TOP Klassische Schweinepest - Status und Rechtsrahmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TOP Klassische Schweinepest - Status und Rechtsrahmen"

Transkript

1 Fortbildungsveranstaltung der für Tierseuchenbekämpfung zuständigen obersten Landesbehörden und der Tierärztekammern der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 1. Falldefinition 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung 3. KSP beim Wildschwein Mai 2010 Frank Becker

2 3 20. Mai 2010 Frank Becker ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 3. November 2008 mit tierseuchenrechtlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der klassischen Schweinepest in bestimmten Mitgliedstaaten 2008/855/EG (EU ABl. Nr. L 302, , S. 19) geändert durch 2009/254/EG (EU ABl. Nr. L 75, , S. 22) geändert durch 2009/423/EG (EU ABl. Nr. L 138, , S. 5) geändert durch 2009/952/EU (ABl. L 328, , S. 76) geändert durch 2010/211/EU (ABl. L 89, , S. 25) Mai 2010 Frank Becker

3 ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 7. April 2010 zur Änderung der Entscheidung 2008/855/EG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der klassischen Schweinepest in Deutschland 2010/211/EU (ABl. L 89, , S. 25) Mai 2010 Frank Becker 1. Falldefinition (FLI) Labordiagnostischer Nachweis: Erregerisolation (Zellkultur) Antigennachweis (ELISA, IFT) Genomnachweis (RT-PCR) Mai 2010 Frank Becker

4 1. Falldefinition (FLI) Verdacht Das Ergebnis der klinischen, pathologisch-anatomischen oder serologischen Untersuchungen lässt den Ausbruch der Schweinepest befürchten Mai 2010 Frank Becker 1. Falldefinition Durch TSN zu übermittelnder Fall Hausschwein: Primärausbruch Virusisolierung Zellkultur oder Klinik + mindestens zwei unabhängige Antigen- oder Genomtests Sekundärausbruch Epidemiologischer Zusammenhang mit festgestelltem Seuchenfall + Klinik und oder einem Antikörper, Antigen- oder Genomtest Mai 2010 Frank Becker

5 1. Falldefinition Durch TSN zu übermittelnder Fall Wildschwein: Primärausbruch Virusisolierung Zellkultur oder Klinik + mindestens zwei unabhängige Antigen- oder Genomtests Sekundärausbruch Epidemiologischer Zusammenhang mit festgestelltem Seuchenfall + Klinik und oder einem Antikörper, Antigen- oder Genomtest Mai 2010 Frank Becker 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung Im Sinne dieser Verordnung liegen vor: Ausbruch der Schweinepest (Klassische oder Europäische Schweinepest), wenn diese a) durch virologische Untersuchung (Virus-, Antigen- oder Genomnachweis), b) im Falle von Sekundärausbrüchen durch klinische, pathologisch-anatomische und epidemiologische Untersuchung oder c) durch serologische Untersuchung (Antikörpernachweis) in Verbindung mit epidemiologischen Anhaltspunkten festgestellt ist Mai 2010 Frank Becker

6 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung Im Sinne dieser Verordnung liegen vor: Verdacht auf Schweinepest, wenn das Ergebnis der a) klinischen, b) pathologisch-anatomischen oder c) serologischen Untersuchung den Ausbruch der Schweinepest befürchten lässt Mai 2010 Frank Becker 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung (Schweinepest-Verordnung) Besondere Schutzmaßregeln A. Vor amtlicher Feststellung der Schweinepest und der Afrikanischen Schweinepest Mai 2010 Frank Becker

7 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung ( 4 Schweinepest-Verordnung, Diagnosehandbuch) Im Falle des Verdachts auf Schweinepest oder Afrikanische Schweinepest in einem Betrieb ordnet die zuständige Behörde in Bezug auf den betroffenen Betrieb (Verdachtsbetrieb) 1. die klinische, virologische und serologische Untersuchung der Schweine sowie 2. eine Überprüfung des Bestandsregisters und der Kennzeichnung der Schweine nach der Viehverkehrsverordnung auf Übereinstimmung an Mai 2010 Frank Becker 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung Ergeben sich auf Grund einer der in Satz 1 Nr. 1 aufgeführten Untersuchungen Anhaltspunkte für einen Ausbruch der Schweinepest oder der Afrikanischen Schweinepest, so ordnet die zuständige Behörde 1. die serologische und virologische Untersuchung weiterer Schweine des Verdachtsbetriebs, die nicht bereits nach Satz 1 Nr. 1 untersucht worden sind, sowie 2. die Tötung und unschädliche Beseitigung aller Schweine des Verdachtsbetriebs an Mai 2010 Frank Becker

8 1. Falldefinition (FLI) Verdacht Das Ergebnis der klinischen, pathologisch-anatomischen oder serologischen Untersuchungen lässt den Ausbruch der Schweinepest befürchten Mai 2010 Frank Becker 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung Fazit Den Verdacht vor amtlicher Feststellung, Verdachtssperre etc. wie,früher gibt es eigentlich nicht mehr!!! Lösungsvorschlag Abklärung einer hochfiebrigen Allgemeinerkrankung mit Sperre und Probenahme 11 Abs. 2 TierSG Mai 2010 Frank Becker

9 2. Problemkreis vor amtlicher Feststellung (2) In eiligen Fällen kann der beamtete Tierarzt schon vor Einschreiten der zuständigen Behörde dringliche Maßnahmen zur Verhütung der Weiterverbreitung der Tierseuche, insbesondere die vorläufige Einsperrung und Absonderung der kranken und verdächtigen Haustiere, soweit erforderlich auch deren Bewachung, anordnen, Maßnahmen diagnostischer Art einleiten oder durchführen und die notwendigen Proben entnehmen sowie die notwendigen Ermittlungen anstellen. Die getroffenen vorläufigen Anordnungen und sonstigen Maßnahmen nach Satz 1 sind dem Besitzer der Tiere oder dessen Vertreter entweder zu Protokoll oder durch schriftliche Verfügung zu eröffnen, auch ist davon der zuständigen Behörde unverzüglich Anzeige zu machen Mai 2010 Frank Becker 3. KSP beim Wildschwein 14a Gefährdeter Bezirk Mai 2010 Frank Becker

10 3. KSP beim Wildschwein (1) Im Falle des Verdachts auf Schweinepest oder Afrikanische Schweinepest bei einem Wildschwein ordnet die zuständige Behörde die serologische und virologische Untersuchung der erlegten oder verendeten Wildschweine an und führt epidemiologische Nachforschungen durch Mai 2010 Frank Becker 1. Falldefinition (FLI) Verdacht Das Ergebnis der klinischen, pathologisch-anatomischen oder serologischen Untersuchungen lässt den Ausbruch der Schweinepest befürchten Mai 2010 Frank Becker

11 3. KSP beim Wildschwein Ist der Ausbruch der Schweinepest oder der Afrikanischen Schweinepest bei einem Wildschwein amtlich festgestellt, so legt die zuständige Behörde das Gebiet um die Abschuss- oder Fundstelle als gefährdeten Bezirk fest Mai 2010 Frank Becker Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Mai 2010 Frank Becker

Eingangsformel. 1 Monitoring

Eingangsformel. 1 Monitoring Verordnung zur Durchführung eines Monitorings auf das Virus der Klassischen und der Afrikanischen Schweinepest bei Wild- und Hausschweinen (Schweinepest- Monitoring-Verordnung - SchwPestMonV) V. v. 09.12016

Mehr

Möglichkeiten und Herausforderungen an ein Landeslabor im Tierseuchenfall Maul- und Klauenseuche

Möglichkeiten und Herausforderungen an ein Landeslabor im Tierseuchenfall Maul- und Klauenseuche Fortbildungsveranstaltung am 15.10.2014 in Bernburg/Strenzfeld Der Tierseuchenkrisenfall - Maul- und Klauenseuche - Möglichkeiten und Herausforderungen an ein Landeslabor im Tierseuchenfall Maul- und Klauenseuche

Mehr

Tuberkulose-Verordnung* RindTbV

Tuberkulose-Verordnung* RindTbV Tuberkulose-Verordnung* RindTbV * Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes Ausfertigungsdatum: 16.06.1972 Vollzitat: Tuberkulose-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. März

Mehr

Merkblatt Verbringung KSP bei Wildschweinen - Kurzfassung (LANUV) (Stand )

Merkblatt Verbringung KSP bei Wildschweinen - Kurzfassung (LANUV) (Stand ) 1 Merkblatt Verbringung KSP bei Wildschweinen - Kurzfassung (LANUV) (Stand 01.05.2010) 1. Regelungen für die Verbringung von Schweinen aus Betrieben im gefährdeten Bezirks Verbringen in Betriebe/ Schlachtstätten

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) BlutArmV 2010 Ausfertigungsdatum: 04.10.2010 Vollzitat: "Einhufer-Blutarmut-Verordnung vom 4. Oktober

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut- Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut- Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut- Verordnung) BlutArmV 2010 Ausfertigungsdatum: 04.10.2010 Vollzitat: "Einhufer-Blutarmut-Verordnung vom 4. Oktober

Mehr

zu Punkt der 973. Sitzung des Bundesrates am 14. Dezember 2018 Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung

zu Punkt der 973. Sitzung des Bundesrates am 14. Dezember 2018 Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung Bun d esrat Drucksache 556/1/18 03.12.18 E m p f e h l u n g e n der Ausschüsse AV zu Punkt der 973. Sitzung des Bundesrates am 14. Dezember 2018 Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung

Mehr

BHV-1 RECHTSGRUNDLAGEN UND BEKÄMPFUNGSMAßNAHMEN

BHV-1 RECHTSGRUNDLAGEN UND BEKÄMPFUNGSMAßNAHMEN BHV-1 RECHTSGRUNDLAGEN UND BEKÄMPFUNGSMAßNAHMEN Alina Bauer Abteilung 5.2 Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelüberwachung - Tierseuchenbekämpfung - INHALTSÜBERSICHT Rechtsgrundlagen (allgemein und

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) *)

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) *) Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) *) in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3547) zuletzt geändert durch

Mehr

Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung

Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung 2589 Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung Vom 16. Dezember 2018 Auf Grund des 6 Absatz 1 Nummer 3, 4, 5 Buchstabe d, Nummer 8, 9 Buchstabe a und b, Nummer 10 Buchstabe a und c, Nummer

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen den Milzbrand und den Rauschbrand

Verordnung zum Schutz gegen den Milzbrand und den Rauschbrand Verordnung zum Schutz gegen den Milzbrand und den Rauschbrand MilzbRbV Ausfertigungsdatum: 23.05.1991 Vollzitat: "Verordnung zum Schutz gegen den Milzbrand und den Rauschbrand vom 23. Mai 1991 (BGBl. I

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. März 1997 (BGBl. I S.

Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. März 1997 (BGBl. I S. Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. März 1997 (BGBl. I S. 462) geändert durch Verordnung zur Änderung der Tuberkulose-Verordnung

Mehr

Bundesgesetzblatt. Tag Inhalt Seite

Bundesgesetzblatt. Tag Inhalt Seite Bundesgesetzblatt 381 Teil I G 5702 2018 Ausgegeben zu Bonn am 29. März 2018 Nr. 11 Tag Inhalt Seite 20. 3. 2018 Erste Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Chemikanten/

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der Schweinepest-Verordnung. Vom 17. Juli 2003 (BGBl. I S. 1496)

Bekanntmachung der Neufassung der Schweinepest-Verordnung. Vom 17. Juli 2003 (BGBl. I S. 1496) Nur die Originaltexte sind rechtsverbindlich! Bekanntmachung der Neufassung der Schweinepest-Verordnung A 1.6.4 Vom 17. Juli 2003 (BGBl. I S. 1496) Auf Grund des Artikels 3 der Zweiten Verordnung zur Änderung

Mehr

Quelle: Fundstelle: BGBl I 2018, 2594 FNA: FNA

Quelle: Fundstelle: BGBl I 2018, 2594 FNA: FNA Gesamtes Gesetz juris-abkürzung: SchwPestV 1988 Neugefasst 16.12.2018 durch Bek. vom: Gültig ab: 20.08.1988 Dokumenttyp: Rechtsverordnung Quelle: Fundstelle: BGBl I 2018, 2594 FNA: FNA 7831-1-41-20 Verordnung

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) Bekanntmachung der Neufassung der Schweinepest-Verordnung vom 29. September 2011 durch Bundesgesetzblatt

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) Bekanntmachung der Neufassung der Schweinepest-Verordnung vom 29. September 2011 durch Bundesgesetzblatt

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung v

Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung v Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung v. 12.07.2013 Auf Grund des Artikels 3 der Zweiten Verordnung zur Änderung der Tuberkulose-Verordnung vom 12. Juli 2013 (BGBl. I S. 2442) wird nachstehend

Mehr

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) verordnet:

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) verordnet: Verordnung des BLV über Massnahmen zur Verhinderung der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest aus bestimmten Mitgliedstaaten der Europäischen Union Änderung vom 13. Juni 2018 Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Mehr

Afrikanische Schweinepest (ASP)

Afrikanische Schweinepest (ASP) Afrikanische Schweinepest (ASP) Gliederung: I. Aktuelles/Auffrischung des Wissenstandes zur Erkrankung II. III. IV. Rechtsgrundlagen trocken, aber notwendig Was erwartet den Jäger im Falle des Auftretens

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Schweinepest und die Afrikanische Schweinepest (Schweinepest-Verordnung) SchwPestV 1988 Ausfertigungsdatum: 03.08.1988 Vollzitat: "Schweinepest-Verordnung in der Fassung

Mehr

Informationsveranstaltung für Jäger Afrikanische Schweinepest

Informationsveranstaltung für Jäger Afrikanische Schweinepest Informationsveranstaltung für Jäger Afrikanische Schweinepest beim Hausschwein Landratsamt Schmalkalden-Meiningen Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung Amtstierärztin Claudia Debernitz Telefon:

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) TollwV 1991 Ausfertigungsdatum: 23.05.1991 Vollzitat: "Tollwut-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. April 2001 (BGBl. I S. 598),

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung

Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 39, ausgegeben zu Bonn am 19. Juli 2013 2445 Bekanntmachung der Neufassung der Tuberkulose-Verordnung Vom 12. Juli 2013 AufGrunddesArtikels3derZweitenVerordnung

Mehr

Aviäre Influenza in Sachsen- Anhalt

Aviäre Influenza in Sachsen- Anhalt Aviäre Influenza in Sachsen- Anhalt Saison 2016/2017 Monitoringergebnisse und Abklärungen 1 AI-Monitoring in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt führt seit 2006 das von der EU kofinanzierte serologische Hausgeflügel-

Mehr

Verordnung zum Schutz vor der Verschleppung der Schweinepest (Schweinepest-Schutzverordnung)

Verordnung zum Schutz vor der Verschleppung der Schweinepest (Schweinepest-Schutzverordnung) Verordnung zum Schutz vor der Verschleppung der Schweinepest (Schweinepest-Schutzverordnung) Vom 6. April 2006 (ebanz AT19 2006 V1), geändert durch die Erste Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Schutzverordnung

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) TollwV 1991 Ausfertigungsdatum: 23.05.1991 Vollzitat: "Tollwut-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Oktober 2010 (BGBl. I S.

Mehr

Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung)

Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung) Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung) vom 11. Dezember 2008, Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 59, S.2461 vom 18. Dezember

Mehr

Bekämpfung der PRRS. Gesetzliche Vorgaben. Auszurottende Seuche. Tierseuchenverordnung vom 27. Juni 1995

Bekämpfung der PRRS. Gesetzliche Vorgaben. Auszurottende Seuche. Tierseuchenverordnung vom 27. Juni 1995 7.0.0 Bekämpfung der PRRS Gesetzliche Vorgaben TVL-Frühjahrstagung Luzern, 8. April 0 Auszurottende Seuche Tierseuchenverordnung vom 7. Juni 995 Art. Auszurottende Seuchen Als auszurottende Seuchen gelten

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Tollwut (Tollwut-Verordnung) TollwV 1991 Ausfertigungsdatum: 23.05.1991 Vollzitat: "Tollwut-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Oktober 2010 (BGBl. I S.

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) Bundesrat Drucksache 504/10 (Beschluss) 24.09.10 Beschluss des Bundesrates Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) Der Bundesrat hat in seiner

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes (Tuberkulose-Verordnung) RindTbV Ausfertigungsdatum: 16.06.1972 Vollzitat: "Tuberkulose-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Juli

Mehr

A Leitlinien für Maßnahmen zur Bekämpfung der Pferdepest. Vom 12. August Einleitung

A Leitlinien für Maßnahmen zur Bekämpfung der Pferdepest. Vom 12. August Einleitung Nur die Originaltexte sind rechtsverbindlich! A 1.8.2 Leitlinien für Maßnahmen zur Bekämpfung der Pferdepest Vom 12. August 1993 1. Einleitung Mit der Richtlinie 92/35/EWG hat der Rat EG-einheitliche Maßnahmen

Mehr

Brucellose Status und Rechtsrahmen

Brucellose Status und Rechtsrahmen Tierseuchenrisiko Wildschwein Aujeszkysche Krankheit, Schweinepest, Brucellose und Co. Brucellose Status und Rechtsrahmen Dr. Andreas Tyrpe Status: Anzeigepflichtige Tierseuche Rind, Schwein, Schaf und

Mehr

Standbild. Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Bekämpfungsstrategien gegen Klassische Schweinepest. Prof. Dr. W. Zwingmann

Standbild. Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Bekämpfungsstrategien gegen Klassische Schweinepest. Prof. Dr. W. Zwingmann Standbild Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Bekämpfungsstrategien gegen Klassische Schweinepest Prof. Dr. W. Zwingmann KSP bei Hausschweinen seit 1993 KSP in Deutschland 2005/06 Ausbrüche n 3 Episoden

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder- Leukose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder- Leukose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder- Leukose-Verordnung) LeukoseV 1976 Ausfertigungsdatum: 10.08.1976 Vollzitat: "Rinder-Leukose-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom

Mehr

Fallbericht: Aujeszkysche Krankheit bei einem Jagdhund

Fallbericht: Aujeszkysche Krankheit bei einem Jagdhund Fallbericht: Aujeszkysche Krankheit bei einem Jagdhund Dr. Harald Kasan, DVM Frank Hellner und Dr. Manuela Schwede (Tierklinik Wittenberg) 1 Zeitschrift Wild und Hund 4/2010 : Fast in Vergessenheit geraten,

Mehr

Zur Regulation von Entschädigung und Impfung hinsichtlich Blauzungenkrankheit in Sachsen- Anhalt

Zur Regulation von Entschädigung und Impfung hinsichtlich Blauzungenkrankheit in Sachsen- Anhalt Zur Regulation von Entschädigung und Impfung hinsichtlich Blauzungenkrankheit in Sachsen- Anhalt Dr. Folke Pfeifer Tiergesundheitsdienst Sachsen-Anhalt 9. Fortbildungsveranstaltung für Schaf- und Ziegenhalter

Mehr

Tierseuchen-Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Schweinepest vom 07. Januar 2009

Tierseuchen-Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Schweinepest vom 07. Januar 2009 Tierseuchen-Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Schweinepest vom 07. Januar 2009 Aufgrund - 2, 18, 19, 20 Absatz 1 und 2, 22 bis 24, 26 bis 30 und 79 Absatz 4 des Tierseuchengesetzes (TierSG) vom 22.06.2004

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder-Leukose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder-Leukose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Leukose der Rinder (Rinder-Leukose-Verordnung) vom 13. März 1997, Bundesgesetzblatt Jahrgang 1997 Teil I S.454 vom 23. Dezember 2005, geändert am 20. Dezember 2005 durch

Mehr

Task Force Tierseuchenbekämpfung Afrikanische Schweinepest (ASP)

Task Force Tierseuchenbekämpfung Afrikanische Schweinepest (ASP) Afrikanische Schweinepest (ASP) Was bedeutet das für die landwirtschaftlichen Betriebe? Allgemeines Hygienemaßnahmen in der Schweinehaltung Folgen eines ASP-Ausbruchs in Deutschland Maßnahmen im Ausbruchsfall

Mehr

1.3. Der Halter der Fische hat verendete oder getötete Tiere nach näherer Anweisung der zuständigen Veterinärbehörde unschädlich zu beseitigen.

1.3. Der Halter der Fische hat verendete oder getötete Tiere nach näherer Anweisung der zuständigen Veterinärbehörde unschädlich zu beseitigen. I. Veterinärbehördliche Tierseuchenanordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zum Schutz der Fischbestände vor einer Koi-Herpesvirus-Infektion vom 26.07.2007; Az.: 35-9123.90 1. Aufgrund von mehreren

Mehr

vom 18. Dezember 2017

vom 18. Dezember 2017 Verordnung des BLV über Massnahmen zur Verhinderung der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest aus bestimmten Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom 18. Dezember 2017 Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Mehr

Zur Bekämpfung der Klassischen Schweinepest. Rolf Krieger

Zur Bekämpfung der Klassischen Schweinepest. Rolf Krieger Standbild Zur Bekämpfung der Klassischen Schweinepest Rolf Krieger ZDS-Fachtagung am 11. Dezember 2006 in Kassel Vor Nach der Seuche Vor der Seuche: Landwirtschaft Das Problembewusstsein (Awareness) für

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) Bundesrat Drucksache 504/10 13.08.10 Verordnung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz AV - Fz Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung)

Mehr

So schützen Sie sich vor Tierkrankheiten

So schützen Sie sich vor Tierkrankheiten Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Verordnungen 24. Jahrgang Potsdam, den 2. April 203 Nummer 3 Verordnung über abweichende Zuständigkeiten auf den Gebieten der Tierseuchenbekämpfung

Mehr

vom 10. April 2017 Zweck und Gegenstand disease) in die Schweiz verhindern.

vom 10. April 2017 Zweck und Gegenstand disease) in die Schweiz verhindern. Verordnung des BLV über Massnahmen zur Verhinderung der Einschleppung der Dermatitis nodularis (Lumpy skin disease) aus bestimmten Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom 10. April 2017 Das Bundesamt

Mehr

Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung und der Verordnung über die Jagdzeiten

Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung und der Verordnung über die Jagdzeiten Verordnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung und der Verordnung über die Jagdzeiten A. Problem und Ziel Artikel 1: Die Afrikanische

Mehr

Dritte Verordnung zur Änderung tierseuchenrechtlicher Verordnungen

Dritte Verordnung zur Änderung tierseuchenrechtlicher Verordnungen Bundesrat Drucksache 444/11 09.08.11 Verordnung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz AV Dritte Verordnung zur Änderung tierseuchenrechtlicher Verordnungen A. Problem

Mehr

Aujeszkysche Krankheit Status und Rechtsrahmen

Aujeszkysche Krankheit Status und Rechtsrahmen Tierseuchenrisiko Wildschwein Aujeszkysche Krankheit, Schweinepest, Brucellose und Co. Aujeszkysche Krankheit Status und Rechtsrahmen Dr. Andreas Tyrpe Status: Anzeigepflichtige Tierseuche (Deutschland,

Mehr

Neues aus der Rechtssetzung

Neues aus der Rechtssetzung Neues aus der Rechtssetzung und mangelhafte Umsetzung von älteren Verordnungen Fortbildungsveranstaltung des TBV Oberfranken 17.03.2010 Himmelkron Dr. Iris Fuchs Regierung von Oberfranken Novellierung

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2014 Ausgegeben am 7. November 2014 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2014 Ausgegeben am 7. November 2014 Teil II 1 von 4 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2014 Ausgegeben am 7. November 2014 Teil II 279. Verordnung: Rindertuberkuloseverordnungsnovelle 2014 279. Verordnung der Bundesministerin

Mehr

Neufassung der Bienenseuchen-Verordnung

Neufassung der Bienenseuchen-Verordnung Neufassung der vom 24. November 1995 (BGBl. I S. 1552), zuletzt geändert durch Verordnung vom 18. April 2000 ( BGBl. I S. 531 ) Abschnitt 1: Begriffsbestimmungen... 1 Abschnitt 2: Allgemeine Vorschriften...

Mehr

Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Niedersachsen

Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Niedersachsen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Niedersachsen Was kommt auf den Erzeuger und den Handel zu? Task-Force Veterinärwesen LAVES, Niedersachsen Afrikanische Schweinepest (ASP) Das Virus Ursprünglich

Mehr

Neuerungen im Entwurf der Verordnung zum Schutz gegen die Maul- und Klauenseuche (MKS-VO) vom

Neuerungen im Entwurf der Verordnung zum Schutz gegen die Maul- und Klauenseuche (MKS-VO) vom Neuerungen im Entwurf der Verordnung zum Schutz gegen die Maul- und Klauenseuche (MKS-VO) vom 13. 06. 2003 Änderung der Definition des Seuchenausbruchs (1) Seuchenausbruch, wenn: 1. bei einem Tier, einem

Mehr

Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung)

Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung) Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus (BVDV-Verordnung) BVDVV Ausfertigungsdatum: 11.12.2008 Vollzitat: "BVDV-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung und der Verordnung über die Jagdzeiten

Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung und der Verordnung über die Jagdzeiten 226 Besgesetzblatt Jahrgang 2018 Teil I Nr. 8, ausgegeben zu Bonn am 13. März 2018 Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung der Verordnung über die Jagdzeiten Vom 7. März 2018 Das Besministerium

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung) BrucelloseV Ausfertigungsdatum: 26.06.1972 Vollzitat: "Brucellose-Verordnung in der Fassung der

Mehr

Informationen zur Aviären Influenza: H5N8

Informationen zur Aviären Influenza: H5N8 Informationen zur Aviären Influenza: H5N8 Dr. Antonie Neubauer-Juric 14.11.2016 Influenza A H5N8 aktuelles Krankheitsbild? (Hohe) Mortalität bei Wildvögeln: Über hundert tote Wasservögel an Seen rund um

Mehr

in es Beständen - Ausnahme - die negatives oder Anforderungen C Nummer

in es Beständen - Ausnahme - die negatives oder Anforderungen C Nummer Informationenn für Rinderhalter - Abschluss BHV1 Sanierung in 2015 BHV1-Schutzverordnung Baden-Württemberg - ergänzende Regelungen: Impfverbot ab 28. Februar 2015: Die Impfung von Rindern gegen die BHV1-Infektion

Mehr

Hinweise zur Vorgehensweise und den Zuständigkeiten bei der Beseitigung und Entsorgung von Wildkadavern

Hinweise zur Vorgehensweise und den Zuständigkeiten bei der Beseitigung und Entsorgung von Wildkadavern Seite 1 von 5 Leitfaden LF 124 Hinweise zur Vorgehensweise und den Zuständigkeiten bei der Beseitigung und Entsorgung von Wildkadavern Wildtiere sind nicht von Menschen gehaltene Tiere. Der Begriff Wildtiere

Mehr

Aktuelle und zukünftige Anforderungen an die Tierseuchendiagnostik in den Untersuchungsämtern

Aktuelle und zukünftige Anforderungen an die Tierseuchendiagnostik in den Untersuchungsämtern Martin Beer, Sandra Blome, Bernd Haas, Timm Harder, Bernd Hoffmann, Thomas Mettenleiter Aktuelle und zukünftige Anforderungen an die Tierseuchendiagnostik in den Untersuchungsämtern O.I.E. and National

Mehr

Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung

Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung Verordnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Entwurf Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Verordnung A. Problem und Ziel Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine Viruserkrankung,

Mehr

Task Force Tierseuchen. Afrikanische Schweinepest (ASP)

Task Force Tierseuchen. Afrikanische Schweinepest (ASP) Task Force Tierseuchen Afrikanische Schweinepest (ASP) 1.Informationen zur Erkrankung 2.Aktuelle Lage 3.Rechtsvorschriften 4.Was erwartet uns im Fall des Ausbruchs beim Schwarzwild? 2 ASP Informationen

Mehr

(Text von Bedeutung für den EWR) (2005/779/EG) (ABl. L 293 vom , S. 28)

(Text von Bedeutung für den EWR) (2005/779/EG) (ABl. L 293 vom , S. 28) 02005D0779 DE 19.10.2017 005.001 1 Dieser Text dient lediglich zu Informationszwecken und hat keine Rechtswirkung. Die EU-Organe übernehmen keine Haftung für seinen Inhalt. Verbindliche Fassungen der betreffenden

Mehr

9. Februar 2017 Nr. 6 Sächsisches Amtsblatt

9. Februar 2017 Nr. 6 Sächsisches Amtsblatt Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Dritten Änderung der Leistungssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Mehr

Ausführungshinweise zur Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes. Vom 14. April 2010

Ausführungshinweise zur Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes. Vom 14. April 2010 Ausführungshinweise zur Verordnung zum Schutz gegen die Tuberkulose des Rindes Vom 14. April 2010 Nach Abstimmung mit den für das Veterinärwesen zuständigen obersten Landesbehörden werden zur Ausführung

