Energie vernünftiger nutzen. Servicepakete für Strom- und Gasanlagen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Energie vernünftiger nutzen. Servicepakete für Strom- und Gasanlagen"

Transkript

1 Energie vernünftiger nutzen. Servicepakete für Strom- und Gasanlagen GUTGEPRÜFT

2 Warten und sparen! Professionelle Wartung Service für Ihren Betrieb Vertrauen ist gut, Wartung ist besser Wartungen, Instandsetzungen und Verbesserungen sind unerlässlich, um die Wirtschaftlichkeit von Anlagen zu gewährleisten. Dies steigert die Anlagenverfügbarkeit, macht den Betrieb sicherer und verlängert die Lebensdauer der Anlagen. Mit den Servicepaketen für Trafostationen, Gasdruckregel- und Blindstromkompensationsanlagen bietet Ihnen die EVN drei Komplettpakete für Ihre betrieblichen Anlagen. Als kompetenter Partner kümmert sich die EVN um Ihre Anlagen und gewährleistet die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und der vorgeschriebenen Wartungen. Lagern Sie daher das Service Ihrer Anlagen an EVN aus. So können Sie sich mit voller Energie auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. 02

3 03

4 Warten und sparen! Servicepakete Trafostationen & Gasdruckregelanlagen Servicepakete für Trafostationen & Gasdruckregelanlagen Beim Betrieb einer Transformatorstation muss der Eigentümer gemäß Norm EN einen Anlagenbetreiber, einen Anlagenverantwortlichen und einen Arbeitsverantwortlichen einsetzen. Mit dem Trafo-Servicepaket können Sie sich diesen Aufwand sparen, denn die EVN erfüllt Ihre gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Ihrer Trafostation. Beim Gasdruckregelanlagen-Servicepaket übernimmt die EVN die gesetzlichen Wartungs- und Inspektionsarbeiten gemäß den ÖVGW-Richtlinien. Die Wartungs- und Servicetätigkeiten werden gemäß Ihrer Bescheidauflage in darin festgelegten Abständen durchgeführt. Beide Servicepakete beinhalten Sichtkontrollen in regelmäßigen Abständen Funktionsprüfungen in regelmäßigen Abständen Durchführung von Instandsetzungsarbeiten und Störungsbehebungen Ihre Vorteile Übernahme der Anlagenbetreiberfunktion, der Anlagen- und Arbeitsverantwortung gemäß EN Übernahme der Wartungs- und Inspektionsarbeiten gemäß ÖVGW-Richtlinien Garantierte Erfüllung aller gesetzlichen Auflagen EVN übernimmt die Verantwortung gegenüber der Behörde Sicherer Anlagenbetrieb Maximale Anlagenverfügbarkeit durch präventive Wartung Jährliche Pauschale Gesetzeskonforme Dokumentation der Wartungsarbeiten und Archivierung der Ergebnisprotokolle Ihre Trafostation oder Gasdruckregelanlage wird zu Beginn eingehend geprüft, ob diese dem EVN Standard entspricht. Danach wählen Sie Ihr gewünschtes Servicepaket aus und ab sofort kümmern sich dann erfahrene EVN Techniker aus Ihrer Region verlässlich und kompetent um Ihre Anlagen. Damit ist die EVN für den reibungslosen Betrieb Ihrer Anlagen verantwortlich. EVN Servicepakete für Trafostationen und Gasdruckregelanlagen im Überblick Unsere Leistungen Standardservice Komplettservice Übernahme der Anlagenbetreiber-, Anlagen- und Arbeitsverantwortung Ja Ja Wartungs- und Inspektionsarbeiten Ja Ja Sichtkontrollen und Funktionsprüfungen Ja Ja 20-kV-Netzfreischaltungen Ja Ja 24-h-Störungsdienst Ja Ja Instandsetzungen, Reparaturen, Störungsbehebungen Verrechnung nach Aufwand Ja Stationsausfall und Netzabschaltung Verrechnung nach Aufwand Ja* Ersatzteil-Lieferung und Austausch erfolgen binnen 24 Stunden Ja Ja *Lieferung des Aggregats bis zu der im Vertrag angeführten Leistung innerhalb von 20 Stunden. 04

5 Mit den beiden EVN Servicepaketen sind Sie sicher versorgt. 05

6 Warten und sparen! Servicepaket Blindstromkompensationsanlagen Servicepaket für Blindstromkompensationsanlagen Durch den Einbau Ihrer Blindstromkompensationsanlage sind Ihre Blindstrommehrbezugskosten bereits null. Mit diesem Servicepaket kümmert sich die EVN um die Wartung Ihrer Blindstromkompensationsanlage. Ihre Anlage ist somit zuverlässig abgesichert, funktioniert störungsfreier und die Blindstrommehrbezugskosten bleiben über die Dauer der Gewährleistungsfrist hinaus bei null. Tipp: Falls Sie noch keine Blindstromkompensationsanlage haben, kontaktieren Sie Ihren EVN Kundenbetreuer. Aufbauend auf die Analyse Ihres Blindstrombedarfs, erhalten Sie ein Komplettpaket inklusive Lieferung, Montage und Inbetriebnahme Ihrer Blindstromkompensationsanlage. Die Leistungen Überprüfung und Einstellung der Parameter und Grenzwerte von cos phi, Wandlerübersetzungen, Temperaturen, Schaltspiele der Schütze, Leistung der Kondensatoren Überprüfung der Sicherungen, elektrischen Kontakte und Lüftungsfilter Austausch und Reinigung der Filtermatten Reinigung der Anlage Messung und Protokollierung der elektrischen Funktionalität der Anlage Durchführung der Wartung in den erforderlichen Intervallen Dokumentation der Wartungstätigkeiten im Wartungsprotokoll 06

