Velkommen, welkom, moin moin und dufte, dat ihr da seid!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Velkommen, welkom, moin moin und dufte, dat ihr da seid!"

Transkript

1 Mirower Zeitung , MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für Mirow und Beilagen seit 1872 lt. gültiger Preisliste Nr Mirow, Sonnabend den 28. März /20. Jahrgang nagt die Buchhaltung, das Internet und den Ferienhof, während ihr Bruder Chef des Sägewerkes ist und mit seinen Lieben von Lübeck herkommend endlich nicht mehr ausliegen muss. Für uns ein neues Gesicht bei der Kaffeerunde war zunächst Johanna de Vos. Die studierte Konservatorin aus Zeeland bei Antwerpen ist mit ihrem Mann Jacob (der ursprünglich aus Mecklenburg stammt!) und Tochter hier und arbeitet mit Holz in ihrer Handmade Design 4 junge Familien finden hier ihre neue Firma. Ich mache schöne Bretter, sagt sie mit geliebheimat tem Akzent und meint die Wie viele von uns bedauern hohe Schule Holz zu gestales, dass die Kinder fern von ten! Und ich würde hier ihrem Zuhause, fern der gerne einen Kunstmarkt Heimat ihr Glück versuinitiieren, zur Freude der chen müssen. Ob Studium Einheimischen und Urlauoder Arbeit, immer so weit, ber. Das Konzept ist schon dass die wenigsten jedes fast fertig, freut sie sich. Wochenende hier sein könelisabeth Schmidt saß noch nen. Und es wird sich eimit am Tisch, auf dem sich gentlich auch in Zukunft neben Kaffee auch aber nicht ändern, dass insbenicht lange (!)- leckere Keksondere die großen Balse tummelten. Elisabeth ist lungsgebiete LebensZiel erst seit Weihnachten hier sein wird. und kann sich auf das richumso erstaunlicher nein tig schöne Mecklenburg glücklicher- die Tatsache, schon mal freuen, heißt es dass 4 Familien mit 12 und sie kommt mit Familie liebenswürdige Menschen aus Potsdam, aber zumeist ihren neuen Lebensmittelin Berlin lebend. Sie hat punkt in Krümmel. Gaarz Modedesign studiert und und Troja gefunden haben. betreibt mit der Künstlerin Den Anlass dafür glauben Lily Bergner ein Atelier in wir zum einen eindeutig im Berlin. Hier in Krümmel Forsthof Krümmel gefunnun entsteht ihre besondere den zu haben, der es wenischmuckart aus Beton. Sie ger initiiert hat, sondern der lesen richtig, aus Beton! einfach mit seiner loyalen Offenheit und Herzlichkeit ein Unglaublich ästhetisch, schön, im Innersten Bauhausüberzeugendes Lockmittel für freimütige Menschen ist. Philosophie, kommt es entzückend und edel daher. In Und da ist dann zum anderen die Forstwirtschaft, die Paris und Portugal hat sie Verträge mit Geschäften und einigen Familienmitgliedern Brot und Lohn sichert. das ursprünglich als experimentelle Alternative GedachUnsere Einladung zum Kaffee bekamen wir von Elise te ist gefragt! von Maltzahn und ihrem Bruder Lüdeke von Maltzahn. Wenn dort ein Tag der offenen Tür geplant wird: Wir Sie kommt mit Familie aus Kopenhagen hierher und maberichten!!! JMP Foto Petras: v.l. Johanna de Vos, Elise von Velkommen, welkom, moin moin und dufte, dat ihr da seid! Maltzahn, Elisabeth Schmidt

2 Mirower Zeitung MZ Seite 2 Kirchennachrichten Katholische Kirchengemeinde Mirow Sonnabend, den Vorabendmesse Dienstag, d Kreuzweg Donnerstag, d Agapemahl (im Gemeindesaal, anschl. Ölbergstunde) Karfreitag, d Karliturgie Ostersonntag, d Hl. Messe Ostermontag, d Wortgottesfeier Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Mirow Zu den Gottesdiensten und Zusammenkünften in der kommenden Woche laden wir herzlich ein: Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst Dienstbereich Mirow-Wesenberg-Rechlin Notfall Sprechstunde: Bei Dr. Lange (Mirow) am Sonntag von 10:00-12:00. DRK - Rettungsdienst 112 Für dringende Notfälle, Hilfsfrist 10 Minuten. Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst: Am Sonnabend und Sonntag jeweils von 9 bis 11 : ZA D. Utesch (Ntz.) Tel.: Samstag, 28. März Gottesdienst im Seniorenzentrum Mirow Sonntag, 29. März Gottesdienst, Pfarrhaus Mirow Montag, 30. März Chorprobe im Pfarrhaus Donnerstag, 2. April Gottesdienst mit Abendmahl im Pfarrhaus Karfreitag, 3. April Gottesdienst im Pfarrhaus Mirow mit Chor Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche Zirtow Gottesdienst mit Abendmahl, Kirche Leussow Ostersamstag, 4. April Gottesdienst im Seniorenheim Mirow Ostersonntag, 5. April Festgottesdienst in der Johanniterkirche Mirow Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Schwarz 2. April Gründonnerstag Tischabendmahl im Backhaus Lärz 3. April Karfreitag Kapelle Buschhof Gottesdienst mit Abendmahl Kirche Schwarz Gottesdienst mit Abendmahl Kirche Krümmel Gottesdienst mit Abendmahl 5. April Ostersonntag Ostergottesdienst in der Kirche Lärz Ostergottesdienst in der Kirche Schwarz 6. April Ostermontag Ostergottesdienst in der Kirche Diemitz Ostergottesdienst in der Kirche Krümmel Pastor Wilhelm Lömpcke Apotheken Notdienst Markt-Apotheke Wesenberg / Schloß-Apotheke Mirow 6.4. / Sonnen-Apotheke Mirow Notdienst: Werktags von Samstags von Sonn- und Feiertage von und Der Apothekennotdienst in Neustrelitz erfolgt Fasanerie-Apotheke Magnolien-Apotheke Husaren-Apotheke Apotheke am Markt Apotheke im Technikum Fasanerie-Apotheke Apotheke an Krankenhaus Semmelweis-Apotheke Kiefernheide-Apotheke Öffnungszeiten der Neustrelitzer Tafel Außenstelle Mirow Mittwochs von 13 bis im Gebäude auf dem Sportplatz im Leussower Weg

