Gemeindenachrichten. November Dezember 2016 Januar 2017 DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM. Alle Jahre wieder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gemeindenachrichten. November Dezember 2016 Januar 2017 DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM. Alle Jahre wieder"

Transkript

1 DIVERSES Alle Jahre wieder Nikolausbasar im Dom St. Nikolaus: Am 1. Advent, den 27. November geht es gleich im Anschluss an den Gottesdienst im Kapitelsaal um ca Uhr los mit Herzhaftem, Kaffee und Kuchen und viel Gelegenheit zum Klönen. Es gibt eine Flohmarktecke sowie Selbstgemachtes. Der Erlös ist wie immer für einen guten Zweck bestimmt. Der Seniorenadvent findet am Mittwoch, den 7. Dezember um 14 Uhr im Kapitelsaal des Domstifts statt. Evangelische Stadtgemeinde Stendal Gemeindenachrichten Der Afrikakreis lädt während des Stendaler Weihnachtsmarktes am 10. und 11. Dezember von Uhr zum Café in St. Marien ein. Genießen Sie mitten im Geschehen und doch abseits des Trubels ein heißes Getränk und leckeren Kuchen. KONTAKTE & IMPRESSUM Evangelische Stadtgemeinde Stendal Büro: Sekretärin Beate Kamlah, Am Dom 18 a, Tel.: / , Fax: / Öffnungszeiten: Dienstag 9-12 Uhr; Donnerstag 9-12 Uhr Internet: Bankverbindung: KD Dortmund, IBAN: DE , BIC: GENODED1DKD, bitte Verwendungszweck angeben: Gemeindebeitrag Stadtgemeinde Stendal Gemeindekirchenratsvorsitzender: Detlef Frobel Kantor Johannes Schymalla Pfarrerin Daniela Schröder Pfarrer Joachim Kähler Ord. Gemeindepäd Rabea Reinhold Pfarrer Thomas Krüger Ord. Gemeindepäd. Steffi Hohmann Pfarrer Matthias Schröder Gemeindepädagogin Erika Funkner Propst Christoph Hackbeil Küsterei Domstift Redaktion: Rabea M. Reinhold, Daniela Schröder und Birgit Tyllack. Redaktionsschluss dieser Ausgabe: 30. September Das Redaktionsteam ist erreichbar unter Tel oder Postadresse: Petrikirchstraße 11, Stendal. Auflage: 1500 Stück. Druckerei: Druck & Werbung, Stendal. Die Gemeindenachrichten werden auf umweltfreundlichem Papier gedruckt. Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: 31. Dezember November Dezember 2016 Januar 2017

2 KINDER & FAMILIEN Martinstag am 11. November: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne Um Uhr beginnt der Martinsumzug mit einer Andacht im Dom. Danach werden die traditionellen Martinshörnchen geteilt, bevor endlich die Laternen angezündet werden können für den Umzug durch die Straßen Stendals. Endstation des Umzugs ist die St. Annen-Kirche, wo ein Imbiss und Heißgetränke auf die Laternengeher warten. Adventsfreizeit Mache dich auf vom November in Kamern Wir wollen mit Kindern der Klasse in die Adventszeit starten. Im Grünen Haus in Kamern könnt ihr folgendes erleben: Singen, Beten, Spielen, Basteln, Geschichten erzählen und gemütliches Beisammensein. Teilnehmerbeitrag: 45. Anmeldung bei Erika Funkner, Tel , oder Rabea M. Reinhold, Tel FOTORÜCKBLICK Rechts: Der diesjährige Ausflug des Pauluschores. Am 14. August ging es nach Gut Zichtau. Auf unserer Website ( de) finden Sie noch mehr Bilder aus dem Gemeindeleben. 2 Links: Kinderfreizeit im Juli Auf die Räder, fertig, los! Es ging von Stendal nach Kossebau. (Hoffentlich mit viel Rückenwind.) Besuchsdienste Gemeindebereich Dom: Donnerstag, , 15 Uhr Dezember: nach Vereinbarung Donnerstag, , 15 Uhr jeweils im Beratungsraum/Domstift Gemeindebereich Petri: Treffen monatlich; Termine bitte erfragen bei Hartmut Kämpfe, Tel Gemeindebereich Paulus: jeweils in der Bergstraße 26 Montag, , Uhr Montag, , Uhr Kontakt: Thomas Krüger, Tel Andacht zum Beginn d. Arbeitswoche Montag, 8 Uhr, im Mutterhaussaal, Wendstraße 31 Mittagsgebet Dienstag, 12 Uhr im Dom Erzählcafé Südkreuzgang/Domstift Dienstag, Uhr Proben des Paulus Chores Dienstag, 19 Uhr, Bergstraße 26 Kontakt: Gertraude Hebold, Tel TREFFPUNKT GEMEINDE Chorproben im Domstift DoMinis (ab viereinhalb Jahren): dienstags, Uhr Kinderchor (1. und 2. Klasse): dienstags, Uhr Kurrende (ab 3. Klasse): donnerstags, Uhr Jugendchor (ab 14 Jahren): donnerstags, Uhr Domchor (Erwachsene): dienstags, Uhr Kontakt: Johannes Schymalla, Tel Der Eine Welt Laden Domstift/Südkreuzgang Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Uhr Kontakt: Heidrun Frobel, Tel Gemeindekirchenrat Mittwoch, , Uhr Mittwoch, , Uhr im Beratungsraum/Domstift Vorsitzender: Detlef Frobel, Tel Bitte beachten Sie: Während der Schulferien entfallen Chöre, kirchlicher Unterricht, Krabbelgruppen und Junge Gemeinde! Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr. 11

3 TREFFPUNKT GEMEINDE Seniorentanz Cordatussaal, Domstift montags, 9 Uhr und Uhr Kontakt: Brunhilde Schröder, Tel Frauenkreis Dom Gemeinderaum, Domstift Mittwoch, , 14 Uhr Mittwoch, , 14 Uhr Mittwoch, , 14 Uhr Seniorenkreis Dom Gemeinderaum, Domstift Mittwoch, , 15 Uhr Mittwoch, , 14 Uhr Mittwoch, , 15 Uhr Kontakt: Ingrid Fuchs Seniorenkreis Paulus Bergstraße 26 Mittwoch, , Uhr Mittwoch, , Uhr Mittwoch, , Uhr Kontakt: Thomas Krüger, Tel Seniorenkreis St. Petri Petrikirchstraße 11 Mittwoch, , Uhr Mittwoch, , Uhr Mittwoch, , Uhr Marienkreis Sakristei St. Marien Mittwoch, , 14 Uhr 10 Mittwoch, , 14 Uhr Mittwoch, , 14 Uhr Gesprächskreis Kapitelsaal, Domstift Montag, , Uhr Angst in Politik und Gesellschaft Referent: Prof. Dr. Thomas Kliche, Hochschule Magdeburg-Stendal Montag, , Uhr Muslimisches Leben in Deutschland und Stendal Referenten: Dr. Saleh Bin-Salman, Oberarzt der Neurochirurgie und Dr. Ahmed Negm, Chefarzt der Gastroenterologie, Johanniterkrankenhaus Stendal Kreativ Nachmittag jeweils am 2. und 4. Montag des Monats um 15 Uhr im Paulusgemeindehaus, Bergstraße 26 Kontakt: Gerdine Sambe, Tel Afrika Kreis in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) Petrikirchstraße 11, jeweils Uhr Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Afrika-Weihnachtscafé in St. Marien: Sonnabend, und Sonntag, Kontakt: Antje Lawson, Tel Es kann erglühen und pochen, hämmern und stocken, brechen und zerspringen. Es kann verschenkt werden, unergründlich und offen sein. Und auch auf der Zunge können wir es tragen unser Herz. Es kann aber auch trotzig und verzagt sein. In der Bibel ist Herz eines der am meisten gebrauchten Worte. Kein Wunder, gilt das Herz doch als Kern unserer Person, als unsere Mitte. Hier treffen wir unsere Entscheidungen, fühlen und empfinden wir. Ein neues Herz, einen neuen Geist will Gott schenken. So sagt es der Prophet Hesekiel seinem Volk Israel zu, das zu dieser Zeit in der babylonischen Gefangenschaft sitzt. Statt eines Herzens aus Stein, so die prophetischen Worte, gibt Gott ein lebendiges und großes Herz. Konkret heißt dies für Hesekiel: die Schwachen schonen, fair handeln auch gerade im wirtschaftlichen Zusammenhang und Unrecht meiden. Das schrieb er vor Jahren. Woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott, sagte Martin Luther zwei Jahrtausende später feiern wir das 500-jährige Jubiläum der Reformation, die 1517 mit der Veröffentlichung von Luthers Thesen begann. Er wollte seine Kirche von ihrer Mitte - quasi von ihrem Herzen her - erneuern und reformieren. Selbstkritische Fragen gehören daher für mich zu diesem Jubiläumsjahr: Woran hänge ich ganz persönlich mein Herz? Was dient mir zur Orientierung? NACHGEDACHT Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Hesekiel 36,26) Aber auch als Gemeinde, ja als Kirche insgesamt, ist immer wieder zu fragen: Was ist bei uns zu erneuern, zu reformieren? Gerade das Reformationsjubiläum darf sich ja nicht darin erschöpfen, die Vergangenheit zu feiern, sondern die Freiheit eines Christenmenschen für unsere Zeit durchzubuchstabieren, das Herz neu auf Christus auszurichten und es für den Nächsten zu öffnen. [...] Gott selbst schenkt Erneuerung. Und zwar ganz von innen her durch Erneuerung des Herzens und durch einen neuen Geist. Das ist das Gegenteil eines Appells zu neuen Anstrengungen. Es ist die Einladung, Gott wirken zu lassen. Dafür braucht es Zeit und Raum. Eine wunderbare Ermutigung gerade für das Jubiläumsjahr. Reform muss nicht erzwungen werden, sie will wachsen. Einen neuen Geist schafft Gott in uns. Allein aus Gnade eines der Leitmotive der Reformation wendet er sich uns Menschen zu, erhält und erneuert seine Kirche. Uns bleibt, aus diesem neuen Geist zu leben und als seine Gemeinde mit einem neuen Herzen Gottes Botschaft in Wort und Tat in die Welt zu tragen. Frei und unerschrocken dürfen wir dies tun, denn Gottes Zusage gilt: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Dr. Hans Christian Brandy (Landessuperintendent für den Sprengel Stade/Niedersachsen) 3

4 GOTTESDIENSTE NOVEMBER/DEZEMBER Sonntag, den 06. November 2016 Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres Uhr St. Petri (T) Pfarrerin Daniela Schröder Uhr Kapitelsaal/Domstift Damenkränzchen mit Herrn Pfarrer Joachim Kähler & Team Freitag, den 11. November 2016 Martinstag: Andacht & Weg Uhr Dom Gemeindepädagogin Erika Funkner und Gemeindereferentin Beate Degenhardt Sonntag, den 13. November 2016 Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres Uhr St. Petri (A) Pfarrer Matthias Schröder Uhr Petri-Gemeindehaus (FK) Pfarrerin Daniela Schröder & Team Uhr Kapitelsaal/Domstift Pfarrer Matthias Schröder Mittwoch, den 16. November 2016 Buß und Bettag Uhr Kapitelsaal/Domstift Schulgottesdienst Ord. Gemeindepädagogin R. Reinhold & Team Freitag, den 18. November 2016 Taizégebet Uhr Südkreuzgang/Domstift Ord. Gemeindepädagogin Rabea Reinhold Sonntag, den 20. November 2016 Ewigkeitssonntag Uhr Paulus (A) Pfarrer Thomas Krüger Uhr Kapitelsaal/Domstift (A) Gottesdienst mit Teilen des Verdi-Requiem Domkantor Johannes Schymalla, Domchor Pfarrer Joachim Kähler Uhr Borstel (A) Pfarrer Thomas Krüger Uhr Kapelle/Friedhof Andacht mit Pfarrer U. Paulsen Sonntag, den 27. November Advent Uhr Kapitelsaal/Domstift (KC) Musikalischer Familiengottesdienst Domkantor J. Schymalla, Kinderchöre und Ord. Gemeindepädagogin Steffi Hohmann Sonntag, den 04. Dezember Advent Uhr St. Petri Propst Christoph Hackbeil Uhr Borstel Pfarrer Thomas Krüger Uhr Kapitelsaal/Domstift (A) Propst Christoph Hackbeil Sonntag, den 11. Dezember Advent Uhr St. Petri Pfarrer Matthias Schröder Uhr Kapitelsaal/Domstift Pfarrer Matthias Schröder 4 Krabbelrunde Für Babys und Eltern dienstags 10 Uhr, Petrikirchstraße 11 Familienkirche jeweils Uhr Freitag, , Domstift Freitag, , Domstift Freitag, , Domstift Kontakt: Steffi Hohmann, Tel Christenlehre Für Kinder ab 5 Jahren - 2. Klasse: dienstags, Uhr, Lutherzimmer/Domst. Für Kinder der Klasse: montags Uhr, Petrikirchstraße 11 donnerstags Uhr, Bergstraße 26 Für Kinder ab 3. Klasse: donnerstags,16 Uhr, Lutherzimmer/Domstift Kontakt: Erika Funkner, Tel und Steffi Hohmann, Tel Quartier1013 / 5. & 6. Klasse: Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift Kontakt: Erika Funkner, Tel und Steffi Hohmann, Tel Konfirmandenunterricht Wochenmodell: freitags, 14 Uhr Luthergemeindehaus, Schulstraße 4 Kontakt: Tobias Eichenberg, Tel TREFFPUNKT GEMEINDE Monatsmodell: Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift Sonnabend, , 10 Uhr, Domstift KonfiTüre jeweils Uhr im Domstift Mittwoch, Mittwoch, Mittwoch, Mittwoch, Kontakt: Rabea M. Reinhold, Tel Evangelische Jugend ELSE mittwochs und sonnabends ab 18 Uhr im Domstift Kontakt: Rabea M. Reinhold, Tel Team des Familienkurzgottesdienstes Treffen nach Vereinbarung Team Damenkränzchen mit Herrn Treffen nach Vereinbarung Mitten im Leben Montag, , 18 Uhr Montag, , 20 Uhr Montag, , 20 Uhr Kontakt: Rabea M. Reinhold, Tel Interkultureller Treffpunkt Frauen Petrikirchstraße 11 Montag, , Uhr 9

5 MUSIKKALENDER 8 Sonntag, 6. November um 17 Uhr im Cordatussaal/Domstift Französische Klaviermusik Klavier: Maike und Johannes Schymalla (Karten zu 10 bzw. 8 Euro nur an der Abendkasse) Sonntag, 4. Dezember 2. Advent um 17 Uhr im Festsaal des Schwarzen Adler Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium (Kantaten 1, 4 und 6) Sopran: Christina Roterberg, Berlin; Alt: Isabelle Rejall, Berlin; Tenor: Martin Petzold, Leipzig; Bass: Clemens Heidrich, Dresden; Domchor Stendal; Mitteldeutsches Orchester, Weimar; Leitung: Domkantor Johannes Schymalla, Stendal (Eintritt: 22 bzw. 18 / 15 (Ermäßigungen nur im Vorverkauf); Kartenbestellungen sind jederzeit im Ev. Gemeindebüro, Tel: / , oder bei Frau Paskamp, Tel / , an Werktagen von Uhr möglich) Sonntag, 11. Dezember 3. Advent um 16 Uhr im Paulus Gemeindehaus Advents und Weihnachtsmusik Chor, Sologesang und Instrumente Sonntag, 18. Dezember 4. Advent um 17 Uhr im Dom Weihnachtsmusik im Kerzenschein Domchor, DoMinis, Kinderchor, Kurrende und Jugendchor der Domkantorei Stendal; Leitung: Domkantor Johannes Schymalla (Kollekte für Kirchenmusik) Sonnabend, 24. Dezember Heiligabend um 22 Uhr im Dom Musik Wort Bild zur Christnacht Bildmeditation: Pfarrer Joachim Kähler Orgel: Domkantor Johannes Schymalla (Kollekte für Brot für die Welt ) GOTTESDIENSTE DEZEMBER/JANUAR Uhr Petri-Gemeindehaus (FK) Pfarrerin Daniela Schröder & Team Freitag, den 16. Dezember 2016 Taizégebet Uhr Domstift/Südkreuzgang Ord. Gemeindepädagogin Rabea Reinhold Sonntag, den 18. Dezember Advent Uhr St. Petri Pfarrer Joachim Kähler Sonnabend, den 24. Dezember 2016 Heiligabend Uhr Borstel Pfarrer Matthias Schröder Uhr Paulus Krippenspiel der Christenlehrekinder Ord. Gemeindepädagogin Steffi Hohmann Uhr St. Petri Krippenspiel der Konfirmanden Pfarrerin Daniela Schröder Uhr Winckelmannplatz Singen & Grußwort von Propst Chr. Hackbeil Uhr St. Marien Propst Christoph Hackbeil Uhr Dom Pfarrer Joachim Kähler Uhr St. Petri Pfarrer Matthias Schröder Uhr Dom Musik Wort Bild Domkantor J. Schymalla & Pfarrer J. Kähler Uhr Paulus Krippenspiel der Jugend Ord. Gemeindepädagogin Rabea Reinhold Sonntag, den 25. Dezember Weihnachtstag 9.30 Uhr Paulus Pfarrer Thomas Krüger Uhr St. Petri (A) Pfarrer Matthias Schröder Uhr Borstel Pfarrer Thomas Krüger Montag, den 26. Dezember Weihnachtstag Uhr Kapitelsaal/Domstift (A) Kantor J. Schymalla, Domchor & Pfr J. Kähler Sonnabend, den 31. Dezember 2016 Silvester Uhr Kapitelsaal/Domstift (A) Pfarrer Joachim Kähler Uhr St. Petri (A) Pfarrer Joachim Kähler Sonntag, den 1. Januar 2017 Neujahr Uhr St. Petri Pfarrerin Daniela Schröder Freitag, den 06. Januar 2017 Epiphanias Uhr Kapitelsaal/Domstift Pfarrer Joachim Kähler Sonntag, den 08. Januar Sonntag nach Epiphanias Uhr Vineyardgemeinde/ Eröffnung der Allianzgebetswoche Gneisenaustraße 2 Team & Pfarrerin Daniela Schröder 5

6 GOTTESDIENSTE JANUAR Uhr Petri-Gemeindehaus (FK) Pfarrerin Daniela Schröder & Team Sonntag, den 15. Januar Sonntag nach Epiphanias Uhr St. Petri (A) Pfarrer Matthias Schröder Uhr Kapitelsaal/Domstift Pfarrer Matthias Schröder Uhr Borstel Pfarrer Thomas Krüger Sonntag, den 22. Januar Sonntag nach Epiphanias Uhr Kapitelsaal/Domstift (S) Stadtgemeindegeburtstag Pfarrer Joachim Kähler (verantwortlich) Freitag, den 27. Januar 2017 Taizégebet Uhr Domstift/Südkreuzgang Ord. Gemeindepädagogin Rabea Reinhold Sonntag, den 29. Januar Sonntag nach Epiphanias Uhr Kapitelsaal/Domstift (F) Ord. Gemeindepädagogin Steffi Hohmann & die Evangelische Kindertagesstätte Es wurden getauft: am 10. Juli 2016: am 14. August 2016: am 20. August 2016: am 17. September 2016: am 18. September 2016: Lena Kagel und Patrick Soisson Frida Hofmann, Johanna Hofmann und René Hofmann Anna Erika Heide Isenthal Thea Emilie Gehrmann Ariana Dukvin Es wurden kirchlich getraut: Armin und Astrid Karoline Funke geb. Schmidt am 23. Juli 2016 Alexander und Nicole Kamlah geb. Beyer am 23. Juli 2016 Andreas und Rosemarie Levin geb. Lübke am 20. August 2016 Tobias und Lisa-Marie Stoll, geb. Leonhardt am 27. August 2016 FREUD & LEID Gottesdienste und Andachten in Seniorenheimen Am Schwanenteich Freitag, , Uhr Freitag, , Uhr Freitag, , Uhr Am Springberg Freitag, , Uhr Freitag, , Uhr Freitag, , Uhr Lutherstift Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Walther Rathenau Heim Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Dienstag, , 9.15 Uhr Käthe Kollwitz Straße Freitag, , Uhr (A) Freitag, , Uhr (A) Freitag, , Uhr (A) Jenny Marx Heim Freitag, , Uhr Donnerstag, , Uhr Freitag, , Uhr F = Familiengottesdienst; FK = Familienkurzgottesdienst; S =Stadtgottesdienst; A = Abendmahlsgottesdienst (für alle Getauften); KC = Kirchencafé; Ö = Ökumenischer Gottesdienst; RG = Regionalgottesdienst Es sind verstorben: Annemarie Sieb, geb. Warnecke Elfriede Wünsch, geb. Goldbach Hans-Georg Esser Margarete Tobien, geb. Haase Wladimir Frisen Olga Schwabauer, geb. Zeylich Günter Siegfried Erich Friese Harry Reinhold Neumann Am Ewigkeitssonntag, 20. November hält Pfarrer Ulrich Paulsen um 15 Uhr eine Andacht in der Kapelle des Stendaler Friedhofs. Anschließend begleitet das Trauernetzwerk die Trauernden beim Besuch der einzelnen Gräber. Trauercafé Alle, die einen lieben Menschen verloren haben und um ihn trauern, sind zum Trauercafé im ambulanten Hospizdienst, Wendstraße 14, eingeladen. Die nächsten Cafés finden am Montag, den 5. Dezember und Montag, den 9. Januar von Uhr statt. Bitte melden Sie sich telefonisch an unter Pfarrer Ulrich Paulsen Redaktionsschluss für Freud und Leid : 01. Oktober

Gemeindenachrichten DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM

Gemeindenachrichten DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM DIVERSES "Zwischen dir und mir. Texte aus dem Hohenlied der Liebe." Ökumenische Bibelwoche vom 16. 21. April Montag, 16. April: 19.30 Uhr im Petrigemeindehaus, Petrikirchstraße 11, "Süßer als Wein - stark

Mehr

Gemeindenachrichten. August September Oktober DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM

Gemeindenachrichten. August September Oktober DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM DIVERSES Von Mai bis September öffnen sich Stendaler Kirchen wie folgt für Besucher: Dom St. Nikolaus: St. Marien: St. Petri: St. Jacobi St. Annen: Montag - Sonnabend von 10-12 Uhr und von 15-17 Uhr; Sonntag

Mehr

Gemeindenachrichten. August September Oktober DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM

Gemeindenachrichten. August September Oktober DIVERSES KONTAKTE & IMPRESSUM DIVERSES Ökumenischer Gebetsweg 2017: Wege zur Versöhnung Wir laden herzlich zum Ökumenischen Gebetsweg ein, der in diesem Jahr unter dem Motto Wege zur Versöhnung steht. Der Gebetsweg beginnt am Sonntag,

Mehr

Gemeindebrief Oktober/November 2016

Gemeindebrief Oktober/November 2016 Gemeindebrief Oktober/November 2016 2 GOTTESDIENSTE IN UNSERER GEMEINDE Datum Wustrow Dierhagen 2. Oktober 10.15 Uhr Erntedank 9. Oktober 10.15 Uhr 9 Uhr 16. Oktober 10.15 Uhr 23. Oktober 10.15 Uhr 9 Uhr

Mehr

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE 56005 Koblenz, Postf. 20 05 62 56068 Koblenz, Moselring 2-4 Telefon: 0261 / 40 40 3-0 Telefax: 0261 / 40 40 3-44 E-mail: mitte@kirche-koblenz.de Internet: www.koblenz-mitte.de

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2017 Oktober November - Dezember

VERANSTALTUNGEN 2017 Oktober November - Dezember Thüringer Gemeinschaftsbund e. V. Jena - Wagnergasse 28 LANDESKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT EC - JUGENDKREIS VERANSTALTUNGEN 2017 Oktober November - Dezember Veranstaltungen im Oktober Gottesdienste Sonntag

Mehr

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein:

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Samstag, 28.10. 18.30 Hubertusmesse Sonntag, 29.10., 20. So. n. Tr. 9.00 Gottesdienst (Pfarrerin Sippel) Kollekte: Gemeindehaus 9.00 Kindergottesdienst

Mehr

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein:

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Sonntag, 15.10., 18. So. n. Tr. 9.00 Gottesdienst (Lektor Brunner) Kollekte: Neuendettelsau Sonntag, 22.10., 19. So. n. Tr. 10.00 Reformationsgottesdienst

Mehr

Terminvorschau Dezember 2016 bis Februar 2017

Terminvorschau Dezember 2016 bis Februar 2017 Sonntag 27. November 14.00 Uhr Gottesdienst (1. Advent) mit Taufe von Mia Sophie Hofmann, Torbogenweg 17, und Einweihung der neuen Altarbibel, Seniorennachmittag in der Turn-und Festhalle Dienstag 29.

Mehr

Gottesdienst in unserer Kirche: an jedem Sonntag um Uhr mit Kindergottesdienst... und nach dem Gottesdienst gibt es eine Tasse Kaffee oder Tee.

Gottesdienst in unserer Kirche: an jedem Sonntag um Uhr mit Kindergottesdienst... und nach dem Gottesdienst gibt es eine Tasse Kaffee oder Tee. Gottesdienst in unserer Kirche: an jedem Sonntag um 10.30 Uhr mit Kindergottesdienst... und nach dem Gottesdienst gibt es eine Tasse Kaffee oder Tee. Abendmahlsgottesdienste 31. Dez. um 15.00 Uhr (Altjahrsabend);

Mehr

Gottesdienste am Sonntag

Gottesdienste am Sonntag 02.12. 1. Advent 09.12. 2. Advent 16.12. 3. Advent 23.12. 4. Advent 24.12. Hl. Abend Gottesdienste am Sonntag 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst, Lukas 1,67-69 (Strohhäcker) 10 Uhr CVJM-Gottesdienst mit Chor

Mehr

STEPHANSBOTE. In dir, Herr, lass mich leben und bleiben allezeit, so wirst du mir einst geben des Himmels Wonn und Freud.

STEPHANSBOTE. In dir, Herr, lass mich leben und bleiben allezeit, so wirst du mir einst geben des Himmels Wonn und Freud. STEPHANSBOTE Gemeindebrief für die Evangelische Kirchengemeinde in den Orten Schweinsberg, Niederklein, Erfurtshausen und Rüdigheim November 2012 In dir, Herr, lass mich leben und bleiben allezeit, so

Mehr

06. November (24. Sonntag n. Trinitatis) 13. November (vorletzter Sonntag n. Trinitatis) Mittwoch, 16. November (Buß- und Bettag)

06. November (24. Sonntag n. Trinitatis) 13. November (vorletzter Sonntag n. Trinitatis) Mittwoch, 16. November (Buß- und Bettag) 06. November (24. Sonntag n. Trinitatis) 06. November (24. Sonntag n. Trinitatis) -:- -:- 09:30 - - Kindergottesdienst 13. November (vorletzter Sonntag n. Trinitatis) -:- - 13. November (vorletzter Sonntag

Mehr

Gottesdienste im November/Dezember

Gottesdienste im November/Dezember Gottesdienste im November/Dezember 6 Sonntag, 30 November 1 Advent Gottesdienst mit Einführung des neuen Kirchenvorstandes Kollekte für die Arbeit mit Kindern in unserer Kirchgemeinde Sonntag, 7 Dezember

Mehr

Jahresprogramm 2017 Frauenkirche Grimma

Jahresprogramm 2017 Frauenkirche Grimma Jahresprogramm 2017 Frauenkirche Grimma JANUAR 1. Januar 17.00 Uhr Konzert Kirche Hohnstädt J. S. Bach: Weihnachtschoräle aus dem Orgelbüchlein Präludium und Fuge C-Dur BWV 547, weihnachtliche Bläsermusik

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim. Ein kleiner Gemeindegruß

Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim. Ein kleiner Gemeindegruß Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim Ein kleiner Gemeindegruß Advent / Weihnachten 2015 Ein kleiner Gemeinde-Gruß Seit gut einem Jahr bin ich nun Pfarrerin hier in Pfeddersheim. Als Ortspfarrerin

Mehr

Gemeindebrief. Dezember 14 / Januar 15

Gemeindebrief. Dezember 14 / Januar 15 Gemeindebrief Dezember 14 / Januar 15 2 GOTTESDIENSTE IN UNSERER GEMEINDE Datum Wustrow Dierhagen 30. November 1. Advent 7. Dezember 9 Uhr 2. Advent 14. Dezember 3. Advent 21. Dezember 4. Advent Weihnachtsliedersingen

Mehr

E V A N G. BEZIRKSKANT O R A T GAILDORF

E V A N G. BEZIRKSKANT O R A T GAILDORF E V A N G. BEZIRKSKANT O R A T GAILDORF Bezirkskantorin Mirjam Scheider Berliner Straße 10 74405 Gaildorf Telefon: 07971 978 67 64 Telefax: 07971 978 67 65 Bezirkskantorat.Gaildorf@elk-wue.de Mirjam.Scheider@elkw.de

Mehr

Evangelische Melanchthongemeinde Mainz GEMEINDEBRIEF. Ausgabe , September bis November

Evangelische Melanchthongemeinde Mainz GEMEINDEBRIEF. Ausgabe , September bis November Evangelische Melanchthongemeinde Mainz GEMEINDEBRIEF Ausgabe 4 2017, September bis November Familiengottesdienst an Erntedank, 24.09.2017 2 Andacht Wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse

Mehr

Samstag, 23. Dezember 16 Uhr Weihnachtsmusical mit den zwei Dettinger Kinderkirchen im CVJM- und Gemeindehaus

Samstag, 23. Dezember 16 Uhr Weihnachtsmusical mit den zwei Dettinger Kinderkirchen im CVJM- und Gemeindehaus E V A N G E L I S C H E K I R C H E N G E M E I N D E D E T T I N G E N / E R M S 24.12. 14.01.2018 Wochenspruch des Kirchenjahres: Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2016 Oktober November - Dezember

VERANSTALTUNGEN 2016 Oktober November - Dezember Thüringer Gemeinschaftsbund e. V. Jena - Wagnergasse 28 LANDESKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT EC - JUGENDKREIS VERANSTALTUNGEN 2016 Oktober November - Dezember Veranstaltungen im Oktober Gottesdienste Sonntag

Mehr

Gottesdienste und Veranstaltungen der Ev.-luth. Kirchengemeinden Markt und Neuwerk

Gottesdienste und Veranstaltungen der Ev.-luth. Kirchengemeinden Markt und Neuwerk Gottesdienste und Veranstaltungen der Ev.-luth. Kirchengemeinden Markt und Neuwerk Wöchentliche Andachten: Freitags, 11.30 Uhr Marktkirche Wort und Musik - 10 Minuten zur Marktzeit Dezember Samstag, 2.12.

Mehr

Mai / Juni Emmaus-Gemeinde. Gemeinde auf dem Weg aktuell. Hesekiel 36,26

Mai / Juni Emmaus-Gemeinde. Gemeinde auf dem Weg aktuell. Hesekiel 36,26 Mai / Juni 2017 Emmaus-Gemeinde Gemeinde auf dem Weg aktuell Hesekiel 36,26 Hallo 2 "Du bist kostbar in meinen Augen und ich liebe dich." Jesaja 53,4 Wenn wir einem Menschen gegenüberstehen, welchen Eindruck

Mehr

Kirchenmusik Konzertplan 2012

Kirchenmusik Konzertplan 2012 Kirchenmusik Konzertplan 2012 Dienstag, 6. März 2012, 19.30 Uhr in der Seitenkapelle der Kirche St. Marien Herzberg VORTRAGSABEND»ZUM 250. TODESTAG GEORG CHRISTIAN SCHEMELLIS«Ein Herzberger im Kreise Johann

Mehr

Gottesdienstplan des Kirchspieles Kreuzhorst. Grenzgänger in Pechau. Termine Calenberge Randau Pechau

Gottesdienstplan des Kirchspieles Kreuzhorst. Grenzgänger in Pechau. Termine Calenberge Randau Pechau Grenzgänger in Pechau Geschichten und Songs, ein Markenzeichen des Bandleaders, sogar seinen Spielteppich aus Kindertagen hatte er mit. Die Zeit verflog und alle waren sich einig, ohne Zugabe geht die

Mehr

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2016

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2016 Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2016 Nord Kirche Maria Königin Dölau Heilig Kreuz Kirche Mitte St. Norbert Kirche Propsteikirche St. Moritz Kirche Süd Zur Heiligsten Dreieinigkeit

Mehr

Ich will ihnen ein Herz geben, dass sie mich erkennen sollen, dass ich der Herr bin. (Jeremia 24, 7)

Ich will ihnen ein Herz geben, dass sie mich erkennen sollen, dass ich der Herr bin. (Jeremia 24, 7) Gemeindebrief der Evangelischen Kirchengemeinde Gardelegen November 2016 Gott soll mein Herz gehören Ich will ihnen ein Herz geben, dass sie mich erkennen sollen, dass ich der Herr bin. (Jeremia 24, 7)

Mehr

6. September, Mittwoch Tagesausflug mit der Kirchengemeinde nach Hallig Hooge.

6. September, Mittwoch Tagesausflug mit der Kirchengemeinde nach Hallig Hooge. Die Gottesdienste und Veranstaltungen im Überblick: 3. September, 12. S. n. Trinitatis 11 Uhr in St. Marien in Sörup Gottesdienst für die Region mit Pastor Philipp Reinfeld, dazu fährt ein Bus um 10.20

Mehr

Kirchennachrichten. Januar - Februar 2017

Kirchennachrichten. Januar - Februar 2017 Kirchennachrichten Januar - Februar 2017 Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Arnsdorf-Fischbach-Wallroda Jahreslosung 2017 Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2018 Januar Februar - März

VERANSTALTUNGEN 2018 Januar Februar - März Thüringer Gemeinschaftsbund e. V. Jena - Wagnergasse 28 LANDESKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT EC - JUGENDKREIS VERANSTALTUNGEN 2018 Januar Februar - März Veranstaltungen im Januar Gottesdienste Sonntag 07.01.

Mehr

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden...

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden... Advents und Weihnachtszeit 2016/2017 Redaktion: Wolfgang Kussmann,4. Ausgabe 2016, 12. Jahrgang, Fotos: Privat WK, Stephanie Müller, Frank Trümper, Fam. Wenke Erscheinungstermin zum 1. Advent 2016 Für

Mehr

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing Jahresprogramm 2016 / 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde der Himmelfahrtskirche Pasing, pünktlich zum 500. Reformationsjahr - freue

Mehr

Kirchengemeinde St. Thomas Volkmarode / Dibbesdorf

Kirchengemeinde St. Thomas Volkmarode / Dibbesdorf Kirchengemeinde St. Thomas Volkmarode / Dibbesdorf November 2016 50. Jahrgang 1 Liebe Gemeinde Liebe Gemeinde, was ist in 10 Wochen? Richtig! Weihnachten vorbei! Selbst wer noch standhaft im September

Mehr

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE IN MERSEBURG UND SCHKOPAU Monatsspruch Dezember: Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wäcter auf den Morgen. Psalm 130, 6 Donnerstag, 1. Dezember 14.00 Uhr Basedow-Klinikum

Mehr

Kirchliche Nachrichten des Evangelischen Pfarramtes Wörlitz - Mai 2013

Kirchliche Nachrichten des Evangelischen Pfarramtes Wörlitz - Mai 2013 Kirchliche Nachrichten des Evangelischen Pfarramtes Wörlitz - Mai 2013 Informationen für die ngemeinden Wörlitz, Vockerode, Horstdorf, Riesigk und Rehsen Sprechzeiten von Pfarrer Pfennigsdorf Gespräche

Mehr

Wir danken dir, Herr Jesu Christ, dass du vom Tod erstanden bist und hast dem Tod zerstört sein Macht und uns zum Leben wiederbracht.

Wir danken dir, Herr Jesu Christ, dass du vom Tod erstanden bist und hast dem Tod zerstört sein Macht und uns zum Leben wiederbracht. STEPHANSBOTE Gemeindebrief für die Evangelische Kirchengemeinde in den Orten Schweinsberg, Niederklein, Erfurtshausen und Rüdigheim Februar Mai 2016 Wir danken dir, Herr Jesu Christ, dass du vom Tod erstanden

Mehr

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Tod Leben Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Montag, 10.11.2014, bis Freitag, 14.11.2014 Montag, 10.11. 10:00 Aula Auftakt: Lebenslust heute schon gelebt? (Elisabeth Schwanda, Hildebrand

Mehr

GEMEINDEBRIEF. Zschorlau-Burkhardtsgrün. Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!

GEMEINDEBRIEF. Zschorlau-Burkhardtsgrün. Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! www.mustergemeinde.de Zschorlau-Burkhardtsgrün Ausgabe 5/14 Dezember 2016 Januar 2017 GEMEINDEBRIEF Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! Philipper 4,

Mehr

BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE

BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE MORGENWACHE donnerstags 10.12. 09:00 Matthäus 2,1-12 Pfr. Kruschke 14.01. 09:00 Zephanja 1,1-9 Pfr. Kruschke 28.01. 09:00 Epheser 6,10-17 Pfr. i.r. Summa RADIUS 28.01. 20:00

Mehr

Januar/ Februar Monatsspruch Februar: Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus! Lukas 10,5

Januar/ Februar Monatsspruch Februar: Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus! Lukas 10,5 Januar/ Februar 2017 Monatsspruch Februar: Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus! Lukas 10,5 Sonntag, 1. Januar Neujahr 2. So. n. Weihnachten Sonntag, 8. Januar 1. So. n. Epiphanias

Mehr

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein:

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Sonntag, 01.10., Erntedank - 16. So. n. Tr. 10.00 Familiengottesdienst zum Erntedankfest (Pfarrerin Sippel) Kollekte: Mission EineWelt 14.00 Erntedankgottesdienst

Mehr

Gemeindebrief Februar / März 2015

Gemeindebrief Februar / März 2015 Gemeindebrief Februar / März 2015 2 GOTTESDIENSTE IN UNSERER GEMEINDE Datum Wustrow Dierhagen 1. Februar 10.15 Uhr 9 Uhr 8. Februar 10.15 Uhr 15. Februar 10.15 Uhr 18. Februar 19 Uhr Aschermittwoch Gottesdienst

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2017 Juli August - September

VERANSTALTUNGEN 2017 Juli August - September Thüringer Gemeinschaftsbund e. V. Jena - Wagnergasse 28 LANDESKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT EC - JUGENDKREIS VERANSTALTUNGEN 2017 Juli August - September Veranstaltungen im Juli Gottesdienste Sonntag 02.07.

Mehr

Mache dich auf, werde licht;

Mache dich auf, werde licht; Gemeindefenster für Dezember 2016 Januar 2017 Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mülheim-Dümpten Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir! Jesaja

Mehr

Gottesdienste und Musik in der Stadtkirche Winterthur

Gottesdienste und Musik in der Stadtkirche Winterthur Gottesdienste und Musik in der Stadtkirche Winterthur Weihnachtsfestkreis: Advent bis Epiphanias Samstag, 28. November 18.15 Uhr Musikvesper im Chor Vikar Matthias Dübendorfer Karin Heeg, Violine Sonntag,

Mehr

Veranstaltungen. November. Dezember. St. Andreas St. Lamberti St. Michaelis. Sonntag, 29.11.2015. Sonntag, 6.12.2015 2. Advent. Dienstag, 1.12.

Veranstaltungen. November. Dezember. St. Andreas St. Lamberti St. Michaelis. Sonntag, 29.11.2015. Sonntag, 6.12.2015 2. Advent. Dienstag, 1.12. 18 Veranstaltungen Veranstaltungen November Dezember Sonntag, 29.11.2015 10.00 Uhr Festgottesdienst zum 1. Advent St.-Andreas-Kantorei, Pastor Detlef Albrecht, Diakonin Susanne Paetzold 10.00 Uhr Evangelische

Mehr

Der Kaffeeklatsch findet täglich um Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen.

Der Kaffeeklatsch findet täglich um Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Programm M a i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

Ab dem 1. Advent 2017 findet der verlässliche Nieharde- Gottesdienst für ein Jahr an jedem Sonntag um 11 Uhr hier in St. Martin statt.

Ab dem 1. Advent 2017 findet der verlässliche Nieharde- Gottesdienst für ein Jahr an jedem Sonntag um 11 Uhr hier in St. Martin statt. Die Gottesdienste und Veranstaltungen im Überblick: Ab dem 1. Advent 2017 findet der verlässliche Nieharde- Gottesdienst für ein Jahr an jedem Sonntag um 11 Uhr hier in St. Martin statt. 3. Dezember, 1.

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2016 April Mai Juni

VERANSTALTUNGEN 2016 April Mai Juni Thüringer Gemeinschaftsbund e. V. Jena - Wagnergasse 28 LANDESKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT EC - JUGENDKREIS VERANSTALTUNGEN 2016 April Mai Juni Veranstaltungen im April Gottesdienste Sonntag 03.04. 10:00 Uhr

Mehr

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing. Jahresprogramm 2015

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing. Jahresprogramm 2015 Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing Jahresprogramm 2015 Liebe Musikfreunde, ich freue mich, Ihnen das neue kirchenmusikalische Jahresprogramm der Himmelfahrtskirche vorlegen zu können

Mehr

Kirchenmusik. in Kitzingen

Kirchenmusik. in Kitzingen Kirchenmusik in Kitzingen 2017 K I R C H E N M U S I K Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Musik, das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Wir möchten diesen

Mehr

Nr. 3/2017 (Sep / Okt / Nov) Evangelisch-Lutherische Gemeinde Magdeburg

Nr. 3/2017 (Sep / Okt / Nov) Evangelisch-Lutherische Gemeinde Magdeburg Nr. 3/2017 (Sep / Okt / Nov) Evangelisch-Lutherische Gemeinde Magdeburg Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch

Mehr

STEPHANSBOTE Gemeindebrief für die Evangelische Kirchengemeinde in den Orten Schweinsberg, Niederklein, Erfurtshausen und Rüdigheim

STEPHANSBOTE Gemeindebrief für die Evangelische Kirchengemeinde in den Orten Schweinsberg, Niederklein, Erfurtshausen und Rüdigheim STEPHANSBOTE Gemeindebrief für die Evangelische Kirchengemeinde in den Orten Schweinsberg, Niederklein, Erfurtshausen und Rüdigheim März Mai 2015 Liebe Gemeinde, leider können wir derzeit nur im Internet

Mehr

Musik am Xantener Dom

Musik am Xantener Dom Musik am Xantener Dom Termine 2017 2. Halbjahr Über 750 Jahre sind seit der Grundsteinlegung des Xantener Domes vergangen. Seit dieser Zeit kommen die Menschen an diesen Ort, um im Gebet - begleitet vom

Mehr

BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE GOTTESDIENSTE FÜR GROSSE UND KLEINE 2017

BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE GOTTESDIENSTE FÜR GROSSE UND KLEINE 2017 BIBEL- UND GESPRÄCHSKREISE Gottesdienste MORGENWACHE donnerstags 9:00 Uhr Gemeinsames Frühstück mit anschließendem Bibelgespräch 08.12. Johannes 1,1-14 Weihnachtsfeier Pfr. Kruschke 12.01. 1. Korinther

Mehr

St. Paulus - Gemeindebrief

St. Paulus - Gemeindebrief St. Paulus - Gemeindebrief für Oktober 2016 Kath. St. Paulus-Gemeinde, Varreler Feld 7, 28816 Stuhr-Moordeich 0421-561046 0421-5668465 Kindergarten 0421-563170 e-mail: pfarrbuero@st-paulus-stuhr.de Internet:

Mehr

der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus

der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus GEMEINDE-INFOBRIEF der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus GRUSSWORT Einmal im Monat miteinander essen

Mehr

GEMEINDEBRIEF. Reich Gottes. Ev.-Luth. Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung. Siehe, das. ist mitten unter euch. November - Dezember 2013

GEMEINDEBRIEF. Reich Gottes. Ev.-Luth. Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung. Siehe, das. ist mitten unter euch. November - Dezember 2013 Ev.-Luth. Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung GEMEINDEBRIEF November - Dezember 2013 Foto: epd bild Siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch. Lukas 17,21 Monatsspruch November 2013 Liebe Schwestern

Mehr

Terminvorschau März 2016 bis Mai 2016

Terminvorschau März 2016 bis Mai 2016 Mittwoch 2. März Kein Konfirmandenunterricht, Konfirmanden im Gemeindepraktikum 20.00 Uhr Bibelwochenabend im mit Pfarrer Sung Kim (Mähringen- Immenhausen) und Posaunenchor Freitag 4. März 20.00 Uhr Weltgebetstag

Mehr

Evangelische Kirchengemeinden Sohren und Ober Kostenz. Termine vom 26. Januar 11. Februar Termine Evangelische Kirchengemeinde Sohren

Evangelische Kirchengemeinden Sohren und Ober Kostenz. Termine vom 26. Januar 11. Februar Termine Evangelische Kirchengemeinde Sohren Evangelische Kirchengemeinden Sohren und Ober Kostenz Ev. Pfarramt, Zur Schönen Aussicht 1, 55487 Sohren, Tel.: 06543-2126 www.ekir.de/sohren Termine vom 26. Januar 11. Februar 2017 Bitte beachten Sie:

Mehr

62./63. Jahrgang! Mitteilungen der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johannis und St. Marien Dessau Januar 2017

62./63. Jahrgang! Mitteilungen der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johannis und St. Marien Dessau Januar 2017 62./63. Jahrgang! Mitteilungen der Evangelischen Kirchengemeinde Dezember 2016 St. Johannis und St. Marien Dessau Januar 2017 Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in

Mehr

Kirchenmusik. in St. Matthäus Erlangen, Ohmplatz. Mai Himmelfahrt Juni Pfingsten Trinitatis Verabschiedung Johannistag.

Kirchenmusik. in St. Matthäus Erlangen, Ohmplatz. Mai Himmelfahrt Juni Pfingsten Trinitatis Verabschiedung Johannistag. 2014 Mai Himmelfahrt Juni Pfingsten Trinitatis Verabschiedung Johannistag Kirchenmusik in St. Matthäus Erlangen, Ohmplatz www.matthaeus-erlangen.de Kirchenmusikalische Höhepunkte Mai 3 Gospeloratorium

Mehr

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

KIRCHLICHE NACHRICHTEN KIRCHLICHE NACHRICHTEN DER PAROCHIEN DER REGION SÜD-WEST DES KIRCHENKREISES KÖTHEN IN DER EVANGELISCHEN LANDESKIRCHE ANHALTS PREUSSLITZ & GRÖBZIG-WÖRBZIG Nr.74 01. Dezember 2016 31. Januar 2017 14. Jahrgang

Mehr

Landeskirchliche Gemeinschaft Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt

Landeskirchliche Gemeinschaft Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt Landeskirchliche Gemeinschaft Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt Januar und Februar 2016 Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und Besonnenheit.

Mehr

konzert programm Evangelische Kirchenmusik Biberach/Riss

konzert programm Evangelische Kirchenmusik Biberach/Riss konzert programm 2018 Evangelische Kirchenmusik Biberach/Riss konzert programm 2018 JANUAR Sonntag, 14. Januar, 17 Uhr Martin-Luther-Gemeindehaus (Luthersaal) Kammerkonzert mit Werken von G. F. Händel,

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Hl. Geist St. Kilian St. Michael Gottesdienstordnung vom 05.07. bis 19.07.2015 Die heiligen Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan Unsere Diözesanpatrone werden

Mehr

Hallo Nachbarn...! Juli Dezember 2016

Hallo Nachbarn...! Juli Dezember 2016 Hallo Nachbarn...! Herzlich willkommen zu Sonntags-Gottesdiensten in den Kirchengemeinden Drakenburg-Heemsen, Erichshagen, Holtorf, Rodewald und Steimbke Juli Dezember 2016 Kreuz auf der Weltkugel Keilrahmenwandbild

Mehr

Gemeindebrief. Dezember 2015 Januar Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lobstädt-Neukieritzsch

Gemeindebrief. Dezember 2015 Januar Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lobstädt-Neukieritzsch Gemeindebrief Ev.-Luth. Kirchgemeinde - Dezember 2015 Januar 2016 +++ Auf ein Wort +++ Monatssprüche +++ Gottesdiensttermine +++ +++ Jahreslosung 2016 +++ Kultur in unserer Gemeinde +++ Auf ein Wort Die

Mehr

Fünf Türme. Dezember Februar 2014 EVANGELISCH - LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDEN. St. Andreas Betheln. St. Johannes Barfelde. St.

Fünf Türme. Dezember Februar 2014 EVANGELISCH - LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDEN. St. Andreas Betheln. St. Johannes Barfelde. St. Fünf Türme G E M E I N D E B R I E F Dezember 2013 - Februar 2014 St. Andreas Betheln St. Johannes Barfelde St. Martini Eitzum St. Andreas Nienstedt St. Paulus Hönze EVANGELISCH - LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDEN

Mehr

Konzertvorschau 2016 Sankt Sophien

Konzertvorschau 2016 Sankt Sophien Konzertvorschau 2016 Sankt Sophien Barmbek-Süd Weidestrasse / Elsastrasse www.sanktsophien.de 1 2 Freitag, 29. Januar 20.00 Uhr An der Orgel: Jürgen Kreffter, Hamburg Sonntag, 14. Februar 10.30 Uhr Cantemus

Mehr

Evangelische Kirchengemeinden Sohren und Ober Kostenz. Termine vom 15. Dezember 13. Januar Termine Evangelische Kirchengemeinde Sohren

Evangelische Kirchengemeinden Sohren und Ober Kostenz. Termine vom 15. Dezember 13. Januar Termine Evangelische Kirchengemeinde Sohren Evangelische Kirchengemeinden und Ober Kostenz Ev. Pfarramt, Zur Schönen Aussicht 1, 55487, Tel.: 06543-2126 www.ekir.de/sohren Termine vom 15. Dezember 13. Januar 2017 Bitte beachten Sie: Die Nachrichten

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 329, Dezember 2015 Weihnachten, das Fest des Unterwegsseins Wie sprechen diese Worte unser Innerstes an? Unterwegssein: Besuche, Verwandte, ein paar Tage Urlaub, und

Mehr

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017 Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017 Nord Kirche Maria Königin Dölau Heilig Kreuz Kirche Mitte St. Norbert Kirche Propsteikirche St. Moritz Kirche Süd Zur Heiligsten Dreieinigkeit

Mehr

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017

Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017 Katholische Gottesdienste in der Stadt Halle Weihnachten 2017 Nord Kirche Maria Königin Dölau Heilig Kreuz Kirche Mitte St. Norbert Kirche Propsteikirche St. Moritz Kirche Süd Zur Heiligsten Dreieinigkeit

Mehr

Hallo Nachbarn...! September Dezember 2017

Hallo Nachbarn...! September Dezember 2017 Hallo Nachbarn...! Herzlich willkommen zu Sonntags-Gottesdiensten in den Kirchengemeinden Drakenburg-Heemsen, Erichshagen, Holtorf, Rodewald und Steimbke September Dezember 2017 Wir laden Sie ein zu Gottesdiensten

Mehr

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg März - Mai 2013 Jahreslosung 2013: Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14 Wir laden Sie ein zu

Mehr

500 Jahre Reformation Veranstaltungen in den Pfarreien/Verbänden

500 Jahre Reformation Veranstaltungen in den Pfarreien/Verbänden Veranstaltungen in den Pfarreien/Verbänden Samstag, 7. Januar 2017, 16:00 Uhr Das Verhältnis von Macht und Religion in der heutigen Zeit Dienstag, 10. Januar 2017, 14:00 Uhr St. Kunigund, Club 60 plus

Mehr

Liebe Kinderpfarrblattleser!

Liebe Kinderpfarrblattleser! Liebe Kinderpfarrblattleser! Endlich ist es wieder da, das aktuelle das Kinderpfarrblatt mit unseren Bastel- und Spielnachmittagen, Kinder und Familiengottesdiensten, einer Ministrantenolympiade und Vielem

Mehr

Programm 2016 KIRCHENMUSIK DER EV.- LUTH. KIRCHGEMEINDE DRESDEN-BLASEWITZ

Programm 2016 KIRCHENMUSIK DER EV.- LUTH. KIRCHGEMEINDE DRESDEN-BLASEWITZ Programm 2016 KIRCHENMUSIK DER EV.- LUTH. KIRCHGEMEINDE DRESDEN-BLASEWITZ Januar 2016 SONNTAG, 03.01. / 18.00 UHR Konzert mit der Vocalgruppe VIP Weihnachtliche Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten.

