ich schwimme Gegenwart (Präsens) ich schwamm ich bin geschwommen Vergangenheit (Perfekt) ich werde schwimmen Zukunft (Futur) schwimmen schwimmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ich schwimme Gegenwart (Präsens) ich schwamm ich bin geschwommen Vergangenheit (Perfekt) ich werde schwimmen Zukunft (Futur) schwimmen schwimmen"

Transkript

1 schwimmen schwimmen ich schwimme ich schwamm ich schwamm ich bin geschwommen ich werde schwimmen ich schwimme ich bin geschwommen ich werde schwimmen schwimmen schwimmen ich bin geschwommen ich schwimme ich schwamm ich werde schwimmen ich werde schwimmen ich schwimme ich schwamm ich bin geschwommen

2 fahren fahren er fährt er fuhr er fuhr er ist gefahren er wird fahren er fährt er ist gefahren er wird fahren fahren fahren er ist gefahren er fährt er fuhr er wird fahren er wird fahren er fährt er fuhr er ist gefahren

3 kochen kochen du kochst du kochtest du hast gekocht du wirst kochen du kochtest du kochst du hast gekocht du wirst kochen kochen kochen du hast gekocht du kochst du kochtest du wirst kochen du wirst kochen du kochst du kochtest du hast gekocht

4 lesen lesen sie liest sie las sie las sie hat gelesen sie wird lesen sie liest sie hat gelesen sie wird lesen lesen lesen sie hat gelesen sie liest sie las sie wird lesen sie wird lesen sie liest sie las sie hat gelesen

5 baden baden sie baden sie badeten sie badeten sie haben gebadet sie werden baden sie baden sie haben gebadet sie werden baden baden baden sie haben gebadet sie baden sie badeten sie werden baden sie werden baden sie baden sie badeten sie haben gebadet

6 lernen lernen wir lernen wir lernten wir lernten wir haben gelernt wir werden lernen wir lernen wir haben gelernt wir werden lernen lernen lernen wir haben gelernt wir lernen wir lernten wir werden lernen wir werden lernen wir lernen wir lernten wir haben gelernt

7 fliegen fliegen ihr fliegt ihr flogt ihr flogt ihr seid geflogen ihr werdet fliegen ihr fliegt ihr seid geflogen ihr werdet fliegen fliegen fliegen ihr seid geflogen ihr fliegt ihr flogt ihr werdet fliegen ihr werdet fliegen ihr fliegt ihr flogt ihr seid geflogen

8 fangen fangen sie fängt sie fing sie fing sie hat gefangen sie wird fangen sie fängt sie hat gefangen sie wird fangen fangen fangen sie hat gefangen sie fängt sie fing sie wird fangen sie wird fangen sie fängt sie fing sie hat gefangen

9 zaubern zaubern du zauberst du zaubertest du zaubertest du hast gezaubert du wirst zaubern du zauberst du hast gezaubert du wirst zaubern zaubern zaubern du hast gezaubert du zauberst du zaubertest du wirst zaubern du wirst zaubern du zauberst du zaubertest du hast gezaubert

10 reiten reiten ich reite ich ritt ich ritt ich bin geritten ich werde reiten ich reite ich bin geritten ich werde reiten reiten reiten ich bin geritten ich reite ich ritt ich werde reiten ich werde reiten ich reite ich ritt ich bin geritten

11 QUARTETT QUARTETT QUARTETT QUARTETT

12 laufen laufen ich laufe ich lief ich lief ich bin gelaufen ich werde laufen ich laufe ich bin gelaufen ich werde laufen laufen laufen ich bin gelaufen ich laufe ich lief ich werde laufen ich werde laufen ich laufe ich lief ich bin gelaufen

13 singen singen er singt er sang er sang er hat gesungen er wird singen er singt er hat gesungen er wird singen singen singen er hat gesungen er singt er sang er wird singen er wird singen er singt er sang er hat gesungen

14 spielen spielen du spielst du spieltest du spieltest du hast gespielt du wirst spielen du spielst du hast gespielt du wirst spielen spielen spielen du hast gespielt du spielst du spieltest du wirst spielen du wirst spielen du spielst du spieltest du hast gespielt

15 schreiben schreiben sie schreibt sie schrieb sie schrieb sie hat geschrieben sie wird schreiben sie schreibt sie hat geschrieben sie wird schreiben schreiben schreiben sie hat geschrieben sie schreibt sie schrieb sie wird schreiben sie wird schreiben sie schreibt sie schrieb sie hat geschrieben

16 schlafen schlafen es schläft es schlief es schlief es hat geschlafen es wird schlafen es schläft es hat geschlafen es wird schlafen schlafen schlafen es hat geschlafen es schläft es schlief es wird schlafen es wird schlafen es schläft es schlief es hat geschlafen

17 lachen lachen wir lachen wir lachten wir lachten wir haben gelacht wir werden lachen wir lachen wir haben gelacht wir werden lachen lachen lachen wir haben gelacht wir lachen wir lachten wir werden lachen wir werden lachen wir lachen wir lachten wir haben gelacht

18 schneiden schneiden ihr schneidet ihr schnittet ihr schnittet ihr habt geschnitten ihr werdet schneiden ihr schneidet ihr habt geschnitten ihr werdet schneiden schneiden schneiden ihr habt geschnitten ihr schneidet ihr schnittet ihr werdet schneiden ihr werdet schneiden ihr schneidet ihr schnittet ihr habt geschnitten

19 trinken trinken wir trinken wir tranken wir tranken wir haben getrunken wir werden trinken wir trinken wir haben getrunken wir werden trinken trinken trinken wir haben getrunken wir trinken wir tranken wir werden trinken wir werden trinken wir trinken wir tranken wir werden trinken

20 tanzen tanzen ich tanze ich tanzte ich tanzte ich habe getanzt ich werde tanzen ich tanze ich habe getanzt ich werde tanzen tanzen tanzen ich habe getanzt ich tanze ich tanzte ich werde tanzen ich werde tanzen ich tanze ich tanzte ich habe getanzt

21 essen essen ich esse ich aß ich aß ich habe gegessen ich werde essen ich esse ich habe gegessen ich werde essen essen essen ich habe gegessen ich esse ich aß ich werde essen ich werde essen ich esse ich aß ich habe gegessen

Präsens Präteritum Perfekt Futur (Gegenwart 1. Vergangenheit 2. Vergangenheit Zukunft) Perfekt (2. Vergangenheit)

Präsens Präteritum Perfekt Futur (Gegenwart 1. Vergangenheit 2. Vergangenheit Zukunft) Perfekt (2. Vergangenheit) Hier hast Du eine Überst über die Hilfsverben sein, haben und werden, die Du zum Konjugieren der Verben benötigst: Singular (Einzahl) Plural (Mehrzahl) Zeiten Perfekt (2. Vergangenheit) Futur (Zukunft)

Mehr

(Un-)regelmäßige Verben / Beginn: Lekt. 9/Partizip Perfekt. Alle Verben von A1

(Un-)regelmäßige Verben / Beginn: Lekt. 9/Partizip Perfekt. Alle Verben von A1 www.klausschenck.de / studio [21] / Schenck / S. 1/7 (Un-)regelmäßige Verben / Beginn: Lekt. 9/Partizip Perfekt Alle Verben von A1 Wiederholung: Bildung des Partizip Perfekts Bildung bei den regelmäßigen

Mehr

Kannst du die Zeitformen schon gut?

Kannst du die Zeitformen schon gut? Kannst du Zeitformen schon gut? Spielregel für 2 bis 4 Spieler Man...... braucht Spielkarten einer Zeitform, z.b. der Mitvergangenheit.... teilt Karten nach der Farbe aus jeder erhält 12 Karten.... mischt

Mehr

Gegenwart - Präsens 1. Person Singular. schreibe. Canasta Zeiten. ich schreibe, ich lese, ich tanze, ich laufe, ich schwimme, ich spiele, ich rufe

Gegenwart - Präsens 1. Person Singular. schreibe. Canasta Zeiten. ich schreibe, ich lese, ich tanze, ich laufe, ich schwimme, ich spiele, ich rufe Gegenwart - Präsens 1. Person Singular schreibe ich schreibe, ich lese, ich tanze, ich laufe, ich schwimme, ich spiele, ich rufe lese tanze laufe schwimme spiele rufe Gegenwart - Präsens 2. Person Singular

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 1 A Übung 1.1.1: Wie gehören die Sätze zusammen? Sortieren Sie die Sätze zu einer Geschichte! A) Gestern bin ich sehr früh aufgestanden. B) Dort bin ich vier Stunden gewandert.

Mehr

Präteritum oder Imperfekt Vergangenheit. Futur Zukunft abschließen 1.P. Ez.: Ich schließe ab Ich schloss ab

Präteritum oder Imperfekt Vergangenheit. Futur Zukunft abschließen 1.P. Ez.: Ich schließe ab Ich schloss ab Lösungsblatt zum Drehscheibenspiel Tempora / Zeiten Verb / Tunwort Präsens Gegenwart Präteritum oder Imperfekt Vergangenheit Perfekt Vergangenheit Futur Zukunft abschließen 1.P. Ez.: Ich schließe ab Ich

Mehr

Peter hat gesungen. Peter sang. singen Peter singt. Peter hat gesungen. Peter singt. Peter lief. laufen Peter läuft. Peter ist gelaufen. Peter läuft.

Peter hat gesungen. Peter sang. singen Peter singt. Peter hat gesungen. Peter singt. Peter lief. laufen Peter läuft. Peter ist gelaufen. Peter läuft. »Tauschbörse Unterricht«singen Peter singt. Peter sang. Peter hat gesungen. Peter hat gesungen. Peter sang. Peter singt. singen laufen Peter läuft. Peter lief. Peter ist gelaufen. Peter ist gelaufen. Peter

Mehr

Lieblingsgedicht ist das Gedicht von Max und Moritz. Aber sie schreibt auch gern selbst Gedichte und lange

Lieblingsgedicht ist das Gedicht von Max und Moritz. Aber sie schreibt auch gern selbst Gedichte und lange Eine Hexen-Geschichte Ich will euch von einer Hexe erzählen. Sie heißt Alexandra Xanthippe Hexenbein. Sie wohnt tief in einem verhexten Wald in einem Hexenhaus. Sie muss immer mit einer Axt das Holz hacken,

Mehr

Verben und Abwandlungen

Verben und Abwandlungen Verben und Abwandlungen Blätter drucken und laminieren, zuschneiden in Kärtchen, jeweils 5 10 Verben mit Abwandlungen bündeln (Gummi oder Zündholzschachteln), je nach Schwierigkeitsstufe Variante A: Welche

Mehr

Zeitwörter Gegenwart Mitvergangenheit Vergangenheit Zukunft

Zeitwörter Gegenwart Mitvergangenheit Vergangenheit Zukunft ich backe ich backte ich habe gebacken ich werde backen ich befehle ich befahl ich habe befohlen ich werde befehlen ich beginne ich begann ich habe begonnen ich werde beginnen ich beiße ich biss ich habe

Mehr

antworten ich antworte, du antwortest, er antwortet, wir antworten, ihr antwortet, sie antworten -... antwortete, hat geantwortet

antworten ich antworte, du antwortest, er antwortet, wir antworten, ihr antwortet, sie antworten -... antwortete, hat geantwortet antworten ich antworte, du antwortest, er antwortet, wir antworten, ihr antwortet, sie antworten -... antwortete, hat geantwortet Du antwortest auf die Frage. Du antwortetest auf die Frage. Du hast auf

Mehr

Wichtige Hinweise vor dem Drucken und zur Fertigstellung: 1. Es empfiehlt sich das Spiel auf Karton zu drucken.

Wichtige Hinweise vor dem Drucken und zur Fertigstellung: 1. Es empfiehlt sich das Spiel auf Karton zu drucken. Wichtige Hinweise vor dem Drucken und zur Fertigstellung: 1. Es empfiehlt sich das Spiel auf Karton zu drucken. 2. Die Spielanleitung (Seite 2 und 3) ist doppelt, so kann man sie mit der Einstellung 2

Mehr

Übungen zum Thema Perfekt 1.Kurs Deutsch

Übungen zum Thema Perfekt 1.Kurs Deutsch Übungen zum Thema Perfekt 1.Kurs Deutsch 1. Ergänzen Sie. ich habe geduscht ich bin gelaufen du hast geduscht du bist gelaufen er/sie/es hat geduscht er/sie/es ist gelaufen wir haben geduscht wir sind

Mehr

Verbenliste S Präteritum und Perfekt

Verbenliste S Präteritum und Perfekt Verbenliste S. 140-143 Präteritum und Perfekt! Setze die Verben in der Klammer ins Präteritum 1. Ich (werfen) einen Schneeball. 2. Er (wissen) nichts davon. 3. Sie (ziehen) um und (vergessen) den Schlüssel

Mehr

VERBEN IM PERFEKT VERSCHIEDENE FORMEN

VERBEN IM PERFEKT VERSCHIEDENE FORMEN VERBEN IM PERFEKT VERSCHIEDENE FORMEN VERBEN MIT DER ENDUNG IERT buchstabieren haben buchstabiert diskutieren haben diskutiert funktionieren haben funtioniert gratulieren haben gratuliert informieren haben

Mehr

Konjugation beliebter deutscher Verben

Konjugation beliebter deutscher Verben Konjugation beliebter deutscher Verben Infinitiv Gegenwart Vergangenheit Zukunft sein ich bin du bist er/sie/es ist wir sind ihr seid sie/sie sind ich war du warst er/sie/es war wir waren ihr wart sie/sie

Mehr

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W A B C D

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W A B C D Verben Tätigkeitsverben Werden Verben groß- oder kleingeschrieben? Was ist das Besondere an Tätigkeitsverben? reuze die richtige Antwort an: a. Sie bezeichnen eine Handlung. b. Sie bezeichnen ein Ereignis.

Mehr

Verben kannst du in verschiedene Zeiten setzen. Wenn etwas jetzt geschieht, steht das Verb in der Gegenwart. Diese Zeit nennen wir auch Präsens.

Verben kannst du in verschiedene Zeiten setzen. Wenn etwas jetzt geschieht, steht das Verb in der Gegenwart. Diese Zeit nennen wir auch Präsens. Grammatische Zeiten Verben kannst du in verschiedene Zeiten setzen. Wenn etwas jetzt geschieht, steht das Verb in der Gegenwart. Diese Zeit nennen wir auch. Ich kaufe eine Schokolade. Du rennst zur Schule.

Mehr

Übung 1 Lösung Entnommen aus

Übung 1 Lösung Entnommen aus Übung 1 Entnommen aus: Sprache neu entdecken 1. Sprachbuch für Gymnasien (5. Jahrgangsstufe) Arbeitsheft. Schroedel Verlag 2004. Übung 2 Der Infinitiv und die Personalformen des Verbs Der Infinitiv ist

Mehr

Übungen / Zusatzmaterial Zeitformen

Übungen / Zusatzmaterial  Zeitformen Zeitformen Aufgabe 1 Ergänzen Sie die fehlenden Zeitformen der unregelmäßigen Verben. Infinitiv Präteritum (3. Person Sing.) Partizip II Hilfsverb abbiegen bog... ab abgebogen haben abschneiden angeboten

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Tempus 1 A haben mit den Lerneinheiten Konjugation, Präteritum, Perfekt und Futur viele grundlegende Fakten zur Charakterirung der Wortart Verb kennen gelernt. An dieser Stelle

Mehr

Peggy Sippel

Peggy Sippel Schreibe in Schönschrift der Aal ab anfassen ich fasse an er fasst an angefasst der April die Arbeit arbeiten du arbeitest er arbeitet der Arbeiter der Ast die Äste der August das Auto die Autos backen

Mehr

Online-Projekte für das Lehrwerk OptimalB1 Kapitel 4. Quartett zu Verbzeiten

Online-Projekte für das Lehrwerk OptimalB1 Kapitel 4. Quartett zu Verbzeiten Online-Projekte für das Lehrwerk OptimalB1 Kapitel 4 Zusatzmaterial um Ausdrucken Verben mit Präpositionen: Verschiedene Übungen zur Wiederholung finden Sie in den Online-Übungen zu Optimal A2, Kapitel

Mehr

behalten behält behielt behalten

behalten behält behielt behalten ab/nehmen nimmt... ab nahm... ab abgenommen an/fangen fängt... an fing... an angefangen an/kommen kommt... an kam... an ist angekommen an/steigen steigt... an stieg... an ist angestiegen an/treiben treibt...

