Voransicht I/A. Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch. Ines Merlin, Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Voransicht I/A. Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch. Ines Merlin, Berlin"

Transkript

1 Reihe 4 S 1 Verlauf Material Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch Ines Merlin, Berlin In diesem Lernzirkel überprüfen Ihre Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise selbstständig den Kenntnisstand, den sie nach einem Lernjahr erreicht haben. Vor den Sommerferien bietet er einen motivierenden Abschluss für das erste Jahr Französisch, mit dessen Hilfe sich die Schüler auch konkrete Lernziele für das nächste Schuljahr setzen können. Laufdiktat, Memoryspiel, Tandembogen, Brettspiel und anderes mehr sprechen alle Sinne Ihrer Lerngruppe an. In Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit wiederholen und festigen sie ihre Kenntnisse in den Bereichen Verbbildung, Landeskunde, Lexik und Rechtschreibung und trainieren ihre Kommunikationsfähigkeit auch im Hinblick auf eine mögliche DELF-Prüfung des Niveaus A1. Klassenstufe: zum Ende der 7. Klasse Dauer: Bereich: 2 3 Schulstunden Kreative Schulung der sprachlichen Fertigkeiten, Wortschatz, Grammatik

2 S 1 Fiche de circuit: Que sais-je? Nom: Prénom: Atelier Thème / Exercice 1 L anniversaire de grand-mère / Dictée à distance 2 Compléter les phrases / Memory de vocabulaire 3 Le roi du vocabulaire / Jeux de vocabulaire 4 Parler à son/sa correspondant(e) / Fiche de tandem 5 Répondre à des questions / Serpents et échelles 6 En France / Répondre du tac au tac 7 Les verbes / Trouver la forme correcte Objectif A cet atelier-là, je révise l expression écrite. (En plus, je fais du sport!)... le vocabulaire.... la lecture.... le vocabulaire.... la grammaire.... l expression écrite.... la traduction.... l expression orale avec un(e) Français(e). Forme de travail Points J /10 J J J J J J J J / J J J J... un peu de tout. J J J J J J 1 point/carte /32 30 points en tout, 1 faute = 1 point en moins /30 10 points en tout. 1 faute = 0,5 point en moins /10 1 point pour chaque bonne réponse Les symboles: /24... l expression orale. J J 1 point pour chaque... la grammaire.... l expression écrite. J / J J bonne réponse /27 1 point pour chaque bonne réponse /36 Total des points: /169 Je travaille seul, e: J à deux: J J à trois: J J J à quatre: J J J J Einige Hinweise für das Lernen an den Stationen: Bis auf die 5. Station solltest du alle Aufgaben bearbeiten. Wenn du eine Station fertig bearbeitet hast, kontrolliere deine Arbeit mit dem Lösungsbogen oder mit deinem Partner und trage die Punktzahl, die du erreicht hast, in der rechten Spalte ein. Du kannst dir deine Zeit frei einteilen. Denke aber daran, dass du in diesen Unterrichtsstunden sechs Stationen bearbeiten musst. Jede begonnene Arbeit muss beendet werden, bevor du an eine neue Station gehst. Frage zuerst deine Mitschülerinnen und Mitschüler, wenn du etwas nicht weißt, bevor du dich an den Lehrer richtest. Hinterlasse die Stationen ordentlich und lege alles an seinen Platz zurück. Sprich leise, damit die anderen nicht beim Arbeiten gestört werden. Bon courage et bonne chance! J

3 S 7 5. In folgendem Rätsel sind sieben Monatsnamen auf Französisch versteckt. Suche sie und ergänze die fehlenden, indem du alle Monatsnamen (les mois, m. pl.) auf Französisch in der richtigen Reihenfolge notierst. Überlege dann außerdem, wie die vier Jahreszeiten (les saisons, f. pl.) heißen. a j i l o p d é c e m b r e s e p t r g b r u m d e k a m o r w a v r i l e r a r f n i a t i a a p j u o é t a o k j a l m j a n v i e r l l e û v l e m a i l i a k s e p h e s t g a t r i u a n e k Les douze mois (sans article) Les quatre saisons (avec l article) Stelle jeweils drei Fragen zu folgenden Begriffen und notiere sie. a) les vacances b) les amis Demande à ton professeur de les contrôler.

4 S 8 7. Les animaux Du spielst mit deinem Nachbarn. Spielt A) oder B). Bearbeitet dann C). A) Jeder Spieler erhält eine Kopie. Verbindet die Punkte in der Reihenfolge der Zahlen 1 bis 27. Schreibt dann unter das Bild den französischen Namen des Tieres. Wer zuerst fertig ist und alles richtig hat, gewinnt. Der andere verliert einen Punkt. C est. B) Für dieses Spiel benötigst du leere Blätter zum Malen. Jeder malt abwechselnd ein Tier, der andere nennt die französische Übersetzung. Jeder malt fünf Tiere. Kontrolliert die Tiernamen mit dem Französischbuch oder mit dem Wörterbuch. C) Ordnet alle Tiere, die euch einfallen, in folgende Tabelle ein: Les animaux qui vivent... au zoo/en Afrique à la maison (p.ex. chez toi) à la ferme

