HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 5 "ESSEN UND TRINKEN"

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 5 "ESSEN UND TRINKEN""

Transkript

1 HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 5 "ESSEN UND TRINKEN" 1. IM SUPERMARKT (Szenen 1, 3 und 5) Was kauft Thomas für seine Tante Elizabeth. Ergänze die Tabelle. BEISPIEL WAS? WIEVIEL? Brötchen 2 Waschpulver - Käse 150 Gramm. JETZT BIST DU DRAN! a WAS? WIEVIEL? b c d Was kostet es alles insgesamt? DM Wieviel Geld gibt Thomas? DM Wieviel Geld bekommt er zurück? DM

2 2. Jessica und Miriam machen Pläne für das Mittagessen. Was sagen sie? Füll die Lücken aus!? Hallo, Jessica, hier ist Miriam. Alles Ja, ja. Und wie dir? Na, mir geht's gut. Was du heute? Ach,. du mit zu McDonald's? Au, ja Toll! wir uns um? Ja, ja. 3. Bei McDonald's. Was bestellen Jessica und Miriam. Was bezahlen sie dafür? Schreib es jedes Mal auf!

3 4. Im Café Der Dialog hierunter hat viele Fehler. Kannst du sie finden und korrigieren? Hör gut zu - was sagen Thomas, seine Tante und die Kellnerin genau? Thomas: Bitte schön Ein Glas Tee, bitte. Mit Milch? Ja, mit Milch und ein Stück Torte, bitte. Danke. Mit Eis? Nein, ohne Eis, danke. Und für dich bitte? Ich nehme ein Banana Splitt. Was kostet es? Zwei Mark fünfzehn. Du lieber Gott. Na gut. Danke sehr. Ein Tee mit Milch, eine Torte und einen Banana Splitt. Guten Appetit.

4 5. Was essen sie am liebsten? Welche Buchstaben fehlen? Hör gut zu und ergänze die Wörter! 1. u e l a 2. N u l und e i 3. z 4. F i s 5. L b r w r s 6. p g t t und i a 7. S c i t l 8. u h n 9. i m t a h e 10. l l s 6. Was trinken sie am liebsten? Füll die Sprechblasen aus!

5 7. Im Café. Übe Dialoge mit einem Partner als Kellner oder eine Partnerin als Kellnerin! Beispiel: A: Bitte schön? B: Eine Tasse Kaffee, bitte. A: Sonst noch etwas? B: Ja, bitte. Ein Stück Käsekuchen. A: Danke. Versuche mal! Schlüssel + = sonst noch etwas? ² = ja, bitte x = nein, danke (i) A: Was möchten Sie bitte? B: A: +? B: ² Ein Stück A: Danke schön (ii) A: Was darf es sein? B: ein Glas Apfel und A: +? B: x

6 (iii) A: Bitte s? B: eine L und A: Mit oder ohne Sahne? B: Mit S, danke. (iv) A: Was m Sie bitte? B: A: +? B: und A: Danke. und

7 8. Zutaten für Salat. Haben die Mädchen richtig gekauft? Was gehört nicht hierher? Pilzen Tomaten Zwiebeln Sellerie Kartoffeln Gurken Zitronen Petersilie Brunnenkresse Olivenöl Rotkohl Eisbergsalat 9. Rezept für Börek Zutaten für den Teig Hör gut zu und ergänze die Wörter M e W a s M i E i H e B u S a Zubereitung Numeriere die Sätze in der richtigen Reihenfolge! in den Ofen ausrollen alles zusammen in die Schüssel Käse und Petersilie dazu tun kneten Kochzeit: Schreib sie auf!

8 10. Hör dem Lied zu und schreib die Preise auf! Einmal Eis bitte Einmal Eis bitte. Was kostet das? Zweimal Eis bitte. Was kostet das? Dreimal Eis bitte. Was kostet das? Viermal Eis bitte. Was kostet das? Eins, zwei, dreimal Eins, zwei, dreimal Eis bitte Vier, fünf, sechsmal. Vier, fünf, sechsmal Eis bitte.

9 ANTWORTEN 1. IM SUPERMARKT Was kauft Thomas für seine Tante Elisabeth. a. WAS? WIEVIEL? Apfel 6 Kartoffeln - Brot - Leberwurst 200 Gramm b DM c. 30 DM d. 70 Pfennig 2. Jessica und Miriam machen Pläne für das Mittagessen. Was sagen sie? Full die Lücken aus! Hallo Jessica... Alles klar. Ja, ja. Und wie geht's dir? Na, mir gehts gut. Was machst du heute? Ach nichts.? Kommst du mit zu McDonalds? Au ja. Super Idee! Toll! Treffen wir uns um eins? Ja, ja. 3. Bei McDonald's. Was bestellen Jessica und Miriam. Was bezahlen sie dafür? Miriam. Schreib es jedes Mal auf! JESSICA ein Fisch-Mäc eine Portion Pommes eine kleine Cola TOTAL: 7.20 DM MIRIAM ein Big-Mäc eine große Portion Pommes ein Milkshake Vanille TOTAL: 9.15 DM

10 4. Im Café Der Dialog hierunter hat viele Fehler. Kannst du sie finden und korrigieren? Thomas: Bitte schön Ein Glas Tee, bitte. Mit Zitrone? Ja, mit Zitrone und ein Stück Kuchen bitte. Danke. Mit Sahne? Nein, ohne Sahne, danke. Und für dich bitte? Ich nehme ein Banana Splitt. Was kostet das? Zwölf Mark fünfzig. Danke schön. Ein Tee mit Zitrone, eine Torte und einen Banana Splitt. Guten Appetit. 5. Was essen sie am liebsten? Welche Buchstaben fehlen? 1. N u t e l l a 2. N u d e l n u n d R e i s 3. P i z z a 4. F l e i s c h 5. L e b e r w u r s t 6. S p a g h e t t i u n d P i z z a 7. S c h n i t z e l 8. K u c h e n 9. E i s m i t S a h n e 10. a l l e s 6. Was trinken sie am liebsten? Füll die Sprechblasen aus! 1. Mineralwasser 2. Saft 3. Fanta 4. Milch 5. Cola 6. Orangensaft 7. Apfelsaft 8. Cappuccino 9. Bier 10. Wein

