FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM"

Transkript

1 SpOrt STUTTGART ACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTH STB.de/kongresse.de

2 02 ACHTAGUNG DANCE 03 HERZLICH WILLKOEN ZUR STB ACHTAGUNG DANCE 01 reude und Leichtigkeit im Können und dabei nicht die Achtsamkeit und Verantwortung für die Basis Tools verlieren das bieten wir euch an. Grundlagen, Handwerkszeug, Tanztechniken, Gestaltungsansätze, u.v.m. ür Übungsleiter/innen, Tänzer/innen und Unterrichtende in allen Altersstufen, sowie mit unterschiedlichen Vorkenntnissen. ür Anfänger mit Erfahrung bis hin zum Trainer und Profi ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Euer kommen am 23. September 2017 im SpOrt Stuttgart. Brigitte Lück achgebietsvorsitzende Gruppenwettkämpfe im STB Iris Godel-Ruepp Projektleitung der achtagung Dance Verantwortliche für Lehre im G der tanz ist ein gedicht und jede seiner bewegungen ist ein wort ata Hari

3 04 ACHTAGUNG DANCE DIE REERENTEN JEDER ÜR SICH EIN SPEZIALIST Corinna Kühnle Corinna ist Tänzerin und itness Professional. Seit vielen Jahren coacht sie sowohl im Profi- als auch im Hobbybereich und holt auf sympathische Weise alle Teilnehmer an ihrem jeweiligen Level ab und pusht sie mit viel Leidenschaft voran. Nadja arquardt reiberufliche Tanz-/usik/Theaterpädagogin und usikerin aus Nürnberg. Ehemalige Backgroundtänzerin, seit 2006 für verschiedene Schulen, Vereine und Institutionen tätig. Angehende Lehramtsreferendarin. Tänzerische Schwerpunkte: oderne und theatrale Tanzformen/-stile, wie zum Beispiel auch usical. Anjuska Dabanovic Staatlich geprüfte Lehrerin für tänzerische Gymnastik und Sport (Lübeck), tätig als Tanzpädagogin (Jazz Dance, odern, Ballett, loor Barre, Hip Hop, Streetjazz uvm.) und Choreografien in ünchen. Bühnentänzerin für verschiedene Produktionen im usical-, Tanztheater- und kommerziellen Bereich. Judith Seibert Neben der Rythmischen Sportgymnastik begann sie ihre Ballettausbildung an der renommierten Heinz Bosl Stiftung (ünchen), orientierte sich dann aber in Richtung des modernen Tanzes. Bei mehreren Aufenthalten im Ausland vertiefte sie ihre Kenntnisse im Bereich Jazz, Contemporary, Hip Hop und Breakdance und komplettierte schließlich ihre Berufsausbildung mit dem Abschluss im Bereich Bühnentanz an der Iwanson Schule in ünchen. Seit 2005 arbeitet sie als Tänzerin für die Bayerische Staatsoper in ünchen, seit 2013 als Choreografin am Theater an der Donau in Ulm (inzwischen JUB Junge Ulmer Bühne) und führte dort verschiedene Stücke unter ihrer Gesamtleitung auf. Domenico Strazzerie Er bekam sein erstes Engagement als Tänzer in der Tanzkompanie B.W. Gung choreografiert er seine ersten zwei Stücke: the final curtin und das Solo Boxmen. Hierfür erhielt er in Wien beim internationalen Choreografenwettbewerb den zweiten Preis. Er choreografierte für die Tanzkompanie B.W. Gung bis Es folgten Engagements in Gießen, reiburg, ünchen, Zürich, Nürnberg, Genua, ainz und Glasgow. it seinen Choreografien wurde er zu verschiedenen Tanzfestivals nach Stockholm, Venedig und zum Choreografenwettbewerb nach Hannover eingeladen. Seit 2001 choreografiert er die Kulturnacht im Stadthaus Ulm und gründet die Strado Compagnia Danza. Nico Zimmermann Nico rog Náko, begann 2008 mit dem B-Boying, das er seit 2012 Professionell unterrichtet. Ab 2012 entwickelte er ebenfalls seine Liebe zur Dancehall Kultur wie zum House Dance. Durch weite Reisen lernte er von großen Tieren in diese Kulturen und Tanzstielen, und fing ab 2014 auch an Dancehall und House zu unterrichten. ittlerweiter leitet er seit drei Jahren die Urbane Tanz Szene in Biberach.

4 06 ACHTAGUNG DANCE DIE REERENTEN JEDER ÜR SICH EIN SPEZIALIST Katharina Krummenacher Katharina Krummenacher, Tänzerin und Tanzpädagogin, ehemalige Inhaberin des Dansarts Ballett Centrum in Ulm. Sie spezialisierte sich auf Kindertanz, auf der Basis der Laban Bewegungslehre und arbeitet seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im kreativen Bereich. Juliette Villemin Als Tänzerin und Choreografin unterrichtet sie Tanz und Bewegung unter anderem an den Hochschulen für usik in Stuttgart und Trossingen. Sie absolvierte Ihre Tanzausbildung in ihrem Heimatland Spanien und erhielt ihren A in zeitgenössischer Tanzpädagogik an der Hochschule für usik und Darstellende Kunst in rankfurt a.. Sie leitet zahlreiche künstlerische und pädagogische Projekte, gefördert unter anderem vom Bund, Land und der Stadt Stuttgart. Caterina Salvadori Geboren in Siena, Italien. Ballettausbildung in klassischem Ballett (Vaganova) in lorenz. Kurse und internationale Workshops in Ballett, in modernem Tanz und Jazz. Von 1986 bis 2003 an verschiedenen Theatern und privaten Tanzkompanien in Italien, Österreich, Spanien und Deutschland als professionelle Tänzerin engagiert. Heute an Tanz-Produktionen als Darstellerin, Choreographin und Assistentin tätig, Ballett-Lehrerin für Jugendlichen und Erwachsene und zertifizierte Pilates-Trainerin. itglied des Tanzedizin Deutschlands e. V. und des Deutschen Pilates Verbandes. Rainer Schrempf Landestrainer Nachwuchs Gerätturnen männlich am KT in Stuttgart. Ausbildung von Trainern im DTB und STB, Ausbildung von Studenten an der Uni Stuttgart, Referent bei Trainersymposien. Elke Stange-Schrempf Elke Stange-Schrempf (Dipl. Sportlehrerin und ehemalige Bundestrainerin RSG in Schmiden, langjährige Nachwuchstrainerin Gerätturnen männlich am KT Stuttgart). Carina Clay Carina Cary Clay ist eine klassisch ausgebildete Bühnentänzerin und Tanzpädagogin (Ballett, odern, Jazz, Zeitgenössisch), die sich seit 1997 ihrer Liebe zum Hip Hop verschrieben hat. In Shows und Workshops arbeitet sie mit Profis und Laien aller Altersstufen. Bisherige internationale Kooperationen mit Partnern aus rankreich, Österreich, Ukraine, Türkei, Uganda und Zimbabwe. itgründerin und Künstlerische Leitung der Jugendkultur- Organisation eet Hip Hop Community seit Seit 2013 auch aktiv als euerartistin und Luftakrobatin.

5 08 ACHTAGUNG DANCE 09 ABLAUPLAN SASTAG, AUSSUCHEN, BUCHEN UND ITACHEN 03 e Die Workshops sind in folgende Leistungsniveaus, Voraussetzungen bzw. Ausrichtungen unterteilt: Einsteiger/innen mit wenig Tanzerfahrung Tänzer/innen mit guter z. T. langer Tanzerfahrung Das Beste für langjährige Übungsleiter/innen, Trainer/innenund Tänzer/innen Ohne Bezeichnung herzliches Willkommen für Alle und jede Altersgruppe Dance Styles odern Lyrical Jazz Hip Hop & unk Hip Hop odern & Partnering Dancehall & House Pilates & Ballett Kinder und Tanz Basics für Tanz Hip Hop Kids Zeitgenössischer Tanz Tanztheater Beginn/kurze Begrüßung & Warm-up mit Corinna 100 Beginn/kurze Begrüßung & Warm-up mit Corinna 9.30 bis unky Smooth Jazz Corinna Kühnle 111 odern Anjuska Dabanovic 112 unky Jazz Judith Seibert 113 Hip Hop Kids Nadja arquardt e 114 odern Domenico Strazzeri 115 Dancehall Nico Zimmermann 116 Pilates und Tanz II Catherina Salvadori 117 Waldgeister als Wegweiser tanzen lassen (6 8 Jahre) K. Krummenacher 118 Hohe Sprünge mit großen Amplituden Rainer Schrempf Elke Stange- Schrempf 119 Contemporary Tanztraining I Juliette Villemin bis Rhythm Nation: Jazz unk Corinna Kühnle 121 Lyrical Jazz Anjuska Dabanovic 122 Contemporary Hip Hop mit Partnering Judith Seibert 123 Hip Hop Dancehall Nadja arquardt 124 Choreo Arbeit Domenico Strazzeri 125 House Dance Nico Zimmermann 126 Pilates und Tanz I Catherina Salvadori 127 Von Lustigen Gesellen bis tanzenden Hexen (4 6 Jahre) K. Krummenacher 128 Hip Hop Kids (12 17 Jahre) Carina Clay 129 Contemporary Tanztraining II Juliette Villemin ittagspause Referentenvorstellung bis Rhythm Nation: Latin, Afro, House, usion Corinna Kühnle 131 Street Jazz Anjuska Dabanovic 132 Hip Hop/ NuStyle Judith Seibert 133 Hip Hop Carina Clay 134 Partnering und Hebungen Domenico Strazzeri 135 Dancehall Kids Nico Zimmermann ittagspause Referentenvorstellung e e 136 Ballett im Tanztraining Catherina Salvadori 137 Die unendlichen öglichkeiten einen Tanz zu gestalten (8 12) K. Krummenacher 138 Drehungen was gehört dazu? Rainer Schrempf Elke Stange- Schrempf 139 Tanztheater Nadja arquardt Verabschiedung & Cool-down mit Catherina 900 Verabschiedung & Cool-down mit Catherina

6 10 ACHTAGUNG DANCE 11 DIE WORKSHOPS INHALTE 04 HIER KOEN NICHT NUR KIDS AU IHRE KOSTEN VON HIP HOP UND STREET DANCE BIS JAZZ unky Smooth Jazz mit Corinna Kühnle Eine gefühlvolle Jazzchoreo mit deutlichem Hip Hop Einfluss zieht dich in ihren Bann und fordert dich durch harte und weiche Bewegungen im Wechsel heraus. odern mit Anjuska Dabanovic odern Dance ist ein Spiel aus Spannung und Entspannung. Es kann sowohl dynamische, kraftvolle und harte Bewegungen, als auch schwerelose, entspannende und weiche beinhalten. Es ist eine Art Ausdruckstanz. Der Tänzer/die Tänzerin soll seine/ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. Durch Exercises E Einsteiger mit wenig Tanzerfahrung Tänzer/innen mit guter z. T. langer Tanzerfahrung Das Beste für langjährige Übungsleiter/innen, Trainer/innen und Tänzer/innen Ohne Bezeichnung herzliches Willkommen für Alle und jede Altersgruppe 112 erarbeiten wir wichtige Bestandteile unserer Choreografie. unky Jazz mit Judith Seibert Die Stunde startet mit einem technischen Jazz Warm Up in dem Elemente aus dem unky Jazz integriert werden um sich so schon mal auf die Rhythmik der Choreo einzustellen. Die Choreografie wird gespickt sein mit vielen Dynamik-Wechseln und Akzentuierungen um den typischen Showcharakter der Tanzfilme der 70iger bis 90iger Jahre einzubinden. 113 e 114 Hip Hop Kids mit Nadja arquardt Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon immer mal Hip Hop oves ausprobieren wollten. Zu aktueller usik werden die Basistechniken vermittelt und eine kurze Choreografie gelehrt (indestalter: 10 bis unendlich). odern mit Domenico Strazzeri In 90 inuten werden wir Boden- Technik erfahren, rollen und fallen kombinieren, den klassischen Aufbau einer Unterrichts Einheit durchtanzen mit einer kleinen Choreo beschließen.

7 12 ACHTAGUNG DANCE 13 DIE WORKSHOPS INHALTE 115 Dance Hall mit Nico Zimmermann Dancehall Basics/Variationen/ Kombinationen verpackt in einer Choreografie um selbständiges weiteres Tanzen zu generieren. usikalität, Körperbeherrschung, eeling des Dancehall Pilates und Tanz Stufe I mit Catherina Salvadori Seit Jahren ist Pilates eine der beliebtesten Trainingsmethoden bei Tänzern. Nicht umsonst wurde das erste Studio von J.H. Pilates in New York im Hause des New York City Ballet eröffnet und von vielen Tänzern aufgesucht. Pilates fördert Stabilität, Beweglichkeit und eine gute Körperhaltung. Tänzer schätzen das Pilates-Training der langen uskulatur und die Verbesserung der Balance durch die zentrierte Arbeit. In diesem Workshop werden wir uns auf das Bodenprogramm konzentrieren mit Schwerpunkt auf die tiefen Stabilisationsmuskulatur mit Übungen, die das Tanztraining optimieren können Kindertanz: Waldgeister als Wegweiser tanzen lassen (6 8 Jahre) mit Katharina Krummenacher it den Waldgeistern als Wegweiser, werden wir durch ein ormen Labyrinth wandern, mal im Zick Zack, mal im Kreis in der anege, mal wie auf der Achterbahn. Lernen durch Lust, reude und freie Gestaltung Räder schlagen, fliegen und wie verrückt hüpfen. Hohe Sprünge mit großen Amplituden mit Rainer Schrempf und Elke Stange-Schrempf Theorie und Praxis zur Verbesserung von Sprunghöhe und Bewegungsamplitude. Krafttraining für die Beine zur Verbesserung der Sprungund Landekraft. Aktive Beweglichkeit über Bodenballett und einfache Hilfsmittel. Contemporary Tanztraining I mit Juliette Villemin Es werden Grundlagen des loorworks sowie raumumfassenden Bewegungssequenzen angeboten. Nach einem kurzen Warming Up wird der Körper mit systematischen Tanzsequenzen auf die Endchoreografie vorbereitet. AUÄLLIG UND SCHRILL TANZEN IN DER GRUPPE ÜR JUNG UND ALT Rhythm Nation: Jazz unk mit Corinna Kühnle Rhythm Nation basiert immer auf mindestens zwei verschiedenen Styles. Im Jazz unk werden intensive Sequenzen aus klassischem Jazz und Hip Hop erlernt und als coole Performance umgesetzt. Lyrical Jazz mit Anjuska Dabanovic Hier wirst du Emotionen aus dem Songtext durch raumfüllende Bewegungen, Contractions und Releases, Sprünge und Drehungen von innen nach außen tragen. Jazz Dance Techniken und abstrakte Techniken aus dem Contemporary werden vereint und durch Leiden- 122 schaft, Ausdruck und Gefühle vollendet. Hier tanzt du mit deinem Herzen. Contemporary Hip Hop mit Partnering mit Judith Seibert Nach einem Warm Up mit Partnering Grundlagen (Gewicht abgeben, Kraft und Technik richtig einsetzen) und Hip Hop Basic Schritten, wird eine Choreografie erarbeitet die sich aus den drei Stilen in gleichen Teilen mischt um auf neue Bewegungsqualitäten zu stoßen. Durch die Partner Arbeit wird die Koordination in einer besonderen Art geschult, dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz.

8 14 ACHTAGUNG DANCE 15 DIE WORKSHOPS INHALTE Pilates fördert Stabilität, Beweglichkeit und eine gute Körperhaltung. Tänzer schätzen das Pilates-Training der langen uskulatur und die Verbesserung der Balance durch die zentrierte Arbeit. In diesem Workshop werden wir uns auf das Bodenprogramm konzentrieren mit Schwerpunkt auf die tiefen Stabilisationsmuskulatur mit Übungen, die das Tanztraining optimieren können. 129 Contemporary Tanztraining II mit Juliette Villemin Contemporary Dance Training II mit Juliette Villemin Die Schwerkraft, der Raum und der low der Bewegung sind wichtige Bestandteile. Spielerisches Warming Up, danach Explorationsphasen im Wechsel mit komplexen Tanzsequenzen. Voraussetzung: Grunderfahrung im modernen Tanz oder anderen Stilrichtungen Hip Hop Dancehall mit Nadja arquardt Dieser Kurs ist für alle, die bereits Hip Hop Erfahrung haben und etwas Neues ausprobieren möchten. Aus den Basic Steps wird eine Choreografie zu afro-karibischer Popmusik erarbeitet (indestalter: 14 + Erwachsene). Choreo Arbeit mit Domenico Strazzeri Die Choreo aus Teil 1 wird wiederholt, vertieft und ergänzt werden. Durch verschiedene Aufgaben Stellungen entwickelt ihr die Choreo weiter. Inbegriffen sind Tricks und Kniffe wie man daraus ein spannendes Stück macht House Dance mit Nico Zimmermann House Dance, schnelle, langsame, rhythmische, weiche, harte, hohe, tiefe Bewegungen mit dem House Jack (eeling). Basics, Variationen, Kombinationen, Routines etc. und vieles mehr (Herkunft des Tanzen) angeleitet von Nico rog Náko. Pilates und Tanz Stufe II mit Catherina Salvadori Seit Jahren ist Pilates eine der beliebtesten Trainingsmethoden bei Tänzern. Nicht umsonst wurde das erste Studio von J.H. Pilates in New York im Hause des New York City Ballet eröffnet und von vielen Tänzern aufgesucht Kindertanz: Von Lustigen Gesellen bis tanzenden Hexen (4 6 Jahre) mit Katherina Krummenacher Geschichten erzählen mit dem Körper als aterial.in Rollen schlüpfen auf Entdeckungsreise gehen mit vier ganz bestimmen Körperteile. Hip Hop (12 17 Jahre) mit Carina Clay Drei Generationen Hip Hop Geschichte und die ortsetzung folgt Gerade Jugendliche finden durch Hip Hop einen leichten Zugang zu Tanz und usik, aber auch zu einem individuellen Ausdruck und mehr Selbstbewusstsein. Dies ist eine Einführung in eine kreative Tanzunterrichtsgestaltung mit Hip Hop Rhythm Nation: Latin, Afro, House, usion mit Corinna Kühnle Heiße Latin-oves und temperamentvolle Elemente aus dem Afro-Cuban und Salsa kombiniert mit coolem House Beat ergibt eine schweißtreibende, feurige Tanzmischung. Streetjazz mit Anjuska Dabanovic Euch erwartet euch ein breitgefächerter Tanzstil, kombiniert aus Jazz Dance- und Hip Hop Elementen. Wir erarbeiten eine kommerzielle Showchoreografie zur Popmusik, in der sowohl langsame, weibliche und emotionale omente, sowie schnelle, akzentuierte und große Bewegungen vorkommen.

9 16 ACHTAGUNG DANCE 17 DIE WORKSHOPS INHALTE Hip Hop/NuStyle mit Judith Seibert Nach einem kurzen Warm Up mit vielen Basic Schritten die sich von einfach bis schwer aufbauen, wird eine Choreo erarbeitet, die aus sämtlichen Styles zusammengesetzt wird. Nach NuStyle anier werden die Styles neu aufbereitet und sowohl die Lyriks als auch die Beats der usik werden berücksichtigt. Hip Hop mit Carina Clay Drei Generationen Hip Hop Geschichte und die ortsetzung folgt. In den 70er Jahren entstand in New York eine rebellierende Künstlerbewegung, die zu einer internationalen Kulturform gewachsen ist. Damals wie heute findet jede Generation ihren eigenen individuellen Ausdruck. Eine tänzerisch-musikalische Zeitreise mit Anregungen für eine kreative Unterrichtsgestaltung für Erwachsene. Partnering und Hebungen mit Domenico Strazzeri Wir heben und Hebel, geben Gewicht ab und nehmen Gewicht an. Choreos werden in Hebungen und Partnerarbeit umgewandelt. 135 e 136 Dancehall Kids mit Nico Zimmermann Dancehall Basics/Variationen/ Kombinationen verpackt in einer Choreografie um selbständiges weiteres Tanzen zu generieren. usikalität, Körperbeherrschung, eeling des Dancehall. Ballett im Tanztraining mit Catherina Salvadori Ballett ist eine der schönsten und beeindrucktesten tänzerischen Ausdrucksformen, die sowohl Stärke, Beweglichkeit, Genauigkeit und Grazie fordert. Sie ist die Grundlage für viele andere künstlerische Tanzstile. Ballett kann jeder lernen, ob jung oder alt, groß oder klein nur die Ziele können variieren. In diesem Workshop werden die Grundkenntnisse des Klassischen Balletts an der Stange und in der itte vermittelt. Kleine Tanzkombinationen (Adagio, Pirouetten, Sprünge) runden das Ganze ab. Zum Kurs gehören auch Tipps zu Optimierung des Trainings Die unendlichen öglichkeiten einen Tanz zu gestalten (8 12 Jahre) mit Katherina Krummenacher Choreografie wie geht das? it den Gestaltungsmitteln RAU, ZEIT und KRAT als Bewegungsqualitäten, lernen wir eine eigene Bewegungsabfolge zu kreieren und daraus eine feste Choreografie zu erarbeiten. Drehungen was gehört dazu? mit Rainer Schrempf und Elke Stange Schrempf Schulung der Gleichgewichtsfähigkeiten und der Orientierung Theorie und Praxis der Technik bei Drehungen aus dem Bereich klassisches Ballett. 139 e Tanztheater mit Nadja arquardt Was passiert, wenn aus einer Choreografie eine Szene wird? Oder umgekehrt? Durch eine theatrale Herangehensweisen sollen kleine Szenen entstehen, die durch Körperlichkeit im Zusammenhang mit usik in den Tanz münden (oder auch nicht). Dieser Kurs ist für alle, die bereits Tanzerfahrung haben und offen sind, etwas Neues auszuprobieren.

