Prof. Dr. Clemens Arzt Rechtsanwalt Stefan Schröder. Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Stromversorgung. fffhi

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prof. Dr. Clemens Arzt Rechtsanwalt Stefan Schröder. Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Stromversorgung. fffhi"

Transkript

1 Prof. Dr. Clemens Arzt Rechtsanwalt Stefan Schröder Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Stromversorgung versus AGB-Recht fffhi BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG

2 Inhalt Abkürzungsverzeichnis 13 Synopse 14 Einleitung 15 Zusammenfassung 17 Erstes Kapitel: Versorgung von Letztverbrauchern im Energiewirtschaftsgesetz Ziele des Gesetzentwurfs Netzanschluss für Letztverbraucher Allgemeine Anschlusspflicht ( 18 Abs. 1 EnWG-E) Unzumutbarkeit des Netzanschlusses Eigenbedarfsdeckung durch Letztverbraucher Verordnungsermächtigung zum Erlass Allgemeiner Bedingungen für den Netzanschluss und die Netznutzung ( 18 Abs. 3 EnWG-E) Energielieferung an Letztverbraucher Grundversorgung ( 36 EnWG-E) Unternehmen der Grundversorgung Wechsel des Grundversorgers Verordnungsermächtigung zur Gestaltung der Allgemeinen Bedingungen für die Belieferung von Haushaltskunden ( 39 Abs. 2 EnWG-E) Verordnungsermächtigung zur Gestaltung Allgemeiner Preise in der Grundversorgung ( 39 Abs. 1 EnWG-E) Besondere Missbrauchsaufsicht für Allgemeine Preise in der Grundversorgung ( 40 EnWG-E) Ausnahmen von der Grundversorgungspflicht ( 37 EnWG-E) Ersatzversorgung ( 38 EnWG-E) Energielieferverträge mit Haushaltskunden außerhalb der Grundversorgung ( 41 EnWG-E) 43 Zweites Kapitel: Entwurf der AVBElt Netzanschluss (8/2002) Verordnungsermächtigung in 18 Abs. 3 EnWG-E Regelungsgegenstand der Verordnung ( 3 AVBEttN) 48

3 3. Gemeinsame Regelungen für Netzanschluss und Anschlussnutzung Netzanschluss und Anschlussnutzung ( 2 AVBEltN) Vertragsabschluss ( 3 AVBEltN) Grundstücksbenutzung ( 7 AVBEltN) Anlagenbetrieb und Eigenerzeugung ( 11 AVBEltN) Technische Anschlussbedingungen - TAB ( 12 AVBEltN) Zutrittsrecht ( 17 AVBEltN) Kündigung ( 22 AVBEltN) Unterbrechung des Anschlusses und der Anschlussnutzung ( 23 AVBEltN) Gerichtsstand ( 24 AVBEltN) Übergangsregelung Regelungen für den Netzanschluss (Anschlussnehmer) Hausanschluss ( 4 AVBEltN) Transformatorenanlagen ( 5 AVBEltN) Baukostenzuschüsse ( 6 AVBEltN) Kundenanlage ( 8 AVBEltN) Inbetriebsetzung der Kundenanlage ( 9 AVBEltN) Überprüfung der Kundenanlage ( 10 AVBEltN) Art des Netzanschlusses ( 13 AVBEltN) 6i 5. Regelungen für die Netzanschlussnutzung (Anschlussnutzer) Nutzung des Anschlusses ( 14 AVBEltN) Haftung bei Störungen der Anschlussnutzung ( 15 AVBEltN) Mess- und Steuereinrichtungen ( 18 AVBEltN) Betrieb von Mess- und Steuereinrichtungen ( 19 AVBEltN) Nachprüfung von Mess- und Steuereinrichtungen ( 20 AVBEltN) Ablesung, Messfehter ( 21 AVBEltN) 67 Drittes Kapitel: Entwurf der AVBElt Tarifkunden (8/2002) Regelungsgegenstand der Verordnung ( 1 AVBEltT) Vertragsabschluss ( 2 AVBEltT) 7o 3. Bedarfsdeckung, Eigenerzeugung und Verwendung der Elektrizität ( 3 und 5 AVBEltT) Art der Versorgung ( 4 AVBEltT)?2 5. Umfang der Versorgung, Benachrichtigung bei Unterbrechungen ( 6 AVBEltT) Haftung bei Versorgungsstörungen ( 7 AVBEltT) 73 8

