2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017"

Transkript

1 DALK Deutscher Ausbildungsleiterkongress November 2017 Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf Jetzt mit Frühbucherrabatt für 449 Euro statt 699 Euro anmelden! 2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017 Seien Sie dabei und lernen Sie von den Besten mit Teilnehmern, über 80 Top-Referenten, 100 Vorträgen und Workshops ist der DALK der größte Fach kongress für HR- und Ausbildungsverantwortliche in ganz Deutschland. Sofort anwendbare Lösungen für Ihren Arbeits alltag von über 80 Top-Referenten in 100 zukunftsweisenden Vorträgen und Workshops! Intensiver Austausch und wertvolle Networking- Gelegen heiten mit Deutschlands renommiertesten Experten und Kollegen aus der Praxis! All-inclusive-Verpflegung einschließlich aller Getränke ohne Extrakosten in einem Kongresszentrum der gehobenen Premiumklasse! Jetzt dank kostenloser Rücktritts-Garantie ganz ohne Risiko anmelden und bis zum Euro sparen! Hier eine kleine Auswahl unserer über 80 Top-Referenten: Moderation: Nina Ruge und Lothar Guckeisen Urs Meier Jochen Schweizer Dr. Steffi Burkhart André Sarrasani Dr. Jens-Uwe Meyer Tanja Köhler Christian Gansch Nicola Fritze Leo Martin Prof. Dr. Jens Weidner Dr. Jörg-Peter Schröder Sahar El-Qasem Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger Oliver Geisselhart Sabine Bleumortier Ulli Potofski Christoph Burkhardt Monika Matschnig Rüdiger Nehberg Christian Lindner Eine Veranstaltung von: Exklusiver Gesundheitspartner: Platin-Partner: Gold-Partner: Weitere Partner: Ausführliche Informationen unter:

2 7 gute Gründe für Ihre Teilnahme am DALK Deutschlands größter Kongress für Ausbildungsverantwortliche Mit Teilnehmern ist der DALK der größte Magnet für HR- und Ausbildungsverantwortliche in ganz Deutschland. Nirgendwo sonst finden Sie so viele Personalleiter und Ausbildungsverantwortliche an einem Ort versammelt. 2 Für alle Branchen und Unternehmensgrößen Egal wie groß Ihr Unternehmen ist oder in welcher Branche Sie tätig sind, Deutschlands größter Kongress für HR- und Ausbildungsverantwortliche bietet Antworten auf Ihre dringendsten Fragen. 3 Praxisrelevante Lösungen für Ihren Arbeitsalltag Sie erhalten sofort anwendbare Lösungen für Ihren Arbeitsalltag von über 80 Top-Referenten in 100 zukunftsweisenden Vorträgen und Workshops. 4 Deutschlands renommierteste Top-Referenten Über 80 namhafte nationale und internationale Key note-speaker und Experten aus der Praxis, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sorgen dafür, dass Sie das Gelernte sofort in Ihrem Unternehmen reibungslos umsetzen können. 5 Über 100 Vorträge und Workshops Sie können sich Ihr Kongressprogramm individuell aus 100 Vorträgen, Praxisforen und Work - shops zusammenstellen: Egal, ob Sie in einer Kleinstgruppe direkt mit dem Referenten Ihr Thema diskutieren, ob Sie einen Workshop besuchen möchten, oder ob Sie Vorträge im Plenumssaal mit Kollegen bevor zugen. 6 Kontakte und Networking- Gelegenheiten Nur auf dem DALK können Sie sich so intensiv mit Special Guests, Referenten, Keynote-Speakern und natürlich Ihrer Kollegen austauschen und sich neue Impulse für Ihre Arbeit holen. 7 All-inclusive Premium Vollverpflegung Vom Frühstück, über verschiedene Pausensnacks, Mittagsbuffet mit kalten und warmen Speisen, Kaffee und Kuchen bis hin zum Sektempfang und Getränken lässt der DALK keine Wünsche offen. Das bietet Ihnen nur der DALK 2017: Freuen Sie sich schon jetzt auf 100 spannende Vorträge, aus denen Sie Ihr individuelles Kongress-Programm zusammenstellen. Das sind die Top-Themen des DALK 2017: Azubi-Gewinnung Fachkräfte- und Nachwuchssicherung Sie entdecken neue und unkonventionelle Wege der Azubi-Gewinnung. Ihre Chance: Finden Sie qualifizierte Azubis, trotz sinkender Bewerberzahlen. Talentmanagement Potentiale erkennen, binden und fördern Sie entdecken innovative Methoden des Talentmanagements. Ihre Chance: Fördern Sie Ihre Azubis gezielt und binden Sie sie langfristig an Ihr Unternehmen. Integration Inklusion und Internationalisierung in der Ausbildung Sie erkennen den Mehrwert von Integration. Ihre Chance: Lernen Sie Strategien für die erfolgreiche Umsetzung kennen. Ausbildung der Zukunft Digitale Bildung, Innovatives Lernen und Future Workplace Sie erkennen die Herausforderungen der Digitalen Bildung Industrie 4.0. Ihre Chance: Etablieren Sie Blended-Learning Konzepte in Ihrem Unternehmen. Der Ausbildungsverantwortliche im Fokus Management-, Führungs- und Kommunikationsstrategien Sie lernen entscheidende Management-, Führungs- und Kommunikationstechniken kennen. Ihre Chance: Als HR- und Ausbildungsverantwortlicher stärken Sie Ihre Soft-Skills. Wirtschaft & Berufsschule Spannungsfelder auflösen, Zusammenarbeit fördern Sie lernen, wie die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Schule und Ausbildungsbetrieb gelingt. Ihre Chance: Schul- und Ausbildungsleitung arbeiten zukünftig Hand in Hand. Termin- und Veranstaltungsüberblick des DALK 2017: Montag, Hauptkongress Dienstag, Mittwoch, Beginn Ende Veranstaltung 12:30 13:30 Anmeldung und Begrüßungskaffee 13:30 17:20 Intensiv-Preworkshops 17:30 19:00 Hauptvortrag 19:00 20:00 Sektempfang & Buffet, Networking der Teilnehmer und der Aussteller Beginn Ende Veranstaltung 08:00 09:00 Anmeldung, Begrüßungskaffee und Eröffnung der Fachausstellung 09:00 09:30 Eröffnung des DALK :30 10:30 Hauptvortrag 10:30 11:15 Kaffee & Snacks, Networking und Besuch der Fachausstellung 11:15 12:30 Vorträge und Praxisforen 12:30 14:00 Mittagsbuffet, Networking und Besuch der Fachausstellung 14:00 15:15 Vorträge und Praxisforen 15:15 16:00 Kaffee & Kuchen, Networking und Besuch der Fachausstellung 16:00 17:15 Vorträge und Praxisforen 17:15 18:30 Sektempfang & Snacks, Networking der Teilnehmer und der Aussteller 19:00 00:00 Networking Spezial mit Abend-Programm und Buffet Beginn Ende Veranstaltung optional zubuchbar Networking Spezial optional zubuchbar 08:00 09:00 Begrüßungskaffee 09:00 10:15 Vorträge und Praxisforen 10:15 10:45 Kaffee & Snacks, Networking und Besuch der Fachausstellung 10:45 12:00 Vorträge und Praxisforen 12:00 13:00 Mittagsbuffet, Networking und Besuch der Fachausstellung 13:00 14:00 Abschlussvortrag 14:00 14:15 Verabschiedung Jetzt Teilnahme sichern unter:

