bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG"

Transkript

1 bringt Sie voran! GEBRAUCHSANLEITUNG

2 MOBILITÄT VITALITÄT Einleitung Herzlichen Dank für den Kauf des THERAbike Laufrads. Wir hoffen dass es Sie weiter bringt und Sie von Tag zu Tag mehr Spaß und Unterstützung mit dem THERAbike erleben! Falls Sie Fragen haben bezüglich des Gebrauchs, der Pflege oder der Reparatur, dann hoffen wir, dass diese Gebrauchsanleitung Ihnen weiter hilft. Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie hierunter. Mit freundlichem Gruß, Andreas Koenecke Importeur: THERAbike HERSTELLER: NRG Bike Andreas Koenecke NRGbike bv Schweenssand Hauptdeich 6 Schrans Hamburg 8932 NH Leeuwarden phone:040/ Seite 2

3 Übersicht NRG Bike Bringt Ihnen weiter! Einleitung...1 Übersicht...1 Einleitung...2 Der Sattel Schritt 1: Sattelstange montieren...4 Schritt 2: Horizontale Satteleinstellung...5 Schritt 3: Sattelhöhe...6 Der Lenker Schritt 1: Montieren vom Lenker...7 Schritt 2: Tiefen Einstellung...8 Schritt 3: Lenker Winkel Einstellung...9 Die Räder Schritt 1: Hinterrad montieren...10 Schritt 2: Vorderrad montieren...11 Die Bremse Schritt 1: Bremsseil montieren...12 Schritt 2: Bremsbelege einstellen...13 Schritt 3: Bremsfunktion überprüfen...14 Reifendruck...15 Seite 3

4 Der Sattel In diesem Kapitel lesen Sie wie Sie den Sattel einfach auf die richtige Art und Weise einstellen. Schritt 1: Sattelstange montieren Als erstes muss die Sattelstange in den Rahmen gesteckt werden. Hierzu ist ein Schnellverschluss montiert, siehe Abb.1. Dies machen Sie, indem Sie den runden Bolzen festhalten und den Schnellverschluss ein paar mal zudrehen und dann fest zudrücken. Sollte der Bügel sich zu schwierig zudrücken lassen, bitte einfach wieder eine oder mehrere Umdrehungen zurückdrehen und dann erneut verschliessen. Abb. 1: Sattelstange Schnellverschluss Seite 4

5 Schritt 2: Horizontale Satteleinstellung Um den Sattel horizontal zu positionieren brauchen Sie einen Inbusschlüssel Nr.5. An der Unterseite des Sattels sind 2 Bolzen sichtbar (Abb. 2). Indem Sie diese beiden Schrauben etwas lockern, können Sie den Sattel horizontal einstellen. Nur eine Seite leicht anziehen und der Sattel wird vorne höher oder tiefer. Wenn Sie die richtige Einstellung gefunden haben, können beide Schrauben wieder festgedreht werden. Achten Sie darauf, dass die Schiene mit der Befestigung ineinander greifen. Wenn Sie das nicht machen, kann es passieren, dass der Sattel nicht ganz fest sitzt und sich plötzlich lockert. Abb. 2: Horizontale Satteleinstellung Seite 5

6 Schritt 3: Sattelhöhe Sie können die ideale Sattelhöhe am besten bestimmen, indem Sie sich darauf setzen. Ihre Füße müssen einfach flach auf den Boden zu stellen sein. Ihre Beine sollten dabei ein bisschen gebeugt sein. (siehe Abb. 3.) Ideal ist ein Winkel von ca Grad, je tiefer der Sattel, desto anstrengender wird das LAUFEN. Diese Einstellung können Sie ändern, indem Sie den Sattelstangen Schnellspanner lockern (siehe Abb. 4), um danach die Sattelstange hoch oder runter zu positionieren. Danach können Sie den Schnellverschluss wieder schließen. Abb. 3: Die ideale Sattelhöhe Abb. 4: Öffne den Schnellspanner Seite 6

7 %" " ( # ", ", J, )! + "! " # ", ) / ", "" ),! $ " ) " 0 # # " 0 ) " %"! A <B <. # Seite 7

8 Schritt 2: Tiefen Einstellung Sie können die Tiefe vom Lenker leicht einstellen, indem Sie die 4 Imbusschrauben Größe 4 vorn leicht lösen (Abb.6) und die Lenkstange dadurch in die gewünschte Richtung drehen. Dann über Kreuz die 4 Schrauben leicht anziehen, max 5 Nm. Dadurch wird das gesamte Oberteil (inkl. Lenkergriffe) einzustellen sein. Dies kann von vorn auf der Lenkstange abgelesen werden. Abb. 6 : Einstellung an der Lenkerhalterung Seite 8

9 Schritt 3: Lenker Winkel - Einstellung Nachdem Sie die Tiefe richtig eingestellt haben, können Sie den Lenker in die Fahrposition stellen. Dabei ist es wichtig,dass Sie entspannt sitzen können und Sie sich dabei nicht zu sehr auf den Lenker abstützen müssen. Diese Einstellung können Sie mit der Inbusschraube an der rechten Seite der Lenkerhalterung (Größe Nr.5) vornehmen. Die Schraube ein paar Umdrehungen lösen, bis der Lenker horizontal bewegt werden kann. Nachdem Sie eine geeignete Einstellung gefunden haben, ziehen Sie die Schraube wieder leicht fest. Abb. 7: Lenker Winkel - Einstellung Seite 9

