Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen."

Transkript

1 Bewerber für Architektenleistungen gemäß 33 in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude) Ansprechpartner/in: Randolf Margull Wildenbruchstraße Jena Fax: Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VOF Erweiterungsbau Gründerzentrum - Technikum Moritz-von-Rohr-Str. 1a, Jena Sehr geehrte Damen und Herren, bitte verwenden Sie zwingend das beiliegende Bewerbungsformular als Teilnahmeantrag für Ihre Bewerbung um die ausgeschriebenen Planungsleistungen. Das Bewerbungsformular ist vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterschrieben zusammen mit den geforderten Anlagen und gegebenenfalls weiteren Bewerbungsunterlagen fristgerecht bei der Vergabestelle einzureichen. Postanschrift: Technologie- und Innovationspark Jena GmbH zu Hd. Herrn Margull Wildenbruchstraße 15 D Bei Bietergemeinschaften muss durch jedes Mitglied der Bietergemeinschaft ein Bewerbungsformular ausgefüllt und unterschrieben werden. Entsprechend sind die geforderten Anlagen dem Bewerbungsformular beizufügen. Weiterhin ist durch Bietergemeinschaften die Erklärung zur Rechtsform der Bietergemeinschaft mit Benennung des bevollmächtigten Vertreters, unterzeichnet von allen Bietern, hinzuzufügen. Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen. Mit freundlichen Grüßen Randolf Margull Geschäftsführer TIP Jena GmbH Geschäftsführer Randolf Margull Telefax: Wildenbruchstraße Jena Internet:

2 Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) Erweiterungsbau Gründerzentrum in Jena, Moritz-von-Rohr-Straße 1a (Technikum) Bewerbung um Architektenleistungen gemäß 33 HOAI i. V. mit Anlage 11 HOAI (Lph 5-9 für Gebäude) 1. ALLGEMEINES Name des Bewerbers/ der Bietergemeinschaft: Rechtsform: Bewerbendes Büro/ Bewerbende Niederlassung: Name: Straße: PLZ Ort: Bundesland: Land: Telefax: Ansprechpartner: Internet: Bürogründung im Jahr: Personelle Ausstattung: Anzahl Beschäftigte davon Architekten/ Ingenieure Mitarbeiter Mitarbeiter Bewerbendes Büro/ Bewerbende Niederlassung: Hauptniederlassung: Leistungsbild: Schwerpunktleistung des Büros übrige Niederlassungen Architekten/Ingenieure**) Mitarbeiter bewerbendes Büro/ bewerbende Niederlassung Architekten/Ingenieure**) Mitarbeiter Objektplanung Gebäude Objektplanung Freianlagen Tragwerksplanung Planung TA*) Anlagengruppen: Planung TA*) Anlagengruppen: Planung Brandschutz Planung Bauphysik Bauleitplanung/ Landschaftsplanung Planung Ingenieurbauwerke/ Verkehrsanlagen TA*)= Technische Ausrüstung **)Anzahl Architekten/Ingenieure =x/y TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 2 von 11

3 Wirtschaftliche Verknüpfung mit anderen Unternehmen gemäß 4 (2) VOF: ja nein Falls ja, mit welchen und wie?: 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG Liegen Ausschlusskriterien gegen Sie bzw. Ihr Unternehmen gemäß 4 (6) a)-g) und 4 (9) a)-d) VOF vor? ja nein Falls ja, welche?: Besitzen Sie Erfahrungen in der Anwendung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften? ja nein (insbesondere mit Landesbauordnung, Arbeitsstättenrichtlinie, Unfallverhütungsvorschriften, VOB, VOL, DIN 276, DIN 277, zur Umsetzung erforderliche technische Normen, etc.) ggf. Erläuterungen: Besitzen Sie Erfahrungen bei Aufmaß, Abrechnung, Kostenkontrolle und Terminplanung mittels EDV? ja nein Gesamtumsatz pro Jahr: Honorare in Tausend Euro : 2009: 2010: 2011: Umsatz für die in der Veröffentlichung beschriebenen Dienstleistung pro Jahr : Dienstleistung: Objektplanung Gebäude gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI Honorare in Tausend Euro: 2009: 2010: 2011: Bestehende Berufshaftpflichtversicherung gemäß 5 (4) a) VOF mit folgenden Deckungssummen: Personenschäden: Euro Sach- und Vermögensschäden: Euro Im Falle der Auftragserteilung wird durch den Bewerber eine mit Vertragsunterzeichnung sofort wirksame objektbezogene Berufshaftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen abgeschlossen*: Personenschäden: Sach- und Vermögensschäden: Euro (Erklärung des Versicherers beifügen) *) Angaben nur erforderlich, wenn die Deckungssummen unter nicht den geforderten Mindestdeckungssummen entsprechen. Euro 2.3 Angaben zur Personalstruktur Jährliches Mittel der Beschäftigten in den letzten drei Jahren: Beschäftigte davon Architekten / Ingenieure Architekten Ingenieure 2009 TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 3 von 11

