Sparkasse Landshut. Optimaler Einsatz öffentlicher Fördermittel

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sparkasse Landshut. Optimaler Einsatz öffentlicher Fördermittel"

Transkript

1 s Sparkasse Landshut Optimaler Einsatz öffentlicher Fördermittel

2 Ihre Ansprechpartner s Sparkasse Landshut Thomas Stallwanger Leiter BaufinanzierungsCenter Telefon Axel Schmid Baufinanzierungsspezialist der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Bezirksleiter der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Tel.Nr

3 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

4 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

5 1. Wichtige Aspekte der EnEV Hintergrundinformation Jahresheizwärmebedarf, Nutzwärmebedarf für die Warmwasserbereitung, die Energieverluste des Wärmeversorgungssystems, Hilfsenergiebedarf für Heizung und Warmwasserbereitung sowie Energieverbrauch für die Bereitstellung des Energieträgers Wärme, die über die Umfassungsfläche (Wände, Decke, Fußboden usw.) der beheitzten Räume verloren geht. Hinwies auf die Qualität der Gesamtwärmedämmung Abteilung Fördergeschäft 2012 Seite 5

6 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

7 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW Energieeffizient Bauen Programminformationen

8 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Energieeffizient Bauen Stand Stand per per Antragsteller: Bauträger, Wohnbaugesellschaften, Bauherren oder Ersterwerber von neuen Wohngebäuden zur Selbstnutzung // Vermietung Förderhöhe: Pauschalförderung! 100 % bis max. T 50 ohne Grundstück Zinssatz pro Wohneinheit ab Zinssatz ab eff. 1,41 % 10/10/1 per Laufzeit: 4 bis 30 Jahre bei max 5 Tilgungsfreijahren (mind. 1) 4 8 Jahre endfällig (ab bis 10 Jahre endfällig) Zinsbindung: 10 Jahre (bzw. entsprechend der endfälligen Laufzeit) Bereitstellungszins: 12 Monate bereitstellungsfrei, ab 13. Monat 0,25 % p.m Sondertilgung: Gesamtrückzahlung oder Teilrückzahlung ab jederzeit ohne Kosten möglich

9 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Tilgungszuschüsse Förderstufen gültig seit dem : 0 % 5 % 10 % Gutschrift des Tilgungszuschusses erfolgt 3 Monate nach dem Zins-/Tilgungstermin, welcher der Prüfung und Anerkennung der Bestätigung des Sachverständigen über die planmäßige Maßnahmendurchführung durch die KfW folgt. è Neben der Bestätigung des Sachverständigen bei Antragstellung und nach Durchführung der Maßnahme ist in den Förderstufen 55 und 40 beim Neubau die Planung und Baubegleitung eines Sachverständigen Pflicht. è Im Programm Energieeffizient Bauen gelten seit einheitliche Zinssätze. Die Differenzierung erfolgt ausschließlich über die Höhe des Tilgungszuschusses. Der Tilgungszuschuss verkürzt die Gesamtlaufzeit des Darlehens.

10 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Ausblick EnEV EnEV2013 // Referentenentwurf zur EnEV 2013 (noch nicht endgültig abgestimmt) Neue Neue Technische Anforderungen Anhebung der Anforderung an die Gebäudehülle über den spezifischen Transmissionswärmeverlust (HT ) und mittleren U-Werten um ca %. Verschärfung der primärenergetischen Anforderungen (Gesamtenergieeffizienz) bei Neubauten von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden (um 12,5 %, ab 2016 um 25 %) Einführung des "Modellgebäudeverfahrens"

11 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW Energieeffizient Sanieren --Ergänzungskredit Programminformationen

12 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW-Energieeffizient Sanieren -- Ergänzungskredit (Heizungsanlagen (Heizungsanlagen auf auf Basis Basis erneuerbarer erneuerbarer Energien) Energien) Kurzbeschreibung des Programms: Gefördert werden: - thermische Solarkollektoranlagen bis 40 m² Bruttokollektorfläche - Biomasseanagen mit einer Nennwärmeleistung von 5 kw bis 100 kw - Wärmepumpen mit einer Nennwärmeleistung bis 100 kw Voraussetzung für eine Förderung ist, dass für das Wohngebäude eine Heizungsanlage vor dem installiert wurde. Zum geförderten Gebäudebestand zählen Gebäude, für die vor dem ein Bauantrag bzw. eine Bauanzeige erstattet wurde.

13 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW-Energieeffizient Sanieren --Ergänzungskredit Stand Standper per Antragsteller: Träger der Investitionsmaßnahme an selbstgenutzten/ vermieteten Wohngebäude, die vor dem errichtet wurden und zu diesem Zeitpunkt über ein Heizungssystem verfügt haben. Zinsbindung: 10 Jahre (bzw. entsprechend der endfälligen Laufzeit) Förderhöhe: 100 % der förderfähigen Investitionskosten einschließlich Nebenkosten bis max. T 50 pro Wohneinheit Zinssatz ab eff. 2,02 % 10/10/1 per Bereitstellungszins: 4 Monate bereitstellungsfrei, danach 0,25 % p.m Laufzeit: 4 bis 10 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahren Sondertilgung: Gesamtrückzahlung gegen Berechnung eines Vorfälligkeitentgelts

14 Ihr Ansprechpartner Axel Schmid Baufinanzierungsspezialist der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

15 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW Energieeffizient Sanieren Programminformationen

16 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Hinweise Gründe für für für für die die die die Beratungspraxis Sanierung

17 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Gründe für für die die Sanierung

18 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW-Energieeffizient Sanieren Kurzüberblick Eine Verschärfung der energetischen Anforderungen aufgrund der EnEV 2013/2014 für Bestandsimmobilien ist aktuell nicht geplant. Einzelmaßnahmen (bis max pro Wohneinheit) Kredit bis zu 100% der Kosten und ggf. Tilgungszuschuss oder KfW-Effizienzhaus (bis max pro Wohneinheit) oder nur Investitionszuschuss bis zu 25 % der Kosten und Energieeffizient Sanieren Sonderförderung mit Zuschüssen (Baubegleitung Programm-Nr.: 431) und

19 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW-Energieeffizient Sanieren Stand Stand per per Antragsteller: Träger der Investitionsmaßnahme an selbstgenutzten/ vermieteten Wohngeb. u. Erwerb energetisch sanierter Objekte, die vor dem errichtet wurden! Förderhöhe: 100 % der Kosten/ Nebenkosten Einzelmaßnahmen: max. T 50 KfW-Effizienzhaus: Zinssatz ab max. T 75 jeweils pro Wohneinheit eff. 1,00 % 10/10/1 per Laufzeit: 4 bis 30 Jahre bei max 5 Tilgungsfreijahren (mind. 1) 4 8 Jahre endfällig (ab bis 10 Jahre endfällig) Zinsbindung: 10 Jahre (bzw. entsprechend der endfälligen Laufzeit) Bereitstellungszins: 12 Monate bereitstellungsfrei, ab 13. Monat 0,25 % p.m Sondertilgung: Gesamtrückzahlung oder Teilrückzahlung ab jederzeit ohne Kosten möglich

20 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau Förderstufen gültig seit dem : 2,5 % 5 % 7,5 % 12,5 % 17,5 % Tilgungszuschuss! è Neben der Bestätigung des Sachverständigen bei Antragstellung und nach Durchführung der Maßnahme ist in der Förderstufe 55, KfW-Effizienzhaus Denkmal (und von denkmalgeschützten Gebäuden zu einem sonstigen KfW-Effizienzhaus und bei Einzelmaßnahmen) bei Sanierung die Planung und Baubegleitung eines Sachverständigen Pflicht. è Im Programm Energieeffizient Sanieren gelten seit einheitliche Zinssätze für Einzelmaßnahmen und die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus. Die Differenzierung erfolgt ausschließlich über die Höhe des Tilgungszuschusses. Der Tilgungszuschuss verkürzt die Gesamtlaufzeit des Darlehens..

21 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau KfW-Energieeffizient Sanieren Baubegleitung Die Die Bemessungsgrundlage für für den den Zuschuss zur zur qualifizierten Planung und und Baubegleitung beträgt beträgt seit seit , 8.000, davon davon wird wird ein ein Zuschuss i.h. i.h. von von % bis bis maximal gewährt

22 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme für den Wohnungsbau der KfW 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

23 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte KfW-Erneuerbare Energien Investitionen zur zur Nutzung erneuerbarer Energien Zinssatz ab eff. 2,22 % 10/10/1 per z.b. z.b. Photovoltaikanlagen Änderungen für für Anlagen, die die ab ab den den April April ans ans Netz Netz gehen: gehen: à Strom Strom aus aus kleinen kleinen Dachanlagen Dachanlagen bis bis KW KW 19,5 19,5 Cent Cent je je KWh KWh à Anlagen Anlagen bis bis KW KW 16,5 16,5 Cent Cent je je KWh KWh à mtl. mtl. Kürzung Kürzung von von 0,15 0,15 Cent Cent je je KWh KWh ab ab Mai Mai à bisheriger bisheriger Eigenverbrauchsbonus entfällt entfällt à Ab Ab Januar Januar wird wird bei bei kleinen kleinen Dachanlagen Dachanlagen nur nur noch noch % des des erzeugten erzeugten Strom Strom vergütet vergütet

24 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

25 4. Grundsätzliches zu Förderprogrammen Die Die Fördergrundsätze der der KfW KfW in in der der Kundenpraxis Wer Wer ist ist antragsberechtigt Wann Wann muss muss der der Antrag Antrag gestellt gestellt werden Welche Welche Zinssätze sind sind für für mich mich maßgeblich Was Was passiert, wenn wenn ich ich kein/weniger Geld Geld benötige Wie Wie erfolgt erfolgt die die Rückzahlung der der Darlehen

26 Agenda 1. Wichtige Aspekte der EnEV 2. Top Förderprogramme der KfW für den Wohnungsbau 3. Sonstige Fördermöglichkeiten, die man kennen sollte 4. Grundsätzliches zu den Förderprogrammen 5. Offene Fragen

27 5. Offene Fragen

28 Ihre Ansprechpartner Gemeinsam Erfolgreich s Sparkasse Landshut

Förderratgeber Privatpersonen

Förderratgeber Privatpersonen Förderratgeber Privatpersonen Solarthermie-Anlagen Seite 1 von 10 Zuschuss Solarthermische Anlagen BAFA Fördergeber Förderprogramm Programm-Nr. Förderziel Förderart Wie wird gefördert? Fördergegenstände

Mehr

s Stadt- und Kreissparkasse Moosburg a. d. Isar

s Stadt- und Kreissparkasse Moosburg a. d. Isar Förderung und Finanzierung Referent: Herr Manfred Cimander, Sparkassenbetriebswirt, Spezialist für Fördermittel -1- Fördertöpfe: Marktanreizprogramm BAFA-Förderung Zuschüsse des Bundes Zinsgünstige Darlehen

Mehr

Öffentliche Fördermittel der KfW zur Förderung von Wohnraum. Sparkasse Westerwald-Sieg

Öffentliche Fördermittel der KfW zur Förderung von Wohnraum. Sparkasse Westerwald-Sieg Öffentliche Fördermittel der KfW zur Förderung von Wohnraum Sparkasse Westerwald-Sieg Das Förderangebot der KfW im Überblick: Ziele Erhöhung der Wohneigentumsquote Investitionen in Energieeinsparung und

Mehr

Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung und den Neubau von energieeffizienten Wohngebäuden

Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung und den Neubau von energieeffizienten Wohngebäuden Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung und den Neubau von energieeffizienten Wohngebäuden Energiemesse Schrevenborn 09.03.2013, Ratssaal Rathaus Heikendorf Christian Heider, Investitionsbank

Mehr

Förderprogramme der KfW

Förderprogramme der KfW 1. Maßnahmenpaket der Bundesregierung Förderprogramme der KfW Neubau Energieeffizient Bauen Gebäudebestand auch als Zuschuss-Variante KfW-Wohneigentumsprogramm Altersgerecht Umbauen auch als Zuschuss-Variante

Mehr

Voller Energie in Eppelborn: Erneuerbare Energien. Mehrwert durch Förderung. Referentin: Elke Lorson, SIKB

Voller Energie in Eppelborn: Erneuerbare Energien. Mehrwert durch Förderung. Referentin: Elke Lorson, SIKB Voller Energie in Eppelborn: Erneuerbare Energien Mehrwert durch Förderung Referentin: Elke Lorson, SIKB 24.10.2018 Die Förderbank im Saarland GRÜNDUNG 1951 als Spezialkreditinstitut AKTIONÄRE 51 % Bundesland

Mehr

Energieeffizient Sanieren in Wohngebäuden Die aktuellen Förderangebote der KfW

Energieeffizient Sanieren in Wohngebäuden Die aktuellen Förderangebote der KfW Hier fi nden Sie kompakte KfW-Infos nicht nur für energetisches Sanieren, sondern auch für den Neubau. Stand: 16.6.2016 (!) Quelle: Vortrag bei einem gemeinsamen Symposium von KfW und ZVSHK für die Finanzwirtschaft

Mehr

Förderungen von energetischen Maßnahmen für das Quartier Koogstraße/ Beamtenviertel in Brunsbüttel

Förderungen von energetischen Maßnahmen für das Quartier Koogstraße/ Beamtenviertel in Brunsbüttel Förderungen von energetischen Maßnahmen für das Quartier Koogstraße/ Beamtenviertel in Brunsbüttel Brunsbüttel, den 28.11.2016 Henning Martens Finanzierungsberater IB.SH 2.2015 Henrike Schildknecht Finanzierungsberaterin

Mehr

S Sparkasse Stadtlohn

S Sparkasse Stadtlohn Veranstaltung Thermographie KfW-Förderprogramme für die energetische Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden Karin Lammers Kreditberatung 12. November 2009 Gliederung: 1. Allgemeines 2. Fördermöglichkeiten

Mehr

Informationen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden Zuschüsse/Kredite/ Verpflichtungen

Informationen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden Zuschüsse/Kredite/ Verpflichtungen Informationen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden Zuschüsse/Kredite/ Verpflichtungen Stand September 2016 Sehr geehrte Interessenten, noch nie war es so lukrativ sein Gebäude energetisch zu sanieren

Mehr

Sinnvolle Sanierung von Heizungsanlagen in Wohngebäuden Finanzierung und Fördermittel

Sinnvolle Sanierung von Heizungsanlagen in Wohngebäuden Finanzierung und Fördermittel Sinnvolle Sanierung von Heizungsanlagen in Wohngebäuden Finanzierung und Fördermittel Coburg - Lichtenfels Inhalt 1. Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für die Heizungsmoderniesierung 2.

Mehr

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR ENERGETISCHE SANIERUNGEN

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR ENERGETISCHE SANIERUNGEN FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR ENERGETISCHE SANIERUNGEN 08.03.2015 Renate Michel Altbautage Mittelrhein Koblenz www.energieagentur.rlp.de twitter.com/energie_rlp FÖRDERMÖGLICHKEITEN ÜBERBLICK FÖRDERPROGRAMME»

Mehr

Wofür verbrauchen Sie die meiste Energie: - Strom? - Kraftstoff? - Heizung und Warmwasser?

Wofür verbrauchen Sie die meiste Energie: - Strom? - Kraftstoff? - Heizung und Warmwasser? Die Heizungsanlage Fachkreis erneuern Effizient und Bau optimieren im Haus Dienstag, des Sports 08.12.2015, in der Behörde für Umwelt und 16.02.2017 Energie Im Auftrag von: Wer kennt seine jährlichen Energiekosten?

Mehr

Gießen, Wiesbaden, Fulda, im November Marcus Kaufmann (Vertrieb) Bank aus Verantwortung

Gießen, Wiesbaden, Fulda, im November Marcus Kaufmann (Vertrieb) Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren Zuschuss Brennstoffzelle Investitionszuschüsse für Einbau innovativer Brennstoffzellensysteme in neue und bestehende Wohngebäude Gießen, Wiesbaden, Fulda, im November

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Fördermittel für die energetische Sanierung- wo & wie beantragen?

Fördermittel für die energetische Sanierung- wo & wie beantragen? Dipl.- Ing. (FH) Saskia Wilde, Gebäudeenergieberaterin (HWK) Quelle Logos: www.bafa.de, www.eneo-berlin.de, www.kfw.de 25.02.2014 1 Gründe für eine energetische Sanierung Aufwertung Ihrer Immobilie Kostenersparnis

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Förderkompass zur optimalen öffentlichen Förderung. Überblick über die Fördermöglichkeiten im Wohnungsbau

Förderkompass zur optimalen öffentlichen Förderung. Überblick über die Fördermöglichkeiten im Wohnungsbau Förderkompass zur optimalen öffentlichen Förderung Überblick über die Fördermöglichkeiten im Wohnungsbau Programmübersicht Wohnungsbauförderung Stand: 01.08.2016 Seite 2 Programmübersicht Wohnungsbauförderung

Mehr

AKTUELLE FÖRDERANGEBOTE BESTANDSFÖRDERUNG FÜR EIGENHEIME. Kristian Hentzschel Hamburg, 06. Februar 2016

AKTUELLE FÖRDERANGEBOTE BESTANDSFÖRDERUNG FÜR EIGENHEIME. Kristian Hentzschel Hamburg, 06. Februar 2016 AKTUELLE FÖRDERANGEBOTE BESTANDSFÖRDERUNG FÜR EIGENHEIME Kristian Hentzschel Hamburg, 06. Februar 2016 2 INHALT 1 2 3 4 5 6 Hamburger Energiepass Wärmeschutz im Gebäudebestand Erneuerbare Wärme Hamburger

Mehr

Fördermöglichkeiten für mein Haus. Birgit Dunker IB.SH Lübeck 17. März 2016 Stockelsdorf

Fördermöglichkeiten für mein Haus. Birgit Dunker IB.SH Lübeck 17. März 2016 Stockelsdorf Fördermöglichkeiten für mein Haus Birgit Dunker IB.SH Lübeck 17. März 2016 Stockelsdorf Agenda Wir über uns Förderung des Landes Schleswig-Holstein Förderung der KfW // 2 Wir über uns Zentrales Förderinstitut

Mehr

Konkrete Beispiele zur Finanzierung der Gebäudesanierung mit KfW-Mitteln

Konkrete Beispiele zur Finanzierung der Gebäudesanierung mit KfW-Mitteln Konkrete Beispiele zur Finanzierung der Gebäudesanierung mit KfW-Mitteln Finanzierung und Fördermittel Robert Fritz nbetriebswirt Vertriebsleiter ImmobilienCenter Lichtenfels Beispiel 1 Einbau neuer Fenster

Mehr

KfW-Information für Banken 15/2015

KfW-Information für Banken 15/2015 KfW-Information für Banken 15/2015 Themen dieser Ausgabe: Wohnwirtschaft Bestandsimmobilie Neubau Inhalt 28.04.2015 Produkte Themen Wohnwirtschaft, Bestandsimmobilie, Neubau 1. Energieeffizient Sanieren

Mehr

Sparkasse Kulmbach-Kronach Die Energiesparkasse.

Sparkasse Kulmbach-Kronach Die Energiesparkasse. Sparkasse Machen Sie Ihr Haus energetisch fit. Energieeffizient Sanieren Förderung der energetischen Sanierungskosten 75 TEUR je WE Zins Stand 31.8..2010 ab eff.: 2,32 % Effizienzhaus Antragsbestätigung

Mehr

KfW-Programme ab 01. Juli 2010

KfW-Programme ab 01. Juli 2010 KfW-Programme ab 01. Juli 2010 Alle Angaben ohne Gewähr, maßgeblich sind die Förderrichtlinien der KfW. Die Beschreibung der KfW-Programme erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Komplette Infos über

Mehr

Fit für die KfW energetische Sanierung

Fit für die KfW energetische Sanierung Fit für die KfW energetische Sanierung Förderprogramme für solare Wärme und Kesselmodernisierung Förderprogramme für solare Wärme und Kesselmodernisierung Hamburg, 14. Juni 2017 Marcus Kaufmann (Vertrieb)

Mehr

Förderprogramme. Altbau / Neubau für energiesparende Maßnahmen. (Stand Juni 2018, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ohne Gewähr)

Förderprogramme. Altbau / Neubau für energiesparende Maßnahmen. (Stand Juni 2018, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ohne Gewähr) Energie und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises Förderprogramme Altbau / Neubau für energiesparende Maßnahmen (Stand Juni 2018, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ohne Gewähr) Grundlage der Förderprogramme

Mehr

Leerrohre, Kabel (z.b. Lichtwellenleiter, CAT 7), Schalttechnik. Leerrohre, Kabel (z.b. Lichtwellenleiter, CAT 7), Schalttechnik

Leerrohre, Kabel (z.b. Lichtwellenleiter, CAT 7), Schalttechnik. Leerrohre, Kabel (z.b. Lichtwellenleiter, CAT 7), Schalttechnik Übersicht KfW-Programme zur Förderung der Breitbandverkabelung in Wohn- und Nichtwohngebäuden (Inhouse- Verkabelung) Details siehe Merkblätter Stand: März 2017 KfW Programm (Titel /Programm-Nr.) IKK Investitionskredit

Mehr

Verdämmt nochmal. Wie, wann und womit dämme ich mein Haus? Daniel Bearzatto Geschäftsführer

Verdämmt nochmal. Wie, wann und womit dämme ich mein Haus? Daniel Bearzatto Geschäftsführer Verdämmt nochmal Wie, wann und womit dämme ich mein Haus? Daniel Bearzatto Geschäftsführer Warum energetisch Sanieren? Werterhalt Behaglichkeit Energiekosten Umweltschutz 2 Grundlagen der Bauphysik Energieverlust

Mehr

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 30. Januar 2016 KFW-Förderung für Wohnimmobilien Inhalt 1 Überblick und Antragsweg 2 Allgemeine Informationen 3 Förderung

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Staatliche Förder-Programme für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Staatliche Förder-Programme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Staatliche Förder-Programme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Stand: Dezember 2017 Um die Klimaschutzziele erreichen zu können, fördert der Staat private Maßnahmen zur Sanierung von Bestands-Objekten

Mehr

Strategien der Novelle Bundesregierung

Strategien der Novelle Bundesregierung Gebäude-Energiewende: Regionale Strategien für die energetische Sanierung kleinerer Wohngebäude Energiewende Sachstand zur im EnEV-EEWärmeG Gebäudebereich Strategien der Novelle Bundesregierung André Hempel

Mehr

KfW-Förderdarlehen. Arne Clausen, Finanzierungsberater IB.SH Flensburg

KfW-Förderdarlehen. Arne Clausen, Finanzierungsberater IB.SH Flensburg KfW-Förderdarlehen Arne Clausen, Finanzierungsberater IB.SH Flensburg Wir über uns Zentrales Förderinstitut des Landes Schleswig-Holstein 1991 gegründet als Anstalt öffentlichen Rechts Wirtschaftliche

Mehr

KfW-Programme ab 01. März 2011

KfW-Programme ab 01. März 2011 KfW-Programme ab 01. März 2011 Alle Angaben ohne Gewähr, maßgeblich sind die Förderrichtlinien der KfW. Die Beschreibung der KfW-Programme erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Komplette Infos über

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse informiert: Ab 17. April wichtige Änderungen bei KfW-Krediten

Pressemitteilung. Sparkasse informiert: Ab 17. April wichtige Änderungen bei KfW-Krediten 1 Pressemitteilung Sparkasse informiert: Ab 17. April wichtige Änderungen bei KfW-Krediten Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ändert zum 17. April 2018 die Bedingungen ihrer Programmfamilie Energieeffizient

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

FÖRDERMITTEL FÜR`S SANIEREN

FÖRDERMITTEL FÜR`S SANIEREN FÖRDERMITTEL FÜR`S SANIEREN Workshop Sanierung Duppach Dienstag, 16.10.2018 Anna Jessenberger Energieagentur Rheinland-Pfalz Gefördert durch: UNTERSTÜTZUNG Beantwortung von Förderanfragen Förder-News :

Mehr

Herzlich willkommen. zum 8. Isnyer Energiegipfel. Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse!

Herzlich willkommen. zum 8. Isnyer Energiegipfel. Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse! Herzlich willkommen zum 8. Isnyer Energiegipfel Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse! Agathe Peter Leiterin Baufinanzierungen und Immobilien

Mehr

Praktische Hinweise zum Immobilienmarkt Fulda und Finanzierungsmöglichkeiten

Praktische Hinweise zum Immobilienmarkt Fulda und Finanzierungsmöglichkeiten Praktische Hinweise zum Immobilienmarkt Fulda und Finanzierungsmöglichkeiten Jens Rasner, Firmenkundenberater 1 Immobilie als alternative Anlage Ausgangssituation: - Klassische risikoarme Geldanlagen erbringen

Mehr

KfW-Fördermittel im Bereich Bauen- Modernisieren- Energieeinsparung

KfW-Fördermittel im Bereich Bauen- Modernisieren- Energieeinsparung KfW-Wohnungsbauprogramme Seite 1 KfW-Fördermittel im Bereich Bauen- Modernisieren- Energieeinsparung Fa. Schweiker, Referentin: Sandra Rubach KfW-Wohnungsbauprogramme Seite 2 Agenda 1. Fördermittel -allgemein-

Mehr

Hände hoch fürs Handwerk Innovation und modernes Handwerk auf den Kaiserterrassen Barrierearm, energieeffizient und umweltfreundlich Einblicke in den

Hände hoch fürs Handwerk Innovation und modernes Handwerk auf den Kaiserterrassen Barrierearm, energieeffizient und umweltfreundlich Einblicke in den Innovation und modernes Handwerk auf den Kaiserterrassen Barrierearm, energieeffizient und umweltfreundlich Einblicke in den Neubau des Wohn-und Geschäftsgebäudes mit den beteiligten Handwerksbetrieben

Mehr

Staatliche Förderprogramme für Sanierungsmaßnahmen

Staatliche Förderprogramme für Sanierungsmaßnahmen Staatliche Förderprogramme für Sanierungsmaßnahmen Eigentümerforum Oberbarmen-Wichlinghausen Thema: Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für Hauseigentümer Datum: 6.11.2017 Ort: Opera Nikolai Spies

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

SOZIALE INFRASTRUKTUR AUSBAUEN, ENERGIE SPAREN UND BARRIEREN REDUZIEREN

SOZIALE INFRASTRUKTUR AUSBAUEN, ENERGIE SPAREN UND BARRIEREN REDUZIEREN SOZIALE INFRASTRUKTUR AUSBAUEN, ENERGIE SPAREN UND BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege Sehr geehrte Damen und Herren, jedes Jahr steigen

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW für innovative Heizungssysteme Innovations-Forum

Fördermöglichkeiten der KfW für innovative Heizungssysteme Innovations-Forum Fördermöglichkeiten der KfW für innovative Heizungssysteme Innovations-Forum Allendorf, 10. Mai 2017 Marcus Kaufmann (Vertrieb) Bildnachweis: KfW-Bildarchiv / Stephan Sperl KfW-Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Basis-, Bonus- und Innovationsförderung Solar, Stand: Februar Förderung. Maßnahme. 60 /m² Kollektorfläche, mindestens 410

Basis-, Bonus- und Innovationsförderung Solar, Stand: Februar Förderung. Maßnahme. 60 /m² Kollektorfläche, mindestens 410 Basis-, Bonus- und Solar, Stand: Februar 2010 Errichtung einer Solaranlage zur...... Warmwasserbereitung bis 40 m²... kombinierten Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung 2) bis 40 m²... kombinierten

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermöglichkeiten. Angelika Dautzenberg eza!-energieberaterin

Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermöglichkeiten. Angelika Dautzenberg eza!-energieberaterin Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermöglichkeiten Angelika Dautzenberg eza!-energieberaterin Energieeffizient Bauen und Sanieren Niedriger Energieverbrauch Mehr Unabhängigkeit von Preissteigerungen

Mehr

N-Media-Images - Fotolia.com.jpg WAS WIRD GEFÖRDERT?

N-Media-Images - Fotolia.com.jpg WAS WIRD GEFÖRDERT? 6.1.1 Kredite - Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) N-Media-Images - Fotolia.com.jpg 151 KREDIT Energieeffizient Sanieren Sanierung zum KfW-Effizienzhaus mit Tilgungszuschuss 152 KREDIT Energieeffizient

Mehr

Herzlich willkommen. Mit Weitblick energieeffizient Bauen und Sanieren - zum 7. Isnyer Energiegipfel. welche Förderungen gibt es?

Herzlich willkommen. Mit Weitblick energieeffizient Bauen und Sanieren - zum 7. Isnyer Energiegipfel. welche Förderungen gibt es? Herzlich willkommen TOP oder Produktname zum 7. Isnyer Energiegipfel Mit Weitblick energieeffizient Bauen und Sanieren - Agathe Peter Leiterin Baufinanzierungen und Immobilien welche Förderungen gibt es?

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Energieeffizienz von Gebäuden Anforderungen und Fördermöglichkeiten

Energieeffizienz von Gebäuden Anforderungen und Fördermöglichkeiten Energieeffizienz von Gebäuden Anforderungen und Fördermöglichkeiten Michael Hörnemann Öko-Zentrum NRW GmbH Öko-Zentrum NRW Planen Beraten Qualifizieren Wir sind. Ansprechpartner für alle Fragen rund um

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude, Wiesbaden, 07. Dezember 2017 Marcus Kaufmann (Prokurist Vertrieb) KfW-Förderung für Gebäude Inhalt

Mehr

Finanzierung (KfW-Förderung) Alle Angaben ohne Gewähr, maßgeblich sind die Förderrichtlinien der KfW.

Finanzierung (KfW-Förderung) Alle Angaben ohne Gewähr, maßgeblich sind die Förderrichtlinien der KfW. Finanzierung (KfW-Förderung) Hinweise: Alle Angaben ohne Gewähr, maßgeblich sind die Förderrichtlinien der KfW. Die Beschreibung der KfW-Programme erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Komplette

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Handwerker Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Bundesregierung und die KfW wollen die Energiewende

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

- EnEV 2009, Förderprogramme KfW, kostenloser Energiespartest -

- EnEV 2009, Förderprogramme KfW, kostenloser Energiespartest - - EnEV 2009, Förderprogramme KfW, kostenloser Energiespartest - IBH Ingenieurbüro Haubensak Bauphysik und Energieberatung 71364 Winnenden Energieberatung Fördergelder Energieausweise Luftdichtheitsmessungen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW KfW-Bildarchiv / Stephan Sperl Aktuelle Förderprogramme der KfW Eckard v. Schwerin Besser mit Architekten, Stuttgart, 7.11.2018 Agenda 1. Überblick und Antragsweg 2. Förderung von wohnwirtschaftlichen

Mehr

Richtlinie zum Umweltförderprogramm der Gemeinde Ummendorf

Richtlinie zum Umweltförderprogramm der Gemeinde Ummendorf Richtlinie zum 1.1 Förderziel Die Gemeinde Ummendorf will die energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden fördern und somit zur Minderung des CO2-Ausstoßes beitragen. Die Förderung soll darüber

Mehr

Informationen zur energetischen. Sanierung von Gebäuden von. Wohnungseigentümergemeinschaften

Informationen zur energetischen. Sanierung von Gebäuden von. Wohnungseigentümergemeinschaften Informationen zur energetischen Sanierung von Gebäuden von Wohnungseigentümergemeinschaften Stand Januar 2016 Sehr geehrte Interessenten, noch nie war es so lukrativ sein Gebäude energetisch zu sanieren

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten Erneuerbare Energien. für Privatpersonen und Unternehmen. Referentin: Elke Lorson, SIKB

Finanzierungsmöglichkeiten Erneuerbare Energien. für Privatpersonen und Unternehmen. Referentin: Elke Lorson, SIKB Finanzierungsmöglichkeiten Erneuerbare Energien für Privatpersonen und Unternehmen Referentin: Elke Lorson, SIKB 23.01.2019 Die Förderbank im Saarland GRÜNDUNG 1951 als Spezialkreditinstitut AKTIONÄRE

Mehr

Förderprogramme für energiesparende Maßnahmen

Förderprogramme für energiesparende Maßnahmen Energie und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises Förderprogramme für energiesparende Maßnahmen (Stand 07.01.2016, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ohne Gewähr) EKO EnergiekompetenzOstalb e. V., Dr.SchneiderStraße

Mehr

Energieberatung Burscheid

Energieberatung Burscheid Preiskatalog für Energieberatung - Stand 01. Nov. 2017 Energieberatung für Wohngebäude Preis Stromsparberatung mit Analyse des Ist-Zustands, vor Ort und Beratung für Strom-Einsparmaßnahmen für Einfamilienhaus

Mehr

Förderung für Pelletheizungen Stand Nov 2014

Förderung für Pelletheizungen Stand Nov 2014 Mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien und dem EEG wird auch die Förderung einer Pelletheizung immer attraktiver. Wer über die Umrüstung auf einen Pelletkessel oder beim Neubau eines Hauses auf eine

Mehr

KfW-Energieeffizient Sanieren

KfW-Energieeffizient Sanieren KfW-Energieeffizient Sanieren Überblick Allgemeine Informationen Ziel des Programms ist die langfristige Finanzierung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden

Mehr

Merkblatt Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des CO 2-Gebäudesanierungsprogramms des Bundes

Merkblatt Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des CO 2-Gebäudesanierungsprogramms des Bundes Energieeffizient Bauen (153) - Merkblatt 04/2016 Energieeffizient Bauen (153) Stand 04/2016, Bestellnummer 600 000 3464 Merkblatt Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als im Rahmen des CO

Mehr

Herzlich willkommen. zum 9. Isnyer Energiegipfel. Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse!

Herzlich willkommen. zum 9. Isnyer Energiegipfel. Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse! Herzlich willkommen zum 9. Isnyer Energiegipfel Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren nutzen Sie hierzu staatliche Fördergelder und Zuschüsse! Agathe Peter Leiterin Baufinanzierungen und Immobilien

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Wärmewende im Heizungskeller Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg. Daniel Bearzatto Geschäftsführer

Wärmewende im Heizungskeller Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg. Daniel Bearzatto Geschäftsführer Wärmewende im Heizungskeller Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg Daniel Bearzatto Geschäftsführer Unser Ziel ist eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung im Landkreis Tübingen.

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Düsseldorf, 28. September 2017 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Förderung für energieeffiziente Gebäude Ein erster Überblick für Sie! Wohngebäude

Mehr

KfW-Förderdarlehen für Altbausanierung, Modernisieren und Energiesparen

KfW-Förderdarlehen für Altbausanierung, Modernisieren und Energiesparen Manfred Cimander, Stadt- und Kreissparkasse Moosburg KfW-Förderdarlehen für Altbausanierung, Modernisieren und Energiesparen Moosburg, 30.01.2008 Wohnen, Bauen und Energie sparen: Die wichtigsten Förderprogramme

Mehr

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Energieeffizienz durch Gebäudesanierung

Energieeffizienz durch Gebäudesanierung FÖRDERPROGRAMME FÜR ENERGIEEFFIZIENZ- MAßNAHMEN UND ERNEUERBARE ENERGIEN Energieeffizienz durch Gebäudesanierung Datum Veranstaltung Dipl.-Ing. NAME 24.05.2012 SPEYER DIPL.-ING. IRINA KOLLERT Gliederung

Mehr

KfW-Energieeffizienzprogramm ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

KfW-Energieeffizienzprogramm ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit Fördermöglichkeiten für gewerbliche und industrielle Hallen Köln, 8. November 2017, Stephan Gärtner Wir sind die Postbank! Einzigartiger Finanzdienstleister

Mehr

Energieberatertag Saar 2016 Fachkongress Energetische Sanierung und Energieberatung in der Praxis

Energieberatertag Saar 2016 Fachkongress Energetische Sanierung und Energieberatung in der Praxis Energieberatertag Saar 2016 Fachkongress Energetische Sanierung und Energieberatung in der Praxis - KfW Förderangebote für Wohngebäude und für erneuerbare Energien bzw. Energieeffizienzprogramme für Nicht-

Mehr

WÖRRSTÄDTER ENERGIETISCH VORTRAGSREIHE: ENERGIEVERBRAUCH SENKEN UND LEBENSQUALITÄT STEIGERN

WÖRRSTÄDTER ENERGIETISCH VORTRAGSREIHE: ENERGIEVERBRAUCH SENKEN UND LEBENSQUALITÄT STEIGERN WÖRRSTÄDTER ENERGIETISCH VORTRAGSREIHE: ENERGIEVERBRAUCH SENKEN UND LEBENSQUALITÄT STEIGERN HEUTE: FÖRDERUNG VON NEUBAU UND SANIERUNG Veranstaltungspartner: Die Rechte sind vorbehalten. Die Nutzung steht

Mehr

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung 1 Energieeffizient Bauen Energieeffizient Bauen Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten

Mehr

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Überblick Förderprogramme sind kombinierbar! Neubau Gebäudebestand Energieeffizient

Mehr

Herzlich Willkommen SELBSTSTÄNDIGKEIT NACHHALTIGKEIT. Jörg Diewald Leiter Kompetenzzentrum Immobilien

Herzlich Willkommen SELBSTSTÄNDIGKEIT NACHHALTIGKEIT. Jörg Diewald Leiter Kompetenzzentrum Immobilien Folie 1 Herzlich Willkommen Jörg Diewald Leiter Kompetenzzentrum Immobilien Kost a Navrozidis St efan Brinkmann Silvia Best Sabine Schäfer Leit er Markt bereich Baufinanzierungsspezialist Baufinanzierungsspezialist

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

DER WEG ZUR MAXIMALEN FÖRDERUNG

DER WEG ZUR MAXIMALEN FÖRDERUNG DER WEG ZUR MAXIMALEN FÖRDERUNG ÜBERSICHT ÜBER AKTUELLE FÖRDERMITTEL BEI DER SANIERUNG VON HEIZUNGSANLAGEN THOMAS SCHNAIDT JUNKERS BOSCH BOSCH THERMOTECHNIK GMBH Der Weg zur maximalen Förderung Für welche

Mehr

Energieberatung. Energie -und Bauberatung Dipl. Ing. Gerhard Tanner Fachingenieur für Energieeffizienz. Energieberater seit 2000

Energieberatung. Energie -und Bauberatung Dipl. Ing. Gerhard Tanner Fachingenieur für Energieeffizienz. Energieberater seit 2000 Energieberatung Energie -und Bauberatung Dipl. Ing. Gerhard Tanner Fachingenieur für Energieeffizienz Energieberater seit 2000 Felder der Energieberatung Energieberatung Wozu brauche ich einen Energieberater?

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Juni

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Juni KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Juni 2014 Marktchancen Die KfW Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die Energieeinsparverordnung (EnEV) regelt die energetischen

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Weimar, 22.03.2016 Referentin: Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Förderung für energieeffiziente Gebäude Wohngebäude Gewerbliche Gebäude Kommunale/soziale Gebäude

Mehr

KfW-Energieeffizient Sanieren

KfW-Energieeffizient Sanieren KfW-Energieeffizient Sanieren Überblick Allgemeine Informationen Wir unterstützen Sie bei der energieeffizienten Sanierung Eine energieeffiziente Sanierung schont die Umwelt und reduziert gleichzeitig

Mehr

Aktuelle wohnungswirtschaftliche Programme der KFW

Aktuelle wohnungswirtschaftliche Programme der KFW Aktuelle wohnungswirtschaftliche Programme der KFW Potsdam, 6.4.2017 Eckard v. Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Inhalt 1 Überblick 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient Bauen

Mehr

energetische Sanierung Die Fördermittel gehen auf s Haus!

energetische Sanierung Die Fördermittel gehen auf s Haus! energetische Sanierung Die Fördermittel gehen auf s Haus! Die Verbraucherzentrale finanziert sich aus Steuermitteln, deshalb ist die Beratung neutral und unabhängig Energieberatungsstützpunkte in Ihrer

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Sie möchten ihre Wohnimmobilie zukunftsfähig modernisieren?

Sie möchten ihre Wohnimmobilie zukunftsfähig modernisieren? WohnrAum SAniErEn Sie möchten ihre Wohnimmobilie zukunftsfähig modernisieren? Die Zukunftsförderer umwelt- und zukunftsgerecht sanieren machen Sie ihr heim fit für die Zukunft Vorausschauende Investitionen

Mehr

des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Landtag von Baden-Württemberg 5. Wahlperiode Drucksache 5 / 36. 06. 203 Kleine Anfrage des Abg. Dr. Hans-Ulrich Rülke FDP/DVP Antwort des Ministeriums für Umwelt, Klima Energiewirtschaft Abwicklung der

Mehr

Von Heizungstausch bis Passivhaus. Fördermittel nutzen

Von Heizungstausch bis Passivhaus. Fördermittel nutzen Von Heizungstausch bis Passivhaus Fördermittel nutzen 15.11.2018 1 Unabhängige Energieberatung: Bernd Bittner - Dipl.-Ing. (TU) VDI - Energie-Effizienz-Experten-Liste DENA/BAFA - Fachkraft für Thermografie

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum schaffen?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum schaffen? ENERGIEEFFIZIENTES WOHNEIGENTUM ERWERBEN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum schaffen? Die Zukunftsförderer Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Handwerker Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Bundesregierung und die KfW wollen die Energiewende

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Fördermöglichkeiten für die Altbausanierung Ingenieurbüro für Energieeffizienz und Energiekonzepte Roland Eppler

Fördermöglichkeiten für die Altbausanierung Ingenieurbüro für Energieeffizienz und Energiekonzepte Roland Eppler Fördermöglichkeiten für die Altbausanierung Kurzvorstellung Dipl. Ing. (FH) - Energieberatung seit 2004 - Mitarbeiter 2 - Beratung Wohnungsbau Neubau Bestand Sanierungskonzept Anlagentechnik Baukostenoptimierung

Mehr

Erdgas ein moderner Energieträger

Erdgas ein moderner Energieträger Erdgas ein moderner Energieträger Herkunft von Erdgas Vorteile einer Erdgas-Heizung Förderung /Zuschuss Erdgas Herkunft Erdgas über 95 % Methan Erdgas zum Heizen Vorteile Geringer Platzbedarf geringere

Mehr

Förderprogramme für Kommunen

Förderprogramme für Kommunen Förderprogramme für Kommunen insbesondere Förderung von Energieberatungen für energetische Sanierungen und den Neubau von Nichtwohngebäuden Referent: Veranstaltung: Datum: Nicola Brieger Klimaschutz braucht

Mehr

Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg. Holger Leutz stellv. Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung

Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg. Holger Leutz stellv. Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung Initiative Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude, Stuttgart, 02.10.2012 1 Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg Holger Leutz stellv. Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung 1 Agenda

Mehr