3 : 20. November 2017 Nehmen Sie gemeinsam mit ausgewählten Referenten praxisrelevante Fachthemen in den Intensiv-Preworkshops in Angriff. 12:30 13:30 Uhr Anmeldung und Begrüßungskaffee optional zubuchbar 13:30 17:20 Uhr Intensiv-Preworkshops PW 3 PW 2 PW 1 HV 1 PW 6 PW 5 PW 4 Körpersprache des Erfolgs Wirkungsvolle Signale und verräterische Gesten Monika Matschnig Deutschlands führende Expertin für Körpersprache und Wirkung und selbstständige Psychologin Der erste Eindruck zählt! Oftmals entscheiden die ersten 150 Millisekunden über Ihr Fremdbild. Nutzen Sie das für sich und entscheiden ab jetzt Sie darüber, wie Sie auf andere wirken! Optimieren Sie Ihr Selbstbild, Ihre Ausstrahlung und nonverbale Kommunikation. Steigern Sie somit Ihr positives Feedback und stärken Sie Ihre Rolle! Vergebliche Liebesmüh oder echtes Potenzial? Junge Menschen aus dem Abseits holen! Tanja Köhler Rednerin, Buchautorin, Psychologin und Inhaberin von Die Tanja Köhler Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen! (Aristoteles) Solche Gedanken be - lasten Sie als Ausbildungsverantwortliche/r? Lernen Sie, wie Sie Potenziale richtig nutzen und entwickeln Sie eine funktionierende Ausbildungsbegleitung. Machen Sie aus schwierigen Azubis erfolgreiche Mitarbeiter von morgen! Verborgene Azubi-Talente suchen, finden, fördern Guido Jakobs-Neumeier Trainer, Berater und Coach Ihre Azubis können vieles, doch was können sie richtig gut? Entdecken Sie jetzt verborgene Talente! Fördern Sie Ihre Azubis richtig und effektiv. Erarbeiten Sie Ihre persönliche Talentmanagement-Strategie und lernen Sie, die Motivatoren Ihrer Azubis richtig einzuschätzen. Starten Sie jetzt erfolgreich die passenden Fördermaßnahmen! Früher Qual der Wahl heute keine Wahl? Auswahlprozesse für die Generation Z erfolgreich gestalten Wolfgang Kring Diplom-Psychologe, Geschäftsführer INFO GmbH Die richtigen Kandidaten finden? Keine leichte Sache! Um heute geeignete Azubis zu finden und zu binden ist ein radikaler Perspektivenwechsel notwendig. Identifizieren Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens versus der Perspektiven der Generation Z. Erarbeiten Sie Ihren optimalen Auswahlprozess und binden Sie Ihre Azubis langfristig! Keine Industrie 4.0 ohne Bildung 4.0! So machen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Azubis fit für die Zukunft Dr. Sarah Henkelmann Sprecherin, Netzwerk Digitale Bildung Die Digitalisierung verlangt Ihnen einiges ab! Das trifft unternehmerische Prozesse, aber vor allem die Ausbildung Ihrer Fachkräfte von morgen. Sind Sie dafür gerüstet? Denken Sie Bildung doch einfach mal neu digital 4.0! Nutzen Sie die Vorteile digitaler Lehr- und Lernprozesse für den Erfolg Ihrer Azubis wir zeigen Ihnen, wie. Komm mal runter! Entspannte Ausbildungsverantwortliche entspanntes Betriebsklima Burkhard Herweg Geschäftsführer, Consilcom GmbH Unternehmenskultur Ärger im Team und Stress mit den Azubis? Sie fühlen sie ausgelaugt und dauergestresst? Dann sind Sie hier genau richtig! Lernen Sie in diesem Workshop die eigene Stressbelastung zu erkennen, Perspektiven zu ändern und neue Denkstrategien im Umgang mit stressauslösenden Situationen zu entwickeln. 17:30 19:00 Uhr Hauptvortrag Überleben unter Extrembedingungen Mit Eigenmotivation und Durchhaltevermögen zum Erfolg! Rüdiger Nehberg Survival Experte, Motivationstrainer und Aktivist für Menschenrechte Man kann immer das erreichen, was man will, man muss es nur wollen. Das gilt sowohl für Sie als HR- und Ausbildungs verantwortliche/r, als auch für Ihre Azubis. Dabei spielen nicht nur physische und psychische Grenzen eine Rolle, sondern Ihr Erfolg hängt auch viel davon ab, wie Sie mit Ihren Mitmenschen umgehen, wie Sie auftreten, wie Sie kommunizieren und wie Sie sich durchsetzen. Lernen Sie von Rüdiger Nehberg, dem bekanntesten Survival Experten der Welt, sich gekonnt zu behaupten, Ihre persönlichen Grenzen zu überwinden und Ihre Ziele spielend zu erreichen. Setzen Sie Ihre Soft Skills bewusst ein und führen Sie Ihre Mitarbeiter und Azubis ab heute noch erfolgreicher. Exklusiver Keynote- Speaker 19:00 20:00 Uhr Sektempfang & Buffet, Networking der Teilnehmer und der Aussteller Dank kostenlosen Rücktrittsgarantie ganz ohne Risiko anmelden!

4 : Dienstag, 21. November 2017 Profitieren Sie vom Know-how von über 80 der renommiertesten Top-Referenten und 100 zukunftsweisenden Vorträgen und Workshops! 08:00 09:00 Uhr Anmeldung, Begrüßungskaffee und Eröffnung der Fachausstellung 09:00 09:30 Uhr Eröffnung des DALK :30 10:30 Uhr Hauptvortrag HV 15 Expedition ins Ungewisse Als Ausbildungsverantwortlicher Herausforderungen erfolgreich meistern Jochen Schweizer Abenteurer, Vorsitzender der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe Wer etwas riskiert, kann verlieren. Wer aber nichts riskiert, der verliert garantiert. Jeder Augenblick verlangt nach Entscheidungen, manche davon verändern das ganze Leben. Bewahren Sie Ihren Respekt vor Risiken und Neuem, aber haben Sie auch den Mut ihn zu nutzen. Gehen Sie mit Jochen Schweizer auf die Expedition ins Ungewisse. Der ehemalige Stuntman, Abenteuerer und erfolgreiche Unternehmer zeigt Ihnen, wie Sie Herausforderungen als Ausbildungsverantwortlicher erfolgreich angehen und selbst Unmögliches möglich machen. So wird aus der nächsten Unberechenbarkeit eine Chance für Ihre Azubis und Ihr Unternehmen. 10:30 11:15 Uhr Kaffee & Snacks, Networking und Besuch der Fachausstellung HV 3 11:15 12:30 Uhr Vorträge und Praxisforen Die Kraft Ihres Wortes Als Ausbildungsverantwortliche/r erfolgreich kommunizieren und Ihr Team spielend überzeugen Ulli Potofski Fernsehmoderator, Sportexperte und Buchautor HV 4 Ihr Team ist ein Orchester und Sie der Dirigent So stimmen Sie Ihr Team erfolgreich! Christian Gansch Coach und Dirigent internationaler Spitzenorchester PF 3 Flüchtlinge erfolgreich integrieren, bürokratische Hürden meistern und durchstarten Die Stadt Iserlohn zeigt, wie s geht! Katrin Brenner Leiterin Ressort Generationen & Bildung, Stadt Iserlohn PF 4 Eignungsdiagnostik 4.0 Wie Sie Ihren optimalen Azubi finden Oliver Eggert Personalmanagement-Dozent, Lehrer und Trainer PF 10 PF 8 Gemeinsam stark! Interkulturelle Kompetenzen aufbauen und für Ihre Ziele nutzen! Sahar El-Qasem Interkulturelle Trainerin Schule und Ausbildungsbetrieb Gegenseitige Behinderung oder konstruktive Zusammenarbeit? Susanne Gehlen Bildungsgangleiterin, Joseph DuMont Berufskolleg Köln PF 23 PF 9 Die Personalarbeit der Zukunft! Mit Kreativität zu neuen Erfolgen! Martin Gaedt Autor, Dozent Zur richtigen Zeit am richtigen Ort Mit individuellen Arbeitszeitmodellen neue Wege gehen Dr. Christian Schlottfeldt Anwalt, spezialisiert auf betriebliche Arbeitszeitgestaltung PF 38 Kunde packt aus: So implementieren Sie eine Ausbildungssoftware reibungslos Jörg Stadelhofer Leitung Vertrieb, Persis GmbH PF 39 Frust oder Lust? Gewusst wie: Der erfolgreiche Weg der Konfliktklärung Rosi Esterhammer Mediatorin BM, Systemischer Coach, Autorin und Trainerin PF 41 Entspannt auftauchen statt abtauchen - Kampfansage an den Stress Burkhard Herweg Geschäftsführer Consilcom GmbH RT 1 Round Table Gespräche: Diskutieren Sie mit Prominenten wie zum Beispiel Jochen Schweizer, Oliver Geisselhart oder Prof. Dr. Jens Weidner. 12:30 14:00 Uhr Mittagsbuffet, Networking und Besuch der Fachausstellung 14:00 15:15 Uhr Vorträge und Praxisforen HV 2 HV 13 Pädagogische Führung mit Biss! Ein humorvoller Blick auf die Schattenseiten des Berufslebens Prof. Dr. Jens Weidner Aggressionsexperte, Bestsellerautor, Erziehungswissenschaftler Kopf oder Zettel? Ihr Gedächtnis kann viel mehr als Sie denken! Oliver Geisselhart Gedächtnistrainer, Keynote Speaker HV 12 PF16 Alles Durchschnitt oder was? Das Mittelmaß umschiffen und Talente entdecken Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger Leiter Institut für Medizinische Genetik, Wiener Universität Die perfekte Selbstorganisation 7 Wege der Effizienz für Ihren Berufsalltag Edith Rohrmoser Trainerin und Business-Coach PF 18 Vielfalt schön und gut Wie Sie von Azubis mit Migrationshintergrund wirklich profitieren Dr. Alexandra Leipold Projektleiterin KAUSA, Otto Benecke Stiftung e.v. PF 22 Ärger war gestern! Mit neuer Ärger-Intelligenz zu dauerhafter Gelassenheit Philipp Karch Coach, Trainer und Konflikt-Klärer Jetzt Teilnahme sichern unter:

5 : Dienstag, 21. November 2017 Lassen Sie sich inspirieren von den praxisrelevanten Hauptvorträgen renommierter Experten und Top-Speaker speziell für Sie als HR- und Ausbildungsverantwortlichen. 14:00 15:15 Uhr Vorträge und Praxisforen PF 26 Mit Star Wars und Siri lernen? Nutzen Sie die Lernformate der Zukunft, steigern Sie den Erfolg Ihrer Azubis! Dorothee Schulte Projektleiter, IST Hochschule Kommunikation & Management PF 30 Wer zuerst kommt... So gelingt das Azubi-Recruiting in einem umkämpften Markt! Katrin Sünderhauf Leiterin Talent Acquisition, Deutsche Bahn AG PF 34 PF 42 Entdecke, was Du kannst! Mehr Leichtigkeit Mehr Leistung - Mehr Leben Jürgen Zwickel Speaker, Impulsgeber Mit Augenzwinkern und einer Prise Charme mit erfolg reichem Ausbildungsmarketing zum Erfolg Alexander Hohaus Referent Personalmarketing, Deutsche Apotheker und Ärztebank PF 40 PF mal Doof Die größten Fehler im Recruiting von Azubis und Studierenden und wie Sie sie vermeiden Andreas Frintrup Vorstandsmitglied HR Diagnostics Vielfalt statt Einfalt Mit kulturellen Unterschieden bis ganz an die Spitze Simone Zanfrini Projektkoordinatorin Diversity & Inclusion, TÜV Rhld. PF 45 Lehrjahre sind keine Herrenjahre Eine große Karriere steht nur auf einem soliden Fundament Jochen Ehmann Head Concierge, The Charles Hotel München RT 2 Round Table Gespräche: Diskutieren Sie mit Prominenten wie zum Beispiel Leo Martin, Ulli Potofski oder Christoph Burkhardt. 15:15 16:00 Uhr Kaffee & Kuchen, Networking und Besuch der Fachausstellung 16:00 17:15 Uhr Vorträge und Praxisforen HV 5 Berufsalltag neu denken Nutzen Sie Herausforderungen, beherrschen Sie Risiken und erreichen Sie Großes Christoph Burkhardt Innovationspsychologe HV 6 Geheimwaffen der Kommunikation Sanfte Strategien mit durchschlagender Wirkung Leo Martin ehem. Geheimagent PF 6 Das innovative Praktikum der Zukunft: 2 Wochen, 3 Unternehmen und 4 Berufe Peter Friedrich Personalleiter Deutschland, Nordzucker AG PF 7 Fühlen Sie Ihren Bewerbern auf den Zahn Ihre Recruitinginstrumente auf dem Prüfstand Daniela Gieseler Expertin für Azubi-Recruiting und Inhaberin/Leitung AzubiScout PF 13 PF 25 Fit für die Ausbildung Mit gezielter Berufsorientierung vom einfachen Schüler zum Top-Azubi Christine Georg Schulleiterin, Heinrich Kraft Schule HR-Trend Inklusion: Neue Zielgruppen im Blick! Potenziale finden und für Ihren Erfolg nutzen! Dr. Susanne Schulte Strategisches Personal, Stadt Köln PF 14 PF 31 Sozio-kulturelle Vielfalt in der Arbeitswelt Chance oder Risiko? Kenan Dogan Güngör Experte für Integrations- und Diversitätsfragen Modernes Azubi-Scouting So gewinnen Sie die besten Talente für Ihr Team Tobias Ulamec Gründer, Personalexperte PF 32 Homo Zappiens Erfolgreich ausbilden im digitalen Zeitalter Prof. Dr. Wim Veen Professor für Erziehung und Technologie PF 36 Motivieren Sie sich selbst! Sonst macht es ja keiner! Nicola Fritze Rednerin, Coach und Autorin PF 54 Die Welt im Wandel Duale Ausbildung in der Zukunft Angela Gallenz Personalmanagement Deutschland, H&M PF 55 easy zum Ziel mit erfolgreichem Ausbildungsmanagement einen Schritt weiter Daniel Stanszus Bereichsleitung After-Sales, easysoft. GmbH 17:15 18:30 Uhr Sektempfang & Snacks, Networking der Teilnehmer und der Aussteller 19:00 00:00 Uhr Abend-Event mit Show-Act, Gala-Programm und Buffet Begeisterte Teilnehmerstimmen zum DALK: Marco Krämer HR-Personalkaufmann, Docter Optics SE Ich empfehle den DALK aufgrund der sehr gut ausgewählten TOP-Referenten, der spannenden Praxisforen und dem allgemeinen sehr vielfältigen Programmangebot. Man erhält viele neue Impulse, die für mich als Ausbildungsverantwortlicher sehr hilfreich sind. Ich komme gerne wieder! Doreen Schmidtke Projektleiterin Ausbildung, Primark Mode Ltd. & Co.KG Ich konnte vom DALK sehr viel Wissen rund um die Ausbildung mitnehmen, welches auf den Punkt durch sehr kompetente Referenten aus der Praxis anschaulich vermittelt wurde. Hervorzuheben ist das Rundum-Sorglos-Paket. Eine hervorragende Organisation runden den Kongress ab. Ich komme wieder! Michael Hoenisch Örtliche Personalentwicklung, VBG Ich bin begeistert von den vielen verschiedenen Referenten und Vorträgen, die der DALK uns HR- und Ausbildungsverantwortlichen bietet. Ich habe hier so viel Wissen für meinen Arbeitsalltag mitgenommen wie schon lange nicht mehr von einer Fortbildung. So bin ich noch besser die Herausforderungen, die Azubis mit sich bringen, vorbereitet! Jetzt dazubuchen: Networking Spezial mit Abend-Programm, Show-Acts und VIP-Shuttle-Service!

6 Kongresstag 2: Mittwoch, 22. November 2017 Profitieren Sie von sofort anwendbaren Lösungen für Ihren Arbeitsalltag sowie einem intensiven Austausch mit Deutschlands renommiertesten Experten und Kollegen aus der Praxis! 08:00 09:00 Uhr Begrüßungskaffee 09:00 10:15 Uhr Vorträge und Praxisforen HV 7 Generation Y Arbeitswelt und Führungskultur neu denken! Dr. Steffi Burkhart Gesundheitspsychologin HV 9 Die digitale Disruption = Die nächste Stufe der Innovation? Wie Technologien Wirtschaft und Gesellschaft verändern Dr. Jens-Uwe Meyer Geschäftsführer, Innolytics GmbH Ges. für Innovationsanalyse PF 15 Cybermobbing unter Azubis? Nicht mit Ihnen! Praxistipps und Lösungen für Sie als Verantwortliche Hans Jürgen Hülsbeck Kriminalhauptkomissar, LKA NRW PF 17 Vom Spaßfaktor zur Sinnsuche Ausbildung für Jugendliche hirngerecht gestalten Dr. rer. med. Dipl. Biol. Christoph M. Krick Neurowissenschaftler, Neuroradiologie Kongresstag 2 PF 28 PF 19 Snapchat, YouTube, Livestream Arbeitgebermarketing bei REWE Melanie Berthold Leiterin Employer Branding und Recruiting, Rewe Krach im Team und alle werden krank Das muss nicht sein! Mit Konfliktprävention Ihre Gesundheit schützen Dr. Jörg-Peter Schröder Arzt, Führungscoach und Burnout Experte PF 29 PF 24 Flüchtlinge in Ausbildungsbetrieben? So gelingt die erfolgreiche Integration! Dr. Klaus Spenlen Abteilung für Bildungsforschhung & Bildungsmanagement, HHU Alles 4.0 oder was? Bereitet die Schule von heute wirklich auf die Wirtschaft von morgen vor? Boris Stoye Studien-/Berufswahlkoordinator, Berufskolleg Hattingen PF 33 Internationale Ausbildung Made in Germany Festo Didactic zeigt wie es geht! Stefan Dietl Ausbildungsexperte, Festo Didactic SE PF 50 Innere Widerstandskraft stärken! Resilienz im Arbeitsalltag Corinna Wahl Dozentin, Coach, Ausbilderin PF 56 Digitalisierung in der Berufsausbildung praktsiches Erfahrungslernen in virtuellen Übungsfirmen Heiko Miedlich Abteilungsleiter Projektentwicklung, WBS Training AG RT 3 Round Table Gespräche: Diskutieren Sie mit Prominenten wie zum Beispiel Urs Meier, Christian Lindner oder André Sarrasani. 10:15 10:45 Uhr Kaffee & Snacks, Networking und Besuch der Fachausstellung 10:45 12:00 Uhr Vorträge und Praxisforen HV 8 Wie im Zirkus?! Wie Sie Menschenkenntnis und Personalführung erfolgreich verknüpfen André Sarrasani Zirkusdirektor und Magier HV 10 Arbeiten 4.0 Viermal mehr Vorschriften und null Fortschritt? Christian Lindner Bundesvorsitzender FDP, Vorsitzender FDP-Landtagsfraktion NRW HV 14 Fittes Team statt Trödeltrupp So drehen wir auf! Andreas Niedrig Hochleistungssportler und Motivator PF 1 Mitarbeiterkontrolle am Arbeitsplatz Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Dr. Annegret Balzer Rechtsanwältin Kongresstag 2 PF 2 PF 20 Schluss mit schnell und billig! Wie Sie den Stellenwert der Ausbildung in Ihrem Betrieb erhöhen Sabine Bleumortier selbständige Beraterin, Trainerin und Rednerin Millennials, Generation Y und Co Was suchen sie wirklich? Ihr Recruiting auf dem Prüfstand Daniel Mühlbauer Managing Director, funtionhr GmbH PF 12 PF 27 Gewalt, Konflikte, Sucht So gehen Sie mit schwierigen Azubis um Ulrich Kallenberger Diplom-Sozialarbeiter, Geschwister Scholl Schule Halberstadt Heute Schule, morgen Betrieb So klappt die Zusammenarbeit! Anne Berger Unternehmensberaterin und Vorständin, Neues Lernen e.v. PF 35 Zeitmanagement 4.0 Überlebensstrategien im Zeitalter der Informationsüberflutung Martin Geiger Effizienztrainer PF 46 Mehr Werte wagen! Starten Sie durch und verändern Sie sich und Ihr Unternehmen Andreas Nau Strategische Geschäftsführung, easysoft. GmbH PF 51 Nachwuchskräftemangel war gestern Talente finden, binden, fördern Sven Semet Senior Account Executive Smarter Workforce Solutions, IBM PF 52 Schluss mit den Fehlgriffen und hohen Abbruchquoten! Entwickeln Sie ein optimales Gespür für Ihren passenden Azubi Jutta Mohamed-Ali Diplom-Betriebswirtin und Lernprozessbegleiterin, ArsAzubi 12:00 13:00 Uhr Mittagsbuffet, Networking und Besuch der Fachausstellung Jetzt Teilnahme sichern unter:

7 Kongresstag 2: Mittwoch, 22. November 2017 Tauschen Sie sich im direkten Gespräch mit Kollegen und ausgewiesenen Experten zu Fachfragen und ausbildungsrelevanten Themen aus. 13:00 14:00 Uhr Abschlussvortrag Kongresstag 2 HV 11 Zwischen den Fronten Entscheidungen unter Druck richtig treffen Urs Meier Weltschiedsrichter, Unternehmer und Autor Wir leben in einer Zeit, in der Sie in immer kürzeren Abständen immer komplexere Entscheidungen treffen müssen. Schiedsrichter sind wie HR- und Ausbildungsverantwortliche Profi-Entscheider, die unter ungeheurem Druck und in nur Bruchteilen von Sekunden Entscheidungen von großer Reichweite treffen müssen. Entscheiden unter Druck kann man lernen, stellt aber hohe Anforderungen an den Entscheider selbst, an die eigene Psyche und an das eigene Team. Der Weltschiedsrichter Urs Meier zeigt Ihnen, wie Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche/r zu den richtigen Entscheidungen kommen, aber auch mit Niederlagen gekonnt umgehen. 14:00 14:15 Uhr Verabschiedung Networking Spezial in den Rheinterrassen Erleben Sie nach dem ersten Kongresstag am 21. November unsere außergewöhnliche Abend-Veranstaltung in der exklusiven Atmosphäre der Rheinterrassen Düsseldorf. Networking Spezial optional zubuchbar Das atemberaubende Show-Programm wird moderiert von Nina Ruge. Freuen Sie sich auf sensationelle Akrobatik und weltklasse Unterhaltung mit sprühendem Wort- und Sprachwitz. Lassen Sie sich von außergewöhnlichen Musik-Acts mitreißen. Tauschen Sie sich in angenehmer Atmosphäre intensiv mit Kolleginnen und Kollegen aus. Es erwartet Sie ein Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken. Unser exklusiver VIP-Shuttle-Service bringt Sie kostenlos zu den Partnerhotels! MODERATION Nina Ruge KABARETTIST DER EXTRA-KLASSE Lars Reichow DEUTSCHLANDS BESTER JONGLEUR Joram Seewi TOP MUSIK-SHOW Ron WHITE Quartett BUFFET & GETRÄNKE Networking VIP-SHUTTLE-SERVICE inklusive Jetzt dazubuchen: Networking Spezial mit Abend-Programm, Show-Acts und VIP-Shuttle-Service!

8 DALK Fax-Anmeldung zum Kongress: / Anmeldung zum Kongress: Für weitere Fragen oder telefonische Anmeldung: Tel / Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Güterstraße 8, Kronach Ja, ich bin beim 2. DALK 2017 dabei! Jetzt mit Frühbucherrabatt 250 Euro sparen! Hiermit buche ich meine Teilnahme am 2. Deutschen Ausbildungsleiterkongress vom 21. bis 22. November Hauptkongress (berechtigt zur Teilnahme am Hauptkongress) zum Preis von 699 Euro 449 Euro Fruhbucherpreis.. gultig.. bis Hauptkongress + Networking Spezial (berechtigt zur Teilnahme am Hauptkongress und am exklusiven Abendevent) zum Preis von 769 Euro 519 Euro Fruhbucherpreis.. gultig.. bis Zusätzlich buche ich: inkl. Intensiv-Preworkshop, Sektempfang und Networking am Montag, 20. November 2017, zum Preis von 199 Euro (zzgl. MwSt.) 149 Euro Fruhbucherpreis.. gultig.. bis Hotels zum Vorzugspreis Exklusive Konditionen für Sie als Teilnehmer Als Teilnehmer des DALK haben Sie die Möglichkeit, exklusive Partnerhotels in direkter Nähe zum Veranstaltungsort zu besonders günstigen Vorzugs-Konditionen mit deutlicher Ersparnis zu buchen. Reservieren Sie jetzt Ihre Übernachtung bei einem unserer Partnerhotels und genießen Sie besten Service für Ihren Aufenthalt beim Deutschen Ausbildungsleiter kongress Ausführliche Informationen und die Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: Profitieren Sie von 2,5 Tagen vollgepackt mit wertvollem Wissen und neuen Anregungen für Ihren Arbeits alltag! Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie von den Besten! Die Top-Veranstaltung für HR- und Ausbildungsverantwortliche: Mit Teilnehmern, 100 Fachvorträgen und über 80 Top- Referenten bietet Ihnen der DALK ein einmalig breit gefächertes Wissensspektrum und pra xisrelevante Lösungen für Ihren Arbeits alltag. Stellen Sie sich jetzt Ihr individuelles Programm zusammen! Ihre Inklusivleistungen All-inclusive Verpflegung: Genießen Sie ein gehobenes Ambiente: Vom Frühstück, über ver schiedene Pausensnacks, Mittagsbuffet mit kalten und warmen Speisen, Kaffee und Kuchen bis hin zum Sektempfang und Getränken lässt der DALK keine Wünsche offen. Den Betrag zahle ich nach Erhalt der Rechnung. Bitte hier Ihre Adresse eintragen: Teilnehmer: Name, Vorname Branche Firma Straße, Postfach PLZ, Ort Funktion -Adresse (Wichtig für spätere Buchung Ihrer Praxisforen und für Neuigkeiten zum Kongress) Telefon Datum Fax Unterschrift Hiermit erkenne ich die Anmeldebedingungen an, die ich im Internet unter finde. Preise verstehen sich zzgl. MwSt /001 Ich bestelle die umfangreiche Kongressdokumentation mit aus gewählten Videos der Haupt vorträge, mehr als PowerPoint-Folien der Vorträge, Abstracts und Arbeitshilfen zum Selbstkostenpreis. So haben meine Kollegen und ich die Möglichkeit ausgewählte Inhalte des Kongresses noch einmal zu vertiefen. Auf die Kongress -unter lagen kann ich ca. 3 Wochen nach dem DALK 2017 online mit personalisiertem Zugangscode zugreifen. Kongressdokumentation DALK 2017 (Download) als Teilnehmer zum Vorzugspreis von statt 99 Euro nur 59 Euro (zzgl. MwSt.) Kongressdokumentation DALK 2017 (Download + DVD) als Teilnehmer zum Vorzugspreis von statt 129 Euro nur 79 Euro (zzgl. MwSt., Preis zzgl. Versandkosten) MEINE RÜCKTRITTSGARANTIE Diese Buchung kann ich bis 6 Wochen vor Beginn des Kongresses jederzeit ohne Angabe von Gründen stornieren. In diesem Fall erhalte ich die Teilnahmegebühr in voller Höhe erstattet. Falls ich persönlich verhindert sein sollte, kann ich einen Ersatzteilnehmer benennen, der mit meinem Ticket den Kongress besucht. Für die Umbuchung entstehen mir keinerlei Kosten! Art.-Nr Stand 05/2017 Änderungen und Irrtürmer vorbehalten Jetzt Teilnahme sichern unter:

2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017

2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017 DALK Deutscher Ausbildungsleiterkongress 21. 22. November 2017 Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf Jetzt mit Frühbucherrabatt für 399 Euro statt 699 Euro anmelden! 2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Mehr

1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress Anitra Eggler. Tanja Köhler. Credit: Peter Wirtz. Dr. med. Michael Winterhoff. Dr. Bettina Ritter-Mamczek

1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress Anitra Eggler. Tanja Köhler. Credit: Peter Wirtz. Dr. med. Michael Winterhoff. Dr. Bettina Ritter-Mamczek DALK Deutscher Ausbildungsleiterkongress 22. 23. November 2016 Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf Jetzt zum Frühbucherrabatt für 349 Euro statt 599 Euro anmelden! 1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Mehr

1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress Anitra Eggler. Tanja Köhler. Credit: Peter Wirtz. Dr. med. Michael Winterhoff. Dr. Bettina Ritter-Mamczek

1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress Anitra Eggler. Tanja Köhler. Credit: Peter Wirtz. Dr. med. Michael Winterhoff. Dr. Bettina Ritter-Mamczek DALK Deutscher Ausbildungsleiterkongress 22. 23. November 2016 Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf Jetzt ganz ohne Risiko für nur 599 Euro anmelden! 1. Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2016 Seien Sie

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

International Business School. 6. Schweizer HR-Summit. Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche

International Business School. 6. Schweizer HR-Summit. Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche International Business School 6. Schweizer HR-Summit Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche 6. Schweizer HR-Summit Bereits zum 6. Mal bietet die ZfU International Business School Personal-Verantwortlichen

Mehr

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch JETZT 300 EUR0 SPAREN Nutzen Sie den Frühbucher-Preis bis zum 30. April 2016 und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr! 36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

POWER-WORKSHOP. Employer Branding: So werden Sie zur attraktiven Arbeitgeber-Marke

POWER-WORKSHOP. Employer Branding: So werden Sie zur attraktiven Arbeitgeber-Marke POWER-WORKSHOP Employer Branding: So werden Sie zur attraktiven Arbeitgeber-Marke Lassen Sie sich von Christoph Hauke, dem erfahrenen und versierten Experten für Arbeitgeber-Attraktivität, zeigen, wie

Mehr

7. IAG-Trainertage. Lernen 4.0 Neue Formate in Training und Weiterbildung. 7. und 8. Juni 2016 DGUV Akademie

7. IAG-Trainertage. Lernen 4.0 Neue Formate in Training und Weiterbildung. 7. und 8. Juni 2016 DGUV Akademie 7. IAG-Trainertage Lernen 4.0 Neue Formate in Training und Weiterbildung 7. und 8. Juni 2016 DGUV Akademie Helden Der Weiterbildung Lernen 4.0 Neue Formate in Training und Weiterbildung Welche neuen Formate

Mehr

KONGRESS IT-GRC und16. Cyber Security und Digitaler Wandel. September 2016 Berlin

KONGRESS IT-GRC und16. Cyber Security und Digitaler Wandel. September 2016 Berlin IT-GRC 2016 KONGRESS 15.und16. September 2016 Berlin Cyber Security und Digitaler Wandel EXKLUSIV FÜR SIE: Der Frühbucherpreis bis zum 5. August 2016 www.it-grc-kongress.de IT-GRC 2016 KONGRESS Cyber Security

Mehr

Diversity & Gender: Strategie und Praxis

Diversity & Gender: Strategie und Praxis Fachtagung 26. November 2013 Diversity & Gender: Strategie und Praxis Vielfalt als Gestaltungsfaktor der Zukunft von Unternehmen Vielfalt war bis vor wenigen Jahren ein Orchideen-Thema und ist jetzt im

Mehr

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS FACHTAGUNG Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung Mittwoch, 30. Sept. 2015 KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln SEHR GEEHRTE DAMEN UND

Mehr

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als erfahrene Assistentin

Mehr

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager

HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Kienbaum HR Digital Awareness Workshop für Personalmanager »»Was ist der Kienbaum HR Digital Awareness Workshop? Nach Jahren fast endloser Diskussion um die Bedeutungssicherung bzw. Positionierung und

Mehr

10. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 29. September 2016 SRH Hochschule Heidelberg.

10. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 29. September 2016 SRH Hochschule Heidelberg. 29. September 2016 SRH Hochschule Heidelberg 10. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER

WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER 0911 5868520 www.fach-seminare.info Gehaltsverhandlungen sicher führen Praktische Tipps für die erfolgreiche Verhandlung und zum Branchen-Gehaltsspiegel: übliche Einstiegsgehälter

Mehr

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und einführen

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und einführen Digitalisierungscheck für Ihr Geschäftsmodell 11:30 Referenten Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer Scheer Holding GmbH und AWS-Institut für digitale Produkte und Prozesse Scheer Workshop Dr.

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht TÜV NORD Akademie 4. Dezember 2015 in Hamburg Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht TÜV NORD GROUP Tagungen &

Mehr

Projekte erfolgreich planen und steuern

Projekte erfolgreich planen und steuern Impulstage für Investoren und Projektentwickler Jetzt anmelden. Projekte erfolgreich planen und steuern Mehr Effizienz und Transparenz mit digitalen Prozessabläufen 28. Juni und 12. Juli 2017 Sehr geehrte

Mehr

TiME OF MY LiFE 360!

