Bewertung. Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - 1. Formale Ausschlusskriterien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bewertung. Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - 1. Formale Ausschlusskriterien"

Transkript

1 Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - C Bewertung Projekt: Auftraggeber: Leistungsbild: Neubau Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt und Wohneinheiten einschl. Freianlagen Stadt Biberach an der Riss, vertreten durch den Oberbürgermeister Herrn Norbert Zeidler Objektplanung für Gebäude ( 2 ff, HOAI, Leistungsphasen 1-9 stufenweise) Objektplanung für Freianlagen ( 7 ff, HOAI, Leistungsphasen 1-9 stufenweise) Tragwerksplanung ( 4 ff, HOAI, LP1-6 stufenweise) Technische Ausrüstung Heizung/Lüftung/Sanitär/Elektro ( 51 ff, HOAI, Leistungsphasen 1-9 stufenweise, incl. besondere Leistungen wie z.b. Erarbeiten optimierter Energiekonzepte) Kennung Bewerber Punkte Bewertung fortlaufende Nr. Name der Arbeitsgemeinschaft 100 max Formale Ausschlusskriterien Bewerber sind bereits bei einem fehlenden Nachweis auszuschliessen fehlt vorhanden Ausschluss 1.1 Auskunft zur wirtschaftlichen Verknüpfung mit Unternehmen, die Ausführungs- und Lieferinteressen verfolgen nach 2() als Eigenerklärung 1.2 Auskunft zur Zusammenarbeit mit Anderen nach 4 VOF als Eigenerklärung 1. Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung nach 5 VOF 1.4 Nachweis der Berufsbezeichnung nach 4 VOF 1.5 eine fehlende Unterschrift 1

2 2. Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit 5 VOF - Architekt 2.1 Gesamtumsatz des Bewerbers der letzten drei Geschäftsjahre in netto (Durchschnitt) 0 Umsatz bis ,--/a 1 Umsatz bis ,--/a 2 Umsatz bis ,--/a Umsatz bis ,--/a 4 Umsatz bis ,--/a 5 Umsatz über ,--/a 2.2 Anzahl der qualifizierten Mitarbeiter in den letzten drei Jahren (Durchschnitt) 0 1 Mitarbeiter 1 bis Mitarbeiter 2 bis 5 Mitarbeiter bis Mitarbeiter 4 bis 10 Mitarbeiter 5 über 10 Mitarbeiter 2

3 . Fachliche Eignung 5 VOF - Architekt.1 Abbildung Wettbewerbserfolg/e 0 keine Wettbewerbserfolg ein Wettbewerbserfolg 5 zwei und mehr Wettbewerbserfolge.2 Abbildung vergleichbare/s Projekt/e 10 max. 50 hohe Qualität. Abbildung realisierte/s Projekt/e zum Thema Innovation, Gestaltung, ökologisches Bauen 10 max. 50 hohe Qualität

4 5. Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit 5 VOF - Landschaftsarchitekt 5.1 Gesamtumsatz des Bewerbers der letzten drei Geschäftsjahre in netto (Durchschnitt) 0 Umsatz bis ,--/a 1 Umsatz bis ,--/a 2 Umsatz bis ,--/a Umsatz bis ,--/a 4 Umsatz bis ,--/a 5 Umsatz über ,--/a 5.2 Anzahl der qualifizierten Mitarbeiter in den letzten drei Jahren (Durchschnitt) 0 1 Mitarbeiter 1 bis Mitarbeiter 2 bis 5 Mitarbeiter bis Mitarbeiter 4 bis 10 Mitarbeiter 5 über 10 Mitarbeiter 4

5 6. Fachliche Eignung 5 VOF - Landschaftsarchitekt 6.1 Abbildung vergleichbare/s Projekt/e hohe Qualität 6.2 Abbildung realisierte/s Projekt/e zum Thema Innovation, Gestaltung, ökologisches Bauen hohe Qualität 5

6 . Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit 5 VOF - Bauingenieur Tragwerk.1 Gesamtumsatz des Bewerbers der letzten drei Geschäftsjahre in netto (Durchschnitt) 0 Umsatz bis ,--/a 1 Umsatz bis ,--/a 2 Umsatz bis ,--/a Umsatz bis ,--/a 4 Umsatz bis ,--/a 5 Umsatz über ,--/a.2 Anzahl der qualifizierten Mitarbeiter in den letzten drei Jahren (Durchschnitt) 0 1 Mitarbeiter 1 bis Mitarbeiter 2 bis 5 Mitarbeiter bis Mitarbeiter 4 bis 10 Mitarbeiter 5 über 10 Mitarbeiter 6

7 9. Fachliche Eignung 5 VOF - Bauingenieur Tragwerk 9.1 Abbildung vergleichbare/s Projekt/e hohe Qualität 9.2 Abbildung realisierte/s Projekt/e zum Thema Innovation, Gestaltung, ökologisches Bauen hohe Qualität 7

8 11. Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit 5 VOF - Ingenieur Technische Ausrüstung 11.1 Gesamtumsatz des Bewerbers der letzten drei Geschäftsjahre in netto (Durchschnitt) 0 Umsatz bis ,--/a 1 Umsatz bis ,--/a 2 Umsatz bis ,--/a Umsatz bis ,--/a 4 Umsatz bis ,--/a 5 Umsatz über ,--/a 11.2 Anzahl der qualifizierten Mitarbeiter in den letzten drei Jahren (Durchschnitt) 0 1 Mitarbeiter 1 bis Mitarbeiter 2 bis 5 Mitarbeiter bis Mitarbeiter 4 bis 10 Mitarbeiter 5 über 10 Mitarbeiter