10 Räder Zur Montage der Räder brauchen Sie 2 Schraubenschlüssel, Ring oder Maul, Größe 15. Schritt 1: Hinterrad montieren Der Rahmen hat an der Hinterseite 2 Schlitze. Hier schieben Sie das Rad hinein (bitte beachten Sie dabei die Fahrtrichtung, diese wird mit einem Pfeil auf dem Reifen angedeutet ). Die mitgelieferten Muttern drehen Sie jeweils auf das Achsende des Rades. Das Rad sollte mittig platziert werden. Versuchen Sie die Achse so gut wie möglich zu zentrieren und schrauben Sie die Muttern fest, wenn das Rad sich gut drehen lässt und nicht an den Rahmen stößt. Abb. 8: Hinterrad Montage Seite 10

11 Schritt 2: Vorderrad montieren Um das Vorderrad zu montieren, sollten Sie zuerst die Fahrtrichtung des Rades bestimmen. Dies ist an der Seite des Reifens mittels eines Pfeils angeordnet. Sie können dann das Rad mit der Achse in die Vordergabel hineinlegen. Bitte stellen Sie sicher, dass das Rad auch in den beiden Gabeln positioniert wird! Dann können Sie das Rad mit Hilfe des Schnellverschlusses festsetzen. (Abb. 9) Abb.9: Schnellspanner Vorderachse/Vorderrad Seite 11

12 Die Bremse Damit Sie sicher zum Stillstand kommen können muss die Bremse montiert und eingestellt werden. Das THERAbike ist ausgestattet mit einer sehr leistungsfähigen V-Brake aus dem Hause Tectro. Nehmen Sie diese Schritte sorgfältig durch. Schritt 1: Bremsseil montieren Um das Bremsseil zu montieren brauchen Sie einen Inbusschlüssel Größe 5. Sie drehen die obere Schraube des rechten Bremshebels ein paar Umdrehungen locker. Danach drücken Sie mit einer Hand beide Bremszangen zusammen, bis die Bremsbeläge etwa 1 bis 2 mm Abstand zur Felge haben. Dann legen Sie das Bremsseil in den Clip auf dem linken Bremshebel. Dann klemmen Sie das Bremsseil auf der rechten Seite zwischen der Schraube und der Bremszange ein, um es dann festzuziehen.(abb.10) Abb. 10: Bremsseil montieren Seite 12

13 Schritt 2: Bremsbeläge einstellen Um ein gutes Funktionieren der Bremse garantieren zu können, müssen die Bremsbelege gut eingestellt sein. Halten Sie die Bremse mit einer Hand eingedrückt, dann gucken Sie ob die Bremsbeläge horizontal auf der Felge positioniert sind und den Reifen nicht berühren. Wenn das doch der Fall ist, dann können Sie die Schraube des Bremsklotzes etwas lockern (die Bremse dabei festhalten), dann die Bremsbelege neu positionieren. Wenn Sie die richtige Einstellung gefunden haben, können Sie die Schraube wieder festdrehen. Dies sollte auf beiden Seiten durchgeführt werden.(abb.11) Abb. 11: Bremsbeläge einstellen Seite 13

14 Schritt 3: Bremsfunktion überprüfen Um die Bremsfunktion zu überprüfen betätigen Sie den Bremshebel. Kontrollieren Sie ob die Bremsklötze die Felge berühren. Gleichzeitig soll der Bremshebel den Lenker nicht berühren. Der ideale Abstand zwischen Bremshebel und Lenker ist dabei 1 cm. Falls der Bremshebel doch der Lenker berührt, sollten Sie Schritt 1 erneut ausführen. Sie können das Bremsseil auch am Bremshebel selbst ein wenig einstellen, mit Hilfe des Drehmechanismus am Bremshebel. Der Gebrauch ist wie folgt: drehen Sie das äussere Teil des Bremshebels bis Sie die richtige Einstellung gefunden haben. Danach drehen Sie den inneren Ring bis an den Bremshebel. Diese wirkt wie eine Konter Mutter, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Abb. 12: Bremshebel einstellen Seite 14

15 Reifendruck Um den Komfort Ihres THERAbikes optimal genießen zu können, ist es wichtig, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen. Auf der Seite des Reifens können Sie ablesen, wie hoch der maximale Luftdruck sein soll. Für das THERAbike empfehlen wir die Reifen nicht mehr als mit 2,8 bar Druck zu befüllen. Wenn Sie keine Pumpe mit Manometer haben, dann können Sie den Reifendruck durch einfaches Drücken, mit dem Daumen auf dem Reifen, überprüfen. Wenn Sie den Reifen noch ein bisschen eindrücken können, dann ist der Reifendruck gut. Abb. 13: Reifendruck Seite 15

16

Bedienungsanleitung BMX

Bedienungsanleitung BMX Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt zusammengebaut wird.

Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt zusammengebaut wird. Vielen Dank für den Kauf eines gangurru s Diese Velos wurden in Australien entwickelt, daher der Name. Aus Transportgründen ist das Velo teilweise zerlegt. Diese Anleitung soll zeigen, wie es wieder korrekt

Mehr

Fahrradträger, Laderaum

Fahrradträger, Laderaum Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 9496981 1.0 Fahrradträger, Laderaum Seite 1 / 14 Ausrüstung A0000162 M8902646 Seite 2 / 14 M8902647 Seite 3 / 14 M8902648 Seite 4 / 14 M8902649 Seite 5 / 14 M8902651 Seite

Mehr

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual Trek Domane Disc Ergänzung zum Owner s Manual Diese Ergänzung enthält Anleitungen zu Gebrauch und Wartung der Laufrad- Aufnahmen sowie des Bremssystems am Trek Domane Disc. Bitte auch die Bedienungsanleitung

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad!

