aboe aktuell 07/17 Laboe begrüßt die Artemis Monatsmagazin der Gemeinde Ostseebad Laboe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "aboe aktuell 07/17 Laboe begrüßt die Artemis Monatsmagazin der Gemeinde Ostseebad Laboe"

Transkript

1 aboe aktuell Monatsmagazin der Gemeinde Ostseebad Laboe Laboe begrüßt die Artemis 07/17

2 Lise-Meitner-Straße Raisdorf / sicher schnell zuverlässig Inh.: N. Szupryczynski Kanalreinigung + Containerdienst Partner der: HAUS. FINANZIERUNG. TGI! Eine Anfrage alle Banken im Vergleich Öffentliche Fördermittel Individuelles Finanzierungskonzept Anschlussfinanzierung frühzeitig sichern Keine Gebühren und Kosten Was kann ich mir leisten? produkt- und bankenunabhängig Rohrreinigung RAL Rohrverstopfungen (Bad / WC / Küche) I; R; D Kanalinspektion Dichtheitsprüfung Ihrer Grundstücksentwässerung 24 Stunden Notdienst 36 Kanalreinigung + Containerdienst GÜTEZEICHEN KANALB U Kanalsanierung Dichtheitsprüfung TV - Untersuchung Spül- & Saugwagen 24 Std. Kanal-Notdienst / / Lise-Meitner-Straße Schwentinental / Raisdorf PERSÖNLICH, UNABHÄNGIG, BESSER! TGI, der Film TGI Finanzpartner GmbH & Co. KG Unabhängige Finanzmakler Bahnhofstraße Schwentinental Tel.:

3 Notrufnummern Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln auch nachts, an Wochenende und an Feiertagen. Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen. Info-Telefon zum zahnärztlichen Notdienst Kreis Plön: Polizei 110 Rettungsdienst und Feuerwehr 112 Krankentransport 0431 / Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, die Urlaubssaison in Laboe hat begonnen und wir freuen uns in diesem Monat die ersten Schulferiengäste begrüßen zu können. Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums in diesem Jahr wird am 8. Juli das Segelschiff Artemis auf ihrer Kirchenschifftour entlang der Ostseeküste im Hafen von Laboe vor Anker gehen. Die 60 m lange Dreimastbark wird bis zum 10. Juli ein besonderer Blickfang im Hafen sein und im Rahmen des Festes des Kirchenkreises Plön-Segeberg im Hafenvorfeld auch zu besichtigen sein. Ebenfalls an diesem Wochenende veranstaltet der Tourismusbetrieb im Rosengarten unser beliebtes Weinfest. Zum 15. Mal präsentieren Winzer ihre besten Weine im Ostseebad Laboe. Eine Bühne mit Live- Musik, dazu der Blick auf die Kieler Förde und der Rosengarten als Veranstaltungsfläche, schaffen das perfekte Ambiente zum Verweilen und Genießen. Über drei Tage, vom 21. Juli 2017 bis 23. Juli 2017, findet wieder die Künstlermole auf dem Hafenplatz und im Rosengarten statt. Zum zweiten Mal bietet das spektakuläre Open Air Varieté an der Kieler Förde Ihnen 3 Tage voller Artistik zum Staunen, Live- Musik zum Tanzen und kulinarische Leckerbissen zum Genießen. Besuchen Sie den Platz der Artistik oder den Schauplatz der Straßenkünstler mit Jongleuren, Gauklern und Akrobaten. Aber auch die kleinen Veranstaltungen möchte ich Ihnen ans Herz legen. Viele unterschiedliche Musikdarbietungen erleben Sie in der Musikmuschel. Der Shantychor "Windstärke 10" bietet mit seinem Shantys und Seemannsliedern ein waschechtes maritimes Programm für Jedermann. Georgie Carbutler singt mit Leib und Seele u.a. Songs von: Supertramp, Beatles, Stones, CCR, R.E.M., Die Ärzte, John Denver und Der Grünschnabel, bekannt aus Funk & Fernsehen, gibt alles und reißt die Kinder mit seinen außergewöhnlich arrangierten Popsongs begeistert mit und lädt zum Mitmachen ein. Das Veranstaltungsprogramm im Juli endet mit dem Tag der Seenotretter am 30. Juli 2017 von Uhr Uhr. Die Besucher können sich hier selbst ein Bild von der Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Seenotretter machen. Die Besatzungen berichten aus erster Hand von ihrer meist freiwilligen und häufig ge- 1

4 fahrvollen Arbeit. Modellboote, Musik, Küstenkino, Simulator, Speisen und Getränke runden das Programm rund um die Südmole und den Hafen in Laboe ab. Unser Mitarbeiter im Bauhof Herr Radtke geht in den wohlverdienten Ruhestand Am 1. Juli 1989 begann Herr Radtke seine Arbeit als Mechaniker im Bauhof. Seit 28 Jahren war er für die Reparatur und Pflege aller Geräte vom Rasenmäher bis zum Unimog im Bauhof zuständig Am 9. Juni 2017 wurde Herr Radtke im Rathaus von mir mit einem Präsentkorb und von seinen Kollegen mit Geschenken und einem Gedicht verabschiedet. Im Namen der Gemeinde danke ich Herrn Radtke für die geleistete Arbeit und seinem engagierten Einsatz beim Bauhof der Gemeinde. Für den neuen Lebensabschnitt wünsche ich alles erdenklich Gute und viel Spaß bei seinem Hobby, Europa mit seinem Motorroller zu erkunden. In der gemeindlichen Selbstverwaltung tagten im Juni der Bauausschuss, der Ausschuss für Bildung, Soziales, Kultur und Sport (BSKS) und abschließend die Gemeindevertretung. Sowohl der Bauausschuss als auch der BSKS berieten den vorgesehenen Umbau der DRK Kindertagesstätte im Bauernvogtredder. Durch den Umbau wird neuer Raum für eine flexible Nutzung für eine Krippe, eine Familien- oder eine Elementargruppe entstehen. In der Sitzung der Gemeindevertretung wurde neben der Jahresrechnung für das Jahr 2016 auch der 1. Nachtragshaushalt 2017 der Gemeinde beschlossen. Das Ergebnis der Jahresrechnung fiel erfreulich aus. So ist es gelungen wieder den Haushaltsausgleich herbeizuführen und darüber hinaus einen freien Finanzspielraum in Höhe von ,95 Euro zu erwirtschaften. Mehreinnahmen z. B. bei den Steuern und bei den Parkgebühren sowie z. B. weniger Kosten bei der Kinderbetreuung haben die Haushaltssituation verbessert. Der aktuelle Schuldenstand der Gemeinde liegt nach der Finanzierung der Straßensanierung, die im September beginnen wird, bei ca. 5,1 Millionen Euro. Das Erfordernis für den Erlass des 1. Nachtragshaushaltes 2017 ergab sich daraus, dass die Gemeinde erwägt ein bebautes Grund- 2

5 stück, das unmittelbar an das Schulgelände angrenzt, zu erwerben. Da Grunderwerbskosten bisher nicht im Etat des laufenden Jahres waren, war dieser Nachtrag erforderlich. Für den Tourismusbetrieb wurde die Anschaffung eines neuen Toilettenwagens beschlossen und für den Bau eines Treibsel- und Kompostplatzes wurden die Mittel freigegeben. Viele Grüße aus dem Rathaus Ulrike Mordhorst Sitzungstermine im Juli 2017 Ohne Gewähr! Änderungen entnehmen Sie bitte der Presse oder den Aushängen in den Bekanntmachungskästen. Dienstag, Ausschuss für Bildung, Soziales, Kultur und Sport Mittwoch, Werkausschuss Dienstag, Bauausschuss Mittwoch, Gemeindevertretung - sofern nicht anders angegeben finden alle Termine ab 19 Uhr in der Grundschule Laboe (Cafeteria) statt - Bürgersprechstunden der Polizei Für die Gemeinde Laboe ist nunmehr seit dem 01. Oktober 2016 die Polizeistation Heikendorf zuständig. Die Dienststelle ist wochentags in der Regel in der Zeit von Uhr bis Uhr besetzt. Sie erreichen die Wache über die Amtsnummer 0431/ oder in dringenden Fällen jederzeit über den Polizeiruf 110. Zwischen der Gemeinde Ostseebad Laboe und der Polizei wurde die Durchführung von Bürgersprechstunden vereinbart. Diese sollen im Rathaus (Besprechungsraum im Erdgeschoss) wie folgt durchgeführt werden: Im Sommerhalbjahr ( bis ) montags und donnerstags in der Zeit von 8.30 Uhr bis Uhr 3

6 Öffnungs- und Sprechzeiten Rathaus Laboe Tel Montag bis Freitag Uhr Montag auch Uhr Donnerstag auch Uhr Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten. Für gehbehinderte Personen besteht die Möglichkeit, Hausbesuche zu vereinbaren. Sprechzeiten der Bürgermeisterin Montag Uhr Donnerstag Uhr oder nach Terminabsprache unter Tel Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Probstei Frau Petra Kölln Tel Mo.-Fr Uhr Archivgruppe Laboe Tel dienstags Uhr donnerstags Uhr Bürgersprechstunde Polizei Tel montags & donnerstags Uhr Jugendzentrum Laboe Schulstraße 1, Tel Montag bis Freitag Uhr Tourismusbetrieb Ostseebad Laboe Börn 2, Ostseebad Laboe Tel Fax Öffnungszeiten Juli Mo-Fr Uhr Sa./So Uhr Hafenmeister Tel , Handy Volkshochschule dienstags (außer in den Schulferien) Uhr Tel./Fax: Bücherei Montag und Donnerstag Uhr Dienstag Uhr Frau Renate Bast-Christ, Tel.: Post-Agentur Laboe, Dellenberg 12 durchgehend Mo.-Fr Uhr Sa Uhr Tel.: Job-Center Heikendorf, Tel Langer Rehm 4, Heikendorf Mo-Fr Uhr Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Herr Wolfgang Firmenich Sprechstunden in der Alten Apotheke in Schönberg Telefonische Anmeldung und Terminvergabe über das Amt Probstei Tel.: 04344/ oder 04344/ Sozialverband Deutschland e.v. Renten- u. Sozialberatung im Bürgertreff am Hafen Sommerpause - nächster Beratungstermin am Tel Schiedsmann Ingo Behrens, Birkenweg 3 Tel Fax: Fördewanderweg Das Munitionsdepot Laboe hat eine telefonische Benutzer-Info-Fördewanderweg-Brücke eingerichtet. Informationen über Sperrungen der Fördewanderwegbrücke sind unter abrufbar. Kreisverwaltung Plön Hamburger Straße 17/18, Plön, Fax: Tel.: im Internet: Abfallwirtschaft Tel.: Zentral-Mülldeponie, Rastorf Tel.: Haus & Grund Beratung Do., , Zi. 13, 1. OG, Uhr Redaktionsschluss 8/17 Freitag, , Uhr 4

7 5

8 Gemeindebücherei Laboe Montag und Donnerstag Uhr Dienstag Uhr Dorfstraße 6a, Beeke-Sellmer-Haus Tel Lese-, Hör- und Sehfreuden für alle Romane, Krimis und Sachbücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder Eine große Auswahl an Bilderbüchern für die Kleinsten Außerdem Hörbücher und DVDs. Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren Montags Uhr Neu in der Bücherei Leon, Donna: Stille Wasser Fall. Nach einer Herzattacke muss Commissario Brunetti endlich kürzer treten. Er fährt zu Verwandten von Paola und genießt die Lagune von Venedig ganz ohne Rummel. Aber dann verschwindet Casati, ein älterer Mann, bei dem Brunetti untergekommen ist, spurlos... Krimi. Romane für Erwachsene Almstädt, Eva: Ostseejagd. - Am Strand von Dörnitz wird die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Kommissarin Pia Korittki ermittelt in dem beschaulichen Ostseebad. Ein zweiter Toter, diesmal im Dörnitzer Wald, gibt Pia ebenfalls Rätsel auf. Gibt es eine Verbindung zwischen den Fällen? Pia Korittkis 12. Fall. Krimi. Archer, Jeffrey: Die Wege der Macht. - Als Harry Clifton nach Sibirien reist, um dem inhaftierten Schriftsteller Babakow zu helfen, wird er verhaftet. Seine Frau Emma setzt sich für die Belange des Barrington-Clans ein, und Emmas Bruder Giles verliebt sich in Ost-Berlin in eine vermeintliche Stasi-Agentin. 5. Band der Clifton-Saga. Familie. Briag, Elaine: Mein Sommer mit Meme. - Wenn Mémé auf den Familienstammsitz im Burgund lädt, wird Widerspruch nicht geduldet. Tochter, Enkel und Angetraute lassen alles stehen und liegen und folgen dem Ruf. Es wird das Château renoviert, Herzen aufgeräumt, über Liebe gelehrt, in der Vergangenheit gestöbert und an der Zukunft gearbeitet. Familie. 6

9 Bryan, Helen: Fünf Frauen der Krieg und die Liebe. - Im verschlafenen Dorf Crowmarsh Priors, im Süden Englands, finden sich während der beginnenden Kriegswirren 5 Frauen ein. Sie sind so unterschiedlich, wie ihre Geschichten, dennoch finden sie im Krieg zusammen Halt. 50 Jahre später treffen sie sich dort wieder, um alte Rechnungen zu begleichen. Frauen. Grisham, John: Bestechung. - Als die junge Anwältin Lacy Stoltz, die für die Rechtsaufsichtsbehörde in Florida arbeitet, den Fall einer bislang angesehenen Richterin untersucht, die der Korruption ungeahnten Ausmaßes bezichtigt wird, geraten sie und ihr Partner in Lebensgefahr. Thriller. Nygaard, Hannes: Nacht über den Deichen. - Großer Jäger und sein Team ermitteln in einer Einbruchsserie in Nordfriesland, bei der die Frau des Apothekers in Schobüll schwer verletzt wird. Die Kripo ermittelt auf Hochtouren und kommt einer Bande auf die Spur... Krimi. Ohlandt, Nina: Sturmläuten. - Auf der Ostseehalbinsel Holnis, in einem Garten, den der Flensburger Kommissar Benthien sehr gut kennt, wird in einem hohlen Stamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Kurz danach fällt seine Exfreundin Karin einem Mordanschlag zum Opfer, er selbst gilt als Verdächtiger... John Benthiens 4. Fall. Krimi. Slaughter, Karin: Pretty girls. - Die frisch verwitwete Claire findet im Nachlass ihres Mannes Videos, auf denen Menschen auf grausamste Art und Weise umgebracht werden. Haben die Aufnahmen etwas mit der Mordserie zu tun, die den US-Bundesstaat Georgia derzeit erschüttert? Thriller. Sparks, Nicholas: Seit du bei mir bist. - Mit 35 steht Russell auf der Sonnenseite des Lebens. Er hat eine tolle Frau, eine süße Tochter, ein großes Haus und Erfolg im Beruf. Doch dann zerbricht alles in kurzer Zeit. Und von jetzt auf nachher steht er verlassen und arbeitslos da und muss sich allein um die 5- jährige Tochter kümmern... Liebe. Svensson, Angelika: Wassersarg. - Der Winter in Schleswig-Holstein ist ungewöhnlich streng, als am Nord-Ostsee Kanal eine übel zugerichtete Leiche gefunden wird. Es handelt sich um Carsten Hunold, der vor 17 Jahren zwei Jungs sexuell missbraucht und getötet hat. Lisa Sanders und Thomas von Fehrbach ermitteln in ihrem 3. Fall. Krimi. Weiß, Sabine: Die Tochter des Fechtmeisters. - Trotz des Protestes seiner Frau reist Fechtmeister Fritjoff in Begleitung seiner Tochter Clarissa nach Frankfurt. Prompt wird er dort ermordet, die Tat will man der jungen Frau in die Schuhe schieben. Sie kann aber nicht nur exzellent fechten, sie weiß auch, wie man das Verbrechen sühnt. Historisches. Psychologie Trökes, Anna: Yoga! - Kompilation verschiedener Yoga-Stile: Yoga für Fitness, Kraft und Beweglichkeit, für Entspannung und Regeneration, zur Hormonbalance, Detox Yoga (inklusive Reinigungsritualen), Yoga für Fortgeschrittene, Atem-Yoga und Meditationen werden erklärt und angeleitet. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Hörbücher Almstädt, Eva: Ostseejagd. - Pia Korittkis 12. Fall. Krimi. Dahl, Arne: Rosenrot. - Krimi. Jugendbücher Ewing, Amy: Der schwarze Schlüssel. - Fortsetzung von "Das Juwel - Die weiße Rose": Die Zeit des "Schwarzen Schlüssels" ist gekommen. Die Aufständigen haben sich organisiert und ersehenen den Putsch, der unter Violets Führung mit Hilfe der magischen Kräfte der Surrogats stattfinden soll. Aber Violet selbst durchkreuzt diesen Plan. Fantasy. Roth, Veronica: Gezeichnet. - Zwischen dem Volk Thuvhesi und den Shotet herrscht seit Langem ein Konflikt. Während Cyra zur Herrscherfamilie von Shotet gehört, wurde der Thuvhesi Akos von dieser entführt. Als die beiden aufeinander treffen, haben sie die Wahl: Werden sie zu Feinden, oder zu Verbündeten? Fantasy. Ab 14. 7

10 8

11 Biologie Taschenlexikon der Tiere. - Steckbriefe von über 470 Tieren zeigen die Vielfalt der Säugetiere, Vögel, Reptilien und Insekten unserer Erde. Mit Farbfotos und Infos zu Lebensraum, Verbreitung, Größe, Gewicht, Lebenserwartung, Feinden und Nahrung. Kinderbücher Dahle, Stefanie: Sonnenschein und Erdbeerzauber. - Sammelband mit 3 Geschichten über die kleine Erdbeerfee. Ab 3. Göhlich, Susanne: 10 kleine Burggespenster gingen auf die Reise. - Zählen und Reimen - verbunden mit dem bewährten Muster der immer kleiner werdenden Schar, die am Ende wieder komplett ist. Pappbilderbuch. Carl, Verena: Sommerspaß mit Linus und Linda. - Linus und Linda erleben einen aufregenden Sommer im Alltag und im Urlaub am Meer und in den Bergen. Natürlich ist auch Baby Mattis dabei. 13 Geschichten zum Vorlesen für Kinder ab 3. Moost, Nele: Die Wunscherfüllkiste und andere rabenstarke Geschichten. - Fünf fröhliche Vorlesegeschichten mit dem kleinen Raben Socke, der sich immer wieder geschickt aus der selbst verursachten Patsche zieht: Ob mit "Wünscherfüllkiste" für das vergessene Geschenk oder selbstgekochter Schokoladensuppe. Mit Original-Bildern der TV-Serie. Zum Vorlesen ab 4. Ein Schwein kommt selten allein. - Auf der idyllischen Vogel-Insel landet ein Schiff, 2 grüne Schweine steigen von Bord. Die friedlichen Vögel begrüßen fröhlich die Neuankömmlinge mit einem Fest. Nur Angry Bird Red ist misstrauisch. Tatsächlich warten auf dem Schiff viele weitere Schweine. Mit vielen Filmbildern für Lesestarter ab 6. Alves, Katja: Die geheimnisvolle Glückskatze. - Seit bei Kater Rufus eine winkende Glückskatze steht, hat er nur noch Pech. Jetzt sind bei ihm auch noch 3 freche Mäuse eingezogen, dabei hat Rufus doch Angst vor Mäusen. Doch dann verschwinden die drei plötzlich und der Verdacht fällt auf Rufus.(Die supergeheime Pfötchengang; 2). Krimi. Ab 7. Lenk, Fabian: Mit großem Knall aus dem All. - Ben ist überglücklich, als eines Tages ein Raumschiff vom fernen Planeten Wups vor seinem Fenster verunglückt und die Piloten 2 Kinder in seinem Alter sind. Endlich hat er Freunde gefunden, mit denen er sich großartig versteht. Aber Presse und Geheimagenten sind ihnen bereits auf der Spur Freundschaft. Ab 8. Till, Jochen: Zu gut für die Hölle. - Luzifer Junior ist der Sprössling des Teufels. Dieser leitet als Chef der Unterwelt seit über Jahren alle Abteilungen der Hölle. Das erfordert wenig Mitleid und viel Bösartigkeit. Und genau das ist das Problem mit seinem 11- jährigen Sohn und Nachfolger dieses Jobs: Er ist einfach zu gut! (Luzifer Junior; Bd 1). Lustiges. Ab 11. Pädagogik Müller, Thomas M.: Herr Schmidt ist Koch. - Die lustigen Tiergestalten üben allerlei Berufe aus, die es auch in der Menschenwelt gibt. Soziologie Brockamp, Melanie: Rund um die Familie. - Mit wem bin ich verwandt? Was ist eine Patchworkfamilie? Wie leben Familien anderswo? In fröhlichen Zeichnungen, einfachem Text und mit etlichen Klappen gibt dieses Buch Kindern von 4 bis 7 Jahren Auskunft. (Wieso? Weshalb? Warum?). Hörbücher Die Kicker der Tafelrunde. - (Teufelskicker; 65). Sport. Der schwarze Joker. - (Die drei??? Kids; 55). Krimi. Der Gangster-Tunnel. (Olchi-Detektive; 20). Lustiges. Frischer Wind um Hanni undnanni. (Hanni und Nanni;54). Schule. 9

12 10

13 stempel eine vorher ausgeloste Distanz zwischen 2 Markierungen abgeschätzt werden. Amtsfeuerwehrtag am : Am Samstag, den trafen sich alle Wehren des Amtes Probstei mit den dazugehörigen Jugendfeuerwehren zum Amtsfeuerwehrtag. Dieser findet alle drei Jahre bei dem Gewinner des letzten Amtsfeuerwehrtages statt. Dieses Jahr ging es für uns nach Stakendorf. Die aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stakendorf gewannen gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Passade den letzten Amtsfeuerwehrtag 2014 in Lutterbek und durften dementsprechend den Wettkampf und Feierlichkeiten ausrichten. Den für uns wichtigen Termin hatte sich wohl auch unsere Bürgermeisterin Ulrike Mordhorst im Kalender notiert. Aber was wird da überhaupt gemacht? Lange Jahre hatte der Aufbau eines Löschangriffs Tradition, allerdings sollte es nun ein bisschen moderner werden und es gab daher verschiedene Spiele, die feuerwehrtechnisch angehaucht waren. Um 13:00 Uhr traten alle Aktiven und Jugendlichen an und nach ein paar Grußworten wurde der Wettkampf eröffnet. Noch bevor unsere Aktive Truppe den Durchlauf begann, kam Ulrike zu uns, um uns zu begrüßen und zu motivieren. Ebenso fieberte sie dann mit, als wir an den Start gingen und folgte unserer Mannschaft begeistert. Auf drei gleichen Bahnen traten insgesamt 20 aktive Mannschaften und 16 Mannschaften der Jugendfeuerwehren gegeneinander in folgenden Spielen an (natürlich auf Zeit). Als erstes musste mit einem Hydraulik- Dann ging es darum, Schläuche, die an einem Verteiler befestigt waren zu flechten. Die aktiven Kameraden nutzten hierzu B-Schläuche und die Jugendwehren die etwas kleineren C- 11

14 Schläuche. Insgesamt mussten 10 Flechtvorgänge gemacht werden, bevor es zur nächsten Station ging. Hier mussten Regenrinnen aneinander gereiht werden und ein Tennisball sollte die Bahn durchlaufen. Insgesamt war eine Strecke von 15 Metern zu bewältigen. Die sechs Regenrinnen hatten allerdings jeweils nur eine Länge von einem Meter. Also musste der Erste wieder an den Schluss laufen, um dort den Ball mit seiner Regenrinne wieder in Empfang zu nehmen u.s.w. befestigt. Die Wippe sollte auf die andere Seite kippen. Dann wurde es feinmotorisch: Die nächste Station bot zwei überkreuzte Arbeitsleinen und in der Mitte ein kleines Schlauchstück. Dieses Schlauchstück musste in vier Rohre hineingesteckt, wieder herausgezogen und schlussendlich wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Hier mussten die vier Kameraden, die bei diesem Spiel angetreten sind, also Teamwork beweisen und sich gut absprechen. Es war nämlich sehr wichtig, dass das Schlauchstück durchgehend in der Luft blieb und nicht auf den Rasen kam. Hierfür gab es ansonsten eine Zeitstrafe. Ebenso, wenn jemand über die Linie des Spielfeldes trat. Bei Station vier wurden dann Sandsäcke befüllt und auf eine Wippe gelegt. Auf der anderen Seite war ein 25 kg schwerer Betonklotz 12

