AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 14/2013. INHALT Datum Titel Seite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 14/2013. INHALT Datum Titel Seite"

Transkript

1 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 14/2013 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite Bekanntmachung der Übersicht über die Aufgaben und Funktionen, die der Landrat des Kreises Steinfurt außerhalb des Kreistages und der Verwaltung ausübt Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Verkehrs-, Wirtschafts- und Bauausschusses am Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes "Feuchtweide Darbrook", Stadt Rheine, Kreis Steinfurt Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes "Beermanns Venneken", Stadt Hörstel, Kreis Steinfurt Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes "Randelbachquelle", Stadt Rheine, Kreis Steinfurt Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur Ausweisung des Naturschutzgebietes "Alte Fahrt", Städte Ibbenbüren und Hörstel, Kreis Steinfurt Bekanntmachung der Einladung zur Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Saerbeck VIII am in Saerbeck Bekanntmachung der Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der WohnBau Westmünsterland eg Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2011 des Volkshochschul- Zweckverbandes Lengerich/Westf Bekanntmachung der Sitzung der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes des Kreises Steinfurt und der Städte und Gemeinden Altenberge, Greven, Hörstel, Hopsten, Horstmar, Ibbenbüren, Ladbergen, Laer, Lienen, Lotte, Metelen, Mettingen, Neuenkirchen, Nordwalde, Recke, Saerbeck, Steinfurt, Tecklenburg, Westerkappeln und Wettringen am 21. Mai Der Einzelpreis dieser Ausgabe des Amtsblattes beträgt Herausgeber: Der Landrat des Kreises Steinfurt Tecklenburger Str Steinfurt Steuernummer: 311/5873/0032 FA ST Tel.: Kreissparkasse Steinfurt Fax: BLZ Kto-Nr. 331 Int. Bank Account Number (IBAN): Internet: DE BIC: WELADED1STF 2,50 zuzüglich Zustellungsgebühren. Volksbank Nordmünsterland eg BLZ Kto-Nr Int. Bank Account Number (IBAN): DE BIC: GENODEM1SEE

2 Bekanntmachung der Übersicht über die Aufgaben und Funktionen, die der Landrat des Kreises Steinfurt außerhalb des Kreistages und der Verwaltung ausübt Landrat Thomas Kubendorff hat außerhalb seiner Verwaltungstätigkeit zahlreiche zusätzliche Aufgaben wahrzunehmen. Dies geschieht ganz überwiegend aufgrund gesetzlicher Vorschriften, gesellschaftsvertraglicher Verpflichtungen des Kreises oder aufgrund von Beschlüssen des Kreistages. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Tätigkeiten: Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien im Sinne des 125 Abs. 1 S. 3 des Aktiengesetzes Institution Gremium Funktion Gelsenwasser AG Beirat Mitglied RWE AG Beirat Mitglied Ruhrkohle AG Beirat Mitglied Mitgliedschaften in Organen von verselbständigten Aufgabenbereichen in öffentlichrechtlicher oder privatrechtlicher Form der in 1 Abs. 1 und 2 des Landesorganisationsgesetzes genannten Behörden und Einrichtungen Institution Gremium Funktion Beteiligungsgesellschaft des Kreises Steinfurt mbh Entsorgungsgesellschaft Steinfurt mbh Gesellschaft zur Förderung gemeinnütziger Zwecke im Kreis Steinfurt mbh Gesellschafterversammlung Aufsichtsrat Gesellschafterversammlung Vorsitzender Vorsitzender Mitglied (auch Geschäftsführer) Landesbausparkasse Verwaltungsrat Mitglied NRW.BANK Beirat Mitglied Sparkassenzweckverband Kreissparkasse Steinfurt Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband Verbandsversammlung Verwaltungsrat und Kreditausschuss Hauptausschuss Mitglied Vorsitzender Vorstandsmitglied Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbh Gesellschafterversammlung Vorsitzender

3 141 Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland Westf. Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Verbandsversammlung Verbandsversammlung Mitglied Mitgliedschaften in Organen sonstiger privatrechtlicher Unternehmen Institution Gremium Funktion AirportPark FMO GmbH Aufsichtsrat Mitglied AirportPark FMO GmbH Gesellschafterversammlung Vorsitzender 1. stellv. Verbandsvorsteher Flughafen Münster- Osnabrück GmbH Aufsichtsrat 1. stellv. Vorsitzender Kloster Bentlage GmbH Aufsichtsrat Mitglied Funktionen in Vereinen oder vergleichbaren Gremien Institution Gremium Funktion Münsterland e. V. Vorstand Mitglied Denkmalpflege-Werkhof e. V. Vorstand Vorsitzender Deutscher Landkreistag Präsidium stellv. Präsident EUREGIO e. V. Vorstand Mitglied Landkreistag NRW Vorstand Vizepräsident Die Veröffentlichung erfolgt gemäß 17 des Korruptionsbekämpfungsgesetzes NRW vom in der zurzeit gültigen Fassung. Steinfurt, Kreis Steinfurt Der Landrat gez. Kubendorff (Landrat) Kreis Steinfurt 14/2013/68

4 Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Verkehrs-, Wirtschafts- und Bauausschusses am Die 20. Sitzung des Verkehrs-, Wirtschafts- und Bauausschusses in der XV. Wahlperiode, findet am Mittwoch, den um 17:00 Uhr im Kreishaus in Steinfurt Kleiner Sitzungssaal Raum 170 statt. Tagesordnung: A. Öffentliche Sitzung 1. Feststellung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der Sitzung vom und Informationen 2.1. Vorstellung von Einzelthemen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung 2.2. Im Rahmen von Wirtschaftsförderung eingeworbene Mittel 3. Anfragen B. Nichtöffentliche Sitzung 4. Feststellung der Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der Sitzung vom und Informationen 6. Anfragen Steinfurt, gez. Wilhelm Rahmeier Vorsitzender Kreis Steinfurt 14/2013/69

5 Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes Feuchtweide Darbrook, Stadt Rheine, Kreis Steinfurt Die Bezirksregierung Münster Höhere Landschaftsbehörde beabsichtigt, das Gebiet Feuchtweide Darbrook, Stadt Rheine, Kreis Steinfurt, als Naturschutzgebiet erneut auszuweisen. Das Gebiet ist ca. 1 ha groß und umfasst folgende Flurstücke: Gemarkung Rheine links der Ems Flur 14 Flurstücke 258 tlw. Und 324 tlw. Die Festsetzung des Naturschutzgebietes erfolgt gem. 42 a Abs. 1 des Landschaftsgesetzes NRW vom (GV. NRW. S. 568) in Verbindung mit 23 des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz BnatSchG, BGBl. I, Nr. 51, S. 2542ff.) jeweils in der zurzeit gültigen Fassung durch ordnungsbehördliche Verordnung. Der Entwurf dieser Verordnung sowie die dazugehörigen Kartenunterlagen liegen in der Zeit vom beim bis Landrat des Kreises Steinfurt Umwelt- und Planungsamt Zimmer 343 Landrat-Schultz-Str Tecklenburg während der Dienststunden von Montag bis Freitag von Montag bis Donnerstag Uhr Uhr zu jedermanns Einsicht aus. Während dieser Zeit können von Eigentümern und sonstigen Berechtigten Bedenken und Anregungen bei mir als Untere Landschaftsbehörde unter der o. a. Adresse oder Tecklenburger Str. 10, Steinfurt, vorgebracht werden. Die Bedenken oder Anregungen sind schriftlich zu erheben oder zur Niederschrift zu erklären.

6 144 Zur umfassenden Information werden der Verordnungsentwurf und die dazugehörigen Kartenunterlagen während der Dienststunden auch bei der Bürgermeisterin Stadt Rheine Klosterstr Rheine zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Zusätzlich können die Unterlagen auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster eingesehen werden. Anregungen und Bedenken sind jedoch gem. 42 c des Landschaftsgesetzes ausschließlich bei der Unteren Landschaftsbehörde vorzubringen. Es wird darauf hingewiesen, dass vom Zeitpunkt dieser Bekanntmachung an bis zum Inkrafttreten der Schutzverordnung, längstens jedoch 3 Jahre, alle Änderungen in dem Naturschutzgebiet verboten sind ( 42 e Abs. 3 Landschaftsgesetz). Die zum Zeitpunkt der Bekanntmachung ausgeübte rechtmäßige Bewirtschaftungsform bleibt unberührt. Vorstehende Bekanntmachung wird hiermit veröffentlicht. Steinfurt, Kreis Steinfurt Der Landrat -Umwelt- und Planungsamt- Im Auftrag gez. Bücker (Amtsleiter) Kreis Steinfurt 14/2013/70

7 145

8 Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes Beermanns Venneken, Stadt Hörstel, Kreis Steinfurt Die Bezirksregierung Münster Höhere Landschaftsbehörde beabsichtigt, das Gebiet Beermanns Venneken, Stadt Hörstel, Kreis Steinfurt, als Naturschutzgebiet zu aktualisieren und erneut auszuweisen. Das Gebiet ist ca. 11,40 ha groß und umfasst folgende Flurstücke: Gemarkung Riesenbeck Flur 66 Flurstücke 23, 38, 39 tlw., 40, 41, 42 tlw., 90, 105 tlw., 157 tlw., 161 Die Festsetzung des Naturschutzgebietes erfolgt gem. 42 a Abs. 1 des Landschaftsgesetzes NRW vom (GV. NRW. S. 568) in Verbindung mit 23 des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz BnatSchG, BGBl. I, Nr. 51, S. 2542ff.) jeweils in der zurzeit gültigen Fassung durch ordnungsbehördliche Verordnung. Der Entwurf dieser Verordnung sowie die dazugehörigen Kartenunterlagen liegen in der Zeit vom beim bis Landrat des Kreises Steinfurt Umwelt- und Planungsamt Zimmer 343 Landrat-Schultz-Str Tecklenburg während der Dienststunden von Montag bis Freitag von Montag bis Donnerstag Uhr Uhr zu jedermanns Einsicht aus. Während dieser Zeit können von Eigentümern und sonstigen Berechtigten Bedenken und Anregungen bei mir als Untere Landschaftsbehörde unter der o. a. Adresse oder Tecklenburger Str. 10, Steinfurt, vorgebracht werden. Die Bedenken oder Anregungen sind schriftlich zu erheben oder zur Niederschrift zu erklären.

9 147 Zur umfassenden Information werden der Verordnungsentwurf und die dazugehörigen Kartenunterlagen während der Dienststunden auch beim Bürgermeister Stadt Hörstel Kalixtusstr Hörstel zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Zusätzlich können die Unterlagen auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster eingesehen werden. Anregungen und Bedenken sind jedoch gem. 42 c des Landschaftsgesetzes ausschließlich bei der Unteren Landschaftsbehörde vorzubringen. Es wird darauf hingewiesen, dass vom Zeitpunkt dieser Bekanntmachung an bis zum Inkrafttreten der Schutzverordnung, längstens jedoch 3 Jahre, alle Änderungen in dem Naturschutzgebiet verboten sind ( 42 e Abs. 3 Landschaftsgesetz). Die zum Zeitpunkt der Bekanntmachung ausgeübte rechtmäßige Bewirtschaftungsform bleibt unberührt. Vorstehende Bekanntmachung wird hiermit veröffentlicht. Steinfurt, Kreis Steinfurt Der Landrat -Umwelt- und Planungsamt- Im Auftrag gez. Bücker (Amtsleiter) Kreis Steinfurt 14/2013/71

10 148

11 Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur erneuten Ausweisung des Naturschutzgebietes Randelbachquelle, Stadt Rheine, Kreis Steinfurt Die Bezirksregierung Münster Höhere Landschaftsbehörde beabsichtigt, das Gebiet Randelbachquelle, Stadt Rheine, Kreis Steinfurt, als Naturschutzgebiet erneut auszuweisen. Das Gebiet ist ca. 3,71 ha groß und umfasst folgende Flurstücke: Gemarkung Rheine links der Ems Flur 9 Flurstücke 53, 134 tlw.,135 tlw. Flur 10 Flurstück 35 tlw. Die Festsetzung des Naturschutzgebietes erfolgt gem. 42 a Abs. 1 des Landschaftsgesetzes NRW vom (GV. NRW. S. 568) in Verbindung mit 23 des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz BnatSchG, BGBl. I, Nr. 51, S. 2542ff.) jeweils in der zurzeit gültigen Fassung durch ordnungsbehördliche Verordnung. Der Entwurf dieser Verordnung sowie die dazugehörigen Kartenunterlagen liegen in der Zeit vom beim bis Landrat des Kreises Steinfurt Umwelt- und Planungsamt Zimmer 343 Landrat-Schultz-Str Tecklenburg während der Dienststunden von Montag bis Freitag von Montag bis Donnerstag Uhr Uhr zu jedermanns Einsicht aus. Während dieser Zeit können von Eigentümern und sonstigen Berechtigten Bedenken und Anregungen bei mir als Untere Landschaftsbehörde unter der o. a. Adresse oder Tecklenburger Str. 10, Steinfurt, vorgebracht werden. Die Bedenken oder Anregungen sind schriftlich zu erheben oder zur Niederschrift zu erklären.

