Studienfahrt Tag 1: Sonntag Anreisetag

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Studienfahrt Tag 1: Sonntag Anreisetag"

Transkript

1 Tag 1: Sonntag Anreisetag Studienfahrt 2016 Für uns, die F2b, ging es in der 4. Novemberwoche in eine der schönsten Städte in Spanien! Um genau zu sein nach Barcelona. Am Sonntagmittag trafen wir uns am Flughafen in Stuttgart. Nachdem alle am Flughafen angekommen waren, haben wir zuerst unsere Koffer abgegeben. Nach dem Check-In erfuhren wir, dass unser Flug 30 Minuten Verspätung hat. Das fanden wir alle ein bisschen blöd, doch vor lauter Geld einsammeln für Besichtigungspunkte die wir geplant haben, verging die Zeit relativ schnell. Endlich angekommen in Barcelona, kauften wir uns noch schnell eine Barcelona-Card und dann ging s los zum Hostel. Nachdem wir erfolgreich nach dem Weg fragten und alles super geklappt hatte kamen wir nach ca. 1 Stunde im Hostel an. Nur noch schnell die Betten bezogen und dann ab in die Stadt. Wir hatten alle riesengroßen Hunger und schauten uns direkt nach etwas zu Essen um. Danach erkundeten wir noch ein wenig die Stadt aber dann ging es auch schon zurück ins Hostel. Dieser Tag war echt anstrengend! Hundemüde flogen wir alle in s Bett.

2 Tag 2: Montag, Ausflug ins Camp Nou Am Montag, dem ersten Tag unserer Studienfahrt besuchten einige Fußballbegeisterte Schüler und Lehrer das Camp Nou, die Heimspielstätte des FC Barcelona. Neben einer Stadiontour in der man die Kabinen, die Auswechselbänke und die Kommentatorenkabine besichtigen konnte erhielte man im Anschluss noch einen Einblick in das Museum des FC Barcelona. Für jeden Fußballbegeisterten Schüler mit Sicherheit ein Highlight der Studienfahrt. Tag 2: Montag, Stadtführung Am 2. Tag haben wir uns morgens um 10:00 am Placa Catalunya vor dem Hard Rock Café mit unserer Führerin Carmen getroffen. Erster Punkt unserer Führung war La Rambla (Fußgängerzone). Nächster Programmpunkt war die Kirche Santa Maria del Pi, die im gotischen Stil, im 14ten Jahrhundert gebaut wurde. Das Pi im Namen steht für den vor der Kirche stehenden Pinienbaum.

3 La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia (auch Kathedrale des Volkes genannt) war die nächste Kirche die wir besichtigt haben. Sie ist eine gotische, katalanische Kathedrale in Barcelona. Standort der Kathedrale ist am Platz Pla de la Seu. Unser Ausgangspunkt der Führung war das Rathaus von Barcelona. Auf der Spitze des Gebäudes sieht man die Katalonische Flagge, die Spanische Flagge und die Flagge der Stadt Barcelona. Tag 3: Dienstag, Museo Nacional d Art Nachdem wir aus dem Pueblo Español gekommen sind, haben wir uns auf den Weg zum Museo Nacional d Art de Catalunya gemacht. Vor dem Museum befindet sich ein großer Springbrunnen. Vor dem Museum konnte man eine atemberaubende Sicht über das Panorama Barcelonas. Im Museum drinnen, hat uns eine riesige Empfangshalle empfangen. Nachdem wir unsere Rucksäcke abgegeben haben, konnten wir starten. Wir haben viele schöne Bilder gesehen wie zum Beispiel von Picasso. Danach hatten wir Freizeit.

4 Mittwoch, Sagrada Familia Unser erstes Ziel am Mittwochmorgen war die Sagrada Familia, eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Der Architekt dieser Kirche war Gaudi. Um 10:15 Uhr trafen wir uns mit unserem Guide Romina an der Kirche. Die Führung war sehr interessant, wir haben viel über die Kirche und Gaudi erfahren. Am meisten hat uns begeistert, wie jedes Detail des Gebäudes vom Architekten durchdacht war und seine eigene Bedeutung hatte. Die Kirche wird seit ca. 100 Jahren gebaut und durch Spenden finanziert. Romina sagte uns, man hoffe, die Kirche bis in 10 Jahren, am 100. Todestag Gaudis, fertig gebaut zu haben.

5 Tag 4: Mittwoch, Park Güell Nach der Sagrada Família haben wir uns auf den Weg zum Park Güell gemacht. Der Weg von der U-Bahn Station bis zum Park war sehr steil und anstrengend. Im Park angekommen waren wir auf einer Aussichtsplattform und hatten eine schöne Sicht über ganz Barcelona. Anschließend hat Herr Luithardt jedem eine weihnachtliche Süßigkeit gegeben. Danach sind wir noch ein bisschen in dem Park gelaufen. Wir haben uns ca. 1 ½ Stunden im Park aufgehalten. Tag 4: Mittwoch, Hafenrundfahrt Nach dem Besuch des Parque Güell und einem kurzen Mittagessen haben wir uns gegen 15 Uhr am Hafen getroffen um eine 35-minütige Hafenrundfahrt zu machen.

