Sehenswürdigkeiten in Berlin Tourism and travelling Reading & Writing Level C1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sehenswürdigkeiten in Berlin Tourism and travelling Reading & Writing Level C1"

Transkript

1 Sehenswürdigkeiten in Berlin Tourism and travelling Reading & Writing Level C1 1

2 Sehenswürdigkeiten in Berlin Leitfaden Inhalt Berlin ist eine Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Lernergebnisse 1. Lernt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen 2. Erfahrt mehr über die historische Entwicklung der Metropole 3. Bereitet euch auf einen Besuch in der Stadt vor 2

3 Übungen Warst du schon einmal in Berlin? Welche Sehenswürdigkeiten kennst du? 3

4 Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtstaat Berlin bildet eine Einheitsgemeinde und ist mit über 3,4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Kommune der Europäischen Union. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt. 4

5 Das zwischen 1788 und 1791 errichtete Brandenburger Tor ist Berlins Wahrzeichen und Symbol der überwundenen Teilung. Bis zur Wiedervereinigung Deutschlands verlief westlich des Tors die Grenze zwischen beiden Stadthälften. Das Brandenburger Tor markierte die Grenze zwischen Ostund West-Berlin. Es war bis zur deutschen Wiedervereinigung Symbol des Kalten Krieges und wurde nach 1990 zum Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands und Europas. 5

6 Unter den Linden ist die zentrale Prachtstraße Berlins und verläuft durch die Dorotheenstadt und Friedrichswerder im Ortsteil Mitte. Sie führt vom Pariser Platz an der Ostseite des Brandenburger Tors über rund anderthalb Kilometer in östlicher Richtung bis zur Schloßbrücke, die die Verbindung zur Museumsinsel und dem östlichen Zentrum mit dem Fernsehturm herstellt. Sie ist eine der zentralen Verkehrsachsen im Zentrum Berlins und verbindet zahlreiche wichtige Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten miteinander. 6

7 Der Potsdamer Platz ist eine Verkehrsdrehscheibe im Zentrum Berlins begann von dem in der Nähe gelegenen Vox-Haus aus die Geschichte des Rundfunks in Deutschland. Im Jahr 1961 wurde er durch die Berliner Mauer geteilt. Der frühere Verlauf der Berliner Mauer wird seit einigen Jahren durch in den Boden eingelassene Pflastersteine gekennzeichnet. Durch die Neubebauung des Potsdamer Platzes, die einer großen Anzahl an Geschäften und Restaurants Raum gibt, ist dieser zu einem Bindeglied zwischen den Stadthälften geworden. 7

8 In der Nähe des Brandenburger Tors befindet sich das 1884 bis 1894 erbaute Reichstagsgebäude. Seit 1999 ist das Gebäude Sitz des Deutschen Bundestages. Jährlich wandeln zwei Millionen Menschen durch seine gläserne Kuppel. Der Reichstag ist inzwischen der zweitstärkste Touristenmagnet der Republik, nach dem Kölner Dom und weit vor Schloss Neuschwanstein. 8

9 Einen Besuch wert ist auch das 1785 errichtete Schloss Bellevue, einst Sommerwohnung von Prinz August Ferdinand, des Bruders Friedrichs des Großen, heute Amtssitz des Bundespräsidenten. Es liegt im Zentrum der deutschen Hauptstadt am Nordrand des Großen Tiergartens direkt am Spreeufer, unweit der Siegessäule, des Reichstagsgebäudes und des Brandenburger Tors. 9

10 Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, kurz Holocaust-Mahnmal genannt, ist ein Mahnmal für die unter der Herrschaft der Nationalsozialisten im Holocaust ermordeten Juden. Der Entwurf stammt von Peter Eisenman. Das Mahnmal wurde am 10. Mai 2005 feierlich eingeweiht und ist seit dem 12. Mai 2005 der Öffentlichkeit zugänglich. Im ersten Jahr kamen über 3,5 Millionen Besucher. Das Denkmal wird von der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas betreut. 10

11 Der Berliner Fernsehturm steht im Zentrum Berlins nahe dem Alexanderplatz und ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands sowie das vierthöchste freistehende Gebäude Europas. Als Wahrzeichen und weithin sichtbare Landmarke prägt das Bauwerk die Skyline der Stadt. In Eröffnungsszenen von Filmen mit Bezug zu Berlin wird die Hauptstadt häufig durch den Fernsehturm symbolisiert. Das Bauwerk dient neben seiner Hauptfunktion zur Ausstrahlung von Rundfunk- und Fernsehprogrammen als Aussichtsturm und beinhaltet ein Drehrestaurant. 11

12 Eine Besonderheit Berlins sind auch die bis heute noch in weiten Teilen der Stadt erhaltenen Gaslaternen zur Straßenbeleuchtung. Insgesamt befinden sich noch über Gaslaternen in Berlin in Betrieb, mehr als in jeder anderen Stadt der Welt. Im Tiergarten, in der Nähe des gleichnamigen S-Bahnhofs, ist ein Gaslaternen- Freilichtmuseum zu finden. Berlin besitzt neben ausgedehnten Waldgebieten im Westen und Südosten des Stadtgebietes viele große Parkanlagen. Da auch fast alle Straßen von Bäumen gesäumt sind, gilt Berlin als besonders grüne Stadt. 12

13 Berlin ist besonders auch für sein Nachtleben bekannt. Hierfür mag einerseits die hohe Zahl an Studenten und jungen Party- Touristen, andererseits aber der besonders nach dem Mauerfall verbreitete Leerstand bzw. die anderweitige Nutzung gewerblicher Gebäude sein. Besondere Bekanntheit genießen in diesem Zusammenhang folgende Institutionen: Kunsthaus Tacheles, Tresor, KitKatClub und Berghain. 13

14 Vokabeln 1) das Sportereignis 2) der Firmengründer 3) überwunden 4) durch etw. verlaufen 5) eine Verbindung herstellen 11) etw. einweihen 12) betreuen 13) das Bauwerk 14) die Gaslaterne 15) das Nachtleben 6) eingelassen 7) der Pflasterstein 8) wandeln 9) die Kuppel 10) unweit 14

15 Vokabeln die Hauptstadt der (Amts-)Sitz vielfältig das Mahnmal das Wahrzeichen die Wiedervereinigung die Stadthälfte der Ortsteil das Bindeglied der Touristenmagnet 15

16 Weitere Vokabeln Hier ist Platz für weitere Vokabeln: 16

17 Übungen Schreiben Zählt noch einmal Berlins Sehenswürdigkeiten auf! Brandenburger Tor 17

18 Übungen Schreiben Was stimmt? Wann wurde das Brandenburger Tor errichtet? a) zwischen 1788 und 1791 b) 1989 c) zwischen 1887 und 1889 Welche der folgenden Sehenswürdigkeiten wird am häufigsten besucht? a) Alexanderplatz b) Fernsehturm c) Reichstag Wie hoch ist der Fernsehturm? a) 5332 m b) 165 m c) 368 m 18

19 Übungen Sprechen Beantwortet die Fragen. 1) Würdest du jetzt gerne nach Berlin fahren? 2) Welche Sehenswürdigkeit findest du am interessantesten? 3) Gibt es noch andere Sehenswürdigkeiten in Berlin, die du empfehlen würdest? 19

20 Übungen Schreiben Beschreibt euer perfektes Wochenende in Berlin Stell dir vor, du würdest Berlin besuchen was möchtest du sehen? Erwähne drei Sehenswürdigkeiten, die du ansehen möchtest. Begründe, warum du diese Orte gewählt hast. 20

21 Übungen Sprechen Wahr oder Falsch? 1. Berlin hat über 3,4 Mio. Einwohner 2. Das Reichstagsgebäude ist seit 1894 der Sitz des Bundestages 3. Der Bundespräsident hat seinen Sitz im Fernsehturm 4. Das Holocaust-Mahnmal wurde 2005 eingeweiht 5. Berlin ist keine besonders grüne Stadt Wahr Falsch 21

22 Übungen Sprechen Drückt eure Meinung aus! 1) Was ist dir wichtig, wenn du eine Stadt besuchst? 2) Welche Sehenswürdigkeiten auf der Welt hast du bereits besucht? 3) Findest du es wichtig, die Geschichte einer Stadt zu verstehen, wenn du sie besichtigst? 22

23 Zusammenfassung Sehenswürdigkeiten in Berlin 1. Berlin Die Hauptstadt Deutschlands hat viel zu bieten 2. Attraktionen Sind vor allem das Brandenburger Tor und der Fernsehturm 3. Geschichte An vielen Orten wird man an das geteilte Deutschland erinnert 4. Modern Berlin ist nun eine bedeutende europäische Metropole Geschichte und Moderne, Alt und Jung, Architektur und Grünflächen machen Berlin zu einer sehenswerten Stadt. 23

24 Hausaufgaben Die folgenden Übungen könnt ihr nach der Stunde bearbeiten und beispielsweise in einer Privatstunde besprechen. Sie sollen dabei helfen, das Gelernte zu vertiefen. Viel Erfolg! 24

25 Hausaufgaben Schreiben Ordne die Sehenswürdigkeiten den Kategorien zu! Politik Outdoor Architektur Geschichte. Schloss Bellevue Fernsehturm Reichstag Brandenburger Tor Holocaust-Mahnmal Alexanderplatz Potsdamer Platz 25

26 Hausaufgaben Bitte beachte Es gibt im Deutschen zwei Möglichkeiten, etwas Zukünftiges auszudrücken: 1. Präsens + Zeitangabe etwas wird sicher passieren etwas ist fest geplant 2. Futur (werden + Infinitiv) Prognose, Plan, Versprechen, Vermutung, Aufforderung Beispiele Ich fahre in einer Woche nach Berlin. Ich glaube, ich werde dort viele interessante Dinge sehen. 26

27 Hausaufgaben Sprechen Welche Form des Verbes ist richtig? 1. Ich will/werde wollen nächste Woche nach Berlin fahren. 2. Wirst du den Fernsehturm besuchen/besuchst? 3. Morgen esse/essen ich eine Currywurst. 4. Ich werde mir den Reichstag ansehen/ansehe. 5. Wirst du/ gehst du morgen mit zum Schloss Bellevue? 6. Nein, ich werde/wirst am Potsdamer Platz einkaufen gehen. 27

28 Hausaufgaben Sprechen Was bedeuten die Sätze? Das Brandenburger Tor ist ein Symbol der überwundenen Teilung a) Das Tor erinnert an die Teilung zwischen Ost und West b) Es steht auch heute noch für die Unterschiede zwischen Ost und West Die Hauptstadt wird häufig durch den Fernsehturm symbolisiert a) Der Fernsehturm ist ein Erkennungsmerkmal Berlins b) Der Fernsehturm ist das einzige Symbol für Berlin Das Berghain genießt besondere Bekanntheit a) Das Berghain ist besonders bekannt b) Das Berghain ist ein Symbol für Genuss 28

29 Hausaufgaben Sprechen Das Holocaust-Mahnmal 1) Kennst du das Mahnmal? 2) Inwiefern erinnert es an den Holocaust? 29

30 Hausaufgaben Lesen Recherchiere im Internet weitere Sehenswürdigkeiten! Checkpoint Charlie Zoologischer Garten Siegessäule 30

31 Thank you We would like to thank the following sources for their content Text Berlin, Retrieved at , Creative Commons license Berliner Fernsehturm, nsehturm Retrieved at , Creative Commons license Brandenburger Tor er_tor, Retrieved at , Creative Commons license Schloss Bellevue vue, Retrieved at , Creative Commons license Denkmal für die ermordeten Juden Europas, C3%BCr_die_ermordeten_Juden_Europas, Retrieved at , Creative Commons license Images Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID (1) Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID Shutterstock ID (2) 31

32 Thank you for choosing to learn with 32

Diktat: Ausländer in Deutschland

Diktat: Ausländer in Deutschland Diktat: Ausländer in Deutschland History and politics Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Diktat: Ausländer in Deutschland Leitfaden Inhalt In dieser Lektion wird über die Einwanderungsgeschichte

Mehr

Parteien und Politiker

Parteien und Politiker Parteien und Politiker History and politics Speaking & Discussion Level B2 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde beschäftigt ihr euch mit politischen Parteien in Deutschland und

Mehr

Zukunft: Präsens und Futur

Zukunft: Präsens und Futur Zukunft: Präsens und Futur Learning Unit: Education and Work Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Zukunft: Präsens und Futur Zusammenfassung Inhalt In der deutschen Sprache benutzt man zwei Zeitformen,

Mehr

Kreativitätstechniken

Kreativitätstechniken Kreativitätstechniken Work and Education Reading and Writing Level C1 www.lingoda.com 1 Kreativitätstechniken Leitfaden Inhalt Oft ist es sehr schwierig, im entscheidenden Moment gute Ideen zu haben. Kreativitätstechniken

Mehr

Diktat: Gesundheit. Health and Body Reading & Writing Level B1 GER_B R

Diktat: Gesundheit. Health and Body Reading & Writing Level B1 GER_B R Diktat: Gesundheit Health and Body Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Diktat: Gesundheit Leitfaden Inhalt Der Diktattext dieser Stunde beschäftigt sich mit dem Thema Gesundheit, untersucht ihren

Mehr

Einen Leserbrief schreiben

Einen Leserbrief schreiben Einen Leserbrief schreiben Learning Unit: Express your opinion Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Einen Leserbrief schreiben Leitfaden Inhalt In dieser Stunde sprecht ihr über Stress im Unterricht

Mehr

Increase and Comparison

Increase and Comparison Increase and Comparison Conversation essentials Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Steigerung und Vergleich Leitfaden Inhalt Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen

Mehr

Die Rolle des Bundespräsidenten

Die Rolle des Bundespräsidenten Die Rolle des Bundespräsidenten Learning Unit: History and Politics Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Die Rolle des Bundespräsidenten Leitfaden Inhalt In dieser Stunde lernt ihr etwas über die

Mehr

Lieblingsorte in Deutschland Learning Unit: German festivals and attractions Speaking & Discussion Level C2

Lieblingsorte in Deutschland Learning Unit: German festivals and attractions Speaking & Discussion Level C2 Lieblingsorte in Deutschland Learning Unit: German festivals and attractions Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Lieblingsorte in Deutschland Leitfaden Inhalt Sprecht in dieser Unterrichtsstunde

Mehr

Stellenanzeigen & Bewerbungen

Stellenanzeigen & Bewerbungen Stellenanzeigen & Bewerbungen Education and Work Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Stellenanzeigen & Bewerbungen Leitfaden Inhalt In dieser Stunde beschäftigt ihr euch mit Stellenanzeigen

Mehr

Adjektive als Nomen. Media: TV, newspapers, radio Grammar & Structure Level B1 GER_B G

Adjektive als Nomen. Media: TV, newspapers, radio Grammar & Structure Level B1 GER_B G Adjektive als Nomen Media: TV, newspapers, radio Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Adjektive als Nomen Leitfaden Inhalt Eigentlich verwendet man Adjektive, um Substantive/Nomen näher zu beschreiben.

Mehr

Konflikte lösen. Education and Work Reading & Writing Level B1 GER_B R

Konflikte lösen. Education and Work Reading & Writing Level B1 GER_B R Konflikte lösen Education and Work Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Konflikte lösen Leitfaden Inhalt In dieser Lektion lernt ihr, was der Begriff Konflikt bedeutet und warum ein Konflikt entsteht.

Mehr

GER_C2.0407S. Online- Shopping. Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0407S.

GER_C2.0407S. Online- Shopping. Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0407S. Online- Shopping Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde dreht sich alles um Online-Shopping und seine Sonderformen. Außerdem

Mehr

Teures Wohnen in den Großstädten

Teures Wohnen in den Großstädten Teures Wohnen in den Großstädten Learning Unit: Modern living Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Teures Wohnen in den Großstädten Leitfaden Inhalt Immer mehr Menschen in Deutschland zieht es

Mehr

Sich entspannen. Learning Unit: Relax and wellbeing Reading & Writing Level B1 GER_B R

Sich entspannen. Learning Unit: Relax and wellbeing Reading & Writing Level B1 GER_B R Sich entspannen Learning Unit: Relax and wellbeing Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Sich entspannen Leitfaden Inhalt Erfahrt in dieser Stunde mehr darüber, was Stress bedeutet und welche Auswirkungen

Mehr

Jugendarbeitslosigkeit

Jugendarbeitslosigkeit Jugendarbeitslosigkeit Career and jobs Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Jugendarbeitslosigkeit Leitfaden Inhalt In vielen europäischen Ländern stellt die Jugendarbeitslosigkeit eines der

Mehr

Das Erasmus- Stipendium Learning Unit Speaking & Discussion Level C1

Das Erasmus- Stipendium Learning Unit Speaking & Discussion Level C1 Das Erasmus- Stipendium Learning Unit Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Erasmus-Stipendium Leitfaden Inhalt Es gibt immer mehr Menschen, die das Auslandsstudium als Vorteil sehen. Das Erasmus-Stipendium

Mehr

Woche für Fremdsprachen

Woche für Fremdsprachen Woche für Fremdsprachen Reise nach Berlin Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands. Wir machen eine Reise nach Berlin. In Berlin gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Berlin - Zentrum für Kunst, Kultur und Wissenschaft

Mehr

Passiv und Modalverben

Passiv und Modalverben Passiv und Modalverben Health und Body Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Passiv und Modalverben Leitfaden Inhalt Das Passiv kann auch mit Modalverben kombiniert werden. Dadurch wird die Aussage

Mehr

Deutschland entdecken

Deutschland entdecken Deutschland entdecken LANDESKUNDLICHE MATERIALEN FÜR DAS INTERAKTIVE WHITEBOARD BERLIN (2) ARBEITSBLÄTTER Arbeitsblatt 1: Vermutungen zur Handlung des Films anstellen Aufgabe Zeit Ziel Arbeiten Sie ca.

Mehr

Modale und kausale Präpositionen

Modale und kausale Präpositionen Modale und kausale Präpositionen Learning Unit: Nature and environment Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Modale und kausale Präpositionen Leitfaden Inhalt Modale Präpositionen verwendet man

Mehr

Kinder oder Karriere?

Kinder oder Karriere? Kinder oder Karriere? Working life Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Kinder oder Karriere? Leitfaden Inhalt Kann man Kinder und Karriere miteinander vereinbaren? Welche staatlichen Unterstützungen

Mehr

Temporale Konjunktionen

Temporale Konjunktionen Temporale Konjunktionen Learning Unit: Rules and malfunctions Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Temporale Konjunktionen Leitfaden Inhalt Temporale Konjunktionen verbinden einen Hauptsatz und

Mehr

Der Urlaub als Arbeit

Der Urlaub als Arbeit Der Urlaub als Arbeit Learning Unit "Travelling and leisure time" Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Der Urlaub als Arbeit Leitfaden Inhalt Heute beschäftigt ihr euch mit dem Beruf eines/einer

Mehr

GER_B2.0501S. Wie wäre es gewesen? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0501S.

GER_B2.0501S. Wie wäre es gewesen? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0501S. Wie wäre es gewesen? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 www.lingoda.com 1 Wie wäre es gewesen? Leitfaden Inhalt In dieser Lektion bildet ihr irreale Wunschsätze und

Mehr

Die EU - Vorteile und Nachteile

Die EU - Vorteile und Nachteile Die EU - Vorteile und Nachteile European history and politics Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Die EU Vor- und Nachteile Leitfaden Inhalt Die Europäische Union hat 2012 einen Friedensnobelpreis

Mehr

Studieren in Deutschland

Studieren in Deutschland Studieren in Deutschland Education and Work Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Studieren in Deutschland Leitfaden Inhalt Die Lektion enthält allgemeine Informationen über die Organisation und

Mehr

Passiv. Health und Body Grammar & Structure Level B1 GER_B G

Passiv. Health und Body Grammar & Structure Level B1 GER_B G Passiv Health und Body Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Passiv Leitfaden Inhalt Das Passiv wird auch Leideform genannt und ändert die Aussage eines Verbs. In dieser Lektion werden die Bedeutung,

Mehr

Die Pkw-Maut. Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 GER_B R

Die Pkw-Maut. Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 GER_B R Die Pkw-Maut Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Pkw-Maut in Deutschland 7. Juli 2014: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellt sein Konzept für eine Pkw-Maut vor:

Mehr

Verben mit Präpositionen

Verben mit Präpositionen Verben mit Präpositionen Learning Unit: Modern living Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Verben mit Präpositionen Leitfaden Inhalt Viele Verben stehen immer in Verbindung mit einer festen Präposition.

Mehr

Gutes Gewissen, schlechtes Gewissen?

Gutes Gewissen, schlechtes Gewissen? Gutes Gewissen, schlechtes Gewissen? Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Gutes Gewissen, schlechtes Gewissen? Leitfaden Inhalt Manchmal ist es ganz schön schwierig,

Mehr

Wie reist du am liebsten?

Wie reist du am liebsten? Wie reist du am liebsten? Tourism and travelling Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Wie reist du am liebsten? Leitfaden Inhalt Mit dem Zug fahren, das Auto nehmen oder doch lieber fliegen?

Mehr

Die Patientenverfügung

Die Patientenverfügung Die Patientenverfügung Health care and welfare system Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Die Patientenverfügung Leitfaden Inhalt Diese Unterrichtsstunde beschäftigt sich mit dem in den letzten

Mehr

Die Zukunft der Zeitung

Die Zukunft der Zeitung Die Zukunft der Zeitung Reading a newspaper Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Die Zukunft der Zeitung Leitfaden/Outline Inhalt/Content Für viele Zeitungen in Deutschland erweist sich das Internet

Mehr

Die Geschichte der EU

Die Geschichte der EU Die Geschichte der EU History and politics Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Die Geschichte der EU - Leitfaden Inhalt Diese Lektion enthält allgemeine Informationen über die wichtigsten Perioden

Mehr

GER_C2.0404S. Die Bild-Zeitung. Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0404S.

GER_C2.0404S. Die Bild-Zeitung. Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0404S. Die Bild-Zeitung Media and the Internet Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt In dieser Lektion beschäftigt ihr euch mit der wohl bekanntesten deutschen Boulevard-Zeitung. Außerdem

Mehr

GER_C1.0101S. Reisen. Tourism and Travelling Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0101S.

GER_C1.0101S. Reisen. Tourism and Travelling Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0101S. Reisen Tourism and Travelling Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Reisen Leitfaden Inhalt Tauscht euch über das Reisen im Allgemeinen aus und berichtet von den Reisen, die ihr bereits erlebt

Mehr

Weitere lokale Präpositionen

Weitere lokale Präpositionen Weitere lokale Präpositionen Learning Unit: Nature and environment Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Weitere lokale Präpositionen Leitfaden Inhalt Diese Unterrichtsstunde fasst die wichtigsten

Mehr

Die Konjunktionen falls und wenn

Die Konjunktionen falls und wenn Die Konjunktionen falls und wenn Learning Unit: Philosophy Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Die Konjunktionen falls und wenn Leitfaden Inhalt Die konditionalen Konjunktionen falls und wenn

Mehr

Partizip als Adjektiv

Partizip als Adjektiv Partizip als Adjektiv Media: TV, newspapers, radio Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Partizip als Adjektiv Leitfaden Inhalt In dieser Lektion erfahrt ihr mehr über die Bildung und den Gebrauch

Mehr

Zweiteilige Konjunktionen

Zweiteilige Konjunktionen Zweiteilige Konjunktionen Learning Unit: Relax and wellbeing Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Zweiteilige Konjunktionen Leitfaden Inhalt Mit zweiteiligen Konjunktionen verbindet man zwei

Mehr

Brauchen wir Zoos? Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2

Brauchen wir Zoos? Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 Brauchen wir Zoos? Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Brauchen wir Zoos? Leitfaden Inhalt In fast jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile einen Zoo. Was genau

Mehr

GER_C2.0301R. Karl der Große. Important people and celebrities Reading & Writing Level C2 GER_C2.0301R.

GER_C2.0301R. Karl der Große. Important people and celebrities Reading & Writing Level C2 GER_C2.0301R. Karl der Große Important people and celebrities Reading & Writing Level C2 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt Wir sprechen heute über eine der bedeutensten Persönlichkeiten in der europäischen Geschichte:

Mehr

Was ist dein Lieblingsbuch?

Was ist dein Lieblingsbuch? Was ist dein Lieblingsbuch? Learning Unit: Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Was ist dein Lieblingsbuch Leitfaden Inhalt Für manche Menschen ist es ein Hobby, andere

Mehr

GER_C1.0708S. Grafiken beschreiben. Learning Unit "Social topics" Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0708S.

GER_C1.0708S. Grafiken beschreiben. Learning Unit Social topics Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0708S. Grafiken beschreiben Learning Unit "Social topics" Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Grafiken beschreiben Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde werdet ihr verschiedene Grafiken und

Mehr

GER_C1.0305S. Das Singen. Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0305S.

GER_C1.0305S. Das Singen. Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0305S. Das Singen Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt Diese Unterrichtsstunde beschäftigt sich mit dem Singen. Außerdem sprecht ihr über Musikwettbewerbe

Mehr

GER_C1.0507S. Fair Trade. Learning Unit: Money matters Reading & Writing Level C1 GER_C1.0507S.

GER_C1.0507S. Fair Trade. Learning Unit: Money matters Reading & Writing Level C1 GER_C1.0507S. Fair Trade Learning Unit: Money matters Reading & Writing Level C1 www.lingoda.com 1 Fair Trade Leitfaden Inhalt Fair Trade konzentriert sich hauptsächlich auf Waren, die aus Entwicklungsländern in Industrieländer

Mehr

Zeitungsanzeigen. Media: TV, newspapers, radio Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Zeitungsanzeigen. Media: TV, newspapers, radio Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Media: TV, newspapers, radio Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Inhalt Wenn man eine Wohnung oder einen neuen Job finden möchte, muss man manchmal nicht mehr tun, als eine Zeitung aufzuschlagen.

Mehr

GER_C1.0405R. Mnemotechnik. Learning Unit: Mind, body and soul Reading & Writing Level C1 GER_C1.0405R.

GER_C1.0405R. Mnemotechnik. Learning Unit: Mind, body and soul Reading & Writing Level C1 GER_C1.0405R. Mnemotechnik Learning Unit: Mind, body and soul Reading & Writing Level C1 www.lingoda.com 1 Mnemotechnik Leitfaden Inhalt In dieser Lektion erfahrt ihr mehr über Mnemotechniken und andere Lernmethoden.

Mehr

Persönliche Briefe schreiben

Persönliche Briefe schreiben Persönliche Briefe schreiben Styles of writing Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Persönliche Briefe schreiben Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde beschäftigt ihr euch mit dem Aufbau

Mehr

GER_C1.0407S. Körpersprache. Körpersprache Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0407S.

GER_C1.0407S. Körpersprache. Körpersprache Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0407S. Körpersprache Körpersprache Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Körpersprache Leitfaden Inhalt Körpersprache ist neben der verbalen Kommunikation ein wichtiges Mitteilungsmittel für den Menschen-

Mehr

Wie wollen wir leben?

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir leben? Modern living Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Wie wollen wir leben? Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde tauscht ihr euch über verschiedene Wohnformen aus

Mehr

Zukunft und Erfindungen

Zukunft und Erfindungen Zukunft und Erfindungen Learning Unit: Modern communication and progress Speaking & Discussion Level B2 www.lingoda.com 1 Zukunft und Erfindungen Leitfaden Inhalt In dieser Stunde sprecht ihr über wichtige

Mehr

Beschwerden äußern. Conversation Essentials Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Beschwerden äußern. Conversation Essentials Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Beschwerden äußern Conversation Essentials Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Beschwerden äußern Leitfaden Inhalt Leider kann in vielen Situationen etwas schiefgehen: eine Suppe kann kalt

Mehr

GER_B2.0207G. Passiv. Fashion und Shopping Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0207G.

GER_B2.0207G. Passiv. Fashion und Shopping Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0207G. Passiv Fashion und Shopping Grammar & Structure Level B2 www.lingoda.com 1 Passiv Leitfaden Inhalt Wenn man eher die Handlung als die handelnde Person in den Vordergrund stellen möchte, verwendet man das

Mehr

Diktat: Eine Bewerbung

Diktat: Eine Bewerbung Diktat: Eine Bewerbung Working life Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Wie schreiben ein Diktat Schreiben Wir schreiben ein Diktat 1. Die Lehrerin/der Lehrer liest zuerst einen ganzen Absatz

Mehr

Pure Entspannung! Learning Unit: Relax and wellbeing Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Pure Entspannung! Learning Unit: Relax and wellbeing Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Pure Entspannung! Learning Unit: Relax and wellbeing Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Pure Entspannung Leitfaden Inhalt Entspannung kann vieles bedeuten: für den einen ist es eine Tasse

Mehr

GER_B2.0408G. Indirekte Rede. Learning Unit: Food and drinks Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0408G.

GER_B2.0408G. Indirekte Rede. Learning Unit: Food and drinks Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0408G. Indirekte Rede Learning Unit: Food and drinks Grammar & Structure Level B2 www.lingoda.com 1 Indirekte Rede Leitfaden Inhalt In der indirekten Rede verwendet man den Konjunktiv I. Lernt und wiederholt

Mehr

Der ideale Urlaub. Learning Unit "Travelling and leisure time" Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Der ideale Urlaub. Learning Unit Travelling and leisure time Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Der ideale Urlaub Learning Unit "Travelling and leisure time" Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Der ideale Urlaub Leitfaden Inhalt Eine Fernreise oder im eigenen Land? Ganz entspannt oder

Mehr

Alleinerziehende Mütter und Väter Social Topics Reading & Writing Level C1

Alleinerziehende Mütter und Väter Social Topics Reading & Writing Level C1 Alleinerziehende Mütter und Väter Social Topics Reading & Writing Level C1 www.lingoda.com 1 Alleinerziehende Mütter und Väter Leitfaden Inhalt Lernt in dieser Stunde, was man unter dem Begriff alleinerziehende

Mehr

GER_B2.0504S. Wo bleibt die Zeit? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0504S.

GER_B2.0504S. Wo bleibt die Zeit? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0504S. Wo bleibt die Zeit? Learning Unit: Immersing into Philosophy Speaking & Discussion Level B2 www.lingoda.com 1 Wo bleibt die Zeit? Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde diskutiert ihr über das Thema

Mehr

Infinitivsätze mit zu

Infinitivsätze mit zu Infinitivsätze mit zu Learning Unit: Relax and wellbeing Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Infinitivsätze mit zu Leitfaden Inhalt Infinitivsätze mit zu kann man nach bestimmten Verben, mit

Mehr

Die Konjunktionen indem, ohne, anstatt

Die Konjunktionen indem, ohne, anstatt Die Konjunktionen indem, ohne, anstatt Learning Unit: Health, body and sports Grammar & Structure Level B2 www.lingoda.com 1 Indem, ohne, anstatt Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde geht es um

Mehr

Studium oder Ausbildung?

Studium oder Ausbildung? Studium oder Ausbildung? Work and Education Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Studium oder Ausbildung? Leitfaden Inhalt Immer mehr Menschen studieren, was zu einer hohen Nachfrage nach jungen

Mehr

Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 GER_B S

Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 GER_B S Wie wäre es, wenn... Learning Unit: Philosophy Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Wie wäre es, wenn Leitfaden Inhalt Wahrscheinlich kommt jeder von uns mal ins Träumen. Was wäre, wenn ich

Mehr

Die Geschichte des Reisens

Die Geschichte des Reisens Die Geschichte des Reisens Learning Unit: Tourismus and travelling Reading & Writing Level C1 www.lingoda.com 1 Die Geschichte des Reisens Leitfaden Inhalt Die ersten Fahrten haben die Menschen schon in

Mehr

GER_C1.1006S. Sprachen in der EU. European history and culture Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.1006S.

GER_C1.1006S. Sprachen in der EU. European history and culture Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.1006S. Sprachen in der EU European history and culture Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Sprachen in der EU Leitfaden Inhalt Die EU besteht aus vielen verschiedenen Ländern. In diesen werden verschiedene

Mehr

Verben und Ausdrücke mit es

Verben und Ausdrücke mit es Verben und Ausdrücke mit es Learning Unit: Modern living Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Verben und Ausdrücke mit es Leitfaden Inhalt Das Pronomen es hat viele verschiedene Funktionen. Es

Mehr

Das Wattenmeer. Learning Unit: Nature and environment Reading & Writing Level B1 GER_B R

Das Wattenmeer. Learning Unit: Nature and environment Reading & Writing Level B1 GER_B R Das Wattenmeer Learning Unit: Nature and environment Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Das Wattenmeer Leitfaden Inhalt Wattenmeere gibt es auf fast allen Kontinenten. Was macht sie so besonders?

Mehr

Die Konjunktionen falls und wenn

Die Konjunktionen falls und wenn Die Konjunktionen falls und wenn Targeted Writing Grammar & Structure Level A2 www.lingoda.com 1 Die Konjunktionen falls und wenn Leitfaden/Outline Inhalt/Content Konjunktionen sind wichtig für einen guten

Mehr

Tipps von Psychologen

Tipps von Psychologen Tipps von Psychologen Mind, body and soul Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt Wie kann man einen Lügner entlarven? Wie lassen sich Gefühle und Emotionen zuordnen? Diese Lektion

Mehr

Sportarten bei den Paralympics

Sportarten bei den Paralympics Sportarten bei den Paralympics Sport and leisure time Reading & Writing Level C2 www.lingoda.com 1 Sportarten bei den Paralympics Leitfaden Inhalt In dieser Lektion beschäftigen wir uns mit den Paralympics,

Mehr

Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee

Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee German festivals and attractions Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Ab ans Meer Nordsee und Ostsee Leitfaden Inhalt Deutschland hat nicht nur ein Meer, sondern

Mehr

GER_B2.0704S. Comics. Learning Unit Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0704S.

GER_B2.0704S. Comics. Learning Unit Speaking & Discussion Level B2 GER_B2.0704S. Comics Learning Unit Speaking & Discussion Level B2 www.lingoda.com 1 Comics Leitfaden Inhalt Bam, boom, boing! - In dieser Unterrichtsstunde dreht sich alles um Comics, die üblicherweise eine Kombination

Mehr

Berühmt sein Traum oder Alptraum?

Berühmt sein Traum oder Alptraum? Berühmt sein Traum oder Alptraum? Learning Unit: Important people and celebrities Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Berühmt sein Traum oder Alptraum Leitfaden Inhalt Manche Menschen wünschen

Mehr

GER_B2.0805R. Unsere eigene Firma. Working life Reading & Writing Level B2 GER_B2.0805R.

GER_B2.0805R. Unsere eigene Firma. Working life Reading & Writing Level B2 GER_B2.0805R. Unsere eigene Firma Working life Reading & Writing Level B2 www.lingoda.com 1 Unsere eigene Firma Leitfaden Inhalt In Städten wie Berlin blüht seit einigen Jahren die Start-Up-Szene. Erfahrt in dieser

Mehr

Magazine, Zeitungen und Zeitschriften

Magazine, Zeitungen und Zeitschriften Magazine, Zeitungen und Zeitschriften Learning Unit: Media and the internet Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Magazine, Zeitungen und Zeitschriften Leitfaden Inhalt In dieser Stunde sprecht

Mehr

Die Konjunktionen damit und um...zu

Die Konjunktionen damit und um...zu Die Konjunktionen damit und um...zu Learning Unit: Philosophy Grammar & Structure Level B1 www.lingoda.com 1 Die Konjunktionen damit und um...zu Leitfaden Inhalt Finale Konjunktionen verbinden einen Hauptsatz

Mehr

GER_C1.0601S. Der perfekte Job. Work and Education Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0601S.

GER_C1.0601S. Der perfekte Job. Work and Education Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0601S. Der perfekte Job Work and Education Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Der perfekte Job Leitfaden Inhalt Feuerwehrmann, Superheld, Tierärztin als Kinder hatten wir alle einen Traumberuf.

Mehr

Kreuzfahrten Traum oder Alptraum? Learning Unit: Traffic und Transportation Speaking & Discussion Level C1

Kreuzfahrten Traum oder Alptraum? Learning Unit: Traffic und Transportation Speaking & Discussion Level C1 Kreuzfahrten Traum oder Alptraum? Learning Unit: Traffic und Transportation Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Kreuzfahrten Traum oder Alptraum Zusammenfassung Inhalt In dieser Stunde unterhaltet

Mehr

Hartz IV. Health care and welfare system Reading and Writing Level C2 C2.0905R

Hartz IV. Health care and welfare system Reading and Writing Level C2 C2.0905R Health care and welfare system Reading and Writing Level C2 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt In Deutschland beziehen Arbeitslose finanzielle Unterstützung, das sogenannte Hartz IV. Was genau ist das

Mehr

Einen Zettel schreiben

Einen Zettel schreiben Einen Zettel schreiben Writing Documents Speaking & Discussion Level A2 www.lingoda.com 1 Einen Zettel schreiben Leitfaden/Outline Inhalt/Content Kannst du ein paar kaufen? Vergiss nicht, Um deinen Mitbewohnern

Mehr

Führerschein notwendig oder nicht?

Führerschein notwendig oder nicht? Führerschein notwendig oder nicht? Learning Unit: Traffic and transportation Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Führerschein notwendig oder nicht? Leitfaden Inhalt Ist es unbedingt notwendig,

Mehr

GER_B2.0107G. Konjunktiv II. Learning Unit: Modern communication and progress Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0107G.

GER_B2.0107G. Konjunktiv II. Learning Unit: Modern communication and progress Grammar & Structure Level B2 GER_B2.0107G. Konjunktiv II Learning Unit: Modern communication and progress Grammar & Structure Level B2 www.lingoda.com 1 Konjunktiv II Leitfaden Inhalt In dieser Unterrichtsstunde erfahrt ihr mehr über die Bildung

Mehr

Hier bin ich zu Hause

Hier bin ich zu Hause Hier bin ich zu Hause Modern living Speaking & Diskussion Level B1 www.lingoda.com 1 Hier bin ich zu Hause Leitfaden Inhalt Der Begriff Heimat kann für jeden von uns eine andere Bedeutung haben. Was versteht

Mehr

GER_C2.0606S. Bilinguale Erziehung. Education and children Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0606S.

GER_C2.0606S. Bilinguale Erziehung. Education and children Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0606S. Bilinguale Erziehung Education and children Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Bilinguale Erziehung Leitfaden Inhalt Viele Kinder, deren Vater und Mutter unterschiedliche Muttersprachen sprechen,

Mehr

Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011)

Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011) Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011) Mittwoch 06.07.2011 08:00 Uhr: Abfahrt Berufsschulzentrum Riesstraße 16:30 Uhr: Ankunft Berlin Mitte Hostel Plus 17:30 Uhr: Spaziergang

Mehr

Diktat: Hochzeitsbräuche

Diktat: Hochzeitsbräuche Diktat: Hochzeitsbräuche Joining the Celebrations Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Diktat: Hochzeitsbräuche Leitfaden/Outline Inhalt/Content Der Polterabend, das Brautkleid, der Brautstrauß

Mehr

GER_A R. Diktat: Eine Reise. Holidays and travelling Reading & Writing Level A2 GER_A R.

GER_A R. Diktat: Eine Reise. Holidays and travelling Reading & Writing Level A2 GER_A R. Diktat: Eine Reise Holidays and travelling Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Diktat: Eine Reise Leitfaden/Outline Inhalt/Content Was haltet ihr von einer Wanderung in den Bergen? Das ist das

Mehr

Über Personen sprechen

Über Personen sprechen Über Personen sprechen Learning Unit: Telling stories Speaking & Discussion Level B1 www.lingoda.com 1 Über Personen sprechen Leitfaden Inhalt Wenn man über Personen sprechen möchte, ist es sehr hilfreich,

Mehr

Berühmte deutsche Frauen

Berühmte deutsche Frauen Berühmte deutsche Frauen Learning Unit: Important people and celebrities Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Berühmte deutsche Frauen Leitfaden Inhalt In dieser Stunde sprecht ihr über berühmte

Mehr

Eine Reise durch die Kunstepochen

Eine Reise durch die Kunstepochen Eine Reise durch die Kunstepochen Learning Unit Language, culture and arts Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Eine Reise durch die Kunstepochen Leitfaden Inhalt Egal ob Malerei, Architektur

Mehr

Druckmedien und Onlinemedien

Druckmedien und Onlinemedien Druckmedien und Onlinemedien Learning Unit: Media and the Internet Reading & Writing Level C2 www.lingoda.com 1 Druckmedien und Onlinemedien Leitfaden Inhalt In dieser Stunde erörtert ihr die Unterschiede

Mehr

GER_A R. Diktat: Geschenke. Joining the Celebrations Reading & Writing Level A2 GER_A R.

GER_A R. Diktat: Geschenke. Joining the Celebrations Reading & Writing Level A2 GER_A R. Diktat: Geschenke Joining the Celebrations Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Leitfaden/Outline Inhalt/Content Ein wichtiger Geburtstag steht vor der Tür, und die ganze Familie macht sich Gedanken,

Mehr

Diktat: Der Familienurlaub

Diktat: Der Familienurlaub Diktat: Der Familienurlaub Holidays and travelling Reading & Writing Level A2 www.lingoda.com 1 Diktat: Der Familienurlaub Leitfaden/Outline Inhalt/Content Der Familienurlaub ist für viele die schönste

Mehr

Naturkatastrophen und ihre Folgen

Naturkatastrophen und ihre Folgen Naturkatastrophen und ihre Folgen Learning Unit: Interacting with nature Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Naturkatastrophen und ihre Folgen Leitfaden Inhalt In dieser Stunde sprecht ihr

Mehr

Karneval. German festivals and attractions Reading & Writing Level C2 GER_C2.0206R

Karneval. German festivals and attractions Reading & Writing Level C2 GER_C2.0206R Karneval German festivals and attractions Reading & Writing Level C2 www.lingoda.com 1 Karneval Leitfaden Inhalt Besonders in Karnevalszentren wie Mainz oder Köln nennt man sie auch die vierte Jahreszeit

Mehr

GER_C2.0505S. Billigflüge. Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0505S.

GER_C2.0505S. Billigflüge. Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0505S. Billigflüge Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Billigflüge Leitfaden Inhalt Im Laufe der letzten Jahre haben sich immer mehr Billigfluganbieter etabliert. Welche

Mehr

GER_A G. Das Verb "lassen" Reading a newspaper Grammar & Structure Level A2 GER_A G.

GER_A G. Das Verb lassen Reading a newspaper Grammar & Structure Level A2 GER_A G. Das Verb "lassen" Reading a newspaper Grammar & Structure Level A2 www.lingoda.com 1 Das Verb lassen Leitfaden/Outline Inhalt/Content Das Verb lassen wird sehr häufig und vielfältig verwendet. Man kann

Mehr