10 18 ACHTAGUNG DANCE ANELDUNG Hiermit melde ich mich verbindlich für die achtagung Dance am Samstag, 23. September 2017 an und buche: Online anmelden unter dtb-gymnet.de Buchungssicherheit und weniger Kosten! eldenummer: GC /17 Anmeldung bis rühbucherrabatt bis An Schwäbischer Turnerbund e. V. Postfach , Stuttgart Tel ax Gläubiger-Identifikationsnummer: DE 78 ZZZ Teilnahmegebühren inklusive ittagessen mit GYCARD Regulärer Preis rühbucherpreis bis Normalpreis ab Workshop-Anmeldung Begrüßung & Warm-up 1. Wahl 2. Wahl 3. Wahl Bitte unbedingt vollständig mit entsprechenden Workshop-Nummern ausfüllen. Die 2. und 3. Wahl sind Alternativwünsche, die unbedingt angegeben werden sollten, falls Überbuchungen entstehen Verabschiedung & Cool-down AGB der Veranstaltung: Anmeldebedingungen In den Teilnehmergebühren sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an drei Workshops, Warm-up und Cool-down, ittagessen und Abstract Band. Einzelne Workshops können nicht gebucht werden. Nach Eingang der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie per E-ail eine Buchungs- bzw. Anmeldebestätigung oder eine Absage, sofern wir Ihren Teilnehmerwunsch aus Kapazitätsgründen nicht berücksichtigen können. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen nach dem eldeschluss können aus organisatorischen Gründen nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro bearbeitet werden. Wir behalten uns Programmänderungen sowie den Einsatz anderer Lehrkräfte vor. Sollte der Schwäbische Turnerbund aus Gründen, die er zu vertreten hat die aßnahme nicht durchführen, so beschränken sich die Ansprüche der Teilnehmer außer im alle von Vorsatz und grober ahrlässigkeit auf die Rückerstattung der Anmeldegebühr. Der Schwäbische Turnerbund haftet grundsätzlich nur für Vorsatz und/oder grobe ahrlässigkeit. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Rücktrittsbestimmungen Jeder Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis 31 Tage vor Veranstaltung wird eine Gebühr von 15,00 Euro erhoben. Bei Stornierung ab 30 Tage vor Veranstaltung werden 30,00 Euro fällig. Bei Nichtteilnahme wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet. Krankheitsbedingte (auch durch ärztliches Attest bescheinigte) Absagen/ Stornierungen entbindet den/die Teilnehmer/in nicht von der Begleichung der Stornierungsgebühr. Kosten, die von Dritten auf Grund einer Abmeldung/Absage durch die Teilnehmer entstehen (z.b. Unterkunft oder Beförderungskosten) und die oben genannten Ausfallgebühren übersteigen, werden dem Teilnehmer in Rechnung gestellt. Datenschutzbestimmungen it der Anmeldung erklärt sich der/die Anmeldende entsprechend des Bundesdatenschutzgesetzes von 1990 damit einverstanden, dass seine Daten mittels EDV unter Beachtung des Datenschutzgesetzes verarbeitet und innerhalb des Schwäbischen Turnerbundes/der Turngaue verwendet werden. Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Bildern und Daten Wir weisen darauf hin, dass bei der achtagung Dance ggf. otos gemacht werden, die ggf. im Rahmen der Öffentlichkeits- oder Bildungsarbeit des STB veröffentlicht werden können (Berichte im STB-agazin oder auf der Homepage, Lehrvideos, etc.). it der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass otos oder Videos mit/von ihnen zu diesem Zweck veröffentlicht werden. Anerkennung zur Lizenz- und Zertifikatsverlängerung Die Veranstaltung wird mit 5 LE zur Lizenzverlängerung der Trainer C-Lizenz Breitensport anerkannt. Persönliche Angaben Ermächtigung zum Bankeinzug Name der Bank Kto.Inhaber/Verein IBAN BIC rau Herr Geb.-Datum Name und Vorname Straße und Nummer PLZ und Ort Telefon E-ail-Adresse Institution/Verein it meiner Unterschrift auf dieser Anmeldung erkenne ich die AGBs, insbesondere die Anmeldebedingungen der Veranstaltung an. Gesamtkosten: zzgl. 2,50 schriftlicher Bearbeitungsgebühr ür die o. g. Veranstaltung melde ich mich verbindlich an. Ich ermächtige den Schwäbischen Turnerbund e. V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Schwäbischen Turnerbund e. V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann (Wir können) innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die andatsreferenz wird separat mitgeteilt. Die Teilnehmergebühren werden am 20. Oktober abgebucht. Ort, Datum und rechtsverbindliche Unterschrift

11 Schwäbischer Turnerbund e. V. Postfach , Stuttgart Tel ax Schwäbischer Turnerbund e. V. 07/2017 Druckfehler und Änderungen vorbehalten.

FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM

FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM SpOrt STUTTGART FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM STB.de/kongresse.de 02 FACHTAGUNG DANCE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR STB FACHTAGUNG DANCE 01 Freude und Leichtigkeit im Können und dabei nicht die Achtsamkeit

Mehr

SpOrt STUTTGART FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM

SpOrt STUTTGART FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM Schwäbischer Turnerbund e. V. Postfach 50 10 29, 70340 Stuttgart Tel. 0711. 280 77-200 Fax 0711. 280 77-270 service@stb.de SpOrt STUTTGART ENJOY YOUR RHYTHM STB.de/kongresse.de Schwäbischer Turnerbund

Mehr

FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM

FACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTHM SpOrt STUTTGART ACHTAGUNG DANCE ENJOY YOUR RHYTH STB.de/kongresse.de 02 ACHTAGUNG DANCE HERZLICH WILLKOEN ZUR ACHTAGUNG DANCE 01 ür zukünftig erfolgreiches Training und gelungene Darbietungen bieten wir

Mehr

Anmeldung und Vertrag

Anmeldung und Vertrag Anmeldung und Vertrag zwischen Studio-Pro-Arte, Tanzschule Chantal Kohlmeyer und Hiermit melde ich (Erziehungsberechtigte/r) Name: Vorname: geb.: Straße: Ort: Telefon: : Mobil: Email: mich/meine Tochter/meinen

Mehr

Anmeldung und Vertrag

Anmeldung und Vertrag Anmeldung und Vertrag zwischen Studio-Pro-Arte, Tanzschule Chantal Kohlmeyer und Hiermit melde ich (Erziehungsberechtigte/r) Name: Vorname: geb.: Straße: Ort: Telefon: : Mobil: Email: mich/meine Tochter/meinen

Mehr

Stufensystem. Stufe 4 Masterclass. Stufe 3 Dancefusion. Stufe 2 Danceclass. Stufe 1 Second Steps First Steps. Po*porus Akademie

Stufensystem. Stufe 4 Masterclass. Stufe 3 Dancefusion. Stufe 2 Danceclass. Stufe 1 Second Steps First Steps. Po*porus Akademie Po*porus Akademie Stufensystem Stufe 1 First Steps Grundschri*e in verschiedenen Tanzs1len Second Steps Erweiterung der Grundschri*e in verschiedenen Tanzs1len Stufe 2 Danceclass Spezialisierung auf einen

Mehr

Neue Kurse ab September 2017

Neue Kurse ab September 2017 Neue Kurse ab September 2017 Version 1.1 Kategorie TANZ Tanz für Kinder Zeitgenössischer Tanz Minis Showgruppe ab (3) 4 Jahren Zeitgenössischer Tanz ist besonders für Kinder geeignet, die verschiedene

Mehr

Burn out - sich ausgebrannt zu fühlen scheint ein Phänomen unserer Zeit zu sein.

Burn out - sich ausgebrannt zu fühlen scheint ein Phänomen unserer Zeit zu sein. Prävention Foto: Clipdealer Burn out - sich ausgebrannt zu fühlen scheint ein Phänomen unserer Zeit zu sein. Ausgebrannt sein ist ein Zustand emotionaler und körperlicher Erschöpfung. Mangelnde Anerkennung,

Mehr

2. DSV Trainer-Ausbildung im Leistungssport

2. DSV Trainer-Ausbildung im Leistungssport Praktikum Profi-Skischule 1 (50 h) Ausbildung Level 1 (3 Tage) Prüfung Level 1 (1 Tag) Ausbildung Level 2 (5 Tage) Prüfung Level 2 (1 Tag) Risikomanagement 1 (3 Tage) Praktikum Profi-Skischule 2 (150 h)

Mehr

17. unterfränkischer. Fitnesstag. beim Turnverein Bürgstadt 1885 e.v. 18. März bis 1530 Uhr in der Sporthalle und im Bürgerzentrum

17. unterfränkischer. Fitnesstag. beim Turnverein Bürgstadt 1885 e.v. 18. März bis 1530 Uhr in der Sporthalle und im Bürgerzentrum 17. unterfränkischer Fitnesstag beim Turnverein Bürgstadt 1885 e.v. 18. März 2017 9 1530 Uhr in der Sporthalle und im Bürgerzentrum Ein Angebot für sportbegeisterte Männer und Frauen! Teilnahmegebühr:

Mehr

1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport

1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport Deutscher Skilehrerverband Referat Aus- & Fortbildung Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Fachsportlehrerausbildung 1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport

Mehr

1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport

1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport Deutscher Skilehrerverband Mitgliederverwaltung Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Fachsportlehrerausbildung 1. Ausbildung der DVS Verbände und DSV-Trainerausbildung im Breitensport Die

Mehr

Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung!

Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung! Telefon 02541 880711 Telefax 02541 880714 Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Bankverbindung! Hiermit melde ich mich/ meinen Sohn/ meine Tochter Name/ Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ,

Mehr

TV Großsachsenheim e. V. EURE GYMWELT-FORUM REFERENTEN 02 TURNGAU NECKAR-ENZ & TURNGAU REMS-MURR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM GYMWELT-FORUM

TV Großsachsenheim e. V. EURE GYMWELT-FORUM REFERENTEN 02 TURNGAU NECKAR-ENZ & TURNGAU REMS-MURR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM GYMWELT-FORUM SAMSTAG / 21. APRIL 2018 / GROSSSACHSENHEIM 2018 TURNGAU NECKAR-ENZ & TURNGAU REMS-MURR 02 TURNGAU NECKAR-ENZ & TURNGAU REMS-MURR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM STB.de Für ÜbungsleiterInnen aus dem Bereich der

Mehr

Arbeiterwohlfahrt Germering e.v Germering Planegger Str. 9 Tel. 089/ Fax 089/

Arbeiterwohlfahrt Germering e.v Germering Planegger Str. 9 Tel. 089/ Fax 089/ Verbindliche Buchung für die Ferienbetreuung 2016/ 2017 Daten des Kindes Name, Vorname Geschlecht: Klasse: Geburtsdatum Geburtsort/ Land Staatsangehörigkeit Anschrift Mein Kind ist behindert/ hat einen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Langenseifen e.v.

Freiwillige Feuerwehr Langenseifen e.v. Aufnahmeantrag in die Langenseifen Name: Vorname: Geboren am: PLZ: Wohnort: Straße: Telefon: Mobil: E-Mail: Hiermit möchte ich, ab dem der Freiwilligen Feuerwehr Langenseifen, als 9,00 jährlich Die aktive

Mehr

Umwelt - Gesundheit - Soziales Anti-Stress-Sommerwoche - Umgang mit Stress - mit Qigong & Meditation Umgang mit Stress - mit Qigong & Meditation

Umwelt - Gesundheit - Soziales Anti-Stress-Sommerwoche - Umgang mit Stress - mit Qigong & Meditation Umgang mit Stress - mit Qigong & Meditation Anti-Stress-Sommerwoche - Foto: Clipdealer Sehr geehrte Damen und Herren! Der Sommer ist eine passende Zeit, um die Einheit mit der Natur neu zu erfahren und zu beleben! Mithilfe von Qigong-Übungen (Stille-Qigong

Mehr

5. Staatl. gepr. Berg- und Skiführer

5. Staatl. gepr. Berg- und Skiführer Deutscher Skilehrerverband Referat Aus- & Fortbildung Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Fachsportlehrerausbildung 5. Staatl. gepr. Berg- und Skiführer Auf Basis der Kooperationsvereinbarung

Mehr

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Südschule Neureut

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Südschule Neureut Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Südschule Neureut Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter (Stand: September 2015) Name, Vorname Straße PLZ, Ort E-Mail Telefon Geburtsdatum Jahrgangsstufe

Mehr

B E I T R I T T S E R K L Ä R U N G

B E I T R I T T S E R K L Ä R U N G 1. Vorsitzender Bernard Huckenbeck Sportwart Markus Blank Schwalbenweg 6 Tel: 08375-921303 Kassier Monika Huckenbeck B E I T R I T T S E R K L Ä R U N G Ich beantrage für mich / für mein Kind die Mitgliedschaft

Mehr

Fortbildungsseminare

Fortbildungsseminare Fortbildungsseminare für Tanzpädagogen Nach der Waganowa-Methode unter der Leitung von Viktoria Zaripova 040/475865 123@tanzparterre.de www.tanzparterre.de VIKTORIA ZARIPOVA 1 Aggripina Waganowa lebte

Mehr

BEITRITTSERKLÄRUNG. Ich/Wir beantrage(n) ab die Mitgliedschaft als: Name, Vorname Geburtsdatum Sparte. Vorname Geburtsdatum Sparte

BEITRITTSERKLÄRUNG. Ich/Wir beantrage(n) ab die Mitgliedschaft als: Name, Vorname Geburtsdatum Sparte. Vorname Geburtsdatum Sparte SV Kürnach 1946 e.v., Am Trieb 13, 97273 Kürnach Tel: 09367-2818, Fax: 09367-984640 BEITRITTSERKLÄRUNG Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Sportverein Kürnach 1946 e.v. unter Anerkennung der Satzung.

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Kinder und Jugendausbildung im Spielmanns-und Fanfarenzug Hemmingen e.v.

Kinder und Jugendausbildung im Spielmanns-und Fanfarenzug Hemmingen e.v. Kinder und Jugendausbildung im Spielmanns-und Fanfarenzug Hemmingen e.v. Die Musik aber ist der wichtigste Teil der Erziehung: Rhythmen und Töne dringen am tiefsten in die Seele und erschüttern sie am

Mehr

Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am

Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am Anmeldung Hiermit melden wir unsere Tochter / unseren Sohn, geboren am für das KiSS-Ostercamp vom 26.03. 29.03. (4 Tage) für das KiSS-Sommercamp I vom 30.07. 03.08. (5 Tage) für das KiSS-Sommercamp II

Mehr

1Beitrittserklärung. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsverband Abensberg e.v. T T M M J J. Familie. Jugendlicher Erwachsener

1Beitrittserklärung. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsverband Abensberg e.v. T T M M J J. Familie. Jugendlicher Erwachsener 1Beitrittserklärung Firma / Institution / Behörde / Verein T T M M Straße, Hausnummer / Postfach PLZ ugendlicher Erwachsener Ort Hinweis: Bei Übertritt oder Mehrfachmitgliedschaft ist zusätzlich die Anlage

Mehr

Anmeldung Schuljahr 2017/2018 (Stand März 2017) Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule

Anmeldung Schuljahr 2017/2018 (Stand März 2017) Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule 1. Personensorgeberechtigte/r Name, Vornamen: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Telefon: während der Betreuung: Hiermit melde ich / melden wir für das Schuljahr

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

für das Betreuungsjahr 2016 / 2017

für das Betreuungsjahr 2016 / 2017 , Anmeldung in der Mittagsbetreuung für das Betreuungsjahr 2016 / 2017 Gemeinde Hebertshausen Mittagsbetreuung Leitung: Frau Theobald Tel:08131/6665038 E-Mail: schulhort@hebertshausen.net (Bitte leserlich

Mehr

12. BTG Fitnesstag mit Aerobic-DanceNight-Party

12. BTG Fitnesstag mit Aerobic-DanceNight-Party 12. BTG Fitnesstag mit Aerobic-DanceNight-Party Samstag, 28.Januar 2017 Hugo-Pulvermacher-Halle, Burscheid 13.45 20.00 Uhr Dieses Jahr ist alles neu! Zur Feier unseres 150jährigen Vereinsjubiläums haben

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 193

SEPA-LASTSCHRIFT 193 SEPA-LASTSCHRIFT 193 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

Guten Tag liebe Eltern

Guten Tag liebe Eltern Guten Tag liebe Eltern Vielen Dank für Ihr Vertrauen in der Vergangenheit. Wir haben unsere Unterlagen überarbeitet. Es erfolgte eine moderate Anpassung der Betreuungskosten und das Formular wurde den

Mehr

Guten Tag liebe Eltern

Guten Tag liebe Eltern Guten Tag liebe Eltern Vielen Dank für Ihr Vertrauen in der Vergangenheit. Wir haben unsere Unterlagen überarbeitet. Es erfolgte eine Anpassung der Betreuungskosten und das Formular wurde den allgemeine

Mehr

Beitrittserklärung. Sport-Club Lehr e.v. Ringstraße Ulm-Lehr. Mitgliedsnr.

Beitrittserklärung. Sport-Club Lehr e.v. Ringstraße Ulm-Lehr. Mitgliedsnr. SCL_Beitrittserklärung / Rev. 07 / 2014-02-04 Geschäftsstelle Montag 16.00-18.00 Uhr Mittwoch 9.30-11.30 Uhr Beitrittserklärung Mitgliedsnr. (wird von Geschäftsstelle ausgefüllt) Hiermit melde ich mich

Mehr

Altes bewahren Neues fördern!

Altes bewahren Neues fördern! Altes bewahren Neues fördern! Unsere Eine starke Gemeinschaft! Der gemeinnützige Verein der Freunde und Förderer der Wilhelma e.v. setzt sich seit 1956 dafür ein, die Einzigartigkeit der Wilhelma zu erhalten

Mehr

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Gutenberg Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v.

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Gutenberg Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v. Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Gutenberg Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v. Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter (Stand: 01.09.2017) Name, Vorname Straße PLZ, Ort

Mehr

KiSS Angebot in der Riedseeschule: Die Termine werden in Kürze in den Kursen in Möhringen und auf der Homepage bekannt gegeben.

KiSS Angebot in der Riedseeschule: Die Termine werden in Kürze in den Kursen in Möhringen und auf der Homepage bekannt gegeben. I. Allgemeine Informationen Wir sind umgezogen! Seit dem 01.02.2008 erreichen Sie uns unter folgender Adresse: 1. Kindersportverein Stuttgart e.v. Kindersportschule Reinbeckstr. 18 / 70565 Stuttgart Tel.

Mehr

Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen Informationen für die Fachschaften Sport und Musik

Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen Informationen für die Fachschaften Sport und Musik INFOBLATT Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen 2018 Informationen für die Fachschaften Sport und Musik Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir veranstalten bundesweit Pädagogische Tanzprojekte,

Mehr

Mitmachen. lohnt sich! Bildung fördern Vorteile sichern!

Mitmachen. lohnt sich! Bildung fördern Vorteile sichern! Mitmachen lohnt sich! Bildung fördern Vorteile sichern! ! Wenn Kinder heute lernen, die Natur zu lieben, empfinden sie es morgen als wichtige Aufgabe, sich für ihren Schutz einzusetzen. Helfen Sie mit,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einkaufsgemeinschaft für Bioprodukte und Naturwaren mein biotopia Feldscheide 1, 24625 Großharrie. Inhaber: Timo Ahlers, Kleinharrierstrasse 16, 24625 Großharrie. Mitglieder

Mehr

Tanzausbildung. Helene Krippner gründete nach ihrer Ausbildung bei Mary Wigman und Rosalia Chladek im Jahr 1926 das

Tanzausbildung. Helene Krippner gründete nach ihrer Ausbildung bei Mary Wigman und Rosalia Chladek im Jahr 1926 das Tanzausbildung Die Tanzakademie Helene Krippner bietet eine professionelle Vollzeitausbildung in den Fachbereichen zeitgenössischer Bühnentanz und Tanzpädagogik für Kindertanz, Modernen Tanz, Klassischen

Mehr

Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft:

Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft: 1/5 An die Deutsche Statistische Gesellschaft 15230 Frankfurt (Oder) Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in die Deutsche Statistische Gesellschaft: Weiblich

Mehr

(4-Tage Camp)

(4-Tage Camp) Neujahrsferien 02.01.-05.01.2017 (4-Tage Camp) Faschingsferien 27.02.-03.03.2017 Osterferien Pfingstferien 10.04.-13.04.2017 (4-Tage Camp) 18.04.-21.04.2017 (4-Tage Camp) 06.06.-09.06.2017 (4-Tage Camp)

Mehr

VfB 04 Grötzingen e.v.

VfB 04 Grötzingen e.v. AUFNAHMEANTRAG Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft als passives Mitglied aktiver Erwachsener aktiver Jugendlicher Familienmitgliedschaft beim VfB 04 Grötzingen e. V. in der Abteilung (Abt.): Fußball

Mehr

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung der Kinder-Stadtkirche e.v. an der Pestalozzischule

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung der Kinder-Stadtkirche e.v. an der Pestalozzischule Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung der Kinder-Stadtkirche e.v. an der Pestalozzischule (Stand: 01.09.2017) Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter Name, Vorname Straße PLZ, Ort E-Mail Telefon

Mehr

Hip Hop 2015/ 2016 HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company. Fun Studio. Allround Health Performance, Fit &

Hip Hop 2015/ 2016 HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company. Fun Studio. Allround Health Performance, Fit & Hip Hop 2015/ 2016 Berufsbegleitende 1-JÄHRIGE HIP HOP AUSBILDUNG by N!s company Allround Health Performance, Fit & Fun Studio Beschreibung... DU willst HIP HOP Coach werden, dann folge dem Beat der Musik

Mehr

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Rennbuckel-Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v.

Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Rennbuckel-Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v. Anmeldung zur flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Rennbuckel-Grundschule durch die Kinder-Stadtkirche e.v. Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter Stand: 01.09.2017 Name, Vorname Straße PLZ, Ort

Mehr

Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016

Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016 Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016 Tel.: (07 51) 3 6199-11/12/16/19 Fax: (0751) 3 6199-21 www.vhs-rv.de ADRESSE (bitte vollständig und genau ausfüllen) Name und Vorname des Teilnehmers Straße / Haus-Nr.

Mehr

Feriensportwochen 2016

Feriensportwochen 2016 NEU! Jetzt alle Ferien-Sportwochen für Kinder ab 3 Jahre Ab SSW 3 jetzt auch Halbtagsbetreuung möglich! Feriensportwochen 2016 für alle sportbegeisterten Mädchen und Jungs von 3 bis 14 Jahren Bewegung,

Mehr

Name, Vorname Beruf Geb.Datum M W TV MNR Mandats-Ref-NR (SEPA) !PLZ

Name, Vorname Beruf Geb.Datum M W TV MNR Mandats-Ref-NR (SEPA) !PLZ Beitrittserklärung Turnverein Marbach 1861 e.v. (Bitte in Block- oder Maschinenschrift ausfüllen) ANMELDUNG Einzel- / Familienmitgliedschaft Geschäftsstelle Schillerhöhe 11 71672 Marbach a.n. Telefon 07144-1

Mehr

WORKSHOP-DAY. 26. April RedSapata Linz und Yogazentrum Amar Das

WORKSHOP-DAY. 26. April RedSapata Linz und Yogazentrum Amar Das WORKSHOP-DAY 26. April 2014 RedSapata Linz und Yogazentrum Amar Das Einzel-Workshop * 15 Improtheater 40 Improtheater für Studenten 27 Kids Workshop 8 Anmeldung: www.tanzhafenfestival.com Tages Pass**

Mehr

Bitte auf bequeme Kleidung achten und Schläppchen oder Turnschuhe mit dünnen Sohlen mitbringen. Es kann auch barfuß trainiert werden.

Bitte auf bequeme Kleidung achten und Schläppchen oder Turnschuhe mit dünnen Sohlen mitbringen. Es kann auch barfuß trainiert werden. WORKSHOPWOCHENENDE TANZ- UND BEWEGUNGSWERKTAGE 19.02.2016 bis 21.02.2016 FREITAG 19.02. MODERN- JAZZ KIDS (AB 8 JAHRE) In dieser Stunde werden Kinder an die verschiedenen Techniken aus Modern, Jazz Dance

Mehr

Gewünschtes Modul bitte auswählen: Frühbetreuung (07:30 08:40 Uhr) Allergien/Krankheiten/Medikamente: Vorname: Bitte ankreuzen!

Gewünschtes Modul bitte auswählen: Frühbetreuung (07:30 08:40 Uhr) Allergien/Krankheiten/Medikamente: Vorname: Bitte ankreuzen! Anmeldeformular zur pädagogischen Mittagsbetreuung an der Fritz-Schubert-Schule (Träger SC Budokan Maintal e.v.) Für jedes Kind bitte ein separates Formular ausfüllen. Die Anmeldung ist verbindlich! Alle

Mehr

Körperlichkeit. Persönlichkeit. Soziale Kompetenz

Körperlichkeit. Persönlichkeit. Soziale Kompetenz Studien beweisen, dass Tanzen eine Allroundmaßnahme ist, die Bewegungsfähigkeit, Tastsinn und sogar das Denken verbessert. Tanzen vereint Musikalität mit sportlicher Aktivität: der Körper als Instrument.

Mehr

Beitrittserklärung. Bild. Vorname. Name. Straße + Hausnummer. Postleitzahl & Ort. Geburtsdatum. Geschlecht Weiblich Männlich. Telefon.

Beitrittserklärung. Bild. Vorname. Name. Straße + Hausnummer. Postleitzahl & Ort. Geburtsdatum. Geschlecht Weiblich Männlich. Telefon. Beitrittserklärung Ein LICHTBILD anheften Bild Bitte in DRUCKBUCHSTABEN ausfüllen: Vorname Name Straße + Hausnummer Postleitzahl & Ort Geburtsdatum Geschlecht Weiblich Männlich Telefon Mobilfunk E-Mail

Mehr

Pilates-Zentrum-AB Dein Pilates Studio im Herzen der Stadt

Pilates-Zentrum-AB Dein Pilates Studio im Herzen der Stadt Pilates-Zentrum-AB Dein Pilates Studio im Herzen der Stadt Bodelschwinghstrasse 10b 63739 Aschaffenburg Mitgliedsantrag Buchung einzelner Kurs / Workshop / 10er Karte (1) Antragsteller (bitte vollständig

Mehr

Bei zeitlich festgelegten Kursen gilt der jeweilige Kurspreis, den Sie in den Werbeflyern, auf den Aushängen oder im Internet finden.

Bei zeitlich festgelegten Kursen gilt der jeweilige Kurspreis, den Sie in den Werbeflyern, auf den Aushängen oder im Internet finden. Merkblatt für Mitglied Aufnahmeantrag Herzlich Willkommen in der Tanzsportgemeinschaft Marburg e.v. der Verein, der Marburg tanzen lässt! Wir freuen uns, dass Sie ein neues Mitglied des TSG Marburg e.v.

Mehr

2.4 Ausbildung zum Trainer C Breitensport - 1. Lizenzstufe

2.4 Ausbildung zum Trainer C Breitensport - 1. Lizenzstufe 12 Turngau Neckar-Enz, Lehrgänge 2015 2.4 Ausbildung zum Trainer C Breitensport - 1. Lizenzstufe Ausbildung Trainer C Breitensport Tanz, Gymnastik und Rhythmus Sie bewegen sich gern auf Musik, haben ein

Mehr

PROFESSIONAL DANCE ACADEMY IT S ALL ABOUT DANCE!

PROFESSIONAL DANCE ACADEMY IT S ALL ABOUT DANCE! PROFESSIONAL DANCE ACADEMY IT S ALL ABOUT DANCE! Das Sprungbrett für die internationale Tanzkarriere Die PDA der New York City Dance School bietet eine Ausbildung zum professionellen Tänzer, Choreografen

Mehr

Fachtagung Dance Kreativität - Gestaltung - Choreografie

Fachtagung Dance Kreativität - Gestaltung - Choreografie Fachtagung Dance Kreativität - Gestaltung - Choreografie 26. September 2009 im SpOrt Stuttgart 2 Herzlich willkommen STB-Fachtagung: Dance Kreativität - Gestaltung - Choreografie im SpOrt Stuttgart Kreativität

Mehr

Gehaltstabelle Bundesagentur für Arbeit

Gehaltstabelle Bundesagentur für Arbeit 2016/17 BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT Gehaltstabelle Bundesagentur für Arbeit Geltungszeitraum 1.3. 2016 bis 31. 1. 2017 Gehaltstabelle BA (gültig ab 1. 3. 2016 bis 31. 1. 2017) Beträge in Euro Stufe 1 Stufe

Mehr

Anmeldung zur Ganztagesbetreuung

Anmeldung zur Ganztagesbetreuung Anmeldung zur Ganztagesbetreuung an der Flattichschule Grünlandschule Kasteneckschule Beginn der Betreuung (Datum) Schuljahr 1. Daten des Kindes Name, Vorname Geburtsdatum Geschlecht: m w Das Kind besucht

Mehr

Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen Informationen für die Fachschaften Sport und Musik

Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen Informationen für die Fachschaften Sport und Musik INFOBLATT Pädagogische Tanzprojekte, Seminare und Fortbildungen 2017-2018 Informationen für die Fachschaften Sport und Musik Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir veranstalten bundesweit Pädagogische Tanzprojekte,

Mehr

MUSTERSEITEN D Für ausführliche Beschreibungen besuchen Sie bitte unseren Online-Shop unter

MUSTERSEITEN D Für ausführliche Beschreibungen besuchen Sie bitte unseren Online-Shop unter l a i r RA e t a K m d z n t u a s LA u Z K m zu D1723-4 Lautgetreue Knobeleien Kieler Hörtraining Hörst du es? Lautgetreue Texte zum Lesen und Schreiben Geist-Reich Lesetexte Silbentrainingsboote Lese-

Mehr

Antrag auf Aufnahme für die Hortbetreuung

Antrag auf Aufnahme für die Hortbetreuung Antrag auf Aufnahme für die Hortbetreuung Angaben über das Kind: Geburtsdatum: Klasse: Schule: Staatsangehörigkeit: Geschlecht: Konfession (Angabe freiwillig): Angaben über die Mutter: Personensorgeberechtigt

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 195

SEPA-LASTSCHRIFT 195 SEPA-LASTSCHRIFT 195 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium Sehr geehrte Eltern, Im Folgenden sehen Sie den voraussichtlichen Stundenplan, der der OGTS im nächsten Schuljahr zugrunde liegt. Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich eine flexible Anmeldung für einzelne

Mehr

Programm Uhr Frühstück

Programm Uhr Frühstück Lebens- und Arbeitswelt im ländlichen Raum Warenpräsentation mit System und Pfiff! - 2017 Einkaufserlebnisse gestalten & Highlights setzen Kunden lassen sich heute nicht mehr durch die reinen Produkte

Mehr

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt.

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Gemeinsam sichern wir die Zukunft des DB Museums Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen und Privatpersonen, die unsere Arbeit mit Spenden, Sponsoring und Förderung unterstützen. Kontakt Frank

Mehr

Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein!

Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein! Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein! Besuchen Sie uns in unserem vereinseigenen, gemütlichen Schützenhaus oder besuchen sie unsere Website. Steinbrink 5, 30880 Laatzen www.sv-laatzen.de

Mehr

Beitrittserklärung für eine Firmenmitgliedschaft

Beitrittserklärung für eine Firmenmitgliedschaft für eine Firmenmitgliedschaft Firma Straße PLZ/Ort Internet 1. Firmenmitglied (Hauptansprechpartner) Mitgliedsform Firmenmitgliedschaft A 7 persönliche Mitgliedschaften (Kann ein benanntes Mitglied an

Mehr

Entgelttabelle Kraftfahrer/-innen Bund

Entgelttabelle Kraftfahrer/-innen Bund 2014/2016 ÖFFENTLICHE DIENSTE Entgelttabelle Kraftfahrer/-innen Bund ab 1. 3. 2014 bis 29. 2. 2016 Pauschalentgelte für ab dem 1. 10. 2005 neu eingestellte Kraftfahrer/-innen Beträge in Euro Pauschalgruppen

Mehr

Entgelttabelle Kommunaler Bereich

Entgelttabelle Kommunaler Bereich 2014/2015 ÖFFENTLICHE DIENSTE Entgelttabelle Kommunaler Bereich vom 1. 3. 2014 bis 28. 2. 2015 Monatsentgelt EG Monatsentgelte in Euro Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6 15Ü 5.206,24 5.770,84

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 187

SEPA-LASTSCHRIFT 187 SEPA-LASTSCHRIFT 187 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (Vordruck S.189, S.191)

Mehr

Dance 'n' Swing Company

Dance 'n' Swing Company Lindy Hop Dance 'n' Swing Company - Lindy Hop Breitensportgruppe - im Braunschweiger Tanzsport Club e.v. Eine Übersicht über Angebote für unterschiedliche Level Stand November 2017 Angebote und Erläuterungen

Mehr

Mfij`Z_k1 JZ_e ggz_\e aufberatung

Mfij`Z_k1 JZ_e ggz_\e aufberatung Sie wollen sich ein neues Fahrrad kaufen? Herzlichen Glückwunsch! Wir haben für Sie die wichtigsten Grundregeln zusammengefasst, damit Ihr Entschluss ohne Reue bleibt. Kaufberatung Kaufberatung Kaufberatung

Mehr

AUSSCHREIBUNG / EINLADUNG ZUM DANCE CUP IM TURNGAU ULM

AUSSCHREIBUNG / EINLADUNG ZUM DANCE CUP IM TURNGAU ULM AUSSCHREIBUNG / EINLADUNG ZUM DANCE CUP IM TURNGAU ULM Termin: Ausrichter: Meldeschluss: Meldungen an: Sonntag, 7. Mai 2017 Längenfeldhalle in 89584 Ehingen, Wittumweg 17 SG Griesingen 1922 e.v. / TSG

Mehr

Weserstars Bremen e.v. Beitrittserklärung:

Weserstars Bremen e.v. Beitrittserklärung: Weserstars Bremen e.v. Postanschrift: Postfach 10 67 33, 28067 Bremen Telefon: 0421/611551 Telefax: 0421/6161556 E-Mail: info@weserstars.de Internet: www.westerstars.de Bankverbindung: IBAN DE82290501010001109115

Mehr

Entgelttabelle Kommunaler Bereich

Entgelttabelle Kommunaler Bereich ÖFFENTLICHE DIENSTE 2017 Entgelttabelle Kommunaler Bereich Geltungszeitraum 1.3. 2016 bis 31. 1. 2017 1346_31_TK_VKA_oeffentl.Dienst.indd 1 24.06.16 10:55 Monatsentgelt EG Monatsentgelte in Euro Stufe

Mehr

Entgelttabelle Krankenhäuser

Entgelttabelle Krankenhäuser 2014/2015 ÖFFENTLICHE DIENSTE Entgelttabelle Krankenhäuser vom 1. 3. 2014 bis 28. 2. 2015 Monatsentgelt* Monatsentgelte in Euro** Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6 15Ü 5.206,24 5.770,84 6.305,73

Mehr

AB OKTOBER Hip Hop 1-JÄHRIGE HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company

AB OKTOBER Hip Hop 1-JÄHRIGE HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company Hip Hop AB OKTOBER 2014 1-JÄHRIGE HIP HOP AUSBILDUNG by N!s company Beschreibung... DU willst HIP HOP Coach werden, dann folge dem Beat der Musik und spüre den Rhythmus. Du wirst Choreographien erlernen,

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 211

SEPA-LASTSCHRIFT 211 SEPA-LASTSCHRIFT 211 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

Entgelttabelle Krankenhäuser Baden-Württemberg

Entgelttabelle Krankenhäuser Baden-Württemberg 2014/2015 ÖFFENTLICHE DIENSTE Entgelttabelle Krankenhäuser Baden-Württemberg vom 1. 3. 2014 bis 28. 2. 2015 Monatsentgelt BaWü Monatsentgelte* in Euro Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6 15Ü

Mehr

Mittagsbetreuung an der Westparkschule. Informationen für die Eltern. Geschäftsbedingungen

Mittagsbetreuung an der Westparkschule. Informationen für die Eltern. Geschäftsbedingungen Ablauf der bis 14 an der Westparkschule Informationen für die Eltern Geschäftsbedingungen Die findet in der Schulzeit an allen Schultagen statt. Sie ist ein vorwiegend sozial- und freizeitpädagogisch ausgerichtetes

Mehr

DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG. Entgelttabelle. Deutsche Rentenversicherung Bund. Knappschaft-Bahn-See Tarifgemeinschaft der Deutschen

DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG. Entgelttabelle. Deutsche Rentenversicherung Bund. Knappschaft-Bahn-See Tarifgemeinschaft der Deutschen 2016/2017 DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG Entgelttabelle Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung Bund Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung

Mehr

Aufnahmeantrag des 1. FCR e.v.

Aufnahmeantrag des 1. FCR e.v. Aufnahmeantrag des 1. FCR e.v. Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum 1. Fußballclub Röthenbach e.v. Von den folgenden Aufnahme- und Beitrittsbedingungen (Form 3.16) habe ich Kenntnis genommen und diese

Mehr

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung MBSR-Kursleiter Pappelallee 13 33106 Paderborn-Sande 05254 / 957548 0172 / 288 7001 Kontakt@MBSR-in-Paderborn.de www.mbsr-in-paderborn.de Sehr geehrte

Mehr

Julian Ricardo Yopasá Samacá

Julian Ricardo Yopasá Samacá Julian Ricardo Yopasá Samacá KOLUMBIANISCHER TÄNZER, CHOREOGRAF UND AERIALIST Er begann mit 21 Jahren in Bogotá zu tanzen. Sein Interesse am Tanz hat er durch seine Erfahrungen in verschiedenen kolumbianischen

Mehr

Informationen zum Schnupperkurs Segelfliegen

Informationen zum Schnupperkurs Segelfliegen Informationen zum Schnupperkurs Segelfliegen Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre Einverständnis der Erziehungsberechtigten (bei Minderjährigen) normale körperliche Verfassung (ggf. durch Hausarzt oder

Mehr

Familie (1. Jahr ermäßigter Beitrag) Schnuppermitgliedschaft für 3 Monate (nur Erwachsene)

Familie (1. Jahr ermäßigter Beitrag) Schnuppermitgliedschaft für 3 Monate (nur Erwachsene) AUFNAHMEANTRAG Hiermit beantrage/n ich/wir die Mitgliedschaft im TCN als: Aktives Mitglied Passives Mitglied Familie (1. Jahr ermäßigter Beitrag) Schnuppermitgliedschaft für 3 Monate (nur Erwachsene) Jugendliches

Mehr

Auszug aus 121. Jahrgang Nr. 11 November Wettkampfsport. Gymnastik RSG und Tanz

Auszug aus 121. Jahrgang Nr. 11 November Wettkampfsport. Gymnastik RSG und Tanz Auszug aus 121. Jahrgang Nr. 11 November 2017 Gymnastik RSG und Tanz GYMNASTIK RSG UND TANZ Foto: Klieber Gymnastik eine Kernsportart des Badischen Turner-Bundes ist vielschichtig und wird durch den Fachbereich

Mehr

Weil wir mit unserer Hirschfeld-Eddy-Stiftung weltweit verfolgte und entrechtete LGBTI schützen und konkret helfen, bin ich im LSVD.

Weil wir mit unserer Hirschfeld-Eddy-Stiftung weltweit verfolgte und entrechtete LGBTI schützen und konkret helfen, bin ich im LSVD. Weil wir mit unserer Hirschfeld-Eddy-Stiftung weltweit verfolgte und entrechtete LGBTI schützen und konkret helfen, bin ich im LSVD. Ja, ich möchte in den LSVD eintreten. Programm und Satzung des LSVD

Mehr

Ihr Zeichen Ihr Schreiben Unser Zeichen Unser Schreiben Rehden, den

Ihr Zeichen Ihr Schreiben Unser Zeichen Unser Schreiben Rehden, den Schule am Geestmoor - Oberschule Rehden - Schulstraße 16 49 453 Rehden 05446 206370 Fax: 05446 206372959 E-Mail: rehden@schulnet.diepholz.de www.geestmoorschule.de An alle Eltern der Schülerinnen und Schüler

Mehr

Entgelttabelle Kommunale Versorgungsbetriebe (TV-V)

Entgelttabelle Kommunale Versorgungsbetriebe (TV-V) 2016/2017 ÖFFENTLICHE DIENSTE Entgelttabelle Kommunale Versorgungsbetriebe (TV-V) Geltungszeitraum 1.3. 2016 bis 31. 1. 2017 Monatsentgelt EG Monatsentgelte in Euro Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe

Mehr

Dortmund. tanzt hier. ist Kult! Bewegung + Musik = Spaß TANZEN. TANZschule RIMEK am Phoenix See Hörde Jan 18. Alle Kurse & Events

Dortmund. tanzt hier. ist Kult! Bewegung + Musik = Spaß TANZEN.  TANZschule RIMEK am Phoenix See Hörde Jan 18. Alle Kurse & Events TANZschule RIMEK am Phoenix See Hörde Jan 18 Dortmund tanzt hier Bewegung + Musik = Spaß Alle Kurse & Events Kids & Hip Hop 4Teens Der Schülertanzkurs Tanzen OHNE Partner Zumba Fitness,Piloxing Tanzkurse

Mehr

Betreuungsvertrag. Beteiligung der Eltern Unser Personal bemüht sich um umfassende Elternkontakte. Elternbeteiligung ist ausdrücklich erwünscht.

Betreuungsvertrag. Beteiligung der Eltern Unser Personal bemüht sich um umfassende Elternkontakte. Elternbeteiligung ist ausdrücklich erwünscht. Betreuungsvertrag Leistungsumfang Das Betreuungsangebot richtet sich ausschließlich an Kinder unter drei Jahren. In überschaubaren Gruppen erhalten die Kinder Gelegenheit soziale Kontakte aufzubauen. In

Mehr