STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/12 Kennziffer: M ISSN:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/12 Kennziffer: M ISSN:"

Transkript

1 STATISTISCHES LANDESAMT 2013 Statistik nutzen 2012 M I - j/12 Kennziffer: M ISSN:

2 Inlt Seite Vorbemerkungen... 3 Definitionen... 3 Ergebnisse T 1 Veräußerte Flächen 2012 nach Größenklassen der Fläche der landwirtscftlichen Nutzung und der Ertragsmesszahl... 4 T 2 Veräußerte Ackerlandflächen 2012 nach Größenklassen der Ertragsmesszahl... 4 T 3 Veräußerte Grünlandflächen 2012 nach Größenklassen der Ertragsmesszahl... 4 T 4 Veräußerte Flächen K 1 Karte r 2012 je Hektar Fläche der landwirtscftlichen Nutzung nach Verwaltungsbezirken... 6 T 5 Veräußerte Flächen 2012 nach Verwaltungsbezirken... 7 Zeichenerklärungen _ = nichts vornden D = Durchschnitt 0 = Zahl ist vornden, aber kleiner als die p = vorläufige Angabe Hälfte der kleinsten in der betreffenden r = berichtigte Angabe Tabelle gewählten Stelleneinheit s = geschätzte Angabe. = kein Nachweis vornden / Angabe nicht möglich... = Angabe fällt später an ( ) = Angabe, deren Aussagewert infolge geringer Feldbesetzung gemindert ist Bei Abgrenzung von Größenklassen wird im Allgemeinen anstelle einer ausführlichen Beschreibung wie von 50 bis unter 100 die Kurzform verwendet. Differenzen in den Summen sind durch Runden der Zahlen bedingt. 2

3 Vorbemerkungen Die ab 1974 auf Grund des Gesetzes über die Preisstatistik vom 9. August 1958 (BGBl. I S. 605, 2 Nr. 5 und 7) geführte Statistik der durchschnittlichen e für landwirtscftlichen Grundbesitz gibt Aufschluss über die Höhe der e, ihre regionalen Unterschiede sowie ihre Abhängigkeit von den natürlichen Ertragsbedingungen. Grundsätzlich sind die ausgewiesenen durchschnittlichen e für einen zeitlichen Vergleich nur bedingt verwendbar, weil die statistischen Massen, aus denen sie ermittelt werden, sich in jedem Jahr aus anders gearteten Einzelfällen zusammensetzen. Die Statistik der e für landwirtscftlichen Grundbesitz t daher mehr den Crakter einer Grundeigentumswechselstatistik als den einer Preisstatistik. Weil jedes landwirtscftlich genutzte Grundstück sich nach Größe, Bodengüte, Lage in der Gemarkung, Nähe zu Verkehrswegen usw. von jedem anderen landwirtscftlich genutzten Grundstück unterscheidet und alle diese kauffallspezifischen Eigenscften sich auf den jeweiligen Preis auswirken, darüber hinaus die Kaufpreise auf dem Grundstücksmarkt dem Angebot und der Nachfrage unterliegen, die örtlich und regional sehr unterschiedlich sein können, werden aus methodischen Gründen nur durchschnittliche e, nicht jedoch Indizes wie bei Preisstatistiken errechnet und nachgewiesen. Die Ergebnisse lassen daher nicht die echten Preisveränderungen im Zeitablauf erkennen. Zur Erfassung der für die Statistik notwendigen Angaben wird von den zuständigen Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse jeder Kauffall, bei dem die veräußerte Fläche der landwirtscftlichen Nutzung mindestens 10 Ar groß ist, annd der von den Notaren zugeleiteten Veräußerungsanzeigen erfasst und dem Statistischen Landesamt übermittelt. Kauffälle, die neben Flächen der landwirtscftlichen Nutzung auch Flächen anderer Nutzungen bzw. anderer Nutzungsteile oder anderer Vermögensarten umfassen, werden nur dann einbezogen, wenn vom Kaufpreis mehr als 90 % auf die Fläche der landwirtscftlichen Nutzung entfallen. Neben Daten zur Identifizierung des veräußerten Grundstücks werden für jeden Kauffall Angaben über die Rechtsform von Veräußerer und Erwerber, über die Art des veräußerten Grundstücks (Flächen mit Gebäuden und mit Inventar, mit Gebäuden und ohne Inventar bzw. ohne Gebäude und ohne Inventar), über die Größe des Grundstücks (, Fläche der landwirtscftlichen Nutzung), über die Höhe der Gegenleistung (Geldleistung, übernommene Hypotheken, Wert des Tauschgrundstücks) sowie über die volle Ertragsmesszahl der veräußerten Fläche zur Verfügung gestellt. Nicht in diese Statistik einzubeziehen sind Verkäufe von nur landwirtscftlichen Hofstellen, Verkäufe von Inventar allein, Eigentumsübergänge aufgrund von Flurbereinigungen, Enteignungen oder Zwangsversteigerungen sowie Flächen die als baureifes Land, Rohbauland, Industrieland, Land für Verkehrszwecke oder Freiflächen verkauft werden oder deren Preise sie als solche kennzeichnen. Letztere gehören in die Statistik der e für Bauland. Ab 1993 ist erstmals eine getrennte Ausweisung für Grundstücke, deren ausschließlich aus Ackerbzw. ausschließlich aus Grünland besteht, vorgenommen worden. Kauffälle, die sowohl Acker- als auch Grünland betreffen, sind, da nur ein Gesamtkaufpreis für diese Verkäufe bekannt ist, von dieser Auswertung ausgeschlossen. Daher kann die Addition der in den Tabellen 2. und 3. getrennt ausgewiesenen Acker- und Grünlandverkäufen nicht zu den in den Tabellen 1, 4 und 5 dargestellten Ergebnissen über die Verkäufe führen. Definitionen Ertragsmesszahl (EMZ) Produkt aus der Fläche eines Grundstücks in Ar und der Acker- bzw. Grünlandzahl der Bodenschätzung. Fläche der landwirtscftlichen Nutzung () Fläche des Acker- und des Grünlandes, die bei der Einheitsbewertung zur landwirtscftlichen Nutzung gehören. Sie deckt sich damit nicht mit der landwirtscftlich genutzten Fläche (LF) der Agrarstatistik, die u. a. auch die Rebflächen, Obstanlagen sowie die Flächen des Erwerbsgartenbaues umfasst. Volle Flächengröße eines veräußerten Grundstücks ohne Rücksicht auf die Nutzung. 3

4 T 1 Veräußerte Flächen 2012 nach Größenklassen der Fläche der landwirtscftlichen Nutzung und der Ertragsmesszahl Größenklasse Fläche der landwirtscftlichen Nutzung (FdIN) je FdIN je Veräußerungsfall Ertragsmesszahl (in 100) je FdIN Anzahl EUR EUR Rheinland-Pfalz ,76 EMZ 45 Nach der Größe der Fläche der landwirtscftlichen Nutzung () 0,1-0, ,25-1 " " " und mehr " Nach der Höhe der Ertragsmesszahl (in 100) je unter und mehr ,17 0,51 1,38 2,91 9,06 0,74 0,85 0,79 0,63 0, T 2 Veräußerte Ackerlandflächen 2012 nach Größenklassen der Ertragsmesszahl Größenklasse Fläche der landwirtscftlichen Nutzung (FdIN) je FdIN je Veräußerungsfall Ertragsmesszahl (in 100) je FdIN Anzahl EUR EUR Rheinland-Pfalz Nach der Höhe der Ertragsmesszahl (in 100) je unter und mehr ,71 0,81 0,77 0,73 0,67 0,66 EMZ T 3 Veräußerte Grünlandfläche 2012 nach Größenklassen der Ertragsmesszahl Größenklasse Fläche der landwirtscftlichen Nutzung (FdIN) je FdIN je Veräußerungsfall Ertragsmesszahl (in 100) je FdIN Anzahl EUR EUR Rheinland-Pfalz EMZ 0,65 38 Nach der Höhe der Ertragsmesszahl (in 100) je unter und mehr ,65 0,71 0,64 0,44 0,

5 T 4 Veräußerte Flächen Jahr Fläche der landwirtscftlichen Nutzung (FdIN) je FdIN je Veräußerungsfall Anzahl EUR EUR , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,76 5

6 K 1 r 2012 je Hektar Fläche der landwirtscftlichen Nutzung nach Verwaltungsbezirken keine Angaben bzw. geheim (2) unter Euro (9) bis unter Euro (7) bis unter Euro (8) Euro und mehr (10)K1 ( ) Anzahl der Verwaltungsbezirke Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

7 T 5 Veräußerte Flächen 2012 nach Verwaltungsbezirken Verwaltungsbezirk Fläche der landwirtscftlichen Nutzung (FdIN) je Anzahl EUR EUR je Veräußerungsfall Ertragsmesszahl (in 100) je EMZ Frankentl (Pfalz), St Kaiserslautern, St ,36 43 Koblenz, St ,21 69 Landau i. d. Pfalz, St ,45 76 Ludwigsfen a. Rh., St ,90 67 Mainz, St ,57 71 Neustadt a. d. Weinstr., St ,33 57 Pirmasens, St ,39 39 Speyer, St Trier, St ,65 53 Worms, St ,70 72 Zweibrücken, St ,79 44 Ahrweiler ,54 40 Altenkirchen (Ww.) ,76 38 Alzey-Worms ,82 71 Bad Dürkheim ,43 60 Bad Kreuznach ,70 45 Bernkastel-Wittlich ,87 39 Birkenfeld ,82 37 Cochem-Zell ,99 38 Donnersbergkreis ,47 45 Eifelkreis Bitburg-Prüm ,42 34 Germersheim ,50 68 Kaiserslautern ,18 39 Kusel ,73 38 Mainz-Bingen ,60 70 Mayen-Koblenz ,78 52 Neuwied ,58 45 Rhein-Hunsrück-Kreis ,93 39 Rhein-Lahn-Kreis ,80 45 Rhein-Pfalz-Kreis ,37 62 Südliche Weinstraße ,40 68 Südwestpfalz ,76 40 Trier-Saarburg ,45 38 Vulkaneifel ,04 35 Westerwaldkreis ,50 39 Rheinland-Pfalz ,76 45 Kreisfreie Städte ,56 63 Landkreise ,