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrrad! Leider ist es ein nicht realisierbarer Wunschtraum, sein im Internet bestelltes Fahrrad nur noch auspacken zu müssen und losfahren zu können. Der Versand

Mehr

Alle Teile der Dia Compe AD 990 im Überblick:

Alle Teile der Dia Compe AD 990 im Überblick: www.gs-bmx.com Allgemeine Hinweise zum Einstellen einer U-Brake wir haben als Beispiel hier die Dia Compe AD/FS 990 ausgewählt, da diese U-Brake die am häufigsten montierte Bremse ist. Alle Teile der Dia

Mehr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 30623399 1.0 Hintere Bremsbeläge H5100508 Seite 1 / 6 Ausrüstung A0000162 A0000161 G5100507 Seite 2 / 6 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

Mehr

Montageanleitung. bei Fragen bitte anrufen unter oder per an: Stand:

Montageanleitung. bei Fragen bitte anrufen unter oder per  an: Stand: Montageanleitung bei Fragen bitte anrufen unter 0231 98 12 491 oder per E-Mail an: galaxyhandel@t-online.de Stand: 07.07.2016 Galaxy Warenhandel Email: galaxyhandel@t-online.de Kenan Güvercin Tel: 0231/9812491

Mehr

Montageanleitung. Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben.

Montageanleitung. Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos. wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben. Montageanleitung Kurzanleitung für den Aufbau Ihres Velos Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Fahrrad von KS Cycling entschieden haben. Bevor Sie jedoch damit

Mehr

Aufbauanleitung Mountainbike

Aufbauanleitung Mountainbike Aufbauanleitung I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades in der Gabel 9 V. Lenker einstellen 10 VI. Einbau des Sattels

Mehr

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie MONTAGE- MANUAL Die Versteifungsplatte des Getriebes, Bremskolben und -hebel Die Versteifungsplatte komplettiert das Getriebe Ihres AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 Racers. Sie nimmt den Bremskolben auf,

Mehr

Aufbauanleitung Rennrad

Aufbauanleitung Rennrad Aufbauanleitung I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades in der Gabel 7 V. Lenker einstellen 7 VI. Einbau des Sattels

Mehr

CANYON WORKSHOP: RENNRAD SITZPOSITION UND COCKPIT EINSTELLEN

CANYON WORKSHOP: RENNRAD SITZPOSITION UND COCKPIT EINSTELLEN Die richtige Fahrposition auf deinem Rennrad ist maßgeblich für Komfort und Treteffizienz. Mit diesen Tipps stellst du deine Sitzposition und das Cockpit optimal ein. 1. Die Sattelhöhe lässt sich mit der

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB

LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB LA.FA.CE Aufbauanleitung MTB Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand teilweise zerlegt

Mehr

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch evo evo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Original Original Flanevo Flanevo Das Das Origina Origina E-Bike Vorderrad Umbausatz Installations Handbuch

Mehr

Aufbauanleitung BMX - Rad

Aufbauanleitung BMX - Rad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse III. Montieren des Lenkers und einstellen der Bremsen 4-7 7-10 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Dreirad mit tiefem Einstieg

Dreirad mit tiefem Einstieg www.lanztec.de Lanz GmbH Häuslesäcker 4 89198 Westerstetten Tel 07348 9820845 Fax 07348 9820847 Dreirad mit tiefem Einstieg Bedienungsanleitung Wichtig Information! Bevor Sie das Lanztec Dreirad benutzen

Mehr

Bremse einstellen Die Technik der Cantileverbremse

Bremse einstellen Die Technik der Cantileverbremse Die Technik der 1 2 3 4 5 6 7 1 Bremsarm 5 Querzug 2 Bremsklotz 6 Bremsklotzbefestigung 3 Querzug-Nippelhalter 7 Klemmschraube 4 Kabelträger Cantilever-Bremssysteme gibt es in vielen Varianten, das Funktionsprinzip

Mehr

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen!

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Seite 1 von 5 BMW S 1000 RR Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Hinterrad: 1. Fahrzeug mit geeigneten Montageständern vorne und hinten aufbocken

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad

LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad LA.FA.CE Aufbauanleitung Trekking-/Crossrad Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand

Mehr

DER HUFPFLEGESHOP. Anleitung zum An- und Ausziehen. DER HUFPFLEGESHOP Jürgen Schlenger

DER HUFPFLEGESHOP. Anleitung zum An- und Ausziehen. DER HUFPFLEGESHOP Jürgen Schlenger Anleitung zum An- und Ausziehen 1. Bevor Sie einem Pferd Hufschuhe anziehen, reinigen Sie bitte die Hufe gründlich und überprüfen Sie die Funktion der einzelnen Teile des jeweiligen Hufschuhes auf Ihre

Mehr

LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad

LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad LA.FA.CE Aufbauanleitung Rennrad/Cross-Rennrad Alle unsere Fahrräder werden in einem sicheren Spezialkarton verschickt. Dazu muss das Rad nach der werkstattseitigen Montage und Einstellung für den Versand

Mehr

Aufbauanleitung Single Speed / Fixed Gear

Aufbauanleitung Single Speed / Fixed Gear Single Speed / Fixed Gear Aufbauanleitung Fixed Gear / Single Speed Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Lenkers und Vorderrades 4-6 III. Montieren

Mehr

INDEX 1. SEHR WICHTIGE INFORMATION 2. LEGENDE 3. FAHRRAD AUSPACKEN 4. MONTAGE

INDEX 1. SEHR WICHTIGE INFORMATION 2. LEGENDE 3. FAHRRAD AUSPACKEN 4. MONTAGE BEDIENUNGSANLEITUNG INDEX 1. SEHR WICHTIGE INFORMATION 2. LEGENDE 3. FAHRRAD AUSPACKEN 4. MONTAGE 4.1 MOUNTAIN BIKE UND STADTFAHRRAD 4.1.1 VORDERRAD 4.1.1.1 MOUNTAIN BIKE 4.1.1.2 STADTFAHRRAD 4.1.2 PEDALE

Mehr

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse 4-7 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 7-9 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Ch. H. Kubbinga B.V. Parallelweg 25, 1131 DM Volendam Netherlands. E & L Fahrrad