11 8. Zutaten für Salat. Was gehört nicht hierher? Pilzen Sellerie Kartoffeln Brunnenkresse

3 A Das ist doch kein Apfel, oder?

3 A Das ist doch kein Apfel, oder? Lektion 3: Essen und Trinken 3 A Das ist doch kein Apfel, oder? A2 1 Was ist das? ein Kind ein Brötchen eine Stadt ein Foto ein Apfel eine Tomate eine Telefonnummer eine Zahl ein Land eine Orange ein Ei

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant 1 Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant Rzeczowniki: das Essen das Restaurant, -s das Lebensmittel, - das Brot, -e das Brötchen, - das Käsebrot, -e das Wurstbrot, -e das Schinkenbrot, -e das

Mehr

1. Hier sind Fotos. 2. Was siehst du? sechsunddreißig

1. Hier sind Fotos. 2. Was siehst du? sechsunddreißig B A C 1. Hier sind Fotos. 2. Was siehst du? 36 sechsunddreißig D F E 3. Hier sprechen Jugendlichen. Wer sagt was?. Welcher Text passt zu welchem Foto? 1 2 3 5 6 siebenunddreißig 37 A 1 Das ist Lauras Tagesablauf

Mehr

leicht & genial Lektüren für Jugendliche A1 Beste Freundinnen Übungen

leicht & genial Lektüren für Jugendliche A1 Beste Freundinnen Übungen leicht & genial Lektüren für Jugendliche A1 Beste Freundinnen Übungen 1 2 1a Was weißt du über Caro? Ergänze die Lücken. Caro ist (1) Jahre alt. Ihre Schule heißt (2). Caro hat einen Hund. Er heißt (3).

Mehr

Hallo! Wie geht s? Willkommen! LEKTION 1. Hören und sprechen Sie. eins 1. (Phonetische Kompetenz von Anfang an) Guten Morgen. 4 Guten Tag.

Hallo! Wie geht s? Willkommen! LEKTION 1. Hören und sprechen Sie. eins 1. (Phonetische Kompetenz von Anfang an) Guten Morgen. 4 Guten Tag. (Phonetische Kompetenz von Anfang an) LEKTION 1 A A 1 1 Hallo! Wie geht s? Willkommen! Hören und sprechen Sie. Guten Morgen. 4 Guten Tag. 4 Guten Tag,3 Frau Bauer. 4 Guten Tag,3 Frau Yoshimoto. 4 Wie geht

Mehr

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke Abendbrot viele Abendbrote Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendbrot. Es gibt Brot mit Käse und Wurst. Abendessen viele Abendessen Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendessen. Es gibt Suppe und Nudeln.

Mehr

N Ergänzen Sie / Schreiben Sie

N Ergänzen Sie / Schreiben Sie zu Tangram 1A Seite 1/5 N Ergänzen Sie / Schreiben Sie 1. Sind Sie Frau Lichtblau? - Nein, ich... Frau Kuplich. 2. Ich heiße Peter, und du? Wie... du? 3. Was sind die Leute von Beruf? - Er... Kellner und

Mehr

Was ist für Sie wichtig?

Was ist für Sie wichtig? Was ist für Sie wichtig? 3 Lernwortschatz Einstiegsseite die Kommunikation der Konsum das Lebensmittel, - das Restaurant, -s der Sport der Urlaub, -e CH: die Ferien (Pl.) die Wohnung, -en chatten essen

Mehr

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten I Sellerie Krebstiere C Eier D Fisch E Erdnüsse F Sojabohnen G Milch H Schalenfrüchte J Senf K Sesamsamen L Lupinen

Mehr

Name und Alter. Land. Wohnort. Frühstück. Familie. Schule. Teil I Sich vorstellen

Name und Alter. Land. Wohnort. Frühstück. Familie. Schule. Teil I Sich vorstellen SPRECHEN - ORAL 20 Punkte Teil I Sich vorstellen Die Schüler werden sich anhand vier Punkten aus der folgenden Liste vorstellen: Name und Alter Land Wohnort Frühstück Familie Schule Form 1 Half Yearly

Mehr

Beim Frühstück. Auf welcher Seite des Kühlschranks ist denn die Marmelade?

Beim Frühstück. Auf welcher Seite des Kühlschranks ist denn die Marmelade? Beim Frühstück Auf welcher Seite des Kühlschranks ist denn die Marmelade? Direkt vor deiner Nase. Anstatt der Marmelade, bring mir lieber Erdnussbutter. Was möchtest du trinken? Milch, bitte. Woher hast

Mehr

bistrocafé lavari SPEISEKARTE

bistrocafé lavari SPEISEKARTE SPEISEKARTE Frühstück zu jedem Frühstück gibt es ein Heißgetränk Ihrer Wahl Deutsches Frühstück 1 Brötchen 7, Butter 11, 1 gekochtes Bio-Ei 8 und Marmelade/ Honig 4,20 Müsli Frühstück Vollkornmüsli 7,

Mehr

Das Lied global verstehen/kopiervorlage zum globalen Textverständnis; Text des Frühstücksliedes; Den Hörtext selektiv verstehen: Raster.

Das Lied global verstehen/kopiervorlage zum globalen Textverständnis; Text des Frühstücksliedes; Den Hörtext selektiv verstehen: Raster. Thema: Lebensmittel Inhalte: Wortschatz zum Thema Lebensmittel ; Wortschatztraining: Memory-Spiel; Wortschatztraining/Wortbildung: Domino-Spiel; Interaktive Strukturübung: Was ist im Korb A? Dialoge: Ich

Mehr

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache.

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache. Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION Dialog der Hände Basiskurs der Gebärdensprache Bekleidung PRAXIS B E K L E I D U N G Ich brauche eine neue Hose. Nein, das Trachtenhose das. Ich lieber blaue, so

Mehr

Essen und Trinken. Löffelweise neue Worte.