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Psittakose und Ornithose (Psittakose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Psittakose und Ornithose (Psittakose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Psittakose und Ornithose (Psittakose-Verordnung) - aufgehoben durch - Verordnung zur Aufhebung der Psittakose-Verordnung sowie zur Änderung der Geflügelpest- Verordnung

Mehr

Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest Afrikanische Schweinepest Erste Informationsveranstaltung Referent: Dr. Joachim Wiedner Aktuelle Situation Folgen eines ASP-Nachweises Bisherige vorbereitende Maßnahmen des LK Verschiedenes 2 Quelle: BMEL

Mehr

Tierseuchenrechtliche Anordnung des Landesuntersuchungsamtes zum Schutz gegen die Schweinepest vom 13. Juni 2012 (Az.

Tierseuchenrechtliche Anordnung des Landesuntersuchungsamtes zum Schutz gegen die Schweinepest vom 13. Juni 2012 (Az. Tierseuchenrechtliche Anordnung des Landesuntersuchungsamtes zum Schutz gegen die Schweinepest vom 13. Juni 2012 (Az.: 23 174-10-2) Nach Abstimmung mit dem ständigen Ausschuss für die Lebensmittelkette

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Salmonellose der Rinder (Rinder-Salmonellose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Salmonellose der Rinder (Rinder-Salmonellose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Salmonellose der Rinder (Rinder-Salmonellose-Verordnung) RindSalmV Ausfertigungsdatum: 06.01.1972 Vollzitat: "Rinder-Salmonellose-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Maßnahmen bei Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest

Maßnahmen bei Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest Amt der Steiermärkischen Landesregierung FA Gesundheit und Pflegemanagement Maßnahmen bei Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest P. Wagner Graz, 30. Jänner 2018 Afrikanische Schweinepest Anzeigepflichtige

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der Geflügelpest-Verordnung

Bekanntmachung der Neufassung der Geflügelpest-Verordnung 3538 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2005 Teil I Nr. 74, ausgegeben zu Bonn am 23. Dezember 2005 Bekanntmachung der Neufassung der Geflügelpest-Verordnung Vom 20. Dezember 2005 Auf Grund des Artikels 17 der

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der Bienenseuchen-Verordnung

Bekanntmachung der Neufassung der Bienenseuchen-Verordnung 2738 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2004 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 9. November 2004 Bekanntmachung der Neufassung der Bienenseuchen-Verordnung Vom 3. November 2004 Auf Grund des Artikels 9 der Zweiten

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung des Landkreises Bernkastel-Wittlich zum Schutz vor der Klassischen Geflügelpest vom 12.05.2006 Auf Grund des 2 des Tierseuchengesetzes (TierSG)

Mehr

Informationen für Landwirte und Schweinehalter

Informationen für Landwirte und Schweinehalter Niedersächsisches Früherkennungs- und Monitoring- Programm für Klassische Schweinepest (KSP) und Afrikanische Schweinepest (ASP) 1 Informationen für Landwirte und Schweinehalter Einleitung Effektive Früherkennungs-

Mehr

Stoffsammlung zum Thema EIA inklusive Links und Quellenangaben: Beschreibung: Die Infektiöse Anämie der Einhufer, auch bezeichnet als Equine

Stoffsammlung zum Thema EIA inklusive Links und Quellenangaben: Beschreibung: Die Infektiöse Anämie der Einhufer, auch bezeichnet als Equine Stoffsammlung zum Thema EIA inklusive Links und Quellenangaben: Beschreibung: Die Infektiöse Anämie der Einhufer, auch bezeichnet als Equine infektiöse Anämie (EIA), ist eine systemische Viruserkrankung

Mehr

Bienenseuchen-Verordnung

Bienenseuchen-Verordnung Bienenseuchen-Verordnung in der Fassung vom 3. November 2004 (BGBl. I S. 2738) geändert durch Artikel 10 der Verordnung vom 20. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3499, 3507) Inhaltsverzeichnis I. Begriffsbestimmungen...

Mehr

Bienenseuchen-Verordnung

Bienenseuchen-Verordnung Bienenseuchen-Verordnung Änderung vom 09. November 2004 (Bundesgesetzblatt Jahrgang 2004 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 9. November 2004, S. 2739) I. Begriffsbestimmungen 1 (1) Bienenvolk im Sinne

Mehr

Niedersächsisches Früherkennungs- und Monitoring-Programm für Klassische Schweinepest (KSP) und Afrikanische Schweinepest (ASP)

Niedersächsisches Früherkennungs- und Monitoring-Programm für Klassische Schweinepest (KSP) und Afrikanische Schweinepest (ASP) Niedersächsisches Früherkennungs- und Monitoring-Programm für Klassische Schweinepest (KSP) und Afrikanische Schweinepest (ASP) Informationen für Tierärzte Einleitung Merkblatt Effektive Früherkennungs-