4 ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG 2.4 Namen und berufliche Qualifikationen der Personen, die die Leistung tatsächlich erbringen sollen gemäß 4 (3) VOF und berufliche Befähigung des Bewerbers gemäß 5 (5) a) VOF: Nr. Funktion/Aufgabe Name Qualifikation Zusatzausbildung 1. Projektleiter: 2. Stellvertreter: Berufserfahrung in Jahren 1) 2) 1) freier Mitarbeiter; 2) fest angestellter Mitarbeiter von den vorgenannten Personen sind Nr. Beschäftigte der bewerbenden Niederlassung und Nr. Beschäftigte anderer Niederlassungen des Unternehmens*) *) wenn zutreffend, Erklärung, wie Zusammenarbeit der Beschäftigten mehrerer Niederlassungen gesichert wird: Angabe von Sprachkenntnissen der vorgenannten Personen (nur wenn Deutsch nicht die Muttersprache ist): Maßnahmen des Projektleiters / des stellvertretenden Projektleiters (Sofern der Projektleiter bzw. stellvertretende Projektleiter unter 2.10 aufgeführte Maßnahmen geleitet haben, diese bevorzugt angeben, sonst Angaben wie unter 2.10, als Anlage beigefügt, erforderlich) 1. Projektleiter: in welcher Funktion beteiligt: 2. stellvertretender Projektleiter: in welcher Funktion beteiligt: 2.5 Beschreibung der Maßnahmen des Bewerber zur Gewährleistung der Qualitäts -,Termin-, und Kostensicherung: 2.6 Technische Leitung: Die zeitliche Verfügbarkeit der Projektverantwortlichen wird abgesichert: ja nein Sicherung der Bauüberwachung durch Präsenz vor Ort: ja nein Erläuterungen: TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 4 von 11

5 2.7 Technische Ausstattung und Geräte des Bewerbers: 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG 2.8 Beabsichtigter Auftragsanteil für Weitervergabe: Angabe des / der Auftragsanteils/-anteile, für den der/die Bewerber einen Unterauftrag zu erteilen beabsichtigt/-en vorgesehenes Unternehmen: vorgesehener Leistungsanteil: Bei beabsichtigter Erteilung eines Unterauftrages Angaben zu Referenzobjekten und Projektleiter des Nachunternehmers entsprechend Punkt 2.10 und Beschreibung des Leistungsanteils, den der Bieter/Bewerber erbringt: (Nur von zu Bietergemeinschaften gehörenden Bewerbern auszufüllen.) TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 5 von 11

6 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG 2.10 Referenzen: Bezeichnung, Anschrift: Auftraggeber und Ansprechpartner: Hauptcharakteristik der Maßnahme: Neubau / Erweiterungsbau Ausführungszeitraum: von bis Angaben gemäß DIN 277: Bruttorauminhalt (m³): Bruttogeschossfläche (m²): Hauptnutzfläche (m²): Angaben gemäß DIN 276: Kostenberechnung Kostenfeststellung* Gesamtkosten (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 300 (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 400 (brutto) in Mio. Euro: Bauwerkskosten (Summe KG ) (brutto) in Mio. Euro: *) wenn diese bereits vorliegt Erbrachte Leistungsphasen gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude): Weitere erbrachte Leistungen (Gewerk, Leistungsphasen gemäß HOAI) : An Nachunternehmer vergebene Leistungen: Arbeitsprobe, Anlage Nr.: evtl. Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentl. AG, Anlage Nr.: **) Angabe nur erforderlich, wenn nicht das gesamte Leistungsbild der jeweiligen Leistungsphasen erbracht wurde. TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 6 von 11

7 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG Bezeichnung, Anschrift: Auftraggeber und Ansprechpartner: Hauptcharakteristik der Maßnahme: Neubau / Erweiterungsbau Ausführungszeitraum: von bis Angaben gemäß DIN 277: Bruttorauminhalt (m³): Bruttogeschossfläche (m²): Hauptnutzfläche (m²): Angaben gemäß DIN 276: Kostenberechnung Kostenfeststellung* Gesamtkosten (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 300 (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 400 (brutto) in Mio. Euro: Bauwerkskosten (Summe KG ) (brutto) in Mio. Euro: *) wenn diese bereits vorliegt Erbrachte Leistungsphasen gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude): Weitere erbrachte Leistungen (Gewerk, Leistungsphasen gemäß HOAI) : An Nachunternehmer vergebene Leistungen: Arbeitsprobe, Anlage Nr.: evtl. Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentl. AG, Anlage Nr.: **) Angabe nur erforderlich, wenn nicht das gesamte Leistungsbild der jeweiligen Leistungsphasen erbracht wurde. TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 7 von 11

8 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG Bezeichnung, Anschrift: Auftraggeber und Ansprechpartner: Hauptcharakteristik der Maßnahme: Neubau Ausführungszeitraum: von bis Angaben gemäß DIN 277: Bruttorauminhalt (m³): Bruttogeschossfläche (m²): Hauptnutzfläche (m²): Angaben gemäß DIN 276: Kostenberechnung Kostenfeststellung* Gesamtkosten (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 300 (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 400 (brutto) in Mio. Euro: Bauwerkskosten (Summe KG ) (brutto) in Mio. Euro: *) wenn diese bereits vorliegt Neubau einer zentralen Leitstelle: für Arbeitsplätze. ggf. Erläuterungen: Erbrachte Leistungsphasen gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude): Weitere erbrachte Leistungen (Gewerk, Leistungsphasen gemäß HOAI) : An Nachunternehmer vergebene Leistungen: Arbeitsprobe, Anlage Nr.: evtl. Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentl. AG, Anlage Nr.: **) Angabe nur erforderlich, wenn nicht das gesamte Leistungsbild der jeweiligen Leistungsphasen erbracht wurde. TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 8 von 11

9 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG Bezeichnung, Anschrift: Auftraggeber und Ansprechpartner: Hauptcharakteristik der Maßnahme: Neubau / Erweiterungsbau Ausführungszeitraum: von bis Angaben gemäß DIN 277: Bruttorauminhalt (m³): Bruttogeschossfläche (m²): Hauptnutzfläche (m²): Angaben gemäß DIN 276: Kostenberechnung Kostenfeststellung* Gesamtkosten (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 300 (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 400 (brutto) in Mio. Euro: Bauwerkskosten (Summe KG ) (brutto) in Mio. Euro: *) wenn diese bereits vorliegt ggf. Erläuterungen: Erbrachte Leistungsphasen gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude): Weitere erbrachte Leistungen (Gewerk, Leistungsphasen gemäß HOAI) : An Nachunternehmer vergebene Leistungen: Arbeitsprobe, Anlage Nr.: evtl. Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentl. AG, Anlage Nr.: **) Angabe nur erforderlich, wenn nicht das gesamte Leistungsbild der jeweiligen Leistungsphasen erbracht wurde. TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 9 von 11

10 2. ANGABEN ZUR BEWERBENDEN NIEDERLASSUNG Bezeichnung, Anschrift: Auftraggeber und Ansprechpartner: Hauptcharakteristik der Maßnahme: Neubau / Erweiterungsbau / Umbau / Modernisierung/Sanierung Ausführungszeitraum: von bis Angaben gemäß DIN 277: Bruttorauminhalt (m³): Bruttogeschossfläche (m²): Hauptnutzfläche (m²): Angaben gemäß DIN 276: Kostenberechnung Kostenfeststellung* Gesamtkosten (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 300 (brutto) in Mio. Euro: Kosten der Kostengruppe 400 (brutto) in Mio. Euro: Bauwerkskosten (Summe KG ) (brutto) in Mio. Euro: *) wenn diese bereits vorliegt ggf. Erläuterungen: Erbrachte Leistungsphasen gemäß 33 HOAI in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude): Weitere erbrachte Leistungen (Gewerk, Leistungsphasen gemäß HOAI) : An Nachunternehmer vergebene Leistungen: Arbeitsprobe, Anlage Nr.: evtl. Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentl. AG, Anlage Nr.: **) Angabe nur erforderlich, wenn nicht das gesamte Leistungsbild der jeweiligen Leistungsphasen erbracht wurde. TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 10 von 11

11 ANLAGEN Anlagen, die dem Antrag auf Teilnahme durch den Bewerber beigefügt werden, sind durch den Bewerber entsprechend zu kennzeichnen ( ) und in der in der nachfolgend aufgeführten Reihenfolge dem ausgefüllten Bewerbungsformular geheftet beizufügen. Die in der Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften geforderten Nachweise sind zwingend beizufügen. Handelsregisterauszug/Gewerbeanmeldung/Berufsregistereintragung oder Vergleichbares beigefügte Unterlagen: Kopie der aktuellen Prämienzahlung/Berufshaftpflichtversicherung Verbindliche und unbedingte Erklärung des Versicherers im Original, dass bei Auftragserteilung die Haftpflichtversicherung mit den Deckungssummen abgeschlossen wird. Arbeitsproben: Anlage Nr.: Referenzschreiben/Leistungsnachweis öffentlicher AG Anlage Nr.: Erklärung Bietergemeinschaften im Original Ich versichere mit der Unterschrift die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben: Ort, Datum Rechtsverbindliche Unterschrift TIP_2012 Bewerbungsformular_VOF Erweiterung Gründerzentrum in Jena Seite 11 von 11

Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen.

Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen. Kommunale Immobilien Jena PSF 100 338 07703 Jena Bewerber für Architektenleistungen gemäß 33 in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude) Ihr Zeichen: Unser Zeichen: SH_621301-04B Ansprechpartner/in:

Mehr

Bewerbung um Ingenieurleistungen gemäß 53 HOAI Anlagengruppen 4 und 5 und 55 HOAI in Verbindung mit Anlage 15 HOAI (Fachplanung Technische Ausrüstung)

Bewerbung um Ingenieurleistungen gemäß 53 HOAI Anlagengruppen 4 und 5 und 55 HOAI in Verbindung mit Anlage 15 HOAI (Fachplanung Technische Ausrüstung) Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) Neubau Gemeinschaftsschule Wenigenjena Bewerbung

Mehr

Bewerbung um Architektenleistungen gemäß 34 HOAI in Verbindung mit Anlage 10 HOAI (Objektplanung Gebäude)

Bewerbung um Architektenleistungen gemäß 34 HOAI in Verbindung mit Anlage 10 HOAI (Objektplanung Gebäude) Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) Neubau Gemeinschaftsschule Wenigenjena Bewerbung

Mehr

Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB

Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) An der Trießnitz Bewerbung

Mehr

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit Eingangsdatum Bewerbungsbogen: Bewerber-Nr.: Maßnahme: Instandsetzung des historischen Magazin- und Druckereigebäudes (Häuser 52-53) und der historischen Feldscheunen Haus 32 und Haus 34 der Franckeschen

Mehr

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig

Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Leistungen: Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig Objektplanung Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6

Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6 Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6 Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE)

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber:

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber: Bewerbungsgrundlage: Auftragsbekanntmachung Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig. Die Bewerbung mit den geforderten Unterlagen ist im Original in Papierform einzureichen.

Mehr

Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB

Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV und GWB BSZ Göschwitz, Sanierung Haus 3, Neubau Funktionsgebäude

Mehr

Die fett umrandeten, farbig hinterlegten Felder sind durch den Bewerber auszufüllen.

Die fett umrandeten, farbig hinterlegten Felder sind durch den Bewerber auszufüllen. Büroangaben bzw. Angaben zur Bietergemeinschaft Name: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Rechtsform: Büroinhaber: Kammer-Nr. / Eintragungsort: Ansprechpartner: Telefonnummer, E-Mail: in Bietergemeinschaft mit:

Mehr

Maßnahme. Leistung 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax Internet

Maßnahme. Leistung 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax  Internet Maßnahme Leistung Errichtung von insgesamt 3 Sporthallen an den Standorten JVA Torgau, JVA Chemnitz und JVA Waldheim Objektplanung Gebäude und Fachplanung Technische Ausrüstung Teil 1 Gebäude Eingangsdatum

Mehr

Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse. Telefon / Fax. . Jahr der Bürogründung / Rechtsform

Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse. Telefon / Fax.  . Jahr der Bürogründung / Rechtsform BEWERBERBOGEN ANGABEN ZUR BEWERBUNG Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse Telefon / Fax E-Mail hr der Bürogründung / Rechtsform Einzelbewerbung Bietergemeinschaft / ARGE Bei Bietergemeinschaft

Mehr

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.:

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bewerbungsbogen VOF Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bitte Zutreffendes (hinterlegte Felder) ausfüllen und die entsprechenden Nachweise beifügen; es wird gebeten, nur die im Bewerbungsbogen

Mehr

Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung. Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Unterlagen zur Bewerbung ja nein

Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung. Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Unterlagen zur Bewerbung ja nein Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Tragwerksplanung 1 von 6 Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Sitz

Mehr

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen. Architektenleistungen gem.

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen. Architektenleistungen gem. Bewerbungsbogen zur Teilnahme VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen Architektenleistungen gem. HOAI 2013 LPH 1-9 Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neugestaltung Ortsmitte Gerbrunn Bewerber Nr. Bewerber: Objektplanung Freianlagen / Verkehrsanlagen

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neugestaltung Ortsmitte Gerbrunn Bewerber Nr. Bewerber: Objektplanung Freianlagen / Verkehrsanlagen Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Abt. 2 Baureferat Hauptsitz Karlsruhe AZ 10-40-BAU47K Projekt Objektplanung nach HOAI, Leistungsphasen - 8 Büroangaben Name Anschrift Jahr der Bürogründung Rechtsform Büroinhaber * (* bei juristischen

Mehr

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am BewerberNr.:... 1) TEILNAHMEANTRAG Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting Ablauf der Bewerbungsfrist, am 17.01.2017 bis 12:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit

Mehr

Maßnahme. Leistung A)ALLGEMEINE ANGABEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax Homepage

