ACATIS Fair Value Bonds UI

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ACATIS Fair Value Bonds UI"

Transkript

1 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK VERWAHRSTELLE BERATUNG UND VERTRIEB

2 INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 31. März 2016 Kurzübersicht über die Partner des ACATIS Fair Value Bonds UI 2 Kapitalverwaltungsgesellschaft 2 Verwahrstelle 2 Beratung 2 Vertrieb 2 Anlageausschuss 2 Vermögensübersicht 3 Vermögensaufstellung 4 Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte 5 1

3 KURZÜBERSICHT ÜBER DIE PARTNER des ACATIS Fair Value Bonds UI 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hausanschrift: Theodor-Heuss-Allee Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach Frankfurt am Main Telefon: 069 / Telefax: 069 / Gründung: 1968 Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gezeichnetes und eingezahltes Kapital: EUR , Eigenmittel: EUR , (Stand: September 2015) Geschäftsführer: Oliver Harth, Wehrheim-Obernhain Markus Neubauer, Frankfurt am Main Stefan Rockel, Lauterbach (Hessen) Alexander Tannenbaum, Mühlheim am Main Bernd Vorbeck, Elsenfeld Aufsichtsrat: Prof. Dr. Harald Wiedmann (Vorsitzender), Berlin Dr. Hans-Walter Peters (stellvertretender Vorsitzender), Hamburg Daniel F. Just, Pöcking Michael O. Bentlage, Augsburg Ole Klose, Korschenbroich Prof. Dr. Stephan Schüller, Hamburg 2. Verwahrstelle Rechtsform: Kommanditgesellschaft auf Aktien Haftendes Eigenkapital: EUR , (Stand: ) Haupttätigkeit: Universalbank mit Schwerpunkt in Wertpapiergeschäften 3. Beratung Name: ACATIS Investment GmbH Hausanschrift: mainbuilding Taunusanlage Frankfurt am Main Telefon: 069 / Telefax: 069 / Vertrieb Name: ACATIS Investment GmbH Hausanschrift: mainbuilding Taunusanlage Frankfurt am Main Telefon: 069 / Telefax: 069 / Anlageausschuss Dr. Hendrik Leber, ACATIS Investment GmbH, Frankfurt am Main Rainer Unterstaller, ACATIS Investment GmbH, Frankfurt am Main Axel Janik, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Frankfurt am Main Michael O. Bentlage, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, München Name: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Hausanschrift: Kaiserstraße Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach Frankfurt am Main Telefon: 069 / Telefax: 069 / WKN: / ISIN: DE Stand: 31. März

4 Vermögensübersicht zum Tageswert % Anteil am Fondsvermögen Anlageschwerpunkte I. Vermögensgegenstände ,84 100,30 1. Anleihen ,60 86,94 < 1 Jahr ,75 10,98 >= 1 Jahr bis < 3 Jahre ,29 33,57 >= 3 Jahre bis < 5 Jahre ,56 31,79 >= 5 Jahre bis < 10 Jahre ,00 8,41 >= 10 Jahre ,00 2,21 2. Bankguthaben ,84 11,37 3. Sonstige Vermögensgegenstände ,40 2,00 II. Verbindlichkeiten./ ,09./.0,30 III. Fondsvermögen ,75 100,00 3