Ch. H. Kubbinga B.V. Parallelweg 25, 1131 DM Volendam Netherlands. E & L Fahrrad Ch. H. Kubbinga B.V. Parallelweg 25, 1131 DM Volendam Netherlands Tel: 0031-(0)299-410000, Fax:: 0031-(0)299-410009 E-mail: international@kubbinga.nl www.e-and-l-cycles.com/yipeeh.com/volare-bicycles.com

Mehr

Harley-Davidson Sport Entwicklung vorne Bremsbelagentfernung Ersatz

Harley-Davidson Sport Entwicklung vorne Bremsbelagentfernung Ersatz Harley-Davidson Sport Entwicklung vorne Bremsbelagentfernung Ersatz Harley-Davidson Sport Entwicklung vorne Bremsbelagentfernung Ersatz Entfernen alter Bremsbeläge Geschrieben von: Brett Hartt EINFÜHRUNG

Mehr

Schnellspanner lösen, Mutter auf der anderen Seite lockern (Nicht ganz abschrauben!)

Schnellspanner lösen, Mutter auf der anderen Seite lockern (Nicht ganz abschrauben!) Radlflicken 1. Rad umdrehen. 2. Vorderrad: Kabel vom Dynamo ziehen. 3. Bei hydraulischen Felgenbremsen einen Bremszylinder abbauen, ev. Unterlegscheiben vom Bolzen abziehen und in die Tasche stecken. Bei

Mehr

Aufbauanleitung 20 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 20 Kinderfahrrad Aufbauanleitung Aufbauanleitung Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-7 III. Montieren des Lenkers und

Mehr

Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad

Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad Trekking- / City- / Crossrad Aufbauanleitung Trekking- / City- / Crossrad I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung des Vorderrades 4 III. Einbau des Vorderrades 5 IV. Fixierung des Vorderrades

Mehr

Scheibenbremsbeläge ersetzen Benötigtes Werkzeug Benötigtes Material

Scheibenbremsbeläge ersetzen Benötigtes Werkzeug Benötigtes Material Scheibenbremsbeläge halten sehr lange, bis zu 30 000 km! Trotzdem sollte man sie mindestens alle 1,5 Jahre auswechseln, da sich ein Bremsbelag durch Korrosion von der Mettallplatte ablösen kann (Bild 1).

Mehr

Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V

Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V Fiat Punto 188 Scheibenbremsen 1,2 l 8 V Bremsbeläge messen (Scheibenbremsen) Die Beläge an den vorderen Scheibenbremsen leisten mehr Arbeit beim Bremsen als ihre Partner an den Hinterrädern. Sie nutzen

Mehr

Ersatz der Luftfederung

Ersatz der Luftfederung Bevor Sie Ersatzteile an Ihrem Space Scooter wechseln, lesen Sie bitte aufmerksam diese Bedienungsanleitung. BITTE VERWENDEN SIE KEINE ERSATZTEILE, WELCHE VON EINEM ANDEREN HERSTELLER PRODUZIERT WURDEN.

Mehr

Justage des Abstands zwischen Bremsbelägen und Felge (Möglichkeit zur Verwendung von Reifenbreite mm, Felgenbreite

Justage des Abstands zwischen Bremsbelägen und Felge (Möglichkeit zur Verwendung von Reifenbreite mm, Felgenbreite CANTILEVER BREMSEN 1 - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Höhenverstellbarkeit der Bremsschuhe: 20 35 mm Justage des Abstands zwischen Bremsbelägen und Felge (Möglichkeit zur Verwendung von Reifenbreite 19 35

Mehr

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923 LUFTFEDERUNG Dunlop Systems and Components Het Wegdam 22 7496 CA Hengevelde The Netherlands Tel.: +31-(0)547-333065 Fax: +31-(0)547-333068 Website: www.dunlopsystems.com Bestimmt für: Iveco Daily L und

Mehr

1. GRUNDEINSTELLUNG Sitzmontage Spureinstellung vorne und hinten: Der Reifendruck Welche Accessoires zum Anfangen?

1. GRUNDEINSTELLUNG Sitzmontage Spureinstellung vorne und hinten: Der Reifendruck Welche Accessoires zum Anfangen? CHASSIS SET UP Inhaltsverzeichnis 1. GRUNDEINSTELLUNG 2 1.1. Sitzmontage 2 1.2. Spureinstellung vorne und hinten: 2 1.3. Der Reifendruck 3 1.4. Welche Accessoires zum Anfangen? 3 2. FÜR TROCKENE STRECKENVERHÄLTNISSE

Mehr

T-Max Rad-Aus+Einbau (am Bsp. T-Max Modell SJ05 Baujahr zwei Bremsscheiben vorne und ABS) Demontage. Montage

T-Max Rad-Aus+Einbau (am Bsp. T-Max Modell SJ05 Baujahr zwei Bremsscheiben vorne und ABS) Demontage. Montage Benötigtes Werkzeug: - Drehmomentschlüssel (min 17Nm / max 100Nm) - Innensechskantschlüssel (6, 14, 17mm) - Kreuzschlitz GROSS - Schraubenschlüssel (19mm) - Ratsche/Steckschlüssel (12mm) - graue Postkiste

Mehr

Kinderdreirad. Montageanleitung und Sicherheitshinweise

Kinderdreirad. Montageanleitung und Sicherheitshinweise Kinderdreirad Montageanleitung und Sicherheitshinweise Inhalt Seite Glückwunsch... 3 Allgemeine Sicherheitshinweise... 4 Ein sicheres Kinderdreirad... 4 Die sichere Verwendung... 4 Montageanleitung...

Mehr

Einbauanleitung: aquaflow. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken

Einbauanleitung: aquaflow. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken Einbauanleitung: aquaflow Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken 2. Lieferumfang 3. Erforderliches Werkzeug 4. Einsetzen der Membrane 5. Einsetzen des Filters 6. Montage Wasserhahn 7. Anschluss Wasserzufuhr 8.

Mehr

Bedienungsanleitung. Rollator B XL

Bedienungsanleitung. Rollator B XL Bischoff & Bischoff Bedienungsanleitung Rollator B Enjoy mobility. Rollator B / B XL (Gehhilfe) Sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieser B+B Gehhilfe verfügen Sie über ein deutsches Spitzenprodukt, das

Mehr

T-Lock concept - Montageanleitung

T-Lock concept - Montageanleitung Um den reibungslosen Einsatz des T-Lock-Systems zu gewährleisten nehmen Sie die Montage anhand dieser Anleitung vor. T-Lock - Verpackungsinhalt 1 x 200ml Dichtflüssigkeit 1 x T-Lock 1 x Felgenband 1 x

Mehr

Clevere Tipps. zur Montage und Reparatur

Clevere Tipps. zur Montage und Reparatur Clevere Tipps zur Montage und Reparatur Inspektion Die regelmäßige Inspektion Ihres Fahrrads sorgt für mehr Sicherheit. Rechtzeitig erkannte Mängel helfen aber auch, die Kosten für Reparaturen niedrig

Mehr

Pro s Pro PILOT und XP Plus Bespannmaschine Benutzerhandbuch

Pro s Pro PILOT und XP Plus Bespannmaschine Benutzerhandbuch Pro s Pro PILOT und XP Plus Bespannmaschine Benutzerhandbuch 1 INHALTSVERZEICHNIS ABSCHNITT SEITE 1. AUSPACKEN UND ÜBERPRÜFUNG... 4 2. ZUSAMMENBAUANLEITUNG... 4 3. WICHTIGE INFORMATION... 4 3. BEFESTIGUNG

Mehr

Einrad reparieren, pflegen und warten

Einrad reparieren, pflegen und warten Einrad reparieren, pflegen und warten Version 1.05 Die neuste Version kann hier runtergeladen werden: http://www.kaskaderos.com/documents/einrad_reparatur.pdf Autor: Ingo Hoffmann Inhalt: - Einrad-Montageanleitung

Mehr

Montageanleitung für Gartenzäune

Montageanleitung für Gartenzäune Montageanleitung für Gartenzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Gartenzauns brauchen und danach in fünf Schritten erklären,

Mehr

Benutzerhandbuch. eflizzer Das leichte, wendige und faltbare ebike mit Gasdrehgriff

Benutzerhandbuch. eflizzer Das leichte, wendige und faltbare ebike mit Gasdrehgriff Benutzerhandbuch eflizzer Das leichte, wendige und faltbare ebike mit Gasdrehgriff 1. Einführung Bitte lese die Gebrauchsanleitung gründlich durch, bevor du den Eflizzer benutzt. 2. Produkteigenschaften

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung. Lieferung 2

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung. Lieferung 2 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung TM Lieferung 2 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 9 Der erste Teil des Rahmens Bauphase 02: Der rechte Lenkergriff

Mehr

BEDIENUNGS ANLEITUNG. ebike 26.

BEDIENUNGS ANLEITUNG. ebike 26. BEDIENUNGS ANLEITUNG ebike 26 www.actionbikes.de Herzlichen Glückwunsch Wir gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung zum Kauf eines E Bikes aus dem Hause Actionbikes. Wir sind sicher, dass Ihr neues E Bike

Mehr

UMWERFER 10/11x3 1 - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2 - KOMPATIBILITÄT ACHTUNG! Rev. 01 /

UMWERFER 10/11x3 1 - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2 - KOMPATIBILITÄT ACHTUNG! Rev. 01 / UMWERFER 10/11x3 1 - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 52 52 2 - KOMPATIBILITÄT ACHTUNG! Abweichungen von den in der Tabelle aufgeführten Kombinationen können Funktionsstörungen des Kettenantriebs bzw. Schaltsystem

Mehr

Workshop Schlagzeug Aufbau, Einstellungen und Sitzposition

Workshop Schlagzeug Aufbau, Einstellungen und Sitzposition Workshop 20.10.2012 Schlagzeug Aufbau, Einstellungen und Sitzposition 1. Aufbau des Schlagzeughockers 2. Aufbau des Snaredrum-Ständers 3. Aufbau der Bassdrum und Pedal Montage 4. Aufbau des Hi-Hat-Ständers

Mehr

Allgemeine Montageanleitung

Allgemeine Montageanleitung Email: info@kcp bikes.de Internet: Allgemeine Montageanleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 1. Auspacken... 4 2. Lenkermontage... 5 3. Sattelmontage... 6 3.1 Sattel mit Schnellspanner... 7 3.2 Sattel

Mehr

CALIPER der MPH Scheibenbremse

CALIPER der MPH Scheibenbremse CALIPER der MPH Scheibenbremse Komponenten: 13 14 15 2 8 4 5 6 1 3 2 7 Kolben (Teil # 2) vorderer und hinterer Caliper innen 12 11 12 11 10 9 1 1 2 2 7 vorderer Caliper 7 hinterer Caliper No. DESCRIPTION

Mehr

Tastervoreinstellgerät FixAssist

Tastervoreinstellgerät FixAssist Bedienungsanleitung Tastervoreinstellgerät FixAssist Bedienung des Tastervoreinstellgerätes FixAssist für Tastersysteme mit MT/VAST Tasterteller Rev.: 1/2006 Carl Zeiss 3D Automation GmbH Schnaitbergstr.

Mehr

Wie eine CO2-Patrone zu verwenden, um das Hinterrad eines Rennrad Re-aufpumpen

Wie eine CO2-Patrone zu verwenden, um das Hinterrad eines Rennrad Re-aufpumpen Wie eine CO2-Patrone zu verwenden, um das Hinterrad eines Rennrad Re-aufpumpen Dieser Leitfaden wird ein Benutzer lehren, wie eine CO2-Patrone verwenden, um ihre Reifen ohne die Notwendigkeit einer Pumpe

Mehr

Aufbauanleitung 26 Mountainbike - Fully

Aufbauanleitung 26 Mountainbike - Fully Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Bremse 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-7 IV. Einbau des Sattels

Mehr

Montageanleitung für Sichtschutzzäune

Montageanleitung für Sichtschutzzäune Montageanleitung für Sichtschutzzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Sichtschutzzauns brauchen und danach in sechs Schritten

Mehr

Handhabungshinweis EWIVA Hängeschrank 04/2011

Handhabungshinweis EWIVA Hängeschrank 04/2011 04/2011 Fronthalter Liftarm Synchronstange Dämpfer Synchronstangenaufnahme Kraftpaket Seitenteil Gehäuseabdeckung Kulisse Problem Mögliche Ursache Mögliche Lösung (Kurzfassung) Ausführlich 1. Front steht

Mehr

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege Bedienungsanleitung Ultima Badeliege Achtung Ihre wurde nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten. Bitte lesen Sie vor Gebrauch der Badeliege sorgfältig

Mehr

Montageanleitung Montagerahmen aus Aluminium und Edelstahl für Vakuumkollektoren WATT CPC 15

Montageanleitung Montagerahmen aus Aluminium und Edelstahl für Vakuumkollektoren WATT CPC 15 Montageanleitung Montagerahmen aus Aluminium und Edelstahl für Vakuumkollektoren WATT CPC 15 Für die Montage auf Flachdächern bzw. auf Dächern mit niedrigem Neigungswinkel dient ein separater Montagerahmen,

Mehr

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad

Aufbauanleitung 24 Kinderfahrrad Aufbauanleitung Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades und Schutzblechs 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse

Mehr

Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000)

Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Grand MA 1 Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Die folgenden Arbeiten dürfen nur von Fachpersonal durchgeführt werden! Ein Mißachten

Mehr

Crown support. Frame support art. nr / / (not included)

Crown support. Frame support art. nr / / (not included) GMG020 version 01-2014 Crown support Frame support art. nr. 040401 / 040402 / 040403 (not included) art. nr. 040404 (not included) GMG bv Zwanenburgerdijk 348c 1161 NN Zwanenburg The Netherlands E info@yepp.nl

Mehr

Workshop Feststellbremse erneuern

Workshop Feststellbremse erneuern Workshop Feststellbremse erneuern Das wechseln der Handbremsbeläge beim Lancer Cy0. Jeder kennt es, man stellt sein Fahrzeug an einem Parkplatz ab und zieht die Handbremse hoch, normal sind etwa 3 bis

Mehr

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm Die Abdeckung für das Getriebe In der aktuellen Bauphase montierst du den Bremskolben und verbindest ihn mit der Bremsanlage deines RB7-Racers. AnschlieSSend bringst du die gebtriebeabdeckung an. 1 Werkzeug

Mehr

Inhalt. Einführung...1. Benötigte Werkzeuge Liste mit mechanischen Teilen...2. Kunststoffteile... 3

Inhalt. Einführung...1. Benötigte Werkzeuge Liste mit mechanischen Teilen...2. Kunststoffteile... 3 Bedienungsanleitung Inhalt Einführung...1 Benötigte Werkzeuge... 1 Liste mit mechanischen Teilen...2 Kunststoffteile... 3 Mechanische Montage Montage des Greifers... 6 Montage vom Fuß & Basis...7 Montage

Mehr

Herzlichen Glückwunsch! PRODUKTPRÄSENTATION. Sie haben sich für ein LOOK Zubehör entschieden.

Herzlichen Glückwunsch! PRODUKTPRÄSENTATION. Sie haben sich für ein LOOK Zubehör entschieden. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für ein LOOK Zubehör entschieden. Wir möchten uns für Ihr Vertrauen in unsere Produkte bedanken. Durch die Wahl dieses LOOK Zubehörs haben Sie ein französisches,

Mehr

Bremsenprüfstand, Digital-Display E-Box 3001, Assistant A1.0

Bremsenprüfstand, Digital-Display E-Box 3001, Assistant A1.0 1 TPA Betriebsanleitung Betriebsanleitung HEKA Prüfstrasse UNIVERS "TPA" 4cm überflur Hersteller: HEKA AUTO TEST GMBH Ensisheimer Str. 4 79110 Freiburg / Germany Tel.: 0761 81080 Fax: 0761 81089 Mehr Informationen

Mehr

Drumsets 10012140 10012141 10012142 10012143 10012144 10012145 10029622 10029623 10029624 10012140 10029622 Flügelmutter 1 8 Bassdrum-Füße Crash/Ride Becken 2 9 Bassdrum Schaum-Pad 3 10 Hocker Gelenk zur

Mehr

BMX Montage Anleitung

BMX Montage Anleitung BMX Montage Anleitung 1 Montage-Anleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf eines hochwertigen Pentagon Sports Fahrrads. Damit wir Ihr Bike sicher versenden können, ist es nicht komplett montiert und bedarf

Mehr

IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung

IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung IN 7317 Tretroller Worker Vedic Montage- und Bedienungsanleitung Lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Aufbau und dem ersten Gebrauch aufmerksam durch. Bewahren Sie diese Anleitung als Referenz und für

Mehr

Bedienungsanleitung Faltrad

Bedienungsanleitung Faltrad Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Fahrrades. Mit Hilfe dieser Anleitung lässt sich Ihr neues Fahrrad bequem zu Hause fahrfertig aufbauen. Damit Ihr Fahrrad

