Sachbücher Religion, Philosophie, Soziologie, Gesellschaft (110

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sachbücher Religion, Philosophie, Soziologie, Gesellschaft (110"

Transkript

1 Sachbücher Religion, Philosophie, Soziologie, Gesellschaft (110 Medien) V TerKeurst,Lysa: Alles wird gut Hab keine Angst,denn Gott ist bei dir 2017/0152 KRe TerKe Für Kinder ist das Leben aufregend und spannend. Immer wieder gibt es Veränderungen - mal kleinere, mal größere. Doch manche davon sind auch mit Ängsten und Sorgen verbunden. Wie können Kinder lernen Klaperman, Gilbert: Das Alte Testament Bd.44 Was ist Was 1994/0048 KRe Klape Entstehung und kulturgeschichtlicher Hintergrund des Alten Testaments. Hub, Ulrich: An der Arche um Acht 2007/0348 KRe Hub U Offringa, Baukje: Auf dem Wg Bibel für Kinder 2003/0096 KRe Offri Diese Kinderbibel lädt zum Selberlesen, Vorlesen und Nachdenken ein. Sie vermittelt biblisches Grundwissen an Kinder im Kindergarten, in der Grundschule und zu Hause. Benedikt XVI ein Porträt 2005/0346 Re Bened Von langer persönlicher Bekanntschaft geprägtes Porträt des neuen Papstes. Die Bibel 2006/0408 KRe Bibel Bibel Atlas 2008/0137 KRe Bibel Der Atlas zeigt die wichtigsten Stationen der biblischen Geschichte des Alten und Neuen Testaments in Bild und Text: Aus der Zeit Jesu reicht der Bogen von Galiläa über Jerusalem bis in die Zeit Die Bibel für Kinder und alle im Haus 2005/0019 KRe Bibel Kommentierte Bibelauswahl für Kinder ab acht Jahren illustriert mit Ausschnitten aus Malereien. Bibel-Geschichten für die Kleinsten : / Sally Grindley. Und Jan Barger 1999/0003 KRe Bibel Nacherzählte Geschichten aus AT und NT. Kort, Kees de: Bibelbilderbuch Bd. 2 : Der Auszug aus Ägypten. Der Weg ins verspr. Land. Rut. David wird König. Jona. Kort, Kees de: Bibelbilderbuch Bd. 3 : Zacharias u.elisabet.jesus ist geboren. Der zwölfj. Jesus. Die Hochz.in Kana.Jesus u.der Stur Kort, Kees de: Bibelbilderbuch Bd. 5 : Bartimäus.Jesus in Jerusalem.Jesus ist auferstanden.himmelfahrt u.pfingsten. Ein Afrikaner. Kort, Kees de: Bibelbilderbuch Bd.1 : Gott erschaft die Welt. Der Regenbogen. Abraham. Esau und Jakob. Josef. Kort, Kees de: Bibelbilderbuch Bd. 4 : Zachäus/Jesus u.d. Gelähmte/Verlorene Sohn/ barmherzige Samariter/Jesus besiegt den Tod Frisch, Hermann-Josef: Bibellexikon 1992/0179 KRe Kort 1992/0180 KRe Kort 1992/0182 KRe Kortl 1992/0178 KRe Kort 1992/0181 KRe Kortl 2004/0341 KRe Frisc Illustriertes Lexikon zur Bibel, das erläutert, was uns heute die Bibel sagen kann. Interessenkreis: Bibel Preußler, Otfried: Brot für Myra Legende vom Heiligen Nikolaus 2007/0133 KRe Preuß 1 von 8

2 Christentum Lehre, Geschichte und Kultur 2005/0049 KRe Chris Jooß, Erich: Daniel in der Löwengrube 2007/0190 KRe Jooß Steinkühler, Martina: Du bist willkommen Taufbibel 2017/0068 KRe Tauf Mit der Taufe geben Eltern und Paten ein Versprechen: das Kind zu lieben, zu beschützen und zu fördern-und Gott um seinen Segen dafür zu bitten. Im Tageslauf, im Alltag und besonders abends vor dem E Edith Stein ein Bilderbuch 1998/0145 KRe Edith Das Leben der in Auschwitz ermordeten Ordensschwester ( ), in kindgerechter Art erzählt. Erklär mir deinen Glauben : Die fünf Weltreligionen 2008/0138 KRe Erklä In diesem umfangreichen Buch werden die fünf großen Religionen von Kindern für Kinder vorgestellt.sie erzählen über die wichtigsten Rituale, Feste undglaubensinhalte und zeigen, dass es Unterschiede, Hebert,Esther: Erzähl mir was von Pfingsten 2017/0156 KRe Pfingsten Schwikart, Georg: Fastenzeit und Ostern den Kindern erklärt 2019/0064 KRe Schwi Die Fastenzeit zwischen Karneval und Ostern kindgerechtes Grundwissen und passende Kreativanregungen. (ab 6) Schlagworte: Osterzeit; Fastenzeit; Frühling; Ostern Interessenkreis: Lesespaßbox Frühling Mayer-Skumanz, Lene: Franziskus und seine Gefährten 1990/0113 Mayer Ausgewählte Geschichten über den hl. Franziskus mit großen farbigen Bildern. Pasquali,Elena: Frau Noahs grüne Arche 2017/0151 KRe Pasqu Während Noah vor der Sintflut eifrig Stallungen baut, um alle Tiere auf seinem Schiff in Sicherheit zu bringen, stellt sich seine Frau die Frage: Was passiert mit meinen wunderschönen Blumen und Pfla Gebet 365 Kindergebete Gebet Ich komme zu dir/kinder beten und feiern die heilige Messe Gebet Beten mit Kindern Gebet Pass gut auf mich auf/50 Gute-Nacht-Gebete Schroeter-Rupieper, Mechthild: Geht Sterben wieder vorbei? 2008/0173 KRe Gebet 2008/0174 KRe Gebet 2008/0175 KRe Gebet 2008/0176 KRe Gebet 2021/0368 KRe Schro Ein Sachbilderbuch, das Kinderfragen zu Tod und Trauer beantwortet. Von der erfahrenen Familien- Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper geschrieben.einzigartig: Geschichte und echte Kinderfrag Gemeinsam im Gelobten Land unterwegs mit Judith, Christoph und Mustafa 2005/0145 KRe Gemei Illustrierte Einführung in Judentum, Christentum und Islam anhand fiktiver Erzählungen. Georg und der Drache : Ein Legendenbuch 2008/0140 KRe Georg In der vorliegenden Sammlung der schönsten Legenden erzählt der Schweizer Schriftsteller vom Heiligen Georg, der den Drachen besiegt, von St. Martin,der seinen Mantel mit dem Bettler teilt, von St. 2 von 8

3 Die Geschichte von Jesu Tod und Auferstehung 2004/0132 KRe Gesch Ostern - kindgerecht in Wort und Bild erzählt. Interessenkreis: Ostern Gestalten des Protestantismus in Wort und Bild Interessenkreis: Comic Gott hat viele Namen Kinder aus aller Welt erzählen von ihrem Glauben 2017/0147 KRe Protes 1997/0312 KRe Gott Sieben Kinder erzählen von ihrer jeweiligen Religion und den vielfältigen Wegen zu Gott. - Die Reise durch die fremden Glaubenswelten ist eine bereichernde Erfahrung und weckt Verständnis und Rabourdin, Bruno: Gott online keine zeit zum Beten!? 1999/0199 KRe Rabou Comicartige, der Internet-Struktur nachempfundene Einführung in das Beten für Jugendliche. Große Abenteuer der Bibel eine Reise durch die Welt des Alten Testaments 1996/0096 KRe Große Geschichten aus dem AT vor dem historischen Hintergrund und den damaligen Lebensbedingungen. - Büchereien empfohlen für Kinder ab 8 J. - 96/414 Melchers, Carlo: Das große Buch der Heiligen : Geschichte, Legenden, Namenstage 2000/0091 Re Melch Leben und Legende der Heiligen für jeden Tag des Jahres. Das große Buch zur Osterzeit 2015/0040 KRe Ostern Ostern bei uns und anderen Interessenkreis: Ostern Die große Hörbibel für Kinder Nacherzählt und Gelesen von Tanja Jeschke Die große Ravensburger Kinderbibel Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament 5017/0555 KRE große 1996/0324 KRe Große 56 reich bebilderte Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament. - Die großzügige, charaktervolle Illustration zusammen mit der kurzen, aber lebendigen Erzählweise werden bereits Dreijährige Englisch, Andreas: Habemus Papam Von Johannes Paul zu Benedict Heilige Schrift : Familienbibel 2009/0115 Re Engli 0000/1480 Re 2.1 Heili Vollständige Ausgabe des Alten und Neuen Testaments mit reichhaltigen Anmerkungen Die Heiligen Drei Könige 2001/0049 KRe Heili Knappe Nacherzählung der Geschichte von den Drei Königen mit symbolstarken Farben. Interessenkreis: Weihnachten Herders Hausbuch der Gebete 1994/0389 Re 3.54 Herde Reiche Auswahl an klassischen und moderner Gebete für die ganze Familie. Hildegard von Bingen 1997/0439 KRe Hilde Leben und Wirken einer bedeutenden Freu ( ) des Mittelalters: Äbtissin, Heilkundige, Forscherin, Heilige. 3 von 8

4 Tworuschka, Monika: Der Islam - Kindern erklärt : wie andere leben - was andere glauben 2002/0148 KRe Tworu Kindgerechte Darstellung der Glaubens- und Lebenswelt des Islams. Jesus Mein Bibel-Bilderbuch 2003/0101 KRe Jesus Das Bibel-Bilderbuch erzählt in farbenfrohen Bildern und knappen Texten die Geschichte von Jesus, den Boten Gottes damals und heute. Kinder können diebildgeschichten einfach anschauen und verstehen. Landa, Norbert: Jesus bei den Menschen 2003/0215 Szenen aus dem Neuen Testament, in denen Jesus sich als Freund und Helfer der Menschen erweist. Jesus der Galiläar Comicbibel 2008/0141 KRe Jesus Die erste Hälfte des Lukasevangeliums in Comicform. Jesus der Galiläer Comicbibel 2008/0142 KRe Jesus Die zweite Hälfte des lukasevangeliums in Comicform. Landa, Norbert: Jesus ist auferstanden 2003/0214 Die Geschichte Jesu - vom Einzug in Jerusalem bis zur Begegnung der Jünger mit dem Auferstandenen. Jesus kann helfen und heilen ein Kinderbibelbuch 1998/0249 KRe Jesus Illustrierte Nacherzählung von sechs neutestamentlichen Wundererzählungen. Allan, Nicholas: Jesus nimmt frei 2014/0122 KRe Allan Buter, Veronika: Jesus und die Kinder dieser Welt 2001/0380 KRe Buter Erzählende Einführung in den Themenbereich Mission und Weltkirche. Ratzinger, Joseph Benedikt XVI.: Jesus von Nazareth Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung 2007/0137 Re 1.3 Ratzi Wer ist Jesus von Nazareth, und was können wir über ihn wissen? Ist er nur ein Mensch? ist er Gottes Sohn? Was ist die Wahrheit über Jesus? Johannes der Wegbereiter Lene Mayer-Skumanz. Ill.: Susanne Redl. 1995/0352 KRe Johan Nacherzählung vom Leben und Wirken Johannes des Täufers. Englisch, Andreas: Der Kämpfer im Vatikan Papst Franziskus und sein mutiger Weg 2016/0095 ENGL Papst Franziskus warf den Kurienkardinälen in seiner Weihnachtsansprache 2014 Hochmut, Habgier und»spirituellen Alzheimer«vor. Was hat den Zorn des Argentiniers erregt? Was hat der Papst im Vatikan Kinder des Himmels und der Erde Schöpfungsgeschichten aus aller Welt 1999/0221 KRe Kinde Bekannte und weniger bekannte Schöpfungsgeschichten und -mythen. Kinder-Bibel 1996/0448 KRe Kinde Vereinfacht nacherzählte Texte aus dem AT und NT mit symbolstarken farbigen Bildtafeln und Bildmeditationen. 4 von 8

5 Bichler, Albert: Das Kinderbuch der Heiligen Namenspatronen 1996/0444 KRe Bichl Lebensgeschichten bekannter Heiliger, teilweise auch mit Legenden und Brauchtumserklärungen. Quadflieg, Josef: Das Kinderbuch von den Sakramenten 1991/0035 KRe Quadf Kindgemäße Darstellung des Vollzuges und der Bedeutung des sieben Sakramente. Das Kindergesangbuch Die schönsten Lieder Schwikart, Georg: Kinderlexikon der Religionen 5017/0545 KRe Kinde 1998/0187 KRe Schwi Das neue Kinderlexikon der Religionen erklärt viele Ausdrücke und Fremdwörter aus der Welt der Religionen. Schwikart,Georg: Kommunion als Gemeinschaft 2017/0155 KRe Kommunion Bahr, Petra: Das Krokodil unterm Kirchturm Was passiert in der Kirche Land und Leute zur Zeit Jesu 2014/0199 KRe Bahr 2002/0267 KRe Land Illustrierte Einführung in die Lebensverhältnisse in Palästina zur Zeit Jesu. Hub, Ulrich: Das letzte Schaf 2019/0422 HUB Das neue Buch von Bestsellerautor Ulrich Hub (»An der Arche um Acht«) *** Was ist das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich Interessenkreis: Weihnachten Mein Buch der Heiligen und Namenspatronen 2008/0105 KRe Heili Mein Engel hat immer Zeit für mich Geschichten und Gedichte für Kinder. 1995/0367 KRe Mein "Engelserfahrungen" als Begegnung mit rettenden, tröstenden, stärkenden Gotteskräften. Schlagworte: Kath. Kinderbuchpreis 1995; Auswahlliste Mein kleines Jesus-Bilder-Buch 2004/0138 KRe Mein Kort, Kees de: Meine Bilderbibel Geschichten aus der Bibel in Bildern 1991/0030 KRe Kort 11 Geschichten aus AT und NT. Mercè Segarra: Meine erste Bibel 2017/0148 KRe Merce Meine erste Kinderbibel 2008/0172 KRe Meine Meine große Kinderbibel Aufl 2008/0171 KRe Meine Mit Muxx, der Maus, durch den Essener Dom 1998/0110 KRe Mit M Kinderdomführer für den Essener Dom. Die neue Bilderbibel Aufl 2003/0103 KRe Neue Die Bibel erzählt von Gott und den Menschen. In vielen Geschichten geht es gut und friedlich zu, in anderen wird Betrübliches erzählt. Weth, Irmgard: Neukirchener-Kinderbibel 2003/0105 KRe Weth 5 von 8

6 Die Neukirchener Kinderbibel richtet sich an alle, die mit Kindern zusammen den Weg der Bibel entdecken und gemeinsam gehen möchten, aber auch an Erwachsene, die eine erste Einführung in die Bibe Noah und die große Flut 2017/0051 Noah Die Menschheit tat der Welt nicht gut, da schickte Gott die große Flut. Doch Noah baute in der Not für Mensch und Tier ein Rettungsboot und eilends ging von jeder Art ein Pärchen auf die lange Fahrt... Co Zett, Sabine: Die Ostergeschichte 2019/0069 KR Zett Vom Einzug in Jerusalem bis zur Emmausgeschichte schlägt dieses Buch den Bogen über Passion und Auferstehung und stellt das Ostergeschehen mit farbenfrohen Bildern und kindgerechten Texten in einen g Die Ostergeschichte nach Lukas 2004/0052 KRe Oster Kindgemäße und bibelnahe Erzählung der lukanischen Ostergeschichte. Interessenkreis: Ostern Päpste Bd.123 Was ist Was Patmos Bibel Altes und Neues Testament. 2008/0168 KRe Päpst 1994/0215 KRe Patmo Die entscheidenden Botschaften des AT und NT, für Kinder erzählt. Pia im Vatikan 2007/0321 KRe Pia i Nürnberger, Christian: Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten 2017/0091 Re 4 Luther Ein unbedeutender Mönch aus der deutschen Provinz fordert den Papst und Kaiser heraus, setzt sein Leben aufs Spiel und gewinnt - was für ein Kerl, dieser Martin Luther! Dass er sich dann als Geächtet Religionen die großen Religionen der Welt: Lehre, Mythen, Glaubenspraxis 1997/0152 Re 6 Relig Reichillustriertes Jugendsachbuch über die Religionen vom alten Ägypten bis heute. Knop, Julia: Rund um den Glauben 2017/0213 Glauben Basiswissen für junge Katholiken: In fünf Kapiteln erfahren sie alles rund um die Bibel, den Glauben, die Kirche, den Gottesdienst und das Kirchenjahr. Liebevoll und witzig illustriert ist dieses erz A Jooß, Erich: Die schönsten Geschichten von Sankt Martin 2014/0285 KRe Jooß Sonne, Mond und Sterne das große Buch der Kindergebete 1997/0151 KRe Sonne Ökumenisches Familiengebetbuch zum gemeinsamen Beten von Eltern und Kindern. Maibaum, Frank: Das Taufbuch Die christliche Taufe verstehen und kreativ mitgestalten Und alle wurden satt 2007/0073 Re 3.32 Maiba 2008/0139 KRe Und a Die wunderbare Brotvermehrung 6 von 8

7 Unser Vater im Himmel Kinder beten 1994/0390 KRe Unser Einfache Erschließung des Vaterunser. Das Vaterunser 2019/0067 KRe Vater Überzeugende Hinführung zum Vaterunser. (ab 6) (JP) In einfacher, poetischer Sprache beantwortet Rainer Oberthür Fragen, die viele Kinder umtreiben (z.b.: Warum kann ich Gott nicht sehen?), Schwikart, Georg: Das Vaterunser den Kindern erzählt 2019/0066 KRe Schwi Das Buch bietet religiöses Grundwissen für Kinder im Vor- und Grundschulalter in kindgerechter Sprache Verbrecher & Detektive die faszinierende Arbeit von Kriminalisten 1999/0231 So 5.24 Verbr Leicht verständliche, visuell anregende Einführung in Geschichte und Methoden der Verbrechensbekämpfung und Dokumentation verschiedener Spielarten des Verbrechens. Verbrecher & Detektive die faszinierende Arbeit von Kriminalisten 1999/0009 So 5.12 Verbr Leicht verständliche Einführung in Geschichte und Methodik der Verbrechensbekämpfung. V Was der alte Nils von Gott weiß 2004/0143 KRe Was d Was sind Sakramente? Antworten für Kinder 2008/0484 KRe Sakra Leicht verständliche, prägnante Erschließung der sieben Sakramente. Weihnachten Bd.45 Meyers kl. Kinderbibl. 1997/0412 KRe Weihn Kurzinformationen über Weihnachtsbräuche in aller Welt - Sachbilderbuch mit Verwandlungseffekten. Interessenkreis: Weihnachten Weißt du, lieber Gott Neue Gebete für Kinder Die Welt der Religionen 2007/0053 KRe Weißt 1992/0074 KRe Welt Überblick über die Vielfalt der Religionen und ihre Erscheinungsformen in Geschichte und Gegenwart. Weltreligionen Bd.105 Was ist Was 2004/0045 KRe Weltr Informationen über die großen Religionsgemeinschaften in reihenüblicher Frage-Antwort-Form und reich bebildert. Bolliger, Max: Wie Georg den Drachen bezwang und 51 weitere Legenden für jede Woche des Jahres 1994/0420 KRe Bolli Illustrierte Sammlung von Legenden zu Heiligen mit historischen Hinweisen. Wie Noah die Tiere gerettet hat Berühmte Maler erzählen die Bibel V Delval, Marie-Hélène: Wie siehst du aus, Gott? 2004/0235 KRe Wie 2019/0065 KRe Delva Kindliche Vorstellungen und Fragen zum Gottesbild werden in schlichten, nachdenklichen Texten und farbenfrohen, originellen Bildern ausgedrückt. Ab 5. A Wir feiern Weihnachten Bd /0428 KRe Wir f 7 von 8

8 Wieso? Weshalb? Warum? 4-7 Schlagworte: Wieso Interessenkreis: Weihnachten V Herholz, Sabine: Wir schaun uns um in Gottes Haus : ein kleiner Kinder-Kirchenführer 2002/0405 KRe Herho Informativer und kindgerech gestalteter kleiner Führer durch den Kirchenraum und sein Symbolik. Dietl, Annelies: Wir verstehen das Vaterunser 2004/0269 KRe Dietl Kindgerechte Erklärung des "Vater unser". V Harenski, Rita: Wunderbar geborgen Kindergebete und Gespräche mit Gott Halík, Tomás: Die Zeit der leeren Kirchen Von der Krise zur Vertiefung des Glaubens 2007/0052 KRe Haren 2021/0139 Re 3.11 Halik Corona - eine Strafe Gottes? Auf keinen Fall, meint Tomás Halík und bietet eine Deutung der Pandemie, die den Glauben ebenso berücksichtigt wie die Vernunft. Er sieht in den Ereignissen von 2020 eine Mediensymbole Bilderbuch, Buch, Comic Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD, sonstiger Ton-/Bildträger Film (DVD) 8 von 8

ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN

ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN Regine Schindler ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN Gott im Kinderalltag VERLAG ERNST KAUFMANN THEOLOGISCHER VERLAG ZÜRICH INHALT Vorwort 13 Religion oder Religionen für Kinder? Eine persönliche Hinführung 16 I. ZUR

Mehr

Verzeichnis der im Lehrplan aufgeführten biblischen Themen

Verzeichnis der im Lehrplan aufgeführten biblischen Themen Verzeichnis der im Lehrplan aufgeführten biblischen Themen Biblisches Thema ERG-Kirchen RU Schöpfung Turmbau zu Babel Arche Noah Abraham 6. Klasse NMG 12.2 Schöpfung: Erklärungen, Betrachtungen und Erzählungen

Mehr

Die SuS können vom Umgang mit eigenen Erfahrungen von Freude und Glück, Gelingen und Scheitern, Leid und Tod, Schuld und Vergebung erzählen.

Die SuS können vom Umgang mit eigenen Erfahrungen von Freude und Glück, Gelingen und Scheitern, Leid und Tod, Schuld und Vergebung erzählen. Die SuS können vom Umgang mit eigenen Erfahrungen von Freude und Glück, Gelingen und Scheitern, Leid und Tod, Schuld und Vergebung erzählen. 3.2.1 (1) Mensch Kl. 3/4 Die SuS können biblische (z.b. Jakob

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte deuten die Goldene Regel als Wiederholung Goldene Klassenregeln/

Mehr

2.1-2.Schuljahr Thema: Miteinander sprechen Mit Gott reden Material: fse 2 Kapitel 1 Die Schülerinnen und Schüler

2.1-2.Schuljahr Thema: Miteinander sprechen Mit Gott reden Material: fse 2 Kapitel 1 Die Schülerinnen und Schüler 1. Ich, die Anderen, die Welt und Gott nehmen die Welt um sich herum bewusst wahr entdecken ihre eigenen Fähigkeiten und tauschen sich darüber aus erkennen, dass wir von Gott nur bildhaft sprechen können

Mehr

Arbeitspläne Religion

Arbeitspläne Religion Die Welt als Schöpfung Gottes deuten Nach Gott suchen und fragen Über das Zusammenlebe n nachdenken Nach sich und den anderen fragen entdecken und beschreiben ihre eigenen Fähigkeiten beziehen biblische

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte Schulanfang bis zu den Herbstferien wissen, dass wir von Gott

Mehr

Das große. Bibel- Bilderbuch. Gemalt von Kees de Kort. Alle Geschichten der Reihe Was uns die Bibel erzählt in einem Band. Deutsche Bibelgesellschaft

Das große. Bibel- Bilderbuch. Gemalt von Kees de Kort. Alle Geschichten der Reihe Was uns die Bibel erzählt in einem Band. Deutsche Bibelgesellschaft Das große Bibel- Bilderbuch Gemalt von Kees de Kort Alle Geschichten der Reihe Was uns die Bibel erzählt in einem Band Deutsche Bibelgesellschaft Vorwort Die Deutsche Bibliothek CIP-Einheitsaufnahme Das

Mehr

Zusammenleben in der Klasse, in der Familie, mit Freunden. Gott traut uns etwas zu. Wir sind aufeinander angewiesen

Zusammenleben in der Klasse, in der Familie, mit Freunden. Gott traut uns etwas zu. Wir sind aufeinander angewiesen Wochen Anzahl der Schulstunden Dimensionen Themenfelder Thema in Kursbuch Religion Elementar 5/6 Methoden (in Auswahl) Mensch können die Gleichwertigkeit von Mädchen und Jungen biblisch begründen und Konsequenzen

Mehr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan 2016 Variante 2 1. Schuljahr Prozessbezogene Kompetenzen Ist heute Reli? Ich-du-wir im Religionsunterricht (5 Wochen) 2.5.1

Mehr

Die SuS können beschreiben, was sie selbst und andere ausmacht.

Die SuS können beschreiben, was sie selbst und andere ausmacht. Die SuS können beschreiben, was sie selbst und andere ausmacht. 3.1.1 (1) Mensch Kl. 1/2 Die SuS können von frohen und traurigen Erlebnissen erzählen (zum Beispiel von Freude und Leid, Streit und Versöhnung,

Mehr

Verzeichnis der im Lehrplan aufgeführten biblischen Themen

Verzeichnis der im Lehrplan aufgeführten biblischen Themen Schöpfung Turmbau zu Babel Arche Noah Abraham Opferung Isaaks Mose 6. Klasse NMG 12.2 Schöpfung: Erklärungen, Betrachtungen und Erzählungen zum Anfang unterscheiden und einordnen 8. Klasse ERG 4.1 Bibel

Mehr

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Ich, die anderen, 1. Gemeinschaft erleben +beschreiben die Einmaligkeit jedes Menschen mit seinen Fähigkeiten, Möglichkeiten

Mehr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan 2016 Variante 2 1. Schuljahr Prozessbezogene Kompetenzen Ist heute Reli? Ich-du-wir im Religionsunterricht (5 Wochen) Ausdrucksformen

Mehr

KATHOLISCHE RELIGION. 2. Klasse. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte. Mögliche Teilkompetenzen.

KATHOLISCHE RELIGION. 2. Klasse. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte. Mögliche Teilkompetenzen. KATHOLISCHE RELIGION Kompetenzziele am Ende der Grschule Die Schülerin, der Schüler kann Biblische Texte erzählen deuten zentrale Gestalten Ereignisse der Bibel benennen (1) wichtige Ereignisse aus dem

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 1 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 1 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 1 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte Schulanfang entdecken ihre Fähigkeiten und tauschen sich Willkommen

Mehr

Mensch 1 3/4 Mensch 2 3/4. Mensch 3 3/4 Mensch 4 3/4. Mensch 5 3/4 Mensch 6 3/4

Mensch 1 3/4 Mensch 2 3/4. Mensch 3 3/4 Mensch 4 3/4. Mensch 5 3/4 Mensch 6 3/4 Mensch 1 3/4 Mensch 2 3/4 setzen eigene Fragen an das Leben mit Grundfragen des Menschseins in Beziehung. (1) ausgehend von ihren Fähigkeiten und Grenzen Fragen an das Leben formulieren setzen eigene Fragen

Mehr

Empfehlenswerte Kinderbibeln und Kindergebetbücher

Empfehlenswerte Kinderbibeln und Kindergebetbücher Empfehlenswerte Kinderbibeln und Kindergebetbücher KINDERBIBELN Die Bibel für die Allerkleinsten von Mathias Jeschke (Autor) und Rüdiger Pfeffer (Illustrator) Verlag: Deutsche Bibelgesellschaft(2006) EUR

Mehr

Advent und Weihnachten

Advent und Weihnachten Advent und Weihnachten Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit - Geschichten, Gedicht, Lieder, Legenden - Biblische Texte - Wissenswertes über die Feste

Mehr

Religion. Grundschule 2013

Religion. Grundschule 2013 Religion Grundschule 2013 RELIGION Die Bibel entdecken Entdecken Sie mit den Kindern das Alte und Neue Testament und begegnen Sie den Personen der Bibel neu. Die Geschichten sind besonders kindgerecht

Mehr

Bibliothek Schlüssel BKM. Bereiche. Pädagogik. Ethik, Philosophie und Weltreligionen. Katechese. Sakramentenkatechese. Kirchenjahr

Bibliothek Schlüssel BKM. Bereiche. Pädagogik. Ethik, Philosophie und Weltreligionen. Katechese. Sakramentenkatechese. Kirchenjahr Bibliothek Schlüssel BKM Bereiche A B C D E F G H J L O P Q S T W Z Pädagogik Ethik, Philosophie und Weltreligionen Sakramentenkatechese Kirchenjahr Bibel / Theologie Erwachsene Bibelkatechese Liturgie

Mehr

Mediothek Signaturen Fachstelle Bildung Katechese Medien. Bereiche. A Pädagogik. B Ethik, Philosophie und Weltreligionen.

Mediothek Signaturen Fachstelle Bildung Katechese Medien. Bereiche. A Pädagogik. B Ethik, Philosophie und Weltreligionen. Mediothek Signaturen Fachstelle Bildung Katechese Medien Bereiche A Pädagogik B Ethik, Philosophie und Weltreligionen C Katechese D Sakramentenkatechese E Kirchenjahr F Bibel / Theologie Erwachsene G Bibelkatechese

Mehr

Thema: Geschichten im Anfangsunterricht von Menschen, von Gott und Jesus (ca. 3 Wochen)

Thema: Geschichten im Anfangsunterricht von Menschen, von Gott und Jesus (ca. 3 Wochen) Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Religion Klasse 1 Stand: Dezember 2015 Thema: Freundschaft Erwartete Kompetenzen 1./2. Schuljahrgang Nach dem Menschen fragen kennen die Bedeutung menschlicher Beziehungen

Mehr

Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand:

Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand: Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand: 11.06.2009 Klasse 1 Themenfelder / Themen Konf. Praxis / Inhalte / Themen > Lernsequenzen 1.

Mehr

KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen. Erwartete Kompetenzen. 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang

KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen. Erwartete Kompetenzen. 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen Erwartete Kompetenzen 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang nehmen Freude, Trauer, Angst, Wut und Geborgenheit als Erfahrungen menschlichen

Mehr

Vorschlag für einen Zweijahresplan für Klasse 1/2 1

Vorschlag für einen Zweijahresplan für Klasse 1/2 1 Vorschlag für einen Zweijahresplan für Klasse 1/2 1 Variante 2 1. Schuljahr Inhaltsbezogene Kompetenzen Ist heute Reli? Ich-du-wir im Religionsunterricht 2 (10 Stunden) 3.3.1.1 beschreiben, was sie selbst

Mehr

Rainer Oberthür, Rita Burrichter Die Bibel für Kinder und alle im Haus

Rainer Oberthür, Rita Burrichter Die Bibel für Kinder und alle im Haus Rainer Oberthür, Rita Burrichter Die Bibel für Kinder und alle im Haus Erzählt und erschlossen von Rainer Oberthür Mit Bildern der Kunst Ausgewählt und gedeutet von Rita Burrichter Kinder und ihre Fragen

Mehr

GRUNDSCHULKATALOG. Religion. Mit allen. Sinnen. lernen

GRUNDSCHULKATALOG. Religion. Mit allen. Sinnen. lernen GRUNDSCHULKATALOG 2013 Religion lernen Mit allen Sinnen RELIGION Die Bibel entdecken Entdecken Sie mit den Kindern das Alte und Neue Testament und begegnen Sie den Personen der Bibel neu. Die Geschichten

Mehr

Symbol: Weg/Fußspuren. Was mir heilig ist

Symbol: Weg/Fußspuren. Was mir heilig ist 2017/18 September Anfangsgottesdienst Oktober Erntedank Kompetenz 1 Das eigene Selbstund Wertverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und im Gespräch zum Ausdruck bringen. Lebensfragen 9 Andere

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte Schulanfang bis zu den Herbstferien Beschreiben die Innengestaltung

Mehr

Literaturliste: Vorschläge für Unterrichtsmittel eigener Wahl Volksschule März 2013

Literaturliste: Vorschläge für Unterrichtsmittel eigener Wahl Volksschule März 2013 Literaturliste: Vorschläge für Unterrichtsmittel eigener Wahl Volksschule März 2013 Bibeln (nur eine Auswahl) und Sachbücher zur Bibel: Vreni Merz, Anita Kreituse Große Bibel für kleine Leute Kösel Verlag

Mehr

Name Bild Standort Religiöse Bildkartensets. Altes/Neues Testament. Die Heilige Messe. Der Sonnengesang. David und Goliat. Der Herr ist mein Hirte

Name Bild Standort Religiöse Bildkartensets. Altes/Neues Testament. Die Heilige Messe. Der Sonnengesang. David und Goliat. Der Herr ist mein Hirte Alphabetische Kurzliste der Bildkartensets Mit den Bildkartensets im DIN-A3-Format für Kinderkirche, Kindergarten und Grundschule erfahren Kinder altersgerecht, fantasievoll und in fröhlicher Gemeinschaft

Mehr

Was soll und möchte ich mit meinem Leben machen? Was ist mir dabei wichtig? Was bedeutet es (mir) Christ zu sein?

Was soll und möchte ich mit meinem Leben machen? Was ist mir dabei wichtig? Was bedeutet es (mir) Christ zu sein? Jahrgang 5 Themen im katholischen Religionsunterricht Klasse 5 Wir fragen danach, an wen wir glauben (das Gottesbild im Wandel der Zeit), wie wir diesen Glauben ausüben (das Sprechen von und mit Gott),

Mehr

KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen. Erwartete Kompetenzen. 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang

KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen. Erwartete Kompetenzen. 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang KC Evangelische Religion Leitfrage: Nach dem Menschen fragen Erwartete Kompetenzen 1./2. Schuljahrgang 3./4 Schuljahrgang nehmen Freude, Trauer, Angst, Wut und Geborgenheit als Erfahrungen menschlichen

Mehr

Aus welchen zwei großen Teilen besteht die Bibel? Wie heißen die vier Evangelisten im neuen Testament? Wie nennt man die fünf Bücher Mose auch?

Aus welchen zwei großen Teilen besteht die Bibel? Wie heißen die vier Evangelisten im neuen Testament? Wie nennt man die fünf Bücher Mose auch? Wie heißen die vier Evangelisten im neuen Testament? Matthäus, Markus, Lukas und Johannes Aus welchen zwei großen Teilen besteht die Bibel? Altes und Neues Testament Wie nennt man die fünf Bücher Mose

Mehr

KATHOLISCHE RELIGION. 3. Klasse. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte

KATHOLISCHE RELIGION. 3. Klasse. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte KATHOLISCHE RELIGION Kompetenzziele am Ende der Grschule Die Schülerin, der Schüler kann Biblische Texte erzählen deuten zentrale Gestalten Ereignisse der Bibel benennen (1) wichtige Ereignisse aus dem

Mehr

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 3

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 3 Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 3 Ich, die anderen, 1. Ich kann viel ich habe Grenzen + staunen über die Einmaligkeit jedes Menschen mit seinen Fähigkeiten,

Mehr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan 2016 Variante 1 1. Schuljahr Prozessbezogene Kompetenzen Ich bin ich und du bist du Wir gehören zusammen 1 (5 Wochen) 2.2.4

Mehr

Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4

Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4 Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4 Stand: 12.04.2008 können aus dem Alten Testament die Erzählung von der Befreiung (Exodus) wiedergeben (3.1); entdecken, dass in vielen biblischen Texten Erfahrungen

Mehr

Diese Bibel gehört:...

Diese Bibel gehört:... Diese Bibel gehört:......................... Für Lisa Albert Biesinger und Sarah Meine Erst - kom munionbibel unter Mitarbeit von Marlene Fritsch Patmos Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben

Mehr

Christliches Symbol -> Brot

Christliches Symbol -> Brot Christliches Symbol -> Brot In vielen Kulturen ist es das wichtigste Nahrungsmittel. Es ist ein Symbol für das Leben und ein Symbol für die Gemeinschaft mit Jesus Christus. Jesus hat kurz vor seinem Tod

Mehr

Meike Wagner-Esser Thilo Esser. Mein erstes Buch vom Glauben

Meike Wagner-Esser Thilo Esser. Mein erstes Buch vom Glauben Meike Wagner-Esser Thilo Esser Mein erstes Buch vom Glauben Dieses Buch gehört Meike Wagener-Esser Thilo Esser Gott, ich habe viele Fragen Mein erstes Buch vom Glauben Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen.

Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Zeichnen. Ratespiel n n n n n n n n n n n n n n n n n Rückseite seite 1 Ratespiel n Bischof Bischofsstab Pfarrei Pfarrsekretärin Kirchensteuer Firmung Religionsunterricht Taufe Blut Christi Tabernakel Hl. Petrus

Mehr

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 INHALT / THEMEN Themenschwerpunkte Wer bin ich? Wer ich für andere bin LP / Kompetenzen 1 Das eigene Selbst- und Weltverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und

Mehr

Johannes Blohm Hrsg. Landesverband f. Ev. Kigodi in Bayern, Nürnberg Alma Grüßhaber, Gerhard Martin Verlag junge Gemeinde, Stuttg.

