TopSpin. dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen. Rückblicke ATSM/ATJM Lösung in Sicht: Parkplatzsituation. Reiseangebot «French Open»

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TopSpin. dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen. Rückblicke ATSM/ATJM Lösung in Sicht: Parkplatzsituation. Reiseangebot «French Open»"

Transkript

1 dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen TopSpin Clubzeitschrift TCT Ausgabe November 2015 die neue aargauer bank weiss den sportlichen erfolg ebenso zu schätzen wie den beruflichen. deshalb setzen wir uns für den sport im aargau ein und unterstützen ausgewählte sportvereine und -anlässe. Angelina Lüthi Siegerin in der Kategorie «WS 10&U» Tennisclub Teufenthal Rückblicke ATSM/ATJM 2015 Lösung in Sicht: Parkplatzsituation Wir lösen das. nab.ch Reiseangebot «French Open»

2 Inhalt Inhalt Senioren Aktive Junioren Club ATSM Editorial Agenda 2015/2016 Danke Franz! Danke Kurt! Ankündigung 86. ordentliche Generalversammlung Ankündigung Saujasset Ankündigung 12-Stunden-Hallen-Mixed-Plauschturnier Seniors Senioren Winterprogramm 2015/2016 Rückblick Mixed Plausch Turnier Rückblick Junioren Tenniswoche Rückblick ATSM Rückblick ATJM Wir gratulieren! Nicole & Patrik Wir gratulieren! Lydia & Martin, Nicole & Stony Pétanque im TCT Reiseangebot «French Open» Junioren Klassierung Oktober 2015 Ratgeber: Lesetipp Neues aus dem Sekretariat Vorstand & MitarbeiterInnen 1 38 Stand Parkplatzprojekt 43 S Containergschichtli

3 Editorial Editorial 2 Wow, was für ein heisser Sommer, welch farbenprächtiger Herbst und was für ein tolles, zum Teil sehr hektisches Treiben rund um unseren Tennisclub! Seid gegrüsst, liebe Fans des TCT Vor der «Niederkunft» eines Editorials stellt sich für mich nie die Frage, was ich schreiben soll, nein, im Gegenteil, zwischen zwei Ausgaben unserer Clubzeitschrift passiert so viel, dass ich jeweils kaum in der Lage bin, sämtliche Ereignisse zu würdigen. Ich starte mit einem «Servus Franzl» und einem riesigen Dankeschön! Die, die unseren Franz nicht kennen, haben die kantonalen Tennismeisterschaften verpasst, egal welche, ob die der Senioren oder die der Junioren, denn bei beiden Anlässen stand unser Österreicher bayrischer Abstammung (oder umgekehrt) mit Wohn- und Arbeitsort Teufenthal, seit diesem Jahr übrigens neues TCT-Mitglied, im Dauereinsatz. Aufgrund seiner Schmalzwelle wird er auch liebevoll «s Pommfrittli» genannt. Ein weiteres Markenzeichen sind die Sprüche auf seinen T-Shirts. Aber mehr dazu auf Seite 7. Unglaublicher Einsatz, danke! ATSM und ATJM Eine Erfolgsstory Wir sind wieder mehrfache kantonale Senioren- und Juniorenmeister in verschiedenen Kategorien, herzliche Gratulation! Trotz einigen Regenunterbrüchen hat das OK der ATSM die Meisterschaften vorzüglich über die Bühne gebracht. Absolut reibungslos verlief die ATJM, die dieses Jahr ebenfalls bei uns gastierte. Herzlichen Dank an dieser Stelle unserer TCT-Familie mit wunderschönen und unvergesslichen Erlebnissen. Parkplätze der Dauerbrenner Ja, liebe Velofahrer, ihr könnt weiterhin den traditionellen Eingang benützen und dort eure Velos deponieren. Nein, geschätzte Töff- und PW-Lenker, ihr nicht, denn ab dem 1. Oktober 2015 stehen euch die ehemaligen Injecta- Parkplätze nicht mehr zur Verfügung. Parkieren müsst ihr vorübergehend vor dem «Circolo», der Holzbaracke entlang der Wyna. Weitere Details dazu stehen im Parkplatz-Kommissions-Bericht und im «Container-Gschichtli». Pétanque kein Sorgenkind mehr Unser Pétanque-Platz lebt, Ueli Riniker sei Dank! Ab sofort sind Pétanque-Liebhaber als Passiv-Mitglieder herzlich willkommen und beleben zusätzlich unser Clubleben, tolle Sache. 2 Herzen finden sich bzw. 4 gelebte Glücksgefühle Herzliche Gratulation unseren Frischvermählten: Lydia Schaller/Martin Bolliger und Nicole Riniker/Andi Steiner! Zum Nachahmen empfohlen, nicht unbedingt der Morgen danach Aussichten: Chlausmärt/Hallen-Mixed- Plauschturnier/GV 2016 Was geht ab im TCT, auch finanziell? Die GV 2016 nicht verpassen. Mundet der Käse wieder so gut wie letztes Jahr? Der Chlausmärt wird s zeigen. Wer ersetzt Roli Knörr im Vorstand? Die GV 2016 nicht verpassen. 12 Stunden Tennis, was steckt dahinter? Ab ans Hallen-Mixed-Plauschturnier und herausfinden. Sind wir mit den Einsparungen auf einem guten Weg? Die GV 2016 nicht verpassen. Was ändern wir im Clublokal? Das Sponsoring der Stammtisch-Stühle läuft per sofort. 3

4 Editorial Agenda 2015 Müssen wir den Clubbeitrag erhöhen? Die GV 2016 nicht verpassen. Nun wünsche ich euch allen «en schöne Räschte» im 2015, weiterhin viel Spass in unserer einzigartigen Tennishalle und eine gemütliche, besinnliche und wunderschöne Adventszeit! November Sa Vorstandsreise 2015 Sa Stunden-Hallen-Mixed-Plauschturnier Fr Aufbau Chlausmärt Liebegg Sa Chlausmärt Liebegg So Abbau Chlausmärt Liebegg Mi Chlaushock Senioren Mi Neumitgliederapéro De Präsi, wo au bim «Muuse» a Tennisclub dänkt :-) 4 Agenda Hans Gloor Februar Fr Vorstand: Sitzung 01/16 Sa Redaktionsschluss TopSpin 01/06 Fr Saujasset März Fr ordentliche GV Sa Platzinstandstellung April So Ende Hallensaison Mo Trainingsbeginn Junioren Mo Vorstand: Sitzung 02/16 Anleitung Zum Scannen des QR-Codes downloade und öffne einfach die App «QR Code Reader». Richte die Kamera auf den Code und fertig! Du wirst automatisch auf die Webseite weitergeleitet. Tennis im Netz Trick Shot Tennis Amazing Trick Serves

5 Für ganz persönliche Oasen. Danke Franz! Mann mit GRILL sucht Frau mit KOHLE! Wem ist er nicht aufgefallen, der Mann im schwarzen T-Shirt mit der eindeutigen Botschaft? Aber warum ist er aufgefallen? Sicher nicht nur des flotten Spruches wegen. Der fleissige Grilleur leistete zahlreiche Einsätze während der ATSM und die ATJM hat er gleich ganz alleine bestritten hinter seinem Grill. 7 Immer Wyder. Franz, wie er leibt und lebt! :-) Allein an der ATJM hat er 30 kg Hamburger 16 kg Schweinssteaks 10 kg Pouletbrustfilets 235 Würste im Laufe von 4 Abenden und 2 Wochenenden perfekt grilliert und daneben kiloweise Pommes Frites und Salate zubereitet! Dass dabei so manche Schweissperle auf seiner Stirn verdunstet ist, versteht sich von selbst. Wasser. Bachläufe. Bewässerungen. Biotope. Schwimmteiche. Teiche. Weiher. Brunnen. Quellsteine. Pools. Regenwasser-Sammler. Vogelbäder. Wasserbecken. Steingärten. Alpenkalk. Jurakalk. Bollensteine. Rundkies. Granite. Quarzite. Beläge. Beton. Asphalt. Fallschutzplatten. Hölzer. Kies. Natursteine. Treppen. Beton. Holz. Naturstein. Stahl. Spielplätze. Natur-Spielgärten. Sandkästen. Spielgeräte. Weidenhäuser. Sicht- und Lärmschutz. Beton. Holz. Stahl. Natursteine. Steinkörbe. Weidenflechtwände. Zäune. Gartenzäune. Tiergehege. Rankgerüste. Pergolas. Fassadenbegrünungen. Ranksäulen. Rosenbögen. Pavillons. Stützmauern. Beton. Natursteine. Stahlplatten. Steinkörbe. Böschungssicherungen. Faschinen. Kokosnetze. Steinschlagnetze. Rasengitter. Steckhölzer. Bepflanzungen. Begrünungen. Bepflanzungen. Bambus. Bäume. Baumgruben. Fassaden- und Dachbegrünungen. Rankhilfen. Hecken. Nutzgärten. Magerwiesen. Rasen. Rebberge. Rosen. Stauden. Kleingehölze. Sträucher. Wechselflore. Blumenzwiebeln. Ausstattungen. Bänke. Tische. Beleuchtungen. Dekorationen. Kunst. Tröge. Töpfe. Gartenhäuser. Feuerstellen. Grillplätze. Wyder Gartenbau AG Industriestrasse 20 CH-5036 Oberentfelden Fon Fax Als Dank schenkt das OK Franz einen Korb mit den besten Bieren der Welt Mit dem Geschenk des ATJM-OK kann er sich nun biermässig rund um die Welt trinken und seinen Flüssigkeitshaushalt wieder ins Lot bringen. Merci veumou! Christine Knörr Lieber Franz, wir danken dir ganz herzlich für deinen selbstlosen und grandiosen Einsatz!!!

6 Der perfekte Begleiter. «De Tischler-Kurt» Danke Kurt! Da wird vom Vorstand der Wunsch geäussert, es fehle im neu gestalteten Clubraum noch ein richtiger Stammtisch. Geld für eine solche Anschaffung sei zwar keines mehr vorhanden. Man solle sich halt etwas einfallen lassen Beim Wort «Stammtisch» fällt mir natürlich sofort der «hölzige» Kurt ein. Gefragt getan! Was da aus einem ungehobelten Ulmenstamm entstanden ist einfach toll! Da hat Kurt Märki sämtliche verbliebenen Schreinerkenntnisse noch einmal hervorgeholt und diesen wunderschönen Tisch «gestemmt». Ein richtiger «Stammtisch» also. Vielen herzlichen Dank Kurt. Was fehlt sind nur noch ein paar Stühle (siehe unten) und eine gehörige Einweihung!!! 9 Ueli Riniker Kurt Märki und Ueli Riniker stossen auf den neuen Stammtisch an. Vielen herzlichen Dank Kurt! Stuhl-Sponsoring Zu einem schönen Stammtisch gehören auch die passenden Stühle. Das ist deine Gelegenheit, dich für den Verein zu verewigen und ihn gleichzeitig mit dem Kauf eines Stuhles zu unterstützen. Interessierte melden sich bei Roland Knörr: Thule Chasm Ob Abenteuertour oder Urlaub, in diese Reisetaschen passen alle unverzichtbaren Dinge. Erhältlich in 5 Farben und 5 Größen. Mit bestem Dank! Der Vorstand

7 Bestens beraten auf allen Ebenen. Ankündigung Der Vorstand heisst herzlich willkommen zur 86. ordentlichen Generalversammlung Datum: Freitag, 11. März 2016 Zeit: Uhr, Abendessen Uhr bis «open end», GV Ort: Gasthof Homberg Hombergstrasse 5734 Reinach 11 Reserviert euch schon heute das Datum in der Agenda! Mit Unternehmen in den Bereichen Treuhand, Revisionen, Immobilien, Gemeindeberatung und berufliche Vorsorge ist die UTA GRUPPE breit abgestützt. So erreichen unsere Dienstleistungen zielgerecht und vor Ort unsere Kunden. Bis zur GV stehen die Zahlen! Weitere Informationen folgen in der nächsten TopSpin-Ausgabe im Februar

8 Ankündigung HAVE YOU GOT WHAT IT TAKES? BE A #GAMERAISER INSTINCT MARIA SHARAPOVA RADICAL ANDY MURRAY CHF 30. ESSEN UND JASSEN Anmeldung Siehe Aushang ca. Mitte Januar oder VIA am 17. Februar 2017 Saujasse t im TCT ab bluewin.ch Verantwortlich: Heinz Luscher WURST RAUCH- Hardopfu s a l a t mit und - 13 SPEED NOVAK DJOKOVIC PRESTIGE MARIN CILIC EXTREMEEME RICHARD GASQUET HEAD Profis verwenden unter Umständen andere Schläger als das gezeigte Modell. HELFER GESUCHT Du möchtest dich für den Club engagieren? Kein Problem es ist ganz einfach! Die nächsten Gelegenheiten bieten sich an folgenden Daten: Chlausmärt, Sa, 21. November 2015 Paa Gloor Platzinstandstellung, Sa, 19. März 2016 Röbi Räber Interessierte melden sich bitte bei Paa Gloor und Röbi Räber. Im Voraus ein grosses Dankeschön für deinen geschätzten Einsatz.

9 Spiel Satz Sieg! Ankündigung 12-Stunden-Hallen-Mixed-Plauschturnier Datum 14. November 2015, Uhr Verantwortlich Paa Gloor Teilnehmer alle Aktivmitglieder (min. 12, max. 16 Paare) Programm Uhr, Apéro bis ca Uhr, Turnier, begleitet durch ein Kartenspiel u.a.m. ca Uhr, Abendessen Kosten CHF 30. pro Teilnehmer, inkl. Apéro Zwischenverpflegung Abendessen (Pad Krapao) Dessert willkommen (bitte mit Paa absprechen) Der TCT übernimmt die Hallenmiete. Danke! Bezahlung bar am 14. November 2015 Anmeldung bis 10. November an Ich freue mich auf einen kurzweiligen Tag mit euch, voller Spass, Speisen und Sport! Paa 15 Für Tennis: ein Name > drei Adressen: Balsthal Lenzburg Oftringen

10 Seniors Rückblick auf das Sommer- programm 2015 der Seniors Nicht nur im Winter betreiben die Seniors des TCT ein aktives Sport- und Gesellschaftsleben, in der Sommersaison 2015 ging es ungebremst weiter. Vom 6. Mai bis zum 16. September trafen sich jeden Mittwoch total 514 Seniors zum Doppelspielen und Jassen, durchschnittlich pro Spieltag 27 Spielerinnen und Spieler. Meisterköche, Heidi und Harry Am 15. Mai fand das traditionelle Eröffnungsessen statt. Sage und schreibe 51 Seniors freuten sich auf Heidis und Harrys legendäres Risotto. Damit aber nicht genug, dazu sponserte Werner Heim noch Luganighe vom Grill. Den Abschluss machte dann ein feines Dessertbuffet, hergestellt von unseren Seniorinnen. Brauchen Sie einen starken Partner der Sie bei der Lösung Ihrer Verpackungsbedürfnisse unterstützt? Dann sind wir Ihr Team! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne DS Smith Packaging Switzerland AG Industriestrasse CH-4665 Oftringen 17 Strahlender Werni am Grill

11 Seniors Seniors Schon am 3. Juni fand der nächste Anlass statt. 32 marschtüchtige Seniors trafen sich zum Wandern am Hallwilersee. Je nach Mobilität und/oder Lust wurden verschieden lange Strecken mit dem gleichen Ziel, dem idyllische Grillplätzchen bei Sepp, angeboten. Empfangen wurden wir von Sepp, Theo, Helmut, Ute und Ingrid mit einem wohlverdienten Apéro. Wie die Fotos zeigen, wurde anschliessend für das leibliche Wohl gesorgt. Dessert und Kaffee fehlten nicht und der Höhepunkt war natürlich der «Selbstgebrannte» von Sepp. Die Stimmung war spitze!!! Der Höhepunkt der Saison war unser 15-jähriges Jubiläum, das wir am 19. Juni mit 62 Seniors im Golf-Restaurant in Entfelden feierten. Dieses Mal liessen wir uns von der Golfer-Küche so richtig verwöhnen. Die Stimmung war locker und fröhlich! Die Krönung der Veranstaltung waren ohne Zweifel die «Krausen Glucken», die mit ihren unvergleichlichen Darbietungen die super Stimmung noch mehr anheizten. Helmuth heizt den Grill auf. 19 (oben) Das ist Sepp, unser Gastgeber (rechts) Ingrid und Ute Die «Krausen Glucken» in ihrem Element

12 Seniors Seniors Am 10. Juli fand der traditionelle Ausflug an den Sempachersee statt. Wahlweise per Velo, zu Fuss oder im Auto trafen wir uns auf Hässigs «Chillplatz» direkt am See, wo Heidi und Harry uns empfingen. Bei strahlendem Wetter verbrachten wir einen kulinarisch reichhaltigen Tag mit Schwimmen, Jassen und Sonnenbaden. Am 23. September begann die Hallensaison 2015/2016. Und es geht weiter. Die Seniors spielen jeden Mittwochvormittag nach Plan, den Harry freundlicherweise erstellt hat. Für die Jassrunde am Montagvormittag haben sich 28 JasserInnen angemeldet. Am feierten wir einen würdigen Saisonabschluss. Unsere Chefköche Ueli und Ruedi zauberten wieder einmal ein fantastisches Essen, das 48 Seniors geniessen durften. Bei einem Apéro mit feinem Speckzopf (von unserer Frieda), zweierlei Paella und einem gluschtigen Dessertbuffet (von unseren Seniorinnen), liessen wir die abwechslungsreiche Senioren-Saison ausklingen. Auf das bereits erstellte Winterprogramm (Seiten 22/23) freuen wir uns! ;-) An den ATSM vom August 2015 nutzten wir die Gelegenheit, dem Club für die stetige Unterstützung der Seniorenbewegung zu danken. Mit Aufstellen, Plätze wischen, Tombola-Büro und Abräumen konnten wir aktiv mitwirken. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Seniors für ihr Mitwirken, Helfen, Kochen und Backen und natürlich meinen engsten Helfern Elke, Böni, Harry und Gilles. Edith Bersacola Auch die Pétanque-Anlage wurde einmal pro Monat von freiwilligen Seniors gepflegt. Unser Sporttag, der am 19. September durchgeführt 20 werden sollte, fiel buchstäblich ins Wasser. Petrus war 21 schlecht gelaunt, und wir mussten spontan umdisponieren. Bei einem Apéro wurden wir von Hans und Thommy Gloor detailliert über den neusten Stand der Parkplatzsituation orientiert. Ueli und Ruedi verwöhnen uns mit zweierlei Paella

13 Senioren Winterprogramm 2015/2016 Senioren Winterprogramm 2015/2016 ab bis ab bis Beginn Jassen (Schieber) Jeden Montag von ca Uhr Tennis in der Halle Jeden Mittwoch von und Uhr (Anmeldefrist abgelaufen) 12. Chlausmärt Liebegg Neu am Freitag! Aufbau für den Chlausmärt Liebegg Besammlung 9.00 Uhr, Schloss Liebegg Gehört zu den Aufgaben der Seniors! 10 Helfer bitte am Anschlagbrett einschreiben oder telefonisch bei Theo Bättig melden: Neu am Samstag! Traditioneller Chlausmärt Liebegg Mo mit Beteiligung des TC Teufenthal Abbau Chlausmärt Liebegg Besammlung 9.00 Uhr, Schloss Liebegg Gehört zu den Aufgaben der Seniors! 10 Helfer bitte am Anschlagbrett einschreiben oder telefonisch bei Theo Bättig melden: ab Beginn Sommersaison Organisierte Senioren-Morgen für Tennis und Jassen Wir freuen uns, euch an unseren Anlässen anzutreffen. Eine gute Wintersaison wünscht euch das Seniorenteam: Edith, Böni, Elke, Gilles und Harry Dieses Programm und alle Fotos der Anlässe des Sommers und des Winters findet ihr auch auf der Webseite des TC Teufenthal (tcteufenthal.ch > Senioren) Mi Chlaushock der Seniors (Raclette-Essen) Offeriert vom TC Teufenthal Anmeldungen am Anschlagbrett Telefonisch (Ruedi & Edith Bersacola) Per Suurchabis-Ässe Mi Von Frieda, Kurt Märki und Bruno Roth Anmeldungen am Anschlagbrett, 22 Telefonisch (Ruedi & Edith Bersacola) 23 Per Ende Hallensaison Die Hallensaison geht zu Ende. Wir freuen uns auf die Sommersaison

14 Mixed Plausch Turnier vom Spass bei tropischen Temperaturen Am ersten Samstag im Juli haben wir wieder unser traditionelles Mixed-Plausch-Turnier auf unserer herrlichen Anlage durchgeführt. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 35 durften wir insgesamt 16 Paare begrüssen. Die grosse Teilnehmerzahl führte dazu, dass nicht nur auf allen sechs Aussenplätzen gepielt wurde nein auch die beiden Hallenplätze wurden benötigt und erfreuten sich sogleich auch grosser Beliebtheit, waren die Temperaturen dort um einiges erträglicher als unter freiem Himmel. 25 Frank führte souverän durch den Hitzetag und forderte stets zum Abkühlen auf! Insgesamt wurden fünf schweisstreibende Runden à 25 Minuten gespielt. Wir sahen allerorts viele tolle und allzeit faire Spiele. Viel Lachen und Schmunzeln auf und neben den Plätzen bewiesen, dass alle Teilnehmer nicht nur mit grossem Eifer bei der Sache waren sondern auch noch Ihren Spass dabei hatten. Beim anschliessenden Apéro und der Preisverteilung stellte sich heraus, dass der Titelverteidiger vom letzten Jahr auch in dieser Saison wieder die Nase ganz knapp vorne hatte. Dies allerdings in extremis, bei Punktgleichheit entschied hier die direkte Begegnung. Rangliste Punkte, Katja und Patrick Lehner Punkte, Jeannette und Patrick Mürset Punkte, Santina und Thomas Gloor Punkte, Sandra Steiner und Heinz Lüscher Punkte, Vivienne und Martin Lorenc Doris und Stefan Fischer erhielten den Spezialpreis: «Newcomer des Jahres» Ein toller Tag wurde mit einem feinen Nachtessen beschlossen. Die von Heinz und Therese Lüscher organisierten Leckereien vom Grill fanden keineswegs überraschend - grossen Anklang. Besten Dank nicht nur an diese beiden fleissigen Helfer, danke auch an die vielen helfenden Hände aller Teilnehmer, welche mit Salat- und Dessertspenden wie auch diversen Frondiensten in und um die Küche zu einem doch sehr gelungenen Anlass beigetragen haben. MERCI! Auf ein Neues im 2016 wir freuen uns darauf! Spiko (Nicole, Marc und Frank)

15 Rückblick Junioren Tenniswoche 2015

16 Impressionen ATSM 7. bis 22. August 2015

17 Rückblick ATJM Voller Erfolg mit Sahnehäubchen! Die erstmals in Teufenthal ausgetragenen kantonalen Juniorenmeisterschaften dürfen getrost als voller Erfolg gewertet werden. Insgesamt 170 Jugendliche bis und mit 18 Jahren stritten sich zwischen dem 2. und 13. September in allen Altersklassen um den so begehrten Titel des Aargauer Meisters. Die Wettkämpfe verliefen ohne jegliche negativen Zwischenfälle und mit einer gehörigen Portion Wetterglück. Als Sahnehäubchen obendrauf schlug sich der heimische Nachwuchs bravourös und holte bei insgesamt sechs Finalteilnahmen drei Titel für den TC Teufenthal. Patrik Hartmeier, Sieger in der Kategorie MS 18&U und MD 18&U Noel Kunz, Sieger in der Kategorie MD 18&U mit Doppelpartner Patrik Hartmeier Kein Wunder also, strahlte ein sichtlich erleichterter OK Präsident Erich Striffler im Anschluss an die Siegerehrung wie ein Honigkuchenpferd: «Es hätte wirklich nicht besser laufen können». Und auch Turnierleiter Marc Hässig zeigte sich angetan: «Wir von der sportlichen Leitung mussten in den knapp zwei Wochen nicht ein einziges Mal auf den Platz, um irgendwelche Streitigkeiten zu schlichten. Das hat mich schon beeindruckt!» Zuerst der Dank des OKs an die Helfer und TCT Mitglieder. Bevor wir uns den sportlichen Höhepunkten zuwenden, möchte sich das OK ausdrücklich bedanken bei den vielen zahllosen Helferinnen und Helfer rund um diesen Anlass. Seien es die Grilleure, die KuchenbäckerInnen, die Service- Crews und und und. Ohne euch wäre so ein grosser Anlass nicht denkbar und ganz sicher kein solcher Erfolg geworden. Ihr wart SUPER. DANKE für euren Einsatz und eure Unterstützung! Vielen Dank auch an alle TCT Mitglieder für euer Verständnis für den erneut etwas eingeschränkten Spielbetrieb während der elftägigen Turnierdauer. Vorstand und OK wussten dies sehr zu schätzen. 31

18 Rückblick ATJM Rückblick ATJM Lukas Striffler, kämpfte in den Kategorien MS 16&U Einzel und MD 18&U Teufenthal eine (Junioren) Macht im kantonalen Tennissport Betrachtet man diese Meisterschaften etwas genauer, so stellt man fest, dass der TCT Gewicht hat im kantonalen Juniorentennis. So beispielweise in der Königskategorie U18 der Jungs. Mit Hansi Gloor, Michi Richner, Noël Kunz und Patrik Hartmeier stellte der TCT hier gar alle vier Halbfinalisten. Den Titel holte sich schliesslich Patrik in einem tollen Finale gegen Noël. Die zahlreichen Zuschauer waren begeistert. Patrik und Noël wurden Ihrer Favoritenrolle auch im Doppel gerecht. Sie schlugen dabei mit Jonas Schär und Lukas Striffler die beiden Einzel-Finalisten in der Kategorie U16. Mit Ausnahme von Jonas (TC Zofingen) stammten auch hier im Finale drei der vier Spieler vom TCT. Im erwähnten Finale der Jungs U16 setzte sich dann Jonas Schär gegen unseren «Luki Luke» Striffler durch. Ärgerlich hier die beiden vergebenen Satzbälle von Lukas im zweiten Satz, da wäre eventuell mehr drin gelegen. Dementsprechend musste unser Recke nach Spielschluss auch getröstet werden. Einen weiteren Titel bejubeln durfte in der Kategorie Girls U10 die Teufenthalerin Angelina Lüthi, sie setzte sich hier geradezu souverän in Szene und gespannt darf man sich auf den weiteren Verlauf der Karriere dieser Spielerin freuen. Schliesslich und endlich freute man sich auch über den Vize Aargauermeistertitel in der Kategorie U12 bei den Jungs, da wehrte sich unser Arenui Lüthi beherzt gegen den grossen Favoriten Nicolas Kobelt. In einem attraktiven Spiel mit vielen spannenden Ballwechseln behielt allerdings der Gast vom TC Entfelden schlussendlich verdient die Oberhand. Alle Finalspiele im Überblick Fazit Keine Frage, der Anlass war ein Erfolg. Die vielen positiven Rückmeldungen aus nah und fern sprechen eine klare Sprache. Die vielen Zuschauer und die rege Benutzung unserer Gastronomie-Infrastruktur haben auch ein Extra- Batzeli in die Vereinskasse gespült. Einmal mehr durfte sich der TCT als ausgezeichneter Organisator von einem so grossen kantonalen Anlass auszeichnen und es war schön von überall zu hören, dass der TCT ein perfekter Gastgeber war. Im 2016 darf das OK um Erich Striffler dann nochmals ran, ehe der Anlass dann 2017 nach Brugg wandert Frank Attula, OK ATJM Boys, Einzel MS 18&U: Hartmeier Patrick (TCT) Kunz Noël (TCT) 7:6 / 6:2 MS 16&U: Schär Jonas (TC Zofingen) Striffler Lukas (TCT) 6:3 / 7:6 MS 14&U: Notter Janik (TC Bremgarten) Denis Plüss (TC Brugg) 6:4 / 6:3 MS 12&U: Kobelt Nicolas (TC Entfelden) Lüthi Arenui (TCT) 6:4 / 6:1 MS 10&U: Simmen Janis (TC Lenzburg) Kuruz Elia (TC Frick) 6:2 / 6:2 Boys, Doppel MD 18&U: Hartmeier/Kunz (TCT) Schär/Striffler (TC Zofingen/TCT) 6:2 / 7:6 Girls, Einzel WS 18&U: Mijukic Melanie (TC Lenzburg) Petralia Sharon (TC Wohlen N.) 6:1 / 6:2 WS 14&U: Lüscher Sophie (TC Hallwilersee) Schwaiger Sina (TC Wohlen N.) 4:6 / 6:4 / 7:5 WS 12&U: Fontenel Chelsea (TC Rheinfelden) Siegrist Tanja (TC Entfelden) 6:1 / 6:0 WS 10&U: Lüthi Angelina (TCT) : Siegerin der Gruppenspiele 33 Arenui Lüthi, Vize Aargauermeister in der Kategorie MS 12&U Girls, Doppel WD 18&U Lüscher/Schwaiger (TC Hallwilersee/TC Wohlen N.) Lam/Petraglia (TC Rigacker/TC W.N.) 6:2 / 6:0

19 Wir gratulieren! Wie die Mutter, so der Sohn oder eine schrecklich starke Familie. Titelhalter im selben Jahr eine Premiere für Nicole und Patrik. Nachdem Nicole im August den Titel bei den ATSM errungen hat, holte Patrik drei Wochen später den Juniorentitel ebenfalls in die Familie. Dass dieser spezielle Moment auf unserer Anlage stattfand, macht das ganze umso schöner. Herzliche Gratulation! Ab 2016 kämpft Patrik bei den Erwachsenen um weitere Titel und wer weiss Für den Vorstand, Daniel Schwendimann Patrik Hartmeier und Nicole Riniker diesen Sommer Patrik und Nicole im Jahr 2007, in dem Patrik zum ersten Mal als zehnjähriger in der Kategorie U12 Leibundgut Wir erleichtern Ihren Haushalt offizieller Partner von Aargauermeister wurde Haushaltapparate Beratung Service Verkauf Seetalstrasse 193/ Boniswil Mo-Fr Sa

20 Wir gratulieren! SOFTWARE, DIE FREIRÄUME SCHAFFT. PLANUNG AUFTRAGSBEARBEITUNG Film ab! PROJEKTKONTROLLE Lydia & Martin BUCHHALTUNG 37 Braso Computer AG 5040 Schöftland Ihr Partner für effektive Software- und Gesamtlösungen! Gültig im November Nicht kumulierbar. im Wert von CHF 15. ZWISSLER-SPORT.CH Häsigasse 7, 5712 Beinwil am See Tel / , J. Merz + H. Zwissler 30 70% Rabatt auf Auslaufmodelle: Service-Gutschein Nicole & Stony Ski Boards Schuhe usw. 20% Rabatt auf neue Ski/Boards/usw. Im November Verkauf von Test- und Mietski/Boards Kids ab 30. /Erwachsene ab 90. tony S er b lie & le o ic N e Martin, lieb er b lie & ia d y L e b Lie zu eurem en z er H em z n a g n ch vo wir gratulieren eu emeinsame g ie d r ü f en h c s n ü grossen Tag und w Vorstand er D! te u G es ll a t f Zukun

21 Stand Parkplatzprojekt Stand Parkplatzprojekt 38 Runder Tisch In der TopSpin Ausgabe 1/15 blickten wir auf die GV 2014 und unsere Präsentation rund um die Parkplatzsituation zurück. Mit den Stichworten «was, wo, wie, wann und womit» informierten wir über den Projektstand und skizzierten zum Abschluss die nächsten Schritte. Seither hat sich einiges getan. Heisse Diskussionen haben stattgefunden, Vereinbarung und Pachtvertrag wurden unterzeichnet und ein Baugesuch wurde eingereicht. Doch schön der Reihe nach. Am runden Tisch ist es uns gelungen, alle Parteien von unserer Absicht, das «Circolo» zu übernehmen, zu überzeugen. Trotz Kampf mit harten Bandagen war dies nicht ohne Konzessionen möglich. Dem «Verein Circolo» wurde zugesichert, dass er mindestens noch 10 Jahre im Clublokal bleiben darf. Damit bleibt ihm genügend Zeit, seine personelle Entwicklung zu verfolgen und seine Zukunft entsprechend zu gestalten. Dem Gemeinderat war es ein zentrales Anliegen, dass der Club nicht vor die Türe gesetzt wird. Unser Zeitplan ist einiges enger gefasst. Entsprechend unterstützen wir den Verein «Circolo» bei der Suche eines geeigneten Clublokals. Hinweise eurerseits sind natürlich herzlich willkommen. Kurt Schüttel als Eigentümer des Gebäudes wurde zugesichert, dass er seine Gerätschaften noch 3 Jahre einlagern kann. Die Flächen vor dem Gebäude sind zu räumen und dienen uns per sofort als Parkplätze. Als Gegenleistung übernimmt der TCT die Abbruchkosten beim Rückbau der Barracken. Der Gemeinderat begrüsst unser Parkplatzkonzept und unterstützte uns immer dann, wenn es knifflig wurde. Vereinbarung und Pachtvertrag Baugesuch Der Gemeinderat ist froh, wenn die verfahrene Situation rund ums «Circolo» bereinigt werden kann, und er sieht im TCT einen zuverlässigen Vertragspartner. TCT was bringt uns die Übernahme des «Circolo»? Wir können das Areal rund ums «Circolo» per sofort als Parkplatz nutzen und haben somit für die bevorstehende Hallensaison ausreichend Parkplätze (Die Ausnahme wird wohl der Mittwochmorgen sein). Zusammen mit dem geplanten Kiesplatzprovisorium auf dem eigenen Land stehen uns für die nächste Sommersaison rund 50 Parkplätze zur Verfügung. Die von der Swiss-Metall AG teuer gemieteten Parkplätze gehören somit wohl definitiv der Vergangenheit an. Da kommt nicht bloss Freude bei unserem Präsi auf, dadurch können auch jährliche Budgeteinsparungen von rund CHF realisiert werden. Der wesentlichste Punkt aber ist, dass wir die Grundlage für unser Parkplatzkonzept geschaffen haben, und alle Optionen nach wie vor möglich sind. Die ausgehandelten Details sind in einer Vereinbarung festgehalten und von allen Parteien unterzeichnet. Sie sind integrierender Bestandteil des Pachtvertrages «Circolo», welcher der Gemeinderat neu mit dem TCT rückwirkend auf den 1. April 2015 abgeschlossen hat. Der Parkplatzkommission blieb aber keine Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen, denn die Parkgelegenheiten vor dem «Circolo» werden im nächsten Frühling nicht ausreichen. Ein provisorischer Kiesplatz auf dem eigenen Land zwischen Radweg und Platz 5/6 soll hier Abhilfe schaffen. Das entsprechende Baugesuch haben wir diesen September eingereicht. Wenn alles glatt läuft, liegt das Baugesuch währenddem du diese Zeilen liest, bereits öffentlich auf. Sofern keine Einwendungen gegen das Kiesprovisorium eingehen, können im Januar 2016 die Bagger auffahren 39

22 Stand Parkplatzprojekt Stand Parkplatzprojekt 40 Weiteres Vorgehen Bis dahin warten folgende Aufgaben auf uns, die Baukommission und die Clubmitglieder.: Information über die neue Parkplatzsituation Provisorische Beleuchtung vor dem Circolo und dem provisorischen Zugang zwischen den Plätzen 3/4 und 5/6 installieren Die angestrebten Budgeteinsparungen konsequent weiterverfolgen und umsetzen Und nicht zuletzt, eine gewisse Gelassenheit und Toleranz der provisorischen Situation entgegenbringen Ausblick Wagen wir noch einen kurzen Ausblick. Das Jahr 2020 wird für den TCT ein wahres Jubiläumsjahr 90 Jahre TC Teufenthal 70 Jahre ATSM 20 Jahre Seniorenbewegung Bis dann wollen wir unser Konzept umsetzen und über ausreichende Parkplätze verfügen, die dem Club «eifach andersch» genügen und in das hervorragende Erscheinungsbild des TCT passen. Wir sind auf Kurs und bleiben dran. Die Parkplatzkommission Dominic & Thomas & Präsi 41 Gute Erholung verstärkt den Trainings-Effekt. 20mal Pfister für die ganze Schweiz Die rot markierte Fläche stellt den provisorischen Kiesplatz auf dem eigenen Land zwischen Radweg und Platz 5/6 dar

23 «S Containergschichtli» Zw. den Toren Aarau Tel Sport und Mode Sommer und Winter Ihr Tennis- Ski-, Snowboard- Schuh- und Bekleidungs-Spezialist Ski + Boards auch mieten Es freut sich auf Ihren Besuch: Beat Häberli (Wettkampf- Tennisspieler), Gaby Bürge und das Team Seiler Storen Sonnen- und Insektenschutz Service-Dienste für: Tennis Squash Badminton Ski, Snowboards und Bindungen wo QUALITÄT gross geschrieben wird Es isch emol en Tennisclub gsi mit emene riesige Parkplatz vor em Igang. Die Parkplätz het de Tennisclub bis 2010 gratis und franco döfe benütze. Denn het s en Halter-Wächsel geh und de Präsi vo dem Club isch s erschti Mol i de wunderschöni Bürocontainer im obere Wynetal iglade wurde. Mit em Azug und de Krawatte het er ufem Wäg zum Container verschedeni Gschmäckli igsoge, s wisse Hömli het gli emol nach Ariel und Enka grüeft und sini Schueh händ scho en Altölfilm a de Sohle gha, bevor er a die sehr amächelige Tür vo dem Container klopfet het. Uftoh het em es blonds 21-jährigs Meiteli mit emene kukidentschtrahlende Kunschtlache und dene schöne Dollarzeiche-Auge. Zwüsche dene subere Papierabfallbärge, dem hygienische, liecht verfötzlete Perserteppich und de leere Chatzegscherli händ s au für de Präsi no en Recycling-Schtuehl gfunde und er het denn döfe i dere illuschtre Familierundi mit em sympathische Mami und zwe reizvolle Töchtere Platz neh und zuelose. Gseit het er nid viel, er isch eifach vor volländeti Tatsache gschtellt wurde. Sit dem Träffe 2011 zahlt de Tennisclub jöhrlich im Schnitt Franke für d Benützig vo eim Drittel vo de ehemolige Injecta-Parkplatzflächi. Die üsserscht beliebte Containerträffe händ sithär scho e chli Traditionscharakter übercho mit chline Apassige: Es isch nid heimeliger wurde De Schwyzerfranke het s Dollar-Zeiche abglöst Und wenigschtens isch d Häx nümm debi S letzschte Träffe isch im Juli 2015 gsi und het definitiv de Boge überspannt mit em Resultat, dass de Tennisclub ab em 1. Oktober 2015 keini Parkplätz me hett, well mer jo die Flächi vel türer cha vermiete und trotz laufendem Vertrag hett «Die Schöne und der Müll» ei Drittel vo de aktuell gmietete Parkplatzflächi bereits witervermietet mit de lapidare Begründig: «De aktuelli Vertrag lauft jo sowieso gli us!» 43 Seiler Storen AG Käppeliacher Aesch Tel: Das isch s Containergschichtli gsi vomene innovative, soziale und bodeschtändige Tennisclub und emene arrogante, gäldgierige und bodelos fräche Familieunternähme! De Verfasser het leider kei Parkplatz me übercho und isch untertaucht.

24 Pétanque im TCT Ein Kurs mit Folgen Im Garten zuhause Die grösste Gartenmöbel-Ausstellung der Schweiz auf über 2500 m 2 Im Garten zuhause Hunn Gartenmöbel-Katalog 2012 Ueli Riniker erklärt den Kursteilnehmern worauf es ankommt Der Pétanque-Kurs ausgeschrieben von der Volkshochschule Wynental wurde anfangs Juni auf unserer Anlage durchgeführt und von 14 Teilnehmern sehr gut besucht. Alle hatten einen Riesenplausch an diesem Spiel und schnell kam der Wunsch auf, diese Pétanque-Treffen weiterhin durchzuführen. Nach Absprache mit dem Vorstand hat sich nun folgende Möglichkeit für Nicht-Clubmitglieder ergeben, auf unserer Anlage die Kugeln zu werfen: Eine Person, welche regelmässig auf unserer Anlage Pétanque spielen möchte, zahlt den Passiv-Mitglieder- Beitrag von CHF 50. und hat somit das Recht, unsere Anlage zu benützen (Tennisplätze ausgenommen). Die Pétanque-SpielerInnen haben abgemacht, sich jeweils am Dienstag Abend ca. 18 Uhr zu treffen. Selbstverständlich können sich auch aktive Tennisspieler dieser Gruppe anschliessen (Anmeldung nicht nötig). 45 Jetzt aussuchen und gleich mitnehmen! Wer mehr wissen will, meldet sich bitte bei mir, Ueli Riniker ( ) Alle unsere Möbel sind mit wenigen Ausnahmen sofort ab Lager erhältlich. Ihre neue Trauminsel liefern und montieren wir auf Wunsch auch bis zu Ihnen nach Hause. Hunn Gartenmöbel spezialisiert sich seit mehr als 30 Jahren auf wetterfeste und qualitativ hochstehende Gartenmöbel und überzeugt als vorbildlicher Partner in diesem Gebiet. Die grosse Vielfalt ist eine wahre Freude fürs Auge und eine grosse Inspirationsquelle für Ihren persönlichen Traumgarten. Besuchen Sie uns in Bremgarten im grössten und schönsten Gartenmöbel-Paradies der Schweiz. Hunn Gartenmöbel AG Inhaber B. und J. Bänninger Industrie Fischbacherstrasse 5620 Bremgarten AG Telefon Einsteiger und Aufsteiger diskutieren und probieren Technik und Treffsicherheit

25 CALA RAJADA, MALLORCA FRÜHLING & HERBST 2017 NICOLE RINIKER/MICHÈLE ASLAKSEN Reiseangebot «French Open» Reise nach Paris zum French Open für Mitglieder des TC Teufenthal und TC Hallwilersee 30. Mai Juni 2016 Im Preis von CHF pro Person sind folgende Leistungen enthalten: 2 Übernachtungen in 1/2 Doppelzimmer mit Frühstück im 4*- Mercure Hotel Zugfahrt mit dem TGV retour in 2. Klasse ab/bis Basel Eintrittskarte am für ¼-Finale (Center Court /Kat. 2 -> gelb) Reiseleitung durch Sandra Wechsler-Schoch (Mitglied TC Hallwilersee) Wir haben ein Kontingent von 30 Eintritten in der Kategorie 2 (gelb) für den Viertelfinal-Tag (Dienstag 31. Mai 2016) für unsere Mitglieder im Center Court reserviert. 47 Hinreise Rückreise Hotels Zimmer Termin Anmeldungen und Fragen TGV ab Basel 8.34 Uhr, Ankunft Paris Uhr TGV ab Paris Uhr, Ankunft Basel Uhr Mercure Tour Eiffel Pont Mirabeau oder Grenelle (beides 4*) Jeweils in Gehdistanz zum Eiffelturm und unmittelbar an der Métrostation Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC/Frühstück Anmeldungen können bis 31. Dezember 2015 entgegen genommen werden Anmeldungen oder weitere Fragen zur geplanten Reise können direkt an Sandra Wechsler-Schoch unter folgender Adresse gestellt werden: DATEN bis bis bis bis INFOS UND ANMELDUNG Nicole Riniker RiSto Telefon oder oder per Viel Spass! Der Vorstand

26 Ihr Partner für Ihre Sicherheit Alarm- und Sicherheitssysteme EINBRUCHMELDEANLAGEN WARENSICHERUNG Chlaus Märt Schloss Liebegg BRANDMELDEANLAGEN VIDEOÜBERWACHUNGSANLAGEN SECUTRONIC AG Alarm- und Sicherheitssysteme Wartburgstrasse Aarburg Telefon Fax ZUTRITTS-/PERSONALMANAGEMENT ALARMEMPFANGSZENTRALE Zweigbüro Solothurn St. Niklausstrasse 1, 4500 Solothurn Telefon Zweigbüro Zug Ibelweg 18a, 6300 Zug Telefon Samstag, 21. Nov Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an unserem Raclette -Stand zwischen 14 und 21 Uhr!

27 Junioren Klassierung Oktober 2015 KNABEN NEUE KLASSIERUNG ALTE KLASSIERUNG SWISSRANKING Hartmeier Patrik N3 N4 70 Kunz Noel N4 N4 85 Huber Dario N4 N4 102 Petralia Noah N4 R1 143 Striffler Lukas R2 R3 403 Gloor Hans R3 R3 725 Richner Michael R3 R3 872 Heidelberger Adrian R4 R Fisch Benjamin R5 R5 Lüthi Arenui R5 R5 Senn Florian R6 R7 Stettler Julien R7 R6 Knörr Tim R7 R7 Fuhrer Gabriel R7 R7 Vogler Sven R8 R7 Moser Fabio R8 R9 Hässig Tim R8 R9 Lehner Joshua R8 R8 Knörr Fabio R8 R8 Hammesfahr Paul R8 R8 Weber Dean R9 R8 Berger Neville R9 R9 Berner Christian R9 R9 Stöckli Joel R9 R9 Wüthrich Fabian R9 R9 Domeniconi Loris R9 R9 Hächler Luca R9 R9 Stein Luca R9 R9 Abt Lukas R9 R9 Suter Samuel R9 R9 Hürlimann Sven R9 R9 Taminé Yves R9 R9 Hanimann Atilla R9 R9 Isch Colin R9 R9 MÄDCHEN NEUE KLASSIERUNG ALTE KLASSIERUNG SWISSRANKING De Filippo Cindy R7 R6 Hässig Nina R7 R7 Gloor Santina R8 R9 Haller Alisha R8 R8 Savic Andjela R9 R8 Lüthi Angelina R8 R8 Villiger Chiara R9 R8 Gloor Vanessa R8 R8 Jovanovic Tanja R9 R9 Karrer Selina R9 R9 Zehnder Valeria R8 R9 Steiner Soé R9 R9 51

28 Ratgeber: Lesetipp Martin Koth TENNISFERIEN WETTKAMPFWOCHE April 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Nachher nur nach Absprache möglich. Die Kursangebote für: Familien WettkampfspielerInnen IC-Teams + andere Gruppen Detailinformationen und Ausschreibungen erhältlich bei: Martin Koth, , Für jedes Alter und jede Spielstärke! 111 Gründe, Tennis zu lieben Ein Buch für alle, die kuriose Storys aus der Welt des Tennis lieben gerne in Büchern stöbern und überrascht werden wollen einen Grund brauchen, um Tennis-Krisen zu überwinden die es sich in der kalten Jahreszeit mit einem Buch gemütlich machen möchten die einen Geschenktipp für Tennisspieler brauchen Beschreibung «Im Tennis geht es nicht um Leben und Tod. Es geht um mehr.» So lautet ein Spruch, der erklärt, warum Tennisspieler sich so verrückt aufführen. Warum sie auf dem Platz ständig Selbstgespräche führen, sich anschreien, beleidigen, verfluchen. Warum sie aus Aberglauben ihre Trinkflaschen akribisch genau neben ihre Bank stellen, nicht auf Linien treten und nach Siegen stets im selben Restaurant essen. Im Tennis geht es um viel mehr als um Leben und Tod. Es geht um Poesie in Bewegung, wenn Roger Federer spielt - wie der Schriftsteller David Foster Wallace in seinem legendären Artikel in der New York Times schrieb. Es geht um den Vergleich von Dezibelzahlen, wenn Maria Sharapova und Victoria Azarenka um die Wette stöhnen und in massgeschneiderten Tenniskleidchen ihre Sponsoren beglücken. Und es geht um die Frage: Ist Tennis eigentlich der schönste Sport der Welt? Florian Goosmann 111 GRÜNDE, TENNIS ZU LIEBEN Eine Liebeserklärung an den grossartigsten Sport der Welt 304 Seiten Taschenbuch ISBN

29 Innovationsträger mit fortschrittlicher Technik. Herzlich willkommen im TCT Neues aus dem Sekretariat Dennler Loredana, Staffelbach Aktivmitglied Girod Nicole, Unterentfelden Aktivmitglied Erhart Esther, Beinwil am See Passivmitglied Gerber Micheline, Teufenthal Passivmitglied Gloor Rita, Unterkulm Passivmitglied Helfenstein Josef, Reinach Passivmitglied Käser Hans, Menziken Passivmitglied Kaspar André, Oberkulm Passivmitglied Koch Verena, Hallwil Passivmitglied Oberle Philip, Unterkulm Passivmitglied Rupp Renate, Reinach Passivmitglied Saxer Esther, Reinach Passivmitglied Spengler Brigitte, Menziken Passivmitglied Wilhelm Ruth, Unterkulm Passivmitglied 55 Mitgliederbestand per Aktiv 333 Junioren 68 Passiv 110 Geburtstage Den Jubilaren wünschen wir viel Glück, Zufriedenheit und beste Gesundheit für das kommende Lebensjahr. Der neue Passat. Car of the Year Experten, 22 Länder, ein Gewinner: Europas Automobilexperten küren den neuen Passat zum Car of the Year Dies, nachdem er bereits von einer hiesigen Fachjury zum Schweizer Auto des Jahres auserwählt wurde. Einige Gründe entdecken Sie auf den ersten Blick die unzähligen anderen am besten bei einer Probefahrt Niggli Franz 70 Jahre Colombo Marco 70 Jahre Kühni Peter 60 Jahre De Barry Lydia 70 Jahre Printz Heidi 60 Jahre Huber Emil 60 Jahre Fankhauser Marc 50 Jahre Treure Mark 50 Jahre Frey Urs 40 Jahre Gastel Wilma 70 Jahre Knörr Roland 50 Jahre Passat Limousine 1.4 TSI BMT, 125 PS, 6-Gang manuell, Energieverbrauch: 5.3 l/100 km, CO2-Emission: 123 g/km (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 144 g/km), Energieeffizienz-Kategorie: C. Abgebildetes Modell Passat Variant Highline 2.0 TDI BMT, 150 PS, 6-Gang manuell inkl. Mehrausstattung (R-Line Exterieur, Metallic-Lackierung, LED-Scheinwerfer, 19" Leichtmetallräder, Panoramadach). Änderungen vorbehalten.

30 Impressum Vorstand & MitarbeiterInnen 56 WLAN 2252tct2252 Herausgeber Tennisclub Teufenthal Kontakt Karin Brugger Bifängliweg Teufenthal Layout/Koordination Vivienne Lorenc Oberdorf Schöftland Druck Läser AG, Gontenschwil Auflage 750 Expl. Wir freuen uns, wenn Du nach Möglichkeit unsere Sponsoren und Inserenten berücksichtigst. Danke. Erscheinung 3 x jährlich Redaktionsschluss 01/16: 15. Januar 2016 Erscheinungsdatum 01/16: Februar 2016 Vorstand Präsident Hans Gloor 5708 Birrwil N: Kassierin /Vizepräsidentin Christine Knörr 5723 Teufenthal N: Medien, Marketing, Sponsoring Daniel Schwendimann 5727 Oberkulm N: Anlagenchef Roland Knörr 5723 Teufenthal N: J&S-Coach Erich Striffler 5723 Teufenthal P: N: Spielleiter/SPIKO Marc Hässig 5035 Oberentfelden N: Restaurant Heinz Lüscher 5723 Teufenthal N: MitarbeiterInnen Sekretariat /Lizenzen Karin Brugger 5723 Teufenthal Webmasterin Andrea Schaffner 5102 Rupperswil N: Herstellung TopSpin Vivienne Lorenc 5040 Schöftland N: Reinigung Therese Lüscher 5723 Teufenthal P: N: Platzwart Othmar Lang 5042 Hirschthal P: N: Platzwart Röbi Räber 5728 Gontenschwil P: N: SPIKO Frank Attula 5726 Unterkulm N: SPIKO Nicole Riniker 5022 Rombach N:

Departement Bildung, Kultur und Sport Abteilung Berufsbildung und Mittelschule

Departement Bildung, Kultur und Sport Abteilung Berufsbildung und Mittelschule Departement Bildung, Kultur und Sport Abteilung Berufsbildung und Mittelschule Schweizerischer Bund für Elternbildung Fédération suisse pour la formation des parents Federazione Svizzera per la Formazione

Mehr

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese 2. Petra möchte mit.. Vater sprechen. a) ihrem b) seinen c) seinem d) ihren 3. - Kaufst du

Mehr

Müttertreff Sattel Saison 2013/2014

Müttertreff Sattel Saison 2013/2014 Müttertreff Sattel Saison 2013/2014 Unsere Anlässe Wie jedes Jahr organisieren die Mütter die Kinderund Frauenanlässe. Um diese tollen Erlebnisse nicht einfach so zu vergessen, haben wir ein paar Fotos

Mehr

Mitgliederversammlung 2017 Bericht Club Events

Mitgliederversammlung 2017 Bericht Club Events Mixed-Doppel-Turnier Samstag 30. Januar 2016 Austragungsform - Tennis Night Teilnehmer 10 Mixed Teams aufgeteilt in 2 Gruppen 4 Hallenplätze 17 20 Uhr Vorrunde jede Gruppe spielte auf 2 Plätzen im round

Mehr

Thorstennisnews vom

Thorstennisnews vom Thorstennisnews vom 27.04.2008 In den letzten 3 Wochen hatten wir dann auch zum ersten Mal mit dem Wetter zu kämpfen!! In der Woche vom 5.04. bis 12.04. konnten wir ab dem frühen Mittwoch Nachmittag nicht

Mehr

14. Internationales Mobiliar (Ryser) FS-Turnier

14. Internationales Mobiliar (Ryser) FS-Turnier 14. Internationales Mobiliar (Ryser) FS-Turnier 3. / 4. Dezember 2016 Dreispitz Bowling Center, Leimgrubenweg 9, 4053 Basel BOWLING- CENTER Kindergeburtstage Geschäftsanlässe Familienanlässe Vereinsanlässe

Mehr

GOLDEN RACKET CLUB by. VIP Business Incentives 28. April Mai 2018

GOLDEN RACKET CLUB by. VIP Business Incentives 28. April Mai 2018 GOLDEN RACKET CLUB by VIP Business Incentives 28. April - 06. Mai 2018 SPIEL, SATZ & SIEG MÜNCHEN. INTERNATIONALER SPITZENSPORT Neben Tennisgrößen wie Andy Murray, Alexander Zverev, Gael Monfils, Dominic

Mehr

Protokoll 86. Generalversammlung

Protokoll 86. Generalversammlung Protokoll 86. Generalversammlung Freitag, 11. März 2016, 18.18 Uhr, Restaurant Homberg, Reinach Anwesende Vorstandsmitglieder Zu wählende Vorstandsmitglieder Anwesende Personen Absolutes Mehr Hans Gloor

Mehr

ASGS Ost - Regionalmeisterschaft 2016 vom 11. Mai beim GC Lipperswil

ASGS Ost - Regionalmeisterschaft 2016 vom 11. Mai beim GC Lipperswil ASGS Ost - Regionalmeisterschaft 2016 vom 11. Mai beim GC Lipperswil Eine fantastische Zahl von 102 Senioren aus 16 Clubs, nahmen an der diesjährigen Regionalmeisterschaft in Lipperswil teil. Der GC Lipperswil

Mehr

1. SPORT GOTTHARD WÄLDER TENNISMEISTERSCHAFT 2016

1. SPORT GOTTHARD WÄLDER TENNISMEISTERSCHAFT 2016 1. SPORT GOTTHARD WÄLDER TENNISMEISTERSCHAFT 2016 Mittwoch, 24. August 2016 bis Samstag, 17. September 2016 POWERD BY Willkommen bei der 1. Sport Gotthard Wälder Tennismeisterschaft in Alberschwende Im

Mehr

news Miete mich! 6 Januar März 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag!

news Miete mich! 6 Januar März 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag! Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 1/2015 news Januar März 2015 bye bye Lena, welcome Linda 3 Jeden Monat Mädchennachmittag! 5 Miete mich! 6 Inhalt Personelles 3 Ausblick 4 Vermietung 6 Family

Mehr

TV Nebringen Tennisabteilung. Tennis ist Toll!

TV Nebringen Tennisabteilung. Tennis ist Toll! TV Nebringen Tennisabteilung Tennis ist Toll! Spiel mit in der Tennisabteilung des TV Nebringen! Mit vier schön gelegenen Tennisplätzen und qualifizierten Trainern haben wir beste Voraussetzungen, um Einsteiger

Mehr

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015 TTC Langnau NEWSLETTER Februar 2015 Wir stellen uns im neuen Tenue vor. Stehend von links: Daniel Luder, Jeannine Kiener, Chasper Schmidt, Dimitri Stafford, Peter Kohler, Curdin Robbi, Daniel Trachsel,

Mehr

Wimbledon London, Juli. Tennis live erleben

Wimbledon London, Juli. Tennis live erleben Tennis live erleben Wimbledon 2017 London, 03. 16. Juli Einmal im Leben am prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt live dabei sein? Die ganz besondere Atmosphäre auf dem Gelände aufsaugen? Die sagenumwobenen

Mehr

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 26 KATEGORIEN LAUFSTRECKEN: 0.4, 0.8, 2.0, 4.4, 10.2 KM WALKINGSTRECKE: 8.0 KM VERLOSUNG LSV KRANZKARTEN Willkommen zum 34. Bleienbacher

Mehr

Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 4 / 2016

Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 4 / 2016 Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 4 / 2016 Erfolgreiche Einweihung Ein voller Erfolg war die Einweihungsfeier unserer neuen Clubräume am 02./03.07.2016.

Mehr

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon G р Gastgeber aus Leidenschaft Ihre Anforderungen sind hoch unsere Standards ebenso. Stets dem Gast verpflichtet, überprüfen wir jeden Tag unsere Qualität und arbeiten mit viel Freude und Überzeugung.

Mehr

Bericht Freundschaftstreffen Senioren GC Markgräflerland Kandern mit GC Bern vom 10. Juni 2015 in Kandern

Bericht Freundschaftstreffen Senioren GC Markgräflerland Kandern mit GC Bern vom 10. Juni 2015 in Kandern Nach einer angenehmen 5/4-stündiger Fahrt ab Golfpark Moossee in Bern erreichten wir die sehr gepflegte und idyllisch in die Natur eingebettete Golfanlage des GC Markgräflerland Kandern. Mit einem kurzen

Mehr

36. Tischtennis-Schweizermeisterschaft Post/Swisscom

36. Tischtennis-Schweizermeisterschaft Post/Swisscom Seite 1 Abschlussbericht 36. Tischtennis-Schweizermeisterschaft Post/Swisscom Durchgeführt in Lenzburg AG durch den Tischtennisclub Lenzburg am Sonntag 17.5.2009 Am 17. Mai 2009 fand in Lenzburg AG die

Mehr

Ausschreibung 20. Homberg Race, April 2015

Ausschreibung 20. Homberg Race, April 2015 Ausschreibung 20. Homberg Race, 24.-26. April 2015 Berner Kantonalmeisterschaft Downhill Bergamont Swiss 4Cross Cup, Dual-Eliminator Stöckli Kids-Bike-Cup, Mini Downhill auf der Dualstrecke Jubiläumsrennen

Mehr

Wimbledon London, Juli. Tennis live erleben

Wimbledon London, Juli. Tennis live erleben Tennis live erleben Wimbledon 2018 London, 02. 15. Juli Einmal im Leben am prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt live dabei sein? Die ganz besondere Atmosphäre auf dem Gelände aufsaugen? Die sagenumwobenen

Mehr

Bericht des Präsidenten

Bericht des Präsidenten Bericht des en Sehr geehrte Boccianerinnen und Boccianer Bevor ich mit meinem Bericht beginne darf ich Sie bitten, sich im Gedenken, an das im Jahre 2016 leider verstorbene Mitglied (Erwin Terzi) unseres

Mehr

Zum Abschluss der Saison wurden die G1-Junioren vom VfR Wiesbaden bei der von der Stadt Wiesbaden ausgetragenen Mini-EM: Vize-Europameister

Zum Abschluss der Saison wurden die G1-Junioren vom VfR Wiesbaden bei der von der Stadt Wiesbaden ausgetragenen Mini-EM: Vize-Europameister Zum Abschluss der Saison wurden die G1-Junioren vom VfR Wiesbaden bei der von der Stadt Wiesbaden ausgetragenen Mini-EM: Vize-Europameister Begonnen hat alles mit einem Qualifikationsturnier. 36 Mannschaften

Mehr

Top Spin. Neumitgliederapéro ATSM Vorschau. Reservation Hallenplätze. Nina Hässig Foto: Katja Lehner. Juni 2013

Top Spin. Neumitgliederapéro ATSM Vorschau. Reservation Hallenplätze. Nina Hässig Foto: Katja Lehner. Juni 2013 Top Spin Nina Hässig Foto: Katja Lehner Neumitgliederapéro ATSM Vorschau Juni 2013 Reservation Hallenplätze Informationsblatt des Tennisclub Teufenthal Editorial Editorial Hallo zäme Liebe Interclubspieler,

Mehr

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband Liebe Freunde, Camper, Es ist eine große Ehre und Freude für mich, der Präsident des kroatischen Camping und Caravaning Verband, zu haben die Möglichkeit, Sie zu der 56. Europa-Rallye einladen zu können.

Mehr

Hotel Seeburg Luzern DAS SAGEN UNSERE HOCHZEITSPAARE

Hotel Seeburg Luzern DAS SAGEN UNSERE HOCHZEITSPAARE Hotel Seeburg Luzern DAS SAGEN UNSERE HOCHZEITSPAARE Liebe Paare und Heiratswillige Ein besonderer Augenblick erwartet Sie in naher Zukunft - sich das Ja-Wort zu geben ist für viele Paare ein Höhepunkt

Mehr

Clubmeisterschaften 2012

Clubmeisterschaften 2012 News No. 3 2012 Clubmeisterschaften 2012 32 Mitglieder vom TCSB haben sich für die diesjährigen Clubmeisterschaften angemeldet etwas weniger als letztes Jahr. Aus diesem Grund begannen die Spiele auch

Mehr

BRB Finaltag 2012. In diesem Infoschreiben findet ihr alle nötigen Infos zu den verschiedenen Finalspielen.

BRB Finaltag 2012. In diesem Infoschreiben findet ihr alle nötigen Infos zu den verschiedenen Finalspielen. Mathias Jost Weissensteinstrasse 16 3008 Bern 031 381 59 80 079 237 16 70 elite@badminton-bern.ch BRB Finaltag 2012 Herzlich Willkommen zu den Finalspielen des BRB der Saison 2011/2012. In diesem Jahr

Mehr

24. Fridolin Cup Fridolin Cup 2016 FRIDOLIN CUP Januar 2016 in der linth-arena sgu, Näfels. Seite 1

24. Fridolin Cup Fridolin Cup 2016 FRIDOLIN CUP Januar 2016 in der linth-arena sgu, Näfels. Seite 1 FRIDOLIN CUP 2016 9. + 10. Januar 2016 in der linth-arena sgu, Seite 1 Inhaltsverzeichnis Turnier Hauptsponsor Begrüssungswort des Präsidenten Seite 3 Turnierinformationen Seite 7 Provisorischer Zeitplan

Mehr

Ausflug Schwarzwald vom September 2017

Ausflug Schwarzwald vom September 2017 Ausflug Schwarzwald vom 5. - 7. September 2017 Dienstag 5. Sept. 16 gut gelaunte Senioren reisten mit Privatwagen zum ersten Ziel dem Golfclub Gröbernhof in der Nähe der Stadt Lahr. Auch wenn Baustellen

Mehr

Vollgashöckler Hedingen

Vollgashöckler Hedingen Vollgashöckler Hedingen Sponsoringmappe 22. Januar 2016 Vollgas Party 23. Januar 2016 Höckler Ball Wer sind wir Die Guggenmusik Vollgashöckler aus Hedingen wurde am 25. Mai 2004 von 22 begeisterten Leuten

Mehr

JA Zeitung 3 / 2012 Die neusten News vom JA Neuendorf

JA Zeitung 3 / 2012 Die neusten News vom JA Neuendorf JA Zeitung 3 / 2012 Die neusten News vom JA Neuendorf Inhaltsverzeichnis Editorial...3 Rückblick...4 Vereinsreise...4 Etwas zum Schmunzeln...7 Impressionen Vereinsreise...8 Sudoku...9 Sudoku leicht...9

Mehr

Unsere Anlässe im Jahr 2011

Unsere Anlässe im Jahr 2011 Unsere Anlässe im Jahr 2011 10. Dezember Samstag Frühschoppen im Rest. Johanniter Zürich Rekordbeteiligung Chargierte vollständig anwesend!!!! Herzlichen Dank dem nicht anonymen Spender. 2. Dezember Freitag

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Wir freuen uns, Sie in unserem Schloss Neutrauchburg begrüßen zu dürfen.

HERZLICH WILLKOMMEN. Wir freuen uns, Sie in unserem Schloss Neutrauchburg begrüßen zu dürfen. H E R Z L IC H W IL L K O M M E N HERZLICH WILLKOMMEN Wir freuen uns, Sie in unserem Schloss Neutrauchburg begrüßen zu dürfen. Unser Schloss, inmitten des wunderschönen Allgäus, ist ein Haus mit Herkunft

Mehr

Freundschaftsspiel Schweiz-Österreich vom Juni im Golfpark Waldkirch

Freundschaftsspiel Schweiz-Österreich vom Juni im Golfpark Waldkirch Freundschaftsspiel Schweiz-Österreich vom 20.-22. Juni im Golfpark Waldkirch Die Organisation eines Ländertreffens mit rund 50 Teilnehmern erfordert einiges an Vorbereitungen. Gefühlsmässig habe ich dieses

Mehr

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon G р Gastgeber aus Leidenschaft Ihre Anforderungen sind hoch unsere Standards ebenso. Stets dem Gast verpflichtet, überprüfen wir jeden Tag unsere Qualität und arbeiten mit viel Freude und Überzeugung.

Mehr

Ihre Traumhochzeit in der Birkenheide.

Ihre Traumhochzeit in der Birkenheide. Ihre Traumhochzeit in der Birkenheide. Unser erfahrenes Team für Ihren schönsten Tag Wenn zwei sich finden und ihr Glück mit lieben Gästen teilen wollen, soll nichts dem Zufall überlassen bleiben. Das

Mehr

Zeit fürs Leben. Extrabeilage Mitarbeiterstimmen. Schlüter Aktuell. Ihre Hauszeitung vom Pflegezentrum Schlüter

Zeit fürs Leben. Extrabeilage Mitarbeiterstimmen. Schlüter Aktuell. Ihre Hauszeitung vom Pflegezentrum Schlüter Sonderausgabe: Nachlese 50 Jahre Haus Schlüter Schlüter Aktuell Zeit fürs Leben Ihre Hauszeitung vom Pflegezentrum Schlüter Extrabeilage Mitarbeiterstimmen Impressionen der Jubiläumsfeier Gewinnen Sie

Mehr

Ausschreibung 22. Homberg Race, 22. & 23. April 2017

Ausschreibung 22. Homberg Race, 22. & 23. April 2017 Ausschreibung 22. Homberg Race, 22. & 23. April 2017 Herzlich willkommen am Homberg Race 2017. Viele Neuerungen und ein neues Terminprogramm prägen das Homberg Race 2017. Spannende Rennen, tolle Atmosphäre,

Mehr

Wimbledon 2016. London, 27. Juni 10. Juli. Tennis live erleben

Wimbledon 2016. London, 27. Juni 10. Juli. Tennis live erleben Tennis live erleben Wimbledon 2016 London, 27. Juni 10. Juli Einmal im Leben am prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt live dabei sein? Die ganz besondere Atmosphäre auf dem Gelände aufsaugen? Die

Mehr

FESTEN UND FEIERN. CHÄRNSMATT Gasthof & Spielparadies Bertiswilstrasse 40, 6023 Rothenburg, , chaernsmatt.

FESTEN UND FEIERN. CHÄRNSMATT Gasthof & Spielparadies Bertiswilstrasse 40, 6023 Rothenburg, , chaernsmatt. FESTEN UND FEIERN Frisch und freundlich begeistert die neue CHÄRNSMATT. Umgebaut und rundum erneuert bieten wir eine stimmungsvolle Atmosphäre, um Ihre Feste zu feiern, wie sie fallen. HERZLICH WILLKOMMEN

Mehr

3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges

3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges 3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges Kurzbeschreibung Sie suchen eine gemütliche Unterkunft? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir bieten Ihnen mit unseren, mit

Mehr

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Inhaltsverzeichnis Leute S. 02-05 Floskeln S. 06-07 Verben S. 08-17 Adjektive S. 18-25 Adverbien S. 26-29 Präpositionen S. 30-32 Konjunktionen S.

Mehr

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS SENIOREN FR 28.4.17 bis SO 30.4.17 ARENA KUFSTEIN EHRENSCHUTZ: Bgm. Mag. Martin Krumschnabel Sportlandesrat ÖR. Josef Geisler Obmann der Sportunion Kufstein

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

Frühlings-Versammlung 2013 Senioren-Sektion. Hotel Bellevue am See Sursee Donnerstag, 4. April 2013, 19:00

Frühlings-Versammlung 2013 Senioren-Sektion. Hotel Bellevue am See Sursee Donnerstag, 4. April 2013, 19:00 Frühlings-Versammlung 2013 Senioren-Sektion Hotel Bellevue am See Sursee Donnerstag, 4. April 2013, 19:00 Agenda Begrüssung Informationen zur Sektion Kassen-Revisionsbericht 2012 Budget 2013 Jahresprogramm

Mehr

uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs

uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs Editorial Sehr geehrte Eltern und Fussballfreunde Liebe Junioren Liebe Trainerkollegen Die Wintersaison ist nun definitiv vorbei, auch wenn Kälte und Schnee sehr lange und

Mehr

Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin

Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin Am 5. Dezember 2015 traf sich die F- Jugend von Grün Weiss Rehfelde in einer Stärke von 34 Personen um 12 Uhr am Bahnhof Strausberg. Für die Einen war

Mehr

Vollgashöckler Hedingen

Vollgashöckler Hedingen Vollgashöckler Hedingen Sponsoringmappe 10. Februar 2017 Vollgas Party 11. Februar 2017 Höckler Ball Wer sind wir Die Guggenmusik Vollgashöckler aus Hedingen wurde am 25. Mai 2004 von 22 begeisterten Leuten

Mehr

Cyan ist das neue Gold

Cyan ist das neue Gold Lieber Ehrenpräsident Liebe Ehrenmitglieder Liebe Aktiv-, Jugend-, KiGru- und Passivmitglieder Liebe Leser Neues Vereinsjahr Mit dem neuen Kalenderjahr beginnt auch bald das neue Vereinsjahr. Kaum sind

Mehr

STV Bleienbach. Die Organisatoren. DTV Bützberg

STV Bleienbach. Die Organisatoren. DTV Bützberg Sponsoring Mappe STV Bleienbach Die Organisatoren DTV Bützberg Vorwort des OK-Präsidenten Der Höhepunkt jeder Indiaca-Saison ist jeweils das SIT- Schweizer Indiaca-Turnier der Kantonalmeister. In diesem

Mehr

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest MOTIVE A1 Einstufungstest Teil 1 Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. Beispiel: 0 _c_ heißen Sie? Ich Otto Müller. a Was / heiße b Wie / heißen c Wie

Mehr

Aktuell. Premiere im medizinischen Bereich!

Aktuell. Premiere im medizinischen Bereich! Wüthrich LM AG Alte Bernstrasse 2 4922 Bützberg Tel: +41 62 963 08 48 Mob:: +41 79 330 47 75 E-Mail: info@wuethrichlmag.ch Aktuell Premiere im medizinischen Bereich! Wir danken Herr Dr. med. Andreas Baumann

Mehr

Top. Spin. Editorial. Reservation Hallenplätze Zukunft gesichert Vorschau 64. ATSM. Informationsblatt des Tennisclub Teufenthal 3

Top. Spin. Editorial. Reservation Hallenplätze Zukunft gesichert Vorschau 64. ATSM. Informationsblatt des Tennisclub Teufenthal 3 Top Editorial Spin Reservation Hallenplätze Zukunft gesichert Vorschau 64. ATSM Juni 2014 Informationsblatt des Tennisclub Teufenthal 3 Editorial Editorial Markstein gesetzt Zukunft gesichert! Oder wie

Mehr

INSIDER AFTER WORK APÉRO

INSIDER AFTER WORK APÉRO Wo sich die Branche trifft INSIDER AFTER WORK APÉRO 8x im Jahr in 6 Städten bis zu 600 Teilnehmer Standorte und Daten 2O17 Zürich Mascotte 26. Januar 2017 Bern 16. März 2017 Genf 4. April 2017 Basel 11.

Mehr

Liebe Mitglieder! Liebe Tennisfreunde! Liebe Sponsoren!

Liebe Mitglieder! Liebe Tennisfreunde! Liebe Sponsoren! Liebe Mitglieder! Liebe Tennisfreunde! Liebe Sponsoren! Der UTC VKB-Bank Vorchdorf möchte mit dieser kleinen Vorschau einen Überblick über die Aktivitäten der kommende Tennissaison geben. April : Termine

Mehr

INHALT. Abenteuerliche Erlebnisse mit dem Club junger Familien. Liebe Kinder, liebe Eltern

INHALT.  Abenteuerliche Erlebnisse mit dem Club junger Familien. Liebe Kinder, liebe Eltern Abenteuerliche Erlebnisse mit dem Club junger Familien Liebe Kinder, liebe Eltern Ihr habt bestimmt schon neugierig auf das abwechslungsreiche Jahresprogramm des Clubs junger Familien gewartet. Endlich

Mehr

Schöne Zeiten. im Haus Ringelbach

Schöne Zeiten. im Haus Ringelbach Reutlinger AltenHilfe ggmbh...motiviert an Ihrer Seite Schöne Zeiten im Haus Ringelbach Haus Ringelbach ein schönes Zuhause Unser Haus befindet sich im Herzen von Reutlingen, nahe des Stadtkerns und doch

Mehr

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Ferien Rufin Seeblick 3. - 8. Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Sonntag, 3. Juli Nun ist es soweit. Haben wir alles gepackt? Wir glauben schon, denn wir haben uns in den letzten Tagen ja gut vorbereitet.

Mehr

Schöne 3.5 Zimmer-Dachwohnung in gepflegtem 6-Familienhaus im Zentrum von 5734 Reinach AG, zu verkaufen

Schöne 3.5 Zimmer-Dachwohnung in gepflegtem 6-Familienhaus im Zentrum von 5734 Reinach AG, zu verkaufen Über uns Dienstleistungen Verkaufsangebote Vermietung Home Kontakt / Impressum Häuser / EFH Eigentumswohnungen Neubauprojekte Bauland Gewerbeobjekte Vermietung Honoraransätze Suchauftrag Südansicht Alpha

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

TBI TOP BAU INFORMATIK AG ZUG

TBI TOP BAU INFORMATIK AG ZUG Kunden Feedback Kunden e-mail auf Jahresende 2015 Sehr geehrte Frau Jäggi Sehr geehrter Herr Achermann Ich muss Ihnen ein ganz grosses Kompliment machen! Ich habe bereits ca. 9 Arbeitsstellen hinter mir.

Mehr

TopSpin. dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen. Die «Seniors» werden 15. Rückblick Interclub Neue Rubrik: Ratgeber

TopSpin. dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen. Die «Seniors» werden 15. Rückblick Interclub Neue Rubrik: Ratgeber dem sport MeHr bewegungs- FreIHeIt VersCHaFFen TopSpin Clubzeitschrift TCT Ausgabe Juli 2015 die neue aargauer bank weiss den sportlichen erfolg ebenso zu schätzen wie den beruflichen. deshalb setzen wir

Mehr

FAMILIEN- FERIEN SOMMER 2015

FAMILIEN- FERIEN SOMMER 2015 FAMILIEN- FERIEN SOMMER 2015 HO-LLA-DI-HO! GEH AUF ENTDECKUNGSREISE IN HEIDIS HEIMAT... Die Geschichte von Heidi ist bestimmt so bekannt wie Schweizer Schokolade! Diesen Sommer erlebst Du auf «Heidis Entdeckungsreise»

Mehr

MENSCHEN Einstufungstest Teil 1: Aufgabenblatt

MENSCHEN Einstufungstest Teil 1: Aufgabenblatt Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt Es gibt nur eine richtige Lösung 1 Guten Tag, ich bin Felix Weber Und wie Sie? Giovanni Mazzini a heißt b heißen c bist d heiße 2 kommen Sie, Herr

Mehr

27. / 28. / ehcuzwil.ch

27. / 28. / ehcuzwil.ch JAHRE 27. / 28. / 29. 01. 2017 ehcuzwil.ch JUBILÄUMSFEST PROGRAMM Freitag, 27. 01. 2017 17.00 Uhr Hawks Hockey Day: Bühler-Turnier mit öffentlicher Party Samstag, 28. 01. 2017 16.00 Uhr Apéro und Begrüssung

Mehr

Chocolat Schönenberger 12. bis 15. September 2017

Chocolat Schönenberger 12. bis 15. September 2017 Chocolat Schönenberger 12. bis 15. September 2017 Hauptsponsor Mit der Herbstgolfwoche bieten wir Ihnen eine Woche Golf unter Freunden. Diese Turnierwoche mit drei Einzel- und einem Team-Turnier lebt von

Mehr

7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose

7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose 7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose Teil 4 : Selbstliebe und Selbstbewusstsein Wie hört sich das für Dich an? Mir kommen direkt die alten Sprüche in den Sinn. Allen voran: Eigenlob stinkt! Riechst

Mehr

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE Version française: http://www.tackers.org/friends2015francais.pdf English version: http://www.tackers.org/friends2015.pdf Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE 18. - 25. JANUAR,

Mehr

Rangliste Amtscup Feld D Uesseri Urweid

Rangliste Amtscup Feld D Uesseri Urweid Rangliste Amtscup 27.04.2013 Feld D Uesseri Urweid Gruppe Vorrunde Halbfinal Final 1 Schattenhalb I 680 671 680 Hassler Chrigel 145 133 140 Maurer Dres 130 132 132 Abplanalp Beat 137 137 131 Maurer Ernst

Mehr

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit Lesen Sie den Text: Im Urlaub Keine andere Nation fährt so gern in Urlaub wie die Deutschen. Und ihr Lieblingsreiseland ist Deutschland.

Mehr

Meine Liebeserklärung an das Tannheimer Tal

Meine Liebeserklärung an das Tannheimer Tal Liebe Talblick-Redaktion, nach der Zusendung Ihrer letzten Ausgabe ist es mir eine besondere Freude, Ihnen meine persönliche Tannheim-Geschichte zu erzählen. Umso mehr, da es eine Liebes und Lebensgeschichte

Mehr

SOMMERPROGRAMM 2017 Bildungs- und Freizeitwerk Osnabrück - BuFO

SOMMERPROGRAMM 2017 Bildungs- und Freizeitwerk Osnabrück - BuFO SOMMERPROGRAMM 2017 Bildungs- und Freizeitwerk Osnabrück - BuFO Anmeldeschluss: 7. Juni 2017 REGELN ZUR TEILNAHME BuFO bedeutet: Bildungs- und Freizeitwerk Osnabrück Regeln für die BuFO-Angebote Sie können

Mehr

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis Wettkämpfe/Termine 4. April 2014 GV LV Albis 5. April 2014 Nationales Quer durch Zug 12./13. April 2014 Nachwuchs Trainings-Weekend mit Elternabend und UBS Kids Cup 26.4. bis 3.5.2014 Trainingslager Bad

Mehr

Gastronomie Kulinarik woman gut isst. Gastronomie Kulinarik. wo man gut isst

Gastronomie Kulinarik woman gut isst. Gastronomie Kulinarik. wo man gut isst Gastronomie Kulinarik wo man gut isst Restaurant Panorama Dorf 4 6231 Schlierbach Telefon 041 933 11 12 panorama.restaurant@bluewin.ch 7Tage offen Wir bieten Ihnen Raucher und Nichtraucher Pizzeria Menü

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. ( Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. ( Section I Listening and Responding) Transcript 2017 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers ( Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Hallo, Andrea! Sag mal, wie kommst du heute Abend zum Fußballspiel? Vielleicht

Mehr

Generalversammlung SC Seuzach Dragons

Generalversammlung SC Seuzach Dragons SC Seuzach Dragons Postfach 614 8472 Seuzach E-mail: info@scs-seuzach.ch Internet: www.scs-seuzach.ch Generalversammlung SC Seuzach Dragons Besprechungsort: Besprechungsdatum: 27.1.2017 Protokoll durch:

Mehr

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Froh gelaunt trafen wir uns am Samstag morgen im roten outfit auf dem Bahnhof. Nachdem wir in Cannstatt umgestiegen waren, versorgte uns Hildegard

Mehr

Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse

Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse ZEP Meister Saison 2006 / 2007 hintere Reihe von links: Patrick Wickli, Philipp Rinaldi, Andreas Baumann, Yves Meier, Thomas

Mehr

AUSSTELLUNG v SEMINAREv NETZWERKEN

AUSSTELLUNG v SEMINAREv NETZWERKEN AUSSTELLUNG v SEMINAREv NETZWERKEN Park Hyatt Zurich 11:00-18:00 26. MÄRZ 2017 GRÜNDERIN Lisa Chuma Geboren und aufgewachsen in Zimbabwe, einem der ärmsten Länder der Welt. Lisa Chuma wurde von einer alleinerziehenden

Mehr

Vierjahreszeiten-Doppelturnier Mercurey-Reise Schlanders, Südtirol vom Juni Reiseleiter: Urs Hegi

Vierjahreszeiten-Doppelturnier Mercurey-Reise Schlanders, Südtirol vom Juni Reiseleiter: Urs Hegi Mercurey-Reise 2010 Schlanders, Südtirol vom 17.-20. Juni 2010 Reiseleiter: Urs Hegi Donnerstag, 17. Juni Teilnehmer: Josef Meier Edi Gut Franz Jost Jörg Burger (temporär) Bruno Müller Werner Lindegger

Mehr

«Zeig mir Deinen Zimmerschlüssel und ich lass Dich in die Karten schauen»

«Zeig mir Deinen Zimmerschlüssel und ich lass Dich in die Karten schauen» Volkswirtschaft und Inneres Kontaktstelle für Wirtschaft Zwinglistrasse 6 8750 Glarus Medienmitteilung 10 Jahre Glarner Jassmeisterschaft «Zeig mir Deinen Zimmerschlüssel und ich lass Dich in die Karten

Mehr

HIER MACH ICH URLAUB.. Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

HIER MACH ICH URLAUB.. Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn HIER MACH ICH URLAUB. Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Die Besonderheiten eines Hotels Das dem Hotel namengebende Edelweiß ist eines der emotional stärksten Symbole für die vielfältige Alpenlandschaft

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 3 / 2016

Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 3 / 2016 Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Newsletter 3 / 2016 Liebe Mitglieder, endlich geht es wieder los! Die Europameisterschaft in Frankreich beginnt. Und pünktlich

Mehr

N e w s l e t t e r

N e w s l e t t e r N e w s l e t t e r 2016.08 Liebe Unihockeyfreunde Endlich endlich endlich die neue Saison startet! Endlich können wir wieder Live Tigers Unihockey in der Espace erleben, geniessen und mitfiebern. Hier

Mehr

Die Stimme des GVG-Präsidenten

Die Stimme des GVG-Präsidenten Oktober 2016 Die Stimme des GVG-Präsidenten Liebe Mitglieder des Gewerbeverbandes Wir schauen zurück auf eine erfolgreiche Gewerbeausstellung und ein wunderschönes Grenchnerfest bei dem nun wirklich alles

Mehr

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe Werbemappe Inhalt Der Sponsoringverantwortliche 4 Der Verein 5 Die Junioren 8 Das Sponsoring Verein 11 Das Sponsoring Meisterschaften 15 Der Dank 20 3 Fürs Sponsoring verantwortlich Remo Spirig Sponsoring

Mehr

J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET:

J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET: J A H R E EVENTKALENDER JANUAR BIS DEZEMBER 2016 ACHTEN SIE AUCH AUF UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE IM INTERNET: WWW.ZUM-SPESSARTTOR.DE DAS RESTAURANT FÜR UNVERGESSLICHE MOMENTE 40 Jahre SPESSARTTOR. Das ist

Mehr

Herbstferien Charmey Fribourg

Herbstferien Charmey Fribourg Herbstferien 7.9.-10.9.2017 Charmey Fribourg Zwei Bewohnerinnen wünschten sich als Ferienort die Region Gruyère. Mit der Möglichkeit, allen ein Einzelzimmer bieten zu können, wurde die Résidence in Charmey

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

Team Penning - mein zweites Mal

Team Penning - mein zweites Mal Team Penning - mein zweites Mal Eigentlich sollte der Artikel ja mein erstes Mal heißen und schon direkt nach dem Turnier in Giekau fertig werden. Wäre ja auch besser gewesen, immerhin hatten wir (Maike

Mehr

«Hier fühle ich mich wirklich willkommen.»

«Hier fühle ich mich wirklich willkommen.» info@spannort-erstfeld.ch www.spannort-erstfeld.ch «Hier fühle ich mich wirklich willkommen.» Guten Tag liebe Urnerinnen und Urner Sie möchten unsere Institution näher kennen lernen? Das freut uns sehr!

Mehr

Tennisclub Tela Sponsoring Werbung

Tennisclub Tela Sponsoring Werbung Tennisclub Tela Sponsoring Werbung Die Einnahmen aus Sponsoring und Werbung helfen dem Club vor allem seine Verpflichtungen und Ziele zur Förderung der Jugend im Tennissport zu stärken, die Tennisanlage

Mehr

IhrTag - unsere Herausforderung. Referenzen unserer Hochzeitsgäste

IhrTag - unsere Herausforderung. Referenzen unserer Hochzeitsgäste IhrTag - unsere Herausforderung Referenzen unserer Hochzeitsgäste Wir möchten Ihnen ein riesen Lob aussprechen für die professionelle und sehr persönliche Betreuung unserer Gäste. Wir hatten von der ersten

Mehr