12 150 Zur umfassenden Information werden der Verordnungsentwurf und die dazugehörigen Kartenunterlagen während der Dienststunden auch bei der Bürgermeisterin Stadt Rheine Klosterstr Rheine zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Zusätzlich können die Unterlagen auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster eingesehen werden. Anregungen und Bedenken sind jedoch gem. 42 c des Landschaftsgesetzes ausschließlich bei der Unteren Landschaftsbehörde vorzubringen. Es wird darauf hingewiesen, dass vom Zeitpunkt dieser Bekanntmachung an bis zum Inkrafttreten der Schutzverordnung, längstens jedoch 3 Jahre, alle Änderungen in dem Naturschutzgebiet verboten sind ( 42 e Abs. 3 Landschaftsgesetz). Die zum Zeitpunkt der Bekanntmachung ausgeübte rechtmäßige Bewirtschaftungsform bleibt unberührt. Vorstehende Bekanntmachung wird hiermit veröffentlicht. Steinfurt, Kreis Steinfurt Der Landrat -Umwelt- und Planungsamt- Im Auftrag gez. Bücker (Amtsleiter) Kreis Steinfurt 14/2013/72

13 151

14 Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur Ausweisung des Naturschutzgebietes "Alte Fahrt", Städte Ibbenbüren und Hörstel, Kreis Steinfurt Die Bezirksregierung Münster - Höhere Landschaftsbehörde beabsichtigt, das Gebiet "Alte Fahrt", Städte Ibbenbüren und Hörstel, Kreis Steinfurt, als Naturschutzgebiet auszuweisen. Das Gebiet ist ca. 25,56 ha groß und umfasst folgende Flurstücke: Gemarkung Ibbenbüren Flur 11 Flurstücke 128, 244, 250, 257, 258, 259, 261, 637, 640 tlw. Gemarkung Hörstel Flur 11 Flurstücke 11, 34, 35 tlw., 37 tlw., 108, 112, 113 Flur 14 Flurstücke 158, , 164, 165, 166 tlw., 167, 169 tlw., 172 tlw. Die Festsetzung des Naturschutzgebietes erfolgt gem. 42 a Abs. 1 des Landschaftsgesetzes NRW vom (GV. NRW. S. 568) in Verbindung mit 23 des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz BNatSchG, BGBl. I, Nr. 51, S. 2542ff.) jeweils in der zurzeit gültigen Fassung durch ordnungsbehördliche Verordnung. Der Entwurf dieser Verordnung sowie die dazugehörigen Kartenunterlagen liegen in der Zeit vom beim bis Landrat des Kreises Steinfurt Umwelt- und Planungsamt Zimmer 343 Landrat-Schultz-Str Tecklenburg während der Dienststunden von Montag bis Freitag von Montag bis Donnerstag Uhr Uhr zu jedermanns Einsicht aus. Während dieser Zeit können von Eigentümern und sonstigen Berechtigten Bedenken und Anregungen bei mir als Untere Landschaftsbehörde unter der o. a. Adresse oder Tecklenburger Str. 10, Steinfurt, vorgebracht werden.

15 153 Die Bedenken oder Anregungen sind schriftlich zu erheben oder zur Niederschrift zu erklären. Zur umfassenden Information werden der Verordnungsentwurf und die dazugehörigen Kartenunterlagen während der Dienststunden auch beim Bürgermeister Bürgermeister Stadt Ibbenbüren Stadt Hörstel Alte Münsterstraße 16 Kalixtusstr Ibbenbüren Hörstel zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Zusätzlich können die Unterlagen auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster eingesehen werden. Anregungen und Bedenken sind jedoch gem. 42 c des Landschaftsgesetzes ausschließlich bei der Unteren Landschaftsbehörde vorzubringen. Es wird darauf hingewiesen, dass vom Zeitpunkt dieser Bekanntmachung an bis zum Inkrafttreten der Schutzverordnung, längstens jedoch 3 Jahre, alle Änderungen in dem Naturschutzgebiet verboten sind ( 42 e Abs. 3 Landschaftsgesetz). Die zum Zeitpunkt der Bekanntmachung ausgeübte rechtmäßige Bewirtschaftungsform bleibt unberührt. Vorstehende Bekanntmachung wird hiermit veröffentlicht. Steinfurt, Kreis Steinfurt Der Landrat -Umwelt- und Planungsamt- Im Auftrag gez. Bücker (Amtsleiter) Kreis Steinfurt 14/2013/73

16 154

17 Bekanntmachung der Einladung zur Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Saerbeck VIII am in Saerbeck Die Mitgliederversammlung findet am um Uhr bei Dahm s Hoff, Marktstr. 31, Saerbeck statt. Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung 2. Beschlussfassung über den Abschluss eines neuen Jagdpachtvertrages ab Verschiedenes Zu dieser Sitzung sind alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft eingeladen. Saerbeck, Die Jagdvorsteher der Jagdgenossenschaften Saerbeck VIII gez. Reinhard Linderskamp Kreis Steinfurt 14/2013/ Bekanntmachung der Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der WohnBau Westmünsterland eg Die Mitglieder der WohnBau Westmünsterland eg werden hierdurch zu der am Donnerstag, dem 20. Juni 2013, um 15:00 Uhr, bei der WohnBau Westmünsterland eg in Borken, Im Piepershagen 29 stattfindenden O r d e n t l i c h e n M i t g l i e d e r v e r s a m m l u n g eingeladen.

18 156 T a g e s o r d n u n g 1. Vorlage des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2012, der Berichte von Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2012 sowie Vorschlag über die Verteilung des Bilanzgewinnes 2. Bericht des Aufsichtsrates a) über seine eigene Tätigkeit b) über den Prüfungsbericht des Verbandes 3. Beschlussfassung über die Genehmigung a) des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2012 b) des Lageberichtes des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2012 c) der Verteilung des Bilanzgewinnes d) des Berichtes des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr Beschlussfassung über die Entlastung a) des Vorstandes b) des Aufsichtsrates 5. Neuwahl bzw. Wiederwahl von Aufsichtsratsmitgliedern 6. Verschiedenes Borken, Der Vorsitzende des Aufsichtsrates gez. Paul Klein-Schmeink Kreis Steinfurt 14/2013/ Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2011 des Volkshochschul-Zweckverbandes Lengerich/Westf. A. TOP 2 Feststellung des Jahresabschlusses des VHS-Zweckverbandes Lengerich/Westf. zum Die Verbandsversammlung des VHS-Zweckverbandes Lengerich/Westf. stellt den Jahresabschluss des Zweckverbandes zum einstimmig fest. TOP 3 Entlastung des Verbandsvorstehers aus der Jahresrechnung für das Wirtschaftsjahr 2011 Herr Decker-König, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses, berichtet, dass sich der Ausschuss in seiner Sitzung am 21. Juni 2012 eingehend mit der Jahresrechnung 2011 befasst habe. Als Ergebnis wird festgestellt, dass nach den vorgelegten Un-

19 157 terlagen das Kassenwesen, die Buchführung und der Jahresabschluss den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend ausgeführt wurden. Das Ergebnis der Jahresrechnung 2011 ist richtig nachgewiesen. Der Verbandsversammlung wird empfohlen, dem Verbandsvorsteher für das Wirtschaftsjahr 2011 vorbehaltlos die Entlastung zu erteilen. Der Empfehlung wird einstimmig entsprochen. 1) Die Niederschrift über die Sitzung der Zweckverbandsversammlung wurde unterzeichnet von: gez. Deutsch gez. Kastner (Vorsitzender der (Schriftführerin) Verbandsversammlung) 2) Die Übereinstimmung dieses Auszuges mit der Urschrift wird beglaubigt. Lengerich, 13. März 2013 Der Verbandsvorsteher im Auftrage Kremer (Sekretärin) Kreis Steinfurt 14/2013/76 Anlagen

20 158

21 159

22 160

23 161

24 Bekanntmachung der Sitzung der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes des Kreises Steinfurt und der Städte und Gemeinden Altenberge, Greven, Hörstel, Hopsten, Horstmar, Ibbenbüren, Ladbergen, Laer, Lienen, Lotte, Metelen, Mettingen, Neuenkirchen, Nordwalde, Recke, Saerbeck, Steinfurt, Tecklenburg, Westerkappeln und Wettringen am 21. Mai 2013 Am Dienstag, 21. Mai 2013, findet um 15:00 Uhr im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt, Hauptstelle Ibbenbüren, Bachstr. 14, Ibbenbüren eine Sitzung der Sparkassenzweckverbandsversammlung statt. Tagesordnung: 1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Bestimmung eines Mitgliedes, das die Niederschrift der laufenden Sitzung der Verbandsversammlung unterschreibt 4. Verpflichtung erstmalig teilnehmender Mitglieder der Zweckverbandsversammlung 5. Information zu den satzungsgemäßen Ausschließungsgründen 6. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 02. Mai Bestellung von zwei Mitgliedern der Zweckverbandsversammlung zur Auszählung der abgegebenen Stimmen 8. Wahl eines stellvertretenden Mitglieds für den Verwaltungsrat der Sparkasse gemäß 12 Abs. 4 SpkG NW wegen Ausscheidens des bisherigen stv. Mitgliedes Christian Büchter 9. Bericht des Vorstandes über die geschäftliche Entwicklung und Aktivitäten in 2012 und Ausblick für 2013 Zur Behandlung im nicht öffentlichen Teil: 10. Bericht des Verwaltungsrats gem. Corporate Governance Kodex 11. Entlastung der Organe der Sparkasse für das Geschäftsjahr 2012 gemäß 8 Abs. 2 Buchstabe f) SpkG NW 12. Verwendung des Jahresüberschusses 2012 nach 24 und 25 SpkG NW

25 Informationen zur Standortpolitik im Filialbetrieb 14. Verschiedenes a) Dt. Sparkassentag 2013 in Dresden Mit Menschen für Menschen. Sparkassen. Gut für Deutschland. Ibbenbüren, 08. Mai 2013 Sparkassenzweckverband des Kreises Steinfurt und der Städte und Gemeinden Altenberge, Greven, Hörstel, Hopsten, Horstmar, Ibbenbüren, Ladbergen, Laer, Lienen, Lotte, Metelen, Mettingen, Neuenkirchen, Nordwalde, Recke, Saerbeck, Steinfurt, Tecklenburg, Westerkappeln und Wettringen gez. Kellinghaus Vorsitzender der Verbandsversammlung Kreis Steinfurt 14/2013/77

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 11. Mai 2016 Nr. 19/2016. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 11. Mai 2016 Nr. 19/2016. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 11. Mai 2016 Nr. 19/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 82 11.05.2016 Bekanntmachung gemäß 3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) 152

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 18.02.2013 Nr. 05/2013. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 18.02.2013 Nr. 05/2013. INHALT Datum Titel Seite AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 18.02.2013 Nr. 05/2013 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 21 06.02.2013 Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der ordnungsbehördlichen Verordnung zur

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 16/2013. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 16/2013. INHALT Datum Titel Seite AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 27.05.2013 Nr. 16/2013 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 80 17.05.2013 Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Landschaftsbeirates am 29.05.2013 168 81 23.05.2013

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 27. April 2016 Nr. 16/2016. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 27. April 2016 Nr. 16/2016. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 27. April 2016 Nr. 16/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 73 22.04.2016 Bekanntmachung der Sitzung des Landschaftsbeirates am 03.05.2016 um 15.00 Uhr 74 18.04.2016

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 17. März 2016 Nr. 10/2016. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 17. März 2016 Nr. 10/2016. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 17. März 2016 Nr. 10/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 40 10.03.2016 Öffentliche Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2009 für den Zweckverband Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 92 15.05.2015 Bekanntmachung der Sitzung des

Mehr

362,00 376,00 827,50 846,25. Die gelb hinterlegten Felder markieren die Änderungen gegenüber der vorangegangenen Liste

362,00 376,00 827,50 846,25. Die gelb hinterlegten Felder markieren die Änderungen gegenüber der vorangegangenen Liste enzahl Altenberge 382,50 465,40 557,60 676,40 744,70 Emsdetten Greven Hörstel Hopsten 362,00 376,00 353,00 356,00 470,60 443,30 417,30 395,20 556,00 527,20 504,00 476,80 660,25 596,60 601,35 549,10 728,20

Mehr

Flächenstatistik (31.12.2014)

Flächenstatistik (31.12.2014) Kreis Steinfurt Vermessungs- und Katasteramt Flächenstatistik (31.12.2014) Gemeinde Seite Altenberge 2 Emsdetten 3 Greven 4 Hopsten 5 Hörstel 6 Horstmar 7 Ibbenbüren 8 Ladbergen 9 Laer 10 Lengerich 11

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 15. Juni 2015 Nr. 21/2015. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 15. Juni 2015 Nr. 21/2015. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 15. Juni 2015 Nr. 21/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 106 12.06.2015 Öffentliche Bekanntmachung der Kreistagssitzung am 22.06.2015 um 17:00 Uhr 107 10.06.2015

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 25. November Nr. 42/2014. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 25. November Nr. 42/2014. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 25. November Nr. 42/2014 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 179 21.11.2014 Bekanntmachung der Sitzung des Kreisausschusses am 02.12.2014 um 17:00 Uhr 389 180 24.11.2014

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 24. März 2014 Nr. 13/2014. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 24. März 2014 Nr. 13/2014. INHALT Datum Titel Seite 89 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 24. März 2014 Nr. 13/2014 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 51 21.03.2014 Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Kreisausschusses am Montag, 31.03.2014 um

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. März 2016 Nr. 9/2016. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 77

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. März 2016 Nr. 9/2016. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 77 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 07. März 2016 Nr. 9/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 36 03.03.2016 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 77 37 04.03.2016 Bekanntmachung der Sitzung des Personal-

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 21. Juli 2016 Nr. 30/2016. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 289

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 21. Juli 2016 Nr. 30/2016. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 289 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 21. Juli 2016 Nr. 30/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 142 18.07.2016 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 289 143 19.07.2016 Öffentliche Bekanntmachung gemäß

Mehr

AMTSBLATT. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. INHALT Datum Titel Seite 166 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 9. Mai 2017 Nr. 19/2017 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 89 27.04.2017 Bekanntmachung der Allgemeinverfügung zur Bestimmung des Fahrwegs für die Beförderung von

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 06/2013. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 06/2013. INHALT Datum Titel Seite AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 28.02.2013 Nr. 06/2013 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 31 20.02.2013 Bekanntmachung gem. 3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung -UVPG-; Vorhaben Franz

Mehr

Amtsblatt der Stadt Greven

Amtsblatt der Stadt Greven Amtsblatt der Stadt Greven Nummer 20 Jahrgang 54 Erscheinungstag 25.10.2016 Lfd. Nummer Inhalt Seite 61 Bekanntmachung der Einladung und der Tagesordnung zur 16. Sitzung des Rates der Stadt Greven am 02.11.2016

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 23/2013. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am Nr. 23/2013. INHALT Datum Titel Seite AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 10.07.2013 Nr. 23/2013 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 112 03.07.2013 Hinweis auf die Bekanntmachung der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung über die Durchführung

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 160 07.09.2015 Bekanntmachung der Sitzung des Wahlausschusses am Dienstag, 15.09.2015 um 16:30

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 24. Januar 2018 Nr. 3/2018. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 29

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 24. Januar 2018 Nr. 3/2018. INHALT Datum Titel Seite Öffentliche Zustellung von Bescheiden 29 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 24. Januar 2018 Nr. 3/2018 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 10 16.01.2018 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 29 11 24.01.2018 Bekanntmachung gem. 5 Abs. 2 des Gesetzes

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 08. Mai 2018 Nr. 15/2018

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 08. Mai 2018 Nr. 15/2018 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 08. Mai 2018 Nr. 15/2018 INHALT Lfd. Datum Titel Seite Nr. 69 04.05.2018 Bekanntmachung der Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Wirtschaft, Bauen, Energie, Tourismus

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 72. Jahrgang 25. November 2015 Nr. 51 / S. 1 Inhaltsübersicht: Seite: 181/2015 Öffentliche Bekanntmachung der Sparkasse Paderborn-Detmold

Mehr

Nr Bebauungsplan der Städte M...394

Nr Bebauungsplan der Städte M...394 Amtliches Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt des Märkischen Kreises- Nr. 22 Ausgegeben in Lüdenscheid d am 05.06.2013 Jahrgang 2013 Inhaltsverzeichnis 02.06.2013 Gemeinde Schalksmühle 28.05.2013 Stadt Lüdenscheid

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 20. September 2016 Nr. 39/2016. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 20. September 2016 Nr. 39/2016. INHALT Datum Titel Seite 336 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 20. September 2016 Nr. 39/2016 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 178 16.09.2016 Bekanntmachung der Sitzung des Kreisausschusses am 27.09.2016 um 17.00 Uhr 179 20.09.2016

Mehr

Nr.: Erwitte, 28. Januar Jahrgang

Nr.: Erwitte, 28. Januar Jahrgang Amtliches Veröffentlichungsorgan der Stadt Erwitte Nr.: 01 59597 Erwitte, 28. Januar 2015 20. Jahrgang Inhalt Seite 1. Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Erwitte Bebauungsplan Bad Westernkotten Nr. 12

Mehr

Verbandsordnung des Zweckverbandes Sparkasse Südwestpfalz. Der Landkreis Südwestpfalz und die Stadt Zweibrücken bilden einen Zweckverband.

Verbandsordnung des Zweckverbandes Sparkasse Südwestpfalz. Der Landkreis Südwestpfalz und die Stadt Zweibrücken bilden einen Zweckverband. Verbandsordnung des Zweckverbandes 904 Seite 1 Verbandsordnung des Zweckverbandes Der Landkreis Südwestpfalz und die Stadt Zweibrücken bilden einen Zweckverband. Sie haben mit Zustimmung des Kreistages

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 29. September 2017 Nr. 42/2017. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 29. September 2017 Nr. 42/2017. INHALT Datum Titel Seite 264 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 29. September 2017 Nr. 42/2017 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 162 29.09.2017 Bekanntmachung der Sitzung des Kreisausschusses am Dienstag, 10.10.2017 um 17.00

Mehr

Kreis Mettmann Amtsblatt

Kreis Mettmann Amtsblatt Amtsblatt Amtliches Organ des Kreises Mettmann, des Naherholungszweckverbandes Ittertal, der Volkshochschulzweckverbände Hilden / Haan, Velbert / Heiligenhaus, Mettmann / Wülfrath, des Zweckverbandes Klinikum

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig 30. Jahrgang Herausgegeben zu Bestwig am 17.12.2004 Nummer 10 Amtsblatt für den Bereich der Gemeinde Bestwig Herausgeber und Verleger: Der Bürgermeister

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Das Amtsblatt für die Stadt Werder (Havel)

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 15/2018 Ausgegeben am 20.04.2018 Seite 93 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen/ nicht öffentlichen Sitzung des Kreistages des Landkreises Mayen-Koblenz am 23.04.2018

Mehr

Kreisstadt Mettmann Herausgeber: Der Bürgermeister der Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann Herausgeber: Der Bürgermeister der Kreisstadt Mettmann Kreisstadt Mettmann Herausgeber: Der Bürgermeister der Kreisstadt Mettmann Nr. 30/2015 25. Jahrgang 04. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis 65 Öffentliche Bekanntmachung der Kreisstadt Mettmann über die Einladung

Mehr

Inhalt Öffentliche Bekanntmachung der 4. Ergänzungsverordnung

Inhalt Öffentliche Bekanntmachung der 4. Ergänzungsverordnung Amtsblatt für den Rheinisch-Bergischen Kreis 6. Jahrgang Nummer 27 11.07.2016 Inhalt 1. 11.07.2016 Öffentliche Bekanntmachung der 4. Ergänzungsverordnung zur Ordnungsbehördlichen Verordnung zum Schutz

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 31. März 2017 Nr. 15/2017. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 31. März 2017 Nr. 15/2017. INHALT Datum Titel Seite 113 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 31. März 2017 Nr. 15/2017 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 60 30.03.2017 Bekanntmachung der zugelassenen Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahl am 14.05.2017

Mehr

Ergebnis. Bundestagswahl. am In den 18. Deutschen Bundestag (Wahlperiode ) wurden am gewählt:

Ergebnis. Bundestagswahl. am In den 18. Deutschen Bundestag (Wahlperiode ) wurden am gewählt: . Ergebnis der am.0.0 In den. Deutschen Bundestag (Wahlperiode 0-0) wurden am.0.0 gewählt: Wahlkreis Spahn, Hindenburgallee CDU Steinfurt I - Borken I Jens Ahaus postalisch erreichbar unter: Büro Jens

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 23. September 2014 Nr. 34/2014. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 23. September 2014 Nr. 34/2014. INHALT Datum Titel Seite 270 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 23. September 2014 Nr. 34/2014 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 138 19.09.2014 Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Kreisausschusses am 30.09.2014 um 17:00

Mehr

Satzung des Zweckverbandes Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) sowie die Genehmigung der Aufsichtsbehörde

Satzung des Zweckverbandes Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) sowie die Genehmigung der Aufsichtsbehörde Satzung des Zweckverbandes Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) sowie die Genehmigung der Aufsichtsbehörde Auszug aus dem Amtsblatt des Kreises Steinfurt 44/2007 Laufende Nummer: 197 Auf Grund

Mehr

Ordnungsbehördliche Verordnung

Ordnungsbehördliche Verordnung Ordnungsbehördliche Verordnung vom.11.2014 über die Teilaufhebung der Verordnung über die "Landschaftsschutzgebiete in den Gemeinden Windeck, Eitorf, Neunkirchen- Seelscheid, Ruppichteroth und Much sowie

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. Dezember 2015 Nr. 50/2015. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. Dezember 2015 Nr. 50/2015. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 07. Dezember 2015 Nr. 50/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 230 07.12.2015 Bekanntmachung der Sitzung des Kreistages am 14.12.2015 um 15.30 Uhr 458 231 24.11.2015

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 16. Februar 2007 Jahrgang 12

Mehr

Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom

Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom 05.01.2005 Kreistag: 20.12.2004 Kreistag: 14.12.2009 Kreistag: 13.12.2010 Kreistag:

Mehr

Amtsblatt der Stadt Borken 06/2010. B e k a n n t m a c h u n g

Amtsblatt der Stadt Borken 06/2010. B e k a n n t m a c h u n g B e k a n n t m a c h u n g zur öffentlichen Auslegung des Entwurfes der 1. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Verbandsgebiet des Zweckverbandes Westmünsterland Gewerbepark A 31 im Bereich des

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 75. Jahrgang 21. März 2018 Nr. 12 / S. 1 Inhaltsübersicht: 38/2018 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die Haushaltssatzung

Mehr

Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom

Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom Satzung Sozialhilfe 50/1 Satzung über die Durchführung der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) im Kreis Steinfurt vom 15.12.2015 Kreistag: 20.12.2004 Kreistag: 14.12.2009 Kreistag:

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Havelland

Amtsblatt für den Landkreis Havelland Amtsblatt für den Landkreis Havelland Jahrgang 20 Rathenow, 2013-10-15 Nr. 27 Inhaltsverzeichnis Öffentliches Auslegungsverfahren zur Neuregelung der Unterschutzstellung von Naturdenkmalen im Landkreis

Mehr

Kosten : Hsh.-Stelle: Hshjahr: Produktkosten : Mittel stehen. TOP einst. ja nein Enth. Sachbearbeiter/in Nadine Keinert

Kosten : Hsh.-Stelle: Hshjahr: Produktkosten : Mittel stehen. TOP einst. ja nein Enth. Sachbearbeiter/in Nadine Keinert ZENTRALE ERLEDIGT Vorlage 170 2015 Zum Beschluss Öffentlich TOP: Beschlüsse der Gesellschafterin der Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld GmbH zur Gesellschafterversammlung am 17.12.2015 Kosten : Hsh.-Stelle:

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Büren

Amtsblatt für die Stadt Büren Amtsblatt für die Stadt Büren 5. Jahrgang 28.10.2013 Nr. 16 / S. 1 Inhalt 1. Erlass einer Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht nach 25 Abs. 1 Nr. 2 BauGB zur Sicherung einer geordneten städtebaulichen

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 06. März 2018 Nr. 9/ Öffentliche Zustellung eines Bescheides 77

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 06. März 2018 Nr. 9/ Öffentliche Zustellung eines Bescheides 77 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 06. März 2018 Nr. 9/2018 INHALT Lfd. Datum Titel Seite Nr. 38 02.03.2018 Öffentliche Zustellung eines Bescheides 77 39 02.03.2018 Bekanntmachung der Sitzung des Jugendhilfeausschusses

Mehr

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 12.06.2017 Nr. 13 Inhalt Seite Amtlicher Teil Öffentliche Zustellungen 1 Versammlung der Jagdgenossenschaft Brandenburg/Schmerzke

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 06/2017 Ausgegeben am 17.02.2017 Seite 39 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen Sitzung des Werkausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz am 21.02.2017 Seite 40 2.

Mehr

VERBANDSORDNUNG. des ZWECKVERBANDES SPARKASSE VORDERPFALZ. - Neufassung -

VERBANDSORDNUNG. des ZWECKVERBANDES SPARKASSE VORDERPFALZ. - Neufassung - VERBANDSORDNUNG des ZWECKVERBANDES SPARKASSE VORDERPFALZ - Neufassung - INHALTSVERZEICHNIS KLAUSEL SEITE 1 Mitglieder, Name, Sitz, Verbandsgebiet... 3 2 Aufgaben und Haftung... 3 3 Organe... 4 4 Verbandsversammlung...

Mehr

Amtsblatt. für den Regierungsbezirk Münster vom. Herausgeber: Bezirksregierung Münster I N H A L T S V E R Z E I C H N I S

Amtsblatt. für den Regierungsbezirk Münster vom. Herausgeber: Bezirksregierung Münster I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Amtsblatt für den Regierungsbezirk Münster Herausgeber: Bezirksregierung Münster Münster, den 25. April 2014 Nummer 17 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S B: Verordnungen, Verfügungen und Bekanntmachungen

Mehr

Grundraster Netzwerkpartner der Schule

Grundraster Netzwerkpartner der Schule Grundraster Netzwerkpartner der Schule Jugendämter Jugendamt des Kreises Steinfurt Kreis: 02551-69-0 (Steinfurt) 05482-700 (Tecklenburg) jugendamt@kreis-steinfurt.de Jugendamt Emsdetten Emsdetten: 02572-922-0

Mehr

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück 42. Jahrgang Nummer 12 13.09.2016 INHALTSVERZEICHNIS 62/2016 Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfes der 1. Nachtragssatzung und des 1. Nachtragshaushaltsplanes

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 75. Jahrgang 14. Februar 2018 Nr. 7 / S. 1 Inhaltsübersicht: 25/2018 Öffentliche Bekanntmachung des Zweckverbandes Bevorzugtes Erholungsgebiet

Mehr

13/01 Amtsblatt der Stadt Schwerte

13/01 Amtsblatt der Stadt Schwerte 13/01 Amtsblatt der Stadt Schwerte 13.09.2001 Inhalt Seite 83. Veröffentlichung der Stadtsparkasse Schwerte 161 - Aufgebot eines Sparkassenbuches 84. Veröffentlichung der Stadtsparkasse Schwerte 161 -

Mehr

Anzeige einer Sammlung nach 18 KrWG

Anzeige einer Sammlung nach 18 KrWG Anzeige einer Sammlung nach 18 KrWG an den Kreis Steinfurt Umwelt- und Planungsamt -Untere Abfallwirtschaftsbehörde- Tecklenburger Straße 10 48565 Steinfurt Eingegangen am: Gewerbliche Sammlung Gemeinnützige

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig Amtliches sblatt der Gemeinde Bestwig 41. Jahrgang Herausgegeben zu Bestwig am 18.08.2015 Nummer 4 Amtsblatt für den Bereich der Gemeinde Bestwig Herausgeber und Verleger: Der Bürgermeister der Gemeinde

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 34/2017 Ausgegeben am Seite 236. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 34/2017 Ausgegeben am Seite 236. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 34/2017 Ausgegeben am 29.09.2017 Seite 236 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses des Zweckverbandes Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Mehr

Wertpapierkenn-Nr , , A0JRUY ISIN DE , DE , DE 000 A0JRUY 1 EINLADUNG ZUR 84. ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG

Wertpapierkenn-Nr , , A0JRUY ISIN DE , DE , DE 000 A0JRUY 1 EINLADUNG ZUR 84. ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG Einladung zur Hauptversammlung der BayWa AG am 31. Mai 2007 BayWa Aktiengesellschaft Wertpapierkenn-Nr. 519406, 519400, A0JRUY ISIN DE 000 519406 2, DE 000 519400 5, DE 000 A0JRUY 1 EINLADUNG ZUR 84. ORDENTLICHEN

Mehr

Präambel. 1 Mitglieder, Name, Sitz

Präambel. 1 Mitglieder, Name, Sitz Satzung des Sparkassenzweckverbandes Westmünsterland - Sparkassenzweckverband der Kreise Borken und Coesfeld und der Städte Coesfeld, Dülmen, Vreden, Isselburg und Billerbeck Präambel Die Kreise Borken

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der 7. Jahrgang Ausgabetag: 24. 05 2005 Nr. 13 Inhalt: 1. Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbandes Dränagegenossenschaft Weilerswist 2. Einrichtung einer Einwohnerfragestunde in der Ratssitzung

Mehr

Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Stadt Gütersloh und des Kreises Gütersloh vom

Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Stadt Gütersloh und des Kreises Gütersloh vom Aufgrund der 7 und 20 des Gesetzes über kommunale Gemeinschaftsarbeit in der Fassung der Bekanntmachung vom 01. Oktober 1979 (GV. NW. S. 621), zuletzt geändert durch Gesetz vom 30.04.2002 (GV. NW., S.

Mehr

Wertpapier-Kenn-Nr ISIN DE

Wertpapier-Kenn-Nr ISIN DE EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG Wertpapier-Kenn-Nr. 808 150 ISIN DE0008081506 Wir laden unsere Aktionärinnen und Aktionäre zu der am Mittwoch, dem 9. Mai 2018, 10.00 Uhr, in der Philharmonie Essen, Huyssenallee

Mehr

Hansestadt Salzwedel Ausschuss für Finanzen, Vergaben und Wirtschaftsförderung

Hansestadt Salzwedel Ausschuss für Finanzen, Vergaben und Wirtschaftsförderung Hansestadt Salzwedel 14.11.2017 Ausschuss für Finanzen, Vergaben und Wirtschaftsförderung An die Mitglieder des Ausschusses EINLADUNG Im Einvernehmen mit der Bürgermeisterin lade ich Sie hiermit zur 18.

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Nr. 22/16 vom Freitag, den 17. Juni 2016 A. Bekanntmachungen des Landkreises Oldenburg Öffentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Oldenburg... 93 Bekanntmachung

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s Ausgabe Nr. 10/14 11.07.2014 Amtsblatt im Netz: www.sprockhoevel.de /Aktuelles/Amtsblatt I n h a l t s v e r z e i c h n i s Lfd. Nr. Datum Titel Seite 1 04.07.2014 Erste Änderung der Vergabeordnung der

Mehr

Geschäftsordnung des Beirates bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Steinfurt vom

Geschäftsordnung des Beirates bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Steinfurt vom Geschäftsordnung des Beirates bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Steinfurt vom 04.12.2014 Zur Durchführung der Aufgaben nach 11 des Landschaftsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Synaxon AG

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Synaxon AG Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Freitag, 04. Mai 2018 um 10.00 Uhr in den Geschäftsräumen der in der Falkenstr. 31, 33758

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 74. Jahrgang 15. März 2017 Nr. 15 / S. 1 Inhaltsübersicht: Seite: 62/2017 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang 44/2017 Mittwoch, 07. Juni 2017 Nr. 26 INHALTSVERZEICHNIS. Kreisstadt Bergheim Bekanntmachung 2-3

AMTSBLATT. Jahrgang 44/2017 Mittwoch, 07. Juni 2017 Nr. 26 INHALTSVERZEICHNIS. Kreisstadt Bergheim Bekanntmachung 2-3 AMTSBLATT Jahrgang 44/2017 Mittwoch, 07. Juni 2017 Nr. 26 INHALTSVERZEICHNIS Seite Kreisstadt Bergheim 162. Bekanntmachung 2-3 Am Montag, den 12.06.2017 findet um 17:00 Uhr, im Raum 1.22 Rathaus, Bethlehemer

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 39 vom 13.10.2006 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 06.10.06 Bekanntmachung über die 1. Nachtragshaushalts- 537 satzung

Mehr

Amtsblatt Kreis Nordfriesland

Amtsblatt Kreis Nordfriesland Kreis Nordfriesland Amt für Zentrale Dienste Postfach 11 40 25801 Husum Amtsblatt Kreis Nordfriesland W Ausgabe 11 vom 6. September 2010 Inhalt Seite der unteren Wasserbehörde 2 des Museumsverbundes Nordfriesland

Mehr

Satzung der Sparkasse Gera-Greiz. 1 Name, Sitz, Geschäftsgebiet

Satzung der Sparkasse Gera-Greiz. 1 Name, Sitz, Geschäftsgebiet Die Stadt Gera und der Landkreis Greiz erlassen auf Grundlage der 5 Thüringer Sparkassengesetz (ThürSpkG) vom 19. Juli 1994 (GVBl. S. 911 ff.) mit Beschluss des Stadtrates Gera vom 14.12.2000 und des Kreistages

Mehr

Beschlussvorschläge des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Tagesordnungspunkt 1

Beschlussvorschläge des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Tagesordnungspunkt 1 Beschlussvorschläge des Aufsichtsrates und des Vorstandes Tagesordnungspunkt 1 "Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 30. April 2017 mit dem Lagebericht des Vorstandes, dem konsolidierten Corporate

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 2. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 2. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN Jahrgang 2009 Ausgegeben zu Senden am 22.01.2009 Ausgabe 2 Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden Bestellungen

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Büren

Amtsblatt für die Stadt Büren Amtsblatt für die Stadt Büren 8. Jahrgang 15.02.2016 Nr. 4 / S. 1 Inhalt 1. Aufstellung der 89. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Büren im Bereich Hoppenberg Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 69. Jahrgang 28. März 2012 Nr. 14 / S. 1 Inhaltsübersicht: 37/2012 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die 1. Änderung

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Integrata Aktiengesellschaft mit dem Sitz in Stuttgart Zettachring 4, 70567 Stuttgart Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zur ordentlichen Hauptversammlung

Mehr

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3 Amtsblatt der Stadt Datteln 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3 Inhalt: 1. Sitzung des Wahlausschusses am 12.03.2015 2. 46. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Datteln für den Bereich des Campingplatzes

Mehr

Vereinbarung zwischen dem Landkreis Emsland und der Stadt Papenburg (geändert durch Ergänzungsvereinbarung vom )

Vereinbarung zwischen dem Landkreis Emsland und der Stadt Papenburg (geändert durch Ergänzungsvereinbarung vom ) Vereinbarung zwischen dem Landkreis Emsland und der Stadt Papenburg (geändert durch Ergänzungsvereinbarung vom 21.12.2006) Anlässlich der Zusammenlegung der Kreissparkassen Lingen (Ems) und Meppen mit

Mehr

Amtsblatt der Stadt Greven

Amtsblatt der Stadt Greven Amtsblatt der Stadt Greven Nummer 12 Jahrgang 54 Erscheinungstag 30.06.2016 Lfd. Nummer Inhalt Seite 42 Bekanntmachung der Feststellung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes sowie des Ergebnisses

Mehr

Presseinformation. Die Bezirksregierung Münster teilt mit:

Presseinformation. Die Bezirksregierung Münster teilt mit: Presseinformation Umsatzanstieg bei Baugrundstücken, Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern und Eigentumswohnungen Preise für Eigentumswohnungen stiegen um 5 % Die Bezirksregierung teilt mit: Der Grundstücksmarkt

Mehr

2. Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Brilon zum

2. Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Brilon zum Amtsblatt der Stadt Brilon / Hochsauerland Amtliches Veröffentlichungsorgan der Stadt Brilon Herausgeber: Stadt Brilon, Der Bürgermeister, Am Markt 1, 59929 Brilon Das Erscheinen wird mit Inhaltsangabe

Mehr

Wertpapier-Kenn-Nr ISIN DE

Wertpapier-Kenn-Nr ISIN DE EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG Wertpapier-Kenn-Nr. 808 150 ISIN DE0008081506 Wir laden hiermit die Aktionärinnen und Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Dienstag, dem 9. Mai 2017, 10.00 Uhr, in der

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang 40/2013 Dienstag, 07. Mai 2013 Nr. 24 INHALTSVERZEICHNIS. Rhein-Erft-Kreis. 82. Bekanntmachung 2

AMTSBLATT. Jahrgang 40/2013 Dienstag, 07. Mai 2013 Nr. 24 INHALTSVERZEICHNIS. Rhein-Erft-Kreis. 82. Bekanntmachung 2 AMTSBLATT Jahrgang 40/2013 Dienstag, 07. Mai 2013 Nr. 24 INHALTSVERZEICHNIS Seite 82. Bekanntmachung 2 Ergänzung der Bekanntmachung "Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Landrates

Mehr

Einladung. zur. Hauptversammlung der Kliniken Bad Bocklet AG

Einladung. zur. Hauptversammlung der Kliniken Bad Bocklet AG Einladung zur Hauptversammlung 2017 der am 22. Juni 2017 Frankenstr. 36 D-97708 Bad Bocklet Wertpapier-Kennnummer: A2DAPB ISIN: DE000A2DAPB4 Unsere Aktionäre werden hiermit zu der am: im: Donnerstag, den

Mehr

Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Städte Emsdetten und Ochtrup vom 2. Dezember 2002

Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Städte Emsdetten und Ochtrup vom 2. Dezember 2002 - 1-8.4 Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Städte Emsdetten und Ochtrup vom 2. Dezember 2002 Aufgrund des 5 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN Jahrgang Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen Inhaltsverzeichnis 50 Jahresrechnung der Stadt Leichlingen für das Haushaltsjahr 07 51 Jahresrechnung der Stadt Leichlingen

Mehr

Satzung. S Sparkasse. Osnabrück

Satzung. S Sparkasse. Osnabrück Satzung S Sparkasse Osnabrück Inhaltsübersicht 1 Name, Sitz und Träger 3 2 Aufgaben 3 3 Allgemeine Grundsätze der Geschäftspolitik der Sparkasse 4 4 Organe 4 5 Vorstand 4 6 Vertretung, Abgabe rechtsgeschäftlicher

Mehr

S a t z u n g des Zweckverbandes Erholungsbereich Große Aue

S a t z u n g des Zweckverbandes Erholungsbereich Große Aue H 13 S a t z u n g des Zweckverbandes Erholungsbereich Große Aue Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Dezember 1974 (GV NW 1975

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 03. Dezember 2014 Nr. 43/2014. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 03. Dezember 2014 Nr. 43/2014. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 03. Dezember 2014 Nr. 43/2014 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 183 01.12.2014 28.11.2014 24.11.2014 Öffentliche Zustellung von Bußgeldbescheiden 401 184 21.11.2014

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 28 Ausgabetag 24.07.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wülfrath vom

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wülfrath vom Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wülfrath vom 16.12.2013 Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes Nr. 1.27.1 -Umnutzung Krankenhaus- (1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1.27 -Umnutzung Krankenhaus-)

Mehr

B e k a n n t m a c h u n g

B e k a n n t m a c h u n g B e k a n n t m a c h u n g Münster, den 05.07.2011 Die Bezirksregierung Münster hat gemäß 76 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) 112 ff. Landeswassergesetz NRW (LWG) das gesetzliche Überschwemmungsgebiet für

Mehr

Gemeinde Ostseebad Binz

Gemeinde Ostseebad Binz Amtliches Bekanntmachungsblatt 25. Jahrgang Nr. 06 8. Juni 2017 Gemeinde Ostseebad Binz Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1668. Bekanntmachung Beschlussfassung auf der 21. Sitzung der Gemeindevertretung Seite

Mehr

22/1 1. Satzung der Wartburg-Sparkasse vom

22/1 1. Satzung der Wartburg-Sparkasse vom 22/1 1 Satzung der Wartburg-Sparkasse vom 29.12.1997 i. d. F. der 2. Änderungssatzung vom 17.12.2002 22/1 2 Aufgrund der 19 Abs. 1 Satz 1, 98 Abs. 1 Satz 1 der Thüringer Gemeinde- und Landkreisordnung

Mehr

Satzung SATZUNG. Präambel

Satzung SATZUNG. Präambel Satzung des Sparkassenzweckverbandes der Stadt Münster, des Kreises Warendorf sowie der Städte und Gemeinden Ahlen, Beelen, Drensteinfurt, Ennigerloh, Everswinkel, Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Sendenhorst,

Mehr

Ausgabe 26/2009 vom 21. September I n h a l t :

Ausgabe 26/2009 vom 21. September I n h a l t : Ausgabe 26/2009 vom 21. September 2009 (E-Mail-Version) I n h a l t : 1. Bekanntmachung der Sparkasse Germersheim-Kandel: Satzung der Sparkasse Germersheim-Kandel vom 17. September 2009 2. Bekanntmachung

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 70. Jahrgang 11. September 2013 Nr. 41 / S. 1 Inhaltsübersicht: 103/2013 Öffentliche Bekanntmachung des AV.E Eigenbetriebs über den Jahresabschluss

Mehr