TiME OF MY LiFE 360! MALLORCA 29. bis 31. Oktober 2016 Entspanntes Lernen im Urlaub TiME OF MY LiFE 360! Zeit- und Gesundheitsmanagement Ganzheitlicher Workshop mit Irene Schommer und Grit Moschke CLARO!Projekte INTERNATIONAL

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln TIEFKUHL TAGUNG16 20.-21.6.2016, Köln DIE ZUKUNFT IM BLICK Perspektiven für die Tiefkühlbranche Liebe dti-mitglieder, sehr verehrte Gäste der TIEFKÜHLTAGUNG 2016, zum 60. Geburtstag laden wir Sie herzlich

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

Der Branchentreff für Healthcare IT

Der Branchentreff für Healthcare IT 20. 22. April 2010 Messegelände Berlin Der Branchentreff für Healthcare IT Veranstalter: Organisation: conhit 2010 Viermal so viel erleben. Als größte und bedeutendste Veranstaltung für Healthcare IT in

Mehr

FACHTAGUNG CHANGE. 15. & 16. September Campus Lingen. Sozialer Wandel in der Arbeitswelt

FACHTAGUNG CHANGE. 15. & 16. September Campus Lingen. Sozialer Wandel in der Arbeitswelt 15. & 16. September 2016 Campus Lingen Sozialer Wandel in der Arbeitswelt HERZLICH WILLKOMMEN bei der Fachtagung KOOPERATIONSPARTNER: Bernard Krone Wachstumsregion Ems-Achse e.v., Bernard Krone Holding

Mehr

Digital (R)Evolution Campus Wir leben Digitalisierung

Digital (R)Evolution Campus Wir leben Digitalisierung Digital (R)Evolution Campus Wir leben Digitalisierung Warum ist der Digital (R)Evolution Campus interessant für Sie? Die Digitalisierung bringt eine Revolution der Arbeitswelt mit sich, denn sie verändert

Mehr

Konferenz: Krankenhausstrategien 2020

Konferenz: Krankenhausstrategien 2020 Gemeinsam für mehr Wissen Konferenz: Krankenhausstrategien 2020 Professionelle Strategieansätze sind insbesondere zur Umsetzung der erheblichen Anforderungen des Krankenhaus-Strukturgesetzes (KHSG) für

Mehr

Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen

Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als Neu- oder Wiedereinsteigerin

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Das weitere Vorgehen sieht wie folgt aus:

Das weitere Vorgehen sieht wie folgt aus: Das PMI Munich Chapter e.v. bietet künftig neben Chapter-Meetings, Stammtischen und dem Kongress PM-Summit nun auch Workshopreihen an. Somit erweitert das Munich Chapter nicht nur sein inhaltliches Informationsangebot

Mehr

Stetes Lernen kluges Netzwerken wirkungsvolles Entspannen

Stetes Lernen kluges Netzwerken wirkungsvolles Entspannen HILL MANAGEMENT AKADEMIE Stetes Lernen kluges Netzwerken wirkungsvolles Entspannen Exklusive Weiterbildung für Frauen in Führungspositionen Stetes Lernen kluges Netzwerken wirkungsvolles Entspannen Führungsarbeit

Mehr

26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz

26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz Great Place to Work Fachkongress Gesundheit & Soziales 2014 26. Februar 2014 Berlin, Ramada Hotel am Alexanderplatz Führen. Fördern. Fürsorgen. Gestaltung einer attraktiven Arbeitsplatzkultur in Kliniken,

Mehr

teamwork Forum ArbeitsplAtz gestaltung

teamwork Forum ArbeitsplAtz gestaltung teamwork Freude am Fortschritt: Von Lean Production über Industrie 4.0 bis zum Zusammenwachsen von Mensch und Maschine. Bei BMW dreht sich normalerweise alles um Freude am Fahren. Am Mittwoch, den 4. Juni

Mehr

Junge Führungskräfte und High Potentials. brauchen einen Trainer, der selbst geführt hat.

Junge Führungskräfte und High Potentials. brauchen einen Trainer, der selbst geführt hat. Junge Führungskräfte und High Potentials brauchen einen Trainer, der selbst geführt hat. Auf Augenhöhe Im Management-Nachwuchs liegt die Zukunft unternehmerischen Erfolgs. Meine Expertise ist es, aus Talenten

Mehr

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs! Machen Sie mit bei unserer Sonderaktion für die Personaler von morgen. Sehr geehrte Damen und Herren, der War for Talents wird immer

Mehr

Herzlich willkommen. Die Business Coaching Akademie

Herzlich willkommen. Die Business Coaching Akademie Herzlich willkommen Wirksam führen, bewusst wirken, Potenziale erkennen, sich und andere gezielt in der Entwicklung fordern und fördern können mehr denn je sind Führungsund Coaching-Kompetenzen wie diese

Mehr

Exposé. der kongress für. 26. und 27. November 2014 in Berlin. www.quartera.de. bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter

Exposé. der kongress für. 26. und 27. November 2014 in Berlin. www.quartera.de. bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter der kongress für Hochschule Und Unternehmen 26. und 27. November 2014 in Berlin Sparen Sie Exposé 100 bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter *Angebot gilt bei Buchung bis 08.08.2014. Die Kumulation

Mehr

16. Juni 2016 in Hamburg. Besondere Location: X-Lab im Tierpark Hagenbeck. Change Safari Auf Abenteuertour durch die Wildnis Change

16. Juni 2016 in Hamburg. Besondere Location: X-Lab im Tierpark Hagenbeck. Change Safari Auf Abenteuertour durch die Wildnis Change 16. Juni 2016 in Hamburg Besondere Location: X-Lab im Tierpark Hagenbeck Change Safari Auf Abenteuertour durch die Wildnis Change Expedition 1 Keynote Vortrag von Kevin Pfander Ein erster Ausflug in die

Mehr

Verhalten Sie sich Ihren Kunden gegenüber korrekt? Der moderne Business Knigge pflegt den guten Kontakt zum Kunden.

Verhalten Sie sich Ihren Kunden gegenüber korrekt? Der moderne Business Knigge pflegt den guten Kontakt zum Kunden. Verhalten Sie sich Ihren Kunden gegenüber korrekt? Der moderne Business Knigge pflegt den guten Kontakt zum Kunden. Das Nachmittags-Seminar am Dienstag, 23. November 2010 bringt Sie auf den neusten Stand.

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

TOP JOB-Preisverleihung

TOP JOB-Preisverleihung TOP JOB-Preisverleihung Die besten Arbeitgeber im Mittelstand Berlin I 17. Februar 2017 Einladung Im Rückblick wird uns 2016 gewiss als ein schwieriges Jahr erscheinen. Ein Jahr voller schrecklicher Ereignisse,

Mehr

Vertrieb geht heute anders

Vertrieb geht heute anders Tagesseminare Andreas Buhr Vertrieb geht heute anders NEUES DENKEN UND HANDELN IM VERTRIEBS- PROZESS Zwei Termine zur Auswahl! Fit für den Kunden 3.0 Vertrieb mit Zukunft Im Vertrieb ist nichts mehr wie

Mehr

Lean Leadership Führung Rollen KPIs

Lean Leadership Führung Rollen KPIs Praxisseminar Führung Rollen KPIs Am 10. November 2016 in der BayArena in Leverkusen Das Praxisseminar zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Lean Management mit Praxisvorträgen u.a. von: Agenda 09.00

Mehr

Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014. place for talents

Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014. place for talents Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014 place for talents Vorwort AUBI-plus, das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Hüllhorst, rekrutiert seit 1997 für Unternehmen aller Größen

Mehr

Crossmedia Kitchen. Partner: Projekt-Konzept: Stand: Juni 2016 / EMEX Management GmbH

Crossmedia Kitchen. Partner: Projekt-Konzept: Stand: Juni 2016 / EMEX Management GmbH Crossmedia Kitchen Der Spezialbereich für Crossmediale Kampagnen, Werbe-Vermarktung und die Vielfalt der Werbekanäle der Schweizer Medienlandschaft mit Speakers Corner Partner: Projekt-Konzept: Stand:

Mehr

Distance Leadership - Führen aus der Ferne

Distance Leadership - Führen aus der Ferne Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Distance Leadership - Führen aus der Ferne Blended Learning Kurs virtuell, spannend und kreativ lernen Erfahren Sie in

Mehr

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Der steigende Kosten- und Effizienzdruck

Mehr

WIEDER MAL ANDERS. Das besondere Netzwerktreffen für engagierte Ausbildungsverantwortliche

WIEDER MAL ANDERS. Das besondere Netzwerktreffen für engagierte Ausbildungsverantwortliche recruiter atage 2016 23. - 24. Juni 2016 Das Event für erfolgreiches Azubi-Recruiting WIEDER MAL ANDERS Das besondere Netzwerktreffen für engagierte Ausbildungsverantwortliche Interaktiv Erfahren Sie in

Mehr

Südtiroler Wellness Conference

Südtiroler Wellness Conference Südtiroler Wellness Conference Wellness, Health & Spa 14.04.2016 9:00 16:30 Location Bozen Siemensstraße 19 Plenarsaal südtiroler wellness conference Wellness, Health & Spa Wellness ist das Streben nach

Mehr

Tierisch gut. BERIT-Forum

Tierisch gut. BERIT-Forum Tierisch gut BERIT-Forum 08.05. - 09.05.2012 EINLADUNG Zu unserem 19. BERIT-Forum laden wir Sie herzlich nach Hannover ein unter dem Motto: Asseco BERIT Tierisch gut Ihre persönliche Einladung zum BERIT-Forum

Mehr

Neue Ansätze im Innovationsmanagement

Neue Ansätze im Innovationsmanagement Neue Ansätze im Dienstag, 19. Oktober 2010 Konferenzzentrum München Lazarettstr. 33, München Inhaltliche Leitung: Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. / Vorstand des Instituts für Innovationsforschung, Technologiemanagement

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Zukunftswerkstatt. Versicherungen. ZUKUNFTS werkstatt. Unternehmensübergreifende. Strategischer Dialog I Ideenmanagement I Talententwicklung

Zukunftswerkstatt. Versicherungen. ZUKUNFTS werkstatt. Unternehmensübergreifende. Strategischer Dialog I Ideenmanagement I Talententwicklung Partner der Zukunftswerkstatt ZUKUNFTS werkstatt Unternehmensübergreifende Zukunftswerkstatt Strategischer Dialog I Ideenmanagement I Talententwicklung Ein Konzept der alternus Gesellschaft Werteversprechen

Mehr

10.00 11.00 11.00 11.15 11.15 12.00 12.00 12.30 12.30 13.10 13.10 13.30 13.30 14.10 14.10 14.40 14.40 15.20 15.20 15.50

10.00 11.00 11.00 11.15 11.15 12.00 12.00 12.30 12.30 13.10 13.10 13.30 13.30 14.10 14.10 14.40 14.40 15.20 15.20 15.50 10.00 11.00 11.00 11.15 11.15 12.00 12.00 12.30 12.30 13.10 Einlass, optional Klosterführung Begrüßung Keynote Walter Kohl Pause mit Mittagsimbiss Fachvorträge 13.10 13.30 13.30 14.10 14.10 14.40 14.40

Mehr

ALTOR Heidelberger Fachtagung Forderungsmanagement Fit für die Zukunft?

ALTOR Heidelberger Fachtagung Forderungsmanagement Fit für die Zukunft? ALTOR Heidelberger Fachtagung 2016 Forderungsmanagement Fit für die Zukunft? Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Fachtagung ein. In Fachvorträgen und einer Podiumsdiskussion

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! Spezielle Dialogtechniken für Sekretärinnen Seminar aus der Reihe: Sekretärinnen-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! Professionelle Kommunikation in anspruchsvollen Situationen Ehrlich, charmant und doch

Mehr

Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand

Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand Fachseminar Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung im Mittelstand Gezielt Leistungs- und Potenzialträger identifizieren, entwickeln und binden Veranstaltungslink Programminhalt Der Kampf um gute Mitarbeiter

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Ihre persönliche Einladung zum ultimativen Management-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! Die gekonnte Führung von Mitarbeiter-Gesprächen Max. 8 Teilnehmer ermöglicht

Mehr

Inkubator. Performance Management im Mittelstand. Die Angebote des Innovations- und Transferverbunds

Inkubator. Performance Management im Mittelstand. Die Angebote des Innovations- und Transferverbunds Inkubator Performance Management im Mittelstand Die Angebote des Innovations- und Transferverbunds ERFOLGREICH UNTERNEHMERISCHE ZUKUNFT GESTALTEN PASSGENAUER WISSENSTRANSFER ZU DREI KERNTHEMEN Gemeinsam

Mehr

Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN

Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN How to be un Enfant Terrible Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN 12.-15.05.2016 / Michelberger Hotel, Berlin LES ENFANTS TERRIBLES ist eine Schule für neues und achtsameres Arbeiten in dieser schnellen, digitalen

Mehr

Tag der öffentlichen Auftraggeber

Tag der öffentlichen Auftraggeber Tag der öffentlichen Auftraggeber 22. Februar 2016, Berlin GruSSwort Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, treffen Sie Entscheidungsträger aus dem Beschaffungswesen

Mehr

DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR

DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR MEDIENPARTNER ANLÄSSLICH DER BUCHVERÖFFENTLICHUNG LEADERSHIP BRANDING LEA LÄDT EIN ZUM NETWORKING DEN UNTERNEHMENSWERT STEIGERN ÜBER FÜHRUNG, MARKE UND KULTUR AM BEISPIEL DER DEUTSCHEN BAHN UND DATEV 30.

Mehr

Zeitmanagement und Selbstorganisation Ein-Tages-Training effektiv

Zeitmanagement und Selbstorganisation Ein-Tages-Training effektiv Zeitmanagement und Selbstorganisation Ein-Tages-Training effektiv Zeitmanagement und Selbstorganisation Seite 2 von 6 Vesterling Group Die Vesterling Group ist seit mehr als 20 Jahren einer der führenden

Mehr

KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service

KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service 7. Oktober 2010, ab 10:00 Uhr Congress-Park-Hanau Schlossplatz 1, 63450 Hanau Worum geht es bei der KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service?

Mehr

Einfach. Fachtagungen 2016. durchblicken

Einfach. Fachtagungen 2016. durchblicken Mein Vorteil: Praxisnahe Workshops, spannende Vorträge und ein intensiver Erfahrungsaustausch mit anderen Betriebsräten das gefällt mir an den W.A.F. Fachtagungen. Einfach durchblicken Fachtagungen 2016

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Management School St.Gallen BETTER BUSINESS Impuls-Workshop Welches innovative

Mehr

Goldene Zeiten im Oktober 2016 in der IHK Köln. Erfolgreiches und rechtssicheres Recruiting 2017 Das Recruiting-Seminar am

Goldene Zeiten im Oktober 2016 in der IHK Köln. Erfolgreiches und rechtssicheres Recruiting 2017 Das Recruiting-Seminar am Goldene Zeiten im Oktober 2016 in der IHK Köln Mit unserer Veranstaltungsreihe Goldene Zeiten möchten wir Sie über aktuelle Trends zum Thema Recruiting informieren. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr

Trendkonferenz am 23.04.2015

Trendkonferenz am 23.04.2015 Trendkonferenz am 23.04.2015 xrm, ganzheitliches Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, auch Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bilden das Beziehungsnetzwerk von Unternehmen. Für ein stabiles Netzwerk

Mehr

Allianz pro Fachkräfte Jahreskonferenz 2016

Allianz pro Fachkräfte Jahreskonferenz 2016 Ablauf: 09.00 10.00 Einlass 10.00 11.15 Begrüßung und Keynote 12.00 13.15 Mittagspause 14.00 14.15 Kaffeepause 15.00 15.15 Kaffeepause 16.00 16.15 Kaffeepause 17.00 17.15 Kaffeepause 17.15 18.00 Round-Up

Mehr

Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte.

Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte. Erfolgreich mit AKADEMIE +. Kompetenztrainings für den beruflichen Alltag! Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte. www.tuv.com/akademieplus Willkommen bei der TÜV Rheinland Akademie:

Mehr

FLORIAN MUECK BARCELONA RETENCON ACADEMY BOOSTING YOUR CHARISMA. SEPTEMBER Do, & Fr, SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SPECIAL

FLORIAN MUECK BARCELONA RETENCON ACADEMY BOOSTING YOUR CHARISMA. SEPTEMBER Do, & Fr, SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SPECIAL FLORIAN MUECK BOOSTING YOUR CHARISMA RETENCON ACADEMY BARCELONA SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SEPTEMBER Do, 28.09. & Fr, 29.09. SPECIAL DIE LERN- WOHNGEMEINSCHAFT IN BARCELONA Birgit Stocker, Head

Mehr

Business-Frühstück für Familienunternehmen

Business-Frühstück für Familienunternehmen Einladung Business-Frühstück für Familienunternehmen Am 20. April 2012 in Nürnberg Einladung Als Referent spricht Herr Klaus Kobjoll, Inhaber des Hotels Schindlerhof, zum Thema: Motivaction - Mit engagierten

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013 Women's Leadership Development Programminformation Juli/August 2013 Ihr Erfolg im Fokus Der Women s Leadership Development Weekender ist vollgepackt mit kreativen Impulsen, praktischen Tipps und wichtigen

Mehr

Ihr Kompetenz-Programm für Führungskräfte

Ihr Kompetenz-Programm für Führungskräfte Ihr Kompetenz-Programm für Führungskräfte Weiterbildungsprogramm für Menschen mit Personalverantwortung aus unserer Region Carsten Bollmann Ziele des Kompetenz-Programms Der Arbeitsmarkt ist im Wandel.

Mehr

UNTERNEHMER SEMINAR. Vergütungssysteme in Familienunternehmen. In Kooperation mit. Unternehmerseminar 19. März 2013 München

UNTERNEHMER SEMINAR. Vergütungssysteme in Familienunternehmen. In Kooperation mit. Unternehmerseminar 19. März 2013 München UNTERNEHMER SEMINAR Vergütungssysteme in Familienunternehmen In Kooperation mit Unternehmerseminar 19. März 2013 München Vergütungssysteme Attraktive Vergütungen spielen eine entscheidende Rolle dabei,

Mehr

Gemeinsam klüger werden. Individuell umsetzen. Coaching-Community für Führungskräfte in Gesundheitsunternehmen

Gemeinsam klüger werden. Individuell umsetzen. Coaching-Community für Führungskräfte in Gesundheitsunternehmen Coaching-Community für Führungskräfte in Gesundheitsunternehmen Gemeinsam klüger werden. Individuell umsetzen Sie sind Vorstand, Geschäftsführer_in, Ärztin/Arzt in leitender Position oder in anderer Führungsfunktion

Mehr

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt Praxisseminar Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt am 17. Februar 2016 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von:

Mehr

Einladung zum/zur. Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen

Einladung zum/zur. Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen Einladung zum/zur Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen am 21. Januar 2010 Sehr geehrte Damen und Herren, die Implementierung

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! Spezielle Motivationsinstrumente für Sekretärinnen Ihr Impuls zum Erfolg! Seminar aus der Reihe: Sekretärinnen-Power-Tag Geben Sie Ihren Prioritäten neuen Schwung! Selbstmotivationsstrategien für ausgeglichene

Mehr

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren Einladung Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren msg treorbis Ihr Lösungspartner für Variantenkonfiguration 24. Januar 2017 Bad Oeynhausen Roundtable

Mehr

Verbindungen herstellen Verbindlichkeit schaffen

Verbindungen herstellen Verbindlichkeit schaffen 1. BGM-Fachtagung Verbindungen herstellen Verbindlichkeit schaffen mit anschließender Mitgliederversammlung des Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. [BBGM] Berlin Montag, 05. November

Mehr

Deutscher Kitaleitungskongress

Deutscher Kitaleitungskongress Als Fortbildung Düsseldorf 19. und 20. April Berlin 14. und 15. Juni Augsburg 28. und 29. Juni Berlin 20. und 21. September 2016 Deutscher Kitaleitungskongress Kitas gestalten Zukunft seien auch Sie dabei!

Mehr

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS)

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) Kooperations-Seminar Zielgruppe Mitarbeiter die zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden sollen Bereits bestellte Datenschutzbeauftragte, ohne

Mehr

Deutscher Schulleiterkongress 2016

Deutscher Schulleiterkongress 2016 5. Deutscher Schulleiterkongress 03. 05. März 2016 Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf 5 JAHRE DSLK 5 JAHRE DSLK 55 JAHRE DSLK 5 JAHRE DSLK JAHRE DSLK 5 JAHRE DSLK 5 JAHRE DSLK 5 JAHRE DSLK Deutscher Schulleiterkongress

Mehr

Einladung zum Symposium. Open Source: Wege zum kosteneffizienten IT-Management

Einladung zum Symposium. Open Source: Wege zum kosteneffizienten IT-Management Einladung zum Symposium Open Source: Wege zum kosteneffizienten IT-Management Freitag, 30. Januar 2009 Beginn: 9.30 Uhr Veranstaltungsort: Holiday Inn, Fulda Unser Special für Sie: Die Veranstaltungsunterlagen

Mehr

7. EXKLUSIV-SEMINAR IN BERLIN für SekretärInnen, AssistentInnen und Office Manager am 20. September 2014. Fit for Office

7. EXKLUSIV-SEMINAR IN BERLIN für SekretärInnen, AssistentInnen und Office Manager am 20. September 2014. Fit for Office 7. EXKLUSIV-SEMINAR IN BERLIN für SekretärInnen, AssistentInnen und Office Manager am 20. September 2014 Liebe KollegInnen, nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht : Im Sekretariat kommunizieren

Mehr

PMTR Tennis Akademie mit Uniexperts

PMTR Tennis Akademie mit Uniexperts mit Uniexperts Bist du ein talentierter Tennisspieler? Bereitest du dich auf eine Karriere als Tennis-Profi oder als College-Spieler in den USA vor? Uniexperts und die freuen sich darauf das PMTR Tennis

Mehr

Business-Moderator(in)

Business-Moderator(in) Business-Moderator(in) Workshops und Konflikte nachhaltig erfolgreich moderieren 4-tägige Ausbildung mit Zertifizierung zum / zur Business-ModeratorIn Wir empfehlen Ihnen diese Ausbildung, wenn Sie Aufgaben

Mehr

Industrie Herausforderungen und Chancen für KMU

Industrie Herausforderungen und Chancen für KMU Praxisseminar Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen für KMU Am 06. Oktober 2016 im Signal-Iduna-Park in Dortmund Das Praxisseminar für Effizienz- und Effektivitätssteigerung im Industriebetrieb

Mehr

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg 9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

FÜHRUNG VON GEWERBLICHEN MITARBEITERN

FÜHRUNG VON GEWERBLICHEN MITARBEITERN FÜHRUNG VON GEWERBLICHEN MITARBEITERN Führung aktiv gestalten. Führungskräftetraining bei Eisberg-Seminare. Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87

Mehr

Lernen Sie jonglieren! Professionelle Assistenz für mehrere Vorgesetzte

Lernen Sie jonglieren! Professionelle Assistenz für mehrere Vorgesetzte Lernen Sie jonglieren! Professionelle Assistenz für mehrere Vorgesetzte Lernen Sie jonglieren! Professionelle Assistenz für mehrere Chefs Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Arbeiten für mehrere Chefs fühlt

Mehr

Informationen zum Personalkongress IT Die besten Köpfe für Ihr Unternehmen gewinnen

Informationen zum Personalkongress IT Die besten Köpfe für Ihr Unternehmen gewinnen Informationen zum Personalkongress IT Die besten Köpfe für Ihr Unternehmen gewinnen im hbw I Haus der Bayerischen Wirtschaft am 10. April 2013 ( 09:30 17:00 Uhr ) München, 14.Januar 2013 Folie 1 / Titel

Mehr

中 囯. 囯 Interkulturelles Intensiv-Training China. 02. Dezember 2010 in München

中 囯. 囯 Interkulturelles Intensiv-Training China. 02. Dezember 2010 in München 囯 囯 Interkulturelles Intensiv-Training China 02. Dezember 2010 in München Versetzen Sie sich in den Kopf Ihrer chinesischen Kollegen, Geschäftspartner und Wettbewerber! Ickstattstraße 13 80469 München

Mehr

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 3. und 4. Februar 2010 in München 8. und 9. März 2010 in Frankfurt/Main Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent

Mehr