3 Mirower Zeitung MZ Seite 3 Kleinseenbahn optimiert Fahrplan für den Sommertourismus Verschiebung des Abfahrzeiten um eine Stunde nach hinten Wir haben die Fahrzeiten um jeweils einen Stunde nach hinten verschoben und uns damit ganz bewusst an den Nachfragen des Sommertourismus orientiert., informiert Karsten Attula, Leiter Schienenpersonennahverkehr beim HANS. Wir starten somit vormittags um 9.19 in Mirow eine Stunde später als im Winterfahrplan. Der letzte Zug fährt erst um in Neustrelitz in Richtung Mirow wieder ab. Mit der Verschiebung werden in Neustrelitz nicht nur Anschlüsse von und nach Stralsund und Berlin sondern auch Waren-Rostock erreicht. Der Fahrplan bleibt leicht merkbar: Für Mirower z.b. nun immer 14 Minuten nach der ungeraden Stunde. so Attula weiter. Die veränderten Fahrzeiten gehen auf die erhöhten Nachfragen aus dem vergangenen Sommer zurück, in dem Touristen auch gerne abends mit der Bahn mobiler sein wollten. Somit verkehrt der letzte Zug dieses Jahr eine Stunde später. Die neuen Fahrzeiten sind Empfehlung eines Gutachtens und wurden zwischen der HANSeatische Eisenbahn GmbH, dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, der MVVG, der Bürgerinitiative Pro Schiene und der Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH abgestimmt. Der neue Fahrplan ist auf der Webseite zu finden. Tel Qualität aus Ihrem Fleischerfachgeschäft Fleischerei Pape Imbiß- und Party-S ervice MIROW * Strelitzer Str. 26 Angebot der Woche vom bis Kasslerkamm 1kg 3,99 Schnitzel aus dem Schinken 1kg 5,49 Bauernsalami luftgetrocknet 100g 0,99 Geflügelsalat 100g 0,79

4 Mirower Zeitung MZ Seite 4 Kleinanzeigen Die Inselkrähe Vermiete 61m² - EG- 2-R.Whg. Kü, Bad, in Peetsch bei Mirow, Gasheizung zzgl. Kachelofen, 250 Euro KM, Garten und Tierhaltung o. Mehrpr. mögl., Tel.: Suche Garage zu kaufen, Tel.: Verkaufe Modellfugz. Cessna B:75cm,L:94cm, 70 und Alte Wanduhr, VHB, Tel.: o Abzugeben: echt Kamelhocker, 2 ant. Polsterstühle grün, 1 runden Couchtisch 70cm, 1 Bürostuhl m. Rollen + Schreibtisch, Zinnkrüge, Fahrräder, Gästebett gepolstert,tulpengläsersammlg., Bastelmaschinen, 2 Einzelbetten, Geschirr, Naturholzgartenmöbel, Tisch massiv Handarbeit 2m (2 Bänke, 5 Stühle) Tel.: Suche 2 alte Küchenstühle Abzugeben: Siemens-Kühlschrank, Standgerät, 130 Liter m. Gefrierfach, 60x60, 85 cm. hoch, guter Zustand, Schnäppchen f. 50 Euro. Vermiete altengerechte, barrierefreie 2-Zi-Whg. m. EBK, EG, 66,20m², Terrasse, renov. i. ruh. + anspr. Wohnpark, zentr. Gel. Tel.: Suche Reinigungskraft zur Saison f. priv. Ferienwohnungen, Tel.: 0162/ oder Verk. Tischkreissäge 80, Sa. Von 8-12, Tel.: Vermiete 3-R.-Whg., 65m², auf parkähnl. Direktem Wassergrundst., Bad m. Wanne+Du.,gr. Balk. mit Blick a. d. Mirower See, 390 KM+NK. Bei Bedarf Carp., Gartenn.+Bootsstellpl. Tel.: Verkaufe Kinderbett Tel.: Verk. Sommerreifen, R15 Michelin Tel.: Suche jemanden zur regelmäßigen Pflege meiner Blumen im Garten, Bez. N. VB, tel.: Verkaufe aus Gaststättenaufl. Kuchenbuffet, Edelstahl- Abzugshaube, Edelstahl-Abwaschtisch+Kombi-Bräter, tel.: Verk. Motorrad Honda, blau-metallic, CFB 1000 Bj.2007/05 PS 72kW/98PS HA 06/2015, 28,4Tkm, VB: 3,8T, Tel.: Suche funktionstüchtige Waschmaschine Tel.: Verk. Nähmasch VeritasKoffer,Polsterbett 1,4x2m, kl. Schrank, Kleiderschr. Mit Wäschef. Tel.: Verk. Betonmischer 125l, 220V,120 VHB + Gefr.-Truhe 150 Tel.: Verk. 4 Fordreifen (fiesta) 1 Reifen defekt. Tel.: Verk. Fahrräder Stk. 35, Yton-Steine VHB, Drehspieß f. Pute +Schwein 100, tel.: Suche Damenfahrrad + PKW-Anhänger Tel.: WER KANN HELFEN! Ehering verloren. Eingraviert Bitte unter Tel.: melden! Gelber Sack! Blaue Tonne! Am Mittwoch, den 1. April 2015, ist der Ort Mirow und am Sonnabend, den 4. April 2015 sind die Orte Diemitz, Fleeth, Peetsch und Starsow mit der Abfuhr des Gelben Sackes und der Blauen Tonne an der Reihe. Bitte beachten!!! urioses aus dem Inselalltag Alles Gute kommt von oben, lästerte Frieda, als ein Klecks vom Nachbar- Krähennest auf einem Auto landete. Die Hamburger Besitzer sahen diese Art der Auto- Dekoration für den Lack ihres fahrbaren Untersatzes als schädlich an und parkten ihr Auto lieber um. Ja, ja, Scheiß-Verwandtschaft, bemerkte Hulda nur lakonisch. Und etwas weniger Krach beim Nestbau und beim Brutgeschäft wäre auch gut. Guckt mal, die drei tollen Feger!, wies Emmi mit dem Flügel nach unten. Wo, gibt es hier etwa im Vorfrühling fesche Mädchen auf der Schlossinsel?, fragte irritiert unsere neugierige Frieda. Nee, seit es keine Schule mehr in der Nähe gibt, kannst du flotte junge Damen bestenfalls hier unten zum Inselfest oder zu anderen Veranstaltungen sehen, warf Hulda ein. Emmi meint die drei fleißigen Menschen da unten. Na, die fegen doch gar nicht, die haben Harken, recht große sogar. Damit harken sie Laub, Äste und anderen Müll zusammen. Zwei große Container waren im Nu gefüllt, stellte Hulda fest. Und auf der anderen Seite am Schloss ist der Frühjahrsputz ebenfalls voll im Gange. Die Schlossinsel ist bald sauber, die Urlaubersaison kann beginnen. Schließlich ist in einer Woche Ostern und somit der Saisonauftakt. Ein wenig hängt alles vom Wetter ab, ob und wieviele Urlauber unser Städtchen besuchen. Egal, wie das Wetter auch wird, kommenden Sonntag beginnt jedenfalls die Sommerzeit! Wenn sie nachweislich auch keinen Nutzen, stattdessen viel durcheinander bringt, müssen wir den Unsinn mitmachen, wies uns Frieda darauf hin. Und Emmi, komm bloß nicht wieder eine Stunde zu spät zum Kaffeeklatsch, weil du die nicht vorgestellt hast!, warnte sie unsere liebe Mitkrähe. Also, spätestens wenn die englische Königin Mirow besucht, geht meine richtig. Der Mirower und der Neustrelitzer Bürgermeister haben tatsächlich die Queen eingeladen. Ich wäre so happy, wenn Ihre Königliche Hoheit und Prinz Philipp die Schlossinsel besuchen, freute sich Emmi. Ja, und uns Krähen verjagen sie vorher noch von der Insel. Stellt euch vor, was das für Ärger gibt, wenn so ein Krähenklecks auf den rosa Hut der Queen fällt!. Mit den Griechen haben wir uns so halbwegs vertragen, dann steht ein großer Eklat mit Großbritannien ins Haus. Bloß das nicht, meinte Frieda nachdenklich. Hulda beruhigte die beiden. Die englische Königin kommt sowieso nicht nach Mirow, unsere Sorgen sind unbegründet. Und selbst wenn, Raben stehen unter dem Schutz des Königshauses. Gibt es keine Raben mehr im Tower, soll das das Ende der Monarchie bedeuten. Und es wäre schade, wenn der kleine George nicht eines Tages König werden sollte. Aber das erleben wir alten Krähen sowieso nicht mehr. Allen ein schönes Wochenende wünscht die Inselkrähe

