WINTERPROGRAMM. Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WINTERPROGRAMM. Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0)"

Transkript

1 WINTERPROGRAMM Bergführer Büro Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0)

2 Bergführer Büro Alpinschule Neukirchen am GroSSvenediger Privattouren Zwischen dem Großvenediger in den Hohen Tauern und den Kitzbüheler Alpen liegen wir zentral als optimaler Ausgangspunkt für alle Bergsport-Aktivitäten. In unserem Team arbeiten vor allem staatlich geprüfte, internationale Berg- und Schiführer aus der Region. Für den Winter bieten wir ein umfangreiches Programm aus den Bereichen Variantenfahren, Freeride, Schitouren, Eisklettern und Schneeschuhwandern. Wir freuen uns auf gemeinsame, erlebnisreiche Tage am Berg! Emil Widmann Bergführer und Hüttenwirt der Kürsinger Hütte Freeride Alpinsport Schitouren Individuelles Bergerlebnis mit einem Bergführer Ganzer Tag: eine Person e 290, jede weitere Person + e 30, Halber Tag: eine Person e 190, jede weitere Person + e 20, Angebote: Freeride, Schitouren, Eisklettern, Schneeschuhwandern, Ausbildungen Regionen: Schigebiete: Kitzbüheler Alpen / Hohe Tauern Wildkogel-Arena, Kitzbühel, Zillertal Arena, Weißsee Gletscherwelt

3 Ausbildung Spezialprogramm für Gruppen Lawinen und Sicherheit (2,5 Tage): Schnee- und Lawinenkunde, Alpine Gefahren, Kameradenrettung, Risikostrategie Schitour Einsteiger (2,5 Tage): Technik, Spurwahl im Aufstieg und Abfahrt, Tourenplanung, Einstieg Lawinenkunde Schitourenwoche (7 Tage): Tourenwoche in den Kitzbüheler Alpen mit Ausbildungsinhalten in der Praxis Schneeschuhwandern (3 Tage): Technik, Spuranlage, Tourenplanung, Einstieg Lawinenkunde Eisklettern (2 Tage): Klettern mit Eisgeräten und Steigeisen, Sicherungstechnik, Tourenplanung Freeride Einsteiger 08:30-15:00 Uhr e 75, Freeride Fortgeschrittene 08:30-15:00 Uhr e 75, Schitouren Training 17:00-20:00 Uhr e 35, Schitour Einsteiger 08:30-15:00 Uhr e 75, Eisklettern Untersulzbachwasserfall 19:00-22:00 Uhr e 50, Wildkogel Tour mit Schneeschuhen und Rodel 08:30-16:00 Uhr e 75, Schitour Fortgeschrittene 07:00-16:00 Uhr e 75, Termine & Preise: +43 (0) /

4 Freeride Einsteiger Freeride Fortgeschrittene Speziell für Schifahrer oder Snowboarder, die mit guter Technik auf der Piste unterwegs sind und nun die ersten Schritte ins Gelände machen wollen. Wir vermitteln die Basistechnik und üben Kurzschwingen und lange Schwünge im Tiefschnee. In der Gruppe wird auf das Niveau der einzelnen Teilnehmer Rücksicht genommen. Hast du bereits Erfahrung im Tiefschnee und ziehst sicher deine Spur im Gelände? Dann kannst du gemeinsam mit dem Bergführer feine Lines fahren und die besten Schneeverhältnisse und unverspurte Hänge genießen. Es erwartet dich ein kräfteraubender aber eindrucksvoller und super fetter Freeridetag!

5 Schitouren training schitour einsteiger Eine Schitour setzt eine gute Kondition voraus. Für das Training hat sich der Aufstieg auf der Piste mit Tourenausrüstung zu einem beliebten Freizeitsport entwickelt. Du lernst richtig mit der Ausrüstung umzugehen und so effizient wie möglich Höhenmeter zu machen. Ein besonderes Highlight ist die abendliche Abfahrt mit Stirnlampe! Die weiten Hänge der Kitzbüheler Alpen bieten ein optimales Tourengelände um mit dem Schitourensport zu beginnen. Bei dieser Einsteigertour können viele Fragen zu Themen wie Spurenanlage, Aufstiegstechnik, Sicherheitstechnik und Tourenplanung beantwortet werden. Im Vordergrund steht jedoch das Bergerlebnis und eine flotte Tiefschneeabfahrt. Preis pro Person: e 35,

6 Eisklettern Untersulzbachwasserfall Wildkogel tour mit Schneeschuhen und Rodel Ein unvergesslicher Abend umringt von gefrorenen Wasserfällen. Mit einem staatlich geprüften Berg- und Schiführer an deiner Seite machst du die ersten Erfahrungen im Eis. Du erfährst das Wichtigste über Sicherungsmethoden und die Klettertechnik mit Eisgeräten und Steigeisen. Danach kann jeder versuchen gesichert mit einem Seil von oben den Eisfall zu bezwingen! Tiefverschneiter Winterwald, sanfte Hänge und glitzernde Schneepracht auf weiten Wiesen. Wir starten unsere Wanderung in Bramberg und gehen über hügeliges Gelände bis auf den Gipfel des Wildkogels, wo wir die Aussicht auf die zahlreichen umliegenden Dreitausender genießen. Für den Abstieg ins Tal nehmen wir die Rodel und fahren mit dieser entlang der berühmten Rodelbahn hinunter nach Bramberg. Preis pro Person: e 50,

7 schitour fortgeschrittene Teambuilding für Gruppen und Firmen Viele Schitourengeher haben bereits Erfahrung und eine gute Technik. Wir suchen interessante Schitourenziele im mittleren Schwierigkeitsgrad. So kann man mit professioneller Begleitung neue Gipfel, interessante Abfahrten und bisher unbekannte Gebiete kennenlernen. Gemeinsam planen wir nach euren Wünschen Firmenausflüge und Teambuilding-Events. Unberührte Natur, eine entspannte Atmosphäre und gemeinsame Ziele machen aus Mitarbeitern Kollegen und aus Kollegen Freunde. Beispiele: Wildkogel Tour mit Schneeschuhen und Rodel Schneebiwak und Iglubau Venediger Tour im Sommer, fixes Programm am Samstag. Erkundige dich nach den Tourenzielen: +43 (0) / Termine & Preise: +43 (0) /

8 Bergerlebnis auch im Frühjahr, sommer und Herbst Venediger tour Frühjahr Die Zeit für wunderschöne Hochgebirgstouren mit Schiern oder Schneeschuhen. Im Tal starten wir mit Kletter- und Klettersteigkursen. Sommer Neben unserem vielfältigen Angebot an Gipfelund Hochgebirgstouren, bieten wir auch Trekking in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Spezielle Ausbildungsangebote sind etwa Gletscher-, GPS-Orientierungs- oder Gratkletterkurse. Herbst Die Pracht der Natur in den Bergen erlebt man intensiv bei der goldenen Herbstwanderung durch die Kitzbüheler Alpen. Die Venediger Tour ist der Hochgebirgsklassiker auf den Großvenediger. Je nach Jahreszeit wird die Tour mit Schiern, Schneeschuhen oder Steigeisen gemacht. Von der Materialseilbahn im Obersulzbachtal steigen wir zur Kürsinger Hütte auf. Nach einer Übernachtung starten wir frühmorgens und gehen über den Gletscher bis zum Gipfel. Preis e 198, Termine: März bis Ende September Preis pro Person bei mindestens 5 Personen

9 Bergführer Büro Alpinschule Neukirchen am Großvenediger Emil Widmann 5741 Neukirchen a. Grv. Tel. +43 (0) Mobil +43 (0)

Winterausbildung 2014/2015

Winterausbildung 2014/2015 Winterausbildung 2014/2015 Die Bergsteigergruppen Oberndorf, Rottweil und Spaichingen bieten eine koordinierte Winterausbildungen für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Termin Thema Ort 24.11.2014

Mehr

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Weitere Kurse online unter www.bordogna.ch Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Lawinenkunde // Skitouren // Tiefschneetechnik // Freeride // Schneeschuhtour // Hallen- und Outdoor-Klettern // Höhlentrekking

Mehr

Winterausbildung 2016/2017

Winterausbildung 2016/2017 Winterausbildung 2016/2017 Die Bergsteigergruppen Oberndorf, Rottweil und Spaichingen bieten eine koordinierte Winterausbildungen für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Termin Thema Ort 21.11.2016

Mehr

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Skitouren-Woche im Großen Kaukasus Besteige mit uns diesen erloschenen Vulkan in der herrlichen georgischen Landschaft. Bereits in der griechischen Mythologie

Mehr

bei uns wird dieser Traum Wirklichkeit!

bei uns wird dieser Traum Wirklichkeit! Urlauben auf 1800 m bei uns wird dieser Traum Wirklichkeit! Morgens aufwachen, in frischer Luft und absoluter Ruhe den Sonnenaufgang erleben. Genießen Sie herrliche Urlaubstage inmitten schöner Naturlandschaft

Mehr

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v.

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v. Infoletter Nr.1 Saison 2014/2015 November 2014 Liebe Tourenfreundinnen und Tourenfreunde, Nachdem wir einen herrlichen Spätsommer genießen konnten, hält langsam aber sicher der Winter Einzug. Der erste

Mehr

Verband der Österreichischen Berg- und Skiführer

Verband der Österreichischen Berg- und Skiführer TOURENBERICHT 20... Für die Österreichische Berg- und Skiführerausbildung Kontaktperson: Albert Leichtfried E-Mail: Nachname, Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ und Ort: Telefonnummer: E-Mail: ACHTUNG:

Mehr

Brizzisee m. Diemweg

Brizzisee m. Diemweg Brizzisee 2.920 m Durch den Ort, am Ortsende links über den Ochsenkopf, auf halber Höhe nach links Schäferhütte auf mäßig ansteigendem Weg zur Martin Busch Hütte. Von der Hütte steil hinauf zum Brizzisee.

Mehr

Sommerevents. Hüttenwanderung. Almfest. Sonnenaufgang. Hochzeiger und Wandergebiet LEGENDE

Sommerevents. Hüttenwanderung. Almfest. Sonnenaufgang. Hochzeiger und Wandergebiet LEGENDE Sommerevents LEGENDE Gondelbahn Hochzeiger (Sektion I) Doppelsesselbahn Sechszeiger (Sektion II) Parkplätze Bushaltestelle Wanderbus & Regiobus Pitztal Mountainbike-Strecke Bewirtschaftete Almen & Hütten

Mehr

SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner

SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner Sie wollen hoch hinaus? Die Saas-Fee Guides sind Ihr lokaler Partner im Bergsteiger Eldorado Saas- Fee. Freeriden, Skitouren, Eisklettern oder der geführte

Mehr

BGL Winter-Outdoor-Tage

BGL Winter-Outdoor-Tage BGL Winter-Outdoor-Tage 20. 22. Februar 2015 Winter-Outdoor-Tage Rupertiwinkel Bad Reichenhall Berchtesgaden Königssee www.bglt.de Eventgebäude der Deutschen Post Eisarena Königssee PROGRAMM: FREITAG 20.

Mehr

Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer. Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene

Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer. Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer f Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene I INHALT HHi^HHMHlMHaMH Vorwort 8 TeiTi Freeriding - Basics 9 1 Was ist Freeriding? 10

Mehr

...bei Freunden E I N N A T U R E R L E B N I S B E I F R E U N D E N...

...bei Freunden E I N N A T U R E R L E B N I S B E I F R E U N D E N... ...bei Freunden E I N N A T U R E R L E B N I S B E I F R E U N D E N... D A S B E Z...bezauberndes A U B E R N D E T A L V O R Tal A U G E N Einmalig schön gelegen, liegt das rundum erneuerte Hotel, das

Mehr

Tiefschnee Kurs Pitztal, 3 Tage Tiefschnee Kurse 320,00

Tiefschnee Kurs Pitztal, 3 Tage Tiefschnee Kurse 320,00 Tour Start Tour Ende Tour Kategorie Schwierigkeitsgrad Preis 25.11.2016 27.11.2016 Tiefschnee Kurs Pitztal, 3 Tage Tiefschnee Kurse 320,00 30.11.2016 04.12.2016 Tiefschnee Kurs Pitztal, 5 Tage Tiefschnee

Mehr

BERGSPORTSCHULE KANDERSTEG ADVENTURE - COMPANY. Öffnungszeiten. Samstag 9.00Uhr - 12.00Uhr 13.30Uhr - 16.00Uhr

BERGSPORTSCHULE KANDERSTEG ADVENTURE - COMPANY. Öffnungszeiten. Samstag 9.00Uhr - 12.00Uhr 13.30Uhr - 16.00Uhr ALPINE-CENTER KANDERSTEG SPORT UND RENTALSHOP BERGSPORTSCHULE KANDERSTEG ADVENTURE - COMPANY BAHNHOFSTRASSE 15 CH - 3718 KANDERSTEG TEL/ 033 675 01 01 FAX/ 033 675 02 02 WEB/ WWW.ALPINE-CENTER.CH MAIL/

Mehr

Hinein in die Bergwelt. Lange Frühjahrs- und Spätfrühjahrstour auf die Aglsspitze mit hochalpinem Charakter.

Hinein in die Bergwelt. Lange Frühjahrs- und Spätfrühjahrstour auf die Aglsspitze mit hochalpinem Charakter. Aglsspitze SKITOUR Dauer Strecke 6:00 h 16.6 km Höhenmeter Max. Höhe 1810 hm 3190 m Kondition Technik Erlebnis Landschaft Hinein in die Bergwelt. Lange Frühjahrs- und Spätfrühjahrstour auf die Aglsspitze

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

AUSBILDUNG FELS UND EIS Seite 1

AUSBILDUNG FELS UND EIS Seite 1 AUSBILDUNG FELS UND EIS Seite 1 Angebot für: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Christoph Kasch, 0511 643 2709, christoph.kasch@bgr.de Ort: Sustenpass, CH (Nr. 9000) Termine: 02.-05.05.2017

Mehr

Skitouren-Tage 2014 im Furkagebiet Montag, 17. bis Donnerstag, 20. März

Skitouren-Tage 2014 im Furkagebiet Montag, 17. bis Donnerstag, 20. März Skitouren-Tage 2014 im Furkagebiet Montag, 17. bis Donnerstag, 20. März Unterkunft im Hotel Tiefenbach Realp an der Furka-Passstrasse Teilnehmer: Bergführer: Heinz Brechbühl Max Hunziker Res Krebs Ruedi

Mehr

Winterevents für Firmen

Winterevents für Firmen Winterevents für Firmen Bleibende Erlebnisse Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. Haris Halkic Möchten Sie einen unvergesslichen Event erleben

Mehr

Das Wanderhotel Kirchner. Wanderporfi

Das Wanderhotel Kirchner. Wanderporfi SPURENimSCHNEE Das Wanderhotel Kirchner Wanderporfi 10 GUTE GRÜNDE HOTEL KIRCH NER 10 GUTE GRÜNDE Winterwandern HOTEL KIRCH NER ICH LIEBE DEN WINTER, ICH LIEBE DIE BEWEGUNG Das Gehen hat speziell im Winter

Mehr

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2016/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2016/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg Mit Profis im Schnee Jetzt 2x in Berchtesgaden 2016/2017 Wintersportschule Berchtesgaden-Obersalzberg www.skischule-berchtesgaden.eu 1 Spaß durch Action für euch Bei uns sind Sie in sicheren Händen Im

Mehr

Gletscherausrüstung und VS-Geräte können ausgeliehen werden. E-Mail: didiwimmler@tele2.at Tel: 0664/3508254 od. 05254/8108

Gletscherausrüstung und VS-Geräte können ausgeliehen werden. E-Mail: didiwimmler@tele2.at Tel: 0664/3508254 od. 05254/8108 Dauer: 2 Tage mit einer Hüttenübernachtung( Vernagthütte) Treffpunkt: St. Leonhard im Pitztal (Mittelberg) bei der Gletscherbahn um 7.45 Auffahrt mit dem Gletscherexpress und der Mittelberbahn, dann kurze

Mehr

Alpinschule ALPINSTIL

Alpinschule ALPINSTIL Schitourenwoche ALPINSCHULE ALPINSTIL Alpinschule ALPINSTIL www.alpinstil.at LOFOTEN - Schitourenwoche 9 Tage 27. März - 04. April 2017 Schitouren direkt am Polarkreis des hohen Nordens... I Alpinschule

Mehr

Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental

Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental Winter- und Schneeschuhwandern im Ultental Das Ultental ist ein noch ursprünglich gebliebenes Tal mit alten Höfen, einer unberührten Natur und einer fantastischen Bergwelt. Auf idyllischen, stillen Winterwanderungen

Mehr

Wintersport und die Gefahren für die Natur

Wintersport und die Gefahren für die Natur Wintersport und die Gefahren für die Natur Winterzeit Wir befinden uns mitten im Winter. Es wird kälter, der Schnee kommt und die Tage werden kürzer. Das Landschaftsbild verändert sich: Die Bäume haben

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

Ahrntal Aktiv Sommerprogramm 2015

Ahrntal Aktiv Sommerprogramm 2015 Ahrntal Aktiv Sommerprogramm 2015 Montag 10.00 Uhr Mountainbike: Fahrtechniktraining basic und advanced Mit dem Fahrtechniktraining von KREAKTIV ist es möglich, die eigenen Möglichkeiten auf dem Mountainbike

Mehr

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2015/ Jetzt 3x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2015/ Jetzt 3x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg Mit Profis im Schnee Jetzt 3x in Berchtesgaden 2015/2016 Wintersportschule Berchtesgaden-Obersalzberg www.skischule-berchtesgaden.eu 1 Spaß durch Action für euch im Schnee Bei uns sind Sie in sicheren

Mehr

Wandern in Schottland

Wandern in Schottland 0605 7236 Aktivreise ab Tag 0,00 Höhepunkte der Reise Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Tel.: 0605 7236 Fax.: 0605 36 31 0605 7236 Übersicht Preise & Termine Schottlands landschaftliche Vielfalt,

Mehr

DOLOMITEN FITNESS. Dolomiten bewegend entdecken. Tirol / Dolomiten Sillian

DOLOMITEN FITNESS. Dolomiten bewegend entdecken. Tirol / Dolomiten Sillian DOLOMITEN FITNESS Dolomiten bewegend entdecken Tirol / Dolomiten Sillian Mai 2013 Inhalt DOLOMITEN FITNESS... 2 Outdoor Fitness Mensch, Natur... 2 Leistungen... 3 Ort... 3 Termin... 3 Gebühr pro Teilnehmer...

Mehr

... Genuss. in den Bergen!

... Genuss. in den Bergen! ... Genuss in den Bergen! Das tut gut! Gemeinsam wandern inmitten blühender Almwiesen, glasklarer Luft und vorbei an sprudelnden Bergbächen, per Bike die schönsten Alpenrouten erkunden oder beim Skifahren

Mehr

Skischule Alpenwelt Karwendel

Skischule Alpenwelt Karwendel Skischule Alpenwelt Karwendel Max Rieger war während seiner aktiven Zeit, 12 Jahre Mitglied der Deutschen Alpin Skinationalmannschaft und wurde: 1973 Weltcupsieger im Riesenslalom (bis dato der einzige

Mehr

Aurora Lodge Erlebe Lappland

Aurora Lodge Erlebe Lappland Aurora Lodge Erlebe Lappland Aktivwoche mit zweitägiger Huskysafari Abenteuer Lappland! In dieser Woche erleben Sie alles, was Lappland zu bieten hat. An der Grenze zwischen Finnland und Schweden liegt

Mehr

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Alle Wintersport Events, Ski- & Snowboardkurse, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Die Berghexn Events auf einen Blick Dies & Das Inhaltsverzeichnis Seite 01 Ihre Vorteile bei den Berghexn Seite

Mehr

Klettern Alpin KLETTERN ALPIN. Foto: Wolfram Hetzenauer

Klettern Alpin KLETTERN ALPIN. Foto: Wolfram Hetzenauer Klettern Alpin KLETTERN ALPIN Foto: Wolfram Hetzenauer 210 alpinprogramm 2013 Grundkurse Klettern Alpin Grundkurse Klettern Alpin Kursziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbstständige

Mehr

ELBRUS 5642 m ЭЛЬБРУС

ELBRUS 5642 m ЭЛЬБРУС Kaukasus-Touren (Russland), mit Eiselin Sport schon seit 1959 ELBRUS 5642 m ЭЛЬБРУС 24.4. 3.5. 2015 22.4. 1.5. 2016 Die perfekte Skitour auf den höchsten Berg Europas, bis 3000 Höhenmeter Abfahrt! Expeditionsleitung:

Mehr

Rainer Preis, Rainer Pollack Rainer Preis, Tel.: 08081/4972

Rainer Preis, Rainer Pollack Rainer Preis, Tel.: 08081/4972 Handhabung des Verschüttetensuchgerätes Für diesen Kurs ist der Anmeldeschluss bereits abgelaufen. Nähere Informationen zum Kurs im Programmheft 4/2007 oder bei den Kursleitern. 13.12.2007 Praxistag: 06.01.2008

Mehr

- Skitourenwoche in der Hohen Tatra - Termin: (oder nach Vereinbarung) - Preis: 475,- EUR

- Skitourenwoche in der Hohen Tatra - Termin: (oder nach Vereinbarung) - Preis: 475,- EUR - Skitourenwoche in der Hohen Tatra - Termin: 18. 25. 3. 2017 (oder nach Vereinbarung) - Preis: 475,- EUR Die Skihochtour in der Hohen Tatra hat nicht lange Tradition. Die wunderschönen, stufenartigen

Mehr

Gletscher. Auf die kalte Tour

Gletscher. Auf die kalte Tour Gletscher Auf die kalte Tour Auf 27 Milliarden Tonnen Eis wandern: Ein Trekking über den Aletsch ist Meditation pur. Geniessen Sie es, solange er noch da ist. Text: Birthe Homann; Fotos: Caroline Fink

Mehr

Ausbildungs- und Tourenprogramm 2016

Ausbildungs- und Tourenprogramm 2016 Ausbildungs- und Tourenprogramm 2016 1 Ausbildungs- und Tourenprogramm 2016 Ausbildung und Leitung von Touren sind ein zentraler Bestandteil der Sektionsarbeit. Deswegen sind wir als Sektion auch in diesem

Mehr

& Moves. Termine 2015 / wellcome-nuernberg.de/events fitness group wellness. Fitnessclub well.come Nürnberg

& Moves. Termine 2015 / wellcome-nuernberg.de/events fitness group wellness. Fitnessclub well.come Nürnberg Termine 2015 / 2016 Fitnessclub well.come Nürnberg Südwestpark 58 90449 Nürnberg Fon: 0911 2179800 info@wellcome-nuernberg.de 2 Stunden kostenlos parken im Parkhaus gegenüber (Parkhaus 1) Öffnungszeiten

Mehr

WINTER- SCHONACH SCHÖNWALD FURTWANGEN ST. GEORGEN WWW. DASFERIENLAND.DE

WINTER- SCHONACH SCHÖNWALD FURTWANGEN ST. GEORGEN WWW. DASFERIENLAND.DE WINTER- GENUSSZeit SCHONACH SCHÖNWALD FURTWANGEN ST. GEORGEN WWW. DASFERIENLAND.DE WINTERGENUSSTOUREN Den Winter von seiner schönsten Seite erleben. Entdecken und genießen Sie den Winter neu! Das Ferienland

Mehr

Das große, einmalige Ziel der Radzwillinge

Das große, einmalige Ziel der Radzwillinge Das große, einmalige Ziel der Radzwillinge www.radzwillinge.at 7-Summits vom Meer Die Bewegung in der freien Natur war seit frühester Kindheit die Leidenschaft für uns. Unsere Freizeit und Freiheit in

Mehr

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS.

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS. Inhalt WELCOME 03 The Festival 2016 04 Packages & Preise 06 Location & Anfahrt 08 Portfolio 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS 18 Timetable ENJOY! Natur, Sport, Faszination - 3 Tage Splitboarderlebnis pur!

Mehr

Einsteigen. Geniessen. Porsche Driving Experience 2016 mit dem Porsche Zentrum Zug.

Einsteigen. Geniessen. Porsche Driving Experience 2016 mit dem Porsche Zentrum Zug. Einsteigen. Geniessen. Porsche Driving Experience 2016 mit dem Porsche Zentrum Zug. Geschätzte Porsche-Freunde, Das Porsche Zentrum Zug führt Sie an einen ganz bestimmten Ort: auf den Fahrersitz eines

Mehr

St. Gallenkirch Vorarlberg

St. Gallenkirch Vorarlberg St. Gallenkirch Vorarlberg Willkommen im Apparthotel Gastauer in St. Gallenkirch Ankommen und sich sofort wie zu Hause fühlen im Apparthotel Gastauer warten 30 fein designte Appartements auf die Urlaubsgäste.

Mehr

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m A-a-8 Salewa Klettersteig C Steig 1-3 Std. Steig 290 Hm Zustieg 20 Min. Abstieg 1-2,5 Std. Schwierigkeit: schwierig; 1.Teil: großteils B, die Steilwand

Mehr

3. AUSTRIA SKITOURENFESTIVAL Dezember

3. AUSTRIA SKITOURENFESTIVAL Dezember 3. AUSTRIA SKITOURENFESTIVAL 11. - 13. Dezember 2015 www.austria-skitourenfestival.com PROGRAMM Freitag, 11. Dezember 2015 19.00 Uhr Feierliche Eröffnung des 3. Austria Skitourenfestivals im Stadtsaal

Mehr

Die schönste Mut- probe im engadin: Klettersteig piz trovat

Die schönste Mut- probe im engadin: Klettersteig piz trovat Die schönste Mutprobe im Engadin: Klettersteig Piz Trovat Klettersteig Piz Trovat (Route 1) 300 Höhenmeter, 475 Tritte, 600 m Drahtseile und eine luftige Seilbrücke. Eine unglaubliche Szenerie aus Eis

Mehr

Dieses Büchlein gehört: Name:... Anschrift:... Ort:... Tel:... bergrettung. euronotruf

Dieses Büchlein gehört: Name:... Anschrift:... Ort:... Tel:... bergrettung. euronotruf Dieses Büchlein gehört: Name:... Anschrift:... Ort:... Tel:... Dieses vom Verein Sicheres Tirol herausgegebene Kinderbüchlein im Pixi-Format für Kindergarten- und Volksschulkinder enthält wichtige Tipps

Mehr

J F M A M J J A S O N D

J F M A M J J A S O N D Erlebnis Landschaft Länge Höhenmeter Dauer 5,7 km 886 m 10 m 2:30 h Schwierigkeit Kondition Technik mittel Empfohlene Jahreszeiten J F M A M J J A S O N D Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG,

Mehr

Ski/ Kletter/Outdoorschule Black Forest Magic Feldberg & Freiburg www.blackforestmagic.de www.boardbike.de info@blackforestmagic.

Ski/ Kletter/Outdoorschule Black Forest Magic Feldberg & Freiburg www.blackforestmagic.de www.boardbike.de info@blackforestmagic. Ski/ Kletter/Outdoorschule Black Forest Magic Feldberg & Freiburg www.blackforestmagic.de www.boardbike.de info@blackforestmagic.de Inhaber: Th. Bührer Outdoorpädagoge/Hochseilgartentrainer DSLV- Ski-

Mehr

Wanderung Rundwanderung Rettenegg - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Rettenegg

Wanderung Rundwanderung Rettenegg - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Rettenegg Rundwanderung - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Erlebnis Landschaft Länge Höhenmeter Dauer 17,3 km 1017 m 1017 m 5:36-9:00 h Schwierigkeit Kondition Technik mittel Empfohlene Jahreszeiten J F

Mehr

SKI SNOWBOARD LANGLAUF RODELN

SKI SNOWBOARD LANGLAUF RODELN 4 SKI SNOWBOARD LANGLAUF RODELN --- P PARADIES FÜR SKI & SNOWBOARD Radstadt liegt inmitten der Ski- und Sportwelt amadé. 5 Top-Skiregionen, 25 renommierte RAUF AUF DIE PISTE! UNGEBREMSTES SKIVERGNÜGEN,

Mehr

ZEIGEN SIE DEM WINTER DIE KALTE SCHULTER.

ZEIGEN SIE DEM WINTER DIE KALTE SCHULTER. BMW Driving Experience www.bmwdrivingexperience.de Freude am Fahren ZEIGEN SIE DEM WINTER DIE KALTE SCHULTER. BMW SNOW AND ICE TRAINING IN SÖLDEN, ÖSTERREICH. BEGEISTERUNG BEIM DRIFTEN. KONTROLLIERT UND

Mehr

SPORTTAG IN SANKT ENGLMAR

SPORTTAG IN SANKT ENGLMAR SPORTTAG 2016. 03.07.2016 IN SANKT ENGLMAR SPORTTAG 2016. ÜBERBLICK. Titel der Veranstaltung: Sporttag 2016 Veranstalter: Datum: 03.07.2016 Ort: Grün, 94379 Sankt Englmar Zeitraum: 09:00 bis 18:00 Uhr

Mehr

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG SKITOUREN + KULTUR Auf die zwei höchsten Berge Griechenlands ALLGEMEINE BESCHREIBUNG Diese Skitourenreise führt uns auf die beiden höchsten Gipfel Griechenlands, den Olymp, den Berg der Götter, und den

Mehr

WINTER BREAKOUT 2016/2017 Outdoor-Highlights im Engadin organisiert von Crystal Events

WINTER BREAKOUT 2016/2017 Outdoor-Highlights im Engadin organisiert von Crystal Events WINTER BREAKOUT 2016/2017 Outdoor-Highlights im Engadin organisiert von Crystal Events Inklusive für alle Hotelgäste Kostenfreie Teilnahme Part of Giardino Hotel Group WINTER BREAKOUT 2016/2017 Auch in

Mehr

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar Folge 1 Zugspitze Damit das Manuskript gut lesbar ist, haben wir kleinere grammatikalische Ungenauigkeiten korrigiert und grammatikalische Fehler in den Fußnoten kommentiert. Team Süd, das sind Kristina

Mehr

www.skischule-pitztal.at

www.skischule-pitztal.at 2015 2016 LCLUB ALPIN PITZTA facebook.com/skischule.pitztal www.skischule-pitztal.at Herzlich WILLKOMMEN! In der SKI- & SNOWBOARDSCHULE sowie dem Freeride Center PITZTAL Neben dem altersspezifischen Lernen

Mehr

Herzlich willkommen...

Herzlich willkommen... Herzlich willkommen... 1 Entdeckungstour Sich öffnen für neue Perspektiven, aufatmen, Stress und Hektik entfliehen wer möchte das nicht? Zumal wenn sich damit noch Genuss und Erlebnis verbinden lassen.

Mehr

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z www.soes.cz.

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z www.soes.cz. Číslo projektu Název školy Předmět Tematický okruh Téma Ročník Autor CZ.1.07/1.5.00/34.0852 Střední škola cestovního ruchu, s. r. o., Benešov Německý jazyk Svět kolem nás - cestování Alpen und Alpenzentren

Mehr

Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer

Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer Kurnsnr. 26 / 20.01. 23.01.2017 Hotel Explorer / Gaschurn 3 Tage Guiding, 3 Ü/Frühstück DZ 719,- EZ 839- Nur Guiding 450,- Anreise Freitagabend:

Mehr

VORSCHLÄGE FÜR IHR RAHMENPROGRAMM

VORSCHLÄGE FÜR IHR RAHMENPROGRAMM KULINARISCH IM MONT CERVIN PALACE WEINKELLER-DEGUSTATION IM MONT CERVIN PALACE Unsere Weinprofis führen Sie in die spannende Welt der Weine ein degustieren Sie erlesene Walliser, Schweizer und internationale

Mehr

Viehberg. Erstklassig Schifahren. Schnee. Lift. Hütte. Kuhl!

Viehberg. Erstklassig Schifahren. Schnee. Lift. Hütte. Kuhl! Viehberg Erstklassig Schifahren Schnee. Lift. Hütte. Kuhl! Schneetelefon: 07944-20599 Webcam: www.viehberg.at Zimmer- und Hüttenreservierung: 0677 620 930 77 oder hallo@viehberg.com Viehberg.. naturlich.

Mehr

Anforderungen: Ausdauer für Aufstiege bis 3h bzw. bis 750 Höhenmeter mit Skitourenskier. Kurvenfahren abseits der Piste muss beherrscht werden.

Anforderungen: Ausdauer für Aufstiege bis 3h bzw. bis 750 Höhenmeter mit Skitourenskier. Kurvenfahren abseits der Piste muss beherrscht werden. Tour: W2014/1 Silvretta Grund- und Aufbaukurs Skitouren Anfänger und Fortgeschrittene 28.01. bis 02.02.2014 (Dienstag bis Sonntag) Auf unserem ehemaligen Sektionsstützpunkt Madlenerhaus auf der Bieler

Mehr

anything else is a compromise...

anything else is a compromise... skischule snowboardschule skiverleih sportartikel Fuxi's kinderclub 2015/16 www.freeride-alpin.at anything else is a compromise... www.freeride-alpin.at anything else is a compromise... ski kurse Der alpine

Mehr

Zeit zum. Kofferpacken. Kontakt & Information. Flachau. Hotel-Pension Bergzeit Familie Oberreiter Stahlhammergasse 236 A-5542 Flachau

Zeit zum. Kofferpacken. Kontakt & Information. Flachau. Hotel-Pension Bergzeit Familie Oberreiter Stahlhammergasse 236 A-5542 Flachau Zeit zum Kofferpacken Kontakt & Information Hotel-Pension Bergzeit Familie Oberreiter Stahlhammergasse 236 A-5542 Flachau Telefon +43 (0) 6457 / 2860 Fax +43 (0) 6457 / 2860-3 info@hotel-bergzeit.com www.hotel-bergzeit.com

Mehr

Tourenprogramm. Winter 2014/15

Tourenprogramm. Winter 2014/15 Tourenprogramm Winter 2014/15 Liebes Mitglied des Schwazer Alpenvereins Du hältst nun das neue Winterprogramm der Saison 2014/2015 in Händen. Wir hoffen mit dieser Auswahl deinen Geschmack getroffen zu

Mehr

Feuer und Eis Schitouren im Gran Sasso Gebiet, Besteigung des Ätna 3.300m

Feuer und Eis Schitouren im Gran Sasso Gebiet, Besteigung des Ätna 3.300m Feuer und Eis Schitouren im Gran Sasso Gebiet, Besteigung des Ätna 3.300m Italien mal anders! Monti della Laga und Gran Sasso in den Abruzzen: 4 Schitourentage im Nationalpark der Superlative.Als der Höhepunkt

Mehr

2014 Gerät ausschalten SIM-Karte entfernen Gerät einschalten

2014 Gerät ausschalten SIM-Karte entfernen Gerät einschalten Wichtig bei Notruf am Berg! Bei Alpinunfällen in Österreich ist der Alpin-Notruf 140 dem Euro-Notruf 112 vorzuziehen. Dieser wird als alpiner Notfall erkannt und ohne Verzögerung an die erforderlichen

Mehr

Erstsemester Outdoor-Event zum Studienstart im Wintersemester 2016/2017

Erstsemester Outdoor-Event zum Studienstart im Wintersemester 2016/2017 Erstsemester Outdoor-Event zum Studienstart im Wintersemester 2016/2017 Eine Veranstaltung der Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit der Tiefblick GmbH Die Outdoor-Veranstaltung inmitten der Allgäuer

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

WOCHENPROGRAMM. Juli ca. 20. September 2013

WOCHENPROGRAMM. Juli ca. 20. September 2013 WOCHENPROGRAMM Juli ca. 20. September 2013 TIROLS 1. LUFTKURORT. IHR ERSTES ZIEL IN DEN ALPEN. WILLKOMMEN! SONNTAG: Erkundung der Gegend auf eigene Faust, gerne geben wir Ihnen Tipps. BESUCH DES ALPINARIUM

Mehr

KURSE & SEMINARE ALPINPROGRAMM. Winter 2016/17 Sommer Das Bergsport JAHRESPROGRAMM

KURSE & SEMINARE ALPINPROGRAMM. Winter 2016/17 Sommer Das Bergsport JAHRESPROGRAMM ALPINPROGRAMM Winter 2016/17 Sommer 2017 Das Bergsport JAHRESPROGRAMM Alpinschule Alpinstil Ihr Partner für ein Bergerlebnis der Extraklasse Bergsteigen mit Qualität Unter dem größtmöglichen Sicherheitsstandard

Mehr

Seeholz: 2,0 km. Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße

Seeholz: 2,0 km. Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße Seeholz: 2,0 km 2029 m 53 hm 28 m 20% 26 m/km 2,5% 868 m 818 m Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße Streckenverlauf:

Mehr

Mobilitätsmanagement für Tourismus, Freizeit und Jugend angeboten wurde.

Mobilitätsmanagement für Tourismus, Freizeit und Jugend angeboten wurde. Christine Sparber Ich komme aus Südtirol und bin sozusagen in den Bergen aufgewachsen! Mit meinen Hunden bin ich viel draußen unterwegs. Immer wenn es mir beziehungsweise uns möglich ist, fliehen wir aus

Mehr

Peter Schatzl ist Geograph, hauptberuflicher Berg- und Schiführer und organisiert das jährliche Lawinenkolloquium in Salzburg.

Peter Schatzl ist Geograph, hauptberuflicher Berg- und Schiführer und organisiert das jährliche Lawinenkolloquium in Salzburg. Peter Schatzl ist Geograph, hauptberuflicher Berg- und Schiführer und organisiert das jährliche Lawinenkolloquium in Salzburg. Abb. 1 Definition der Begriffe Schitour und Freeride. Aufstiegshilfe / Touristische

Mehr

.Naturfreundehütte. x Steinermandl. Gruppe 1 unterwegs, Peter mit Anni, Edith, Magda und Bruno August 2013

.Naturfreundehütte. x Steinermandl. Gruppe 1 unterwegs, Peter mit Anni, Edith, Magda und Bruno August 2013 3 Tage Seniorentour in der Naturfreundehütte Zettersfeld Schobergruppe 27. -29. August 2013 Gegen 8 Uhr starteten 17 Senioren zu ihrer 3 Tagetour in die Schobergruppe. Ziel war die Naturfeundehütte Zettersfeld

Mehr

WWW.HEILIGENBLUT.AT. WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber

WWW.HEILIGENBLUT.AT. WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber HEiligEnblut L E G E N D Ä R. WWW..AT WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber G R O S S G L O C K N E R / H E I L I G E N B L U T WILD. MYSTISCH. HEIMELIG. LEGENDÄR. Wenn

Mehr

Ferienregion Lieser- und Maltatal

Ferienregion Lieser- und Maltatal Ferienregion Lieser- und Maltatal KUNST FAMILIE NATUR Aktivprogramm Herbst 2016 geführt & betreut durch ausgebildete Nationalpark- bzw. Biosphärenpark-Ranger sowie Sportschule & Kunstvermittler Tourismusverband

Mehr

... alles für den perfekten Bike-Urlaub!

... alles für den perfekten Bike-Urlaub! ... alles für den perfekten Bike-Urlaub! Gemeinsam mit der Bikeschule vinschgaubike und den GPS Profis von www.mountainbiker.it bieten wir als Premium Mitglied die Zutaten für einen perfekten Mountainbike

Mehr

ENDURO TOUR HÜTTENTOUR FRIAUL 2015 EXKLUSIVTOUR BMW MOTORRAD ZENTRUM MÜNCHEN

ENDURO TOUR HÜTTENTOUR FRIAUL 2015 EXKLUSIVTOUR BMW MOTORRAD ZENTRUM MÜNCHEN ENDURO TOUR HÜTTENTOUR FRIAUL 2015 EXKLUSIVTOUR BMW MOTORRAD ZENTRUM MÜNCHEN REISEPROGRAMM ENDURO TOUR HÜTTENTOUR FRIAUL 2015 Folge unseren Instruktoren vom Allgäu aus auf kleinen Asphalt- und Schotterstraßen

Mehr

Hüttentour Stubaier Alpen

Hüttentour Stubaier Alpen Hüttentour Stubaier Alpen Unser Plan war es, den kleinen Stubaier Höhenweg mit Fynn zu laufen. Fynn ist ein bergerfahrener Hund und hat schon sehr viele Wanderungen mit uns gemacht. Nach unserer kurzen

Mehr

Ablad auf der Ebnefluh auf 3 850m, wunderschöne Aussicht in Richtung Aletschhorn

Ablad auf der Ebnefluh auf 3 850m, wunderschöne Aussicht in Richtung Aletschhorn Heliskiing Heliskisaison: Februar, März, April Je nach Niederschlagsmenge (Schnee) kann bereits Ende Januar begonnen werden. Bei viel Niederschlag kann die Saison sogar bis Anfang Mai dauern. EBNEFLUH

Mehr

08. bis 09.09.2012. Salzburg. Veranstaltung in zwei Gruppen: Hochtouren - Leitung Schnitzhofer Manfred Wandern Alpin - Leitung Schnitzhofer Eva

08. bis 09.09.2012. Salzburg. Veranstaltung in zwei Gruppen: Hochtouren - Leitung Schnitzhofer Manfred Wandern Alpin - Leitung Schnitzhofer Eva 08. bis 09.09.2012 Salzburg Veranstaltung in zwei Gruppen: Hochtouren - Leitung Schnitzhofer Manfred Wandern Alpin - Leitung Schnitzhofer Eva Ausschreibung Hoch- und Wandertour Furtschaglhaus Datum: 08.

Mehr

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher

Großer Lafatscher. Uwe-Carsten Fiebig Münchner Hausberge Großer Lafatscher Großer Lafatscher Wegbeschreibung ab Hallerangerhaus: Höhe: 2696 m Ausgangspunkt: Parkplatz Bettelwurfsiedlung (ca. 800 m) oder Halleranger Haus (1768 m). Charakter des Weges: Einfacher, von Hall relativ

Mehr

DSLV SCHNEESPORT PHILIOSOPHIE Erfolg im Schnee. 2010 sons. Alle Rechte vorbehalten.

DSLV SCHNEESPORT PHILIOSOPHIE Erfolg im Schnee. 2010 sons. Alle Rechte vorbehalten. DSLV SCHNEESPORT PHILIOSOPHIE Erfolg im Schnee. Ein inhaltliches und organisatorisches Strukturkonzept mit vielen Vorteilen. Ich will eine (sehr) gute Ausbildung Das Programm soll zu mir passen und Spaß

Mehr

55. Ho-Tu-Wo April 2014 im Ahrntal und Pragsertal

55. Ho-Tu-Wo April 2014 im Ahrntal und Pragsertal 55. Ho-Tu-Wo 6. 12. April 2014 im Ahrntal und Pragsertal Wir laufen rauf und fahren runter, und sind dabei noch immer munter. Das Wetter macht uns auch noch froh, es lebe diese Ho-Tu-Wo Wieder einmal fahren

Mehr

Familien-Aktivurlaub in Saalbach-Hinterglemm

Familien-Aktivurlaub in Saalbach-Hinterglemm Familien-Aktivurlaub in Saalbach-Hinterglemm Das Glemmtal gleicht einer Sackgasse. Das hält den Verkehr fern und sorgt für eine entspannte Atmosphäre. Die Pinzgauer Grasberge umgeben das Tal und bieten

Mehr

Eisenerzer Klettersteige

Eisenerzer Klettersteige Eisenerzer Klettersteige Klettersteiggeher kommen in Eisenerz voll auf ihre Rechnung. Die 4 Klettersteige in den Eisenerzer Bergen zählen zu den attraktivsten und schwierigsten des ganzen Landes. Die Panoramen,

Mehr

Wanderprogramm 2016. Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung

Wanderprogramm 2016. Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung Wanderprogramm 2016 Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung Mit Unterstützung der Pro Senectute Glarus, Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus, Tel. 055 645 60 20 Wanderprogramm Pro

Mehr

Detailprogramm. Max. Aufstieg 1200 HM, Max. Abstieg 1760 HM, 2917 HM Gehzeit: 2-8 Stunde(n) Reisetage: 8 Teilnehmerzahl: 6-8

Detailprogramm. Max. Aufstieg 1200 HM, Max. Abstieg 1760 HM, 2917 HM Gehzeit: 2-8 Stunde(n) Reisetage: 8 Teilnehmerzahl: 6-8 Detailprogramm Fotograf: Zeller, Ruth Griechenland - Skitouren Pindosgebirge und Olymp ( 2 017 ) Max. Aufstieg 1200 HM, Max. Abstieg 1760 HM, 2917 HM Gehzeit: 2-8 Stunde(n) Reisetage: 8 Teilnehmerzahl:

Mehr

Die schönsten Wintererlebnisse in Thüringen

Die schönsten Wintererlebnisse in Thüringen Tipp 01 von 10 Skiwanderweg Rennsteig Ein Loipenparadies mitten in Deutschland! Der längste Fernskiwanderweg Mitteleuropas lädt zwischen Ascherbrück (Ruhla) und Brennersgrün (Lehesten) zum aktiven Wintervergnügen

Mehr

meinungsraum.at November 2015 Wintersport

meinungsraum.at November 2015 Wintersport meinungsraum.at November 2015 Wintersport Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung Seite 3 1.1 Studienbeschreibung

Mehr

Sicherheit und Risiko beim Bergsport

Sicherheit und Risiko beim Bergsport Sicherheit und Risiko beim Bergsport Foto: Marco Salis Haftung am Berg Ueli Mosimann / Schweizer Alpen-Club SAC HAVE Themen Bergsport: Verbreitung und Trends Bergnotfälle und Unfallursachen Spezifische

Mehr

Yeti Arberseetour; unsere Wanderung führt uns zu den traumhaften und unberührten Landschaften rund um den Großen oder Kleinen Arbersee.

Yeti Arberseetour; unsere Wanderung führt uns zu den traumhaften und unberührten Landschaften rund um den Großen oder Kleinen Arbersee. Alternativ Programm 22.12.2015 02.01.2016 Dienstag 22.12.2015 Yeti Almschachtentour, die sanfte Wanderung zum Wochenbeginn! Wir wandern zu den Almen des Arbergebiets. Geeignet für Einsteiger! Wald Kristalle

Mehr

* willkommen in zermatt

* willkommen in zermatt * willkommen in zermatt FAM Trip MICE 21. 23.Juni 2013 Zermatt Tourismus Bahnhofplatz 5 CH-3920 Zermatt Tel. +41 (0)27 966 81 11 Fax +41 (0)27 966 81 01 mice@zermatt.ch www.zermatt.ch/mice Ihr Kontakt:

Mehr

Wochen programm Sommer. www.bergschule-aah.at

Wochen programm Sommer. www.bergschule-aah.at Wochen programm Sommer Liebe Bergfreunde, seit über 20 Jahren bin ich als hauptberuflicher Bergführer Sommer wie Winter in den Bergen unterwegs. Meine Leidenschaft zum Bergsteigen und die Begeisterung

Mehr