TIM K..CHEBLI OHNE ENDE und Merkels Zöglinge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TIM K..CHEBLI OHNE ENDE und Merkels Zöglinge"

Transkript

1 TIM K..CHEBLI OHNE ENDE und Merkels Zöglinge Freunde, liebe alte Freundin Sawsan, sehr geehrte Staatssekretär*in für Dingsbums, zarteste Blüte des Orients, eine kurze Erwähnung in meinem letzten YouTube-Video hat der Staatssekretärin*in für Dingsbums noch mal einen richtigen Schub gegeben. 30 Gefällt mir schreibe ich eindeutig meiner offiziellen Unterstützung zu, liebe Sawsan! Ich bin stolz und glücklich, unsere zukünftige Bundeskanzler*in 2025 so erfolgreich unterstützt zu haben. Es wird aber auch Zeit! Sawsan gehört in den Bundestag um die Ära Roth zu beenden! Claudia Roth war lange genug die Nummer 1! Jetzt kommt Frau Chebli! Und jeder, der die zarteste Blüte des Orients auch unterstützen und pushen möchte, der hinterlässt dort seinen virtuellen Fingerabdruck! Liebe Sawsan, inshallah nur gemeinsam sind wir stark! Maschallah ziehst Du in den Bundestag ein! Bei den Göttern, meine Unterstützung ist Dir sicher! Ick freu mir. Hau rein.

2

3 Deutschland immer zuerst! Freunde, es geht hier nicht um mich, oder andere Einzelpersonen, persönliche Interessen oder Vorteile. Es geht einzig und allein um Deutschland, unsere Freiheit und die Zukunft unserer Kinder! Dafür streite ich tagtäglich und das seit nunmehr 5 Jahren! Wenn wir Deutschen zusammenhalten, kann uns nichts und niemand etwas anhaben! Und wenn dann noch die Migranten zu uns stehen, die hier arbeiten, nach unseren Gesetzen leben und sich zu Deutschland bekennen, können wir eines Tages das Ruder noch rumreißen haben es uns unsere Landsleute friedlich vorgemacht. Der Westdeutsche geht allerdings erst dann auf die Straße, wenn es ums Geld geht. Aber das wird es, wenn die Pleitewelle über uns hereinbrechen wird und nichts mehr so sein wird, wie es einmal war. Dann wird die Zeit gekommen sein. Dann werden ich und andere dazu aufrufen, friedlich auf die Straßen zu gehen und für unsere Heimat, Freiheit und Zukunft zu demonstrieren. Ich werde dann in erster Reihe stehen und die meinen rechtsstaatlich schützen. Aber dafür müssen wir endlich wieder zusammenstehen. Und wenn ich sage Vereint die Stämme!, dann meine ich damit, dass sich endlich Menschen in diesem Land zu den Ihren und Ihrer Heimat bekennen müssen. Ich werde zukünftig viele persönliche Gespräche führen. Und jeder, der für Deutschland ist, ist mein Freund. Jeder, der dagegen ist und dem es egal ist, wird das nicht sein.

4 Er wird es auch niemals werden, egal wie die Sache eines Tages ausgeht. Vergesst das nicht. Und auch ich werde nicht vergessen, wer dann mit uns gestanden hat und wer nicht! Deutschland wird sich eines Tages erheben, dessen bin ich mir sicher. Für unsere Freiheit! Egal, ob ich mit Tausend oder Hunderttausenden stehe, ich werde für Deutschland einstehen! So, wie es mein Vater und mein Großvater taten!

5 "Barbaren" auf Netflix. Eine der besten deutschen Serien, die ich jemals gesehen habe. Wünsche Euch noch einen schönen Abend! Tim K. STIMMT WIGGERL

6 Vor kurzem erst bezeichnete der Irre vom Bosporus Erdogan, der die Demokratie und Meinungsfreiheit in seinem Land mit Füßen tritt, die Durchsuchung einer Berliner Moschee als islamfeindlich. Vorausgegangen waren dort Betrugsfälle in denen Corona- Soforthilfen in betrügerischer Absicht erlangt wurden. Das will sich der türkische Präsident nicht bieten lassen. Jetzt müssen uns aber die Knie vor Angst schlottern, nicht wahr? Was will er tun? Uns Özil zurückschicken oder einen Angriffskrieg wie Aserbaidschan gegen Armenien führt gegen uns vorbereiten? Der Polizeieinsatz am Mittwoch habe die Religionsfreiheit völlig missachtet und zeugt von einer Islamfeindlichkeit und einem Rassismus, die Europa in das dunkle Mittelalter zurückschicken, erklärte das Staatsoberhaupt auf Twitter. Erdogan sagt, dass Europa ins dunkle Mittelalter zurückgeschickt wird? HA HA HA HA HA HA HA HA Ausgerechnet der Irre vom Bosporus nimmt die Wörter ins dunkle Mittelalter in den Mund?

7 Das ist ja köstlich und noch lustiger als Jane Böhmermann! HA HA HA HA Egal wo und in welcher Form auch immer auf der Welt. Wir werden unseren Kampf gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Islamfeindlichkeit entschlossen fortsetzen, schreibt er weiter auf Twitter. Großartig! Der Mann ist wirklich der geborene Comedian! Jetzt bezeichnet er die europäischen Politiker als Kettenglieder der Nazis. Deshalb meine Forderungen: Die Türkei umgehend aus der Nato entfernen! Unverzügliche Schließung jeder Ditib-Moschee in Deutschland! Sofortige Kündigung jeder Kredite und Wirtschaftshilfen an die Türkei! Abbruch der diplomatischen Beziehungen. Warum? Weil wir keinen Kontakt mehr ins dunkle Mittelalter pflegen sollten! Natürlich wird das feige Merkel-Regime weiter knien und sich unterwerfen, aber eine stolze und charakterfeste Regierung würde so handeln!

8 Ob der Vergewaltiger eines 12-jährigen Jungen schon gefasst wurde oder ob man den Fahndungsdruck auf die Kommentatoren der Kommentare verstärkt hat? Schwer zu sagen welche Straftat heute in Deutschland schwerer wiegt!?

9 Läuft! Ach ja, wie totalitäre Systeme funktionieren und immer schon funktioniert haben? GENAU SO WIE HEUTE!

10 Ich habe die meine dazu. Viele Experten und Ärzte dürfen ihre nicht mehr öffentlich sagen. Aber wie kann es sein, dass ausgerechnet diejenigen, die öffentlich immer am lautesten nach Einhaltung der Hygieneregeln schreien, diese selbst nicht im Geringsten einhalten? Frank-Walter Steinmeier, Armin Laschet, Angela Merkel, usw. Ist das alles nur eine Komödie? Glauben sie selbst etwa gar nicht daran? Ein ganzes Land wird erzogen, gemaßregelt, in die Spur gebracht, gezwungen und bestraft, aber Einige sind anscheinend wie immer davon ausgenommen!