5 Vermögensaufstellung ISIN Bestand Käufe / Verkäufe / Kurs Kurswert %-Anteil zum Zugänge Abgänge in am Fonds- Gattungsbezeichnung im Berichtszeitraum vermögen Währung in % EUR Bestandspositionen ,60 86,94 Börsengehandelte Wertpapiere ,92 55,85 Verzinsliche Wertpapiere ,92 55,85 4,7500 % Banco Espirito Santo S.A. EUR EUR EUR EO-Medium-Term Notes 13(18) PTBENJOM , ,00 1,52 4,1250 % Bayern, Freistaat Schatzanw.v. 07(17) Ser.103 DE , ,25 3,00 6,0000 % Deutsche Bank AG FLR-Nachr.Anl.v.14(22/unb.) DE000DB7XHP , ,00 2,63 3,3750 % Europäische Union EO-Medium-Term Notes 10(19) EU000A0VUCF , ,00 1,44 2,5000 % European Investment Bank EO-Medium-Term Notes 11(19) XS , ,50 3,15 5,5000 % HOCHTIEF AG Anleihe v. 12(17) DE000A1MA9X , ,50 3,07 7,2500 % Montenegro, Republik EO-Nts. 11(16) XS , ,00 3,88 3,5000 % Niederlande EO-Anl. 10(20) NL , ,25 1,13 4,3500 % Österreich, Republik EO-Med.-Term Nts 08(19) 144A AT0000A , ,00 2,94 4,3750 % Portugal Telecom Intl Fin.B.V. EO-Medium-Term Notes 05(17) XS , ,00 1,03 4,9500 % Portugal, Republik EO-Obr. 08(23) PTOTEAOE , ,00 2,26 4,2500 % RCI Banque EO-Medium-Term Notes 12(17) XS , ,00 2,02 6,9340 % Royal Bank of Scotland PLC EO-Medium-Term Nts 08(18) XS , ,00 3,55 4,0000 % Santander Intl Debt S.A.U. EO-Medium-Term Notes 13(20) XS , ,00 3,64 6,7500 % Société Générale S.A. EO-FLR Med.-T. Nts 14(21/Und.) XS , ,00 2,21 4,0000 % Telecom Italia S.p.A. EO-Medium-Term Notes 12(20) XS , ,50 3,53 4,3500 % Türkei, Republik EO-Bonds 13(21) INTL XS , ,00 3,52 5,7500 % UniCredit S.p.A. EO-Medium-Term Nts 07(17) XS , ,00 4,12 7,5000 % PostNL N.V. GBP GBP GBP LS-Bonds 08(18) NL , ,61 3,69 7,8000 % International Finance Corp. INR INR INR IR/DL-Medium-Term Nts 14(19) US45950VCV , ,31 3,53 An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere ,68 31,09 Verzinsliche Wertpapiere ,68 31,09 4,7500 % Abertis Infraestructuras S.A. EUR EUR EUR EO-Obl. 12(19) ES , ,50 2,24 6,2500 % Banco Santander S.A. EO-FLR Nts 2014(19/Und.) Reg.S XS , ,00 2,33 7,5000 % Carlson Wagonlit B.V. EO-Notes 12(15/19) Reg.S XS , ,50 3,05 9,8750 % CEMEX España S.A.(Lux. Branch) EO-Notes 12(12/19) Reg.S XS , ,00 2,05 6,7500 % Fiat Chrysler Finance Europe EO-Medium-Term Notes 13(19) XS , ,00 3,69 9,2500 % Heidelberger Druckmaschinen AG Notes v.11(14/18)reg.s DE000A1KQ1E , ,18 2,77 4,3750 % Hertz Holdings Netherlands EO-Notes 13(13/19) Reg.S XS , ,00 4,00 6,8750 % NH Hotel Group S.A. EO-Notes 13(13/19) Reg.S XS , ,50 3,54 7,8750 % OTE PLC EO-Med.-Term Notes 13(18) XS , ,00 3,47 3,6250 % Ziggo B.V. EO-Notes 13(13/20) Reg.S XS , ,00 3,96 Summe Wertpapiervermögen ,60 86,94 4

6 Vermögensaufstellung Kurswert %-Anteil zum in am Fonds- Gattungsbezeichnung EUR vermögen Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds ,84 11,37 Bankguthaben ,84 11,37 Guthaben bei Hauck & Aufhäuser KGaA, Frankfurt (V) Guthaben in Fondswährung ,84 11,37 Sonstige Vermögensgegenstände ,40 2,00 Zinsansprüche ,40 2,00 Sonstige Verbindlichkeiten./ ,09./.0,30 Zinsverbindlichkeiten./.212,50 0,00 Verwaltungsvergütung./ ,41./.0,23 Verwahrstellenvergütung./.2.231,35./.0,01 Beratungsvergütung./.5.536,33./.0,04 Veröffentlichungskosten./.500,00 0,00 Prüfungskosten./.3.692,50./.0,02 Fondsvermögen ,75 100,00 1) Anzahl der umlaufenden Anteile Stück Anteilwert/Rücknahmepreis EUR 43,13 Ausgabepreis EUR 45,29 Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Die Vermögensgegenstände des Sondervermögens sind auf Grundlage der zuletzt festgestellten Kurse/Marktsätze bewertet. Devisenkurse (in Mengennotiz) Britisches Pfund GBP 1 EUR = 0, Indische Rupie INR 1 EUR = 75, Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen: Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag): Gattungsbezeichnung ISIN Käufe / Verkäufe / Zugänge Abgänge Währung in An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere Verzinsliche Wertpapiere EUR EUR 3,8750 % MOL Magyar Olaj-és Gázipa.Nyrt EO-Notes 05(15) XS Nichtnotierte Wertpapiere Verzinsliche Wertpapiere USD USD 12,6250 % First Data Corp. DL-Notes 11(11/21) US319963BB ) Durch Rundung der Prozentanteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein. 5