Essen und Trinken. Löffelweise neue Worte. Essen und Trinken Löffelweise neue Worte. 123 Gespräche Eine Einladung Paul: Hallo, Jennifer, wie geht s? Jennifer: Danke, gut. Und dir? Paul: Es geht. Ich habe sehr viel Arbeit. Ich war letzte Woche

Mehr

der, die, das Essen Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Essen Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! Brot Birne Banane Apfel Salat Semmel Wurst Gurke Käse Pilz Milch Zuckerl Pfirsich Raschen Kartoffel Fleisch

Mehr

bei uns is(s)t man natürlich

bei uns is(s)t man natürlich bei uns is(s)t man natürlich KAFFEE KUCHEN GETRÄNKE EISSPEZIALITÄTEN PFANNKUCHEN, SALATE UND MEHR. WIR SIND EIN ZERTIFIZIERTER BETRIEB VON WARME GETRÄNKE VIKTORIA KAFFEE, frisch geröstet aus unserer HAUSEIGENEN

Mehr

Speise karte. Selbstbedienung

Speise karte. Selbstbedienung KEIDEL - SAUNABISTRO Speise karte Selbstbedienung Kleine Snacks Laugenbrezel 1,00 Laugenbrezel mit Butter 1,60 Genießer Brötchen 1)2)3)4) 2,60 je nach Wunsch mit Käse oder Wurst belegt Fruchtiges Vergnügen

Mehr

Speisekarte. KIZ Bünde. 15:00-22:00 Uhr (Küche 15:00-21:00 Uhr) 09:30-15:30 Uhr (Küche 13:00-15:00 Uhr)

Speisekarte. KIZ Bünde. 15:00-22:00 Uhr (Küche 15:00-21:00 Uhr) 09:30-15:30 Uhr (Küche 13:00-15:00 Uhr) Speisekarte KIZ Bünde Montag Dienstag - Freitag Samstag Sonntag Ruhetag 17:00-22:00 Uhr (Küche 17:00-21:00 Uhr) 15:00-22:00 Uhr (Küche 15:00-21:00 Uhr) 09:30-15:30 Uhr (Küche 13:00-15:00 Uhr) Frühstücksbuffet

Mehr

1 Ich bin Anna. Anna Oh, hallo! Ist Max da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber.

1 Ich bin Anna. Anna Oh, hallo! Ist Max da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber. Kapitel 1 1 Ich bin. Oh, hallo! Ist da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber. Was suchst du? Die Wohnung von. Ich bin. Ah, du bist neu hier. Ich bin. Komm rein! Hallo!?,

Mehr

Willkommen im ECKPUNKT75

Willkommen im ECKPUNKT75 Willkommen im ECKPUNKT75 Wir freuen uns Sie als Gast begrüßen zu dürfen und wünschen uns als christliche Einrichtung erkennbar zu sein, indem Sie bei uns eine von Gottes Liebe geprägte Atmosphäre vorfinden.

Mehr

Café/Bistro am Burghang

Café/Bistro am Burghang Café/Bistro am Burghang Pächter: Andreas Stadler Tel. 0174/482 96 82 Öffnungszeiten April und Oktober: 12 19 Uhr Mai bis September: 10 22 Uhr Bei Regenwetter geschlossen www.minigolf-burghausen.de Grüß

Mehr

Vorspeisen. Hot Dog 2,50. Bockwurst im Softbrötchen mit Gurken und gerösteten Zwiebeln. Kartoffelecken mit Kräuterquark 4,50

Vorspeisen. Hot Dog 2,50. Bockwurst im Softbrötchen mit Gurken und gerösteten Zwiebeln. Kartoffelecken mit Kräuterquark 4,50 Vorspeisen Hot Dog 2,50 Bockwurst im Softbrötchen mit Gurken und gerösteten Zwiebeln Kartoffelecken mit Kräuterquark 4,50 Reibekuchen mit Apfelmus 4,90 Gebackener Camembert 6,90 mit Preiselbeer-Birne,

Mehr

14-Zwei (Flaschen- Packungen- Dosen) Milch kosten 1.98 Euro.

14-Zwei (Flaschen- Packungen- Dosen) Milch kosten 1.98 Euro. Deutsche abteilung Revision sheet Wählen Sie aus! 1-Das ist (ein- eine- mein) Orange. 2-Ist das (eine- ein- mein) Banane? 3-Das ist (kein- mein-keine) Gurke. 4-Ist das (eine- ein- meine) Saft? -Nein. 5-Sind

Mehr

Essen und Trinken. Was der Bauer gerne isst, schmeckt auch dem Tourist. Tasse Kaffee mit. Kuchen vom Blech 4,95

Essen und Trinken. Was der Bauer gerne isst, schmeckt auch dem Tourist. Tasse Kaffee mit. Kuchen vom Blech 4,95 Essen und Trinken Was der Bauer gerne isst, schmeckt auch dem Tourist Tasse Kaffee mit Kuchen vom Blech 4,95 Kleine Speisen Kleiner Salat mit Brot 5,95 (Salat, Gurken, Paprika, Mais, Tomaten, Radieschen,

Mehr

Essen und Trinken. 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie.

Essen und Trinken. 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. 3 Essen und Trinken 1 2 5 6 FOLGE 3: Erdäpfel 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? Auf dem Markt. Im Supermarkt. 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? Äpfel Kartoffeln CD 1 23 3 Sehen Sie

Mehr

p Texte der Hörszenen: S.142f.

p Texte der Hörszenen: S.142f. berblick RadioD. 22 Information Paula und Philipp sind noch in Hamburg bei der Recherche nach einem Hai, der im Hafen sein soll. Sie gehen am Kai des Hafens entlang, entdecken dort ein merkwürdiges Surfbrett

Mehr

Herzlich Willkommen im Café Krönchen

Herzlich Willkommen im Café Krönchen KRÖNCHEN Das besondere Café Herzlich Willkommen im Café Krönchen Nehmen Sie Platz, schalten Sie ab und genießen Sie einfach das Verwöhnen Lassen in meinem kleinen Café. Vergessen Sie den Stress des Tages

Mehr

Gaststätte des. Tennisclubs Rot Weiss Osterode am Harz von 1919 e.v. Scheerenberger Str Osterode am Harz Telefon ( ) 23 75

Gaststätte des. Tennisclubs Rot Weiss Osterode am Harz von 1919 e.v. Scheerenberger Str Osterode am Harz Telefon ( ) 23 75 Gaststätte des Tennisclubs Rot Weiss Osterode am Harz von 1919 e.v. Scheerenberger Str. 58 37520 Osterode am Harz Telefon (0 55 22) 23 75 Heiße Getränke 1 Tasse Kaffee 9 2 Pott Kaffee 9 3 Tasse Cappuccino

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2013

Mehr

Schnelles Essen, gutes Essen?