6 Die Tickets waren dank unserer Barcelona Card kostenlos. Unser Boot war zum Glück überdacht, da das Wetter nicht optimal war. Gegen 15:20 legte das Schiff dann ab. Zunächst fuhren wir an dem Anlegehafen für Kreuzfahrtschiffe vorbei, wo sich zu der Zeit ein dänisches Kreuzfahrtschiff befand. Daraufhin hatten wir einen tollen Ausblick auf den Berg Montjuic sowie die Hafenseilbahn. Anschließend sind wir dann in den Containerhafen von Barcelona gefahren, wo wir das Verladen von Containern beobachten konnten. Danach drehte das Boot und wir fuhren zurück in den Yachthafen von Barcelona an dem viele exklusive Yachten anlegten. Kurz darauf legte das Boot wieder an und wir verließen es gegen 16:00 Uhr. Nach der Hafenrundfahrt war das geplante Programm zu Ende und wir hatten den Rest des Tages Zeit, Barcelona selbstständig zu erkunden. Tag 5: Donnerstag, Abreisetag An unserem letzten Tag in Barcelona machten wir uns um 09:30 Uhr mit der Metro auf den Weg zum Flughafen. Wir waren alle müde und erschöpft, schafften es jedoch ohne weiter Zwischenfälle einchecken. Nachdem wir am Gate waren, kam Hektik auf, da es das falsche war.

7 Letztendlich saßen wir im Flieger und sind mit einer Verspätung von 30 Minuten Richtung Stuttgart abgeflogen. Am Flughafen haben wir uns dann verabschiedet und sind in kleineren Gruppen nach Hause gefahren. Wir hatten eine tolle Zeit und empfehlen allen Klassen, Barcelona als Studienfahrt in Betracht zu ziehen.

Auf der Weiterfahrt nach Tarragona machten wir an der Pont del Diable, einem gut erhaltenen römischen Aquädukt, einen Fotostopp.

Auf der Weiterfahrt nach Tarragona machten wir an der Pont del Diable, einem gut erhaltenen römischen Aquädukt, einen Fotostopp. Reisebericht Barcelona, 30.05. 02.06.2013 Barcelona stand schon seit Jahren auf der Wunschliste der Turnabteilung der Spvg Steinhagen, wurde aber wegen der umständlichen Flugverbindungen immer wieder verschoben.

Mehr

Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule nach Callela und Barcelona (Spanien)

Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule nach Callela und Barcelona (Spanien) Martin-Luther-King-Schule Förderschule der Stadt Aachen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung - Sekundarstufe I - Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule

Mehr

Barcelona von Künstlern und Kathedralen am Meer

Barcelona von Künstlern und Kathedralen am Meer Städtereise Tage ab 65,00 Barcelona von Künstlern und Kathedralen am Meer Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Barcelona von Künstlern und Kathedralen

Mehr

AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT COSTA BRAVA

AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT COSTA BRAVA AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT COSTA BRAVA FÜHRUNGEN UND BESICHTIGUNGEN Stadtführung in Barcelona zu Fuß oder mit dem eigenen Bus, ab 170,00 / Gruppe Erkunden Sie z.b. das Gotische Viertel und lernen

Mehr

Spanienaustausch 2014

Spanienaustausch 2014 Spanienaustausch 2014 Freitag, 25. April Endlich ist es soweit!!! Am Freitag um 21.25 Uhr kamen die Gastschüler unserer Madrider Austauschschule, dem Centro Educativo Zola, mit ihrer Deutschlehrerin Piedad

Mehr

Barcelona Künstler, Tapas und Kathedralen am Meer

Barcelona Künstler, Tapas und Kathedralen am Meer 06805 9 25 730 Städtereise Tage ab 75,00 Barcelona Künstler, Tapas und Kathedralen am Meer Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Tel.: 06805 9 25 730

Mehr

BARCELONA ABEND & MAGISCHE BRUNNEN (Lichtquelle)

BARCELONA ABEND & MAGISCHE BRUNNEN (Lichtquelle) BARCELONA ABEND & MAGISCHE BRUNNEN (Lichtquelle) Abfahrt von Salou ± 14.00 h. 23.00 h. Nach der Ankunft in Barcelona, fahren wir entlang des FC Barcelona Camp Nou Stadion, wenn möglich, machen wir einen

Mehr

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Am Montag um 8.15 Uhr war es endlich soweit! Wir, die Französischschüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 mit unseren Lehrern Frau Seyboldt und Herrn Denzel,

Mehr

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Am 18.05.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude (und auch ziemlich müde!) trafen wir uns morgens um 5 Uhr am Koblenzer Hauptbahnhof. Abfahrt war

Mehr

LYCÉE SAINTE ODILE (LAMBERSART) CLARA-SCHUMANN-GYMNASIUM DÜLKEN

LYCÉE SAINTE ODILE (LAMBERSART) CLARA-SCHUMANN-GYMNASIUM DÜLKEN LYCÉE SAINTE ODILE (LAMBERSART) CLARA-SCHUMANN-GYMNASIUM DÜLKEN Programm Schüleraustausch Lambersart vom 23.03. bis 27.03.2015 Montag, 23.03.15 8.00 Uhr Abfahrt von der Bushaltestelle vor der Schule 12.00

Mehr

Copa Castell. Ostern, 18. April April 2017 Blanes, Tordera - Spanien. Ein hervorragendes Team DE FUTBOL

Copa Castell. Ostern, 18. April April 2017 Blanes, Tordera - Spanien. Ein hervorragendes Team DE FUTBOL Copa Castell Ostern, 18. April - 21. April 2017 Blanes, Tordera - Spanien F Perpignan ANZAHL TEAMS: 96. KATEGORIEN: G15, G17, U11, U13, U15, U17, U19 ORGANISATOR: CF TORDERA STARTJAHR: 2000 NATIONEN '15-

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS-Programm

Erfahrungsbericht ERASMUS-Programm Erfahrungsbericht ERASMUS-Programm Name: Philipp März Partner-Hochschule: Universitat Politècnica de Catalunya, ETSEIAT Terrassa, Spanien Dauer des Aufenthaltes: 11.02.2014 24.0.2014 Vorbereitungen in

Mehr

AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT BARCELONA

AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT BARCELONA AUSFLUGSTIPPS FÜR IHRE KLASSENFAHRT BARCELONA FÜHRUNGEN UND BESICHTIGUNGEN Stadtführung zu Fuß oder mit dem eigenen Bus, ab 170,00 / Gruppe Erkunden Sie z.b. das Gotische Viertel und lernen Sie die mittelalterlichen

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER VORBEREITUNGEN ORGANISATION Das fünfte Fachsemester an der Hochschule für

Mehr

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Froh gelaunt trafen wir uns am Samstag morgen im roten outfit auf dem Bahnhof. Nachdem wir in Cannstatt umgestiegen waren, versorgte uns Hildegard

Mehr

Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada April Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis

Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada April Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada 02. 18. April 2016 Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis Sonntag, 10. April, Peniscola - Valencia Tagwache um 08.30 Uhr. Um 10.30 Uhr starteten wir bei km 137 813.

Mehr

Romfahrt Vom

Romfahrt Vom Romfahrt 2016 Vom 4.10.-10.10.2016 Am Dienstag den 4.10 um 18.30Uhr trafen sich 17 Studierende und die Lehrer Herr Backes und Herr Schindler voller Vorfreude am Flughafen Köln-Bonn. Der Abflug in die ewige

Mehr

Die Klasse O4 macht eine Abschlussfahrt nach Berlin vom bis

Die Klasse O4 macht eine Abschlussfahrt nach Berlin vom bis Am Montag, den 21.05.12, trafen wir uns mit unseren Lehrern Frau Reinartz und Herrn Roggendorf am Leverkusener Hauptbahnhof. Um 9:04 Uhr sind wir mit dem Zug über Dortmund und Hannover nach Berlin gefahren.

Mehr

Sa.+ So Am Wochenende hat jeder etwas mit seinem Austauschpartner unternommen. Der eine hat sight seeing

Sa.+ So Am Wochenende hat jeder etwas mit seinem Austauschpartner unternommen. Der eine hat sight seeing Bericht Englandaustausch 4.07.2014-14.07.2014 Fr. 4.7.14 Der Flug von Deutschland nach England verlief gut. Es dauerte nicht einmal zwei Stunden, da waren wir schon am Londoner Flughafen. Viele von uns

Mehr

Paris. Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem bis zum Dienstag, den haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen

Paris. Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem bis zum Dienstag, den haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen Paris Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem 10.5.2013 bis zum Dienstag, den 14.5.2013 haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen unserer Schule einen 5-tägigen Ausflug nach Paris unternommen. Tag 1 : Freitag

Mehr

Valencia 2012

Valencia 2012 15.04.12-20.04.12 Valencia 2012 1 Sonntag, 15.04.2012 16 Uhr Treffpunkt Frankfurt Hahn Flug: 18:10 Uhr- ca.20:00 Uhr Busfahrt zum Hotel Center Valencia Bocadillos essen Aussicht aus dem Flugzeug über Valencia

Mehr

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen Wien 25.-30.05.2014 Sonntag, 25.05.2014: Mit dem Zug fuhren wir um 11.49 Uhr von Oberndorf nach Salzburg und dann mit der Westbahn nach Wien. Wir alle waren schon sehr aufgeregt und freuten uns schon auf

Mehr

JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków April 2011

JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków April 2011 JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków 09. 16. April 2011 Samstag, 9.04.2011: Heue ging es endlich los, wir trafen uns am Stuttgarter Flughafen und unsere Lehrer, Frau Mößner und Herr Sisic, schauten

Mehr

Dort angekommen, wurden wir herzlich von unseren Gastschülern begrüßt und schon ging es gemeinsam mit ihnen in unser neues Zuhause.

Dort angekommen, wurden wir herzlich von unseren Gastschülern begrüßt und schon ging es gemeinsam mit ihnen in unser neues Zuhause. Tag 1 Sonntag, 25.09.2016 Heute ging es für uns, die Russischgruppe der 9. Klassen um vier Uhr morgens bereits los. Wir fuhren zum Frankfurter Flughafen, von welchem wir nach Sankt Petersburg flogen.,

Mehr

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Erster Tag (Samstag) Wir fuhren um sieben Uhr in Hildesheim los und hatten einen Zwischenhalt in Berlin, bei dem wir uns die Stadt angucken konnten. Dies machte

Mehr

Spanien Mallorca. Von: Aylin Repen Reisedatum: Mein erster Urlaub auf Mallorca: Strand, Sonne, Meer

Spanien Mallorca. Von: Aylin Repen Reisedatum: Mein erster Urlaub auf Mallorca: Strand, Sonne, Meer Spanien Mallorca Von: Aylin Repen Reisedatum: 15.08.-25.08.2014 Mein erster Urlaub auf Mallorca: Strand, Sonne, Meer Als ich meine ersten 10 Tage gemeinsam mit meiner Familie auf der schönen Insel verbracht

Mehr

Die Englandfahrt 2017

Die Englandfahrt 2017 Die Englandfahrt 2017 Am Sonntag, den 10. September war es soweit, die Schüler der Klassenstufen 8 und 9 starteten ihre Sprachreise gegen 23:00 Uhr. Koffer und Taschen wurden am 10.09 zusammengepackt und

Mehr

Die Jugendstilanlage. Die Anlage wurde von nach den Plänen des Architekten Lluís Domènech i Montaner erbaut.

Die Jugendstilanlage. Die Anlage wurde von nach den Plänen des Architekten Lluís Domènech i Montaner erbaut. Die Jugendstilanlage Sant Pau Sprache - Besichtigung Die Jugendstilanlage Die im katalanischen Jugendstil (Modernisme) errichtete Klinikanlage Sant Pau wurde aufgrund ihrer architektonischen Einzigartigkeit

Mehr

Studienfahrt Italien 2010

Studienfahrt Italien 2010 Studienfahrt Italien 2010 tutte le strade portano a Roma Tutte le strade portano a Roma - Alle Wege führen nach Rom In unserem Fall war es genau einer! Es ist Donnerstag, der 30.09.2010, 11:00 Uhr am Flughafen

Mehr

die App durch Barcelona -Rallye führt Sie und Ihre SchülerInnen auf Deutsch durch verschiedene Stadtteile Barcelonas.

die App durch Barcelona -Rallye führt Sie und Ihre SchülerInnen auf Deutsch durch verschiedene Stadtteile Barcelonas. Liebe Lehrerinnen und Lehrer, die App durch Barcelona -Rallye führt Sie und Ihre SchülerInnen auf Deutsch durch verschiedene Stadtteile Barcelonas. Mit der Rallye können Ihre SchülerInnen auf spielerische

Mehr

Die Jugendstilanlage. Die Anlage wurde von nach den Plänen des Architekten Lluís Domènech i Montaner erbaut.

Die Jugendstilanlage. Die Anlage wurde von nach den Plänen des Architekten Lluís Domènech i Montaner erbaut. Die Jugendstilanlage Sant Pau Sprache - Besichtigung Die Jugendstilanlage Die im katalanischen Jugendstil (Modernisme) errichtete Klinikanlage Sant Pau wurde aufgrund ihrer architektonischen Einzigartigkeit

Mehr

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013 Lager in München Samstag, 4.Mai 2013 Nach 5 stündiger Zugreise kamen wir um 17.30 Uhr müde, jedoch zufrieden in München an. Wir gingen alle gemeinsam zur Wohnung Mittendrin wo Betreuerin Kim, die mit dem

Mehr

Artikel: Französisch Austausch Nantes

Artikel: Französisch Austausch Nantes Artikel: Französisch Austausch Nantes Donnerstag 23.03.2017 Wir trafen uns um 10.15 Uhr am Bahnhof um dann den Zug nach Straßburg zu nehmen. Als wir ankamen gingen wir zur Kathedrale und dann durften wir

Mehr

Reisebericht Mein Schiff 1

Reisebericht Mein Schiff 1 Reisebericht Mein Schiff 1 Gran Canaria Madeira La Palma Teneriffa Fuerteventura Gran Canaria Nach der Ankunft auf Gran Canaria wurden wir von den freundlichen Mitarbeitern der Mein Schiff 1 in Empfang

Mehr

B A R C E L O N A 2 0 1 6

B A R C E L O N A 2 0 1 6 B A R C E L O N A 2 0 1 6 STUDIENREISE NACH BARCELONA 08. bis 13. Mai 2016 Staatliche Technikakademie Alsfeld II. Semester Baumanagement + Tiefbau Tiefbau Stephan Jaeger Adrian Lomb Manuel Scholl Marcus

Mehr

Moin Moin Hamburg wir kommen

Moin Moin Hamburg wir kommen Moin Moin Hamburg wir kommen Der legendäre Hans Hummel - Ein Hamburger Wahrzeichen Treffpunkt der Klasse 10b und unseren Lehrerinnen Frau Knoblauch und Frau Sethi war am Montag 02.06.2014 um 7.00 Uhr.

Mehr

Samstag. Als wir in die Familien eingeteilt worden waren, fuhren wir dann in die Familien. Mir wurde das Haus, der Garten und die Katze gezeigt.

Samstag. Als wir in die Familien eingeteilt worden waren, fuhren wir dann in die Familien. Mir wurde das Haus, der Garten und die Katze gezeigt. Samstag Am Samstag, den 24.09.2011 fuhren wir um 6:30 mit dem Bus nach Frankreich... und um 16:00 kamen wir in Frankreich an (Milly-la- Forêt). Dort wurden wir freundlich von den Gastfamilien empfangen.

Mehr

Politische Studienfahrt Berlin 2012

Politische Studienfahrt Berlin 2012 Politische Studienfahrt Berlin 2012 Auch dieses Jahr hatten die 13. Klassen der BOS wieder das Vergnügen, für eine politische Studienfahrt nach Berlin zu reisen. Begleitet wurden wir von den Lehrern Frau

Mehr

Studienfahrt: Berlin 2012

Studienfahrt: Berlin 2012 Studienfahrt: Berlin 2012 Nationalmuseum und Berliner Dom, Foto André Montag, 22.10.2012: Die Anreise: Morgens halb 9 in Deutschland/Bonn(aber ohne Knoppers), sollte es eigentlich mit Uschi-Reisen nach

Mehr

Spanienaustausch 2015

Spanienaustausch 2015 Spanienaustausch 2015 Schon auf der Hinfahrt war die Vorfreude zu spüren. Jeder wusste, dass diese Woche sein Leben irgendwie prägen würde. Als wir ankamen, standen schon alle Spanier bereit um uns abzuholen.

Mehr

GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG

GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG WELTWEIT DIE NUMMER 1 GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG IN GEFÜHRTEN MOTORRAD- UND ROLLERTOUREN EUROPA AMERIKA AFRIKA ASIEN PAZIFIK Can Stock Photo Inc. / fazon1 FOLGE UNSEREM BLOG: www.worldtourer.com Erlebe

Mehr

Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017

Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017 Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017 06. Juni 2017, der Beginn unseres Austausches nach Polen. Die Anreise Alle hatten es rechtzeitig zum Flughafen in Hamburg geschafft, unser

Mehr

DIE BESTEN BARCELONA TIPPS

DIE BESTEN BARCELONA TIPPS DIE BESTEN BARCELONA TIPPS STÄDTEREISE BARCELONA Sie liegt im Nordosten Spaniens, direkt am schönen Mittelmeer und ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Rede ist natürlich von der bezaubernden spanischen

Mehr

BIENVENIDOS A BARCELONA LISA KÖNIG

BIENVENIDOS A BARCELONA LISA KÖNIG BIENVENIDOS A BARCELONA BIENVENIDOS A BARCE- LONA LLOTJA ESCOLA SUPERIOR DE DIS- SENY I ART KOMMEN UND GEHEN ANREISE Ich bin mit dem Flugzeug von München angereist. Die Verbindung München - Barcelona ist

Mehr

BARCELONA... REISEPROGRAMM. 1. Turnus 05.11. 08.11.2015 2. Turnus 12.11. 15.11.2015 3. Turnus 19.11. 22.11.2015 4. Turnus 26.11. 29.11.

BARCELONA... REISEPROGRAMM. 1. Turnus 05.11. 08.11.2015 2. Turnus 12.11. 15.11.2015 3. Turnus 19.11. 22.11.2015 4. Turnus 26.11. 29.11. Städtereisen 2015 BARCELONA......ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens. Das Erscheinungsbild hat der legendäre Architekt Antonio Gaudi entscheidend geprägt. Eine Stadt mit Kunstgenuss

Mehr

Reisebericht der Südindien-Reise

Reisebericht der Südindien-Reise Reisebericht der Südindien-Reise Vom 19. bis 26. Februar 2013 Romina Ani Siegrist Romina Ani Siegrist www.lichtengel.ch 1 / 7 Mittwoch, den 13. Feb. - Montag, den 18. Feb. 2013 Manuela, Ursula und ich

Mehr

Familien - Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer vom mit der MSC Fantasia

Familien - Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer vom mit der MSC Fantasia Familien - Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer vom 02.08.15 09.08.15 mit der MSC Fantasia Liebe Leserinnen und Leser, mein größter Wunsch seit meiner ersten Kreuzfahrt im Jahr 2011 mit der AIDA war wieder

Mehr

Auf den Spuren Rainer Maria Rilkes. Projektwoche in Arcos de la frontera (Spanien) Samstag, 3.3.

Auf den Spuren Rainer Maria Rilkes. Projektwoche in Arcos de la frontera (Spanien) Samstag, 3.3. Auf den Spuren Rainer Maria Rilkes Projektwoche in Arcos de la frontera (Spanien) Samstag, 3.3. Die Koffer waren gepackt, die Gastgeschenke gekauft und unsere Vorfreude auf die bevorstehende Reise nach

Mehr

Die Jugendstilanlage Sant Pau

Die Jugendstilanlage Sant Pau Die Jugendstilanlage Sant Pau Deutsch - Besichtigung Die Jugendstilanlage Sant Pau Die Jugendstilanlage ist das emblematischste Werk des Architekten Lluís Domènech i Montaner, einem der herausragendsten

Mehr

Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald. Vom 23.06. bis 27.06.2014

Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald. Vom 23.06. bis 27.06.2014 Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald Vom 23.06. bis 27.06.2014 Reisetagebuch Tag 1 Am Montag, den 23.06.2014, acht Uhr haben wir, 8 bzw. 7

Mehr

Barcelona. März 2018 PANORAMATOUREN

Barcelona. März 2018 PANORAMATOUREN Barcelona März 2018 PANORAMATOUREN PANORAMA-TOUR UND SHOPPING - BCN02 Die wundervolle Stadt Barcelona ist immer einen Besuch wert. Bei diesem Kurztrip gehen Sie einen halben Tag von Bord Ihres Schiffes

Mehr

Europäische Union Offene Grenzen!? Reise nach Brüssel vom

Europäische Union Offene Grenzen!? Reise nach Brüssel vom Europäische Union Offene Grenzen!? Reise nach Brüssel vom 02.02.- 05.02.2015 Unser Projektthema Europäische Union Offene Grenzen!?, das zurzeit auch in der Öffentlichkeit stets diskutiert wird, bildete

Mehr

Barcelona Architektur und Lebensart Kataloniens. Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult

Barcelona Architektur und Lebensart Kataloniens. Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult Barcelona: Kataloniens stolze Schönheit Keine andere Stadt Europas ist der Tradition so verbunden und gleichzeitig so offen für die Moderne

Mehr

Romfahrt II 2012. Montag

Romfahrt II 2012. Montag Romfahrt II 2012 Am 11. Juni 2012 ging es für die 10g endlich los. Nachdem die Parallelklasse 10f bereits die erste Romfahrt absolvierte, waren die Erwartungen hoch. Auf die fünftägige Studienfahrt sollten

Mehr

Schüleraustausch Jekaterinburg 2016

Schüleraustausch Jekaterinburg 2016 Schüleraustausch Jekaterinburg 2016 Vom 18.09.2016 bis zum 24.09.2016 besuchten 12 Schüler und 3 Lehrer unserer Schule das Gymnasium 37 in Jekaterinburg. Sonntag, 18.09.2016 Am Sonntag fuhren wir früh

Mehr

Bericht der ersten Woche in Kefken City

Bericht der ersten Woche in Kefken City Bericht der ersten Woche in Kefken City 30.05. 05.06.2011 Wie gesagt, hier kommt unser zweite Wochenbericht aus Kefken-City Zu Anfang der Woche hat Mesut eine Wette gegen Madeleine verloren, sie kann wohl

Mehr

Ungarnaustausch

Ungarnaustausch Ungarnaustausch 2016 G3a Karçag: Schülerautausch der Akzentklasse Ethik-Ökologie 24.09.2016 Am Samstagabend war es wieder so weit: Wir stiegen um 22 Uhr 30 in den Nachtzug nach Budapest. Eine ganz besondere

Mehr

Der Schulsportaustausch

Der Schulsportaustausch Der Schulsportaustausch Die Bad Berleburger Hauptschule war zum Schulsportaustausch in Berlin Spandau Vom 11. Mai bis 16. Mai waren wir, 20 Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs, zum Schulsportaustausch

Mehr

Barcelona. Erfahrungsbericht Auslandssemester 09/10 Gastuniversität: BAU, Escola Superior de Disseny

Barcelona. Erfahrungsbericht Auslandssemester 09/10 Gastuniversität: BAU, Escola Superior de Disseny Barcelona Erfahrungsbericht Auslandssemester 09/10 Gastuniversität: BAU, Escola Superior de Disseny Studentin: Alexandra Wolf Matrikelnnummer: 1105568 International School of Design, KISD (02) Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anders als an den ersten zwei Tagen hatten wir am dritten Tag keine Privatführung. Stadtessen haben wir an verschiedenen Vorlesungen am Tag der

Anders als an den ersten zwei Tagen hatten wir am dritten Tag keine Privatführung. Stadtessen haben wir an verschiedenen Vorlesungen am Tag der Wir waren in Bayern Unsere Gruppe kommt aus Zabrze in Oberschlesien, das in Polen liegt. Drei Jahre lang haben wir die zweisprachige Klasse auf dem Gymnasium Nr. 3 in Zabrze besucht und sind jetzt in der

Mehr

Reisebericht zur Mehrtagesfahrt nach Thüringen. vom bis

Reisebericht zur Mehrtagesfahrt nach Thüringen. vom bis Reisebericht zur Mehrtagesfahrt nach Thüringen vom 27.08. bis 01.09.2017 Tag 1 So., 27.08.2017 Am Sonntag, dem 27.08.2017 um 7:00 Uhr startete der Bus der Firma Mayer mit seinem Fahrer Manuel und 27 Senioren

Mehr

Primera División Saison 2011/12 FC Barcelona Real Madrid

Primera División Saison 2011/12 FC Barcelona Real Madrid Primera División Saison 2011/12 FC Barcelona Real Madrid Es gelten die Reisebedingungen des DERTOUR Kataloges Sport live erleben 2011/12. Seite 1 von 6 FC Barcelona Heimspiele 2011/12 Heimspiele des FC

Mehr

Rückblick auf den Schüleraustausch

Rückblick auf den Schüleraustausch Rückblick auf den Schüleraustausch der Anne-Frank-Real- und Gemeinschaftsschule (AFRG) und der Rilke Realschule (RS) mit der Antoninska und der Husova Schule in Brünn Zeitraum: Sonntag, 04. bis Freitag,

Mehr

Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis

Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis I. Wieso ein Praktikum II. Vorbereitung III. Ankunft und Aufenthalt in Cork IV. Praktikumsbetrieb V. Ausflüge VI. Resümee I. Wieso ein Praktikum? Mein Name ist Michelle

Mehr

Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse

Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse Montag Montagmorgen, den 12.07.2016, startet die 5te Klasse für eine Woche ins Lager nach Schwellbrunn. Die Reise beginnt in Frauenfeld mit der Wilerbahn, dem ICE, der

Mehr

TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG

TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG Montag, 16.07.2012 Um 7:00 Uhr haben wir uns am Bahnhof in Bad Saulgau getroffen und sind zusammen um 7:20 losgefahren. In Herbertingen sind dann noch die restlichen

Mehr

Champions League Gruppenphase

Champions League Gruppenphase Champions League Gruppenphase FC Barcelona HEIMSPIELE FC BARCELONA FC Barcelona Ajax Amsterdam: FC Barcelona Paris St. Germain: Dienstag, 21.10.2014, 20:45 Uhr Mittwoch, 10.12.2014, 20:45 Uhr REISETERMINE

Mehr

Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler

Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler Allgemein Bei dem Frankreichaustausch haben wir viel erlebt, neue Erfahrungen gesammelt und eine andere Kultur kennengelernt. Die Gastfamilien

Mehr

Barcelona Oper, Tango, Lebensart

Barcelona Oper, Tango, Lebensart Barcelona Oper, Tango, Lebensart Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, ist eine der lebendigsten und elegantesten Metropolen Europas. Zu den Attraktionen der weltoffenen Stadt am Mittelmeer zählen der

Mehr

Klassenlager der 6. Klasse in S-chanf

Klassenlager der 6. Klasse in S-chanf Klassenlager der 6. Klasse in S-chanf Vom 25. bis am 29. September dieses Jahres reiste die 6. Klasse von Frau Müller und Frau Buzek nach S-chanf im Engadin und genoss bei sonnigem Herbstwetter eine erlebnisreiche

Mehr

Kulturstadt Barcelona

Kulturstadt Barcelona SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Kulturstadt 9. - 13. März und 5. - 9. Oktober 2017 (5 Tage) Die grossartige Kunst- und Kulturstadt,

Mehr

Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-!

Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-! Studienfahrt Provence: Homepage-Artikel Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-! Am Montag, den 24.06.14, brachen wir, eine Gruppe von zehn Schülern zusammen mit Herrn Grube und Herrn Schaumann,

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Email:* Universität: Pablo de Olavide, Sevilla Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Pädagogik ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 20. April 2011 LLP/E

Mehr

Zeitlicher Ablauf der Studienfahrt

Zeitlicher Ablauf der Studienfahrt Barcelona 2016 Zeitlicher Ablauf der Studienfahrt Sonntag, 3-Apr-2016 Montag, 4-Apr-2016 Dienstag, 5-Apr-2016 Mittwoch, 6-Apr-2016 Abreise Region-Gymnasium Prüm (20:00 Uhr) Ankunft gegen 12:00 Uhr in Calella

Mehr

REISE BERICHTE März 2011

REISE BERICHTE März 2011 REISE BERICHTE März 2011 N I L R BE 1 13/03/201 Sonntag Zuerst sollten wir um 5 Uhr aufstehen um die Classe um 6 Uhr vor dem Gymnasium zu treffen. Dann haben wir den Bus genommen um zum Flughafen fahren.

Mehr

Bericht Tag 1. Samuel, Jonas, Till und Lenny

Bericht Tag 1. Samuel, Jonas, Till und Lenny Bericht Tag 1 Am Sonntagabend um 22:00 Uhr ging unsere Fahrt in die Niederlande (genauer gesagt nach Akkrum) los. An den Ellwanger Bergen wechselten wir den Busfahrer. Von nun an machten wir ca. alle 2

Mehr

Reisebericht Jubiläumsreise der FRS nach Barcelona vom September 2012

Reisebericht Jubiläumsreise der FRS nach Barcelona vom September 2012 Reisebericht Jubiläumsreise der FRS nach Barcelona vom 20. - 23. September 2012 Donnerstag, 20. September 2012 - Reisetag Ziemlich früh - viel zu früh - ging s mit dem Zug von Richterswil nach Zürich-Flughafen.

Mehr

LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN

LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN Montag, 8.6.2015 Wir sind heute um 9.00 Uhr vollgepackt mit den Bussen losgefahren und hatten etwa eine Stunde bis nach Tramelan, aber dann mussten wir noch etwa

Mehr

Schullandheim Kronach 2015

Schullandheim Kronach 2015 Published on Gymnasium Albertinum (http://www.gym-albertinum.de) Startseite > Schullandheim Kronach 2015 Schullandheim Kronach 2015 Am 06. Juli 2015 war es soweit: Wir, die Klasse 5e, fuhren gemeinsam

Mehr

Lage. Beschreibung. Informationen und Buchungen T

Lage. Beschreibung. Informationen und Buchungen T Pau Claris, 179 E-08037 Barcelona Spanien T +34 93 214 23 30 h10.casa.mimosa@h10hotels.com www.hotelh10casamimosa.com Informationen und Buchungen T +34 902 100 906 reservas@h10hotels.com www.h10hotels.com

Mehr

Die Osterreise der Fußballer des SFC Stern 1900 mit EuroBerlin

Die Osterreise der Fußballer des SFC Stern 1900 mit EuroBerlin Die Osterreise der Fußballer des SFC Stern 1900 mit EuroBerlin (Es flogen die Jugendmannschaften der A- und B- Jugend) Es ging am 08.April 2009 los. Am Sterner in der Schildhornstrasse trafen sich 45 junge

Mehr

Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin! Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin! Am Donnerstagmorgen, den 30.06.2011 begann unsere Abschlussfahrt am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Auf ging es nach Berlin mit dem ICE. Nach circa fünf Stunden hatten

Mehr

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa Eskişehir, Türkei 21.03. 28.03.2015 Tagebuch Türkei der Schüler der 68. Oberschule Leipzig Jan: Wir

Mehr

Unsere Abschlussfahrt nach Berlin. vom war toll!

Unsere Abschlussfahrt nach Berlin. vom war toll! Unsere Abschlussfahrt nach Berlin vom 31.3. 4.4.2014 war toll! Der erste Tag in Berlin Am Montag, den 31.03.2014, ging es endlich los! Abschlussfahrt nach Berlin! Um 9:00 Uhr am Hauptbahnhof Erlangen war

Mehr

Venedig (Italien) So 12 Juli 2015

Venedig (Italien) So 12 Juli 2015 Venedig (Italien) So 12 Juli 2015 KULTUR UND GESCHICHTE ENTZÜCKENDES VENEDIG: GONDELFAHRT, MARKUSPLATZ UND WICHTIGSTE MUSEEN (DAUER: CA. 4 STUNDEN) - VCE10D Warum nicht einmal Venedig auf die wohl komfortabelste

Mehr

0li fährt nach Österreich. Von Titus

0li fährt nach Österreich. Von Titus 0li fährt nach Österreich Von Titus 0li fährt nach Österreich Text und Bild von Titus Endlich Sommerferien! Oli und Kaori fahren mit dem Zug nach Österreich, in die Berge zum Wandern. Olis Eltern sind

Mehr

MEDINA DE POMAR SCHÜLERAUSTAUSCH. Eine Präsentation von Darja Denisov, J1

MEDINA DE POMAR SCHÜLERAUSTAUSCH. Eine Präsentation von Darja Denisov, J1 MEDINA DE POMAR SCHÜLERAUSTAUSCH Eine Präsentation von Darja Denisov, J1 Warum ein Schüleraustausch? Um neue Menschen kennenzulernen. Um eine neue Kultur kennenzulernen. Um ein neues Land zu entdecken.

Mehr

Reisebericht New York

Reisebericht New York Reisebericht New York oder wie wir in Reihe sieben der Metropolitan Opera saßen und die Oper Il Babier di Siviglia hörten. Die gemeinnützige Organisation Kinder und Opern hatte uns eingeladen drei Tage

Mehr

Lage. Beschreibung. Koordinaten: 41 23' 12.63" N - 2 9' 59.91" O

Lage. Beschreibung. Koordinaten: 41 23' 12.63 N - 2 9' 59.91 O Ronda Universitat, 21 08007 Barcelona Spanien T +34 93 342 78 50 h10.universitat@h10hotels.com www.hotelh10universitat.com Informationen und Buchungen: Tel.: +34 902 100 906 reservas@h10hotels.com www.h10hotels.com

Mehr

Wenn UnternehmerFrauen reisen

Wenn UnternehmerFrauen reisen 28.-30.04.2016 Wenn UnternehmerFrauen reisen Ein kleiner Reisebericht zur Jubiläumsfahrt nach Dresden Die Wettervorhersagen waren vielversprechend, aber auch sonst hätten wir das Beste draus gemacht. Am

Mehr

Cooler Urlaub in New York. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2054R_DE Deutsch

Cooler Urlaub in New York. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2054R_DE Deutsch Cooler Urlaub in New York LESEN NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2054R_DE Deutsch Lernziele Einen Text in der Vergangenheit lesen DIe Vokabeln rund ums Reisen wiederholen 2 Ich war noch niemals in New

Mehr

ARCHITEKTUR IN BARCELONA

ARCHITEKTUR IN BARCELONA Veranstalter dieser Reise: drp Kulturtours Bogenstraße 5 20144 Hamburg 040 43 263 467 040 43 263 465 info@drp-kulturtours.de Nachweislich nachhaltig reisen: EUROPA: SPANIEN ARCHITEKTUR IN BARCELONA > Architekturführung

Mehr

Mein Leben in Hamburg

Mein Leben in Hamburg die Reise Mein Leben in Hamburg Am 31.März 2012 bin ich nach Deutschland geflogen. Ich war glücklich, aber ich hatte auch Angst. Einerseits war ich noch nie so lange ohne meine Familie weggegangen. Ich

Mehr

Metropole Russlands entspannt erleben

Metropole Russlands entspannt erleben Moskaudie Metropole Russlands entspannt erleben Die Stadt Moskau fasziniert durch ein breites Spektrum des altertümlichen und modernen Russland. Mischen auch Sie sich unter die flanierenden Moskauern und

Mehr

Badeferien in Roses, Costa Brava, Spanien

Badeferien in Roses, Costa Brava, Spanien Eine breite Strandpromenade mit vielen Ruhebänken, ein leicht abfallender Sandstrand und eine typische kleine Altstadt, das ist Roses an der Costa Brava. Ein Eldorado für Kinder, Nichtschwimmer und Schwimmer.

Mehr

Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada

Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien 23.10. 05.11.2014 Abbildung 1 Panorama der Alhambra in Granada Reisebeschreibung unserer Rundreise Andalusien temperamentvolles Südspanien vom 23.10. 05.11.2014

Mehr

Die BONKIS. im Urlaub

Die BONKIS. im Urlaub 1 Die BONKIS im Urlaub Eine Geschichte von Michael Hauer Mit Bildern von Michael Hauer April 2005. 2 An einem sonnigen Tag wurde es den Bonki- Kindern langweilig. Die Bonkis beschlossen einen Ausflug zu

Mehr

inklusive WEB APP Z Eintauchen ins Mittelalter: Z Fensterplatz mit Blick auf die Rambles: Z Ein Steuer, zwei Helme, drei Räder:

inklusive WEB APP Z Eintauchen ins Mittelalter: Z Fensterplatz mit Blick auf die Rambles: Z Ein Steuer, zwei Helme, drei Räder: Flanieren über die quirlige Rambla Schlemmen in urigen Tapa-Bars Mit der Seilbahn über den Hafen Bummel durch Gaudís Park Güell Hans-Jürgen Fründt City Trip inklusive WEB APP EXTRATIPPS Barcelona Z Eintauchen

Mehr

Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3 tolle Tage! Schon vergessen? Wir nicht. Wir erinnern uns gern zurück.

Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3 tolle Tage! Schon vergessen? Wir nicht. Wir erinnern uns gern zurück. Hallo, im Monat Februar ist immer bei uns eine Menge los. Ein ganz toller, aber auch aufregender Monat. Wir wollen euch auf den nächsten Seiten davon berichten. Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3

Mehr

Studienfahrt. der Klasse GYM 1. nach bis

Studienfahrt. der Klasse GYM 1. nach bis Studienfahrt der Klasse GYM 1 nach 28.09.2009 bis 05.10.2009 Die Vermittlung der spanischen Sprache und Kultur ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Gymnasialen Oberstufe. Daher gehört zu Beginn der Jahrgangsstufe

Mehr