9 12. Fachliche Eignung 5 VOF - Ingenieur Technische Ausrüstung 12.1 Abbildung vergleichbare/s Projekt/e hohe Qualität 12.2 Abbildung realisierte/s Projekt/e zum Thema Innovation, Gestaltung, ökologisches Bauen hohe Qualität 9

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF -

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - HIRTHE BDA Stadtplaner Schienerbergweg 27 88048 Friedrichshafen Nr. Eingangsstempel B Technische Ausrüstung,

Mehr

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname Bewerbungsformular für Architekten/innen 1. Architekten/innen 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname 1.2 Bei Personalgesellschaften und juristischen Personen - Name und Rechtsform der Gesellschaft

Mehr

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Bewerbungsbogen Architektenleistungen

Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Bewerbungsbogen Architektenleistungen Vergabe von Dienstleistungen gem. der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen - VOF - Nr. Eingangsstempel Bewerbungsbogen Architektenleistungen Bürobezeichnung: Projekt: Neubau 2-Feldsporthalle

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: SektVO 2016/S 032-052306 Los 1 - Technische Ausrüstung gem. 55 HOAI, Bereich HLS (ALG 1-3) und ALG 8 Auftraggeberin: Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH Postfach 42 02 80 30662 Hannover PRÜFUNG

Mehr

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung:

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung: Bewerbung zur Teilnahme am Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem und landschaftsplanerischem Ideenteil: Konzentration der Steuerverwaltung auf dem Areal Mars-, Deroy- und Arnulfstrasse in München

Mehr

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung Maßnahme: Ersatzneubau Grundschule Camerloher Str. 0 in München Leistung: Objektplanung Freianlagen nach HOAI Leistungsphasen - Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung) Fristgerechter Eingang der Bewerbung

Mehr

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

VOF Ausschreibung - Hydraulische Berechnungen im TBG 321-3

VOF Ausschreibung - Hydraulische Berechnungen im TBG 321-3 HWGK - TBG321-3 - Prüf- und sbogen Stand: 23.01.2014 Seite 1 von 8 I S T W PLANUNGSGESELLSCHAFT mbh Stand: 23.01.2014 Regierungspräsidium Freiburg Erstellung von Hochwassergefahrenkarten in Baden-Württemberg

Mehr

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB Hille Architekten + Stadtplaner BDA WBW Rathaus VG Pellenz Bahnhofstraße 23 55218 Ingelheim Nicht offener Realisierungswettbewerb Rathaus Verbandsgemeinde Pellenz in Plaidt BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

Mehr

Errichtung eines 4-zügigen Gymnasiums Schmiedestraße Düsseldorf

Errichtung eines 4-zügigen Gymnasiums Schmiedestraße Düsseldorf Vergabeverfahren ARGE Architektur/TGA/Tragwerksplanung - Formale Prüfung nach Ausschlusskriterien Bewerber / Kriterium Verweis Bieter 1 Bieter 2 Bieter 3 Bieter 4 Bieter 5 Bieter Bieter 7 laufende Nummer,

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN. Bewerber (Architekt) Straße. PLZ + Ort. Tel.-Nr

BEWERBUNGSBOGEN. Bewerber (Architekt) Straße. PLZ + Ort. Tel.-Nr (in Anlehnung an die VOF. Ein Anspruch auf Verhinderung der Auftragsvergaben im Wege des Primärrechtschutzes besteht nicht, da die Vergabe unterhalb des Schwellenwertes des 100 Abs.1 GWB liegt.) Eingang

Mehr

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße 37 69234 Dielheim Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV für die Sanierung und Erweiterung der Leimbachtalschule in Dielheim Objektplanung

Mehr

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen Sanierungstreuhand Ulm Planungswettbewerb Umgestaltung Theodor-Heuss Heuss-Platz in Ulm Verhandlungsverfahren nach VOF Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung Bewerbungsunterlagen Bewerbungsfrist

Mehr

Deutschland-Wangen im Allgäu: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen 2017/S

Deutschland-Wangen im Allgäu: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen 2017/S 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:24896-2017:text:de:html -Wangen im Allgäu: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene

Mehr

Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim

Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Monika Singer Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des/der Bewerbers) Projekt: Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim hier:

Mehr

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG;

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG; Projekt DigiNet im BayStMI - Generalplanerauftrag ANLAGE - Auswahlkriterien - Auswahlverfahren Legende: KG = Kriteriengruppe K = Kriterium BG = Bietergemeinschaft HU = Hauptunternehmer SU = Unterauftragnehmer

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Hr. Grüninger Herderstraße 17 D-64285 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau der Feuer - und Rettungswache

Mehr

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Uhland-Gymnasium, Tübingen. Architektenleistungen gem. HOAI 2013 LPH 3-9

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Uhland-Gymnasium, Tübingen. Architektenleistungen gem. HOAI 2013 LPH 3-9 Bewerbungsbogen zur Teilnahme VOF-Verfahren Sanierung Uhland-Gymnasium, Tübingen Architektenleistungen gem. HOAI 2013 LPH 3-9 Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße

Mehr

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr.

