JAHRESPROGRAMM KUNSTVEREIN COBURG e.v.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JAHRESPROGRAMM KUNSTVEREIN COBURG e.v."

Transkript

1 KUNSTVEREIN COBURG e.v. JAHRESPROGRAMM 2009 (Änderungen vorbehalten) Sehr geehrte Mitglieder, liebe Kunstfreunde, Coburg, im Januar 2009 Mit Farbenpracht beginnen wir unser neues Ausstellungsprogramm. Den Arbeiten der Schweizer Künstlerin Sabeth Holland (Preisträgerin von der JA07) stellen wir Malerei expressiven und konkreten Charakters in den Arbeiten Harry Meyers und Herbert Maiers gegenüber. Unser nächster Ausstellungsblock widmet sich dann intensiv der ganz unterschiedlichen Ausdrucksqualität des Mediums Holzschnitt mit Künstlern aus Österreich und Deutschland. Traditionell im Mai präsentieren sich wieder Teilnehmer und ihre Lehrer der Coburger Sommerakademie. Zeitgleich stellen wir Arbeiten zweier bekannter Coburger Künstlerinnen vor. Unsere großen Sommerausstellungen widmen wir einmal der zu früh verstorbenen, vielfach ausgezeichneten Hamburger eurin Ragna Sperschneider. Udo Kaller wird uns mit seinen plakativ stilisierten Bildern und Keramiken faszinieren. Mit Witz, sicherem Formspiel und Parallelen zur Kunstgeschichte gelingen ihm Arbeiten von eindringlichem Charme. Im Herbst widmen wir uns den Kunstschaffenden der Region. Künstlerinnen und Künstler aus Oberfranken, organisiert im BBK, stellen sich mit ihren Werken vor und parallel dazu werden hoffentlich wieder Preisträger im Coburger Förderpreis vorgestellt. Das große Finale bildet dann wieder traditionell unsere Jahresausstellung - JA09, in der hoffentlich viele unserer Mitglieder und Coburger ihre künstlerischen Arbeiten zeigen können. Dieses Ausstellungsprogramm wird begleitet von einer Vielzahl an Veranstaltungen wie Vorträgen und Musikabenden, wie Workshops und Malakademien für Kinder. Ein attraktives Angebot an Reisen rundet dieses Programm ab. Wir hoffen, auch für dieses Jahr ein ausgewogenes Programm zusammengestellt zu haben und sind uns sicher, dass auch für Sie und Ihre Freunde das eine oder andere Schmankerl zu finden ist. Einem Besuch in Ihrem Kunstverein steht dann nichts mehr im Weg. So erreichen Sie uns : Während der Ausstellungen: Dienstag - Samstag von Uhr, Sonntag von Uhr u. von Uhr Telefonisch erreichen Sie den Kunstverein Coburg während der Ausstellungszeiten unter: und im Internet unter: Unsere Postanschrift: Kunstverein Coburg e.v. Hans-Holbein-Weg Coburg Programm für2009_a5x.indd :20:34

2 Ausstellungen Alle Ausstellungen finden im Pavillon des Kunstvereins im Hofgarten statt GEBAUTEZEIT - NATURZEIT Herbert Maier, Freiburg, Malerei - Harry Meyer, Augsburg, Malerei Eröffnung am Samstag, 24. Januar 2009 um 16.00Uhr PLANET OF JOY Sabeth Holland, St. Gallen (CH), Malerei Eröffnung am Samstag, 24. Januar 2009 um 16.00Uhr POSITIONEN DES HOLZSCHNITTS HEUTE Felix Dieckmann (Linz), Felix M. Futhwängler (Dietratried) Rolf Kuhrt (Kirchrosin), Editha Pröbstle (Koblenz) Eröffnung am Samstag, 14. März 2009 um 16.00Uhr COBURGER SOMMERAKADEMIE Lehrer und Schüler Eröffnung am Samstag, 02. Mai 2009 um 16.00Uhr HEIDE KUNZE-LYSEK, Aquarell ANDREA TAKACS, Sign. HESSELBACH, Ölmalerei Eröffnung am Samstag, 02. Mai 2009 um 16.00Uhr ÖLBILDER Udo Kaller, Nürnberg Eröffnung am Samstag, 13. Juni 2009 um 16.00Uhr RAGNA SPERSCHNEIDER, Hamburg Gedächntisausstellung Eröffnung am Samstag, 20. Juni 2009 um 16.00Uhr BBK-OFR Mitglieder des Berufsverbandes bildender Künstler in Oberfranken Eröffnung am Samstag, 05. September 2009 um 16.00Uhr COBURGER FÖRDERPREIS FÜR BILDENDE KUNST Die Preisträger stellen aus. Eröffnung am Samstag, 12. September 2009 um 16.00Uhr JAHRESAUSSTELLUNG JA09 mit Preisverleihung blauorange am Eröffnungstag Eröffnung am Samstag, 28. November 2009 um 16.00Uhr An der Jahresausstellung können sich alle Mitglieder des Kunstvereins Coburg, alle in Stadt und Landkreis Coburg geborenen oder dort lebenden Personen mit max. 3 Werken beteiligen. Die eingereichten Werke werden von einer - jährlich wechselnden - Jury beurteilt und ausgewählt. Einlieferung der Werke zur Jahresausstellung 2009 am Samstag, von Uhr im Kunstverein /Pavillon im Hofgarten. Auswärtige Künstler senden ihre Werke bitte bis spätestens an den Kunstverein Coburg e.v. per Adresse: Spedition Lang GmbH, Eichhofweg 11, D Coburg. Programm für2009_a5x.indd :20:34

3 Vorträge und andere Veranstaltungen Alle Veranstaltungen finden im Vortragssaal des Kunstvereins Coburg im Pavillon im Hofgarten statt, sofern nicht anders angegeben. Auch Nichtmitglieder sind uns zu jeder Veranstaltung herzlich willkommen, auch zur Jahreshauptversammlung. Zu den eigenen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Samstag, um 16.00Uhr Autorenlesung mit Prof. Dr. Edwin Kratschmer Buchpräsentation: Blaurausch und Die Doppelhalsgeige Einführung: Friedhelm Berger, Verleger Samstag, um 15.00Uhr Jahreshauptversammlung anschl.: Der Künstler im Selbstportrait Vortrag von Helge J. Kienel, Coburg Freitag, um 19.30Uhr Als die Römer frech geworden Vortrag von Prof. Dr. Kai Brodersen, Erfurt Eine Veranstaltung der Freunde der humanistischen Bildung e.v. Samstag, um 16.00Uhr Renaissance des Kupferstichs im 20. Jahrhundert Vortrag von Rainer Behrends, Leipzig Samstag, um 16.00Uhr Das Theatralische in der Kunst des 19. Jahrhunderts Diavortrag mit Hans-Jürgen Fliedner, Coburg Sonntag, um 17.00Uhr Kunstauktion mit Grafiken aus Sachsen und Thüringen Dr. Michael Ulbricht, Leipziger Buch- und Kunstantiquariat Besichtigung der Grafiken ab 14.00Uhr Samstag, um 19.30Uhr Klassik und Flamenco Konzertabend mit Antonio de Cadiz Mittwoch, um 19.30Uhr Die Moderne nach `45 am Chiemsee Lichtbildervortrag von Dr. Ruth Negendanck, Nürnberg Samstag, ab 18.00Uhr bis 01.00Uhr Museumsnacht der Kontraste - Kulturelle Attraktionen und Musik Montag, um 20.00Uhr Eduard Mörike - ein Sohn des Horaz und einer feinen Schwäbin Gerlinde Kunstmann, Coburg (Vortrag) und Ralph Heiligtag (Bariton) Eine Veranstaltung des Coburger Literaturkreises Freitag, um 19.30Uhr Ringelnatz trifft Morgenstern am Abend Ein literarisch-musikalischer Abend zum 75. Todestages von Joachim Ringelnatz mit Carlo Schultheiss Samstag, um 16.00Uhr Symbolik und Mythologie in der Kunst von der Antike bis zur Neuzeit Lichtbildervortrag von Helge Jost Kienel, Coburg Programm für2009_a5x.indd :20:35

4 Workshops - Sommerakademie Alle Workshops finden im Mehrzweckraum oder im Vortragssaal des Kunstvereins statt. Sonntag, , Uhr Schranken überwinden - Kreativität entdecken (5100CO01) Leitung: Karin Ellmer Samstag, , Uhr und Sonntag, , Uhr Akt- und Porträtzeichnen - Einsteiger (5100CO09) Leitung: Christoph Wetzel Samstag, , Uhr und Sonntag, , Uhr Akt- und Porträtzeichnen - Vertiefung (5100CO20) Leitung: Christoph Wetzel Freitag, , Samstag, , und Sonntag, , jeweils Uhr Malerei, Zeichnung, Holzschnitt im Experiment (5100CO24) Leitung: Wiltrud und Wolfgang Kuhfuß Anmeldung über VHS-Coburg, Sommerakademie, Tel oder über Weitere Informationen zu den Workshops der Sommerakademie erhalten Sie unter www. sommerakademie-coburg.de. KinderAtelier im Kunstverein Dienstag, und Mittwoch, jeweils Uhr Kinderatelier für Grundschüler (6512CO02) Leitung: Mirjam Gwosdek Mittwoch, und Donnerstag, , jeweils Uhr Kinderatelier für Grundschüler (6512CO60) Leitung: Mirjam Gwosdek Anmeldung über VHS-Coburg, Sommerakademie, Tel oder über Weitere Informationen zu den Workshops der Sommerakademie erhalten Sie unter www. sommerakademie-coburg.de. Abenteuer Kunst Erkundungsblätter, die speziell zu den Ausstellungen Rätsel und Anregungen zum praktischen Arbeiten enthalten, kann man sich im Kunstverein holen und dann selbst auf Entdeckung gehen. Die Infos zu den Ausstellungen findet man auch auf unserer Homepage. Papier und Farben sind vorhanden. Zum praktischen Erkunden kann dafür neben dem Ausstellungsbereich unser gut ausgestatteter Mehrzweckraum genutzt werden. Für Besuche außerhalb unserer Öffnungszeiten ist eine kurzfristige Voranmeldung nötig. Weitere Informationen unter: Programm für2009_a5x.indd :20:35

5 Studienfahrten München - Kandinsky-Ausstellung Frankfurt - Sonderausstellung Meister von Flémalle Amsterdam - Sonderausstellung Vincent van Gogh München - Museumsquartier mit Privatsammlung Brandhorst Reiseleitung: Felicitas Schweizer-Girod, Klaus Dietze; Anmeldung: VHS-Coburg Kirchen und Klöster in Mainfranken Reiseleitung: U. Bausewein M.A., K. Dietze, Anmeldung: VHS-Coburg Studienfahrt nach Goslar, Wernigerode, Quedlinburg, Halberstadt u. Mühlhausen Reiseleitung: Rolf Schilling Anmeldung: Ev. Bildungswerk Antikes und christliches Rom Reiseleitung: Markus Friedrich; Anmeldung: Koch und Friedrich GbR Kunststätte Flanderns - Brügge, Gent, Antwerpen Opernfestspiele Verona Leitung: Markus Friedrich; Anmeldung: Koch und Friedrich GbR Köln und Bonn - mit Sonderausstellung Gipfeltreffen der Moderne Portugal - von Porto über Lissabon zur Algarve Leitung: Markus Friedrich; Anmeldung: Koch und Friedrich GbR Herbst 2009 Rogier van der Weyden - Sonderausstellung in Leuven Stuttgart - Sonderausstellung Schätze des alten Syrien Aus dem reichhaltigen Angebot an Studienreisen können wir Ihnen nur einen Ausschnitt zeigen. Bei weiterem Interesse bitten wir Sie, mit den unten genannten Veranstaltern direkt Kontakt aufzunehmen. Reisebeschreibungen und Auskünfte, auch über den Reisepreis, erhalten Sie bei den Anmeldestellen. Z. T. liegen die genauen Reisebeschreibungen auch im Kunstverein aus. Über weitere geplante Fahrten, insbesondere zu aktuellen Kunstausstellungen informieren wir Sie rechtzeitig. Mindestteilnehmerzahl sind 25 Personen. Wir bitten deshalb zur besseren Disposition um umgehende Anmeldung. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge der Eingänge. Richten Sie Ihre Vormerkung und Anmeldung bitte an: Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen: Am Lauersberg 32, Lichtenfels-Schney Tel.: Fax: Mobil: Volkshochschule Coburg: Löwenstr. 15, Coburg Tel.: Fax: , Koch und Friedrich GbR, Bildungs- und Erlebnisreisen: Postfach 2228, Coburg oder Unterer Pelzhügel 2, Coburg Tel.: , Fax: Evangelisches Bildungswerk: Pfarrgasse 7, Coburg Tel.: Fax: , Programm für2009_a5x.indd :20:35

6 Informationszentrale für künstler Ein rundes Fünftel der gegenwärtig 1537 Mitglieder des Kunstvereins Coburg besteht seit vielen Jahren aus der Gruppe der leure mit 284 Personen aus 20 Ländern. Kontakte zu Künstlern und interessierten bestehen nach wie vor in 33 Ländern. Sehr froh sind wir, dass unser Mitglied, Frau Inge Sandeck, die ehrenamtliche Aufgabe als Autorin des Rundbriefes übernommen hat und danken ihr dafür ganz herzlich. Wir bitten alle Bezieher des Rundbriefes: Unterstützen Sie Frau Sandeck, indem Sie Ihre Informationen jeweils rechtzeitig an sie weiterleiten und Beiträge für den Rundbrief beisteuern. Die bis zu 6 jährlichen Rundbriefe (mit einer Auflage von jeweils 600 Exemplaren)mit wertvollen Praxisbeiträgen und Hinweisen auf nationale und internationale Treffen sind damit sicher. Eine gleichzeitige Bereitstellung des - Rundbriefes auf unsere Internetseite www. kunstverein-coburg.de richten wir bei Bedarf gerne ein. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Der Englische Rundbrief BSOE wird nur noch im Netz veröffentlicht. Er kann unter heruntergeladen werden. Zugenommen hat auch das Archiv mit Unterlagen zu einzelnen künstlen sowie die Bibliothek, die wieder einige wichtige Publikationen zu künstlerischem und technischem erwerben konnte, ebenso die für Ausleihzwecke zur Verfügung stehende Dia- und Fotothek. Einen festen Anteil am jährlichen Ausstellungsprogramm des KVC hat war der Werkstoff in der Ausstellung - aktuelle und historische Arbeiten der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design, Halle zu sehen. Auch in diesem Jahr wird thematisiert in unserer Gedächtnisausstellung der mehrfach ausgezeichneten künstlerin Ragna Sperschneider, Hamburg, einer Ausstellung, die vom Museum für angewandte Kunst in Hamburg konzipiert wird. Außerdem kann jeder leur zur Präsenz von durch eigene Beteiligung an der Coburger Jahresausstellung beitragen! Für das Jahr 2009 wünschen wir allen Künstlerinnen und Künstlern Anregung und Freude bei der Arbeit und weiterhin gute Ausstellungserfolge. Zufahrt und Zugang zum Kunstverein / Parkmöglichkeiten Von der Leopoldstrasse aus erreichen Sie das Gebäude zu Fuß über die neu angelegte Treppe oder über den Fahrweg. Parkplätze am Gebäude sind in erster Linie gedacht für Gehbehinderte und alle, die schlecht zu Fuß sind. Wenn Sie hinauffahren wollen, drücken Sie bitte die Taste an der Säule 1. Sie werden dann mit unserer Aufsicht verbunden. Je nach Platzangebot wird Ihnen dann die Schranke geöffnet. Weiterhin stehen auf dem unteren Parkplatz zehn für den Kunstverein reservierte Plätze zur Verfügung, die ausschließlich den Gästen des Kunstvereins vorbehalten sind. Diese Parkplätze befinden sich auf der Seite der hohen Sandsteinmauer. Die Parkplätze auf der anderen Seite sind reservierte Anwohnerparkplätze und stehen unseren Gästen folglich nicht zur Verfügung. >>> Programm für2009_a5x.indd :20:35

7 Jahresgabe Heide-Marlis Lautenschläger Ahnung (2008, 23,5 x 14,5) ist ein exklusiv für den Kunstverein Coburg vom Original-Holzstock gedruckter und von der Künstlerin signierter Holzschnitt. Heide-Marlis Lautenschläger, 1941 in Neubrandenburg/ Mecklenburg geboren, lebt als freischaffende Malerin, Grafikerin und Autorin in Zachow, Mecklenburg-Vorpommern. Handzeichnung, Holzschnitt, Aquarell und Malerei sind ihre bevorzugten künstlerischen Techniken. Dem Coburger Kunstverein seit 2007 angehörend, beteiligte sie sich erstmals an der damaligen Jahresausstellung mit den drei großformatigen Holzschnitten: Landschaft I, Große dunkle Landschaft, Figur in Landschaft. Wir danken Frau Lautenschläger für die Gestaltung der Jahresgabe und wünschen unseren Mitgliedern Freude an dieser Grafik. Unsere langjährigen Mitglieder haben durch ihre Mitgliedschaft eine wertvolle Sammlung an Originalgrafiken erworben, die einen Blick auf die zeitgenössische Kunst erlaubt. Einzelne Exemplare vergangener Jahresgaben sind zur Sammlungsergänzung noch zu erwerben. Erkundigen Sie sich bitte an der Kasse des Kunstvereins bzw. auch im Internet unter: Jahreshauptversammlung Die Jahreshauptversammlung 2009 findet am Samstag, 28. Februar 2009 um 15.00Uhr im Vortragssaal des Kunstvereins statt. Auch Nichtmitglieder (ohne Stimmrecht) sind uns selbstverständlich herzlich willkommen. Programm für2009_a5x.indd :20:36

8 Allgemeine Informationen Der Jahresbeitrag für die Vollmitgliedschaft (Mitglied, Ehepartner und minderjährige Kindersind mit eingeschlossen!) beträgt nach wie vor 26,00, für Künstler aus den neuen Bundesländern 20,00 und für Schüler und Studenten 10,00. In diesem Beitrag enthalten sind: - freier Eintritt in den Kunstverein Coburg, - freier Eintritt in die meisten Kunstvereine in Deutschland (AdKV-Mitglieder), - eine Originalgrafik eines namhaften Künstlers als Jahresgabe (siehe S. 7!), - regelmäßige Informationen über die Ausstellungen und Veranstaltungen des Vereins. Die zusätzliche Partnermitgliedschaft für 9,00 berechtigt zum unabhängigen freien Eintritt in viele Kunstvereine und beinhaltet auch persönliches Stimmrecht bei der Jahreshauptversammlung. Künstler, die mit dem Werkstoff arbeiten, erhalten jährlich bis zu sechs rundbriefe mit neuesten informationen. Wir liegen mit unseren Mitgliedsbeiträgen weiterhin an der unteren Grenze aller deutschen Kunstvereine. Im oberen Feld ( in Bayern auf Rang 1!) liegt der Kunstverein mit seiner hohen Mitgliederzahl von derzeit 1537 Personen. Durch diese gute Position können wir Ihnen, liebe Mitglieder, auch in Zukunft ein breites Programm bieten. Wir bitten Sie, soweit wie möglich, für Ihre Beitragszahlung eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Für Mitglieder, die uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, werden wir den Beitragseinzug in den ersten Januartagen durchführen. Unsere Rechnungszahler bitten wir um Überweisung des Beitrages ebenfalls Anfang des Jahres auf unser Konto: bei der Sparkasse Coburg- Lichtenfels, BLZ oder Übersendung eines Verrechnungsschecks, gezogen auf ein Kreditinstitut mit Sitz in Deutschland. Im zusammenwachsenden Europa ist auch der Zahlungsverkehr vereinfacht worden, was für unsere ausländischen Mitglieder aus den Euroländern wichtig ist. Überweisen Sie bitte Ihren Mitgliedsbeitrag per Euro-Überweisung an: Kunstverein Coburg e. V., Hans-Holbein-Weg 10, D Coburg IBAN: DE , SWIFT-BIC : BYLADEM1COB Mitglieder aus den übrigen Ländern bitten wir um Zahlung per Auslandsüberweisung an : Kunstverein Coburg e.v., Hans-Holbein-Weg 10, D Coburg Accountnumber: , SWIFT-BIC: BYLADEM1COB oder per internationalem Postscheck an obige Adresse. Geben Sie bitte in Ihrem Auftrag an, dass sämtliche Bankspesen vom Auftraggeber übernommen werden (Spesenregelung: OUR). Die Mitgliedsbeiträge des Kunstvereins (und natürlich auch Spenden) sind steuerlich abzugsfähig, da wir wegen Förderung der Kunst durch Bescheinigung des Finanzamtes Coburg, St.Nr. 212/109/ vom als gemeinnützig anerkannt sind. Als Zahlungsnachweis zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt können Sie den Kontoauszug, der unsere Abbuchung enthält, Rechnungszahler die Durchschrift des Überweisungsauftrages verwenden. Für Spenden ab 100,00 erteilen wir gesonderte Zuwendungsbestätigungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Spenden und auch Mitgliedsbeiträge unter 100,00 keine Zuwendungsbestätigungen erstellen können. Diese werden auch ohne gesonderten Nachweis steuerlich anerkannt. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden viel Freude und Anregung bei der Beschäftigung mit Kunst und freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren zahlreichen Veranstaltungen. Ihr Kunstverein Coburg e. V. Joachim Goslar, 1. Vorsitzender Kurt Neun, geschäftsf. Vorsitzender Impressum 1. Vorsitzender: JoachimGoslar, Hauptstr. 23, Untersiemau, Tel: Geschäftsf. Vorsitzender: Kurt Neun, Hans-Holbein-Weg Coburg, Tel: Schatzmeister: Udo Berns, Am Weinberg 53, Ebersdorf, Tel: Ausstellungsräume: Pavillon im Hofgarten, Tel: Programm für2009_a5x.indd :20:36

Ausstellungen Künstlerabende

Ausstellungen Künstlerabende (I.O.O.F.) Ausstellungen Künstlerabende veranstaltet durch die Berolina-Loge im Odd Fellow-Haus Berlin Grunewald Fontanestr. 12 A 14193 Berlin Kontakt: Berolina-Loge@oddfellows.de Telefon: 030 826 13 82

Mehr

Jahresgaben des. Böblinger Kunstvereins

Jahresgaben des. Böblinger Kunstvereins Jahresgaben des Böblinger Kunstvereins 2012 Böblinger Kunstverein Kunstverein für Stadt und Landkreis Böblingen e.v. Altes Amtsgericht, Künstlerhaus Böblingen, Schlossberg 11, 71032 Böblingen E-Mail: info@kunstvereinbb.de,

Mehr

P R E S S E M A P P E. Johannes Rochhausen

P R E S S E M A P P E. Johannes Rochhausen P R E S S E M A P P E Johannes Rochhausen KUNSTVEREIN MÜNSTERLAND e.v. 26.03.2017 21.05.2017 INHALT 1. INFORMATIONEN ZUR AUSSTELLUNG 2. HINTERGRUNDINFORMATIONEN 2.1. Einführungstext 3. KUNSTVEREIN MÜNSTERLAND

Mehr

ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE

ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE III / 2016 NEUES VOM WILHELMPLATZ Da doppelt sich das Auf drei Ausstellungen in den August hinein präsentiere ich verschiedene Facetten meiner Arbeit. Einige Ausstellungen

Mehr

Förderverein. Kinderhaus Kastanienwichtel e.v. Der beste Weg, die Zukunft unserer Kinder vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.

Förderverein. Kinderhaus Kastanienwichtel e.v. Der beste Weg, die Zukunft unserer Kinder vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. Förderverein Kinderhaus Kastanienwichtel e.v. Der beste Weg, die Zukunft unserer Kinder vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. Gründung Durch die Anregung von Eltern und Erzieherinnen wurde 2003 ein Förderverein

Mehr

Zeitgenössische Kunstausstellung

Zeitgenössische Kunstausstellung Zeitgenössische Kunstausstellung vom 25. 27. November 2016 Bildausschnitt:»Tonhalle St. Gallen«von Lars Höllerer, Mundmaler TONHALLE St. Gallen, Foyer Museumstrasse 25 Mund- oder fussmalende Künstlerinnen

Mehr

500 Jahre Albrecht Dürer Haus. 14. Juni bis 9. August Die Veranstaltungen im Einzelnen: Stadt Nürnberg Kulturreferat PRESSEINFORMATION

500 Jahre Albrecht Dürer Haus. 14. Juni bis 9. August Die Veranstaltungen im Einzelnen: Stadt Nürnberg Kulturreferat PRESSEINFORMATION Stadt Nürnberg Kulturreferat Dürer-Stadt Nürnberg 2009: 500 Jahre PRESSEINFORMATION Kulturreferat der Stadt Nürnberg Hauptmarkt 18, 3. OG 90403 Nürnberg Telefon: ++49-(0)911-231-2000 Telefax: ++49-(0)911-231-2001

Mehr

Antrag zur Mitgliedschaft im KUNSTVEREIN FULDA e.v.

Antrag zur Mitgliedschaft im KUNSTVEREIN FULDA e.v. Antrag zur Mitgliedschaft im KUNSTVEREIN FULDA e.v. Name: Vorname: Straße: Postleitzahl / Wohnort:... Telefon Mobiltelefon E-Mail: Eigene Website:... Eintrittsjahr: Geburtsjahr: Jahresbeitrag 60 / Rentner

Mehr

VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG. Heiko Zahlmann: Graffiti ohne Wand und Kurven

VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG. Heiko Zahlmann: Graffiti ohne Wand und Kurven VON WÖRTERN UND RÄUMEN : KUNST IN SCHRIFT IM RAUM/VERNISSAGE AM SONNTAG Ahrensburg (ve). Unter dem Titel Von Wörtern und Räumen ist vom 4. Oktober bis 6. Dezember 2015 eine neue Ausstellung in der Galerie

Mehr

MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer

MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer VOLLZEITSEMESTER Für alle, die sich ernsthaft künstlerisch orientieren und/oder eine Mappe zur Abgabe an einer Hochschule/Akademie machen möchten.

Mehr

Zum 100. Geburtstag von Hann Trier. Ich tanze mit den Pinseln. Offene Akademietagung. 19. September 2015 (Sa.)

Zum 100. Geburtstag von Hann Trier. Ich tanze mit den Pinseln. Offene Akademietagung. 19. September 2015 (Sa.) Offene Akademietagung Ich tanze mit den Pinseln Zum 100. Geburtstag von Hann Trier 19. September 2015 (Sa.) Käthe Kollwitz Museum Köln und LVR-LandesMuseum Bonn Einladung Der 1915 in Düsseldorf geborene

Mehr

Lehrfahrt 2009 nach Ungarn

Lehrfahrt 2009 nach Ungarn V E R B A N D FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE FACHBILDUNG Organisation für Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft - Staatlich anerkanntes Bildungswerk K r e i s v e r b a n d W ü r z b u r g November 2008

Mehr

Newsletter - Februar 2012

Newsletter - Februar 2012 REALTRAUM e. V. Gemeinnütziger Verein zur Förderung von Literatur, Bildender Kunst und Musik in München Newsletter - Februar 2012 I. REALTRAUM-Termine im Februar 05.02.2012 15 Uhr - Künstlertreffen (Teilnahme

Mehr

5. November 2016 Sachbe.: Frau Jonnek Tel.:

5. November 2016 Sachbe.: Frau Jonnek Tel.: 5. November 2016 Sachbe.: Frau Jonnek Tel.: 470 4518 Veranstaltungen des Städtischen Museums Braunschweig Dezember 2016 Öffnungszeiten : Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: 5,00 /ermäßigt

Mehr

Kunstgeschichtliche Erkundung Edle Einfalt, stille Größe! Der Einfluss der Antike auf die Künste

Kunstgeschichtliche Erkundung Edle Einfalt, stille Größe! Der Einfluss der Antike auf die Künste Kunstgeschichtliche Erkundung Edle Einfalt, stille Größe! Der Einfluss der Antike auf die Künste 27. April 2017 (Do.) Einladung Edle Einfalt, stille Größe! Unter dieses Motto stellte der vor 300 Jahren

Mehr

Veranstalter Schwabenakademie Irsee/BBK Schwaben Süd e.v./bbk Schwaben Nord und Augsburg e.v.

Veranstalter Schwabenakademie Irsee/BBK Schwaben Süd e.v./bbk Schwaben Nord und Augsburg e.v. Berufsverband Bildender Künstler Schwaben Süd e.v. Kempten, Geschäftsstelle: 87439 Kempten, Kornhausplatz 1, Tel. 0831-27046 Fax 5127046 Berufsverband Bildender Künstler Schwaben Nord und Augsburg e.v.,

Mehr

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln Karl Fuck Gerda Hagedoorn hat sich ganz der abstrakten Malerei zugewandt. Davon profitieren heute

Mehr

Thema: Stadt-Land-schaf(f)t Heilbronner Köpfe

Thema: Stadt-Land-schaf(f)t Heilbronner Köpfe Otto-Rombach-Stipendium 2018 Ausschreibung Bildende Kunst Thema: Stadt-Land-schaf(f)t Heilbronner Köpfe Teilnahme- und Ausschreibungsbedingungen zur Verleihung des Otto-Rombach-Stipendiums am 15. November

Mehr

Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei

Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei Dauer der Ausstellung: 21. Juni bis 1. August 2015 Gemeinsam mit dem Künstler laden wir Sie sehr

Mehr

Forum historische Musikinstrumente Violinen und Violen da gamba

Forum historische Musikinstrumente Violinen und Violen da gamba Forum historische Musikinstrumente Violinen und Violen da gamba Forum historische Musikinstrumente Violinen und Violen da gamba 22. bis 25. Januar 2014 Teilnahmebedingungen Anmeldungen zur aktiven Teilnahme

Mehr

Museum Folkwang. Die Engel von Paul Klee 2. Februar bis 14. April 2013

Museum Folkwang. Die Engel von Paul Klee 2. Februar bis 14. April 2013 Museum Folkwang Bildung und Vermittlung Programm zur Ausstellung Die Engel von Paul Klee 2. Februar bis 14. April 2013 Buchbare Führungen für Gruppen (max. 20 2 Personen) 60 Minuten (Sonderausstellung):

Mehr

blick in den april 2015

blick in den april 2015 veranstaltungen, kestnerkids und führungen in der kestnergesellschaft Feiertage mit Führungen Karfreitag : Freitag, 03.04.2015 Ostermontag : Montag, 06.04.2015 Mittwoch, 1. April 2015, 13 Uhr kestnerklänge

Mehr

Schau! Skulpturen. Hilde Würtheim. Weikersheim. Figurative Kunst im Zentrum.

Schau! Skulpturen. Hilde Würtheim. Weikersheim. Figurative Kunst im Zentrum. Skulpturen Schau! Hilde Würtheim Figurative Kunst im Zentrum Weikersheim www.weikersheim.de Impressum Herausgeber Stadt Weikersheim Marktplatz 7 97990 Weikersheim Tel. 07934-102 - 55 Fax 07934-102 - 58

Mehr

EDVARD MUNCH IN STUTTGART VOM ERSTEN KUSS BIS IN DEN TOD DONNERSTAG, :00 UHR STAATSGALERIE STUTTGART

EDVARD MUNCH IN STUTTGART VOM ERSTEN KUSS BIS IN DEN TOD DONNERSTAG, :00 UHR STAATSGALERIE STUTTGART EDVARD MUNCH IN STUTTGART VOM ERSTEN KUSS BIS IN DEN TOD DONNERSTAG, 12.09.2013 18:00 UHR STAATSGALERIE STUTTGART VERANSTALTUNGSORT Staatsgalerie Stuttgart Konrad-Adenauer-Straße 70188 Stuttgart KONTAKTADRESSE

Mehr

Der Afrika Markt findet bei jedem Wetter statt und zwar zu folgenden Zeiten:

Der Afrika Markt findet bei jedem Wetter statt und zwar zu folgenden Zeiten: INFORMATIONEN FÜR HÄNDLER UND AUSSTELLER 15. Afrikafestival Stuttgart vom 07. bis zum 09. Juli 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, zu unserem 15. Afrikafestival in Stuttgart möchten wir Sie gerne einladen.

Mehr

Julia BAUERNFEIND. Geboren in Klagenfurt, Kärnten

Julia BAUERNFEIND. Geboren in Klagenfurt, Kärnten Julia BAUERNFEIND Geboren in Klagenfurt, Kärnten Studien: Malerei, Illustration und Grafisches Design an der California State University Long Beach, USA Master of Fine Arts (MFA) Bevorzugte Genres: Portrait,

Mehr

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E K U N S T I N D E R G L A S H A L L E 2009 Maria Heyer-Loos Manfred Martin Dietmar Schönherr Monica Pérez Michael Salten Heike Rambow CHC Geiselhart Renate Scherg www.kreis-tuebingen.de Sehr geehrte Damen

Mehr

Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten.

Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten. Presse-Mitteilung August 2006 Die kleine wilde Frau auf der tendence lifestyle: Stoff-Skulptur macht Mut zur inneren Stimme. Das Geschenk für Individualisten. Die Künstlerin zeigt erstmals ihre neue Stoff-Skulptur

Mehr

2016: Staatspreis & Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz und Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz

2016: Staatspreis & Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz und Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz 2016: Staatspreis & Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz und Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz Staatspreis & Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz

Mehr

Sperrfrist: 27. Januar 2014, Uhr Es gilt das gesprochene Wort.

Sperrfrist: 27. Januar 2014, Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Sperrfrist: 27. Januar 2014, 19.30 Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Grußwort des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, bei der Eröffnung der Ausstellung

Mehr

LENBACHHAUS UND KUNSTBAU MÜNCHEN STÄDTISCHE GALERIE IM LENBACHHAUS.DE DEUTSCHE VERSION

LENBACHHAUS UND KUNSTBAU MÜNCHEN STÄDTISCHE GALERIE IM LENBACHHAUS.DE DEUTSCHE VERSION STÄDTISCHE GALERIE IM LENBACHHAUS UND KUNSTBAU MÜNCHEN LENBACHHAUS LENBACHHAUS.DE DEUTSCHE VERSION DAS LENBACHHAUS IHR KUNSTMUSEUM IN MÜNCHEN LENBACHHAUS.DE Die Städtische Galerie im Lenbachhaus befindet

Mehr

19.00 Uhr Salsaschule Der Kurs ist kostenfrei. Infos unter Tel Hafenkuddel, Waren (Müritz)

19.00 Uhr Salsaschule Der Kurs ist kostenfrei. Infos unter Tel Hafenkuddel, Waren (Müritz) Mittwoch 4. Oktober 2017 11.00 Uhr Öffentliche Stadtführung in Waren (Müritz) Rundgang durch die historische Altstadt Tickets & Infos: 03991 747790 19.00 Uhr Salsaschule Der Kurs ist kostenfrei. Infos

Mehr

Ausstellungseröffnung mit Kunstpreisverleihung 15. November 2016, Uhr, Zeughaus, Rathausgasse 1, Donauwörth

Ausstellungseröffnung mit Kunstpreisverleihung 15. November 2016, Uhr, Zeughaus, Rathausgasse 1, Donauwörth Große Kreisstadt Donauwörth, Kulturbüro, Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth Tel. 09 06 789-160, - 161 Fax: 09 06 789-109 E-Mail: kultur@donauwoerth.de, Internet: www.donauwoerth.de Ausschreibung und allgemeine

Mehr

Das Bild spricht. Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen

Das Bild spricht. Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen Einladung Das Bild spricht Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen Ausstellung 2. März bis 13. April 2014 Während den Geschäftsöffnungszeiten Vernissage Sonntag, 2. März von 14

Mehr

galerie schürmann a u f Zeche Zollverein bettina hachmann manuel schroeder andré schweers anja weinberg

galerie schürmann a u f Zeche Zollverein bettina hachmann manuel schroeder andré schweers anja weinberg 2010 galerie schürmann a u f Zeche Zollverein bettina hachmann manuel schroeder andré schweers anja weinberg Die Galerie Die Galerie Schürmann hat sich seit der Eröffnung im Jahr 1993 zum Anlaufpunkt für

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

AUSSTELLUNG VOM 18. NOV. 17. DEZ WASSERMÜHLE TRITTAU ANDERS PETERSEN. serielle unikate

AUSSTELLUNG VOM 18. NOV. 17. DEZ WASSERMÜHLE TRITTAU ANDERS PETERSEN. serielle unikate serielle unikate ANDERS PETERSEN serielle unikate ANDERS PETERSEN Alle Arbeiten: Acryl auf Karton / Breite 42 cm x Höhe cm serielle unikate ANDERS PETERSEN 200 6 Seiten ISBN 3-93896-0-0 vorwort Alle Arbeiten:

Mehr

KLAUS KUNST WERNER: FUR DIE VERLAG DER BUCHHANDLUNG WALTHER KÖNIG. KÖLN

KLAUS KUNST WERNER: FUR DIE VERLAG DER BUCHHANDLUNG WALTHER KÖNIG. KÖLN KLAUS WERNER: FUR DIE KUNST VERLAG DER BUCHHANDLUNG WALTHER KÖNIG. KÖLN VORWORTE EINFÜHRUNG Arend Oetker Eugen Blume Außerhalb der Ordnung Gabriele Muschterl Klaus Staeck Einführung 13 14 19 HOFFNUNGEN,

Mehr

Anmeldung und Antrag auf Mitgliedschaft Verein Feste Grundschulzeiten e.v.

Anmeldung und Antrag auf Mitgliedschaft Verein Feste Grundschulzeiten e.v. Anmeldung und Antrag auf Mitgliedschaft Verein Feste Grundschulzeiten e.v. Grundschule Ravensbusch Erich-Kästner-Schule Gerhart-Hauptmann-Schule Betreuungszeiten: Frühbetreuung vor der Schule von 7.00

Mehr

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt.

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Gemeinsam sichern wir die Zukunft des DB Museums Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen und Privatpersonen, die unsere Arbeit mit Spenden, Sponsoring und Förderung unterstützen. Kontakt Frank

Mehr

WCC. hanke * mattern * memmler * stiller

WCC. hanke * mattern * memmler * stiller WCC 2013 hanke * mattern * memmler * stiller andreas mattern watercolorclub yong taek hwang mijello mario stiller watercolorclub bild wcc leute patrick hanke watercolorclub WCC 2013 watercolorclub.de hanke

Mehr

Anton FERCHER. Freischaffender Maler und Karikaturist Lehrtätigkeit als Kunsterzieher

Anton FERCHER. Freischaffender Maler und Karikaturist Lehrtätigkeit als Kunsterzieher Anton FERCHER Geboren in Lainach, Kärnten Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Anton Lehmden Diplom für Malerei Lehramtsprüfung für Bildnerische Erziehung Freischaffender Maler

Mehr

Veranstaltungsprogramm der Liebieghaus Skulpturensammlung Februar 2017

Veranstaltungsprogramm der Liebieghaus Skulpturensammlung Februar 2017 Presseinformation Veranstaltungsprogramm der Liebieghaus Skulpturensammlung Februar 2017 Führungen, Kinder- und Familienprogramm Die Sammlung kommt zurück! Ab dem 1. Februar 2017 beginnt der Wiederaufbau

Mehr

Programm. Reutlingen seit by Kneipp-Bund e. V. 2013

Programm. Reutlingen seit by Kneipp-Bund e. V. 2013 Programm 2017 Reutlingen seit 1898 by Kneipp-Bund e. V. 2011 by Kneipp-Bund e. V. 2013 Wir laden zu informativen und geselligen Veranstaltungen ein: Wichtig: Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders

Mehr

Kultur. Begegnung. Kunst. Museumsgesellschaft Ulm

Kultur. Begegnung. Kunst. Museumsgesellschaft Ulm Kultur Begegnung Kunst Museumsgesellschaft Ulm Museumsgesellschaft Ulm Die Museumsgesellschaft Ulm e.v. ist seit über 200 Jahren eine bürgerliche Gemeinschaft, die sich dem kultivierten geselligen Umgang

Mehr

Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung

Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung Am 21. April 2016 wird in der Galerie Christine Knauber eine Werkschau des südkoreanischen Künstlers Kwanyoung Jung eröffnet. Labyrinthische

Mehr

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich.

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich. Liebes Brautpaar Sie möchten Ihre kirchliche Trauung in unserer Kirche Enge feiern wir freuen uns darüber und heissen Sie herzlich willkommen. Damit wir Ihre Feier gemeinsam reibungslos vorbereiten können,

Mehr

Mitten in die Kunst FREIE KUNST SCHULE WANGEN/SEE

Mitten in die Kunst FREIE KUNST SCHULE WANGEN/SEE Mitten in die Kunst FREIE KUNST SCHULE WANGEN/SEE SEHEN LERNEN MALEREI, ZEICHNUNG FOTOGRAFIE DRUCKGRAFIK LANGZEITKURSE KURZZEITSEMINARE SOMMERAKADEMIE VORBEREITUNG AUF DAS KUNSTSTUDIUM KINDER JUGENDLICHE

Mehr

Archäologische Staatssammlung München. Ostermontag (01.04.)

Archäologische Staatssammlung München. Ostermontag (01.04.) Öffnungszeiten der Münchner Museen und Schlösser über Ostern 2013 (Gesetzliche Feiertage: Karfreitag, 29. März 2013, Ostersonntag, 31. März 2013 und Ostermontag, 01. April 2013) Ägyptisches Museum, Karsamstag

Mehr

Schattenseiten. Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung:

Schattenseiten. Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung: Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung: Schattenseiten mit Sigrid Fischer und Barbara Stewen Eröffnung : Sonntag, den 12.März um 11:00 Uhr Begrüßung: Karsten K. Panzer PerZan Kurze Einführung : Barbara

Mehr

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl. Veranstaltungen

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl. Veranstaltungen Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl Veranstaltungen 2009 Veranstaltungen 2009 8. März JAZZ-BRUNCH 26. März JUNGE KÜNSTLER im GWÖLB 24. April BEZIEHUNGSKISTE LYRA PACKT AUS 8. Mai Themenabend MÄRCHENNACHT

Mehr

Künstler: Bettina Reichert Adresse: Bahnhofstr. 24, Kell am See Kontakt: Tel.: 06589/1515 oder 0151/

Künstler: Bettina Reichert Adresse: Bahnhofstr. 24, Kell am See Kontakt:  Tel.: 06589/1515 oder 0151/ ohne Titel Datierung: 2013 Mischtechnik 80 x 80 cm Preis: 500,00 Bettina Reichert Adresse: Bahnhofstr. 24, 54427 Kell am See Kontakt: www.bettinareichert.de; Tel.: 06589/1515 oder 0151/22163378 1967 in

Mehr

Das Programm zum Jubiläumsjahr 25 Jahre Kunstmuseum Villa Zanders

Das Programm zum Jubiläumsjahr 25 Jahre Kunstmuseum Villa Zanders Das Programm zum Jubiläumsjahr 25 Jahre Kunstmuseum Villa Zanders 1992 2017 Rückblick: Eröffnung der Städtischen Galerie Villa Zanders am 31.01.1992. Foto: K. Altmann Pünktlich zum Jubiläum erhält das

Mehr

Galerie Schlichtenmaier

Galerie Schlichtenmaier Ernst Wilhelm Nay Organismus der Farben und Formen Stuttgart, Kleiner Schlossplatz Galerie Schlichtenmaier GS Weiße Rhythmen, 1950 Öl auf Leinwand, 100 x 135 cm Scheibler 502 Zur Eröffnung der Ausstellung

Mehr

Gebührenordnung der Volkshochschule Stolberg vom

Gebührenordnung der Volkshochschule Stolberg vom Gebührenordnung der Volkshochschule Stolberg vom 17.05.2011 in der Fassung der 2. Änderung vom 03.12.2013 gültig ab 01.02.2014 1 Sachliche Gebührenpflicht Für die Teilnahme an den Veranstaltungen der Volkshochschule

Mehr

5. April 2017 Sachbe.: Frau Mollowitz Tel.:

5. April 2017 Sachbe.: Frau Mollowitz Tel.: 5. April 2017 Sachbe.: Frau Mollowitz Tel.: 470 4514 Veranstaltungen des Städtischen Museums Braunschweig Mai 2017 Öffnungszeiten : Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: 5,00 /ermäßigt 2,50

Mehr

01. April bis 15. Oktober Feuerwehrmuseum in Norderstedt 20. ADAC-Zielfahrt und 20. ADAC-Museums-Rallye

01. April bis 15. Oktober Feuerwehrmuseum in Norderstedt 20. ADAC-Zielfahrt und 20. ADAC-Museums-Rallye 01. April bis 15. Oktober 2018 Feuerwehrmuseum in Norderstedt 20. ADAC-Zielfahrt und 20. ADAC-Museums-Rallye Die Zielfahrt 2018 des ADAC Schleswig-Holstein e.v. führt Sie in diesem Jahr in das: Feuerwehrmuseum

Mehr

Donnerstag 13. Oktober Freitag 14. Oktober 2011

Donnerstag 13. Oktober Freitag 14. Oktober 2011 Donnerstag 13. Oktober 2011 19.30 Uhr Ausstellungseröffnung Vortrag von Heiner Eberhardt: "Einführung in das Leben und Werk Marc Chagalls" Musik: Sophia Marquardt (Violoncello) und Heike Marquardt (Klavier)

Mehr

Galerie Schlichtenmaier

Galerie Schlichtenmaier Abstrakte Kunst Eine Weltsprache Willi Baumeister Stuttgart, Kleiner Schlossplatz Galerie Schlichtenmaier GS Willi Baumeister (1889 Stuttgart 1955 Stuttgart) Mo II, 1955 Farbserigrafie, 38,5 x 55 cm signiert

Mehr

Zwei Blickwinkel. mit Birgit Voos-Kaufmann (Malerei) und Wolfgang Hundhausen (Fotografie) Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung :

Zwei Blickwinkel. mit Birgit Voos-Kaufmann (Malerei) und Wolfgang Hundhausen (Fotografie) Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung : Online-Katalog & Einladung zur Ausstellung : Zwei Blickwinkel mit Birgit Voos-Kaufmann (Malerei) und Wolfgang Hundhausen (Fotografie) Eröffnung am Donnerstag, den 2. Februar um 19:00 h Begrüßung Karsten

Mehr

KKV Viersen Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung. Jahresprogramm Mitten im Leben

KKV Viersen Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung. Jahresprogramm Mitten im Leben KKV Viersen Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung Jahresprogramm 2017 Mitten im Leben Wer ist der KKV? Der KKV Viersen wurde 1887 als Katholischer kaufmännischer Verein gegründet und vereint nun Christen

Mehr

: Blauer Vogel fliegt Richtung Inklusion

: Blauer Vogel fliegt Richtung Inklusion 02.06.2015: Blauer Vogel fliegt Richtung Inklusion Starke Projektpartner für inklusive Erwachsenenbildung in Stadt und Landkreis Osnabrück. Starkes Netzwerk für inklusive Erwachsenenbildung In Gesprächen

Mehr

8. Kunstausstellung im Finanzamt Regensburg

8. Kunstausstellung im Finanzamt Regensburg 8. Kunstausstellung im Finanzamt Regensburg mit Werken von Christine Sabel und Matthias Eckert Am Dienstag, den 18.05.2010, fand die feierliche Eröffnung der 8. Ausstellung KunstbeiSteuern im Finanzamt

Mehr

14. Ausstellung für bildende Kunst im Schlosspark Köln-Stammheim

14. Ausstellung für bildende Kunst im Schlosspark Köln-Stammheim 14. Ausstellung für bildende Kunst im Schlosspark Köln-Stammheim Die Initiative Kultur Raum Rechtsrhein (KRR) lädt bildende Künstlerinnen und Künstler ein, sich für die 14. Skulpturenausstellung zu Pfingsten

Mehr

Sponsor Chemnitzer Linux-Tage

Sponsor Chemnitzer Linux-Tage Zahlen und Fakten Die Chemnitzer Linux-Tage sind die größte Veranstaltung zum Thema Linux und Freie Software in Deutschland und gehören zu den wichtigsten ihrer Art in Europa. Damit bieten die Chemnitzer

Mehr

REISEIMPRESSIONEN 2015

REISEIMPRESSIONEN 2015 REISEIMPRESSIONEN 2015 JANUAR KW Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 Gesetzlicher Feiertag in: Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt 1 29 30 31 1 2 3 4 Heilige Drei Könige 1 Neujahr 2 5 6 7 8 9 10 11 3 12 13 14

Mehr

VHS-Studienreise. Königliche, künstlerische Niederlande Den Haag, Leiden, Delft April Veranstalter: Individual-Reisen Koch

VHS-Studienreise. Königliche, künstlerische Niederlande Den Haag, Leiden, Delft April Veranstalter: Individual-Reisen Koch Königliche, künstlerische Niederlande Den Haag, Leiden, Delft 6. - 9. April 2017 Veranstalter: Individual-Reisen Koch VHS-Betreuung: Heidi Klein Diese Studienreise führt Sie in unser königliches Nachbarland

Mehr

Informationen zum Übertritt ans Gymnasium Beilngries

Informationen zum Übertritt ans Gymnasium Beilngries Informationen zum Übertritt ans Gymnasium Beilngries Sehr geehrte Eltern, Ihr Kind besucht gerade die 4. oder 5. Klasse und fragt sich nun, wie es mit dem Schulbesuch weitergehen soll. Im Mai werden Sie

Mehr

Mai bis Dezember. online reservieren: Platzreservierungen sind bevorzugt

Mai bis Dezember. online reservieren:   Platzreservierungen sind bevorzugt Platzreservierungen sind bevorzugt online, aber auch telefonisch möglich. online reservieren: www.suema-maier.de Mai bis Dezember 2017 Kontakt und Reservierung Montag - Donnerstag Freitag 9-12 Uhr & 14-17

Mehr

KUNSTPREIS DES RHEIN- SIEG- KREISES 2012

KUNSTPREIS DES RHEIN- SIEG- KREISES 2012 Richtlinie für die Vergabe des Kunstpreises des Rhein-Sieg-Kreises (Rheinischer Kunstpreis) 1 Allgemeines Der Rhein-Sieg-Kreis stiftet einen Rheinischen Kunstpreis. Der Rheinische Kunstpreis wird vom Rhein-Sieg-

Mehr

Programm zum Markgrafenjahr

Programm zum Markgrafenjahr Am 12. Mai 2012 feiern wird den 300. Geburtstag von Markgraf Carl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach (1712-1757). Er war Reformer und Gesetzesgeber, Falkner, Bauherr und Landwirt, Ehemann und Gründer

Mehr

"40 Jahre im Rahmen" Fotoausstellung von Herbert Becke

40 Jahre im Rahmen Fotoausstellung von Herbert Becke "40 Jahre im Rahmen" Fotoausstellung von Herbert Becke vom 16.2. bis 13.3.2016 im Bürgerhaus Unterschleißheim b. München 1. März 1976, der erste Arbeitstag von Herbert Becke als Leiter der Volkshochschule

Mehr

Carl Constantin Weber

Carl Constantin Weber Carl Constantin Weber Stadt Weikersheim Marktplatz 7 97990 Weikersheim Tel. 07934-102 - 0 Fax 07934-102 - 58 info@weikersheim.de www.weikersheim.de Skulpturen SCHAU! FIGURATIVE KUNST IM ZENTRUM WEIKERSHEIM

Mehr

WETTSTREIT IN ERZ Die Porträtmedaille in der deutschen Renaissance

WETTSTREIT IN ERZ Die Porträtmedaille in der deutschen Renaissance 3. JUNI - 2014 25. JÄNNER 2015 WETTSTREIT IN ERZ Die Porträtmedaille in der deutschen Renaissance Die Kunstgattung der Porträtmedaille liefert ein einzigartiges Who is who des 16. Jahrhunderts, sie gehört

Mehr

Kunst braucht Freunde.

Kunst braucht Freunde. Kunst braucht Freunde. Künstler brauchen Förderer und Freunde Von Max Ackermann und Willi Baumeister über David Chipperfield, Johannes Itten bis zu Oskar Schlemmer, Kurt Weidemann und Stefan Diez die Liste

Mehr

HOG Heimatortsgemeinschaft Parabutsch e.v.

HOG Heimatortsgemeinschaft Parabutsch e.v. Liebe Freunde der HOG Parabutsch, Bad Schönborn im November 2018 das Vorstandsteam der HOG Parabutsch hat auch für 2018 wieder eine 8-tägige Fahrt nach Ratkovo (Parabutsch) geplant. Wie schon 2016 geschehen,

Mehr

THOMAS PRESSEMITTEILUNG

THOMAS PRESSEMITTEILUNG P A U L K L E E M U S I K U N D T H E A T E R I N L E B E N U N D W E R K W I E N A N D PAUL K L E E MUSIK UND THEATER IN LEBEN UND WERK 23. Februar - 12. Mai 2018 Eröffnung am Donnerstag, 22. Februar

Mehr

beethoven liest eine veranstaltungsreihe zu beethovens lektüre

beethoven liest eine veranstaltungsreihe zu beethovens lektüre B e e t h o v e n - H a u s B o n n beethoven liest eine veranstaltungsreihe zu beethovens lektüre veranstaltet vom beethoven-haus bonn und der lese- und erholungs-gesellschaft bonn anlässlich ihres 225.

Mehr

VIERMAL NEUES AUF PAPIER

VIERMAL NEUES AUF PAPIER VIERMAL NEUES AUF PAPIER Benjamin Badock, Frauke Dannert, Kristin Grothe und Pia Linz 9. September 2015 bis 10. Januar 2016 S PRENGEL MUSEUM HANNOVER Benjamin Badock Analog zum modularen Bauen kombiniert

Mehr

Die Begegnungsstätte bietet die Möglichkeit

Die Begegnungsstätte bietet die Möglichkeit Haus St. Monika, Begegnungsstätte Caritasverband für Stuttgart e.v. Seeadlerstr. 7 70378 Stuttgart Telefon 0711/95322-0 Fax 0711/95322-2700 Die Begegnungsstätte im Haus St. Monika ist ein Treffpunkt für

Mehr

atelier krippner Projekt Opel Villen Rüsselsheim Museum und Kulturstätte Ausstellungsgestaltung, CD

atelier krippner Projekt Opel Villen Rüsselsheim Museum und Kulturstätte Ausstellungsgestaltung, CD atelier krippner Projekt Opel Villen Rüsselsheim Museum und Kulturstätte Ausstellungsgestaltung, CD opel-villen rüsselsheim vom 18.07. bis 16.09.2000 konzept und gestaltung: atelier krippner, mühltal.

Mehr

650 Jahre Pützchens Markt. Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017

650 Jahre Pützchens Markt. Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 650 Jahre Pützchens Markt Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 Michael Sondermann 650 Jahre Pützchens Markt Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 Der Jahrmarkt Pützchens Markt stellt für die Bundesstadt

Mehr

Einladung zur Teilnahme an der 4. jurierten Jahresausstellung des Kunstvereins Kreis Soest und der Stadt Soest

Einladung zur Teilnahme an der 4. jurierten Jahresausstellung des Kunstvereins Kreis Soest und der Stadt Soest Einladung zur Teilnahme an der 4. jurierten Jahresausstellung des Kunstvereins Kreis Soest und der Stadt Soest mit Verleihung des Simplizissimus - Kunstpreises des Kunstvereins Kreis Soest sowie eines

Mehr

Auf den Spuren des Blauen Reiters"

Auf den Spuren des Blauen Reiters Kunstreise nach München und Oberbayern Auf den Spuren des Blauen Reiters" Reiseleitung Karlheinz Beyerle, Kunstpädagoge Reisetermin Sonntag 30. Aug. Samstag 5. Sept. 2015 Reisebüro rhz reisen ag, Reisehochschule

Mehr

25. Symposium. Vorankündigung. zur psychosozialen Betreuung chronisch nierenkranker Kinder und Jugendlicher. vom 28. bis 30. April 2016 in München

25. Symposium. Vorankündigung. zur psychosozialen Betreuung chronisch nierenkranker Kinder und Jugendlicher. vom 28. bis 30. April 2016 in München Foto: Nagy / Presseamt München SYMPO S IUM Vorankündigung 25. Symposium zur psychosozialen Betreuung chronisch nierenkranker Kinder und Jugendlicher vom 28. bis 30. April 2016 in München SYMPOSIUM Sehr

Mehr

Mitgliedschaft im Biographiezentrum

Mitgliedschaft im Biographiezentrum Mitgliedschaft im Biographiezentrum www.biographiezentrum.de An die Interessenten einer Mitgliedschaft im Biographiezentrum An die Interessenten einer Mitgliedschaft im Biographiezentrum Herzlich Willkommen!

Mehr

VERANSTALTUNGSPROGRAMM IN DER SCHIRN JUNI 2017

VERANSTALTUNGSPROGRAMM IN DER SCHIRN JUNI 2017 VERANSTALTUNGSPROGRAMM IN DER SCHIRN JUNI 2017 FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN KALENDER DONNERSTAG, 1. JUNI KUNSTWISSEN: MAGRITTE 3. Termin

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr Newsletter Galerie Schrade Mochental 09.03.2016 20. März bis 5. Juni 2016 Dietrich Klinge Skulpturen und Arbeiten auf Papier Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung Die Ausstellung wird

Mehr

SENIORENPROGRAMM 2017

SENIORENPROGRAMM 2017 SENIORENPROGRAMM 2017 10. Januar Krippenausstellung im Museum Welzheim mit Kaffee Ort: Museum, Pfarrstraße 8 Beginn: 14.00 Uhr 12. Januar Seniorennachmittag Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz 9. Februar

Mehr

Junior bis 30 Jahre >> 24 Euro Freunde mit Doppelkarte >> 100 Euro Förderer >> 250 Euro. Freunde >> 75 Euro Familien >> 120 Euro Firmen >> 500 Euro

Junior bis 30 Jahre >> 24 Euro Freunde mit Doppelkarte >> 100 Euro Förderer >> 250 Euro. Freunde >> 75 Euro Familien >> 120 Euro Firmen >> 500 Euro Junior bis 30 Jahre >> 24 Euro Freunde mit Doppelkarte >> 100 Euro Förderer >> 250 Euro Freunde >> 75 Euro Familien >> 120 Euro Firmen >> 500 Euro Name, Vorname Name, Vorname (Freunde mit Doppelkarte)

Mehr

Einladung zur 7. Planungstagung Politik - Gesellschaft - Umwelt in der Volkshochschule des Arbeitskreises Politik und Umwelt im DVV

Einladung zur 7. Planungstagung Politik - Gesellschaft - Umwelt in der Volkshochschule des Arbeitskreises Politik und Umwelt im DVV 18. Februar 2013 An alle programmplanenden vhs-mitarbeiter/-innen im Programmbereich/Fachbereich Politik - Gesellschaft - Umwelt der Volkshochschulen Einladung zur 7. Planungstagung Politik - Gesellschaft

Mehr

BVB - Spieltermine 2016 /17

BVB - Spieltermine 2016 /17 Sonntag, 14.08.2016 Anstoß um 20:30 Uhr Bayern München Samstag, 20.08.2016 Anstoß um 20:45 Uhr SV Eintracht Trier 05 Samstag, 27.08.2016 Mainz 05 Samstag, 10.09.2016 Anstoß um 18:30 Uhr RB Leipzig - Samstag,

Mehr

Peter Gierse Gerstäckerstr München Eine Bewerbung per oder mit Fotos auf CD ist nicht möglich.

Peter Gierse Gerstäckerstr München Eine Bewerbung per  oder mit Fotos auf CD ist nicht möglich. Liebe Künstlerinnen und Künstler, das wichtigste und erfolgreichste Projekt aus dem Bereich der Bildenden Kunst im Münchner Osten, die Truderinger Kunst-Tage werden 2017 zum zehnten Mal veranstaltet. Aus

Mehr

Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.v. Landesgruppe Hamburg. Fortbildung 2008/2009

Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.v. Landesgruppe Hamburg. Fortbildung 2008/2009 Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.v. Landesgruppe Hamburg Fortbildung 2008/2009 : Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir begrüßen Sie sehr herzlich und bieten Ihnen mit unserem Veranstaltungsprogramm

Mehr

Im K 21 Ständehaus gibt es eine neue Ausstellung. Und es gibt eine Hör-Führung in Leichter Sprache dazu.

Im K 21 Ständehaus gibt es eine neue Ausstellung. Und es gibt eine Hör-Führung in Leichter Sprache dazu. Im K 21 Ständehaus gibt es eine neue Ausstellung. Und es gibt eine Hör-Führung in Leichter Sprache dazu. Über die Ausstellung Unsere neue Ausstellung hat einen englischen Namen: The problem of god. Das

Mehr

5. internationalen Tennis-Turnier. Turnier des BSV Rheinland-Pfalz

5. internationalen Tennis-Turnier. Turnier des BSV Rheinland-Pfalz Einladung und Ausschreibung 5. internationalen Tennis-Turnier Turnier des BSV Rheinland-Pfalz für Menschen mit geistiger Behinderung in Treis-Karden / Mosel vom 09.-12 12. August 2012 Veranstalter: Behinderten-

Mehr

the beauty of nature Soim Lee. Malgosia Jankowska. Daecheon Lee

the beauty of nature Soim Lee. Malgosia Jankowska. Daecheon Lee the beauty of nature Soim Lee. Malgosia Jankowska. Daecheon Lee the beauty of nature Kunstverein Friedberg in Zusammenarbeit mit Galerie Philine Cremer, Düsseldorf Galerie Michael Schultz, Berlin the

Mehr

INVITATION. mittwoch 23. august 2017

INVITATION. mittwoch 23. august 2017 INVITATION mittwoch 23. august 2017 HERZLICH WILLKOMMEN IM WINKELRIEDHAUS NIDWALDEN THE INTERNATIONAL CIRCLE freut sich, Sie herzlich zum August-Event ins kulturelle Herz von Nidwalden einzuladen. Geniessen

Mehr

Künstlerinnen und Künstler Anton FERCHER

Künstlerinnen und Künstler Anton FERCHER Künstlerinnen und Künstler Anton FERCHER Geboren in Lainach, Kärnten Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Anton Lehmden Diplom für Malerei Lehramtsprüfung für Bildnerische Erziehung

Mehr

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas 2013: "Hidden Life",Galerie Factory-Art, -Charlottenburg, (mit Beatrice Crastini) 2012: Internationale Kunstmesse "FORM-ART", Glinde (bei Hamburg) "Maritime

Mehr