Mehr

AEV/ORZ Heckstoßstange und/oder AEV/ORZ Reserveradträger

AEV/ORZ Heckstoßstange und/oder AEV/ORZ Reserveradträger Einbauanleitung AEV 30105AA (Stand 08.03.2012) 1 2 Vor dem Arbeitsbeginn lesen!!! Mit dem Ziel, daß dieses Teil von Dir oder Deinem Monteur erfolgreich und ohne Probleme montiert wird, bitten wir, diese

Mehr

TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG

TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG VOR DER MONTAGE Beginnen Sie mit der Montage erst nachdem Sie die Montageanweisungen gelesen und verstanden haben. Befolgen Sie die Empfehlungen des Handbuchs bezüglich

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-5 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Bremsen 5-8 IV. Einbau des Sattels 8-9 V. Montage

Mehr

MVA Temperatur - Regelelemente

MVA Temperatur - Regelelemente MVA Temperatur - Regelelemente Diese Anleitung ist für MVA Temperaturregelelemente gültig, die in MVA Temperaturregelventilen eingebaut sind; Lieferbar in zwei Größen: von DN 20 bis DN 40 Serie 020 und

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Zusammenbau des Rahmens 4-5 III. Vorbereitung und Zusammenbau des Lenkers 5-6 IV. Einbau des Sattels 7 V. Montage der Pedale

Mehr

Aufbauanleitung Dreirad

Aufbauanleitung Dreirad Aufbauanleitung Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Zusammenbau des Rahmens 5 III. Einbau des Vorderrades, Hinterrades und Schutzblech 6-8 IV. Montieren des Lenkers und einstellen

Mehr

Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l

Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l Heiko Retzlaff Bremsenwechsel an der Hinterachse Bremsenwechsel an der Hinterachse des Golf IV 1,4l Für den Wechsel werden Materialien und natürlich Werkzeuge benötigt. Werkzeuge: 8er Inbus (Am betsen

Mehr

MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany

MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany J15 FORM NO. 769-05342D MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany 1 A C D B E F 2x G H I J K D1 G1 E1 E1 D1 J1 K1 L F1 L1 M A2 B2 4x D2 E2 H2 I2 J2 2x C2 O 4x F2 G2 P 2x K2 L2 N2 M2 Q 1. 2.

Mehr

Montageanleitung für Vorderrad Power Motor

Montageanleitung für Vorderrad Power Motor Montageanleitung für Vorderrad Power Motor mit 1-fach bzw. 2-fach C-Feder Drehmomentsensor Die Funktionsbeschreibungen der Steuerungsbox, des Motor, des Sensors und der Batterie bzw. die Beschreibung des

Mehr

Werkzeug für Montage (+ Wartung) 2er*, (3er), 4er* und 5er Inbusschlüssel

Werkzeug für Montage (+ Wartung) 2er*, (3er), 4er* und 5er Inbusschlüssel 1. Bremse montieren MAGURA Gustav M 5 JAHRE GARANTIE! auf Dichtheit von Bremsgriff und Zange! Überprüfen Sie vor jeder Fahrt: - das Bremssystem auf evtl. mechanische Beschädigungen oder Undichtigkeiten

Mehr

führen Sie (1x) Bolzen-Platte mit (1x) PVC Unterleg-Block ein, wie vorher in Schritt 4 beschrieben, (Bild 8). Markieren Sie die Position der Bolzen-Pl

führen Sie (1x) Bolzen-Platte mit (1x) PVC Unterleg-Block ein, wie vorher in Schritt 4 beschrieben, (Bild 8). Markieren Sie die Position der Bolzen-Pl Montageanleitung Trittbretter Mercedes Benz ML350 2012- Teile Liste: Menge Bezeichnung Menge Bezeichnung 1x Trittbrett Fahrerseite / links 6x Sicherungsscheibe 12mm 1x Trittbrett Beifahrerseite / rechts

Mehr

Fiat Punto 188 Bremse vorn JTD 1,3 l 16 V

Fiat Punto 188 Bremse vorn JTD 1,3 l 16 V Fiat Punto 188 Bremse vorn JTD 1,3 l 16 V BREMSSATTEL VORNE (EINER) AUE.. Ausbau ( Wiedereinbau ) Das Fahrzeug auf die Hebebühne fahren. 4450B10 VORDERRAD (eines) AuE.. 1. Die Befestigungsklammer (1a)

Mehr

Aufbauanleitung Damen - Cityrad

Aufbauanleitung Damen - Cityrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

Dusch-Toilettenrollstuhl "Kakadu" (und optionaler Montagesatz für 24" Räder ) Montage- und Gebrauchsanleitung

Dusch-Toilettenrollstuhl Kakadu (und optionaler Montagesatz für 24 Räder ) Montage- und Gebrauchsanleitung Dusch-Toilettenrollstuhl "Kakadu" 302018+302019 (und optionaler Montagesatz für 24" Räder 302017) Montage- und Gebrauchsanleitung MOBILEX A/S Dänemark Rev. 06.11 Seite 1 von 6 UM-302018-19-DE Wichtig!

