3. Hans-Jürgen Müller 1935/AK 80 Wasserfreunde München 1912 e.v. 04:35, m: 02:20,45 (02:20,45) 200m: 04:35,88 (02:15,43)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3. Hans-Jürgen Müller 1935/AK 80 Wasserfreunde München 1912 e.v. 04:35, m: 02:20,45 (02:20,45) 200m: 04:35,88 (02:15,43)"

Transkript

1 Wettkampf 3-200m Lagen männlich DAK 20 bis 24 J. ( ): 02:09,61 - Fahrner,Marcel (VFL Sindelfingen) am DAK 25 bis 29 J. ( ): 02:05,98 - Kasprowicz,Kamil (Wasserfreunde 98 Hannover) am DAK 30 bis 34 J. ( ): 02:11,59 - Bermel,Peter (Swim-Team Elmshorn) am DAK 35 bis 39 J. ( ): 02:12,11 - Hanz,Jochen (SG Neukölln Berlin) am DAK 40 bis 44 J. ( ): 02:12,41 - Bermel,Peter (Swim-Team Elmshorn) am DAK 45 bis 49 J. ( ): 02:21,72 - Wrasse,Andre (SG Stadtwerke München) am DAK 50 bis 54 J. ( ): 02:24,23 - Hladky,Josef (WSV Speyer) am DAK 55 bis 59 J. ( ): 02:33,16 - Spranz,Klaus (SV Cannstatt) am DAK 60 bis 64 J. ( ): 02:38,99 - Kauch,Peter (SG Gladbeck/Recklinghausen) am DAK 65 bis 69 J. ( ): 02:45,64 - Horstmann,Bernd (Waspo Nordhorn) am DAK 70 bis 74 J. ( ): 02:59,95 - Horstmann,Bernd (Waspo Nordhorn) am DAK 75 bis 79 J. ( ): 03:07,29 - Hole,Gerhard (SSF Bonn 05) am DAK 80 bis 84 J. ( ): 03:33,09 - Müller,Werner (Ludwigshafener SV07) am DAK 85 bis 89 J. ( ): 03:57,74 - Hauter,Karl (1.SV Blau-Weiß Pirmasens) am DAK 90 bis 94 J. ( ): 04:27,72 - Hauter,Karl (1.SV Blau-Weiß Pirmasens) am Pflichtzeiten AK 20: 02:48,00 AK 25: 02:48,00 AK 30: 02:51,00 AK 35: 02:52,00 AK 40: 02:52,00 AK 45: 03:04,00 AK 50: 03:07,00 AK 55: 03:28,00 AK 60: 03:36,00 AK 65: 04:03,00 AK 70: 04:24,00 AK 80 Manfred Busch 1938/AK 80 Berliner TSC 03:57, m: 00:49,95 (00:49,95) 100m: 01:55,53 (01:05,58) 150m: 03:06,70 (01:11,17) 200m: 03:57,39 (00:50,69) 2. Norbert Körber 1938/AK 80 SG Rhein-Mosel 04:00, m: 00:56,46 (00:56,46) 100m: 01:58,92 (01:02,46) 150m: 03:08,53 (01:09,61) 200m: 04:00,43 (00:51,90) 3. Hans-Jürgen Müller 1935/AK 80 Wasserfreunde München 1912 e.v. 04:35, m: 02:20,45 (02:20,45) 200m: 04:35,88 (02:15,43) AK 75 Peter Frenzel 1943/AK 75 SG Stadtwerke München 03:27, m: 00:44,69 (00:44,69) 100m: 01:40,44 (00:55,75) 150m: 02:42,47 (01:02,03) 200m: 03:27,68 (00:45,21) 2. Günther Kallenbach 1942/AK 75 SSV Leutzsch 03:33, m: 00:39,99 (00:39,99) 100m: 01:37,42 (00:57,43) 150m: 02:47,10 (01:09,68) 200m: 03:33,52 (00:46,42) 3. Alfred Seeger 1940/AK 75 TSV 1850 Lindau 03:39, m: 00:49,00 (00:49,00) 100m: 01:48,30 (00:59,30) 150m: 02:48,87 (01:00,57) 200m: 03:39,06 (00:50,19) 4. Peter Wermelskirchen 1939/AK 75 SG Bayer 03:59, m: 00:57,05 (00:57,05) 100m: 01:59,57 (01:02,52) 150m: 03:06,04 (01:06,47) 200m: 03:59,18 (00:53,14) 5. Herbert Scholvin 1940/AK 75 SGS Hannover 04:20, m: 00:53,51 (00:53,51) 100m: 02:02,55 (01:09,04) 150m: 03:14,82 (01:12,27) 200m: 04:20,68 (01:05,86) 6. Dr. Wolf Rüdiger Weise 1943/AK 75 TG Kitzingen 04:52, m: 00:58,22 (00:58,22) 100m: 02:22,51 (01:24,29) 150m: 03:52,05 (01:29,54) 200m: 04:52,70 (01:00,65) AK 70 Detlef Treptow 1946/AK 70 SC Chemnitz von :12, m: 00:43,08 (00:43,08) 100m: 01:32,50 (00:49,42) 150m: 02:30,58 (00:58,08) 200m: 03:12,95 (00:42,37) 2. Jos Packenius 1948/AK 70 SG Schöneberg Berlin 03:15, m: 00:40,57 (00:40,57) 100m: 01:29,74 (00:49,17) 150m: 02:28,27 (00:58,53) 200m: 03:15,91 (00:47,64) 3. Jörg Knipphals 1947/AK 70 SG Rhein-Mosel 03:17, m: 00:43,38 (00:43,38) 100m: 01:32,52 (00:49,14) 150m: 02:30,92 (00:58,40) 200m: 03:17,22 (00:46,30) 4. Prof. Dr. Michael Metz 1948/AK 70 SSV Senftenberg e.v. 03:56, m: 00:55,41 (00:55,41) 100m: 02:00,33 (01:04,92) 150m: 03:05,22 (01:04,89) 200m: 03:56,70 (00:51,48) Seite 1

2 AK 65 Roland Freygang 1952/AK Dresdner Schwimmgemeinschaft 03:09, m: 00:37,25 (00:37,25) 100m: 01:27,50 (00:50,25) 150m: 02:25,77 (00:58,27) 200m: 03:09,50 (00:43,73) 2. Klaus Beckmann 1951/AK 65 TSG Westerstede 03:12, m: 00:44,13 (00:44,13) 100m: 01:32,66 (00:48,53) 150m: 02:29,52 (00:56,86) 200m: 03:12,79 (00:43,27) 3. Harald Bayer 1951/AK 65 SG Wuppertal 03:13, m: 00:41,56 (00:41,56) 100m: 01:36,05 (00:54,49) 150m: 02:29,13 (00:53,08) 200m: 03:13,43 (00:44,30) 4. Dietmar Langer 1953/AK 65 SC Altwarmbüchen 03:14, m: 00:44,18 (00:44,18) 100m: 01:38,64 (00:54,46) 150m: 02:34,02 (00:55,38) 200m: 03:14,65 (00:40,63) AK 60 Peter Kauch 1956/AK 60 SG Gladbeck/Recklinghausen 02:43, m: 00:36,99 (00:36,99) 100m: 01:22,06 (00:45,07) 150m: 02:07,77 (00:45,71) 200m: 02:43,38 (00:35,61) 2. Thomas Hollerbuhl 1954/AK 60 SG Westthüringen 03:00, m: 00:36,45 (00:36,45) 100m: 01:25,85 (00:49,40) 150m: 02:19,08 (00:53,23) 200m: 03:00,64 (00:41,56) AK 55 Dr. Rolf Arnold 1960/AK 55 SSG Saar Max Ritter 02:37, m: 00:34,52 (00:34,52) 100m: 01:15,45 (00:40,93) 150m: 02:03,57 (00:48,12) 200m: 02:37,99 (00:34,42) 2. Andreas Molitor 1963/AK 55 PSV Delphin :39, m: 00:35,13 (00:35,13) 100m: 01:15,34 (00:40,21) 150m: 02:03,37 (00:48,03) 200m: 02:39,14 (00:35,77) 3. Ingo Benneweg 1963/AK 55 SG Elbe 02:50, m: 00:32,79 (00:32,79) 100m: 01:19,95 (00:47,16) 150m: 02:12,90 (00:52,95) 200m: 02:50,34 (00:37,44) 4. Mykola Konopinsky 1959/AK 55 SC Neustadt/Weinstraße 02:54, m: 00:33,61 (00:33,61) 100m: 01:19,76 (00:46,15) 150m: 02:13,84 (00:54,08) 200m: 02:54,04 (00:40,20) 5. Thomas Meißner 1961/AK 55 Wasserfreunde Spandau 04 02:54, m: 00:36,55 (00:36,55) 100m: 01:23,16 (00:46,61) 150m: 02:13,78 (00:50,62) 200m: 02:54,44 (00:40,66) AK 50 Javier Nogues 1964/AK 50 SSF Bonn 02:30, m: 00:32,73 (00:32,73) 100m: 01:11,43 (00:38,70) 150m: 01:58,14 (00:46,71) 200m: 02:30,58 (00:32,44) 2. Heiko Boknecht 1968/AK 50 TSV Quakenbrück 02:33, m: 00:32,60 (00:32,60) 100m: 01:13,90 (00:41,30) 150m: 01:57,59 (00:43,69) 200m: 02:33,40 (00:35,81) 3. Heiko Krumbeck 1967/AK 50 Berliner TSC 02:34, m: 00:31,89 (00:31,89) 100m: 01:12,34 (00:40,45) 150m: 01:59,84 (00:47,50) 200m: 02:34,72 (00:34,88) 4. Ekkehard Lackhoff 1968/AK 50 SG Siegen 02:35, m: 00:34,09 (00:34,09) 100m: 01:14,32 (00:40,23) 150m: 01:59,54 (00:45,22) 200m: 02:35,18 (00:35,64) 5. Eduard Flacker 1968/AK 50 SB Delphin 03 Augsburg 02:36, m: 00:32,52 (00:32,52) 100m: 01:15,33 (00:42,81) 150m: 02:00,63 (00:45,30) 200m: 02:36,73 (00:36,10) 6. Frank Martin 1965/AK 50 SG Westthüringen 02:39, m: 00:35,11 (00:35,11) 100m: 01:17,91 (00:42,80) 150m: 02:05,10 (00:47,19) 200m: 02:39,71 (00:34,61) 7. Alexander Gallitz 1968/AK 50 1.FCN Schwimmen 02:42, m: 00:32,40 (00:32,40) 100m: 01:15,20 (00:42,80) 150m: 02:05,59 (00:50,39) 200m: 02:42,79 (00:37,20) 8. Steffen Schmolke 1967/AK 50 SC Delphin Wittenberge e.v. 02:43, m: 00:33,77 (00:33,77) 100m: 01:17,55 (00:43,78) 150m: 02:04,44 (00:46,89) 200m: 02:43,58 (00:39,14) 9. Martin Maeß 1966/AK 50 SC Altwarmbüchen 02:46, m: 00:35,13 (00:35,13) 100m: 01:19,14 (00:44,01) 150m: 02:08,85 (00:49,71) 200m: 02:46,11 (00:37,26) 10. Jens Fricke 1968/AK 50 Bremischer SV 02:47, m: 00:34,89 (00:34,89) 100m: 01:18,93 (00:44,04) 150m: 02:09,11 (00:50,18) 200m: 02:47,81 (00:38,70) Seite 2

3 noch AK Bernd Bienek 1966/AK 50 SG Gladbeck/Recklinghausen 02:48, m: 00:35,16 (00:35,16) 100m: 01:20,42 (00:45,26) 150m: 02:08,25 (00:47,83) 200m: 02:48,11 (00:39,86) 12. Olaf Tödte 1968/AK 50 SV Neviges 02:52, m: 00:35,44 (00:35,44) 100m: 01:23,87 (00:48,43) 150m: 02:14,50 (00:50,63) 200m: 02:52,98 (00:38,48) 13. Ingo Liebe 1965/AK 50 Humboldt-Uni Berlin 02:54, m: 00:35,23 (00:35,23) 100m: 01:21,24 (00:46,01) 150m: 02:10,72 (00:49,48) 200m: 02:54,59 (00:43,87) 14. Volker Göbel 1965/AK 50 SC Chemnitz von :00, m: 00:35,47 (00:35,47) 100m: 01:24,55 (00:49,08) 150m: 02:17,60 (00:53,05) 200m: 03:00,01 (00:42,41) AK 45 nicht am Start Ulrich Fischer 1964/AK 50 SSG Reutlingen/Tübingen EnM Matthias Millers 1970/AK 45 SG Wuppertal 02:24, m: 00:30,72 (00:30,72) 100m: 01:10,16 (00:39,44) 150m: 01:52,03 (00:41,87) 200m: 02:24,74 (00:32,71) 2. Christian Frick 1973/AK 45 SC Delphin Ingolstadt 02:25, m: 00:29,63 (00:29,63) 100m: 01:08,51 (00:38,88) 150m: 01:51,88 (00:43,37) 200m: 02:25,00 (00:33,12) 3. Dirk Neuhaus 1973/AK 45 SG Dortmund 02:32, m: 00:30,96 (00:30,96) 100m: 01:12,13 (00:41,17) 150m: 01:55,35 (00:43,22) 200m: 02:32,57 (00:37,22) 4. Andreas Schwartz 1972/AK 45 Brander SV 1973 e.v. 02:37, m: 00:31,77 (00:31,77) 100m: 01:13,54 (00:41,77) 150m: 01:59,68 (00:46,14) 200m: 02:37,56 (00:37,88) 5. Harald Nachtigall 1972/AK 45 SG Essen 02:45, m: 00:31,96 (00:31,96) 100m: 01:19,52 (00:47,56) 150m: 02:06,98 (00:47,46) 200m: 02:45,63 (00:38,65) AK 40 Christof Groh 1975/AK 40 WSV Speyer 02:27, m: 00:30,85 (00:30,85) 100m: 01:07,88 (00:37,03) 150m: 01:50,16 (00:42,28) 200m: 02:27,33 (00:37,17) 2. Ralf Hildebrandt 1978/AK Dresdner Schwimmgemeinschaft 02:30, m: 00:32,09 (00:32,09) 100m: 01:10,23 (00:38,14) 150m: 01:55,93 (00:45,70) 200m: 02:30,64 (00:34,71) 3. Carsten Frank 1974/AK 40 VfL Sindelfingen 02:32, m: 00:32,75 (00:32,75) 100m: 01:10,74 (00:37,99) 150m: 01:56,31 (00:45,57) 200m: 02:32,69 (00:36,38) 4. Sven Kielblock 1976/AK 40 Brander SV 1973 e.v. 02:35, m: 00:31,91 (00:31,91) 100m: 01:10,76 (00:38,85) 150m: 02:00,54 (00:49,78) 200m: 02:35,25 (00:34,71) 5. Frank Rauchfuß 1976/AK 40 SGS Hamburg 02:39, m: 00:33,06 (00:33,06) 100m: 01:16,73 (00:43,67) 150m: 02:00,77 (00:44,04) 200m: 02:39,05 (00:38,28) 6. Jörg Renzenbrink 1975/AK 40 TSV Ueffeln 02:45, m: 00:35,29 (00:35,29) 100m: 01:17,62 (00:42,33) 150m: 02:05,15 (00:47,53) 200m: 02:45,68 (00:40,53) AK 35 Martin Klein 1979/AK 35 Bad Homburger SC 02:23, m: 00:28,49 (00:28,49) 100m: 01:05,08 (00:36,59) 150m: 01:50,39 (00:45,31) 200m: 02:23,82 (00:33,43) 2. Peter Schwenzer 1982/AK 35 SSG Braunschweig 02:29, m: 00:33,93 (00:33,93) 100m: 01:11,13 (00:37,20) 150m: 01:56,11 (00:44,98) 200m: 02:29,96 (00:33,85) 3. Marc-Oliver Borgstedt 1980/AK 35 SG Bayer 02:33, m: 00:32,72 (00:32,72) 100m: 01:13,20 (00:40,48) 150m: 01:57,30 (00:44,10) 200m: 02:33,69 (00:36,39) 4. Sam Surtmann 1979/AK 35 SV Mannheim 02:39, m: 00:35,11 (00:35,11) 100m: 01:16,09 (00:40,98) 150m: 02:01,84 (00:45,75) 200m: 02:39,04 (00:37,20) 5. Fabian Rasch 1983/AK 35 SC Poseidon Berlin 02:39, m: 00:31,00 (00:31,00) 100m: 01:13,18 (00:42,18) 150m: 01:58,29 (00:45,11) 200m: 02:39,60 (00:41,31) Seite 3

4 noch AK Sascha Sauer 1979/AK 35 Wilhelmshavener SSV 02:48, m: 00:33,44 (00:33,44) 100m: 01:14,51 (00:41,07) 150m: 02:06,17 (00:51,66) 200m: 02:48,60 (00:42,43) AK 30 Andreas Stein 1984/AK 30 SG Region Oldenburg 02:22, m: 00:31,52 (00:31,52) 100m: 01:11,92 (00:40,40) 150m: 01:50,26 (00:38,34) 200m: 02:22,71 (00:32,45) 2. Markus Tasche 1984/AK 30 SGS Hannover 02:22, m: 00:30,27 (00:30,27) 100m: 01:08,85 (00:38,58) 150m: 01:51,98 (00:43,13) 200m: 02:22,92 (00:30,94) 3. Robert Weißhuhn 1984/AK 30 SG Berliner Wasserratten 02:26, m: 00:29,14 (00:29,14) 100m: 01:08,96 (00:39,82) 150m: 01:54,20 (00:45,24) 200m: 02:26,50 (00:32,30) 4. Raul Garcia Alcaraz 1988/AK 30 TSV Vaterstetten 02:27, m: 00:29,75 (00:29,75) 100m: 01:07,00 (00:37,25) 150m: 01:53,18 (00:46,18) 200m: 02:27,34 (00:34,16) 5. Martin Kühn 1988/AK 30 Post SV Leipzig e.v. 02:29, m: 00:30,32 (00:30,32) 100m: 01:10,89 (00:40,57) 150m: 01:52,86 (00:41,97) 200m: 02:29,32 (00:36,46) 6. Tobias Höfs 1986/AK 30 SG Wuppertal 02:30, m: 00:31,65 (00:31,65) 100m: 01:12,51 (00:40,86) 150m: 01:57,15 (00:44,64) 200m: 02:30,75 (00:33,60) 7. Paul Johannes Siegrist 1988/AK SSV Ingelheim :36, m: 00:33,71 (00:33,71) 100m: 01:14,99 (00:41,28) 150m: 01:58,95 (00:43,96) 200m: 02:36,77 (00:37,82) 8. Robert Keil 1985/AK 30 SC Poseidon Berlin 02:37, m: 00:32,28 (00:32,28) 100m: 01:12,36 (00:40,08) 150m: 02:00,78 (00:48,42) 200m: 02:37,08 (00:36,30) 9. Benjamin Wabner 1987/AK 30 Hamburger SC 02:44, m: 00:32,67 (00:32,67) 100m: 01:15,94 (00:43,27) 150m: 02:06,52 (00:50,58) 200m: 02:44,96 (00:38,44) 10. Martin Haack 1986/AK 30 TSV Otterndorf :48, m: 00:33,77 (00:33,77) 100m: 01:17,79 (00:44,02) 150m: 02:09,29 (00:51,50) 200m: 02:48,03 (00:38,74) AK 25 Bastian Schorr 1992/AK 25 SG Bamberg 02:14, m: 00:27,44 (00:27,44) 100m: 01:02,79 (00:35,35) 150m: 01:43,48 (00:40,69) 200m: 02:14,93 (00:31,45) 2. Maximilian Deichsel 1991/AK 25 SV Bayreuth 02:16, m: 00:28,58 (00:28,58) 100m: 01:04,23 (00:35,65) 150m: 01:45,34 (00:41,11) 200m: 02:16,25 (00:30,91) 3. Jonas Windrich 1993/AK 25 SGS Hannover 02:26, m: 00:29,96 (00:29,96) 100m: 01:08,41 (00:38,45) 150m: 01:49,05 (00:40,64) 200m: 02:26,51 (00:37,46) 4. Christopher Streek 1993/AK 25 SGS Verden/Dörverden 02:30, m: 00:31,74 (00:31,74) 100m: 01:12,54 (00:40,80) 150m: 01:55,98 (00:43,44) 200m: 02:30,35 (00:34,37) 5. Pascal Bach 1990/AK 25 SC Poseidon Berlin 02:32, m: 00:31,69 (00:31,69) 100m: 01:12,56 (00:40,87) 150m: 01:55,97 (00:43,41) 200m: 02:32,55 (00:36,58) 6. Sascha Thiel 1992/AK 25 Warendorfer SU 02:35, m: 00:33,42 (00:33,42) 100m: 01:13,69 (00:40,27) 150m: 01:59,80 (00:46,11) 200m: 02:35,29 (00:35,49) AK 20 Tobias Frank 1993/AK 25 SG Bamberg 02:49, EnM 50m: 00:35,99 (00:35,99) 100m: 01:19,55 (00:43,56) 150m: 02:10,11 (00:50,56) 200m: 02:49,12 (00:39,01) Marcel Stöwer 1998/AK 20 W98 Hannover 02:15, m: 00:27,60 (00:27,60) 100m: 01:03,64 (00:36,04) 150m: 01:47,30 (00:43,66) 200m: 02:15,43 (00:28,13) 2. Sebastian Feser 1997/AK 20 SV Bayreuth 02:15, m: 00:29,76 (00:29,76) 100m: 01:05,87 (00:36,11) 150m: 01:45,53 (00:39,66) 200m: 02:15,72 (00:30,19) 3. Marius Glajcar 1996/AK 20 SG Lünen 02:18, m: 00:28,50 (00:28,50) 100m: 01:05,16 (00:36,66) 150m: 01:46,27 (00:41,11) 200m: 02:18,33 (00:32,06) Seite 4

5 noch AK Henrik Terholsen 1995/AK 20 SC Steinhagen-Amshausen 02:24, m: 00:31,17 (00:31,17) 100m: 01:10,92 (00:39,75) 150m: 01:50,39 (00:39,47) 200m: 02:24,36 (00:33,97) 5. Reyk Rüger 1994/AK 20 Waspo Nordhorn 02:24, m: 00:30,34 (00:30,34) 100m: 01:08,74 (00:38,40) 150m: 01:52,65 (00:43,91) 200m: 02:24,41 (00:31,76) 6. Niklas Dellke 1996/AK 20 SV Bremen :29, m: 00:28,25 (00:28,25) 100m: 01:05,98 (00:37,73) 150m: 01:54,91 (00:48,93) 200m: 02:29,44 (00:34,53) 7. Niclas Mellies 1995/AK 20 SG Osnabrück 02:29, m: 00:30,71 (00:30,71) 100m: 01:08,23 (00:37,52) 150m: 01:54,02 (00:45,79) 200m: 02:29,83 (00:35,81) 8. Moritz Enking 1996/AK 20 SC Osnabrück 04 02:30, m: 00:29,49 (00:29,49) 100m: 01:06,68 (00:37,19) 150m: 01:54,12 (00:47,44) 200m: 02:30,42 (00:36,30) 9. Patrick Schöpper 1997/AK 20 SV Wfr. Völlen-Papenburg 02:32, m: 00:30,35 (00:30,35) 100m: 01:11,46 (00:41,11) 150m: 01:55,84 (00:44,38) 200m: 02:32,30 (00:36,46) 10. Phil Thielpape 1994/AK 20 Turn- und Sportverein Huchting 02:33, m: 00:30,62 (00:30,62) 100m: 01:11,26 (00:40,64) 150m: 01:55,77 (00:44,51) 200m: 02:33,14 (00:37,37) 11. Tobias Tönjes 1998/AK 20 Turn- und Sportverein Huchting 02:33, m: 00:31,97 (00:31,97) 100m: 01:14,08 (00:42,11) 150m: 01:58,67 (00:44,59) 200m: 02:33,55 (00:34,88) 12. Thorben Brinkmann 1995/AK 20 SG Elbe 02:33, m: 00:33,62 (00:33,62) 100m: 01:13,05 (00:39,43) 150m: 01:58,04 (00:44,99) 200m: 02:33,72 (00:35,68) 13. Oliver Hergert 1998/AK 20 Wilhelmshavener SSV 02:33, m: 00:29,84 (00:29,84) 100m: 01:10,88 (00:41,04) 150m: 01:58,83 (00:47,95) 200m: 02:33,98 (00:35,15) 14. Leif Sommer 1994/AK 20 ST Bielefeld 02:34, m: 00:31,07 (00:31,07) 100m: 01:10,18 (00:39,11) 150m: 01:57,63 (00:47,45) 200m: 02:34,25 (00:36,62) 15. Philipp Baaske 1994/AK 20 TSV Neuburg 02:36, m: 00:32,53 (00:32,53) 100m: 01:13,90 (00:41,37) 150m: 01:59,89 (00:45,99) 200m: 02:36,02 (00:36,13) 16. Patrick Föst 1995/AK 20 TSV OT Bremen 02:39, m: 00:31,10 (00:31,10) 100m: 01:11,19 (00:40,09) 150m: 02:01,89 (00:50,70) 200m: 02:39,49 (00:37,60) Seite 5

2. Hans-Jürgen Müller 1935/AK 80 Wasserfreunde München 1912 e.v. 02:31, m: 01:10,38 (01:10,38) 100m: 02:31,80 (01:21,42)

2. Hans-Jürgen Müller 1935/AK 80 Wasserfreunde München 1912 e.v. 02:31, m: 01:10,38 (01:10,38) 100m: 02:31,80 (01:21,42) Wettkampf 17-100m Schmetterling männlich DAK 20 bis 24 J. (1998-1994): 00:55,68 - Hesse,Jan (Wasserfreunde 98 Hannover) am 21.06.2014 DAK 25 bis 29 J. (1993-1989): 00:56,86 - Bayer,Robert (TV Marktheidenfeld)

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 25 m Bahn AK 100 Hahn,Hans SSV Bad Salzungen 25.10.2008 02:07,41 AK 20 Pohl,Alexander SC Westerbach Eschborn 29.11.2014 00:22,94 AK 25 Grahlemann,Christopher ESV Frankfurt / Oder 10.04.2010

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 50 m Bahn AK 100 Hahn,Hans SSV Bad Salzungen 05.07.2008 02:15,51 AK 20 Brauns,Sascha SC Magdeburg 13.06.2009 00:23,03 AK 25 Grahlemann,Christopher ESV Frankfurt / Oder 19.09.2009 00:23,15

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 25 m Bahn AK 100 Hahn,Hans SSV Bad Salzungen 25.10.2008 02:07,41 AK 20 Pohl,Alexander SC Westerbach Eschborn 29.11.2014 00:22,94 AK 25 Grahlemann,Christopher ESV Frankfurt / Oder 10.04.2010

Mehr

Wettkampf m Rücken männlich

Wettkampf m Rücken männlich Bremen Seite: 28 Wettkampf 23-100m Rücken männlich Pflichtzeiten AK20: 01:09,50 AK25: 01:09,50 AK30: 01:13,00 AK35: 01:13,00 AK40: 01:14,50 AK45: 01:15,00 AK50: 01:20,50 AK55: 01:25,00 AK60: 01:34,50 AK65:

Mehr

Seite 1. erzeugt mit "EasyWk" -

Seite 1. erzeugt mit EasyWk - Wettkampf 12-50m Schmetterling männlich DAK 20 bis 24 J. (1998-1994): 00:25,15 - Hennebach,Karl-Richard (Post SV Leipzig) am 20.06.2014 DAK 25 bis 29 J. (1993-1989): 00:25,07 - Halgasch,Sebastian (Hainsberger

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 25 m Bahn AK 100 Hahn,Hans SSV Bad Salzungen 25.10.2008 02:07,41 AK 20 Pohl,Alexander SC Westerbach Eschborn 29.11.2014 00:22,94 AK 25 Grahlemann,Christopher ESV Frankfurt / Oder 10.04.2010

Mehr

Wettkampf 3-200m Freistil männlich

Wettkampf 3-200m Freistil männlich Bremen Seite: 1 Wettkampf 3-200m Freistil männlich Pflichtzeiten AK20: 02:19,00 AK25: 02:22,00 AK30: 02:22,00 AK35: 02:22,00 AK40: 02:23,00 AK45: 02:25,00 AK50: 02:37,00 AK55: 02:52,00 AK60: 02:59,00 AK65:

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 50 m Bahn AK 100 Hahn,Hans SSV Bad Salzungen 05.07.2008 02:15,51 AK 20 Brauns,Sascha SC Magdeburg 13.06.2009 00:23,03 AK 25 Grahlemann,Christopher ESV Frankfurt / Oder 19.09.2009 00:23,15

Mehr

Meldeergebnis. 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" vom bis

Meldeergebnis. 50. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken vom bis Meldeergebnis 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" vom 01.06.2018 bis 03.06.2018 Wettkampfbecken 8 Bahnen á 50m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur ca. 26 C Automatische Zeitnahme

Mehr

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12.

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12. Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12.2016 SG Bayer A m 19:20,61 NRW 3./4.12.2016 Wuppertal Landesentscheid

Mehr

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2015 Ergebnisse Kiel, den 12. Februar Bundesliga. 2.Bundesliga Nord

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2015 Ergebnisse Kiel, den 12. Februar Bundesliga. 2.Bundesliga Nord Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2015 Ergebnisse Kiel, den 12. Februar 2015 1.Bundesliga Ulrike Siebrasse Referentin für Mannschaftswettbewerbe 1. SG Essen 28.682 1. 1.Potsdamer SV 28.523 2. SV

Mehr

Wettkampf m Brust männlich

Wettkampf m Brust männlich Bremen Seite: 20 Wettkampf 15-100m Brust männlich Pflichtzeiten AK20: 01:18,00 AK25: 01:18,50 AK30: 01:18,50 AK35: 01:21,00 AK40: 01:23,00 AK45: 01:23,50 AK50: 01:28,00 AK55: 01:29,00 AK60: 01:36,50 AK65:

Mehr

Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) Bayerischer Schwimmverband (LSV-Nr.: 2) Berliner Schwimmverband (LSV-Nr.: 3) Seite 1

Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) Bayerischer Schwimmverband (LSV-Nr.: 2) Berliner Schwimmverband (LSV-Nr.: 3) Seite 1 Anzahl Meldungen Teilnehmer: weiblich/männlich Meldungen: Einzel/Staffel Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) 1. Gundelfinger TS 1976 4764 0/ 1 1/ 0 1/ 0 1/ 0 1/ 0 1/ 0 1/ 0 6/ 0 2. SG Regio Freiburg

Mehr

Seite 1. erzeugt mit "EasyWk" -

Seite 1. erzeugt mit EasyWk - Wettkampf 26-50m Brust männlich DAK 20 bis 24 J. (1998-1994): 00:29,15 - Endres,Leo (SG Bamberg) am 06.06.2015 DAK 25 bis 29 J. (1993-1989): 00:29,11 - Maier,Wolfgang (SSG Reutlingen/Tübingen) am 21.06.2014

Mehr

Ulrike Siebrasse Referentin für Mannschaftswettbewerbe

Ulrike Siebrasse Referentin für Mannschaftswettbewerbe Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2015 Ergebnisse Kiel, den 12. Februar 2015 1.Bundesliga Ulrike Siebrasse Referentin für Mannschaftswettbewerbe 1. SG Essen 28.682 1. 1.Potsdamer SV 28.523 2. SV

Mehr

Meldeergebnis. Abschnitt Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen

Meldeergebnis. Abschnitt Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen Meldeergebnis 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom 01.12.2017 bis 03.12.2017 in Bremen Abschnitt 1-01.12.2017 Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masters Ausrichter: Blumenthaler

Mehr

Deutscher Schwimm-Verband - männliche Rekorde

Deutscher Schwimm-Verband - männliche Rekorde Bayern Rekorde - 25m Bahn Bayern Rekorde - 50m Bahn 50F Robert Könneker 1986 SG Stadtwerke München 0:21,78 19.11.2016 Berlin, GER 50F Alibek Käsler 1988 SV Würzburg 05 0:22,54 16.12.2009 Würzburg, GER

Mehr

Anzahl Meldungen. Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) Bayerischer Schwimmverband (LSV-Nr.: 2) Berliner Schwimmverband (LSV-Nr.

Anzahl Meldungen. Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) Bayerischer Schwimmverband (LSV-Nr.: 2) Berliner Schwimmverband (LSV-Nr. Bremen Seite: 1 Anzahl Meldungen Teilnehmer: weiblich/männlich Meldungen: Einzel/Staffel Badischer Schwimm-Verband (LSV-Nr.: 1) 1. SG Badenweiler-Neuenburg 4954 1/ 0 0/ 0 1/ 0 0/ 0 1/ 0 0/ 0 2/ 0 2. SG

Mehr

Wettkampf 13-50m Schmetterling männlich

Wettkampf 13-50m Schmetterling männlich 15.04. - 17.04.2016 Hofwiesenbad Gera Seite 1 Wettkampf 13-50m Schmetterling männlich DMR 20 bis 24 J. (1996-1992): 00:25,15 - Hennebach,Karl-Richard (Post SV Leipzig) am 20.06.2014 in Hannover DMR 25

Mehr

Jugend D weiblich: DMSJ alle Teams der Landesentscheide 2005

Jugend D weiblich: DMSJ alle Teams der Landesentscheide 2005 DMSJ. 2005 --- alle Teams der Landesentscheide 2005 Das "JA" in der Spalte D bedeutet, daß diese Mannschaft am DSV-Endkampf 2005 in Wuppertal teilnimmt. Jugend D weiblich: 1 SG Bayer Wuppertal/U./D. 24:58,79

Mehr

Meldeergebnis. Abschnitt 2 ( )

Meldeergebnis. Abschnitt 2 ( ) Meldeergebnis Endkampf Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2016 Abschnitt 2 (29.01.2017) Veranstalter: Deutscher Schwimm - Verband e.v. Ausrichter: Einlass ab: Einschwimmen ab: 8:00 Uhr 8:00 Uhr

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 25 m Bahn AK 20 Thater,Jennifer SG Dortmund 08.11.2014 00:26,02 AK 25 Thater,Jennifer SG Dortmund 28.11.2015 00:25,75 AK 30 Röhrs,Katja SG Stadtwerke München 01.12.2012 00:26,14 AK 35 Otto,Katja

Mehr

Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016; Stand:

Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016; Stand: Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 16.11.2016 W 98 Hannover A m 20:12,45 Niedersachsen 29./30.10.2016

Mehr

Vereinsergebnis - TSV 1850 Lindau

Vereinsergebnis - TSV 1850 Lindau 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters Vereinsergebnis Bremen Seite: 1 Vereinsergebnis - TSV 1850 Lindau Alfred Seeger - 1940 WkNr WkTyp WkName Wertung Platz Endzeit 1 Entscheidung 200m Lagen männlich

Mehr

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert. Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de W 98 Hannover A m 20:12,45 Niedersachsen 29./30.10.2016 Hildesheim

Mehr

Wettkampf 8-50m Rücken männlich

Wettkampf 8-50m Rücken männlich Bremen Seite: 1 Wettkampf 8-50m Rücken männlich Pflichtzeiten AK20: 00:33,00 AK25: 00:33,00 AK30: 00:33,50 AK35: 00:33,50 AK40: 00:34,50 AK45: 00:35,50 AK50: 00:37,00 AK55: 00:38,50 AK60: 00:41,50 AK65:

Mehr

Sächsischer Schwimm-Verband e.v. 33. Deutsche Meisterschaften der Masters Lange Strecken Wetzlar, April 2017

Sächsischer Schwimm-Verband e.v. 33. Deutsche Meisterschaften der Masters Lange Strecken Wetzlar, April 2017 Verein Teilnehmer Einzelstarts Staffeln Ges m w 1. Dresdner SG 8 7 1 18 1 Post SV Leipzig 5 4 1 5 2 SC Chemnitz von 1892 7 5 2 10 1 SSV Blau-Weiß Gersdorf 1 1 2 SSV Freiberg 1 1 1 SSV Leutzsch 2 1 1 9

Mehr

erzeugt mit "EasyWk" -

erzeugt mit EasyWk - Wettkampf 19-50m Freistil männlich DAK 20 bis 24 J. (1998-1994): 00:23,03 - Brauns,Sascha (SC Magdeburg) am 13.06.2009 DAK 25 bis 29 J. (1993-1989): 00:23,15 - Grahlemann,Christopher (ESV Frankfurt / Oder)

Mehr

Protokoll. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen

Protokoll. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom 01.12.2017 bis 03.12.2017 in Bremen Protokoll Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masters Ausrichter: Blumenthaler Turnverein von 1862

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 50 m Bahn AK 20 Thater,Jennifer SG Dortmund 25.08.2012 00:26,62 AK 25 Thater,Jennifer SG Dortmund 17.08.2017 00:26,10 AK 30 Otto,Katja SG Stadtwerke München 21.06.2014 00:26,46 AK 35 Seick,Karin

Mehr

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen Meldeergebnis 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom 01.12.2017 bis 03.12.2017 in Bremen Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masters Ausrichter: Blumenthaler Turnverein von

Mehr

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen Meldeergebnis 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom 01.12.2017 bis 03.12.2017 in Bremen Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masters Ausrichter: Blumenthaler Turnverein von

Mehr

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen

Meldeergebnis. 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom bis in Bremen Meldeergebnis 8. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters vom 01.12.2017 bis 03.12.2017 in Bremen Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masters Ausrichter: Blumenthaler Tunrverein von

Mehr

Meldeergebnis. Abschnitt 2 am

Meldeergebnis. Abschnitt 2 am Meldeergebnis 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" Abschnitt 2 am 01.06.2018 Wettkampfbecken 8 Bahnen á 50m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur ca. 26 C Automatische Zeitnahme Abschnittsdaten

Mehr

Deutsche Masters-Rekordliste

Deutsche Masters-Rekordliste 50 m Freistil 25 m Bahn AK 20 Thater,Jennifer SG Dortmund 08.11.2014 00:26,02 AK 25 Thater,Jennifer SG Dortmund 28.11.2015 00:25,75 AK 30 Röhrs,Katja SG Stadtwerke München 01.12.2012 00:26,14 AK 35 Otto,Katja

Mehr

Protokoll. 24. Saalfelder Stauseemeile. und. 22. Alter-Biquadrat. am

Protokoll. 24. Saalfelder Stauseemeile. und. 22. Alter-Biquadrat. am Protokoll 24. Saalfelder Stauseemeile und 22. Alter-Biquadrat am 14.07.2012 Ort: Alterbucht/Hohenwartestausee, Saalthal, 07334 Goßwitz Streckenlängen 1.852 m 400 m (Schnupperstrecke) ca. 8 km (Schwimmen)

Mehr

Protokoll. Abschnitt 4 am

Protokoll. Abschnitt 4 am Protokoll 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" Abschnitt 4 am 02.06.2018 Wettkampfbecken 8 Bahnen á 50m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur ca. 26 C Automatische Zeitnahme Abschnittsdaten

Mehr

Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016

Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Platz 1* der Landesentscheide/Vorentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 17.10.2016 Wfr. Spandau 04 A m 20:30,90 Berlin 7./8.10.2016

Mehr

Wettkampf m Schmetterling männlich (Vorlauf)

Wettkampf m Schmetterling männlich (Vorlauf) Wettkampf 134-50m Schmetterling männlich (Vorlauf) Jugend Wertung Miroslaw, Rafael 2001 Deutscher Schwimm-Verband 00:25,83 654 Eidam, Ole Mats 2003 Potsdamer SV 00:26,33 618 Schröder, Lucas 2003 BSV "Friesen