11 Du meinst echt, dass Du Dir alles herausnehmen kannst, oder? Das kannst Du vielleicht bei Dir zu Hause machen, aber nicht bei uns. Europäische Staats- und Regierungschefs sind "im wahren Sinne Faschisten" und "Kettenglieder des Nationalsozialismus"? Was bildest Du Dir eigentlich ein? Im Streit um die Mohammed-Karikaturen wirfst Du Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Islamfeindschaft vor und rätst ihm, seinen "Geisteszustand untersuchen" zu lassen? Lass Du mal lieber Deinen untersuchen. Das wäre durchaus angebracht, wie ich finde. Sieh es uns nach, dass wir nur eine feige und unterwürfige Regierung besitzen. Das wird sich aber eines Tages ändern. Deshalb übernehme ich hier mal ein passendes Statement und veröffentliche die aktuelle Ausgabe von Charlie Hebdo. Musst Dich nicht bedanken. Maschallah, gern geschehen! Ach ja, eine Türkei unter Deiner Regentschaft gehört weder in die Nato noch in die EU.

12 Und Deine Ditib-Moscheen in Deutschland werden eines Tages bestimmt auch wieder ihre Türen schließen. Deutschland lässt sich nicht auf ewig für blöd verkaufen. So, jetzt habe ich aber auch genug Zeit für einen völlig Unbedeutenden verschwendet, dessen Währung gerade steil nach unten crasht. Gut so! Ach ja, ich bin aus einem anderen Holz geschnitzt als ein Jane Böhmermann, der sich vor lauter Angst eingenässt hat. Ich schmunzele eher über Dich.

13 Lieber Recep, sehr geehrter Irrer vom Bosporus, salam aleikum, alter Frechdachs, Deine frechen Anmaßungen, Pöbeleien und primitive Beleidigungen dürfen natürlich nicht unbeantwortet bleiben. Es wird Zeit, dass Dich Europa wieder auf den Platz zurückverweist, auf den Du hingehörst. Ich habe mir deshalb mal erlaubt, ein kleines Highlight-Video von Dir zu entwerfen. Nichts zu danken. Gern geschehen. DAS ist übrigens Meinungsfreiheit, Du Experte! Gönn Dir! Leben noch nicht mal im Ansatz einzeln beantworten könnte. Deshalb auf diesem Weg an alle noch einmal DANKE! 47 Jahre jung, ich weiß, ich sehe 12 Jahre älter aus, aber das ganze Dilemma zieht ja nicht spurenlos an mir vorbei. Ich wünsche mir zu meinem Geburtstag, dass es Deutschland eines Tages wieder besser gehen wird. Ich wünsche mir, dass Ihr alle und Eure Familien diese Krise gesund und wirtschaftlich stabil überstehen werdet. Ich wünsche mir, dass Ihr weiterhin treu zu Deutschland steht!

14 Und ich wünsche mir, dass wenn immer Ihr die Möglichkeit habt, vielleicht mal bei Eurem örtlichen Tierheim oder Tierschutzverein vorbeischaut und dort eine kleine Spende loswerdet. Das sind meine Wünsche! Leider ist ein weiterer Wunsch von mir heute nicht in Erfüllung gegangen. Meine enge Freundin Mohammed Chebli hat die Kampfabstimmung für ein Bundestagsmandat krachend verloren. Das muss ich erst einmal verarbeiten.

15 Der Täter ein 21-jähriger muslimischer Tunesier. Wer das Mittelalter importiert, wird zwangsläufig auch zum Mittelalter. Mögen die Opfer in Frieden ruhen oder schnellstmöglich wieder genesen. Haltet Stand! Bei drei Angriffen an verschiedenen Orten sind am Donnerstagvormittag mehrere Menschen getötet und verletzt worden. Unfassbar war dabei eine Attacke in einer Kirche im Küstenort Nizza, wo offenbar eine 70-jährige Frau geköpft wurde. Die Frau und der Kirchenaufseher wurden in der Kirche Notre-Dame in der Innenstadt getötet. Die zweite Frau hatte sich schwerverletzt in eine Bar gegenüber der Kirche geflüchtet und wurde dann dort getötet. Der Täter soll ein 21-jähriger Tunesier mit dem Namen Brahim A. sein. Schlimmeres konnte die Polizei in Avignon verhindern, als sie einen Mann erschoss, der Passanten mit einer Pistole bedroht hatte.

16 In Saudi-Arabien kam es zu einem offenbar terroristischen Angriff auf eine französische Einrichtung. Mögen die Opfer in Frieden ruhen oder schnellstmöglich wieder genesen. Ich wünsche mir, dass die Stimmung in Frankreich komplett umschlägt und sich dieses schöne Land gegen diesen unfassbaren Terror rechtsstaatlich behauptet. Ich fordere auch für Deutschland die komplette Ausweisung aller Hassprediger und Gefährder! In erforderlichen Fällen ist die deutsche Staatsbürgerschaft umgehend wieder einzuziehen. Das ist erst die erste Stufe! Danach müssen die abgeschoben werden, die seit längerer Zeit nur auf unsere Kosten leben oder bereits straffällig in Erscheinung getreten sind. Ohne Ausnahmen! Und wer das drastisch nennt, den frage ich, ob er die Enthauptungen in Frankreich auch als drastisch einstuft? Die Zeiten müssen sich ändern! Es reicht nicht, immer nur Worte zu sprechen. Es müssen nun rechtsstaatliche Taten folgen! Ich bin mir sicher, dass die Stimmung auch in Deutschland sich ändern wird. Und das ist auch dringend erforderlich, um Menschenleben zu retten.

17

18

19 Ich habe mich sehr darüber gefreut und weiß das sehr zu schätzen! Und dennoch ist es heute wieder ein Tag der Trauer, der Wut und der Fassungslosigkeit. Wieder wurden Menschen Opfer barbarischer Gewalt in Frankreich. Wieder wurde ein Mensch enthauptet. Es widert mich so dermaßen an und ich frage mich, wie lange eine feige und unfähige Politik noch wegschauen will? Wie lange will man noch das Leben so vieler Unschuldiger gefährden? Wie lange noch untätig dabei zusehen? Wie lange noch in Schockstarre verfallen und Beileidsbekundungen nach Textbausteinmuster heraus twittern? Ich fordere erneut: Das Erkennen der Realität! Die sofortige Ausweisung jedes Hasspredigers und Gefährders aus Deutschland! Die sofortige Entziehung der deutschen Staatsbürgerschaft für alle diese Personen! Die sofortige Abschiebung jeder Person, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, seit Jahren auf Kosten des Steuerzahlers lebt oder bereits straffällig in Erscheinung getreten ist.

20 Ohne Ausnahme! Das Reden muss vorbei sein! Der Rechtsstaat muss zum Schutze seiner Bürger endlich tätig werden. Auch bezüglich des bevorstehenden wirtschaftlichen Fiaskos muss gehandelt werden und Gelder für die eigene Bevölkerung und unsere angeschlagene Wirtschaft umgeleitet werden. Punkt und Ende der Diskussion! Natürlich ist das mit einer schwachen und rückgratlosen Merkel und ihrer Einheitspartei nicht möglich. Deshalb brauchen wir ja auch wie 1989 eine politische Wende! Jeden, dem das zu drastisch ist, frage ich: Und Enthauptungen sind nicht drastisch? Der Zusammenbruch unserer Wirtschaft verbunden mit Hunderttausenden Einzelschicksalen ist nicht drastisch? Wacht endlich auf!

