Elektromobilität in Deutschland Inhaltliche Schwerpunkte der Förderprogramme des BMVI und aktuelle Förderaufrufe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektromobilität in Deutschland Inhaltliche Schwerpunkte der Förderprogramme des BMVI und aktuelle Förderaufrufe"

Transkript

1 Elektromobilität in Deutschland Inhaltliche Schwerpunkte der Förderprogramme des BMVI und aktuelle Förderaufrufe 4. Fachkonferenz Elektromobilität München Oliver Braune Programmleiter Elektromobilität NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH

2 Fördermechanismen Elektromobilität des BMVI: Programme und Rollenverständnis der NOW Nationales Innovationsprogramm Ladeinfrastruktur Elektromobilität Mobilitäts- und Kraftstoff-Strategie Wasserstoff, Brennstoffzelle Infrastrukturaufbau FuE / Marktaktivierung Ladeinfrastruktur (LIS) Koordinierter Aufbau Flächendeckende Versorgung Elektromobilität (EM) FuE / Konzepte / Beschaffung Begleitforschung Kraftstoffe + Antriebe (effizient, emissionsfrei) Strategie Pilotprojekte Programmkoordination, Strategie, Begleitforschung, Vernetzung, Sichtbarkeit

3 NIP: Regierungsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ( ) Forschung und Entwicklung Marktaktivierung Technische/Kostenziele Meilensteine (Stückzahlen/Kosten) Angewandte Forschung und Entwicklung Demonstration Wasserstoff im Verkehr Wasserstoff aus erneuerbaren Energien Grundlagenforschung Kraft-Wärme- Kopplung (Hausenergie/ Industrie) Sichere Stromversorgung Kostenreduktion Leitmarkt / Leitanbieter Deutschland Wertschöpfung / Wettbewerbsfähigkeit Deutschland Σ 700 Mio. EUR (öffentliche Mittel ) Σ 1,1 Mrd. EUR (öffentliche Mittel ) Investitionen der Industrie > 2 Mrd. EUR Oliver Braune NOW 3 3

4 NIP Maßnahmenpaket BMVI: Forschung und Entwicklung sowie Maßnahmen der Marktaktivierung Forschung und Entwicklung (Förderrichtlinie FuEuI NIP II: Demonstration, Innovation und Marktvorbereitung) Straßenverkehr (Pkw, Nfz, Bus, H2-Infrastruktur) Schienenverkehr Schifffahrt Luftfahrt Logistik und Sonderanwendungen Strombasierte Kraftstoffe Marktaktivierung (Verkehr, Infrastruktur, stationäre Energieversorgung) Fahrzeuge (Straße, Schiene, Wasser) und Flugzeuge mit BZ Elektrolyseanlagen mit EE Strom Sonderfahrzeuge in der Logistik mit BZ, ggf. Betankungs-Infrastruktur BZ KWK-Anlagen für Bordenergieversorgung auf Schiffen, Fahrzeugen und Flugzeugen BZ-basierte, autarke Stromversorgung für kritische oder netzferne Infrastrukturen Programmumsetzung: NOW (zentraler AP und Koordinator), Projekträger Jülich PtJ (Umsetzung) Antragsverfahren: FuE (zweitstufig), Marktaktivierung (einstufig, Umsetzung in separaten Aufrufen) (Legende: BZ = Brennstoffzelle; EE = Erneuerbare Energien; KWK = Kraft-Wärme-Kopplung; H2 = Wasserstoff; FuEiu = Forschung, Entwicklung, Innovation) Oliver Braune NOW 4 4

5 Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS): aktuelle Förderthemen innerhalb von Pilotprojekten Liquefied Natural Gas (LNG) in schweren Nutzfahrzeugen: Pilotprojekt mit 20 LNG-Lkw und der öffentlich zugänglichen LNG-Tankstelle (Partner: Logistikunternehmen, Fahrzeughersteller und Tankstellenbetreiber) LNG als umweltfreundlicher Treibstoff im maritimen Bereich: Pilotprojekt zur Umrüstung eines Containerschiffes auf LNG-Betrieb, Gasmotorenentwicklung für Fahrgastschiffe, LNG-Spezialcontainer zur Energieversorgung Elektrifizierung Lkw: Potenzialuntersuchungen zur Verkehrsverlagerung und Technologieauswahl Elektrifizierung Stadtbus: Pilotprojekte zur weiteren Elektrifizierung bestehender O- Bus-Systeme Oliver Braune NOW 5 5

6 BMVI Förderung Ladeinfrastruktur 2017: Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur ( ) Zielsetzung: koordinierter Ladeinfrastrukturaufbau (öffentlich) und Unterstützung des Markthochlaufs Richtlinie mit Definition des Förderrahmens Konkrete Umsetzung über Förderaufrufe (1. CALL: 1.3. bis 28.4.) Laufzeit: 2017 bis 2020 Fördervolumen: 300 Mio. EUR (200 Mio. EUR für Schnellladung, 100 Mio. EUR für Normalladung) Fördersätze: max. 60% Förderanteil und Obergrenzen je nach Technologie mind Ladesäulen Definition von technischen und sonstigen Anforderungen an den Aufbau und Betrieb Oliver Braune NOW 6 6

7 Förderrichtlinie Elektromobilität BMVI ( ): Förderung von Maßnahmen zur Unterstützung des weiteren Markthochlaufs Beschaffung Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur Förderrichtlinie Elektromobilität BMVI ( ) Kommunale Konzepte & Studien Forschung & Entwicklung Oliver Braune NOW 7 7

8 FR Elektromobilität 2015: Umsetzung der Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen 1. Aufruf (07/2015) 2. Aufruf (09/2016) 3. Aufruf (geplant) Nutzungs- und Antriebskonzepte. Batterie und Batteriekomponenten. Innovative Ladetechnologien. Vernetzung von Fahrzeug und Ladeinfrastruktur. Systemlösungen und Dienstleistungen. Elektrifizierung ÖPNV, Güter- und Sondervehrkehre, maritime Anwendungen. Innovative Ladetechnologien. Vernetzung von Fahrzeug und Ladeinfrastruktur. Integration Erneuerbare Energien Elektrifizierung ÖPNV, Güter- und Wirtschaftsverkehr Sondervehrkehre, maritime Anwendungen. Begleitforschung zur Ergebnissicherung Oliver Braune NOW 8 8

9 Programmbegleitforschung Elektromobilität BMVI: Themenfelder Themenfeld: Innovative Antriebe und Fahrzeuge. Technologiebewertung Fahrzeuge und Antriebe. Themenfeld: Ladeinfrastruktur. Technologiebewertung Ladeinfrastruktur. Themenfeld: Rahmenbedingungen und Markt. Bewertung von Markthochlauf und Einflussfaktoren. Themenfeld: Vernetzte Mobilität. Bewertung der Vernetzungspotenziale der Verkehrsträger und der Sektoren Oliver Braune NOW 9 9

10 Programmbegleitforschung Elektromobilität BMVI: Minimaldatensets zur Datenerhebung und -verwertung Oliver Braune NOW 10 10

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Oliver Braune Programmleiter Elektromobilität NOW GmbH Fasanenstraße Berlin Tel Oliver Braune NOW 11

5. Kompetenztreffen Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität

5. Kompetenztreffen Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität 5. Kompetenztreffen Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität Dominique Sévin Köln 1 Die NOW GmbH: Aufgabenportfolio im Auftrag des BMVI Nationales

Mehr

Status zu Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie weltweit und in Deutschland

Status zu Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie weltweit und in Deutschland Status zu Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie weltweit und in Deutschland Austausch zum Themenkomplex Wasserstoff Rostock 18.07.2017 Johannes Daum Programmleiter Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie

Mehr

Elektromobilität und andere alternative Antriebskonzepte

Elektromobilität und andere alternative Antriebskonzepte Elektromobilität und andere alternative Antriebskonzepte Life Needs Power Forum Hannover 25. April 2018 Thorsten Herbert Bereichsleiter Verkehr und Infrastruktur NOW GmbH Nachhaltige Mobilität gestalten

Mehr

Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Deutschland Strategische Ziele der Bundesregierung

Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Deutschland Strategische Ziele der Bundesregierung Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Deutschland Strategische Ziele der Bundesregierung Wasserstoff- und Brennstoffzellen in Niedersachsen Salzgitter 07.06.2017 Thorsten Herbert Bereichsleiter

Mehr

Elektromobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle in Deutschland

Elektromobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle in Deutschland Elektromobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle in Deutschland Vollversammlung für das Mess und Eichwesen Braunschweig 22. November 2018 Thorsten Herbert Bereichsleiter Verkehr und Infrastruktur NOW

Mehr

Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie

Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie Abschlussveranstaltung Wind-to-Gas-Strategie Bremen Bremerhaven Johannes Daum Teamleiter Strombasierte Kraftstoffe Nationale Organisation

Mehr

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung und Fördermöglichkeiten für alternative Antriebe

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung und Fördermöglichkeiten für alternative Antriebe Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung und Fördermöglichkeiten für alternative Antriebe Johannes Daum Programmleiter Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie, NOW GmbH trans aktuell Symposium

Mehr

Dominik Borowski Referat G21 Elektromobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Dominik Borowski Referat G21 Elektromobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Dominik Borowski Referat G21 Elektromobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Anforderungen an den Verkehrssektor der Zukunft Bezahlbarkeit Komfort und Sicherheit Vernetzung Unterstützung

Mehr

Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle Fördermaßnahmen des BMVI

Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle Fördermaßnahmen des BMVI Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle Fördermaßnahmen des BMVI 5. Fachkonferenz Elektromobilität Leipzig Dr. Klaus Bonhoff Geschäftsführer (Sprecher), NOW GmbH 2010 2012 2014 2016 2013 2014

Mehr

Bilanz Nationales Innovationsprogramm

Bilanz Nationales Innovationsprogramm Bilanz Nationales Innovationsprogramm Phase 1 2008 2016 Dr. Klaus Bonhoff, Geschäftsführer (Sprecher), NOW GmbH 1 Wasserstoff und Brennstoffzelle als Schlüsseltechnologien für die Energiewende Erneuerbare

Mehr

Energiewende im Verkehr Ziele und Maßnahmen des BMVI

Energiewende im Verkehr Ziele und Maßnahmen des BMVI Energiewende im Verkehr Ziele und Maßnahmen des BMVI Helge Pols Leiter Stabstelle Klimafreundliche Mobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Agenda Ziele der Bundesregierung MKS

Mehr

WASSERSTOFF IN DER VERKEHRSWENDE TECHNOLOGIE, ANWENDUNGEN UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN

WASSERSTOFF IN DER VERKEHRSWENDE TECHNOLOGIE, ANWENDUNGEN UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN WASSERSTOFF IN DER VERKEHRSWENDE TECHNOLOGIE, ANWENDUNGEN UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN E-Mobiles Brandenburg Werkstattgespräche: Elektromobilität mit Wasserstoff: eine Option für das Land Brandenburg? Berlin

Mehr

Elektromobilität in Deutschland Rahmenbedingungen und Förderprogramme für eine nachhaltige Mobilität

Elektromobilität in Deutschland Rahmenbedingungen und Förderprogramme für eine nachhaltige Mobilität Elektromobilität in Deutschland Rahmenbedingungen und Förderprogramme für eine nachhaltige Mobilität 5. Fachkonferenz Elektromobilität Leipzig Oliver Braune Programmleiter Elektromobilität NOW Nationale