8 2013

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/14 Kennziffer: M ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/14 Kennziffer: M ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen 2014 M I - j/14 Kennziffer: M1073 201400 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik... 3 Glossar... 5 Tabellen T 1 Veräußerte Fläche insgesamt 2014 nach Größenklassen

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Korrigierte Fassung vom Statistik nutzen. M I - j/15 Kennziffer: M ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Korrigierte Fassung vom Statistik nutzen. M I - j/15 Kennziffer: M ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2016 Korrigierte Fassung vom 26.09.2016 2015 Statistik nutzen M I - j/15 Kennziffer: M1073 201500 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik.... 3 Glossar... 5 Tabellen T 1 Veräußerte

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/16 Kennziffer: M ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/16 Kennziffer: M ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Statistik nutzen 2016 M I - j/16 Kennziffer: M1073 201600 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik.... 3 Glossar... 5 Tabellen T 1 Veräußerte Fläche insgesamt 2016 nach Größenklassen

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/13 M X

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/13 M X STATISTISCHES LANDESAMT 2014 Statistik nutzen 2013 M I - j/13 M1063 201300 1430-516X Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen 3 Tabellenteil T 1 Durchschnittliche e für Bauland 2013 nach Baugebieten

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/16 Kennziffer: M ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. M I - j/16 Kennziffer: M ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Statistik nutzen 2016 M I - j/16 Kennziffer: M1063 201600 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik... 3 Glossar... 4 Tabellen T 1 Durchschnittliche e für Bauland 2016 nach

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. B IV - j/12 Kennziffer: B ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. B IV - j/12 Kennziffer: B ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2013 Statistik nutzen 2012 B IV - j/12 Kennziffer: B4013 201200 ISSN: Inhalt Seite Vorbemerkungen... 3 Rechtsgrundlage... 3 Definitionen.. 3 Tabellenteil 1. Gesamtübersicht Weiterbildung

Mehr

B IV - j/11 B

B IV - j/11 B 2012 2011 B IV - j/11 B4013 201100 Inhalt Seite Vorbemerkungen... 3 Rechtsgrundlage... 3 Definitionen.. 3 Tabellenteil 1. Gesamtübersicht Weiterbildung 2011 4 2. Weiterbildung 2011 nach Träger und Art

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht M I - j / 15 Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Thüringen 2015 Bestell-Nr. 12 104 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht M I - j / 14 Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Thüringen 2014 Bestell-Nr. 12 104 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. A II/B VI - j/12 Kennziffer: A ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. A II/B VI - j/12 Kennziffer: A ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2014 Statistik nutzen 2012 A II/B VI - j/12 Kennziffer: A2023 201200 ISSN: Inhalt Seite Vorbemerkungen... 3 Definitionen... 3 Tabellen... 5 T1 Urteile in Ehesachen 1950 2012 nach

Mehr

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Eine Untersuchung des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität im Auftrag des Ministeriums für Arbeit,

Mehr

STROM AUS ERNEUERBAREN ENERGIEN

STROM AUS ERNEUERBAREN ENERGIEN Wind Einspeisung Fotovoltaik Leistung STROM AUS ERNEUERBAREN ENERGIEN Wasserkraft Biomasse Anlagen Folie 1 Hälfte des regenerativ erzeugten Stroms aus Windkraft Knapp 60 Prozent der im Jahr 2015 nach dem

Mehr

Wohnen. Statistik nutzen

Wohnen. Statistik nutzen 2007/2008 Bauen und Wohnen Statistik nutzen Wohnungsstrukturdaten 1) Einheit 2000 2007 Wohngebäude Anzahl 1 045 648 1 115 298 Einfamilienhäuser Anzahl 718 033 768 961 % 68,7 68,9 Zweifamilienhäuser Anzahl

Mehr

LJIS. Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

LJIS. Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht M - j / 16,,,, 1 1 1 Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Thüringen 2016 Bestell-Nr. 12 104 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de

Mehr

Gerichtliche Ehelösungen im Jahr 2007

Gerichtliche Ehelösungen im Jahr 2007 Kennziffer: A II/B VI j/07 Bestellnr.: A2023 200700 April 2009 Gerichtliche Ehelösungen im Jahr 2007 Ehelösungen 1998 bis 2007 Urteil 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 Rechtskräftige Urteile

Mehr

Q IV - 5j/09 Q

Q IV - 5j/09 Q 2011 2009 Q IV - 5j/09 Q4023 200901 Inhalt Vorbemerkungen... 4 Seite Zeichenerklärungen... 4 Erläuterungen... 5 Tabellen T 1 Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen 2009 nach n ausgewählten n...