Mehr

ich mag ich möchte glauben mögen haben du hast dürfen ich darf

ich mag ich möchte glauben mögen haben du hast dürfen ich darf glauben er glaubte er hat geglaubt hoffen er hoffte er hat gehofft kennen er kannte er hat gekannt antworten er antwortete er hat geantwortet glauben mögen er glaubte ich mag ich möchte er mochte er hat

Mehr

Materialaufstellung und Hinweise

Materialaufstellung und Hinweise Materialaufstellung und Hinweise Nomen Die Seiten 10 bis 19 in entsprechender Anzahl kopieren und den Schülerinnen und Schülern bereitlegen. Als Möglichkeit zur Selbstkontrolle kann ein Lösungsblatt erstellt

Mehr

Deutsch. Wiederholung. 9. Klasse

Deutsch. Wiederholung. 9. Klasse Deutsch Wiederholung 9. Klasse Wähle aus! 1. ( Könnten Könntest Könnte ) Sie bitte das Licht anmachen? 2. ( Könnte Könntest Könnten ) du bitte das Radio anmachen? 3. ( Würden Würdet Würdest ) du die Rechnung

Mehr

Thema: Das Perfekt. Schwierigkeitsstufe: *

Thema: Das Perfekt. Schwierigkeitsstufe: * Thema: Das Perfekt Schwierigkeitsstufe: * Inhalt Regeln zum Perfekt Starke & Schwache Verben Verbtabellen der starken und schwachen Verben Übungen * elementare Sprachverwendung (gemäß dem Europäischen

Mehr

B. a. ihre Hausaufgaben / b. sein Buch / c. seinen Computer / d. seine Brille / e. ihr Fahrrad / f. ihre Musik

B. a. ihre Hausaufgaben / b. sein Buch / c. seinen Computer / d. seine Brille / e. ihr Fahrrad / f. ihre Musik Correction cahier de vacances 4 ème I. Les pronoms sujets A. Dans l ordre pour le verbe machen : ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie B. a. er / b. sie / c. es / d. sie / e. er / f. es / g. sie / h. er

Mehr

M.M. Oleinek. Lehrerhandreichung

M.M. Oleinek. Lehrerhandreichung M.M. Oleinek Lehrerhandreichung 1999 - ELI s.r.l. - European Language Institute P.O. Box 6 - Recanati - Italy Tel. +39/071/75 07 01 - Fax +39/071/97 78 51 - E-mail: eli@fastnet.it Geschrieben von: M. M.

Mehr

Das Plusquamperfekt. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1013G_DE Deutsch

Das Plusquamperfekt. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1013G_DE Deutsch Das Plusquamperfekt GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1013G_DE Deutsch Lernziele Das Tempus Perfekt wiederholen Zwischen Perfekt und Plusquamperfekt unterscheiden 2 Wann bist du heute aufgestanden?

Mehr

Tanja Pinter 10/2011 Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört:

Tanja Pinter 10/2011  Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Schreibe den Text in der Vergangenheit auf! Unterstreiche zuerst die Zeitwörter! Sandra malt ein Bild Sandra malt ein Bild. Sie holt ihre Wasserfarben und ein Blatt.

Mehr

Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Tanja Pinter 10/2011 Überarbeitung Ina Gunschera 11/2011. htt // t i l t

Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Tanja Pinter 10/2011 Überarbeitung Ina Gunschera 11/2011. htt // t i l t Tanja Pinter 10/2011 Überarbeitung Ina Gunschera 11/2011 htt // t i l t Dieses Heft gehört: Dieses Heft gehört: Unterstreiche zuerst die Verben! Schreibe den Text im Perfekt auf! Sandra malt ein Bild Sandra

Mehr

HAMBURGER ABC. Lehrwerk zur Alphabetisierung und Grundbildung. Teil IIIc. Verbkarten Arbeitsblätter zu den Verben

HAMBURGER ABC. Lehrwerk zur Alphabetisierung und Grundbildung. Teil IIIc. Verbkarten Arbeitsblätter zu den Verben HAMBURGER ABC Beispielseiten Lehrwerk zur Alphabetisierung und Grundbildung Teil IIIc Verbkarten Arbeitsblätter zu den Verben von Herma Wäbs Illustrationen: Ole Könnecke Arbeitsgemeinschaft Karolinenviertel

Mehr

Offene Arbeitsblätter

Offene Arbeitsblätter Lesen... " Schreiben... # Deutsch... Offene Arbeitsblätter für den Alphabetisierungs-Unterricht erstellt von Monika Ritter AlfaZentrum für MigrantInnen VOLKSHOCHSCHULE Ottakring 1160 Wien Ludo-Hartmann-Platz

Mehr

Perfekt und Präteritum von 60 wichtigen Verben. Übungen

Perfekt und Präteritum von 60 wichtigen Verben. Übungen Perfekt und Präteritum von 60 wichtigen Verben Übungen Schreib die folgenden Sätze ins Perfekt und ins Präteritum. Verwende diese Tabelle als Hilfestellung. du und ihr werden selten im Präteritum benutzt,

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Tempus 3 A Übung 3.1: Bilden Sie folgende Zeitformen! 1. Person Singular Präsens wohnen 2. Person Singular Präteritum gehen 3. Person Singular Perfekt lachen 1. Person Plural Futur

Mehr

Download. Auer Führerscheine Deutsch Klasse 5 Zeitformen. Schnell-Tests zur Erfassung von Lernstand und Lernfortschritt. Verena Euler/Andreas Reul

Download. Auer Führerscheine Deutsch Klasse 5 Zeitformen. Schnell-Tests zur Erfassung von Lernstand und Lernfortschritt. Verena Euler/Andreas Reul Download Verena Euler/Andreas Reul Auer Führerscheine Deutsch Klasse 5 Zeitformen Schnell-Tests zur Erfassung von Lernstand und Lernfortschritt Downloadauszug aus dem Originaltitel: Auer Führerscheine

Mehr

Das Prädikat. Das Prädikat sagt uns, was gema t wird. Unterstreiche in den Sätzen das Prädikat rot! Der Lehrer korrigiert Hefte.

Das Prädikat. Das Prädikat sagt uns, was gema t wird. Unterstreiche in den Sätzen das Prädikat rot! Der Lehrer korrigiert Hefte. Mama kocht eine Suppe. Der Lehrer korrigiert Hefte. Papa repariert das Auto. Sven spielt Saxofon. Lisa reitet auf ihrem Pony. Marlies bastelt einen Drachen. Petra spielt im Gras. Oma backt einen Kuchen.

Mehr

Infos zum Verb (Zeitwort) -1-

Infos zum Verb (Zeitwort) -1- www.klassenarbeiten.de Seite 1 Infos zum Verb (Zeitwort) -1- Verben als zustands- oder vorgangsschildernde Aussagewörter bilden den Kern des Satzes. Sie sind Träger der Aussageabsicht und beziehen sich

Mehr

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Berufe der Postbote die Sekretärin die Friseurin die Verkäuferin der Verkäufer die Lehrerin der Fußballspieler der Maler der Mechatroniker die Ärztin die Kellnerin

Mehr

ich lachte, du lachtest Verben im Präteritum Die Zeitform Präteritum (1. Verggenheit) beschreibt, was schon einige Zeit zurückliegt. Das Präteritum ve

ich lachte, du lachtest Verben im Präteritum Die Zeitform Präteritum (1. Verggenheit) beschreibt, was schon einige Zeit zurückliegt. Das Präteritum ve ich lache, du lachst Verben im Präsens Verben (Tunwörter) beschreiben, was geschieht o ist. Verben schreibt m in Regel klein. Verben haben einen Infinitiv (Grundform), in Regel mit -en endet. Die Zeitform

Mehr

angeln: ich angle, du angelst, er angelt,... Sarah hat in einem See geangelt.

angeln: ich angle, du angelst, er angelt,... Sarah hat in einem See geangelt. angeln: ich angle, du angelst, er angelt,... Sarah hat in einem See geangelt. 1 aufwachen: ich wache auf, du wachst auf, sie wacht auf,... Der Hund ist aufgewacht. bauen: ich baue, du baust, sie baut,

Mehr

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Berufe der Postbote die Sekretärin die Friseurin die Verkäuferin der Verkäufer die Lehrerin der Fußballspieler der Maler der Mechatroniker die Ärztin die Kellnerin

Mehr

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte

Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Kopiervorlage L8 / Foto-Hörgeschichte Berufe der Postbote die Sekretärin die Friseurin die Verkäuferin der Verkäufer die Lehrerin der Fußballspieler der Maler der Mechatroniker die Ärztin Schritte inrernational

Mehr

Vorwort. In der Mitte des Legematerials liegt das Sechseck mit den sechs verschiedenen Themenbereichen, VORSCHAU

Vorwort. In der Mitte des Legematerials liegt das Sechseck mit den sechs verschiedenen Themenbereichen, VORSCHAU Vorwort In diesem Legematerial geht es um die sechs Zeiten im Deutschen. Behandelt wird die jeweilige der Zeit sowie die und Passiv. Wie die einzelnen Zeitformen gebildet werden, wird anhand eines konjugierten

Mehr

Das ist Familie Richter!

Das ist Familie Richter! Das ist Familie Richter! 1. Dialog (Track 1): Mutter: Ich heiße Anna Richter. Vater: Ich bin Johannes Richter. Mutter: Das ist unser Sohn Tobias. Vater: Das ist meine Tochter Sophie. Mutter: Wir kommen

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Lösungen Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Lösungen Gruppe:... Punkte:... Du hast für die ganze Grammatikprüfung 45 Minuten Zeit. Maximalpunktzahl: 11 1. Bilde die Verbalformen im Präteritum und im Perfekt je Nummer 1 Präteritum Perfekt 1. besuchen sie (Sg.) besuchte... hat

Mehr

DEUTSCH II FINAL EXAM OUTLINE Frau Hofmann June 2004

DEUTSCH II FINAL EXAM OUTLINE Frau Hofmann June 2004 DEUTSCH II FINAL EXAM OUTLINE Frau Hofmann June 2004 I. Possessive Adjectives You will have to choose the correct possessive adjectives. Examples: Bruder wohnt in Florida. a. Mein b. Meinen c. Meine d.

Mehr

Bestimme den Modus: sie hatten geklatscht. (3. Pers. Pl. Ind. Plusquamperfekt) Konjunktiv II im Präteritum von: er fängt.

Bestimme den Modus: sie hatten geklatscht. (3. Pers. Pl. Ind. Plusquamperfekt) Konjunktiv II im Präteritum von: er fängt. Station 7 Modi-Check-up Spielanleitung: Die 33 Spielkarten werden gemischt und verdeckt auf einen Stapel gelegt. Der jüngere Spieler zieht die erste Karte und liest sie seinem Partner vor. Löst der Partner

Mehr

Der Imperativ. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2017G_DE Deutsch

Der Imperativ. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2017G_DE Deutsch Der Imperativ GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2017G_DE Deutsch Lernziele Den Imperativ lernen Den Imperativ benutzen 2 Geht ins Bett! Schlaft jetzt! Seid ruhig! 3 Der Imperativ Wir benutzen

Mehr

springen spielen schreiben tanzen (1) (1) (1) (1) regelmäßige Verben im Präsens regelmäßige Verben im Präsens regelmäßige Verben im Präsens

springen spielen schreiben tanzen (1) (1) (1) (1) regelmäßige Verben im Präsens regelmäßige Verben im Präsens regelmäßige Verben im Präsens spielen springen tanzen schreiben springen spielen springe springst springt springen springt springen spiele spielst spielt spielen spielt spielen schreiben tanzen schreibe schreibst schreibt schreiben

Mehr

er bäckt/er backt Übungsmappe: Zeiten (Gegenwart, Mitvergangenheit, Vergangenheit, Zukunft) 1. Setze diese Nennformen in die Gegenwart:

er bäckt/er backt Übungsmappe: Zeiten (Gegenwart, Mitvergangenheit, Vergangenheit, Zukunft) 1. Setze diese Nennformen in die Gegenwart: Übungsmappe: eiten (egenwart, Mitvergangenheit, Vergangenheit, ukunft) 1. Setze diese Nennformen in die egenwart: reden meinen gehen essen tun schauen schreiben backen brennen fressen stechen stehlen treten

Mehr

sein i nutid sein i datid ich bin zu Hause ich bin nie böse ich bin immer schön ich bin oft froh er/sie/es wir ihr sie/sie er/sie/es wir ihr sie/sie

sein i nutid sein i datid ich bin zu Hause ich bin nie böse ich bin immer schön ich bin oft froh er/sie/es wir ihr sie/sie er/sie/es wir ihr sie/sie sein i nutid sein i nutid sein i nutid sein i nutid ich bin oft froh ich bin nie böse ich bin immer schön ich bin zu Hause sein i datid sein i datid sein i datid sein i datid ich war oft froh ich war nie

Mehr

Lehrgang «Häufigste Wörter»

Lehrgang «Häufigste Wörter» Lehrgang «Häufigste Wörter» Dieser Lehrgang enthält die 300 Wörter, welche am häufigsten von Schülern falsch geschrieben Dieser werden. Lehrgang Der Lehrgang enthält ist 223 in 6 Wörter, Module zu welche

Mehr

A - Vier Zeitstufen: Ich fiel vom Stuhl. Ich war vom Stuhl gefallen. Präteritum

A - Vier Zeitstufen: Ich fiel vom Stuhl. Ich war vom Stuhl gefallen. Präteritum 1 Perfekt Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt A - Vier Zeitstufen: Ich falle vom Stuhl. Ich fiel vom Stuhl. Ich bin vom Stuhl gefallen. Ich war vom Stuhl gefallen. B Wann verwende ich Perfekt? Häufiger

Mehr

hängen hing ist gehangen heben hob hat gehoben halten hielt hat gehalten

hängen hing ist gehangen heben hob hat gehoben halten hielt hat gehalten Unregelmäßige Zeitwörter finden fand hat gefen fliegen flog ist geflogen fließen floss ist geflossen fressen fraß hat gefressen frieren fror hat gefroren geben gab hat gegeben gehen ging ist gegangen gelingen

Mehr

Ich war vom Stuhl gefallen. B - Wann verwende ich Perfekt? Wann verwende ich Präteritum? Präteritum. nur ca.200, nur 100 benutzen wir häufig

Ich war vom Stuhl gefallen. B - Wann verwende ich Perfekt? Wann verwende ich Präteritum? Präteritum. nur ca.200, nur 100 benutzen wir häufig 1 Perfekt A - Vier Zeitstufen: Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt Ich falle vom Stuhl. Ich fiel vom Stuhl. Ich bin vom Stuhl gefallen. Ich war vom Stuhl gefallen. B - Wann verwende ich Perfekt?

Mehr

Im Bekleidungsgeschäft

Im Bekleidungsgeschäft Arbeitsblatt Kleidung Im Bekleidungsgeschäft das Unterhemd das T-Shirt der Pullover das Hemd die Bluse das Tuch der Schal die Krawatte die Kette der Ring die Ohrringe die Handschuhe die Mütze der Hut die

Mehr

suchen suchte hat gesucht anprobieren probierte an hat anprobiert anhaben hatte an hat angehabt kaufen kaufte hat gekauft

suchen suchte hat gesucht anprobieren probierte an hat anprobiert anhaben hatte an hat angehabt kaufen kaufte hat gekauft 11 ème LS / LC Verbes d'usage A2 à savoir utiliser d ici à la fin du 2 ème trimestre Page 1 sur 6 Je suis capable d utiliser souvent correctement les verbes suivants pour raconter un événement au présent

Mehr

Optimal B1/Kapitel 4 Wien Liste wichtiger unregelmäßiger Verben

Optimal B1/Kapitel 4 Wien Liste wichtiger unregelmäßiger Verben backen backt / bäckt backte hat gebacken beginnen beginnt begann hat begonnen beißen beißt biss hat gebissen beweisen beweist bewies hat bewiesen bewerben bewirbt bewarb hat beworben biegen biegt bog hat

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Unterschied Aktiv - Passiv Aktiv und Passiv im Präsens Passiv im Präsens und das Futur I Aktiv Aktiv und Passiv im Präteritum Aktiv und Passiv im Perfekt Aktiv und Passiv im Plusquamperfekt

Mehr

Wortschatz - Verben. Les verbes réguliers se conjuguent au présent de manière identique au niveau des terminaisons.

Wortschatz - Verben. Les verbes réguliers se conjuguent au présent de manière identique au niveau des terminaisons. Wortschatz - Verben Les verbes réguliers se conjuguent au présent de manière identique au niveau des terminaisons. Voici ceux en -en arbeiten reden ich arbeit -e red -e du arbeit -st red -st er, sie, es

Mehr

Unsere Klassenfahrt 2017

Unsere Klassenfahrt 2017 Unsere Klassenfahrt 2017 UNSER WETTBEWERB Name: Klasse: Auf der Reise siehst du (aus dem Reisebus oder unterwegs) viele schöne, neue deutsche Wörter: Schilder, Geschäfte, Gegenstände. Halte dein Notizbuch

Mehr

Erkennen der grammatischen Zeiten

Erkennen der grammatischen Zeiten Erkennen der grammatischen Zeiten Du hattest geplaudert. Wir hatten geplaudert. Sie hatten geplaudert. Du plaudertest. Wir plauderten. Sie plauderten. Du hast geplaudert. Wir haben geplaudert. Sie haben

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 4 A Übung 4.1: 1) kaufen 2) spielen 3) wohnen 4) lernen 5) fahren 6) warten 7) telefonieren 8) lachen 9) machen 10) fragen 11) kochen 12) arbeiten 13) fahren 14) sprechen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinderleichte Grammatik: Die Verben 1. und 2.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinderleichte Grammatik: Die Verben 1. und 2. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kinderleichte Grammatik: Die Verben 1. und 2. Vergangenheit Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Doreen Fant Doreen

Mehr

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Freizeit Lektion 2 Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko Mathias Olaf Björn Julia Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Ute und Stefan Frau Herbst Herr Klein Johanna Auto fahren Deutsch

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Zu diesem Download

VORSCHAU. zur Vollversion. Zu diesem Download Zu diesem Download Die vorliegenden Kopiervorlagen bieten sich für eine schnelle Unterrichtsvorbereitung an: Sie ermöglichen eine schnelle Auswahl der Lehrplanthemen und sind ohne lange Vorbereitungszeit