21 Alleine die letzten unfassbaren Terrorakte, während denen immer wieder Allahu akbar von den Terroristen gerufen wurde, beweist, dass dieser Ausruf im Kontext des Dschihad steht. Dieser Slogan steht immer im Zusammenhang von Drohungen und Gewalt gegen Menschen, die nicht ins Weltbild der Islamisten passen. Die öffentliche Verwendung dieses Ausrufes versetzt Menschen in Angst und Schrecken und sollte deshalb aus unserer Öffentlichkeit verbannt werden. Alleine schon aus Respekt den unschuldigen Opfern gegenüber. Mögen sie in Frieden ruhen.

22 Muss ich noch mehr schreiben? Und mitten in Berlin skandieren Menschen in aller Öffentlichkeit Allahu akbar! Ich fordere die Einstufung dieses Ausrufes als Hassrede und das Verbot des öffentlichen Ausrufens! Weiterhin fordere ich, die Personen festzusetzen, abzuschieben und ggf. die deutsche Staatsbürgerschaft umgehend zu entziehen. Wenn der politische Wille da wäre, wäre dies kein Problem! Grenzen schließen!

23 Und nein, ich bin kein Corona-Leugner. Wahrscheinlich genauso wenig, wie die sonstigen Menschen, die als Corona-Leugner bezeichnet werden. Ich leugne nämlich nicht die Existenz dieses Virus. Als freier Mensch erlaube ich mir aber, berechtigte Zweifel an der anscheinend vorsätzlichen Zerstörung der deutschen Wirtschaft zu hegen. Das sollte doch wohl noch erlaubt sein, nicht wahr? Bei einer Überlebenschance von ca. 99,9 Prozent in dieser Pandemie sollte es zudem auch nicht verboten sein, sich für den Erhalt unserer Restaurants, Fitnessstudios, des Einzelhandels, Unterhaltungsindustrie, Kinos, Schwimmbäder, einzusetzen, oder? Nehmen wir nur einmal die Gastronomiebranche. Die Gastronomen haben alles getan, um mit eigenem finanziellen Aufwand das vorgegebene Hygienekonzept eins zu eins umzusetzen. Und jetzt werden sie in den Ruin getrieben? Fitnessstudios sind Orte, in denen die Menschen ihre Abwehrkräfte und ihr Immunsystem stärken können! Werden auch geschlossen! Verbote! Ermächtigungen! Kontrolle von Privatwohnungen? Es ist eine unfassbare Farce, was hier passiert! Ich denke, dass die meisten von uns noch gar keine Vorstellungen haben, wohin das alles noch führen wird.

24 Weiter Vollgas in Richtung Regenbogen. Wir nehmen jeden Eisberg mit. Wir sinken! Dieser Geisteskranke lebt noch in Deutschland. Ich betone noch! Denn die Zeiten werden sich für diese Hetzer und Hassprediger ändern in Deutschland. Dafür streite ich tagtäglich. Und ich werde nicht aufhören! Deutschland immer zuerst!

25 Liegt es etwa daran, dass es keine älteren Menschen oder Kinder sind, sondern junge motivierte und weltoffene Männer aus überwiegend fremdländischen bereichernden Kulturkreisen? Junge Männer, die nun auch endlich bei uns die Botschaft der Liebe, der Weltoffenheit und Toleranz aus freudigen Kehlen hinausschreien. Hass, Hetze und Intoleranz haben nichts auf deutschem Boden zu suchen! Wehret den Anfängen!

26 Es interessiert zumindest ein paar junge motivierte Männer bundesweit, die sich versammeln und Allahu akbar schreien. Gedenken sie damit den ermordeten und geköpften Menschen in Frankreich? Deutschland ist wirklich ein bedauernswertes Land geworden. Zum Fremdschämen! Und genau deshalb müssen sich die Zeiten hierzulande wieder ändern. Wir werden unsere Werte niemals verraten. Deutschland immer zuerst! Tim K.

27

Wie Angela Merkel Wahl-Kampf macht

Wie Angela Merkel Wahl-Kampf macht Hier geht es zum Wörter-Buch: https://www.taz.de/!5417537/ Wie Angela Merkel Wahl-Kampf macht Angela Merkel muss endlich sagen, welche Themen ihr bei der Bundestags-Wahl wichtig sind! Dieser Text ist ein

Mehr

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Was geschehen ist Die Ereignisse von Paris schockieren uns: 2 islamistische Terroristen dringen in die

Mehr

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische amerikanischen Amt an An andere anderen anderer anderes

Mehr

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit:

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit: der die und in den 5 von zu das mit sich 10 des auf für ist im 15 dem nicht ein Die eine 20 als auch es an werden 25 aus er hat daß sie 30 nach wird bei einer Der 35 um am sind noch wie 40 einem über einen

Mehr

Trauerakt zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vom 22. Juli 2016 in München

Trauerakt zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vom 22. Juli 2016 in München Es gilt das gesprochene Wort! Trauerakt zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vom 22. Juli 2016 in München am 31. Juli 2016 im Bayerischen Landtag Ansprache von Barbara Stamm, MdL Präsidentin des Bayerischen

Mehr

Gedenkveranstaltung am am Waisenhausplatz. Fassungslos stehen wir vor diesem unbegreiflichen

Gedenkveranstaltung am am Waisenhausplatz. Fassungslos stehen wir vor diesem unbegreiflichen Gedenkveranstaltung am 21.12.2016 am Waisenhausplatz Trauerrede Attentat in Berlin (Oberbürgermeister Hager) Fassungslos stehen wir vor diesem unbegreiflichen Attentat, welches 12 Menschen in Berlin das

Mehr

Rede Volkstrauertag. Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schubert, Sehr geehrte Damen und Herren,

Rede Volkstrauertag. Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schubert, Sehr geehrte Damen und Herren, Heike Baehrens Mitglied des Deutschen Bundestages Rede Volkstrauertag Eschenbach, 15. November 2015 Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schubert, Sehr geehrte Damen und Herren, an diesem Volkstrauertag, wo

Mehr

Ich schreibe diese Geschichte, weil ich erzählen möchte: wie es mir hier in Deutschland geht.

Ich schreibe diese Geschichte, weil ich erzählen möchte: wie es mir hier in Deutschland geht. Guten Tag meine Damen und Herren, Ich schreibe diese Geschichte, weil ich erzählen möchte: wie es mir hier in Deutschland geht. Zuerst möchte ich mich gerne vorstellen, damit Sie wissen, wer ich bin. Ich

Mehr

Worte des Gedenkens von Landtagspräsident André Kuper

Worte des Gedenkens von Landtagspräsident André Kuper Worte des Gedenkens von Landtagspräsident André Kuper zu Beginn der Sitzung des nordrhein-westfälischen Landtages aus Anlass des 25. Jahrestages des Anschlages von Solingen am 13. Juni 2018, 10:00 Uhr

Mehr

Kundgebung für Freiheit, Toleranz und ein friedliches Miteinander am , um 17 Uhr (16:45 Uhr)

Kundgebung für Freiheit, Toleranz und ein friedliches Miteinander am , um 17 Uhr (16:45 Uhr) Kundgebung für Freiheit, Toleranz und ein friedliches Miteinander am 21.01.2015, um 17 Uhr (16:45 Uhr) Ablauf: 17.00 Uhr: Begrüßung durch OB und Schweigeminute 17.02 Uhr: Rede OB Rentschler 17.06 Uhr:

Mehr

Psychotherapeut: "Ihr könnt unsere Demokratie nicht kaputt...