Mehr

9. Hennefer Triathlon Ergebnisliste Einzel Verbandsliga Männer (1,5/40/10)

9. Hennefer Triathlon Ergebnisliste Einzel Verbandsliga Männer (1,5/40/10) Ergebnisliste Einzel Verbandsliga Männer (1,5/40/10) Pl SNR Name Verein Zeit Schwimmen Radfahren Laufen Zeitstrafe Verbandsliga Männer (1,5/40/10) 1 1108 Olivier Esser Brander SV Tri Team III 2:04:20 0:24:03

Mehr

Meldeergebnis. Berliner Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" vom bis

Meldeergebnis. Berliner Meisterschaften der Masters Lange Strecken vom bis Meldeergebnis Berliner Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" vom 19.01.2019 bis 20.01.2019 Veranstalter: Berliner Schwimm-Verband Ausrichter: Berliner Wasserratten gegr. 1889 e.v. Wettkampfbecken

Mehr

Protokoll. 47. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken vom Juni 2015 in Regensburg

Protokoll. 47. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken vom Juni 2015 in Regensburg Protokoll 47. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken vom 05. 07. Juni 2015 in Regensburg 1. Abschnitt: Freitag, 05.06.2015 Beginn: 10:00 Uhr 2. Abschnitt: Beginn: 90 nach Ende des 1. Abschnittes

Mehr

Protokoll. Abschnitt 2 am

Protokoll. Abschnitt 2 am Protokoll 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" Abschnitt 2 am 01.06.2018 Wettkampfbecken 8 Bahnen á 50m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur ca. 26 C Automatische Zeitnahme Abschnittsdaten

Mehr

Gesamtauswertung DMSJ im SV NRW nach dem Bezirksdurchgang 2017

Gesamtauswertung DMSJ im SV NRW nach dem Bezirksdurchgang 2017 A-Jugend Jg. 00/01 1. SG Essen 21:54,89 1. SG Essen 19:35,27 2. SSF Bonn 22:52,38 2. SG Oberhausen 20:01,43 3. SG Bayer 23:03,92 3. SG Gladbeck/Recklinghaus 20:15,58 4. SG Ruhr 23:15,94 4. SG Bayer 20:28,95

Mehr

Damen. Die sächsischen Medaillengewinner und Platzierten. Sächsischer Schwimm-Verband e.v.

Damen. Die sächsischen Medaillengewinner und Platzierten. Sächsischer Schwimm-Verband e.v. Verein Teilnehmer ges 1. Dresdner SG 11 Chemnitzer SG 1 Dresdner Delphine 1 Einheit Süd Chemnitz 7 Post SV Leipzig 21 SC Chemnitz von 3 SC Plauen 06 1 SSV Blau-Weiß 2 SSV Freiberg 1 SSV Leutzsch 4 SV Automation

Mehr

Meldeergebnis. Abschnitt 3 am

Meldeergebnis. Abschnitt 3 am Meldeergebnis 50. Deutsche Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" Abschnitt 3 am 02.06.2018 Wettkampfbecken 8 Bahnen á 50m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur ca. 26 C Automatische Zeitnahme Abschnittsdaten

Mehr

Gesamtauswertung im SV NRW nach dem DMSJ Bezirksdurchgang 2013

Gesamtauswertung im SV NRW nach dem DMSJ Bezirksdurchgang 2013 Jugend A 1. SG Essen 1 22:17,92 1. SG Essen 20:09,67 2. Telekom Post SG Köln 22:55,20 2. SG Bayer 1 20:35,23 3. SG Bayer 1 23:11,03 3. SG Mönchengladbach 1 20:54,25 4. SG Essen 2 23:26,81 4. Duisburger

Mehr

Protokoll. 48. Deutsche Meisterschaft der MASTERS "Kurze Strecken" Gera April 2016

Protokoll. 48. Deutsche Meisterschaft der MASTERS Kurze Strecken Gera April 2016 Protokoll 48. Deutsche Meisterschaft der MASTERS "Kurze Strecken" Gera 15. - 17. April 2016 1. Abschnitt 2. Abschnitt 3. Abschnitt 4. Abschnitt 5. Abschnitt 6. Abschnitt Freitag, 15.04.2016 Beginn: 10.00

Mehr

Bezirksmeisterschaft Langwaffe Bezirk Süd 2016

Bezirksmeisterschaft Langwaffe Bezirk Süd 2016 Mannschaften in der Disziplin 2113 50 m Präzision - ZG 50 437 Ringe Cordts, Harald (145) Papajewski, Olaf (146) Van der Meulen, Michael (146) 437 Ringe Breidenstein, Hans - Gerd (142) Jackels-Klingen,

Mehr

2. Bundesliga Herren Nord - gesamt

2. Bundesliga Herren Nord - gesamt 2. Bundesliga Herren Nord - gesamt nach 4. Spieltag Platz: Spiel + Bonus Pins: Spiele: Schnitt: 1 BSV 2000 Oldenburg 83 52 + 31 35.307 180 196,15 2 Sudden Strikes Berlin 76 44 + 32 35.618 180 197,88 3

Mehr

Wettkampf 21-50m Schmetterling männlich

Wettkampf 21-50m Schmetterling männlich Bremen Seite: 16 Wettkampf 21-50m Schmetterling männlich Pflichtzeiten AK20: 00:31,50 AK25: 00:31,50 AK30: 00:31,50 AK35: 00:31,50 AK40: 00:32,00 AK45: 00:33,50 AK50: 00:34,50 AK55: 00:37,50 AK60: 00:38,50

Mehr

Kreis -Kegel-Verein Greiz Vorlauf

Kreis -Kegel-Verein Greiz Vorlauf Senioren C Ort: Auma 3 Erler Roland TSV Bad Köstritz 371 191 562 2 1 23 Schulze Rolf Kraftsdorfer SV 03 377 178 555 6 2 1 Trinks Jürgen TSV Bad Köstritz 357 182 539 7 3 14 Dörfer Reinhard ThSV Wünschendorf

Mehr

Protokoll. Abschnitt 1 ( )

Protokoll. Abschnitt 1 ( ) Protokoll 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen Abschnitt 1 (30.11.2018) Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masterssport Ausrichter: SGS Hannover 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft

Mehr

Protokoll. Abschnitt 1 ( )

Protokoll. Abschnitt 1 ( ) Protokoll 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen Abschnitt 1 (30.11.2018) Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masterssport Ausrichter: SGS Hannover 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft

Mehr

Protokoll 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover

Protokoll 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover Protokoll 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom 25. - 27. November 2016 in Hannover 1. Abschnitt: Freitag, 25.11.2016 Einlass: 12:00 Uhr - Beginn: 14:00 Uhr Veranstalter: Ausrichter:

Mehr

51. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken. in Karlsruhe vom 31. Mai - 2. Juni Meldeergebnis

51. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken. in Karlsruhe vom 31. Mai - 2. Juni Meldeergebnis 51. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecken in Karlsruhe vom 31. Mai - 2. Juni 2019 Meldeergebnis 51. Deutschen Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" Karlsruhe 31.05.2019 Veranstalter:

Mehr

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 6

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 6 Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 6 Daten Platz Team Sp. Pkt. Bon. Ges.Pkt.. 1 BC Blau Gelb Frankfurt 1 270 52229 66 42 108 193,44 2 Finale Kassel 2 270 52073 66 39 105 192,86 3 BC Condor Steinheim

Mehr

Jeder gegen jeden 3 TN. Seniorencup Frauen F 2 Stand: , 12:21:12. Poolsystem. Startnr. - Kämpfername Punkte.

Jeder gegen jeden 3 TN. Seniorencup Frauen F 2 Stand: , 12:21:12. Poolsystem. Startnr. - Kämpfername Punkte. (C) 994-0 DATASERVICE Software - www.judo-software.de - Fax 047-580 4 - Prodcode: 4960-74-59484-964-88009-6500 Jeder gegen jeden T Seniorencup 06 09.04.06 Frauen F Stand: 09.04.06, :: -60,5 kg - Meike

Mehr

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3 Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3 Daten Platz Team Sp. Pkt. Bon. Ges.Pkt.. 1 Finale Kassel 2 135 26377 40 26 66 195,39 2 BC 67 Hanau 1 135 25887 32 22 54 191,76 3 TSV 1860 Hanau 1 135 25726

Mehr

03. Manuel Beckmanns. 15. Stephan Seipp Justin Seipp

03. Manuel Beckmanns. 15. Stephan Seipp Justin Seipp Platz Name des Mitspielers Punkte. Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 1 RB Leipzig 9 : + 1 33. Arno Schneucker 3 Bayern München 9 : 9 + 3 3. Manuel Beckmanns 6 3 Hertha BSC : + 9 7 4. Siegbert Semmler

Mehr

Medaillenspiegel - Gesamt

Medaillenspiegel - Gesamt Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin vom 02.06.2015 bis 06.06.2015 Seite: 1 - Gesamt SV Halle (Saale) 17 13 8 5 11 4 4 8 5 6 Potsdamer SV im OSC Potsdam 15 13 5 2 7 1 6 3 1 3 SG

Mehr

Protokoll DER MASTERS. Samstag, den Abschnitt 2. KR-Sitzung WK-Beginn. Anschrift: Bergstraße 26, Achim

Protokoll DER MASTERS. Samstag, den Abschnitt 2. KR-Sitzung WK-Beginn. Anschrift: Bergstraße 26, Achim LandesmeisterschaftEN Masters DER MASTERS 2018 Samstag, den 22.09.2018 Abschnitt 1 Einlass KR-Sitzung WK-Beginn Abschnitt 2 09.00 Uhr 09.30 Uhr 10.00 Uhr KR-Sitzung WK-Beginn +30 min nach ENDE Abs. 1 +60

Mehr

Meldeergebnis. 40. Intern. Masters-Schwimmfest am Veranstalter: SC Steinhagen-Amshausen Ausrichter: SC Steinhagen-Amshausen

Meldeergebnis. 40. Intern. Masters-Schwimmfest am Veranstalter: SC Steinhagen-Amshausen Ausrichter: SC Steinhagen-Amshausen Meldeergebnis 40. Intern. Masters-Schwimmfest am 17.11.2018 Veranstalter: SC Steinhagen-Amshausen Ausrichter: SC Steinhagen-Amshausen Wettkampfbecken 4 Bahnen á 25m Wellenkiller-Leinen Wassertemperatur

Mehr

Meldeergebnis. 35. Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" im Schwimmen April 2019 in Halle/Saale

Meldeergebnis. 35. Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters Lange Strecken im Schwimmen April 2019 in Halle/Saale Meldeergebnis 35. Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" im Schwimmen 5. - 7. April 2019 in Halle/Saale 35. Int. Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" Halle

Mehr

NRWTV - Verbandsliga Mitte/Süd

NRWTV - Verbandsliga Mitte/Süd NRWTV - Verbandsliga Mitte/Süd (Gesamtwertung) Pl. St Nr Name Verein AK Pl. Schwimmen W1 Radfahren W2 Laufen Gesamt 1 1212 Lukas Jedryka TV Goch TM35 1 0:15:30 (9) 1:09 1:13:50 (8) 1:31 0:37:55 (1) 2:09:56

Mehr

Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Spieltag Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer Bayern München 38 :

Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Spieltag Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer Bayern München 38 : Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer 182 1 Bayern München 38 : 9 + 29 39 16 02. Siegbert Semmler 181 2 RB Leipzig 31 : 15 + 16 36 16 03. Marco Adam 178 3 Hertha

Mehr

Deutsche SAMSUNG Meisterschaften

Deutsche SAMSUNG Meisterschaften Aktive Herrenflorett (Mann.) GER DFB Aktive 11.01.2009 Austragungsmodus 14 Mannschaften Vorrunde 6 sind von diesem Durchgang befreit 8 Qualifizierte 2 Runden mit 4 Mannschaften Setzen nach Landesverband

Mehr

Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover

Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover Hinweis zum Mehrkampf: Beim Großen und Kleinen Mehrkampf hat der entschieden, dass alle, die die Meldekriterien laut Ausschreibung erfüllen, in die Wertung einfließen. Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft

Mehr

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ -

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - Saison 2011-12 / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel 1 KSC Heuchelheim 1 18 +18 45 807 88001

Mehr

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2 Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2 Daten Platz Team Sp. Pkt. Bon. Ges.Pkt.. 1 Finale Kassel 2 90 17931 30 18 48 199,23 2 TSV 1860 Hanau 1 90 17706 24 18 42 196,73 3 BC 67 Hanau 1 90 17550 20

Mehr

Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 17 1 Bayern München 4 : 9 + 5 14. Arno Schneucker 19 RB Leipzig 9 : 1 + 17 14. Manuel Beckmanns 19 Hertha BSC : 14 + 7 14 4. Stephan

Mehr

Protokoll Tag Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" im Schwimmen April 2019 in Halle/Saale

Protokoll Tag Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters Lange Strecken im Schwimmen April 2019 in Halle/Saale Protokoll Tag 2 35. Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" im Schwimmen 5. - 7. April 2019 in Halle/Saale 35. Int. Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" Halle

Mehr

Rekordliste. erzeugt mit "EasyClub 1.17 BETA" -

Rekordliste. erzeugt mit EasyClub 1.17 BETA - Rekordliste 8 Jahre 50 S Franzisco Jungmann 1998 SGS Münster 00:45,44 02.04.2006 Bochum, Unibad 120 50 R Franzisco Jungmann 1998 SGS Münster 00:42,04 02.04.2006 Bochum, Unibad 186 100 R Falk Lömke 2005

Mehr

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 17 1 RB Leipzig : 9 + 1 7 11. Arno Schneucker 19 Bayern München : 7 + 17 11. Manuel Beckmanns 17 Borussia Dortmund : 1 + 1 1 11.

Mehr

Hubert Lein Holger Dick Christopher Ruckelshausen

Hubert Lein Holger Dick Christopher Ruckelshausen Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Marco Adam 19 1 RB Leipzig 27 : + 17 30 02. Arno Schneucker 1 2 Bayern München 2 : 8 + 18 27 03. Siegbert Semmler 9 3 Hertha BSC 19 : + 8 2

Mehr

Meldeergebnis. 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen. Abschnitt 1 Freitag Einschwimmen: Uhr Beginn: 14.

Meldeergebnis. 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen. Abschnitt 1 Freitag Einschwimmen: Uhr Beginn: 14. Meldeergebnis 9. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen Abschnitt 1 Freitag 30.11.2018 Einschwimmen: 11.30 Uhr Beginn: 14.00 Uhr Veranstalter: Deutscher Schwimm-Verband / Fachsparte Masterssport

Mehr

Ergebnisliste LV 5 - LM m Kombi

Ergebnisliste LV 5 - LM m Kombi 25 m Kombi Pistole bis 9 mm - Damen 1 Cornelia Kunz SSV Wörrstadt 300 3 0 2 Sabine Kinnen SSF 2000 Gerolstein 284 5 1 25 m Kombi Pistole bis 9 mm - Schützen 1 Knut Becker Einzelmitglied LV5 353 14 6 2

Mehr

MELDEERGEBNIS. 49. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecke Juni 2017 / Magdeburg. Ehrung. Deine DMM

MELDEERGEBNIS. 49. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecke Juni 2017 / Magdeburg. Ehrung. Deine DMM 49. Deutsche Meisterschaften der Masters Kurze Strecke 16.-18. Juni 2017 / Magdeburg MELDEERGEBNIS Ehrung Deine DMM HEAD DMM 2017 MASTERS HEAD Verp egung und Kaffee at vor Ort 49. Deutschen Meisterschaften

Mehr

Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover

Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom November 2016 in Hannover Meldeergebnis 7. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen vom 25. - 27. November 2016 in Hannover 1. Abschnitt: Freitag, 25.11.2016 Einlass: 12:00 Uhr - Beginn: 14:00 Uhr Veranstalter: Ausrichter:

Mehr

Ergebnis TM / TW - gesamt

Ergebnis TM / TW - gesamt 7. Vierlandentriathlon 29. Juni 2002 Nat. Schwi. Rad Sch+Rad Lauf Endzeit 1 185 01:59:31 Beinke Kai 1976 Uni Bw Hamburg GER-HAM 00:18:38 2 01:04:53 1 01:23:31 1 00:36:00 3 01:59:31 1 2 191 01:59:50 Heineke