7 Blindstrom was ist das? Blindstrom (Blindenergie) wird für den Betrieb von nahezu allen elektrischen Geräten benötigt. Er dient dem Auf- und Abbau elektrischer und magnetischer Felder und pendelt mit doppelter Netzfrequenz zwischen Erzeuger (Kraftwerk) und Verbraucher. Die Blindenergie muss zunächst im Kraftwerk erzeugt werden und verursacht darüber hinaus Leistungsverluste. Obwohl Blindstrom selbst keinen Beitrag zur nutzbaren Wirkleistung in Form von mechanischer Arbeit (z. B. Bewegung durch einen Motor) oder Wärme leistet, verursacht er doch Kosten. Blindstrom beansprucht Ihr betriebliches Netz ebenso wie das Ihres Energieversorgers. Überschreitet der Blindstrom den zulässigen Grenzwert, wird der Blindstrom-Anteil in Rechnung gestellt. Durch die Installation einer Blindstromkompensationsanlage sinken Ihre Blindstromkosten. Wirkleistung (kw) Blindleistung Scheinleistung Ihre Vorteile Garantiert keine Blindstrommehrbezugskosten Entlastung Ihrer elektrischen Anlagen Jährliche Pauschale Höhere Anlagenverfügbarkeit und längere Lebensdauer Sicherer Anlagenbetrieb Dokumentation der Wartungsarbeiten und Archivierung der Ergebnisprotokolle Ihre jährliche Pauschale für das Servicepaket richtet sich nach der Leistung Ihrer bereits eingebauten Blindstromkompensationsanlage. Erfahrene Fachleute kümmern sich ab Vertragsunterzeichnung um Ihre Anlage. Tipp: Ihre optimalen EVN Tarife für Gas und Strom finden Sie auf Detailinformationen unter T

8 Die EVN ist immer für mich da. EVN Energievertrieb GmbH & Co KG EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf EVN Service-Telefon: Ein Unternehmen der EnergieAllianz Austria GmbH 1. Auflage, Juli 2016 Fotos Raimo Rudi Rumpler

Wiederkehrende Überprüfung von Gasanlagen nach dem NÖ Gassicherheitsgesetz

Wiederkehrende Überprüfung von Gasanlagen nach dem NÖ Gassicherheitsgesetz Wiederkehrende Überprüfung von Gasanlagen nach dem NÖ Gassicherheitsgesetz GASSICHERHEIT Auszug aus dem NÖ Gassicherheitsgesetz Gesetzliche Grundlage und Ziel Die Verpflichtung zur wiederkehrenden Überprüfung

Mehr

AllesSicher Die 24-h-Störungshilfe

AllesSicher Die 24-h-Störungshilfe AllesSicher Die 24-h-Störungshilfe SOFORTHILFE Genießen Sie das beruhigende Gefühl von Sicherheit. Professionelle Soforthilfe bei Strom- und Gasstörungen Strom ausgefallen? Gasheizung springt nicht an?

Mehr

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE.

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Sicher, auch in Zukunft Sie nutzen langfristig Ihren eigenen Strom zu günstigen und stabilen Konditionen. MEIN SOLARDACH WIR BERATEN SIE GERNE. Finanzieller Freiraum für Ihr

Mehr

Unser Serviceteam Betriebssicherheit im Vordergrund Entsorgung qualifi ziert, schnell, zuverlässig. Service und Wartung DSD Resource GmbH

Unser Serviceteam Betriebssicherheit im Vordergrund Entsorgung qualifi ziert, schnell, zuverlässig. Service und Wartung DSD Resource GmbH Service und Wartung Ihre Vorteile Langjährige Funktion Ihrer Absauganlage Dauerhafte Sauberkeit der Arbeitsplätze Sicherstellung der Einsatzverfügbarkeit Ihrer Absauganlage Frühzeitig erkannter Verschleiß

Mehr

SINVERT PVS. Maximaler Ertrag durch höchste Verfügbarkeit. Service nach Maß für SINVERT PVS Wechselrichter. siemens.de/sinvert

SINVERT PVS. Maximaler Ertrag durch höchste Verfügbarkeit. Service nach Maß für SINVERT PVS Wechselrichter. siemens.de/sinvert SINVERT PVS Maximaler Ertrag durch höchste Verfügbarkeit Service nach Maß für SINVERT PVS Wechselrichter siemens.de/sinvert Maximale Sicherheit für Ihre Investition Die Investition in Solarenergie ist

Mehr

STROM TARIF. TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am genehmigt. Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31.

STROM TARIF. TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am genehmigt. Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31. 7300.3 STROM TARIF TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am 4.07.2016 genehmigt Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 Elektrizitätswerk der Stadt Schaffhausen Mühlenstrasse 19 8201

Mehr

Betriebstagebuch JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV TW (DVGW- / ÖVGW-geprüft)

Betriebstagebuch JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV TW (DVGW- / ÖVGW-geprüft) Betriebstagebuch JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV 30-340 TW (DVGW- / ÖVGW-geprüft) Bitte dem Betreiber übergeben. Teile-Nr.: 1702183 Postfach 380 D-71351 Winnenden Übersetzung in fremde Sprachen sowie Nachdruck

Mehr

Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren.

Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren. Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren. Das Mein Sonnendach-Prinzip Mit einer gemieteten Solaranlage werden Sie unabhängiger vom Strompreis

Mehr

Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung

Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung kansikuva_bw 1MRS756428 Ausgabe: 22.08.2006 Version: A/01.10.2007 Relaiseinstellungen für einen Motor

Mehr

Modul 11 Überwachung von Flüssiggasanlagen.

Modul 11 Überwachung von Flüssiggasanlagen. Modul 11 Überwachung von Flüssiggasanlagen. Go Safer ist kompletter Service für Rechtssicherheit. Endlich klare Regelungen Befand sich Österreich noch vor kurzem in einer Grauzone, gibt es seit Ende 2006

Mehr

UND ALLES LÄUFT RUND. WashTec Service. Service, wie Sie ihn brauchen: Maßgeschneidert und für maximale Anlagenverfügbarkeit

UND ALLES LÄUFT RUND. WashTec Service. Service, wie Sie ihn brauchen: Maßgeschneidert und für maximale Anlagenverfügbarkeit UND ALLES LÄUFT RUND WashTec Service Service, wie Sie ihn brauchen: Maßgeschneidert und für maximale Anlagenverfügbarkeit WashTec Service schnell, sicher, zuverlässig und kompetent Regelmäßig und gründlich

Mehr

5. ASO Infotag. Rheda-Wiedenbrück, ,

5. ASO Infotag. Rheda-Wiedenbrück, , 5. ASO Infotag Rheda-Wiedenbrück, 18.09.2013, Prüfung / Wartung/ Instandsetzung Rheda-Wiedenbrück, 18.09.2013, René Heydorn Agenda Einleitung Die Basis der Instandhaltung Normative Verweise und Regelungen

Mehr

Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig. Für Wärmepumpen 230 V~/400 V~ in Verbindung mit Vitotronic 200, Typ WO1C.

Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig. Für Wärmepumpen 230 V~/400 V~ in Verbindung mit Vitotronic 200, Typ WO1C. Montage- und Serviceanleitung für die Fachkraft VIESMANN Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig Für Wärmepumpen 230 V~/400 V~ in Verbindung mit Vitotronic 200, Typ WO1C. Sicherheitshinweise Bitte befolgen

Mehr

Inhalt. 1. Allgemeines. 2. Anwendungsbereich

Inhalt. 1. Allgemeines. 2. Anwendungsbereich Stadtwerke Bamberg Energie- und Wasserversorgungs GmbH Margaretendamm 28 96052 Bamberg www.stadtwerke-bamberg.de Stand: Dezember 2012 Informationsblatt und allgemeine Bedingungen zum Einspeisemanagement

Mehr

Serviceprogramme und Dienstleistungen

Serviceprogramme und Dienstleistungen Die Welt der automatischen Schmierung perma Serviceangebote Serviceprogramme und Dienstleistungen Kompetent, schnell und zuverlässig das perma SERVICE Team Wer sich für den Einbau von perma Schmiersystemen

Mehr

Schutz + Sicherheit Absturzsicherung. Absturzsicherung. Was am Berg gilt, gilt auch auf dem Dach.

Schutz + Sicherheit Absturzsicherung. Absturzsicherung. Was am Berg gilt, gilt auch auf dem Dach. Schutz + Sicherheit Absturzsicherung Absturzsicherung Was am Berg gilt, gilt auch auf dem Dach. www.soba-inter.com Sicherheit: ein wichtiger Faktor am Berg wie auf dem Dach. Zwei Welten, ein verbindendes

Mehr

Informationsnachmittag Licht an

Informationsnachmittag Licht an Informationsnachmittag Licht an Graz, 01.10. 2015 10 Dinge, die Sie über LED eigentlich nicht wissen sollten Abteilung Licht- und Energiedienstleistung Licht Abteilungsleiter Abteilung Licht- und Energiedienstleistungen

Mehr

4 Schritte zu EMV gerechtem Schaltschrank-, Maschinen- und Anlagenbau

4 Schritte zu EMV gerechtem Schaltschrank-, Maschinen- und Anlagenbau Merkblatt QM Prozess 4 e zu gerechtem Schaltschrank-, Maschinen- und Anlagenbau Im Schaltschrank-, Maschinen- und Anlagenbau, speziell im Sondermaschinenbau verlangt nicht nur die Richtlinie außer normativen

Mehr

Sicherheit Inspektion und Wartung

Sicherheit Inspektion und Wartung Referat Sicherheit Inspektion und Wartung von Sportgeräten Was bedeutet für uns Sicherheit? Wie wird Sicherheit gewährleistet? Sicherheit bezeichnet einen Zustand, der frei von unvertretbaren Risiken der

Mehr

BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG

BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG 1 ANWENDUNG Tarif für Wärmepumpen mit einer installierten Leistung über 30 kw oder einem Verbrauch grösser 60'000 kwh/a mit

Mehr

Einspeisemanagement von Erzeugungsanlagen größer 100 kw

Einspeisemanagement von Erzeugungsanlagen größer 100 kw Einspeisemanagement von Erzeugungsanlagen größer 100 kw Inhalt 1. Grundsätze... 3 1.1. Geltungsbereich... 3 1.2. Vorgaben zu den verschiedenen Erzeugungsarten... 3 1.2.1. Photovoltaikanlagen... 3 1.2.2.

Mehr

Wärmeversorgung effizient gestalten. Mit dem Wärmecontracting der N-ERGIE

Wärmeversorgung effizient gestalten. Mit dem Wärmecontracting der N-ERGIE Wärmeversorgung effizient gestalten Mit dem Wärmecontracting der N-ERGIE Wärmeversorgung einfach, bequem und ohne Eigeninvestition Ihre Heizungsanlage ist in die Jahre gekommen, die Reparaturen häufen

Mehr

jeden Elektromotor und das an jedem Ort!

jeden Elektromotor und das an jedem Ort! 1 Frische Kraft Für jeden Elektromotor und das an jedem Ort! Wir sorgen für die nötige Kraft! 3 Mit unserer langjährigen Erfahrung und dem entsprechenden Know-how bieten wir Ihnen einen Rundumservice für

Mehr

BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG

BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG BUSINESS ECO NIEDERSPANNUNGSTARIF UNTERBRECHBARE LIEFERUNG MIT LEISTUNGSMESSUNG 1 ANWENDUNG Tarif für Wärmepumpen mit einer installierten Leistung über 30 kw oder einem Verbrauch grösser 60'000 kwh/a mit

Mehr

Anleitung zum Netz- und Anlagenschutz und zur Blindleistungsregelung nach VDE AR-N-4105

Anleitung zum Netz- und Anlagenschutz und zur Blindleistungsregelung nach VDE AR-N-4105 Vorläufige Ergänzung zum Servicehandbuch SOLPLUS SP25-55 Anleitung zum Netz- und Anlagenschutz und zur Blindleistungsregelung nach VDE AR-N-4105 Inhaltsverzeichnis 1 Gültigkeitsbereich... 2 2 Einleitung...

Mehr

Kunde : PLZ/Ort : Auftragsnummer : Bauvorhaben : PLZ/Ort : für die Baureihen

Kunde : PLZ/Ort : Auftragsnummer : Bauvorhaben : PLZ/Ort : für die Baureihen Prüfbuch für die Baureihen Drehsperren / Schwenktüren / Durchgangssperren TRITON-M / GT340 / SmartLane Kunde : PLZ/Ort : Auftragsnummer : Bauvorhaben : PLZ/Ort : Prüfbücher sind zu führen. In diese sind

Mehr

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen www.belectric.com Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen Ihr Rundum-Schutz dank BELECTRIC Service-Paket Technische Betriebsführung mit BELECTRIC. Die Gewinnung von elektrischem Strom aus Sonnenlicht

Mehr

Der Dachs. Die Kraft-Wärme-Kopplung von SenerTec. Einfach beim Heizen Strom erzeugen.

Der Dachs. Die Kraft-Wärme-Kopplung von SenerTec. Einfach beim Heizen Strom erzeugen. Der Dachs Die Kraft-Wärme-Kopplung von SenerTec. Einfach beim Heizen Strom erzeugen. Ein System mit Zukunft. Der Dachs: die beliebteste Kraft- Wärme-Kopplung Europas. Wie es um unser Klima steht und wo

Mehr

Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen.

Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen. Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen. www.uhlenbrock.org Besser als Sie erwarten - garantiert. Optimale Anlagenverfügbarkeit und eine verbesserte Produktivität Ihrer Prozesse sind

Mehr

Auf alles Vorbereitet: Unser Komplett-Service.

Auf alles Vorbereitet: Unser Komplett-Service. Auf alles Vorbereitet: Unser Komplett-Service. www.truckworks.de Willkommen bei TruckWorks. Wir bieten Rundum- Service aus einer Hand. Und Mit Leidenschaft. Bei TruckWorks ist der Name Programm. Denn bei

Mehr

Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig

Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig Montage- und Serviceanleitung für die Fachkraft VIESMNN Energiezähler, 1-phasig oder 3-phasig Für 1-phasige und 3-phasige Stromnetze Für Wärmepumpen in Verbindung mit Vitotronic 200, Typ WO1 Für Warmwasser-Wärmepumpe

Mehr

Gute Ideen sind einfach:

Gute Ideen sind einfach: SWE Wärme compact Gute Ideen sind einfach: Ihre neue Heizung von uns realisiert. Der Heizvorteil für Clevere. SWEWärme compact : Ihr Heizvorteil Wir investieren in Ihre neue Heizung. Eine neue Heizung

Mehr

DIN DIN 14676: Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung Einbau, Betrieb und Instandhaltung

DIN DIN 14676: Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung Einbau, Betrieb und Instandhaltung DIN 14676 Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung Einbau, Betrieb und Instandhaltung Einleitung: Rauchwarnmelder sind nicht Bestandteil einer Brandmeldeanlage.

Mehr

Service und Wartung für Ihre Sicherheit vom Marktführer

Service und Wartung für Ihre Sicherheit vom Marktführer 4 5 6 7 8 9 für Ihre Sicherheit vom Marktführer 10 11 12 S E R V I C E 0 11 Nächste Prüfung: 14 15 Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter steht an erster Stelle unsere Servicetechniker sorgen dafür Wir unterstützen

Mehr

STETS IN GUTEN HÄNDEN. Ihre Technik. unsere Stärke.

STETS IN GUTEN HÄNDEN. Ihre Technik. unsere Stärke. STETS IN GUTEN HÄNDEN Ihre Technik. Mit Sicherheit unsere Stärke. UNTERNEHMEN ERFAHRUNG, FLEXIBILITÄT UND QUALITÄT. UNSERE ERFOLGSFAKTOREN. Kompetent, flexibel und herstellerunabhängig sorgen wir für den

Mehr

Wartungsvertrag. JOVYATLAS GmbH Elektrische Umformtechnik Groninger Str. 29/ Leer (nachfolgend Auftragnehmer genannt)

Wartungsvertrag. JOVYATLAS GmbH Elektrische Umformtechnik Groninger Str. 29/ Leer (nachfolgend Auftragnehmer genannt) Wartungsvertrag Dieser Vertrag wird geschlossen zwischen: und (nachfolgend Auftraggeber genannt) JOVYATLAS GmbH Elektrische Umformtechnik Groninger Str. 29/37 26789 Leer (nachfolgend Auftragnehmer genannt)

Mehr

Der Wartungsvertrag. << Comfort plus...>> Auch Ihre Heizungsanlage braucht einen regelmässigen Service

Der Wartungsvertrag. << Comfort plus...>> Auch Ihre Heizungsanlage braucht einen regelmässigen Service Der Wartungsvertrag > Auch Ihre Heizungsanlage braucht einen regelmässigen Service Gut, wenn man regelmässig darauf schaut Mal ehrlich, wann kommt uns die Heizungsan lage in den Sinn?

Mehr

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh.

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh. Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden www.evh.de Kundencenter: 0800 581 33 33 Strom von der Sonne für Sie. Halplus

Mehr

Betrieb und Instandhaltung von Gasanlagen

Betrieb und Instandhaltung von Gasanlagen Innungen für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik Betrieb und Instandhaltung Innungen für Sanitär- Heizungs- Grundsätzliches: Eine nach den gesetzlichen Regelungen und der DVGW-TRGI (G 600) erstellte Gasinstallation

Mehr

Stand: Mai Tel Fax

Stand: Mai Tel Fax Einspeisevertrag Risiko für Anlagenbetreiber: BGH entscheidet zur Wirksamkeit einer Blindstromregelung im Einspeisevertrag Stand: Mai 2011 Susanne Lindenberger Paluka Sobo la Loibl & Partner Neupfarrplatz

Mehr

Betreiberpflichten Emissionsüberwachung

Betreiberpflichten Emissionsüberwachung Gewerbliches Institut für Fragen des Umweltschutzes GmbH Niederlassung Umweltanalytik Saalfeld Messstelle gem. 26 BImSchG Betreiberpflichten Emissionsüberwachung Dr. Alexander Scholz Grundlagen: 27. BImSchV:

Mehr

Überblick: Speziell für Kunden mit Bedarf an neuer Wärme-, Kälte- bzw. Strominfrastruktur, die keine eigenen Investitionsmittel einsetzen wollen

Überblick: Speziell für Kunden mit Bedarf an neuer Wärme-, Kälte- bzw. Strominfrastruktur, die keine eigenen Investitionsmittel einsetzen wollen Energieliefer-Contracting Das Energieliefer-Contracting ist ein Dienstleistungsprodukt zur Deckung Ihres Wärme-, Kälte- und Strombedarfes. Innerhalb des Energieliefer-Contractings plant, errichtet und

Mehr

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1.

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1. Preisblatt Strom Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft mbh im Bereich der Stadt Hannover, Stadt Langenhagen, Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1.

Mehr

Betreiberverantwortung im Technischen Facility Management der Hochschulen Rechtliche Grundlagen und Umsetzung in der Praxis

Betreiberverantwortung im Technischen Facility Management der Hochschulen Rechtliche Grundlagen und Umsetzung in der Praxis ATA Tagung 2016 Betreiberverantwortung im technischen Facility Management der Hochschulen Aachen, 13. Mai 2016 Agenda Betreiberverantwortung im Technischen Facility Management der Hochschulen Rechtliche

Mehr

Herausforderung Energieeffizienz!

Herausforderung Energieeffizienz! 2 Herausforderung Energieeffizienz! Wohnungswirtschaft und -eigentümer investieren viel Geld in die Energieeffizienz ihrer Objekte. Mit unserem auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Angebot bieten wir Ihnen

Mehr

+ Installation + Inbetriebnahme + Instandhaltung + Instandsetzung + Investitionssichere Umrüstungen Hotline Schnell-Service Serviceverträge

+ Installation + Inbetriebnahme + Instandhaltung + Instandsetzung + Investitionssichere Umrüstungen Hotline Schnell-Service Serviceverträge PCS Services + Installation + Inbetriebnahme + Instandhaltung + Instandsetzung + Investitionssichere Umrüstungen Hotline Schnell-Service Serviceverträge Kunden- und Lösungscenter PCS Service zuverlässig,

Mehr

Der Dachs. Die Strom erzeugende Heizung für Ihr Eigenheim. Strom erzeug

Der Dachs. Die Strom erzeugende Heizung für Ihr Eigenheim. Strom erzeug Der Dachs. Die Strom erzeugende Heizung für Ihr Eigenheim. Heizen Einfach beim en. Strom erzeug Denken Sie über eine neue Heizung nach? Denken Sie einen Schritt weiter. Bei der Planung einer neuen Heizung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Service bringt Sicherheit Die Wartungsverträge für die Öl- und Gasheizung.

Service bringt Sicherheit Die Wartungsverträge für die Öl- und Gasheizung. Service bringt Sicherheit Die Wartungsverträge für die Öl- und Gasheizung. Der Top-Service für die Marke und für zahlreiche weitere Herstellermarken. Sorgenfrei die Wärme geniessen: Das modulare Vertragssystem.

Mehr

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1.

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1. Preisblatt Strom Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft mbh im Bereich der Stadt Hannover, Stadt Langenhagen, Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 1.

Mehr

Wartungs verträge Öl/Gas Anlagen

Wartungs verträge Öl/Gas Anlagen Service bringt Sicherheit Das passende Leistungs paket für Sie! Wartungs verträge Öl/Gas Anlagen Sorgenfrei die Wärme geniessen. Wohlige Wärme in unseren vier Wänden: Winter für Winter sorgen unsere Öl-

Mehr

E3 ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN. Betrieb und Wartung von PV-Anlagen

E3 ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN. Betrieb und Wartung von PV-Anlagen Betrieb und Wartung von PV-Anlagen Agenda Unternehmensvorstellung E3 Störungen im Betrieb Wartung von PV Analgen 2 Im Überblick bli E3 ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN mit Die E3 Energie Effizienz Experten GmbH

Mehr

Profis. die. Sie. begleiten

Profis. die. Sie. begleiten 1 Profis die Sie begleiten TEC Service Plus Die Lösung Das Unternehmen Die TEC CORPORATION ist ein Unternehmen der TOSHIBA-Gruppe. Über 80 Jahre steht der Name TEC für Qualität und Innovationskraft. Als

Mehr

Schlagen Sie der Energieeinsparverordnung

Schlagen Sie der Energieeinsparverordnung Gebäude saniert Mieter überzeugt Heizungsanlage gespart Energie 2.0 Schlagen Sie der Energieeinsparverordnung ein Schnäppchen Wärme-Contracting: für die Rundum-Sorglos-Heizungsanlage Ihre Vorteile auf

Mehr

Grundgebühr CHF / Mt

Grundgebühr CHF / Mt DT Doppeltarif Haushalte / Kleingewerbe Anwendung für die Grundversorgung Energie bis 30 000 kwh pro Jahr sowie der Netzzugang von EGH. Der Energiebezug erfolgt auf Niederspannung (Netzebene 7). Der Grundpreis

Mehr

Lüftung. Klimaanlagen. Kühlung. Hydraulikerarbeiten und Spenglerei.

Lüftung. Klimaanlagen. Kühlung. Hydraulikerarbeiten und Spenglerei. Lüftung. Klimaanlagen. Kühlung. Hydraulikerarbeiten und Spenglerei. Love is in the air Unsichtbar aber unverzichtbar: Die Luft, die wir täglich atmen, die dort zirkuliert, wo wir uns aufhalten, wirkt grundlegend

Mehr

TPM 048/05 GÜLTIG AB: DESTRATIFIKATOR D1, D2, D3

TPM 048/05 GÜLTIG AB: DESTRATIFIKATOR D1, D2, D3 DESTRATIFIKATOR D1, D2, D3 TPM 048/05 GÜLTIG AB: 20.9.2011 Diese technischen Bedingungen bestimmen die Reihe der produzierten Größen der Deckenventilatoren. Sie sind für Produktion, Projektierung, Bestellung,

Mehr

Tarife (gültig ab 1. Januar 2016)

Tarife (gültig ab 1. Januar 2016) Tarife (gültig ab 1. Januar 2016) Sehr geehrte Damen und Herren Es freut uns, Ihnen die Tarife für Netz und Energie für das 2016 präsentieren zu dürfen. Die EVB bezieht für 2016 zu 100% Wasser- und NaturEnergie

Mehr

Wir wissen, wie......sie mehr Geld verdienen

Wir wissen, wie......sie mehr Geld verdienen Wir wissen, wie......sie mehr Geld verdienen Einzigartiger Komplett-Service Wir wissen, was wir tun...... und das seit mehr als 40 Jahren! Ihr wirtschaftlicher Erfolg ist Antrieb unseres Handelns. Ihre

Mehr

Zug-Toilettenkabine und System. Toilette mit Dusche

Zug-Toilettenkabine und System. Toilette mit Dusche Zug-Toilettenkabine und System Toilette mit Dusche Produktbeschreibung Zug Toiletten-Module sind Stand-der-Technik - Lösungen, die an den Kunden als bereit zur-installation - Module geliefert werden. Alle

Mehr

1. Wichtige Sicherheitshinweise

1. Wichtige Sicherheitshinweise 1. Wichtige Sicherheitshinweise ACHTUNG: WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN. FÜR DIE SICHERHEIT VON PERSONEN IST ES WICHTIG, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN. DIESE ANWEISUNGEN SIND AUFZUBEWAHREN. Bestimmungsgemäße

Mehr

Grundlagenreihe EMV-Richtlinien

Grundlagenreihe EMV-Richtlinien Elektrische Energieverteilung Grundlagenreihe EMV-Richtlinien Das Erdungssystem einer Anlage muss sorgfältig geplant werden, um die Sicherheit von Personen und Sachen sicherzustellen. Das Verhalten der

Mehr

Energiewende und Dienstleistungsentwicklung mit Callux

Energiewende und Dienstleistungsentwicklung mit Callux Callux, Praxistest Brennstoffzelle fürs Eigenheim Energiewende und Dienstleistungsentwicklung Prof. Dr. Wolfram Münch EnBW Berlin 26.11.2015 Technologische Ziele im Callux- Projekt Senkung Service- und

Mehr

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise Betriebsanleitung WPM 600 B-Z Sicherheitshinweise Warnung Dieses Gerät darf nur von sach- und fachkundigen Personen installiert oder gewartet werden. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Schäden,

Mehr

1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen

1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON 1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen 1to1 energy professional classic ist unser Stromprodukt für Klein- und Mittelbetriebe

Mehr

CKW VoltControl. Strom und Kosten sparen

CKW VoltControl. Strom und Kosten sparen CKW VoltControl Strom und Kosten sparen Profitieren Sie von Strom- und Kosteneinsparungen Spannungsschwankungen von 207 bis 253 Volt sind im Stromnetz üblich. Sie haben zwar keinen Einfluss auf die Funktions

Mehr

1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen

1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen Ihr Energieversorger 1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen 1to1 energy professional classic ist unser Stromprodukt für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Mehr

Blockheizkraftwerke. Strom und Wärme selbstgemacht

Blockheizkraftwerke. Strom und Wärme selbstgemacht Blockheizkraftwerke Strom und Wärme selbstgemacht Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung Effizient Energie produzieren und nutzen Es gibt viele Methoden, die Primärenergien Öl und Gas in Strom, Wärme und Kälte

Mehr

Als führender Hersteller von. dynamischen Kontrollwaagen. ist Mettler-Toledo Garvens. Ihr verlässlicher Partner für. Serviceleistungen auf höchstem

Als führender Hersteller von. dynamischen Kontrollwaagen. ist Mettler-Toledo Garvens. Ihr verlässlicher Partner für. Serviceleistungen auf höchstem After-Sales Support Als führender Hersteller von dynamischen Kontrollwaagen ist Mettler-Toledo Garvens Ihr verlässlicher Partner für Serviceleistungen auf höchstem Niveau. GARVENS Checkweighing Maßgeschneiderter

Mehr

BHKW-Systeme von Krauter. Die Komplettlösung um Strom und Wärme wirtschaftlich und umweltfreundlich zu erzeugen

BHKW-Systeme von Krauter. Die Komplettlösung um Strom und Wärme wirtschaftlich und umweltfreundlich zu erzeugen BHKW-Systeme von Krauter Die Komplettlösung um Strom und Wärme wirtschaftlich und umweltfreundlich zu erzeugen Ressourcen nachhaltig schützen mit Krauter Blockheizkraftwerken Strom und Wärme wirtschaftlich

Mehr

- Elektrotechnik WIR FÜR SIE Die BCC e.gen. Bildungsforum St. Marx verbindet die klassische Funktionalität eines Bildungszentrums mit der vom Kunden geforderten flexiblen, qualitativ hochwertigen Ausgestaltung

Mehr

G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (vom Anschlussnehmer auszufüllen) Anlagenanschrift Anschlussnehmer (Eigentümer) Anlagenbetreiber Anlagenerrichter Firma, Ort Eintragungsnummer

Mehr

CONTRACTING: Wie Sie mit nachhaltigen Energielösungen richtig wachsen können.

CONTRACTING: Wie Sie mit nachhaltigen Energielösungen richtig wachsen können. CONTRACTING: Wie Sie mit nachhaltigen Energielösungen richtig wachsen können. CONTRACTING Investitionen ohne Risiko PFALZWERKE-Contracting ist eine Energiedienstleistung, die sich an Kommunen sowie Gewerbe-

Mehr

Betriebssicherheit und Service neuester Stand.

Betriebssicherheit und Service neuester Stand. Wir von hier. Betriebssicherheit und Service neuester Stand. Betriebssicherheitsverordnung EN 13015. 2 Vorbeugen ist besser. Sie haben mehr Verantwortung aber auch einen guten Partner. Bestandschutz aufgehoben.

Mehr

Wir. Wartungs-Service-Vereinbarung. den Überblick? Internes QMS, Wer behält da. Wer hat die Zeit dafür? Qualität und Sicherheit für Labor und Rezeptur

Wir. Wartungs-Service-Vereinbarung. den Überblick? Internes QMS, Wer behält da. Wer hat die Zeit dafür? Qualität und Sicherheit für Labor und Rezeptur Qualität und Sicherheit für Labor und Rezeptur Internes QMS, ApBetrO, BetrSichV... Wer behält da den Überblick? Fristenüberwachung, Dokumentationen... Wer hat die Zeit dafür? Funktionsprüfungen, Kontrollmessungen,

Mehr

«Wenn von der Beratung bis zum Unterhalt alles stimmt dann arbeiten Sie mit Häny!»

«Wenn von der Beratung bis zum Unterhalt alles stimmt dann arbeiten Sie mit Häny!» WARTUNGSMODELLE «Wenn von der Beratung bis zum Unterhalt alles stimmt dann arbeiten Sie mit Häny!» Vertrauen Sie uns wir werden Sie begeistern! Wir setzen alles daran, dass Ihr Häny-System von der grossen

Mehr

1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren. Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH

1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren. Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH 1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren mit der DOGA Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH Ist-Zustand 1. April 2010: elektronische Nachweisund Registerführung

Mehr

D Geben Sie Keimen keine Chance! Durch regelmäßige Bioburden- Bestimmung die Reinheit der medizinischen Druckluft sicherstellen

D Geben Sie Keimen keine Chance! Durch regelmäßige Bioburden- Bestimmung die Reinheit der medizinischen Druckluft sicherstellen D-38394-2015 Geben Sie Keimen keine Chance! Durch regelmäßige Bioburden- Bestimmung die Reinheit der medizinischen Druckluft sicherstellen D-38447-2015 Keime in der medizinischen Druckluft: die unsichtbare

Mehr

Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620

Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620 Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620 1. Funktion Die FI-SCHUKO-Steckdose hat einen integrierten Fehlerstromschutz. Wenn der Fehlerstrom 30 ma überschreitet, schaltet die FI-SCHUKO-Steckdose

Mehr

Ergänzung zu den TAB 2007*

Ergänzung zu den TAB 2007* Ergänzung zu den TAB 2007* Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK-G 2009 zum 1. Januar 2009: Auswirkungen auf Zählerplatz Ausgabe: Oktober 2009 *Technische Anschlussbedingungen für den

Mehr

Merkblatt mit wichtigen Formeln rund um Starkstrom beim Einsatz von Stromerzeugern

Merkblatt mit wichtigen Formeln rund um Starkstrom beim Einsatz von Stromerzeugern Merkblatt mit wichtigen Formeln rund um Starkstrom beim Einsatz von Stromerzeugern 2 Inhaltsverzeichnis I. Berechnung der Last bei gleichmäßiger Belastung aller drei Phasen:... 3 1. Wirkleistung:... 3

Mehr

Zehnder Wartungsvertrag Komfortlüftungsgerät, Kompaktenergiezentrale. Heizung Kühlung Frische Luft Saubere Luft

Zehnder Wartungsvertrag Komfortlüftungsgerät, Kompaktenergiezentrale. Heizung Kühlung Frische Luft Saubere Luft Zehnder Wartungsvertrag Komfortlüftungsgerät, Kompaktenergiezentrale und Wärmepumpe Heizung Kühlung Frische Luft Saubere Luft Zehnder Wartungsverträge einfach, sicher, wirtschaftlich Zehnder Geräte sorgen

Mehr

Hinweise aus der Praxis zur Inbetriebnahme und Übergabe nach DIN EN Betrieb und Wartung

Hinweise aus der Praxis zur Inbetriebnahme und Übergabe nach DIN EN Betrieb und Wartung Hinweise aus der Praxis zur Inbetriebnahme und Übergabe nach DIN EN 806-5 Betrieb und Wartung Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern Technik Thorsten Rabe 22. Und 24. September

Mehr

pachten selbst erzeugen sparen

pachten selbst erzeugen sparen pachten selbst erzeugen sparen So lohnt sich Ihre eigene Energiewende Gewerblich genutzte Gebäude mit großen Dachflächen sind die ideale Basis für eine Photovoltaikanlage. Sie bieten Immobilieneigentümern

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorpositioniertisch

Bedienungsanleitung. Motorpositioniertisch Anzinger Straße 4 D 85614 Kirchseeon-Eglharting Telefon: 08091 / 562 98 67 Fax: 08091 / 562 98 66 E-mail: info@mm-engineering.com web: www.mm-engineering.com Bedienungsanleitung Motorpositioniertisch Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Die Schankanlage: Neue gesetzliche Grundlagen Fragen und Antworten

Die Schankanlage: Neue gesetzliche Grundlagen Fragen und Antworten Im Jahr 2005 ist der Rest der Schankanlagenverordnung außer Kraft gesetzt worden. Seit dem sind für den Betrieb von Schankanlagen vorrangig die europäische Lebensmittelhygieneverordnung (852/2004) und

Mehr

Mit der Kraft der Sonne sauberen Strom erzeugen: Das schafft unser Solar-Strom-Paket.

Mit der Kraft der Sonne sauberen Strom erzeugen: Das schafft unser Solar-Strom-Paket. Sauberen Strom selbst erzeugen: So einfach funktioniert das. Beim Energiesparen Geld verdienen: Mit unserem Solar-Strom-Tarif. Als VERBUND-Kunde beziehen Sie Strom aus 00 % heimischer Wasserkraft zum günstigen

Mehr

Wir von hier. Nicht jeder hat sein Notrufsystem dabei. Verschärfte Pflichten für Aufzugsbetreiber ab Juni 2015.

Wir von hier. Nicht jeder hat sein Notrufsystem dabei. Verschärfte Pflichten für Aufzugsbetreiber ab Juni 2015. Wir von hier. Nicht jeder hat sein Notrufsystem dabei. Verschärfte Pflichten für Aufzugsbetreiber ab Juni 2015. 2 Haushahn Notruf 3 Ein Notrufsystem wird Pflicht. Die Hupe reicht nicht mehr. Was ist neu?

Mehr

Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK G 2009 zum 01. Januar 2009:

Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK G 2009 zum 01. Januar 2009: Ergänzung zu den TAB 2007* Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK G 2009 zum 01. Januar 2009: Auswirkungen auf Zählerplatz und Messung Ausgabe: Oktober 2009 * Technische Anschlussbedingungen

Mehr

7 Gründe für die AEB-Cloud

7 Gründe für die AEB-Cloud 7 Gründe für die AEB-Cloud Günstig, performant und einfach effizient: AEB-Software in den AEB- Rechenzentren betreiben zu lassen und als Cloud-Lösung zu nutzen, bietet zahlreiche Vorteile: Warum sich ein

Mehr

Wartung & Pflege für Ihre PV- Anlage

Wartung & Pflege für Ihre PV- Anlage Wartung & Pflege für Ihre PV- Anlage Langfristige Ertragssicherung durch die fachgerechte Anlagenwartung Haus-Solar Mentor GmbH Driburger Straße 42-33100 Paderborn Tel. 05251 2020 503 - Fax 05251 20208-49

Mehr

1. BLINDSTROM KOMPENSATION

1. BLINDSTROM KOMPENSATION 1. BLINDSTROM KOMPENSATION Der Blindstrom kann kompensiert werden bei: Mittelspannung: Wenn Empfänger vorhanden sind, die bei dieser Spannung Blindstrom verbrauchen wie zum Beispiel grosse Motore: M2.1

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Einfach doppelt sparen: mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas 5 von VERBUND.

Einfach doppelt sparen: mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas 5 von VERBUND. Einfach doppelt sparen: mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas 5 von VERBUND. Je 5 Monate GRATIS 1 Strom + Gas* *Mindestvertragslaufzeit 12 Monate Alles aus einer Hand bringt mehr. Mit Strom aus 100

Mehr

Home Care. Home Care. Für mehr Lebensqualität. Für mehr Lebensqualität.

Home Care. Home Care. Für mehr Lebensqualität. Für mehr Lebensqualität. Home Care Für mehr Lebensqualität. Home Care Für mehr Lebensqualität. Zur Rose Suisse AG, Walzmühlestrasse 60, Postfach 117, CH-8501 Frauenfeld Telefon 0848 842 842, Fax 0848 843 843, info@zurrose.ch,

Mehr

Eine neue Heizung kann so bequem sein. Informationen zu EWE Wärme plus

Eine neue Heizung kann so bequem sein. Informationen zu EWE Wärme plus Eine neue Heizung kann so bequem sein Informationen zu EWE Wärme plus 2 EWE WÄRME PLUS EWE Wärme plus: Das Wärme-Komplettpaket Mit EWE Wärme plus bieten wir Ihnen ein komplettes Servicepaket rund um die

Mehr

Inbetriebnahme und Wartung nach DIN 14676

Inbetriebnahme und Wartung nach DIN 14676 Inbetriebnahme- und Wartung von Rauchwarnmelder nach DIN 14676 Objekt: Zuständige Person: Errichter: Wartungsnehmer: gleich wie Errich ter (Eigentümer / Betreiber) Wartungsunternehm e n: Wartungsvertrag-Nr:

Mehr

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 01.01.

Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft. Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 01.01. Preisblatt Strom Preise für Netznutzung im Stromnetzbereich der enercity Netzgesellschaft mbh im Bereich der Stadt Hannover, Stadt Langenhagen, Stadt Laatzen und Stadt Seelze (OT Letter) (Gültig ab 01.01.2015)

Mehr

Netzanschlussvertrag Strom

Netzanschlussvertrag Strom Seite 1 Netzanschlussvertrag Strom für höhere Spannungsebenen zwischen Bonn-Netz GmH Sandkaule 2 53111 Bonn (nachfolgend Netzbetreiber) und (nachfolgend Anschlussnehmer) (gemeinsam auch Parteien oder Vertragsparteien)

Mehr