Psychotherapeut: Ihr könnt unsere Demokratie nicht kaputt... profil.at Österreich Psychotherapeut Stippl: "Ihr könnt unsere Demokratie nicht kaputt machen!" Von Christina Feist ( 17. 11. 2015 ) 1 von 6 Peter Stippl rät nach den Attentaten zur Rückkehr zur Normalität.

Mehr

Am 11. November 1918 kam diese Katastrophe an ihr Ende. Aber die Ruhe nach dem Sturm war, wie wir heute wissen, die Ruhe vor dem Sturm.

Am 11. November 1918 kam diese Katastrophe an ihr Ende. Aber die Ruhe nach dem Sturm war, wie wir heute wissen, die Ruhe vor dem Sturm. Ansprache zum Volkstrauertag 2018 In diesem Jahr 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. In dieser Urkatastrophe des 20. Jahrhundert mit seinen mörderischen Schlachten fanden fast

Mehr

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt Predigt am

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt Predigt am Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt Predigt am 28.06.09 Ps. 91,1-2: Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und im Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine

Mehr

Ist der Islam friedlich?

Ist der Islam friedlich? Ist der Islam friedlich? Sind alle Muslime gewalttätig? In der heutigen Zeit werden Muslime oft mit dem Terrorismus verbunden. Daher setzen viele Menschen jeden Muslimen mit einem Terroristen gleich. Stimmt

Mehr

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde,

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde, Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde, Ich möchte mich zuerst im Namen all meiner Kollegen der Delegation recht herzlich für die Einladung zu dieser für unsere

Mehr

ich freue mich sehr darüber, heute Abend beim Iftar, beim Fastenmahl Gast der drei muslimischen Gemeinden unserer Stadt zu sein.

ich freue mich sehr darüber, heute Abend beim Iftar, beim Fastenmahl Gast der drei muslimischen Gemeinden unserer Stadt zu sein. Hans-Josef Vogel Bürgermeister der Stadt Arnsberg Grußwort zum Iftar der muslimischen Gemeinden Arnsbergs am 25. Juni 2016 Liebe muslimische Schwestern und Brüder, sehr geehrte Damen und Herren, ich freue

Mehr

Respekt ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus 2017

Respekt ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus 2017 Respekt ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus 2017 Einleitung Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens, sehr geehrte Damen

Mehr

Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt

Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt In Deutsch land gibt es viele verschiedene Religionen. Christen, Muslime und Juden sind die größten Glaubens richtungen. Die verschiedenen Glaubens richtungen

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar DEUTSCHLAND UND DIE TÜRKEI In den 1960er Jahren kamen viele türkische Gastarbeiter nach Deutschland. Eigentlich sollten sie nur für zwei Jahre im Land sein, doch viele von ihnen blieben. Ihre Familien

Mehr

Predigt an Sylvester/Neujahr 2015/2016 Emsbüren & Elbergen Thema: Nicht Traumschiff und nicht Titanic

Predigt an Sylvester/Neujahr 2015/2016 Emsbüren & Elbergen Thema: Nicht Traumschiff und nicht Titanic Predigt an Sylvester/Neujahr 2015/2016 Emsbüren & Elbergen Thema: Nicht Traumschiff und nicht Titanic 1. Zitate aus 2015 Wir schaffen das. Und: Frankreich ist im Krieg. ->> In diesen 2 Zitaten drückt sich

Mehr

Ausführungen von Gert Hager, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim, anlässlich der Gedenkfeier am auf dem Hauptfriedhof

Ausführungen von Gert Hager, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim, anlässlich der Gedenkfeier am auf dem Hauptfriedhof Dezernat I Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Rats- und Europaangelegenheiten Pressereferent Tel: 07231-39 1425 Fax: 07231-39-2303 presse@stadt-pforzheim.de ES GILT DAS GESPROCHENE WORT Ausführungen von Gert

Mehr

Das war die eine Seite in mir. So selbstbewusst konnte sie sprechen. Aber da gab es auch noch eine andere Seite. Erinnert ihr euch? Ich hatte Angst.

Das war die eine Seite in mir. So selbstbewusst konnte sie sprechen. Aber da gab es auch noch eine andere Seite. Erinnert ihr euch? Ich hatte Angst. Liebe Gemeinde! Eben hat Paulus ihn bekommen. Den Brief aus Korinth. Schon lange hatte er ihm entgegen gebangt, denn immer wieder waren ihm Nachrichten aus Korinth übermittelt worden, die alles andere

Mehr

Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht

Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht Sabine Zimmermann ist von der Partei Die Linke. Sie hat eine Rede im Bundestag gehalten. Sie hat gesagt: Die Bundes-Regierung

Mehr

Redebeitrag auf der Kundgebung gegen Krieg und Terror. "Die Mütter und Väter im Irak weinen genauso um ihre Kinder"

Redebeitrag auf der Kundgebung gegen Krieg und Terror. Die Mütter und Väter im Irak weinen genauso um ihre Kinder Redebeitrag auf der Kundgebung gegen Krieg und Terror. "Die Mütter und Väter im Irak weinen genauso um ihre Kinder" Die furchtbaren Anschläge in Paris haben uns tief erschüttert. Unsere Gedanken sind bei

Mehr

Van Aken für Ende von PKK-Verbot in Europa

Van Aken für Ende von PKK-Verbot in Europa Van Aken für Ende von PKK-Verbot in Europa Im Wortlaut von Jan van Aken, Deutschlandfunk, 08. November 2016 Der Linken-Politiker Jan van Aken hat angesichts der Entwicklung in der Türkei verlangt, das

Mehr

Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Grußwort. Datum/Zeit/Ort: 13. Februar 2014

Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Grußwort. Datum/Zeit/Ort: 13. Februar 2014 Oberbürgermeisterin Helma Orosz Grußwort Thema: Anlass: Heidefriedhof 13. Februar Datum/Zeit/Ort: 13. Februar 2014 - 2 - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Dresdnerinnen und Dresdner! Wie in vielen Jahren

Mehr

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG Nr. 153-4 vom 26. November 2015 Rede der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, zum Haushaltsgesetz 2016 vor dem Deutschen Bundestag am

Mehr

19-Jähriger rettet seine Schwester und stirbt was über die Opfer bekannt ist

19-Jähriger rettet seine Schwester und stirbt was über die Opfer bekannt ist Startseite Amoklauf von München 24. Juli 2016 16:35 Uhr 19-Jähriger rettet seine Schwester und stirbt was über die Opfer bekannt ist Neun Menschen sind dem Amokläufer von München zum Opfer gefallen. Während

Mehr

Wir befinden uns an einem Ort, an dem schreckliche Verbrechen. begangen wurden. Und wir wissen, dass die Verbrechen, die an diesem

Wir befinden uns an einem Ort, an dem schreckliche Verbrechen. begangen wurden. Und wir wissen, dass die Verbrechen, die an diesem MANUSKRIPT REDE LUKAS MANDL STRASSHOF-GEDENKEN 29. MAI 2016 Sehr geehrte Damen und Herren! Wir befinden uns an einem Ort, an dem schreckliche Verbrechen begangen wurden. Und wir wissen, dass die Verbrechen,

Mehr

Frieden wahren mit schöpferischen Anstrengungen

Frieden wahren mit schöpferischen Anstrengungen Frieden wahren mit schöpferischen Anstrengungen Rede von Regierungschef Dr. Klaus Tschütscher anlässlich der Feier zum Europatag 2010 am 11. Mai 2010 im Gymnasium Vaduz 2 Der Friede der Welt kann nicht

Mehr

Der Polizist ist der Räuber

Der Polizist ist der Räuber Ein Kasperlistück in vier Szenen Johannes Giesinger In diesem Stück gerät Polizist Koller in eine Krise, weil es keine Räuber mehr gibt, die er fangen muss. Der einzige Räuber Bösius ist dank des Zaubertranks

Mehr

Gebete: Amen. Daniel Meyer Do Santos. Gott, die Sache des Friedens und der Gerechtigkeit hast du uns ans Herz gelegt.