15 Als letztes wurden wir dann zum Sandsäcke- Weitwurf aufgefordert. Die aktiven Kameraden mussten die Sandsäcke zehn Meter weit werfen, die Jugendlichen fünf Meter. Nachdem die letzte Station erledigt war, wurde die Zeit gestoppt. Die aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Laboe erreichten Platz 18 von 20. Beide Ziele der aktiven Wehr konnten erreicht werden. 1: Nicht Erster Platz (denn diese Wehr muss das Fest im Jahr 2020 schließlich planen und ausführen) und 2: Nicht auf dem letzten Platz landen. Der nächste Amtsfeuerwehrtag 2020 wird von der Freiwilligen Feuerwehr Köhn ausgerichtet, die in diesem Jahr den Wettkampf gewonnen haben. Ab 20 Uhr gab es am Gerätehaus in Passade dann die abschließende Feier des Tages. Wir hatten viel Freude und sind natürlich auch nächstes Mal gerne wieder dabei. Einsätze Mitte Mai 2017 bis Mitte Juni 2017: Übungen (Alarmübung) Durch aufmerksame Bürger wurde eine Verrauchung des blauen Gebäudes am Hafen gemeldet. Hier handelte es sich um eine Übung. Das Gebäude wurde mittels Nebelmaschine verqualmt, um eine möglichst realistische Situation darzustellen. Trotzdem die Feuerwehr schon vor Ort war, hat der Bürger richtig reagiert und den Notruf gewählt und bei uns lösten die Meldeempfänger aus. Der Leitstelle wurde gemeldet, dass es eine Übung ist und der Einsatz war damit fürs Erste erledigt und wir konnten unseren Übungsdienst fortführen. Gegen 17:00 Uhr folgte die Siegerehrung. Begonnen wurde mit den Jugendfeuerwehren. Unsere Jugendfeuerwehr belegte den 6. von 16. Plätzen. Herzlichen Glückwunsch Jungs! Ihr habt das souverän gemeistert! Sieger der Jugendwehren war die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Stein Brand oder Explosion (Mittelbrand) Wir wurden zur Unterstützung nach Wendtorf gerufen. Dort hatte sich ein brennender Lüfter in einem Bad zu einem Vollbrand einer gesamten Ferienwohnung ausgebreitet. Im Verlauf griff das Feuer auch auf die darunter liegende Ferienwohnung und das Dach des Hauses über. Unsere Aufgabe war das Verlegen der Was- 13

16 serleitung, sowie die Unterstützung im Innenangriff unter Atemschutz. Außerdem stand unsere Drehleiter in Bereitstellung Technische Hilfe (Mensch in Not) Unterstützung der Polizei bei einer Türöffnung Fehlalarm (Brandmeldeanlage) Wir wurden zu einem piependen Rauchmelder gerufen. Am Einsatzort war weder Rauch noch Brandgeruch wahrnehmbar. Wohnungstür wurde geöffnet und Wohnung abkontrolliert. Defekter Rauchmelder wurde festgestellt Notfalleinsatz mit Notarzt Wir wurden vom Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert. Nachdem der Patient im Rettungswagen war, konnten wir wieder einrücken. Achtung: Aufgrund einer Mitgliederabstimmung findet in diesem Jahr kein Sommerfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Laboe statt. Derzeit wird an einem neuen Konzept für die kommenden Jahre gearbeitet. Ihre Freiwillige Feuerwehr Laboe Pressewartin LM Hilka Ebel und HFF Patricia Ebel Jugendzentrum Laboe Wenn du uns besuchen möchtest, kannst du uns in der Schulstraße 1 finden, direkt neben der Schule. Geöffnet haben wir von Montag freitags ab Uhr NEU: wir haben jetzt eine Informationsseite auf facebook du findest uns unter oder Jugi Laboe Ferienpass Laboe 2017 Der Ferienpass ist für alle Laboer Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 18 Jahren, sowie den Schülern der Grundschule Laboe. Alte Ferienpasshasen, die jetzt auf weiterführenden Schulen sind, können natürlich auch einen Pass erwerben. Seit dem 26. Juni kann man den Ferienpass von Uhr im Jugendzentrum, Schulstr. 1 für 5 Euro erwerben. Unter anderem im Programm Basteln Monsterpuschel, Fadenspannbilder, Spiegel- und Bilderrahmen verzieren, Perlenketten und Armbänder, Schlüsselanhänger, Schatzkästchen, Bernsteinschleifen, Filzen 14

17 Besichtigungen und Besuch Bäckerei Günther, Kieler Feuerwehrwache, Kieler Nachrichten, Aquarium Kiel, ABK mit Mülltonnenrennen, KVG Fahrten Hansapark, Bowlen, Lasertag, Hochseilgarten Turniere Dart, Minigolf, Tischtennisrundlauf, Strandfußball Sport, Spaß und Spiel Völkerball, Wikinger Schach, Fußball Schatzsuche, Basketball, Hockey Vergünstigungen Besuch der Schwimmhalle Laboe, Minigolfen, Segeln, Surfen, Schwimmabzeichen erwerben, Meeresbiologische Station Kostenlos Besichtigung des U Bootes und Ehrenmal, 1x Minigolfen, 1x Freibad Raisdorf, 1 x Vorstellung des Lachmöwen Theaters Denkt daran Die Auflage ist begrenzt, sichert euch so schnell wie möglich ein Exemplar Das Ferienpassteam wünscht Euch schöne und erlebnisreiche Ferien! Sommerferien Während der Sommerferien haben wir nur für die Kinder und Jugendlichen, die an den Aktionen des Ferienpasses teilnehmen, geöffnet. Ich wünsche allen anderen Kindern und Jugendlichen, schöne Sommerferien. Susanne und das Ferienpassteam Liebe Eltern, wir stellen unter anderem Fotos und Berichte von unseren Veranstaltungen und Aktionen ins Internet. Wer damit nicht einverstanden ist, melde sich bitte unter Fundsachen im Jugendzentrum Es sind noch verschiedene Bekleidungsstücke und Roller bei uns, die ihren Besitzer suchen. Vielleicht kann sich der eine oder andere ja an seine vermissten Sachen erinnern. Wir heben sie noch bis zu den Sommerferien auf, danach werden sie entsorgt. Maurer-, Betonbau-, Zimmererund Ausbauarbeiten Komplettlösungen seit über 40 Jahren von der Reparatur bis zum schlüsselfertigen Eigenheim Wir suchen Grundstücke in guter Lage Heikendorf Hammerstiel 7 Tel. (0431) Fax

18 Schulen Grundschule Laboe Der Natur auf der Spur Am 7. Juni schwärmten die Kinder in verschiedene Naturräume in und um Laboe aus, um vielfältige Naturerfahrungen zu erleben. Frau Wiese hatte als Leiterin der Fachschaft Heimat-, Welt- und Sachunterricht Vielfältiges vorbereitet und organisiert. Die ersten Klassen verbrachten den Tag im Kurpark und arbeiteten unter der Anleitung der Freunde des Kurparks an sieben Stationen. Besonders beliebt war die Teezubereitung aus frischen Kräutern. Die zweiten Klassen wanderten in die Dünenlandschaft. Hier hatte die Biologin Frau Hörger-Ahlers allerhand Interessantes über Blühpflanzen zu berichten. Außerdem waren Strandfunde zu bestimmen und aus vielen Steinen galt es, die Bernsteine zu finden. Auf dem Stoschplatz bis hin zum Fördewanderweg gab es, für die Drittklässler einiges zu erleben: Aufgaben zur Krähenkolonie, einen Besuch bei den Pfadfindern Amelie und Julius Lübeck und Themen zum Leben im Wald, die von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald organisiert wurden. Die Viertklässler fuhren mit dem Fahrrad nach Brodersdorf und untersuchten Bäume im Baumerlebnispfad, kescherten im Teich, lernten etwas aus dem Leben der Fasane und beschäftigen sich mit dem Lebensraum Wiese, unter der Leitung der Umwelt-Beratungsstelle Lütjenburg. Auf dem Schulhof gab es im Landesjagdwagen und beim Imker mit einen Schau- 16

19 bienenstock mit lebenden Bienen eine Menge zu staunen. Außerdem halfen viele Eltern, Stationen zu besetzen und die Kinder in Kleingruppen zu begleiten. Dank der vielen helfenden Hände und der ehrenamtlichen Unterstützung aus den verschiedenen Verbänden erlebten wir einen Tag mit intensiven Natureindrücken. Claudia Telli 100km durch den Kreis Plön Sonne von oben und Wind von vorn konnten die Laufmannschaft nicht abhalten, die 100km durch den Kreis Plön durchzuhalten. Auch in diesem Jahr liefen wir beim Rotary- Kreis-Lauf-Plön am 11. Juni mit. Unsere Läufer waren: Birte Richter, Kathleen Kuchenbuch, Heidi Dempel, Carsten Dempel, Heinz Beutler, Carsten Steffen, Sandra Steffen, Patricia Mattern, Nadja Wildemann, Latifa Wildemann, Manuela Diestelhorst, Doreen Lilie, Jonna Schulz, Marc Geisbauer, Jürgen Scholz und die Laufgruppe der OGTS unter der Leitung von Kathleen Kuchenbuch und Birte Richter: Jana Lüth, Jelva Steffen, Maximilian Alde, Rosa Klein, Celine Fingerhut, mit Begleitung von Till Lehmann, Ferit Telli, Anja Klein und Familie Beutler. Um 9.00 Uhr startete Birte Richter auf dem Marktplatz in Plön. Nachdem sie zwei Strecken lief, begleitete sie die anderen Läufer auf dem Fahrrad bis nach Laboe. In 17 Stein übergab Patricia Mattern an unsere ehemalige Schülerin Nadja Wildemann, die gemeinsam mit dem Laufkurs der OGTS die Strecke nach Laboe lief. Bosse fuhr mit dem Fahrrad vorweg, damit die Läufer ein gutes Durchkommen hatten. Am Ende der Strecke löste er Nadja sogar ab und übergab den Staffelstab persönlich an die nächste Läuferin. Die Kinder des Laufkurses zeigten ein ordentliches Tempo und kamen in Grüppchen -

20 begleitet von Kathleen Kuchenbuch, Anja Klein und Anja Beutler - in Laboe an. Unser Schlussläufer Jürgen Scholz brachte den Staffelstab nach 9:07:41 Stunden im Fichtestadion in Preetz in das Ziel. Claudia Telli Projektwoche für die Sekundarstufe In der Zeit vom 17. bis 19. Juli finden die diesjährigen Projekttage für die Klassenstufen 5 bis 9 statt und die Vorbereitungen für viele spannende Projekte laufen auf Hochtouren. Während der Projekttage werden die Teilnehmer und -teilnehmerinnen des Projektes Zukunftsgestalter in Heikendorf unterwegs sein, um Spenden für den Medienetat unserer Schule zu erbitten. Selbstverständlich können sich unsere Kinder ausweisen, sodass Ihre Spende nicht in falsche Hände geraten kann. Termine Schulsanitäter im Einsatz Auch wenn wir sie am liebsten gar nicht brauchen würden, so sind sie doch immer im Einsatz: Unsere Schulsanitäter und -sanitäterinnen. Zurzeit haben elf Mädchen und Jungen 17. Juli 2017: Infoabend zur Einschulung Die Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulanfänger beginnt um 20 Uhr in der Mensa. Der letzte Schultag ist in diesem Jahr der 21. Juli 2017, Schulbeginn für die Klassenstufen 2 bis 10 ist am 4. September. Einen Überblick über weitere Termine oder auch einen Einblick in das Tanzprojekt der Grundschule, das Ende Juni durchgeführt werden soll, erhalten Sie auf unserer Homepage unter ggs-heikendorf.de. Für die Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf Melanie Pisanelli die Sanitätsausbildung durchlaufen und leisten erste Hilfe bei den kleineren Unfällen, die auf einem Pausenhof so vorkommen können. Auch bei schulischen Großveranstaltungen wie den Bundesjugendspielen am 7. Juli 2017 wird der Sanitätsdienst wieder vor Ort sein an dieser Stelle sei auch Frau Selle dafür gedankt, dass sie die Sanitätsausbildung an unserer Schule ins Leben gerufen hat. 18

21 Heinrich-Heine-Schule Sommerkonzert Am findet um 18:00 Uhr in der Badewanne/Cafeteria unserer Schule das diesjährige Sommerkonzert statt. Das buntgemischte Programm wird gestaltet von den Musikklassen des 5. und 6. Jahrgangs, der Percussion- AG, der Big Band und dem Schülerchor. Nach der Bewährungsprobe im Februar zum Infoabend für die neuen Sextanerinnen und Sextaner treten die 38 Musikklassenschülerinnen und -schüler der 5. Klassen mit ihrem Klassenorchester zum ersten Mal in einem Konzert auf und bieten ein abwechslungsreiches Programm mit großem Klang. Das Klassenorchester der Musikklasse 6a tritt in dieser Konstellation mit Herrn Lentschat das letzte Mal auf, im neuen Schuljahr können wir dann die Musiker in den jeweiligen AG's beobachten. Die im Aufbau befindliche Big Band mit vielen jungen Schülerinnen und Schülern wird von der Percussion-AG unterstützt, die wiederum einen eigenen Akzent setzt mit ungewöhnlichen Instrumenten' in der Tradition der Gruppe 'Stomp'. Der Schülerchor schließlich rundet den Abend mit einem kurzweiligen Programm ab - Musik zwischen schmissigen Kanons und M. Jackson. Die Leitung liegt in den Händen der Musiklehrer Claudia und Ralf Lentschat sowie Heino Tangermann, der Eintritt ist frei. Der Schülerchor wird am Samstag, den noch einen besonderen Termin wahrnehmen: Wir singen zum 50-jährigen Jubiläum der Freizeit- und Bildungsstätte Schloss Noer und umrahmen dort den offiziellen Festakt. Hiermit möchten wir unsere tiefe Verbundenheit ausdrücken, die schon seit über 30 Jahren anhält Jahre, in denen wir dort regelmäßig intensive Probentage und viel Freude erleben durften. MINT-Camp plus 2017 Das Mint Camp plus geht in eine neue Runde: Vom 30. August bis zum 01. September dürfen unsere interessierten Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen in der letzten Ferienwoche spannende und außergewöhnliche Workshops besuchen (jeweils Uhr bis Uhr). Im Vordergrund stehen Spaß und Freude am Lernen und das Entdecken neuer Themen jenseits des schulischen Tellerrands. Von der Enthüllung der letzten Piraten-Geheimnisse über das Programmieren eines eigenen kleinen Mars-Rovers und die Konstruktion von Modellflugzeugen bis hin zur höheren Mathematik an Universitäten wird es ein breites Spektrum aus den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik geben. Darüber hinaus locken Angebote aus den Bereichen Kunstdesign, Philosophie, Sport und Chinesisch zum Start ins neue Schuljahr. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Wilfried Wentorf Heino Tangermann 19

22 Gymnasium Wellingdorf Lernziel: Schwellenländer Zwei Schüler des Gymnasiums Wellingdorf als Teilnehmer am Rotary-Jahresaustausch Wer bekommt schon so eine Chance! Eine Schülerin und ein Schüler des Gymnasiums Wellingdorf nahmen am diesjährigen Jahresaustauschprogramm der Kieler Rotarier teil und hatten das Glück, in zwei Länder zu reisen, die nicht zu den regulären Reisezielen gymnasialer Studienfahrten gehören. Anna Tachulke machte sich auf in den Süden Indiens, während ihr Schulkamerad Lukas Appel in die entgegengesetzte Himmelsrichtung aufbrach, nach Brasilien. Ihre Eindrücke und Erlebnisse würden Seiten füllen Anna erlebte die ganze Vielfalt und Gegensätzlichkeit des zweitgrößten Landes der Erde. In nicht immer bequemen Bussen und Nachtzügen reiste sie mit 14 anderen Rotary- Austauschschülern kreuz und quer durchs Land. Von Kamelritten im Süden berichtet sie genauso wie vom Skilaufen im Himalaya oder von der Besichtigung des Taj Mahal. Auch die Hauptstadt Delhi gehörte ins Besucherprogramm. Eine sechstägige Bergwanderung im Himalaya mit Rucksäcken und Übernachtungen im Zelt dürfte zu den Höhepunkten dessen gehören, was Anna in dem von den Rotariern geförderten Austauschaufenthalt in Indien erlebte. Die persönlichen Kontakte zu drei verschiedenen Gastgeberfamilien sorgten für anschauliche Einblicke in das Familienleben dieser nur anfangs exotisch scheinenden Gesellschaft. Mit einer ähnlichen Mischung aus Neugier und Aufbruchstimmung reiste Lukas Appel nach Brasilien. Beeindruckend sind seine Berichte von der Gastfreundschaft seiner Mitschüler und Gasteltern. Ein gutes Beispiel dafür ist die Überraschungsparty, die man ihm in der Schule anlässlich seines Geburtstags bereitete (den er vorher konsequent verschwiegen hatte ) Auch Lukas reiste durch das große Land: An der herrlichen Atlantikküste fand man ein wenig Abkühlung von der tropischen Hitze des Südsommers, und die ganz anderen Weihnachtsgebräuche faszinierten den deutschen Gast ebenso wie ein 20

23 Besuch in dem Stadtmoloch Sao Paulo, der größten Stadt Südamerikas. Dass bei diesem Besuch die Favelas, die Elendsviertel mit Gewalt und Drogenkriminalität nicht ganz ausgespart werden konnten, versteht sich von selbst, doch Lukas erlebte in Brasilien und gerade in Sao Paulo auch das für ein Schwellenland so typische Nebeneinander von Wohlstand und Geschäftigkeit einerseits und Not und Armut andererseits. Dem Rotary-Club gebührt in jedem Falle Dank dafür, dass er zwei jungen Menschen Erlebnisse ermöglichte, die sie ohne diese Unterstützung wohl kaum gehabt hätten. Israel Umgang mit Vergangenheit und Gegenwart Bericht über eine Reise nach Yad Vashem Deutschland und Israel verbindet eine besondere Beziehung. Der Holocaust, die im deutschen Namen begangenen Verbrechen, begründet eine deutsche Mitverantwortung für die Sicherheit Israels, rechtfertigt aber auch alle Bemühungen um ein neues, tragfähiges Verhältnis unseres Landes zu dem jüdischen Staat. Das Land Schleswig-Holstein hat im Jahre 2016 eine Kooperationsvereinbarung mit der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem geschlossen. Vor diesem Hintergrund unternahm kürzlich eine Gruppe schleswig-holsteinischer Lehrkräfte eine Bildungs- und Informationsreise nach Israel. Zwei der Teilnehmer, Dr. Anja Fandel (Gymnasium Wellingdorf) und Dr. Gunnar Meyer (Schulministerium) fassten ihre Reiseeindrücke und erlebnisse in einem Vortrag zusammen, den sie vor der Schulöffentlichkeit des Gymnasiums Wellingdorf hielten. Einer der Schwerpunkte dieses ebenso spannenden wie informativen Vortrags war das Selbstverständnis des 1948 gegründeten Staates. Stolz ist man dort auf die Überwindung der Widerstände und Anfeindungen, die der jüdischen Bevölkerung im 19. und frühen 20. Jahrhundert entgegenschlugen. Der Umgang mit dem Thema Holocaust ist in Israel ein anderer als in Deutschland. Die Opfer stehen dort im Vordergrund des Gedenkens, weniger eine Beschäftigung mit den Tätern. Ziel ist es, die Erinnerung an die Getöteten zu bewahren (Die Gedenkstätte Yad Vashem dokumentiert und erforscht Einzelbiographien ) und Judenverfolgung und Antisemitismus in der Zukunft zu verhindern und auszuschließen. Die Vortragenden vermittelten überdies ein sehr anschauliches Bild von Lebensgewohnheiten der israelischen Bevölkerung und zeichneten eine Gesellschaft von ungeheurer Vielfalt. Religiös begründete Vorschriften etwa im Hinblick auf Speisen und Getränke, auf Arbeits- und Ruhephasen werden von orthodoxen Juden ernst genommen und beherzigt, von einem großen säkularisierten Teil der Gesellschaft weniger. Jerusalem und Tel Aviv, die beiden wichtigsten Städte des Landes, sind Zentren, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: historisch und von der Vielfalt der Religionen und Ethnien geprägt die Hauptstadt, geschäftig, mediterran und funktional die Hafenstadt am Mittelmeer Natürlich war auch der Nahostkonflikt Gegenstand des Vortrags. Die ungelöste Frage nach einer friedlichen Zukunft von Israelis und Palästinensern mit- oder auch nebeneinander blieb auch an diesem Abend unbe- 21

24 antwortet. Die Wahrnehmung der beiden Vortragenden war allerdings, dass der Status quo (Autonomie der Palästinensergebiete ohne staatliche Anerkennung bei gleichzeitigem fortgesetztem Aufbau jüdischer Siedlungen im Westjordanland) alles andere als befriedigend ist, dass sich aber so etwas wie ein pragmatischer Umgang mit der Situation im Alltag einstellt. Ziel ist Kooperation und Gewaltvermeidung, auch wenn eine territoriale Lösung (Zwei Staaten) in naher Zukunft wenig aussichtsreich ist. Die Beobachtungen und Begegnungen der Schleswig-Holsteiner mit den Israelis trafen auf ein interessiertes und nachdenkliches Publikum. Beide Vortragende erklärten sich bereit, ihre Erkenntnisse weiterhin für die schulische Arbeit fruchtbar zu machen. Walter Tetzloff (Öffentlichkeitsarbeit) Dorfstr. 6a, Laboe Tel./Fax.: Liebe Laboer, liebe Mitglieder, liebe Gäste! Ist es Ihnen aufgefallen? Wir haben ein neues Logo! Frischer Wind weht in der VHS nun auch im visuellen Bereich. Wir haben uns dem Erscheinungsbild des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e. V. angeschlossen. Das Corporate Design steht für Begegnung, Vielfalt und Lebendigkeit und visualisiert den Markenkern der Volkshochschulen: eine offene Begegnungsstätte mit vielfältigem Bildungsangebot für Menschen jeder Herkunft und Alltagskultur. Das alte VHS-Semester ist noch nicht vorbei, schon ist das neue VHS-Programm fertig. Am 05. Juli werden die neuen Kurse unter online veröffentlicht und ab dann können Sie sich anmelden. Die gedruckten Programmhefte liegen nur wenige Tage später an den bekannten Stellen aus. Ein vielfältiges Angebot aus Sprach-, Kulturund Gesundheitskursen sowie Vorträgen und Exkursionen erwartet Sie. Garten- und Landschaftsbau Fredo Röhlk Feldscheide 1, Stein Tel / / Der Workshop Trommeln und Emotionen (Samstag, von 9.30 Uhr bis Uhr) lädt ein, seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Indianer & andere indigene Urvölker drückten seit Jahrhunderten ihrer Tradition entsprechend ihre Emotionen in der Gemeinschaft in Kreistänzen aus, unterstützt durch Trommeln in der Natur. 22

