt

Handy-Synchronisation Inhalt Handy-Synchronisation Inhalt 1. allgemeine Einstellungen... 2 1.1. Anlegen eines SyncAccounts... 2 1.1.1. Synchronisation über eigenen Exchange-Server... 3 1.1.2. gehostete Synchronisation... 5 1.2. Synchronisations-Einstellungen...

Mehr

Veröffentlicht Januar 2017

Veröffentlicht Januar 2017 HomePilot Update 4.4.9 Veröffentlicht Januar 2017 Inhalt Änderungen:... 1 Voraussetzung:... 2 Vorgehensweise:... 2 Browser Cache löschen:... 6 Neuregistrierung WR Connect 2:... 7 Funktionen der neuen WR

Mehr

Leitfaden zur NÖBV APP

Leitfaden zur NÖBV APP Leitfaden zur NÖBV APP FÜR MITGLIEDER NÖBV APP für Funktionäre und Mitglieder Willkommen bei der NÖBV APP! Dieser Leitfaden beschreibt die Funktionen und Möglichkeiten sowie die Einrichtung der NÖBV APP

Mehr

Inhalt. 1. Admin Bereich Anmeldung Assessment Übersicht Zertifikat und Beraterfeedback-Dokument...

Inhalt. 1. Admin Bereich Anmeldung Assessment Übersicht Zertifikat und Beraterfeedback-Dokument... Anleitung Inhalt 1. Admin Bereich.......................... 4 1.1. Anmeldung............................ 4 1.2. Assessment Übersicht..................... 5 1.3. Zertifikat und Beraterfeedback-Dokument........

Mehr

Anleitung für die KobolDsite. Das Internetportal für Kundenberater

Anleitung für die KobolDsite. Das Internetportal für Kundenberater Anleitung für die KobolDsite Das Internetportal für Kundenberater Vertriebsservice Ihre Anmeldung auf der KoboldSite In dieser Anleitung wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie auf Ihre persönlche

Mehr

Maileinstellungen. Sollte es nicht funktionieren, stehen wir ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Maileinstellungen. Sollte es nicht funktionieren, stehen wir ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Maileinstellungen Auf den folgenden Seiten finden sie die Einstellungen für verschiedene Mailclients und Betriebssysteme. Sollten sie ihren Client hier nicht finden, können sie mit den Hinweisen im Normalfall

Mehr

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols.

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. 1. Wie kann man die Mails vom PC direkt abrufen? Bei bestehender Internetverbindung

Mehr

ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT

ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT Das IDEV-System der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder dient zur Onlineerhebung statistischer Daten. Die Darstellung und Menüführung des Systems entspricht

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab. "Dolomite n ". digital

In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab. Dolomite n . digital In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab "Dolomite n ". digital Lichtsensor Frontkamera Mikrofon Ein / Aus Taste; Stand-by Lautstärke Kopfhörereingang Lautsprecher Lautsprecher Micro-USB Schnittstelle

Mehr

Mitglied. Version: 1.2

Mitglied. Version: 1.2 SAC Sektion Einsiedelnn Mitgliederbereich Szenario Mitglied Einstieg und persönliche Ein- stellungen Autor: Dario Züger Version: 1.2 1 Vorwort Adressaten Mitglieder der Sektion Einsiedeln Vorkenntnisse

Mehr

Schulungsunterlagen. Zimbra Postfacheinrichtung. Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D Sögel

Schulungsunterlagen. Zimbra  Postfacheinrichtung. Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D Sögel Schulungsunterlagen Zimbra E-Mail Postfacheinrichtung Erstellt von: backslash-n GmbH und Co. KG Knippers Kohlenhof 15 D-49751 Sögel backslash-n - Zimbra Schulungsunterlagen 27. März 2017 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 Anleitung Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 CHARLY Termine unter Android - Seite 2 Inhalt Inhalt Einleitung & Voraussetzungen 3 1. Installation und Konfiguration 4

Mehr

Anleitungen Fotos Clouds Tablet Smartphone

Anleitungen Fotos Clouds Tablet Smartphone Anleitungen Fotos Clouds PC Tablet Smartphone Android / Apple / Windows ma35.meier@gmx.ch Anleitungen Fotos Smartphone Clouds Seite 2 von 20 1. OneDrive auf PC aktivieren Anmerkung: OneDrive ist ein Part

Mehr

Password Depot für ios

Password Depot für ios Password Depot für ios Inhaltsverzeichnis Erste Schritte... 1 Kennwörterdatei erstellen... 1 Neue Einträge erstellen... 3 Einträge / Gruppen hinzufügen... 3 Einträge / Gruppen kopieren oder verschieben...

Mehr

ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPHONE KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN.

ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPHONE KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN. ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPHONE KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 ENDGERÄTE UND SOFTWARE 3 1.2 FUNKTIONEN 3 2 LEISTUNGSMERKMALE 3 2.1 LOGIN 4 2.2 STANDARDEINSTELLUNGEN

Mehr

1. Setzen des Passworts in der ADP World

1. Setzen des Passworts in der ADP World Inhaltsverzeichnis 1. Setzen des Passworts in der ADP World... 2 1.1 Aufruf der Funktion... 3 1.2 Freischaltcode generieren... 4 1.3 Generierte Mail... 6 1.4 Passwort setzen... 7 1.5 Fehler beim Setzen

Mehr

COPLANER - ERSTE SCHRITTE. Benutzerleitfaden. Verfasserin: Petra Hendrich COPLANER - ERSTE SCHRITTE!... 2 LOGIN UND EIGENE DATEN ÄNDERN!...

COPLANER - ERSTE SCHRITTE. Benutzerleitfaden. Verfasserin: Petra Hendrich COPLANER - ERSTE SCHRITTE!... 2 LOGIN UND EIGENE DATEN ÄNDERN!... COPLANER - ERSTE SCHRITTE Benutzerleitfaden Verfasserin: Petra Hendrich COPLANER - ERSTE SCHRITTE!... 2 LOGIN UND EIGENE DATEN ÄNDERN!... 2 DIE ROLLEN!... 4 DAS LINKE MENÜ!... 5 EINEN TERMIN ANLEGEN:!...

Mehr

Sicher, einfach, personalisiert das neue E-Banking der LUKB. Login und erste Schritte im Überblick

Sicher, einfach, personalisiert das neue E-Banking der LUKB. Login und erste Schritte im Überblick Sicher, einfach, personalisiert das neue E-Banking der LUKB Login und erste Schritte im Überblick Sicher, einfach, personalisiert das neue E-Banking der LUKB Die LUKB hat das E-Banking grundlegend erneuert.

Mehr

Smartphone-App GPS Fleet Software für Android und iphones

Smartphone-App GPS Fleet Software für Android und iphones Smartphone-App GPS Fleet Software für Android und iphones Smartphone Apps sind praktische Helfer, um die aktuelle Fahrzeug-Position abzufragen oder das eigene Fahrtenbuch zu kommentieren. Das Fahrtenbuch-Modul

Mehr

Bedienungsanleitung. Internet-Disposition für Partner. www.mfpdispo.ch. 1. Erste Anmeldung MOTORFAHRZEUGKONTROLLE

Bedienungsanleitung. Internet-Disposition für Partner. www.mfpdispo.ch. 1. Erste Anmeldung MOTORFAHRZEUGKONTROLLE Bedienungsanleitung Internet-Disposition für Partner www.mfpdispo.ch 1. Erste Anmeldung Einstieg: www.mfpdispo.ch Klicken Sie auf die Schaltfläche "Disposition von Fahrzeugprüfungen für Garagen und Partner"

Mehr

Benutzerhandbuch. für den Extranet-Zugang des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte (Stand: )

Benutzerhandbuch. für den Extranet-Zugang des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte (Stand: ) Benutzerhandbuch für den Extranet-Zugang des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte (Stand: 17.08.2018) Stand 17.08.2018 Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis 1. Systemvoraussetzungen...

Mehr

KeyPass Passwortverwaltung

KeyPass Passwortverwaltung 24. November 2016 Martin Dürig KeyPass Passwortverwaltung Passwörter und Passwortverwaltung Ich kann mir mein Passwort gut merken! Ich habe nur eines und das heisst "1234". Wenn das so einfach wäre! Passwörter

Mehr

E-Paper. Anleitung zum Downloaden und Hilfestellung zum Login

E-Paper. Anleitung zum Downloaden und Hilfestellung zum Login E-Paper Anleitung zum Downloaden und Hilfestellung zum Login E-Paper im Überblick Was ist ein E-Paper? Ein E-Paper ist eine elektronische Ausgabe der gedruckten Zeitung. Das E-Paper entspricht mit allen

Mehr

Mein Beton Das Thomas Beton Kundenportal

Mein Beton Das Thomas Beton Kundenportal Mein Beton Das Thomas Beton Kundenportal Benutzerhandbuch Kunden Aktualisiert: 29.01.2018, Version 9 Tel +49 (0) 431 546 55-0 info@thomasbeton.de www.thomasbeton.de 1 Inhaltsverzeichnis 1 Login... 3 1.1

Mehr

Kurzanleitung P1Connect

Kurzanleitung P1Connect Kurzanleitung P1Connect Inhalt 1. Einführung 2. Registrierung am P1Connect Server 3. Zentrale über den Kundenaccount registrieren 4. Verbindung zur Zentrale über den Webserver aufbauen 5. Die App P1Connect

Mehr

(HiKam S5, HiKam Q7, HiKam A7 1.Generation) Alarmeinstellungen

(HiKam S5, HiKam Q7, HiKam A7 1.Generation) Alarmeinstellungen 1 of 13 2/22/2018 3:10 PM (HiKam S5, HiKam Q7, HiKam A7 1.Generation) Alarmeinstellungen Geändert am: Sa, 30 Dez, 2017 at 5:42 PM In dieser Anleitung wird gezeigt, wie die Einstellung für den Alarm funktioniert:

Mehr

Unico Cloud AdminPortal V.2

Unico Cloud AdminPortal V.2 Unico Cloud AdminPortal V.2 Diese Anleitung hilft Ihnen im Umgang mit dem AdminPortal der Unico Cloud Unico Data AG Dorfmattweg 8a 3110 Münsingen 031 720 20 30 www.unicodata.ch Inhalt Login AdminPortal...

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014. In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen.

Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014. In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen. Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2 2. Konfiguration... 3 2.1. Generische

Mehr

Quick Start Guide Online Portal ADDISON OneClick

Quick Start Guide Online Portal ADDISON OneClick Quick Start Guide Online Portal ADDISON OneClick 1. Allgemeine Informationen Mit ADDISON OneClick werden Kontaktaufnahme, Zusammenarbeit sowie der Informations- und Datenaustausch zwischen Ihnen und uns

Mehr

Online-Karten-Portal AquaFri_SP. Benutzerhandbuch

Online-Karten-Portal AquaFri_SP. Benutzerhandbuch Online-Karten-Portal AquaFri_SP Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Allgemeine Informationen zur Benutzung... 2 3. Inhalt, Datenmanagement und Legende... 4 4. Suchfeld... 7 5. Karte... 8 6. Werkzeuge...

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

WebUntis Klassenbuch. Für Eltern und Schüler

WebUntis Klassenbuch. Für Eltern und Schüler WebUntis Klassenbuch Für Eltern und Schüler 1 WebUntis Ein elektronisches Klassenbuch Die Software WebUntis der Firma Gruber & Petters ersetzt das traditionelle Klassenbuch in Papierform. Unter anderem

Mehr

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Inhalt Allgemeines... 2 Registrierung... 2 Login... 2 Änderung der Daten... 2 Browser... 3 Event erstellen und bearbeiten...

Mehr

SMARTRIND APP VERWENDEN

SMARTRIND APP VERWENDEN VERWENDEN Inhalt Was ist die Smartrind App? Erste Schritte Datenaustausch mit MultiRind (PC) Startbildschirm Tiere Einzeltier Doku neu Sammelbuchung Neues Tier Auf blauen Text tippen um zu einem Thema

Mehr

Schulungsunterlagen. Perigon light Web. Dokumentennummer: PH-SU-45 Programmversion: root-service ag Telefon:

Schulungsunterlagen. Perigon light Web. Dokumentennummer: PH-SU-45 Programmversion: root-service ag Telefon: Schulungsunterlagen Perigon light Web Dokumentennummer: PH-SU-45 Programmversion: 2016.3 root-service ag Telefon: 071 634 80 40 Weinfelderstrasse 32 E-Mail: info@root.ch CH-8575 Bürglen / TG Internet:

Mehr

INHALT. A. Termine des FC-DJK Simbach als Internetkalender. B. Abonnement im Apple-Account auf icloud.com

INHALT. A. Termine des FC-DJK Simbach als Internetkalender. B. Abonnement im Apple-Account auf icloud.com INHALT A. Termine des FC-DJK Simbach als Internetkalender...1 B. Abonnement im Apple-Account auf icloud.com...1 C. Abonnement im Google-Konto auf Google.com...2 D. Abonnement im Microsoft-Konto auf Outlook.com

Mehr

-Adressen im Kundencenter anlegen

-Adressen im Kundencenter anlegen E-Mail-Adressen im Kundencenter anlegen Willkommen beim Keller Verlag Domainstore! Damit Sie Ihre E-Mail Adressen ganz einfach und bequem einrichten können, haben wir hier für Sie diese Anleitung erstellt.

Mehr

Leitfaden zur NÖBV APP

Leitfaden zur NÖBV APP Leitfaden zur NÖBV APP FÜR FUNKTIONÄRE Willkommen bei der NÖBV APP! Dieser Leitfaden beschreibt die Funktionen und Möglichkeiten sowie die Einrichtung der NÖBV APP für Vereins- und Bezirksfunktionäre auf

Mehr

ZeroFax Business App Benutzerhandbuch

ZeroFax Business App Benutzerhandbuch App Benutzerhandbuch Bereich Kunde & Partner Datum Juni 2018 Version 2.0 App _Manual_V02_DE.docx Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...3 1.1 Zielpublikum...3 1.2 Was ist?...3 1.2.1 Leistungsumfang von...3

Mehr

Wir geben Ihnen Antworten Anleitung Laufleistungsanalyse. Version 1.04 für Smartphone

Wir geben Ihnen Antworten Anleitung Laufleistungsanalyse. Version 1.04 für Smartphone Wir geben Ihnen Antworten Anleitung Laufleistungsanalyse Version 1.04 für Smartphone Recamax Laufleistungsanalyse App. ANLEITUNG / VERSION / 1.04 Anleitung Recamax Laufleistungs App. Online und Android

Mehr

Erste Schritte mit Microsoft Office 365 von Swisscom

Erste Schritte mit Microsoft Office 365 von Swisscom Inhaltsverzeichnis 1 Wichtigstes in Kürze... 2 2 Erstanmeldung bei Microsoft Office 365... 2 2.1 Basiskonfiguration... 4 2.2 Navigation in Office 365... 5 3 Nutzung von Microsoft Office 365... 6 3.1 Schreiben

Mehr

Was brauche ich um ein senden/empfangen zu können?:

Was brauche ich um ein  senden/empfangen zu können?: www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 23 Rund ums E-Mail Was brauche ich um ein E-Mail senden/empfangen zu können?: Ein Gerät ( PC / Laptop / Tablet / Smartphone / Smartwatch

Mehr

Handreichung für die Online-Datenlieferung für die finanziellen Transaktionen

Handreichung für die Online-Datenlieferung für die finanziellen Transaktionen Landesamt für Statistik Niedersachen LSN 15.03.2016 Handreichung Online-Datenlieferung finanzielle Transaktionen, Handreichung für die Online-Datenlieferung für die finanziellen Transaktionen Sie rufen

Mehr

OpenFireMap.org oder Wie kommt der Hydrant ins Internet?

OpenFireMap.org oder Wie kommt der Hydrant ins Internet? OpenFireMap.org oder Wie kommt der Hydrant ins Internet? Eine Beschreibung, wie man mit einem Adroid Smatphone und Windows Notebook in OpenStreetMap.org Hydranten eintragen kann, so dass sie über OpenFiremap.org

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE CITYSITE. Das Internetportal für Beraterinnen

ANLEITUNG FÜR DIE CITYSITE. Das Internetportal für Beraterinnen ANLEITUNG FÜR DIE CITYSITE Das Internetportal für Beraterinnen IHRE ANMELDUNG AUF DER CITYSITE In dieser Anleitung wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie auf Ihre persönlche CitySite zugreifen

Mehr

ZeroFax Business Benutzerhandbuch

ZeroFax Business Benutzerhandbuch Business Benutzerhandbuch Bereich Kunde & Partner Datum Januar 2018 Version 2.0 Business_Manual_D.docx Business_Manual_D.docx Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...3 1.1 Zielpublikum...3 1.2 Was ist Business?...3

Mehr