Gebete: Amen. Daniel Meyer Do Santos. Gott, die Sache des Friedens und der Gerechtigkeit hast du uns ans Herz gelegt. Gebete: Guter Gott, immer wieder kommt unser Glaube ins Wanken. Wir kämpfen mit unseren Zweifeln oder lassen uns von ihnen unterkriegen. Immer wieder braucht unser Glauben eine Stärkung. Wir bitten dich:

Mehr

2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene

2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene 2. Vorstellungen und Denkweisen der rechten Szene 2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene 42 Rechte Szene Rechte Szene 43 2. Vorstellungen und Denkweisen der rechten Szene Es gibt viele

Mehr

WIR SAGEN STOPP. Nr. 1262

WIR SAGEN STOPP. Nr. 1262 Nr. 1262 Donnerstag, 12. Mai 2016 WIR SAGEN STOPP Wir sind die 2C der NMS Georg-Wilhelm-Pabst-Gasse. Heute sind wir zu Besuch in der Demokratiewerkstatt und haben über verschiedene Themen gesprochen. Es

Mehr

Sehr geehrte Frankfurterinnen und Frankfurter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Frankfurterinnen und Frankfurter, liebe Kolleginnen und Kollegen, Rede auf der Kundgebung des DGB zum 1. Mai 2013 um 11.00 Uhr auf dem Römerberg Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrte Frankfurterinnen und Frankfurter, liebe Kolleginnen und Kollegen, So begrüße ich

Mehr

Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015

Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015 In stillem Gedenken an Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015 axhwarz schrieb am 1. Juni 2016 um 23.56 Uhr Verweht mir der Wind auch die brechenden Seiten, Verstummt auch das Lied in den Straßen - Die

Mehr

die Jugendlichen aus Belgien und Deutschland, die ihr diese Gedenkfeier heute mitgestaltet.

die Jugendlichen aus Belgien und Deutschland, die ihr diese Gedenkfeier heute mitgestaltet. Gedenkrede Elke Twesten MdL Vorstandsmitglied des Volksbundes in Niedersachsen anlässlich des Volkstrauertages auf der Deutschen Kriegsgräberstätte Lommel (Belgien) Sonntag 17.11.2013 Sehr geehrte Exzellenzen,

Mehr

Rede im Deutschen Bundestag Dr. Jan-Marco Luczak zur Ehe für alle. Herr Präsident! Meine sehr verehrten Kolleginnen und Kollegen!

Rede im Deutschen Bundestag Dr. Jan-Marco Luczak zur Ehe für alle. Herr Präsident! Meine sehr verehrten Kolleginnen und Kollegen! Rede im Deutschen Bundestag Dr. Jan-Marco Luczak zur Ehe für alle Herr Präsident! Meine sehr verehrten Kolleginnen und Kollegen! Liebe Zuschauer auf den Tribünen! Mit dem heutigen Tag findet eine Debatte

Mehr

an Kontakt. Manche von euch sind im Inneren richtig verkümmert. Selbst wenn dir Materielles genommen wird, kannst du nur gewinnen.

an Kontakt. Manche von euch sind im Inneren richtig verkümmert. Selbst wenn dir Materielles genommen wird, kannst du nur gewinnen. Das Wesentliche Die Geschehnisse dieser Zeit sind ein Regulativ, um alles, was ausgeufert ist, wieder zum Ursprung zurückzuführen. Eure Illusionen werden enttarnt, damit ihr erkennt, was wesentlich ist.

Mehr

Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zur Gedenk- Veranstaltung zur Pogromnacht am 9. November 2016 an der Promenadenstraße in Neuss

Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zur Gedenk- Veranstaltung zur Pogromnacht am 9. November 2016 an der Promenadenstraße in Neuss Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zur Gedenk- Veranstaltung zur Pogromnacht am 9. November 2016 an der Promenadenstraße in Neuss Sehr geehrte Vertreter der Jüdischen Gemeinde, lieber Herr Römgens, verehrte

Mehr

Die Zeitreise. Krippenspiel 2013 in Detershagen. Prinzessin Min Prinzessin Eu Engel Hirte Terminator Ritter

Die Zeitreise. Krippenspiel 2013 in Detershagen. Prinzessin Min Prinzessin Eu Engel Hirte Terminator Ritter Krippenspiel 2013 in Detershagen Die Zeitreise Prinzessin Min Prinzessin Eu Engel Hirte Terminator Ritter Prinzessin Min: Diese Burg ist kalt! Prinzessin Eu: Ich möchte auch wieder auf unsere alte Burg

Mehr

Leiden eine verdrängte Realität

Leiden eine verdrängte Realität Leiden eine verdrängte Realität Verfolgungs-Index E Weltverfolgungsindex Länder 2017 1 Nordkorea 8 Iran 2 Somalia 9 Jemen 3 Afghanistan 10 Eritrea 4 Pakistan 11 Libyen 5 Sudan 12 Nigeria 6 Syrien 13 Malediven

Mehr

GRUNDSTEIN MEDIEN. Nr. 1233

GRUNDSTEIN MEDIEN. Nr. 1233 Nr. 1233 Mittwoch, 02. März 2016 GRUNDSTEIN MEDIEN Medien sind in einer Demokratie sehr wichtig, damit man immer auf dem neuesten Stand bleibt. Jeder Mensch will wissen, was in unserer Welt passiert: Darum

Mehr

Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht am Mahnmal an der Promenadenstraße am 9.

Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht am Mahnmal an der Promenadenstraße am 9. Rede von Bürgermeister Reiner Breuer zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht am Mahnmal an der Promenadenstraße am 9. November 2017 Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler

Mehr

Fach: Religion. Fotostory: Tödliche Nachrichten

Fach: Religion. Fotostory: Tödliche Nachrichten Fach: Religion Fotostory: Tödliche Nachrichten Fachlehrer: Herr Schenck Von: Julia Kim, Thomas Schmidt und Sofie Smirnov Vorgeschichte: Ein Teenager namens Thomas zieht sich immer mehr in die virtuelle

Mehr

Der republikanische Marsch - Paris gegen Terror und Intoleranz

Der republikanische Marsch - Paris gegen Terror und Intoleranz + Der republikanische Marsch - Paris gegen Terror und Intoleranz Kurz aufflammender Applaus, dann "Charlie, Charlie"- Rufe und wieder Applaus. Das ist die Reaktion des Volkes auf die Anschläge von Paris.

Mehr

Aufbau einer Rede. 3. Zweite Rede eröffnende Regierung - (gegebenenfalls Erläuterung zum Antrag) - Rebuttal - Weitere Pro-Argumente erklären

Aufbau einer Rede. 3. Zweite Rede eröffnende Regierung - (gegebenenfalls Erläuterung zum Antrag) - Rebuttal - Weitere Pro-Argumente erklären Aufbau einer Rede 1. Erste Rede eröffnende Regierung - Wofür steht unser Team? - Erklärung Status Quo (Ist-Zustand) - Erklärung des Ziels (Soll-Zustand) - Antrag erklären (Was möchten wir mit welchen Ausnahmen

Mehr

Sprüche für die Parte und das Andenkenbild

Sprüche für die Parte und das Andenkenbild (1) Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, nur fern! Tot ist nur, wer vergessen wird. (7) Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh`, mit mancherlei Beschwerden der ewigen Heimat zu.

Mehr

Sperrfrist: 21. Dezember 2014, Uhr Es gilt das gesprochene Wort.

Sperrfrist: 21. Dezember 2014, Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Sperrfrist: 21. Dezember 2014, 18.00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Grußwort des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, beim Chanukka-Fest der

Mehr

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG Nr. 94-1 vom 18. September 2017 Rede von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier zur Einweihung des Erinnerungsorts für das Olympia-Attentat 1972 am 6. September 2017 in

Mehr

Islam = Frieden? für legitim. Bei muslimischen Schülerinnen und Schülern steigt die Rate auf 29,2 Prozent.

Islam = Frieden? für legitim. Bei muslimischen Schülerinnen und Schülern steigt die Rate auf 29,2 Prozent. Der Islam ist nicht allein eine Religion, sondern zugleich ein in sich geschlossenes rechtlich-politisches Wertesystem; eine Trennung von Religion und Staat ist deshalb nach islamischem Verständnis nicht

Mehr

Europa literarisch. Europa in den Literaturen Mittel-, Ost und Südosteuropas.

Europa literarisch. Europa in den Literaturen Mittel-, Ost und Südosteuropas. Elmedin Kukić Elmedin Kukić wurde 1981 in Kakanj geboren. Zurzeit Germanistik in Tuzla. studiert er Elmedin Kukić ist als Autor an der Anthologie Ein Hund läuft durch die Republik beteiligt gewesen. Seine

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien NUR EIN PASS FÜR JUNGE DEUTSCHTÜRKEN? Seit 2014 müssen sich in Deutschland geborene Jugendliche mit türkischen Wurzeln nicht mehr zwischen dem deutschen und dem türkischen Pass entscheiden. Bei ihrer Geburt

Mehr

Barrieren müssen fallen überall!

Barrieren müssen fallen überall! Barrieren müssen fallen überall! Eine Rede von Katrin Werner zum Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz vom 12. Mai 2016 Übersetzt in Leichte Sprache Sehr geehrte Frau Präsidentin. Sehr geehrte Damen und Herren.

Mehr

Rede beim Iftar-Empfang der World Media Group AG und des Hamle e. V. 5. August 2013

Rede beim Iftar-Empfang der World Media Group AG und des Hamle e. V. 5. August 2013 Seite 1 von 9 Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung Zweite Bürgermeisterin Rede beim Iftar-Empfang der World Media Group AG und des Hamle e. V. 5. August 2013 Es gilt das

Mehr

Botschaften von den Einhörner Manzey, Zientikit, Manzera, Keherwatt, Elio

Botschaften von den Einhörner Manzey, Zientikit, Manzera, Keherwatt, Elio Botschaften von den Einhörner Manzey, Zientikit, Manzera, Keherwatt, Elio Es ist gerade eine Zeit, in der sich die Menschheit wieder an das Wünschen erinnern sollte. Wie sich jeder einzelne entscheidet

Mehr

AfD-Abgeordneter Petr Bystron macht Schlagzeile in der Türkei

AfD-Abgeordneter Petr Bystron macht Schlagzeile in der Türkei AUF TITELSEITE DER BOULEVARDZEITUNG STAR AfD-Abgeordneter Petr Bystron macht Schlagzeile in der Türkei Von PETER BARTELS Kann sich jemand einen AfD-Mann in der BILD als Schlagzeile vorstellen? Klar: Wenn

Mehr

TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG WARUM TAUFEN WIR: MT 28,16-20

TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG WARUM TAUFEN WIR: MT 28,16-20 GreifBar Werk & Gemeinde in der Pommerschen Evangelischen Kirche TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG Herzlich willkommen: Markus, Yvette, gehört

Mehr

Über den Autor: Dein Ziel ist es, deinen Ex-Partner zurückzugewinnen, ich helfe dir dabei! Webseite: daniel-caballero.de

Über den Autor: Dein Ziel ist es, deinen Ex-Partner zurückzugewinnen, ich helfe dir dabei! Webseite: daniel-caballero.de Über den Autor: Mein Name ist Daniel H. Caballero, ich bin seit über 6 Jahren Motivations- und Beziehungscoach und helfe Menschen den Partner fürs leben zu finden, die Beziehung zu retten, den Ex-Partner

Mehr

Die Teilhabe-Politik ist veraltet. Die Regierung hat zu wenig Fach-Wissen.

Die Teilhabe-Politik ist veraltet. Die Regierung hat zu wenig Fach-Wissen. Die Teilhabe-Politik ist veraltet Die Regierung hat zu wenig Fach-Wissen Dieser Text ist eine Rede von Sören Pellmann. Er ist Politiker im Deutschen Bundestag. Er gehört zu der Partei DIE LINKE. Er ist

Mehr

Themen neu 2 / Lektion 8 Nachrichten und Politik Wortschatzblatt

Themen neu 2 / Lektion 8 Nachrichten und Politik Wortschatzblatt Wortschatzblatt Welche Ausdrücke passen zu welchen Schlagzeilen? Markieren Sie, und machen Sie daraus kurze Meldungen! abschleppen A achten auf A s. ärgern über A s. aufregen über A s. beschließen s. beschweren

Mehr

Großkundgebung Heumarkt DEMOKRATIE UND MEINUNGSFREIHEIT SOFORT!

Großkundgebung Heumarkt DEMOKRATIE UND MEINUNGSFREIHEIT SOFORT! Christiane Benner Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Rede Großkundgebung Heumarkt DEMOKRATIE UND MEINUNGSFREIHEIT SOFORT! 22. Juni 2013 in Köln Sperrfrist Redebeginn! Es gilt das gesprochene Wort! Christiane

Mehr

5. Rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft S.140

5. Rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft S.140 5. Rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft 5. Rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft S.140 5.1 Hass auf Ausländer 5.2 Hass auf Moslems S.144 S.155 5.3 Hass auf Juden S.154 5.4 Hass auf Homosexuelle

Mehr

Rede. Volker Kauder MdB. 26. Parteitag der CDU Deutschlands. des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. 5. April 2014 Messe Berlin

Rede. Volker Kauder MdB. 26. Parteitag der CDU Deutschlands. des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. 5. April 2014 Messe Berlin 26. Parteitag der CDU Deutschlands 5. April 2014 Messe Berlin Rede des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Volker Kauder MdB Stenografische Mitschrift Gemeinsam erfolgreich in Europa.