Schnelles Essen, gutes Essen? Schnelles Essen, gutes Essen? 1 Lieben Sie Fastfood? 1 Essenszeit 1. 2. 3. Fotos: Foto 1 fotolia, Lucky Dragon, Foto 2 Dagmar Giersberg, Foto 3 CMA a) Ordnen Sie die Wörter den Fotos zu. (Einige Wörter

Mehr

RESTAURANT SPORTSBAR Speisen und Getränke

RESTAURANT SPORTSBAR Speisen und Getränke Match RESTAURANT SPORTSBAR Speisen und Getränke Langenfelde 1 A 23611 Bad Schwartau Telefon 0451 20 85 55 Suppen Gulaschsuppe Ungarisch 3,50 mit geröstetem Toast Tomatencremesuppe 3,50 mit geröstetem Toast

Mehr

Schritte. im Beruf. Deutsch für Kellnerinnen und Kellner. 1 Im Restaurant. richtig. a Ordnen Sie die Wörter zu.

Schritte. im Beruf. Deutsch für Kellnerinnen und Kellner. 1 Im Restaurant. richtig. a Ordnen Sie die Wörter zu. 1 Im Restaurant a Ordnen Sie die Wörter zu. die Tischdecke, -n der flache Teller, - die Serviette, -n das Fischbesteck, -e der Zahnstocher, - der Essig / das Öl die Speisekarte, -n das Ketchup der Zucker

Mehr

Schön, dass Sie da sind!

Schön, dass Sie da sind! Speisen & Getränke Willkommen im Zittertal wir haben uns einen Traum erfüllt den Traum vom eigenen Café. Unser ehemaliges Wohnzimmer ist umgebaut und soll nun Ihnen gehören: zum Entspannen nach einem

Mehr

Herr Schneider: -Ich nehme ein Glas Orangensaft. Dann esse ich Spiegeleier aber ohne Tomaten. Kann ich dazu Senf bekommen?

Herr Schneider: -Ich nehme ein Glas Orangensaft. Dann esse ich Spiegeleier aber ohne Tomaten. Kann ich dazu Senf bekommen? 1.Frühstück im Hotel Ober: -Guten Morgen! Was wünschen Sie? Herr Schneider: -Ich nehme ein Glas Orangensaft. Dann esse ich Spiegeleier aber ohne Tomaten. Kann ich dazu Senf bekommen? Ober: -Selbstverständlich,

Mehr

Willkommen im Zittertal

Willkommen im Zittertal Speisen & Getränke Willkommen im Zittertal wir haben uns einen Traum erfüllt den Traum vom eigenen Café. Unser ehemaliges Wohnzimmer ist umgebaut und soll nun Ihnen gehören: zum Entspannen nach einem

Mehr

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten Essen und Trinken Welche Lebensmittel und Getränke kennen Sie schon? Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Vergleichen Sie mit anderen KursteilnehmerInnen und ergänzen Sie. Tomaten Orangensaft Lebensmittel

Mehr

Salate 3,50 5,90 6,90 8,50 8,50 8,90 8,90

Salate 3,50 5,90 6,90 8,50 8,50 8,90 8,90 Salate Kleiner gemischter Salat Salat, Gurken, Tomaten, Mais, Bohnen und Krautsalat (3) Tomatensalat mit Thunfisch und Zwiebeln Salatteller Thunfisch Krautsalat, Thunfisch und Zwiebeln (3) Salatteller

Mehr

Frühstücksvariationen

Frühstücksvariationen Frühstücksvariationen Kleines Frühstück 5,50 Euro 1 Brötchen, 1 Mehrkornbrötchen, Butter, Marmelade, 1 Frühstücksei, 1 Tasse Kaffee oder Tee Fitness Frühstück Müsli mit Joghurt und Früchten, 1 Mehrkornbrötchen,

Mehr

Hofladen mit Kuchen,Torten, Wein & Präsenten. Speisen und Getränke

Hofladen mit Kuchen,Torten, Wein & Präsenten. Speisen und Getränke Hofladen mit Kuchen,Torten, Wein & Präsenten Speisen und Getränke Das Café mit dem besonderen Flair! Herzlich willkommen... im Bauernhof-Café Mauntz in Obersülzen. Unser Café, in einer der schönsten Regionen

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark FORM 3/3 rd year GERMAN - WRITTEN TIME: 1½ hrs Level A2/1 HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 Teil 3 und Teil 4: Lesen und Sprachbausteine In den Prüfungsteilen

Mehr

Speisekarte.

Speisekarte. Speisekarte www.buchmanns-bistro.de Sehr verehrte Gäste, Wir begrüßen Sie sehr herzlich! Sie können sich hier bei uns selbst davon überzeugen: Wenn Ihnen der Duft von frisch gebrühtem Kaffee schmeichelnd

Mehr

In Deutschland gibt es Menschen, die sehr reich sind. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Deutschen. Im Durchschnitt verdienen die

In Deutschland gibt es Menschen, die sehr reich sind. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Deutschen. Im Durchschnitt verdienen die 1 Die Deutschen und das Geld Wie viel verdienen die Menschen in Deutschland? Sind die Deutschen reich? Lies den Text. Was passt in die Lücken? Zieh die passenden Wörter in die Lücken. Hilfe / Jahr / Arbeit

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Über die Arbeitsverteilung in einem Team sprechen UNSER TEAM

im Beruf Gespräche führen: Über die Arbeitsverteilung in einem Team sprechen UNSER TEAM UNSER TEAM irisblende.de / MHV irisblende.de irisblende.de Bildagentur Online / Design Pics panthermedia / G. Fritsch Ursula Bauer Andrea Hanuz Serpil Öztürk Anna Portone Milena Spaijć panthermedia / L.

Mehr

Liebe Gäste, wir begrüßen Sie recht herzlich im Bistro im Wildpark.

Liebe Gäste, wir begrüßen Sie recht herzlich im Bistro im Wildpark. Liebe Gäste, wir begrüßen Sie recht herzlich im Bistro im Wildpark. Lassen Sie sich von uns verwöhnen und genießen Sie den Tag inmitten idyllischer Natur, abseits vom Trubel des Alltags. Bei uns erfahren

Mehr

Unsere Weine ,25l 2014er Kitzinger Hofrat Müller-Thurgau QbA 2, er Kitzinger Eherieder Berg Kerner 2,70

Unsere Weine ,25l 2014er Kitzinger Hofrat Müller-Thurgau QbA 2, er Kitzinger Eherieder Berg Kerner 2,70 Weißwein Unsere Weine 2015 0,25l 2014er Kitzinger Hofrat Müller-Thurgau QbA 2,50 2014er Kitzinger Eherieder Berg Kerner 2,70 2014er Kitzinger Eherieder Berg Bacchus QbA 2,70 Rotwein & Rotling 0,25l 2012er

Mehr

The Egyptian British International School 2017/2018

The Egyptian British International School 2017/2018 The Egyptian British International School 2017/2018 Name: Klasse: 4 Deutsch/Y.4 Page 1 of 9 Schreib die Uhrzeit! 1.Mein geht um halb sechs ( 17: 30) in den Park. 1. Um halb zehn (0 9: 30 ) trinkt Herr

Mehr

ST. VINCENZ - ALTENZENTRUM UNSERE CAFÉTERIA

ST. VINCENZ - ALTENZENTRUM UNSERE CAFÉTERIA ST. VINCENZ - ALTENZENTRUM UNSERE CAFÉTERIA Zu den Drei Hasen HERZLICH WILLKOMMEN IN DER CAFÉTERIA ZU DEN DREI HASEN im St. Vincenz-Altenzentrum Paderborn Unsere Cafeteria ist ein einladender, freundlicher

Mehr

Inhaber: C. Crins, S. Puac. Bundeskegelbahn. Hochstr Viersen Telefon:

Inhaber: C. Crins, S. Puac. Bundeskegelbahn. Hochstr Viersen Telefon: Inhaber: C. Crins, S. Puac Bundeskegelbahn Hochstr. 26 41749 Viersen Telefon: 02162 6531 Unsere Öffnungszeiten: Mittwoch Sonntag 17.00 bis 01.00 Uhr Küche Mittwoch Sonntag 17.00 22.00 Uhr Montag und Dienstag

Mehr

Anhand vier Punkten aus der folgenden Liste stellen sich die Schüler vor: Teil 2: Jeder Schüler stellt zwei Fragen und gibt zwei Antworten.

Anhand vier Punkten aus der folgenden Liste stellen sich die Schüler vor: Teil 2: Jeder Schüler stellt zwei Fragen und gibt zwei Antworten. ORAL EXAM Mündliche Prüfung (20 Punkte) Teil1: Sich vorstellen (4 Punkte) Anhand vier Punkten aus der folgenden Liste stellen sich die Schüler vor: - Name - Familie - Land - Sprache - Wohnort (Stadt, Dorf)

Mehr

Frühstück: Montag bis Samstag von 8:30-11:30 Uhr

Frühstück: Montag bis Samstag von 8:30-11:30 Uhr Frühstück: Montag bis Samstag von 8:30-11:30 Uhr Quark, Müsli und frische Früchte 5,50 auf Wunsch auch mit Joghurt zu bestellen Der Quarktraum eignet sich ganz besonders für einen leichten Frühstücksbeginn

Mehr

Inhaber: C. Crins, S. Puac. Bundeskegelbahn. Hochstr Viersen Telefon:

Inhaber: C. Crins, S. Puac. Bundeskegelbahn. Hochstr Viersen Telefon: Inhaber: C. Crins, S. Puac Bundeskegelbahn Hochstr. 26 41749 Viersen Telefon: 02162 6531 Unsere Öffnungszeiten: Mittwoch Sonntag 17.00 bis 01.00 Uhr Küche Mittwoch Sonntag 17.00 22.00 Uhr Montag und Dienstag

Mehr

Frühstück. Dein MeinSixpack.net Ernährungsplan In 4 Wochen zu deinem Waschbrettbrauch!

Frühstück. Dein MeinSixpack.net Ernährungsplan In 4 Wochen zu deinem Waschbrettbrauch! Frühstück Beispiel Alternative 1 (vegetarisch) (fruchtig) Alternative 3 (herzhaft) 1 Haferbrötchen, 65 Gramm (151 kcal) 20 Gramm Butter (143 kcal) Feiner Putenbrustaufschnitt, 100 Gramm (111 kcal) 1 Ei,

Mehr

Eventuelle Zusatzstoffe und Allergene in Speisen & Getränken entnehmen Sie bitte der an der Theke ausliegenden Hauptkarte.

Eventuelle Zusatzstoffe und Allergene in Speisen & Getränken entnehmen Sie bitte der an der Theke ausliegenden Hauptkarte. Herzlich Willkommen im Bachtelweiher Garten! Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Familien-Ausflugsziel und wünschen Ihnen eine erholsame Zeit und Guten Appetit. Ihre Familie Marz Immer Freitags

Mehr

Liebe Saunagäste, Saunalandschaft der Sole-Therme Otterndorf Goethestraße Otterndorf T

Liebe Saunagäste, Saunalandschaft der Sole-Therme Otterndorf Goethestraße Otterndorf T Liebe Saunagäste, zunächst möchten wir Ihnen einmal VIELEN DANK sagen, dass Sie Ihren Saunabesuch bei uns in der Sole-Therme genießen und wir möchten Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich und auch noch

Mehr

Mittagstisch von 11:30 Uhr 14:30 Uhr

Mittagstisch von 11:30 Uhr 14:30 Uhr Mittagstisch von 11:30 Uhr 14:30 Uhr Suppen 610. Hühnersuppe 4 3,90 611. Tomatensuppe 1,3 3,90 612.Gulaschsuppe 4 3,90 613. Zwiebelsuppe 3 3,90 614. Bohnensuppe 4 3,90 Salate 620. Putensalat 8c Putenstreifen

Mehr

Speisen. Laugenbrezel 1,90 Laugenbrezel mit Dip 2,20

Speisen. Laugenbrezel 1,90 Laugenbrezel mit Dip 2,20 Speisen Laugenbrezel 1,90 Laugenbrezel mit Dip 2,20 Bratwurst 11 Bratwurst im Brötchen 3,50 Bratwurst mit Pommes frites 4,90 Bratwurst mit Kartoffelsalat 1,2 5,20 Riesencurrywurst 1,6 mit hausgemachter

Mehr

Das Café im Kloster-Drubbel. Oststraße 31 59065 Hamm Telefon: 0 23 81 / 93 10 33 E-Mail: info@cafe-im-klosterdrubbel.de www.cafe-im-klosterdrubbel.