5 S 16 ATELIER 5 25 Serpents et échelles Bravo! Woraus besteht ein französisches Menü? 17 Welche Fragen kannst du schon stellen? (Nenne mindestens 3.) 16 Compte jusqu à Fais un filet à mots pour le studio. (5 mots) 18 Wie heißen die Artikel im Französischen? (mit Beispiel) 15 Raconte ta journée Nenne 4 Sehenswürdigkeiten in Paris. 19 Nomme deux fêtes en France. Quand est-ce que la tour Eiffel est née? 11 Comment est-ce qu on écrit une adresse française? Fais un filet à mots pour l appartement. (5 mots) Qu est-ce que tu vas faire un jour? 12 Quels chanteurs et chanteuses de langue française est-ce que tu connais? Welche Adjektive stehen im Französischen vor dem Substantiv? Du schreibst einen französischen Brief. Worauf achtest du? Décris le temps qu il fait aujourd hui. Quels sont les jours de la semaine? départ Nomme 6 couleurs en français. Qu est-ce que les Français mangent le matin?

6 LEK Kontext Mediothek S 24 S 1 La petite araignée Ariane t aide à évaluer tes résultats Nachdem du im Lernzirkel erfahren hast, was du schon alles auf Französisch sagen kannst, möchtest du nun wissen, wo deine Stärken und Schwächen liegen. Die kleine Spinne Ariane will dir dabei helfen: Sie hat ein Netz gespannt, an dem du vermerken kannst, was du besonders gut kannst und an was du noch arbeiten musst. Schau dir noch einmal deine Ergebnisse auf dem fiche de circuit an und markiere auf jedem Hauptfaden des Netzes, wie du deine Kenntnisse und Fähigkeiten einschätzt. Setze einen dicken farbigen Punkt auf 1, wenn du etwas sehr gut kannst, beziehungsweise auf 6, wenn du etwas noch fast gar nicht kannst. 1 = Das kann ich schon sehr gut. Atelier 7: Ich kann Verben konjugieren und anwenden. 2 = Das kann ich schon gut. 3 = Das kann ich einigermaßen. 4 = Das kann ich nicht besonders gut. 5 = Das kann ich leider nur mehr schlecht als recht. 6 = Das kann ich leider fast gar nicht. Atelier 1: Ich kann Sätze behalten und richtig schreiben. Atelier 2: Ich kann Sätze sinnvoll vervollständigen. Atelier 6: Ich kann schlagfertig antworten. Atelier 3: Ich kann Wörter lernen und behalten. Atelier 5 b): Ich kann einige Besonderheiten der französischen Sprache beschreiben: Ich kann die Artikel benennen; ich weiß, wo die Adjektive in einem Satz stehen und wie man Fragen bildet. Atelier 5 a): Ich kann etwas über Frankreich sagen. Atelier 4: Ich kann kleine Sätze übersetzen.

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle.

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle. f a c u l t a t i f S. 83 Hier kannst du die Vokabeln und die Grammatik wiederholen, die du in den Unités 4 6 gelernt hast. Du kannst die Aufgaben direkt am Computer bearbeiten oder sie dir ausdrucken.

Mehr

Durée : 45 minutes. : Prénom :

Durée : 45 minutes. : Prénom : Cycle d'orientation GRAL/SEC/GZ/ns 19 mai 2008 EVACOM ALLEMAND 7 e geni@l Regroupements B-C / II e semestre 2007-2008 Durée : 45 minutes Nom : Prénom : Cours (classe) : Collège : Signature des parents

Mehr

B. Lexique et grammaire [34 p.]

B. Lexique et grammaire [34 p.] Kantonsschulen Solothurn und Olten Prüfungsnummer: B. Lexique et grammaire [34 p.] I Ce grand vocabulaire français! (au total 12 p.) A. Gib zu dem unterstrichenen Wort einen Gegensatz an. Achtung: Bei

Mehr

dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d!

dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d! dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d! Lehrmittelverlag Zürich, Lehrmittelverlag St.Gallen 2015 Erprobungsversion Hören Ich kann Aussagen zu Hausaufgabengewohnheiten verstehen. Faire les devoirs Du hörst

Mehr

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où?

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où? Les W-Fragen : les pronoms interrogatifs allemands Interrogation directe et indirecte 1) Wo? Où? Wo wohnst du? Ich wohne in Paris. Où habites-tu? J habite à Paris. En allemand le verbe conjugué suit immédiatement

Mehr

Laufzettel. Station Material Arbeitsform Erledigt? VORANSICHT

Laufzettel. Station Material Arbeitsform Erledigt? VORANSICHT Grammatikwiederholung S1 Grammatikwiederholung einmal anders Stationenlernen im ersten Lernjahr Belinda Röseler, Berlin Laufzettel Station Material Arbeitsform Erledigt? 1 Spiel: Grammatik und Brettspiel

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt. Seite. Vorwort. dans la classe. les moyens de transport. les métiers. les personnes. les bâtiments.