Johannes Blohm Hrsg. Landesverband f. Ev. Kigodi in Bayern, Nürnberg Alma Grüßhaber, Gerhard Martin Verlag junge Gemeinde, Stuttg. Bücherei Sachgruppe 10: Kindergottesdienst: Theorie, Pläne, Grundlagen, Liturgie 10-001 Kindergottesdienst Helferhandbuch Material Jürgen Koerrer u.a. Hrsg. Rheinischer Verband f. Kigodi, Hilden 1978 Handbuch

Mehr

Medienkoffer Religionen. Für Grundschule

Medienkoffer Religionen. Für Grundschule Kinderbücher: Liebers, Andrea; Feist-Kramer, Bruni: Medienkoffer Religionen Für Grundschule Als der Buddha einst ein Räuber war : Geschichten aus Buddhas früheren Leben Berlin : Thesus, 1997 ISBN 3-89620-114-X

Mehr

Schulinternes Curriculum Kernlehrplan Katholische Religion Sekundarstufe I (G8), Gymnasium (2011)

Schulinternes Curriculum Kernlehrplan Katholische Religion Sekundarstufe I (G8), Gymnasium (2011) Jahrgangsstufe 5 Ich Du Wir: Einführungssequenz in Ankommen in der neuen Schule die Jahrgangsstufe 5 Projekt: Coole Schule In GottesSchöpfung leben Mensch als Geschöpf Gottes für die Schöpfung übernehmen

Mehr

- 1 - Zweijahresplan: Verteilung der Kompetenzen und Inhalte: Klassenstufe 4. Zeitrahmen Vorschlag. Stund en Vorsc hlag

- 1 - Zweijahresplan: Verteilung der Kompetenzen und Inhalte: Klassenstufe 4. Zeitrahmen Vorschlag. Stund en Vorsc hlag Zeitrahmen Vorschlag Schuljahresbegi nn bis Mitte November Stund en Vorsc hlag Ca. 18 Verbindliche Inhalte: Kerncurriculum schwarz und mit - Spiegelstrichen geschrieben Kombinierbare Inhalte kursiv gedruckt

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Katholische Religion 4. Schuljahr Stand:

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Katholische Religion 4. Schuljahr Stand: Zeit Sommerferien bis zu den Herbstferien Herbstferien bis zu den Weihnachtsferien Schuleigener Arbeitsplan im Fach Katholische Religion 4. Schuljahr Stand: 14.09.2010 Thema der Unterrichtseinheit Exodus

Mehr

Susanne Brandt. Lieferbare Titel

Susanne Brandt. Lieferbare Titel Susanne Brandt Susanne Brandt, Kinder- und Praxisbuchautorin. Sie arbeitet als Lektorin bei der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Flensburg und engagiert sich in der Kulturarbeit mit Kindern. Lieferbare

Mehr

1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September

1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September 1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September Anfangsgottesdienst 1 Das eigene Selbst- u Wertverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und im Gespräch zum Ausdruck bringen.

Mehr

KATHOLISCHE RELIGION. 1. Klasse. Mögliche Teilkompetenzen. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte

KATHOLISCHE RELIGION. 1. Klasse. Mögliche Teilkompetenzen. Fertigkeiten Fähigkeiten. Hinweise; Querverweise; mögliche Inhalte KATHOLISCHE RELIGION Kompetenzziele am Ende der Grschule Die Schülerin, der Schüler kann Biblische Texte erzählen deuten zentrale Gestalten Ereignisse der Bibel benennen (1) wichtige Ereignisse aus dem

Mehr

Kernfach: Religion. Kompetenzen Themen / Inhalte Hinweise: Klasse: Bildungsplan / Schulinterne Inhalte. Wo.- Std.

Kernfach: Religion. Kompetenzen Themen / Inhalte Hinweise: Klasse: Bildungsplan / Schulinterne Inhalte. Wo.- Std. Leitthema: Orientierung in Raum und Zeit Klasse 1/2 Seite 1 Gemeinschaft und Glauben erfahren I. Quartal 1 8 1a: von sich erzählen: Wer bin ich - was ist mir Jeder von uns ist einmalig und von Gott Vater

Mehr

Glaube Humor Familie Spannung Action

Glaube Humor Familie Spannung Action Glaube Humor Familie Spannung Action Inhalt Chris und Joy sind Nachbarn und beste Freunde. Gizmo ist Chris sprechender Roboter, der ihn eigentlich beschützen sollte, aber nicht unbedingt seinen Zweck erfüllt.

Mehr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr

Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan Variante Schuljahr Zweijahresplan mit inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen zum Bildungsplan 2016 Variante 1 1. Schuljahr Prozessbezogene Kompetenzen Ich bin ich und du bist du Wir gehören zusammen 1 (5 Wochen) 2.2.4

Mehr

Ich, die anderen, die Welt und Gott. Bereich Arbeitsschwerpunkte Kompetenzerwartungen Nach sich und den anderen Fragen

Ich, die anderen, die Welt und Gott. Bereich Arbeitsschwerpunkte Kompetenzerwartungen Nach sich und den anderen Fragen Jahrgangsstufe 1 und 2 Bereich 3.1 Ich, die anderen, die Welt und Gott Nach sich und den anderen Fragen Über das Zusammenleben nachdenken Nach Gott suchen und fragen Gott sucht den Menschen, Menschen suchen

Mehr

- Jesus bringt die Botschaft vom Reich Gottes

- Jesus bringt die Botschaft vom Reich Gottes Zeitrahmen Vorschlag Allg. Kompetenzen - mögliche Schwerpunkte: Schuljahresbeginn bis ca. Herbstferien Stunden Vorschlag Verbindliche Inhalte: Kerncurriculum schwarz und mit - Spiegelstrichen geschrieben

Mehr

Handreichung zum Schuleigener Lehrplan Religion

Handreichung zum Schuleigener Lehrplan Religion Schuleigener Lehrplan für den Fachbereich Religion Allgemeine, für alle Klassen geltende Verbindlichkeiten - Der Unterricht findet konfessionell kooperativ statt - Die Schüler erleben und gestalten schulöffentliche

Mehr

Meine kleine TAUFBIBEL. Erzählt von Lizzie Ribbons Illustriert von Paola Bertolini Grudina

Meine kleine TAUFBIBEL. Erzählt von Lizzie Ribbons Illustriert von Paola Bertolini Grudina Mee klee TAUFBIBEL Erzählt von Lizzie Ribbons Illustriert von Paola Bertoli Gruda Diese Bibel gehört... Sie ist e Geschenk von... zur Taufe... Gott, du Schöpfer alles Guten, wir danken dir für dieses Kd,

Mehr

Arbeitspläne evangelische Religion

Arbeitspläne evangelische Religion Gleichnisse andere Religionen evangelisch katholisch ökumenisch kennen Handlungsmöglichkeiten zur Konfliktlösung und vermeidung bewerten diese Möglichkeiten auf der Grundlage biblischer christlicher Normen

Mehr

Bibel als "Ur- Kunde" des Glaubens an Gott (IF 3) Konkretisierte Kompetenzerwartungen. Die Schülerinnen und Schüler. erläutern den Aufbau der Bibel

Bibel als Ur- Kunde des Glaubens an Gott (IF 3) Konkretisierte Kompetenzerwartungen. Die Schülerinnen und Schüler. erläutern den Aufbau der Bibel Unterrichtsvorhaben A: Die Bibel - mehr als nur ein Buch Bibel als "Ur- Kunde" des Glaubens an Gott (IF 3) identifizieren und erläutern den Symbolcharakter religiöser Sprache an Beispielen. finden selbstständig

Mehr

Ablauf Marienstündchen 2014 im kath. Kindergarten St. Peter, Werl

Ablauf Marienstündchen 2014 im kath. Kindergarten St. Peter, Werl Ablauf Marienstündchen 2014 im kath. Kindergarten St. Peter, Werl 6 Marienstündchen (gemeinsam mit allen Kindergartenkindern): - Flurbereich wird ein Marienaltar errichtet, an dem passend zu jedem Marienstündchen

Mehr

2. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September. Ich bin weltweit mit anderen Menschen verbunden - Gemeinschaft

2. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September. Ich bin weltweit mit anderen Menschen verbunden - Gemeinschaft 2. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September Anfangsgottesdienst 7 Religiös begründete Werte kennen und ihre Bedeutung in Konfliktsituationen abschätzen. Ich bin weltweit mit anderen

Mehr

Inhalt. Eine Wandzeitung gestalten 34 kannst du eine themenorientierte, ansprechende Wandzeitung gestalten. Deine Seite 35

Inhalt. Eine Wandzeitung gestalten 34 kannst du eine themenorientierte, ansprechende Wandzeitung gestalten. Deine Seite 35 Inhalt 1 Du lebst in der Welt 8 Du bist einmalig 10 weißt du mehr über deine Stärken und Schwächen. Gott sagt ja zu den Menschen 12 erkennst du, dass du als Gottes Geschöpf einzigartig geschaffen bist.