Mehr

Aufbauanleitung Beachcruiser

Aufbauanleitung Beachcruiser Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 6-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

MTB-WORKSHOP BREMSEN MONTIEREN UND EINSTELLEN

MTB-WORKSHOP BREMSEN MONTIEREN UND EINSTELLEN MTB-WORKSHOP BREMSEN MONTIEREN UND EINSTELLEN MTB-WORKSHOP BREMSEN MONTIEREN UND EINSTELLEN INHALTSVERZEICHNIS Zur leichteren Orientierung wurde der Workshop in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Das solltest

Mehr

Anbauanleitung für das ZUBEHÖR-TOPCASE mit 2. Akkusatz und Spiralschloss für TANTE PAULA Elektroroller Typ Ferdinand I

Anbauanleitung für das ZUBEHÖR-TOPCASE mit 2. Akkusatz und Spiralschloss für TANTE PAULA Elektroroller Typ Ferdinand I Anbauanleitung für das ZUBEHÖR-TOPCASE mit 2. Akkusatz und Spiralschloss für TANTE PAULA Elektroroller Typ Ferdinand I Achtung: Der Anbau und die Nutzung des Topcases sowie das Anschließen des 2. Akkus

Mehr

Wippe. BikePage.ch Fahrtechnik. Schmale Passagen sicher und präzise durchfahren. Locker bleiben, Blick weit nach vorne richten

Wippe. BikePage.ch Fahrtechnik. Schmale Passagen sicher und präzise durchfahren. Locker bleiben, Blick weit nach vorne richten 1 Wippe Schmale Passagen sicher und präzise durchfahren. Locker bleiben, Blick weit nach vorne richten Tretbewegung auf der Wippe unbedingt fortsetzen Nach dem Drehpunkt Gewicht nach vorne verlagern 2

Mehr

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag HKD / GOT Umbauanleitung Türanschlag 1 1 2 3 4 5 6 2 INHALT Inhalt...2 Lieferumfang...3 Benötigtes Werkzeug... 3 Umbau des Türanschlags... 4 Ergänzungen HKD 2.2 und HKD 2.6... 6 Umbau der Feuerungstür...6

Mehr

SICHERHEITS KONTROLLE

SICHERHEITS KONTROLLE SICHERHEITS KONTROLLE wir reparieren ALLE Marken Kontrolle Anbauteile und Schrauben Kontrolle der Lichtanlage / Reflektoren / Glocke Bremsen und Schaltung kontrollieren / einstellen Pneus kontrollieren

Mehr

mit vorderer Befestigungsmutter in 10 mm (standard) mit vorderer Befestigungsmutter in 18 mm (lang) mit vorderer Befestigungsmutter

mit vorderer Befestigungsmutter in 10 mm (standard) mit vorderer Befestigungsmutter in 18 mm (lang) mit vorderer Befestigungsmutter REMSEN 1 - TEHNISHE SPEZIFIKTIONEN remszug 1,6 mm 2 - KOMPTIILITÄT ENTUR / VELOE REMSEN SKELETON REMSEN Um die Kompatibilität der remsen mit unterschiedlichen Rahmenmaßen zu garantieren, sind die remsen

Mehr

Natürlich übernehme ich keine Garantie auf Vollständigkeit und Fehler. Es ist auch sehr auf die ABS Sensoren zu achten da die empfindlich sind.

Natürlich übernehme ich keine Garantie auf Vollständigkeit und Fehler. Es ist auch sehr auf die ABS Sensoren zu achten da die empfindlich sind. Radlager Wechsel am Alfa Romeo 156 vorne Meinem Radlagerwechsel habe ich mit ein paar Bilder dokumentiert und eine kleine Anleitung dazu erstellt. Die kann hoffentlich einigen hier helfen sein Radlager

Mehr

Fortbildung Sichere Schraubverbindungen

Fortbildung Sichere Schraubverbindungen Fortbildung Sichere Schraubverbindungen Verschiedene Arten von Schauben Schrauben bestehen aus einem Bolzen, der mit einem Gewinde versehen ist und einem Kopf Es gibt verschiedene Arten von Gewinde : 1.

Mehr

Fahrrad-Check. ADFC-Tipps zur Fahrradpflege. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Fahrrad-Check. ADFC-Tipps zur Fahrradpflege. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Fahrrad-Check ADFC-Tipps zur Fahrradpflege Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC-Tipps zur Fahrradpflege Wer rastet, der rostet das gilt auch fürs Fahrrad. Wer seinem Fahrrad eine längere Pause gegönnt

Mehr

Einstellanleitung Trommelbremse EB Gliederung

Einstellanleitung Trommelbremse EB Gliederung 1 / 7 Gliederung 1. Einbau der Trommelbremse 2. Resthub des Lüftgerätes 3. Bremsmoment 4. Lüftspalt am Bremsbelag 5. Automatische Verschleißnachstellung 6. Einlaufprozess 2 / 7 1. Einbau der Trommelbremse

Mehr

Aufbauanleitung Damen - Trekkingrad

Aufbauanleitung Damen - Trekkingrad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Einbau des Vorderrades 4-6 III. Montieren des Lenkers und einstellen der Vorderradbremse 7-8 IV. Einbau des Sattels 8-9

Mehr

ANLEITUNG ZUR SELBSTVERMESSUNG

ANLEITUNG ZUR SELBSTVERMESSUNG ANLEITUNG ZUR SELBSTVERMESSUNG Um Dir Deinen Pasculli Rahmen auf Maß zu fertigen, benötigen wir Deine genauen Körpermaße. Im Folgenden erklären wir Dir hier, wie Du diese mit Hilfe einer zweiten Person,

Mehr

KABINE DER DAMPFDUSCHE G155 MONTAGEANLEITUNG

KABINE DER DAMPFDUSCHE G155 MONTAGEANLEITUNG KABINE DER DAMPFDUSCHE G155 MONTAGEANLEITUNG 1 2 HINWEIS Zur Abdichtung Ihrer Dusche empfehlen wir PCI SILCOFERM S. Dieser hochwertige Silikon-Dichtstoff ist selbsthaftend, elastisch, temperaturbeständig

Mehr

Thunderbird Storm. Thunderbird Storm. Inhaltsverzeichnis

Thunderbird Storm. Thunderbird Storm. Inhaltsverzeichnis Thunderbird Storm Thunderbird Storm Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................... Vorwort - Sicherheit geht vor...................................................

Mehr