Mehr

Zukunftsforum Energiewende Elektromobilität in Kommunen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität

Zukunftsforum Energiewende Elektromobilität in Kommunen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität Zukunftsforum Energiewende Elektromobilität in Kommunen Programme des Bundes zur Förderung der Elektromobilität Dominique Sévin Kassel 29.11.2017 1 Die NOW GmbH: Aufgabenportfolio im Auftrag des BMVI Nationales

Mehr

WASSERSTOFFANTRIEB. DER RICHTIGE WEG IN DIE ZUKUNFT? Michael Meurer LT

WASSERSTOFFANTRIEB. DER RICHTIGE WEG IN DIE ZUKUNFT? Michael Meurer LT WASSERSTOFFANTRIEB. DER RICHTIGE WEG IN DIE ZUKUNFT? Michael Meurer LT-13 22.06.2017 ZIELE DER BUNDESREGIERUNG: REDUKTION DES ENDENERGIEVERBRAUCHS UND DER CO2-EMISSIONEN 10% bis 2020 40% bis 2050 Endenergieverbrauch

Mehr

Informationen zu Fördermöglichkeiten des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI)

Informationen zu Fördermöglichkeiten des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) ElektroMobilität NRW: Elektrobusse im Linienverkehr Informationen zu Fördermöglichkeiten des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) Oliver Braune Bonn 05.10.2016 Ziele der Bundesregierung:

Mehr

Die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs Wasserstoff

Die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs Wasserstoff Die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs Wasserstoff NABU-Konferenz: Wohin steuert der klimafreundliche LKW? Berlin 23. März 2017 NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Mehr

Kongress Neue Mobilität Flächendeckender Aufbau von Ladeinfrastruktur Strategien und Fördermöglichkeiten des BMVI

Kongress Neue Mobilität Flächendeckender Aufbau von Ladeinfrastruktur Strategien und Fördermöglichkeiten des BMVI Kongress Neue Mobilität Flächendeckender Aufbau von Ladeinfrastruktur Strategien und Fördermöglichkeiten des BMVI Dominique Sévin Leipzig 1 Die NOW GmbH: Aufgabenportfolio im Auftrag des BMVI Nationales

Mehr

Kommunen beraten Kommunen: Workshop Elektromobilität Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur und Entwicklung der Elektromobilität auf Bundesebene

Kommunen beraten Kommunen: Workshop Elektromobilität Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur und Entwicklung der Elektromobilität auf Bundesebene Kommunen beraten Kommunen: Workshop Elektromobilität Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur und Entwicklung der Elektromobilität auf Bundesebene Dominique Sévin Siegen 13.06.2017 1 Die NOW GmbH: Aufgabenportfolio

Mehr

Wasserstoff und Brennstoffzelle im Straßengüterverkehr

Wasserstoff und Brennstoffzelle im Straßengüterverkehr Wasserstoff und Brennstoffzelle im Straßengüterverkehr IHK-Veranstaltung: Alternative Antriebe bei Nutzfahrzeugen Osnabrück 06. September 2017 NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Mehr

Überblick über die Förderprogramme des Bundes zum Aufbau einer nachhaltigen Ladeinfrastruktur

Überblick über die Förderprogramme des Bundes zum Aufbau einer nachhaltigen Ladeinfrastruktur Überblick über die Förderprogramme des Bundes zum Aufbau einer nachhaltigen Ladeinfrastruktur Workshop zu Fragen der Elektromobilität Berlin 29. Januar 2018 Johannes Pallasch Teamleiter Infrastruktur Elektromobilität

Mehr

H 2 und Brennstoffzellen im Verkehr

H 2 und Brennstoffzellen im Verkehr H 2 und Brennstoffzellen im Verkehr Berlin 27. November 2018 DIE NOW GMBH NACHHALTIGE MOBILITÄT GESTALTEN UND FÖRDERN Elektromobilität vor Ort Forschung & Entwicklung Konzepte Beschaffung Förderrichtlinie

Mehr

Initiativen der Bundesregierung zur Förderung der Elektromobilität im ÖPNV

Initiativen der Bundesregierung zur Förderung der Elektromobilität im ÖPNV 3. Dresdner Fachkonferenz Innovation Elektrobus Dresden, 10.12.2015 Initiativen der Bundesregierung zur Förderung der Elektromobilität im ÖPNV Dr. Veit Steinle, Leiter der Grundsatzabteilung Bundesministerium

Mehr

Vorstellung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP)

Vorstellung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) Vorstellung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) Rolle der maritimen Projekte für die Entwicklung des Brennstoffzellenmarktes 7. September, 2016 SMM Hamburg

Mehr

BDEW Kongress Themensession Integrated Cities: Energie und Mobilität in den Städten der Zukunft Berlin

BDEW Kongress Themensession Integrated Cities: Energie und Mobilität in den Städten der Zukunft Berlin BDEW Kongress 2016 Themensession Integrated Cities: Energie und Mobilität in den Städten der Zukunft 08.06.2016 Berlin Dr. Klaus Bonhoff Geschäftsführer (Sprecher) NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff-

Mehr

Informations- und Vernetzungstreffen Ladeinfrastrukturausbau Sachsen Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur des BMVI Zweiter Förderaufruf 2017

Informations- und Vernetzungstreffen Ladeinfrastrukturausbau Sachsen Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur des BMVI Zweiter Förderaufruf 2017 Informations- und Vernetzungstreffen Ladeinfrastrukturausbau Sachsen Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur des BMVI Zweiter Förderaufruf 2017 Dominique Sévin Chemnitz 25.09.2017 1 Die NOW GmbH: Aufgabenportfolio

