Das Perfekt (haben) 1) Wähle das richtige Partizip für jeden Satz. 2) Schreibe die Sätze auf Englisch.. 3) Was bedeuten diese Sätze auf Englisch?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Perfekt (haben) 1) Wähle das richtige Partizip für jeden Satz. 2) Schreibe die Sätze auf Englisch.. 3) Was bedeuten diese Sätze auf Englisch?"

Transkript

1 Das Perfekt (haben) 1) Wähle das richtige Partizip für jeden Satz. a. Ich habe Fußball. b. Ich habe Musik. c. Ich habe einen Film. d. Ich habe Hausaufgaben. e. Ich habe ein Buch. gehört gespielt gemacht gelesen gesehen 2) Schreibe die Sätze auf Englisch.. a.. b.. c.. d.. e.. 3) Was bedeuten diese Sätze auf Englisch? a. Du hast Musik gehört. b. Er hat einen Film gesehen. c. Wir haben einen Film gesehen. d. Ihr habt Hausaufgaben gemacht. e. Sie haben am Computer gespielt.

2 Das Perfekt (haben) II 1) Put these sentences in the correct order a) Tennis Ich habe gespielt b) Hausaufgaben gemacht habe Ich c) gelesen ein Buch habe Ich d) habe Ich ferngesehen e) habe Ich Am Montag Musik gehört 2) Write out the correct forms of the verb haben Ich Wir Du Ihr Er Sie 3) Write out the past participles spielen hören machen (!) lesen Hallo. Ich heiße Mark. Ich bin 12 Jahre alt und ich wohne in Prescot. Ich habe viele Hobbies. Am Montag habe ich einen Film gesehen und ich habe mit Freunden Tennis gespielt. Am Dienstag habe ich meine Hausaufgaben gemacht und ich habe ein Buch gelesen. Am Donnerstag habe ich Musik gehört. Ich finde Lady Gaga super. Am Freitag habe ich nichts Besonderes gemacht. Das war langweilig. 4) Write out in German what Mark did and when (5 activities). Example: Am Montag hat er einen Film gesehen. a) Am Dienstag b) c) d) e)

3 Perfekt mit sein (Transport) 1. Find eight means of Transport in the wordsearch T F P D S P O X T P D N G F F D E T B K L A U H F T C I U R Y T S I Z A Q W R A H I Z F S I J B C A S Z B C L U J U J U G A D L L U S X G M O E D Z A X G Q X S W W O I C U O Z E U F F A M I D R F E D E R B U S D U B Z U D A R R H A F S A D G S P H V Z D Q H K G G A S R N N A J P A S B K 1) Der Z 5) Das F 2) Der B 6) Das F 3) Die U 7) Das A 4) Das S 8) zu F!! mit is followed by the dative case!! Der =>...mit dem => Ich bin mit dem Bus gefahren. Die =>...mit der => Ich bin mit der Ubahn gefahren. Das =>...mit dem => Ich bin mit dem Auto gefahren. 2) Put these sentences in the correct order (time/manner/place). a) geflogen. nach Deutschland mit dem Flugzeug Ich bin b) nach Wales gefahren. ist er mit dem Bus c) Letztes Wochenende gefahren. nach Schottland sind wir mit dem Auto d) nach Liverpool mit der Ubahn sie sind gefahren. Am Freitag 3) Translate these sentences into German. a) On Thursday I flew by plane to Spain. b) On Monday he went on foot to Liverpool. c) Last Weekend you went by car to Manchester. Remember your word order rules and to use the correct form of the helping verb sein! d) They went to London by train.

4 Das Perfekt (sein) II 1) Put these sentences in the correct order a) schwimmen gegangen bin Ich b) Am Dienstag zu Hause geblieben er ist c) sind wir gegangen einkaufen d) Letztes Jahr geflogen sie mit dem Flugzeug sind 2) Write out the correct forms of the verb sein Ich Wir Du Ihr Er Sie 3. Write out the past participles gehen fahren fliegen bleiben Hallo. Ich heiße Mark. Ich bin 12 Jahre alt und ich wohne in Prescot. Ich habe viele Hobbies. Am Montag bin ich einkaufen gegangen und ich bin mit Freunden schwimmen gegangen. Am Dienstag bin ich zu Hause geblieben und ich habe ein Buch gelesen. Am Donnerstag bin ich mit dem Bus gefahren. Das war toll. Am Freitag bin ich mit dem Flugzeug geflogen. Fantastisch!! 4. What did Mark do during the week? Name 5 acvities. Example: On Monday he went shopping. a) b) c) d) e)

5 Das Perfekt (haben/sein) 1. Fill in the correct forms of the helping verbs haben and sein Ich Du Er /Sie haben Wir Ihr Sie sein Ich Wir Du Ihr Er/ Sie Sie 2.Fill in the correct form of haben and pick the correct past participle. Am Montag ich mit Freunden Fußball. Er am Dienstag im Wohnzimmer ein Buch. Am Mittwoch wir um achtzehn Uhr. Am Donnerstag er Hausaufgaben. Wir am Freitag laute Musik. gespielt gemacht ferngesehen gelesen gehört 3.Fill in the correct form of sein and pick the correct past participle. Am Montag ich nach Frankreich. Er am Dienstag nach Cardiff. Am Mittwoch wir zu Hause. Am Donnerstag er im Schwimmbad. Wir am Freitag ins Kino. gegangen geblieben geschwommen gefahren geflogen 4. haben or sein? Fill in the correct form. Am Montag ich mit dem Flugzeug nach Frankreich geflogen. Am Wochenende er im Kino einen sehr interessanten Film gesehen. Letztes Jahr wir im Sommer in Portugal im Atlantik geschwommen. Letzte Woche sie ein Sandwich mit Schinken und Käse gegessen. Am Freitag ich nach der Schule mit Freunden im Park Rugby gespielt.

6 Meine Ferien 1) Fill in the correct forms of the auxiliaries haben sein Ich Wir Ich Wir Du Ihr Du Ihr Er Sie Er Sie 2) Find the past participles in the text. Underline the ones that use haben, circle the ones that use sein. 3) Fill in the correct form of haben or sein Letztes Jahr ich mit meiner Familie nach Deutschland gefahren. Wir mit dem Flugzeug geflogen. Die Reise war lang aber toll. Wir in einem Hotel übernachtet. Mein Bruder Jens in einem Zimmer mit mir geschlafen und meine Eltern in einem Doppelzimmer geschlafen. Am ersten Tag wir morgens ins Restaurant gegangen und wir Frühstück gegessen. Ich Toast mit Marmelade gegessen und ich einen Orangensaft getrunken. Jens nichts gegessen. Er mag Frühstück nicht. Nach dem Frühstück wir am Pool gelegen und ich ein Buch gelesen. Mein Bruder mit meinem Vater Karten gespielt. Dann Jens und ich schwimmen gegangen. Das Wasser war sehr kalt. Am Nachmittag meine Eltern in die Stadt gefahren. Jens und ich im Hotel geblieben. Zuerst wir Tischtennis gespielt. Ich gewonnen! Dann wir wieder im Pool schwimmen gegangen. Danach ich zum Supermarkt gegangen und ich ein Eis gekauft. Das war sehr lecker. Am Abend wir eine Show gesehen. Danach ich ins Bett gegangen. Um 11 Uhr ich eingeschlafen. Meine Ferien waren super.

7 Das Perfekt - Daily Routine 1) Pick the correct past participle from the box below. woken up drunk gotten up played gotten dressed done/made showered left had breakfast gone eaten met gegangen* / gespielt / aufgewacht* / aufgestanden* / gegessen / verlassen geduscht / mich angezogen / getrunken / gemacht / getroffen / gefrühstückt 2) Put these sentences in a correct order. a) aufgewacht um halb acht bin ich b) habe ich dann gegessen ein Sandwich c) mich angezogen danach ich habe und habe ich verlassen das Haus. d) zur Schule bin ich gegangen um halb neun 3) Translate this paragraph into good German. I got up at half past seven. I then showered and had breakfast. After that, I did my homework and at eight o clock, I left the house and went to school.

8 Meine Woche Hallo, Mein Name ist Stefanie. Ich bin dreizehn Jahre alt und mein Geburtstag ist am siebzehnten Mai. Ich wohne in Nürnberg. Ich habe eine Schwester aber keinen Bruder. Wir haben auch einen Hund, der Bronte heißt. Letzte Woche habe ich viel gemacht. Am Montag bin ich mit meinen Freunden schwimmen gegangen. Das war fantastisch, weil ich schwimmen mag. Aber am Dienstag bin ich zu Hause geblieben. Ich habe meine Mathe Hausaufgaben gemacht. Das war so langweilig! Am Mittwoch bin ich dann mit dem Bus nach Leeds gefahren und ich bin einkaufen gegangen. Das war toll. Am Donnerstag bin ich mit Freunden ins Kino gegangen. Ich sehe gern Filme, weil ich es interessant finde. Mein Lieblingsfilm ist Harry Potter. Am Wochenende bin ich zu Hause geblieben und ich habe ferngesehen. Ich mag Musikshows wie The Voice oder X-Factor. 1) Can you fill in the missing information about Stefanie? Name: Age: Stefanie Lives in: Siblings: Birthday: Pets: 2) Name four activities that Stefanie liked doing last week. a) b) c) d) 3) Answer the following questions in English a) What does she say about her homework? b) What did she do on Wednesday? Name two things. c) What did she do on the weekend?

9 Mein Urlaub Moin Moin, Ich heiße Christian und ich komme aus Hamburg im Norden Deutschlands. Letztes Jahr bin ich mit Freunden in den Urlaub gefahren. Das war super. Wir sind nach Wales gefahren. Zuerst sind wir mit dem Auto nach Frankreich gefahren und dann mit dem Schiff nach England. Das war toll. Dann sind wir wieder mit dem Auto nach Wales gefahren. Das war langweilig. Wir sind zwei Wochen in Wales geblieben. In Wales haben wir viel unternommen. Wir haben im Park Tennis gespielt und wir haben im Kino einen Film gesehen. Ich gehe gern ins Kino, weil ich Filme mag. Ich habe auch Bücher gelesen. Mein Lieblingsbuch ist Harry Potter und ich habe am Computer gespielt und auch ferngesehen. Das war ein bißchen langweilig. Wir sind nicht in den Zoo gegangen, weil ich Angst vor Tieren habe. 1) What transport did Christian use to get to Wales? Answer in English! a) b) 2. Name five activities that Christian did on his holidays. Answer in English! a) c) b) d) e)

10 Das Perfekt (Past Participles) 1) Can you find the past participles to the 10 verbs in the table below? T R Ö H E G A O G U T G B N U Q S L G N K N N E M M O W H C S E G L E Y K V P Y E E Y B F E R N G E S E H E N R E M O H M Z L G S O G E F L O G E N S S H L D I A D U B E N W L S Y K K Z T P E G A J A N H P C G X S A U E U S B L V F H W F E N Y O V Q S H Q E G P P X G W P W E I E U O D K I F U S E T N E K Z P B L A N G G B Z A T J R H D W M G H G D D 2) Do these verbs use haben or sein to build the past? Tick the right box. Infinitive Past Participle haben sein spielen sehen gehen (irreg) fernsehen (sep) fliegen (irreg) machen lesen schwimmen (irreg) hören fahren 3) Do you remember the rule? Which verbs use sein to build the past?

11 Schiffe versenken!! Fußball gespielt. ein Buch gelesen. einen Film gesehen. Musik gehört. Hausaufgaben gemacht. Ich habe... Du hast... Er hat... Wir haben... Ihr habt... Sie haben... Hide ships in your grid (1x2, 2x3, 1x4) and try to sink your opponent s. Example: Wir haben Hausaufgaben gemacht Fußball gespielt. ein Buch gelesen. einen Film gesehen. Musik gehört. Hausaufgaben gemacht. Ich habe... Du hast... Er hat... Wir haben... Ihr habt... Sie haben...

12 Schiffe versenken!! played Tennis ate a sandwich went to town swam read a book. I you he we you they Hide ships in your grid (1x2, 2x3, 1x4) and try to sink your opponent s. Example: Wir haben ein Buch gelesen played Tennis ate a sandwich went to town swam read a book I you he we you they

13 Schiffe versenken!! nach Berlin geflogen. mit dem Bus gefahren. zur Schule gegangen. zu Hause geblieben. im Meer geschwommen. Ich bin... Du bist... Er ist... Wir sind... Ihr seid... Sie sind... Hide ships in your grid (1x2, 1x3, 1x4) and try to sink your opponent s. Example: Ihr seid zur Schule gegangen nach Berlin geflogen. mit dem Bus gefahren. zur Schule gegangen. zu Hause geblieben. im Meer geschwommen. Ich bin... Du bist... Er ist... Wir sind... Ihr seid... Sie sind... HO 2011

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

DEUTSCH 3 Päckchen 7

DEUTSCH 3 Päckchen 7 I Ich heiße Klasse Parent/Teacher conferences : I will be here on Monday only! DEUTSCH 3 Päckchen 7 Wochenpäckchen (weekly packet) :26. bis 30. September Heute (today) : Montag der 26. September Warm-up

Mehr

Personalpronomen und das Verb to be

Personalpronomen und das Verb to be Personalpronomen und das Verb to be Das kann ich hier üben! Das kann ich jetzt! Was Personalpronomen sind und wie man sie verwendet Wie das Verb to be gebildet wird Die Lang- und Kurzformen von to be Verneinung

Mehr

Listening Comprehension: Talking about language learning

Listening Comprehension: Talking about language learning Talking about language learning Two Swiss teenagers, Ralf and Bettina, are both studying English at a language school in Bristo and are talking about language learning. Remember that Swiss German is quite

Mehr

Studieren Sie gerne.? Ich studiere Spanisch.

Studieren Sie gerne.? Ich studiere Spanisch. Vokabeln: Studienfächer & Strukturen III + IV lesen & Ü 17 Strukturen V lesen & Ü 19 Heute - 3. Februar: Strukturen V: Accusative Case Absprungtext Rückblick Vokabeln: Monate Strukturen VI: accusative

Mehr

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand My Body 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand 2. How many of them have you got? I ve got legs. I ve got feet. I ve got arms. I ve got head.

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16

Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16 Von: Newsletter der Heinrich-Böll-Gesamtschule newsletter@hbg-dortmund.de Betreff: Newsletter #11 - Schuljahr 2015/16-04.11.2015 Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16 Herzlich Willkommen zum 11. Newsletters

Mehr

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben * Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben Practise the dialogue with your partner by reading it aloud. Read it in different ways. Try to be Read it like Speak - polite and friendly. - a teacher.

Mehr

FOUNDATION CERTIFICATE OF SECONDARY EDUCATION UNIT 1 - RELATIONSHIPS, FAMILY AND FRIENDS (GERMAN) LISTENING (SPECIMEN) LEVEL 4.

FOUNDATION CERTIFICATE OF SECONDARY EDUCATION UNIT 1 - RELATIONSHIPS, FAMILY AND FRIENDS (GERMAN) LISTENING (SPECIMEN) LEVEL 4. FOUNDTION ERTIFITE OF SEONDRY EDUTION UNIT 1 - RELTIONSHIPS, FMILY ND FRIENDS (GERMN) LISTENING (SPEIMEN) LEVEL 4 NME TOTL MRK: NDIDTE NUMBER ENTRE NUMBER 10 Task 1 Personal details What does this girl

Mehr

Exercise 1: Look up the vocabulary below. Note down the English translation and the gender where necessary.

Exercise 1: Look up the vocabulary below. Note down the English translation and the gender where necessary. You will hear two Swiss students, Ralf and Bettina, talking about their leisure activities. You will notice that their speech is quite fast and they even make some mistakes sometimes natural language is

Mehr

Übertrittsprüfung 2011

Übertrittsprüfung 2011 Departement Bildung, Kultur und Sport Abteilung Volksschule Übertrittsprüfung 2011 Aufgaben Prüfung an die 3. Klasse Sekundarschule Prüfung Name und Vorname der Schülerin / des Schülers... Prüfende Schule...

Mehr

Sample Exam Paper. ML11 German Level 1

Sample Exam Paper. ML11 German Level 1 Centre for Co-Curricular Studies Languages Programme Sample Exam Paper ML11 German Level 1 Candidate Number: Group reference: Time allowed: 2 hours Question No. First Marker Second Marker Agreed A. B.

Mehr

Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time

Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time Write your name here Surname Other names Edexcel IGCSE German Paper 1: Listening Centre Number Candidate Number Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time You do not need

Mehr

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD 1 FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD AT S GARDEN SHED Wie lange sind sie schon hier? Was? Die Mädels Julie und Nina was meinst du, wie lange sie schon hier sind? Etwa

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level

Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level Sehr geehrter Kursteilnehmer, um eine für Sie optimale Schulung durchführen zu können, beantworten Sie bitte die folgenden Fragen. Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

LN746 German: Level Two (Standard)

LN746 German: Level Two (Standard) 2008 Examination (Language Centre) LN746 German: Level Two (Standard) Instructions to candidates Time allowed: 1 hour 50 minutes This paper contains 3 sections: Listening (15%) Reading (15%) Writing (15%)

Mehr

(including reading time)

(including reading time) Surname entre Number Other Names andidate Number Leave blank andidate Signature General ertificate of Secondary Education June 2006 GERMN (SHORT OURSE) Listening Test Foundation Tier 3667/LF F Friday 26

Mehr

ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU

ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU Liebe Kundin, lieber Kunde Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Englischkurs im Präsenzunterricht interessieren. Dieser Einstufungstest soll Ihnen dabei

Mehr

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along.

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along. We will learn: how to say hello and goodbye introducing yourself and others spelling numbers from 0 to 0 W-questions and answers: wer and wie? verb forms: sein and heißen Hallo, ich heiße! Hallo! Guten

Mehr

Level 1 German, 2014

Level 1 German, 2014 1 90886R Level 1 German, 2014 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Wednesday 26 November 2014 Credits: Five RESOURCE BOOKLET Refer to

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

GERMAN VACATION WORK (2014)

GERMAN VACATION WORK (2014) GERMAN VACATION WORK (2014) IB Read Der Vorleser by Bernhard Schlink in preparation for the start of the Michaelmas term. AS Work as shown on the following pages. German Department Vacation Work Vth Form

Mehr

46652F (JUN1346652F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June 2013 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 14/15 16/17

46652F (JUN1346652F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June 2013 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 14/15 16/17 Centre Number Surname Candidate Number For Examiner s Use Other Names Candidate Signature Examiner s Initials German Unit 2 Reading Wednesday 22 May 2013 You will need no other materials. Time allowed

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 2 91126R Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five RESOURCE BOOKLET

Mehr

zu Hause helfen (die Hausarbeit)

zu Hause helfen (die Hausarbeit) zu Hause helfen (die Hausarbeit) Kapitel 8 Ich habe kaum Zeit, Luft zu holen Hausarbeit abwaschen das Auto waschen das Bett machen die Blumen gießen bügeln einkaufen die Fenster putzen den Fußboden kehren

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

1. Tag. Wie oft machen Sie das? Ich mache das jeden Tag. einmal/zweimal/dreimal die/in der Woche. (= pro Woche)

1. Tag. Wie oft machen Sie das? Ich mache das jeden Tag. einmal/zweimal/dreimal die/in der Woche. (= pro Woche) Deutsch 1002 (Tim Jansa) 1. Tag Wie waren Ihre/deine Ferien? Meine/die Ferien waren toll/langweilig/.... Wo waren Sie?/Wo warst du? Ich war / wir waren in... / zu Hause. Wie war es/das? Das/es war schön/ruhig/heiß/....

Mehr

1 Innsbruck früher und heute (Seiten 8 9)

1 Innsbruck früher und heute (Seiten 8 9) 1 Innsbruck früher und heute (Seiten 8 9) 1 Circle the correct verb form to complete each sentence. die Hauptstadt 1 Bonn ist / war früher die Hauptstadt von Deutschland. = the capital (city) 2 Heute ist

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Die Schule. Activity 1 Dominoes for Lower Ability. www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7

Die Schule. Activity 1 Dominoes for Lower Ability. www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7 Activity 1 Dominoes for Lower Ability Kunst Musik Mathe Sport Französisch Biologie Erdkunde Technologie Geschichte Informatik www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7 Englisch Deutsch Religion

Mehr

Informeller Brief Schreiben

Informeller Brief Schreiben preliminary note Every letter is something special and unique. It's difficult to give strict rules how to write a letter. Nevertheless, there are guidelines how to start and finish a letter. Like in English

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

German Section 28 - Online activitites

German Section 28 - Online activitites No. 01 Das Wetter The weather Ich bin nass. Mir ist heiß. Mir ist kalt. Hilfe! I'm wet. I'm hot. I'm cold. Help! No. 02 Memoryspiel Memory game Mir ist heiß. I'm hot. Mir ist kalt. I'm cold. Ich bin nass.

Mehr

Monday 19 May 2014 Morning Time: 40 minutes (plus 5 minutes reading)

Monday 19 May 2014 Morning Time: 40 minutes (plus 5 minutes reading) Write your name here Surname Other names Pearson Edexcel Certificate Pearson Edexcel International GCSE German Paper 1: Listening Centre Number Candidate Number Monday 19 May 2014 Morning Time: 40 minutes

Mehr

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis Meine Freizeit 47 1 Freizeit und Hobbys Was kennt ihr auf Deutsch? *** faulenzen *** das Schwimmbad *** Musik hören *** das Stadion *** 3 1 2 4 1 = Roller fahren 2 = 48 2 Geräusche und Dialoge Was hört

Mehr

German and Communications

German and Communications Cork Institute of Technology Bachelor of Engineering (Honours) in Structural Engineering Stage 1 (Bachelor of Engineering in Structural Engineering Stage 1) (NFQ Level 8) German and Communications Summer

Mehr

Dies ist ein abgeschlossener Vorgang. keyword. been. cut by the hairdresser. Dies ist ein abgeschlossener Vorgang. passive. buy / bought / bought

Dies ist ein abgeschlossener Vorgang. keyword. been. cut by the hairdresser. Dies ist ein abgeschlossener Vorgang. passive. buy / bought / bought (positive statements + ) Drucke diese Arbeitsblätter farbig aus. Schneide die Karteiblätter aus. Die Rückseite wird nach hinten geknickt. So erhälst du zweiseitige Karteiblätter z.b. für (d)einen Fächerlernkasten.

Mehr

DOWNLOAD. Englisch in Bewegung. Spiele für den Englischunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Englisch in Bewegung. Spiele für den Englischunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Britta Buschmann Englisch in Bewegung Spiele für den Englischunterricht auszug aus dem Originaltitel: Freeze Hör-/ und Sehverstehen Folgende Bewegungen werden eingeführt: run: auf der Stelle rennen

Mehr

Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education

Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education GERMAN 0525/03 Paper 3 Speaking Role Play Card One For Examination from 2015 SPECIMEN ROLE PLAY Approx.

Mehr

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch 9. Hygiene Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch 1. Was bedeutet für Sie Hygiene? Was machen Sie, um hygienisch zu leben? 2. Lesen Sie den Text und ergänzen Sie passende Wörter auf dem Notizzettel. Hygiene

Mehr

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen)

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Was ist euer Ziel? Das Ziel eurer Stunde ist es, die Zahlen zu wiederholen. Dafür habt ihr 20 Minuten Zeit. Wie könnt ihr

Mehr

Modalverben. dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten. should. dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten

Modalverben. dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten. should. dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten Modalverben dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten may 1. Formen can/be able to like shall/ should want must/ have to like to have dürfen können mögen sollen wollen müssen möchten ich darf ich

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung

Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung Elisabeth May Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung 1 Kostenlose Audiodateien sind auf lppbooks.com erhältlich www.dual-language-graded-readers-for-beginners.com

Mehr

Checklisten im Englischunterricht

Checklisten im Englischunterricht Checklisten im Englischunterricht Zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten in der Mitteslstufe versuche ich, nach möglichst jeder Unterrichtseinheit einen Check-yourself-Test zu erstellen, den die Schüler

Mehr

LN742 German: Level One (Standard)

LN742 German: Level One (Standard) 2008 Examination (Language Centre) LN742 German: Level One (Standard) Instructions to candidates Time allowed: 1 hour 50 minutes This paper contains 3 sections: Listening (15%) Reading (15%) Writing (15%)

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Level 1 German, 2009

Level 1 German, 2009 9 0 0 9 0 L P 1 Level 1 German, 2009 90090 Listen to and understand simple spoken German in familiar contexts Credits: Six 9.30 am Thursday 19 November 2009 Listening Passage Booklet This booklet contains:

Mehr

WAS IST DER KOMPARATIV: = The comparative

WAS IST DER KOMPARATIV: = The comparative DER KOMPATATIV VON ADJEKTIVEN UND ADVERBEN WAS IST DER KOMPARATIV: = The comparative Der Komparativ vergleicht zwei Sachen (durch ein Adjektiv oder ein Adverb) The comparative is exactly what it sounds

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Leseprobe Englisch Grammatik Clever gelernt Bestell-Nr. 1004-80 Mildenberger Verlag GmbH

Leseprobe Englisch Grammatik Clever gelernt Bestell-Nr. 1004-80 Mildenberger Verlag GmbH sübersicht 1 A/An (Indefinite article) Unbestimmter Artikel... 7 2 Adjectives, Comparison of adjectives Adjektive/Eigenschaftswörter, Steigerung/Vergleich... 8 3 Adverbs, Comparison of adverbs Adverbien/Umstandswörter,

Mehr

Unsere Klassenfahrt nach Mailand (31.März 2.April 2014)

Unsere Klassenfahrt nach Mailand (31.März 2.April 2014) Unsere Klassenfahrt nach Mailand (31.März 2.April 2014) 1) Liebes Tagebuch, heute erzähle ich dir über meinen zweiten Tag in Mailand. Ich bin um 7:00 Uhr aufgestanden und habe mich angezogen. Dann habe

Mehr

Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases)

Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases) Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases) Das Verb bestimmt, in welchem Fall das Substantiv steht. Manche Verben wollen nur den Nominativ, andere wollen zusätzlich den Akkusativ

Mehr

10. A. Ich gehe nach Hause. B. Ich gehe von Hause. C. Ich gehe aus Hause. D. Ich gehe in Hause. 11. A. Bücher B. Hefte C. Stühler D.

10. A. Ich gehe nach Hause. B. Ich gehe von Hause. C. Ich gehe aus Hause. D. Ich gehe in Hause. 11. A. Bücher B. Hefte C. Stühler D. JĘZYK NIEMIECKI Test uplasowania językowego poziom A1 Dla przykładów 1-20 wybierz jeden poprawny punkt A-D. 1. A. Peter kann nicht gut schwimmen. B. Peter nicht gut schwimmen kann. C. Peter schwimmt nicht

Mehr

2nd Year German Study Notes. Adjectives have three forms: positive, comparatives, and superlatives.

2nd Year German Study Notes. Adjectives have three forms: positive, comparatives, and superlatives. 2nd Year German Study Notes Adjectives have three forms: positive, comparatives, and superlatives. This book is big. That book is bigger. The atlas is the biggest. A quarter is small. A nickel is smaller.

Mehr

Wedel (Schleswig Holstein) 22 Avril 29 Avril 2009

Wedel (Schleswig Holstein) 22 Avril 29 Avril 2009 Wedel (Schleswig Holstein) 22 Avril 29 Avril 2009 Du wirst an einem deutsch-französischen Schüleraustausch teilnehmen. Du wirst Notizen schreiben, Fotos kleben, vielleicht zeichnen, Interviews machen und

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Italien 4b 29.06-03.07

Italien 4b 29.06-03.07 Italien 4b 29.06-03.07 Inhaltsverzeichnis Italien Woche: Montag: Abreise um 08.00 vor der Schule Nachmittag schwimmen Freizeitpark und Fußball gemeinsames Abendessen Dienstag: Frühstück, Strand Stand-up-paddling

Mehr

Ablauf des Unterrichtsbeispiels

Ablauf des Unterrichtsbeispiels Methode: Lerntempoduett Thema des Unterrichtsbeispiels: London Fach: Englisch Klassenstufe: 7 Kompetenzbereich: Weltwissen, Lernfähigkeit, linguistische Konpetenzen für Fremdsprachen: Fertigkeiten Reading,

Mehr

What did you do in your holidays?

What did you do in your holidays? Fertigkeit: Hörverstehen Niveau A2 Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. Deskriptor:

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz Lernaufgabe Let s make our school nicer Your task: Let s make our school nicer Imagine the SMV wants to make our school nicer and has asked YOU for your help, because you have learnt a lot about British

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

Englisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute

Englisch. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. Detailhandelsfachleute Englisch Stoffplan Wirtschaftsschule Thun Detailhandelsfachleute Fassung vom 24.08.2015 Grundsätzliches Wir gestalten den Unterricht nach handlungsorientierten, prozessorientierten, zielorientierten und

Mehr

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education *0185155474* FOREIGN LANGUAGE GERMAN 0525/03 Paper 3 Speaking Role Play Card One 1 March 30 April

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Englisch 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Englisch 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: My Name Is Steve 7. Right or Wrong? Richtig oder falsch? 8. Do You Remember? Erinnerst du dich? 9. The Small Tube Die Flimmerkiste 4. Just Ask! Frag mal! 10. Listen and Click! Hör

Mehr

46652F (JUN1446652F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June 2014 2/3 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 TOTAL. Time allowed 30 minutes

46652F (JUN1446652F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June 2014 2/3 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 TOTAL. Time allowed 30 minutes entre Number Surname andidate Number For Examiner s Use Other Names andidate Signature Examiner s Initials Page Mark German General ertificate of Secondary Education Foundation Tier June 201 662F 2/3 /

Mehr

Simple Past. 1. Positive Sätze im Simple Past 5. Klasse

Simple Past. 1. Positive Sätze im Simple Past 5. Klasse 1. Positive Sätze im Simple Past 5. Klasse 1. Our teacher (give) us difficult homework last Friday. 2. My guinea pig (sit) on the table. 3. My grandchildren (visit) me at work last week. 4. Somebody (dance)

Mehr

Grammatik 1 The Present Tense

Grammatik 1 The Present Tense Grammatik 1 The Present Tense Fill in the gap with the correct form of the verb in the present tense. 1. Berlin (bieten) viel für Touristen. 2. Viele Besucher (kommen) jedes Jahr nach München. 3. Wir (fahren)

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

ENGLISCH TALKING ABOUT FREE TIME

ENGLISCH TALKING ABOUT FREE TIME Materialien zur Umsetzung der Modularen Förderung im Fach ENGLISCH in den Jahrgangsstufen 5/6 Modulare Sequenz zum Thema TALKING ABOUT FREE Kompetenzbereich SPRECHEN Erarbeitet durch die Fachberatung Englisch

Mehr

341 Diktate und Übersetzungen Englisch 5. Klasse

341 Diktate und Übersetzungen Englisch 5. Klasse 341 Diktate und Übersetzungen Englisch 5. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort Tipps zum Üben................................................................................................................................................................................1

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Orange Line Band 3 Grundkurs

Orange Line Band 3 Grundkurs Orange Line Band 3 Grundkurs Synopse mit den für die erste Fremdsprache für den Mittleren Schulabschluss Beschlüsse der Kultusministerkonferenz vom 4.12.2003 Klasse 7 Thüringen Vorbemerkung Die Kultusministerkonferenz

Mehr

German Section 33 - Online activitites

German Section 33 - Online activitites No. 01 Was kostet das? How much does that cost? sharer case No. 02 Drei gewinnt! Tic Tac Toe sharer case No. 03 der, die oder das? Which definite article? Das Heft ist grün. The is green. Der Radiergummi

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Einstufungstest ENGLISCH

Einstufungstest ENGLISCH Einstufungstest ENGLISCH Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.: Handy: Tel. privat: e-mail: Datum: Wie viele Jahre Vorkenntnisse haben Sie in Englisch? Wo bzw. an welchen Schulen haben

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

ANNA: OK. It's definitely the bloke who was smiling at me in the cafe, with the little silver violin.

ANNA: OK. It's definitely the bloke who was smiling at me in the cafe, with the little silver violin. Episode 05 Haven't We Met Before? Anna takes the music box to the clockmaker for repairs. But it's more than just a job for Paul Winkler. He tells Anna he knows her from way back. But how can this be?

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Work experience in the USA - what should I know before I go?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Work experience in the USA - what should I know before I go? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Work experience in the USA - what should I know before I go? Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scoutde 8

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

1 Nice to meet you Schön, Sie kennen zu lernen

1 Nice to meet you Schön, Sie kennen zu lernen 13 Ihr erster Satz auf Englisch Vorstellen und Verabschieden Die Anrede geschäftlich und privat Die Fragewörter 'what' und 'how' Der bestimmte Artikel 'the', das Verb 'be' Das englische Alphabet Die Zahlen

Mehr

Parsing German Verbs (Third-Person Singular) Parsing German Verbs (Third-Person Plural)

Parsing German Verbs (Third-Person Singular) Parsing German Verbs (Third-Person Plural) Parsing German Verbs (Third-Person Singular) [ * for indicative = subjunctive] Verb type Weak Weak (sein) Strong Strong (sein) (Present Infinitive) sagen reisen geben kommen (Perfect Infinitive) gesagt

Mehr

Level 2 German, 2004

Level 2 German, 2004 9 0 4 0 1 L P 2 Level 2 German, 2004 90401 Listen to and understand spoken language in German in less familiar contexts INSTRUCTIONS FOR THE SUPERVISOR AND THE TEACHER Credits: Six 9.30 am Tuesday 16 November

Mehr

Level 2 German, 2008

Level 2 German, 2008 90404 2 904040 For Supervisor s Level 2 German, 2008 90404 Read and understand written language in German in less familiar contexts Credits: Six 2.00 pm Wednesday 19 November 2008 Check that the National

Mehr

Themenplan Englisch. Klasse 6. gemäß Bildungsplan. WELCOME BACK! Von den Ferien erzählen Ein Bild beschreiben

Themenplan Englisch. Klasse 6. gemäß Bildungsplan. WELCOME BACK! Von den Ferien erzählen Ein Bild beschreiben WELCOME BACK! Von den Ferien erzählen Ein Bild beschreiben en: Hören, Sprechen, Interkulturelle Unit 1 BACK AT SCHOOL zu den Themen "Schule" und "Freunde" aktivieren Jemanden auffordern, etwas zu tun Einen

Mehr

Hallo, ich bin Anubhav. Ich komme aus Indien und bin 16 Jahre alt.

Hallo, ich bin Anubhav. Ich komme aus Indien und bin 16 Jahre alt. ich bin Anubhav. Ich bin 16 Jahre alt. Mit meinen Eltern und meiner 18-jährigen- Schwester lebe ich in Ludhiana in Nordindien. Mein Vater ist Börsenmakler und meine Mutter Anwältin. Kommunikativ, fleißig,

Mehr

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht.

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. TEST A Mein Name Ordne die Dialoge den Bildern zu. 4 Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. Wie geht s dir? So lala. Mathe ist blöd.

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr