700 Hm 4,5-5 Std Von Oberammergau geht es unschwierig auf abwechslungsreichem Weg hinauf z. Gipfel.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "700 Hm 4,5-5 Std Von Oberammergau geht es unschwierig auf abwechslungsreichem Weg hinauf z. Gipfel."

Transkript

1 Münchner- Wandergruppe ; Jahresprogramm 2017 Bergtouren BT Samstag 7. Januar 2017 Ammergauer Alpen Schneeschuhtour Aufacker (1542m) 700 Hm 4,5-5 Std Von Oberammergau geht es unschwierig auf abwechslungsreichem Weg hinauf z. Gipfel., Gamaschen, Grödel. ggf. Schneeschuhe Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 21. Januar 2017 Spitzing Schneeschuhtour: Reibn (1884m) 900 Hm 4-5 Std Spitzingsattel, Rotwandhaus, Miesingsattel und Taubensteinhütte zurück zum Spitzingsee, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe. Führung: Irmgard Tücke und Gustl Galleitner Tel./ Mail: (089) / / Tel./ Mail: (089) / BT Samstag 4. Februar 2017 Mangfallgebirge Schneeschuhtour: Breitenstein (1622m) 800 Hm 5-6 Std Leichte Bergtour auf einen aussichtsreichen Gipfel, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe Tel./ Mail : (089) / / BT Samstag 25. Februar 2017 Rofan Schneeschuhtour: Unnütz (2078m) 1140 Hm 4,5-5 Std Anstrengende Bergtour mit fantastischer Aussicht zum Rofan und zum Guffert, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe Treffpunkt: Nach Absprache mit dem Tourenführung Führung: Volker Sperling, Tel / Mail: BT Samstag 11. März 2017 Bayer.-Voralpen Schneeschuhtour: Großer Illing (1341m) 1000 Hm 4-4,5 Std Rundwanderung mit herrlicher Aussicht, Gamaschen Führung: Gisela Lauw / Tel. (089) / / BT Samstag 18. März 2017 Ammergauer Schneeschuhtour: Hochblasse (1989m) 935 Hm 5-5,5 Std Stille Tour auf einen aussichtsreichen Gipfel vor Hochplatte und Krähe, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe Führung: Volker Sperling / Mobil: / Mail:

2 BT Samstag 1. April 2017 Kufstein Tirol Schneeschuhtour: Pendling (1563m) 600 Hm 3,5-4 Std Leichte Kammwanderung mit anschließendem Rodeln ins Tal, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe Führung: Gerolf Nießner und Volker Sperling Tel./ Mail : (089) / Tel./ Mail : / BT Samstag 8. April 2007 Mangfall Schneeschuhtour: Seekarkreuz (1601m) 900 Hm 4,5-5 Std Unschwierige Tour über das Isartal mit gemütlicher Hütteneinkehr, Gamaschen, Grödel, ggf. Schneeschuhe Führung: Dr. Melinda Erdey und Hubert Blockinger Tel./ Mail: (089) / / Tel./ Mail: (08171) / / BT Samstag 29. April 2017 Chiemgauer Bergtour: Heuberg (1338m) 950 Hm 4-5 Std Von Nussdorf über die Krokuswiesen der Daffneralmen zum Gipfel Treffpunkt: Nach Absprache mit dem Tourenführer; Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 6. Mai 2017 Vorkarwendel Bergtour: Grasköpfl (1753m) 950 Hm 4,5-5 Std Herrlicher Aussichtsberg im Schatten des Schafreuters Führung: Gerolf Nießner und Dr. Melinda Erdey Tel./ Mail: (089) / / BT Sonntag 14. Mai 2017 >Tag des Wanderns< Mangfall Bergtour: Brünnstein (1619m) 900 Hm 5-6 Std Von Giessenbach über das Brünnsteinhaus mit Kletterpassagen zum Gipfel Tel./ Mail: (089) / Mobil: / BT Samstag 17. Juni 2017 Wetterstein Bergtour: Hupfleitenjoch (1754m) 1000 Hm 5-6 Std Durch die Höllentalklamm über die Knappenhäuser zum Joch Tel./ Mail: (089) / Mobil: / Mail:

3 BT Samstag 24. Juni 2017 Karwendel Bergtour: Schafreuter (2102m) 1200 Hm 6-7 Std Wunderschöne Bergwanderung auf einen tollen Aussichtsberg mit einer kurzen drahtseilversicherten Stelle. Schwindelfreiheit erforfderlich Mitnehmen: Rucksackverpflegung, Stöcke Treffpunkt: Nach Rücksprache mit der Tourenführung Führung: Gisela Lauw Tel.: (089) / / BT Samstag 8. Juli 2017 Karwendel Bergtour: Kotzentalrunde mit Stierjoch (1909m) 1300 Hm 7-8 Std Einsame, lange Kammwanderung über das Stierjoch und Lerchkogel Führung: Rolf Niessner und Hubert Blockinger Tel./ Mail: (08171) / / BT Samstag 22. Juli 2017 Karwendel Bergtour: Gamsjoch (2452m) 1400 Hm 7-8 Std Lange und anstrengende Tour auf einem markanten Karwendelgipfel. Trittsicherheit Schwindelfreiheit und gute Kondition ist unbedingt erforderlich! Treffpunkt: Nach Absprache mit den Tourenführern Führung: Irmgard Tücke und Gustl Galleitner Tel./ Mail: (089) / / Tel./ Mail: (089) / BT Samstag 5. August 2017 Wetterstein Bergtour: Große Arnspitze (2196m) 1300 Hm 7-8 Std Über die Achterköpfeim schrofen Gelände zum Gipfel; beeindruckendes Panorama. Tel./ Mail (089) / / BT Samstag 19. August 2017 Mieminger Bergtour: Hochwannig (2493m) 1600 Hm 5-6 Std Anspruchsvolle Bergtour über die Handschuhspitzen mit grandioser Aussicht Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 26. August 2017 Ammergauer Bergtour: Daniel (2340m) 1400 Hm 5-6 Std Sehr lange, aussichtsreiche Bergtour über schrofes Gelände im Gipfelaufbau Führung: Rolf Niessner und Dr. Melinda Erdey

4 Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 2. September 2017 Karwendel Bergtour: Krapfenkarklamm (2109m) 1670 Hm Std Sehr lange, konditionell anspruchsvolle Bergtour mit Kletterstellen im schrofen Gelände; herrliche Aussicht auf die Soiernspitzen / Treffpunkt: Nach Absprache mit der Führung Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 16. September 2017 Ammergauer Bergtour: Kienjoch (1953m) 1300 Hm 6,5-7 Std Von Graswang teilweise versichert und ausgesetzt zum Gipfel. Abstieg über Kieneckspitze / Treffpunkt: Nach Absprache mit der Führung Führung: Volker Sperling / Tel / Mail: BT Samstag 23. September 2017 Ammergauer Bergtour: Kreutspitze (2185m) 1100 Hm 5-6 Std / Treffpunkt: Nach Absprache mit Führung Führung: Volker Sperling / Tel / Mail: BT Samstag 7. Oktober 2017 Wetterstein Bergtour: Kämikopf (1993m) mit Zirbelkopf 910 Hm 6,5-7 Std Mitnehmen: Treffpunkt: Führung: Tel./ Mail: Tel./ Mail: Rucksackproviant, Stöcke Nach Absprache mit der Tourenführung Volker Sperling und Hubert Blockinger / (08171) / / BT Samstag 21. Oktober 2017 Estergebirge Bergtour: Hoher Fricken (1940m) 1270 Hm 6,5-7 Std Über die Kuhfluchtwasserfälle zum Gipfel und zur Esterbergalm runter Führung: Maria Schreiner Tel./ Mail: (089) / / BT Samstag 11. November 2017 Bayer.-Voralpen Bergtour: Risserkogel (1826m) 1030 Hm 4,5-5 Hm Führung: Rolf Niessner und Manfred Schülein Tel./ Mail (089) / Tel./ Mail (089) / / BT Samstag 25. November 2017 Ammergauer Bergtour: Hoher Ziegspitz (1864m) 1080 Hm 6,5-7 Std

5 Ein reizvoller, landschaftlich abwechslungsreicher Weg führt zum Gipfel mit herrlicher Rundumschau vom Karwendel bis zu den Lechtaler Alpen Mitnehmen: Rücksackproviant, Stöcke Führung: Rolf Niessner und Volker Sperling BT Samstag 2. Dezember 2017 Bergtour: Probstenwand (1614m) 1000 Hm 4,5-5 Std Es erwartet uns ein traumhaftes Gipfelpanorama und im Gipfelbereich kurzfr. Felskletterei Tel./ Mail: (089) / / Einladung an alle Gruppen Mittwoch 13. Dezember 2017 Bad Tölz Wanderung zum Jahresabschluß 8 km Zum Jahresabschluß wandern wir vom zur Isar, auf den Kalvarienberg und dann in die weihnachtlich geschmückte Stadt Tölz (Einkehr in Tölz) später Rückfahrt nach München. Treffpunkt: 9.50 Uhr Mchn.- Hbf.- BOB-Schalter Abfahrt: Uhr Führung: Gerti u. Werner Adolph Tel. (089) / Mobil: Achtung! Anmeldung spätestens am Dienstag 12 Uhr bei der Führung! BT Samstag 16. Dezember 2017 Weihnachtstour zur Schwaigeralm Mit mitgebrachten Leckereien lassen wir das Wanderjahr in gemütlicher Rund ausklingen Mitnehmen: Rucksackproviant, usw. Führung: Volker Sperling / Tel / Mail: Ende

Münchner- Wandergruppe ; Jahresprogramm 2017 Wanderungen

Münchner- Wandergruppe  ; Jahresprogramm 2017 Wanderungen Münchner- Wandergruppe www.riesengebirgsverein.de ; Jahresprogramm 2017 Wanderungen ---------- W Samstag 28. Januar 2017 München Wanderung: von Perlach zum Ostpark 13 km Eine schöne Winterwanderung mitten

Mehr

Die schönsten Überschreitungen

Die schönsten Überschreitungen Die schönsten Überschreitungen Mit dem Taxi über den Berg 10 tolle Touren mit unterschiedlichen Start- und Zielorten Bitte Tour immer mit aktuellen Karten und Führern planen und durchführen Bitte Tour

Mehr

Sommer- und Herbstprogramm 2016

Sommer- und Herbstprogramm 2016 Sommer- und Herbstprogramm 2016 Juni So. 19.06 : Guffert / Rofan Anforderung: leichte Ausgangspunkt: Steinberg 1010m : Rita Karpfinger rita.karpfinger@ac-waxensteiner.de Anmeldung: bis 09.06.2016 Sa.-

Mehr

Transalp Freeride --- Chur - Tirano in 6 Etappen

Transalp Freeride --- Chur - Tirano in 6 Etappen Transalp Freeride --- Chur - Tirano in 6 Etappen Österreich, Schweiz, Italien 10. Juli 2010 bis 16. Juli 2010 Intro: Dieses Jahr wird das erste Mal eine Freeride-Variante der Transalptour durchgeführt.

Mehr

Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Tegernsee

Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Tegernsee Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Tegernsee 30.01. 01.02.2015 Wanderführer: Romy und Richard Bastian, Sheila und Klaus Friedrich Ansprechpartner für die Skifahrer:

Mehr

Preise ca. 470,00 Euro

Preise ca. 470,00 Euro 10. DJK Ausflug Wir fahren vom Di. 04. Juli So. 09. Juli 2016 nach St. Leonard / Pitztal und Karersee / Südtirol-Rosengarten. Die Ausflugsziele sind durch die zentrale Lage des Hotels schnell zu erreichen.

Mehr

Tour des Alpenwandertreffs 2016 Kreuz und quer durch das Karwendel

Tour des Alpenwandertreffs 2016 Kreuz und quer durch das Karwendel Tour des Alpenwandertreffs 2016 Kreuz und quer durch das Karwendel Der Naturpark Karwendel zeichnet sich als größter Naturpark Österreichs unter anderem durch seine enorme zusammenhängende Fläche aus.

Mehr

Vereinsinformationen

Vereinsinformationen 2016 Vereinsinformationen Stand 01.01.2016 Vorstand Josef Schlecht Bernd Mündl 08731/40488 vorstand@bergfreundefrauenbiburg.de 08731/8481 Kassier Andreas Huber 0871/4309710 kassier@bergfreundefrauenbiburg.de

Mehr

Schwierigkeitsbewertung für Bergwanderungen und Bergtouren

Schwierigkeitsbewertung für Bergwanderungen und Bergtouren Schwierigkeitsbewertung für Bergwanderungen und Bergtouren Bergwanderung * Breite markierte Wege auf flachem bis leicht geneigtem Gelände ohne Absturzgefahr Bergwanderung * * Schmale Wanderwege in teilweise

Mehr

Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Mittenwald

Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Mittenwald Winterausfahrt der Ortsgruppe Plattenhardt des Schwäbischen Albvereins Mittenwald 27.01. 29.01.2017 Wanderführer: Sheila und Klaus Friedrich, Romy und Richard Bastian 1.Tag Freitag 27.01.2017 Abfahrt:

Mehr

Wanderung Zugspitze

Wanderung Zugspitze Wanderung Zugspitze 02.07. - 03.07.2017 www.hubert-schwarz.com editorial editorial tourencharakter Einführung Schwierigkeitsgrad Tourencharakter Der einfachste, aber weiteste Weg auf die Zugspitze führt

Mehr

Kreuzspitze über Kuchelbergkamm

Kreuzspitze über Kuchelbergkamm Höhe: 2185 m Ausgangspunkt: Von Ettal kommend: Parkplatz Kuchelbachtal (905 m) an der Ammerwaldstraße (St 2060) linker Hand unmittelbar nach der Brücke über den Elmaubach / Wegmündung 241 oder Parkplatz

Mehr

Wandertouren am Tegernsee

Wandertouren am Tegernsee DIE 22 SCHÖNSTEN Wandertouren am Tegernsee Schloßplatz 1 83684 Tegernsee Telefon 08022-4141 Kißlingerstr. 2 83700 Rottach-Egern Telefon 08022-5522 DIE 22 SCHÖNSTEN Wandertouren am Tegernsee I N H A L T

Mehr

Wanderung zur Willersalpe über Köpflein und Wildfräuleinstein

Wanderung zur Willersalpe über Köpflein und Wildfräuleinstein Wanderung zur Willersalpe über Köpflein und Wildfräuleinstein Von Hinterstein aus beginnt ab dem Parkplatz direkt beim Gasthof "Grüner Hut" der ausgeschilderte Wanderweg "Köpfle/Wildfräuleinstein. Er führt

Mehr

Touren- und Veranstaltungsprogramm 2017 ( Änderungen - leider - vorbehalten! )

Touren- und Veranstaltungsprogramm 2017 ( Änderungen - leider - vorbehalten! ) Touren- und Veranstaltungsprogramm 2017 ( Änderungen - leider - vorbehalten! ) Skigymnastik (Gaby Schweiger-Koterba): Oktober bis Ostern wöchentlich dienstags 18.30 Uhr in der unteren Turmhalle des Gymnasiums

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Hochwanner. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Hochwanner

Hochwanner. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Hochwanner Wegbeschreibung: Höhe: 2746 m Ausgangspunkt: Parkplatz P4 Gaistal (1250 m) westlich von Leutasch-Platzl / Leutasch-Klamm Charakter des Weges: Relativ langer Zustieg über Forst- und/oder Wanderwege. Der

Mehr

Mehrtagestour am Königssee: Vom Jenner bis St. Bartholomä

Mehrtagestour am Königssee: Vom Jenner bis St. Bartholomä BERGWANDERN/-STEIGEN, WANDERN Seite 1/5 TOURDATEN Ort: Schönau am Königssee Land: DE Distanz: 29,5 km Höhenmeter: 2557 Hm Dauer: 16 h 41 min Schwierigkeit: schwer TOURBESCHREIBUNG Die Mehrtagestour um

Mehr

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher Großer Lafatscher Wegbeschreibung ab Hallerangerhaus: Höhe: 2696 m Ausgangspunkt: Parkplatz Bettelwurfsiedlung (ca. 800 m) oder Halleranger Haus (1768 m). Charakter des Weges: Einfacher, von Hall relativ

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Skitouren-Woche im Großen Kaukasus Besteige mit uns diesen erloschenen Vulkan in der herrlichen georgischen Landschaft. Bereits in der griechischen Mythologie

Mehr

Wo Freizeit zum Erlebnis wird Bergbild-Verlag 2015

Wo Freizeit zum Erlebnis wird Bergbild-Verlag 2015 Wo Freizeit zum Erlebnis wird Bergbild-Verlag 2015 IN EIGENER SACHE Der Bergbild-Verlag ist ein junger Verlag aus dem Altmühltal veröffentlicht fundiert recherchierte Freizeitführer legt wert auf qualitativ

Mehr

WINTERWOCHE AMMERGAUER ALPEN 2017

WINTERWOCHE AMMERGAUER ALPEN 2017 WINTERWOCHE AMMERGAUER ALPEN 2017 Die Ammergauer Alpen, ca.80 Km südlich von München gelegen, zählen zu den vielseitigsten und schönsten Alpenregionen: Majestätische Gipfel, barocke Klöster und Kirchen,

Mehr

Anlaufalm - "Auf den Spuren der Waldbahn" Datum: 04. Juni 2016 Treffpunkt: Kaeser 07:30 Anfahrt:

Anlaufalm - Auf den Spuren der Waldbahn Datum: 04. Juni 2016 Treffpunkt: Kaeser 07:30 Anfahrt: Post-SV-Linz: Bergsport Sommertouren 2016 Stand: 10.3.2016 Laussa - Sonnbergrunde Datum: 19. Mai 2016 Treffpunkt: Kaeser 08:00, Laussa Parkplatz Kirche 09:30 Linz A1- Abf. Enns West Steyr Ennstal - Laussa

Mehr

ABENTEUER ERLEBEN Wanderungen & Gipfeltouren

ABENTEUER ERLEBEN Wanderungen & Gipfeltouren www.osttirol.com www.defereggental-info.at www.defereggental.at www.defereggental.eu ABENTEUER ERLEBEN Wanderungen & Gipfeltouren SONNENAUFGANGSTOUREN DEFEREGGENTAL Fotos von Hubert Krucinski GEOGRAFISCHER

Mehr

Roß- und Buchstein. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Roß- und Buchstein

Roß- und Buchstein. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Roß- und Buchstein Roß- und Buchstein Wegbeschreibung Höhe: 1698 m / 1701 m für Roß- bzw. Buchstein Ausgangspunkt: Gebührenpflichtiger Parkplatz (860 m) an der B307, 500m westlich von Bayerwald. Charakter des Weges: Unschwieriger,

Mehr

Klettern Alpin KLETTERN ALPIN. Foto: Wolfram Hetzenauer

Klettern Alpin KLETTERN ALPIN. Foto: Wolfram Hetzenauer Klettern Alpin KLETTERN ALPIN Foto: Wolfram Hetzenauer 210 alpinprogramm 2013 Grundkurse Klettern Alpin Grundkurse Klettern Alpin Kursziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbstständige

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43 664 585 27 35, bergaktiv@gmail.com www.grosseswalsertal.at/bergaktiv Herzlich

Mehr

Sommerprogramm der Schichtdienstabteilung der Sektion Oberland des DAV. e. V.

Sommerprogramm der Schichtdienstabteilung der Sektion Oberland des DAV. e. V. Info Sommerprogramm der Schichtdienstabteilung der Sektion Oberland des DAV. e. V. 30 Jahre Am 29.09.2013 wird die Schichtdienstabteilung, 30 Jahre jung. Aus diesem Anlass gibt es eine Jubiläumstour am

Mehr

Almgasthof. Schnapsbrennerei. Zu Besuch bei Freunden in Mittenwald in der Alpenwelt Karwendel.

Almgasthof. Schnapsbrennerei. Zu Besuch bei Freunden in Mittenwald in der Alpenwelt Karwendel. Almgasthof Hotel Konditorei Schnapsbrennerei Zu Besuch bei Freunden in Mittenwald in der Alpenwelt Karwendel www.groeblalm.de Gröbl-Alm Die Gröbl-Alm liegt auf einer sanften Anhöhe über Mittenwald. Von

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

Wanderprogramm 2016. Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung

Wanderprogramm 2016. Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung Wanderprogramm 2016 Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung Mit Unterstützung der Pro Senectute Glarus, Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus, Tel. 055 645 60 20 Wanderprogramm Pro

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

Unsere Outdoor Vorschläge im Sommer

Unsere Outdoor Vorschläge im Sommer Unsere Outdoor Vorschläge im Sommer Wanderung zur Höllentalklamm Los geht es direkt vom Hotel Ein schöner Panoramaweg führt bis zum Eingang der Höllentalklamm Dort erwarten Sie spektakuläre Wasserfälle,

Mehr

Skihochtourentage von der Schweinfurter Hütte (2034 m)

Skihochtourentage von der Schweinfurter Hütte (2034 m) Skihochtourentage von der Schweinfurter Hütte (2034 m) Für die 10 Teilnehmer war die Wettervorhersage nicht gerade optimal - kalt und Schneefall für die geplanten Tourentage. Umso mehr waren wir überrascht,

Mehr

Sommerevents. Hüttenwanderung. Almfest. Sonnenaufgang. Hochzeiger und Wandergebiet LEGENDE

Sommerevents. Hüttenwanderung. Almfest. Sonnenaufgang. Hochzeiger und Wandergebiet LEGENDE Sommerevents LEGENDE Gondelbahn Hochzeiger (Sektion I) Doppelsesselbahn Sechszeiger (Sektion II) Parkplätze Bushaltestelle Wanderbus & Regiobus Pitztal Mountainbike-Strecke Bewirtschaftete Almen & Hütten

Mehr

Im Reich der Steinböcke

Im Reich der Steinböcke Im Reich der Steinböcke... erlebe Steinbock, Gams und Adler in freier Natur Wir wandern in bezaubernder Landschaft vorbei an schönen Almen auf die Benediktenwand und beobachten Steinböcke, Gämsen und andere

Mehr

Wanderwoche vom in Kärnten / Gailtal

Wanderwoche vom in Kärnten / Gailtal Wanderwoche vom 02.09. - 10.09.2017 in Kärnten / Gailtal Liebe Bergkameradinnen und -kameraden, liebe Gäste, Hier ein paar wichtige Informationen über unsere Wanderwoche in Kärnten: Unser Standquartier

Mehr

Leichtathletik-Ausflug Bregenzer Wald. Organisator: Karle Seemann

Leichtathletik-Ausflug Bregenzer Wald. Organisator: Karle Seemann Leichtathletik-Ausflug 28.08 30.08.2015 Bregenzer Wald Organisator: Karle Seemann 1.Tag Freitag, den 28.08.2015 Fahrt mit 4 Sterne Reisebus, einem Weilstetter Busunternehmer Abfahrt Weilstetten Schulsportplatz

Mehr

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise Linie 777 Freitag 07.08.2015 Ab 17:00 Almauftrieb Ab 20:00 Die Grafenberger Markt 16:40 16:41 Helenenhalle 16:42 19:12 Bildstock Grühlingstraße 16:44 19:14 Bildstock Illinger Straße 16:45 19:15 Bildstock

Mehr

Alpenwandertreff Hüttentour Hufeisentour - Südtirol Höhen- und Weitwanderweg in den Sarntaler Alpen

Alpenwandertreff Hüttentour Hufeisentour - Südtirol Höhen- und Weitwanderweg in den Sarntaler Alpen Hufeisentour - Südtirol Höhen- und Weitwanderweg in den Sarntaler Alpen Bei der Hufeisentour handelt es sich um einen 8-tägigen Höhen- und Weitwanderweg in den Sarntaler Alpen. Die Route verläuft im Herzen

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2016/2017

Schneeschuh-Wanderprogramm 2016/2017 Schneeschuh-Wanderprogramm 2016/2017 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@gmail.com Buchung: www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Von Oberstdorf zur Zugspitze vom

Von Oberstdorf zur Zugspitze vom Von Oberstdorf zur Zugspitze vom 04.07. 19.07.2013 Tag 1: Oberstdorf Prinz-Luitpold-Haus Treffpunkt 9 Uhr am Oase Alpin Center in Oberstdorf mit meinen sieben Mitwanderern und Bergführer Daniel. Nach dem

Mehr

Alpengasthof Schneeberg Familie Andreas Mairhofer Schneeberg 50 A - 6335 Thiersee Tel. +43 (0)5376-5288 Fax +43 (0)5376-5288-4 info@gasthof-schneeberg.at www.gasthof-schneeberg.at Kala Alm Familie Domitius

Mehr

GPS-Routen fürs Rad. Sport und Training Gesundheit und Bewegung Urlaub und Erholung Tagung und Incentive Freizeit und Erlebnis

GPS-Routen fürs Rad. Sport und Training Gesundheit und Bewegung Urlaub und Erholung Tagung und Incentive Freizeit und Erlebnis GPS-Routen fürs Rad Übersicht Radrouten Das Erzgebirge auf deutscher und tschechischer Seite lädt mit seiner einzigartigen Natur den Mountainbiker geradezu ein, diese mit dem Rad zu entdecken. Erfahrbare

Mehr

Samstag Abfahrt Stockhalle ca Uhr 1. Ziel: Füssen (Stadtführung ca oo Uhr)

Samstag Abfahrt Stockhalle ca Uhr 1. Ziel: Füssen (Stadtführung ca oo Uhr) Stockschützenausflug 2015 25./26. Juli ins Allgäu Samstag 25.07. Abfahrt Stockhalle ca. 06.00 Uhr 1. Ziel: Füssen (Stadtführung ca. 10 12.oo Uhr) Führung: Füssener Altstadt Lernen Sie Füssener Geschichte

Mehr

BIKE-WOCHENENDE GALTÜR

BIKE-WOCHENENDE GALTÜR BIKE-WOCHENENDE GALTÜR 16.-19.07.2015 Das Beste kommt zum Schluss! Es ist im Paznaun wie in den meisten Bergtälern Tirols: ganz hinten ist es am Schönsten. Die 800-Seelen-Gemeinde Galtür liegt auf knapp

Mehr

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt GPS- Schneeschuhtour Mullern Fronalp Ennetberge Glarner Alpen mit Tödi GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt Schilt 3 ¾ Stunden Technisch einfache und relativ lawinensichere Tour. Die nordwestlich gerichteten

Mehr

Sprachkurs Deutsch intensiv in München

Sprachkurs Deutsch intensiv in München Sprachkurs Deutsch intensiv in München Kursdaten: 27.03.2017 31.03.2017 Kursort: München Anmeldefrist: 15.02.2017 (verbindlich) Preis: 650,- Euro (alles inklusive) Anmeldung unter: info@aubiko.de München

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

Hotel Restaurant. Lust auf Urlaub? URLAUB IM PLATZL

Hotel Restaurant. Lust auf Urlaub? URLAUB IM PLATZL Hotel Restaurant Lust auf Urlaub? 1 2 WEIL S SCHÖN IST... 3 GRIASS ENK & WILLKOMMEN www.hotelplatzl.at Auf 860 m Seehöhe gelegen und eingebettet ins wunderschöne Hochtal Wildschönau, ist es der ideale

Mehr

Mitteilungen und Jahresprogramm mit Familien-, Kinder- und Jugend- Programm

Mitteilungen und Jahresprogramm mit Familien-, Kinder- und Jugend- Programm Mitteilungen und Jahresprogramm mit Familien-, Kinder- und Jugend- Programm 2016 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Bergfreunde, wieder ist ein Jahr vorbei und ich mache mir Gedanken, was ich in mein Vorwort

Mehr

Die Seen- und Almenrunde

Die Seen- und Almenrunde 1 / 7 2 / 7 3 / 7 4 / 7 WEGEART HÖHENPROFIL Länge 17.3 km TOURDATEN BESTE JAHRESZEIT BEWERTUNGEN WANDERUNG SCHWIERIGKEIT mittel AUTOREN STRECKE 17.3 km KONDITION ERLEBNIS DAUER 5:30 h TECHNIK LANDSCHAFT

Mehr

Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental

Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental Das Ultental ist ein noch ursprünglich gebliebenes Tal mit alten Höfen, einer unberührten Natur und einer fantastischen Bergwelt. Auf idyllischen, stillen Winterwanderungen

Mehr

Tour um Nassereith. Tourdaten. Beschreibung/Besonderheiten. Sonstiges. Gebirge: Ausgangspunkt: Mieminger Gebirge Holzleitensattel

Tour um Nassereith. Tourdaten. Beschreibung/Besonderheiten. Sonstiges. Gebirge: Ausgangspunkt: Mieminger Gebirge Holzleitensattel Tour um Nassereith Tagestour Land: Gebirge: Mehrtagestour 3 Tage Österreich Mieminger Gebirge Holzleitensattel 72,5 km 1.900 m 3.088 Hm Schöne 2-Tages-Tour die aber auch wesentlich gemütlicher und ohne

Mehr

Informationstext der Sektion Oberland: Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen

Informationstext der Sektion Oberland: Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen Informationstext der Sektion Oberland: Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher

Mehr

Offene Angebote 1. Halbjahr 2017

Offene Angebote 1. Halbjahr 2017 Offene Angebote 1. Halbjahr 2017 JANUAR Donnerstag 5. Januar VergissMeinNicht + jeweils donnerstags 9 12.30 Uhr Bernöd 1, Dorfen Kosten 35 Euro ein qualitätsgesichertes, niedrigschwelliges Betreuungsangebot

Mehr

Radfernfahrt Von München bis zur Adria

Radfernfahrt Von München bis zur Adria Radfernfahrt Von München bis zur Adria mit Max Weissgerber vom 8. bis 17. Juli 2016 Von der bayrischen Landeshauptstadt über Österreichs Alpenpässe durchs italienische Friaul via Slowenien zur kroatischen

Mehr

Kaisergebirge Tour-Nr. 16/2016

Kaisergebirge Tour-Nr. 16/2016 Kaisergebirge Tour-Nr. 16/2016 Kaisertour Hüttentrekking im Zahmen und Wilden Kaiser Stützpunkt Tourenverlauf zahl 30.06. - 04.07.2016 (5 Tage) Vorderkaiserfeldenhütte Hans-Berger-Haus - Gruttenhütte Vorderkaiserfeldenhütte

Mehr

Schneeschuhtouren im Wipptal

Schneeschuhtouren im Wipptal Schneeschuhtouren im Wipptal Matrei: Waldraster Jöchl Gleinser Mähder Gesamtgehzeit sgrad Matrei am Brenner, 990 m Klostergasthof Maria Waldrast, 1.638 m Auf der Brennerautobahn (A13) zur Ausfahrt Matrei;

Mehr

Deutscher Alpenverein Sektion Starnberg e.v.

Deutscher Alpenverein Sektion Starnberg e.v. Deutscher Alpenverein Sektion Starnberg e.v. Geschäftsstelle: Am Schloßhölzl 17 82319 Starnberg Tel. (08151)773939 Fax (08151)973704 E-Mail: dav.starnberg@t-online.de www.alpenverein-starnberg.de Bürozeiten:

Mehr

Sommerprogramm von 29.06.2015 bis 14.09.2015 MONTAG. Entschleunigungstag in den Bergen

Sommerprogramm von 29.06.2015 bis 14.09.2015 MONTAG. Entschleunigungstag in den Bergen Sommerprogramm von 29.06.2015 bis 14.09.2015 MONTAG Entschleunigungstag in den Bergen *Wandern*Klettern*Ernährung*Pflanzenkunde*Sich-in-der-Natur-wohlfühlen lernen* An diesem Tag werden wir in den Bergen

Mehr

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Weitere Kurse online unter www.bordogna.ch Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Lawinenkunde // Skitouren // Tiefschneetechnik // Freeride // Schneeschuhtour // Hallen- und Outdoor-Klettern // Höhlentrekking

Mehr

Nürtinger Alpenverein war fünf Tage in Tirol

Nürtinger Alpenverein war fünf Tage in Tirol Nürtinger Alpenverein war fünf Tage in Tirol Das Zillertal war kürzlich das Ziel einer fünftägigen Ausfahrt der Bezirksgruppe Nürtingen des Deutschen Alpenvereins. Im Zillertal hingen die Wolken gleich

Mehr

Datum: Freitag, 20.09.2013 (Ausweichtermin bei sehr schlechtem Wetter: 27.09.2013)

Datum: Freitag, 20.09.2013 (Ausweichtermin bei sehr schlechtem Wetter: 27.09.2013) Rundtour von der Bergstation der Taubensteinbahn zum Rotwandhaus und über Kümpflscharte und Miesingsattel zurückmit anschließendem Abendessen im Cafe Winklstüberl in Fischbachau Datum: Freitag, 20.09.2013

Mehr

Sport- und Relaxprogramm von 23. Juli bis 29. Juli 2012

Sport- und Relaxprogramm von 23. Juli bis 29. Juli 2012 Sport- und Relaxprogramm von 23. Juli bis 29. Juli 2012 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Mond: abnehmend in Zwilling Mond: abnehmend in Zwilling Mond: abnehmend in Krebs Mond:

Mehr

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG 28. FUSSWALLFAHRT VON FLÜELI-RANFT NACH EINSIEDELN SAMSTAG, 23. MAI BIS PFINGSTSONNTAG, 24. MAI 2015 Liebe Pilgerinnen und Pilger, Nach einem langen Unterbruch geht dieses Jahr

Mehr

Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-!

Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-! Studienfahrt Provence: Homepage-Artikel Achtung: Unwetterwarnung vor starkem Sonnenschein-! Am Montag, den 24.06.14, brachen wir, eine Gruppe von zehn Schülern zusammen mit Herrn Grube und Herrn Schaumann,

Mehr

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht)

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) by Anja - Donnerstag, Oktober 27, 2016 http://www.suedtirol-kompakt.com/pflerschtal-wasserfallweg/ Der Wasserfallweg im Pflerschtal führt nicht nur an zahlreichen

Mehr

BLV"Regionalkonferenz!am!28.!März!2009!in!München "Perspektiven!der!Leichtathletik!in!Bayern

BLVRegionalkonferenz!am!28.!März!2009!in!München Perspektiven!der!Leichtathletik!in!Bayern 3.!Workshop: Allgemeine!athletische!!(AAA)!im! Moderiert!durch!B.!Schäfers!und!A.!Knauer! Ablauf: 1. Einführung!in!die!Thematik 2. Gruppenarbeit o Reflexion!des!Einführungsvortrags o Bearbeitung!der!Fragenkomplexe

Mehr

Winterprogramm 2016/17

Winterprogramm 2016/17 Ortsgruppe Nüziders. Winterprogramm 2016/17 Liebe Vereinsmitglieder! Mit einem tollen Freizeitprogramm starten wir in die Wintersaison. Staatlich geprüfte Lehrwarte stellen sich mit viel Engagement für

Mehr

Kasseler Wanderer auf dem Meraner Höhenweg

Kasseler Wanderer auf dem Meraner Höhenweg Kasseler Wanderer auf dem Meraner Höhenweg Eine Wandergruppe des Hessisch-Waldeckischen Gebirgsvereins Kassel war Ende August/Anfang September eine Woche in Südtirol und wanderte auf dem Meraner Höhenweg.

Mehr

Programm zur Männergesundheitswoche der Zugspitz Region Gesundheit, wie Man(n) sie mag! September 2016

Programm zur Männergesundheitswoche der Zugspitz Region Gesundheit, wie Man(n) sie mag! September 2016 Testosteron-Programm für echte Kerle denn nicht nur Ihr Auto hat Anspruch auf regelmäßige Inspektion und sorgfältige Pflege. Vor Ihnen stehen sechs spannende Tage mit abwechslungsreichen Outdoor-Aktivitäten

Mehr

Winterwanderung km 2:13 h 226 m 226 m Schwierigkeit schwer 1 / 7. Winterwandern

Winterwanderung km 2:13 h 226 m 226 m Schwierigkeit schwer 1 / 7. Winterwandern 1 / 7 2 / 7 3 / 7 4 / 7 Wegeart Höhenprofil Asphalt Schotterweg Weg Pfad Straße 1.9 km 9.5 km 2.1 km 0.3 km 0.1 km Tourdaten Beste Jahreszeit Bewertungen Winterwandern Schwierigkeit schwer Autoren Strecke

Mehr

Mountainbike. 21 Steinernes Tor. outdooractive.com. Schwierigkeit. Höhenmeter Erlebnis Landschaft. Kondition. Bewertungen. 947 m. Technik.

Mountainbike. 21 Steinernes Tor. outdooractive.com. Schwierigkeit. Höhenmeter Erlebnis Landschaft. Kondition. Bewertungen. 947 m. Technik. Gütesiegel STANDARD Bewertungen Empfohlene Jahreszeiten (3) Länge Höhenmeter Erlebnis Landschaft Dauer J F M A M J 1 25,0 km 947 m Schwierigkeit 947 m Technik J A S O N D Kartengrundlagen: outdooractive

Mehr

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m A-a-8 Salewa Klettersteig C Steig 1-3 Std. Steig 290 Hm Zustieg 20 Min. Abstieg 1-2,5 Std. Schwierigkeit: schwierig; 1.Teil: großteils B, die Steilwand

Mehr

Gemeinsames Jahresprogramm Januar. Februar. März

Gemeinsames Jahresprogramm Januar. Februar. März Gemeinsames Jahresprogramm 2016 Januar Montag 11.01 14:30 Uhr Stammtisch Donnerstag 21.01. 14:00 Uhr PC-Arbeits-Kreis Int@kt Dienstag 26.01 14:00 Uhr Senioren-Info Referent: Herren Kofler und Geggle von

Mehr

Skihochturenwoche Stubai 18. bis 22. April 2006

Skihochturenwoche Stubai 18. bis 22. April 2006 Skihochturenwoche Stubai 18. bis 22. April 2006 Franz Senn Hütte, 2147m, Tel: +435226 2218, http://www.franzsennhuette.at Leiter: Christian Gauer, Sonnhaldenstrasse 5, 8302 Kloten 044-813 15 20 079-466

Mehr

Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN. 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca

Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN. 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca Jogaferien am Meer DEINE AUSZEIT VOM ALLTAG MIT VERSCHIEDENEN AKTIVITÄTEN 28. Mai 3. Juni 2017 im Seven Hostal, Cala Millor, Mallorca Tägliche Yogaklassen, Wanderungen, Aktiv-Programm nach Möglichkeiten

Mehr

Saar-Hunsrück-Steig Etappe: Kastellaun - Mannebach - Schmausemühle

Saar-Hunsrück-Steig Etappe: Kastellaun - Mannebach - Schmausemühle Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig - 21. Etappe: Kastellaun - Mannebach - Schmausemühle 17.7 km 6:00 h 311 m 520 m Schwierigkeit schwer Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: GeoBasis-DE

Mehr

Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs

Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs Donnerstag, 19. September 2016 Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs Heute waren Bernadette, Christian, Doris, Katrin, Nicolas, Theresia und Thomas gemeinsam unterwegs. NOTE zur Terminologie «Grosser

Mehr

Wir spielen und geniessen einen gemütlichen Abend zusammen. Bitte nehmt doch eure Lieblingsspiele mit. Wir freuen uns auf einen lustigen Freitagabend.

Wir spielen und geniessen einen gemütlichen Abend zusammen. Bitte nehmt doch eure Lieblingsspiele mit. Wir freuen uns auf einen lustigen Freitagabend. Februar, Tätigkeiten Februar 2016 5. Lysserträff - Spielabend 11. Seniorenanlass - Programmgestaltung 13 Skitour 21. Schneeschuhtour Tätigkeiten 1. Vereinsversammlung 5. Schneeschuhtour 10. Seniorenträff

Mehr

Alpentour 2013: Genf Nizza in vier Tagen Juni 2013

Alpentour 2013: Genf Nizza in vier Tagen Juni 2013 Alpentour 2013: Genf Nizza in vier Tagen 18.-23. Juni 2013 Mit dem Rennvelo vom Genfersee über die Alpen ans Mittelmeer und das in vier Tagen. Das ist eine Herausforderung, aber eine machbare. Distanzmässig

Mehr

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Alle Wintersport Events, Ski- & Snowboardkurse, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Die Berghexn Events auf einen Blick Dies & Das Inhaltsverzeichnis Seite 01 Ihre Vorteile bei den Berghexn Seite

Mehr

Im Oldtimer zurück in die Vergangenheit

Im Oldtimer zurück in die Vergangenheit Erfüllen Sie sich den Traum Ihrer Jugend eine Fahrt in einem einzigartigen Automobil aus der Zeit Ihrer Jugend in die Garmischer und Tegernseer Alpenregion! Genießen Sie die malerischen Straßen und die

Mehr

Aktivitäten. Ihr Reiseleiter. Reiseverlauf. 8-tägige Natur- und Wanderreise auf dem Mieminger Plateau. Experten Tirol

Aktivitäten. Ihr Reiseleiter. Reiseverlauf. 8-tägige Natur- und Wanderreise auf dem Mieminger Plateau. Experten Tirol Österreich Tirol, Sonnenpleatau: Wandern im Land zwischen Lärchen und Gletschern 8-tägige Natur- und Wanderreise auf dem Mieminger Plateau Geführte Wanderungen über die ökologisch wertvollen Lärchenwiesen.

Mehr

Einladung zur IKV Frühjahrswanderung. in Potsdam am 28. Mai 2011

Einladung zur IKV Frühjahrswanderung. in Potsdam am 28. Mai 2011 Einladung zur IKV Frühjahrswanderung in Potsdam am 28. Mai 2011 Liebe IKV Wanderfreunde, Wir laden Euch herzlich ein zur diesjährigen Frühjahrswanderung in Potsdam. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme, auch

Mehr

Spendenmarathon Technical Guide

Spendenmarathon Technical Guide Spendenmarathon 2012 13.7.2012 1.8.2012 Technical Guide 1. Etappe Freitag, 13. Juli 2012 Visp (CH) Rust (D) 280km Höhenmeter: 2902 hm Durchschn. Steigung: 2.6% Schwierigkeitsgrad: 8 (1-10) 05.15 Uhr Erwartete

Mehr

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS.

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS. Inhalt WELCOME 03 The Festival 2016 04 Packages & Preise 06 Location & Anfahrt 08 Portfolio 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS 18 Timetable ENJOY! Natur, Sport, Faszination - 3 Tage Splitboarderlebnis pur!

Mehr

INHALT. Rundwanderungen. / Die Tegernseer und Schlierseer Berge

INHALT. Rundwanderungen. / Die Tegernseer und Schlierseer Berge INHALT Bilderverzeichnis 9 Orts- und Sachverzeichnis 10 Vorwort ' 24 Zum Gebrauch 26 Die Ausrüstung und das richtige Verhalten im Gebirge 27 Übersichtskarte 28 Anschriften-Verzeichnis 238 Weitere Wanderführer

Mehr

Eisenerzer Klettersteige

Eisenerzer Klettersteige Eisenerzer Klettersteige Klettersteiggeher kommen in Eisenerz voll auf ihre Rechnung. Die 4 Klettersteige in den Eisenerzer Bergen zählen zu den attraktivsten und schwierigsten des ganzen Landes. Die Panoramen,

Mehr

Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg

Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg St.Ottilien Benediktbeuern Kochel - Klösterl Wallgau Mittenwald Vom 14.09.2016 18.09..2016 Aufbruch zur Pilgerwallfahrt Wir fahren

Mehr

Schwierigkeits- und Konditionsbewertung Sektion Karpaten

Schwierigkeits- und Konditionsbewertung Sektion Karpaten Schwierigkeits- und Konditionsbewertung Sektion Karpaten Schwierigkeitsbewertung für Bergwanderungen/Bergtouren Bitte beachten Sie, dass Sie bei allen Touren den technischen Anforderungen gewachsen sein

Mehr

Mit dem RAD auf den Spuren der Götter. pro Person im DZ Fr. 1' '220.- Zuschlag Einerzimmer

Mit dem RAD auf den Spuren der Götter. pro Person im DZ Fr. 1' '220.- Zuschlag Einerzimmer SIZILIEN Mit dem RAD auf den Spuren der Götter Termine: 28.04.2007 SIW1 Sa. 07.04. Sa. 14.04.2007 SIW3 Sa. 06.10. Sa. 13.10.2007 SIW4 Sa. 20.10. Sa. 27.10.2007 SIW2 Sa. 21.04. Sa. Start u. Ziel Palermo,

Mehr

Veranstaltungsprogramm 2016

Veranstaltungsprogramm 2016 Veranstaltungsprogramm Kanu-Club Neuhaus e. V. 16. April Rama dama rund ums! mit Brotzeit und Freibier für die Helfer 30. April Anpaddeln des KC Neuhaus auf dem Inn vom Vereinsheim bis nach Ingling; mit

Mehr

GSV München 1924 e.v.

GSV München 1924 e.v. Jahresbericht 2015 der Bergwanderabteilung Das Wanderjahr 2015 war ein gutes Jahr mit sonnigen Tagen bei der Wanderung. Nur die erste Wanderung im Mai musste wegen Regenwetter abgesagt werden. Auffallend

Mehr

Alpentraversale. Alpentrekking vom Watzmann bis zu den Drei Zinnen August von Carolin Eichhoff

Alpentraversale. Alpentrekking vom Watzmann bis zu den Drei Zinnen August von Carolin Eichhoff Alpentraversale Alpentrekking vom Watzmann bis zu den Drei Zinnen 09.-15. August 2014 von Carolin Eichhoff Wolke nimm die Träume mit, trage sie auf weichen Flügeln über Berge, über Täler über Seen, über

Mehr

Zürich HB am Kopf des Gleis 9 (bzw. Bahnhof Uster bei Variante ab Uster)

Zürich HB am Kopf des Gleis 9 (bzw. Bahnhof Uster bei Variante ab Uster) VEREINIGUNG DER PENSIONIERTEN DER ETH PV ETH Postfach 8092 Zürich www. pveth.ethz.ch Einladung Schneeschuh- und Winterwanderung Flumserberg Seebenalp Donnerstag 6. Februar 2014 Verschiebungsdatum Donnerstag

Mehr