Mehr

Batterie und Brennstoffzelle Potentiale und Bundesförderung

Batterie und Brennstoffzelle Potentiale und Bundesförderung Batterie und Brennstoffzelle Potentiale und Bundesförderung Dr. Klaus Bonhoff Geschäftsführer, NOW GmbH Arbeitskreis Energie und Verkehr Forum für Zukunftsenergien Berlin, 10. Oktober 2018 DER VERKEHRSSEKTOR

Mehr

BMVI-Programme zur Förderung der Elektromobilität

BMVI-Programme zur Förderung der Elektromobilität BMVI-Programme zur Förderung der Elektromobilität Silke Wilhelm, Programm Managerin Elektromobilität Berlin 05.04.2017 Ziele der Bundesregierung Reduktion Endenergieverbrauch & CO2-Emissionen 10% bis 2020

Mehr

Förderung Elektromobilität durch den Bund

Förderung Elektromobilität durch den Bund Förderung Elektromobilität durch den Bund Elektromobilität im kommunalen und gewerblichen Umfeld Marc Weider Programm Manager Elektromobilität NOW GmbH DIE NOW GMBH: PARTNER DER BUNDESREGIERUNG Elektromobilität

Mehr

Strategischer Aufbau einer deutschlandweiten Ladeinfrastruktur - Förderprogramme des BMVI

Strategischer Aufbau einer deutschlandweiten Ladeinfrastruktur - Förderprogramme des BMVI Strategischer Aufbau einer deutschlandweiten Ladeinfrastruktur - Förderprogramme des BMVI 06. Dezember 2016 Johannes Pallasch Teamleiter Infrastruktur Elektromobilität NOW GmbH Ladeleistung BEV kw 50 40

Mehr

Aufbau Ladeinfrastruktur Aktueller Stand und Herausforderungen

Aufbau Ladeinfrastruktur Aktueller Stand und Herausforderungen Aufbau Ladeinfrastruktur Aktueller Stand und Herausforderungen Leistungscheck Batterie, Brennstoffzelle und grüner Wasserstoff Berlin 12. April 2018 Dominique Sévin Programm Manager Ladeinfrastruktur NOW

Mehr

Emissionsminderung in der Schifffahrt strategische Marktvorbereitung von LNG, Batterie und Brennstoffzelle

Emissionsminderung in der Schifffahrt strategische Marktvorbereitung von LNG, Batterie und Brennstoffzelle Emissionsminderung in der Schifffahrt strategische Marktvorbereitung von LNG, Batterie und Brennstoffzelle Zero Emission Shipping Alternative Energiesysteme für eine nachhaltige Schifffahrt Hamburg 4.

Mehr

Schienenverkehr im Rahmen des NIP: die nationale Perspektive

Schienenverkehr im Rahmen des NIP: die nationale Perspektive Schienenverkehr im Rahmen des NIP: die nationale Perspektive Infoveranstaltung Fördermöglichkeiten für innovative Projektideen im Schienenverkehr Berlin 04. Juli 2016 Thorsten Herbert Bereichsleiter Verkehr

Mehr

Schwerpunkte des BMVI zur Förderung der Elektromobilität, Umsetzung des Elektromobilitätsgesetzes

Schwerpunkte des BMVI zur Förderung der Elektromobilität, Umsetzung des Elektromobilitätsgesetzes Elektromobilität vor Ort Fachkonferenz des BMVI am 8. und 9. März 2016 in Aachen Schwerpunkte des BMVI zur Förderung der Elektromobilität, Umsetzung des Elektromobilitätsgesetzes MR Stefan Schmitt, Leiter

Mehr

12. Kommunal-Börse. Aktuelles Förderprogramm des Bundes für mehr Elektromobilität in Kommunen. Saarbrücken,

12. Kommunal-Börse. Aktuelles Förderprogramm des Bundes für mehr Elektromobilität in Kommunen. Saarbrücken, 12. Kommunal-Börse Aktuelles Förderprogramm des Bundes für mehr Elektromobilität in Kommunen Saarbrücken, Agenda 1. Elektromobilität in saarländischen Kommunen Status quo und Ausblick 2. Erläuterungen

Mehr

Land, Wasser, Luft Anwendungsmöglichkeiten der Technologien und Marktübersicht

Land, Wasser, Luft Anwendungsmöglichkeiten der Technologien und Marktübersicht Land, Wasser, Luft Anwendungsmöglichkeiten der Technologien und Marktübersicht Dr. Geert Tjarks Programm Manager Strombasierte Kraftstoffe, NOW GmbH Leistungscheck Batterie und Brennstoffzelle Berlin 12.

Mehr

Bedeutung der Elektromobilität t in der Kraftstoffstrategie der Bundesregierung. Konferenz Elektromobilität in NRW am 24.

Bedeutung der Elektromobilität t in der Kraftstoffstrategie der Bundesregierung. Konferenz Elektromobilität in NRW am 24. Bedeutung der Elektromobilität t in der Kraftstoffstrategie der Bundesregierung Konferenz Elektromobilität in NRW am 24. Februar 2009 Die Kraftstoffstrategie der Bundesregierung Ziele Verringerung der

Mehr

Workshop Urban Node Berlin-Brandenburg und ScandriaRCorridor. Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie des Bundes. Berlin,

Workshop Urban Node Berlin-Brandenburg und ScandriaRCorridor. Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie des Bundes. Berlin, Workshop Urban Node Berlin-Brandenburg und ScandriaRCorridor Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie des Bundes Berlin, 27.11.2018 Helge Pols Klimafreundliche Mobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale

Mehr

Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellen- Technologie (NIP) in Deutschland

Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellen- Technologie (NIP) in Deutschland Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellen- Technologie (NIP) in Deutschland Dr. Klaus Bonhoff Wasserstoff und Brennstoffzellen-Projekte, F&E-Institutionen, Firmenstrategien und technologiepolitische

Mehr

Förderung emissionsfreier Mobilität in Kommunen Die Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI

Förderung emissionsfreier Mobilität in Kommunen Die Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI Förderung emissionsfreier Mobilität in Kommunen Die Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI VPE-Event Orten Bernkastel-Kues 25.04.2018 Erich Kielhorn Projektträger Jülich Schwerpunkte der Förderrichtlinie

Mehr

Kommunale Initialberatung Effiziente Mobilität und Bundes-Förderprogramme Mobilität

Kommunale Initialberatung Effiziente Mobilität und Bundes-Förderprogramme Mobilität Kommunale Initialberatung Effiziente Mobilität und Bundes-Förderprogramme Mobilität 10. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen Fachrunde 1: Effiziente Mobilität für Kommunen 06. November 2017,

Mehr

Elektromobilität in Deutschland Umsetzungsstand der Förderprogramme des BMVI

Elektromobilität in Deutschland Umsetzungsstand der Förderprogramme des BMVI Elektromobilität in Deutschland Umsetzungsstand der Förderprogramme des BMVI Fachkonferenz Elektromobilität vor Ort Hotel Pullmann Aachen Quellenhof Aachen 08.03.2016 Dr. Klaus Bonhoff Geschäftsführer

Mehr

Elektromobilität aus politischer Sicht

Elektromobilität aus politischer Sicht Mobilitec 2013 bsm-forum Elektromobilität und Intermodalität wie bewegen wir uns morgen? Hannover, 11.04.2013 Elektromobilität aus politischer Sicht Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten

Mehr

Deutschland auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter Elektromobilität

Deutschland auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter Elektromobilität Deutschland auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter Elektromobilität Dr. Veit Steinle Leiter der Abteilung Umweltpolitik und Infrastruktur, Grundsatzfragen des Ressorts Finanzierung und Programme Programme

Mehr

Überblick Modellregion Rhein-Ruhr. Dr.-Ing. Bingchang Ni Projektleitstelle Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr

Überblick Modellregion Rhein-Ruhr. Dr.-Ing. Bingchang Ni Projektleitstelle Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr Überblick Modellregion Rhein-Ruhr Dr.-Ing. Bingchang Ni Projektleitstelle Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr Entwicklungsphasen des Marktes Elektromobilität Schwerpunkte Technologieerprobung Fahrzeuge,

Mehr

Förderung nachhaltiger Mobilität durch die Bundesregierung

Förderung nachhaltiger Mobilität durch die Bundesregierung Förderung nachhaltiger Mobilität durch die Bundesregierung Stefan Schmitt Leiter Referat UI43, Innovationen für nachhaltige Mobilität, Elektromobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mehr

Wasserstoff als Großspeicher für fluktuierende regenerative Energien im Kontext weiterer Anwendungen

Wasserstoff als Großspeicher für fluktuierende regenerative Energien im Kontext weiterer Anwendungen Wasserstoff als Großspeicher für fluktuierende regenerative Energien im Kontext weiterer Anwendungen 13. Brandenburger Energietag 2011 BTU Cottbus 15. September 2011 Dr. Oliver Ehret Programmleiter Wasserstoff-Bereitstellung

Mehr

Initiativen des BMVI zur Integration der Elektromobilität vor Ort

Initiativen des BMVI zur Integration der Elektromobilität vor Ort 22. Sitzung des Arbeitskreises Energie & Verkehr Integration der Elektromobilität in die kommunale Verkehrsplanung 2. Dezember 2015 Initiativen des BMVI zur Integration der Elektromobilität vor Ort Dr.

Mehr

3. Call Programm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland

3. Call Programm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland 3. Call Programm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland Anne Wurm Informations- und Vernetzungstreffen Ladeinfrastrukturausbau Sachsen Leipzig, 07.12.2018 Förderprogramme NOW GmbH Nationales

Mehr

Power to Gas Baustein für die Energiewende im Verkehrssektor

Power to Gas Baustein für die Energiewende im Verkehrssektor Power to Gas Baustein für die Energiewende im Verkehrssektor Dr. Veit Steinle Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) 1 Schwerpunkte

Mehr

Furgy Kongress Fachforum: Elektromobilität in der Grenzregion Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

Furgy Kongress Fachforum: Elektromobilität in der Grenzregion Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Furgy Kongress 2016 Fachforum: Elektromobilität in der Grenzregion 2020 Landeskoordination Elektromobilität Schleswig-Holstein Positionierung von Schleswig-Holstein im Zukunftsthema Elektromobilität Koordination

Mehr

Elektro-Busförderung des Bundes und des Landes Baden-Württemberg

Elektro-Busförderung des Bundes und des Landes Baden-Württemberg Elektro-Busförderung des Bundes und des Landes Baden-Württemberg Mona Mühlbäck & Natalia Roizenzon-Sipple Ministerium für Verkehr Abteilung Nachhaltige Mobilität Referat 42, Elektromobilität und Fahrzeuginnovation

Mehr

Presseinformation Seite 1 von 5

Presseinformation Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 19. Juli 2017 Lechwerke verdoppeln Anzahl ihrer öffentlich zugänglichen Ladestationen in der Region Aufbau von 67 neuen Ladesäulen bis Frühjahr 2018, darunter 19 Gleichstrom-Schnellladesäulen

Mehr

Bericht. des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Bericht. des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Berlin, 16.09.09 Bericht des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zur Gemeinsamen Konferenz der Verkehrs- und Straßenbauabteilungsleiter der Länder (GKVS, TOP 3.9) / Verkehrsministerkonferenz