Mehr

wie könnten wir unsere Orientierung in dieser Zeit als Christen finden? Kann das Wort Gottes uns helfen und uns unsere Fragen beantworten?

wie könnten wir unsere Orientierung in dieser Zeit als Christen finden? Kann das Wort Gottes uns helfen und uns unsere Fragen beantworten? Die Freudenboten 1. Im Jahre 1993 schrieb der amerikanische Schriftsteller Samuel Huntington sein Buch Kampf der Kulturen. Dieses Buch spricht über den Konflikt zwischen den Kulturen als unvermeidliches

Mehr

Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung

Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung I. Die Frage nach der Identität von Jesus A. Wer ist Jesus, laut Aussagen von Menschen heute? a.

Mehr

Parteiprogramm der Jugend- und Entwicklungspartei Deutschlands (JED) in leichter Sprache

Parteiprogramm der Jugend- und Entwicklungspartei Deutschlands (JED) in leichter Sprache Parteiprogramm der Jugend- und Entwicklungspartei Deutschlands (JED) in leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahlprogramm in leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-

Mehr

sind Dir in Unterhaltungen mit anderen Menschen vielleicht schon einmal folgende oder ähnliche Aussagen begegnet:

sind Dir in Unterhaltungen mit anderen Menschen vielleicht schon einmal folgende oder ähnliche Aussagen begegnet: Hallo liebe(r) Leser(in), sind Dir in Unterhaltungen mit anderen Menschen vielleicht schon einmal folgende oder ähnliche Aussagen begegnet: Was soll ich denn an meinem Leben ändern? Ich habe es mir sicherlich

Mehr

GOTTes. Zeugenschutz- Programm

GOTTes. Zeugenschutz- Programm GOTTes MUSTER Zeugenschutz- Programm Wenn Gott für uns ist, wer kann gegen uns sein? Römer 8,31 Geburtstage im JÄNNER: Ich bin mit dir, und ich will dich behüten überall, wohin du gehst. 1. Mose 28,15

Mehr

Manche Menschen meinen, dass man zwischen guten und schlechten Kriegen unterscheiden soll.

Manche Menschen meinen, dass man zwischen guten und schlechten Kriegen unterscheiden soll. Themenwelt Krieg Was ist Krieg? Im Krieg kämpfen Soldaten oder bewaffnete Gruppen gegeneinander. Sie wollen andere Länder erobern oder ihre Macht im eigenen Land vergrößern. Die Gegner sprechen nicht mehr

Mehr

JUSTIZ UND GRUNDRECHTE

JUSTIZ UND GRUNDRECHTE JUSTIZ UND GRUNDRECHTE 1 #EUJustice #EUJustice Ein wesentlicher Bestandteil unserer europäischen Art zu leben, sind unsere Werte: Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit. Denn wir glauben an den Wert

Mehr

Predigt Matthäus 5,8 Glückselig, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen (Zeichnung von Vivien)

Predigt Matthäus 5,8 Glückselig, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen (Zeichnung von Vivien) Predigt Matthäus 5,8 Liebe Gemeinde, am vergangenen Sonntag haben Lea, Eike und Vivien davon erzählt, wie Gott ihr Herz berührt hat. Was Jesus für euch getan hat, ist euch im wahrsten Sinne des Wortes

Mehr

Bericht zum Schutz von Opfern von Gewalt und Missbrauch:

Bericht zum Schutz von Opfern von Gewalt und Missbrauch: Bericht zum Schutz von Opfern von Gewalt und Missbrauch: 1. Einleitung Es hat immer wieder Berichte über Gewalt an Menschen mit Behinderungen gegeben. Deswegen meldet sich der Monitoring-Ausschuss zu Wort.

Mehr

Was tun bei sexueller Gewalt? Informationen für Patientinnen und Patienten in leichter Sprache

Was tun bei sexueller Gewalt? Informationen für Patientinnen und Patienten in leichter Sprache Was tun bei sexueller Gewalt? Informationen für Patientinnen und Patienten in leichter Sprache 1 Avenir Next LT pro Regular 13pt Avenir Next LT pro Regular 13pt Wir möchten Sie richtig verstehen. Manchmal

Mehr

Jugendgottesdienst: Gott hat dir eine Tür aufgetan

Jugendgottesdienst: Gott hat dir eine Tür aufgetan Jugendgottesdienst: Gott hat dir eine Tür aufgetan Themen: Was ist Glaube? Wie kann mir mein Glaube helfen, Türen zu öffnen, also Entscheidungen zu treffen? Bibelstelle: Offenbarung 3, 8 Siehe Gott hat

Mehr

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich gültig. Herausgeberin: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Baden-Württemberg Forststraße

Mehr

eupinions Brief Januar 2018 Kalte Liebe

eupinions Brief Januar 2018 Kalte Liebe eupinions Brief Januar 2018 Kalte Liebe Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald J. Trump, ist seit seinem Amtsantritt vor über einem Jahr höchst umstritten. Sein isolationistischer Wahlkampf-Slogan

Mehr

Predigt zum Israelsonntag Am 10. Sonntag nach dem Trinitatisfest (31. Juli 2016) Predigttext: Johannes 4,19-25

Predigt zum Israelsonntag Am 10. Sonntag nach dem Trinitatisfest (31. Juli 2016) Predigttext: Johannes 4,19-25 Predigt zum Israelsonntag Am 10. Sonntag nach dem Trinitatisfest (31. Juli 2016) Predigttext: Johannes 4,19-25 Friede sei mit euch und Gnade von dem, der da ist und der da war und der da kommen wird. Amen.

Mehr

Da war ein schlimmer Autounfall und einem jungen Mann ist nichts passiert, gar

Da war ein schlimmer Autounfall und einem jungen Mann ist nichts passiert, gar Predigt zur Sommerpredigtreihe 2018 Hat Gott einen Plan? (2Mo 2,1-10) gehalten u. a. in der Evang. Kirche Calmbach von Pfarrer Dr. André Bohnet I Hat Gott einen Plan? Da war ein schlimmer Autounfall und

Mehr

Der fehlende Link zur Verwirklichung deiner Wünsche

Der fehlende Link zur Verwirklichung deiner Wünsche Der fehlende Link zur Verwirklichung deiner Wünsche - Vom Wert des Annehmens - Die Meister sehen die Dinge, wie sie sind, versuchen jedoch nicht, sie zu kontrollieren. Sie lassen sie ihren eigenen Weg

Mehr

Ansprache am Ehrenmal Schützenfestsamstag 2012

Ansprache am Ehrenmal Schützenfestsamstag 2012 Ansprache am Ehrenmal Schützenfestsamstag 2012 600 JAHRE ST. SEBASTIANUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT GESEKE 1412-2012 Jede Generation trägt ihre Zukunft und ihre Geschichte unbewusst und im Vorhinein in sich.

Mehr

GDV Beitrag vom 7. April 2017

GDV Beitrag vom 7. April 2017 Die Deutschen Versicherer schrieben diese Woche über gefühlte Risiken und verglichen dabei Schusswaffen mit Kulis. Das Meme dazu erhielt sowohl große Aufmerksamkeit, wie auch unberechtigten Zweifel an

Mehr

Rede zum Volkstrauertag 2015

Rede zum Volkstrauertag 2015 Rede zum Volkstrauertag 2015 1 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, meine Damen und Herren Kriegsgräber sind Wegweiser in den Frieden. Diese Überzeugung, diese Hoffnung hegte der Friedensnobelpreisträger

Mehr

Kasperlis philosophische Krise

Kasperlis philosophische Krise Ein Kasperlistück in drei Szenen Johannes Giesinger In diesem Stück zieht sich Kasperli splitternackt aus und entdeckt, dass er nur eine Hand ist die Hand eines Riesen. Das stürzt Kasperli in eine tiefe

Mehr

GEMEINSAM ENTSCHEIDEN IST OFT SCHWIERIG!