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom 20.12.2015 17.01.2016 Liebe Schwestern und Brüder der Pfarreiengemeinschaft! An dieser Stelle wünsche

Mehr

Im November findet an allen Sonntagen, Kindergottesdienst statt! Sonntag 6. November 10:45 Uhr

Im November findet an allen Sonntagen, Kindergottesdienst statt! Sonntag 6. November 10:45 Uhr Gottesdienste Im November findet an allen en, Kindergottesdienst statt! 6. November 13. November 13. November 11:00 Uhr 20.November 27. November 4. Dezember 10.45 h Gottesdienst SEGENsREICH Reihe: Mehr

Mehr

Baden-Baden Offenburg Pforzheim

Baden-Baden Offenburg Pforzheim Baden-Baden Offenburg Pforzheim Oktober bis Dezember 2015 Jahresprogramm der alt-katholischen Gemeinde Baden-Baden 2015/2016 ist beigelegt! Vorschau: FEIERLICHE VERABSCHIEDUNG von Pfarrer Hans Vogt Pfarrer

Mehr

Monatsbote. Gemeindebrief der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Mulda-Helbigsdorf und Zethau. Juni - Juli 2017

Monatsbote. Gemeindebrief der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Mulda-Helbigsdorf und Zethau. Juni - Juli 2017 Monatsbote Gemeindebrief der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Mulda-Helbigsdorf und Zethau Juni - Juli 2017 Monatsspruch Juni: Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Apostelgeschichte 5,29 Gedanken zum

Mehr

Gemeindebrief Der Ev. Luth. Kirchengemeinde Altkalen und Boddin

Gemeindebrief Der Ev. Luth. Kirchengemeinde Altkalen und Boddin Gemeindebrief Der Ev. Luth. Kirchengemeinde Altkalen und Boddin September bis Dezember 2009 Gemeindekreise Seniorennachmittage In Altkalen: Dienstags, : 01.09., 06.10., 03.11., 01.12.2009 In Boddin: Dienstags,

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Hl. Geist St. Kilian St. Michael Gottesdienstordnung vom 15.11. bis 29.11.2015 Sonntag 15.11. 33. SONNTAG IM JAHRESKREIS Khs St. Josef 8:30 Messfeier St. Kilian

Mehr

Gottesdienste. Franz-Peter Huber, Leitung. Gottesdienste in den Dekanaten Fulda, Neuhof-Großenlüder, Rhön

Gottesdienste. Franz-Peter Huber, Leitung. Gottesdienste in den Dekanaten Fulda, Neuhof-Großenlüder, Rhön Gottesdienste Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda 1. Weihnachtstag - Pontifikalamt Hoher Dom zu Fulda 10.00 Uhr Missa in C von Franz Schubert Domchor, Gesangssolisten, Domorchester Franz-Peter Huber, Leitung

Mehr

Wochenschlussgottesdienste 18 Uhr

Wochenschlussgottesdienste 18 Uhr Gottesdienste am Sonntag um 10 Uhr 4.10. Lukas 12, 16-21. Erntedankfest mit Kindergarten Justinus- Kerner-Str. und Alfredstr. (Müller) 11.10. Markus 12, 28-34, (Stumpf) Verband der Ev. Kirchenmusik 18.10.

Mehr

Ostermorgenfrühgottesdienst am 20. April 5.30 h

Ostermorgenfrühgottesdienst am 20. April 5.30 h März bis Mai `14 Unser neuer Kirchenvorstand (2013 2019) Ostermorgenfrühgottesdienst am 20. April 5.30 h Vorab ist Osterfeuer danach Gemeindefrühstück BITTE ein Blümchen mitbringen! Wir sind für Sie da

Mehr

Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon

Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon Donnerstag, 26. Juni: Vigilius 16.15 Probe Notenhüpfer-Kids (bis 3. Klasse), GH 17.10 Probe Notenhüpfer-Teenies (ab 4. Klasse), GH 20.00 Kirchenchorprobe,

Mehr

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

KIRCHLICHE NACHRICHTEN KIRCHLICHE NACHRICHTEN DER PAROCHIEN DER REGION SÜD-WEST DES KIRCHENKREISES KÖTHEN IN DER EVANGELISCHEN LANDESKIRCHE ANHALTS PREUSSLITZ & GRÖBZIG-WÖRBZIG Nr.72 01. September 31. Oktober 2016 13. Jahrgang

Mehr

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Seite 3 Kirchen-Tag ist ein Fest mit guten Gesprächen Seite 5 Das ist beim Kirchen-Tag wichtig Seite 7 Gott danken

Mehr

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda Gottesdienste Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda 1. Weihnachtstag 10.00 Uhr Jubelmesse in G Karl Maria von Weber Gesangssolisten, Domorchester, Domchor Leitung: Franz-Peter Huber Bundesweite Eröffnung

Mehr

Februar 2017 Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez.

Februar 2017 Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez. Februar 2017 Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche uns für das neue Jahr 2017, dass wir mit Herz und Verstand unseren Glauben weitergeben können, als eine frohe Botschaft für gelingendes

Mehr

Advents- und Weihnachtstermine

Advents- und Weihnachtstermine Advents- und Weihnachtstermine Einstimmung in den Advent Am Samstag, dem 2. Dezember lassen wir uns einstimmen auf den Advent. Eine kleine Musikergruppe unter der Leitung von Herrn Schrade gestaltet mit

Mehr

Gemeindebrief. Erntedank. Gottesdienste bei uns. Ev.-luth. Kirchengemeinden Essenrode und Grassel OKTOBER - NOVEMBER 4/2017

Gemeindebrief. Erntedank. Gottesdienste bei uns. Ev.-luth. Kirchengemeinden Essenrode und Grassel OKTOBER - NOVEMBER 4/2017 Gottesdienste bei uns Erntedankfest So., 1. Oktober 2017 9.30 Uhr Grassel Festgottesdienst 11.00 Uhr Essenrode Festgottesdienst Gemeindebrief So, 15. Oktober 2017 10.00 Uhr Essenrode So., 22. Oktober 2017

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 12.12. 15.01.17 Nr. 21 Ruhe und Stille Alle rufen nach mehr Ruhe und Stille. Abende für sich haben, Zeit in der Familie. Alle rufen danach. Wie wäre es wohl in diesem Advent

Mehr

HOCHFEST DER GEBURT DES HERRN WEIHNACHTEN IN DER HEILIGEN NACHT

HOCHFEST DER GEBURT DES HERRN WEIHNACHTEN IN DER HEILIGEN NACHT ST. NIKOLAUS U. STEPHAN EGGENFELDEN Gottesdienste vom 24. Dezember 2017 bis 21. Januar 2018 Sonntag, 24.12. 4. ADVENT 9:00 Pfarrgottesdienst Heiliger Abend 15:00 Glocken läuten das Weihnachtsfest ein H.

Mehr

Die Bedeutung der Farben

Die Bedeutung der Farben Osterfestkreis Johannistag Ostern Osterfestkreis Station 5 Die Bedeutung der Farben Trinitatiszeit Erntedank Michaelistag Trinitatis Pfingsten Buß- und Bettag Reformationstag Himmelfahrt Ewigkeitssonntag

Mehr

G E M E I N D E B R I E F

G E M E I N D E B R I E F G E M E I N D E B R I E F Seenheim Ermetzhofen September November 2016 Liebe Gemeinden, liebe Leserinnen und Leser, Nun geht es sozusagen wieder rückwärts : die Tage werden deutlich kürzer, die sommerlichen

Mehr

VERANSTALTUNGSKALENDER. 50 Jahre VOLKSMISSION ASCH. JESUS erleben MENSCHEN begegnen LEBEN teilen

VERANSTALTUNGSKALENDER. 50 Jahre VOLKSMISSION ASCH. JESUS erleben MENSCHEN begegnen LEBEN teilen VERANSTALTUNGSKALENDER 50 Jahre VOLKSMISSION ASCH 1966 2016 JESUS erleben MENSCHEN begegnen LEBEN teilen 2 Inhalt & Jahresübersicht 2016 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10

Mehr