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr. Bewerbungsunterlagen Eingangsdatum Eingangsnummer Projekt: Gestaltung der 1.700 qm großen Dauerausstellung für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung im Rahmen des Umbaus des Deutschlandhauses, Berlin

Mehr

Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf

Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf Absender Verhandlungsverfahren (VgV) Betrifft: Objektplanung Gebäude Schule Tersteegenstraße/ Felix-Klein-Straße --------------------------------------------------------------------------- Ablauf der Abgabefrist:

Mehr

Auswahlkriterien in Wettbewerben und VOF-Vergabeverfahren. Less is more. Was? Wann?

Auswahlkriterien in Wettbewerben und VOF-Vergabeverfahren. Less is more. Was? Wann? Auswahlkriterien in Wettbewerben und VOF-Vergabeverfahren Less is more Was? Wann? 1 2 Grundsätze (1) Aufträge werden an fachkundige, leistungsfähige und zuverlässige Unternehmen vergeben. Fachkunde Leistungsfähigkeit

Mehr

Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen.

Grundlage für die Bewertung Ihrer Bewerbung sind die Angaben im Bewerbungsformular in Verbindung mit den dazugehörigen Anlagen. Bewerber für Architektenleistungen gemäß 33 in Verbindung mit Anlage 11 HOAI (Objektplanung für Gebäude) Ansprechpartner/in: Randolf Margull Wildenbruchstraße 15 07745 Jena 03641 675 100 Fax: 03641 675

Mehr

Name des Büros. Ansprechpartner

Name des Büros. Ansprechpartner Adresse: Straße: PLZ/ Ort: Land: Telefon: Fax: E-Mail: Internetadresse: Bearbeitende Niederlassung Weitere Niederlassungen Gründungsdatum des Büros Ansprechpartner Telefon: E-Mail: 2009 GBM, Essen Seite

Mehr

Wettbewerb»Erweiterung Josef Albers Museum Quadrat«in Bottrop

Wettbewerb»Erweiterung Josef Albers Museum Quadrat«in Bottrop Die Unterlagen sind zu richten an: Stadt Bottrop Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung Zentrale Vergabestelle Stichwort:»Wettbewerb Erweiterung Josef-Albers Museum Quadrat«Ernst-Wilczok-Platz 2 46236

Mehr

Bewertungsmatrix Teilnahmewettbewerb Vergabe - V

Bewertungsmatrix Teilnahmewettbewerb Vergabe - V 0 I 1. Angaben zur Eignung Mindestanforderungen: Einzureichende Unterlagen (Eigenerklärungen) liegen inhaltlich korrekt und vollständig ausgefüllt vor: Eigenerklärung zur Ausbildungsförderung Eigenerklärung

Mehr

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen. Architektenleistungen gem.

Bewerbungsbogen zur Teilnahme. VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen. Architektenleistungen gem. Bewerbungsbogen zur Teilnahme VOF-Verfahren Sanierung Eberhard-Bauer-Halle, Esslingen Architektenleistungen gem. HOAI 2013 LPH 1-9 Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße

Mehr

Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV

Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV Seite 1 von 8 Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV Architektonischer Realisierungswettbewerb "Neubau des LVR-Hauses am Ottoplatz" Lfd. Nummer Vor dem Ausfüllen des Bewerbungsbogens bitte die Erläuterungen

Mehr

Realisierungswettbewerb Neubau einer Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar

Realisierungswettbewerb Neubau einer Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar Bewerbungsbogen für die Teilnahme am Realisierungswettbewerb Neubau einer Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar beschränkt offenes Verfahren Wettbewerbsbetreuung und Vorprüfung Gerd Grohe, Freier Architekt

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Fr. Regine Kirves / Hr. Grüninger Havelstraße 16 D-64295 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren / Bewerbungsformular

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren / Bewerbungsformular - Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig. - Die Bewerbung mit den geforderten Unterlagen ist im Original in Papierform einzureichen. - Die geforderten Auskünfte und

Mehr

Bewerbungsbogen zur Vergabe von freiberuflichen Leistungen in Anlehnung an das VOF Verfahren

Bewerbungsbogen zur Vergabe von freiberuflichen Leistungen in Anlehnung an das VOF Verfahren Bewerbungsbogen zur Vergabe von freiberuflichen Leistungen in Anlehnung an das VOF Verfahren Öffentlicher Auftraggeber: Land Berlin vertreten durch das Umwelt- und Naturschutzamt, Bezirksamt Lichtenberg

Mehr

Formblätter zur Bewerbung_BEWERBERGEMEINSCHAFT

Formblätter zur Bewerbung_BEWERBERGEMEINSCHAFT Staatsbetrieb Sächs. Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Chemnitz Eingangsstempel Zentrale Vergabestelle Brückenstraße 12 09111 Chemnitz Kennwort: WB Aktienspinnerei Chemnitz Bewerber: Bewerbung

Mehr

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN EINZELBEWERBUNG ARBEITSGEMEINSCHAFT (siehe Anlage 2) Bei Arbeitsgemeinschaften ist für jeden Teilnehmer ein gesonderter Bewerbungsbogen ausfüllen! BEWERBUNGSBOGEN

Mehr

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof VOF-Verfahren Planungsleistungen nach 34 HOAI, Leistungsphasen 2-9 Verbindliche Hinweise zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars

Mehr

Orientierungshilfe: Wann muss ein VOF- Verfahren durchgeführt werden

Orientierungshilfe: Wann muss ein VOF- Verfahren durchgeführt werden Orientierungshilfe: Wann muss ein VOF- Verfahren durchgeführt werden Saarbrücken, den 08. Juli 2015 Dipl.-Ing. Peter Kalte Geschäftsführer, Öffentlich bestellter und vereidigter Honorarsachverständiger,

Mehr

Grundsätze und Rahmenbedingungen

Grundsätze und Rahmenbedingungen Interdisziplinäre Wettbewerbe für energieeffiziente Gebäude Grundsätze und Rahmenbedingungen Oliver Stolzenberg Dipl. Ing. freier Architekt Vorsitzender des Wettbewerbsausschusses Architektenkammer Sachsen

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: SANIERUNG, UMBAU UND ERWEITERUNG DER HISTORISCHEN REITHALLE IN EUTIN Stadt Eutin Fachbereich Bauen Lübecker Straße 17 23701 Eutin PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN durch die

Mehr

Onlinedatum: Freiberufliche Leistungen - Schulsanierung

Onlinedatum: Freiberufliche Leistungen - Schulsanierung Onlinedatum: 25.07.2016 Freiberufliche Leistungen - Schulsanierung Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen Richtlinie 2014/24/EU Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name und Adressen Eigenbetrieb

Mehr

ARCHITEKTENVERTRAG FÜR FREIANLAGEN

ARCHITEKTENVERTRAG FÜR FREIANLAGEN ARCHITEKTENVERTRAG FÜR FREIANLAGEN Zwischen dem Bauherrn: Stadt Burg, In der Alten Kaserne 2, 39288 Burg ggf. vertreten durch: den Bürgermeister, Herrn Rehbaum - nachfolgend Bauherr genannt - und dem Landschaftsarchitekten,

Mehr

Bewertung der Abminderungsfaktoren für " Bauen im Bestand "

Bewertung der Abminderungsfaktoren für  Bauen im Bestand Fachplanung Bauphysik (Bauakustik, Raumakustik, Thermische Bauphysik) 1 3% 3,0% 3% 3,0% 2 20% 20,0% 20% 20,0% 3 40% 20,0% 40% 40,0% 4 6% 5,0% 6% 6,0% Summe 1 4 69% 48,0% 69,6% 69% 69,0% 100,0% 5 27% 27,0%

Mehr

Sofern im folgenden Text keine Benennung nach Vorhaben 1 bzw. Vorhaben 2 ausgewiesen ist, beziehen sich die dortigen Angaben auf beide Vorhaben.

Sofern im folgenden Text keine Benennung nach Vorhaben 1 bzw. Vorhaben 2 ausgewiesen ist, beziehen sich die dortigen Angaben auf beide Vorhaben. Vormerkung: Der hier angebotene Wettbewerb zur Vergabe von Planungsleistungen betrifft für zwei unabhängig voneinander zu realisierende, aber von technischen Inhalten her vergleichbare Investitionsvorhaben

Mehr

Salzlandkreis. Kreishaus 4 Bernburg. Aufgabenstellung für Teilnahmeanträge zu einer Vertragsverhandlung

Salzlandkreis. Kreishaus 4 Bernburg. Aufgabenstellung für Teilnahmeanträge zu einer Vertragsverhandlung Salzlandkreis Kreishaus 4 Bernburg Aufgabenstellung für Teilnahmeanträge zu einer Vertragsverhandlung Vergabeverfahren für freiberufliche Leistungen unterhalb der Schwellenwerte Auftraggeber: Salzlandkreis

Mehr

Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532

Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:329532-2013:text:de:html Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Mehr

Sanierung und Erweiterung der Schwimmhalle Mitte in Leipzig Verhandlungsverfahren zur Vergabe der Objekt- und Freianlagenplanung ab LP 4

Sanierung und Erweiterung der Schwimmhalle Mitte in Leipzig Verhandlungsverfahren zur Vergabe der Objekt- und Freianlagenplanung ab LP 4 Bewerbungsbogen Registrierung AG: Eingangsdatum: Einzureichen bis 09.06.2016 bei: Funke Management und Bauberatung Holbeinstr. 31 04229 Leipzig Eingangsnummer: Projektbezeichnung: Sanierung und Erweiterung

Mehr

Bewerbungsunterlagen für die Auswahl

Bewerbungsunterlagen für die Auswahl LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Monika Singer Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des Bewerbers) Projekt: hier: Nichtoffener städtebaulicher und freiraumplanerischer Wettbewerb

Mehr

DAS NEUE VERGABERECHT

DAS NEUE VERGABERECHT DAS NEUE VERGABERECHT Wieder einmal häufen sich Beschwerden der Mitglieder über die Ausschreibung von landschaftsplanerischen Leistungen, z.b. von Pflege- und Entwicklungsplänen. Dabei hat der Bundesgerichtshof

Mehr

Wettbewerbsverfahren Ulmer Höh - Bewerberbogen Seite 1 von 7. der/des Teilnehmerin/Teilnehmers

Wettbewerbsverfahren Ulmer Höh - Bewerberbogen Seite 1 von 7. der/des Teilnehmerin/Teilnehmers Wettbewerbsverfahren Ulmer Höh - Bewerberbogen Seite 1 von 7 Bewerberbogen Bewerbung als erfahrenes Büro Bewerbung als junges Büro* Team: Architekt/in Stadtplaner/in (oder vergleichbare Berufsbezeichnung)

Mehr

HOAI 2009: Grafische Teilleistungstabellen und Kostenanrechnungstabellen

HOAI 2009: Grafische Teilleistungstabellen und Kostenanrechnungstabellen 1. Teilleistungstabellen Der Verordnungsgeber hat in der HOAI als kleinste Abrechnungseinheit die Leistungsphasen mit einer Bewertung versehen. Jedoch kommt in der Praxis immer wieder der Fall vor, dass

Mehr

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus und senden es fristgerecht mit zugehörigen Anlagen unterschrieben zurück an:

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus und senden es fristgerecht mit zugehörigen Anlagen unterschrieben zurück an: Sehr geehrte Damen und Herren, für Ihre Bewerbung zur Teilnahme Vergabeverfahren für die ausgeschriebene Leistung haben Sie zwingend das nachfolgende Bewerbungsformular zu verwenden. Änderungen in den

Mehr

VOF Art der geforderten Erklärungen und Nachweise Erklärung des Bewerbers J/N *)

VOF Art der geforderten Erklärungen und Nachweise Erklärung des Bewerbers J/N *) Auftraggeber Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos St.-Wolfgangs-Platz 10, D-81669 München Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: fristgerecht Bemerkungen Bitte die hinterlegten Felder ausfüllen

Mehr

Sockelbetrag für ein Verfahren bei ca. 10 Verfahren pro Jahr als Pauschalpreis. EP/Stck in EP / h in netto

Sockelbetrag für ein Verfahren bei ca. 10 Verfahren pro Jahr als Pauschalpreis. EP/Stck in EP / h in netto FMBau L1 Leistungsbeschreibung Vergabeverfahren.xls unterhalb Schwellenwert Leistungen für die Vorbereitung, Durchführung von Vergabeverfahren für freiberuflichen Leistungen unterhalb des Schwellenwertes

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN)

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau eines 6-zügigen Gymnasiums mit 3-fach-Sporthalle und Tiefgarage am Salzsenderweg in 81927 München Bewerbung für folgende

Mehr

Beauftragung freiberuflicher Leistungen. Querschnittsprüfung des Thüringer Rechnungshofs

Beauftragung freiberuflicher Leistungen. Querschnittsprüfung des Thüringer Rechnungshofs Beauftragung freiberuflicher Leistungen Querschnittsprüfung des Thüringer Rechnungshofs Prüfung des Thüringer Rechnungshofs Querschnittprüfung in Thüringer Kommunen bis 50.000 EW Thema: Beauftragung freiberuflicher

Mehr

Nicht offener Wettbewerb mit Auswahlverfahren

Nicht offener Wettbewerb mit Auswahlverfahren Bewerbungsbogen zur Teilnahme Brühläcker Konstanz-Dettingen Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße 26 70597 Stuttgart T 0711 769 639 30 F 0711 769 639 31 E wettbewerb@kohlergrohe.de

Mehr

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2 Bestätigung Eingang (Auszufüllen von Drees & Sommer) An Drees & Sommer Herr Martin Bitter Geisenhausenerstr. 17 81379 München Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich Per Post / Kurier (Schlusstermin 18.07.2016,

Mehr

Die neue Vergabeverordnung

Die neue Vergabeverordnung 1 Inhaltsübersicht Abschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen und Kommunikation Unterabschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen 3 Schätzung des Auftragswerts Unterabschnitt 2 Kommunikation Abschnitt 2 Vergabeverfahren

Mehr

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb. Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb. Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung 2016-2020 Die nachfolgenden Dokumente stellen eine Hilfe zur Vereinfachung der Bewerbungsunterlagen

Mehr

Wohnbau Sintstraße Linz"

Wohnbau Sintstraße Linz An den GWG Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz Eisenhandstraße 30 A-4021 Linz Teilnahmeantrag im Wohnbau Sintstraße Linz" Wir beantragen die Teilnahme am oben angeführten Wettbewerb im Bewerberkreis

Mehr

Wettbewerb Umbau und Erweiterung zum Justizzentrum Schweinfurt

Wettbewerb Umbau und Erweiterung zum Justizzentrum Schweinfurt Teilnahmeantrag Wettbewerb (VOF und RPW) Eingang der Bewerbung:.... Bewerber-Nr.:... Bek. im Supplement des Amtsblatts der EU vom 13.04.2016 Nr. 2016/S 072-126547 Maßnahme Baumaßnahme zur Unterbringung

Mehr

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI Textausgabe mit Einführung und Anmerkungen zu den wichtigsten Neuerungen bearbeitet von Dr. Johann Peter Hebel Rechtsanwalt in Berlin 2., aktualisierte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Übersicht über die neue HOAI. HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften 8. 1 Anwendungsbereich 8. 2 Begriffsbestimmungen 14

Inhaltsverzeichnis. Übersicht über die neue HOAI. HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften 8. 1 Anwendungsbereich 8. 2 Begriffsbestimmungen 14 VII Übersicht über die neue HOAI Inhaltsübersicht 1 Änderungen gegenüber den bisherigen Regelungen 3 i HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften 8 1 Anwendungsbereich 8 Sachlicher Anwendungsbereich der HOAI

Mehr

Vergleich HOAI 2002 zu HOAI 2009

Vergleich HOAI 2002 zu HOAI 2009 Vergleich HOAI 2002 zu HOAI 2009 Die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist am 18. August 2009 in Kraft getreten. Hier nun eine Übersicht über die Paragrafen der alten HOAI im Vergleich

Mehr

HOAI2013. Praxisleitfaden für Ingenieure und Architekten. Heinz Simmendinger. -rnst&sohn A Wiley Brand. erordnungstext

HOAI2013. Praxisleitfaden für Ingenieure und Architekten. Heinz Simmendinger. -rnst&sohn A Wiley Brand. erordnungstext HOAI2013 Praxisleitfaden für Ingenieure und Architekten Heinz Simmendinger erordnungstext -rnst&sohn A Wiley Brand Inhaltsverzeichnis Vorwort. V Synopse zur HOAI 2009 - HOAI 2013...............................................

Mehr

Architektenkammer Baden-Württemberg Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Körperschaften des öffentlichen Rechts 09. 09. 2009

Architektenkammer Baden-Württemberg Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Körperschaften des öffentlichen Rechts 09. 09. 2009 Körperschaften des öffentlichen Rechts 09. 09. 2009 Um bürokratischen Exzessen entgegenzuwirken, wurde auf Initiative der zusammen mit der ein Leitfaden entwickelt für die Durchführung von Vergabeverfahren

Mehr

Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil,

Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil, (Adresse des/der Bewerber) LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Herr Lutz Fricke Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Projekt: hier: Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

Mehr

Analyse zu Haftpflichtrisiken von Architekten, Bauingenieuren und beratenden Ingenieuren (bitte unterschrieben faxen an: / )

Analyse zu Haftpflichtrisiken von Architekten, Bauingenieuren und beratenden Ingenieuren (bitte unterschrieben faxen an: / ) 1. Firma: Name: Vorname: Strasse: Ort: Analyse zu Haftpflichtrisiken von Architekten, Bauingenieuren und beratenden Ingenieuren (bitte unterschrieben faxen an: +49 30 / 654 983 33) Telefon: Fax: E-mail:

Mehr

Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch

Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch Beschränkt offenes Verfahren mit Auswahlverfahren Verfahrensbetreuung

Mehr

Ausbau der Nonnenbachschule zum Primarschulhaus Kressbronn. Nicht offener Wettbewerb mit Auswahlverfahren

Ausbau der Nonnenbachschule zum Primarschulhaus Kressbronn. Nicht offener Wettbewerb mit Auswahlverfahren Bewerbungsbogen zur Teilnahme Ausbau der Nonnenbachschule zum Primarschulhaus Kressbronn Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße 26 70597 Stuttgart T 0711 769 639

Mehr

Honorarempfehlungen für die Honorartafeln HOAI 2013 und prozentuale Änderung gegenüber den Honorartafeln HOAI 2009 für die Leistungsbilder

Honorarempfehlungen für die Honorartafeln HOAI 2013 und prozentuale Änderung gegenüber den Honorartafeln HOAI 2009 für die Leistungsbilder Honorarempfehlungen für die Honorartafeln HOAI 2013 und prozentuale Änderung gegenüber den Honorartafeln HOAI 2009 für die Leistungsbilder Vorgeschlagene Leistungsbilder der Gutachter: nutzungsplan Bebauungsplan

Mehr

5 3 Leistungen und Leistungsbilder Begriffsbestimmungen... I4. Ubersicht über die neue HOAI. HOAI Teil 1 : Allgemeine Vorschriften...

5 3 Leistungen und Leistungsbilder Begriffsbestimmungen... I4. Ubersicht über die neue HOAI. HOAI Teil 1 : Allgemeine Vorschriften... Inhaltsverzeichnis.. Ubersicht über die neue HOAI... Inhaltsübersicht... 1 Änderungen gegenüber den bisherigen Regelungen... 3 I HOAI Teil 1 : Allgemeine Vorschriften... 8 1 Anwendungsbereich... 8 Sachlicher

Mehr

Wettbewerb Campus der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Fragen zur Wettbewerbsbewerbung, V4_Stand

Wettbewerb Campus der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Fragen zur Wettbewerbsbewerbung, V4_Stand Wettbewerb Campus der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Fragen zur Wettbewerbsbewerbung, V4_Stand 27.11.2014 1. Fragen zur EU-Bekanntmachung EU-Bekanntmachung, III.2 Angaben zu einem besonderen Berufsstand,

Mehr

bevollmächtigter Vertreter der Arge / Verfasser

bevollmächtigter Vertreter der Arge / Verfasser Bewerber- Erklärung im vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb für das EU-weite Verhandlungsverfahren " Wohnen an der Landesgartenschau" (zutreffendes ausfüllen: Bauträger und Architekturbüro getrennt) Bauträger

Mehr

Bewerbungsbogen. Antrag auf Teilnahme am Bewerbungsverfahren gem. VOF Deckblatt. Klinikum Landau - Südliche Weinstraße GmbH

Bewerbungsbogen. Antrag auf Teilnahme am Bewerbungsverfahren gem. VOF Deckblatt. Klinikum Landau - Südliche Weinstraße GmbH Bewerbungsbogen Antrag auf Teilnahme am Bewerbungsverfahren gem. VOF Deckblatt Projekt: Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH Aufstockung und Umstrukturierung des Bettenhauses der Klinik Bad Bergzabern

Mehr

Vertrag -Tragwerksplanung-

Vertrag -Tragwerksplanung- Vertrag -Tragwerksplanung- Anhang 12 Bund (RifT-Muster B213) - BMVBW 2003 - «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAPBez2» «SAPBez3» «SAPBez4» «SAPBez5» «SAP1» «SAP2» «SAP3» «SAP4»

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Übersicht über die neue HOAI HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften Anwendungsbereich... 8

Inhaltsverzeichnis. Übersicht über die neue HOAI HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften Anwendungsbereich... 8 IX Inhaltsverzeichnis Übersicht über die neue HOAI... 1 HOAI Teil 1: Allgemeine Vorschriften... 8 1 Anwendungsbereich... 8 Sachlicher Anwendungsbereich der HOAI... 8 Anwendung der HOAI bei anteiligen Leistungen

Mehr

GPA-Mitteilung Bau 2/2000 Az. 600.512

GPA-Mitteilung Bau 2/2000 Az. 600.512 GPA-Mitteilung Bau 2/2000 Az. 600.512 01.07.2000 Freihändiges Suchverfahren bei Vergabe von HOAI-Leistungen Nach 2 der Vergabeverordnung i.d.f. vom 29.09.1997 (BGBl. I S. 2384) sind die kommunalen Auftraggeber

Mehr

Die HOAI , 57,58 grundsätzliche Änderungen im Vergleich zur HOAI Brandenburgische Ingenieurkammer 10. Februar 2014

Die HOAI , 57,58 grundsätzliche Änderungen im Vergleich zur HOAI Brandenburgische Ingenieurkammer 10. Februar 2014 Die HOAI 2013 1 16, 57,58 grundsätzliche Änderungen im Vergleich zur HOAI 2009 Brandenburgische Ingenieurkammer 10. Februar 2014 Struktur der HOAI 2013 Teil 1: Allgemeine Vorschriften Teil 2: Flächenplanung

Mehr

Deutschland-Stutensee: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2014/S Auftragsbekanntmachung.

Deutschland-Stutensee: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2014/S Auftragsbekanntmachung. 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:159847-2014:text:de:html Deutschland-Stutensee: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2014/S 091-159847

Mehr

Bewertungsschema Klinikum Passau Neubau Bettenhaus, 6. Bauabschnitt. VOF-Verfahren Architektenleistungen nach 34 HOAI, Leistungsphasen 2-9

Bewertungsschema Klinikum Passau Neubau Bettenhaus, 6. Bauabschnitt. VOF-Verfahren Architektenleistungen nach 34 HOAI, Leistungsphasen 2-9 Bewertungsschema Klinikum Passau Neubau Bettenhaus, 6. Bauabschnitt VOF-Verfahren Architektenleistungen nach HOAI, Leistungsphasen -9 B. Ziffer - Der Bewerber muss die geforderten Angaben und Erklärungen

Mehr

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am BewerberNr.:... 1) TEILNAHMEANTRAG Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting Ablauf der Bewerbungsfrist, am 17.01.2017 bis 12:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit

Mehr

Nr September Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: Seite: 1. Nachruf Hecke Benno 267

Nr September Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: Seite: 1. Nachruf Hecke Benno 267 Amtsblatt Landkreis Straubing-Bogen Heimat des Bayerischen Rautenwappens - Sprechzeiten: Mo. bis Fr. 7.45 bis 12.00 Uhr, Mo. bis Mi. 13.00 bis 16.00 Uhr, Do. bis 17.00 Uhr KFZ-Zulassung und Führerscheinstelle:

Mehr

Angebot. 1. Hiermit biete/n ich/wir die Erbringung der nachstehenden Leistungen nach Maßgabe des vorliegenden

Angebot. 1. Hiermit biete/n ich/wir die Erbringung der nachstehenden Leistungen nach Maßgabe des vorliegenden Name des Bieters/der Bietergemeinschaft: An den Landkreis Trier-Saarburg Willy-Brandt-Platz 1 54290 Trier Angebot 1. Hiermit biete/n ich/wir die Erbringung der nachstehenden Leistungen nach Maßgabe des

Mehr

Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin. Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW

Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin. Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW Auftraggeber: bauart zweite Beteiligungs GmbH & Co. Georgenkirchstr.

Mehr

73 Leistungsbild Technische Ausrüstung Bew. Edv-Z Edv-E CAD-Z CAD-E V-Edv V-CAD Neubew. Anlage Tabelle :58

73 Leistungsbild Technische Ausrüstung Bew. Edv-Z Edv-E CAD-Z CAD-E V-Edv V-CAD Neubew. Anlage Tabelle :58 73 Leistungsbild Technische Ausrüstung Bew. Edv-Z Edv-E CAD-Z CAD-E V-Edv V-CAD Neubew. 1 2 3 4 5 1*2*3 1*4*5 1-(6+7) % % % % 1. Grundlagenermittlung Klären der Aufgabenstellung der Technischen Ausrüstung

Mehr

Zur Umsetzung der EU - Vergaberichtlinien in deutsches Recht

Zur Umsetzung der EU - Vergaberichtlinien in deutsches Recht Zur Umsetzung der EU - Vergaberichtlinien in deutsches Recht Das Bundeskabinett hat am 7. Januar 2015 beschlossen, das Vergabeverfahren für Liefer- und Dienstleistungen sowie für freiberufliche Leistungen

Mehr

Nichtoffener Realisierungswettbewerb ( Generalplanerwettbewerb ) Neubau Technisches Rathaus Mannheim

Nichtoffener Realisierungswettbewerb ( Generalplanerwettbewerb ) Neubau Technisches Rathaus Mannheim Teilnahmewettbewerb n- Katalog Stand: 15.01.16 Aktualisierung seit 12.01.2016: n 47-52 Zuordnung der 1 Anlage 1.1 Ist Anlage 1.1 in mehreren Exemplaren durch alle Teilnehmer der Bewerbergemeinschaft zu

Mehr

Deutschland-Dillenburg: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen 2014/S 035-057553. Auftragsbekanntmachung

Deutschland-Dillenburg: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen 2014/S 035-057553. Auftragsbekanntmachung 1/9 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:57553-2014:text:de:html Deutschland-Dillenburg: Dienstleistungen von Architekturund Ingenieurbüros sowie planungsbezogene

Mehr

Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013

Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 Bewerbungsunterlagen Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 Generalplanerwettbewerb Neubau Technisches Rathaus Mannheim, Glücksteinquartier GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbh Hinweis:

Mehr

HONORARE FÜR PLANUNGSLEISTUNGEN

HONORARE FÜR PLANUNGSLEISTUNGEN HONORARE FÜR PLANUNGSLEISTUNGEN Die Preisvereinbarung mit Architekten und Ingenieuren weisen beispielsweise gegenüber den Bauverträgen mit den ausführenden Unternehmern Besonderheiten auf. Können hier

Mehr

Deutschland-Mainz: Softwareprogrammierung und -beratung 2016/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Mainz: Softwareprogrammierung und -beratung 2016/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:65552-2016:text:de:html Deutschland-Mainz: Softwareprogrammierung und -beratung 2016/S 040-065552 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Seite 1. Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben

Seite 1. Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben Seite 1 Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben Sie möchten bauen und wünschen hierfür den bestmöglichen Entwurf, den Sie unter verschiedenen Varianten auswählen können?

Mehr

Anhang - Honorartafeln

Anhang - Honorartafeln Anhang - Honorartafeln Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) - Fassung 2002-16 Abs. 1 Honorartafel für Grundleistungen bei Gebäuden und raumbildenden Ausbauten Anrechenbare I 25.565 1.984

Mehr

VOF-Verfahren Neubau FOS/BOS Ingolstadt. Sehr geehrte Damen und Herren, wir bedanken uns für Ihr Interesse an o.g. Vergabeverfahren.

VOF-Verfahren Neubau FOS/BOS Ingolstadt. Sehr geehrte Damen und Herren, wir bedanken uns für Ihr Interesse an o.g. Vergabeverfahren. Informationen zur Teilnahme am VOF-Verfahren Leistungen der Tragwerksplanung nach HOAI 51, LPh. 1-6 Bekanntmachung Nr. 2016/S 065-113047 Sehr geehrte Damen und Herren, wir bedanken uns für Ihr Interesse

Mehr

Kommunales Vertragsmuster. Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung -

Kommunales Vertragsmuster. Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung - Bezeichnung/ProjektNr.: Vertragsgegenstand: AnneFrankGymnasiuam Erding Erweiterung Schulgebäude 3fachTurnhalle Kommunales Vertragsmuster Ingenieurvertrag Tragwerksplanung Inhaltsverzeichnis: Ingenieurvertrag

Mehr

Deutschland-Soest: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2015/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Soest: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2015/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 8 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:458551-2015:text:de:html Deutschland-Soest: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden 2015/S 250-458551

Mehr

Teilnahmeformular. Sanierung des Christa-und-Peter-Scherpf Gymnasiums in Prenzlau nichtoffener Realisierungswettbewerb. Teilnehmer

Teilnahmeformular. Sanierung des Christa-und-Peter-Scherpf Gymnasiums in Prenzlau nichtoffener Realisierungswettbewerb. Teilnehmer Teilnahmeformular Teilnehmer bevollmächtigter Vertreter Anschrift Land Telefon E-Mail Arbeitsgemeinschaft mit Ich/wir erkläre(n) hiermit, dass der satzungsgemäße Geschäftszweck des teilnehmenden Büros

Mehr

Anlage 1.2 zur AVU Teilnahmewettbewerb. Mustertabellen zum Formblatt Teilnahmeantrag

Anlage 1.2 zur AVU Teilnahmewettbewerb. Mustertabellen zum Formblatt Teilnahmeantrag Mustertabellen zum Formblatt Teilnahmeantrag Mustertabelle III.1.2.2): Angabe des Umsatzes des Wirtschaftsteilnehmers in den Leistungselementen PO, PT, B, TGM und IGM in den letzten drei abgeschlossenen

Mehr

Berechnung der Auftragswerte (VgV) Vortrag zum 7. Hessischen Vergabetag

Berechnung der Auftragswerte (VgV) Vortrag zum 7. Hessischen Vergabetag Berechnung der Auftragswerte (VgV) Vortrag zum 7. Hessischen Vergabetag Frankfurt, den 9. Februar 2012 Dipl.-Ing. Peter Kalte GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e. V. Viktoriastraße 28, 68165 Mannheim

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr