Antrag auf Weiterbewilligung der Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag auf Weiterbewilligung der Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX)"

Transkript

1 Antrag auf Weiterbewilligung der Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX) Bitte zurücksenden an: Landkreis Oder-Spree Sozialamt Eingliederungshilfen/Frühförderung Liebknechtstr. 21/ Beeskow Eingangsstempel Sozialamt Wir/ich beantrage/(n) für unser/mein Kind die Weiterbewilligung der Übernahme der Kosten für eine Frühförderung. Persönliche Angaben Kind Name, Vorname: : Geburtsdatum: Geburtsort: Geburtsname: Warum benötigt aus Ihrer Sicht das Kind weiterhin eine Frühförderung? Haben sich Änderungen in Bezug auf die Daten aus dem Erstantrag ergeben? Wenn, dann bitte betreffendes neu ausfüllen, ggf. kurz beschreiben: Seite 1 von 5

2 Änderungen bei den persönlichen Angaben Eltern Vater Mutter Name, Vorname: Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: (ggf. Aufenthaltsstatus) Asylbewerber: Familienstand : (wenn abweichend vom Kind) nummer: Krankenkasse: Sorgeberechtigt ggf.: Amtsvormund/ Pfleger (Nachweis, Adresse, Tel.) Änderungen bei dem Pflegegeld / den zusätzlichen Betreuungsleistungen Pflegegeld/zusätzliche Betreuungsleistung Für mein Kind erhalte ich Pflegegeld: Für mein Kind habe ich Pflegegeld beantragt: Für mein Kind erhalte ich zusätzliche Betreuungsleistungen: Für mein Kind habe ich zusätzliche Betreuungsleistungen beantragt: Pflegegrad I II III IV V Beantragung vom: Höhe:. am beantragt, bei Seite 2 von 5

3 Änderungen bei der Beeinträchtigung des Kindes Welche Beeinträchtigung liegt bei ihrem Kind vor? Liegt eine körperliche Behinderung vor? Wenn ja, welche? Liegt eine chronische Erkrankung vor? Wenn ja, welche? Sonstige Beeinträchtigung bzw. vorliegende Befunde: Änderungen in der ärztlichen Behandlung,dann bitte im Anhang die Übersicht der ärztlichen Behandlungen neu ausfüllen Nur vollständig ausgefüllte Anträge mit den dazugehörigen Unterlagen können bearbeitet werden. Sollten einige oder alle der benötigten Unterlagen noch nicht vorliegen, so reichen Sie diese bitte sofort nach Erhalt nach. Erklärung Ich versichere, dass die gemachten Angaben vollständig und wahr sind. Mir ist bekannt, dass ich wegen wissentlich falscher oder unvollständiger Angaben strafrechtlich verfolgt werden kann ( 263 StGB) und zu Unrecht erlangte Leistungen zurückerstatten muss. Über meine Mitwirkungspflicht und Folgen fehlender Mitwirkung wurde ich belehrt. Anlagen: Übersicht ärztlicher Behandlung ggf. vorhandene Stellungnahmen / Untersuchungsergebnisse (z.b. Kinderarzt, SPZ usw.) ggf. weitere Unterlagen Seite 3 von 5

4 Übersicht ärztlicher Behandlung Für die Prüfung Ihres Antrages auf Leistungen der Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGBXII (Frühförderung) sind die nachfolgenden Informationen notwendig. Bitte füllen Sie daher das Formblatt vollständig aus und legen die entsprechenden Unterlagen als Kopie bei. Angaben Kind: Name, Vorname: am: Das Kind befindet sich in regelmäßiger ärztlicher Behandlung aufgrund folgender Erkrankungen: 1. Kinderarzt 2. Fachärzte/ Therapeuten (SPZ, Psychologe, PIA, Neurologen, Ergo- o. Logotherapeut) Seite 4 von 5

5 3. Klinikaufenthalte (Bitte die jeweiligen Entlassungsberichte beifügen) Klinik Station Zeitraum Grund der Behandlung Klinik Station Zeitraum Grund der Behandlung 4. Begutachtung anderer Leistungsträger (Kranken- oder Pflegekassen, Jobcenter, Versicherung, Landesamt für Soziales und Versorgung) liegt vor nicht erfolgt geplant zum Leistungsträger: Ich versichere mit meiner Unterschrift, dass die Angaben und beigefügten Unterlagen vollständig und richtig sind Seite 5 von 5

Erstantrag auf Gewährung von Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX)

Erstantrag auf Gewährung von Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX) Erstantrag auf Gewährung von Leistungen zur Frühförderung von Kindern (gemäß 54 Abs.1 SGB XII i.v.m. 55 Abs.2 Nr.2 SGB IX) Bitte zurücksenden an: Landkreis Oder-Spree Sozialamt Eingliederungshilfen/Frühförderung

Mehr

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche nach 53 ff. SGB XII

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche nach 53 ff. SGB XII Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche nach 53 ff. SGB XII Bitte zurücksenden an: Landkreis Havelland - Eingliederungshilfe Platz der Freiheit 1 14712 Rathenow Eingangsstempel

Mehr

Antrag. auf Gewährung von Eingliederungshilfe. Name und Adresse der Schulvorbereitenden Einrichtung Schule:

Antrag. auf Gewährung von Eingliederungshilfe. Name und Adresse der Schulvorbereitenden Einrichtung Schule: Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe Heilpädagogische Tagesstätte Schulbegleiter Schulgeld / Schulvorbereitende Einrichtung Beginn der gewünschten Hilfe: Name und Adresse der Schulvorbereitenden

Mehr

ANTRAG AUF EINGLIEDERUNGSHILFE nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)

ANTRAG AUF EINGLIEDERUNGSHILFE nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) Landratsamt Amt für Familie, Kinder und Jugend Bahnhofstraße 100 78532 Tuttlingen Bitte senden Sie uns den Antrag unterschrieben zurück. Eingangsdatum ausgegeben am ANTRAG AUF EINGLIEDERUNGSHILFE nach

Mehr

Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen gem. 90 Abs. 3 SGB VIII

Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen gem. 90 Abs. 3 SGB VIII Landkreis Lüchow-Dannenberg Fachdienst 51 Kinder- und Jugendhilfe SG Kindertagesbetreuung Königsberger Str. 10 29439 Lüchow (Wendland) Eingang: Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen

Mehr

FOLGEANTRAG des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale

FOLGEANTRAG des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale Kreis Bergstraße Der Kreisausschuss Jugendamt -Migration und Integration- Gräffstraße 5 64646 Heppenheim Ort, Datum FOLGEANTRAG des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale Bitte

Mehr

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Fachbereich Besondere Sozialhilfe FB 210 Frühe Eingliederungshilfe Stadtstr. 2, 79104 Freiburg im Breisgau

Mehr

Antrag auf Geldleistung für Kindertagespflege

Antrag auf Geldleistung für Kindertagespflege Antrag auf Geldleistung für Kindertagespflege 1. Antragsteller/in (Tagespflegeperson) Name, Vorname Anschrift Telefon Bankverbindung: IBAN BIC Geldinstitut 2. Kinder, für die Tagespflege beantragt wird

Mehr

Sozialhilfefragebogen

Sozialhilfefragebogen Sozialhilfefragebogen Stadtverwaltung Pirmasens Amt für Jugend und Soziales Maler-Bürkel-Str. 33 66954 Pirmasens Hilfesuchende / Hilfesuchender Name Vorname Geburtsname Geschlecht weiblich männlich unbestimmt

Mehr

Antrag auf Eingliederungshilfe

Antrag auf Eingliederungshilfe 1 Landkreis Diepholz Fachdienst Soziales Eingliederungshilfe Niedersachsenstr. 2 49356 Diepholz Eingangsdatum Az:5070 Antrag auf Eingliederungshilfe Welche Maßnahme stellen Sie sich für das Kind vor? ab

Mehr

von der Patientin/vom Patienten konnte keine eigene Unterschrift geleistet werden, weil

von der Patientin/vom Patienten konnte keine eigene Unterschrift geleistet werden, weil Name, Anschrift Krankenhaus Geschäftszeichen: Landratsamt Tuttlingen -Sozialamt- Bahnhofstraße 100 78532 Tuttlingen Antrag auf Kostenübernahme im Rahmen des 25 SGB XI am vom bis wurde Name, Vorname Anschrift,

Mehr

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen. Antrag auf Übernahme der Kosten für

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen. Antrag auf Übernahme der Kosten für Landesamt für Soziales Telefon: 0681/9978-0 Hochstraße 67, Telefax: 0681/9978-2397 66115 Saarbrücken E-Mail: sozialhilfe@las.saarland.de Wir haben für Sie geöffnet: montags 8:00 bis 15:30 Uhr dienstags

Mehr

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Landesamt für Soziales Telefon: 0681/9978-0 Hochstraße 67, Telefax: 0681/9978-2397 66115 Saarbrücken Wir haben für Sie geöffnet: montags 8:00 bis 15:30 Uhr dienstags 8:00 bis 13:00 Uhr mittwochs 8:00 bis

Mehr

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe für Deutsche im Ausland nach 24 Sozialgesetzbuch Teil XII SGB XII

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe für Deutsche im Ausland nach 24 Sozialgesetzbuch Teil XII SGB XII Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe für Deutsche im Ausland nach 24 Sozialgesetzbuch Teil XII SGB XII 1. Ich beantrage die Gewährung von Sozialhilfe aus folgendem Grund: Anlage 5 zum Leitfaden - Seite

Mehr

Antrag des schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellte auf Gewährung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX)

Antrag des schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellte auf Gewährung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX) Antrag des schwerbehinderten Gleichgestellte auf Gewährung Buch (SGB IX) technische Arbeitshilfen Arbeitsassistenz Hilfen zum Erreichen des Arbeitsplatzes Maßnahme zur Erhaltung und Erweiterung beruflicher

Mehr

Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten gemäß 22 ff. Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII)

Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten gemäß 22 ff. Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) -1- Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten gemäß 22 ff. Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) Name, Vorname : Geburtsdatum: für das Kind Erstantrag Folgeantrag Eingangsstempel Werra-Meißner-Kreis

Mehr

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII

Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII Antrag auf Gewährung von Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Fachbereich Besondere Sozialhilfe Stadtstr. 2, 79104 Freiburg im Breisgau Tina Zimmerlin Telefon: 0761

Mehr

Antrag. auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Absatz 2 GG. - für Personen unter 16 Jahren

Antrag. auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Absatz 2 GG. - für Personen unter 16 Jahren Antrag auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Absatz 2 GG AK - für Personen unter 16 Jahren 1 Angaben zum Kind (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls unter weitere Angaben oder auf

Mehr

Antrag des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale zur Integration in die Kindertageseinrichtung

Antrag des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale zur Integration in die Kindertageseinrichtung Kreis Bergstraße Der Kreisausschuss Jugendamt -Migration und Integration - Gräffstraße 5 64646 Heppenheim Ort, Datum Antrag des/der Erziehungsberechtigten auf Gewährung einer Maßnahmenpauschale zur Integration

Mehr

Elternfragebogen zum Antrag einer Schulbegleitung In der Klasse, Schule.

Elternfragebogen zum Antrag einer Schulbegleitung In der Klasse, Schule. Landkreis Aurich Eingliederungshilfe Fräuleinshof 3 26506 Norden Elternfragebogen zum Antrag einer Schulbegleitung In der Klasse, Schule. Persönliche Daten des Kindes Name, Vorname: Geschlecht: weiblich

Mehr

Antrag auf Förderung in Kindertagespflege gemäß 23 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII)

Antrag auf Förderung in Kindertagespflege gemäß 23 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) Abteilung Kinder, Jugend und Familie Antrag auf Förderung in Kindertagespflege gemäß 23 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) 1. Antragsteller/in (Tagespflegeperson) Name, Vorname Anschrift Telefon Bankverbindung:

Mehr

Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget

Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget (Dieser Absatz ist optional auszufüllen.) Antrag aufnehmende Stelle/Person Erste Beratung am Folgeberatung am War für die Beantragung - falls notwendig

Mehr

Antrag zur Übernahme des Elternbeitrages in Kindertageseinrichtungen/Tagespflege gemäß 90 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII)

Antrag zur Übernahme des Elternbeitrages in Kindertageseinrichtungen/Tagespflege gemäß 90 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) An: Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Jugendamt Referat Wirtschaftliche Jugendhilfe PF 10 02 53/54 01782 Pirna oder Abgabe in jedem Bürgerbüro! Antrag zur Übernahme des Elternbeitrages in Kindertageseinrichtungen/Tagespflege

Mehr

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach Eingangsstempel 28 SGB II (Arbeitslosengeld II und Sozialgeld) 34 SGB XII ( Sozialhilfeberechtigte) 3 Abs. 3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) Füllen

Mehr

Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget

Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget Antrag auf Leistungen durch ein Persönliches Budget (Dieser Absatz ist optional auszufüllen.) Antrag aufnehmende Stelle/Person Erste Beratung am Folgeberatung am War für die Beantragung - falls notwendig

Mehr

Antrag gem. Abs. SGB VIII i.v.m. ff SGB VIII auf Reduzierung des Kostenbeitrages für die Kindertagespflege

Antrag gem. Abs. SGB VIII i.v.m. ff SGB VIII auf Reduzierung des Kostenbeitrages für die Kindertagespflege Jugendamt Antrag gem. Abs. SGB VIII i.v.m. ff SGB VIII auf Reduzierung des Kostenbeitrages für die Kindertagespflege Hiermit wird beantragt, den Kostenbeitrag für die Kindertagespflege zu reduzieren. A.

Mehr

Pflegewohngeld Erklärungsbogen Zusatz für Eheleute/eheähnliche Lebensgemeinschaften

Pflegewohngeld Erklärungsbogen Zusatz für Eheleute/eheähnliche Lebensgemeinschaften Pflegewohngeld Erklärungsbogen Zusatz für Eheleute/eheähnliche Lebensgemeinschaften 1. Name, Vorname (ggf. Geburtsname) 2. Geburtsdatum Hilfeempfänger/in Ehegatte/Lebensgefährte 3. Anschrift 4. Familienstand

Mehr

Landkreis Harz Sozialamt

Landkreis Harz Sozialamt Landkreis Harz Sozialamt Sitz: Schwanebecker Str. 14 Postanschrift: Postfach 1542 38820 Halberstadt 38805 Halberstadt Antrag auf Bewilligung von Bestattungskosten gem. 74 SGB XII hier: Antrag eines weiteren

Mehr

Antrag auf Bewilligung einer Teilhabeassistenz; Leistungen der Eingliederungshilfe gemäß 53, 54 Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Antrag auf Bewilligung einer Teilhabeassistenz; Leistungen der Eingliederungshilfe gemäß 53, 54 Sozialgesetzbuch (SGB) XII Antrag auf Bewilligung einer Teilhabeassistenz; Leistungen der Eingliederungshilfe gemäß 53, 54 Sozialgesetzbuch (SGB) XII An Kreisausschuss des Wetteraukreises Fachstelle Europaplatz 61169 Friedberg Datum

Mehr

Informationen in Leichter Sprache zum Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung

Informationen in Leichter Sprache zum Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung Informationen in Leichter Sprache zum Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung Wichtig: Haben Sie schon einen Bescheid über eine Schwerbehinderung? Dann müssen Sie den Antrag nur ausfüllen, wenn

Mehr

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) An das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie ( Landessozialamt LS-) Außenstelle Oldenburg Geschäftszeichen Eingangsstempel wird vom Landessozialamt ausgefüllt I f S G Antrag auf Gewährung

Mehr

Kennzeichen. Vorname (Rufname) Staatsangehörigkeit (ggf. frühere Staatsangehörigkeit bis)

Kennzeichen. Vorname (Rufname) Staatsangehörigkeit (ggf. frühere Staatsangehörigkeit bis) Eingangsstempel (Rentenversicherungsträger) Versicherungsnummer Mitgliedsnummer des Versorgungswerks Deutsche Rentenversicherung Bund Dezernat 5010 - BKZ 5111 10704 Berlin Antrag auf rückwirkende Befreiung

Mehr

Basisdaten Kinder und Jugendliche Bogen A KJ bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Basisdaten Kinder und Jugendliche Bogen A KJ bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 1. Personenbezogene Daten, Geschlecht: weiblich männlich trans/inter Geburtsdatum Geburtsort derzeitiger Familienstand Staatsangehörigkeit Aufenthaltsstatus : (bei

Mehr

Kommunaler Sozialverband Sachsen

Kommunaler Sozialverband Sachsen Körperschaft des öffentlichen Rechts Höherer Kommunalverband Kommunaler Sozialverband Sachsen Kommunaler Sozialverband Sachsen Außenstelle Chemnitz Fachdienst 550 Reichsstr. 3 09112 Chemnitz ANTRAG auf

Mehr

Antrag auf Sozialhilfeleistungen in Form eines Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets gemäß 17 Sozialgesetzbuch (SGB IX)

Antrag auf Sozialhilfeleistungen in Form eines Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets gemäß 17 Sozialgesetzbuch (SGB IX) An Datum: Name: Vorname: Geburtsdatum: Anschrift: Telefon: E.-Mail: Antrag auf Sozialhilfeleistungen in Form eines Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets gemäß 17 Sozialgesetzbuch (SGB IX) Ich beziehe

Mehr

Antrag auf schulische Integrationshilfe in der

Antrag auf schulische Integrationshilfe in der Antrag auf schulische Integrationshilfe in der Eingangsstempel Name und Adresse der Schule 1. Familie - Name der Kindes Name des Kindes Familienname Vorname(n) PLZ, Wohnort Straße, Haus-Nr. Telefonnummer

Mehr

Antrag für einen Kindergartenplatz und Kostenübernahme für die geplante Aufnahme in eine heilpädagogische Kindertageseinrichtung

Antrag für einen Kindergartenplatz und Kostenübernahme für die geplante Aufnahme in eine heilpädagogische Kindertageseinrichtung Ort, Datum... Antrag für einen Kindergartenplatz und Kostenübernahme für die geplante Aufnahme in eine heilpädagogische Kindertageseinrichtung... Name und Anschrift dieser heilpädagogischen Kindertageseinrichtung

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Antwort: BKK Rieker Ricosta Weisser Stockacher Str. 4-6 78532 Tuttlingen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Änderung der Pflegestufe (Höherstufungsantrag)

Mehr

Förder- und Behandlunqsplan / Entwicklunqsbericht

Förder- und Behandlunqsplan / Entwicklunqsbericht Förder- und Behandlunqsplan / Entwicklunqsbericht Erstellt von: Bezeichnung der Einrichtung Träger Stammdaten Kind Name: Vorname: geb. am geb. in Muttersprache: Straße: PLZ / Ort: familienversichert bei:

Mehr

Antrag. auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Abs. 2 Satz 1 GG. - für Personen ab 16 Jahre - verheiratet geschieden verwitwet

Antrag. auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Abs. 2 Satz 1 GG. - für Personen ab 16 Jahre - verheiratet geschieden verwitwet Antrag auf Einbürgerung gemäß Artikel 116 Abs. 2 Satz 1 GG A - für Personen ab 16 Jahre - 1 Angaben zu meiner Person (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls unter weitere Angaben

Mehr

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen Berlin

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen Berlin Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen 11055 Berlin Antrag auf einen einmaligen Rentenersatzzuschlag nach 2 Abs. 2 der Richtlinie des Bundesregierung über eine Anerkennungsleistung an

Mehr

Gesamtplan nach 58 SGB XII/Hilfeplan nach 1 SGB XII (Kindergarten und allgemeine Schule) 1. Persönliche Angaben

Gesamtplan nach 58 SGB XII/Hilfeplan nach 1 SGB XII (Kindergarten und allgemeine Schule) 1. Persönliche Angaben Landratsamt Tuttlingen Amt für Familie Kinder und Jugend Eingliederungshilfe Tuttlingen, xxx Gesamtplan nach 58 SGB XII/Hilfeplan nach 1 SGB XII (Kindergarten und allgemeine Schule) 1. Persönliche Angaben

Mehr

beantrage/n die Gewährung einer Teilhabeassistenz gemäß 53,54 SGB XII:

beantrage/n die Gewährung einer Teilhabeassistenz gemäß 53,54 SGB XII: Antrag auf Gewährung einer Teilhabeassistenz gemäß 53, 54 Sozialgesetzbuch - Zwölftes Buch (SGB XII) Kreis Bergstraße Der Kreisausschuss Jugendamt Fachbereich Migration und Integration Graben 15 64646

Mehr

Antrag. auf Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen nach 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch IX (SGB IX)

Antrag. auf Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen nach 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) Wird von der Agentur für Arbeit ausgefüllt formlose Antragstellung am: telefonisch schriftlich persönlich zust. OrgZ.: Hdz.: Zutreffendes bitte ankreuzen Antrag auf Gleichstellung mit einem schwerbehinderten

Mehr

Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten)

Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten) Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten) Mutter Vater Name Vorname Geburtsdatum Telefon Staatsangehörigkeit

Mehr

Landratsamt Mühldorf a. Inn

Landratsamt Mühldorf a. Inn Landratsamt Mühldorf a. Inn Landratsamt Mühldorf a. Inn Amt für Jugend und Familie Töginger Str. 18 84453 Mühldorf a. Inn Eingangsstempel: Antrag auf Übernahme des Elternbeitrags für Kindergarten Kinderkrippe

Mehr

ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG

ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG Landkreis Märkisch-Oderland Jugendamt Puschkinplatz 12 15306 Seelow Eingangsstempel Fax: 03346-850 6409 Erstantrag Folgeantrag E-Mail:

Mehr

Dieser Antrag soll gleichzeitig als Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Abs. 1 SGB IX gelten

Dieser Antrag soll gleichzeitig als Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Abs. 1 SGB IX gelten Eingangsstempel Stadtverwaltung / Landratsamt Stadtverwaltung Suhl - Sozialamt Friedrich-König-Str. 42 98527 Suhl Aktenzeichen: Eingangsstempel der nicht zuständigen Behörde Antrag auf Gewährung von Blindengeld

Mehr

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular sowie alle weiteren Unterlagen als PDF- oder jpg- Dokumente an

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular sowie alle weiteren Unterlagen als PDF- oder jpg- Dokumente an Bewerbung um ein REGIOMED-Stipendium für Studierende der Medical School REGIOMED Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular sowie alle weiteren Unterlagen als PDF- oder jpg- Dokumente an medicalschool@regiomed-kliniken.de.

Mehr

Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Neuntem Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX)

Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Neuntem Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) An das Landratsamt / die kreisfreie Stadt Bitte für amtliche Zwecke freihalten Eingangsstempel Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Neuntem Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) Feststellung des Grades

Mehr

Antrag. Familienstand ledig verheiratet Lebenspartner/in verwitwet geschieden seit

Antrag. Familienstand ledig verheiratet Lebenspartner/in verwitwet geschieden seit Landesamt für Gesundheit und Soziales Versorgungsamt Berlin Sächsische Str. 28 10707 Berlin GeschZ.: III B Sprechstunden: Mo., Di., Fr. von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Fahrverbindungen:

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung !R!MTYP 1;EXIT; Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Damit es für Sie schneller geht, lesen wir Ihren Antrag elektronisch ein. Deshalb unsere Bitte an Sie: Bitte füllen Sie die Kästchen in DRUCKBUCHSTABEN

Mehr

ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES BEDINGTEN RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG

ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES BEDINGTEN RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG ANTRAG AUF FESTSTELLUNG DES BEDINGTEN RECHTSANSPRUCHS AUF KINDERTAGESBETREUUNG Landkreis Märkisch-Oderland Jugendamt Puschkinplatz 12 Eingangsstempel 15306 Seelow Fax: 03346-850 6409 Telefon: 03346-850

Mehr

Anmeldung zur Kindertagespflege

Anmeldung zur Kindertagespflege Landratsamt Bad Tölz - Wolfratshausen - Amt für Jugend und Familie - Prof.-Max-Lange-Platz 1 Frau Bamann 83646 Bad Tölz Tel.: 08041 / 505-195 Fax: 08041 / 505-148 email: amtjugendfamilie@lra-toelz.de Anmeldung

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung !R!MTYP 9;EXIT; Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Damit es für Sie schneller geht, lesen wir Ihren Antrag elektronisch ein. Deshalb unsere Bitte an Sie: Bitte füllen Sie die Kästchen in DRUCKBUCHSTABEN

Mehr

Grund: Für mein Kind meine Kinder (bitte ankreuzen) Name, Vorname Geb.-Datum sorgeberechtigt

Grund: Für mein Kind meine Kinder (bitte ankreuzen) Name, Vorname Geb.-Datum sorgeberechtigt Antragsteller(in) Name, Vorname: Str./Haus-Nr.: PLZ/Wohnort: Aktenzeichen: 51-405 Landkreis Cuxhaven Jugendamt Wirtschaftliche Jugendhilfe 27470 Cuxhaven Antrag auf Förderung in Kindertagespflege nach

Mehr

Basisdaten - Erwachsene Bogen A Erw.

Basisdaten - Erwachsene Bogen A Erw. 1. Personenbezogene Daten, Geschlecht: weiblich männlich trans/inter Geburtsdatum Geburtsort Familienstand Staatsangehörigkeit Aufenthaltsstatus Anschrift: (bei aktuellem Aufenthalt in Einrichtungen zusätzlich

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab Pflegekasse bei der Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab Antragsdatum Angaben zum Antragsteller / zur Antragstellerin:,

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch

Antrag auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Antrag auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) Eingangsstempel stationäre Pflege Geldinstitut / Bankleitzahl ambulante Pflege - Pflegegeld - Pflegesachleistungen - Haushaltshilfe

Mehr

Aktenzeichen:./... Eingangsstempel der nicht zuständigen Behörde. Angaben zur Person - Zutreffendes ankreuzen, oder ausfüllen -

Aktenzeichen:./... Eingangsstempel der nicht zuständigen Behörde. Angaben zur Person - Zutreffendes ankreuzen, oder ausfüllen - Eingangsstempel........ Aktenzeichen:./... Eingangsstempel der nicht zuständigen Behörde Antrag auf Gewährung von Blindengeld nach dem Thüringer Blindengeldgesetz (ThürBliGG) Angaben zur Person - Zutreffendes

Mehr

Antrag Eingliederungshilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII)

Antrag Eingliederungshilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) Bitte zurücksenden an: Bezirk Oberfranken Sozialverwaltung Postfach 10 11 52 95411 Bayreuth Hinweis nach 67a Abs. 3 SGB X: Die Angaben sind erforderlich, um zu prüfen, ob die Voraussetzungen für die Gewährung

Mehr

Antrag auf Altersrente

Antrag auf Altersrente Mitgliedsnummer Ärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Altersrente [ ] ab Regelaltersgrenze [ ] gewünschter Rentenbeginn ab 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname:

Mehr

Heilpädagogische Hilfen für Kinder

Heilpädagogische Hilfen für Kinder Einleitung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe nach 53 ff. SGB XII i.v.m. 26, 30 SGB IX Heilpädagogische Hilfen für Kinder Lii Erstantrag El Weiterbewilligungsantrag Kreis Plön Amt für Soziales Eingliederungshilfe

Mehr

Antrag. auf Gewährung von Blindengeld nach dem Thüringer Blindengeldgesetz (ThürBliGG) ... Familienstand: ledig verheiratet verwitwet geschieden

Antrag. auf Gewährung von Blindengeld nach dem Thüringer Blindengeldgesetz (ThürBliGG) ... Familienstand: ledig verheiratet verwitwet geschieden Landratsamt Saalfeld Rudolstadt SG Sozialhilfe Postfach 22 44 07308 Saalfeld Antrag auf Gewährung von Blindengeld nach dem Thüringer Blindengeldgesetz (ThürBliGG) Angaben zur Person Zutreffendes ankreuzen,

Mehr

Dieser Antrag soll gleichzeitig als Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 152 Abs. 1 SGB IX gelten

Dieser Antrag soll gleichzeitig als Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 152 Abs. 1 SGB IX gelten Eingangsstempel Stadtverwaltung / Landratsamt Aktenzeichen: Eingangsstempel der nicht zuständigen Behörde Antrag auf Gewährung von Sinnesbehindertengeld nach dem Thüringer Sinnesbehindertengeldgesetz (ThürSinnbGG)

Mehr

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen Berlin

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen Berlin Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen 11055 Berlin Antrag nach der Richtlinie der Bundesregierung über eine Anerkennungsleistung an Verfolgte für Arbeit in einem Ghetto, die keine Zwangsarbeit

Mehr

Landratsamt Freudenstadt

Landratsamt Freudenstadt Landratsamt Freudenstadt Amt Ordnung und Verkehr 11.14-102.161 Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antragsteller/in Ich beantrage die Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Mehr

Antrag auf Bewilligung einer Schülerbeförderung gemäß 36 der Verordnung über die sonderpädagogische Förderung (Sonderpädagogikverordnung SopädVO)

Antrag auf Bewilligung einer Schülerbeförderung gemäß 36 der Verordnung über die sonderpädagogische Förderung (Sonderpädagogikverordnung SopädVO) Bezirksamt Mitte von Berlin Abteilung Schule, Sport und Facility Management Schul- und Sportamt Bearbeiterin SchuSpo 1 112 Frau Kühn Telefon: (030) 9018 26018 Fax: (030) 9018 26001 E-Mail: f.kuehn@ba-mitte.berlin.de

Mehr

ANMELDUNG. für Kinder von 1-3 Jahren für Kinder von 3-7 Jahren. für das Kinderhausjahr. I. Angaben zum Kind

ANMELDUNG. für Kinder von 1-3 Jahren für Kinder von 3-7 Jahren. für das Kinderhausjahr. I. Angaben zum Kind ANMELDUNG für Kinder von 1-3 Jahren für Kinder von 3-7 Jahren für das Kinderhausjahr I. Angaben zum Kind Vorname(n) Straße und Nr. PLZ / Wohnort ggf. Ortsteil Geschlecht weiblich männlich Geburtsdatum

Mehr

Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten)

Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten) Antrag auf Einzel- Förderung für Bedürftige oder Menschen mit Behinderungen 1. Persönliche Angaben: (bei Kindern der Erziehungsberechtigten) Mutter Vater Name Vorname Geburtsdatum Telefon Staatsangehörigkeit

Mehr

Allgemeiner Teil (von IFF/SPZ auszufüllen) Änderungs-/Fortsetzungsantrag. 1. Grunddaten

Allgemeiner Teil (von IFF/SPZ auszufüllen) Änderungs-/Fortsetzungsantrag. 1. Grunddaten Krankenkasse bzw. Kostenträger Name, Anschrift und IK der IFF/des SPZ Name, Vorname des Kindes geb. am Kassen-Nr. Versicherten-Nr. Status Förder- und Behandlungsplan gemäß 7 FrühV(Zutreffendes ankreuzen,

Mehr

2 Antragsteller/in Nachname (ggf. Geburtsname), Vorname

2 Antragsteller/in Nachname (ggf. Geburtsname), Vorname Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht gemäß 69 Neuntem Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) - Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) und von Merkzeichen, Ausstellung eines Ausweises - Stadtverwaltung

Mehr

Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular)

Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular) Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular) Bitte übersenden Sie uns mit diesem Bogen möglichst aktuelle Informationen über das Krankheitsbild der Interessentin/des Interessenten (z. B. Entlassungsberichte

Mehr

Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstr. 45 Telefon 0271/ Siegen Telefax 0271/

Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstr. 45 Telefon 0271/ Siegen Telefax 0271/ Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstr. 45 Telefon 0271/333-2726 57076 Siegen Telefax 0271/333-2701 Antrag auf Gewährung einer Investitionskostenpauschale nach 10 Absatz 2 Landespflegegesetz

Mehr

Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular)

Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular) Persönlicher Fragebogen (Anfrage-/ Aufnahmeformular) Bitte übersenden Sie uns mit diesem Bogen möglichst aktuelle Informationen über das Krankheitsbild der Interessentin/des Interessenten (z. B. Entlassungsberichte

Mehr

Antrag. Landesamt für Gesundheit und Soziales Versorgungsamt Berlin Sächsische Str Berlin

Antrag. Landesamt für Gesundheit und Soziales Versorgungsamt Berlin Sächsische Str Berlin Landesamt für Gesundheit und Soziales Versorgungsamt Berlin Sächsische Str. 28 10707 Berlin GeschZ.: III B Sprechstunden: Mo., Di., Fr. von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Fahrverbindungen:

Mehr

Antrag unterschreiben. Ab in den Briefkasten. Du hast noch Fragen?

Antrag unterschreiben. Ab in den Briefkasten. Du hast noch Fragen? In vier Schritten zu euren Librileo Bücherboxen: Antrag ausfüllen Bitte füllt den Antrag vollständig aus. Solltet Ihr Fragen haben oder Hilfe benötigen, könnt Ihr euch an uns wenden. Anhänge beifügen:

Mehr

Kreis Stormarn Fachdienst Soziale Hilfen und Teilhabe

Kreis Stormarn Fachdienst Soziale Hilfen und Teilhabe Kreis Stormarn Fachdienst Soziale Hilfen und Teilhabe Eltern-Antrag auf Kostenübernahme für eine Schulbegleitung nach 53/54 SGB XII Neuantrag Verlängerungsantrag ab Name der Schule: Angaben zum Kind: Name:

Mehr

LANDRATSAMT SÖMMERDA - SOZIALAMT -

LANDRATSAMT SÖMMERDA - SOZIALAMT - LANDRATSAMT SÖMMERDA - SOZIALAMT - Eingansstempel Landratsamt Sömmerda Landratsamt Sömmerda Sozialamt Wielandstraße 4 99610 Sömmerda Eingangstempel anderer Stellen Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht

Mehr

Landkreis Harz Sozialamt

Landkreis Harz Sozialamt Landkreis Harz Sozialamt Sitz: Schwanebecker Str. 14 Postanschrift: Postfach 1542 38820 Halberstadt 38805 Halberstadt Antrag auf Bewilligung von Bestattungskosten gem. 74 SGB XII I. Angaben zur/zum Verstorbenen

Mehr

Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter. (ADZ-Anerkennungsrichtlinie)

Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter. (ADZ-Anerkennungsrichtlinie) Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Bundesverwaltungsamt Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die angegebene Anschrift. Bundesverwaltungsamt Außenstelle

Mehr

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag: 9:00-12:00 Uhr, 13:00 18:00 Uhr

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag: 9:00-12:00 Uhr, 13:00 18:00 Uhr An Landkreis Oder-Spree Dezernat IV / Jugendamt Kindertagesbetreuung Breitscheidstr. 7, Haus B 15848 Beeskow Eingangsdatum: Frau Scholz: Telefonnummer 03366 / 35 2515 Zimmernummer B 212 Frau Boge: Telefonnummer

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung (Zeitgleicher Antrag auf Entlastungsleistungen)

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung (Zeitgleicher Antrag auf Entlastungsleistungen) Pflegekasse bei der AOK Sachsen-Anhalt Die Gesundheitskasse Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung (Zeitgleicher Antrag auf Entlastungsleistungen) Damit es für Sie schneller geht, lesen wir Ihren

Mehr

Fragebogen zur Anmeldung

Fragebogen zur Anmeldung Bearbeitet durch Aufnahmemanagement Personalien Fragebogen zur Anmeldung Geburtsname: Geburtsort: Geburtsdatum: Familienstand: Staatsangehörigkeit: Ausweisnummer Personalausweis: Konfession: Anschrift

Mehr

F ö r d e r u n g s a n t r a g

F ö r d e r u n g s a n t r a g F ö r d e r u n g s a n t r a g Füllen Sie bitte den Förderungsantrag vollständig aus und senden Sie diesen mit sämtlichen Unterlagen und Nachweisen an die Stiftung Gesundheitsfürsorge (Adresse siehe unten).

Mehr

W I C H T I G E H I N W E I S E

W I C H T I G E H I N W E I S E LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht An den Landschaftsverband Westfalen-Lippe LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht Von-Vincke-Str. 23 25 48143 Münster Geschäftszeichen Eingangsstempel Zutreffendes

Mehr

Sozialhilfeantrag. Antrag auf Gewährung von: Auskunft erteilt: Telefon: Zimmer. Eingang: Kurze Begründung des Antrages. Eingliederungshilfe

Sozialhilfeantrag. Antrag auf Gewährung von: Auskunft erteilt: Telefon: Zimmer. Eingang: Kurze Begründung des Antrages. Eingliederungshilfe Eingang: Auskunft erteilt: Telefon: Zimmer Sozialhilfeantrag Antrag auf Gewährung von: Kurze Begründung des Antrages Eingliederungshilfe Hilfe zur Pflege in Einrichtungen Krankenhilfe I. Angaben zum :

Mehr

Erklärung zur Behandlung meiner persönlichen Daten in der Teilhabekonferenz / im Hilfeplangespräch des Landkreises Mainz-Bingen

Erklärung zur Behandlung meiner persönlichen Daten in der Teilhabekonferenz / im Hilfeplangespräch des Landkreises Mainz-Bingen Erklärung zur Behandlung meiner persönlichen Daten in der Teilhabekonferenz / im Hilfeplangespräch des Landkreises Mainz-Bingen Angaben zum Kind / Jugendlichen: Name, Vorname Angaben Betreuer / rechtliche

Mehr

Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie KJP4You, Wiesbaden

Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie KJP4You, Wiesbaden Dr. med. Michael Einig Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie KJP4You Gemeinsam Lösungen entdecken Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie

Mehr

Geburtsdatum Geburtsort Kreis Land Staatsangehörigkeit. (Ggf. Heiratsurkunde bitte beifügen.)

Geburtsdatum Geburtsort Kreis Land Staatsangehörigkeit. (Ggf. Heiratsurkunde bitte beifügen.) Landesamt für Soziales und Versorgung Soziales Entschädigungsrecht Geschäftszeichen Eingangsstempel Zutreffendes bitte ankreuzen oder ausfüllen! Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem

Mehr

Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstraße Siegen Telefon: Telefax:

Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstraße Siegen Telefon: Telefax: Kreis Siegen-Wittgenstein Sozialamt Sachgebiet 50.4 Bismarckstraße 45 57076 Siegen Telefon: 0271 333-2726 Telefax: 0271 333-292725 Antrag auf Gewährung einer Investitionskostenpauschale nach 12 Alten-

Mehr

Aktenzeichen: Telefonnummer:

Aktenzeichen: Telefonnummer: Stand: 2017-09 Beantragte Hilfe auf Leistungen für Bildung und Teilhabe: Lernförderung als Ergänzung der schulischen Angebote ( 28 Abs. 5 SGB II bzw. 34 Abs. 5 SGB XII) Persönliche Daten zur Person des

Mehr

Angaben zum Kind Nachname, Vorname: Geburtsdatum: Wohnanschrift (Straße, Ort):

Angaben zum Kind Nachname, Vorname: Geburtsdatum: Wohnanschrift (Straße, Ort): UKSH, Campus Kiel, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II Sozialpädiatrisches Zentrum, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel Campus Kiel Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II Besucheradresse: Schwanenweg

Mehr