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest und die Newcastle- Krankheit (Geflügelpest-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest und die Newcastle- Krankheit (Geflügelpest-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest und die Newcastle- Krankheit (Geflügelpest-Verordnung) Vom 03. November 2004, Bundesgesetzblatt 2004 Teil I Nr. 57, S. 2748 vom 9. November 2004, geändert am

Mehr

Informationen für Rinderhalter Abschluss BHV1 Sanierung in 2015

Informationen für Rinderhalter Abschluss BHV1 Sanierung in 2015 Informationen für Rinderhalter Abschluss BHV1 Sanierung in 2015 Veterinäramt BHV1-Schutzverordnung Baden-Württemberg - ergänzende Regelungen Impfverbot ab 28. Februar 2015: Die Impfung von Rindern gegen

Mehr

Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs von ASP bei Wildschweinen

Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs von ASP bei Wildschweinen Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs von ASP bei Wildschweinen Franz J. Conraths, Klaus Depner, Carolina Probst, Carola Sauter-Louis, Martin Beer, Thomas Mettenleiter, Sandra Blome Friedrich-Loeffler-Institut,

Mehr

Afrikanische Schweinepest beim Schwarzwild

Afrikanische Schweinepest beim Schwarzwild Afrikanische Schweinepest beim Schwarzwild Erfurt, Forum Wald, Wild und Menschen in Thüringen, 21. März 2014 Dr. Monika Bedrich, TMSFG Afrikanische Schweinepest (ASP) Gliederung Ätiologie Klinik Verbreitung

Mehr

Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Schutzverordnung. Vom 25. April 2006 (ebanz AT V1)

Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Schutzverordnung. Vom 25. April 2006 (ebanz AT V1) 1 Dritte Verordnung zur Änderung der Schweinepest-Schutzverordnung Vom 25. April 2006 (ebanz AT25 2006 V1) Auf Grund des 7 Abs. 1 Satz 1 und 2 Nr. 1 Buchstabe a, b und d in Verbindung mit Abs. 2 sowie

Mehr

Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest Afrikanische Schweinepest Bleiben Sie aufmerksam Quelle: LAV Quelle: FLI Blome Quelle: FLI Blome Quelle. Pixabay 1 Erreger Afrikanisches Schweinepestvirus Familie Asfarviridae (Doppelstrang DNA Virus,

Mehr

Bundesgesetzblatt. Tag Inhalt Seite Neufassung der Geflügelpest-Verordnung FNA:

Bundesgesetzblatt. Tag Inhalt Seite Neufassung der Geflügelpest-Verordnung FNA: Bundesgesetzblatt 929 Teil I G 5702 2001 Ausgegeben zu Bonn am 28. Mai 2001 Nr. 24 Tag Inhalt Seite 16. 5. 2001 Neufassung der Geflügelpest-Verordnung....................................................

Mehr

- Afrikanische Schweinepest (ASP) - Aktuelles Seuchengeschehen Schutzmaßnahmen Bekämpfungsmaßnahmen

- Afrikanische Schweinepest (ASP) - Aktuelles Seuchengeschehen Schutzmaßnahmen Bekämpfungsmaßnahmen - Afrikanische Schweinepest (ASP) - Aktuelles Seuchengeschehen Schutzmaßnahmen Bekämpfungsmaßnahmen Informationsveranstaltung des Bayerischen Bauernverbandes am 24. Juli 2017 in Deggendorf ASP_Info_BBV_DEG

Mehr

ASP-Monitoring Wildschwein: Durchführung und bisherige Ergebnisse

ASP-Monitoring Wildschwein: Durchführung und bisherige Ergebnisse ASP-Monitoring Wildschwein: Durchführung und bisherige Ergebnisse Dr. Antonie Neubauer-Juric 24.03.2018 Das LGL ist die zentrale Fachbehörde Bayerns für Lebensmittelsicherheit Gesundheit Tiergesundheit

Mehr

Landkreis Rotenburg (Wümme) Afrikanische Schweinepest in Europa was erwartet uns?

Landkreis Rotenburg (Wümme) Afrikanische Schweinepest in Europa was erwartet uns? Afrikanische Schweinepest in Europa was erwartet uns? Was ist die ASP, wo kommt sie vor? ASP (Afrikanische Schweinepest) ist eine Viruserkrankung. Nur Schweine sind für ASP empfänglich. 1921: Erstbeschreibung

Mehr

Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung)

Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung) Verordnung zum Schutz gegen die Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen (Brucellose-Verordnung) BrucelloseV Ausfertigungsdatum: 26.06.1972 Vollzitat: "Brucellose-Verordnung in der Fassung der

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung der MKS-Verordnung

Bekanntmachung der Neufassung der MKS-Verordnung 2666 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 51, ausgegeben zu Bonn am 26. Juli 2017 Bekanntmachung der Neufassung der MKS-Verordnung Vom 18. Juli 2017 Auf Grund des Artikels 2 der Verordnung vom 18.

Mehr