7 Anhang gem. 7 Nr. 9 KARBV Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %) 86,94 Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %) 0,00 Sonstige Angaben ACATIS Fair Value Bonds UI Anteilklasse A Anteilwert 43,13 Ausgabepreis 45,29 Rücknahmepreis 43,13 Anzahl Anteile Angabe zu den Verfahren zur Bewertung der Vermögensgegenstände Bewertung Für Devisen, Aktien, Anleihen und Derivate, die zum Handel an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt zugelassen oder in diesen einbezogen sind, wird der letzte verfügbare handelbare Kurs gemäß 27 KARBV zugrunde gelegt. Für Investmentanteile werden die aktuellen Werte, für Bankguthaben und Verbindlichkeiten der Nennwert bzw. Rückzahlungsbetrag gemäß 29 KARBV zugrunde gelegt. Für Vermögensgegenstände, die weder zum Handel an einer Börse noch an einem anderen organisierten Markt zugelassen oder in den regulierten Markt oder Freiverkehr einer Börse einbezogen sind oder für die kein handelbarer Kurs verfügbar ist, werden gemäß 28 KARBV i.v.m. 168 Absatz 3 KAGB die Verkehrswerte zugrunde gelegt, die sich bei sorgfältiger Einschätzung nach geeigneten Bewertungsmodellen unter Berücksichtigung der aktuellen Marktgegebenheiten ergeben. Unter dem Verkehrswert ist der Betrag zu verstehen, zu dem der jeweilige Vermögensgegenstand in einem Geschäft zwischen sachverständigen, vertragswilligen und unabhängigen Geschäftspartnern ausgetauscht werden könnte. Frankfurt am Main, den 1. April 2016 Universal-Investment-Gesellschaft mbh Die Geschäftsführung 6

8 Ergänzende Angaben für Anleger in der Schweiz Rechtsform und Herkunftsland des Sondervermögens Die Kollektive Kapitalanlage ACATIS Fair Value Bonds UI ist ein richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts. Vertreter Zahlstelle Vescore Fondsleitung AG 1 Notenstein La Roche Privatbank AG 2 Bahnhofstrasse 8 Bohl St. Gallen 9004 St. Gallen Tel Tel Fax Fax Bezugsort der maßgeblichen Dokumente Der Verkaufsprospekt inkl. Allgemeiner und Besonderer Anlagebedingungen, die Wesentlichen Informationen für die Anlegerinnen und Anleger sowie der Jahres- und Halbjahresbericht können kostenlos beim Vertreter in der Schweiz bezogen werden (Telefon: 0041 (0) ). Publikationen Das Sondervermögen betreffende Publikationen erfolgen in der Schweiz auf der elektronischen Plattform der fundinfo AG ( In diesem Publikationsorgan werden insbesondere wesentliche Mitteilungen an die Anteilseigner, wie wichtige Änderungen des Verkaufsprospektes, der Wesentlichen Informationen für die Anlegerinnen und Anleger sowie die Liquidation des Sondervermögens veröffentlicht. Die Ausgabe- und Rücknahmepreise bzw. der Inventarwert mit dem Hinweis exklusive Kommissionen werden täglich auf der elektronischen Plattform der fundinfo AG ( publiziert. Total Expense Ratio (TER) Die Total Expense Ratio ohne erfolgsabhängige Vergütung lag für den Zeitraum vom bis bei 1,30%. Die Total Expense Ratio inkl. erfolgsabhängiger Vergütung lag für den Zeitraum vom bis bei 1,27%. Performance 3 Die Performance des Sondervermögens lag für den Zeitraum vom bis bei -1,80%. Die Performance des Sondervermögens lag für den Zeitraum vom bis bei +4,20% p.a. 1 Seit dem 2. November 2015 firmiert die bisherige 1741 Asset Management AG als Vertreterin von ausländischen kollektiven Kapitalanlagen unter dem Namen Vescore Fondsleitung AG. 2 Seit dem 2. November 2015 firmiert die bisherige Notenstein Privatbank AG als Zahlstelle für ausländische kollektive Kapitalanlagen unter dem Namen Notenstein La Roche Privatbank AG. 3 Wertentwicklung nach der BVI-Methode (ohne Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen). Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar.

9 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Universal-Investment-Gesellschaft mbh Theodor-Heuss-Allee Frankfurt am Main Postfach Frankfurt am Main Telefon 069 / Telefax 069 / VERWAHRSTELLE Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Kaiserstraße Frankfurt am Main Postfach Frankfurt am Main Telefon 069 / Telefax 069 / BERATUNG UND VERTRIEB ACATIS Investment GmbH mainbuilding Taunusanlage Frankfurt am Main Postfach Frankfurt am Main Telefon 069 / Telefax 069 /

ACATIS Fair Value Bonds UI

ACATIS Fair Value Bonds UI Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 31. März 2016 Kurzübersicht

Mehr

ACATIS Fair Value Bonds UI

ACATIS Fair Value Bonds UI Halbjahresbericht zum 31. März 2017 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 31. März 2017 Vermögensübersicht

Mehr

Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT. Verwahrstelle DEPOTBANK DEPOTBANK

Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT. Verwahrstelle DEPOTBANK DEPOTBANK ACATIS IfK Fair Value Value Renten Bonds UI UI Halbjahresbericht zum 31. zum März 31. 2014 März 2015 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle DEPOTBANK BERATUNG

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: SEB MoneyMarket HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2013 DEPOTBANK: SEB AG

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: SEB MoneyMarket HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2013 DEPOTBANK: SEB AG KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2013 DEPOTBANK: SEB AG Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh SEB AG Hausanschrift:

Mehr

3.14 Tungsten Long Short Strategy

3.14 Tungsten Long Short Strategy KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JULI 2016 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Universal Floor Fund

Universal Floor Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2016 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

PSM Value Strategy UI

PSM Value Strategy UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Value Strategy UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2016 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: PSM seit 1965 VERMÖGENSBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

HanseMerkur Strategie ausgewogen

HanseMerkur Strategie ausgewogen KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

SEB Total Return Bond Fund

SEB Total Return Bond Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

Berenberg Duration Protect

Berenberg Duration Protect KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2014 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

PSM Growth UI. Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM

PSM Growth UI. Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Growth UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2017 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: PSM seit 1965 VERMÖGENSBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2016 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.12.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

sentix Fonds Aktien Deutschland

sentix Fonds Aktien Deutschland Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: sentix Fonds Aktien Deutschland Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2016 Verwahrstelle: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des sentix Fonds

Mehr

G & P UNIVERSAL AKTIENFONDS

G & P UNIVERSAL AKTIENFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

Estlander & Partners Freedom Fund UI

Estlander & Partners Freedom Fund UI KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: ASSET-MANAGEMENT UND VERTRIEB: The Bank of New York Mellon S.A. / N.V. Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh ATHENA UI

Universal-Investment- Gesellschaft mbh ATHENA UI KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: Universal-Investment- Gesellschaft mbh ATHENA UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2008 DEPOTBANK: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner des ATHENA

Mehr

Lampe Dividende Europa Aktiv

Lampe Dividende Europa Aktiv Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: Lampe Dividende Europa Aktiv Halbjahresbericht z u m 31. Oktober 2016 Verwahrstelle: Vermögensübersicht zum 31.10.2016 Tageswert % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Lampe Dividende Europa Aktiv

Lampe Dividende Europa Aktiv Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: Lampe Dividende Europa Aktiv Halbjahresbericht z u m 31. Oktober 2017 Verwahrstelle: Vermögensübersicht zum 31.10.2017 Tageswert % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

sentix Fonds Aktien Deutschland

sentix Fonds Aktien Deutschland Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: sentix Fonds Aktien Deutschland Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2018 Verwahrstelle: Vertrieb: Vermögensübersicht zum 31.3.2018 Anlageschwerpunkte

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2018

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2018 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2018 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Vermögensübersicht zum 30.9.2018 Tageswert

Mehr

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2016

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2016 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Vermögensübersicht zum 30.06.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschaftsvermögen I. Vermögensgegenstände 47.161.136,34 100,89 1. Aktien 34.742.586,38

Mehr

ACATIS India Value Equities

ACATIS India Value Equities Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 30. Juni 2016 Kurzübersicht

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2012 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Joh.

Mehr

Universal Floor Fund

Universal Floor Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

DAMM/RUMPF/HERING-UNIVERSAL-FONDS

DAMM/RUMPF/HERING-UNIVERSAL-FONDS Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2010 Beratung und Vertrieb: Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Dep o t b a n k: Kurzübersicht über die Partner des DAMM/RUMPF/HERING-UNIVERSAL-FONDS 1.

Mehr

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2016

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2016 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: pro aurum ValueFlex Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2016 Verwahrstelle: Vertrieb: pro aurum value GmbH Kurzübersicht über die Partner des pro

Mehr

FINCA Active Duration

FINCA Active Duration KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

PSM Value Strategy UI

PSM Value Strategy UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Value Strategy UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2017 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: PSM seit 1965 VERMÖGENSBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG

Mehr

ART Metzler Global Currency Management

ART Metzler Global Currency Management KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JULI 2017 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.07.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

PSM Value Strategy UI

PSM Value Strategy UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Value Strategy UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2018 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: PSM seit 1965 VERMÖGENSBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2015 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner des ATHENA

Mehr

smart-invest LINDOS AR

smart-invest LINDOS AR Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: smart-invest LINDOS AR Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2017 Verwahrstelle: Vertrieb: Vermögensübersicht zum 31.3.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: TriStone UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2016

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: TriStone UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2016 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2016 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.12.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

MPF Hera Halbjahresbericht

MPF Hera Halbjahresbericht MPF Hera Halbjahresbericht 30.06.2016 Frankfurt am Main, den 30.06.2016 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag in CAD Anteil in

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivBalance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2016

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivBalance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2016 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2016 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.08.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2011 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Joh.

Mehr

RSI International OP

RSI International OP Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: RSI International OP Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2014 Dep o t b a n k: Vertrieb: Privat-Institut für Finanzen RI GmbH Bergisch Gladbach Kurzübersicht

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2017 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.12.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

BERENBERG-1590-AKTIEN MITTELSTAND

BERENBERG-1590-AKTIEN MITTELSTAND KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: GR Noah HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: GR Noah HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Santander VV-Fonds Total Return Chance

Santander VV-Fonds Total Return Chance KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: SEB AG VERTRIEB: Santander Bank, Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank AG Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft

Mehr

HanseMerkur Strategie ausgewogen

HanseMerkur Strategie ausgewogen KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2017 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.04.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

S4A Pure Equity Germany

S4A Pure Equity Germany KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2016 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

ACATIS India Value Equities

ACATIS India Value Equities Halbjahresbericht zum 30. Juni 2017 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 30. Juni 2017 Vermögensübersicht

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 VERWAHRSTELLE & BERATUNGSGESELLSCHAFT: VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

smart-invest LINDOS AR

smart-invest LINDOS AR Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: smart-invest LINDOS AR Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des smart-invest LINDOS

Mehr

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2017

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2017 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: pro aurum ValueFlex Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2017 Verwahrstelle: Vertrieb: pro aurum value GmbH Vermögensübersicht zum 30.6.2017 Tageswert

Mehr

Da Vinci Strategie UI Fonds Halbjahresbericht

Da Vinci Strategie UI Fonds Halbjahresbericht Da Vinci Strategie UI Fonds Halbjahresbericht 31.03.2013 Frankfurt am Main, den 31.03.2013 Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen

Mehr

HMT Global Antizyklik

HMT Global Antizyklik KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht 31.05.2017 Frankfurt am Main, den 31.05.2017 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2016