Mehr

Eine flächendeckende Tank- und Ladeinfrastruktur: Erfolgsfaktor für die Elektromobilität mit Brennstoffzelle und

Eine flächendeckende Tank- und Ladeinfrastruktur: Erfolgsfaktor für die Elektromobilität mit Brennstoffzelle und Eine flächendeckende Tank- und Ladeinfrastruktur: Erfolgsfaktor für die Elektromobilität mit Brennstoffzelle und Batterie 4.Brandenburger Elektromobilitätstage 2016 Elektromobilität in Brandenburg Schönwalde

Mehr

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bekanntmachung

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bekanntmachung Seite 1 von 5 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur der Neufassung der Förderrichtlinie für Maßnahmen der Marktaktivierung im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff-

Mehr

Aktuelle Entwicklungen der Elektromobilität mit Fokus BMVI

Aktuelle Entwicklungen der Elektromobilität mit Fokus BMVI Aktuelle Entwicklungen der Elektromobilität mit Fokus BMVI Erfahrungsaustausch Elektromobilität Integration Elektrofahrzeuge in kommunale Flotten Chemnitz 28. November 2018 Silke Wilhelm Programm Managerin

Mehr

Urbaner Wirtschaftsverkehr. Urbaner Wirtschaftsverkehr

Urbaner Wirtschaftsverkehr. Urbaner Wirtschaftsverkehr Urbaner Wirtschaftsverkehr Urbaner Wirtschaftsverkehr 2 In der derzeitigen Debatte über den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen wird die Bedeutung des gewerblichen Verkehrs im Hinblick auf dessen Anteil

Mehr

Förderung der Elektromobilität in Österreich und auf europäischer Ebene

Förderung der Elektromobilität in Österreich und auf europäischer Ebene Förderung der Elektromobilität in Österreich und auf europäischer Ebene Christian Drakulic Abt. Mobilitäts- und Verkehrstechnologien, bmvit (Wien) Elektromobilität vor Ort 4. BMVI Fachkonferenz in München,

Mehr

Die Pariser Klimaschutzziele erreichen - die Rolle der Elektromobilität

Die Pariser Klimaschutzziele erreichen - die Rolle der Elektromobilität Die Pariser Klimaschutzziele erreichen - die Rolle der Elektromobilität Birgitta Worringen Leiterin Unterabteilung G 2 Nachhaltige Mobilität, Energie, Logistik im Bundesministerium für Verkehr und digitale

Mehr

Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität

Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Elektromobilität Christian Stolper Förderberatung Forschung und

Mehr

Elektromobilität Mobil mit Batterie und Brennstoffzelle

Elektromobilität Mobil mit Batterie und Brennstoffzelle Elektromobilität Mobil mit Batterie und Brennstoffzelle Paralleler Plug-in- Hybrid Serieller Plug-in-Hybrid (Range Extender) Batterieelektrisches Fahrzeug Brennstoffzellenfahrzeug FC H 2 FC H 2 Batterie

Mehr

2 Agenda 1. Umsetzung der EU-RL über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFID) 2. Laufende Aktivitäten 3. Marktanreizpaket Elekt

2 Agenda 1. Umsetzung der EU-RL über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFID) 2. Laufende Aktivitäten 3. Marktanreizpaket Elekt Förderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland 2 Agenda 1. Umsetzung der EU-RL über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFID) 2. Laufende Aktivitäten 3. Marktanreizpaket

Mehr

Förderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland. Bund-Länder-Besprechung am 22. Juni 2016 im BMVI

Förderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland. Bund-Länder-Besprechung am 22. Juni 2016 im BMVI Förderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland Agenda 1. Übergeordnete Zielsetzung 2. Marktanreizpaket Elektromobilität 3. Förderprogramm Ladeinfrastruktur 4. Vorgehensweise 5. Zeitplan

Mehr

Förderrichtlinie Elektromobilität 2015, Bisherige Erfolge Künftiges Vorgehen

Förderrichtlinie Elektromobilität 2015, Bisherige Erfolge Künftiges Vorgehen Förderrichtlinie Elektromobilität 2015, Bisherige Erfolge Künftiges Vorgehen 4. Fachkonferenz Elektromobilität München 22.02.2017 Dr. Stefan Höring Projektträger Jülich Schwerpunkte der Förderrichtlinie

Mehr

Projekte und Forschungsvorhaben des BMVI im Bereich Güterverkehr und E-Wirtschaftsverkehr

Projekte und Forschungsvorhaben des BMVI im Bereich Güterverkehr und E-Wirtschaftsverkehr 21. Sitzung des Arbeitskreises Energie & Verkehr Potenziale der Elektromobilität im Straßengüterverkehr 10. Juni 2015 Projekte und Forschungsvorhaben des BMVI im Bereich Güterverkehr und E-Wirtschaftsverkehr

Mehr

Initiativen der Bundesregierung

Initiativen der Bundesregierung Arbeitskreis Energie & Verkehr 17. Sitzung - Energieeffizienz im Kraftfahrzeugverkehr 4. Juni 2014 Energieeffizienz im Kraftfahrzeugverkehr Initiativen der Bundesregierung Dr. Christian Schlosser, Referat

Mehr

Kommunale Elektromobilitätskonzepte

Kommunale Elektromobilitätskonzepte Kommunale Elektromobilitätskonzepte Überblick und Hinweise zur Konzepterstellung 4. Fachkonferenz Elektromobilität München Silke Wilhelm Managerin Programm Elektromobilität NOW GmbH Fahrplan Elektromobilität

Mehr

DIE NIEDERBARNIMER EISENBAHN PROJEKT H 2 -HEIDEKRAUTBAHN

DIE NIEDERBARNIMER EISENBAHN PROJEKT H 2 -HEIDEKRAUTBAHN DIE NIEDERBARNIMER EISENBAHN 10.04.2019 PROJEKT H 2 -HEIDEKRAUTBAHN Motivation und Zielstellung» Null-Emissions-Strategie Landkreis Barnim Einsatz erneuerbarer Energien CO2-freie Mobilität auf kommunaler

Mehr

Elektromobiliät als Politikfeld

Elektromobiliät als Politikfeld Elektromobiliät als Politikfeld 8. März 2018 Jürgen Papajewski, Referat G 21 Elektromobilität Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur www.bmvi.de Gliederung 1. Ziele der Elektromobilität

Mehr

Elektromobilität Zukunftstechnologie heute

Elektromobilität Zukunftstechnologie heute Paralleler Plug-in- Hybrid Serieller Plug-in- Hybrid Batterieelektrisches Fahrzeug Brennstoffzellenfahrzeug FC H 2 FC H 2 Batterie Elektromotor/ Generator Brennstoffzelle Wasserstofftan k Elektromobile

Mehr

E-mobiles Brandenburg

E-mobiles Brandenburg Kommunales Nachbarschaftsforum Berlin-Brandenburg 09. Dezember 2016, Potsdam Ladeinfrastruktur für Elektromobilität Förderprojekte und programme für ein stärker Dipl. Volkswirt Holger-Jens Hoffmann Ministerium

Mehr

Die Brennstoffzelle Schlüsseltechnologie für Mobilität und Energieversorgung von morgen

Die Brennstoffzelle Schlüsseltechnologie für Mobilität und Energieversorgung von morgen Die Brennstoffzelle Schlüsseltechnologie für Mobilität und Energieversorgung von morgen Technik im Dialog Weinheim 9. November 2009 Dr. Klaus Bonhoff NOW GmbH Vorsitzender der Geschäftsführung Marktvorbereitung

Mehr

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzellen

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzellen Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzellen 24. Sitzung des Arbeitskreises Energie & Verkehr Berlin 06.07.2016 Thorsten Herbert Bereichsleiter Verkehr und Infrastruktur,

Mehr

Callux Brennstoffzellen in der Hausenergie

Callux Brennstoffzellen in der Hausenergie Callux Brennstoffzellen in der Hausenergie NIP-Konferenz Berlin 15.12.2016 Alexander Dauensteiner Head of Product Management System Products Vaillant Group Volumen Brennstoffzellen für Hausenergie Einordnung

Mehr

Automatisiert. Vernetzt. Elektrisch. Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz

Automatisiert. Vernetzt. Elektrisch. Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz Automatisiert. Vernetzt. Elektrisch. Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz nadla/istockphoto Michael Ruprecht Leiter Anwendung, Kommunenprojekte Innovationsagentur für neue Mobilitätslösungen und

Mehr

Bedeutung der Elektromobilität für Deutschland

Bedeutung der Elektromobilität für Deutschland Abschlusskonferenz des Projektes Berlin elektromobil BeMobility 2.0 20. März 2014 Bedeutung der Elektromobilität für Deutschland Dr. Christian Schlosser, Referat UI43, Innovationen für nachhaltige Mobilität,Elektromobilität

Mehr

Energiepolitische Ziele und Forschungsaspekte

Energiepolitische Ziele und Forschungsaspekte Bürgerinformationsveranstaltung Power-to-Gas 14.11.2016, Wyhlen Energiepolitische Ziele und Forschungsaspekte Dr. Michael Specht Fachgebietsleiter Regenerative Energieträger und Verfahren Zentrum für Sonnenenergie-

Mehr

Beitrag der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung

Beitrag der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung Beitrag der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung Berliner Energietage Berlin 27.04.2015 Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Mehr

Elektromobilität: Wie weiter?

Elektromobilität: Wie weiter? Elektromobilität: Wie weiter? Informationen zur Weiterentwicklung der Elektromobilität und der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Hamburg Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation - Referat

Mehr

Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur für Elektromobilität

Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur für Elektromobilität Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur für Elektromobilität Jahreskonferenz zur Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS) Berlin Dr. Klaus Bonhoff Geschäftsführer (Sprecher) NOW GmbH Nationale

Mehr

Förderrichtlinie des Bundes: Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Förderrichtlinie des Bundes: Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge Förderrichtlinie des Bundes: Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge Fachtagung Elektromobilität Ladeinfrastruktur im öffentlich zugänglichen Raum 21. März 2017 in Würzburg Dr. Olaf Münster Geschäftsstelle

Mehr

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung. Elektromobilität - Fördermöglichkeiten für Kommunen

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung. Elektromobilität - Fördermöglichkeiten für Kommunen Elektromobilität - Fördermöglichkeiten für Kommunen Warin, 17.01.2017 Monique Ziebarth Aktuelle bzw. in Vorbereitung befindliche Förderprogramme des Bundes Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Mehr

Bundesweites Modellvorhaben Förderprogramm Modellregionen Elektromobilität

Bundesweites Modellvorhaben Förderprogramm Modellregionen Elektromobilität Berlin, den 26. März 2009 Bundesweites Modellvorhaben Förderprogramm Modellregionen Elektromobilität - Aufforderung zur Interessensbekundung - Ein Programm des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Mehr

Erfahrungen aus dem Programm Modellregionen zur Elektromobilität im Gesamtkontext - Schwerpunktsetzung Infrastruktur

Erfahrungen aus dem Programm Modellregionen zur Elektromobilität im Gesamtkontext - Schwerpunktsetzung Infrastruktur Erfahrungen aus dem Programm Modellregionen zur Elektromobilität im Gesamtkontext - Schwerpunktsetzung Infrastruktur Christina Tenkhoff, Programmleiterin Modellregionen NOW GmbH 05.09.2013 I Fuelling the

Mehr

Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder. Dr. Frank Koch, Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW Wolfgang Axthammer, NOW GmbH

Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder. Dr. Frank Koch, Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW Wolfgang Axthammer, NOW GmbH Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder Dr. Frank Koch, Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW Wolfgang Axthammer, NOW GmbH Vortrag : Dr. Frank Koch, EnergieRegion.NRW, Netzwerk Brennstoffzelle

Mehr

Elektromobilität in Deutschland - Ländervergleich - Dr. Juliane Bielinski Innovationszentrum Niedersachsen 22. Juni 2018

Elektromobilität in Deutschland - Ländervergleich - Dr. Juliane Bielinski Innovationszentrum Niedersachsen 22. Juni 2018 Elektromobilität in Deutschland - Ländervergleich - Dr. Juliane Bielinski Innovationszentrum Niedersachsen 22. Juni 2018 Seite 1 24.09.2018 Innovationszentrum Niedersachsen Gegründet im Jahr 2002 als 100%

Mehr

Dekarbonisierung und Akzeptanzsteigerung für eine Energiewende im Verkehr.

Dekarbonisierung und Akzeptanzsteigerung für eine Energiewende im Verkehr. Ulrich Benterbusch Dekarbonisierung und Akzeptanzsteigerung für eine Energiewende im Verkehr. Berlin, 28. Januar 2015: Zukunftsgespräch: Energiewende im Verkehr 1 Reduzierung der Treibhausgase: Verkehr

Mehr

Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen

Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen LEE NRW: E-Mobilität in Unternehmen und Gewerbe, Paderborn, 13.04.2018 Petra Schepsmeier, Klima.Netzwerkerin für die Region OWL

Mehr

Schaufenster Elektromobilität

Schaufenster Elektromobilität Schaufenster Elektromobilität in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg 6. Kongress des Schweizer Forums Elektromobilität Bern, 07. Dezember 2015 Leiterin Projektleitstelle Schaufenster

Mehr

Nahverkehrsservice Sachsen- Anhalt GmbH Kompetenzzentrum IVS, Grüne Mobilität, Logistik

Nahverkehrsservice Sachsen- Anhalt GmbH Kompetenzzentrum IVS, Grüne Mobilität, Logistik Nahverkehrsservice Sachsen- Anhalt GmbH Kompetenzzentrum IVS, Grüne Mobilität, Logistik E-Mobility in Sachsen-Anhalt - Handlungsspielräume für Kommunen 10. Landesnetzwerktreffen Energie & Kommune Burg,

Mehr

Interkommunale Beschaffung v. E Fahrzeugen u. Ladeinfrastruktur

Interkommunale Beschaffung v. E Fahrzeugen u. Ladeinfrastruktur Interkommunale Beschaffung v. E Fahrzeugen u. Ladeinfrastruktur B. Sc. Pascal Stocké 1 Inhalt (1) Einführung (2) Fördermöglichkeiten (3) Bildung eines Antragpools (4) Bewilligung des Gemeinschaftsantrags

Mehr

Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen

Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen Förderprogramme von Bund und Land für die Elektromobilität in Unternehmen Ressourceneffizienz in der Intralogistik CER Gütersloh, 26.04.2018 Petra Schepsmeier, Klima.Netzwerkerin für die Region OWL Dr.

Mehr

emobilitätskonzept und Aufbau einer bedarfsgerechten Infrastruktur für München

emobilitätskonzept und Aufbau einer bedarfsgerechten Infrastruktur für München (8 x 25,4 cm) (Position: H 0; V 2,52) Hier können Sie ein Bild, Diagramm oder eine Grafik einfügen. Die Größe sollte diese graue Fläche ganz ausfüllen. Geeignete Bilder und Grafiken finden Sie unter: I:\Info\Office_Vorlagen\Bilder_und_Grafiken\SWM

Mehr

Strom, Wärme, Verkehr Das technologische Potential von Wasserstoff

Strom, Wärme, Verkehr Das technologische Potential von Wasserstoff Strom, Wärme, Verkehr Das technologische Potential von Wasserstoff NIP-Vollversammlung Berlin Dr. Uwe Albrecht Geschäftsführer, Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH LBST - Unabhängige Expertise seit über 30

Mehr

Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz

Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz Elektromobilität als Beitrag zum Klimaschutz fotojog/istockphoto Michael Ruprecht Leiter Anwendung und Kommunenprojekte Innovationsagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Aufgaben und Themen

Mehr

Politik und Wirtschaft gemeinsam zum Leitanbieter

Politik und Wirtschaft gemeinsam zum Leitanbieter ÖPNV-Konferenz Dresden, 25./26.11.2013 Politik und Wirtschaft gemeinsam zum Leitanbieter Dr. Veit Steinle, Abteilungsleiter Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Förderung der Elektromobilität

Mehr

NEUE TOTAL WASSERSTOFFTANKSTELLE IN KARLSRUHE VERBINDET MOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE

NEUE TOTAL WASSERSTOFFTANKSTELLE IN KARLSRUHE VERBINDET MOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE Gemeinsame Pressemitteilung NEUE TOTAL WASSERSTOFFTANKSTELLE IN KARLSRUHE VERBINDET MOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE Deutsches Wasserstoff(H 2 )-Tankstellennetz wächst auf 33 Standorte Daimler, Linde

Mehr

AKTIONSPAKET ZUR FÖRDERUNG DER ELEKTROMOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE

AKTIONSPAKET ZUR FÖRDERUNG DER ELEKTROMOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE AKTIONSPAKET ZUR FÖRDERUNG DER ELEKTROMOBILITÄT MIT ERNEUERBARER ENERGIE von BMLFUW und bmvit in Zusammenarbeit mit den Automobilimporteuren, Zweiradimporteuren und Sportfachhandel Robert THALER, Robin

Mehr