5 Mirower Zeitung MZ Seite 5 Bruno Kling baut ein Geflügelmuseum Peu à peu geht es Rheinsberger Straße Ecke Bahnhofstraße voran. Stück für Stück wird es vorangehen und nun endlich ist auch unsere Neugier befriedigt, die jedes Mal, wenn wir dort vorbeifahren, aufs Neue fragt: Was macht der gute Mann aus dem Haus??? Früher war ja sogar mal ne Bank drinnen! Die Raiffeisenbank und die BHG hatte hier auch ihr Domizil. Wissen Sie, auf der Couch sitzen und ins Fernsehen glotzen ist nichts für mich!, sagt der gelernte Maurer Bruno Kling. Und so beschäftigt er sich neben viel Arbeit auf seinem Gehöft in der Töpferstraße hier, wenn es das Wetter zulässt. Seit Monaten ist zunächst der Taubenschlag verkleidet und nun schon recht fortgeschritten die Nordseite des zukünftigen Geflügelmuseums. Dafür hat er schon über lange Zeit die verschiedensten Utensilien gesammelt. Bilder, Pokale, Fachliteratur, Modelle unendlich viel, das irgendwann einen Ehrenplatz in den großen Ausstellungsräumen finden wird. Erst dachte ich, dass es mir jemand vor der Nase weggekauft hat, so Bruno Kling verschmitzt, aber im 2.Anlauf habe ich es dann bekommen. Viel Freude und Kraft für Deinen Bau und immer wenn Du auf dem Gerüst stehst gutes Wetter! JMP Fotos:Petras Wir suchen nach Betreiberwechsel kurzfristig für ein Restaurant in Granzow Kellner, Köche und Beiköche in Vollzeit und / oder Teilzeit sowie Aushilfen. Wir bieten ein gutes Arbeitsklima, gute Bezahlung und Fahrkostenzuschuß. Bewerbungen unter oder an Seit 1961 bin ich hier in Mirow auch im Verein und züchte die Danziger Hochflieger, so stolz der Geflügelexperte und wir konnten wunderschöne Exemplare seiner Zucht bewundern. Ich bin auf der Suche nach Exponaten für das Museum viel unterwegs. Gerade auf Flohmärkten habe ich wunderschöne Sachen zur Geflügelzucht ergattern können, so Bruno Kling, und auch entsprechende Möbel für die Präsentation gefunden. Innen ist noch einiges zu tun, aber Bruno Kling ist schon mal froh, dass alle Fenster der oberen Etagen durch die Firma Kubasch erneuert wurden und wichtige Vorbereitungen innen, wie Wände herausnehmen und Decken verkleiden, schon getan sind. VERKAUF: Verkaufen Dachbodenflächen: 44m²/55m²/59m² oder 106,56m² in Mirow, August-Bebel-Str. Die Dächer wurden energetisch saniert! Energieverbrauchskennwert: (147,7-165,8kWh(m²a) vor Sanierung) Energieträger: Fernwärme/Gas / Baujahr:1940 Kaufpreis pro m² 320,00 / Tel.: /22184

6 Mirower Zeitung MZ Seite 6 Mittwoch, d Wir wandern zur Kunstgalerie am Schloss und entdecken eine Kunstoase von Mirow (Bitte anmelden!) Donnerstag, d :30 Bowlen in Peetsch Montag, d Treff zum Töpfern, Basteln und kreativen Gestalten, Karten-, Computer- u.a. Spielen und zum Unterhalten Dienstag, d Spielnachmittag Mittwoch, d Tanzen im Sitzen und lustiges Gedächtnistraining Donnerstag, d Computern für und mit Senioren Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen erholsame Osterfeiertage und einen beschwingten Start in den Frühling! Norgard Wodarz, Familienzentrum Mirow e.v. Tel.: / oder Veranstaltungen und Angebote für Senioren und alle ab 50 im Familienzentrum - Monat März/April 2015 Montag, d Treff zum Töpfern, Basteln und kreativen Gestalten, Karten-, Computer- u.a. Spielen und zum Unterhalten Dienstag, d Spielnachmittag Lassen Sie sich überraschen, ich freue mich auf Sie. Mittwoch, d Wir suchen Ostereier! Gemütlicher Osternachmittag (Bitte anmelden!) Achtung! Achtung! In der Zeit vom finden keine Veranstaltungen statt. Montag, d Treff zum Töpfern, Basteln und kreativen Gestalten, Karten-, Computeru.a. Spielen und zum Unterhalten Dienstag, d Spielnachmittag Mittwoch, d Wir freuen uns auf den Frühling: Singen und Hören von Frühlingsliedern, Gedichten und Geschichten in gemütlicher Kaffeerunde Donnerstag, d Seniorenvormittag mit leckerem Frühstück (Bitte anmelden!) Montag, d Treff zum Töpfern, Basteln und kreativen Gestalten, Karten-, Computer- u.a. Spielen und zum Unterhalten Dienstag, d Spielnachmittag

7 Mirower Zeitung MZ Seite 7 Landgasthof Waldhaus am Ferienpark Granzow Seeschwalbenstr Mirow OT Granzow Genießen Sie unsere Ostermenüs für Groß & Klein in gemütlicher Atmosphäre. Ein Geschmackserlebnis, das Ihre Sinne neu berührt. Wir sind für Sie da, vom 03. bis 05.April 2015 von und Gerne mit Reservierung, Tel /20276! Wir freuen uns auf Sie! Fröhliche Ostern! Angrillen!!! in Kelmi s Brutzel- Hütte mit kleinem Osterfeuer Sonnabend, d. 04.April ab Mit deftigem Essen: -Schwein vom Spieß -gebackene Haxen Für reichlich Osterwasser ist gesorgt!!! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!!! Inh. Dirk Kelm, Lärzer Straße 9 A, Mirow Tel.: oder Heut ab 9.00! Frühjahresputz rund um die Kirche Die Vereinigung Kirchturm Mirow e.v. hat für den 28. März 2015 einen Frühjahresputz in Vorbereitung auf die Saison 2015 im Kirchturm geplant. Die Reinigungs- und Aufräumarbeiten im Kirchturm sind ab 09:30 bis 12:30 geplant. Zum Abschluss wird für das leibliche Wohl mit einer deftigen Suppe gesorgt. Nach den Wintermonaten soll der Erlebniskirchturm mit dem Johannitermuseum, der Bücherbasar und Aussichtsplattform auf den Sommerbetrieb vorbereitet werden. Es werden fleißige Helfer gesucht, die Lust und Zeit haben die Spuren des Winters zu beseitigen. Wer hat kann Arbeitsgeräte mitbringen. Schau auf U. Pape i.a. des Vorstands Für Musiker und die, die es werden wollen!!! Aufgepasst! Du bist im Alter zwischen Jahren, interessierst dich für Musik und wolltest schon immer mal Schlagzeug, E- Gitarre oder Bass spielen? Dann bist du recht herzlich am Donnerstag, den in den Jugendclub des Familienzentrum Mirow e.v. eingeladen. An diesem Tag soll dir die Möglichkeit geboten werden, sich an unterschiedlichsten Instrumenten auszuprobieren und Spaß an der Musik mit anderen Jugendlichen zu finden. Ab kannst du dich bei uns einfinden und bis an den genannten Instrumenten austoben. Natürlich kannst du auch dein eigenes Instrument mitbringen und deine Künste präsentieren. Falls du Fragen hast, kannst du jederzeit vorbeischauen. Wir freuen uns auf dich! Der Jugendclub des Familienzentrum Mirow Was war das für ein schöner Tag, der 85.Geburtstag für den ich mich, Ruth Gottschald von ganzem Herzen bedanken möchte! Allen voran bei meiner Familie! Es war mir ein Bedürfnis, dass auch die lieben Verwandten und lieben Bekannten von nah und fern kamen und dabei waren. Bewundernswert, wie uns das Team vom EX mit einem tollen, exquisiten Buffet verwöhnte und dann mein geliebter Gemischter Chor Schwarz mit seinem Chorleiter und Solisten(!) Hans-Peter Karl. Es waren unvergessliche Stunden für mich für alle, die wir nie vergessen werden! Mirow, im März 2015

8 Mirower Zeitung MZ Seite 8 Öffentliche Bekanntmachung Zur Sitzung der Stadtvertretung Mirow am Dienstag, , um 19:00, im Sitzungssaal, R.-Breitscheid-Straße 24 in Mirow Tagesordnung: ÖFFENTLICH TOP 1 Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Mirow TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, Anwesenheit der Stadtvertreter und Beschlussfähigkeit TOP 3 Bericht des Bürgermeisters TOP 4 Einwohnerfragestunde TOP 5 Änderungsanträge zur Tagesordnung TOP 6 Beschluss zum Rederecht für Sachverständige, falls anwesend TOP 7 Billigung der Sitzungsniederschrift vom TOP 8 Beschlussvorlagen TOP 8.1 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 01/ "Biogasanlage Mirow" 1. Änderung Abwägungsbeschluss TOP 8.2 Satzung zum Schutz von Gehölzen und Grünflächen in der Stadt Mirow (Baumschutzsatzung) TOP 8.3 Ernennung des Ortswehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Blankenförde zum Ehrenbeamten TOP 8.4 Neubau Garage NICHTÖFFENTLICH TOP 9 Beschlussvorlagen TOP 9.1 Kaufantrag Gemarkung Mirow Flur 20 Flurstück 27 - Teilfläche TOP 9.2 Neubau Feuerwehrgerätehaus in Qualzow - Vergabe Lieferleistungen (Los 12 - Möblierung) TOP 9.3 Neubau der Badestege in Mirow TOP 9.4 Gehweg Retzower Straße - hier: Vergabe Entwurfsvermessung Der Bürgermeister Wichtige Mitteilung unserer Freiwilligen Feuerwehr!!! Das Mirower Osterfeuer ist am Mirower Bilderrätsel Wo versteckt sich diese Schönheit? Die Antwort per u.g. Mail, Fax oder schriftl. bis zum 4.April in der Redaktion abgeben. Zu gewinnen gibt es einen Büchergutschein in Höhe von 10 Euro von Ihrer Heimatzeitung! Gewinner des letzten Rätsels: H-J. Hardow HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Lösung: Ilsenberg 1 früher Mühlenberg Es gab in Mirow einmal zwei Windmühlen, die eine stand wenn man den Fleether Weg über die Bahnschienen fuhr rechter Hand und die andere wenn man von Mirowdorf nach Starsow unterwegs war in der Starsower-Str. 1. Diese Mühle ist nicht nur auf dem veröffentlichten Foto (alte Postkarte) zu sehen sondern auch auf einer Postkarte als Panoramablick auf Mirow. Der Blick in die Töpferstraße zeigt z.b. auch die Flügel der Windmühle. Früher wohnte hier die Familie Borchert. Impressum: Vermiete 4-R.-Whg. OG, Strelitzer Str. 19a in Mirow, ca. 90m², Balkon und Carportplatz zu vermieten. Bei Interesse und Rückfragen: Tel.: Joachim, du kiekst ja so truurig!, seggt Heinz, stimmt dat viellicht nich, dat du gistern Vadder worden büst? Joachim schüttelt denn Kopp. Nee. Stimmen deiht blot, dat mien Frau Mudder worden is., Verlagsleitung: Jens-Michael Petras Mitglied im DPV - Deutscher Presse Verband Mirower Zeitungsverlag & Druckerei, Inh. Ilona Ritter Strelitzer Str. 34, Mirow und : / Funk: Bankverbindung: IBAN: DE Sparkasse Mecklenburg-Strelitz Für unverlangt eingesandte Manuskripte und angegebene Termine übernehmen wir keine Haftung.

Am Bahnhof Mirow tut sich was!

Am Bahnhof Mirow tut sich was! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen der Abend auf stehen aber der August acht aus ähnlich das Ausland allein aus sehen alle das Auto als das Bad alt backen an der Bahnhof andere bald ändern der Baum der Anfang beginnen an fangen bei an kommen

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 17. März /20. Jahrgang

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 17. März /20. Jahrgang Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

NDR geht in Wesenberger Unterricht Norddeutscher Rundfunk mit Aktion Hörspiel in der Schule in der 6.Klasse

NDR geht in Wesenberger Unterricht Norddeutscher Rundfunk mit Aktion Hörspiel in der Schule in der 6.Klasse Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1298 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für Mirow und Beilagen

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Eddie Arndt ist Teilnehmer der Endrunde

Eddie Arndt ist Teilnehmer der Endrunde Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1303 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für Mirow und Beilagen

Mehr

Das kleine Paradies in Roggentin!

Das kleine Paradies in Roggentin! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1297 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für Mirow und Beilagen

Mehr

Vom 6. bis 7. Mai jeweils 10 bis 18 Uhr

Vom 6. bis 7. Mai jeweils 10 bis 18 Uhr Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Ein Argentinier in Mirow! Landesposaunenwart MV unterstützt Posaunenchöre und

Ein Argentinier in Mirow! Landesposaunenwart MV unterstützt Posaunenchöre und Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1455 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Kinder. in unserer. Kreuzkirche

Kinder. in unserer. Kreuzkirche Kinder in unserer Kreuzkirche Unsere Angebote für Kinder Jesus spricht: "Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran; denn ihnen gehört das Reich Gottes. Markus 10,14 Im Sinne dieser Verheißung

Mehr

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest MOTIVE A1 Einstufungstest Teil 1 Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. Beispiel: 0 _c_ heißen Sie? Ich Otto Müller. a Was / heiße b Wie / heißen c Wie

Mehr

Line Dance im Mirower Familienzentrum

Line Dance im Mirower Familienzentrum Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1195 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

25 Jahre SV 1990 Mirow e.v.! Sportlicher Nachmittag am ab Uhr in der Turnhalle - Leussower Weg

25 Jahre SV 1990 Mirow e.v.! Sportlicher Nachmittag am ab Uhr in der Turnhalle - Leussower Weg 103.03.2005, MZ Seite 8 er Zeitung Heimatzeitung für und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1309 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Regionale Spracholympiade für die Grundschulen Mazedoniens 7. Klasse Skopje,

Regionale Spracholympiade für die Grundschulen Mazedoniens 7. Klasse Skopje, Regionale Spracholympiade für die Grundschulen Mazedoniens 7. Klasse Skopje, 05.05.2018 Aufgabe 1 Lies den folgenden Text und finde für jede Lücke die richtige Lösung. Hallo Jan, meine Eltern sind diese

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung. Nr Mirow, Sonnabend den 17. März /25.

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung. Nr Mirow, Sonnabend den 17. März /25. Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Neujahrsgruß des Bürgermeisters

Neujahrsgruß des Bürgermeisters Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung er Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1327 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Ein altes Sprichwort sagt: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber!

Ein altes Sprichwort sagt: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Jahre. Evangelisch-methodistische Kirche Schmitten-Brombach

Jahre. Evangelisch-methodistische Kirche Schmitten-Brombach 1864-2014 150 Jahre Evangelisch-methodistische Kirche Schmitten-Brombach Grußwort Programm Liebe Nachbarn, liebe Freunde, vor 150 Jahren nahm Ehepaar Müller aus der Brombacher Mühle zusammen mit einigen

Mehr

Wir sagen: Dankeschön!

Wir sagen: Dankeschön! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1506 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Unteres Schloss im Dornröschenschlaf! Also. die Glanzbroschüre ist schon sehr beeindruckend und die detaillierte Präsentation auf der

Unteres Schloss im Dornröschenschlaf! Also. die Glanzbroschüre ist schon sehr beeindruckend und die detaillierte Präsentation auf der Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1430 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen.

Mehr

Predigten. Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße Essen Internet :

Predigten. Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße Essen Internet : Thema: Kommen und genießen Bibeltext: Lukas 14, 16 24 Datum: Verfasser: 04.09.2005, Gottesdienst Pastor Lars Linder Impressum: Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße 32 45127 Essen Internet

Mehr

Monatsprogramm. April Mai zentrum plus / Oberbilk Kölner Str Düsseldorf. Monatsprogramm zentrum plus / Oberbilk

Monatsprogramm. April Mai zentrum plus / Oberbilk Kölner Str Düsseldorf. Monatsprogramm zentrum plus / Oberbilk Monatsprogramm zentrum plus / Oberbilk Kölner Str. 265 40227 Düsseldorf 0211 / 77 94 754 zp.oberbilk@caritas-duesseldorf.de April Mai 2017 1 zentrum plus Oberbilk Maigedicht Im wunderschönen Monat Mai,

Mehr

Diemitzer packen s wieder an! Treffpunkt zum Herbstputz heute um Uhr an der Kirche!

Diemitzer packen s wieder an! Treffpunkt zum Herbstputz heute um Uhr an der Kirche! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Lukas 15, Leichte Sprache. Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte

Lukas 15, Leichte Sprache. Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte Lukas 15,1-3.11-32 Leichte Sprache Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte Einmal erzählte Jesus eine Geschichte. Mit der Geschichte wollte Jesus sagen: Gott hat alle Menschen lieb. Auch die Menschen,

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

mit Freunden ausgehen? Wann gehst du abends mit Freunden aus? Wohin gehst du abends mit Freunden?

mit Freunden ausgehen? Wann gehst du abends mit Freunden aus? Wohin gehst du abends mit Freunden? Teil SPRECHEN - Teil 2 - Arena A2 Test 1 (S. 33) Aufgabenblatt A: Was machst du oft abends? Abendessen? Um wie viel Uhr isst du zu Abend? Was isst du zu Abend am liebsten? fernsehen, diskutieren? Was siehst

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Evangelische Salzertgemeinde Lörrach. zusammen leben - miteinander glauben. Unser Gemeindebrief. damit alle wissen, was bei uns läuft.

Evangelische Salzertgemeinde Lörrach. zusammen leben - miteinander glauben. Unser Gemeindebrief. damit alle wissen, was bei uns läuft. Evangelische Salzertgemeinde Lörrach zusammen leben - miteinander glauben Unser Gemeindebrief damit alle wissen, was bei uns läuft Herbst 2016 Liebe Gemeinde, nach der Sommerpause hat uns der Alltag wieder.

Mehr

Bunte Ostereier. Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken

Bunte Ostereier. Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken 28. Thema: Ostern 1 Bunte Ostereier Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken 2 Das Ei ist unter dem Kasten. Das Ei ist unter dem Tisch. Das Ei ist unter dem Sessel.

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Lebendiges Mirow durch Schlüsselübergabe und Kinder mit Lampions!

Lebendiges Mirow durch Schlüsselübergabe und Kinder mit Lampions! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1489 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 18. November /25. Jahrgang Kurtaxe oder Fremdenverkehrsabgabe?

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 18. November /25. Jahrgang Kurtaxe oder Fremdenverkehrsabgabe? er Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für und Beilagen

Mehr

Für alle Gemeinden. S T. J O S E F Tel.: 02368/ , Fax: 02368/

Für alle Gemeinden. S T. J O S E F Tel.: 02368/ , Fax: 02368/ Für alle Gemeinden Pfarrmitteilungen 30. Dezember 2018 Pfarrei St. Josef Otto-Hue-Str. 1; 45739 Oer-Erkenschwick Tel.: 02368/8920560 ; Fax:02368/892056101 Email: stjosef-oererkenschwick@bistum-muenster.de

Mehr

Offenes Komm-Center Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr 20:00 Uhr

Offenes Komm-Center Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr 20:00 Uhr Lindlar e.v. 51789 Lindlar, Kamper Straße 13 a, Tel.: 02266 / 9019440 komm-center@lebenshilfe-lindlar.de --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 23. Juni /20. Jahrgang

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Nr Mirow, Sonnabend den 23. Juni /20. Jahrgang Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit Montags um Uhr in der Kapelle (Eingang durch die Sakristei).

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit Montags um Uhr in der Kapelle (Eingang durch die Sakristei). Für alle Gemeinden Pfarrmitteilungen 25. Februar 2018 Pfarrei St. Josef Otto-Hue-Str. 1; 45739 Oer-Erkenschwick Tel.: 02368/8920560 ; Fax:02368/892056101 Email: stjosef-oererkenschwick@bistum-muenster.de

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2002 2010 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE JUNI 2014

Mehr

1 Ich bin Anna. Anna Oh, hallo! Ist Max da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber.

1 Ich bin Anna. Anna Oh, hallo! Ist Max da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber. Kapitel 1 1 Ich bin. Oh, hallo! Ist da? Nachbarin Nein, da sind Sie hier falsch. Herr Grossmann wohnt gegenüber. Was suchst du? Die Wohnung von. Ich bin. Ah, du bist neu hier. Ich bin. Komm rein! Hallo!?,

Mehr

Enrico Baukus beim. 42. Berlin-Marathon Start! Teilnahme am 29. September durch Losverfahren. Strandhotel & Restaurant Mirow!

Enrico Baukus beim. 42. Berlin-Marathon Start! Teilnahme am 29. September durch Losverfahren. Strandhotel & Restaurant Mirow! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Besuch im GOP. Bilder: Picto Selector

Besuch im GOP. Bilder: Picto Selector Besuch im GOP Am 25. November 2018 waren die Bewohner und die Mit arbeiter der Wohn stätten der Lebenshilfe aus der Hohen Straße, der Von-Alten-Allee und die Weber häuser im GOP. Wir sahen die Varieté

Mehr

Winterlicher Frühling treibt imposante Blüten

Winterlicher Frühling treibt imposante Blüten Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1197 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum?

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum? Musterarbeiten Test 1 - Teil 1 (S. 29) Hallo Markus! Hast du Lust auf ein bisschen Fußball? Ich bin gerade mit Simon auf dem Fußballplatz gegenüber der Schule. Wir wollen bis 6 Uhr hier bleiben. Also,

Mehr

Sportfest unserer Grundschule Regenbogen

Sportfest unserer Grundschule Regenbogen Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1310 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Neu-Eröffnung der KiTa in der Strandstraße und viele waren da!

Neu-Eröffnung der KiTa in der Strandstraße und viele waren da! er Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für und Beilagen

Mehr

Lektion 08 über Aktivitäten sprecehn

Lektion 08 über Aktivitäten sprecehn über Aktivitäten sprecehn Interviewen Sie Ihre Freunde. Wer macht was? trifft gern Freunde. geht manchmal ins Kino. kocht gern. spielt oft Tennis. hört gern Jazz. geht gern spazieren. macht gern Ausflüge.

Mehr

Mirower Armuts-Zeugnis? Keine vertragliche Regelung da, um den Bürgern Sicherheit bei Eis und Schnee zu gewährleisten.

Mirower Armuts-Zeugnis? Keine vertragliche Regelung da, um den Bürgern Sicherheit bei Eis und Schnee zu gewährleisten. Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Freizeitprogramm Juli bis September Regens Wagner Offene Hilfen Landkreis Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Freizeitprogramm Juli bis September Regens Wagner Offene Hilfen Landkreis Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg Freizeitprogramm Juli bis September 2015 Regens Wagner Offene Hilfen Landkreis Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg Hallo zusammen Endlich ist der Sommer da. Wir wollen in den Sommer-Monaten Juli, August

Mehr

Lernziele Test direkte Rede & indirekte Rede - B

Lernziele Test direkte Rede & indirekte Rede - B Lernziele Test direkte Rede & indirekte Rede - B Grundlagen Theorieblatt im nicht vergessen - Heft AB Übungen 1 AB Übungen 2 AB Übungen 3 o Du weisst, was indirekte Rede und direkte Rede bedeutet. o Du

Mehr

Dienstag, Nummer 03

Dienstag, Nummer 03 Dienstag, 27.03.2017 Nummer 03 Besondere Themen: Tagesordnung der Stadtvertreterversammlung am 04.04.2017 Bekanntmachung des Landkreises Rostock Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung Nr. 2 vom 10.03.2017

Mehr

Von jetzt an ist nichts mehr sicher nur das Leben.

Von jetzt an ist nichts mehr sicher nur das Leben. GOTTESDIENSTORDNUNG Ostersonntag HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN Vrees 10.30 Uhr: Festhochamt Rastdorf 10.30 Uhr: Festhochamt Montag, den 2. April - OSTERMONTAG Vrees 10.30 Uhr: Hochamt Rastdorf 10.30

Mehr

Geniessen Sie im Hilton Munich Park

Geniessen Sie im Hilton Munich Park Geniessen Sie 2019 im Hilton Munich Park Verschenken FREUDE Sie Online Gutscheinshop Das perfekte Geschenk leicht gemacht: überraschen Sie Ihre Lieben mit einem unserer Gutscheine, z.b. für den beliebten

Mehr

Öffnungszeiten im Kinderclub:

Öffnungszeiten im Kinderclub: , Öffnungszeiten im Kinderclub: Montag bis Samstag 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Sonntag 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr UNSERE SOFT-PLAY-ANLAGE IST TÄGLICH VON 7.00 UHR BIS 22.00 UHR FÜR EUCH GEÖFFNET! Der Kinderclub

Mehr

Die Freundinnen des Bastelkreises der Kirchgemeinde Lärz/Schwarz sind wieder beisammen!

Die Freundinnen des Bastelkreises der Kirchgemeinde Lärz/Schwarz sind wieder beisammen! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 Nr. 1385 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Titel: Der Umzug vom Himmel in die Hölle. Verfasser: Paulina Kromer & Laurenz Scheurich. Klasse: WG 11/3

Titel: Der Umzug vom Himmel in die Hölle. Verfasser: Paulina Kromer & Laurenz Scheurich. Klasse: WG 11/3 Titel: Der Umzug vom Himmel in die Hölle Verfasser: Paulina Kromer & Laurenz Scheurich Klasse: WG 11/3 Schule: Wirtschaftsgymnasium an der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim Fach: ev. Religion Fachlehrer:

Mehr

Unsere Perle Schloßinsel bekommt endlich notwendige Zuwegbarkeiten! Von der Zufahrtsbrücke bis zur Alten Schlossbrauerei alles neu!

Unsere Perle Schloßinsel bekommt endlich notwendige Zuwegbarkeiten! Von der Zufahrtsbrücke bis zur Alten Schlossbrauerei alles neu! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1345 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern und Sorgeberechtigten, liebe Vorwerkerinnen und Vorwerker!

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern und Sorgeberechtigten, liebe Vorwerkerinnen und Vorwerker! HERBSTFERIEN 2015 HERBSTFERIEN 2015 bei uns in Vorwerk 19. bis 31. Oktober Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern und Sorgeberechtigten, liebe Vorwerkerinnen und Vorwerker! Hier ist unser Ferienprogramm

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N13 Geschlecht: Frau D (Anfang 30, Immobilienverwalterin) Institution: FZMK, offenen Krabbelgruppe Datum: 10.03.2011 nach der Gruppe -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Volkmar Mühleis, Liedermacher. Texte

Volkmar Mühleis, Liedermacher. Texte , Liedermacher Texte Hoffnung legt sich um dich Hoffnung legt sich um dich du bist dir selten eine Chance gewesen was du für dich tust kannst du nur mit wenigen teilen Liebe ist ein Durchatmen ein, ein,

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2

Jojo sucht das Glück - 2 Manuskript Endlich bekommt Jojo bei ihrem Praktikum eine interessante Aufgabe. Ein kleiner Erfolg, aber der Stress wird dadurch nicht weniger. Mark hat kein Verständnis für sie und auch Vincent ist nicht

Mehr

news Miete mich! 6 Januar März 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag!

news Miete mich! 6 Januar März 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag! Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 news Januar März 2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag! 5 Miete mich! 6 Inhalt Personelles 3 Ausblick 4 Vermietung 6 Family

Mehr

Vernissage und Saisonstart 2018 Vereinigung Kirchturm Mirow e.v. nimmt mit besonderer Ausstellung wieder Normalbetrieb auf!

Vernissage und Saisonstart 2018 Vereinigung Kirchturm Mirow e.v. nimmt mit besonderer Ausstellung wieder Normalbetrieb auf! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1460 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung er Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für und Beilagen

Mehr

Unser Programm Februar/März 2018

Unser Programm Februar/März 2018 Träger- und Förderverein Seniorenbegegnungsstätte e.v. Unser Programm Februar/März 2018 Sie finden uns in Titisee-Neustadt in der Bahnhofstr. 6 gegenüber dem Bahnhof 1 Die Seniorenbegegnungsstätte (SBS)

Mehr

Tauferinnerung (Familiengottesdienst) Süderhastedt

Tauferinnerung (Familiengottesdienst) Süderhastedt Tauferinnerung (Familiengottesdienst) 11.06.2017 Süderhastedt Die Erfahrung die ich mit Familiengottesdiensten gemacht habe ist die: Kinder und Eltern sagen, Gottesdienst das ist nichts für uns. Dafür

Mehr

Und wieder mal: Die Sache mit dem Radio! NDR zu Besuch in unserer Grundschule Regenbogen

Und wieder mal: Die Sache mit dem Radio! NDR zu Besuch in unserer Grundschule Regenbogen Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Amt Temnitz Walsleben, Gemeinde Dabergotz -

Amt Temnitz Walsleben, Gemeinde Dabergotz - Amt Temnitz Walsleben, 24.11.2014 - Gemeinde Dabergotz - E r g e b n i s p r o t o k o l l der 5. Gemeindevertretersitzung in 2014 am 28.10.2014 in Dabergotz Beginn: Ende: 19:00 Uhr 21:47 Uhr Anwesenheit

Mehr

Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7)

Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7) Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7) Was sagt man in dieser Situation? 1. Sie fragen nach der Uhrzeit? Wie spät ist es? Wie viel kostet deine Uhr? Es ist 7 Uhr. 2. Sie fragen nach den Öffnungszeiten?

Mehr

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung. Nr Mirow, Sonnabend den 10. Juni /25.

Mirower Zeitung , MZ Seite 8. Heimatzeitung für Mirow und Umgebung. Nr Mirow, Sonnabend den 10. Juni /25. Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Dietmannser Pfarrbrief 44. Jahrgang Ostern 2009 Nr.1

Dietmannser Pfarrbrief 44. Jahrgang Ostern 2009 Nr.1 Dietmannser Pfarrbrief 44. Jahrgang Ostern 2009 Nr.1 Kreuzweg Jesus, Du hast das Leid nicht gesucht aber du hast jene gesucht, die leiden, um ihnen nahe zu sein. Du hast das Leiden nicht gesucht, aber

Mehr

Die Wilden Finken bauen ein Haus

Die Wilden Finken bauen ein Haus Die Wilden Finken bauen ein Haus November2018 Wer erinnert sich an den 2.Oktober 2017? Vielleicht nicht so viele Menschen. Das besondere bei den Wilden Finken war, dass wir beschlossen haben ein Haus aus

Mehr

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 monatlich 2,50 unabhängige Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Caillou Magische Weihnachtszeit

Caillou Magische Weihnachtszeit Caillou Magische Weihnachtszeit Der Erzähler: Caillou sah sich unheimlich gern die leuchtenden Weihnachtsdekorationen in der Nachtbarschaft an und er war sehr aufgeregt, weil sie heute den Weihnachtsmann

Mehr

Nein, es ist ganz anders, DU siehst ja aus wie ICH! Aber warum guckst du so unglücklich?

Nein, es ist ganz anders, DU siehst ja aus wie ICH! Aber warum guckst du so unglücklich? Der Prinz, der Bettelknabe und der Tiger Guten Abend, verehrte Zuschauer, liebe Kinder, die GEOlino-Redaktion präsentiert das Schattentheaterstück Der Prinz, der Bettelknabe und der Tiger Viel Spaß und

Mehr

Niederschrift 3. Sitzung der Stadtvertretung Penzlin

Niederschrift 3. Sitzung der Stadtvertretung Penzlin Stadtvertretung Penzlin Penzlin, den 11.12.2014 Niederschrift 3. Sitzung der Stadtvertretung Penzlin Datum: Dienstag, 09. Dezember 2014 Beginn: 19.00 Uhr Ende: 21.45 Uhr Ort: Großer Sitzungssaal der Stadtverwaltung

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Coesfeld Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-center.de M. Großmann_pixelio.de www.lebenshilfe-nrw.de Lebenshilfe Programm Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Seenplatte. Mehrtagesticket

Seenplatte. Mehrtagesticket Seenplatte Mehrtagesticket Tarif- und informationen Gültig vom 01. April bis 31. Oktober 2018 Mit Empfehlungen zum Wandern, Radeln, Paddeln und Baden mecklenburgische - seenplatte.de Streckenplan (Ausschnitt)

Mehr

Gigantische Maschine wird bei Fenster-und Türenbau Kubasch installiert

Gigantische Maschine wird bei Fenster-und Türenbau Kubasch installiert Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja!

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! 50 55 60 Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! Gern!, antwortet sie automatisch. Okay, dann

Mehr

Deutsch. 7. Klasse. 1.Laura sagt,, Wo ist euer Haus,,! a-mein Haus ist da! b- Unser Haus ist da. c Dein Haus ist da!

Deutsch. 7. Klasse. 1.Laura sagt,, Wo ist euer Haus,,! a-mein Haus ist da! b- Unser Haus ist da. c Dein Haus ist da! Wiederholung (Muster antwort) Deutsch 7. Klasse Alltagssituationen: 1.Laura sagt,, Wo ist euer Haus,,! a-mein Haus ist da! b- Unser Haus ist da. c Dein Haus ist da! 2.Stefan fragt,, Welche Note bekommst

Mehr

Sportfest, Spielhaus, KINDERTAG!

Sportfest, Spielhaus, KINDERTAG! Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Ehrung Dr. Hans- Schule im damaligen Kreis Neustrelitz ein Computerkabinett eingerichtet. Dadurch konnten Schüler dieser

Ehrung Dr. Hans- Schule im damaligen Kreis Neustrelitz ein Computerkabinett eingerichtet. Dadurch konnten Schüler dieser Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,60 unabhängige monatlich 2,50 Wochenzeitung wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen für

Mehr

Für Sie. Unsere Angebote im April. Seniorenzentren der Bundesstadt BONN

Für Sie. Unsere Angebote im April. Seniorenzentren der Bundesstadt BONN Seniorenzentren der Bundesstadt BONN Haus Elisabeth -Ippendorf- Gudenauer Weg 140 53127 Bonn Telefon: 0228 91014-0 Telefax: 0228 91014-79 Für Sie Unsere Angebote im April Öffentliche Verkehrsmittel (ab

Mehr

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung

Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Mirower Zeitung 103.03.2005, MZ Seite 8 Heimatzeitung für Mirow und Umgebung Erscheint jeden Sonnabend zum Preis von 0,70 unabhängige monatlich 3,00 Wochenzeitung Nr. 1405 wirksamstes Insertionsorgan Anzeigen

Mehr

основний рівень_нм_факультет філології

основний рівень_нм_факультет філології основний рівень_нм_факультет філології 1. Peter geht aus, für die Prüfung zu lernen. а. statt б. mit в. damit г. ohne 2. Es ist heute draußen. а. wichtig б. richtig в. zufällig г. windig 3. Alt und jung

Mehr

Wohnung OG in Titisee 3 Zi., Küche, Bad, Balkon, Speicher, Garage, ca. 80 qm, Kaltmiete 400,- EUR + Nebenkosten, 2 Monatsmieten Kaution, ab

Wohnung OG in Titisee 3 Zi., Küche, Bad, Balkon, Speicher, Garage, ca. 80 qm, Kaltmiete 400,- EUR + Nebenkosten, 2 Monatsmieten Kaution, ab Wohnung OG in Titisee 3 Zi., Küche, Bad, Balkon, Speicher, Garage, ca. 80 qm, Kaltmiete 400,- EUR + Nebenkosten, 2 Monatsmieten Kaution, ab 01.03.16 evtl. früher zu vermieten. Zuschriften erbeten unter

Mehr

Ohne die OGS würden wir uns langweilen Interviews mit den Kindern der Offenen Ganztagsschulen

Ohne die OGS würden wir uns langweilen Interviews mit den Kindern der Offenen Ganztagsschulen Ohne die OGS würden wir uns langweilen Interviews mit den Kindern der Offenen Ganztagsschulen Interview mit den Kindern der OGS Matthias-Claudius-Schule Kind 1: Zur OGS gehe ich gerne, da kann man viele

Mehr

Jahreskulturkalender

Jahreskulturkalender Jahreskulturkalender 2015 Seniorenzentrum Siegburg GmbH Heinrichstr. 10 53721 Siegburg Telefon: 02241-2504-5000 www.seniorenzentrum-siegburg.de Termine können sich verändern! Bitte achten Sie auf die Aushänge

Mehr

Liebe Eltern, liebe Kinder des Hauses für Kinder St. Elisabeth,

Liebe Eltern, liebe Kinder des Hauses für Kinder St. Elisabeth, Liebe Eltern, liebe Kinder des Hauses für Kinder St. Elisabeth, hinter uns liegt der heißeste Sommer seit einigen Jahrhunderten, und der Winter ließ so manchen Wunsch offen, zumindest was den Schnee in

Mehr

KONFITAGE. KonfiTage Nord: Oktober KonfiTage Süd/Ost: Oktober. Abschlusspräsentation am 27. Oktober 2018 um. St.

KONFITAGE. KonfiTage Nord: Oktober KonfiTage Süd/Ost: Oktober. Abschlusspräsentation am 27. Oktober 2018 um. St. KONFITAGE Die KonfiTage 2018 stehen vor der Tür Konfitage 2018 KonfiTage Nord: 3. - 6. Oktober KonfiTage Süd/Ost: 9. - 12. Oktober Abschlusspräsentation am 27. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der St.Sixti

Mehr

Relitreffs im 6. Schuljahr

Relitreffs im 6. Schuljahr Relitreffs im 6. Schuljahr 2016-2017 Relitreffen 4 x Gottesdienst feiern 3 x Offene Projekte Freiwillig Anmeldung bis am: Mo., 12. September 2016 ans Pfarramt! Heft bitte aufbewahren: Gilt für das ganze

Mehr

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Schneewittchen Eine Königin wünschte sich schon ganz lange ein kleines Kind. Endlich bekam sie ein Kind. Es war ein sehr schönes Mädchen: Die Haut war weiß wie Schnee, die Wangen rot wie Blut. Die Haare

Mehr

Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Lebenshilfe Center Siegen. Programm. Information Beratung Service. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Lebenshilfe Center Siegen.  Programm. Information Beratung Service. Gemeinsam Zusammen Stark Center Siegen Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de Programm Information Beratung Service Gemeinsam Zusammen Stark Engagement verbindet Dieses Programm informiert Sie über unsere Angebote. Sie haben

Mehr

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE LUST AUF KIRCHE FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE SPENDEN Die Kinder- und Jugendarbeit liegt der Christuskirche Hildesheim am Herzen.

Mehr