Das Café im Kloster-Drubbel. Oststraße 31 59065 Hamm Telefon: 0 23 81 / 93 10 33 E-Mail: info@cafe-im-klosterdrubbel.de www.cafe-im-klosterdrubbel. Das Café im Kloster-Drubbel Oststraße 31 59065 Hamm Telefon: 0 23 81 / 93 10 33 E-Mail: info@cafe-im-klosterdrubbel.de www.cafe-im-klosterdrubbel.de IM KLOSTER DRUBBEL Das Café im Kloster-Drubbel Genießen

Mehr

MITTAGSKARTE 11: UHR IMBISS SUPPEN SALATE BURGER KLEINE SPEISEN. Pommes Frites mit Mayo oder Ketchup 2,60 Currywurst mit Pommes Frites 5,90

MITTAGSKARTE 11: UHR IMBISS SUPPEN SALATE BURGER KLEINE SPEISEN. Pommes Frites mit Mayo oder Ketchup 2,60 Currywurst mit Pommes Frites 5,90 MITTAGSKARTE 11:30-17.00 UHR SUPPEN Tagessuppe 3,90 SALATE zu jedem Salat reichen wir Ihnen Baguette Großer Salatteller gemischter Salatteller mit Salaten der Saison 5,90 Salat Feta überbackener, marinierter

Mehr

Übungen zum Text: ESSEN

Übungen zum Text: ESSEN Übungen zum Text: ESSEN Mein Name ist Else, Else Tetzlaff. Mein Tag beginnt mit dem Frühstück. Um sechs Uhr frühstücke ich zusammen mit meinem Mann Robert, die Kinder schlafen dann noch. Ich trinke Tee

Mehr

Speise- und Getränkekarte

Speise- und Getränkekarte Speise- und Getränkekarte Unsere Öffnungszeiten Wir haben für Sie ganzjährig geöffnet: Dienstag bis Freitag 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 19:00 Uhr Samstag und Sonntag 09:00 bis 19:00 Uhr Nach Absprache

Mehr

Di-So. von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr und nur so lange der Vorrat reicht... Unsere Klassiker

Di-So. von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr und nur so lange der Vorrat reicht... Unsere Klassiker Unsere Klassiker Schnitzel Wiener Art ADEFI 3 10,50 Schweineschnitzel mit Pommes und Salatgarnitur Jäger-Art ADEFI 23 11,90 mit frischen Champigons in Rahm Bratwurst von der Fleischerei Wiegmann aus Golmbach

Mehr

kalte Getränke Altstadtcafé Wächtersbach Café und Bistro Inh. Christa Sakanek alkoholfreie Getränke: Cola¹ ², Cola light¹ ² ³, Fanta², Spezi²

kalte Getränke Altstadtcafé Wächtersbach Café und Bistro Inh. Christa Sakanek alkoholfreie Getränke: Cola¹ ², Cola light¹ ² ³, Fanta², Spezi² kalte Getränke alkoholfreie Getränke: Cola¹ ², Cola light¹ ² ³, Fanta², Spezi² Cola¹ ², Cola light¹ ² ³, Fanta², Spezi² 0,2l 1,50 0,3l 2,00 Wasser 0,25l 1,50 Wasser, still 0,25l 1,50 Wasser, medium 0,5l

Mehr

Gut gegessen. Guter Tag.

Gut gegessen. Guter Tag. Gut gegessen. Guter Tag. GETRÄNKE Heiß Kaffee Tasse...1,70 Kaffee Becher...2,00 Schokolade...2,10 Cappuccino...2,20 Latte Macchiato...2,50 Espresso...1,80 Espresso doppelt...2,60 Espresso Macchiato...2,50

Mehr

Herzlich Willkommen. in der Gutsschenke. der. Burg Rabenstein

Herzlich Willkommen. in der Gutsschenke. der. Burg Rabenstein Herzlich Willkommen in der Gutsschenke der Burg Rabenstein Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag 11:00 18:00 Uhr Gruppenanmeldungen (ab 20 Personen) auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich! Reservierungen:

Mehr

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar Folge 14 Weimar Damit das Manuskript gut lesbar ist, haben wir kleinere grammatikalische Ungenauigkeiten korrigiert und grammatikalische Fehler in den Fußnoten kommentiert. Weimar in Thüringen ist keine

Mehr

Gozo College Boys Secondary Victoria - Gozo, Malta. Half Yearly Examination Form 1J.L GERMAN Time: 2 Hours.

Gozo College Boys Secondary Victoria - Gozo, Malta. Half Yearly Examination Form 1J.L GERMAN Time: 2 Hours. Gozo College Boys Secondary Victoria - Gozo, Malta Half Yearly Examination 2010 2011 Form 1J.L GERMAN Time: 2 Hours Name: Class: HŐREN TEIL 1 Text 1: Was ist richtig? Kreuze A oder B oder C an! (20 PUNKTE)

Mehr

Test zu den Lektionen 13,14 und 15 2. Kurs Deutsch

Test zu den Lektionen 13,14 und 15 2. Kurs Deutsch Test zu den Lektionen 13,14 und 15 2. Kurs Deutsch Name: I. Schreiben Sie Sätze mit als z.b. Ben war 14 Monate alt. Er konnte laufen. (Als Ben...) Als Ben 14 Monate alt war, konnte er laufen. 1. Birgit

Mehr

Ansichtsversion - in Bearbeitung Stand: Juli 2014

Ansichtsversion - in Bearbeitung Stand: Juli 2014 Germanistisches Institut Claudia Kuhnen Eva Dammers Alexis Feldmeier Station 3 Verkäufer Arbeitsorte Der neue Laden A2 Alphaportfolio Germanistisches Institut Die Veröffentlichung dieser Materialien bedarf

Mehr

regional einfach & lecker

regional einfach & lecker regional einfach & lecker Wir lieben köstliche & einfache Aromen Als beliebtes einheimisches & regionales Unternehmen mit über 55 Jahren Familientradition machen wir das, was wir am besten können: Einfaches

Mehr

Hinweise für die Kursleiter. international DVD. 1 Aktivität 1 nach dem Sehen (Track 1 bis Hallo. )

Hinweise für die Kursleiter. international DVD. 1 Aktivität 1 nach dem Sehen (Track 1 bis Hallo. ) Schritte 1/2 Hinweise für die Kursleiter Material zu Film 2 Der Biergarten : Film 2, ca. 05:40 Min. Zusatzmaterial: Was ist ein Biergarten?, ca. 01:00 Min., Filmdokumentation mit Off-Text 6 Arbeitsblätter

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: "FREIZEIT" 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde!

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: FREIZEIT 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde! HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: "FREIZEIT" 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde! Sebastian Daniel Arno Thomas Miriam Gar nichts... Schlafen! Gehst du auch zum Tanzen? Ich weiß nicht. Ich

Mehr

11. Horst sitzt im Bus. An der nächsten Haltestelle muss er... A. einsteigen B. besteigen C. aussteigen D. steigen

11. Horst sitzt im Bus. An der nächsten Haltestelle muss er... A. einsteigen B. besteigen C. aussteigen D. steigen გერმანული ენა Lesen Sie die Sätze und markieren Sie die passenden Antworten. 1. Die Großeltern schenken...enkel ein Fahrrad zum Geburtstag. A. der B. dem C. den D. des 2. Gestern haben wir in der Disco

Mehr

Getränke Speisen Eis. Ve r w e i l e n u n d G e n i e ß e n

Getränke Speisen Eis. Ve r w e i l e n u n d G e n i e ß e n Getränke Speisen Eis Ve r w e i l e n u n d G e n i e ß e n Geschichte des Schlosses Im Jahre 1694 erwarb Hans Adam Freiherr von Ende (geb. 1633, gest. 1706) aus Halle (Saale) das damals in Altjeßnitz

Mehr

Blutwurst, Leberwurst und Griebenschmalz sowie der rohe Schinken werden vom KommernSchwein aus der Museumsaufzucht hergestellt.

Blutwurst, Leberwurst und Griebenschmalz sowie der rohe Schinken werden vom KommernSchwein aus der Museumsaufzucht hergestellt. Kleine Mahlzeiten Eine Scheibe Eifeler BauernbrotA,G mit Hausmacher Leberwurst3,4,6 Eine Scheibe Eifeler BauernbrotA,G,J mit Hausmacher Blutwurst3,4,5 703 Eine Scheibe Eifeler BauernbrotA,G mit rohem Schinken4

Mehr

Herzlich Willkommen. in der Gutsschenke. der. Burg Rabenstein

Herzlich Willkommen. in der Gutsschenke. der. Burg Rabenstein Herzlich Willkommen in der Gutsschenke der Burg Rabenstein Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag 11:00 18:00 Uhr Gruppenanmeldungen (ab 20 Personen) auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich! Reservierungen:

Mehr

Für einen guten Start in den Tag

Für einen guten Start in den Tag Für einen guten Start in den Tag Gute-Laune-Frühstück 6,50 Ein helles Brötchen, eine Scheibe Weißbrot, zwei Portionen Butter, eine Portion Gouda¹ und Aufschnitt², ³,5, eine Marmelade, ein frisch gekochtes

Mehr

Getränke. Alkoholisch. Bier ( Export) 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70. Radler 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70

Getränke. Alkoholisch. Bier ( Export) 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70. Radler 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70 Getränke Alkoholisch Bier ( Export) 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70 Radler 0,3/ 0,5 l 2,10/ 2,70 Weizen ( Hefe,Kristall,Ur, Alkoholfreier) 0,3/ 0,5 l 2,20/ 2,80 Colaweizen 0,3/ 0,5 l 2,20/ 2,80 Pils 0,33 l 2,70

Mehr

Salate und Suppen. ideal für den kleinen Hunger. mit frischem Dressing 3,00. mit Hühnchenbrust, Croûtons und Parmesan-Dressing a, g 7,00

Salate und Suppen. ideal für den kleinen Hunger. mit frischem Dressing 3,00. mit Hühnchenbrust, Croûtons und Parmesan-Dressing a, g 7,00 Unsere Speisen Salate und Suppen ideal für den kleinen Hunger Kleiner Gartensalat mit frischem Dressing 3,00 Gemischter Salat mit Hühnchenbrust, Croûtons und Parmesan-Dressing a, g 7,00 Hütten-Suppe 1,

Mehr

Gasthaus zum INH.: URSULA KOCH

Gasthaus zum INH.: URSULA KOCH Herzlich willkommen, an fünf Wochentagen und am Sonntag noch dazu, am Montag haben wir dann Ruh. Wir sind bemüht seit 40 Jahren, was Gutes auf den Tisch zu tragen. Ob aus Küche oder Keller wir füllen gerne

Mehr

Zwei Eierpfannkuchen mit Blaubeerfüllung und Apfelmus 4,90. Vier Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Zucker 4,90

Zwei Eierpfannkuchen mit Blaubeerfüllung und Apfelmus 4,90. Vier Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Zucker 4,90 Suppen Hühnersuppe 3,50 Gulaschsuppe 3,50 Salate Kleiner gemischter Salat 4,90 Großer gemischter Salat 6,90 Extrabeilagen: - Schinken, Käse, Zwiebeln, 1,00 Ei, Oliven, Peperoni - Thunfisch, Schafskäse

Mehr

Entspannen, genießen, Handwerk erleben!