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. B IV - j/14 Kennziffer: B ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. B IV - j/14 Kennziffer: B ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen 2014 B IV - j/14 Kennziffer: B4013 201400 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen

Mehr

Behörde: Anschrift: Telefonnummer: Parkstraße Altenkirchen. Läufstraße Andernach. Insel Silberau Bad Ems

Behörde: Anschrift: Telefonnummer: Parkstraße Altenkirchen. Läufstraße Andernach. Insel Silberau Bad Ems Kreisverwaltung Altenkirchen Kreisverwaltung Alzey-Worms Abteilung 5 Jugend und Familie Stadtverwaltung Andernach Kreisverwaltung Bad Dürkheim Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Mehr

Rheinland-Pfalz Zweite regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung (Basisjahr 2006) Ergebnisse für die kreisfreie Stadt. Altenkirchen (Ww.

Rheinland-Pfalz Zweite regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung (Basisjahr 2006) Ergebnisse für die kreisfreie Stadt. Altenkirchen (Ww. Zweite regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung (Basisjahr 2006) Ergebnisse für die kreisfreie Stadt Trier Altenkirchen (Ww.) Ahrweiler Neuwied Westerwaldkreis Mayen-Koblenz Koblenz Vulkaneifel Rhein-Lahn-

Mehr

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Eine Untersuchung des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität im Auftrag des Ministeriums für Arbeit,

Mehr

MTF Fahrzeugverteilung und Personalplanung Rheinland-Pfalz Aktueller Sachstand

MTF Fahrzeugverteilung und Personalplanung Rheinland-Pfalz Aktueller Sachstand MTF Fahrzeugverteilung und Personalplanung Rheinland-Pfalz Aktueller Sachstand Wem gehört eine MTF Der Bund beschafft die MTF (Material, KFZ und Ausbildungen) für den Zivilschutz (Eigentum Bund) Der Bund

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. Q I - j/16 Q

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. Q I - j/16 Q STATISTISCHES LANDESAMT 201 Statistik nutzen 201 Q I - j/16 Q1063 201600 1430-5194 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle

Mehr

Kinderarmut. Factsheet. Rheinland-Pfalz. Kinder im SGB-II-Bezug

Kinderarmut. Factsheet. Rheinland-Pfalz. Kinder im SGB-II-Bezug Factsheet Rheinland-Pfalz Kinderarmut Kinder im SGB-II-Bezug ABBILDUNG 1 Anteil der Kinder unter 18 Jahren in Familien im SGB-II-Bezug in den Jahren 2011 und 2015 im Vergleich 2011 2015 Saarland Rheinland-

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Herausgeber: Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz Mainzer Straße 14-16 56130 Bad Ems Telefon 02603 71-0 Telefax 02603 71-3150 E-Mail poststelle@statistik.rlp.de Internet www.statistik.rlp.de

Mehr

Behörde: Anschrift: Telefonnummer:

Behörde: Anschrift: Telefonnummer: Kreisverwaltung Altenkirchen - Unterhaltsvorschusskasse Kreisverwaltung Alzey-Worms Abteilung 5 Jugend und Familie Stadtverwaltung Andernach Unterhaltsvorschussstelle Kreisverwaltung Bad Dürkheim Kreisjugend-

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus STATISTISCHES LANDESAMT 2014 Tourismus Kennzahlen m Tourismus Tourismus 2013 Merkmal Einheit 2013 Gästeankünfte Anzahl / % 8 971 782 0,6 Inland 77,3 0,3 Ausland 22,7-0,3 Anzahl / % 24 224 485-0,7 Inland

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Bauen und Wohnen

STATISTISCHES LANDESAMT. Bauen und Wohnen STATISTISCHES LANDESAMT 217 Bauen und Wohnen Wohnungsbestand Wohnungsstrukturdaten 1 Einheit 26 215 216 Wohngebäude Anzahl 1 16 51 1 168 965 1 175 181 Einfamilienhäuser Anzahl 762 29 851 64 856 287 %*

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/12 K

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/12 K STATISTISCHES LANDESAMT 2013 Statistik nutzen 2012 K I - j/12 K1013 201200 1430-5143 Inhalt Seite Vorbemerkungen... 3 Karte Bruttoausgaben der örtlichen Träger der Sozialhilfe 2012 je Einwohner in den

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/14 K

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/14 K STATISTISCHES LANDESAMT 2015 2014 Statistik nutzen 2014 K I - j/14 K1063 201400 1430-5143 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen

Mehr

ERWERBSTÄTIGENRECHNUNG Kreisergebnisse

ERWERBSTÄTIGENRECHNUNG Kreisergebnisse Arbeitnehmer Erwerbstätige Arbeitsplatzdichte ERWERBSTÄTIGENRECHNUNG Kreisergebnisse Selbstständige Arbeitsvolumen Marginal Beschäftigte Folie 1 Erwerbstätigenrechnung Inhalt Überblick Erwerbstätige Arbeitsvolumen

Mehr

Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle - nichts vorhanden. Zahl unbek

Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle - nichts vorhanden. Zahl unbek STATISTISCHES LANDESAMT Statistik nutzen Kennziffer: ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle - nichts vorhanden. Zahl

Mehr

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz 2011 Rheinland-Pfalz 2011 Statistik der Feuerwehren Rheinland-Pfalz - 2011 Anzahl Ausrückebereiche: 1997 Einwohner: 3.999.117 Organisation und Aufgaben Feuerwehren (gesamt) 5 2.263 1.005 18 Feuerwehrhäuser/-wachen

Mehr

M I 7 - j/16 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2016

M I 7 - j/16 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2016 Artikel-Nr. 3466 16001 Agrarwirtscft M I 7 - j/16 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 29.08.2017 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2016 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

K I - j/10 K

K I - j/10 K 2011 2010 K I - j/10 K1013 201000 Zeichenerklärung (nach DIN 55301) 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts - nichts vorhanden (genau Null)... Angabe fällt

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Preise und Preisindizes Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke Jahr 2012 M I j/12 Bestellnummer: 3M103 Statistisches Landesamt 2 Vorbemerkungen Im vorliegenden Bericht werden

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus STATISTISCHES LANDESAMT 2013 Tourismus Kennzahlen m Tourismus Tourismus 2012 Merkmal Einheit 2012 Gästeankünfte Anzahl / % 8 219 401-1,9 Inland 78,1 - Ausland 21,9 - Anzahl / % 22 220 322-1,8 Inland 77,6-0,1

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus

STATISTISCHES LANDESAMT. Tourismus STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Tourismus Kennzahlen m Tourismus Tourismus 2016 Merkmal Einheit 2016 Gäste- und Übernachtungsintensität 2016 nach Bundesländern (ohne Privatquartiere) Gästeankünfte Anzahl

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

Erwerbstätige in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2010

Erwerbstätige in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2010 Erwerbstätige in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2010 Ergebnisse der Revision 2011 Von Werner Kertels Von den insgesamt knapp 1,9 Millionen Erwerbstätigen, die ihren Arbeitsplatz im Jahr 2010 in

Mehr

M I 7 - j/15 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2015

M I 7 - j/15 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2015 Artikel-Nr. 3466 15001 Agrarwirtscft M I 7 - j/15 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 20.07.2016 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2015 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

M I 7 - j/13 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2013

M I 7 - j/13 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2013 Artikel-Nr. 3466 13001 Agrarwirtscft M I 7 - j/13 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 27.05.2014 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2013 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

Die ersten Ergebnisse der Gebäude- und Wohnungszählung im Überblick

Die ersten Ergebnisse der Gebäude- und Wohnungszählung im Überblick Zensus 2011 Die ersten Ergebnisse der Gebäude- und Wohnungszählung im Überblick Von Jürgen Hammerl, Gerd Reh, Anna-Julia Al-Naseri und Sabine Ruhnke Am 31. Mai 2013 wurden bundesweit erste Ergebnisse aus

Mehr

M I 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2011

M I 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2011 Artikel-Nr. 3466 11001 Agrarwirtschaft M I 7 - j/11 Fachauskünfte: (0711) 641-26 35 02.07.2012 e für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2011 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/16 Kennziffer: K ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/16 Kennziffer: K ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Statistik nutzen am 31. Dezember 2016 K I - j/16 Kennziffer: K1023 201600 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten

Mehr

Sozialhilfe am 31. Dezember 2015

Sozialhilfe am 31. Dezember 2015 STATISTISCHES LANDESAMT 2016 Statistik nutzen Sozialhilfe am 31. Dezember 2015 Hilfe zum Lebensunterhalt, Empfängerinnen und Empfänger K I - j/15 Kennziffer: K1023 201500 ISSN: 1430-5143 Zeichenerklärungen

Mehr

Vergrößerung von Leitstellenbereichen als Qualitätsmotor?

Vergrößerung von Leitstellenbereichen als Qualitätsmotor? Hier geht s voran! Vergrößerung von Leitstellenbereichen als Qualitätsmotor? Folie 1 Altenkirchen (Westerwald) Kyll Bitburg Saar Daun E i f e l Trier Bad Neuenahr- Ahrweiler Wittlich Cochem Rhein Mosel

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Preise und Preisindizes Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke Jahr 2011 MI j/11 Bestellnummer: 3M103 Statistisches Landesamt 2 Vorbemerkungen Im vorliegenden Bericht werden die

Mehr

M I 7 - j/10 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2010

M I 7 - j/10 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2010 Artikel-Nr. 3466 10001 Agrarwirtscft M I 7 - j/10 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 04.08.2011 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2010 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

Umsetzung der Novelle der Handwerksordnung Ausübungsberechtigung erfahrener Gesellen in zulassungspflichtigen

Umsetzung der Novelle der Handwerksordnung Ausübungsberechtigung erfahrener Gesellen in zulassungspflichtigen LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 14. Wahlperiode Drucksache 14/3322 02. 08. 2004 Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Bernhard Braun (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr,

Mehr

*) Folgende Aufgabenträger haben in rlpstat keine Daten erfasst:

*) Folgende Aufgabenträger haben in rlpstat keine Daten erfasst: *) 2012 *) Folgende Aufgabenträger haben in keine Daten erfasst: Gemeinde Altrip, Gemeinde Böhl-Iggelheim, Gemeinde Limburgerhof, Stadt Osthofen, VG Altenkirchen (Westerwald), VG Bellheim, VG Eisenberg