Mehr

24. Weinstraßen-Schwimmwettkämpfe Neustadt, ( Die jeweiligen Startzeiten der Wettkämpfe sind nur Circa - Angaben.

24. Weinstraßen-Schwimmwettkämpfe Neustadt, ( Die jeweiligen Startzeiten der Wettkämpfe sind nur Circa - Angaben. Abschnitt Nr. 1-1. Abschnitt, 22.04.2017 7 Schwimmrichter B 1-5 Mayer Peter M unattached SC Poseidon Koblenz 8 Schwimmrichter B 6-10 Kothe Christian M unattached SK Kaiserslautern 9 Zeitnehmerobmann Lang

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk

Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk Herzlichen Glückwunsch!!! Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk erzielt im dritten Spiel des 5. Vorrundenstarts 1 Block, Thomas TSV Premnitz BRA 1.450 241,67 91 2 Bettinger, Marcus KV Stuttgart WÜE 1.449 241,50

Mehr

12. Deutsche Betriebssportmeisterschaft im Bowling Herren - Doppel März 2018 in Hamburg Stepladder Gruppe A

12. Deutsche Betriebssportmeisterschaft im Bowling Herren - Doppel März 2018 in Hamburg Stepladder Gruppe A Stepladder Gruppe A. vs. Grzeschik & Müller / Berlin Bowlingstifte / Berlin Kubatz, Markus 18 Haupt, Michael 159 Pfeiffer, Sven 17 Schurig, Thomas 211 Total 58 Total 70 Bowlingstifte / Berlin BWVL / Signal

Mehr

Ü.-Palenberg SSV Esslingen ASC Duisburg WSV Bocholt SV Poseidon Hamburg - -

Ü.-Palenberg SSV Esslingen ASC Duisburg WSV Bocholt SV Poseidon Hamburg - - nationale Meisterschaften - männliche C-Jugend - FA Wasserball Holger Sonnenfeld Stand: 01.03.2015 Jahr Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz 6. Platz 1970 1. Ü.-Palenberg SSV Esslingen ASC

Mehr

Kreis Ansbach 2009/2010

Kreis Ansbach 2009/2010 Bilanzübersicht FC Heilsbronn 1.1 Schmidt, Detlev 18 18 28:3 28:3 1.2 Schneider, Stefan 17 17 21:8 21:8 1.3 Höchsmann, Ralph 9 9 12:1 12:1 1.4 Fritsche, Thomas 17 17 1:1 13:7 14:8 1.5 Gräfensteiner, Jörg

Mehr

LIZENZLIGEN seit 1963

LIZENZLIGEN seit 1963 Seit Einführung der 1963 und des Lizenzfußballs 1974 mit der Regionalliga als 2. Liga Gruppe Nord und Süd sowie der 1981 und der 2008 spielten bisher in diesen Spielklassen gesamt in 55 n 132 Vereine mit

Mehr

Wettkampf 6: 200 m Brust Männer

Wettkampf 6: 200 m Brust Männer Deutsche Schwimm-Verband e.v. / Berliner Wasserratten gegr. 1889 e.v. Seite: 7 Altersklasse 85 Hermann Reitemeyer 21 SG Essen 4:37,30 2:08,47 (2:08,47) 4:37,30 (2:28,83) Altersklasse 80 Karl Hauter 25

Mehr

im nachfolgenden findet ihr die Kampfgerichte für die jeweiligen Durchgänge in der Bezirksklasse und der Bezirksliga.

im nachfolgenden findet ihr die Kampfgerichte für die jeweiligen Durchgänge in der Bezirksklasse und der Bezirksliga. Deutschen Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen (DMS) DMS 2018 KAMPFGERICHTE 2018 sdatum: Samstag, den 24.02.2018 Sonntag, den 25.02.2018 Liebe Schwimmfreunde, im nachfolgenden findet ihr die Kampfgerichte

Mehr

13. Deutsche Feuerwehrmannschaftsmeisterschaft im Retten und Schwimmen am 13. Oktober 2012 in Leipzig. Teilnehmerübersicht - Finaler Stand

13. Deutsche Feuerwehrmannschaftsmeisterschaft im Retten und Schwimmen am 13. Oktober 2012 in Leipzig. Teilnehmerübersicht - Finaler Stand Thoma Sebastian Berufsfeuerwehr Aachen Schwimmen 1990 22 50m Freistil Staffeln Mannschaft Philipps Dennis Berufsfeuerwehr Aachen Schwimmen 1988 24 100m Rücken Staffeln Mannschaft Launer Markus Berufsfeuerwehr

Mehr

BTB Ligafinale Kunstturnen Männer in Löffingen :42. Boden Pferd Ringe Sprung Barren Reck

BTB Ligafinale Kunstturnen Männer in Löffingen :42. Boden Pferd Ringe Sprung Barren Reck 11: Oberliga 1. 12,20 11,10 12,15 13,10 11,80 11,05 Meik Layer 2003 71,400 2. 11,50 9,80 10,55 11,40 12,00 11,20 Marco Richter 1998 66,450 3. 12,10 11,85 11,90 12,35 11,85 Alexander Hofer 1992 60,050 4.

Mehr

TV Erkelenz (143011) Herren. Bilanzübersicht

TV Erkelenz (143011) Herren. Bilanzübersicht Herren 1.1 Picken, Frank 11 11 4:7 6:5 10:12 1.2 Hartkopf, Richard 9 9 0:9 1:7 1:16 1.3 Winkelnkemper, Oliver 9 9 0:1 0:1 4:3 2:6 6:11 1.4 Jennessen, Ernst-Willi 11 11 0:1 1:8 3:6 4:15 1.5 Caspers, Michael

Mehr

1. Hürtgenwalder MTB-4-Stunden-Rennen

1. Hürtgenwalder MTB-4-Stunden-Rennen 2ER-TEAMS OVERALL-RANKING RG AK (242). herren ESSER, Dirk BERTLING, Matthias 2 03:03:54 2 (22) 2. herren THIEL, Andreas SEEWALD, Norbert 0 2 03:3:35 3 (224). ü0 REHBEIN, Sven KROPP, Marsel 02:5:5 4 (220)

Mehr

Landesmeisterschaft PSSB 2018

Landesmeisterschaft PSSB 2018 Ergebnisliste Mannschaft 7.10.10 Perkussionsgewehr Herren I Seite: 1 Stand: 28.05.2018 15:09 Uhr 10er/9er/8er 7er/6er 1 120015014SC Rammelsbach 433 Ringe 29 15 1 1421 Uhrig, Tobias 146 1420 Börtzler, Frank

Mehr

Landesmeisterschaft PSSB 2019

Landesmeisterschaft PSSB 2019 Ergebnisliste Mannschaft 1.35.10 KK-Gewehr 100m Herren I Seite: 1 Stand: 06.05.2019 19:39 Uhr Gesamt 10er/9er/8er 1 1200 SV Herxheim 1 873 Ringe 63 27 1480 Schreieck, Marco 293 1479 Rinck, Stephan 292

Mehr

Vereinsrekorde der SG Misburg v e.v. - Abt. Leichtathletik // Stand

Vereinsrekorde der SG Misburg v e.v. - Abt. Leichtathletik // Stand Vereinsrekorde der SG Misburg v. 1896 e.v. - Abt. Leichtathletik // Stand 31.12.2003 - Männer: 60 m 7,43 sec. 1986 Darius Thomys 100 m 11,00 sec. 1973 Wolfgang Huth 200 m 22,50 sec. 1973 Arnold Taubert

Mehr

German Open 2018 vom bis Einlass: 07:30 Uhr Einschwimmen: 07:30 Uhr Kampfrichtersitzung: 00:00 Uhr Beginn: 09:00 Uhr

German Open 2018 vom bis Einlass: 07:30 Uhr Einschwimmen: 07:30 Uhr Kampfrichtersitzung: 00:00 Uhr Beginn: 09:00 Uhr Abschnitt 1 - Freitag 20.04.2018 Einlass: 07:30 Uhr Einschwimmen: 07:30 Uhr Kampfrichtersitzung: 00:00 Uhr Beginn: 09:00 Uhr Wettkampfstätte Schwimm- und Sprunhalle im Europasportpark (SSE), Paul- Heyse

Mehr