Mehr

Tagesablauf- Domino. libretto_grannyfixitde.indd 1 12/04/18 15:04

Tagesablauf- Domino. libretto_grannyfixitde.indd 1 12/04/18 15:04 Tagesablauf- Domino Hallo, ich bin Oma Fix! Ich bin in sympathischen ELI-Lekturen dabei. Entdecke meine fantastischen Abenteuer auf der Webseite www.eligradedreaders.com! libretto_grannyfixitde.indd 1

Mehr

7. Personalpronomen 1

7. Personalpronomen 1 7. Personalpronomen 1 ich du er sie es wir ihr sie Sie I you informal singular (addressing a friend, child or relative) the pronoun for every noun with the article der the pronoun for every noun with the

Mehr

Die Verben 1. und 2. Vergangenheit

Die Verben 1. und 2. Vergangenheit Doreen Fant Kinderleichte Grammatik Die Verben 1. und 2. Vergangenheit 1 Kinderleichte Grammatik: Die Verben 1. und 2. Vergangenheit Autor: Doreen Fant Doreen Fant: Kinderleichte Grammatik: Die Verben

Mehr

WICHTIGE STARKE VERBEN UND VERBEN GRUPPE III. Infinitiv (3.Sg.Präsens) Präteritum Perfekt

WICHTIGE STARKE VERBEN UND VERBEN GRUPPE III. Infinitiv (3.Sg.Präsens) Präteritum Perfekt WICHTIGE STARKE VERBEN UND VERBEN GRUPPE III Infinitiv (3.Sg.Präsens) Präteritum Perfekt backen (buk) gebacken heute meist schwach: backte befehlen* (befiehlt) befahl befohlen beginnen begann begonnen

Mehr

Pilimeni Manti Ravioli Maultaschen

Pilimeni Manti Ravioli Maultaschen Arbeitsblätter AB Kennen lernen/erste Fragen AB1 Erste Fragen fragt. antwortet. Wie heißt du? Ich heiße. Wie alt bist du? 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 Ich bin alt. Woher kommst Du? Ich komme aus. Wo wohnst du?

Mehr

Das ist Familie Richter!

Das ist Familie Richter! Das ist Familie Richter! 1. Dialog (Track 1): Mutter: Ich heiße Anna Richter. Vater: Ich bin Johannes Richter. Mutter: Das ist unser Sohn Tobias. Vater: Das ist meine Tochter Sophie. Mutter: Wir kommen

Mehr

HERR HAMIDI KAUFT DIE FAHRKARTEN

HERR HAMIDI KAUFT DIE FAHRKARTEN 8 HERR HAMIDI KAUFT DIE FAHRKARTEN Am Sonntag geht Herr Hamidi aus dem Haus und fährt mit einem Taxi zum Bahnhof. Erst nach einer Stunde erreicht et den Bahnhof. Er möchte die Fahrkarten nach Ahwas kaufen,

Mehr

1. Mose 6-9; Patriarchen und Propheten Kapitel 7 und 8. Merkvers Herr, ich sing von Deiner Gnade... Du hast mich lieb.

1. Mose 6-9; Patriarchen und Propheten Kapitel 7 und 8. Merkvers Herr, ich sing von Deiner Gnade... Du hast mich lieb. 1. Mose 6-9; Patriarchen und Propheten Kapitel 7 und 8 Merkvers Herr, ich sing von Deiner Gnade... Du hast mich lieb. Psalm 89,2 Hfa Kerngedanke Danke, Gott, dass Du gut auf mich aufpasst. Noahs grosses

Mehr

Das Verb. Übung 1. Entnommen aus: Sprache neu entdecken 1. Sprachbuch für Gymnasien (5. Jahrgangsstufe) Arbeitsheft. Schroedel Verlag 2004.

Das Verb. Übung 1. Entnommen aus: Sprache neu entdecken 1. Sprachbuch für Gymnasien (5. Jahrgangsstufe) Arbeitsheft. Schroedel Verlag 2004. Das Verb Übung 1 Entnommen aus: Sprache neu entdecken 1. Sprachbuch für Gymnasien (5. Jahrgangsstufe) Arbeitsheft. Schroedel Verlag 2004. Übung 2 Der Infinitiv und die Personalformen des Verbs Der Infinitiv

Mehr

Grundkenntnisse: Deutsch

Grundkenntnisse: Deutsch Grundkenntnisse: Deutsch Grammatik und Rechtschreiben nach der 4. Klasse GS (Lösung) 1. Grundbegriffe (Überblick) Deutsche Bezeichnung Lateinische Bezeichnung Beispiel Namenwort Nomen Haus, Katze, Schule

Mehr

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig.

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig. Lektion 3 Viertel Viertel CD 29 halb offiziell inoffiziell zwei Uhr zwei zwei Uhr fünf fünf nach zwei zwei Uhr fünfzehn Viertel nach zwei zwei Uhr fünfundzwanzig fünf vor halb drei zwei Uhr dreißig halb

Mehr

Rollenspiel-Domino zum Thema Fasching- Karneval-Fastnacht

Rollenspiel-Domino zum Thema Fasching- Karneval-Fastnacht Rollenspiel-Domino zum Thema Fasching- Karneval-Fastnacht Du brauchst: Mitspieler: drei bis 43 Mitspieler Spielmaterial: Dominokarten mit einem Signal und einem Auftrag Requisiten für die Rollenspiele:

Mehr

Einstiegsseite. Thema: Freizeit. Aufbau:

Einstiegsseite. Thema: Freizeit. Aufbau: Seite 1 von 6 Einstiegsseite Thema: Freizeit Aufbau: 1. 20-Minuten-Vorentlastung 2. 15-Minuten-Unterichts-Einheit 3. 15-Minuten-Unterrichts-Einheit 4. 15-Minuten-Unterrichts-Einheit 5. Szenario mit Format

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhalt Inhalt Die Multi-Kulti-Serie Seite 3 Zur Entstehung des Materials Seite 4 Wie Sie das Material einsetzen können Seiten 5 Präteritum (Vergangenheit) / Teil 1 Seite 6 - Wortschatz 1 + 2 Seite 7 - Wortschatz

Mehr

Starke, schwache und gemischte Verben

Starke, schwache und gemischte Verben Starke, schwache und gemischte Verben Kennzeichen der so genannten starken Verben Änderung des Stammvokals im Präteritum und bei den meisten starken Verben auch im Partizip Perfekt z. B.: sitzen saß gesessen

Mehr

I. Ergänze die fehlenden Personalpronomen. Manchmal gibt es mehr als eine richtige Antwort.

I. Ergänze die fehlenden Personalpronomen. Manchmal gibt es mehr als eine richtige Antwort. Übungen I. Ergänze die fehlenden Personalpronomen. Manchmal gibt es mehr als eine richtige Antwort. I. Complete the missing personal pronouns. Sometimes there is more than one correct answer. lernen 1.

Mehr

GERMAN LANGUAGE Tania Hinderberger-Burton, Ph.D. American University

GERMAN LANGUAGE Tania Hinderberger-Burton, Ph.D. American University GERMAN LANGUAGE Tania Hinderberger-Burton, Ph.D. American University www.companyname.com 2016 Jetfabrik Multipurpose Theme. All Rights Reserved. 8. Last Weekend www.companyname.com 2016 Jetfabrik Multipurpose

Mehr

Ziel Start Sabine Fritsch 2006 Bild:

Ziel Start Sabine Fritsch 2006 Bild: Ziel Start Die Spieler würfeln der Reihe nach. Wer die höchste Zahl hat, darf beginnen. Kommt ein Spieler auf ein grünes Feld, wird eine Karte für ihn gezogen. Das Zeitwort wird in der Nennform vorgelesen:

Mehr

Lektion 08 über Aktivitäten sprecehn

Lektion 08 über Aktivitäten sprecehn über Aktivitäten sprecehn Interviewen Sie Ihre Freunde. Wer macht was? trifft gern Freunde. geht manchmal ins Kino. kocht gern. spielt oft Tennis. hört gern Jazz. geht gern spazieren. macht gern Ausflüge.

Mehr

ZEITWORT - WIEDERHOLUNG A

ZEITWORT - WIEDERHOLUNG A 1 ZEITWORT - WIEDERHOLUNG A a) Die (frieren) Tiere suchen Schutz. b) Die (schwitzen) Bauern trinken Bier. a) Der Hase entkam den Jägern. b) Wir sandten ihm ein Paket. a) Der Hund zerreißt das Buch. b)

Mehr

Ich mach dich gesund, sagte der Bär von Janosch, Henk Flemming (Liedtexte) und Franz David Baumann (Musik)

Ich mach dich gesund, sagte der Bär von Janosch, Henk Flemming (Liedtexte) und Franz David Baumann (Musik) 1 sagte der Bär von Janosch, Henk Flemming (Liedtexte) und Franz David Baumann (Musik) Leichte Version für Aufführungen mit kleineren Kindern nach dem gleichnamigen Kinderbuch-Musical Diese Version ist

Mehr

Die Klassen 1 und 2 waren im Theater

Die Klassen 1 und 2 waren im Theater Die Klassen 1 und 2 waren im Theater 26.03.2012 Wir waren im Theater und haben die kleine Hexe angesehen. Die kleine Hexe ist zum Blocksberg geritten, obwohl sie erst 127 Jahre alt war. dann haben die

Mehr

DOWNLOAD. DaZ: Verben die Zeiten. Materialien für einen integrativen Sprachunterricht. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grammatikübungen

DOWNLOAD. DaZ: Verben die Zeiten. Materialien für einen integrativen Sprachunterricht. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grammatikübungen DOWNLOAD Barbara Jaglarz Georg Bemmerlein DaZ: Verben die Zeiten Materialien für einen integrativen Sprachunterricht Barbara Jaglarz, Georg Bemmerlein Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem

Mehr

لغة ألمانية Lektion 9 Das Präteritum

لغة ألمانية Lektion 9 Das Präteritum لغة ألمانية Lektion 9 Das Präteritum Das Präteritum زمه انماضي انبسيط استخدام ؼرب ػ حدث مت وأ ته ىف املاض تكويى انتصريف انثاين نهفعم مصرف مع انفاعم وي هرا ظهس سؤاال ومها ك ف أيت تانتصس ف انثاين نهفؼم وك

Mehr

Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen

Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen Wolfsgeschwister und ist glücklich. Die Wölfe sind seine Eltern. 1. Die Wölfin nennt den kleinen Jungen... A) Bambi

Mehr

Zimmer, Küche, Bad. 196 einhundertsechsundneunzig

Zimmer, Küche, Bad. 196 einhundertsechsundneunzig Zimmer, Küche, Bad 1 2 196 einhundertsechsundneunzig 9 200 zweihundert 8 10 Schwierige Wörter zweihunderteins 201 9.2 1. Das Büro ist montags geschlossen. 2. Die Tickets verkaufen wir montags bis freitags.

Mehr

Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Wie wäre es, wenn Leitfaden Inhalt Wahrscheinlich kommt jeder von uns mal ins Träumen. Was wäre, wenn ich

Mehr

sich die Zähne putzen schlafen sich die Hände waschen aufstehen das Frühstück machen ins Auto

sich die Zähne putzen schlafen sich die Hände waschen aufstehen das Frühstück machen ins Auto Was hat Raja gestern gemacht? Erzählen Sie eine Geschichte im Perfekt (present perfect tense). Beginnen Sie so: Raja hat gestern nur 5 Stunden geschlafen. Dann schlafen aufstehen sich die Zähne putzen

Mehr