GEMEINSAM ENTSCHEIDEN IST OFT SCHWIERIG! Nr. 1546 Freitag, 28. September 2018 ABGEMACHT! GEMEINSAM ENTSCHEIDEN IST OFT SCHWIERIG! Hallo, wir, die Klasse 4C der Volksschule Roseggergasse, war heute in der Demokratiewerkstatt. Der Inhalt des heutigen

Mehr

Sehr geehrter Herr Gemeindevors. SAHUR ACHMED, Liebe Gemeindemitglieder, liebe Nachbarn, liebe Gäste

Sehr geehrter Herr Gemeindevors. SAHUR ACHMED, Liebe Gemeindemitglieder, liebe Nachbarn, liebe Gäste (Es gilt das gesprochene Wort) 7. September 2017 Sehr geehrter Herr Gemeindevors. SAHUR ACHMED, Verehrter Imam LAIQ AHMAD MUNIR, Liebe Gemeindemitglieder, liebe Nachbarn, liebe Gäste Ich danke sehr herzlich

Mehr

So sehr hat Gott die Welt geliebt Predigt zu Johannes 3,14-21 (Reminiszere, )

So sehr hat Gott die Welt geliebt Predigt zu Johannes 3,14-21 (Reminiszere, ) So sehr hat Gott die Welt geliebt Predigt zu Johannes 3,14-21 (Reminiszere, 17.3.19) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, einer wie

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 31: Kein Sinn

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 31: Kein Sinn Übung 1: Kein Sinn Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Jonas kommt Jojo zu Hilfe und rettet sie aus der gefährlichen Situation mit Philipp. Philipp muss die WG verlassen.

Mehr

Regina Görner geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall Rede anlässlich einer Anti-NPD-Demonstration am 25. Februar 2009 in Saarbrücken

Regina Görner geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall Rede anlässlich einer Anti-NPD-Demonstration am 25. Februar 2009 in Saarbrücken Regina Görner geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall Rede anlässlich einer Anti-NPD-Demonstration am 25. Februar 2009 in Saarbrücken - es gilt das gesprochene Wort - Anrede, Zunächst Ihnen

Mehr

Ryan STEFFANIE TESS. RYAN IST ein 14-JÄHRIGER JUNGE, DER IN SEINER FREIZEIT GERNE SKATET. ER IST DER ERPRESSTE IN DER GESCHICHTE.

Ryan STEFFANIE TESS. RYAN IST ein 14-JÄHRIGER JUNGE, DER IN SEINER FREIZEIT GERNE SKATET. ER IST DER ERPRESSTE IN DER GESCHICHTE. Ryan RYAN IST ein 14-JÄHRIGER JUNGE, DER IN SEINER FREIZEIT GERNE SKATET. ER IST DER ERPRESSTE IN DER GESCHICHTE. STEFFANIE STEFFANIE IST 15 JAHRE ALT UND DIE BESTE FREUNDIN VON TESS. SIE IST DAS OPFER.

Mehr

#$ % % & '! " (!"! #!! )$ *+,*!! $ -!!. $ / / 0% 1 (!02! 3!4 " ( 4!5 ' ( : 80 D %80

#$ % % & '!  (!! #!! )$ *+,*!! $ -!!. $ / / 0% 1 (!02! 3!4  ( 4!5 ' ( : 80 D %80 !" #$ % % &! " (!"! #!! )$ *+,*!! $ -!!. $ / / 0% 1 (!02! 3!4 " ( 4!5 ( 6 783 8 9: ;;6??:@A?B:?=?

Mehr

Der Himmel kommt (nach Offb 21,2)

Der Himmel kommt (nach Offb 21,2) I m p u l s a n s p r a c h e a m E w i g k e i t s s o n n t a g Der Himmel kommt (nach Offb 21,2) I. Himmel ist - Beiträge der Konfirmanden Für mich ist Himmel die Selbstständigkeit, Freiheit, Freundschaft.

Mehr

Terroristen sind Menschen. Sie wollen bestimmte Sachen erreichen. Zum Beispiel: Dass sich die Politik in ihrem Land verändert.

Terroristen sind Menschen. Sie wollen bestimmte Sachen erreichen. Zum Beispiel: Dass sich die Politik in ihrem Land verändert. Frieden für Paris Paris ist eine Stadt in dem Land Frankreich. Frankreich ist gleich neben Deutschland. In Paris gab es einen schlimmen Terror-Anschlag. Das bedeutet: Terroristen haben Menschen in Paris

Mehr

ASJ: weltoffen und tolerant

ASJ: weltoffen und tolerant ASJ: weltoffen und tolerant Wir helfen hier und jetzt das ist der Claim des ASB und natürlich vertritt auch die ASJ dieses Motto. Ist uns dabei wichtig, wem oder warum wir helfen? Nein, das ist es nicht!

Mehr

Predigt PREDIGT ZU 1. KOR. 15,1-11 SEITE 1A SEITE 1B

Predigt PREDIGT ZU 1. KOR. 15,1-11 SEITE 1A SEITE 1B PREDIGT ZU 1. KOR. 15,1-11 SEITE 1A SEITE 1B Predigt 1. Kor. 15,1-11 Ostersonntag St. Andreas Hildesheim 27.03.2016 1Kor15,1-11 (3).docx Detlef Albrecht Lieber Tertius, erinnerst du dich noch an die Christen

Mehr

Wilhelmine Cavalleri geb. Hardes gestorben am 24. April 2017

Wilhelmine Cavalleri geb. Hardes gestorben am 24. April 2017 In stillem Gedenken an Wilhelmine Cavalleri geb. Hardes gestorben am 24. April 2017 Andrea Grimmer-Becker entzündete diese Kerze am 29. April 2018 um 23.27 Uhr entzündete diese Kerze am 26. April 2018

Mehr

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Jahresempfang der Bremischen Evangelischen Kirche in der Kirche Unser Lieben Frauen am 1. Dezember 2014 Pastor Renke Brahms Schriftführer in der BEK Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 3/18 Schau auf Jesus Jesus hat uns aus der Macht der Finsternis ins Reich des Lichts, ins Reich Gottes versetzt. Ins Reich der Liebe, des Friedens, der Gerechtigkeit

Mehr

Umgang mit straffälligen Personen in Österreich

Umgang mit straffälligen Personen in Österreich Leicht Lesen Umgang mit straffälligen Personen in Österreich 1. Einleitung Der österreichische Staat will mit Gefängnis-Strafen erreichen, dass Täterinnen und Täter erkennen, dass sie etwas Falsches getan

Mehr

Gabriele Frenzer-Wolf Stellvertretende DGB- Landesvorsitzende. Grußwort 70 Jahre VVN. Stuttgart,

Gabriele Frenzer-Wolf Stellvertretende DGB- Landesvorsitzende. Grußwort 70 Jahre VVN. Stuttgart, Gabriele Frenzer-Wolf Stellvertretende DGB- Landesvorsitzende Grußwort 70 Jahre VVN Stuttgart, 3.9.2017 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Ilse, herzlichen Dank für eure

Mehr