Entspannen, genießen, Handwerk erleben! Entspannen, genießen, Handwerk erleben! Herzlich willkommen im Töpfer-Café in Schmerwitz. Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Entspannen: Hier in dem kleinen

Mehr

1 Dreisatz In diesem Modul werden alle Spielarten des Dreisatzes behandelt

1 Dreisatz In diesem Modul werden alle Spielarten des Dreisatzes behandelt 1 In diesem Modul werden alle Spielarten des es behandelt Inhalt: 1... 1 1.1 Der normale... 2 1.1.1 Erstes direktes Berechnen... 2 1.1.2 Berechnung mittels Schema... 3 1.1.3 Lösen als Tabelle... 4 Seite

Mehr

NEUER BERG WALDSCHENKE SPEISEKARTE

NEUER BERG WALDSCHENKE SPEISEKARTE NEUER BERG WALDSCHENKE SPEISEKARTE ALKOHOLFREIES 0,2 L 0,4 L COLA 1, 2 1,60 2,90 FANTA 1 1,60 2,90 BIERE 0,3 L 0,5 L MEZZO MIX 1, 2 1,60 2,90 SPRITE 5 1,60 2,90 COLA LIGHT 1, 2, 4 1,60 2,90 BITTER LEMON

Mehr

Kalorientabelle zum Ausdrucken Obst, Gemüse, Brot, Getränke (alkoholfrei), alkoholische Getränke

Kalorientabelle zum Ausdrucken Obst, Gemüse, Brot, Getränke (alkoholfrei), alkoholische Getränke Kalorientabelle zum Ausdrucken Obst, Gemüse, Brot, Getränke (alkoholfrei), alkoholische Getränke Kalorientabelle Obst, alphabetisch Ananas 55 Kilokalorien (kcal) pro 100 Gramm Apfel 52 (pro Stück: ca.

Mehr

Mechowo Leśniewo tel Öffnungszeiten: Empfehlen zu essen: Borschtsch mit Knödeln Eisbein Rinderroulade

Mechowo Leśniewo tel Öffnungszeiten: Empfehlen zu essen: Borschtsch mit Knödeln Eisbein Rinderroulade Mechowo 57 84-106 Leśniewo tel. 508 152 004 506 080 630 Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Empfehlen zu essen: Borschtsch mit Knödeln Eisbein Rinderroulade Suppen Hausgemachte Brühe mit Nudeln 6,00 PLN/ 300 g

Mehr

Café Restaurant im Golfclub Zierenberg Gut Escheberg, Zierenberg Familie Kehr Tel.: , Fax:

Café Restaurant im Golfclub Zierenberg Gut Escheberg, Zierenberg Familie Kehr Tel.: , Fax: Wir begrüßen Sie herzlich in unserem auf Gut Escheberg. Unser ist nicht nur für Golfer reserviert. Wir würden uns freuen, auch Sie als Gast bei uns begrüßen zu dürfen. Gern organisieren wir ihre Familien-,

Mehr

Herzlich willkommen im Café Alt Berlin

Herzlich willkommen im Café Alt Berlin Speisekarte Herzlich willkommen im Café Alt Berlin Wir freuen uns, dass Sie heute unser Gast sind und möchten Ihnen mit unseren Kaffee- und Kuchenspezialitäten sowie kleinen Snacks den Tag verschönern.

Mehr

Hören Sie das Gespräch. Der Kurs beginnt jetzt.

Hören Sie das Gespräch. Der Kurs beginnt jetzt. kennen lernen (jdn) Gespräch, das, -e beginnen, begonnen jemanden im Café kennen lernen Hören Sie das Gespräch. Der Kurs beginnt jetzt. 18 Zahl, die, -en Hier lernen Sie die Zahlen 1 1000. etwas bestellen

Mehr

Gasthaus zum INH.: URSULA KOCH

Gasthaus zum INH.: URSULA KOCH Herzlich willkommen, an fünf Wochentagen und am Sonntag noch dazu, am Montag haben wir dann Ruh. Wir sind bemüht seit 50 Jahren, was Gutes auf den Tisch zu tragen. Ob aus Küche oder Keller wir füllen gerne

Mehr

Guten Morgen, Frühstück. Ergänzungen zum Frühstück. Frühstück

Guten Morgen, Frühstück. Ergänzungen zum Frühstück. Frühstück Guten Morgen, und herzlich willkommen im Café Detterbeck. Seit 1958 bietet unser Familienbetrieb seinen Gästen ausgesuchte Konditorei-Spezialitäten an. Lassen Sie sich verwöhnen. Frühstück FRÜHSTÜCK 08/15

Mehr

Lernwörter. der 1. Klasse. Lilos Lesewelt

Lernwörter. der 1. Klasse. Lilos Lesewelt Lernwörter der 1. Klasse Lilos Lesewelt alle alt Sind alle Kinder da? Der Mann ist alt. am Ich sitze am See. auch Du bekommst auch ein Glas Milch. auf Der Vogel sitzt auf dem Baum. aus Ich packe den Koffer

Mehr

Bussenstüble. Ihr Gasthaus am Bussen. Telefon: 07374/ Telefax: 07374/ Web:

Bussenstüble. Ihr Gasthaus am Bussen. Telefon: 07374/ Telefax: 07374/ Web: Bussenstüble Ihr Gasthaus am Bussen Telefon: 07374/ 2857 - Telefax: 07374/ 9147 144 E-Mail: fiesel@bussenstueble.de - Web: www.bussenstueble.de Gasthaus Bussenstüble - Inh. Helmut Friesel Ortsstr. 49/1-88524

Mehr

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt 3.43 Was darf s sein? Q1 Lebensmittel 1.1 Hören Sie und ergänzen Sie die Wörter. Sprechen Sie nach. der A el das Bröt en die Kar ffel das M eralwa er der Zu er die Ba ne die Bu er der K e der Sal die W

Mehr

Auf den folgenden Seiten finden Sie unser Angebot für Ihr leibliches Wohl.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unser Angebot für Ihr leibliches Wohl. Auf den folgenden Seiten finden Sie unser Angebot für Ihr leibliches Wohl. Es besteht grundsätzlich kein Verzehrzwang, jedoch ist es nicht erlaubt, mitgebrachte Speisen und Getränke hier zu verzehren!

Mehr