4 7. Betrieb, Erweiterung und Änderungen von Anlagen und Verbrauchsgeräten ( 8 AVBEltT) Zutrittsrecht ( 9 AVBEltT) Ablesung ( 10 AVBEltT) Vertragsstrafe ( 11 AVBEltT) Abrechnung und Abschlagszahlungen ( 12,13 AVBEltT) Zahlung und Verzug ( 15 AVBEltT) Berechnungsfehler ( 16 AVBEltT) Vorauszahlung, Zahlungsverweigerung und Aufrechnung ( 17,18,19 AVBEltT) Kündigung ( 20 AVBEltT) Versorgungsunterbrechung, fristlose Kündigung ( 21 AVBEltT) Gerichtsstand ( 22 AVBEltT) 78 Viertes Kapitel: Etablierung Allgemeiner Versorgungsbedingungen und Verbindlicherklärung 79 Fünftes Kapitel: Vereinbarkeit der AVBEltV 1979 mit den 305 ff. BGB Gestaltung rechtsgeschäftlicher Schuldverhältnisse durch Allgemeine Geschäftsbedingungen Definition, Anwendungsbereich und Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen Definition: Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendungsbereich Einbeziehung der Allgemeinen Bedingungen nach 2 AVBEltV Verstoß einzelner Klauseln der AVBEltV 1979 gegen 305 ff. BGB Vertragsabschlussklausel ( 2 Abs. 1 AVBEltV 1979) Formerfordernis Automatisierte Vertragsbestätigung Hinweispflicht Vertragsabschluss durch Entnahme von Energie ( 2 Abs. 2 AVBEltV 1979) Bedarfsdeckung und Eigenenergieerzeugung ( 3 AVBEltV 1979) Art der Versorgung und Bindung an Allgemeine Tarife ( 4 AVBEltV 1979) Preise Art der Versorgung ( 4 AVBEltV 1979) 98

5 3.4 Umfang der Versorgung, Benachrichtigung bei Versorgungsunterbrechungen ( 5 AVBEltV 1979) Fehlendes Recht, sich vom Vertrag zu lösen ( 5 Abs. 1 Nr. 2 AVBEltV) Unzulässige Gleichstellung Fehlendes Leistungsverweigerungsrecht Haftung bei Versorgungsstörungen ( 6 AVBEltV 1979) Haftungsbeschränkung wegen Verschuldens ( 6 Abs. 1 AVBEltV) Betragsmäßige Haftungsbeschränkung ( 6 Abs. 2 AVBEltV 1979) Haftungsbeschränkung gegenüber Dritten ( 6 Abs. 3 AVBEltV 1979) Kürzung der Summe der Schadensersatzansprüche ( 6 Abs. 4 AVBEltV 1979) Verzicht auf geringfügige Schäden ( 6 Abs. 5 AVBEltV 1979) Pflicht zu unverzüglichen Meldungen ( 6 Abs. 6 AVBEltV 1979) Verjährung ( 7 AVBEltV 1979) Unentgeltliche Grundstücksbenutzung ( 8 AVBEltV 1979) Baukostenzuschüsse ( 9 AVBEltV 1979) Hausanschluss ( 10 AVBEltV 1979) Transformatorenanlagen ( 11 AVBEltV 1979) Kundenanlage ( 12 bis 15 AVBEltV 1979) Zutrittsrecht ( 16 AVBEltV 1979) Technische Anschlussbedingungen ( 17 AVBEltV 1979) Mess- und Steuereinrichtung, Ablesung ( 18 bis 20 AVBEltV 1979) Berechnungsfehler ( 21 AVBEltV 1979) Verwendung der Elektrizität ( 22 AVBEltV 1979) Vertragsstrafe ( 23 AVBEltV 1979) Abgrenzung: pauschalierter Schadensersatz versus Vertragsstrafe Vertragsstrafe wegen unberechtigten Bezugs von Elektrizität Vertragsstrafe bei Nichtangabe von Daten Vertragsstrafe bei verbotener Eigenerzeugung Abrechnung, Abschlagszahlung, Vordrucke ( 24 bis 26 AVBEltV 1979) Zahlungsverzug ( 27 AVBEltV 1979) Vorauszahlung, Sicherheitsleistung ( 28, 29 AVBEltV 1979)

6 3.21 Zahlungsverweigerung, Aufrechnung ( 30, 31 AVBEltV 1979) Kündigung, Einstellung der Versorgung, fristlose Kündigung ( 32, 33 AVBEltV 1979) Gerichtsstand, Änderung des EnWG, Berlin-Klausel und Inkrafttreten ( 34 bis 37 AVBEltV 1979) Ergebnis 129 Sechstes Kapitel: Vereinbarkeit der Entwürfe AVBEltN und AVBEltT (8/2002) mit den 305 ff. BGB Gemeinsame Regelungen für Netzanschluss und Anschlussnutzung Vertragsabschluss ( 3 AVBEltN) Grundstücksbenutzung ( 7 AVBEltN) Technische Anschlussbedingungen-TAB ( 12 AVBEltN) Zutrittsrecht ( 17 AVBEltN) Kündigung ( 22 AVBEltN) Unterbrechung des Anschlusses und der Anschlussnutzung ( 23 AVBEltN) Gerichtsstand ( 24 AVBEltN) Übergangsregelung ( 25 AVBEltN) Regelung für die Netzanschlussnutzung (Anschlussnehmer) Hausanschluss ( 4 AVBEltN) Transformatorenanlagen ( 5 AVBEltN) Baukostenzuschüsse ( 6 AVBEltN) Kundenanlage ( 8 AVBEltN) Inbetriebsetzung und Überprüfung der Kundenanlage ( 9 und 10 AVBEltN) Art des Netzanschlusses ( 13 AVBEltN) Regelungen für die Netzanschlussnutzung (Anschlussnutzer) Nutzung des Netzanschlusses ( 14 AVBEltN) Haftung bei Störung der Anschlussnutzung ( 15 AVBEltN) Sachbeschädigung Haftung für sonstige Sachbeschädigung oder Vermögensschäden Haftung für Auswahlverschulden Haftungshöchstbeträge Haftungsbeschränkung gegenüber Dritten Haftungshöchstgrenze bei Vermögensschäden Vorsorge des Kunden

7 3.2.8 Begrenzung der Haftung für Vermögensschäden bei Nichtanzeige Selbstbehalt Ersatzpflicht für Schäden unter 50 Euro Haftung aus anderen Rechtsverhältnissen ( 16 AVBEltN) Mess- und Steuereinrichtungen ( 18 bis 20 AVBEltN) Ablesung, Messfehler ( 21 AVBEltN) Regelungen der AVBEltT 8/ Vertragsabschluss ( 2 AVBEltT) Bedarfsdeckung und Eigenerzeugung ( 3 AVBEltT) Art der Versorgung ( 4 AVBEltT) Umfang der Versorgung, Benachrichtigung bei Unterbrechungen ( 6 AVBEltT) Haftung bei Versorgungsstörungen ( 7 AVBEltT) Zutrittsrecht ( 9 AVBEltT) Ablesung ( 10 AVBEltT) Vertragsstrafe ( 11 AVBEltT) Abrechnung und Abschlagszahlungen ( 12 und 13 AVBEltT) Zahlungen und Verzug ( 15 AVBEltT) Berechnungsfehler ( 16 AVBEltT) Vorauszahlung, Zahlungsverweigerung, Aufrechnung ( 17 bis 19 AVBEltT) Kündigung ( 20 AVBEltT) Versorgungsunterbrechung, fristlose Kündigung, Gerichtsstand ( 21 und 22 AVBEltT) Ergebnis 152 Siebentes Kapitel: Neue AVBEltV oder AGB-Kontrolle? Vor- und Nachteile aus Verbrauchersicht Schutz der Stromverbraucher durch die AVBEltV 1979? Schutz der Verbraucher durch die AVBElt-Entwürfe 8/2002? Regelung im Verordnungsweg Gerichtliche Kontrolle von Verordnungen wie der AVBEltV Allgemeine Bedingungen (AGB) zivilrechtlicher Natur Gerichtliche Kontrolle Allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) 161 Literaturverzeichnis 163 Anhang

Allgemeine Versorgungsbedingungen

Allgemeine Versorgungsbedingungen Allgemeine Versorgungsbedingungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz Ergänzende Bedingungen

Mehr

Vorblatt. zum Entwurf der Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck

Vorblatt. zum Entwurf der Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck Vorblatt zum Entwurf der Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck A. Zielsetzung Neuregelung der Verordnungen über Allgemeine Bedingungen

Mehr

StromGVV. Inhaltsübersicht

StromGVV. Inhaltsübersicht StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

Mehr

Inhaltsübersicht. StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat:

Inhaltsübersicht. StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) StromGVV

Mehr

Ausgabe April 2014

Ausgabe April 2014 VERORDNUNG ÜBER ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DEN NETZANSCHLUSS UND DESSEN NUTZUNG FÜR DIE ELEKTRIZITÄTSVERSORGUNG IN NIEDERSPANNUNG (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) www.ednetze.de Ausgabe April

Mehr

Inhaltsübersicht. Teil 3 Aufgaben und Rechte des Grundversorgers

Inhaltsübersicht. Teil 3 Aufgaben und Rechte des Grundversorgers Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) vom 26.10.2006 (BGBl.

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck 1 Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung - NDAV) vom 01.11.2006 (BGBl. I Nr. 50 S. 2485) Inhaltsübersicht

Mehr

E-Werk Mittelbaden. Teil 1 - Allgemeine Bestimmungen. vom 26. Oktober 2006, BGBl I, S. 2391

E-Werk Mittelbaden. Teil 1 - Allgemeine Bestimmungen. vom 26. Oktober 2006, BGBl I, S. 2391 E-Werk Mittelbaden Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung

Mehr

vom (BGBl. I 2006 S. 2477) Inhaltsübersicht

vom (BGBl. I 2006 S. 2477) Inhaltsübersicht Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) vom 01.11.2006 (BGBl. I 2006

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 V v. 30.4.2012 I 1002 Die

Mehr

SWL Stark wie Lünen VERORDNUNGEN UND ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN

SWL Stark wie Lünen VERORDNUNGEN UND ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN SWL Stark wie Lünen VERORDNUNGEN UND ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN STROM GAS VERORDNUNG ÜBER ALLGEMEINE BEDIN- GUNGEN FÜR DIE GRUNDVERSORGUNG VON HAUSHALTSKUNDEN UND DIE ER- SATZVERSORGUNG MIT ELEKTRIZITÄT AUS

Mehr

(Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV)

(Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung

Mehr

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) Ausfertigungsdatum:

Mehr

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) vom 07.

Mehr

Allgemeine Bedingungen der Stadtwerke Waldmünchen für die Versorgung in Niederspannung (Grundversorgung)

Allgemeine Bedingungen der Stadtwerke Waldmünchen für die Versorgung in Niederspannung (Grundversorgung) Stadtwerke Waldmünchen Allgemeine Bedingungen der Stadtwerke Waldmünchen für die Versorgung in Niederspannung (Grundversorgung) ehemals Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die lektrizitätsversorgung

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden (AVBEltV)

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden (AVBEltV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden (AVBEltV) Vom 21. Juni 1979 (BGBI. I S. 684), geändert durch Gesetz Vom 10. November 2001 (BGBI. I S. 2992, 2999)

Mehr

Seite 1 von 5. Inhaltsübersicht. Teil 1Allgemeine Bestimmungen 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen 2 Vertragsschluss 3 Ersatzversorgung

Seite 1 von 5. Inhaltsübersicht. Teil 1Allgemeine Bestimmungen 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen 2 Vertragsschluss 3 Ersatzversorgung Seite 1 von 5 Vollzitat: "Gasgrundversorgungsverordnung vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391, 2396), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 30. April 2012 (BGBl. I S. 1002) geändert worden ist"

Mehr

GasGVV. Inhaltsübersicht. Stadtwerke Hattingen GmbH Gasstraße Hattingen Tel Fax

GasGVV. Inhaltsübersicht. Stadtwerke Hattingen GmbH Gasstraße Hattingen Tel Fax Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) Stadtwerke Hattingen GmbH

Mehr

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadtwerke Quickborn GmbH als Netzbetreiber, veröffentlicht am , gültig ab

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadtwerke Quickborn GmbH als Netzbetreiber, veröffentlicht am , gültig ab Öffentliche Bekanntmachungen der Stadtwerke Quickborn GmbH als Netzbetreiber, veröffentlicht am 18.01.2017, gültig ab 01.02.2017 a) Anpassung der ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Quickborn GmbH zur

Mehr

Ausfertigungsdatum: vom , zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. Oktober 2014 (BGBI. I S. 1631)am

Ausfertigungsdatum: vom , zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. Oktober 2014 (BGBI. I S. 1631)am Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) Ausfertigungsdatum:

Mehr

(Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV)

(Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) vom

Mehr

ENTEGA GVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen Strom/Gas. entega.de

ENTEGA GVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen Strom/Gas. entega.de ENTEGA GVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen Strom/Gas entega.de Verordnung über Allgemeine Bedingungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung

Mehr

Vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391) Zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 29. August 2016 (BGBl. I S. 2034) Inhaltsübersicht

Vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391) Zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 29. August 2016 (BGBl. I S. 2034) Inhaltsübersicht Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) Vom

Mehr

Niederspannungsanschlussverordnung

Niederspannungsanschlussverordnung Niederspannungsanschlussverordnung Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391) Zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 22. Oktober 2014 (BGBl. I S. 1631) in Kraft ab:

vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391) Zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 22. Oktober 2014 (BGBl. I S. 1631) in Kraft ab: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) vom 26. Oktober 2006

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) vom 26. Oktober 2006

Mehr

Inhaltsübersicht. StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat:

Inhaltsübersicht. StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) StromGVV

Mehr

Niederspannungsanschlussverordnung

Niederspannungsanschlussverordnung NAV Strom Niederspannungsanschlussverordnung Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

Vom 1. November Inhaltsübersicht. Teil 1 Allgemeine Vorschriften

Vom 1. November Inhaltsübersicht. Teil 1 Allgemeine Vorschriften Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung NDAV) Vom 1. November 2006 zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat:

StromGVV. Ausfertigungsdatum: Vollzitat: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) StromGVV

Mehr

Anlage 2 Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung

Anlage 2 Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung Anlage 2 Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV)

Mehr

VERORDNUNG ÜBER ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE GRUNDVERSORGUNG VON HAUSHALTSKUNDEN

VERORDNUNG ÜBER ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE GRUNDVERSORGUNG VON HAUSHALTSKUNDEN VERORDNUNG ÜBER ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE GRUNDVERSORGUNG VON HAUSHALTSKUNDEN UND DIE ERSATZVERSORGUNG MIT GAS AUS DEM NIEDERDRUCKNETZ (GASGRUNDVERSORGUNGSVERORDNUNG GASGVV) Ausfertigungsdatum: 26.10.2006

Mehr

enercity netz Strom Allgemeine Bedingungen

enercity netz Strom Allgemeine Bedingungen enercity netz Strom Allgemeine Bedingungen Gültig ab 03.09.2010 Die enercity Netzgesellschaft mbh bietet den Anschluss und die Anschlussnutzung in Niederspannung zu den nachfolgenden Allgemeinen Bedingungen

Mehr

GasGVV Ausfertigungsdatum:

GasGVV Ausfertigungsdatum: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) GasGVV Ausfertigungsdatum:

Mehr

Alle Rechte vorbehalten, s. Lizenz- und Nutzungsbedingungen. Weitergabe nicht zulässig.

Alle Rechte vorbehalten, s. Lizenz- und Nutzungsbedingungen. Weitergabe nicht zulässig. StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

Mehr

Ergänzende Bedingungen

Ergänzende Bedingungen Ergänzende Bedingungen zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Wasserversorgung von Tarifkunden (AVBWasserV) der eneregio GmbH Rastatter Straße 14/16 76461 Muggensturm Gültig ab 01.01.2017

Mehr

Teil 5 Beendigung des Grundversorgungsverhältnisses 19 Unterbrechung der Versorgung 20 Kündigung 21 Fristlose Kündigung. GasGVV

Teil 5 Beendigung des Grundversorgungsverhältnisses 19 Unterbrechung der Versorgung 20 Kündigung 21 Fristlose Kündigung. GasGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) GasGVV Ausfertigungsdatum:

Mehr

Es verordnen auf Grund. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen

Es verordnen auf Grund. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung NAV) Ausfertigungsdatum: 01.11.2006

Mehr

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV vom 26. Oktober 2006 (BGBI.

Mehr

Alle Rechte vorbehalten, s. Lizenz- und Nutzungsbedingungen. Weitergabe nicht zulässig.

Alle Rechte vorbehalten, s. Lizenz- und Nutzungsbedingungen. Weitergabe nicht zulässig. NDAV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung NDAV) Stand Dezember 2014 Verordnung des Bundesministers

Mehr

B. Ergänzende Bedingungen der e-regio GmbH & Co. KG zur Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV)

B. Ergänzende Bedingungen der e-regio GmbH & Co. KG zur Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) A. Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (GasGVV) B. Ergänzende Bedingungen der e-regio GmbH & Co.

Mehr

StromGVV. Stand April 2012

StromGVV. Stand April 2012 StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

Mehr

Niederdruckanschlussverordnung

Niederdruckanschlussverordnung NDAV Gas Niederdruckanschlussverordnung Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung NDAV) vom 01.11.2006

Mehr

Stadtwerke Ratingen GmbH als Verteilnetzbetreiber (VNB)

Stadtwerke Ratingen GmbH als Verteilnetzbetreiber (VNB) Anlagen Haftung gemäß 18 NAV Gültig ab 01.01.2007 Vertragsart Netzanschlussvertrag Vertragstyp Netzanschluss Kundenanlage Spannungsebene am Netzanschlusspunkt Mittelspannung Art der Zählung Lastgangzählung

Mehr

Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck

Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck Bundesgesetzblatt Jahrgang 2006 Teil I Nr. 50, ausgegeben zu Bonn am 7. November 2006 2477 Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letztverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck

Mehr

StromGVV. Stand Oktober edokument aus "Technische Vorschriften Netzanschluss". copyright EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main.

StromGVV. Stand Oktober edokument aus Technische Vorschriften Netzanschluss. copyright EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main. StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

Mehr

StromGVV.

StromGVV. StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung in das private Baurecht... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung in das private Baurecht... 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in das private Baurecht... 1 1.1 Privates Baurecht... 2 1.1.1 BGB-Werkvertragsrecht... 2 1.1.2 Die Regelungen der VOB... 2 1.1.3 HOAI... 3 1.2 Öffentliches Baurecht... 3

Mehr

ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN. Es verordnen auf Grund. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen

ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN. Es verordnen auf Grund. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung NDAV) Ausfertigungsdatum: 01.11.2006 Vollzitat: Niederdruckanschlussverordnung

Mehr

Ergänzende Bedingungen zur Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV

Ergänzende Bedingungen zur Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV Ergänzende Bedingungen zur Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV Diese Bedingungen ergänzen den Grundversorgungsvertrag sowie die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von

Mehr

KOMPAKT Der Standardtarif

KOMPAKT Der Standardtarif Allgemeine Bedingungen Grund- und Ersatzversorgung von Haushaltskunden mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) vom 26.10.2006 (BGBl. I Nr. 50 S. 2396) Inhaltsübersicht Teil

Mehr

Anschlussnutzungsvertrag Strom (für höhere Spannungsebenen)

Anschlussnutzungsvertrag Strom (für höhere Spannungsebenen) Schleussnerstraße 62 63263 Neu-Isenburg Anschlussnutzungsvertrag Strom (für höhere Spannungsebenen) Zwischen Stadtwerke Neu- Isenburg GmbH Schleussnerstraße 62, 63263 Neu- Isenburg Tel: 06102/246-0, Fax:

Mehr

GasGVV. Stand November edokument erstellt durch EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main. Registrier-Nr

GasGVV. Stand November edokument erstellt durch EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main. Registrier-Nr GasGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) Stand November

Mehr

Niederspannungsanschlussverordnung

Niederspannungsanschlussverordnung Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) Stand 1. Januar 2016 Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung Inhaltsverzeichnis

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) vom 20. Juni Inhaltsverzeichnis. Ein Unternehmen der EnBW

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) vom 20. Juni Inhaltsverzeichnis. Ein Unternehmen der EnBW Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) vom 20. Juni 1980 AVBWasserV Ausfertigungsdatum: 20.06.1980 Vollzitat: "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die

Mehr

1. Art des Netzanschlusses gemäß 7 NAV

1. Art des Netzanschlusses gemäß 7 NAV Ergänzende Bedingungen der Stadtwerke Lemgo GmbH zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Stand:

Inhaltsverzeichnis. Stand: Anlage 2 zum Netzanschlussvertrag Strom (nach NAV): Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

und Ergänzende Bedingungen der innogy SE zur StromGVV

und Ergänzende Bedingungen der innogy SE zur StromGVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsordnung StromGVV) und Ergänzende

Mehr

Niederdruckanschlussverordnung

Niederdruckanschlussverordnung Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) Fassung vom 11.12.2014 Ein Unternehmen der RWE 2 NIEDERDRUCKANSCHLUSSVERORDNUNG (NDAV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung

Mehr

Vertragsbedingungen. FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung)

Vertragsbedingungen. FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung) Vertragsbedingungen FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung) Teil 1 Allgemeine Bestimmungen 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen (1) Diese Verordnung regelt

Mehr

Vertragsbedingungen. FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung)

Vertragsbedingungen. FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung) Vertragsbedingungen FairRegio Erdgas basis (Grundversorgung) TradeRegio Erdgas basis (Grundversorgung) Teil 1 Allgemeine Bestimmungen 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen (1) Diese Verordnung regelt

Mehr

Ergänzende Bedingungen der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviam) zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)

Ergänzende Bedingungen der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviam) zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) vom 26.

Mehr

Netzanschlussvertrag im geschlossenen Verteilernetz des Flughafen Köln/Bonn

Netzanschlussvertrag im geschlossenen Verteilernetz des Flughafen Köln/Bonn Netzanschlussvertrag im geschlossenen Verteilernetz des Flughafen Köln/Bonn Zwischen Flughafen Köln/Bonn GmbH, Heinrich-Steinmann-Str. 12, 51147 Köln 007353/9907353000003 (nachfolgend Netzbetreiber), und

Mehr

Inhaltsübersicht. Teil 1. Allgemeine Bestimmungen. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen. 2 Vertragsschluss 3 Ersatzversorgung

Inhaltsübersicht. Teil 1. Allgemeine Bestimmungen. 1 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen. 2 Vertragsschluss 3 Ersatzversorgung 1. Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV vom 26. Oktober 2006

Mehr

Ergänzende Bedingungen der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviam) zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)

Ergänzende Bedingungen der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviam) zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) vom 26.

Mehr

(Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV)

(Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) vom 26.

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) AVBFernwärmeV, zuletzt geändert durch Artikel 16 des Gesetzes vom 25. Juli 2013 (BGBI. I S.2722). Verordnung über

Mehr

über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (NAV)

über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (NAV) Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (NAV) Vom 1. November 2006 Geändert durch Art. 2 Abs. 5 V v. 17.10.2008

Mehr

Stadtwerke Wolmirstedt GmbH

Stadtwerke Wolmirstedt GmbH Ergänzende Bedingungen der Stadtwerke Wolmirstedt GmbH zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung, Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)*

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)* Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)* Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft vom 20. Juni 1980 (BGBl. I S. 742) geändert durch die Verordnung zur

Mehr

avb Fernwärme Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)

avb Fernwärme Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) avb Fernwärme Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) vom 20. Juni 1980 mit Aktualisierung vom 14. November 2001 Inhaltsübersicht 1 Gegenstand der Verordnung

Mehr

enercity Versorgungsbedingungen für Strom

enercity Versorgungsbedingungen für Strom enercity Versorgungsbedingungen für Strom Die Versorgungsbedingungen enercity Strom bestehen aus Allgemeine Bedingungen der enercity AG für die Versorgung mit Strom Ergänzende Bedingungen der enercity

Mehr

Teil 1: Allgemeine Bestimmungen. Teil 2: Versorgung

Teil 1: Allgemeine Bestimmungen. Teil 2: Versorgung Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV) Stromgrundversorgungsverordnung

Mehr

SVH Stromversorgung Haar GmbH

SVH Stromversorgung Haar GmbH Ergänzende Bedingungen der Stromversorgung Haar GmbH zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (NAV) Inhaltsübersicht

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) und Ergänzende Bedingungen

Mehr

Netzanschlussvertrag Strom

Netzanschlussvertrag Strom Seite 1 von 5 Netzanschlussvertrag Strom zwischen Bonn-Netz GmbH Sandkaule 2 53111 Bonn (nachfolgend Netzbetreiber) und (nachfolgend Anschlussnehmer) (gemeinsam auch Parteien oder Vertragsparteien) wird

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushalts kunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Nieder drucknetz (Gasgrundversorgungsordnung GasGVV) und Ergänzende Bedingungen

Mehr

Zwischen -Anschlussnehmer genannt- Die vertraglichen Bestimmungen ergeben sich aus der NAV sowie den Ergänzenden Bedingungen des Netzbetreibers.

Zwischen -Anschlussnehmer genannt- Die vertraglichen Bestimmungen ergeben sich aus der NAV sowie den Ergänzenden Bedingungen des Netzbetreibers. Netzanschlussvertrag für die Niederspannung Datenblatt Zwischen -Anschlussnehmer genannt- und Rheinische NETZGesellschaft mbh Parkgürtel 26, 50823 Köln Amtsgericht Köln HRB 56302 -Netzbetreiber genannt-

Mehr

Anlage 5 zum Netzanschlussvertrag Gas (nach NDAV)

Anlage 5 zum Netzanschlussvertrag Gas (nach NDAV) Anlage 5 zum Netzanschlussvertrag Gas (nach NDAV) Ergänzende Bedingungen der zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung

Mehr

Anschlussnutzungsvertrag

Anschlussnutzungsvertrag Anschlussnutzungsvertrag im Mittelspannungsnetz EWR GmbH Neuenkamper Straße 81 87 42855 Remscheid nachfolgend Netzbetreiber genannt und «Mieter» «Mieter_Straße» «Mieter_PLZ» «Mieter_Ort» nachfolgend Anschlussnutzer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Erdgas

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Erdgas 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Erdgas Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Strom

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Strom Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Herne AG für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Strom Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung. und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung. und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) vom 26. Oktober 2006,

Mehr

VERORDNUNG. über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVB WasserV) vom 20. Juni 1980

VERORDNUNG. über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVB WasserV) vom 20. Juni 1980 VERORDNUNG über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVB WasserV) vom 20. Juni 1980 Aufgrund des 27 des Gesetzes zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom 09. Dezember

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit GAS aus dem Niederdrucknetz

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit GAS aus dem Niederdrucknetz Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit GAS aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) vom 26. Oktober 2006,

Mehr

Vertragsbedingungen. FairRegio Strom basis (Grundversorgung) TradeRegio Strom basis (Grundversorgung) Allgemeinversorgung (Grundversorgung)

Vertragsbedingungen. FairRegio Strom basis (Grundversorgung) TradeRegio Strom basis (Grundversorgung) Allgemeinversorgung (Grundversorgung) Vertragsbedingungen FairRegio Strom basis (Grundversorgung) TradeRegio Strom basis (Grundversorgung) Allgemeinversorgung (Grundversorgung) Nachtstromspeicherheizung (Grundversorgung) Wärmepumpe (Grundversorgung)

Mehr

Ergänzende Bedingungen der star.energiewerke GmbH & Co. KG

Ergänzende Bedingungen der star.energiewerke GmbH & Co. KG Ergänzende Bedingungen der star.energiewerke GmbH & Co. KG zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

ANSCHLUSSNUTZUNGSVERTRAG. (ab Mittelspannungsnetz)

ANSCHLUSSNUTZUNGSVERTRAG. (ab Mittelspannungsnetz) ANSCHLUSSNUTZUNGSVERTRAG (ab Mittelspannungsnetz) Die Stadtwerke Achim AG (Netzbetreiber) und Name/Firma Adresse Telefon/Fax..... Registergericht... (Anschlussnutzer) Kundennummer Registernummer.. Verbrauchsstelle/Entnahmestelle:

Mehr

unverzüglich mitzuteilen. Die Versorgung erfolgt zu den für gleichartige Versorgungsverhältnisse

unverzüglich mitzuteilen. Die Versorgung erfolgt zu den für gleichartige Versorgungsverhältnisse Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) vom 20. Juni 1980 (BGBI. I S. 742) geändert durch die Verordnung zur Änderung energieeinsparrechtlicher Vorschriften

Mehr

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)*

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)* Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)* vom 20. Juni 1980 (BGBl. I S. 750, 1067), zuletzt geändert durch Artikel 8 der Verordnung vom 11. Dezember 2014 (BGBl.

Mehr

Anschlussnutzungsvertrag (Strom)

Anschlussnutzungsvertrag (Strom) Anschlussnutzungsvertrag (Strom) Zwischen Infraserv GmbH & Co. Höchst KG Netze Industriepark Höchst 65926 Frankfurt am Main BDEW-Codenummer 9907604000009 (nachfolgend Netzbetreiber), und (nachfolgend Anschlussnutzer),

Mehr

1.1 Bei einer Umstellung der Gasart werden die Belange des Anschlussnehmers, soweit möglich, angemessen berücksichtigt.

1.1 Bei einer Umstellung der Gasart werden die Belange des Anschlussnehmers, soweit möglich, angemessen berücksichtigt. Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH Ergänzende Bedingungen der Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung

Mehr

1. Allgemeine Vorschriften. Für den Netzanschlussvertrag ist das vom VNB vorgegebene Formular zu verwenden.

1. Allgemeine Vorschriften. Für den Netzanschlussvertrag ist das vom VNB vorgegebene Formular zu verwenden. Stromnetz Ergänzende Bedingungen des Verteilnetzbetreibers EnR Energienetze Rudolstadt GmbH nachstehend kurz VNB genannt zu der Niederspannungsanschlussverordnung NAV vom 01.11.2006 gültig ab 1. Januar

Mehr

Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss in der Fassung vom MUSTER

Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss in der Fassung vom MUSTER Anlage 2 zum Netzanschlussvertrag (Strom) Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss in der Fassung vom 01.09.2008 1. Gegenstand Gegenstand der nachfolgenden Allgemeinen Bedingungen ist die Regelung

Mehr

vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391, 2396), zuletzt geändert durch Artikel 10 des Gesetzes vom 29. August 2016 (BGBl. I S. 2034) Inhaltsübersicht

vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391, 2396), zuletzt geändert durch Artikel 10 des Gesetzes vom 29. August 2016 (BGBl. I S. 2034) Inhaltsübersicht Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV) vom 26. Oktober 2006 (BGBl.

Mehr

NDAV Gas. Stand September edokument aus "Technische Vorschriften Netzanschluss". copyright EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main.

NDAV Gas. Stand September edokument aus Technische Vorschriften Netzanschluss. copyright EW Medien und Kongresse GmbH, Frankfurt am Main. NDAV Gas Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung NDAV) Stand September 2010 Verordnung der Bundesregierung

Mehr

24 Abs.1 Satz 1 SGB II Hausstromschulden Hinweise zur Auslegung des Tatbestandsmerkmals des unabweisbaren Bedarfs

24 Abs.1 Satz 1 SGB II Hausstromschulden Hinweise zur Auslegung des Tatbestandsmerkmals des unabweisbaren Bedarfs 24 Abs.1 Satz 1 SGB II Hausstromschulden Hinweise zur Auslegung des Tatbestandsmerkmals des unabweisbaren Bedarfs Mit HEGA 11/2012 (Geschäftszeichen PEG21 -II- 1305) vom 20.11.2012 wurden die fachlichen

Mehr

Strom GVV. Stand: 22.10.2014

Strom GVV. Stand: 22.10.2014 Strom GVV Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV)

Mehr

Netzanschlussvertrag Strom

Netzanschlussvertrag Strom Seite 1 Netzanschlussvertrag Strom für höhere Spannungsebenen zwischen Bonn-Netz GmH Sandkaule 2 53111 Bonn (nachfolgend Netzbetreiber) und (nachfolgend Anschlussnehmer) (gemeinsam auch Parteien oder Vertragsparteien)

Mehr