Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife"

Transkript

1 Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife 1

2 Bitte nicht vergessen Mobiltelefone nachher wieder anzustellen!

3 Am Ende des zweiten Jahres der Qualifikationsphase wird die Abiturprüfung abgelegt. Für die schriftliche Prüfung werden in den Fächern, in denen für alle Schülerinnen und Schüler Einbringungsverpflichtungen bestehen, von der obersten Schulbehörde auf der Basis von thematischen Schwerpunkten landesweit einheitliche Prüfungsaufgaben gestellt (Zentralabitur); in den übrigen Fächern erfolgt die Aufgabenstellung dezentral. Mit der bestandenen Abiturprüfung wird die allgemeine Hochschulreife erworben. Rechtsgrundlagen: Verordnung und Ergänzende Bestimmungen über die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe, im Fachgymnasium, im Abendgymnasium und im Kolleg Erlass "Einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Quelle: 61.html Allgemeine Informationen 3

4 Die Abiturqualifikation besteht aus zwei Anteilen: Block I und Block II. - In den Block I gehen Leistungen aus dem Unterricht in den vier Halbjahren der Qualifikationsphase ein. - In den Block II gehen Leistungen aus der Abiturprüfung in den fünf Prüfungsfächern ein. Block I und Block II

5 Block I Mindestpunktzahl 00 Höchstpunktzahl bis 36 Kurse 3 bis 36 Kursergebnisse, darunter die 1 Ergebnisse der en-kurse in doppelter Gewichtung, zusammengerechnet nach einem speziellen Rechenverfahren (siehe Anlage zur AVO-GOBAK) Ergebnisse der fünf Prüfungsfächer aus der Abiturprüfung in vierfacher Wertung Block II Mindestpunktzahl 100 Höchstpunktzahl 300 Berechnung der Abiturqualifikation 5

6 Berechnung der Punkte für Block I - Leistungen in den 1 Halbjahreskursen im 1.,. und 3. Prüfungsfach in doppelter Wertung und - Leistungen aus 0- Halbjahreskursen in einfacher Wertung; darunter alle acht Ergebnisse aus P und P5 - in der Regel sind damit 3 der maximal 36 möglichen einzubringenden Halbjahreskurse festgelegt (= Einbringverpflichtung) Qualifikationsphase Abiturprüfung 6

7 Bedingungen an die Kurse im Block I Im Block I müssen im Fall von 3 Schulhalbjahresergebnissen mindestens 6, im Fall von 33 mindestens 7, im Fall von 3 oder 35 mindestens 8 und im Fall von 36 mindestens 9 Schulhalbjahresergebnisse mit mindestens je 5 Punkten in einfacher Wertung erreicht worden sein, darunter mindestens 9 der Schulhalbjahresergebnisse im ersten, im zweiten und im dritten Prüfungsfach. Insgesamt müssen im Block I mindestens 00 Punkte nach der in Anlage Nr. 1 AVO-GOBAK beschriebenen Berechnung erreicht worden sein. Daraus folgt für die Anzahl möglicher Unterkurse (01-0 Punkte): Bei sieben Unterkursen müssen 35 oder 36 Ergebnisse, bei sechs Unterkursen müssen 3, 33 oder 3 Ergebnisse eingebracht werden. Davon unbenommen dürfen darunter maximal drei Kurse im P1/P/P3 sein. Qualifikationsphase Abiturprüfung 7

8 Einbringungsverpflichtungen für die Gesamtqualifikation 3 bis 36 HjE, darunter 5 Prüfungsfächer mit je HjE Deutsch Fremdsprache 1)) Politik-Wirtschaft 9) Religion/WN/Philosophie 5) Prüfungsfach aus B * Mathematik Naturwissenschaft 1) Seminarfach 7) Geschichte Kunst/Musik ) Musik bzw. Kunst ) Kunst bzw. Musik ) weitere Fremdsprache 1)3) weitere Naturw. 1)6) weitere Fremdspr./Naturw. 8) Prüfungsfach Sport Summe der HjE Weitere HjE (z.b. Ek, Sp, FS, Ku, Mu, Ge, Po, Rel/WN/PL, NW, Inf.) HjE insgesamt Schwerpunkte sprachl naturw gesells musisch

9 Berechnung des Ergebnisses von Block I Die Gesamtqualifikation von Block I wird wie folgt berechnet: EI = 0 P S EI = Ergebnis Block I P = Punktsumme durch Addition der 3, 33, 3, 35 oder 36 Schulhalbjahresergebnisse unter Berücksichtigung der zweifachen Gewichtung der 1 Ergebnisse im ersten, im zweiten und im dritten Prüfungsfach und der einfachen Gewichtung der übrigen 0, 1,, 3 oder Schulhalbjahresergebnisse S = Anzahl der eingebrachten Schulhalbjahresergebnisse, wobei zweifach gewichtete Schulhalbjahresergebnisse zweifach zählen Hier kommt die gute Nachricht für euch und mich: Die Oberstufenverwaltungssoftware berechnet die für S. optimale Kurseinbringung! Qualifikationsphase Abiturprüfung 9

10 sprachlicher Schwerpunkt (Bsp) Deutsch Englisch Französisch ab 6 ab 10 Latein ab 6 ab 10 Kunst Musik Aufgabenfeld B Geschichte Politik-Wirtschaft Erdkunde Religion ev ka Werte und Normen Philosophie Mathematik Physik Chemie Biologie Informatik Aufgabenfeld A x x Aufgabenfeld C ohne Aufgabenfeld Seminarfach Sport Belegv. P1 P P3 P P Jg Jg

11 Block I Leistungsvoraussetzungen für die Zulassung zur Abiturprüfung und zur Feststellung der allgemeinen Hochschulreife Halbjahresergebnisse 1. Hj.. Hj. 3. Hj.. Hj. Block II -fach -fach -fach -fach -fach Abiturprüfung 3 bis 36 HjE mit mindestens 00 Punkten 1) 5 Prüfungsfächer - 1 HjE P1, P und P3 in zweifacher Wertung mit mindestens 100 Punkten ) - 0 bis HjE, darunter die 8 HjE von P und P5, in einfacher Wertung darunter mit weniger als 05 Punkten: - bei 3, 33 und 3 HjE höchstens 6 Wertungen - bei 35 und 36 HjE höchstens 7 Wertungen - dabei bei P1, P, P3 höchstens 3 Wertungen P1 P P3 P P5 Weitere Fächer -fach -fach -fach -fach -fach -fach 1-fach 1-fach 1-fach 1-fach -fach -fach -fach -fach -fach -fach 1-fach 1-fach 1-fach 1-fach 1-16 HjE in einfacher Wertung dabei 3 Prüfungsfächer mit mindestens 5 Punkten in einfacher Wertung 1) Block I: Höchstpunktzahl 600. Berechnung: 0 P : S ) Block II: Höchstpunktzahl 300. Statt P ggf. besondere Lernleistung

12 Berechnung der Punkte für Block II - Abiturergebnis in den 5 Prüfungsfächern multipliziert mit. - Die Mindestpunktzahl, die im Block II erreicht werden muss, beträgt 100 Punkte (im Schnitt 05 Punkte je Prüfungsteil). - ACHTUNG: In der Abiturprüfung muss in mindestens drei Fächern, darunter ein Schwerpunktfach, mindestens 0 Punkte (Abiturergebnis x ) erreicht werden! - In mündlichen Nachprüfungen (P1-P) können diese Ergebnisse zu einem gewissen Grad verändert (+/-) werden. Qualifikationsphase Abiturprüfung 1

13 Berechnung des Prüfungsergebnisses bei mehreren Prüfungsteilen Alle Fächer außer Sport (8s + m) : 3 Sport P5 (8p + m) : 3 besondere Lernleistung (8s + m) : 3 s = schriftliche Prüfung/Dokumentation m = mündliche Prüfung/Kolloquium p = sportpraktische Prüfung Sport: Wenn p oder s oder m = mangelhaft, kann das Ergebnis 6 Punkte nicht überschreiten Wenn p oder s oder m = ungenügend, kann das Ergebnis 3 Punkte nicht überschreiten Ergebnisse mit Bruchteilen: Rundung nach dem üblichen mathematischen Verfahren Qualifikationsphase Abiturprüfung

14 Berechnung des Prüfungsergebnisses in einem Prüfungsfach bei mehreren Prüfungsteilen Note Punkte Schriftliche Prüfung/Dokumentation, praktische Prüfung bei Sport P Note Punkte Mündliche Prüfung/Kolloquium

15 Beispielberechnung der Punkte für Block II - Abiturergebnisse schriftlich P1 P: 07 / 0/ 10 / 0 Punkte - Abiturergebnis mdl. Prüfung P5: 08 Punkte - Summe: 31 Punkte. Summe Block II: 31 x = 1 Punkte Bsp. für eine Nachprüfung: im P werden in einer mdl. Nachprüfung 09 Punkte erzielt. Damit bleiben die übrigen Noten =9, diese gehen vierfach in den Block II ein, also 116 Punkte. Für das P ergibt sich (8*0 + *09) /3 = 5/3, gerundet also 17 Punkte. Somit wäre Block II dann =133 Punkte. Qualifikationsphase Abiturprüfung 15

16 Umrechnung der Punktzahl der Gesamtqualifikation in eine Durchschnittsnote der sechsstufigen Notenskala Daraus folgt: 80 Punkte entspricht einem Notendurchschnitt von 3,0. Qualifikationsphase Abiturprüfung 16

17 Abiturjahrgang 018 mit zur Zeit 115 Schüler/innen vier Prüfungsfächer, in denen eine Klausur geschrieben wird: 60 Klausuren 115 mündliche Prüfungen musikpraktische Prüfung sportpraktische Prüfungen Abitur 018 Prüfungen

18 Osterferien: Samstag, Dienstag, letzter Tag des. Kurshalbjahres: Donnerstag, Beginn der schriftlichen Prüfungen: Mo, (GE) letzte schriftliche Prüfung: Fr, (MU) Nachschreibtermine: ab Montag, (GE) bis Freitag, (Rel.) Abitur 018 Termine 1

19 Bekanntgabe des P5-Plans: Donnerstag, Beginn der P5-Prüfungen: Montag, Ende der P5-Prüfungen: Mittwoch, Musikpraktische Prüfung: und Sportpraktische Prüfungen: nach den OF 018 Bekanntgabe der Ergebnisse: Freitag, Anmeldung zu Nachprüfungen: bis Dienstag, , 10 Uhr Nachprüfungen ab Montag, Entlassung Donnerstag, Abiturientenball Samstag, Abitur 018 Termine

20 Was tun wenn es nicht läuft? - Beratung bei BEK oder Tutor/In - Wiederholung der Q auf Antrag (erstmalige Wdh.) - Fachhochschulreife erwerben (s. folgende Seiten) Alternativen 0

21 Fachhochschulreife - schulischer Teil Leistungen in bestimmten Fächern aus zwei aufeinander folgenden Halbjahren der Qualifikationsphase -praktischer Teil mindestens einjähriges Praktikum oder abgeschlossene Berufsausbildung Qualifikationsphase Fachhochschulreife 1

22 Voraussetzungen schulischer Teil - je Halbjahresergebnisse im 1. und. Prüfungsfach in doppelter Wertung, zusammen mindestens 0 Punkte -11 Halbjahresergebnisse in einfacher Wertung, zusammen mindestens 55 Punkte - darunter DE/FS/Gesellsch./NW/MA - max. Halbjahresergebnisse < 05 Punkte, davon maximal zwei in P1/P Qualifikationsphase Fachhochschulreife

23 praktischer Teil - ein mindestens einjähriges berufsbezogenes Praktikum (auch als FSJ o.ä., z.b.am GBG!) oder - eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung Qualifikationsphase Fachhochschulreife 3

24 Alles klar??? gbgseelze.de Informationen Gymnasiale Oberstufe Qualifikationsphase Fachhochschulreife

Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife

Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife Informationen zur Abiturqualifikation und zur Fachhochschulreife 1 Bitte nicht vergessen Mobiltelefone nachher wieder anzustellen! 2 Am Ende des zweiten Jahres der Qualifikationsphase wird die Abiturprüfung

Mehr

Informa(onen zur Abiturqualifika(on und zur Fachhochschulreife

Informa(onen zur Abiturqualifika(on und zur Fachhochschulreife Informa(onen zur Abiturqualifika(on und zur Fachhochschulreife 1 Am Ende des zweiten Jahres der Qualifikationsphase wird die Abiturprüfung abgelegt. Für die schriftliche Prüfung werden in den Fächern,

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn 019 Information der Schülerinnen und Schüler des 1. Jahrgangs über: (Die Schwerpunkte und die Belegverpflichtungen) Die Einbringungsverpflichtungen

Mehr

Aufgabenfeld B: gesellschaftswissenschaftlich. Geschichte Politik-Wirtschaft Religion (kath./ev.) Erdkunde

Aufgabenfeld B: gesellschaftswissenschaftlich. Geschichte Politik-Wirtschaft Religion (kath./ev.) Erdkunde Die folgenden Informationen zur Sekundarstufe II sind für die Schülerinnen und Schüler von Bedeutung, die sich im System G8 befinden, also das Abitur nach 12 Schuljahren ablegen. Dies sind die Schülerinnen

Mehr

Informationen zur Abiturprüfung 2018

Informationen zur Abiturprüfung 2018 Informationen zur Abiturprüfung 018 Zeitplan für die Abiturprüfung im. Halbjahr 018.03.18* 0.0.18* 0.0.18 Meldung zum Abitur Zulassung zum Abitur Ende des. Halbjahres 09.0.0.0.18 Schriftliche Abiturprüfung

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur 2019

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur 2019 Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur 019 10 VO-GO Organisation des Unterrichts in der Q-Phase Klausuren: in den ea-kursen drei Klausuren im ersten Sj., eine im 3. Semester in den übrigen

Mehr

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen 09.1.01 Gymnasium Oedeme Lüneburg 1 in allen Fächern

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe HERZLICH WILLKOMMEN zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe 2017 Ablauf - Wahl Qualifikationsphase 2017 03. Februar: Informationsveranstaltung E-Phase

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn. Donnerstag, den 7. Dezember 2017

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn. Donnerstag, den 7. Dezember 2017 Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Donnerstag, den 7. Dezember 017 Information der Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs über: (Die Schwerpunkte und die Belegverpflichtungen)

Mehr

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen 05.1.016 Gymnasium Oedeme Lüneburg 1 in allen Fächern

Mehr

Informationsveranstaltung Jahrgang 12 Abi 2015 Informationen zur Abiturprüfung. Holger Wartner

Informationsveranstaltung Jahrgang 12 Abi 2015 Informationen zur Abiturprüfung. Holger Wartner Informationsveranstaltung Jahrgang 1 Abi 015 Informationen zur Abiturprüfung Holger Wartner 30.07.01 Agenda AVO1 - Festlegung der Prüfungsfächer - fachpraktische Prüfung Musik / Kunst - fachpraktische

Mehr

Abschlüsse und Berechtigungen

Abschlüsse und Berechtigungen Abschlüsse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Nachweis bestimmter Leistungen in der Abiturprüfung Abgeschlossene Berufsausbildung

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur. Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur. Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung 1 Der Unterricht gliedert sich in: 3(2) Profil- bzw. Schwerpunktfächer (4

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe HERZLICH WILLKOMMEN zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe 2019 Ablauf der Wahl für die Qualifikationsphase 2019 25. Januar: Informationsveranstaltung

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück: Informationen zur Berechnung der Abiturnote, zur besonderen Lernleistung sowie zur Fachhochschulreife Herzlich willkommen! ARTLAND-GYMNASIUM QUAKENBRÜCK

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn. Dienstag, den 20. Dezember 2016

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn. Dienstag, den 20. Dezember 2016 Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Dienstag, den 0. Dezember 016 Information der Schülerinnen und Schüler des 1. Jahrgangs über: Die Einbringungsverpflichtungen

Mehr

INFORMATIONEN ZUR OBERSTUFE

INFORMATIONEN ZUR OBERSTUFE G9 INFORMATIONEN ZUR OBERSTUFE 1 TEIL 2 DIE QUALIFIKATIONSPHASE AN DER GROßEN SCHULE 2 STRUKTUR DER GYMNASIALEN OBERSTUFE 3 UNTERRICHT IN DER Q.PHASE Die Qualifikationsphase umfasst 4 Semester. Der Unterricht

Mehr

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase)

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Block I 8 Halbjahresergebnisse im 1. bis 4. Halbjahr des 1. und 2. Prüfungsfachs in zweifacher Wertung davon 5 Halbjahresergebnisse

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE GESAMTQUALIFIKATION. Tilman-Riemenschneider-Gymnasium

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE GESAMTQUALIFIKATION. Tilman-Riemenschneider-Gymnasium DIE GYMNASIALE OBERSTUFE GESAMTQUALIFIKATION Tilman-Riemenschneider-Gymnasium Tilman-Riemenschneider-Gymnasium Termine bis zu den Abiturprüfungen Schuljahr 2017/2018 15.08.2017 Jahrgangselternabend mit

Mehr

1 Abiturjahrgang 2018

1 Abiturjahrgang 2018 1 Abiturjahrgang 2018 2 Beleg- und Einbringungsverpflichtungen für das Abitur 3 Belegverpflichtungen alle Prüfungsfächer sind durchgehend zu belegen im Durchschnitt pro Semester mindestens 34 Wochenstunden,

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur. Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung

Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur. Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung Informationen zur Qualifikationsphase und zum Abitur Unterrichtsorganisation Fächer Wahlmodus Gesamtqualifikation Abiturprüfung 1 Der Unterricht gliedert sich in: 3 Profil- bzw. Schwerpunktfächer (5 std.)

Mehr

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase)

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Block I 8 Halbjahresergebnisse im 1. bis 4. Halbjahr des 1. und 2. Prüfungsfachs in zweifacher Wertung davon 5 Halbjahresergebnisse

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021)

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021) DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021) Übersicht 1. Gesetzliche Grundlagen 2. Versetzung in die Qualifikationsphase 3. Verweildauer 4. Fachwahl (Gesetzliche Vorgaben: Übersicht,

Mehr

Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG

Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG Zeitplan Allgemeines Prüfungskommission Fachprüfungsausschuss Zulassungsvoraussetzungen Schriftliches Abitur Mündliches Abitur Allgemeiner Zeitplan für die Abiturprüfung

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase ab Abitur 2021 Aufbau der gymnasialen Oberstufe Einführungsphase Qualifikationsphase 11 12.1 12.2 13.1 13.2 Klassenverband und klassenübergreifende

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR Tilman-Riemenschneider-Gymnasium

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR Tilman-Riemenschneider-Gymnasium DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR 2017 Informationen zum Abitur 2017 Teil I Wichtige Termine Ende des 3. Schulhalbjahres: 20.12.2016 Überprüfung der Abiturvoraussetzungen Ende des 4. Schulhalbjahres: 16.03.2017

Mehr

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase)

Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Zulassung zur Prüfung (nach dem 4. Halbjahr der Qualifikationsphase) Block I 12 Halbjahresergebnisse im 1. bis 4. Halbjahr des 1., 2. und 3. Prüfungsfachs in zweifacher Wertung davon 9 Halbjahresergebnisse

Mehr

Beleg- und Einbringungsverpflichtungen in der Qualifikationsphase Abitur 2019

Beleg- und Einbringungsverpflichtungen in der Qualifikationsphase Abitur 2019 Beleg- und Einbringungsverpflichtungen in der Qualifikationsphase Abitur 2019 1 Uhde, StD - Koordinator Sek. II Aufgabenfelder A (sprachlichkünstlerisch) B (gesellschaftswissenschaftl.) C (mathematischnaturwissenschaftl.)

Mehr

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9 Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9 Abschlüsse und Berechtigungen Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase

Mehr

Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer

Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer Informationen für die Oberstufe Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer Einführungsphase am Gymnasium Melle

Mehr

Oberstufeninfo. Wahlen bis Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen 2017, ABI 2019

Oberstufeninfo. Wahlen bis Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen 2017, ABI 2019 Oberstufeninfo Pflichtstunden: 32 Zeitplan Wahlzettel 10.02.2017 Entwurf Leistenplan Auswertung bis Osterferien/Aushang Kurswahlen nach Leistenplan Überarbeitung Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen

Mehr

Unser Ziel: Abitur gymnasium am wall verden

Unser Ziel: Abitur gymnasium am wall verden Unser Ziel: Abitur 2019 gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe 1.Hj. 2.Hj. Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Teilnahme am Pflicht- und Wahlunterricht Vorbereitung

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover

Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover Seite 1 Der Aufbau der gymnasialen Oberstufe 2 Die Stundentafel der Einführungsphase (10. Klasse) 3 Fremdsprachenverpflichtung 4 Leistungsbewertung

Mehr

1 Abiturjahrgang 2017

1 Abiturjahrgang 2017 1 Abiturjahrgang 2017 2 Beleg- und Einbringungsverpflichtungen für das Abitur 3 Belegverpflichtungen alle Prüfungsfächer sind durchgehend zu belegen im Durchschnitt pro Semester mindestens 34 Wochenstunden,

Mehr

Das Wichtigste aus: Informationsveranstaltung: Die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

Das Wichtigste aus: Informationsveranstaltung: Die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Das Wichtigste aus: Informationsveranstaltung: Die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Hadler/Februar 2017 Versetzung Zulassung Zentralabitur Gymnasiale Oberstufe Einführungsphase Qualifikationsphase

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe

Informationen zur gymnasialen Oberstufe Informationen zur gymnasialen Oberstufe Informationen für Schüler/innen und Schüler, die in der gymnasialen Oberstufe das Gymnasium Goetheschule Hannover besuchen möchten. Abschlüsse und Berechtigungen

Mehr

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Die Qualifikationsphase Jahrgangsstufen 11+12 Abitur 2019 Allgemeine Hinweise zur Qualifikationsphase > Kursunterricht Der Unterricht in den letzten beiden Jahren des Gymnasiums

Mehr

Info für Schülerinnen und Schüler, die ab 2018 Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen

Info für Schülerinnen und Schüler, die ab 2018 Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen Info für Schülerinnen und Schüler, die ab 2018 Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen Gültig für alle, die im August 2016 mit der Kursstufe begonnen haben! 1 Wo stehe ich? Ich habe ein

Mehr

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016 Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016 1 in allen Fächern mindestens ausreichend Versetzung in die Qualifikationsphase in einem Fach mangelhaft

Mehr

INFORMATIONEN ZUR QUALIFIKATIONSPHASE ABITUR 2017 Stufenversammlung 10

INFORMATIONEN ZUR QUALIFIKATIONSPHASE ABITUR 2017 Stufenversammlung 10 INFORMATIONEN ZUR QUALIFIKATIONSPHASE ABITUR 017 Stufenversammlung 10 Oberstufenkoordinatorin V. Husmann Datum Januar 015 Inhalt Informationen zum Aufbau der gymnasialen Oberstufe Allgemeine Informationen

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute:

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe kurz: Qualifikationsphase (Jg. 11 u. 1) kurz: Abitur Praktikum, Auslandsaufenthalt Kurswahl u. Klassenneuzusammensetzung

Mehr

Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Aufbau der gymnasialen Oberstufe Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit in der Qualifikationsphase

Mehr

Informationen zum Abitur 2018

Informationen zum Abitur 2018 Informationen zum Abitur 2018 Gesamtqualifikation Noten der 5 Abiturprüfungen in vierfacher Wertung Noten von 32 36 Kursen aus den 4 Semestern Block I Block II Einbringungsverpflichtungen Block I: 20 bis

Mehr

Qualifikationsphase und Abiturprüfung

Qualifikationsphase und Abiturprüfung Qualifikationsphase und Abiturprüfung Informationen für den 11. Jahrgang Und Wahlen in der Elternschaft Herr Kindermann und Herr Scherfenberg 13.10.2014 Www.hlshannover.de Schulleben Sekundarstufe II Kommunikationsplattform

Mehr

Stand: a Präsentationsprüfung. Die Präsentationsprüfung besteht aus einem Präsentationsteil, und einem mündlichen

Stand: a Präsentationsprüfung. Die Präsentationsprüfung besteht aus einem Präsentationsteil, und einem mündlichen Stand: 20.2.2015 Geltende Regelungen Verordnung über die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe, im Beruflichen Gymnasium, im Abendgymnasium und im Kolleg (AVO-GOBAK) Vom 19. Mai 2005 (Nds. GVBl. S. 169;

Mehr

Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016

Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016 Referenten: Nicole Viñals-Stein, stellv. Schulleiterin Volker Hantschmann, Koordinator Sek. II Abschlüsse

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe - Gliederung / Abschlüsse - Organisation Einführungsphase (Klasse 11) Berufsvorbereitender Unterricht, Auslandsaufenthalt - Organisation Qualifikationsphase (Jg. 12/13) Schwerpunkte

Mehr

Herzlich Willkommen zur Abi-Info III

Herzlich Willkommen zur Abi-Info III es informiert: Wolfram Bartsch (Oberstufenund Abiturkoordinator) Herzlich Willkommen zur Abi-Info III 13.10.2017 Abi-Info I (Mitte 9. Jg.): Übersicht über die Organisation der Gymnasialen Oberstufe Abi-Info

Mehr

GYMNASIUM CAROLINUM OSNABRÜCK

GYMNASIUM CAROLINUM OSNABRÜCK Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10. Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit

Mehr

Ziele der gymnasialen Oberstufe

Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben

Mehr

Die zweite Jahrgangsversammlung

Die zweite Jahrgangsversammlung HELENE LANGE SCHULE Die zweite Jahrgangsversammlung Der 11. Jahrgang und Kindermann und Ziolko 30. August 2016 Inhalt WebUntis: E-Mail einrichten Berufsorientierung Hinweise zur Oberstufe, Fachhochschulreife

Mehr

Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG

Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG Zeitplan Allgemeines Prüfungskommission Fachprüfungsausschuss Zulassungsvoraussetzungen Schriftliches Abitur Mündliches Abitur Allgemeiner Zeitplan für die Abiturprüfung

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2021 (G9)

Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2021 (G9) Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2021 (G9) Informationsveranstaltung 25.02.2019, 19.00 Uhr Persönlichkeiten humanistisch bilden Organisation des Unterrichts a) 5-stündige Fächer, erhöhtes Niveau (ea-kurse)

Mehr

Die Oberstufe ab Abitur Diese Präsentation können Sie im Internet unter sek2.ngw-online.de und dann Grundlagen finden.

Die Oberstufe ab Abitur Diese Präsentation können Sie im Internet unter sek2.ngw-online.de und dann Grundlagen finden. Die Oberstufe ab Abitur 2018 Diese Präsentation können Sie im Internet unter sek2.ngw-online.de und dann Grundlagen finden. Die Einführungsphase (J g. 10) Noten, noch keine Punkte Mindestens 34 Wochenstunden

Mehr

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019 Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019 1 Einführungsphase Jahrgangsstufe 11 2 Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 Einführungsphase

Mehr

Gymnasien für Erwachsene - Gläser 1

Gymnasien für Erwachsene - Gläser 1 03.11.2017 Gymnasien für Erwachsene - Gläser 1 Was liegt heute an? Qualifikationsphase Einbringungsverpflichtungen Rechenbeispiele Abiturprüfungen Fachabitur 03.11.2017 Gymnasien für Erwachsene - Gläser

Mehr

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Die Qualifikationsphase Jahrgangsstufen 11+12 Abitur 2018 Allgemeine Hinweise zur Qualifikationsphase > Kursunterricht Der Unterricht in den letzten beiden Jahren des Gymnasiums

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück (G9) Übersicht über die Qualifikationsphase (vier Schwerpunkte)

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück (G9) Übersicht über die Qualifikationsphase (vier Schwerpunkte) Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück (G9) Übersicht über die Qualifikationsphase (vier Schwerpunkte) Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 Einführungsphase Klassenverband

Mehr

Informationsschreiben: Gesamtqualifikation für das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. (Stand: )

Informationsschreiben: Gesamtqualifikation für das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. (Stand: ) Abiturjahrgang 2018 Qualifikationsphase Informationsschreiben: Gesamtqualifikation für das Abitur bzw. die Fachhochschulreife gültig nur für den Abiturjahrgang 2018! (Stand: 1.12.2016) Liebe Schülerinnen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase gymnasium am wall verden

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase am gymnasium am wall verden Unser Ziel: Abitur 2016 gymnasium am wall verden Die gymnasiale

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Informationsveranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler aus Wiesmoor und Umgebung. Aufnahmevoraussetzung für den Eintritt

Mehr

Oberstufe. am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung. am EGN

Oberstufe. am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung. am EGN + Oberstufe am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung am EGN 25.01.2016 + Vorstellung der Qualifikationsphase und der Abiturprüfung 1. Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Mehr

ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE

ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE Herzlich Willkommen ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE Die Schülerinnen und Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die

Mehr

Ziele der gymnasialen Oberstufe

Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben

Mehr

Mündliche Abiturprüfungen am WvS-Gymnasium. Bekanntgabe Prüfungstermine P5 am NIG

Mündliche Abiturprüfungen am WvS-Gymnasium. Bekanntgabe Prüfungstermine P5 am NIG Termine ABI 2019 26.03.2019 28.03. bis 10.05.2019 1./2. Stunde: Mitteilung über die Zulassung zum Abitur, Meldung zum Abitur, anschl. Zeugnisausgabe und Ende des 4. Semesters Schriftliche Abiturklausuren

Mehr

www. grosse-schule.de

www. grosse-schule.de www. grosse-schule.de Teil 1: gesetzliche Bestimmungen sonst Wiederholung der Kl.10 ( Oberstufe (nicht zählend auf die Verweildauer in der gymnasialen Struktur der gymnasialen Oberstufe ggf. schulischer

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg.

Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg. Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg. 12+13) Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 2021

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 2021 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 0.0.08 E- u. Q-Phase-DoG-Abitur 0, Spö, Brd, Nag Der Weg zum Abitur im Frühjahr 0 Einführungsphase Schuljahr 08/9

Mehr

Abitur nach 13 Schuljahren

Abitur nach 13 Schuljahren Die folgenden Informationen zur Sekundarstufe II gelten für die Schülerinnen und Schüler, die sich im System G9 befinden, also das Abitur nach 13 Schuljahren ablegen. Dies sind die Schülerinnen und Schüler,

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2019 (G8)

Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2019 (G8) Die gymnasiale Oberstufe - Abi 2019 (G8) Informationsveranstaltung 21.02.2017 Persönlichkeiten humanistisch bilden Organisation des Unterrichts a) vierstündige Fächer b) zweistündige Fächer Deutsch Fremdsprachen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe den Aufbau die Versetzung in die Qualifikationsphase die Leistungsbewertung die Schwerpunkte die Prüfungsfächer die Wahl der Prüfungsfächer der Weg zum besseren Abitur Termine

Mehr

Fächerinformationsabend. Max-Planck-Gymnasium 09. Februar 2017

Fächerinformationsabend. Max-Planck-Gymnasium 09. Februar 2017 Fächerinformationsabend Max-Planck-Gymnasium 09. Februar 2017 Ablauf des Abends 1. Teil = Informationen zur Qualifikationsphase 2. Teil = konkrete Fächerinformationen in drei Runden zu je 20 Minuten (Ablauf

Mehr

Überarbeitung nach Anhörung und LER-Besprechung ( )

Überarbeitung nach Anhörung und LER-Besprechung ( ) Überarbeitung nach Anhörung und LER-Besprechung (26.5.2015) Geltende Regelungen Verordnung über die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe, im Beruflichen Gymnasium, im Abendgymnasium und im Kolleg (AVO-GOBAK)

Mehr

Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018

Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018 Referent: Volker Hantschmann, Koordinator Sek. II Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen

Mehr

Zeitlicher Ablauf im Abitur 2016 (Änderungen vorbehalten)

Zeitlicher Ablauf im Abitur 2016 (Änderungen vorbehalten) Zeitlicher Ablauf im Abitur 2016 (Änderungen vorbehalten) Di 19.01.2016 Eintragung der Noten des 3. Schulhalbjahres Fr 22.01.2016 1. Überprüfung der Abiturzulassung Mi 27.01.2016 Ausgabe der Zeugnisse

Mehr

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Kurz zu meiner Person Jens Wachsmuth (StD) schulfachlicher Koordinator SEK II Unterrichtsfächer: Physik/Sport E-Mail: jens.wachsmuth@emag-herzberg.de

Mehr

www. grosse-schule.de

www. grosse-schule.de www. grosse-schule.de Teil 1: gesetzliche Bestimmungen Belegverpflichtungen in der Einführungsphase 7 zwei Fremdsprachen 3 Deutsch 2 Kunst 2 Musik 2 Geschichte 2 Erdkunde 2 Politik-Wirtschaft** 2 Rel /

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR Tilman-Riemenschneider-Gymnasium

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR Tilman-Riemenschneider-Gymnasium DIE GYMNASIALE OBERSTUFE ABITUR 2019 Informationen zum Abitur 2019 Teil I Wichtige Termine Ende des 3. Schulhalbjahres: 28.01.2019 Überprüfung der Abiturvoraussetzungen 30.01.2019 Zeugnisausgabe (3. Stunde)

Mehr

Integrierte Gesamtschule Fürstenau. Informationen über die Qualifikationsphase und das Abitur

Integrierte Gesamtschule Fürstenau. Informationen über die Qualifikationsphase und das Abitur Integrierte Gesamtschule Fürstenau Informationen über die Qualifikationsphase und das Abitur August 2007 1 Allgemeines Struktur der Oberstufe Verweildauer Abschlüsse Studienbuch Neue Fremdsprachen Eingangsphase

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Abiturjahrgang 2019

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Abiturjahrgang 2019 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Abiturjahrgang 2019 Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10.

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10. Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs über: Organisation des Unterrichts in der Einführungsphase Übergang

Mehr

BERUFSBILDENDE SCHULEN PAPENBURG GEWERBLICHE und KAUFMÄNNISCHE FACHRICHTUNGEN Berufliche Gymnasien - Wirtschaft - Technik - Gesundheit und Soziales -

BERUFSBILDENDE SCHULEN PAPENBURG GEWERBLICHE und KAUFMÄNNISCHE FACHRICHTUNGEN Berufliche Gymnasien - Wirtschaft - Technik - Gesundheit und Soziales - BERUFSBILDENDE SCHULEN PAPENBURG GEWERBLICHE und KAUFMÄNNISCHE FACHRICHTUNGEN Berufliche Gymnasien - Wirtschaft - Technik - Gesundheit und Soziales - Informationen zum Beruflichen Gymnasium (Abitur 2014)

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase ab Abitur 2021 Aufbau der gymnasialen Oberstufe Einführungsphase 11 Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht, Wahlpflichtunterricht

Mehr

Abitur 2021 Informationen zur Qualifikationsphase

Abitur 2021 Informationen zur Qualifikationsphase Abitur 2021 Wahl zur Qualifikationsphase Die Qualifikationsphase Prüfungsfächer und Schwerpunkte Belegungsverpflichtungen Wahl der (Prüfungs-)Fächer 7.2.2019 Ch. Hilmer Überblick Die gymnasiale Oberstufe

Mehr

Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe

Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe Abitur nach 13 Jahren Informationen zur gymnasialen Oberstufe Grundsätzliches zur Einführungsphase Grundsätzliches zur Qualifikationsphase

Mehr

Jahrgang Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße

Jahrgang Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße Jahrgang 11-13 Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße Verordnung VO-GO vom 17.02.2005, geändert durch Verordnung vom 12.08.2016 (Nds. GVBl. S. 149, SVBl. S.529) 08.12.2016 IGS

Mehr

Info für Schülerinnen und Schüler, die ab 2014 Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen

Info für Schülerinnen und Schüler, die ab 2014 Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen Info für Schülerinnen und Schüler, die ab Abitur machen Belegungs- und Einbringungsverpflichtungen 1 Wo stehe ich? Ich habe ein Profil gewählt Ich habe Schwerpunktfächer (P1/P2/P3) gewählt Ich habe ein

Mehr

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab 1.8.2007 Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2014 1 Einführungsphase Jahrgangsstufe 10 2 Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10.2

Mehr

Informationen zur Oberstufe Abitur 2018

Informationen zur Oberstufe Abitur 2018 Informationen zur Oberstufe Abitur 018 Die gymnasiale Oberstufe Prüfungsfächer und Schwerpunkte Belegungsverpflichtungen 17.11.016 1/ Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziel ist die Erlangung der allgemeinen

Mehr

Informationsveranstaltung für den Jahrgang 10

Informationsveranstaltung für den Jahrgang 10 Der Weg zum Abitur Informationsveranstaltung für den Jahrgang 10 02. Dezember 2015 1. Vorgaben und allgemeine Bestimmungen 2. Angebot des LeG in der Qualifikationsphase 3. Überblick über die Schwerpunkte

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn

Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn Organisation des Unterrichts in der Einführungsphase Übergang in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Informationen zum Schuljahresbeginn 2017/18. Abiturjahrgang 2019

Informationen zum Schuljahresbeginn 2017/18. Abiturjahrgang 2019 Informationen zum Schuljahresbeginn 2017/18 Abiturjahrgang 2019 Schüler helfen Schüler (ShS) Voraussetzung: In dem jeweiligen Fach eine gute oder sehr gute Leistungen (Zeugnisnote). Lerngruppen mit bis

Mehr

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium Die Gesamtqualifikation Aus den Leistungen in den Prüfungs- und weiteren Pflichtfächern der Qualifikationsphase und aus den Leistungen in der Abiturprüfung wird durch Addition der eine Gesamtpunktzahl

Mehr