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2016 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2016 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Vermögensübersicht zum 30.9.2016 Tageswert

Mehr

ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS

ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 30. Juni 2016 Kurzübersicht

Mehr

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2017

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2017 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2017 Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschaftsvermögen I. Vermögensgegenstände 69.145.538,78 101,52 1. Aktien 54.511.385,82

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

sentix Total Return -offensiv-

sentix Total Return -offensiv- Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: sentix Total Return -offensiv- Halbjahresbericht z u m 31. Dezember 2016 Verwahrstelle: Vertrieb: sentix Total Return -offensiv- Vermögensübersicht

Mehr

NORD/LB AM Hybrid Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom bis

NORD/LB AM Hybrid Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom bis NORD/LB AM Hybrid Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom 01.08.2017 bis 31.01.2018 1 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse 12, 30159 Hannover Postanschrift:

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh

Universal-Investment- Gesellschaft mbh KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: Universal-Investment- Gesellschaft mbh HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2008 Depotbank: Deutschland AG Vertrieb: Gesellschaft für Finanzanalyse und Anlageberatung mbh Kurzübersicht

Mehr

Berenberg Strategy Allocation

Berenberg Strategy Allocation KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

ART Global Fixed Income UI

ART Global Fixed Income UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2017 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.03.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MFI Rendite Plus UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MFI Rendite Plus UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

CYD Diversified Commodities ex - AL

CYD Diversified Commodities ex - AL KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

RSI International OP

RSI International OP Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: RSI International OP Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2016 Verwahrstelle: Vertrieb: Privat-Institut für Finanzen RI GmbH Bergisch Gladbach Kurzübersicht

Mehr

ACATIS GANÉ VALUE EVENT FONDS UI

ACATIS GANÉ VALUE EVENT FONDS UI ACATIS GANÉ VALUE EVENT FONDS UI Halbjahresbericht zum 31. März 2009 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK BERATUNG UND VERTRIEB I N H A L T Seite HALBJAHRESBERICHT zum 31. März 2009 Kurzübersicht über die

Mehr

PSM Value Strategy UI

PSM Value Strategy UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: PSM Value Strategy UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2015 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: PSM seit 1965 VERMÖGENSBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG

Mehr

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht 31.05.2016 Frankfurt am Main, den 31.05.2016 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Markus Alt Rentenstrategie Nr. 1

Markus Alt Rentenstrategie Nr. 1 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2017 VERWAHRSTELLE: Vermögensübersicht zum 30.06.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2016 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.12.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Lebenswerte Zukunft Rentenfonds UI

Lebenswerte Zukunft Rentenfonds UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2016 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

World Market Fund. ZGS Vermittlungsgesellschaft für Finanzanlagen mbh. Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2018

World Market Fund. ZGS Vermittlungsgesellschaft für Finanzanlagen mbh. Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2018 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: World Market Fund Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2018 Verwahrstelle: Vertrieb: ZGS Vermittlungsgesellschaft für Finanzanlagen mbh Vermögensübersicht

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 3. Beratungs- und Vertriebsgesellschaft

Mehr

HannoverscheBasisInvest

HannoverscheBasisInvest KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

TRENDCONCEPT UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA

TRENDCONCEPT UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA Kapitalverwaltungsgesellschaft: TRENDCONCEPT- UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Verwahrstelle: Beratung und Vertrieb: TRENDCONCEPT Kurzübersicht über die Partner des TRENDCONCEPT-UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA

Mehr

ACATIS Global Value Total Return

ACATIS Global Value Total Return Halbjahresbericht zum 30. Juni 2018 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle BERATUNG UND VERTRIEB INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 30. Juni 2018 Vermögensübersicht

Mehr

Tiger German Opportunities UI

Tiger German Opportunities UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Tiger Asset Management GmbH Hamburg Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

S4A Pure Equity Germany

S4A Pure Equity Germany KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2017 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.05.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

TRENDCONCEPT UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA TRENDCONCEPT- UNIVERSAL-FONDS-EU-BOND

TRENDCONCEPT UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA TRENDCONCEPT- UNIVERSAL-FONDS-EU-BOND Kapitalanlagegesellschaft: TRENDCONCEPT- UNIVERSAL-FONDS-AKTIEN-EUROPA TRENDCONCEPT- UNIVERSAL-FONDS-EU-BOND Halbjahresbericht zum 31. März 2012 Depotbank: Beratung und Vertrieb: TRENDCONCEPT INHALT Seite