Maßnahme. Leistung A)ALLGEMEINE ANGABEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax  Homepage Maßnahme Leistung Erweiterungsneubau für das Finanzamt Leipzig II Objektplanung Gebäude und Innenräume Eingangsdatum Bewerbungsbogen: Bewerber-Nr. A)ALLGEMEINE ANGABEN ( AUFZÄHLUNGEN IDENTISCH MIT AUFTRAGSBEKANNTMACHUNG)

Mehr

Ich / Wir bewerbe(n) mich / uns im Rahmen des VOF - Verhandlungsverfahrens für:

Ich / Wir bewerbe(n) mich / uns im Rahmen des VOF - Verhandlungsverfahrens für: Bewerbungsgrundlage: Auftragsbekanntmachung Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig. Die Bewerbung mit den geforderten Unterlagen ist im Original in Papierform einzureichen.

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Generalsanierung Turnhalle in Helmstadt Bewerber Nr. Bewerber: Architektenleistungen

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Generalsanierung Turnhalle in Helmstadt Bewerber Nr. Bewerber: Architektenleistungen III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV 53)? Ausschlußkriterium!

Mehr

Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro

Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro Der Landkreis Fürstenfeldbruck beabsichtigt die Elektro-Planungsleistungen: Erweiterungsneubau eines Bürogebäudes mit Anbindung an das Bestandsgebäude zusammen

Mehr

Baumaßnahme: Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen am Mühlenweg in Sandkrug

Baumaßnahme: Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen am Mühlenweg in Sandkrug Teilnahmeantrag für öffentlichen Teilnahmewettbewerb Bewerbung als Planungsbüro für die Leistungsphasen 1 bis 8 HOAI 2013 Beabsichtigte Leistung: Geplant ist der Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen

Mehr

BEWERBERBOGEN. 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft

BEWERBERBOGEN. 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft BEWERBERBOGEN Bewerber Mitglied der Bewerbergemeinschaft Nachunternehmer Anderes Unternehmen 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft 1.1 Bewerber / Mitglied der Bewerbergemeinschaft

Mehr

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Bewerbungsbogen Architektenleistungen

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Bewerbungsbogen Architektenleistungen Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Nr. Eingangsstempel Bewerbungsbogen Architektenleistungen Bürobezeichnung: Projekt: Neubau 2-Feldsporthalle

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Hr. Grüninger Herderstraße 17 D-64285 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau der Feuer - und Rettungswache

Mehr

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neubau einer Mehrzweckhalle in Waldbrunn Bewerber Nr.

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neubau einer Mehrzweckhalle in Waldbrunn Bewerber Nr. III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV 53)? Ausschlußkriterium!

Mehr

Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes

Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes Muster B1 Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes Bewerbung für Planungsleistungen der Anlagengruppe 1, 2, 3 und 8 1 Name, Anschrift,

Mehr

Verhandlungsverfahren Neues Rathaus Nalbach Formblatt 1

Verhandlungsverfahren Neues Rathaus Nalbach Formblatt 1 Verhandlungsverfahren Neues Rathaus Nalbach Formblatt 1 Angaben zum Bieter / zur Bietergemeinschaft (Sofern alle oder einzelne Teilleistungen vom selben Büro erbracht werden, ist dies in der Tabelle entsprechend

Mehr

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße 37 69234 Dielheim Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV für die Sanierung und Erweiterung der Leimbachtalschule in Dielheim Objektplanung

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Fr. Regine Kirves / Hr. Grüninger Havelstraße 16 D-64295 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau

Mehr

Name des Büros. Ansprechpartner

Name des Büros. Ansprechpartner Adresse: Straße: PLZ/ Ort: Land: Telefon: Fax: E-Mail: Internetadresse: Bearbeitende Niederlassung Weitere Niederlassungen Gründungsdatum des Büros Ansprechpartner Telefon: E-Mail: 2009 GBM, Essen Seite

Mehr

Bewertung. Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - 1. Formale Ausschlusskriterien

Bewertung. Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - 1. Formale Ausschlusskriterien Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - C Bewertung Projekt: Auftraggeber: Leistungsbild: Neubau Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt und Wohneinheiten

Mehr

Vergabe von Ingenieurleistungen für Tragwerksplanungen - Teilnahmewettbewerb -

Vergabe von Ingenieurleistungen für Tragwerksplanungen - Teilnahmewettbewerb - LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Gabriele Siegele Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse Bewerber) Projekt: Neubau/Umbau - Geschwister-Scholl-Schule - hier: Vergabe von Ingenieurleistungen

Mehr

- Bewerbungsbogen - Neubau Polizeiinspektion Saale-Orla, Hofer Straße 54, Schleiz

- Bewerbungsbogen - Neubau Polizeiinspektion Saale-Orla, Hofer Straße 54, Schleiz Einphasiger nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren gemäß RPW 2013 und Verhandlungsverfahren gemäß VSVgV (Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit)

Mehr

Architektenleistungen Objektplanung Gebäude und Innenräume

Architektenleistungen Objektplanung Gebäude und Innenräume Wertungsmatri Stufe 1 Teilnahmewettbewerb Bewerbung vom: III.1.) Teilnahmebedingungen III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen

Mehr

Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien

Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Eingang des Teilnahmeantrags:. Bewerber-Nr.:. Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Antrag zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb

Mehr

SÄCHSISCHES IMMOBILIEN- UND BAUMANAGEMENT Niederlassung Bautzen Bewerbung für VgV- Verfahren Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2, 3

SÄCHSISCHES IMMOBILIEN- UND BAUMANAGEMENT Niederlassung Bautzen Bewerbung für VgV- Verfahren Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2, 3 Eingangsdatum:... Bewerber-Nr.:... Maßnahme Leistung Bewerbung VgV- Verfahren Planung Anlagengruppen 1,2,3 1. ALLGEMEINE INFORM ATIONEN Name des Büros/ Bewerbers Kontakt Anschrift ausführende Niederlassung

Mehr

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen Sanierungstreuhand Ulm Planungswettbewerb Umgestaltung Theodor-Heuss Heuss-Platz in Ulm Verhandlungsverfahren nach VOF Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung Bewerbungsunterlagen Bewerbungsfrist

Mehr

Neubau Gemeinschaftsschule Wenigenjena

Neubau Gemeinschaftsschule Wenigenjena Bewerbungsformular zum Teilnahmeantrag Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) Neubau Gemeinschaftsschule Wenigenjena Bewerbung

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter

Mehr

x Bewerbung vom: Bewerber weiter zugelassen? ja nein

x Bewerbung vom: Bewerber weiter zugelassen? ja nein Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Vergabeverfahren Objektplanung Umbau und Erweiterung Anne-Frank- Gymnasium Erding mit Neubau 3-fach-Turnhalledie ab Leistungsphase 3 Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Sehr geehrte Damen und

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Wertungsmatri Teilnahmewettbewerb Stufe 1 (Eignungskriterien der Bewerber) III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung

Mehr

Wettbewerb»Erweiterung Josef Albers Museum Quadrat«in Bottrop

Wettbewerb»Erweiterung Josef Albers Museum Quadrat«in Bottrop Die Unterlagen sind zu richten an: Stadt Bottrop Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung Zentrale Vergabestelle Stichwort:»Wettbewerb Erweiterung Josef-Albers Museum Quadrat«Ernst-Wilczok-Platz 2 46236

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Wertungsmatri Teilnahmewettbewerb (Eignungskriterien der Bewerber) III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem

Mehr

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof VOF-Verfahren Planungsleistungen nach 34 HOAI, Leistungsphasen 2-9 Verbindliche Hinweise zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars

Mehr

Technische Ausrüstung - Sanitär, Heizung, Lüftung, Med.Gase und GLT

Technische Ausrüstung - Sanitär, Heizung, Lüftung, Med.Gase und GLT Bewerbung vom: III.1.) Teilnahmebedingungen III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber ( 53)? Ausschlußkriterium!

Mehr

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004 Zugelassen werden nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen einschließlich der geforderten Nachweise und Erklärungen. Jedes Mitglied der Arbeits-/Bietergemeinschaft hat die Bewerbungsbögen für sich auszufüllen

Mehr

Architektenleistungen nach 15 HOAI, Teil I Objektplanung für einen Neubau Leistungsphase 1-5

Architektenleistungen nach 15 HOAI, Teil I Objektplanung für einen Neubau Leistungsphase 1-5 Bewerbungsbogen Bewerbung um Dienstleistungen für den Neubau von ca. 75 Wohneinheiten, in München- Harthof, Lieberweg 2-16 u. Rathenaustr. 64-72 (= Harthof 40. Btl) sowie für den Neubau von ca. 53 Wohneinheiten,

Mehr

Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst

Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst Form und Fristen: Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst bis spätestens 04.01.2019 um 15:00 Uhr (Schlusstermin für

Mehr

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr.

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr. Bewerbungsunterlagen Eingangsdatum Eingangsnummer Projekt: Gestaltung der 1.700 qm großen Dauerausstellung für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung im Rahmen des Umbaus des Deutschlandhauses, Berlin

Mehr

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF -

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - HIRTHE BDA Stadtplaner Schienerbergweg 27 88048 Friedrichshafen Nr. Eingangsstempel B Technische Ausrüstung,

Mehr

Wartburg-Stiftung, Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung / Umnutzung.Freiraum.

Wartburg-Stiftung, Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung / Umnutzung.Freiraum. Bewerbungsbogen Vergabenummer WB 2018 09_27 Öffnungsdatum Projekt: Planungsleistungen Tragwerk nach 49 ff HOAI Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung

Mehr

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB Hille Architekten + Stadtplaner BDA WBW Rathaus VG Pellenz Bahnhofstraße 23 55218 Ingelheim Nicht offener Realisierungswettbewerb Rathaus Verbandsgemeinde Pellenz in Plaidt BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Wertungsmatri Teilnahmewettbewerb Stufe 1 (Eignungskriterien der Bewerber) III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Wertungsmatri Stufe 1 Teilnahmewettbewerb III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Mehr

Landkreis Rastatt Vergabeverfahren Ingenieurleistungen für den Breitbandausbau Bewerberformular. Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich

Landkreis Rastatt Vergabeverfahren Ingenieurleistungen für den Breitbandausbau Bewerberformular. Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich An Landkreis Rastatt Landratsamt Rastatt Amt für Personal, Organisation und zentrale Dienste Herrn Hübner Am Schlossplatz 5 D 76437 Rastatt Bestätigung Eingang (Auszufüllen vom Landkreis Rastatt) Datum:

Mehr

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2 Bestätigung Eingang (Auszufüllen von Drees & Sommer) An Drees & Sommer Herr Martin Bitter Geisenhausenerstr. 17 81379 München Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich Per Post / Kurier (Schlusstermin 18.07.2016,

Mehr

- Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen -

- Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen - An Drees & Sommer Infra Consult und Entwicklungsmanagement GmbH Frau Annette Baltzer Untere Waldplätze 37 D-70569 Stuttgart - Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen - BAU2020 Kasseler Sparkasse

Mehr

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix (Eignungskriterien der Bewerber)

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix (Eignungskriterien der Bewerber) Bewertungsmatri (Eignungskriterien der Bewerber) III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Mehr

Sanierung Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg. Angaben zur Bewerbung. Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE)

Sanierung Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg. Angaben zur Bewerbung. Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Bewerberbogen zur Teilnahme am Vergabeverfahren 1 von 7 Angaben zur Bewerbung Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Sitz und Adresse des Dienstleistungserbringers - bei NL auch Hauptsitz

Mehr

Summe A. bis C.: 70,0 70,0

Summe A. bis C.: 70,0 70,0 Wertungsübersicht Bewerber-Name: Muster (mit maimaler Bewertung) Zusammenfassung Wertung ma. A. Referenzen 35,0 35,0 A.1. Referenz - Objektplanung Neubau Bildungsbau oder Kita 15,0 15,0 A.2. Referenz -

Mehr

Leistungen der Technischen Ausrüstung. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix

Leistungen der Technischen Ausrüstung. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Vergabeverfahren HLS-Planung Brandschutzsanierung Berufsschule Erding Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an der Teilnahme am o.g.

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Sanierung und Erweiterung Staats- und Stadtbibliothek Augsburg E0001. Architekturentwurf, Leistungsbild Gebäude nach HOAI

Sanierung und Erweiterung Staats- und Stadtbibliothek Augsburg E0001. Architekturentwurf, Leistungsbild Gebäude nach HOAI Abgabefrist Ende: 29.02.2016, 12:00h (1) Teilnahmeantrag Eingangsstempel: Bek. im Supplement des Amtsblatt der EU vom 03.02.2016 Nr.: 2016/S 023-037359 Maßnahme: 1 ) Sanierung und Erweiterung Staats- und

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Wertungsmatri Teilnahmewettbewerb Stufe 1 (Eignungskriterien der Bewerber) III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung

Mehr

Markt Eging a.see Realisierungswettbewerb Neubau Rathaus mit Neugestaltung Marktplatz

Markt Eging a.see Realisierungswettbewerb Neubau Rathaus mit Neugestaltung Marktplatz BewerberNr.:...1) Eingang:...1) 1) Vom Auftraggeber auszufüllen BEWERBUNGSBOGEN Auslober Markt Eging a.see Projekt Wettbewerb Nichtoffener Realisierungswettbewerb Leistungsbilder Gebäude und Innenräume

Mehr

Formblätter zur Bewerbung_BEWERBERGEMEINSCHAFT

Formblätter zur Bewerbung_BEWERBERGEMEINSCHAFT Staatsbetrieb Sächs. Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Chemnitz Eingangsstempel Zentrale Vergabestelle Brückenstraße 12 09111 Chemnitz Kennwort: WB Aktienspinnerei Chemnitz Bewerber: Bewerbung

Mehr

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname Bewerbungsformular für Architekten/innen 1. Architekten/innen 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname 1.2 Bei Personalgesellschaften und juristischen Personen - Name und Rechtsform der Gesellschaft

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein Bewertungsmatri Bewerbung vom: III.1.) Teilnahmebedingungen III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Bewerbungsbogen. Auftraggeber Markt Wertach. Projekt Neue Ortsmitte mit Veranstaltungsaal

Bewerbungsbogen. Auftraggeber Markt Wertach. Projekt Neue Ortsmitte mit Veranstaltungsaal BewerberNr.:...1) Eingang:...1) 1) Vom Auftraggeber auszufüllen Bewerbungsbogen Auftraggeber Projekt Leistung Objektplanung - Leistungsbilder Gebäude und Innenräume sowie Freianlagen nach HOAI 2013 Teil

Mehr

Beispiel Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien

Beispiel Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Beispiel mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Hinweis zur Anwendung des nachfolgenden Formblatts Vom Auftraggeber sind vor Veröffentlichung des Teilnahmeantrags die farbig markierten

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter

Mehr

17 E 003 Planungsleistungen nach HOAI 2013 Ingenieurbauwerke,

17 E 003 Planungsleistungen nach HOAI 2013 Ingenieurbauwerke, Stadt Regensburg, Postfach 110643, 93019 Regensburg Vergabeamt An alle Bewerber des VgV-Verfahrens 17 E 003 Sachbearbeitung Frau Hoffmann Hausanschrift D.-Martin-Luther-Str. 3,93047 Regensburg Zimmernummer

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen (VgV 53)? Ausschlußkriterium! III.1.1.b.

Mehr

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Projekte Auftraggeber Verfahrensart Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an verschiedenen Schulen Regionalverband Saarbrücken Schlossplatz

Mehr

Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf

Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf Absender Verhandlungsverfahren (VgV) Betrifft: Objektplanung Gebäude Schule Tersteegenstraße/ Felix-Klein-Straße --------------------------------------------------------------------------- Ablauf der Abgabefrist:

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter

Mehr

Summe A. bis C.: 100,0 100,0

Summe A. bis C.: 100,0 100,0 Wertungsübersicht Bewerbung Bewerber-Name: Muster mit maimaler Bewertung Zusammenfassung Wertung ma. A). Auswahlkriterium Referenzen 55,0 55,0 A.1. Referenz Sanierung Typenbau-Schwimmhalle 25,0 25,0 A.2.

Mehr

Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig!

Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Der Eignungsnachweis ist vom Bewerber auszufüllen bzw. zu erbringen.

Mehr

BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG

BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG Bewerber Mitglied der Bewerbergemeinschaft Nachunternehmer Anderes Unternehmen 1. Angaben zum Teilnehmer 1.1 Teilnehmer Name und Rechtsform Bei juristischen Personen bevollmächtigter

Mehr

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb: Vergabe von Ingenieur- Planungs- und Gutachterleistungen zur Realisierung des nationalen Hockeytrainingszentrums

Mehr

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb: Vergabe von Ingenieur- Planungs- und Gutachterleistungen zur Realisierung des nationalen Hockeytrainingszentrums

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

EG-Bekanntmachung. Inland

EG-Bekanntmachung. Inland EG-Bekanntmachung Inland A. Gliederung und Erläuterung (Der unter A angegebene Text Buchstabe I.1) bis VI.5) dient nur zur Erläuterung; er ist aus drucktechnischen Gründen in der Bekanntmachung nicht zu

Mehr

Teilnahmeantrag VgV-Verfahren

Teilnahmeantrag VgV-Verfahren Kreiskliniken Unterallgäu Kreisklinik Mindelheim Teil 1 Teilnahmeantrag für das Projekt: für folgende Dienstleistung: Auftraggeber: Die Unterlagen sind einzureichen bei: Kreiskliniken Unterallgäu Kreisklinik

Mehr

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG;

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG; Projekt DigiNet im BayStMI - Generalplanerauftrag ANLAGE - Auswahlkriterien - Auswahlverfahren Legende: KG = Kriteriengruppe K = Kriterium BG = Bietergemeinschaft HU = Hauptunternehmer SU = Unterauftragnehmer

Mehr

Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck

Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck Bewerbungsbogen Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck VOF-Verfahren zur Vergabe des Auftrags für Objektplanung gemäß 33 HOAI Leistungsphasen 2 8 (optional

Mehr

I. FORMBLATT BEWERBERERKLÄRUNG

I. FORMBLATT BEWERBERERKLÄRUNG I.a Antrag zur Teilnahme am Bewerbungsverfahren A. Bewerber Angaben zur Bewerbung Erfahrenes Büro Junges Büro (Bitte Zutreffendes ankreuzen!) Büroname Architekt/in (bei jur. Person Bevollmächtigte/r Vertreter/in)

Mehr

Beantwortung der Bieteranfragen mit Antworten. Anfrage 1 vom

Beantwortung der Bieteranfragen mit Antworten. Anfrage 1 vom Verhandlungsverfahren mit vorheriger öffentlicher Aufforderung zur Teilnahme Bek. im Supplement des Amtsblatt der EU vom 01.08.2014 Nr. 2014/S 146-263100 Leistung/Maßnahme Planungsleistungen Objektplanung

Mehr