Mehr

Bilder in Kinderbibeln und wie sie auf Kinder wirken...

Bilder in Kinderbibeln und wie sie auf Kinder wirken... Bilder in Kinderbibeln und wie sie auf Kinder wirken... Zusammenfassung des Eröffnungsvortrags von Dr. päd. Irene Renz, Kiel zur Fachtagung Da schau her! Mit Bildern biblische Geschichten vermitteln am

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 40 Kreuzworträtsel Religion Sekundarstufe

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 40 Kreuzworträtsel Religion Sekundarstufe Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: 40 Kreuzworträtsel Religion Sekundarstufe Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Sekundarstufe Angelika Hofmann Kreuzworträtsel

Mehr

Fachcurriculum Ev. Religion (G8) JKG Weil Standards 6. Bildungsplan Bildungsstandards für

Fachcurriculum Ev. Religion (G8) JKG Weil Standards 6. Bildungsplan Bildungsstandards für Bildungsplan 2004 Bildungsstandards für Endfassung Fachcurriculum Standards 6 Johannes-Kepler-Gymnasium Weil der Stadt 1 Stand 01.05.2006 Themen Kompetenzen und Standards Mögliche Methoden Klasse 5 Sozialverhalten

Mehr

Bereich / Schwerpunkt. Kompetenzerwartung. Unterrichtsvorhaben. Begriffe / Medien usw. 1. Miteinander leben/ich bin viel wert

Bereich / Schwerpunkt. Kompetenzerwartung. Unterrichtsvorhaben. Begriffe / Medien usw. 1. Miteinander leben/ich bin viel wert Arbeitsplan Evangelische Religionslehre 1./2. Schuljahr Differenzierte Angaben zur Unterrichtsgestaltung mit entsprechenden Medien finden sich in den Handreichungen zum neuen Lehrplan Evangelische Religionslehre

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel Religion. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel Religion. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Sekundarstufe Angelika Hofmann 5 Kreuzworträtsel Das Christentum 1. Christen,

Mehr

1 BIB.1. Die Bibel handhaben 1 BIB Offen werden, um einen Bibeltext zu hören oder 2 BIB.2. Den biblischen Text methodisch und zu lesen.

1 BIB.1. Die Bibel handhaben 1 BIB Offen werden, um einen Bibeltext zu hören oder 2 BIB.2. Den biblischen Text methodisch und zu lesen. Programm des katholischen Religionsunterrichts in Grundschulen Plan der Integrationskompetenzen, der spezifischen Kompetenzen und der spezifischen Unterkompetenzen. 1. Die Bibel handhaben (BIB) Spezifische

Mehr

5.Klasse Übergreifende Kompetenzen Personale Kompetenz Kommunikative. Religiöse. Methodenkompetenz

5.Klasse Übergreifende Kompetenzen Personale Kompetenz Kommunikative. Religiöse. Methodenkompetenz - Schulspezifisches Fachcurriculum Ev. Religion, Klassenstufen 5 und 6, Max Planck Gymnasium Böblingen 5.Klasse Übergreifende en Personale Kommunikative Soziale Religiöse Die Schülerinnen und Schüler können

Mehr

Hanna Bogdahn. Relifix 1. Stundenbilder fix und fertig aufbereitet für den evangelischen Religionsunterricht an Grundschulen.

Hanna Bogdahn. Relifix 1. Stundenbilder fix und fertig aufbereitet für den evangelischen Religionsunterricht an Grundschulen. Hanna Bogdahn Relifix 1 Stundenbilder fix und fertig aufbereitet für den evangelischen Religionsunterricht an Grundschulen Claudius INHALT Vorwort.................................................. 9 Einführung...............................................

Mehr

Menschen werden sie selbst und leben in Beziehung mit anderen, der Mitwelt und Gott

Menschen werden sie selbst und leben in Beziehung mit anderen, der Mitwelt und Gott 1. Klasse / Grobzielbereich A A Menschen werden sie selbst und leben in Beziehung mit anderen, der Mitwelt und Gott Grobziele Inhalte Lehrmittelverweise A.1 Die Kinder erkennen sich in ihrer Einmaligkeit

Mehr

Unterrichtseinheit Inhaltsbezogene Kompetenzen Bemerkungen

Unterrichtseinheit Inhaltsbezogene Kompetenzen Bemerkungen Curriculum Klasse 5 Unterrichtseinheit Inhaltsbezogene Kompetenzen Bemerkungen Ich und die Gruppe : sich mit den Fragen wer kann/will ich sein auseinandersetzen (3.1.1.1.) darstellen, wie sie und andere

Mehr

KATHOLISCHE RELIGION. 4. Klasse

KATHOLISCHE RELIGION. 4. Klasse KATHOLISCHE RELIGION Kompetenzziele am Ende der Grschule Die Schülerin, der Schüler kann Biblische Texte erzählen deuten zentrale Gestalten Ereignisse der Bibel benennen (1) wichtige Ereignisse aus dem

Mehr

Regenbogen 2015/16. Hier finden Sie alle verfügbaren Hefte des Jahrganges 2015/16.

Regenbogen 2015/16. Hier finden Sie alle verfügbaren Hefte des Jahrganges 2015/16. Regenbogen 2015/16 Hier finden Sie alle verfügbaren Hefte des Jahrganges 2015/16. Die Federn des Regenbogenvogels mit Gottesdienstvorschlag und Elternbrief Nummer 1 Bestellnummer: rb01sj1516 Gottes großer

Mehr

Für Lisa 0954 Biesinger Bibel innen.indd :36

Für Lisa 0954 Biesinger Bibel innen.indd :36 Für Lisa Albert Biesinger und Sarah Meine Kinderbibel für Sonnenschein und Regentage unter Mitarbeit von Marlene Fritsch Patmos Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben Für die Verlagsgruppe Patmos

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen Weltreligionen - Die fünf Weltreligionen für Kinder aufbereitet Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Regenbogen 2016/17. Zusammen sind wir Stark Nummer 1 Erscheint am 18. September Thema: Gemeinschaft Kompetenz: 1, 3, 5, 7 und 9

Regenbogen 2016/17. Zusammen sind wir Stark Nummer 1 Erscheint am 18. September Thema: Gemeinschaft Kompetenz: 1, 3, 5, 7 und 9 Regenbogen 2016/17 Zusammen sind wir Stark Nummer 1 Erscheint am 18. September 2016 Thema: Gemeinschaft Kompetenz: 1, 3, 5, 7 und 9 Das Heft erzählt davon, dass vieles nur in Gemeinschaft gelingen kann

Mehr

Klasse 5. - können erklären, dass die Bibel für Christinnen und Christen Heilige Schrift ist und damit besondere Bedeutung hat

Klasse 5. - können erklären, dass die Bibel für Christinnen und Christen Heilige Schrift ist und damit besondere Bedeutung hat Klasse 5 Themenfelder Angestrebte Kompetenzen Bemerkungen Ich Du Wir BIBEL - kennen ihre MitschülerInnen besser - können darüber reflektieren, dass die Mitglieder einer Gruppe verschiedenen Begabungen

Mehr

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6 Unterrichtsvorhaben: Bilder des Glaubens Inhaltliche Schwerpunkte ( Inhaltsfelder) Sprechen von und mit Gott (IF2), Bibel als Ur-Kunde des Glaubens (IF3), Jesus der Christus (IF4) Lebensweltliche Relevanz:

Mehr

Evangelium Apostelgeschichte Christi Geburt Taufe Christi Verklärung Palmsonntag

Evangelium Apostelgeschichte Christi Geburt Taufe Christi Verklärung Palmsonntag Das Evangelium ist der wichtigste Teil des Neuen Testaments. Es wurde von 4 Aposteln geschrieben: Matthäus (Abkürzung: Mt), Markus (Mk), Lukas (Lk), und Johannes (Joh). Die Apostelgeschichte (Apg) ist

Mehr

Gebete der Welt / Jeremy (Hrsg.) Brooks. - Düsseldorf : Patmos Bl. : überw. Ill. ISBN ISBN X

Gebete der Welt / Jeremy (Hrsg.) Brooks. - Düsseldorf : Patmos Bl. : überw. Ill. ISBN ISBN X Gott & die Welt im inderbuch Groß Das große illustrierte Sachbuch zur Bibel für inder / Lois Rock. - Stuttgart : ath. Bibelwerk. 2012. - 63 S. : überw. Ill., graph. Darst. und t. ISBN 978-3-460-32607-1

Mehr

2

2 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 MIT KONFI3-MATERIAL UNTERRICHTEN Ein Erfahrungsbericht aus zwei 3. Klassen 13 DIE IDEE (KEIN KONFI3-MODELL!) Lassen sich das Begleit-Heft und die in KONFI3 verwendeten Unterrichtsimpulse

Mehr

Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele

Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele Band 2 Jesus Christus und Das Neue Testament 2011 / 2015 Verlag: Hartwig Ohnimus Lüneburger Institut für Erwachsenenbildung und Bewusstseins-Erweiterung

Mehr

FACHRICHTLINIEN KATHOLISCHE RELIGION

FACHRICHTLINIEN KATHOLISCHE RELIGION FACHRICHTLINIEN KATHOLISCHE RELIGION Am Ende der Unterstufe (Grundschule und Mittelschule) hat die Schule für die Schülerin / den Schüler einheitliche Erziehungs- und Unterrichtstätigkeiten mit dem Ziel

Mehr

Lehrplan Katholische Religionslehre. Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt

Lehrplan Katholische Religionslehre. Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt Klasse 5 Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt Bereiche Sprache der Religion Altes Testament Kirche und ihr Glaube Ethik/ Anthropologie Religion und Konfession Zielsetzungen/Perspektiven

Mehr

Kompetenzen des Faches Ev. Religion. 1. Wahrnehmen und beschreiben

Kompetenzen des Faches Ev. Religion. 1. Wahrnehmen und beschreiben TRAISAER SCHULE Grundschule des Landkreises Darmstadt Dieburg 64367 Mühltal-Traisa Darmstädter Straße 38 06151-14023 Fax 14024 ts@schulen.ladadi.de www.traisaer.muehltal.schule.hessen.de Curriculum Evangelische

Mehr

Kita - Schatzkiste des Glaubens für die Gemeinde

Kita - Schatzkiste des Glaubens für die Gemeinde Kita - Schatzkiste des Glaubens für die Gemeinde Sieben Kindertageseinrichtungen machen sich gemeinsam auf den Weg. Welches Ziel verfolgt das Projekt? Sammeln: Sichtbar machen: Umgang: Weitersammeln: Welche

Mehr

Kursbuch Religion Elementar 5/6 Stoffverteilungsplan für Realschule Baden-Württemberg. Calwer Verlag Stuttgart Anzahl der Schulstunden

Kursbuch Religion Elementar 5/6 Stoffverteilungsplan für Realschule Baden-Württemberg. Calwer Verlag Stuttgart Anzahl der Schulstunden Wochen Anzahl der Schulstunden Dimensionen Themenfelder Thema in Kursbuch Religion Elementar 5/6 Methoden (in Auswahl) Mensch kennen das christliche Verständnis, dass sie als Geschöpfe Gottes einzigartig

Mehr

Papst

Papst Papst Hinweis für die Bestellung: Bitte markieren und kopieren Sie ganz einfach den Textblock, der unter dem Bild des gewünschten Produktes zu finden ist und fügen Sie diesen Text dann in ein E- Mail ein.

Mehr

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck Es gilt das gesprochene Wort! Predigt im Gottesdienst mit der Zulassung Erwachsener zu den Sakramenten der Taufe, Firmung und Eucharistie, 1. Fastensonntag im Jk B, Sonntag,

Mehr

Predigt am Extra für mich Lukas 2, Szene: Der Evangelist Lukas

Predigt am Extra für mich Lukas 2, Szene: Der Evangelist Lukas Predigt am 24.12.2017 Extra für mich Lukas 2,1-21 1. Szene: Der Evangelist Lukas Auf der Faltkarte, die die Kinder am Anfang des Gottesdienstes bekommen haben, ist ein großes aufgeschlagenes Buch abgebildet.

Mehr

Schulinternes Curriculum der GS Bruchfeld Evangelische Religionslehre Klasse 2

Schulinternes Curriculum der GS Bruchfeld Evangelische Religionslehre Klasse 2 Schulinternes Curriculum der GS Bruchfeld Evangelische Religionslehre Klasse 2 Wir leben in Gottes Schöpfung Gott für seine Schöpfung danken und loben Ein Schöpfungsfest feiern Erntedankfest Mein Leben

Mehr

Die große. Kees de Kort-Bibel. Mit Noten und Audio-CD. Nacherzählt von Hellmut Haug Illustriert von Kees de Kort. Deutsche Bibelgesellschaft

Die große. Kees de Kort-Bibel. Mit Noten und Audio-CD. Nacherzählt von Hellmut Haug Illustriert von Kees de Kort. Deutsche Bibelgesellschaft Die große Kees de Kort-Bibel Mit Noten und Audio-CD Nacherzählt von Hellmut Haug Illustriert von Kees de Kort Deutsche Bibelgesellschaft Inhalt Altes Testament Gott erschafft die Welt 6 Lied: Die Schöpfung

Mehr

Jahresplanung für den katholischen Religionsunterricht in der Jahrgangsstufe 3 auf der Grundlage von fragen suchen entdecken 3.

Jahresplanung für den katholischen Religionsunterricht in der Jahrgangsstufe 3 auf der Grundlage von fragen suchen entdecken 3. Jahresplanung für den katholischen Religionsunterricht in der Jahrgangsstufe 3 auf der Grundlage von fragen suchen entdecken 3. Neuausgabe (Kösel Schulbuch/Klett) fragen suchen entdecken 3. Neuausgabe

Mehr

- an Stationen lernen - die 10 Gebote als Hilfen für unser Leben

- an Stationen lernen - die 10 Gebote als Hilfen für unser Leben Lehrplan katholische Religion Stufe 5 DS Tenerife Leitperspektive der Stufe: aufbrechen und sich neu orientieren Kompetenzen Inhalte / Themenfelder Methoden Schulspezifische sich begründet über Leben als

Mehr

Schulcurriculum kath. Religionslehre 5-6 mit Zuordnung der Kompetenzen

Schulcurriculum kath. Religionslehre 5-6 mit Zuordnung der Kompetenzen Schulcurriculum kath. Religionslehre 5-6 mit Zuordnung der Kompetenzen Klasse 5, erstes Halbjahr 1. Wer ist das eigentlich Gott? ev.: Gottesvorstellungen im Lebenslauf kath: Bildliches Sprechen von Gott

Mehr

4.1 4.Schuljahr Thema: Von Gott in die Freiheit geführt Material: fse 4 Kapitel 1 Die Schülerinnen und Schüler 5. Maßstäbe christlichen Lebens

4.1 4.Schuljahr Thema: Von Gott in die Freiheit geführt Material: fse 4 Kapitel 1 Die Schülerinnen und Schüler 5. Maßstäbe christlichen Lebens 1. Ich, die Anderen, die Welt und Gott stellen Bezüge her zwischen biblischen Weisungen und dem Zusammenleben der Menschen: Zehn Gebote, Goldene Regel, Doppelgebot der Liebe, frei von Regeln leben stellen

Mehr