25 Neu im Programm sind drei Kurse für werdende und junge Mütter: Yoga für Schwangere hilft, dem Körper zu vertrauen, loszulassen, bei sich zu bleiben und weiter zu atmen. Yoga unterstützt das bewusste Erleben körperlicher und seelischer Veränderungen in der Schwangerschaft (10 Termine, Beginn ). Die Babymassage ist ein stiller Dialog der Liebe zwischen Mama oder Papa. Der Massagekurs bietet ab dem die Möglichkeit, das Baby mit Streicheleinheiten zu verwöhnen (6 Termine, für Babys ab ca. 6 Wochen bis 6 Monate). Die Rückbildung mit Kind zielt darauf ab, das ursprüngliche Körpergefühl nach der Geburt wieder zurückzubringen (6 Termine, ab ). Reiche Ernte von Diethilde Breitfelder, Acryl auf Leinwand, 50 x 70 cm Die Laboer Künstlerin Karen Kieback bietet zwei Kurse für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren an: Wir machen Kunst!. Auf den Spuren großer Künstler werden verschiedene Stilrichtungen und Maltechniken von der klassischen Malerei bis hin zur Pop-Art und abstrakten Malerei vermittelt und natürlich gleich im eigenen Kunstwerk umgesetzt (je 4 Termine, ab November). Für Erwachsene gibt es Workshops rund um die abstrakte Malerei (ab November). Wer nicht so lange warten möchte und Lust auf Experimente mit Farben, Materialien und unterschiedlichen Techniken hat, der kann sich noch für einen der Workshops in den Malwochen mit Karen Kieback auf Hof Wiese anmelden. In den Workshops Frau & Kunst Inspiration, Kreation und Figuration vom 28. bis 30. Juli (tgl. 10 bis 17 Uhr) und Heldenreise Aufbruch und Wiederkehr sind noch wenige Plätze frei. Weitere Infos hierzu unter Gegenständlicher wird im Malkreis der VHS gemalt. Die Gruppe trifft sich wöchentlich, um miteinander zu malen und sich gegenseitig zu inspirieren. Stilistisch malt jeder so, wie er es am liebsten mag. Eine Aus- Tulpen von Erika Lottes, Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm Landschaftsbilder der Teilnehmer des Malkreises 23

26 wahl ihrer Kunstwerke stellen die Teilnehmer des Malkreises derzeit in den Räumen der VHS Laboe unter dem Titel Sommerlich(t) aus. Die Landschaften und Stillleben können sich Interessierte dienstags von 9.30 bis Uhr anschauen, wenn die Teilnehmer des Malkreises sich treffen eine gute Gelegenheit, die Hobbykünstler persönlich kennenzulernen. Und wenn Sie aktiv mitmalen möchten, sind Sie im Malkreis herzlich willkommen! Das Team der VHS freut sich, wenn Sie sich bei uns in der VHS (dienstags von Uhr) oder telefonisch melden (1795 oder 1001) für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr! Mit herzlichen Grüßen Ihr Team VHS Laboe Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.: Fax:

27 Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH Oberdorf 18a Sprechzeiten: Montag - Freitag von 8.00 bis Uhr und nach Vereinbarung Telefon Handy Notfallbereitschaft Die Notrufnummer für den Ärztlichen Notdienst ist bundeseinheitlich Handelt es sich jedoch um eine lebensbedrohliche Situation, sollte sofort der Rettungsdienst über die Notruf-Nr. 112 angefordert werden. Der Bereitschaftsdienst gilt wochentags von 18:00 bis 6.30 Uhr am darauf folgenden Tag. Mittwochs von 13:00 Uhr bis donnerstags 6.30 Uhr. An Wochenenden von Freitag 18:00 Uhr bis Montag 6.30 Uhr. Zahnärztlicher Notdienst an Wochenenden und Feiertagen Den zahnärztlichen Notdienst an Wochenenden und Feiertagen erfahren Sie unter der Rufnummer 04342/ 4142 Praxisbereitschaft am Sonnabend und Sonntag jeweils von Uhr. ACHTUNG Änderung des Apotheken-Notdienstes Die Notdienstapotheken sind von morgens 8:00 Uhr bis zum nächsten Morgen 8:00 Uhr in dringenden Fällen für Sie dienstbereit. Die nächstliegende Notdienstapotheke können Sie unter der Telefon-Nummer erfahren. Außerdem gibt es in jeder Apotheke einen Notdienstaushang. Auch im Internet unter: erfahren Sie, welche Apotheke in Ihrer Nähe Notdienst hat. Standesamtliche Mitteilungen Geburten Kürtz, Hannes Eltern: Claudia und Klaas Ole Kürtz Eheschließung Joanna Petra Magdalena Schulz, geb. Chinnow und Christopher Manuel Schulz Unser Bruder Hein Arp hat seine letzte Reise angetreten Es trauern um ihn Edith, Gerda, Ulrich, Renate und Hilke Hamburg Laboe 25

28 26

29 EV.-LUTH. ANKER-GOTTES- KIRCHENGEMEINDE LABOE Der Sommer spannt die Segel, die Kieler Woche liegt gerade hinter uns, da macht schon wieder ein großes Schiff im Laboer Hafen fest: Das Nordkirchenschiff - der Dreimaster Artemis fährt vier Wochen lang viele Häfen der Nordkirche an Nord- und Ostsee an und Laboe ist dabei. Am Samstag, 8. Juli macht es bei uns in Laboe fest, und am Sonntag, 9. Juli feiern wir um 11:00 Uhr am Hafen einen großen Gottesdienst. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und mit uns feiern, das Schiff besichtigen, singen und beten, essen und trinken, spielen und feiern, und wir alle dabei das Schiff, das sich Gemeinde nennt erfahren können. Im Zeichen des Reformationsjubiläums steht der Orgelsommer mit seinen zahlreichen Verantaltungen rund um Martin Luther und die Musik; ob Orgelkonzert für Kinder, Offenes Singen, die Ausstellung Orgeln an der Nordsee oder die große Bach-Luther am 28. Juli - vieles können Sie erleben in Gemeinschaft mit Menschen, die hier leben oder die hier Urlaub machen. Für den Moment der Ruhe und des Innehaltens empfehle ich Ihnen unsere Anker-Gottes-Kirche, die täglich für Sie geöffnet ist oder einen Gang über unseren schönen Friedhof. Umgeben von der Weite des Himmels, der Wärme des Lichtes und dem Rauschen des Meeres wünsche ich Dir Zeit, zu Dir selbst zu finden, Zeit, loszulassen, Zeit, an Gott zu denken. In diesem Sinne ein gute, erholsame Sommer- und Ferienzeit Ihr Kantor Eckhard Broxtermann Herzliche Einladung Sonntag, 2. Juli 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Pastor Wolfgang Stahnke Dienstag, 4. Juli 11:00 Uhr Orgelmatinee V, Domorganist Prof. Eberhard Lauer, Hamburg 20:00 Uhr Bachs Pilgerfahrt nach Lübeck Orgel & Literatur - Rainer Luxem & Volker Linhardt 27

30 Sonntag, 9. Juli 11:00 Uhr Gottesdienst am Hafen mit Tauferinnerung Bischof Gothart Magaard, Propst Erich Faehling, Urlauberpastorin Jane Mentz anschl. Schiffsbesichtigung und Fest am Hafen Dienstag, 11. Juli 11:00 Uhr Orgelmatinee VI, KMD Henrich Schwerk, Plön Donnerstag, 13. Juli 16:00 Uhr Vom kleinen Martin zum großen Luther, Orgelkonzert für Kinder ab 5 Jahren 19:00 Uhr Hinunter ist der Sonne Schein Offenes Singen für Jung und Alt Sonntag, 16. Juli 10:00 Uhr Gottesdienst Pastor Wolfgang Stahnke Dienstag, 18. Juli 11:00 Uhr Orgelmatinee VII, Kantor Rainer Schmitz, Harburg Sonntag, 23. Juli 10:00 Uhr Gottesdienst mit Liedpredigt Nun freut euch, lieben Christen g'mein Pastor Dr. Lars Emersleben, Kiel anschl. Eröffnung der Ausstellung Orgeln im Norden Dienstag, 25. Juli 11:00 Uhr Orgelmatinee VIII, Andrej Naumovich, Lübeck Freitag, 28. Juli Immer zur vollen Stunde erklingen 30 Minuten die schönsten Orgel-, Instrumental- und Vokalwerke Johann Sebastian Bachs. Texte und Anekdoten zu Martin Luther runden das Programm ab. Speis' und Trank wie zu Luthers Zeiten werden in den Konzertpausen angeboten. 20:00 Uhr Nun freut euch, lieben Christen g'mein 21:00 Uhr Ein' feste Burg ist unser Gott 22:00 Uhr Vater unser im Himmelreich 23:00 Uhr Mit Fried und Freud ich fahr dahin Sonntag, 30. Juli 10:00 Uhr Gottesdienst Pastor N.N. 20:00 Uhr Verleih und Frieden Chorkonzert Kammerchor enchore Berlin Ausstellung ORGELN AN DER NORDSEE Wie kam eigentlich die Orgelmusik in den Norden? Warum stehen in den Kirchen der Marschen so große Orgeln? Wie lebten vor über dreihundert Jahren Organisten, Orgelbauer und wie sah das musikalische Leben hier im Norden aus? Davon erzählt die Ausstellung und nimmt den Besucher mit auf eine Reise quer durch die Geschichte und Regionen Norddeutschlands. Texte, Hörbeispiele, Filme und Computeranimationen machen daraus eine spannende Zeitreise. Eröffnung Sonntag, 23. Juli :00 Uhr Gottesdienst Nun freut euch, lieben Christen 'mein Pastor Dr. Lars Emersleben und Kantorei Laboe 11:15 Uhr Eröffnung der Ausstellung im Gemeindehaus Öffnungszeiten vom 23. Juli bis 10. August 2017 Sonntags Uhr Dienstags Uhr 28

31 Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr und zu den Veranstaltungen des Orgelsommer Laboe oder auf Anfrage unter ( ) Eintritt frei. Sprechzeiten Kirchenbüro: dienstags Uhr sowie donnerstags Uhr Brodersdorfer Weg 1, Tel ; Fax Büro Friedhof Brodersdorfer Weg 28, Tel Pastor Vakanzvertreter Pastor Wolfgang Stahnke Mobil: Ansprechpartner Kirchengemeinderat: Rudolf Kohsiek Tel Kantorei im Gemeindesaal, Brodersdorfer Weg 1 donnerstags Uhr Kinderchor im Gemeindesaal, Brodersdorfer Weg 1 donnerstags Uhr Posaunenchor im Gemeindesaal, montags Uhr-19:30 Uhr Gebet für Kranke unter der Leitung von Frieda Mumm in der Anker-Gottes-Kirche, Tel , 26. Juli um 18:00 Uhr Krabbelgruppe Kleine Fische unter der Leitung von Yvonne Bieder & Silvia Martin im Gemeindesaal immer freitags 9:15 Uhr. (außer 28.7.) Tel Kindergarten Kleiner Anker Leitung: Diakonin Susanne Dörr, Tel (vormittags) Schnuppergruppe im Kindergarten Kleiner Anker donnerstags Uhr Christliche Pfadfinder Dunedain auf dem Pfadfindergelände. Kontakt: Lisbeth Lübeck Montag 17:00-18:30 Uhr: Wölflinge (7-bis 10-Jährige) freitags 16:00-17:30 Uhr: Jungpfadfinder (10-bis 13-Jährige) freitags 16:30-18:00 Uhr: Pfadfinder (13-bis 16-Jährige) Die Urlaubskirche der Probstei startet Ende Juni. Ein großer Strandgottesdienst mit vielen Taufen von kleinen und großen Menschen eröffnet am um Uhr an der Mole in Stein gemeinsam mit der Kirchengemeinde Probsteierhagen das Programm 2017 der Urlaubskirche. Die Reihe der Strandgottesdienste mit Ostseetaufen sonntags um an den verschiedenen Stränden von Heidkate, Stein, Laboe, Kalifornien bis zum Schönberger Strand setzt sich dann fort bis zum 3.9., immer gestaltet von Pastorin Jane Mentz und Team, und, das ist neu in diesem Jahr: durch Gunnar Schlimme, Popularkirchenmusiker. Er wird die Gottesdienste je nach Ort und Gelegenheit mit Keyboard, Gitarre, Trompete oder Saxophon begleiten. Am Dienstag, dem 11. Juli startet dann das Programm der Urlaubskirche, zunächst am Schönberger Strand und in Kalifornien (unter der Leitung von Pastorin Jane Mentz), ab dem 25. Juli dann auch in Laboe (unter der Leitung von Religionspädagogin Bianca Eichner) Mit dabei das abendliche Highlight für Familien: Die Gute-Nacht-Geschichte an den Stränden Laboe (Di-Fr Uhr), Kalifornien (Di+Mi Buhne 24 und 29

32 Aber auch Kirchenerkundungen mit und ohne Grusel, Kirchturmbesteigungen, Fackelwanderungen, Vollmondspaziergänge, Andachten mit Segnungen von Familien und Paaren am Strand, Kreativ- und Bastelangebote für Kinder und Erwachsene, Experimentierwerkstätten sowie Strandabenteuer versprechen erlebnisreiche Sommerwochen, die Kirche draußen und mal ganz anderes erlebbar machen. Urlaubskirche das bedeutet Kirche zum Mitmachen. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben mit ihren Instrumenten unsere Veranstaltungen zu bereichern oder die mal ein Schnupperpraktikum bei uns machen möchten. Nähere Informationen über die Urlaubskirche unter und unter Schönberger Strand an der Seebrücke (Do-Sa Uhr). Pastorin Mentz erreichen Sie unter , Bianca Eichner unter Bestes Brot vom eigenen Hof Immer donnerstags auf dem Wochenmarkt in Laboe 10 % Rabatt herzhafte Brote Dinkelprodukte Spezialitäten auf Ihren Backwareneinkauf bei Vorlage dieser Anzeige Anzeigen: 30

33 Veranstaltungen in Laboe vom 24. Juli bis 31. August Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Orgelsommer der Kirchgemeinde Laboe Uhr in der Anker-Gottes- Kirche Spaß am Strand Uhr Spiel, Spaß, lustige Wettbewerbe und Experimente für Große und Kleine Treff: an der Lesehalle Morgeneinstimmung Uhr gemeinsam in den Tag starten und sich auf eine sinnliche Reise und Pilgergang mit verschiedenen Stationen durch Laboe begeben Treff: Lesehalle, Ende: Anker-Gottes- Kirche Für Getränke wird gesorgt entfällt am 30. August Bastel-Café Uhr Groß und Klein werden gemeinsam kreativ Treff an der Lesehalle Familienfrühstück 9.30 Uhr gemütlicher, gemeinsamer Start in den Tag! Mit buntem Programm für die Kleinen, während die Großen die zweite Tasse Kaffee schlürfen Treff: Lesehalle (Anmeldung bis Donnerstag Abend beim Team der Urlaubskirche) Bunter Nachmittag Uhr Spielen, Basteln, Singen Geschichten hören, miteinander Spaß haben; ein bunter Nachmittag für die gesamte Familie Treff: Kurpark (am Eingang Wiesenweg) Strandgottesdienst mit Taufen am 30. Juli August Uhr am Sportstrand an der Schwimmhalle Gute-Nacht-Geschichte (GNG) Uhr mit Liedern, Fingerspielen, Sockenpuppenspiel, Mitmach-Aktionen und einer frei erzählten Geschichte Treff: am Strand an der Lesehalle Besinnlicher Abendausklang Uhr mit anschließendem Nacht-Café Treff: an der Lesehalle, bei Regen in der Kirche entfällt am 31. August Anschließend an die GNG: Familienabend mit Picknick im Kurpark Uhr den Abend bei Stockbrot und Spielen ausklingen lassen gern kann auch Essen beisgesteuert werden, für Getränke ist gesorgt (fällt bei Dauerregen aus) 31

34 32

35 Förderverein Freya Frahm Haus Strandstraße Laboe 1. Vorsitzende: Gabi Lübeck Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Freya-Frahm-Hauses! Eine Anerkennung der besonderen Art erfuhr das Freya-Frahm-Haus am 10./11. Juni. Am Tag der Architekten öffneten 36 architektonisch interessante Projekte ihre Türen, um einen Einblick in das baukulturelle Schaffen in Schleswig Holstein zu gewähren. Das FFH als eines der wenigen Gebäude der Laboer Bäderarchitektur war Teil dieser von der Architekten- und Ingenieurkammer SH organisierten Begehung. Die interessierten Besucher informierte an beiden Tagen engagiert und kompetent das Architektenehepaar Wieder über die Sanierung dieses kulturhistorischen und architektonischen Erbes. Deutlich wurde die positive, verantwortungsbewusste Zusammenarbeit von Bauherrn (Gemeinde Ostseebad Laboe),Büro wiederarchitekten und Förderverein Freya-Frahm-Haus, die historische Verpflichtung, testamentarische Zweckbindung, Finanzierung und Funktionalität des Gebäudes an der Promenade von Laboe in Einklang zu bringen. Die gemeinsame Begehung des Gebäudes überzeugte die Besucher vom gelungenen Ergebnis. Ausstellung Ostseelandschaften Schrevenborn Probstei Ostseestrand von Professor Rolf Reiner Maria Borchard Die derzeitige Ausstellung ist noch bis zum 23. Juli zu besuchen. Wer stellt aus? Professor Rolf Reiner Maria Borchard war nach Diplom an der TU Hannover 1970 und mehrjähriger Assistententätigkeit Lehrbeauftragter für Gestaltung und Medien an Uni und FH Hannover, von 1987 bis 2006 Professor für Gestaltung, Fotografie und interdisziplinäre Projekte an der Muthesius Kunsthochschule Kiel, davon 1996 bis 1999 Rektor. Diverse Ausstellungen (u.a Hannoverscher Klassizismus oder 2011 Stadtfotografie - Kieler Stadtteile im Stadtmuseum Kiel); Publikationen und Bildbände (z. B Chinesische Gärten in Suzhou oder 2013 Schrevenborn und die Probstei ) dokumentieren in ihrer Einfachheit und unspektakulären fotografischen Aussage die Vorstellungen des Künstlers. Zitat: Ich habe Sehnsucht nach Ausgleich, Harmonie und Verständigung. Das bedeutet aber nicht, dass ich ständig nur dem Schönen nachlaufe. Mich interessiert auch das Unvollkommene, Hässliche, Widerwärtige. Aber in der Darstellung muss ich wieder alles geordnet zeigen. Ich sehne mich in der Welt der Bilderüberflutung, die oft zu einer babylonischen Sprachverwirrung führt, nach Ruhe und Ausgleich. Im Bild erscheint dieser Wunsch durch ausgewogene Proportionen von Farbe und Form Durch Vereinfachung und Reduzierung kann ich das angestrebte Anliegen erreichen. Die Konzentration auf das Wesentliche bringt das Foto zum Sprechen ich fixiere das, was mich anspricht, mich in Erstaunen versetzt und von dem ich annehme, dass es auch andere interessiert. Somit suche ich das allgemein Gültige, den Zauber, die archetypische Szene. Seine Naturbewunderung, seine positive Liebe und Empfindung zur Natur ist die Leitidee des Künstlers für seine Arbeit. Diesem verpflichtet fotografierte Borchard auch die Themen dieser Ausstellung: 1) Die Meerwasserschwimmhalle Aktuelles in Laboe: In vier Fotos ist die Konstruktion der Halle und der Verweis auf die Instabilitäten durch die Diskussionen um den Erhalt des Hallenbades künstlerisch verarbeitet. 2) Nebel im Hafen und im Land das zentrale Thema der Ausstellung: Auch dieses Thema realisiert der Künstler konsequent entsprechend seines Leitbildes: Der Nebel nimmt allen Objekten in der Ferne ihre 33

36 Schärfe und hebt dadurch die Farben und Formen des zentralen Motivs hervor. 3) Spundwand Assoziationen das Poetische: Spundwand-Reste im Wasser mit den Namen Meereskrone und Ertrinkender oder Figuren und Gesichter, die in den ausgerosteten Löchern von Eisenträgern erkennbar sind. 4) Orte an der Ostsee - aus dem Bildband Schrevenborn und die Probstei und Fotos über neue Entdeckungen am Ostseestrand, immer seinem Prinzip verpflichtet, dass das Reale der Motive fast vollkommen verschwindet und die aus dem Nichts auftauchenden Gegenstände geheimnisvoll wirken. So mancher Betrachter der Bilder assoziiert vielleicht mit dem Gedicht von Rilke Seltsam im Nebel zu wandern. Interesse geweckt? Sie sollten sich von der fotografischen Hommage dieses Künstlers an unsere Region beeindrucken lassen, von der Einfachheit und der immer wieder kehrenden Ruhe unseres Landes der Horizont (Öffnungszeiten: Die bis So 15 bis 18 Uhr) Sofia Talvik - Musikveranstaltung am 02. Juli Freunde der Americana-Tradition der Folk- Musik bietet Sofia Talvik am 2. Juli ab 20 Uhr einen musikalisch vergnüglichen Abend im Freya-Frahm-Haus. Die Gitarre spielende Singer/Songwriterin aus Schweden entwickelte während einer sechsmonatigen Tour durch die USA ihren eigenen Stil, gefiltert durch ihr schwedisches Erbe. Ihr Nomadenleben bot ihr die Chance, viele Menschen auf der ganzen Welt kennenzulernen. Ihre emotionalen Erfahrungen in dieser Zeit finden sich in ihren Songs wieder. Erfolgreich veröffentlichte Sofia Talvik bereits eine Reihe von Live- und Studioalben (u.a Big Sky Country ). Ausstellung Mit Pinsel und Maus am 28./29. und 30. Juli In den Sommerferien bietet unter der Leitung der Künstlerin Astrid Krömer der talentcampus erneut einen 5-tägigen Workshop im Freya-Frahm-Haus an. Vom 24. bis 28. Juli wird in Acryl gemalt, gedruckt, experimentiert (Anmeldung zum Ferienworkshop im Jugendzentrum Laboe oder VHS Laboe oder per Post an die Kreisvolkshochschule Plön).Der Ferienworkshop ist ein Projekt des Programms Künste öffnen Welten der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Kultur macht stark. Die kreativen Ergebnisse werden von den jungen Künstlern in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 28. Juli um 15 Uhr. Am 29. und 30. Juli ist die Ausstellung jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Offener Gesprächskreis LiteraturBlick Nach der Sommerpause im Juli und August trifft sich der Gesprächskreis erst wieder am 26. Sept. Alle Leseratten, die nicht nur im stillen Kämmerlein für sich lesen, sondern andere teilhaben lassen und sich über das Gelesene austauschen möchten, sind herzlich eingeladen, das 2. Halbjahr im LiteraturBlick mit einem Vorschlag mitzugestalten und ein interessantes Buch dem Gesprächskreis vorzustellen. (Kontakt 0179/ ) In eigener Sache Der auf der Jahreshauptversammlung neu gewählte Vorstand ist nunmehr vereinsrechtlich beim Notar eingetragen und voll handlungsfähig. Dies gibt Gelegenheit, Frau Annegret Trede für ihre kommissarisch geleistete Arbeit als Kassenwartin des Fördervereins herzlich zu danken. Mit den besten Wünschen für einen erlebnisreichen Sommer in Laboe grüßt das Team Förderverein Freya-Frahm-Haus 34

37 Herzlich willkommen im Restaurant! Ab sofort können Sie die edlen gelben Pilze bei uns genießen! Pfifferlingcremesüppchen mit Kräuteröl 6,50 Penne mit gebratenen Pfifferlingen und Streifen vom Rind mit Kräutercreme 19,50 Pfifferlingspfanne mit Schupfnudeln und gebratenem Gemüse 13,90 Gegrilltes Kalbsentrecote mit frischen Pfifferlingen konfierte Tomaten und Rosmarinkartoffeln 26,50 Schollenfilet mit frischen Pfifferlingen in Speck und Zwiebeln Butterkartoffeln und ein gemischter Salat 19,50 Ecke ausschneiden und mit bringen, wir spendieren Ihnen vor dem Essen ein Glas Prosecco, oder nach dem Essen einen Kaffee oder Espresso. Kinder erhalten ein Eis am Stiel zum Nachtisch! Restaurant Heimathafen-Strandstraße Laboe Wir bitten um Ihre Tischreservierung Tel oder noch besser per , 35

38 F ö rd erver e in le nb Hal ad La b eo e.v. 36

39 Liebe Mitglieder, liebe Laboerinnen und Laboer, Heikendorfer Weg 10, Laboe Tel / Der Förderverein hat 5. Geburtstag Feiern Sie mit uns! Am 12. Juli 2017 feiert der Förderverein seinen 5. Geburtstag. Zu diesem Anlass haben Renato Vettorel und sein Bruder Luca vom Eiscafé Venezia in Laboe extra für uns ein eigenes Geburtstagseis kreiert. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen! Wo: Eiscafé Venezia, Probsteier Platz Wir möchten uns bei allen bedanken, die die Arbeit des Fördervereins tatkräftig und finanziell unterstützen. Vielen Dank dafür! Ein 2. Bürgerbegehren ist gestartet Entspricht der Schließungsbeschluss der Gemeinde für die Schwimmhalle dem, was eine deutliche Mehrheit derer, die für den Erhalt der MWSH gestimmt haben, wollten? NEIN, natürlich nicht! Am Donnerstag, den 01. Juni 2017 startete PRO Schwimmhalle mit der Unterschriftensammlung für ein zweites Bürgerbegehren auf unserem Wochenmarktstand am Probsteier Platz. NDR 1 Welle Nord brachte dazu noch am selben Tag mehrere Beiträge mit Interviews. Ziel des Bürgerbegehrens ist es, in einem Bürgerentscheid die Bürgerinnen und Bürger darüber befinden zu lassen, ob sie hinter dem Beschluss der GV stehen oder der Ansicht sind, dass hier der Bürgerwille missachtet wurde. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter und in unserem Infokasten neben der Schwimmhalle. Mit herzlichen Grüßen Ihr Förderverein Hallenbad Laboe Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.: Fax: Rechtsanwälte I Fachanwälte Christian-Ulrich Frhr. v. Ketelhodt Fachanwalt für Familienrecht Carsten-Helmut Steen Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz Kanzlei 360 Grad GbR Bahnhofstraße 23, Schönberg T I F I 37

40 Freunde des Kurparks Laboe e. V. 1. Vorsitzender: Hans-Werner Peschke, Steinkamp 20, Laboe Tel.: 04343/ , Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Freunde des Kurparks, am 07. Juni 2017 war richtig was los im Kurpark. Die Grundschule Laboe hatte alle Schüler der vier Grundschulklassen zum Aktionstag im Schulfach HWS, (ausgesprochen Heimat, Welt und Sachunterricht ) aufgefordert und die beiden ersten Klassen mit ca. 40 Schulkindern zu uns in den Kurpark geschickt. Dort wurden sie von unseren Vereinsmitgliedern Ute und Dieter Danke, Elke und Wofgang Jahn, Frau Moltrecht und Jenner Arp empfangen. Die Klassenlehrerin Frau Wiese hatte einen Aufgabenkatalog vorbereitet, nach dem die 40 Kinder in Gruppen zu ca. 5 bis 8 Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen Natur erkunden und erleben sollten. So war der Teich eine dieser Stationen, wo sie das Leben unter der Wasseroberfläche mit Lupe und Mikroskop unter der Anleitung und Betreuung eines Vereinsmitgliedes erforschen mussten. Unter der Anleitung und Betreuung von Frau Moltrecht durften die Kinder Kräuter im Kräuterbeet pflücken und in einem selbst zubereitetem Getränk oder Quark davon kosten. Am Insektenhotel wurden ihnen die Vielfalt der heimischen Insekten und deren Lebensweise erklärt, beim Flötenspieler am Teich wurde ihnen der Lebenslauf des kleinen Gesellen vorgelesen und an der Sonnenuhr ihnen die Funktion erklärt. Bei einem Rundgang durch den Park konnten sich die Kinder über Eichenbäume, Buchen, Linden und so weiter aufklären. Natürlich durften sie auch ein wenig toben, wozu ihnen der Spielplatz Gelegenheit gab und zur Stärkung gab es auf der Bühne ein kleines Picknick, das von begleitenden Eltern vorbereitet wurde. Rechtzeitig zum Schulschluss gegen 11 Uhr 45 mussten alle wieder an der Schule sein um nach Hause gehen zu können.. Der Tag hat allen viel Spaß bereitet und der Zweck dieser Aktion, Natur erleben, wurde in vollem Umfang erfüllt. Hoffen wir vom Verein, das die Kinder unseren Kurpark weiterhin mit Leben erfüllen und Freude am Kurpark haben. Unsere nächste Hacken, Harken, Fegen Aktion findet wie immer am ersten Sonnabend im Monat statt, somit dieses Mal am 01. Juli, zu dem wir wieder herzlich einladen. Bis zum nächsten Mal im Laboe aktuell verbleibe mit herzlichen Grüßen Hans-Werner Peschke, Vorsitzender Ih r Bad-Meist Mathias Ehlers GmbH Bäder - Gas-Heizung - Sanitärtechnik - Wartung - Kundendienst Wir planen und realisieren Ihr persönliches Wohlfühlbad aus einer Hand. Heikendorfer Weg 9, Schönkirchen / er

41 Flüchtlingshilfe Laboe, Brodersdorf, Wendtorf Traumhafter Tag mit Minigolf und Grillen Wie in der Juni-Ausgabe angekündigt kommt hier der Bericht vom Minigolfturnier im Mai. Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns, als wir uns am mit knapp 30 Personen auf dem Minigolfplatz am Kurpark Laboe trafen und spendierte uns den ersten sonnigen und warmen Frühsommertag. Um das Kennenlernen zu erleichtern, wurden die Gruppen bestehend aus 4-5 Personen ausgelost, sodann vom Platzwart mit Schlägern, Bällen und Ergebniskarten ausgerüstet und dann nach und nach auf den Parcours bestehend aus 18 Bahnen geschickt. Für manche war dieser Sport ganz neu. In Syrien, dem Herkunftsland einiger der TeilnehmerInnen ist Minigolf nicht verbreitet. Aber die Regeln waren schnell erklärt und so ging es an den praktischen Teil. Reihum schlug man sich wacker und unter fröhlichem Gelächter durch die Hindernisse. Von Bahn zu Bahn wurden Tipps gegeben, wie man mit der besonderen Tücke der jeweiligen Herausforderung am besten zurecht käme und welcher der beiden Bälle zu empfehlen sei. Während die Spielerinnen und Spieler sich mit großem Eifer zur letzten Bahn vorarbeiteten, entzündeten fleißige Hände schon einmal die Grillkohle auf dem vom Platzwart nett vorbereiteten Grillplatz. Als die ersten den Parcours beendet hatten, wurde aus den mitgebrachten Salaten und Beilagen flugs ein kleines Buffet aufgebaut und man versammelte sich nach und nach an der Tafel, um die gegrillten und sonstigen Köstlichkeiten zu genießen. Nebenbei wurden natürlich die Minigolf-Ergebnisse und - Erlebnisse diskutiert und auch Erinnerungen an die (länger ;-) ) zurückliegenden Kindheitserlebnisse auf dem Minigolfplatz Laboe ausgetauscht. Wegen des schönen Wetters und der netten 39 Fotos: Ute Winkler Gespräche vergaßen wir dann völlig die Zeit - zum Glück drückte der geduldige Platzwart

42 ein Auge zu und schimpfte nicht über den verspäteten Feierabend. Wieder einmal waren sich alle einig: was für ein toller Tag! Und insbesondere alle, die das erste Mal beim Minigolf waren, waren sich ebenfalls einig: Wir kommen wieder! Inzwischen liegt uns der Förderbescheid der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung aus dem Programm 500 LandInitiativen vor. Die Finanzierung des nächsten tollen Tages der Flüchtlingshilfe Laboe, Brodersdorf, Wendtorf am mit einer Busfahrt an die Schlei nach Haithabu und zum Schloss Gottorf ist somit gesichert (siehe Einladung nächste Seite). Diese und alle anderen Veranstaltungen aus der Reihe Werde Pate für einen Tag werden gefördert durch: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Außerdem: Wer mehr über unsere Aktivitäten erfahren möchte, ist herzlich willkommen am 1. und 3. Donnerstag im Monat ab Uhr (neu!) zum Begegnungscafé im Freya- Frahm-Haus (Strandstraße 15; siehe auch Veranstaltungskalender). Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.: Fax: Blumenerde Torf Düngemittel 40

43 41

44 Handwerker- & Gewerbeverein für Laboe und Umgegend von 1919 e.v. Nachruf Hanna Petersen Unser langjähriges Mitglied Hanna Petersen ist nach langer schwerer Krankheit verstorben. Hanna war nicht nur durch ihre fröhliche Art immer beliebt, sondern hat auch als langjähriges Mitglied im Vorstand den HGV nachhaltig geprägt. Wir werden Hanna in ehrendem Gedenken behalten und Wünschen ihren Angehörigen viel Kraft, aber auch Zuversicht für die Zukunft. Unsere Mitglieder Elektromobil Laboe - Andreas Lake Als eines unserer neuen Mitglieder, freuen wir uns Andreas im HGV begrüßen zu können. Der 59jährige Kieler ist seit 25 Jahren verheiratet. Sein barrierefreies Geschäft befindet sich im Dellenberg 18. Schon von draußen ist deutlich zu sehen, was Andreas am Herzen liegt: Mobilität! In den letzten fünf Jahren als selbständiger Gutachter für Krankenkassen, war es Andreas Lakes Aufgabe zu überprüfen, ob z. B. die von Sanitätshäusern angebotenen Rollstühle auch bedarfsgerecht angeboten wurden. "Alter oder Krankheit können und dürfen keine Hindernisse sein, sich zu bewegen und am Leben teilzunehmen!" Dass das nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern aufrichtiges Engagement, wird jedem spätestens dann deutlich, wenn das Geschäft betreten wird. Norddeutsch, klar und übersichtlich finden sich direkt rund 10 E-Mobile aller Preisklassen und Leistungsstufen. Selbstverständlich werden aber auch maßgeschneiderte Modelle individuell konfiguriert, egal ob Lackierungen in ferrarirot, Hundekörbe, Golftaschen, oder, oder, oder. Ein besonderer Service, der auch von Urlaubern bereits jetzt schon angenommen wird, ist die Möglichkeit, sich ein Mobil zu mieten. Dachtechnik Laboe Stephan Lassen Steildach Flachdach Gründach Solaranlagen Bauklempnerei Fassadenbekleidung Freienfelde Röbsdorf Tel.: Fax: Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.:

45 Jahr möglich ist, das Sommerfest im Kiebitzredder finanziell zu unterstützen. Viel Spaß! Wir schauen gerne mal vorbei :-) "Urlauber sind begeistert, dass sie ihr eigenes Mobil zu Hause lassen können. Die Rückmeldungen zeigen mir, dass mein Angebot überfällig war", freut sich Andreas Lake sichtlich. Doch mit Beratung, Verkauf und Vermietung gibt sich der Inhaber nicht zufrieden: Selbstverständlich gehören auch Hilfe bei einer etwaigen Finanzierung und vor allem unkomplizierte technische Hilfe zum Dienstleistungsangebot. Lieber Andreas, es ist toll, dass wir mit Dir als Mitglied jemanden haben, der nicht nur barrierefrei denkt, sondern auch handelt! Carsten Leonhardt Unterstützung Sommerfest Kiebitzredder Wir freuen uns, dass es uns auch in diesem 43

46 Chorgemeinschaft Laboe e. V. > ehem. Männergesangverein v < 1.Vorsitzende: Heike Kay, Wilhelm-Sprott-Str. 12, Laboe, Tel Chor I ( Alter Chor ) Unser Liedgut: Classics und Volkstümliches, Plattdütsch und Maritimes Unser Chorleiter: Joachim Jensen Unsere Probenabende: Mittwochs ab 18:30 Uhr im Kornspieker am Hafen. Chor II (Die Black Swans) Unser Liedgut: Gospels und Pop Unser Chorleiter: Michael Kallabis Unsere Probenabende: Donnerstags ab Uhr im Kornspieker am Hafen. Auch auf Facebook Black Swans Laboe Der Dreimaster Artemis macht Station in Laboe Das wird ein sicherlich besonderer Tag am Laboer Hafen. Das Nordkirchenschiff Artemis kommt während seiner Schiffstour anlässlich des Reformationsjubiläums auch nach Laboe. Mit einem großen Fest soll den ca haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirchengemeinden, des Kirchenkreises und der kirchlichen Einrichtungen für ihre Arbeit gedankt werden. Aber auch die Laboer, sowie Urlauber und Gäste erwartet am Sonntag, den 9. Juli ein umfangreiches Programm. Wir Black Swans sind stolz und freuen uns, dass wir zum abendlichen Bühnenprogramm etwas beitragen dürfen. Ab Uhr werden wir auf der Bühne am Hafenvorplatz zu sehen und zu hören sein. Angelika Jakobi Foto: Nordkirche 44

47 LABOER REGATTA VEREIN E.V. 1. Vorsitzender: Rolf Brinkmann Börn 8 -Seeseite-, Laboe Telefon Trudelmaus-Pokal in Kürze 22 Folkeboot-Crews segelten am zweiten Juni-Wochenende bei idealen Bedingungen um den begehrten Trudelmaus-Pokal. Nach fünf anspruchsvollen und spannenden Wettfahrten vor Heidkate gewann zum ersten Mal mit Siegfried Busse, Uwe Pfuhl und Jan Stoltenberg eine LRV-Crew den Trudelmaus-Pokal und als beste Crew von der Kieler Flotte auch den Hein-Dahlinger-Wanderpreis. Zweiter wurde Walter Furthmann vom Strander Yachtclub. Auf Platz drei und vier folgten die Dänen Erik Køster (Kerteminde Sejlklub) und Peter Brøgger (Aarhus Sejlklub). Die zweite LRV-Crew mit Sönke Durst, Karsten Bredt und Marc Rockicki kam auf den fünften Platz und Platz 6 ging an Jens Thurøe (Kerteminde Sejlklub). Eine ausführliche Berichterstattung erfolgt in der nächsten Ausgabe. Wochenend-Jugendtörn Der Jugendtrainer Mathias Bierwirth ergriff die Gelegenheit, am vorletzten Maiwochenende einen freien Termin auf der Segelyacht Kick der Segel- und Ausbildungsinitiative Laboe für einen Wochenendtörn mit den Jugendlichen zu nutzen. Er besitzt für die Kick das Skipperpatent, so dass er die schnelle Segelyacht selbständig führen darf. Es war auch ein guter Ersatz für den in diesem Jahr in den Sommerferien erstmals nicht stattfindenden Jugendtörn. Am Samstagmittag sollte der Jugendtörn beginnen, doch durch plötzlich aufkommenden Seenebel musste der Start erstmal verschoben werden. Die Sichtweite betrug unter 50 Meter. Zuvor war noch gutes sonniges Wetter mit 3 Windstärken. In der Erwartung, dass sich der Nebel noch auflösen wird, wurden die eingekauften Lebensmittel und das Gepäck auf der Kick verstaut sowie die Sicherheitsunterweisung vorgenommen. Jeder erhielt eine Schwimmweste und anschließend wurde die Kick schon mal segelfertig gemacht. Die Jugendlichen im Alter von 7 bis 16 Jahren waren eine sehr durchmischte und lustige Truppe. Als sich am späten Nachmittag dann der Nebel lichtete, sollte es endlich nach Marina Wendtorf losgehen. Nach dem Ablegen und Die erfolgreiche LRV-Crew v.l.: Siegfried Busse, Jan Stoltenberg und Uwe Pfuhl Die Crew von Mathias Bierwirth: Ole, Felix, Ben, Jasper, Christopher, Marc, Tim, Marvin und Tjark 45

48 dem Setzen der Segel hatte sich der Nebel ganz verzogen. Leider war jetzt auch der Wind weg und es fing noch an zu regnen. Dann frischte der Wind etwas auf und nach etwas mehr als einer Stunde wurde Marina Wendtorf erreicht. Für die Jüngeren standen an Land Ballspiele auf dem Programm und die Älteren bereiteten währenddessen an einem neu aufgestellten sowie noch unbenutzten "Smoker-Grill" einen ausgiebigen Grillabend vor. Danach war gemeinsames Geschirr abwaschen und beziehen der Betten angesagt. Die Nacht wurde allerdings aufgrund eines herannahenden Gewitters etwas unruhig. Schon relativ früh am nächsten Morgen war es mit dem Schlafen vorbei und frische Brötchen vom Bäcker gab es zum Frühstück. Danach wurde klar Schiff gemacht und... "Was ist denn da los?". "Es brennt!" Aus einem neuen Ferienhaus direkt am Hafen stieg Qualm auf. cke bis Damp konnte mit nur einem Schlag auf Steuerbord-Bug und 7 Knoten Geschwindigkeit in zwei Stunden gesegelt werden. Bei Schräglage wurde auf der Kante gesessen Die eintreffende Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte somit schlimmeres verhindern Es gab viel zu sehen, aber dennoch ging es gegen Uhr weiter nach Damp. Bei Windstärke 4 aus westlicher Richtung wurde es nach einer Weile einem Kind deutlich zu viel und es musste zurück nach Laboe gebracht werden. Der kleine Zwischenstopp hielt den Rest der Truppe nicht davon ab, um 13 Uhr erneut mit nach Damp aufzubrechen. Die gesamte Stre- Auch die Jüngeren versuchten sich an der Pinne der schnellen Kick Nach einer kleinen Stärkung am Crêpes- Stand ging es um 16 Uhr auf die Heimreise. Mit schnellem Raumschotkurs und 8 Knoten Geschwindigkeit kam die Kick um 18 Uhr wieder in Laboe an und nach dem klar Schiff machen war der Törn beendet. Ein tolles 46

49 Erlebnis für die Jugendlichen und der Dank geht natürlich an den Jugendtrainer Mathias Bierwirth. Mathias Bierwirth wechselt noch in diesem Sommer aus beruflichen Gründen von der Kieler Förde nach Göttingen. Der LRV dankt Mathias Bierwirth für sein Engagement im Jugendsegelsport recht herzlich und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft. Lehrgangsangebot Das für Mitglieder kostenlose Lehrgangsangebot konzentriert sich auf die Ausbildung zur Erlangung der für den Segelsport erforderlichen Führerscheine. Jüngsten-Segelschein: Freitags ab Uhr, Optisegeln Theorie und Praxis für Anfänger, Fortgeschrittene und Regattagruppe, Vereinsheim Hansestube. Grundschein Segeln: Mittwochs um Uhr (Rolf Brinkmann) für Erwachsene und ältere Jugendliche, Theorie und Praxis. Sportbootführerschein See: Mittwochs um Uhr (Thomas Möller) für Jugendliche ab 16 und Erwachsene, Theorie und Praxis, Vereinsheim Hansestube, der neue Kurs läuft bereits, Interessierte können aber noch einsteigen. Terminvorschau: 26. August bis Optilager Friedrichstadt 2. Sept Europe 3. Sept Ehrenmalpokal 9. + Kreisjugendmeisterschaft, 10. Sept Plöner See Landesjugendmeister- 17.Sept schaft, Travemünde 30.Sept Traditionsregatta / Absegeln mit dem YCLa 14.Okt Arbeitsdienst ab Uhr Aufslippen der Vereinsboote Weitere Informationen zu unserem für Mitglieder kostenlosen Lehrgangsangebot und zu den Terminen finden Sie auf unserer Internetseite Qualität aus Meisterhand Maler- und Lackierarbeiten Dekorative Techniken und Teppichboden Fassadenrenovierung Vollwärmeschutz Tapeten und Farben Glas Verleih: Hochdruckreiniger und Teppichreinigungsgerät Gerüstverleih bis 1200 m² 47

50 Vorsitzender: Jens Zywitza Feldstraße Laboe Tel Was liegt an 10. Juli; 19 Uhr Vorstandssitzung 3. ; 17. und 31. Juli ab 18:30 Uhr Skatabende 7.; 14. und 21. Juli ab 18:30 Uhr Proben des Shantychors 24. Juli ab 19 Uhr Skippertreffen (Gäste sind herzlich willkommen) 31. Juli: Tag der Seenotretter Offene Tür Vereinsheim und offenes Tor im Rettungsschuppen Auftritte vom OSL-Shantychor Sonntag, 2. Juli von 11 bis 14 Uhr Kiel, Germaniahafen Sonntag, 9. Juli von 18:30-19:30 Uhr Laboe, Weinfest Sonntag, 31. Juli: Zeit noch offen Laboe, Tag der Seenotretter Blick achteraus "N-O-Kanalfahrten anstatt Segeln auf der westlichen Ostsee" hieß es in diesem Jahr für die Viertklässler der Laboer Grundschule. Auf Einladung von Ole Schippn Laboe e.v. nahmen insgesamt 29 Kinder an den beiden Törns vom 30. April bis 2. Mai bzw. vom 3. bis 5. Mai auf dem Traditionssegler DE ALBERTHA teil. Zunächst hatte es mit der Finanzierung der beliebten Törns etwas eng ausgesehen, da auch diesmal keine Landesmittel zur Verfügung standen. Aber zahlreiche private und geschäftliche Förderer haben die beiden Fahrten doch noch möglich gemacht - herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Spender! Auch in diesem Jahr hat es der Wettergott nicht gut mit uns gemeint. Auf der Ostsee herrschte während der ganzen Woche sehr starker Wind und Skipper Dick war sich mit den OSL-Betreuern sehr schnell einig "Da können wir mit den Kindern nicht rausfahren" So wurde am ersten Tag auf der Kieler Förde gesegelt, dann in Holtenau festgemacht und übernachtet. Am nächsten Morgen ging's dann durch die Holtenauer Schleuse in den Nord-Ostsee-Kanal nach Rendsburg. Dort wurde dann die zweite Nacht verbracht und am 3. Tag stand dann die Rückfahrt nach Laboe an. "Es ist geschafft Jens, alle sind an Bord Zum Start des ersten Törns treffen sich am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr 14 Kinder und 9 Sicherheitsunterweisung in der Messe 48

51 OSL-Betreuer an Bord des alten Segelschiffes. Am zweiten Törn, der am Mittwoch-morgen beginnt, nehmen 15 Kinder und 9 OSL-Betreuer teil. Nach dem Kennenlernen und der Verteilung der Rettungswesten, steht vor jeder ersten Abfahrt die umfangreiche Sicherheitsunterweisung durch den Skipper und die Stammbesatzung auf dem Programm. Dann heißt es "Leinen los"!, die DE ALBER- THA legt ab und verlässt den Hafen von Laboe in Richtung Kieler Außenförde. "Wikinger-Schach" in Holtenau Allen hat es gut geschmeckt und Kinder, Betreuer und Besatzung sind immer satt geworden. Nach dem Frühstück am zweiten Tag werden die Messe und die Kombüse aufgeklart und das Schiff zum Ablegen bereit gemacht. Jetzt wird gesegelt Auf beiden Törns steht der Wind günstig, das Focksegel wird gesetzt und mit ca. 4 Knoten geht es in Richtung Bülker Leuchtturm. Dort gibt es dann nach ca. einer Stunde die erste 180 Wende und wir fahren zurück in Richtung Innenförde, wo auf Höhe des Stena- Terminals wieder gewendet und dann das heutige Tagesziel Holtenau angesteuert wird. Die "Sonntag" - Gruppe fährt mit der ADLER 1 über den Kanal und besichtigt die Schleusen-Anlage. Die "Mittwoch"-Gruppe spielt Fußball auf dem Sportplatz und erobert die Geräte auf den naheliegenden Spielplatz. Für das jeweilige Abendessen am ersten bzw. am zweiten Abend bedanken wir uns bei den Spendern OCEAN ELEVEN für das leckere gemischte Gulasch und beim HEIMATHA- FEN für das Grillfleisch und die Bratwurst. Einfahrt in die Schleuse Kurz danach steht schon die Einschleusung in die große Kammer der Holtenauer Schleuse an. Zusammen mit anderen Schiffen fahren wir ein und das Tor hinter uns wird geschlossen. Nach ca. 45 Minuten öffnet sich das andere Tor und die Kanalfahrt bis Rendsburg liegt vor uns. Auf beiden Törns steht der Wind günstig und wir können zusätzlich zur Maschine das Focksegel setzen. 49

52 Die liebevoll vorbereiteten kalten Platten Unter Deck bereitet die Backschaft die kalten Platten mit belegten Brötchen und geschnetzeltem Gemüse vor, die dann an Deck mit Genuss verspeist werden. Am späten Nachmittag erreichen wir den Rendsburger Obereiderhafen, legen an und machen am Steg fest. Zur Erfrischung gibt es leckeres Eis den die verschiedensten Spiele gespielt, zur Gitarrenbegleitung wird gesungen und wenn es das Wetter zulässt, geht's auch noch mal nach Draußen. Der Morgen des dritten Tages ähnelt dem des zweiten. Die Backschaft bereitet alles vor, es wird gemeinsam mit der Crew gefrühstückt, dann die Messe und die Kombüse aufgeklart und das Schiff zur Abfahrt vorbereitet. Dann heißt es "Leinen los"! und die DE AL- BERTHA startet zur Rückfahrt. Zunächst ein Stück die Eider abwärts und dann in den N-O- Kanal. Da der Wind sehr ungünstig steht, fahren wir die ganze Strecke unter Maschine. Nun sind das Klüvernetz und der Steuerstand ein beliebtes Ziel der Kinder. Wer Lust hat und es sich zutraut, kann auch mal das Ruder übernehmen und unter der Ausrasten in Rendsburg Nach dem Ausrasten, dem Anlege-Getränk und der Versorgung des Schiffes, machen sich die Gruppen auf den Weg zum Spielplatz und in die Stadt. Hier gibt es die obligatorische Portion Eis und die Kinder kaufen Souvenirs für ihre Lieben daheim. Dann geht's zurück an Bord zum gemeinsamen Abendessen. Das anschließende Abendprogramm ist auch immer recht unterhaltsam. In der Messe wer- Kapitän Pit und sein Navigation-Offizier 50

53 Anleitung von Skipper Dick das Schiff steuern. Die vorbeifahrenden großen Schiffe werden gezählt und es wird über das jeweilige Herkunftsland gerätselt. Wie auch an den Tagen zuvor, steht an Deck die Kiste mit den Seilen. Hier können die Kinder - unter Anleitung der Betreuer - die Knoten erlernen, die ein Seemann so im Alltag an Bord eines Schiffes braucht. Die Abholer warten schon auf ihre Lieblinge Wir sind nicht allein in der Schleuse Dann kommt die Holtenauer Hochbrücke in Sicht und die Schleusen sind nicht mehr weit. Das Einschleusen erfolgt wie schon an Tag vorher, wir kommen diesmal nur aus der anderen Richtung. In der Schleuse liegen wir nun ganz dicht neben den großen Schiffen und hoffen nur, dass alle Container richtig befestigt sind und nicht auf unser Schiff fallen können. Die Schleusengebühr ist bezahlt, bald öffnet sich das vordere Schleusentor und die Kieler Förde hat uns wieder. Nun dauert es noch eine gute Stunde bis wir in unseren Heimathafen Laboe einlaufen. Wie bei jeder Rückkunft stehen die "Abholer" schon auf der Nordmole und begrüßen ihre zurückkehrenden Kinder. Dick manövriert sein Schiff wieder gekonnt in die enge "Parkbucht" seines Liegeplatzes, es gibt ein letztes "Ausrasten" und die Übergabe der Meilenbestätigungen an die Kinder durch den Skipper. "Tschüss, liebe Kinder, ihr habt uns viel Freude bereitet Mit dem Abklatschen beim von Bord gehen verabschieden sich Kinder und Betreuer. Für das Entladen des Gepäcks wird wieder eine Kette gebildet und bald ist der letzte Schlafsack an Land und wird von den Eigentümern in Empfang genommen. Wie in den ganzen Jahren zuvor, konnten wir auch diesmal wieder beobachten, was für einen tollen Teamgeist die Kinder an Bord entwickeln. Alles wird gemeinsam gemacht, für alle Tätigkeiten - ob Küchendienst, Segel setzen, Schiff aufklaren, etc. - gibt es immer genügend freiwillige Meldungen. Das manchmal ungemütliche Wetter und die diesmal etwas ungewöhnlichen Törnziele, taten der tollen Stimmung und dem Spaß an Bord keinen Abbruch! 51

54 Dass es allen super gefallen hat, zeigte dann auch die Beteiligung der Kinder und Eltern am Foto-Abend, den wir am 7. Juni veranstaltet haben. Es haben sich so viele Teilnehmer eingefunden, dass unser Vereinsheim gut gefüllt war. Eine von Detlef Bahr vorbereitete Bildershow auf unserer Großbild-leinwand rief noch einmal alle Erlebnisse der beiden Törns in Erinnerung. Die beiden DE ALBERTHA-Törns 2017 wieder einmal ein gelungenes Stück aktueller Jugendarbeit in Verbindung mit traditioneller Seefahrt! Text: Heinz Bisping Fotos: OSL-Betreuer Ausführliche Berichte über die beiden Törns finden sie demnächst auf unserer Homepage unter Steildach Flachdach Fassade Bauklempnerei Reparaturen Velux-Fenster M. Matusch Geschäftsinhaber Kätnerweg Laboe Tel.: / Tel.: 0160 /

55 Yacht-Club Laboe e.v. 1. Vorsitzender Kai Hoffmann-Wülfing Achtern Kroog Passade Tel.: Sommersegeln im Juli Nachdem der Monat Mai Segler und Nichtsegler mit Sonne und Wärme verwöhnt hatte, zeigte sich das Wetter Anfang Juni von einer anderen Seite. Rechtzeitig vor der Kieler Woche gab es wieder unbeständiges Wetter und böigen Wind. Doch gesegelt wird natürlich trotzdem. Die Wochenenden im Mai und im Juni sind für unsere Mitglieder geprägt von vielen attraktiven Segelveranstaltungen. Rückblick: Über Himmelfahrt fand vom 25. bis 28. Mai der beliebte Himmelfahrtstörn statt. Es ging durch die dänische Südsee nach Bagenkop, weiter nach Drejø, Faaborg oder Ærø. Das Wetter war prima, die Stimmung unter allen Crews fröhlich. Gerade ein Wochenende später fand der ebenfalls sehr beliebte Pfingsttörn über die Schlei nach Kappeln statt. Traditionell trafen sich wieder 30 Crews mit ihren Schiffen in Grauhöft. Es wurde bei bestem Wetter lecker gegrillt. Am Pfingstsonntag wurden für die Radtour die Klappräder ausgepackt. Mit über 30 Teilnehmern haben wir einen Ausflug mit der Angelner Dampfeisenbahn unternommen. Auf der Strecke wurde ein Zwischenstopp eingelegt und die Fahrräder aus dem Zug ausgeladen. Die Radtour führte über die hübschen Landstraßen quer durch Angeln. Begleitet von Rückenwind und sonnigem Wetter ging es über 25 km zurück nach Grauhöft. Die Stimmung war ausgelassen und sehr gut, alle hatten viel Spaß. Ausblick: 8. Juli Doublehand-Regatta vom YCLa, Start 12:00 Uhr 15. und 16. Juli Familientörn nach Damp von 3 in einem Boot Treffpunkt am um 9:00 Uhr vor dem Clubheim 53

56 Von 15:00 bis 17:00 Uhr die Strandolympiade in Damp sowie weiteres Kinder- und Erwachsenenprogramm am Samstag und Sonntag an Land Weitere Informationen zum Clubleben und zu unseren Veranstaltungen finden alle Interessierten auf unserer homepage Lutz Eckoldt, Presseteam Rechtsanwältin Merkens Fördewanderweg Laboe Fon 0049 (0) Fax 0049 (0) << ICH HALTE IHREN KURS, EGAL WIE STARK DER WIND WEHT >> Ihre Anwältin für vielseitige und bürgernahe Rechtsberatung im privaten und gewerblichen Bereich. Interessenschwerpunkte: - Erbrecht - Mietrecht - Arbeitsrecht - Vertragsrecht Verein für Rasensport Laboe von 1926 e. V. Tel.: Sportplatz (04343) Vorsitzender: Michael Schnoor, Brodersdorfer Weg 9d, Laboe, Tel.: (04343)62 55 Alle aktuellen Daten und Geschehnisse sind unter zu finden. VfR Laboe TWEE - Saisonrückblick 2016 /2017 Nachdem zum Ende der letzten Saison das Trainergespann Daniel Melchert und Malte Zubke aus beruflichen und privaten Gründen leider vom Traineramt zurücktreten musste, ging es darum, schnell ein neues Trainergespann zu finden. Nach kurzen Gesprächen seitens des Vorstandes konnten Daniel Lisle und Heiko Tribel als neues Trainerteam vorgestellt werden. In der Vorbereitung auf die neue Saison galt es, die Neuzugänge zu integrieren und ein neues Spielsystem einzustudieren, da sich gleich zu Beginn der neuen Saison mit dem TSV Melsdorf II ein Titelanwärter auf dem Stosch vorstellte. Das Spiel endete mit einem Leistungsgerechten 1:1 Unentschieden und gab der Mannschaft gleich das Gefühl oben mitspielen zu können. Es folgten drei klare Siege in Folge und schon jetzt kristallisierte sich heraus, dass neben TWEE und Melsdorf II eine weitere Mannschaft die Meisterschaft für sich beanspruchen wollte. Es war der von syrischen Flüchtlingen neu gegründete Verein Rojava Kiel. In einem hochdramatischen Spiel gegen Rojava setzte es dann auch die erste Niederlage, da das Spiel mit 1:2 verloren ging. Einer kleinen Schwächephase, bei der aus drei Spielen lediglich fünf Punkte geholt werden konnten, folgte dann jedoch das, was man durchaus als beachtliche Siegesserie be- 54

57 zeichnen kann, nämlich 16 (!) Siege in Folge bei einem Torverhältnis von 75:10 Toren. Darunter fiel auch der vielumjubelte Auswärtssieg bei den bis dahin ungeschlagenen Spielern von Rojava Kiel. Die letzte und einzige Niederlage für TWEE datiert somit vom , der letzte Punktverlust datiert vom Über die gesamte Saison gesehen, hat die Mannschaft somit nur eine Niederlage einstecken und dreimal die Punkte teilen müssen. Dem gegenüber stehen 20 gewonnene Spiele bei einem Torverhältnis von 99:19 Toren. Die schlechteste Platzierung in der Tabelle war der Platz vier. Die besten Torschützen für TWEE heißen Tourgay Boukoto mit 21 und Oliver Puls mit 16 Treffern. Trotz dieser beeindruckenden Leistung konnten wir die Saison leider nur auf einem überragenden zweiten Tabellenplatz beenden, da die Spieler von Rojava Kiel ein Unentschieden weniger für sich verbuchen konnten und somit mit zwei Punkten vor uns den ersten Platz und die Meisterschaft in der Kreisklasse C erreichten. Aber vielleicht ist der Fußballgott ja auf der Seite von TWEE und wir steigen, bedingt durch die Neustrukturierung der Spielklassen, doch noch auf. An dieser Stelle möchten sich Spieler, Trainer und alle die sich rund um TWEE eingebracht haben bei allen Fans, Freunden, Gönnern sowie dem Vorstand des VfR Laboe für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt Ole und Simon Wechselbaum von der Firma S & W Elektrobau GmbH für die neuen Heim und Auswärtstrikots und dem Team von Getränke Hoffmann Laboe für Ihre jeweils grandiose Unterstützung. Für die VfR TWEE Heiko Tribel, Trainer VfR Laboe Liga Wiederaufstieg mit neuem Trainer ist erklärtes Saisonziel 17/18 Es war eine Saison zum Abkaken im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei waren Mannschaft wie Vorstand nach der furiosen Aufholjagd am Ende der vergangenen Saison, die mit dem Vertreiben des Abstiegsgespenstes vom Stoschplatz endete, eigentlich guter Dinge. Da waren Zuversicht, eine gute Mischung aus jungen Perspektivspieler sowie alten Hasen und ein erfahrenes Trainerteam. Eigentlich gute Voraussetzungen dafür, dass sich das Abstiegsgespenst nicht auf dem Stosch heimisch fühlen sollte. Doch wie wir alle wissen, kam es leider ganz anders. 13. Platz nach der Hinrunde und nur 10 Punkte auf der Habenseite. Während die anderen Teams im Tabellenkeller anfingen, sich gegen den Abstieg zu wehren, mehrten sich bei uns die verletzungsbedingten Spielerausfälle und eine Niederlagenserie von 6 Spielen führte zur Trennung von Trainer Daniel Lechte. Am Ende aber war der Druck auf das Team übergroß und was im letzten Jahr noch gelang, geschlossen über den Kampf zum Spiel zu finden und entscheidende Treffer zu landen bzw. Punkte zu holen, blieb den Männern vom Stosch am Ende dieser Saison leider verwehrt. Natürlich holte das Team noch Punkte und zeigte insbesondere beim 2:1 Auswärtssieg in Bordesholm Moral und Charakter. Darauf will man in der kommenden Saison in der Kreisliga aufbauen. Und dass das nicht nur das Team selbst und der Vorstand so sehen, zeigt die Verpflichtung von Trainer Miki Mladenovic, der selbst von den Qualitäten und der Substanz des Teams überzeugt ist. Freuen wir uns auf die neue Saison 2017/ 2018 mit einem klasse Trainergespann namens Miki Mladenovic und Co-Trainer 55

58 Der VfR Laboe sucht DRINGEND Eine/n Schiedsrichter/-in Dominik Kahl (siehe Bild), eine hungrige Mannschaft, die den Wiederaufstieg im Blick hat und viele ansprechende und überzeugende Spiele unseres Teams nicht nur auf dem Stoschplatz. Die Ligagemeinschaft freut sich auf Ihre/ Deine Unterstützung. Und los geht es am: Sa., , Testspiel auswärts, Spielpartner noch offen Sa., , Uhr, VfL Schwartbuck VfR Laboe Fr., , Uhr, VfR Laboe TSG Conc. Schönkirchen Mi., , Uhr, Kreispokal, 1. Runde Sa., , Uhr, VfR Laboe SVE Comet Kiel Mi., , Uhr, Kreispokal, 2. Runde Sa., , Die Mission Wiederaufstieg beginnt mit dem 1. Punktspiel! Nach den Statuten des DFB muss jeder Verein Schiedsrichter/-innen stellen. Gelingt das nicht, ist ein Ausgleichsgeld an den Verband zu zahlen, welches natürlich nicht nur unerhebliche Löcher in die jeweiligen Vereinskassen reißt sondern bei den 1. Herrenmannschaft auch zu Punktabzügen führt! Der VfR Laboe bietet Schiedsrichtern eine beitragsfreie Mitgliedschaft im Verein, kostenfreie Sportbekleidung wie z. B. Trikot, Hose, Stutzen. Weiterer Schiedsrichterbedarf wie beispielsweise Uhr, Pfeife, Funktionsmappe, Schuhe etc. wird bezuschusst. Darüber hinaus zahlen wir eine Aufwandsentschädigung unabhängig von den Aufwandsentschädigungen für Spielleitungen! Die Richtlinie zur Schiedsrichterausbildung des SHFV fordert in Übereinstimmung mit den Regelungen des DFB ein Mindestalter von 14 Jahren(!). Die Mitgliedschaft in einem Fußballverein ist zwingende Voraussetzung (siehe jedoch oben). Darüber hinaus ist die Bereitschaft zur Übernahme einer Mindestanzahl von Spielleitungen sowie eine stetige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen obligatorisch. Nicht zuletzt ist eine schriftliche als auch sportliche Prüfung zu absolvieren (Beantwortung von Regelfragen/Laufprüfung). Das hört sich zunächst einmal recht umfassend an, bietet jedoch nach bestandener Prüfung neben den oben bereits angeführten Punkten nun auch noch weitere Vorteile als Schiedsrichter/-in: o Aufwandsentschädigung für Spielleitungen gem. SHFV-Schiedsrichter-Spesenordnung o Ersatz von Fahrkosten zu den Spielstätten o Aufstiegsmöglichkeiten in verschiedene Leistungsklassen o DFB-Schiedsrichterausweis, der zum freien Eintritt für alle Spiele des DFB berechtigt. 56

59 Für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga gelten Einschränkungen (kontingentabhängig). Haben wir jetzt Ihr bzw. Dein Interesse geweckt haben? Dann bestehen sicherlich noch Fragen, die von unserem Schiedsrichterobmann Andreas Cramer v. Clausbruch ( ) gerne beantwortet werden. Trainer und/oder Betreuer für Jugendteams Für die G- (Jg. 09/10), E- (Jg. 07/08) und D- Junioren (Jg. 05/06) suchen wir zu Beginn der kommenden Saison 2017/2018 Trainer/- innen und/oder Betreuer/-innen. Der Erwerb einer Trainerlizenz ist nicht unbedingt Voraussetzung zur Übernahme dieser Tätigkeiten, wird aber bei Interesse durch den VfR Laboe finanziert. Wer Interesse hat oder sich informieren möchte, meldet sich bitte bei Stephan Cerny ( ) oder Bernd Kiefer ( ). Informationen zu unseren Abteilungen sowie den Spielen/Turnieren unserer (Herren-) Teams in der neuen Saison können im Internet unter sowie dem Veranstaltungskalender entnommen werden. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Bernd Kiefer Schrift- und Jugendpressewart 1. Vorsitzender: Kai-Uwe Dörr Rübensaat 8, Laboe Büro: Manuela Fischer-Stoermer, Lammertzweg 11, Laboe Tel / *** Sportangebote *** Training & Abnahme für das Sportabzeichen/ Trainingszeiten Hockeyteam Hallo Freunde des Sportabzeichens, es ist bald wieder soweit. Der TV Laboe beginnt mit seiner Sportplatzsaison. Deshalb wollten wir euch schon einmal die Trainingszeiten für unser Leichtathletiktraining mitteilen, damit ihr planen könnt. Dienstags von bis Uhr für jedermann ab 8 Jahre. An folgenden Terminen sind wir für euch auf dem Sportplatz: und Für das Hockeyteam gilt: In den Ferien jeden Freitag von bis Uhr spielen wir auf dem Trainingsplatz Hockey. Mit sportlichen Grüßen Das Sportabzeichen Team Kinder-Leichtathletik für Kinder von 4 bis 7 Jahren Wir treffen uns jeden Montag um 17 Uhr auf dem Sportplatz. Da wollen wir laufen, werfen und springen mit viel Spiel und Spaß. Wir freuen uns auf Euch, Euer TVL-Sportplatz-Team 57 *** Spartenberichte *** TV Laboe beim Deutschen Turnfest in Berlin "Wie Bunt ist das denn... " unter diesem Motto trafen sich aktive Turner und Turnerinnen vom 3. bis 10. Juni in Berlin. Mit

60 18 Teilnehmern des TV Laboe machten wir uns auf in das Abenteuer. Für eine Woche wurde ein Klassenzimmer in einer Schule unser Zuhause. Nach unserer Ankunft am Samstag, gingen die Wettkämpfe schon am Sonntag los. Beim Wahlwett-kampf konnten die Sportler aus Disziplinen der Leichtathletik, des Turnens und auf Wunsch auch aus dem Schwimmbereich wählen. Am Dienstag stand der große Gruppenwettkampf der Showgruppen an. Dafür hatten die Mädchen ein halbes Jahr hingearbeitet. Eine fantasievolle Choreografie, erarbeitet von Kaija Maus und Nadine Kierspel, mit tollen Kostümen und gewaltiger Musik nach dem Thema "Tribute von Panem" brachte das Publikum zum Toben. Es war ein gelungener Auftritt und wurde von den Kampfrichtern reichlich gelobt. Ziel ist nächstes Jahr die Qualifikation für die Landesmeisterschaft. aus drei Disziplinen im Gerätturnen (Boden, Barren, Sprung) und drei Disziplinen in der Leichtathletik (100m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen) bestand. Trotz 29 Grad war es ein toller Wettkampf. Kathrin Heim nahm am Pokalwettkampf im Olympischen Turnen teil. Mit einer wunderschönen Bodenübung mit akrobatischen Highlights wie Schraubensaltis verzauberte sie das Publikum. Es war eine tolle Woche und unser Team fiebert nun schon dem nächsten Deutschen Turnfest 2021 in Leipzig entgegen. Lara Joline Lamp hatte am Freitag ihre Deutsche Meisterschaft im Mehrkampf, welcher 58 Training Erwachsenenschwimmen Um 20 Uhr wird am Dienstag und Donnerstag das Wasser in der Schwimmhalle Laboe noch einmal aufgewühlt. Ab jetzt heißt es 60 Minuten lang die Ausdauer zu verbessern, an der Schwimmtechnik zu feilen und die Schnelligkeit auszubauen. Dabei hat jedes Gruppenmitglied sein individuelles Ziel. Vom Triathleten, der für den nächsten Wettkampf trainiert, bis zum Freizeitschwimmer, der gern

61 einmal die Woche an seiner Technik arbeitet, sind alle mit dabei. Beim Plausch am Beckenrand, während der verdienten Pausen, entstehen immer neue Ideen, zum Beispiel eine zusätzliche Trainingseinheit im Freiwasser anzubieten. Bei angenehmen Wassertemperaturen heißt es seit Anfang Juni einmal die Woche: den Schwimmneo an und rein in die Ostsee. Wer jetzt Lust bekommen hat, bei uns vorbeizuschauen, ist herzlich willkommen! Wir treffen uns immer dienstags und donnerstags um 20 Uhr in der Schwimmhalle Laboe. Training der Aqua-Jogging-Gruppe Fliegender Wechsel: Die Kinder und Jugendlichen verlassen nach dem Ausschwimmen gerade das Becken, da wird von den Ersten bereits die Wassertemperatur kontrolliert und lautstark kommentiert. Aber es nützt nichts: Immer hinein ins kühle Nass! Im Hintergrund läuft Dragostea Din Tei, Eye of the Tiger oder auch Waka Waka (This Time for Africa). Während der Aqua-Jogging-Gürtel zwar für Auftrieb sorgt, müssen sich jedoch alle anstrengen, um vorwärts zu kommen. Zwischen Roboter -Schritten und einer Kombination, die ans Schuhplattlern erinnert, bleibt dennoch genug Luft für einen Plausch mit dem Nachbarn im Wasser. Später kommen die allseits bekannten Pool- Nudeln zum Einsatz. Nach vorne, nach unten und zur Seite wird die Nudel gegen den Wasserwiderstand geschoben. Nach der Anweisung Und nun auf die Nudel draufstellen! geht erstmal ein Stöhnen durch die Gruppe, sind doch Koordination und Beweglichkeit gefordert. Trotzdem wird jeder missglückte Versuch mit Humor genommen. Gegen Ende und zur Entspannung folgt noch die Bauchrolle. Und dann sind die 45 Minuten auch schon wieder rum. Jetzt schnell unter die warme Dusche. Und nächste Woche: Wieder hinein ins kühle Nass! Wer auch beim Sport den Kopf über Wasser halten möchte, ist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Wir treffen uns immer donnerstags um 19:15 Uhr in der Schwimmhalle Laboe. Lena Martina Wilke Heilpraktikerin für Psychotherapie Psychologische Beratung Psychotherapie / Traumatherapie Hypnose (-therapie) Entspannungskurse Dorfstraße Heikendorf Tel:

62 Laboe 1. Vorsitzende: Patricia Schoone, Sörnskamp 47, Laboe Tel.: 04343/ Laboer Skateanlage. Frau Mordhorst hatte den planenden Architekten Christian Thomas eingeladen, der trotz des stürmisch-regnerischen Wetters geduldig und kompetent alle Fragen zum Bau der Anlage beantwortete. Auf großen Tafeln gab es die Gelegenheit alle Maße des zukünftigen Skateboats in Augenschein zu nehmen. Weitere Bilder des von den Gemeindevertretern befürworteten Entwurfs gibt es auf der Seite blog/. Das Projekt nimmt nun also konkrete Formen an und so äußerte auch schon die Grundschule ihr Interesse an einer Skateboard AG im kommenden Jahr. Das Skate-Boat nähert sich seinem Hafen Auf dem Ortstermin am im Rosengarten überzeugten sich unsere Gemeindevertreter von den Gegebenheiten für die Anzeigen: 60

63 Guttempler in Schleswig-Holstein Gemeinschaft Peter Jepsen Leitung: Angelika Winter Laboe Telefon: 04343/8671 Mein Leben ohne Alkohol Selbsthilfegruppe der Guttempler Gemeinschaft Peter Jepsen, Heikendorf Es ist keine Schande, alkoholkrank zu sein...wohl aber eine, nichts dagegen zu tun!!!! Testen Sie sich ruhig einmal : Trinken Sie regelmäßig Alkohol, weil es ihnen Mut, Kraft oder Erleichterung und Entspannung verschafft? Trinken Sie heimlich,-mit schlechtem Gewissen-,verstecken Sie Alkohol? Haben Sie wegen Ihres Alkoholkonsum bereits Ärger in der Familie oder Arbeitsplatz? Haben Sie nach nur einem Glas Alkohol ein unwiderstehliches verlangen nach mehr Alkohol? Haben Sie es schon einmal versucht eine Woche ohne Alkohol auszuhalten? Haben Sie morgens Entzugsprobleme? Sie haben ein Problem, wenn Sie nur eine der Fragen oben mit JA beantwortet haben! Wir können Ihnen helfen! Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich einmal in der Woche am Mittwoch um 19:30 Uhr in der ev. Kirche, Neuheikendorfer Weg 4, Heikendorf. Rufen Sie uns an: Ansprechpartner: Angelika Winter Tel.: 04343/8671 Rolf Holländer Tel.: 04343/7644 Beratung, speziell für Angehörige in der ev. Kirche, NeuheikendorferWeg 4, Heikendorf nach tel. Absprache. Ansprechpartner: Angelika Holländer.: Tel.: 04343/7644 Niederdeutsche Bühne Laboe DE LABOER LACHMÖWEN e.v. Katzbek 4 Laboe, Tel / Kramer Kray Neben unseren Bauarbeiten arbeiten unsere Darsteller fleißig an der Vorbereitung unseres Sommerstückes. Es ist gar nicht so leicht unter den bestehenden Einschränkungen alles unter einen Hut zu bekommen. Aber wir sind sehr zuversichtlich alles gut über und auf die Bühne zu bekommen. Das Stück Kramer Kray" von Hermann Bossdorf ist ein Klassiker niederdeutscher Bühnenkunst. Der kurze inhaltlicher Einstieg soll Sie auf den Geschmack bringen und Sie zum anschauen inspirieren: Krämer Karsten Kray hat einen gut florierenden Kolonialwarenladen. Nach dem Tod seiner Frau Jette wirft er sich voller Inbrunst in das städtische Nachtleben und den dazugehörigen Damen in die Arme. Zusammen mit seinem Kumpan Asmus Broihan, einem Kaffeemakler, genießt er das dolce vita" um 1910 in vollen Zügen. Darunter leidet nicht nur seine Arbeitskraft, sondern auch sein Hauspersonal, wenn es sich allmorgendlich dem Kater" seines Patrons ausgesetzt sieht. Seine Haushälterin Mile Haak sowie seine Reinmachefrau Pipersch sind sich darüber einig, dass er schnellstens wieder heiraten solle, damit endlich alles wieder in geregelten Bah- 61

64 Die Termine: nen verläuft. Doch Karsten Kray ist von diesem Ansinnen nicht sehr begeistert und heckt mit seinem Freund Broihan einen Plan aus, der ihn vor einem neuerlichen, geordneten Eheleben schützen soll. Darsteller und Darstellerinnen: Jan Steffen, Angela Tafel, Traute Steffen, Christian Becker, Ilse Hoppe, Jürgen Goldkamp, Sebastian Fey, Simone Schwarzenberger, Jana Tresp. Regie: Birgit Bockmann Bühnenbild: Sönke Schnoor Maske: Sonja Wöhlk Soufflage: Sabine Scholz, Jens Bahns, Cornelia Müller Ruhe und Gemütlichkeit auf Ihr Theatererlebnis einzustimmen. Der Theaterzugang ist behindertenfreundlich. Wir weisen darauf hin, dass gekaufte Karten bis 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Kasse abgeholt sein müssen, da sie danach im freien Verkauf an der Abendkasse angeboten werden. Der Umbau geht voran! Wie bereits erwähnt: Der Umbau im Sanitärbereich, in der Küche und im Bereich vor dem Die genauen Angaben zu diesem Stück sind auf unserer neuen Homepage nachzulesen. Neu ist ab dem Sommerstück 2017, dass Sie jetzt online Tische reservieren und Ihre Bestellungen für den Gastronomiebereich aufgeben können. Es wird dann alles für Sie vorbereitet. Gehen Sie auf unsere neue Web-Site und schauen Sie sich alles in Ruhe an. Es gibt wieder mal viele Neuigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der Eintrittspreis beträgt 14,00 pro Person, an der Abendkasse 16,00, Kartenvorbestellung: Tel.: 04343/ sowie im Internet: Vorstellungsbeginn: Uhr, an den Sonntagen jeweils um Uhr. Theatereinlass ist jeweils 1,5 Std. vor Vorstellungsbeginn. Sie haben dann in unserem gastronomischen Bereich Gelegenheit, sich bei einem kleinen Imbiss oder einem anregenden Getränk, in 62

65 Tresen läuft und wir hoffen, dass alles zeitgerecht zur Premiere fertig wird. Es sind viele Handwerksbetriebe beteiligt und die müssen alle gut koordiniert werden. Es geht ja nur ein Gewerk nach dem anderen abzuarbeiten. Bei Redaktionsschluss für diese Ausgabe von Laboe aktuell sah es in unserem Theater so aus, wie es die Bilder zeigen. Die neue" Lachmöwenseite im Internet Viel Resonanz fand unser neue Internetauftritt bei unseren Onlinefreunden und -freundinnen. Wir haben unsere Internetseite neu von der Firma HPSH aus Schönberg gestalten lassen. Informieren Sie sich umfassend auf unserer neuen Internetseite. Die Daten werden ständig aktualisiert und dabei mit den neuesten Informationen gefüllt. So erfahren Sie viel über unsere Akteure und die neuesten Entwicklungen in unserem Theater, aber auch über unsere Vergangenheit. Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit neben Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und DVDs auch Ihren Lieblingstisch und die entsprechenden Speisen zu bestellen. Also rein geklickt oder weitersagen: Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.: Fax:

66 1. Vorsitzender Bernd Riecke Laboe, Katzbek 11 Telefon Jahre Landesverband S-H Am um Uhr traten wir die Fahrt zu o. g. Anlass an. Über Probsteierhagen und Schönkirchen ging die Tour zu den Holstenhallen in Neumünster. V i e l z u f r ü h!!! Im Vorraum hatten mehrere Firmen ihre Produkte ausgestellt. Da wir kein Essen bestellt hatten, mussten wir uns selbst kümmern. Nachdem wir uns versorgt hatten, ging es in die große Halle. Dort spielte zur Einstimmung der Mädchenmusikzug Neumünster. Es folgten die Grußworte des Landesvorsitzenden Wolfgang Schneider, des 1. Vorsitzenden des SoVD Adolf Bauer, Frau Lagner (SPD) u. a. Die leichte Stimmung wurde uns von einer Udo-Jürgens-Revival-Band und dem Moderator Schröder vom NDR vermittelt. Nach einer Kaffeepause, die wieder vom Mädchenmusikzug Neumünster untermalt wurde, ging es weiter im Showprogramm mit einem Bauchredner und seinen Figuren. Anschließend übernahm die Udo-Jürgens- Revival-Band den Rest der Veranstaltung. Abfahrt ca Uhr nach Laboe. Spargelessen in Röbbel Am um ca Uhr ging sie los, unsere Fahrt nach Röbbel. Bedeckter Himmel, leichter Nieselregen, kurzer Guss und auch niederschlagsfreie Zeiten, das waren die Wetterkapriolen den ganzen Tag. In Röbbel, zwei Ortschaften hinter Bad Bevensen (Nds.), wurden wir herzlich empfangen. Es wurde vorab eine leckere Spargelcremesuppe serviert, die allein zum Sattwerden gereicht hätte. Danach gab es Spargel (satt), geräuherten Schinken (bis zum Abwinken bzw. einpacken). Außerdem noch eine Schnitzelplatte (von derselben Güte) und natürlich braune Butter, Sauce Hollandaise und Kartoffeln. So gestärkt verholten wir gegen Uhr nach Bad Bevensen. Hier wurde eine fast zwei-stündige ortskundige Stadtführung angeboten. Danach traten wir den Heimweg an. Di. 17. Aug Uhr Warnemünde nach Kühlungsborn, zu Lande und zu Wasser. Das Mittagessen werden wir in Warnemünde am alten Strom einnehmen. Anschließend bummeln über die Mittelmole, einem Kleinod Warnemündes. Gegen Uhr geht es per Schiff in 1,5 Std. über die Ostsee zu Mecklenburg-Vorpommerns größtem Bad Kühlungsborn, wo wir noch einmal 1 Std. flanieren und die längste Promenade Deutschlands erkunden können. Der Preis beträgt 49,00 p. Do. 07. Sept h, Sonderburg und Insel Alsen. Es geht über Flensburg, mit Mittagessen, weiter über die Grenze (Personalausweis oder Reisepass mitführen) nach Sonderburg auf der Insel Alsen. Die gemütliche Hafenstadt am Alsen-Sund wird uns sein Rathaus und Schloss zur Besichtigung einladen. Die Burg ist bereits erstmals im 13. Jh. Erwähnt. Im Anschluss ist noch Zeit zum Bummeln und Kaffee-trinken. Der Preis beträt 52,00 p.p. Fr Urlaub an der Moselschleife bei Löf, Ausflug Hunsrück und Mosel-Schifffahrt. Trier, älteste Stadt Deutschlands, Residenz römischer Kaiser mit Bummel. Eifelrundfahrt mit Reiseleiter. Luxemburg, UNESCO- Weltkulturerbe lernen wir bei einer Stadtrundfahrt kennen, Weinprobe und Weinbergspaziergang, Rückreise nach Laboe. Der Preis dieser Mehrtagesreise beträgt 525,00, EZ Zuschlag 59,00 p. P. 64

67 Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Laboe und Umgebung e.v. Laboe Brodersdorf Wendtorf Stein Vorsitzender Jan-Hendrik Köhler-Arp Laboe, Steiner Weg 5 -Haus Wuhrt- Tel Förde-Sparkasse BIC NOLADE21KIE IBAN DE Ständige Einrichtungen & regelmäßige Veranstaltungen: DRK Kindertagesstätte Leitung: Ines Plagmann Bauernvogtredder 2, Laboe Telefon: / Verleih von Rollstühlen, Strandrollstuhl oder Gehwagen Telefon: / 65 93, Erika Tollert DRK-Spiele-Nachmittag Jeden 1. Dienstag im Monat im Kornspieker, Hafenplatz 1 Beginn 15:00 Uhr, jeder ist herzlich willkommen, Anmeldung nicht nötig! Vielen Dank für Ihren Besuch Zahlreiche Laboerinnen und Laboer haben am 10. Juni die Gelegenheit genutzt um sich unseren neuen Standort am Strand einmal anzusehen. In gemütlicher Runde wurde bei Kaffee und Kuchen gestaunt, gelobt und diskutiert. Wir haben uns darüber sehr gefreut und bedanken uns für das Interesse und für Ihren Besuch am Strand. DRK-Kindertagesferien 2017 Wie auch in den vergangen Jahren bietet der DRK-Kreisverband Plöner Land e. V. eine ganztägige Kinderbetreuung in der Woche der Sommerferien an. Vom bis (jeweils montags freitags) veranstaltet der DRK-Kreisverband Plöner Land e. V. auf dem Gelände der Bundeswehr in Todendorf die Kindertagesferien (KiTaFe). Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können an diesem abwechslungsreichen Ferienprogramm teilnehmen. Sie werden jeden Morgen von Bussen aus dem Kreisgebiet abgeholt und am Abend wieder zurück gebracht. Das Ferienlager bietet Platz für etwa 120 Kinder, die von rund 25 erfahrenen Betreuern versorgt werden. Es wird ein abwechslungsreiches Sport-, Spiel- und Bastelprogramm angeboten. Das Spielen im Freien steht bei den KiTaFe im Mittelpunkt. Die Kinder bekommen ein kleines Frühstück sowie ein warmes Mittagessen. Die Kosten betragen 175,00 pro Kind und 150,00 für jedes weitere Geschwisterkind. Für DRK-Mitglieder gibt es eine Ermäßigung in Höhe von 20,00 für ein angemeldetes Kind. Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte ab sofort montags bis mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr oder donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr an den DRK-Kreisverband Plöner Land e. V., Frau Laugwitz, Tel oder per Laboe liest: Zum dritten Mal lädt der Ortsverein in dieser Reihe zu einem interessanten Leseabend ein. In der Regel lesen wir in unserer Tageszeitung Ihre Texte. An diesem Abend liest sie für uns: Als Gast begrüßen wir die Journalistin Astrid Schmidt. Dienstag, 25. Juli, 19:00 Uhr DRK Kindertagesstätte, Bauernvogtredder Herzlich willkommen! 65

68 Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Laboe 1.Vorsitzende: Heidemarie Kuhn Lammertzweg 29, Laboe, Tel Vorsitzende Gisela Groth Langensoll 15, Laboe Tel Spendenkonto: IBAN: DE Veranstaltungen der AWO Laboe in Herbstfest Basar Weihnachtsfeier Teilnahmemöglichkeiten Die Angebote der AWO Laboe stehen für alle offen, so auch für die Flüchtlinge in Laboe und aus der Umgebung. Besonders eignen sich hierfür unsere Kaffeenachmittage (Donnerstagnachmittag) und die Spieleabende (dienstags). Sie sind herzlich willkommen. Vermietung des AWO Bürgertreff Der Bürgertreff der AWO Laboe kann für private Veranstaltungen und Festlichkeiten gemietet werden. Für Auskünfte und Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit Frau Heidemarie Kuhn (Tel ) oder per E- Mail unter in Verbindung. Die regelmäßigen Veranstaltungen im Bürgertreff : Handarbeit Jeden 2. und 4. Montag im Monat von 15 bis 18 Uhr Schach und Skat Dienstags von 18 Uhr bis 21 Uhr Klönschnak bei Kaffee und Kuchen Donnerstags von 15 bis 18 Uhr für alle Laboer und ihre Gäste Spielenachmittag Jeden 1. Donnerstag im Monat für alle Laboer und ihre Gäste: Spielenachmittag LiteraturKreis Der Lese- und Gesprächskreis trifft sich jeden 2. Montag des Monats um 19 Uhr im Bürgertreff. Fußpflege Für den Kreisverband der AWO führt Frau Ilka Schütz die Fußpflege nach terminlicher Vereinbarung aus. Sie ist montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr telefonisch unter zu erreichen. Sommerpause Am 24. Juli 2017 schließt der AWO Bürgertreff für eine Sommerpause. Wir wünschen Ihnen allen schöne Sommerwochen. Am 7. Sept nimmt die AWO ihre Aktivitäten mit dem Spielenachmittag wieder auf herzlich willkommen! Gebäudereinigung Singh Inh: Singh Fensterreinigung Ihr Spezialist in Sachen Fensterreinigung Sauber, zuverlässig und zu fairen Preisen Bei Anzeigen für Sie da: Herr Marko Steffens Tel.: Fax:

69 Veranstaltungen im Juli 2017 Haben Sie Fragen? Die Tourist-Information, Börn 2, Tel gibt Ihnen gern Antwort. Samstag, :00 Uhr - 19:00 Uhr Hafenplatz & Kunsthandwerker Markt Laboe Rosengarten Eine Mischung aus zeitgemäßem Kunsthandwerk kombiniert mit individuellem tragbarem Modedesign. Ca. 60 Aussteller haben sich für das Wochenende angkündigt 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus, Ausstellungseröffnung Strandstraße 15 "Ostseelandschaften" Fotos aus dem Bildband "Schrevenborn und die Probstei" und neue Entdeckungen am Ostseestrand von Reiner Maria Borchard Sonntag, :00 Uhr - 19:00 Uhr Hafenplatz & Kunsthandwerker Markt Laboe Rosengarten 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 17:00 Uhr Musikmuschel "Windstärke 10", Shantychor 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Freya-Frahm-Haus Sofia Talvik Livekonzert: Folkmusik nach Americana- Tradition Montag, :00 Uhr - 16:00 Uhr Gemeindebücherei, Vorlesestunde für Kinder ab 4 Dorfstraße 6a Wöchentlich werden für Kinder ab 4 Jahren lustige, spannende und abenteuerliche Geschichten vorgelesen Dienstag, :00 Uhr - 11:30 Uhr Anker-Gottes Kirche Orgelmatinee V Immer dienstags um 11:00 Uhr erklingt für eine halbe Stunde Orgelmusik, heiter oder besinnlich, festlich oder meditativ. Organisten aus der näheren und weiteren Umgebung haben für Sie kurzweilige Programme zusammengestellt 14:00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... zum Kieler Leuchtturm. Der Kapitän erläutert Ihnen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und maritimen Highlights in fachkundiger und lockerer Seemannsart 67

70 Dienstag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 20:00 Uhr - 21:30 Uhr Anker-Gottes Kirche Die Pilgerfahrt nach Lübeck Schauspieler Rainer Luxem liest diese meisterhafte Novelle von Hans Franck, die auf den Spuren des jungen Johann Sebastian Bach wandelt Mittwoch, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 17:00 Uhr Lesehalle Puppentheater in der Lesehalle Heutige Vorstellung: Pippi in Takka - Tuka Land 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Familienabend mit Picknick im Kurpark Anschließend an unsere Gute-Nacht-Geschichte laden wir zu einem Familienabend in den Kurpark ein. Dort wollen wir den Abend mit Stockbrot, Spielen und Gesprächen ausklingen lassen. Gern können Sie, wenn Sie mögen weiteres Essen beisteuern 19:00 Uhr Musikmuschel KVG Orchester Donnerstag, :00 Uhr - 12:00 Uhr Pavillon im Naturkundliche Führung im Natur- Naturerlebnisraum erlebnisraum "Dünenlandschaft Laboe" In unmittelbarer Nähe zum Laboer Marine-Ehrenmal befindet sich auf inzwischen 10 Hektar Fläche der Naturerlebnisraum "Dünenlandschaft Laboe". 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 17:00 Uhr Freya Frahm Haus Flüchtlingscafe Der Förderverein des Freya Frahm Hauses lädt ab 17:00 zum Flüchtlings-Cafe ein Freitag, :00 Uhr - 00:00 Uhr Strandpromenade, Weinfest Laboe Rosengarten Zum 15. mal präsentieren Winzer eine Auswahl Ihrer besten Weine im Ostseebad Laboe. Eine Live Musik Bühne, der Blick auf die Kieler Förde und der Rosengarten als Veranstaltungsfläche, schaffen das perfekte Ambiente zum Verweilen und Genießen 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 68

71 Samstag, :00 Uhr - 00:00 Uhr Strandpromenade, Weinfest Laboe Rosengarten 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Sonntag, :00 Uhr - 20:00 Uhr Strandpromenade, Weinfest Laboe Rosengarten 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Montag, :00 Uhr - 16:00 Uhr Gemeindebücherei Vorlesestunde für Kinder ab 4 Dienstag, :00 Uhr - 12:00 Uhr Pavillon im Naturkundliche Führung im Natur- Naturerlebnisraum erlebnisraum "Dünenlandschaft Laboe" 11:00 Uhr - 11:30 Uhr Anker-Gottes Kirche Orgelmatinee VI 14:00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Mittwoch, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 17:00 Uhr Lesehalle Puppentheater in der Lesehalle Heutige Vorstellung: Kasperle im Zauberwald 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Familienabend mit Picknick im Kurpark 19:00 Uhr Musikmuschel Georgie Carbutler Donnerstag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 16:00 Uhr Musikmuschel Grünschnabel Mitmach-Musik Der Grünschnabel, bekannt aus Funk & Fernsehen, gibt alles und reißt die Kinder mit seinen außergewöhnlich arrangierten Popsongs, begeistert mit Freitag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Samstag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Sonntag, :00 Uhr Musikmuschel Blasorchester Preetz 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 69

72 Montag, :00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gemeindebücherei Vorlesestunde für Kinder ab 4 Dienstag, :00 Uhr - 11:30 Uhr Anker-Gottes Kirche Orgelmatinee VII 14:00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 20:00 Uhr - 22:15 Uhr Lachmöwen-Theater, Kramer Kray Katzbek 4 Niederdeutsche Komödie in fünf Akten von Hermann Boßdorf Mittwoch, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 17:00 Uhr Lesehalle Puppentheater in der Lesehalle Heutige Vorstellung: Die Biene Maja 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Familienabend mit Picknick im Kurpark 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Musikmuschel Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehren des Amts Molfsee Donnerstag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Freitag, :00 Uhr - 22:00 Uhr Hafenplatz & Künstlermole Laboe - Das Open Air Rosengarten Varieté an der Kieler Förde Die 2. Ausgabe des spektakulären Open Air Varietés an der Kieler Förde, bietet Ihnen 3 Tage voller Artistik zum Staunen, Live Musik zum Tanzen und Top - Kulinarik zum Genießen 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" 19:00 Uhr Stoschplatz VfR Laboe TSG Conc. Schönkirchen Saisonvorbereitung der VfR Liga 20:00 Uhr - 22:15 Uhr Lachmöwen-Theater Kramer Kray Samstag, :00 Uhr - 22:00 Uhr Hafenplatz & Künstlermole Laboe - Das Open Air Rosengarten Varieté an der Kieler Förde 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Sonntag, :00 Uhr - 16:00 Uhr Strandpromenade, Promenaden Flohmarkt Laboe Schwimmhalle bis Es darf gestöbert werden, hier gibt es jede Marine-Ehrenmal Menge zu Feilschen. Aufbau ab 06:00 Uhr. Keine Neuwaren! 70

73 Sonntag, :00 Uhr - 22:00 Uhr Hafenplatz & Künstlermole Laboe - Das Open Air Rosengarten Varieté an der Kieler Förde Sonntag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Ostseelandschaften" Montag, :00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... Dienstag, :00 Uhr - 11:30 Uhr Anker-Gottes Kirche Orgelmatinee VIII 14:00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Strand an der Lesehalle Spaß am Strand Wir wollen gemeinsam spielen, lustige Wettbewerbe und Experimente veranstalten und viel Spaß mit anderen großen und kleinen Leuten am Strand haben 20:00 Uhr - 22:15 Uhr Lachmöwen-Theater Kramer Kray Mittwoch, :00 Uhr - 09:45 Uhr Lesehalle Morgeneinstimmung Wir wollen gemeinsam in den Tag starten und die Ruhe vor dem Strandgewusel genießen. Dabei werden wir uns auf eine sinnliche Reise mit kleinem Pilgergang durch Laboe begeben. Für Getränke wird gesorgt 17:00 Uhr Lesehalle Puppentheater in der Lesehalle Heutige Vorstellung: Pettersson und Findus - Wie Findus zu Pettersson kam 18:00 Uhr - 18:30 Uhr Strand an der Lesehalle Gute-Nacht-Geschichte Wir erleben gemeinsam eine Gute-Nacht- Geschichte mit Liedern, Fingerspielen, Sockenpuppenspiel, Mitmachaktionen und einer frei erzählten Geschichte 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Familienabend mit Picknick im Kurpark 19:00 Uhr Musikmuschel Förde Blasorchester Donnerstag, :00 Uhr - 18:30 Uhr Strand an der Lesehalle Gute-Nacht-Geschichte Freitag, :00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Mi Pinsel und Maus" Ergebnis des 5-tägigen Workshops unter der Leitung von Astrid Krömer im Rahmen des Förderprogramms "Künste öffnen Welten" 71

74 Freitag, :00 Uhr - 17:30 Uhr Musikmuschel Boogieman`s Friend 18:00 Uhr - 18:30 Uhr Strand an der Lesehalle Gute-Nacht-Geschichte Samstag, :00 Uhr - 15:30 Uhr Kurpark Bunter Nachmittag (Eingang Wiesenweg) Gemeinsam wollen wir spielen, kreativ sein, Geschichten hören und Spaß haben. Ein bunter Nachmittag für die gesamte Familie 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Mi Pinsel und Maus 16:00 Uhr Stoschplatz VfR Laboe SVE Comet Kiel Saisonvorbereitung der VfR Liga 18:00 Uhr - 18:30 Uhr Strand an der Lesehalle Gute-Nacht-Geschichte 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Familienabend mit Picknick im Kurpark 20:00 Uhr - 22:15 Uhr Lachmöwen-Theater Kramer Kray Sonntag, :00 Uhr - 17:00 Uhr Hafen Laboe, Tag der Seenotretter Hafenstraße 4 Die Besatzungen berichten aus erster Hand von ihrer meist freiwilligen und häufig gefahrvollen Arbeit. Die Besucher können sich selbst ein Bild von der Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Seenotretter machen 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Freya-Frahm-Haus "Mi Pinsel und Maus" Montag, :00 Uhr - 16:15 Uhr Anleger Nordmole Frachtersafari... 72

75 Ihre Ansprechpartner Gemeinde Laboe Auf einen Blick: Wer - Was - Wo? Dienstgebäude Rathaus Laboe, Reventloustraße 20, Laboe Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:30-12:00 Uhr außerdem Montag 14:00-16:00 Uhr und Donnerstag 15:00-18:00 Uhr Fax: 04343/1628 Ansprechpartner Ihrer Verwaltung entnehmen Sie bitte der folgenden Seite des Amtes Probstei Bürgermeisterin/Werkleiterin Ulrike Mordhorst 04343/ Grundschule Schulleitung Claudia Telli 04343/1753 Sekretariat Inge Bauer 04343/1753 Hausmeister Dirk Möller 0177/ Offene Ganztagsschule ( Uhr) Volkshochschule Hildegard Witzki 04343/1001 Bücherei Renate Bast-Christ 04343/ Jugendzentrum Susanne Biermann 04343/1754 Freiwillige Feuerwehr GWF Kurt Jahn 0175/ Feuerwehrhaus 04343/8112 Ansprechpartner Laboe aktuell, Ehe- u. Altersjubiläen, Pressearchiv, Informationen/Post/Service Team Laboe 04343/ Tourismusbetrieb, Börn 2, Laboe Tel / Fax 04343/ Assistent der Werkleiterin Martin Göttsch 04343/ Marketing/Werbung Stephan Tomnitz 04343/ Veranstaltungsmanagement Christian Bohnemann 04343/ / Touristinfo Laboe Anja Tomnitz 04343/ Meerwasserschwimmhalle, Strandstraße Kasse der MWSH 04343/1249 Yacht- und Gewerbehafen, Börn 2, Ole Kähler 04343/ / Bauhof, Feldstraße Hanno Göttsch 04343/ / Finanzen Eigenbetrieb Anke Block 04343/ Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Polizeistation Heikendorf: 0431/ Freiwillige Feuerwehr Laboe: 04343/

76 Amt Probstei Auf einen Blick: Wer - Was - Wo? Dienstgebäude Rathaus Schönberg Knüll Schönberg Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:00-12:00 Uhr außerdem Donnerstag 15:00-18:00 Uhr Telefon: 04344/306-0 Telefax: 04344/ Bitte Vorwahl beachten! Das Amt Probstei und sein Team Laboe Ihre Verwaltung in Laboe! Für die Bürgerinnen und Bürger des Amtes Probstei, insbesondere für diejenigen mit Wohnsitz in Laboe und der näheren Umgebung, bietet die Amtsverwaltung einen besonderen Service. Mit dem Team Laboe finden Sie eine Anlaufstelle für die meisten Behördenangelegenheiten und das nur einen Steinwurf entfernt. Alle Mitarbeiterinnen des Teams verfügen über ein weitgefächertes Basiswissen speziell für die am häufigsten auftretenden Anliegen, die an eine Amtsverwaltung gestellt werden. Hierzu gehören insbesondere Pass- und Personenstandsangelegenheiten, Adressänderungen auf der Zulassungsbescheinigung Teil I (KfZ-Schein) bei Umzug im Amtsbereich, Barzahlungsverkehr, Ordnungswesen, Auskünfte bzw. Antragsannahme im Bereich der kommunalen Steuern und Abgaben sowie soziale Angelegenheiten. In allen anderen Fällen nehmen sich die freundlichen Damen unseres Teams gerne Ihrer Sache an und sorgen für eine schnelle Weiterleitung an die zuständige Fachabteilung im Dienstgebäude Schönberg oder vereinbaren einen Termin mit der/dem entsprechende(n) Sachbearbeiter(in). Das Team Laboe steht zu folgenden Zeiten für Sie im Rathaus, Reventloustraße 20, Laboe persönlich bereit und freut sich auf Ihren Besuch: Montag - Freitag Uhr außerdem Montag Uhr und Donnerstag Uhr Selbstverständlich können Sie auch telefonischen Kontakt aufnehmen. Unter der Hauptrufnummer / und einer beliebigen Durchwahl von -30 bis -34 erreichen Sie eine der fünf kompetenten Ansprechpartnerinnen. Oder schicken Sie uns einfach eine Amtsdirektor Amt Probstei Zimmer Durchwahl Sönke Körber / Amtsvorsteher Wolf Mönkemeier / Vorzimmer Sabrina Otto / Fax / Amt I (Amt für zentrale Aufgaben) Amtsleiterin Angela Grulich / Team Laboe (im Dienstgebäude Laboe, Vorwahl beachten!) / bis 34 Standesamt Laboe / Fax / Personal (im Dienstgebäude Laboe, Vorwahl beachten!) Petra Kölln / Margrit Losensky / Michaela Wochnik / Franziska Kullig / Zentrale Dienste, Gremien, IT Jan Pekka Stoltenberg / Roman Ptok / Susanne Helmedach / Fax / Marcia Talleur / Corinna Wilms / Fax / Susanne Ptok / Ute Neubauer / Gerd Schaarschmidt / Fax / Schule und Bildung Andrea Johansson / Inga Puck / Fax /

77 Amt II (Amt für Finanzen und Vermögen) Zimmer Durchwahl Amtsleiter Mirko Hirsch / Finanzen, Steuern, Abgaben Uwe Jürß / Marion Falke-Witt / Nicole Harmert / Tim Tietgen / Martina Kussin / Doris Bayerer / Fax / Kasse Sandra Schmidt / Jan-Niklas Lage / Birgit Werner / Sina Hannemann / Thomas Harwardt / Fax / Hochbau, Tiefbau, Liegenschaften Bianca Staske / Thilo Ernst / Martina Heuer / Eva Kühlhorn / Horst Wiese / Ralf Wauker / Jannica Sawierucha / Fax / Katharina Dose / Melanie Petrowski / Arne Horn / Fax / Michaela Büll / Amt III (Amt für Bürgerangelegenheiten) Amtsleiter Stefan Gerlach / Melde- und Personenstandswesen Nadine Marten / Sandra Silz / Fax / Gabriele Emken / Birgit Wiegand / Marion Herrmann / Fax / Bauplanung, Bauordnung Wolfgang Griesbach / Fax / Maren Thomsen / Patricia Krohn / Fax / Kinder und Jugend Jürgen Dräbing / Tanja Köhler-Korittke / Heike Lüdke / Jana Stoltenberg / Fax / Soziale Transferleistungen Andrea Guillot / Julia Krieger / Fax / Betreuung von Asylsuchenden und Flüchtlingen Jenny Haim / Tatal Hadi Abdullatif / Torben Lange / Torsten Stoltenberg-Frick 108 Fax / Öffentliche Sicherheit Martin Bendschneider / Andree Wichelmann / Nico Schweig / Christian Stuhr / Fax / Impressum Herausgeber und Redaktion (für den Verwaltungsteil): Gemeinde Laboe - Die Bürgermeisterin, Reventloustr. 20, Laboe Verantwortlich für Vereinsbeiträge: Vereinsvorsitzende o. deren Vertreter (Anschrift jew. am Anfang des Beitrages) Verlag und Anzeigenverwaltung: dfn! Druckerei Fotosatz Nord,Wittland 8a, Kiel, Telefon: Fax: Anzeigenleitung: Marko Steffens Telefon: Fax: Druck: dfn! Druckerei Fotosatz Nord, Kiel Gültig ist die Anzeigenpreisliste ab 1/

78 Verantwortlich für Mitteilungen der örtlichen Vereine: Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Laboe, Heidemarie Kuhn, Lammertzweg 29, Archivgruppe Laboe, Volkmar Heller, Oberdorf 15, Black Swans, Pop- und Gospelchor der Chorgemeinschaft Laboe e.v., Heike Kay, Willhelm- Sprott-Straße 12a, Laboe 7429 Brieftaubenverein Ehrenmalbote Laboe e.v., Cornelia Maaß-Baer, Wilhelm-Sprott- Straße 27, 6300 Buddhistische Gruppe Laboe, Michaela Fritzges, Ostlandstraße 35, Laboe, 04343/ Bund der Vertriebenen Ortsverband Laboe, Ingrid Hoffmann, Kätnerweg 8, Chorgemeinschaft Laboe von 1926, Heike Kay, Wilhelm-Sprott-Straße 12a, Laboe 7429 Gemischter Chor an der VHS Laboe e. V., Wolfgang Bindernagel, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Seenotrettungskreuzer Berlin, 6540 Deutscher Marinebund e.v., Willi Leitner, Strandstraße 92, Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Laboe e.v., Jan-Hendrick Köhler-Arp, Steiner Weg 5, Deutscher Siedlerbund, Frank Artkämper, Sörnskamp 38, 8595 Fischereiverein Laboe, Detlef Begier, Feldstraße 1a, 7713 Flüchtlingshilfe Laboe, Kai Rönnau, Steinkampberg 31a, Förderverein Freya Frahm Haus e.v., Frau Gabriela Lübeck, Strandstr. 15, 8579; Förderverein Hallenbad Laboe e.v., Maren Biewald, Heikendorfer Weg 10, Freiwillige Feuerwehr, Kurt Jahn, Feuerwehrhaus, Schwanenweg 7, 8112 Privat: Feldstr. 10b, Freunde des Kurparks Laboe e. V., Hans-Werner Peschke, Steinkamp 20, Guttempler in Schleswig-Holstein, Gemeinschaft "Peter Jepsen", Angelika Winter, Wilhelmsallee 1, 8671 Handwerker- und Gewerbeverein, Jens Kavacs, Börn 6, Laboer Eintracht von 1878, Jan-Hendrik Köhler-Arp, Steiner Weg 5 -Haus Wuhrt Laboer Regatta Verein e.v. von 1910, Rolf Brinkmann, Börn 8 -Seeseite Laboer Tennisclub Blau-Weiß von 1970 e.v., Rainer Wiese, Reventloustraße 17, 1212 Laboer Totenbeliebung von 1858, Eckard Schöneich, Steinkampberg 8, 7197 Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.v., Rolf Aulitzky, Fördewanderweg 5, Laboe, 1289 Niederdeutsche Bühne De Laboer Lachmöwen, Katzbek 4, Laboe, Karten: Vorsitzende: Traute Steffen, Schulstr.6, Wendtorf 9542 Ole Schippn Laboe e.v., Jens Zywitza, Feldstraße 28, Ortsjugendring Laboe, Joachim Wagner, Möwenstieg 6, 8781 Private Tierhilfe, Inge Rüder, Buerbarg 23a, 8026 Radfahrverein Wanderlust Laboe von 1903, Uwe Sindt, Feldstraße 3, 6544 Reha-u. Vers. Sportgem., Heikendorf (Laboe überörtl.), Karin Böge, Teichstr. 10, 1415 Reiterverein Laboe e.v., Karsten Stelk, Kiebitzredder 14a, 7008 S.A.I.Laboe e.v., Malte Griem, Blauer Blick 7, Skate Laboe e.v., Patricia Schoone, Sörnskamp 47, Sozialverband Ortsverein Laboe, Bernd Riecke, Katzbek 11, 6201 Turnverein Laboe von 1900 e.v., Kai-Uwe Dörr, Rübensaat 8 Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.v. RK Schönberg - Laboe und Umgebung, 1. Vorsitzende Herr Wolfgang Gallesky, Jägergang 14, Stein, Verein der Kanarien Züchter von 1891 e. V., 1. Vors.: Jörg Moltrecht, Sörnskamp 30, 8513 Verein für Rasensport von 1926 e.v., Michael Schnoor, Brodersdorfer Weg 9d, 6255 Volkshochschule Laboe e.v., Hildegard Witzki, Oberdorf 18, Laboe Yachtclub Laboe e.v., c/o Kai Hoffmann-Wülfing, Achtern Kroog 24, Passade,

79 d Tanktechnik WTT Nord GmbH smodernisierung swartung einsanierung igung ank Service ontagen ierung en-notdienst Wärme- und Tanktechnik WTT Nord GmbH Wärme- Heizungsmodernisierung und Tanktechnik Heizungswartung Heizungsmodernisierung Schornsteinsanierung Tankreinigung Heizungswartung Haase-Tank Service Schornsteinsanierung Tankdemontagen Tankreinigung Tanksanierung Haase-Tank Service 24-Stunden-Notdienst Tankdemontagen Tanksanierung Sanitär Tanksanierung 24-Stunden-Notdienst 24-Stunden-Notdienst Sanitär Sanitär itärabteilung Leistungen rund ums Bad! Neue Sanitärabteilung jetzt auch alle Leistungen rund ums Bad! Neue Sanitärabteilung jetzt auch alle Leistungen rund ums Bad! Neue Sanitärabteilung jetzt auch alle Leistungen rund ums Bad! WTT Nord GmbH Ottostr Kiel / Wellsee WTT Nord GmbH Ottostr Kiel / Wellsee WTT Nord GmbH Ottostr. WTT Nord 2 GmbH Ottostr. Kiel 2/ Wellsee Kiel / Wellsee Telefon 0431/ Fax 0431/ Telefon Internet 0431/ FaxTelefon0431/7 0431/ / Internet Internet Telefon 0431/ Fax 0431/ Internet Wartung und Instandsetzung aller Fabrikate sowie Anhänger und Kleintransporter 3-D-Achsvermessung- und Diagnosetechnik Klimaanlagenwartung, Reifenservice, Scheibenservice Auspuff- und Bremsenservice, KFZ-Aufbereitung Hauptuntersuchung (gem. 29 HU) und Abgasuntersuchung Probstei s größte Auswahl an gepflegten Gebrauchtfahrzeugen l An- und Verkauf l Telefon/Werkstatt *nur Verkauf

Kinder. in unserer. Kreuzkirche

Kinder. in unserer. Kreuzkirche Kinder in unserer Kreuzkirche Unsere Angebote für Kinder Jesus spricht: "Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran; denn ihnen gehört das Reich Gottes. Markus 10,14 Im Sinne dieser Verheißung

Mehr

Das Rathaus. Ein Wegweiser in Einfacher Sprache

Das Rathaus. Ein Wegweiser in Einfacher Sprache Das Rathaus Ein Wegweiser in Einfacher Sprache Inhalt Inhalt Willkommen 4 Information 6 Zentraler Bürger-Service 8 Sicherheit, Ordnung und Verkehr 10 Zulassungsstelle 12 Standes-Amt 14 Staatsangehörigkeits-Stelle

Mehr

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische amerikanischen Amt an An andere anderen anderer anderes

Mehr

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit:

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit: der die und in den 5 von zu das mit sich 10 des auf für ist im 15 dem nicht ein Die eine 20 als auch es an werden 25 aus er hat daß sie 30 nach wird bei einer Der 35 um am sind noch wie 40 einem über einen

Mehr

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE LUST AUF KIRCHE FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE SPENDEN Die Kinder- und Jugendarbeit liegt der Christuskirche Hildesheim am Herzen.

Mehr

Predigt Invokavit 2019 Hebr 4,14-16

Predigt Invokavit 2019 Hebr 4,14-16 Predigt Invokavit 2019 Hebr 4,14-16 Ich möchte, dass einer mit mir geht, der s Leben kennt, der mich versteht, der mich zu allen Zeiten kann geleiten. Ich möchte, dass einer mit mir geht. (EG 209,1) Wenn

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Coesfeld Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-center.de M. Großmann_pixelio.de www.lebenshilfe-nrw.de Lebenshilfe Programm Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Kirchentag Barrierefrei

Kirchentag Barrierefrei Kirchentag Barrierefrei Leichte Sprache Das ist der Kirchen-Tag Seite 1 Inhalt Lieber Leser, liebe Leserin! Seite 3 Was ist der Kirchen-Tag? Seite 4 Was gibt es beim Kirchen-Tag? Seite 5 Was ist beim Kirchen-Tag

Mehr

Troumschlossangebote Januar

Troumschlossangebote Januar Troumschlossangebote Januar Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag 2.1.17 3.1.17 4.1.17 5.1.17 6.1.17 7.1.17 9.1.17 10.1.17 11.1.17 12.1.17 13.1.17 14.1.17 Oase für Erwachsene 19:30 bis 21.30

Mehr

Opgaveark til aktivitet nr. 17 Gæt et substantiv i»ord man kan bruge«, Tyskforlaget Gæt et substantiv

Opgaveark til aktivitet nr. 17 Gæt et substantiv i»ord man kan bruge«, Tyskforlaget Gæt et substantiv Gæt et substantiv 4 x 36 substantiver fra 2000ordslisten til print og udklip På side 5-8 fin du de samme substantiver, men med køn (M,F, N). Nogle gange giver det mest mening at fokusere på ordtræning

Mehr

Seminar-Angebote September bis Dezember 2016

Seminar-Angebote September bis Dezember 2016 Seminar-Angebote September bis Dezember 2016 Kraftwerk bietet Empowerment-Seminare für Frauen mit Lernschwierigkeiten an. Empowerment bedeutet Gemeinsam mit anderen stark werden Selbst sagen, was man will

Mehr

Du möchtest wissen, wie so ein typischer Schultag aussieht?

Du möchtest wissen, wie so ein typischer Schultag aussieht? Hallo liebes Grundschulkind! Wir, die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Am Kothen auch kurz GAK genannt-, wollen dir heute unsere Schule vorstellen! Das GAK liegt ziemlich weit oben auf dem Berg,

Mehr

Text des Logovid. Lesen (kurzer Texte) mittlere Komplexität. Urlaubsgeschichten sehen, lesen, verstehen

Text des Logovid. Lesen (kurzer Texte) mittlere Komplexität. Urlaubsgeschichten sehen, lesen, verstehen Text des Logovid Lesen (kurzer Texte) mittlere Komplexität Urlaubsgeschichten sehen, lesen, verstehen Kreuzfahrt Indischer Ozean und Urlaub auf den Malediven - 1 - 1. Die Kreuzfahrt Eheleute Meier machen

Mehr

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE 56005 Koblenz, Postf. 20 05 62 56068 Koblenz, Moselring 2-4 Telefon: 0261 / 40 40 3-0 Telefax: 0261 / 40 40 3-44 E-mail: mitte@kirche-koblenz.de Internet: www.koblenz-mitte.de

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Remscheider Mozart-Chor

Remscheider Mozart-Chor Musik zieht Kreise Musikalische Angebote für alle Altersgruppen in den Evangelischen Kirchengemeinden in Alt-Remscheid Sechs Remscheider Chöre stellen sich vor. Sing mit! Spiel mit! Remscheider Mozart-Chor

Mehr

Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen

Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen An diesem Leit-Bild haben viele Menschen mitgearbeitet: Die Mitarbeiter Die Beschäftigten Und die Angehörigen von den Beschäftigten 1 Das erfahren Sie im Leit-Bild

Mehr

J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET:

J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET: J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET: WWW.ZUM-SPESSARTTOR.DE DAS RESTAURANT FÜR UNVERGESSLICHE MOMENTE 40 Jahre SPESSARTTOR. Das ist

Mehr

Urlaubs-Reisen für Menschen mit Behinderung

Urlaubs-Reisen für Menschen mit Behinderung Urlaubs-Reisen 2019 für Menschen mit Behinderung Legende Das bedeuten die Bilder Reise für junge Erwachsene Kosten Reise für Erwachsene Die Reise ist barrierefrei Städte-Reise Telefon Reise-Zeit Fax Reise-Ziel

Mehr

Woche 11: Übung Liste positiver Aktivitäten

Woche 11: Übung Liste positiver Aktivitäten Woche 11: Übung Liste positiver Aktivitäten Angenehme Tätigkeiten heben unsere Stimmung! Finden Sie nun heraus, was Ihnen gut tut. Unsere Auswahl von positiven Aktivitäten soll Ihnen helfen, Ihre persönliche

Mehr

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16 Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule Schuljahr 2015/16 1 Leinfelden-Echterdingen, im September 2015 Liebe Schülerinnen und Schüler, auch in diesem Schuljahr haben sich Trainer, Lehrer, Eltern und

Mehr

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Das macht Brandenburg für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. 2 Achtung Im Text gibt es

Mehr

Ein Platz für dich Gottesdienst zur Verabschiedung der Kinderkonfirmanden

Ein Platz für dich Gottesdienst zur Verabschiedung der Kinderkonfirmanden Ein Platz für dich Gottesdienst zur Verabschiedung der Kinderkonfirmanden 01.03.2015 Im Altarraum stehen 7 Stühle. CD Player, CD Musik Begrüßung Lied: Ein Licht geht uns auf HUT 1 53, 1-3 Psalm 92 mit

Mehr

Unser Programm für Kinder und Jugendliche

Unser Programm für Kinder und Jugendliche Unser Programm für Kinder und Jugendliche der Auferstehungskirche Oststeinbek August 2018 Juli 2019 1 Infos Du hältst das neue Programmheft in den Händen! Wir freuen uns darauf, dir Geschichten aus der

Mehr

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese 2. Petra möchte mit.. Vater sprechen. a) ihrem b) seinen c) seinem d) ihren 3. - Kaufst du

Mehr

Elterncafe: Dienstags von Uhr

Elterncafe: Dienstags von Uhr Termine für alle Mo.-Fr. 22.01.- 26.01.2018 08.30 Uhr Micky das Zahnputzkrokodil kommt in die Gruppen zum Thema Zahngesundheit Mi. 31.01.2018 16.30 Uhr Rat des Familienzentrums Besucher sind willkommen

Mehr

Unterrichtsplanung und -vorbereitung... 4 Verlauf der Unterrichtseinheit... 4 Materialien... 7

Unterrichtsplanung und -vorbereitung... 4 Verlauf der Unterrichtseinheit... 4 Materialien... 7 Inhaltsverzeichnis Unterrichtseinheit 1: Die Murmeltiere Unterrichtsplanung und -vorbereitung.... 4 Verlauf der Unterrichtseinheit... 4 Materialien... 7 Unterrichtseinheit 2: Mein Umfeld Unterrichtsplanung

Mehr

14. Wir bauen eine bunte Brücke

14. Wir bauen eine bunte Brücke 14. Wir bauen eine bunte Brücke Gottesdienst zur Verabschiedung der Viertklässler Vorbereitung: Erstellen eines Plakats für eine Stellwand mit einer Sonne; unter dieser Sonne muss später ein Regenbogen

Mehr

Basketball Skyliner AG

Basketball Skyliner AG Spiele AG montags / 14:45 16:15 Uhr Bewegst du dich gerne? Hast du Spaß daran, dies gemeinsam mit anderen Kindern zu tun? Möchtest du spannende Spiele von früher kennenlernen, eigene Spiele erfinden, Spielplätze

Mehr

NICHT ALLEIN Hilfen bei sexueller Gewalt

NICHT ALLEIN Hilfen bei sexueller Gewalt Frauen-Notruf Hannover 05 11-33 21 12 NICHT ALLEIN Hilfen bei sexueller Gewalt Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.v. Hannover Impressum Geschrieben vom: Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen

Mehr

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen der Abend auf stehen aber der August acht aus ähnlich das Ausland allein aus sehen alle das Auto als das Bad alt backen an der Bahnhof andere bald ändern der Baum der Anfang beginnen an fangen bei an kommen

Mehr

IIK-Newsletter Juli / 2017

IIK-Newsletter Juli / 2017 IIK-Newsletter Juli / 2017 Liebe Freundinnen und Freunde der IIK, nach den Ferien sind wir nun wieder frisch und ausgeruht für euch da. Wir hoffen, ihr habt trotz des ungewöhnlich verregneten und gewittrigen

Mehr

Programm September 17- Januar 18. "Wer zusammen in das gleiche Boot steigt, will dasselbe tun. aus Afrika

Programm September 17- Januar 18. Wer zusammen in das gleiche Boot steigt, will dasselbe tun. aus Afrika Programm September 17- Januar 18 "Wer zusammen in das gleiche Boot steigt, will dasselbe tun. aus Afrika Kontakt: ARCHENOAH Familienzentrum Weststraße 2 49196 Bad Laer Tel: 05424 7619 Fax: 05424 64494

Mehr

Offenes Komm-Center Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr 20:00 Uhr

Offenes Komm-Center Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr 20:00 Uhr Lindlar e.v. 51789 Lindlar, Kamper Straße 13 a, Tel.: 02266 / 9019440 komm-center@lebenshilfe-lindlar.de --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Relitreffs im 6. Schuljahr

Relitreffs im 6. Schuljahr Relitreffs im 6. Schuljahr 2016-2017 Relitreffen 4 x Gottesdienst feiern 3 x Offene Projekte Freiwillig Anmeldung bis am: Mo., 12. September 2016 ans Pfarramt! Heft bitte aufbewahren: Gilt für das ganze

Mehr

Veranstaltungen St. Nikolai Wangerooge März/April 2018

Veranstaltungen St. Nikolai Wangerooge März/April 2018 EV.-LUTH. NIKOLAI-KIRCHENGEMEINDE Dorfplatz 34 D-26486 Wangerooge Tel. [+49] 04469-261 / Fax 04469-8415 email@kirche-am-meer-wangerooge.de www.kirche-am-meer-wangerooge.de Veranstaltungen St. Nikolai Wangerooge

Mehr

Sommer in der Gemeinde

Sommer in der Gemeinde Sommer in der Gemeinde Unsere Gemeinde wird durch viele Familien mit Kindern geprägt. In den Sommerferien sind diese dann im Urlaub und unterwegs. Deshalb beachtet bitte die Änderungen bei den Terminen

Mehr

Predigt Fallende Blätter im Herbst. Liebe Gemeinde!

Predigt Fallende Blätter im Herbst. Liebe Gemeinde! Predigt Fallende Blätter im Herbst Liebe Gemeinde! Jetzt hat der Herbst begonnen. Der Wind ist frisch geworden und bringt die kalte Luft mit sich. Die Blätter färben sich. Sie werden rot, gelb, orange

Mehr

Einstiegsseite. Thema: Freizeit. Aufbau:

Einstiegsseite. Thema: Freizeit. Aufbau: Seite 1 von 6 Einstiegsseite Thema: Freizeit Aufbau: 1. 20-Minuten-Vorentlastung 2. 15-Minuten-Unterichts-Einheit 3. 15-Minuten-Unterrichts-Einheit 4. 15-Minuten-Unterrichts-Einheit 5. Szenario mit Format

Mehr

Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder 2008/2009 Mit Jesus unterwegs

Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder 2008/2009 Mit Jesus unterwegs 1 Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder 2008/2009 Mit Jesus unterwegs Einzug: ORGEL, Lied Nr. Begrüßung: Heute ist ein besonderer Tag für unsere Gemeinde. 9 Mädchen und Jungen stellen sich gleich

Mehr

Elterncafe: Dienstags von Uhr

Elterncafe: Dienstags von Uhr Termine für alle Mi. 30.01.2019 09.00 Uhr Der Zahnarzt kommt (spielerische Kontrolle) Sa. 23.02.2019 13-17 Uhr Flohmarkt für Kinderkram im Familienzentrum Do. 28.02.2019 11.44 Uhr Helau im Familienzentrum

Mehr

Programm Lebenshilfe Center

Programm Lebenshilfe Center Lebenshilfe Center Coesfeld Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-center.de www.helenesouza.com_pixelio.de www.lebenshilfe-nrw.de Lebenshilfe Programm Lebenshilfe Center November bis Dezember 2014 Ihr Kontakt

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Geschichten in Leichter Sprache

Geschichten in Leichter Sprache Geschichten in Leichter Sprache Das Büro für Leichte Sprache Bremen schreibt jeden Monat eine neue Geschichte. Kurze Sätze, einfache Worte, schöne Bilder. So können alle Menschen unsere Geschichten gut

Mehr

Freiwillige Feuerwehr. Die wichtigsten Informationen ganz einfach erklärt

Freiwillige Feuerwehr. Die wichtigsten Informationen ganz einfach erklärt Freiwillige Feuerwehr Die wichtigsten Informationen ganz einfach erklärt Freiwillige Feuerwehr Die wichtigsten Informationen ganz einfach erklärt Ein Projekt der Stadt Schwäbisch Gmünd. In Zusammenarbeit

Mehr

Sexuelle Gewalt. Informationen Adressen Telefonnummern in Leichter Sprache

Sexuelle Gewalt. Informationen Adressen Telefonnummern in Leichter Sprache Sexuelle Gewalt Informationen Adressen Telefonnummern in Leichter Sprache Das ist sexuelle Gewalt Zum Beispiel: Ein Mann fasst eine Frau an. Obwohl sie das nicht will. Oder ein Mann zwingt eine Frau zum

Mehr

Veranstaltungen Scharbeutz

Veranstaltungen Scharbeutz Veranstaltungen Scharbeutz Zeitraum: 01.05.2017 bis 31.05.2017 Montag, 01.05.2017 Maibaumfest Scharbeutz Maibaumfest Scharbeutz, 29. April bis 01.Mai Ort: Seebrückenvorplatz Scharbeutz, Höhe Strandallee

Mehr

Zoologisches Forschungs-Museum Alexander Koenig

Zoologisches Forschungs-Museum Alexander Koenig Zoologisches Forschungs-Museum Alexander Koenig Das Museum Koenig ist ein zoologisches Museum. Zoologie ist die Wissenschaft von Tieren. In unseren Ausstellungen zeigen wir Tiere und Landschaften. Im Museum

Mehr

Geschichten in Leichter Sprache

Geschichten in Leichter Sprache Geschichten in Leichter Sprache Das Büro für Leichte Sprache Bremen schreibt jeden Monat eine neue Geschichte. Kurze Sätze, einfache Worte, schöne Bilder. So können alle Menschen unsere Geschichten gut

Mehr

Grußwort. Parlamentarischer Abend der NRW-Stiftung Dienstag, 13. September 2016, 18 Uhr Landtag Nordrhein-Westfalen, Plenarsaal

Grußwort. Parlamentarischer Abend der NRW-Stiftung Dienstag, 13. September 2016, 18 Uhr Landtag Nordrhein-Westfalen, Plenarsaal Grußwort Parlamentarischer Abend der NRW-Stiftung Dienstag, 13. September 2016, 18 Uhr Landtag Nordrhein-Westfalen, Plenarsaal Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrter Herr Präsident Voigtsberger! Lieber

Mehr

EHEMALIGE SCHÜLER ZU BESUCH

EHEMALIGE SCHÜLER ZU BESUCH EHEMALIGE SCHÜLER ZU BESUCH Im Rahmen der Festwoche zum 10jährigen Bestehen der Freien Grundschule Carl Friedrich Benz besuchten Gäste und ehemalige SchülerInnen unsere Theateraufführung Paul Pinguin will

Mehr

Willkommen in Bubikon. Portrait unserer Kirchgemeinde

Willkommen in Bubikon. Portrait unserer Kirchgemeinde Willkommen in Bubikon Portrait unserer Kirchgemeinde herzlich willkommen Liebes Gemeindemitglied Wir begrüssen Sie herzlich bei uns! Mit dieser Broschüre zeigen wir Ihnen, wer wir sind und geben Ihnen

Mehr

Ferienprogramm 2016 Unter- Oberebersbach

Ferienprogramm 2016 Unter- Oberebersbach Ferienprogramm 2016 Unter- Oberebersbach Wir wünschen Euch viel Spaß und schöne Ferien Liebe Kinder, endlich Sommerferien! Das bedeutet sechs Wochen Freizeit mit Spiel, Spaß, Unternehmungen und Erholung!

Mehr

Hirtenwort des Erzbischofs

Hirtenwort des Erzbischofs Herr, erneuere Deine Kirche und fange bei mir an. Hirtenwort des Erzbischofs zur Veröffentlichung des Pastoralen Orientierungsrahmens Herr, erneuere Deine Kirche und fange bei mir an. Hirtenwort des Erzbischofs

Mehr

11.30 Uhr Schulanfängerandacht Uhr Ev. Schulen Uhr Schülergottesdienst

11.30 Uhr Schulanfängerandacht Uhr Ev. Schulen Uhr Schülergottesdienst Gottesdienste Sonnabend, 5. August Schulanfang Beginn 11.30 Uhr Schulanfängerandacht Kollekte Sonntag, 6. August 8. Sonntag nach Trinitatis 9.30 Uhr Ev. Schulen Montag, 7. August Schulbeginn 7.30 Uhr Schülergottesdienst

Mehr

Wo Himmel und Erde sich berühren

Wo Himmel und Erde sich berühren Einführung: Dieser Gottesdienst steht unter dem Thema: Wo Himmel und Erde sich berühren Was bedeutet Wo Himmel und Erde sich berühren? Nun, unser Leben ist ein ewiges Suchen nach Geborgenheit, Sinn, Anerkennung,

Mehr

z. B. Wer sich auf Gott verlässt

z. B. Wer sich auf Gott verlässt Im Vorfeld: Textblätter mit PS 103 Farbige Glasnuggets (Muggelsteine) für alle, die die Schule verlassen Fürbitten evtl. von Schülern im Unterricht vorbereiten lassen z. B. Wer sich auf Gott verlässt Ich

Mehr

Kommen Sie zu unserer Veranstaltungs-Reihe Kunst und Inklusion!

Kommen Sie zu unserer Veranstaltungs-Reihe Kunst und Inklusion! Kommen Sie zu unserer Veranstaltungs-Reihe Kunst und Inklusion! Inklusion bedeutet, niemand wird ausgeschlossen. Alle können überall mitmachen. Auch in der Kunst. Kunst wird besonders gut, wenn ganz verschiedene

Mehr

Predigten. Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße Essen Internet :

Predigten. Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße Essen Internet : Thema: Kommen und genießen Bibeltext: Lukas 14, 16 24 Datum: Verfasser: 04.09.2005, Gottesdienst Pastor Lars Linder Impressum: Freie evangelische Gemeinde Essen Mitte Hofterbergstraße 32 45127 Essen Internet

Mehr

Ein Jahr lang haben wir über Themen gesprochen, die auf dem Schulhof wahrscheinlich nicht unbedingt zu den Pausengesprächen zählen:

Ein Jahr lang haben wir über Themen gesprochen, die auf dem Schulhof wahrscheinlich nicht unbedingt zu den Pausengesprächen zählen: Liebe Festgemeinde, lieber Kilian, lieber Robin, ein Jahr waren wir gemeinsam auf dem Weg und haben uns kennen und auch schätzen gelernt. Wir Eure Offenheit den Themen gegenüber, die wir Euch angeboten

Mehr

März / April Juli / August. Landesbischof Ralf Meister kommt Gottes Feuer brennt. Gottesdienste Gespräche Kultur Konzerte Ausstellungen

März / April Juli / August. Landesbischof Ralf Meister kommt Gottes Feuer brennt. Gottesdienste Gespräche Kultur Konzerte Ausstellungen März / April 2016 Klosterkirche Fredelsloh Juli / August 2018 Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Leine-Weper Gottesdienste Gespräche Kultur Konzerte Ausstellungen Landesbischof Ralf Meister kommt

Mehr

Allgemeine Systematik für Kinder und Jugendmedien

Allgemeine Systematik für Kinder und Jugendmedien Allgemeine Systematik für Kinder und Jugendmedien Ausgabe der Impressum Herausgeber Spendhausstraße 2 72764 Reutlingen Telefon 07121 303-2859 Telefax 07121 303-2821 E-Mail stadtbibliothek@reutlingen.de

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

Elternbeirat der Grundschule an der Zielstattstraße, München

Elternbeirat der Grundschule an der Zielstattstraße, München Ochs am Berge (Ersatzspiel für die ganze Gruppe; für draußen oder auf dem Gang) Vorbereitung: alle Kinder Start- und Ziellinie vereinbaren (z.b. mit Kreide markieren oder Wand / Gebüsch als Start-/Ziellinie

Mehr

Weihnachtsgruß aus dem Haus Zinnober

Weihnachtsgruß aus dem Haus Zinnober Weihnachtsgruß aus dem Haus Zinnober Das Team vom Kindermuseum wünscht erholsame Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Wir bedanken uns für euren Besuch und eure Unterstützung in diesem Jahr und

Mehr

Artikel: Französisch Austausch Nantes

Artikel: Französisch Austausch Nantes Artikel: Französisch Austausch Nantes Donnerstag 23.03.2017 Wir trafen uns um 10.15 Uhr am Bahnhof um dann den Zug nach Straßburg zu nehmen. Als wir ankamen gingen wir zur Kathedrale und dann durften wir

Mehr

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite von der AWO Hamburg.

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite von der AWO Hamburg. Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite von der AWO Hamburg. Wir sind die AWO Hamburg. AWO ist die Abkürzung für Arbeiter-Wohlfahrt. Die AWO ist ein großer Verein. Viele Menschen in Hamburg arbeiten

Mehr

Für einen linken Feminismus

Für einen linken Feminismus Die Leichte Sprache wurde geprüft von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Für einen linken Feminismus Für eine gute Frauen-Politik Gleiche Rechte für alle Menschen Liebe Leser und Leserinnen, liebe Menschen,

Mehr

Stalking. Wenn er Sie nicht in Ruhe lässt... Ein Heft für Frauen. In diesem Heft steht, was das ist. Und welche Hilfen es gibt.

Stalking. Wenn er Sie nicht in Ruhe lässt... Ein Heft für Frauen. In diesem Heft steht, was das ist. Und welche Hilfen es gibt. Stalking Wenn er Sie nicht in Ruhe lässt... Ein Heft für Frauen In diesem Heft steht, was das ist. Und welche Hilfen es gibt. Dieses Heft ist vom Verein mixed pickles und dem Frauen-Not-Ruf Lübeck A Ein

Mehr

Kursprogramm 1. Halbjahr 2018 Überblick:

Kursprogramm 1. Halbjahr 2018 Überblick: Kursprogramm 1. Halbjahr 2018 Überblick: Kurs Thema Termin 1. Kurs: Selbstverteidigungskurs für Frauen 19.01.2018 2. ThemenCafé: Im Alltag spielerisch auf die Schule 24.01.2018 vorbereiten. 3. Workshop:

Mehr

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege.

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege. 11 Freizeit 25 Euro, 140 Euro, 210 Euro Nee! sitzt am Tisch in der Küche und schaut sich noch einmal einige Rechnungen an, die vor Ende September bezahlt werden müssen. Im Wohnzimmer sitzt und liest ein

Mehr

Seminar-Angebote Februar bis Juni 2016

Seminar-Angebote Februar bis Juni 2016 Seminar-Angebote Februar bis Juni 2016 Kraftwerk bietet Empowerment-Seminare für Frauen mit Lernschwierigkeiten an. Empowerment bedeutet Gemeinsam mit anderen stark werden Selbst sagen, was man will und

Mehr

1. Sternenzauber in Glückstadt im Dezember 2017!

1. Sternenzauber in Glückstadt im Dezember 2017! Hallo liebe Albertha-Freunde! Jetzt ist die Saison seit gut einem Monat zu Ende, und obwohl der Winter uns schon gekitzelt hat, kommt da bestimmt noch einiges an Kälte und Schnee auf uns zu. Wir sind aber

Mehr

Programmheft 1. Halbjahr FuD. Familien unterstützender Dienst Iserlohn

Programmheft 1. Halbjahr FuD. Familien unterstützender Dienst Iserlohn Programmheft 1. Halbjahr 2018 FuD Familien unterstützender Dienst Iserlohn Liebe Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, liebe Eltern, Wir freuen uns, Euch mit diesem Heft ein vielfältiges neues Programm

Mehr

Von Anfang an geliebt. Mit Ihrem Kind auf dem Weg

Von Anfang an geliebt. Mit Ihrem Kind auf dem Weg Von Anfang an geliebt Mit Ihrem Kind auf dem Weg staunen staunen Staunen Diesen Moment werden Sie in Ihrem Leben nicht vergessen: Endlich können Sie Ihr Baby sehen, riechen, streicheln, ihm in die Augen

Mehr

Albertina September 2012

Albertina September 2012 Albertina September 2012 Newsletter der Katholischen Gemeinde Deutscher Sprache in Paris Rentrée 2012 Die Sommerpause ist zu Ende, die Rentrée steht wieder vor der Tür. Und hoffentlich hatten Sie einen

Mehr

Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick

Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick Thema: Inhalt: Symbol: Wen Gott einmal ergriffen hat, den lässt er nicht mehr los. Was mir gehört, darauf achte

Mehr

INFORMATIONEN RUND UMS BABY 2019

INFORMATIONEN RUND UMS BABY 2019 EINLADUNG: VORTRÄGE, KURSE, KREISSSAALBESICHTIGUNGEN INFORMATIONEN RUND UMS BABY 2019 GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE Wir, die Ärzte, die Hebammen und Kinderkrankenschwestern möchten Sie vor, während und

Mehr

Freizeit-Angebote Erwachsene 2017

Freizeit-Angebote Erwachsene 2017 Freizeit-Angebote Erwachsene 2017 Uelzen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, in diesem Heft stellen wir Ihnen die Freizeit-Angebote für das 2. Halb-Jahr 2017 vor. Wir freuen

Mehr

Kindermette Au am Inn. 16:00 Uhr

Kindermette Au am Inn. 16:00 Uhr Kindermette 2014 Au am Inn 16:00 Uhr Instrumental (Feli) Kreuzzeichen Lied: Alle Jahre wieder (Liedblatt) Begrüßung (Sr. Dominica) Guter Gott, heute ist Heilig Abend, wir haben lange auf diesen Abend gewartet.

Mehr

Geburt mit Hypnose ENTSPANNUNG

Geburt mit Hypnose ENTSPANNUNG Geburt mit Hypnose Ich bin Sandra Krüger und berichte über meine Erfahrungen als junge Mutter und wie ich entspannter im Alltag bin. Insbesondere erzähle ich Ihnen in den nächsten Wochen davon, wie meine

Mehr

Mein Platz - Mein Auftrag - Meine Sehnsucht Priestertum der Getauften in einer lutherischen Kirche

Mein Platz - Mein Auftrag - Meine Sehnsucht Priestertum der Getauften in einer lutherischen Kirche Mein Platz - Mein Auftrag - Meine Sehnsucht Priestertum der Getauften in einer lutherischen Kirche 4. Sprengeltag für Ehrenamtliche in Kirchengemeinderäten und Synoden im Sprengel Schleswig und Holstein

Mehr

Das. leichter Sprache

Das. leichter Sprache Das in leichter Sprache Fritz Overbeck Fritz Overbeck ist ein Maler gewesen. Er ist vor mehr als 100 Jahren in Bremen geboren. Als junger Mann hat er mit 4 anderen Malern eine Maler-Kolonie gegründet.

Mehr

Gruppen- Angebote. Wir machen schöne Sachen In unserer Frei zeit.

Gruppen- Angebote. Wir machen schöne Sachen In unserer Frei zeit. Gruppen- Angebote Bei den Feinschmeckern kochen wir zusammen. Es ist immer so lecker! Patricia Bolz Wir machen schöne Sachen In unserer Frei zeit. Was machen Sie gern? Kegeln Sie gern? Mögen Sie Musik?

Mehr

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Seite 3 Kirchen-Tag ist ein Fest mit guten Gesprächen Seite 5 Das ist beim Kirchen-Tag wichtig Seite 7 Gott danken

Mehr

FORTBILDUNGSPROGRAMM Haus der kleinen Forscher

FORTBILDUNGSPROGRAMM Haus der kleinen Forscher FORTBILDUNGSPROGRAMM Haus der kleinen Forscher Lokaler Netzwerkpartner Industrie- und Handelskammer Chemnitz 2. Halbjahr 2017 Industrie- und Handelskammer Chemnitz Lokaler Netzwerkpartner der Stiftung

Mehr

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN )

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN ) Interview für Kinder 1 Liebe Kinder, vorgelesen zu bekommen ist eine tolle Sache! Die Erwachsenen müssen sich ganz auf Euch einlassen, sich ganz für Euch Zeit nehmen. Wenn sie es richtig machen wollen,

Mehr

An ihrer Seite. Wie unterstütze ich Frauen, die Gewalt erlebt haben? Ein Heft in Leichter Sprache!

An ihrer Seite. Wie unterstütze ich Frauen, die Gewalt erlebt haben? Ein Heft in Leichter Sprache! An ihrer Seite Ein Heft in Leichter Sprache! Wie unterstütze ich Frauen, die Gewalt erlebt haben? In diesem Heft geht es um Gewalt. Hier gibt es Infos für Personen, die helfen wollen. Dieses Heft ist vom

Mehr

Projektwoche

Projektwoche Projektwoche 01.06. 12.06.2015 Sterben Tod - Trauer Liebe Eltern, schon im vergangenen November haben wir einen Elternabend zum Thema Sterben, Tod und Trauer angeboten. Ihr großes Interesse und die vielen

Mehr

Post von Eurer Ev. Kirchengemeinden Baumschulenweg und Johannisthal

Post von Eurer Ev. Kirchengemeinden Baumschulenweg und Johannisthal Sommer bis Winter 2017 Post von Eurer Ev. Kirchengemeinden Baumschulenweg und Johannisthal Und ab geht s in die Sommerpause!!! Wir wünschen Euch einen wunderbaren Sommer mit viel Spaß, Unternehmungen,

Mehr

Willkommen in der Mitmachgesellschaft!

Willkommen in der Mitmachgesellschaft! Willkommen in der Mitmachgesellschaft! Zu Besuch bei Julia und Cem! 1 Julia und Cem: Im Einsatz für andere Julia bei der Jugendfeuerwehr Wasser marsch!, ruft Julia, und schon ist es so weit: Im hohen Bogen

Mehr

Gemeindeblatt. der Christlichen Gemeinde Wegweiser. November / Dezember 2015

Gemeindeblatt. der Christlichen Gemeinde Wegweiser. November / Dezember 2015 Gemeindeblatt der Christlichen Gemeinde Wegweiser November / Dezember 2015 Jauchzet ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge, mit Jauchzen! Denn der Herr hat sein Volk getröstet und erbarmt sich

Mehr

Freizeit-Angebote. Erwachsene. Lüchow-Dannenberg

Freizeit-Angebote. Erwachsene. Lüchow-Dannenberg Freizeit-Angebote Erwachsene 2017 Lüchow-Dannenberg Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, in diesem Heft stellen wir Ihnen die Freizeit-Angebote für das 2. Halb-Jahr 2017

Mehr

Angebote in der Fastenzeit 2018 rund um das Labyrinth von St. Marien

Angebote in der Fastenzeit 2018 rund um das Labyrinth von St. Marien Angebote in der Fastenzeit 2018 rund um das Labyrinth von St. Marien Von Aschermittwoch bis Ostern ist das Labyrinth in der Unterkirche von St. Marien wieder geöffnet. Dort gibt es außer der Möglichkeit

Mehr

Der Aktions-Plan der Landes-Regierung von Rheinland-Pfalz Das macht Rheinland-Pfalz für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen

Der Aktions-Plan der Landes-Regierung von Rheinland-Pfalz Das macht Rheinland-Pfalz für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Der Aktions-Plan der Landes-Regierung von Rheinland-Pfalz Das macht Rheinland-Pfalz für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen in Leichter Sprache zusammengefasst Inhalts-Verzeichnis

Mehr

Unser Programm für Kinder und Jugendliche

Unser Programm für Kinder und Jugendliche Unser Programm für Kinder und Jugendliche der Auferstehungskirche Oststeinbek (Januar August 2017) 1 Infos Du hältst das neue Programmheft in den Händen! Wir freuen uns darauf, dir Geschichten aus der

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fortsetzungsgeschichten zum Thema Sommer

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fortsetzungsgeschichten zum Thema Sommer Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Fortsetzungsgeschichten zum Thema Sommer Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Fortsetzungsgeschichten zum

Mehr