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 7 - j/1 Mai 201 Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen im Jahr 2014 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Die Erziehungs- und Bildungsressourcen der Pflegefamilie stärken

Die Erziehungs- und Bildungsressourcen der Pflegefamilie stärken Die Erziehungs- Bildungsressourcen der Pflegefamilie stärken Internationaler Workshop im Projekt Erziehungs- Bildungsressourcen der Pflegefamilie 14. - 15. November 2011 Mainz Institut für Sozialpädagogische

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen Dezember K I - j/15 Kennziffer: K ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen Dezember K I - j/15 Kennziffer: K ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2016 2015 Statistik nutzen Dezember 2015 K I - j/15 Kennziffer: K1063 201500 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten

Mehr

Arbeitnehmerentgelt, Bruttolöhne und -gehälter in den kreisfreien Städten, Landkreisen und Regionen 1996 bis 2004

Arbeitnehmerentgelt, Bruttolöhne und -gehälter in den kreisfreien Städten, Landkreisen und Regionen 1996 bis 2004 Kennziffer: P I j/2004 Bestellnr.: P1043 200400 Juni 2006 Arbeitnehmerentgelt, Bruttolöhne und -gehälter in den kreisfreien Städten, Landkreisen und Regionen 1996 bis 2004 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ.

Mehr

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz

Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz Eine Untersuchung des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main, im Auftrag des Ministeriums

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. H I - m 02/17 Kennziffer: H ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. H I - m 02/17 Kennziffer: H ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Statistik nutzen im Februar 2017 H I - m 02/17 Kennziffer: H1023 201702 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik... Glossar... Seite 3 5 Tabellen T 1 T 2 Straßenverkehrsunfälle

Mehr

SOZIALE LEISTUNGEN. Sozialhilfe nach SGB XII. Mindestsicherungsquote. Hilfe zum Lebensunterhalt. SGB II-Quote. Arbeitslosengeld II

SOZIALE LEISTUNGEN. Sozialhilfe nach SGB XII. Mindestsicherungsquote. Hilfe zum Lebensunterhalt. SGB II-Quote. Arbeitslosengeld II Mindestsicherungsquote SGB II-Quote Sozialhilfe nach SGB XII SOZIALE LEISTUNGEN Arbeitslosengeld II Hilfe zum Lebensunterhalt Asylbewerberleistungen Wohngeld Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K VI - j/14 Kennziffer: K1133 201400 ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K VI - j/14 Kennziffer: K1133 201400 ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen 2014 K VI - j/14 Kennziffer: K1133 201400 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen

Mehr

Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004

Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004 Die Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2004 So wenig Geburten wie noch nie Von Malte Usczeck Die Bevölkerungsentwicklung in Rheinland-Pfalz ist seit Jahren durch Geburtendefizite und Zuwanderungsgewinne geprägt.

Mehr

Strombedarf der privaten Haushalte könnte aus erneuerbaren Energieträgern gedeckt werden

Strombedarf der privaten Haushalte könnte aus erneuerbaren Energieträgern gedeckt werden Strombedarf der privaten Haushalte könnte aus erneuerbaren Energieträgern gedeckt werden Einspeisung aus Windkraft gewinnt immer mehr an Bedeutung Von Jörg Breitenfeld Die Stromerzeugung aus erneuerbaren

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. 31. Dezember Statistik nutzen. K I - j/14 Kennziffer: K ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. 31. Dezember Statistik nutzen. K I - j/14 Kennziffer: K ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2015 31. Dezember 2014 Statistik nutzen K I - j/14 Kennziffer: K1023 201400 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten

Mehr

Feuerwehr-Facheinheiten Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT) in Rheinland-Pfalz

Feuerwehr-Facheinheiten Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT) in Rheinland-Pfalz Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion en Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen () in land-pfalz Bild 1: Rettung von Personen aus Windenergieanlagen Alarmierung, Erreichbarkeit, Einsatzmöglichkeiten,

Mehr

M I 7 - j/14 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2014

M I 7 - j/14 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2014 Artikel-Nr. 3466 14001 Agrarwirtscft M I 7 - j/14 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 01.07.2015 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2014 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen Dezember K I - j/16 Kennziffer: K ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen Dezember K I - j/16 Kennziffer: K ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 2016 Statistik nutzen Dezember 2016 K I - j/16 Kennziffer: K1063 201600 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. C III - ur/16 : C

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. C III - ur/16 : C STATISTISCHES LANDESAMT 2018 Statistik nutzen 2016 C III - ur/16 : C3033 201601 1430-5070 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 7 - j/15 Mai 2016 Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen im Jahr 2015 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. H I - m 08/17 Kennziffer: H ISSN:

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. H I - m 08/17 Kennziffer: H ISSN: STATISTISCHES LANDESAMT 2017 Statistik nutzen im August 2017 H I - m 08/17 Kennziffer: H1023 201708 ISSN: Inhalt Informationen zur Statistik... Glossar... Seite 3 5 Tabellen T 1 T 2 Straßenverkehrsunfälle

Mehr

Kindertagesbetreuung 2010

Kindertagesbetreuung 2010 Kindertagesbetreuung 2010 Betreuungsquote für unter 3-Jährige bei 20% Von Gerhard Hehl und Günter Ickler Der Anteil der Kinder, die tagsüber außerhalb ihrer Familie betreut werden, nimmt weiter zu. Im

Mehr

Schulden des Landes steigen Schulden des Landes und der Flächenländer 2000 bis 2009 Belastung je Einwohner am 31. Dezember in Euro 8.000 7.000 6.000 5.000 4.000 4.698 3.739 4.989 3.968 5.287 4.211 5.585

Mehr

Kaufwerte für landwirtschaftlichen Grundbesitz im Freistaat Sachsen. M I 7 - j/06 ISSN Preis: 1,50. Preise und Preisindizes

Kaufwerte für landwirtschaftlichen Grundbesitz im Freistaat Sachsen. M I 7 - j/06 ISSN Preis: 1,50. Preise und Preisindizes Kaufwerte für landwirtschaftlichen Grundbesitz im Freistaat Sachsen 2006 M I 7 - j/06 ISSN 1435-8786 Preis: 1,50 Preise und Preisindizes Zeichenerklärung - 0 Nichts vorhanden (genau Null) Weniger als die

Mehr

Einführung im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.

Einführung im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. 25. JRK-Landesdelegiertentag am 16.11.2014 in Osthofen Einführung im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. Stand: November 2014 Rückblick ZMS JRK-Datenbestand im Zentralen Managementsystem (ZMS) 3.241

Mehr

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2007

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2007 Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2007 Von Werner Kertels Im Jahr 2007 betrug das durchschnittliche verfügbare Einkommen je Einwohner in Rheinland-Pfalz

Mehr

Geplante Prüfungen telc Stand: ]

Geplante Prüfungen telc Stand: ] 15.04.16 DTZ kvhs Cochem-Zell 15.04.16 DTZ vhs Mainz 2. Kom. 15.04.16 DTZ vhs Zweibrücken 16.04.16 DTZ kvhs Ahrweiler ausgebucht 16.04.16 DTZ kvhs Südwestpfalz 16.04.16 DTZ vhs Frankenthal 16.04.16 DTZ

Mehr

Verbesserung der Unterrichtsversorgung. Defizit in Stellen. lfd. Schuljahr durch zusätzl. Einstellungen zum in Stunden

Verbesserung der Unterrichtsversorgung. Defizit in Stellen. lfd. Schuljahr durch zusätzl. Einstellungen zum in Stunden blenz blenz blenz blenz blenz GHS Julius- Wegeler Technik Carl- Benz 3.010 2.831 179 5,9 7,46 51 128 4,3 5,33 1.817 1.725 92 5,1 3,83 30 62 3,4 2,58 blenz Wirtschaft 2.462 2.329 133 5,4 5,54 20 113 4,6

Mehr

DIE WAHL ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT AM 25. MAI 2014

DIE WAHL ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT AM 25. MAI 2014 2015 DIE WAHL ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT AM 25. MAI 2014 Ergebnisse der Wahl Die Wahl zum Europäischen Parlament in Rheinland-Pfalz am 25. Mai 2014 Ergebnisse nach Verwaltungskreisen, Verbandsgemeinden

Mehr

Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung 2016 Annähernd ein Drittel der Empfängerinnen und Empfänger sind ältere Frauen Von Sonja Lehmler Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Mehr

Kindertagesbetreuung 2009

Kindertagesbetreuung 2009 Kindertagesbetreuung 2009 Weiterer Anstieg der Betreuungsquoten Von Gerhard Hehl und Günter Ickler Der Anteil der Kinder, die tagsüber außerhalb ihrer Familie betreut werden, nimmt weiter zu. Im März 2009

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. C IV - 3j/10 C

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. C IV - 3j/10 C STATISTISCHES LANDESAMT 2012 Statistik nutzen 2010 C IV - 3j/10 C4613 201001 1430-5070 Zeichenerklärungen und Abkürzungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die D Durchschnitt Hälfte von 1

Mehr

K I - j/14 K

K I - j/14 K STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen 2014 K I - j/14 K1123 201400 1430-5143 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle

Mehr

Eintragung in die Warteliste der KV RLP

Eintragung in die Warteliste der KV RLP Abteilung Sicherstellung Fax 06131 326-152 Eintragung in die Warteliste der KV RLP Gemäß 103 Abs. 5 SGB V führen die Kassenärztlichen Vereinigungen für jeden Planungsbereich eine Warteliste. In die Warteliste

Mehr

M I 7 - j/07 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2007

M I 7 - j/07 Fachauskünfte: (0711) Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2007 Artikel-Nr. 3466 07001 Agrarwirtscft M I 7 - j/07 Facuskünfte: (0711) 641-26 35 14.07.2008 e für landwirtscftliche Grundstücke in Baden-Württemberg 2007 Die statistik beruht auf Meldungen der Finanzämter

Mehr

Statistische Berichte Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen

Statistische Berichte Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Statistische Berichte e landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen Bestell-Nr M 17 3 00, (Kennziffer M I j/09) wwwitnrwde

Mehr

Die Entwicklung der Bevölkerung von der Volkszählung 1987 bis zum Zensus 2011

Die Entwicklung der Bevölkerung von der Volkszählung 1987 bis zum Zensus 2011 Die Entwicklung der Bevölkerung von der Volkszählung 1987 bis zum Zensus 2011 Ein Vergleich der Zählungsergebnisse Von Sabine Ruhnke Seit der Volkszählung 1987 ist die rheinland-pfälzische Bevölkerung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Preise und Preisindizes M I - j e für landwirtschaftliche Grundstücke in Mecklenburg-Vorpommern 2011 Bestell-Nr.: M173 2011 00 Herausgabe: 21. August 2012 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2012

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2012 Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte in den kreisfreien Städten und Landkreisen 2012 Von Werner Kertels und Jochen Küpper Im Jahr 2012 betrug das durchschnittliche verfügbare Einkommen je Einwohnerin

Mehr

K I - j/11 K

K I - j/11 K 2012 2011 am 31. Dezember 2011 K I j/11 K1063 201100 Zeichenerklärung (nach DIN 55301) 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts nichts vorhanden (genau Null)...

Mehr

Behörde: Anschrift: Telefonnummer: Parkstraße Altenkirchen. Läufstraße Andernach. Insel Silberau Bad Ems

Behörde: Anschrift: Telefonnummer: Parkstraße Altenkirchen. Läufstraße Andernach. Insel Silberau Bad Ems Kreisverwaltung Altenkirchen Kreisverwaltung Alzey-Worms Abteilung 5 Jugend und Familie Stadtverwaltung Andernach Kreisverwaltung Bad Dürkheim Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Mehr

12. Erwerbstätigkeit

12. Erwerbstätigkeit . Erwerbstätigkeit . Erwerbstätigkeit Inhaltsverzeichnis Tabellen T 1: Ausgewählte Kennzahlen zu den Erwerbstätigen in Rheinland-Pfalz und in Deutschland 1991 2016... 380 T 2: Erwerbstätige und Arbeitnehmer/-innen

Mehr

Die Struktur der Verwaltungskreise vor den Wahlen

Die Struktur der Verwaltungskreise vor den Wahlen Informationen des Landeswahlleiters Europawahl und Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz am 7. Juni 2009 Die Struktur der Verwaltungskreise vor den Wahlen Statistisches Landesamt Impressum Herausgeber: Landeswahlleiter

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Preise und Preisindizes M I - j e für landwirtschaftliche Grundstücke in Mecklenburg-Vorpommern 2010 Bestell-Nr.: M173 2010 00 Herausgabe: 20. September 2011 Printausgabe: EUR 4,00

Mehr

Landschaftsrahmenplan Rheinland-Pfalz

Landschaftsrahmenplan Rheinland-Pfalz Landschaftsrahmenplan Rheinland- Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 23.05.2012. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr.

Mehr

Elternbeiträge in Krippen und Hortgruppen sowie in altersgemischten Gruppen für U 2

Elternbeiträge in Krippen und Hortgruppen sowie in altersgemischten Gruppen für U 2 LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 16.Wahlperiode Drucksache 16/2812 25. 09. 2013 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und A n t w o r t des Ministeriums für Integration,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen Statistische Berichte Bestell-Nr M 7 9700 (Kennziffer M I 7 j/97) e landwirtscftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen Landesamt für

Mehr

Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen

Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen e landwirtschaftlicher Grundstücke in Nordrhein-Westfalen Bestell-Nr M 17 3 00 (Kennziffer M I j/04) Herausgegeben vom Landesamt für Datenverarbeitung

Mehr

Gutachterausschuss Rheinland-Pfalz

Gutachterausschuss Rheinland-Pfalz Gutachterausschuss Rheinland-Pfalz Regierungsbezirk Koblenz Ahrweiler (Landkreis) Katasteramt Bad Neuenahr-Ahrweiler Joerrestraße 11 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel.: (0 26 41) 9 78 10 41 Fax: (0 26 41)

Mehr

Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den kreisfreien Städten und Landkreisen

Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den kreisfreien Städten und Landkreisen Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den kreisfreien Städten und Landkreisen Ergebnisse aus dem Zensus 2011 Von Sabine Ruhnke Nach den Ergebnissen des Zensus 2011 hat rund ein Fünftel der rheinland-pfälzischen

Mehr

VOLKSWIRTSCHAFTLICHE GESAMTRECHNUNGEN Kreisergebnisse

VOLKSWIRTSCHAFTLICHE GESAMTRECHNUNGEN Kreisergebnisse Verfügbares Einkommen Bruttoinlandsprodukt Produktivität VOLKSWIRTSCHAFTLICHE GESAMTRECHNUNGEN Kreisergebnisse Bruttowertschöpfung Wachstum Arbeitnehmerentgelt Folie 1 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Mehr

K III - 2j/11 K

K III - 2j/11 K 2012 am 31. Dezember 2011 K III - 2j/11 K3013 201101 Zeichenerklärung (nach DIN 55301) 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts - nichts vorhanden (genau Null)...

Mehr