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt. Seite. Vorwort. dans la classe. les moyens de transport. les métiers. les personnes. les bâtiments. Inhalt Seite Vorwort 4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 dans la classe les moyens de transport les métiers les personnes les bâtiments habiter Qu est-ce qu on peut faire? les jours de la semaine

Mehr

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 35 Minuten... / 64 Punkte. Total 120 Minuten... / 158 Punkte

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 35 Minuten... / 64 Punkte. Total 120 Minuten... / 158 Punkte Aufnahmeprüfung 2015 Französisch / Latein Schüler/innen aus der 2. und 3. Sekundarschule Profil s Name, Vorname: Sekundarschule: Prüfungsklasse: Liebe Schülerin, lieber Schüler Diese Prüfung besteht aus

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6

Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6 Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6 Städtisches Willibrord-Gymnasium : Fachschaft Französisch. 15.08.2016 Bienvenue à Strasbourg Unité 1 / La rentrée erster Sprachkontakt Kompetenzschwerpunkt:

Mehr

Spécial Tous ensemble

Spécial Tous ensemble Spécial Tous ensemble Tous ensemble Nr. 15 Februar 2011 Liebe Kolleginnen und Kollegen, für Tests und Klassenarbeiten kann man gar nicht gut genug vorbereitet sein. Die beiden Januar-heiten zu Tous ensemble!

Mehr

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 40 Minuten... / 50 Punkte. Total 120 Minuten... / 149 Punkte

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 40 Minuten... / 50 Punkte. Total 120 Minuten... / 149 Punkte Aufnahmeprüfung 2016 Französisch / Latein Schüler/innen aus der 2. und 3. Sekundarschule Profile s Name, Vorname: Sekundarschule: Prüfungsklasse: Liebe Schülerin, lieber Schüler Diese Prüfung besteht aus

Mehr

Exercices von Etape 14

Exercices von Etape 14 Exercices von Etape 14 Die Pflichtblätter sind als Hausaufgaben zu bearbeiten. Du hast aber jeweils in der Schule Zeit, mit der Arbeit zu beginnen. Bei Schwierigkeiten frage den Lehrer. Trage das Datum

Mehr

Tiere auf m Bauernhof Musique & texte : Nicolas Fischer

Tiere auf m Bauernhof Musique & texte : Nicolas Fischer Tiere auf m Bauernhof Musique & texte : Nicolas Fischer Der Hund der macht wau wau Die Katze macht miau miau Das Schaf, das macht mäh mäh Die Kuh, die macht muh-muh Hörst du, hörst du, hörst du sie Ohren,

Mehr

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux.

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. 1.1 1.2 1.3 1.4 Je sais saluer un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. Je sais dire au revoir à un enfant. 1.5 1.6 1.7 1.8 Je sais dire

Mehr

VORANSICHT. MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1

VORANSICHT. MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1 MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1 Prendre le métro à Paris. Die französische Hauptstadt mit der Metro entdecken (ab dem ersten Lernjahr) Lothar-Friedrich Schroeder, Trier M 1 Trois lignes de

Mehr

Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg

Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg Stand: 24.07.2017 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material 6 (F2) bzw. 5 (F1) bzw. 8 (F3) Französisch ca. 10 15 Minuten Bearbeitungsdauer Arbeitsblatt

Mehr

TEST BILAN D'ALLEMAND 9 e Regroupements BN-NC / II e semestre

TEST BILAN D'ALLEMAND 9 e Regroupements BN-NC / II e semestre Cycle d'orientation GRAL/SEC/GA/CHW/mn 30 mai 2008 TEST BILAN D'ALLEMAND 9 e geni@l Regroupements BN-NC / II e semestre 2007-2008 Durée : 95 minutes Nom : Prénom : Cours (classe) : Collège : Signature

Mehr

Informations pour les élèves

Informations pour les élèves Les exercices en ligne Informations pour les élèves Chers élèves, Vous avez déjà fait beaucoup d allemand en classe, et vous avez appris plein de choses. Les exercices et les jeux interactifs qui vous

Mehr

Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik. Je m appelle J habite à Bonjour. / Salut, ça va? Au revoir. C est qui? C est

Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik. Je m appelle J habite à Bonjour. / Salut, ça va? Au revoir. C est qui? C est BP 2016 Französisch Stoffverteilung Klasse 6 Tous Ensemble Junior 1 Themen Sprechabsichten Ich kann Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik Interkulturelle Kompetenz Strategien Woche 1 Salut, je m appelle

Mehr

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A Die folgenden aufgelisteten Angebote sind nicht obligatorisch abzuarbeiten. Die Auswahl der Aufgaben und Aufgabenteile richtet sich nach den Schwerpunkten des schulinternen Curriculums. Inhalt Rubrik/Titel

Mehr

Le grand «je suis ce que je suis»

Le grand «je suis ce que je suis» Druckvorlage Französisch Le grand «je suis ce que je suis» Quand je serai grand, je serai un gratte-ciel. biblio 10 Où est le ballon bleu? 140 Polar express: Brrr, un livre! Je te dépasse d un chapeau!

Mehr

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 Jouons à la grenouille météo! Wortschatzarbeit und Schulung der kommunikativen Kompetenzen (ab Ende des 1. Lernjahrs) anna Schneider, Köln M 1 Le temps Il fait quel

Mehr

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in 11 Die Possessivpronomen Bevor Sie mit diesem Kapitel beginnen, sollten Sie Kapitel 6, Die Possessivbegleiter kennen. Was Sie vorab wissen sollten Die Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) vertreten

Mehr

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Seite 1 LISUM Berlin-Brandenburg Juni 2012 Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Differenzierung mit Leistungsprogression (Modell 1, siehe Übersicht

Mehr

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M. LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt

Mehr

qui est-ce? Règle du jeu

qui est-ce? Règle du jeu qui est-ce? Jeu de révisions pour le niveau 5 e (début d'année) sur le thème de la présentation. Objectif : revoir les expressions apprises en 6 e (le nom, l'âge, la ville, le pays d'origine, les loisirs,

Mehr

Quelle heure est-il?

Quelle heure est-il? Quelle heure est-il? 1 Wie spät ist es? Es ist vier Uhr. Es ist kurz nach zwei. Wir treffen uns um fünf nach zwei. Der Bus fährt um Viertel nach. Es ist jetzt Viertel vor. Wir machen so um Mittag eine

Mehr

Einheit 1 Etappe 2. In der Schule. Zu Hause. Trompete Flöte Klavier Gitarre Saxofon

Einheit 1 Etappe 2. In der Schule. Zu Hause. Trompete Flöte Klavier Gitarre Saxofon Einheit 1 Etappe 2 In der Schule 1 > Buch, S. 17, 1 Sport oder Musik?, Schritt 2 Der Lehrer erklärt: Das alles kann man machen. Kreis die Wörter ein. Trompete Flöte Klavier Gitarre Saxofon Basketball Fußball

Mehr

Themengebiete: Jeu de géographie

Themengebiete: Jeu de géographie Themengebiete: Jeu de géographie Stand: 28.07.2017 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Übergreifende Bildungsund Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material 7 (F2) bzw. 6 (F1) am Schuljahresende Französisch

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Französisch an Stationen (1. Lernjahr)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Französisch an Stationen (1. Lernjahr) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Französisch an Stationen (1. Lernjahr) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort...........................

Mehr

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen.

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen. 50 0 Dialoge mit Nachsprechpausen (s. Lektionsteil b) Cahier d exercices Leçon Was steht auf den Tischen? Table n Table n un café 4 Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen

Mehr

chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps

chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps Zu 5 Sätze mit den Nummern (französisch) vorlesen. 1. Il pleut. 2. Il fait beau temps. 3. Il ne pleut pas. 4. Il fait très froid. 5. Il y a des nuages gris. 6. Le soleil ne brille pas. 7. Le soleil brille,

Mehr

Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt.

Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt. Activité A Seite 21-22 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.2 C est une blague... Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt. Die Lernenden begegnen dem Thema, indem sie Schülerinnen und Schüler erleben,

Mehr

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M. LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt

Mehr

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage.

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage. Bonne Chance étape 4 Name: Datum: Leseverstehen Schreiben Hörverstehen Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. A Il

Mehr

Thème VI> FETES, Séquence n 6.4 : Karneval. Objectifs: - savoir parler de carnaval - savoir dire ce qu on aime faire à carnaval

Thème VI> FETES, Séquence n 6.4 : Karneval. Objectifs: - savoir parler de carnaval - savoir dire ce qu on aime faire à carnaval Thème VI> FETES, Séquence n 6.4 : Karneval Objectifs: - savoir parler de carnaval - savoir dire ce qu on aime faire à carnaval Durée de la séquence : 3 séances Durée de la séquence : 3 séances Durée de

Mehr

Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1. Lire une BD et s amuser. Du hörst und liest eine BD und verstehst den Verlauf und die Pointe der Geschichte.

Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1. Lire une BD et s amuser. Du hörst und liest eine BD und verstehst den Verlauf und die Pointe der Geschichte. Activité A Seite 52 Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1 Lire une BD et s amuser Du hörst und liest eine BD und verstehst den Verlauf und die Pointe der Geschichte. Die Lernenden tauchen in die erste BD ein

Mehr

Fach: Französisch Planung für das 7. Schuljahr

Fach: Französisch Planung für das 7. Schuljahr Fach: Französisch Planung für das 7. Schuljahr Das vorliegende Planungsraster wurde von Sekundarlehrpersonen der Stadt Zürich erarbeitet. Es unterstützt die Pädagogischen Teams bei der schulinternen Stoffkoordination.

Mehr

Französisch. Schreiben. 22. September 2016 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung.

Französisch. Schreiben. 22. September 2016 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 22. September 2016 Französisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Du lernst Gregs Projekt kennen.

Du lernst Gregs Projekt kennen. Activité A Seite 51-54 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.3 Le projet de Greg Du lernst Gregs Projekt kennen. Den Plan zur Geisterbahn lesen, verstehen und sich darüber austauschen. Anschliessend das

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Französisch-Führerschein. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Französisch-Führerschein. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Der Französisch-Führerschein Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Isabel Krahmann, Nadja Prinz Der Französisch-

Mehr

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze.

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze. LEÇON G un / une Der unbestimmte Artikel Singular Théo est une souris? männlich un chien une souris weiblich Non, c est un chien. Théo est un chien. Paulette est une souris. Théo ist ein Hund. Paulette

Mehr

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp Le Chat masqué Derek und Ama machen sich im Museum auf die Suche. Es gibt keinen Zweifel, dass sich la Liberté noch irgendwo im Museum befindet, sagt Derek. Sie geraten in eine explosive Situation. Derek

Mehr

Renseignements personnels : (à compléter obligatoirement)

Renseignements personnels : (à compléter obligatoirement) TEST DE PLACEMENT ALLEMAND Renseignements personnels : (à compléter obligatoirement) Nom / Prénom :... Adresse :... Téléphone :... Portable :... E mail :... Profession :... Pour réaliser ce test : Merci

Mehr

EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE NOM... PRENOM mars 2015 DUREE DE L'EXAMEN : 45 MIN

EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE NOM... PRENOM mars 2015 DUREE DE L'EXAMEN : 45 MIN EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE ALLEMAND NOM... PRENOM... 25 mars 2015 DUREE DE L'EXAMEN : 45 MIN Aucun moyen auxiliaire n est autorisé Points atteignables : 50 Note: nombre

Mehr

Gymnasium Kaltenkirchen, Fachschaft Französisch Fachinternes Curriculum Französisch, 1. Lernjahr. - Intonationsfrage + Aussagesatz

Gymnasium Kaltenkirchen, Fachschaft Französisch Fachinternes Curriculum Französisch, 1. Lernjahr. - Intonationsfrage + Aussagesatz Gymnasium Kaltenkirchen, Fachschaft Französisch Fachinternes Curriculum Französisch, 1. Lernjahr schwerpunkt Kommunikative Fertigkeiten - Hören - Sprechen (monologisch, dialogisch) Themen THEMA 1 Sich

Mehr

EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE NOM... PRENOM...

EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE NOM... PRENOM... EXAMEN D'ENTREE DANS LA CLASSE DE MATURITE PROFESSIONNELLE ALLEMAND NOM... PRENOM... 26 mars 2014 DUREE DE L'EXAMEN : 45 MIN Aucun moyen autorisé Points attribués : 50 Note: nombre de points : 10 + 1 A.

Mehr

Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben

Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben Consigne - Aufgabestellung Production écrite - Schreiben Faites le test en ligne, puis effectuez les exercices selon vos résultats : Résultat test en ligne Exercice de production écrite 30%-50% A1 Exercice

Mehr

Die Lernenden begegnen dem Thema Erfindungen auf einem Zeitstrahl und sprechen

Die Lernenden begegnen dem Thema Erfindungen auf einem Zeitstrahl und sprechen 6.1.2 Eurêka - J ai trouvé / Inventions Activité A Seite 54-55 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.4 Ça date de quand? Du entdeckst, vor wie langer Zeit einzelne Alltagsgegenstände erfunden worden sind.

Mehr

Unterrichtsvorhaben in der Sekundarstufe I Französisch, Jahrgangsstufe 6. (Stand: September 2016 ) Allgemeine Hinweise

Unterrichtsvorhaben in der Sekundarstufe I Französisch, Jahrgangsstufe 6. (Stand: September 2016 ) Allgemeine Hinweise Unterrichtsvorhaben in der Sekundarstufe I Französisch, Jahrgangsstufe 6 (Stand: September 2016 ) Allgemeine Hinweise GeR: Am Ende der Jg. 6 soll das Kompetenzniveau A1 erreicht werden. Unterrichtsstunden

Mehr

Tous ensemble. Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung

Tous ensemble. Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung Tous ensemble Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung Ecouter Liebe Lehrerinnen und Lehrer, die Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung zu Tous ensemble orientieren sich an

Mehr

Tu te prépares à parler français en groupe. Verschiedene Aufgabenformate für das Üben der Dialoge.

Tu te prépares à parler français en groupe. Verschiedene Aufgabenformate für das Üben der Dialoge. Activité A Seite 21 23 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.4 Nous parlons français! Tu te prépares à parler français en groupe. Kleine Dialoge erfinden und spielen. Verschiedene Aufgabenformate für

Mehr

START ZIEL. Verben würfeln. lernen. sein. wohnen. kommen. sein. heißen. wohnen. Joker. wohnen. kommen. Joker. lernen. sein. kommen. wohnen.

START ZIEL. Verben würfeln. lernen. sein. wohnen. kommen. sein. heißen. wohnen. Joker. wohnen. kommen. Joker. lernen. sein. kommen. wohnen. Verben würfeln 1 START ich du er/sie/es Joker ZIEL Schule 2 1. Ergänzt die Verben in der richtigen Form. schreiben ergänzen markieren hören buchstabieren erklären sprechen (nicht) verstehen fragen singen

Mehr

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 40 Minuten... / 50 Punkte. Total 120 Minuten... / 149 Punkte

IV Schreiben 30 Minuten... / 30 Punkte. V Latein 40 Minuten... / 50 Punkte. Total 120 Minuten... / 149 Punkte LÖSUNGEN Aufnahmeprüfung 2016 Französisch / Latein Schüler/innen aus der 2. und 3. Sekundarschule Profile s Name, Vorname: Sekundarschule: Prüfungsklasse: Liebe Schülerin, lieber Schüler Diese Prüfung

Mehr

Hör-/Hör- Sehverstehen

Hör-/Hör- Sehverstehen Hör-/Hör- Sehverstehen Seite 1 von 11 2.1. Au téléphone Fertigkeit: Hörverstehen Niveau A2 Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen,

Mehr

Verbinde mit Pfeilen. ist. Ein rotes Monster im Schrank. Ein grünes Monster unter dem Bett. Ein blaues Monster auf dem Fensterbrett

Verbinde mit Pfeilen. ist. Ein rotes Monster im Schrank. Ein grünes Monster unter dem Bett. Ein blaues Monster auf dem Fensterbrett Etape 1 Objectifs : - découverte de l histoire - rappel du vocabulaire de la maison - consolidation des prépositions de lieu 1. Faire émettre des hypothèses à partir de l observation de la couverture :

Mehr

ALLEMAND (1heure) Wir sind 16 Lena

ALLEMAND (1heure) Wir sind 16 Lena MATURITE GYMNASIALE EXAMENS D'ADMISSION 2017 Gymnase français de Bienne ALLEMAND (1heure) Lisez attentivement le texte suivant. Tous les exercices sont à faire sur les feuilles de données. Wir sind 16

Mehr

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7 Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7 Jgst./ Std. Thema der Unterrichtseinheit Inhalte / Kompetenzen Kompetenzbereiche Kernbereiche des Wortschatzes

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Lernziele. Einstieg in den Französischunterricht. sich begrüßen sich verabschieden

Inhaltsverzeichnis. Lernziele. Einstieg in den Französischunterricht. sich begrüßen sich verabschieden Inhaltsverzeichnis Die grün gedruckten Überschriften bezeichnen fakultative Elemente. 8 Bienvenue à Lyon Unité La rentrée 1 Einstieg in den Französischunterricht 10 Approches Bonjour 12 SÉQUENCE 1 C est

Mehr

Kand.-Nummer... Klasse... Name... Vorname...

Kand.-Nummer... Klasse... Name... Vorname... Kanton Zürich Gesamtdeckblatt + Textproduktion Serie 1A/B Kand.-Nummer... Klasse... Name... Vorname... Serie 1A/B Prüfungsdauer: siehe unten; Teil B inklusive 10 Vorbereitung Hilfsmittel (nur Textproduktion):

Mehr

Table des matières. Page. Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40.

Table des matières. Page. Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40. Table des matières Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40 Niveau Titre Nombre de devoir de solution Les trois filles 1 Les vases des

Mehr

Nimm mich mit! Max Bolliger Antonella Bolliger-Savelli Lehrmittelverlag des Kantons Zürich

Nimm mich mit! Max Bolliger Antonella Bolliger-Savelli Lehrmittelverlag des Kantons Zürich Texte de l album : Nimm mich mit! Max Bolliger Antonella Bolliger-Savelli Lehrmittelverlag des Kantons Zürich Es war Sommer. Es war heiss. Ich gehe zum Weiher, sagte die Ente und watschelte davon. Unterwegs

Mehr

MAGAZIN. Vocabulaire n 42

MAGAZIN. Vocabulaire n 42 MAGAZIN Vocabulaire n 42 Présenter des statistiques n S 1 Présenter des statistiques. Statistiken und Diagramme mündlich und schriftlich beschreiben am Beispiel des Themas obésité (ab dem 3. Lernjahr)

Mehr

Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens

Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens Übersicht Um die Schüler zu Beginn der Wörterbucharbeit zu sensibilisieren, dass nicht automatisch die erste Übersetzung dem gesuchten Wort

Mehr

Script des enregistrements

Script des enregistrements EVALUATION classe de troisième ALLEMAND Script des enregistrements Année scolaire 2004-2005 Exercice 1 BAD SCHÖNHEIM AN DER DONAU Tu as sous les yeux un plan de la ville de Bad Schönheim an der Donau.

Mehr

Unterrichtssequenz Der Ort wo ich wohne. Sequenza didattica Il posto dove abito. Séquence didactique Le lieu où j habite

Unterrichtssequenz Der Ort wo ich wohne. Sequenza didattica Il posto dove abito. Séquence didactique Le lieu où j habite Unterrichtssequenz Der Ort wo ich wohne Sequenza didattica Il posto dove abito Séquence didactique Le lieu où j habite 1) Titel der Aktivität: Der Ort wo ich wohne 2) Unterrichtsfächer: L1;L2; Natur, Mensch,

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Die folgende Übersicht stützt sich auf die Planungshilfen des Klettverlages und weist

Mehr

Kontrollprüfung. Referenzrahmen Französisch

Kontrollprüfung. Referenzrahmen Französisch Der Referenzrahmen umfasst drei Teile: 1 Kompetenzbeschreibungen 2 Beschreibungen von Aufgaben zur Illustration der Fertigkeiten 3 Text- und Übungsbeispiele aus dem Lehrmittel «Bonne chance!» 1 Der vorliegende

Mehr

Chapitre 1. Commissaire Erik et le groupe KAOS. Grammaire. Le verbe sein (être) Les verbes réguliers au présent Les déterminants Le génitif saxon

Chapitre 1. Commissaire Erik et le groupe KAOS. Grammaire. Le verbe sein (être) Les verbes réguliers au présent Les déterminants Le génitif saxon Chapitre 1 Commissaire Erik et le groupe KAOS Grammaire Le verbe sein (être) Les verbes réguliers au présent Les déterminants Le génitif saxon Fonctions Poser des questions Se présenter brièvement Vocabulaire

Mehr

Austausch über die Bilder beim erstem virtuellen Museumsrundgang.

Austausch über die Bilder beim erstem virtuellen Museumsrundgang. Activité A Seite 20 21 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.5 Visite au musée Lerznziel Tu visites le musée virtuel où tu vois des tableaux étonnants. Austausch über die Bilder beim erstem virtuellen

Mehr

HAUPTPRÜFUNG FRANZÖSISCH. Zeit: 45 Minuten

HAUPTPRÜFUNG FRANZÖSISCH. Zeit: 45 Minuten FACHMITTELSCHULE KANTONSSCHULE ZÜRICH BIRCH KANTONSSCHULE RYCHENBERG WINTERTHUR AUFNAHMEPRÜFUNG 2009 HAUPTPRÜFUNG FRANZÖSISCH Hör- und Leseverstehen Zeit: 45 Minuten Ohne Wörterbuch Name / Vorname: Nr...

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt Les phrases correctes Au téléphone Du ou de la? La salade de fruits 24.

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt Les phrases correctes Au téléphone Du ou de la? La salade de fruits 24. Inhalt Vorwort 5 1 Jeux de vocabulaire 1.1 Les séries de nombres 7 1.2 La dictée dans l air 7 1.3 Épeler à l envers 8 1.4 Les voyelles 8 1.5 Le mémo 9 1.6 L alphabet 9 1.7 L alphabet personnel 10 1.8 Les

Mehr

Französisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Kurs erweiterte Allgemeinbildung

Französisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Kurs erweiterte Allgemeinbildung Französisch Stoffplan Wirtschaftsschule Thun Kurs erweiterte Allgemeinbildung Fassung vom 20.05.2016 1. Grundsätze und Ziele Die Lerngebiete und fachlichen Kompetenzen werden hauptsächlich durch interaktives

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lernjahr 1-2

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lernjahr 1-2 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lernjahr 1-2 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Schreiben. öffentliches Dokument

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Schreiben. öffentliches Dokument Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 12. Mai 2016 Französisch (B1) Schreiben 2 Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Mehr

Allemand L2 (60 minutes) Pts Note

Allemand L2 (60 minutes) Pts Note Nom et prénom :... Localité :... Allemand L2 (60 minutes) Pts Note Matériel autorisé : néant Lisez attentivement le texte suivant. Peter über Computer Peter, wie alt bist du? Ich bin 17 Jahre alt. Peter,

Mehr

Inhalt nach Kapiteln Seite

Inhalt nach Kapiteln Seite Inhalt nach Kapiteln Kapitel 1 1 A1 Alt: Man ist so alt, wie man sich fühlt... 12 2 A2 Anziehen / ausziehen: Den Schuh zieh ich mir nicht an!... 13 3 A2 Heiraten: Damit Sie beim Heiraten keinen Fehler

Mehr

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh.

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh. Niveau : CE1/CE2 BAUERNHOFTIERE Pré-requis : Ist das ein(e)? séance Ja, das ist / Nein, das ist kein(e),,, 1 connaissances Formulations Culture/lexique Gram/phono Ist das ein Huhn? Das Huhn, das Ja, das

Mehr

Grundwissen Französisch in der 7. Jahrgangsstufe (4-stündig)

Grundwissen Französisch in der 7. Jahrgangsstufe (4-stündig) Grundwissen Französisch in der 7. Jahrgangsstufe (4-stündig) [aus: Lehrplan für die sechsstufige Realschule in Bayern, 2 2008, abrufbar unter http://www.isb.bayern.de/realschule/lehrplan/realschule-r6/]

Mehr

PROGRESSION CE1 ALLEMAND (en gras ce qui est nouveau)

PROGRESSION CE1 ALLEMAND (en gras ce qui est nouveau) REAGIR ET DIALOGUER Saluer : utiliser deux ou trois formules de salutation a diffe rents moments de la journe e. Hallo! Guten Morgen! Guten Tag! Gute Nacht! Hallo! Guten Morgen! Guten Tag! Gute Nacht!

Mehr

1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe)

1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe) Französisch/Teil I Name, Vorname: 1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe) Bündner Mittelschulen 1/8 Französisch/Teil I Name, Vorname: 2. Transformation (30 Minuten)

Mehr

PROGRESSION CE1 ALLEMAND (en gras ce qui est nouveau)

PROGRESSION CE1 ALLEMAND (en gras ce qui est nouveau) REAGIR ET DIALOGUER Saluer : utiliser deux ou trois formules de salutation a diffe rents moments de la journe e. Hallo! Guten Morgen! Guten Tag! Gute Nacht! Hallo! Guten Morgen! Guten Tag! Gute Nacht!

Mehr

Programmation allemand extensif en Ce1

Programmation allemand extensif en Ce1 Programmation allemand extensif en Ce1 Rituels : Rappel des consignes à utiliser le plus souvent possible : Répondre à l appel en allemand Was ist denn los? Setzt euch / setze dich Wie geht es dir? Seid

Mehr

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen Hörverstehen Sprechen - jdn. begrüßen - sich vorstellen - sich verabschieden - fragen, wie es jdm. geht - über eigenes Befinden Auskunft geben - die Zahlen von 1 bis 10 verstehen und auf Französisch bis

Mehr

CARTES. Fünf plus sechs gleich elf. Sechzehn minus vier gleich zwölf. Vier mal fünf gleich zwanzig. Achtzehn geteilt durch drei gleich sechs.

CARTES. Fünf plus sechs gleich elf. Sechzehn minus vier gleich zwölf. Vier mal fünf gleich zwanzig. Achtzehn geteilt durch drei gleich sechs. CARTES Je sais compter jusqu'à 31 eins, zwei, drei vier, fünf, sechs sieben, acht, neun zehn, elf, zwölf dreizehn, vierzehn, fünfzehn sechzehn, siebzehn, achtzehn neunzehn, zwanzig einundzwanzig zweiundzwanzig

Mehr

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse bietet die Ecole Internationale de Manosque eine mehrsprachige Erziehung und Bildung auf hohem Niveau. In Kindergarten und

Mehr

Blatt A Warum? Weil. Ich liege im Bett. krank sein weil müde ist. Mathematik ist mein Lieblingsfach. Heute kann ich nicht kommen.

Blatt A Warum? Weil. Ich liege im Bett. krank sein weil müde ist. Mathematik ist mein Lieblingsfach. Heute kann ich nicht kommen. Blatt A Warum? Weil 5 A B Ich liege im Bett. krank sein weil müde ist Ich möchte einladen. Ich möchte Ingenieur werden. Mathematik ist mein Lieblingsfach. Ich esse gern Kuchen. Geschichte mag ich nicht.

Mehr

Tu écoutes un pot-pourri de chansons françaises. Modelldialoge als Unterstützung für den Sprechanlass.

Tu écoutes un pot-pourri de chansons françaises. Modelldialoge als Unterstützung für den Sprechanlass. Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.2 Activité A Seite 20 Pot-pourri! Tu écoutes un pot-pourri de chansons françaises. Einstimmung in die neue Textsorte «chansons». Hörverstehen schulen. Modelldialoge

Mehr

Bezug zum Kerncurriculum & Realisierung in A plus! Nouvelle édition Band 2

Bezug zum Kerncurriculum & Realisierung in A plus! Nouvelle édition Band 2 Jahrgang 7 / Modul 1 / Titel: Mes endroits (Unité 1) Bezug zum Kerncurriculum & Realisierung in A plus! Nouvelle édition Band 2 Mögliche Themen (centre d intérêts) Moi/ mon quartier/ mes loisirs/ ma région

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes Épisode 08 Des comptes à régler Ogur s est blessé pendant un échange de tirs avec la femme en rouge. Il explique à Anna que RATAVA est une organisation qui veut effacer l Histoire. Il réussit à articuler

Mehr

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 9

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 9 Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 9 Jgst./ Std. Jgst. 9 Thema der Unterrichtseinheit Unité 1: Bienvenue à Paris! Balade dans Paris Inhalte / Kompetenzen

Mehr

Hör- und Sehverstehen, Leseverstehen Sprechen und Schreiben,Umgang mit kurzen Texten,Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen.

Hör- und Sehverstehen, Leseverstehen Sprechen und Schreiben,Umgang mit kurzen Texten,Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen. Stufe 6 A Plus! 1 : unités 1-7 La rentrée À l école Ma famille et mes amis Qu est-ce que vous faites Le cadeau Au collège Lyon, notre ville Hör- und Sehverstehen, Leseverstehen Sprechen und Schreiben,Umgang

Mehr

Kompetenzen. Ecouter Eine Auskunft verstehen Grammatik Der Imperativ mit einem Pronomen

Kompetenzen. Ecouter Eine Auskunft verstehen Grammatik Der Imperativ mit einem Pronomen Inhalt Kompetenzen Unité 1 (Au début) Festivals et fêtes en France La culture et moi Wie berichte ich von einem Festival? 8 Découvertes Über Festivals sprechen 10 Quel cinéma sur la Croisette! Ecouter

Mehr

Allemand (60 minutes) Pts Note

Allemand (60 minutes) Pts Note Nom et prénom :... Localité :... Allemand (60 minutes) Pts Note Lisez attentivement le texte suivant. Gefährliches Horoskop 1 5 10 15 20 Die meisten Menschen lesen Horoskope nur aus Spass. Aber Lydia Schanz

Mehr

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin Maxime et Célia 1 Der unbestimmte Artikel Singular L article indéfini au singulier un croissant une banane maskulin feminin Qu est-ce que c est? C est un croissant. Das ist ein Croissant. C est une banane.

Mehr

Wörterbuchnutzung: Premiers Pas

Wörterbuchnutzung: Premiers Pas Wörterbuchnutzung: Premiers Pas Stand: 11.12.2016 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material 7 (F1,F2) bzw. 8 (F3) Französisch 20-25 Minuten Bearbeitungsdauer Arbeitsblatt, zweisprachiges

Mehr

6 iep Co _001_144.indd _001_144.indd 78 15/11/ :34 15/11/ :34

6 iep Co _001_144.indd _001_144.indd 78 15/11/ :34 15/11/ :34 78 9782340-020801_001_144.indd 78 15/11/2017 1:34 79 9782340-020801_001_144.indd 79 15/11/2017 1:34 80 9782340-020801_001_144.indd 80 15/11/2017 1:34 81 9782340-020801_001_144.indd 81 15/11/2017 1:34 82

Mehr

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek Reihe 9 S 1 Verlauf Material LEK Kontext Mediothek Je décris mon quotidien. Reflexive und nicht reflexive Verben zur Beschreibung seines Alltags nutzen (ab 2. Lernjahr) Robert Beck, Berlin; Illustrationen:

Mehr

Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1. Je Veux Vivre. Tu parles des extraits de la chanson. Magazin Arbeitsblatt Titel Seiten Aufgaben

Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1. Je Veux Vivre. Tu parles des extraits de la chanson. Magazin Arbeitsblatt Titel Seiten Aufgaben Kommentar zum Arbeitsblatt 1.1 Activité O Seite 5-7 Je Veux Vivre Tu parles des extraits de la chanson. Die Lernenden tauschen sich über den Inhalt des Chansontextes aus. Unterstützung für den Sprechanlass.

Mehr