Waldbrandstatistik 2005 für das Land Brandenburg Landesforstanstalt Eberswalde Fachbereich Waldentwicklung und Monitoring

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Waldbrandstatistik 2005 für das Land Brandenburg Landesforstanstalt Eberswalde Fachbereich Waldentwicklung und Monitoring"

Transkript

1 Forst Waldbrandstatistik 25 für das Land Brandenburg Landesforstanstalt Eberswalde Fachbereich Waldentwicklung und Monitoring

2 Land Brandenburg Waldbrandstatistik 25 Bearbeitung: LFE, Fachbereich 2 Dr. Karl-Heinz Apel ( ) Dr. Katrin Möller Hubertus Dietz Titelbild: Waldbrand im Amt für Forstwirtschaft Peitz Foto: Katrin Lindner, Oberförsterei Tauer, Amt für Forstwirtschaft Peitz

3 In den folgenden Tabellen und Abbildungen finden nur die Brände mit einer Mindestfläche>,1 ha Berücksichtigung, um den Vergleich mit den vorausgegangenen Auswertungen zu ermöglichen. Die seit 1997 erfassten Zündungen und Kleinstbrände unter,1 ha Größe werden gesondert ausgewiesen. Tabelle 1: Anzahl, Fläche, durchschnittliche Größe, Schäden und Kosten Durchschnittswerte AfF Anzahl Fläche ha max. ha durchschn. Fläche ha Schäden in T /ha Kosten in T /ha Kyritz 9 2,3 1,,23 3,4, Alt Ruppin 9 5,6 2,7,62 1,79,46 Templin 3 5,47 3,35 1,82 6,16,18 Eberswalde 9 2,54,7,28 3,74 1,2 Belzig 14 1,79,4,13,, Wünsdorf 32 4,81 1,5,15 1,75,4 Müllrose 9,54,15,6,93 1,11 Lübben 33 23,32 15,,71 2,41,29 Doberlug-Kirchhain 23 1,91,25,8,63,89 Peitz 11 1,89 1,,17,11, Land : ,9 15,,32 2,55,31 25 Anzahl/Fläche (ha) mittl. Fläche (ha) 3 2 2, , , Anzahl Fläche mittl. Fläche LFE Fachbereich 2 Abb. 1: Waldbrände von Anzahl, Fläche und mittlere Fläche 1

4 Tabelle 2: Flächengrößen und Anzahl in 4 Flächenstufen bis 1 ha 1-9,99 ha 1-99,9 ha über 1 ha AfF n ha n ha n ha n ha Kyritz 9 2,3,,, Alt Ruppin 7 1,15 2 4,45,, Templin 1,2 2 5,45,, Eberswalde 9 2,54,,, Belzig 14 1,79,,, Wünsdorf 31 3,31 1 1,5,, Müllrose 9,54,,, Lübben 31 5,82 1 2,5 1 15,, Doberlug-Kirchhain 23 1,91,,, Peitz 11 1,89,,, Summe Land : , 6 13,9 1 15,, Tabelle 3: Brände über 1 ha AfF, Oberförsterei, Revier Datum Fläche Schaden (T ) Kosten (T ) WS Ursache Lübben, Jüterbog, Keilberg , 33,7-2 unbekannt 2

5 12 Anzahl Fläche (ha) Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug Sept Okt. Nov. Dez. Anzahl Fläche Anzahl Fläche Mittel LFE Fachbereich 2 Abb. 2: Waldbrände 25 Verteilung der Brände im Jahresverlauf 1 Anzahl Fläche (ha) Mo Di Mi Do Fr Sa So Wochentag Anzahl Fläche (ha) Anzahl Fläche Mittel LFE Fachbereich 2 Abb. 3: Waldbrände 25 Verteilung der Brände auf die Wochentage 3

6 Tabelle 4: Flächengrößen, Anzahl und durchschnittliche Fläche nach Hauptursachen Fahrlässigkeit Brandstiftung* Blitzschlag andere Ursachen unbekannt n ha n ha n ha n ha n ha Kyritz, 4 1,21, 3,75 2,7 Alt Ruppin, 5 5,1,, 4,59 Templin, 1 3,35 1,2, 1 2,1 Eberswalde, 2,9, 1,1 6 1,63 Belzig, 2,5, 6,72 6 1,2 Wünsdorf, 9 1,37 2,1 4, ,7 Müllrose 1,1 3,11,, 5,42 Lübben 2,8 6,81 2 1,7 6 2, ,99 Doberlug-Kirchhain, 8,44 1,8 3, ,15 Peitz, 1,3 1,1 1,15 8 1,43 Summe Land 3, ,55 7 1, , ,59 * vorsätzliche Brandstiftung und Brandlegung durch Kinder 4

7 Uhrzeit Anzahl Fläche ha Anzahl Fläche Anzahl Fläche Mittel Abb. 4: Waldbrände 25 Tagesgang des Brandgeschehens LFE Fachbereich 2 Abb. 5: Waldbrände 25 Waldbrandwarnstufe (WS) und Brandhäufigkeit und -fläche 5

8 Tabelle 5: Brandursachen nach Häufigkeiten sortiert Brandursache Anzahl Fläche (ha) Schaden (T ) durchschn, Fläche (ha) unbekannt 77 29,47 75,73,38 vorsätzliche Brandstiftung 41 13,55 33,75,33 unbekannte Zündung, andere Personen 13 1,23 1,,9 Blitzschlag 7 1,28,3,18 sonstige 7,68,,1 Rauchen durch, andere Personen 2,6,,3 unbekannte Zündung, Bahn 1,16,,16 Fahrbetrieb, Bahn 1,2,,2 Geräte und Maschinen, Landwirtschaft 1 2,5 15,8 2,5 unbekannte Zündung, Forstwirtschaft 1,2,,2 Abbrennen Flächen und Abfall, Forstwirtschaft 1,75,, ,9 unbekannt vorsätzliche Brandstiftung unb. Zündung, a. Personen Blitzschlag sonstige Rauchen durch, a. Personen unbekannte Zündung, Bahn Fahrbetrieb, Bahn Geräte und Maschinen, Landwirtschaft unb. Zündung, Forstwirtschaft Abbrennen Flächen und Abfall Forstwirtschaft Fläche Anzahl Anzahl Fläche ha Abb. 6: Brandursachen nach Häufigkeiten LFE, Fachbereich 2 Landwirtschaft 2,8% Bahn 2,8% Blitzschlag 2,8% vors. Brandstiftung 48,2% Brandl. Kinder 5,6% vors. Brandstiftung 66,2% Landwirtschaft 2,4% übrige Ursachen 5,6% Blitzschlag 8,2% andere Personen 12,7% off. Feuer u. Rauchen 1,4% Forstwirtschaft 2,4% Bahn 2,4% Blitzschlag 8,2% übrigeursachen 8,2% Abb. 7: Bekannte Ursachen nach wichtigen Gruppen LFE Fachbereich 2 anderepersonen 2 6

9 1 Anzahl Fläche ha Anzahl Fläche Abb. 8: Anzahl und Fläche der Waldbrände im April 25 LFE Fachbereich 2 7 Anzahl ,6 1,4 1,2 1,8,6,4, Anzahl Fläche Abb. 9: Anzahl und Fläche der Waldbrände im Juni 25 LFE Fachbereich 2 7

10 Tabelle 7: Verteilung der Brände im Jahresverlauf Jan. März April Mai Juni Juli August September Okt. Dez. AfF n n ha n ha n ha n ha n ha n ha n ha n ha Kyritz 9, 5,45, 3 1,53 1,5,,, Alt Ruppin 9, 6 5,38 2,16 1,6,,,, Templin 3, 2 5,45,, 1,2,,, Eberswalde 9 2 1,2 4,44 3,9,,,,, Belzig 14, 4,78 4,48 3,44 2,5, 1,4, Wünsdorf 32, 11 1,77 7 2,22 5,25 6,45, 3,12, Müllrose 9 2,6 1,15 2,2 4,13,,,, Lübben 33, 14 2,25 6, ,66 4 3,53,,, Doberlug-Kirchhain 23, 5,62 1,3 15 1,12 1,9, 1,5, Peitz 11, 5 1,4 2,9 4,4,,,, Summe Land , , , , ,19, 5,21, 8

11 4 Prozent >6 Minuten von der Erkennung bis zur Bekämpfung LFE, Fachbereich 2 Abb. 1: Beginn der Brandbekämpfung 9

12 25 Anzahl/Fläche (ha) % 1 2 Brandstiftung Anzahl Fläche Prozent von der Gesamtzahl Prozent bekannter Ursachen LFE, Fachbereich 2 Abb. 11: Anteil von Brandstiftung an der Gesamtzahl und den bekannten Ursachen 7 Anzahl/Fläche (ha) % Blitzschlag Anzahl Prozent von der Gesamtzahl Fläche Abb. 12: Blitzschlag als Ursache von Waldbränden LFE, Fachbereich 2 1

13 Abb. 13: Lage der Brandflächen im Land Brandenburg 25 11

14 Abb. 14: Lage der Brandflächen im Land Brandenburg 25 Brandursache: Brandstiftung und Blitzschlag 12

15 Tabelle 8: Tage mit Waldbränden Datum Anzahl Fläche , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,32 Datum Anzahl Fläche , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,1 13

16 Neben den Bränden mit einer Größe von >,1ha wurden 11 Zündungen und Kleinstbrände im Berichtszeitraum gemeldet. Somit stellt sich die Gesamtzahl im Sinne der Bundesstatistik wie folgt dar: Übersicht 1 Zahl und Fläche der Waldbrände Zahl Fläche ha A. Waldbrände insgesamt ,9238 nur neue Bundesländer; davon unter.1 ha 11,238 B. Waldbrandfläche nach Bestandesart 1. Nadelholz , Laubholz 12 13,31 C. Waldbrände nach Besitzart 1. Bund Land 5 3,17 3. Körperschaft 1 1,13 4. Privat 13 18,

17 Übersicht 2 Ursachen Zahl Fläche ha A. Waldbrände insgesamt , Bekannte Ursachen 83 2, Menschliche Ursachen 74 19, Vorsatz (Brandstiftung) 45 13, Fahrlässigkeit 22 4, sonstige handlungsbed. Einwirkungen 7, Natürliche Ursachen (Blitz) 9 1, Unbekannte Ursachen 8 29,484 B. Detaillierte Angaben zu A Fahrlässigkeit 1. Landwirtschaftliche Maßnahmen 1 2,5 2. Holzernte und andere forstliche Maßnahmen 2,77 3. Industrielle Aktivitäten, 4. Kommunikation (Eisenbahn, elektrische Leitungen) 2,36 5. Allgemeinheit (Camper, andere Besucher, Kinder) 16 1, sonstiges 1,1 15

18 Übersicht 3 Verluste A. Nicht verwertbares Holz insgesamt (1. m 3 mit Rinde) 1. Stammholz Keine Angaben 2. Industrieholz Keine Angaben B. Schadenswert (1. ) 1. wirtschaftliche Verluste 127,18 2. Sonstiges 16

19 Übersicht 5 Waldbrände in den einzelnen Monaten des Kalenderjahres Monate Zahl Fläche in ha Januar, Februar, März 4 1,26 April 58 18,692 Mai 32 4,9791 Juni 46 2,5915 Juli 16 4,191 August 1,1 September 6,211 Oktober, November, Dezember, 17

20 Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Heinrich-Mann-Allee Potsdam Telefon: 3 31 / und Fax: 3 31 / Internet: Landesforstanstalt Eberswalde Fachbereich Waldentwicklung und Monitoring Alfred-Möller-Straße Eberswalde Telefon: / Fax: / Internet:

Forstwirtschaft. Forst

Forstwirtschaft. Forst Forstwirtschaft Forst Waldbrandstatistik 215 Waldbrandstatistik 215 Auch 215 war die Waldbrandbilanz mit geprägt vom Witterungsgeschehen im Land. Auffällig waren insbesondere die Niederschlagsdefizite

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2011

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2011 Bonn, 27. Juni 2012 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2011 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2014

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2014 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2014 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)228 6845-3034 E-Mail

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2012

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2012 Bonn, den 12.06.2013 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2012 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2017

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2017 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik für das Jahr 207 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 5368 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)30 80 6845-3034 E-Mail : michaela.lachmann@ble.de

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2016

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2016 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2016 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)228 6845-3034 E-Mail

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2010

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2010 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2010 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michaela Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)228 6845-3034 E-Mail

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2007

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2007 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2007 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michael Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)228 6845-3940 E-Mail

Mehr

Waldbrände in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2002

Waldbrände in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2002 Waldbrände in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2002 Übersicht 1A : Waldbrandflächen nach Bestandsarten (Bundeswald getrennt ausgewiesen) Nadelholz Laubholz Zusammen Bund / Land Fläche (ha) Fläche

Mehr

Forstwirtschaft. Waldbrandstatistik Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde Fachbereich Waldschutz und Wildökologie

Forstwirtschaft. Waldbrandstatistik Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde Fachbereich Waldschutz und Wildökologie Forstwirtschaft Waldbrandstatistik 217 Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde Fachbereich Waldschutz und Wildökologie Impressum: Herausgeber: Redaktion: Titelfoto: Ministerium für Ländliche Entwicklung,

Mehr

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2009

Waldbrandstatistik der. Bundesrepublik Deutschland. für das Jahr 2009 Waldbrandstatistik der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2009 Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 53168 Bonn Michael Lachmann Tel. : +49 (0)228 6845-3303 Fax : +49 (0)228 6845-3940 E-Mail

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Landesbetrieb Forst Brandenburg Betriebszentrale - Abteilung Forstliche Gemeinwohlleistungen / Forsthoheit. Auswertung Waldbrandsaison 2014

Landesbetrieb Forst Brandenburg Betriebszentrale - Abteilung Forstliche Gemeinwohlleistungen / Forsthoheit. Auswertung Waldbrandsaison 2014 Auswertung Waldbrandsaison 2014 im Land Brandenburg Landesbetrieb Forst Brandenburg 19. November 2014 Waldbrandgefahrenstufen Waldbrandwa rnstufe alt Definition alt Waldbrandgefa hrenstufe neu Definition

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Forst. Aktuelle Waldschutzsituation

Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Forst. Aktuelle Waldschutzsituation Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft Forst Aktuelle Waldschutzsituation Januar März 212 für das Land Brandenburg Information der Hauptstelle für Waldschutz Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde

Mehr

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin.

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin. Forstwirtschaft und Jagd 27. Wert- und Sägeholz- Submission des Landesbetriebes Forst Brandenburg am 11.01.2017 in Chorin _ Anlage _ Inhalt Seite Anlage - Formblätter zur Gebotsabgabe - Wertholzplatz Chorin

Mehr

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender und

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender  und Jan 2017 Feb 2017 März 2017 direkt am Fluss.. KW 1 KW 2 KW 3 KW 4 KW 5 So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di letzter update 08.01.2017 KW 5 KW 6 KW

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 28.10.2017 Samstag H 23.02.2018 Freitag H Vertiefungstag 11.11.2017 Samstag H 24.02.2018 Samstag H Vertiefungstag 19.11.2017 Sonntag H 25.02.2018 Sonntag

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 22.11.2018 Donnerstag H 22.02.2019 Freitag H Vertiefungstag 23.11.2018 Freitag H 23.02.2019 Samstag H Vertiefungstag 24.11.2018 Samstag H 24.02.2019 Sonntag

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 15.04.2018 Sonntag HB 05.10.2018 Freitag HB Vertiefungstag 21.04.2018 Samstag HB 06.10.2018 Samstag HB Vertiefungstag 29.04.2018 Sonntag HB 07.10.2018 Sonntag HB Vertiefungstag

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 26.11.2017 Sonntag S 02.03.2018 Freitag S Vertiefungstag 02.12.2017 Samstag S 03.03.2018 Samstag S Vertiefungstag 03.12.2017 Sonntag S 04.03.2018 Sonntag

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 04.11.2017 Samstag H 10.02.2018 Samstag H Vertiefungstag 05.11.2017 Sonntag H Reserve 1) 11.02.2018 Sonntag H Vertiefungstag 11.11.2017 Samstag H 28.02.2018 Mittwoch Prüfungstag

Mehr

Berufskolleg Kaufmännische Schulen Bergisch Gladbach, Berufsschule, Handelsschule, Höhere Handelsschule, Schulferien, Termine, Wirtschaftsgymnasium

Berufskolleg Kaufmännische Schulen Bergisch Gladbach, Berufsschule, Handelsschule, Höhere Handelsschule, Schulferien, Termine, Wirtschaftsgymnasium Mi 26. Nov. 2014 Ganztägig Fortbildung Büromanagement Mi 26. Nov. 2014 - Do 27. Nov. 2014 Ganztägig IHK-Abschlussprüfung Mi 26. Nov. 2014 - Do 27. Nov. 2014 Do 27. Nov. 2014 Do 4. Dez. 2014 Mo 8. Dez.

Mehr

Monat Datum Veranstaltung Veranstalter Mietkosten Bestätigung Vertrag Bezahlt

Monat Datum Veranstaltung Veranstalter Mietkosten Bestätigung Vertrag Bezahlt Monat Datum Veranstaltung Veranstalter Mietkosten Bestätigung Vertrag Bezahlt Januar Mi, 01.Jan.14 Do, 02.Jan.14 Fr, 03.Jan.14 Sa, 04.Jan.14 So, 05.Jan.14 Mo, 06.Jan.14 Di, 07.Jan.14 Mi, 08.Jan.14 Do,

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 21.10.2018 Sonntag MD 22.02.2019 Freitag MD Vertiefungstag 27.10.2018 Samstag MD 23.02.2019 Samstag MD Vertiefungstag 03.11.2018 Samstag MD 24.02.2019

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 29.04.2017 Samstag H 09.09.2017 Samstag H Vertiefungstag 30.04.2017 Sonntag H 10.09.2017 Sonntag H Res. Vertiefungstag 01.05.2017 Montag H 18.10.2017

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 02.12.2017 Samstag BT 02.03.2018 Freitag BT Vertiefungstag 03.12.2017 Sonntag BT 03.03.2018 Samstag BT Vertiefungstag 09.12.2017 Samstag BT 04.03.2018

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 28.10.2018 Sonntag HN 01.03.2019 Freitag HN Vertiefungstag 10.11.2018 Samstag HN 02.03.2019 Samstag HN Vertiefungstag 11.11.2018 Sonntag HN Reserve 1)

Mehr

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00 Mo 6. Okt. û So 12. Okt. 2014 (Berlin) Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. 06:00 07:00 @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - Physio logie @ HS Physiolo gie - Einf³h rungsver anstaltu ng @ Neurora

Mehr

Forst. Aktuelle Waldschutzsituation

Forst. Aktuelle Waldschutzsituation Forst Aktuelle Waldschutzsituation Information der Hauptstelle für Waldschutz Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) Fachbereich Waldentwicklung / Monitoring Ausgabe 04/2015 vom 29.06.2015 Inhalt

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 18.10.2015 Sonntag WÜ 19.02.2016 Freitag WÜ Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag WÜ 20.02.2016 Samstag WÜ Vertiefungstag 14.11.2015 Samstag WÜ 21.02.2016

Mehr

Forst. Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB)

Forst. Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB) Forst Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB) Ergebnisse Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse (FBG) zum Berichtsjahr 11 Landeskompetenzzentrum

Mehr

Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg

Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg 1. EFRE 2007 2011 (2013) 2. Förderrichtlinie und Grundsätze/ Wer wird gefördert? 3. Welche Mittel stehen zur Verfügung? 4. Förderverfahren

Mehr

Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB)

Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB) Forst Testbetriebsnetz für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und den Kleinprivatwald (TBN Forst-BB) Anlage zur Datenerhebung für das Berichtsjahr 9 Ergebnisse Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Mehr

tägliche Arbeitszeit der Verwaltungsangestellten bei Ferienfreistellung 2013 Ferienfreistellung bei 1/1-VAe nicht möglich!

tägliche Arbeitszeit der Verwaltungsangestellten bei Ferienfreistellung 2013 Ferienfreistellung bei 1/1-VAe nicht möglich! Vollzeit der Verwaltungsangestellten bei Ferienfreistellung 2013 Ferienfreistellung bei 1/1-VAe nicht möglich! Arbeitszeit ohne Ferienfreistellung regulär schwerbehindert 40 h 6 min 40 h Arbeitszeit bei

Mehr

Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags. hier: Holzartengruppe Eiche und Roteiche

Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags. hier: Holzartengruppe Eiche und Roteiche Eingang: Thüringer Landesamt für Statistik Referat Land- und Forstwirtschaft Gemeindekennziffer: Kennnummer: Bearbeiter/-in: Telefon Nr.: Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags Berichtszeitraum:

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 14.11.2015 Samstag BS 19.02.2016 Freitag BS Vertiefungstag 15.11.2015 Sonntag BS 20.02.2016 Samstag BS Vertiefungstag 21.11.2015 Samstag BS 21.02.2016

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 06.10.2012 Samstag MD 15.02.2013 Freitag MD Vertiefungstag 20.10.2012 Samstag MD 16.02.2013 Samstag MD Vertiefungstag 03.11.2012 Samstag MD 17.02.2013

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 16.04.2016 Samstag H 22.10.2016 Samstag H 23.04.2016 Samstag H 05.11.2016 Samstag H 24.04.2016 Sonntag H 19.11.2016 Samstag H 30.04.2016 Samstag H 26.11.2016

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 31.10.2015 Samstag MD 19.02.2016 Freitag MD Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag MD 20.02.2016 Samstag MD Vertiefungstag 07.11.2015 Samstag MD 21.02.2016

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 24.10.2015 Samstag PB 19.02.2016 Freitag PB Vertiefungstag 07.11.2015 Samstag PB 20.02.2016 Samstag PB Vertiefungstag 14.11.2015 Samstag PB 21.02.2016

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 21.05.2016 Samstag H 23.09.2016 Freitag H Vertiefungstag 28.05.2016 Samstag H 24.09.2016 Samstag H Vertiefungstag 11.06.2016 Samstag H 25.09.2016 Sonntag H Vertiefungstag

Mehr

(Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz und des Ministeriums des Innern) vom 29.

(Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz und des Ministeriums des Innern) vom 29. Gemeinsame Vorbeugungs- und Abwehrmaßnahmen der Forstbehörden, der Aufgabenträger des örtlichen Brandschutzes und des Katastrophenschutzes gegen Waldbrände (Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 15.11.2015 Sonntag OS 19.02.2016 Freitag OS Vertiefungstag 21.11.2015 Samstag OS 20.02.2016 Samstag OS Vertiefungstag 22.11.2015 Sonntag OS Reserve 1)

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag N 19.02.2016 Freitag N Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag N Reserve 1) 20.02.2016 Samstag N Vertiefungstag 25.10.2015 Sonntag N 21.02.2016

Mehr

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich t 61 ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich v Montag - Freitag Samstag Sonntag* 05 30 50 06 10 30 51 07 11 31 51 08 11 31 51 49 49 09 11 31 51 09 29 50 09 29 49 10 11

Mehr

Reihe Grundlagen der Forstwirtschaft 2016

Reihe Grundlagen der Forstwirtschaft 2016 Reihe Grundlagen der Forstwirtschaft 2016 Holzvermarktung Teil I Carsten Küsel Fachgebietsleiter Vermarktung Landesforst MV Gliederung 1. Ergebnisse Bundeswaldinventur III 2. Holzeinschlagsstatistik 3.

Mehr

BRANDSCHADENSTATISTIK KÄRNTEN 2015

BRANDSCHADENSTATISTIK KÄRNTEN 2015 BRANDSCHADENSTATISTIK KÄRNTEN 2015 Rosenegger Straße 20 9024 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463/36 6 55-26 Fax 0463/36 6 55-27 E-Mail: feuerpolizei@feuerwehr-ktn.at www.feuerwehr-ktn.at INHALT Inhalt...

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 27.11.2015 Freitag HH 26.02.2016 Freitag HH Vertiefungstag 28.11.2015 Samstag HH 27.02.2016 Samstag HH Vertiefungstag 29.11.2015 Sonntag HH Reserve 1)

Mehr

Feucht î. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time. 6:28 e 3. e :59 e 2. e :51 e 3. e :59. e Sa, s. 7:00 e 2. e

Feucht î. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time. 6:28 e 3. e :59 e 2. e :51 e 3. e :59. e Sa, s. 7:00 e 2. e 11.1.016 09.1.017 0:08 9390 0:19 9686 0:33 9687 0:39 9391 0:49 939 1: 9397 4:39 w außer Sa 97 4:40 w außer Sa 971 4:48 w außer Sa 9300 :00 w außer Sa 973 :08 w 930 :11 w außer Sa 9301 :19 w außer Sa 976

Mehr

Stand: Übung in > > > BKL 1 St/ Kg INF-1/ La Bphysik Mm MEC 1 Ne Mathe1 Sm BaustLab Ho

Stand: Übung in > > > BKL 1 St/ Kg INF-1/ La Bphysik Mm MEC 1 Ne Mathe1 Sm BaustLab Ho Übungsplan 1.Semester (WS 2016/2017) TH Köln, Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik: Im Stundenplan sind die hierfür benötigten Zeitfenster für Übungen eingetragen. (Hinweis: Nach besonderem KG-Plan)

Mehr

Waldmoorschutz in Brandenburg

Waldmoorschutz in Brandenburg Waldmoorschutz in Brandenburg Abschlussveranstaltung DSS-WAMOS Berlin, 24. April 2009 Foto: K. Müller Gliederung 1. Warum Waldmoorschutz in Brandenburg? 2. Programms zum Schutz der Waldmoore und Ergebnisse

Mehr

1. Beginnende Progradation der Nonne im südöstlichen Brandenburg

1. Beginnende Progradation der Nonne im südöstlichen Brandenburg Möglichkeit einer ökonomisch vertretbaren Verkürzung des Überwachungszeitraumes männlicher Nonnenfalter (Lymantria monacha L.) mit Lockstoff- Fallen im südöstlichen Brandenburg 1. Beginnende Progradation

Mehr

Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MLUV) Unfallbericht 2005

Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MLUV) Unfallbericht 2005 Forst Unfallbericht 2005 Unfallbericht 2005 Unfallgeschehen im Bereich der Landesforstverwaltung Brandenburg Bearbeiter: Jürgen Rubach Leitende Sicherheitsfachkraft, Landesforstverwaltung Brandenburg Amt

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C V 1 - j / 2017 Holzeinschlag im Land Brandenburg 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C V 1 - j / 17 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im April

Mehr

SolarCheck für Campingplätze

SolarCheck für Campingplätze Allgemeine Angaben Name des Campingplatzes Besitzer: Name, Vorname PLZ, Ort Straße, Hausnummer Telefon Telefax E-Mail Homepage Anzahl Touristikstellplätze Anzahl Dauerstellplätze Anzahl Mietunterkünfte

Mehr

Unterrichtszeiten Dienstag/Donnerstag/Freitag 18:00 21:15 4 Lektionen Samstag und Blockseminar 08:30 16:30 8 Lektionen

Unterrichtszeiten Dienstag/Donnerstag/Freitag 18:00 21:15 4 Lektionen Samstag und Blockseminar 08:30 16:30 8 Lektionen Stundenplan Technische Kaufleute 2015 2017 Die Ausbildung dauert 4 Semester und umfasst 815 Lektionen. Unterrichtszeiten Dienstag/Donnerstag/Freitag 18:00 21:15 4 Lektionen Samstag und 08:30 16:30 8 Lektionen

Mehr

Verhindert Waldbrände Öffentlichkeitsarbeit zum vorbeugenden Waldbrandschutz

Verhindert Waldbrände Öffentlichkeitsarbeit zum vorbeugenden Waldbrandschutz Verhindert Waldbrände Öffentlichkeitsarbeit zum vorbeugenden Waldbrandschutz Fachseminar Waldbrandschutz im Land Brandenburg am 9. April 2003 im AfF Wünsdorf Außenstelle Hangelsberg 2 Struktur Waldbrandgefährdung

Mehr

15. brandenburgischer Patenförster Waldpädagogik-Ehrung 2009 geht an Revierförster Alf Pommerenke

15. brandenburgischer Patenförster Waldpädagogik-Ehrung 2009 geht an Revierförster Alf Pommerenke 15. brandenburgischer Patenförster Waldpädagogik-Ehrung 2009 geht an Revierförster Alf Pommerenke 23.11.09 Es hat im Land Brandenburg Tradition, die Ehrenbezeichnung Patenförster an Forstleute zu vergeben,

Mehr

19. Windenergietage Die Landesforstverwaltung als Vertragspartner bei der Vergabe von Landeswaldflächen zur Windenergieerzeugung

19. Windenergietage Die Landesforstverwaltung als Vertragspartner bei der Vergabe von Landeswaldflächen zur Windenergieerzeugung 19. Windenergietage Die Landesforstverwaltung als Vertragspartner bei der Vergabe von Landeswaldflächen zur Windenergieerzeugung Vortrag 19. Windenergietage Bad Saarow 03./04.11.2010 Carmen Basmer Folie

Mehr

Ich kann erklären, warum es Tag und Nacht gibt. Ich kenne die Wochentage und ihre Reihenfolge.

Ich kann erklären, warum es Tag und Nacht gibt. Ich kenne die Wochentage und ihre Reihenfolge. Checkliste Kalender & Zeit Das kann ich unter normalen Umständen. Das kann ich gut und leicht.! Das ist ein Ziel für mich. START ENDE Meine ZIELE! Ich kann erklären, warum es Tag und Nacht gibt. Ich kenne

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1. Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.2015 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2014 Bundesverband Solarwirtschaft

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1. Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 31.1.2014 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2013 Bundesverband Solarwirtschaft

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur nach 16 (2) EEG 2009 Stand 30.11.2013 PV-Meldedaten Jan. Okt. 2013 Bundesverband Solarwirtschaft

Mehr

Meilenstein. Sammelvorgang. Projektsammelvorgang. Seite 1

Meilenstein. Sammelvorgang. Projektsammelvorgang. Seite 1 Nr. sname Dauer Anfang Ende 1 Urteilsspruch (Annahme) 0 Tage Mo 01.06.09 Mo 01.06.09 2 3 Konzept Zwischenphase 33 Tage Mi 15.04.09 Fr 29.05.09 4 Vorbereitung und Start 3 Tage Mi 15.04.09 Fr 17.04.09 5

Mehr

Der Minister für Verkehr hat die Kleine Anfrage 12 mit Schreiben vom 24. Juli 2017 namens der Landesregierung beantwortet.

Der Minister für Verkehr hat die Kleine Anfrage 12 mit Schreiben vom 24. Juli 2017 namens der Landesregierung beantwortet. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 17. Wahlperiode Drucksache 17/226 25.07.2017 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 12 vom 19. Juni 2017 der Abgeordneten Sarah Philipp SPD Drucksache 17/43 Verkehrsstaus

Mehr

16 Schichten KW 31 KW 32 KW 33 KW 34. Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do

16 Schichten KW 31 KW 32 KW 33 KW 34. Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 16 Schichten Team 1 Team 2 Team 3 Hierbei handelt es sich um unser normales Schichtsystem mit 16 Schichten in der Woche. Die Arbeitszeit laut Vertrag beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Schichten werden

Mehr

Zürich, 9. Januar 2014 Waldbrände: Abschätzung des Risikos & Folgen des Feuers

Zürich, 9. Januar 2014 Waldbrände: Abschätzung des Risikos & Folgen des Feuers Zürich, 9. Januar 2014 Waldbrände: Abschätzung des Risikos & Folgen des Feuers Marco Conedera, Thomas Wohlgemuth Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL 6500 Bellinzona 8903 Birmensdorf

Mehr

RWI-Benzinpreisspiegel, Auswertungen für den Zeitraum vom 28. Mai bis 8. Juli 2014

RWI-Benzinpreisspiegel, Auswertungen für den Zeitraum vom 28. Mai bis 8. Juli 2014 RWI-Benzinpreisspiegel, Auswertungen für den Zeitraum vom Tagesdurchschnittspreise für Diesel in Euro pro Liter Mittwoch 1,3848** 1,3662** 1,3661** 1,3827** 1,3987** 1,3758** Donnerstag 1,3930** 1,3766**

Mehr

Übungsplan FFW Dattenberg 2019

Übungsplan FFW Dattenberg 2019 Übungsplan FFW Dattenberg 2019 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Januar Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 31.12.2016 PV-Meldedaten Jan. Nov. 2016 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang Nr. Vorgasname Dauer Anfang Fertig stellen VorgWer 1 Kick Off 0 Tage Di 05.02.13 Di 05.02.13 Alle 2 Grobkonzept erstellen 20 Tage Di 05.02.13 Mo 04.03.131 CN 3 Vorauswahl Shopsysteme 21 Tage Di 05.02.13

Mehr

SEMINARTERMINE 2016 2017

SEMINARTERMINE 2016 2017 Grundlagenseminar Ort LG Nr. Dauer Nürnberg PM GL 16 01 22. Feb 16 Mo 25. Feb 16 Do München PM GL 16 02 11. Apr 16 Mo 14. Apr 16 Do Nürnberg PM GL 16 03 06. Jun 16 Mo 09. Jun 16 Do Berlin PM GL 16 04 05.

Mehr

WDFV - Terminkalender Junioren Spieljahr 2017 / 2018

WDFV - Terminkalender Junioren Spieljahr 2017 / 2018 Juli 2017 U 14 - U 16 N-Cup U 14/15 U 16 U 17 U 18 U 19 1 Sa 2 So 3 4 5 Mi UEFA 6 7 U 19 - EM 8 Sa 9 So in 10 11 Georgien 12 Mi 13 14 15 Sa 16 So 17 18 19 Mi 20 21 22 Sa Sommer- 23 So ferien 24 25 17.07.

Mehr

Forst Unfallbericht 2003

Forst Unfallbericht 2003 Forst Unfallbericht 2003 Unfallbericht 2003 Unfallgeschehen im Bereich der Landesforstverwaltung Brandenburg Bearbeiter: Jürgen Rubach Leitende Sicherheitsfachkraft, Amt für Forstwirtschaft Belzig Unfallgeschehen

Mehr

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax:

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax: Jahreskurzbericht zur Luftqualität in Brandenburg 2017 Herausgeber: (LfU) Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: 033201 442 171 Fax: 033201 436 78 Internet: Publikationen des LfU:

Mehr

Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss

Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss Das Urheberrecht für die bereitgestellten Daten verbleibt beim Landesamt für Umwelt, Natur und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV-NRW). Nutzungen der

Mehr

Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 2011

Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 2011 Staubilanz 211 Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 211 Im Jahr 211 wurden rund 189. (21: rd. 185.) Stauereignisse auf deutschen Autobahnen gemeldet. Die gemeldeten Staulängen summierten sich

Mehr

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2019/20

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2019/20 Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2019/20 Die Meldungen zur Intrahandelsstatistik sind spätestens am 10. Arbeitstag nach Ablauf eines Berichtsmonats an das Statistische Bundesamt zu senden. Eine

Mehr

Tel Fax

Tel Fax BAYERISCHER FUSSBALL- VERBAND e. V. Friedenstraße 6a 97072 Würzburg Tel 0931-14383 Fax 0931-57094 www.bfv.de Bezirk Unterfranken BAYERISCHER FUSSBALL-VERBAND 97072 Würzburg Vereine Kreis AB BSL, Kreisausschuss

Mehr

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax:

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax: Jahreskurzbericht zur Luftqualität in Brandenburg 2015 Herausgeber: (LfU) Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: 033201 442 171 Fax: 033201 436 78 Internet: Publikationen des LfU:

Mehr

Konsequenzen aus dem BGH-Urteil zur Bodenreform

Konsequenzen aus dem BGH-Urteil zur Bodenreform Konsequenzen aus dem BGH-Urteil zur Bodenreform - Eine aktualisierte Bilanz - Juli 2004 Potsdam 30. März 2009 Bodenreform: Die Ausgangssituation vor dem BGH-Urteil 1 1. Bodenreformfälle: Ansprüche nach

Mehr

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2018/19

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2018/19 Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2018/19 Die Meldungen zur Intrahandelsstatistik sind spätestens am 10. Arbeitstag nach Ablauf eines Berichtsmonats an das Statistische Bundesamt zu senden. Eine

Mehr

Inaktiver Vorgang. Nur Anfang Unterbrechung. Inaktiver Meilenstein. Inaktiver Sammelvorgang Manueller Vorgang Nur Dauer

Inaktiver Vorgang. Nur Anfang Unterbrechung. Inaktiver Meilenstein. Inaktiver Sammelvorgang Manueller Vorgang Nur Dauer Nr. sname Dauer Gesamte Anfang Fertig stellen Vorgänger zeit 0 VdEW-Website-Relaunch 176 Tage0 Tage Di 24.09.13 Sa 31.05.14 1 1 Informationsveranstaltung/Briefing 1 Tag0 Tage Di 24.09.13 Di 24.09.13 2

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 31.1.216 PV-Meldedaten Jan. Sep. 216 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax:

Herausgeber: Landesamt für Umwelt (LfU) Seeburger Chaussee Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: Fax: Jahreskurzbericht zur Luftqualität in Brandenburg 2018 Herausgeber: (LfU) Seeburger Chaussee 2 14476 Potsdam, OT Groß Glienicke Tel.: 033201 442 171 Fax: 033201 436 78 Internet: Publikationen des LfU:

Mehr

GIFTNOTRUF Erfurt

GIFTNOTRUF Erfurt GIFTNOTRUF Erfurt 0361-730 730 Produktinformation aus der Sicht eines Giftinformationszentrums Dr. med. Helmut Hentschel, Leiter GGIZ Erfurt 2. BfR-Nutzerkonferenz Produktmeldungen 27. Oktober 2011 Leistungen

Mehr

Aktuelle Waldschutzsituation für das Land Brandenburg. Information der Hauptstelle für Waldschutz

Aktuelle Waldschutzsituation für das Land Brandenburg. Information der Hauptstelle für Waldschutz Forst Aktuelle Waldschutzsituation für das Land Brandenburg Information der Hauptstelle für Waldschutz Landesbetrieb Forst Brandenburg Betriebsteil Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde Fachbereich Waldentwicklung/Monitoring

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 31.1.2017 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2016 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 31.1.2016 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2015 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 31.1.2018 PV-Meldedaten Jan. Dez. 2017 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss

Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss Das Urheberrecht für die bereitgestellten Daten verbleibt beim Landesamt für Umwelt, Natur und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV-NRW). Nutzungen der

Mehr

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand

Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand Entwicklung des deutschen PV-Marktes Auswertung und grafische Darstellung der Meldedaten der Bundesnetzagentur Stand 30.9.2018 PV-Meldedaten Jan. Aug. 2018 Bundesverband Solarwirtschaft e.v. (BSW-Solar)

Mehr

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2013 und 2014

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2013 und 2014 Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2013 und 2014 Die Meldungen zur Intrahandelsstatistik sind spätestens am 10. Arbeitstag nach Ablauf eines Berichtsmonats an das Statistische Bundesamt zu senden.

Mehr