Mehr

Global Value Equities. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2012

Global Value Equities. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2012 Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2012 Vermögensaufstellung zum 31.12.2012 Stück bzw. Gattungsbezeichnung ISIN Markt Anteile bzw. Bestand Käufe / Verkäufe / Kurs Kurswert % Whg. in 1.000 31.12.2012 Zugänge

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: TAM Fortune Rendite HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2018

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: TAM Fortune Rendite HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2018 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2018 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.08.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013 DEPOTBANK: BERATUNG UND VERTRIEB: Kreissparkasse Köln HNC Advisors Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank

Mehr

RSI International UI

RSI International UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: RSI International UI Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2017 Verwahrstelle: Vertrieb: Reintgen & Schäfer Fondsberatung GmbH Köln Vermögensübersicht

Mehr

Deutsche Postbank Europafonds Renten

Deutsche Postbank Europafonds Renten KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 Vermögensübersicht zum 31.12.2014 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände 39.233.847,06

Mehr

Gridl Global Macro UI

Gridl Global Macro UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2018 VERWAHRSTELLE: Vermögensübersicht zum 31.05.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht. La Aktien Index Plus. zum

Halbjahresbericht. La Aktien Index Plus. zum Halbjahresbericht La Aktien Index Plus zum 31.05.2018 Vermögensübersicht zum 31.05.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in % Anteil am Fondsvermögen 1) Vermögensgegenstände Renten Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Top 25 S. Halbjahresbericht. zum. 30. September 2016

Top 25 S. Halbjahresbericht. zum. 30. September 2016 zum 30. September 2016 Vermögensübersicht zum 30.09.2016 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschafts-vermögen I. Vermögensgegenstände 3.063.419,22 101,75 1. Aktien 2.699.422,50 89,66

Mehr

Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds. z u m 31. Mai 2013

Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds. z u m 31. Mai 2013 Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds Halbjahresbericht z u m 31. Mai 2013 Dep o t b a n k: Ber a t u n g/vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des

Mehr

Lebenswerte Zukunft Rentenfonds UI

Lebenswerte Zukunft Rentenfonds UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2017 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 31.03.2017 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2015

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Kurzübersicht über die Partner des Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2018

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2018 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: pro aurum ValueFlex Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2018 Verwahrstelle: Vertrieb: pro aurum value GmbH Vermögensübersicht zum 30.6.2018 Tageswert

Mehr

BayernInvest Dynamic Light-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember für das Rumpfgeschäftsjahr. vom 07. November 2012 bis 30.

BayernInvest Dynamic Light-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember für das Rumpfgeschäftsjahr. vom 07. November 2012 bis 30. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 07. November 2012 bis 30. Juni 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2012 Fondsvermögen Kurswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen Anlagekonto 809.592,84 0,11

Mehr

NORD/LB AM Global Challenges Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom bis

NORD/LB AM Global Challenges Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom bis NORD/LB AM Global Challenges Corporate Bonds Halbjahresbericht für die Zeit vom 01.07.2017 bis 31.12.2017 1 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse 12, 30159

Mehr

Multi Asset Value Invest

Multi Asset Value Invest Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: Multi Asset Value Invest Halbjahresbericht z u m 30. Ap r i l 2016 Verwahrstelle: Ber a t u n g s g e s e l l s c h a f t: Kurzübersicht über

Mehr

NORD/LB AM Renten Classic. Halbjahresbericht für die Zeit vom: bis

NORD/LB AM Renten Classic. Halbjahresbericht für die Zeit vom: bis NORD/LB AM Renten Classic für die Zeit vom: 01.10.2018 bis 31.03.2019 Herausgeber dieses es: Warburg Invest AG Prinzenstrasse 12, 30159 Hannover Postanschrift: 30045 Hannover Postfach 4505 Telefon +49

Mehr

nova Steady HealthCare

nova Steady HealthCare KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2018 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Vermögensübersicht zum 30.06.2018 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr