Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern"

Transkript

1 En Passant (16.Jahrgang) Ergebnisse Runde Turnierergebnisse aus M-V Schachjugend Ausschreibungen Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern

2 En Passant Inhaltsverzeichnis Inhalt / Impressum 2 Nachrufe 3/4 Rückblick und Ausblick 4 Protokoll der Präsidiumssitzung vom Ergebnisse 2. BL. OL, LL, 2.LL, BL. Bkl. 1. Runde 9 Ergebnisse 2. BL.,OL, LL, 2.LL, BL. Bkl. 2. Runde 20 Tabellen nach der 2. Runde 31 Turnierergebnisse aus M-V, KV MST/NB/UER, 34 DEM im Schnellschach, Ehrhard-Fredrich-Gedenkturnier 36 Gryps-Open, Open des SSC Rostock Schachjugend M-V, Protokoll der Vorstandssitzung Protokoll der Vorstandssitzung in Karstädt 40 Protokoll zur Telefonkonferenz Die Schachjugend macht Ferien 44 Norddeutsche Vereinsmeisterschaft u16, LEM u8 45 LEM- Qualifikation u10, u12, u14, u16 46 LVM u12, LVM u14, LVM u16, LVM u20 50 U25 Pokal 54 Ausschreibungen: 5. Wismarer Nachwuchs-Open, Senioren-LEM ab 54 LMM Blitzschach, LEM Blitzschach, 3. Nakenstorfer Adventsturnier, Regelecke Malchower Weihnachtsturnier 60 Herausgeber Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Redaktion Tel.: Jörg Schmidt, Vizepräsident und Präsidium LSV M-V (d) (p) Fax: Herstellung: Jörg Schmidt, Malchow Redaktionsschluss: Auflage: Bitte beachten: 160 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Präsidium wieder und unterliegen der alleinigen Verantwortung des Verfassers. Irrtümer und Übermittlungsfehler bewirken keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Ansprüche irgendwelcher Art. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung unverlangt eingesandter Manuskripte. Redaktionsschluss für En Passant :

3 En Passant Nachruf Ingrid Pölkow ( ) Schachspieler sind es gewohnt Kämpfe zu gewinnen und Kämpfe zu verlieren. Am verlor unser langjähriges Vereinsmitglied Ingrid Pölkow den letzten Kampf Ihres Lebens gegen ihre lange schwere Krankheit. Bereits seit ihrer Schulzeit war Ingrid im Schach erfolgreich, neben zahlreichen Titeln auf Kreis- und Bezirksebene wurde sie dreimal (1958, 1960 und 1961) DDR-Schülermeisterin und errang 1963 die DDR-Jugendmeisterschaft. Während Ihres Studiums in Dresden wurde sie mit der Dresdener Frauenmannschaft auch DDR-Mannschaftsmeisterin. Doch diese Schachkarriere endete kurz nach Beendigung Ihres Studiums durch eine schwere Erkrankung, die zur Invalidisierung führte. Als ich 1984 per Aushang im damaligen Malchower Teppichwerk Nord Interessenten zur Gründung einer Sektion Schach bei der BSG Fortschritt Malchow suchte, war Ingrid sofort wieder voller Elan dabei. Und obwohl Sie gesundheitlich bedingt immer wieder Pausen einlegen musste, war auf Sie immer Verlass. Sie war eine Stütze des Malchower Schachs zuletzt in der zurückliegenden Saison als Mannschaftsleiterin unserer 2. Mannschaft in der Bezirksklasse bis zu Ihrer erneuten schweren Erkrankung im Frühjahr, von der Sie sich nicht wieder erholte. Es folgt ein Zeichen Ihres schachlichen Könnens aus der 2. Landesliga West in der Saison Poelkow,Ingrid - Staben,Norbert [D04] 2.LLW MV 05-06, Sf3 Sf6 2.b3 g6 3.Lb2 Lg7 4.e Le2 d5 6.d4 Sbd b6 8.Sbd2 Lb7 9.c4 e6 10.Tc1 De7 11.cxd5 Sxd5 12.Sc4 f6 13.a3 c5 14.dxc5 Sxc5 15.b4 Se4 16.Scd2 Sxd2 17.Dxd2 Tfd8 18.Dc2 Tac8 19.Db3 Kh8 20.Txc8 Txc8 21.Sd4 e5 22.Sf3 e4 23.Sd4 f5 24.Lc4 Sf6 25.Se2 a6 26.Sf4 b5 27.Le2 g5 28.Lxf6 Dxf6 29.Sh5 Df8 30.Sxg7 Kxg7 31.Td1 Tc7 32.De6 Weiß steht etwas besser, und nach dem folgenden schweren Patzer des Schwarzen findet Ingrid sofort den Gewinnzug XABCDEFGHY wq-+( 7+ltr-+-mkp' 6p+-+Q+-+& 5+p+-+pzp-% 4-zP-+p+-+$ 3zP-+-zP-+-# 2-+-+LzPPzP" 1+-+R+-mK-! xabcdefghy Df7?? 33.De Jörg Schmidt SV Malchower Schachinsel e.v. 1. Vorsitzender

4 En Passant Nachruf Gestern, am 29. September, verstarb unser langjähriges Mitglied Gerhard "Gerdchen" Krüger kurz vor seinem 79. Geburtstag in Neukloster. In unserer Erinnerung wird er als ein leidenschaftlicher Schachspieler bleiben, der trotz seiner schweren Krankheit dem königlichen Spiel treu blieb, auf den immer Verlass war und der sich trotz allem seinen Humor bewahrte. Arne Skriwanek VfL BW Neukloster Auf ein neues Rückblick und Ausblick Liebe Schachfreunde, auch wenn das Jahr 2008 noch ein paar Wochen andauert, so möchte ich schon jetzt die Gelegenheit nutzen und eine kleine Bilanz ziehen. In diesem Jahr stand für den Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern eine Neuausrichtung der strategischen Arbeit und der Themen an. Wir haben uns für die Saison 2008/09 viel vorgenommen. Einer besonderen Aufmerksamkeit gilt der Ausbildung, der neuen Turnierordnung und dem Anti-Doping Kampf im Schach. Gerade das letzte Thema wird uns für 2009 eng begleiten. Der Deutsche Schachbund ist der NADA (Nationale-Anti-Doping-Agentur) beigetreten und hat sich verpflichtet den Anti- Doping Kampf aktiv aufzunehmen und in der Satzung zu verankern. Damit werden auch wir als Landesschachverband MV in die Pflicht genommen. Eine Veränderung der Satzung, wo die neuen Anti-Doping Richtlinien festgeschriebne werden ist bereits in Arbeit und wird in Kürze als Vorlage präsentiert. Außerdem ist eine neue Ordnung des LSV M-V erarbeitet, die Anti-Doping Ordnung. Auch wenn es für viele Schachspieler eine Phantomdiskussion ist, so können wir uns den anstehenden Veränderungen nicht verschließen, ohne uns von Landesmitteln und Teilnahmen am Bundesdeutschen Spielbetrieb zu verabschieden. Im ersten Quartal 2009 werden wir unsere Richtlinien präsentieren und umsetzen. Damit gehören wir innerhalb des Deutschen Schachbundes zu den Vorreitern. Besonders stolz bin ich auf die Erhöhung der Repräsentation des Landesschachverbandes MV nach außen hin. Auf sämtlichen wichtigen Veranstaltungen des Landessportbundes und des Deutschen Schachbundes war der Landesschachverband vertreten, aber auch bei sportpolitischen Diskussionsrunden des Landtages bezüglich der neuen Sportförderrichtlinie. Damit haben wir es der Schachjugend gleichgetan, die schon seit Jahren regelmäßig Präsenz zeigt.

5 En Passant Das große Ereignis für 2008 war die Schacholympiade. Auch wenn einige Vorbereitungen optimaler hätten verlaufen können, bot dieses Ereignis große Gelegenheiten für den Schachsport auch für Mecklenburg-Vorpommern. Viele unserer Mitglieder haben aktiv an den Rahmenveranstaltungen in Dresden teilgenommen. Mecklenburg-Vorpommern war bei der Schacholympiade 2008 dabei! Im Bereich Ausbildung und Weiterbildung hatten wir durch die letzten Jahre viel Nachholbedarf. Schon lange gab es keine C-Trainer und Schiedsrichterausbildung in Mecklenburg-Vorpommern mehr. Dieser Zustand wird sich 2009 ändern und schon im Anfang nächsten Jahres beginnt ein neuer Kurs zur Neuausbildung zum C-Trainer. Damit möchten wir zum einen die Dichte der Lizenzen erhöhen und zum anderen eine der Kernaufgaben des LSV M-V fest verankern. Der Fahrplan zur C-Trainer Ausbildung wird um den Jahreswechsel veröffentlicht und an die Vereine weitergegeben. Die Turnierordnung unseres Verbandes hat sich in den letzten Jahren sehr oft geändert. Viele Passagen sind aufgeweicht, ergänz oder komplett gestrichen worden. Dieses führte zu einer Instabilität der aktuellen Turnierordnung. Daher hat sich der Landesspielleiter Thomas Schwetlick zusammen mit dem Spielausschuss das Ziel gesetzt, auf der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung eine neue Turnierordnung zur Abstimmung freizugeben. Bevor jedoch das geschieht, wollen wir im Mai des nächsten Jahres einen Workshop in Güstrow veranstalten, wo interessierte Spielleiter und Schachspieler die Gelegenheit bekommen, die neue Turnierordnung zu prüfen und ggf. zu verändern. Dabei sollen alle Punkte für die Diskussion freigegeben werden und heilige Kühe vermieden werden. Auch der Punkspielbetrieb, also unser Ligasystem wird auf den Prüfstand gestellt. Ihr alle seid herzlich zu der Diskussionsrunde im Mai eingeladen. Ein großer Höhepunkt des Landesschachverbandes war in diesem Jahr auch die Mitgliederversammlung, die wie jedes Jahr traditionsgemäß in Güstrow stattfand. Noch nie waren so viele Delegierte in die Sportschule gekommen. Selbst bei der Gründungsversammlung des LSV M-V waren weniger Personen anwesend. Zum einen mag das sicherlich an den sehr umstrittenen Anträgen gelegen haben, zum anderen aber auch an der konstruktiven Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und dem Präsidium. Trotz mancher gegensätzlicher Meinungen haben wir es geschafft, eine gute Arbeitsatmosphäre aufzubauen. Damit haben wir gemeinsam den Vorsatz für 2008, den ich in meinem Schreiben an Euch kurz nach dem Jahreswechsel gewünscht hatte, voll übertroffen.

6 En Passant An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des Präsidiums und der Schachjugend bei allen Vereinen und Schachspielern für die Unterstützung bedanken. Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch einmal die Geehrten des Landesschachverbandes auf der Mitgliederversammlung 2008 beglückwünschen. Jeder von ihnen hat seine Ehrennadel in Bronze oder Silber verdient und diese Tradition werden wir auch in den kommenden Jahren selbstverständlich fortsetzen. Ich wünsche Euch und Euren Familien eine stressfreie Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mit 64 freundlichen Grüßen Niklas Rickmann -Präsident- Protokoll der Präsidiumssitzung des Landesschachverbandes MV Teilnehmer: Niklas Rieckmann, Jörg Schmidt, Hans-Jürgen Isigkeit, Paul Onasch, Gerhard Krüger, Richard Valet, Klaus-Peter Köpcke, Thomas Schwetlick Nichtanwesend: Gerd Zentgraf (entschuldigt) Gäste: Egon Raitza, Robert Zentgraf, Steffen Kraus Ort/Termin: Rostock Spiellokal Uni Rostock, , bis Uhr Tagesordnung: 1. Protokollkontrolle 2. Nachbereitung der Mitgliederversammlung 3. Situationsberichte aus den Ressorts 4. Finanzen 5. Festlegung der Pauschalbeträge 6. Stand der Vorbereitung der Spielsaison Schiedsrichter- und C-Trainer Ausbildung 8. Vorbereitung Tag des Schachs 9. Berichte aus dem DSB und LSB 10. Anträge an das Präsidium 11. Sonstiges TOP 1: Protokollkontrolle Keine Ergänzungen und Einwände zum Protokoll vom TOP 2: Nachbereitung Mitgliederversammlung Der Präsident nahm eine Einschätzung der Mitgliederversammlung vor. Es wurden besonders gewürdigt: - große Teilnahme der Vereine, Teilnahmerekord. Erfolg konnte nur erreicht werden durch persönlichen Kontakt mit den Vereinen - Mitgliederversammlung wurde gut vorbereitet und durch Spfrd. Wolter souverän

7 En Passant geleitet. - Durch die im Vorab verschickten Materialien zu der Mitgliederversammlung konnte die Versammlung inhaltlich gestrafft werden. Diese Vorgehensweise sollte zukünftig beibehalten werden, jedoch Verteilung der Materialien grundsätzlich nur per Mail!! - Vortrag über Antidoping wurde gut aufgenommen Der Präsident und der Kassenwart haben festgestellt, dass die Auflagen aus dem Kassenprüfbericht abgearbeitet wurden. Es erfolgte nochmals die Festlegung, dass der Kassenbericht jährlich vorzulegen und zu prüfen ist. TOP 3: Situationsbericht aus den Ressorts Datenverwaltung: - gute und schnelle Aufbereitung der vergangenen Saison, deshalb war schnelle DWZ.Auswertung möglich - Mitgliederverwaltung bleibt zunächst bei Spfrd. Schwetlick - Bei Nichtvorhandensein entsprechender Technik und Programme kann die DWZAuswer tung von Einzelturniern auch auf schriftlichem Wege bei dem Referenten für Datenverwal tung eingereicht werden. Vize-Präsident: - Das nächste En Passant erscheint im Juli Zuarbeiten werden noch erwartet. - Der Präsident bittet, dass durch den Vize-Präsidenten die Verbindung zum Landessport bund aufrechterhalten wird. Seniorenschach: Es wurde in der Diskussion angeregt: - Es ist Kontakt herzustellen zu den Organisatoren der Seniorensportspiele MV - Die Terminplanung Senioren ist mit der Terminplanung des LSV zu koordinieren - Einberufung eines Ältestenrates - Prüfung der Durchführung einer Seniorenmannschaftsmeisterschaft im Lande - Terminplanung der geschlossenen Seniorenmeisterschaft darf nicht in Konkurrenz zur Landeseinzelmeisterschaft stehen Antwort Spfrd. Krüger: Die Mehrheit der Senioren fühlt sich nicht in der Lage mehrere Partien an einem Tage zu spielen, das ist der Haupt grund einer Nichtteilnahme an den Landeseinzelmeisterschaften - Interessengruppen Jugend/Senioren dürfen nicht in Konkurrenz zum Erwachsenenbereich stehen Landesspielleiter Es wird ein Workshop unter Einbeziehung von ca Vereinen zur Überarbeitung der Turnierordnung angeregt. Schachjugend: - Es wird informiert über die Durchführung eines Lehrganges Schulschachpatent im September Es wird die Inventarisierung des landeseigenen Spielmaterials angeregt. TOP 4: Finanzen 1. Der Kassenwart berichtete, dass die Vereine Graal Müritz und SC Neukloster ihren Zahlungsforderungen trotz mehrmaliger Mahnungen nicht nachgekommen sind. Die Zahlungsfrist ist zum abgelaufen. Lt. Satzung des LSV tritt deshalb 34 Abs. 2 in Kraft: Ruhende Mitgliedschaft. Einstimmiger Präsidiumsbeschluss: a.) Die ruhende Mitgliedschaft gilt in aller Konsequenz und ohne Ausnahme, d.h. Nichtberücksichtigung der Mannschaften am Spielbetrieb 2008/09 und Androhung, dass die Mannschaft Neukloster in der 2. Bundesliga nicht spielberechtigt ist. b.) Durch Veröffentlichung auf der Homepage des LSV und einen Brief des Präsidenten sollen die Vereine letztmalig aufgefordert werden, ihren finanziellen Verpflichtungen

8 En Passant nachzukommen um damit die ruhende Mitgliedschaft zu beenden.. 2. Der Kassenwart berichtete weiter, - dass seitens Neukloster die letzten Landes-Einzelmeisterschaften noch nicht abgerechnet wurden - dass H. Knuth und S. Kesten ihren Eigenanteil an der Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften noch nicht beglichen haben In Auswertung des Berichtes des Kassenwartes zu Pkt. 2 hat das Präsidium mehrheitlich beschlossen (eine Enthaltung), dass die Finanzordnung und die Startgeldordnung in dem Punkt Beteiligung LSV an Einzelturnieren zu konkretisieren ist, z.b. Mitfinanzierung der Startgelder, keine Fahrtkostenzuschüsse, Ausnahmeregelungen bei Teilnahme von Talenten an überregionalen Turnieren TOP 5: Festlegung der Pauschalbeträge für Aufwandsentschädigung Das Präsidium hat für die Aufwandsentschädigung der einzelnen Aufgabengebiete nachstehende Pauschbeträge beschlossen. (Mehrheitsbeschluss, eine Enthaltung) Präsident: 60,0 Vizepräsident: 25,0 Redakteur En Passant: 50,0 Schatzmeister : 75,0 Referent Datenverwaltung: 30,0 Co-Referent Datenverwaltung: 25,0 Landesspielleiter: 70,0 Mitgliederverwaltung: 50,0 Senioren: 30,0 Staffelleiter: 15,0 Vorsitzender Schachjugend: 50,0 Aus- und Weiterbildung: 15,0 Öffentlichkeitsarbeit/WEB-Master: ausgesetzt Die Beträge gelten pro Quartal und ab Die Begleichung der Beträge erfolgt nur auf Rechnung an den Schatzmeister. Eine Veränderung der Pauschbeträge ist nur auf Nachweis möglich. TOP 6: Vorbereitung der Spielsaison 2008/09 Der Landesspielleiter informierte über eingegangene Anträge von Gastspielgenehmigungen z.b. Alexander Valet und Marius Lange sowie Übernahme der Spielberechtigung Feldberg nach Neubrandenburg Präsidiumsbeschluss: 1. Der Spielausschuss wird zur Förderung des Nachwuchsbereiches ermächtigt, Gastspielgenehmigungen in Abweichung zu den Regelungen des Pkt. 1.2 der Turnierordnung nach Einzelfallprüfung zu erteilen. (Mehrheitlicher Präsidiumsbeschluss bei einer Enthaltung) 2. Der Antrag auf Übernahme der Spielberechtigung für die Bezirksligamannschaft des SV Feldberg 1990 durch die SG Eintracht Neubrandenburg wird einstimmig genehmigt. TOP 7: Schiedsrichter- und C-Trainer-Lehrgänge C-Trainer-Lehrgänge Spfrd. Valet berichtete, dass es derzeit Schwierigkeiten bei der Neuausbildung von C- Trainer-Lizenzen gibt. Grund sind Unstimmigkeiten im DSB bezüglich der Ausbildungsmethode. Deswegen werden in diesem Jahr nur ein Wiederholungslehrgang in der Zeit vom durchgeführt. Ort noch unbekannt. Turnierleiter- / Schiedsrichterlehrgänge

9 En Passant Seitens des Präsidiums wurde erklärt, dass ein großer Nachholbedarf bei der Ausbildung von Turnierleitern bzw. Schiedsrichtern besteht. Es konnte jedoch noch kein Termin für einen diesbezüglichen Lehrgang benannt werden. Der Präsident hat dem Spfrd. Valet Unterstützung bei der Beschaffung/Benennung eines Referenten zugesagt. Termin: sofort TOP 8: Vorbereitung Tag des Schachs Das Präsidium empfiehlt den Tag des Schachs 2008 in den Städten Schwerin und Neubrandenburg durchzuführen. Zur Vorbereitung lädt der Präsident die Verantwortlichen aus Schwerin, Neubrandenburg und der Schachjugend ein. Das Präsidium und die Schachjugend gibt tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung. Weitere Festlegungen erfolgen auf der vorbereitenden Zusammenkunft. TOP 9: Berichte aus dem DSB und LSB Der Präsident berichtete über die Wahrscheinlichkeit, dass auch der LSV einen Antidoping- Beauftragten zu benennen hat. TOP 10: Anträge an das Präsidium keine TOP 11: Sonstiges a. En Passant: Über die Notwendigkeit des Druckes der En Passant-Hefte ist auf einer der nächsten Präsidiumstagungen zu befinden. b. Laptops: Im Inventar des LSV befinden sich 4 Stck Laptops. Einer davon steht der Allgemeinheit zur Ausrichtung von Turnieren zu Verfügung. Ausleihstützpunkt Präsident c. Terminplanung der Präsidiumssitzungen: Der Termin in Waren bleibt erhalten Der Termin wird auf den verschoben. Die weitere Terminplanung 2009 erfolgt nach Absprachen in den Präsidiumssitzungen. Protokollführer Gerhard Krüger *** 2. Bundesliga Nord *** (1) TSG Oberschöneweide (10) Hamburger SK II 1 1 Rosenthal,Dirk Dr Chevelevitch,Evgueni Dr. 2 2 Schoewel,Matthias ½ - ½ 3 Van Delft,Merijn 3 3 Syre,Christian ½ - ½ 4 Sievers,Stefan 4 4 Thormann,Wolfgang ½ - ½ 5 Balcerak,Philipp 5 5 Anibar,Ahmed ½ - ½ 6 Langrock,Hannes 6 6 Kleeschaetzky,Ralf Bach,Matthias 7 7 Jauk,Wilhelm Bakker,Sven 8 11 Hannebauer,Torsten Carlstedt,Jonathan (2) Tempo Göttingen (9) SC Neukloster 1 1 Solleveld,Maarten Dr. ½ - ½ 1 Rasmussen,Allan Stig 2 2 Markgraf,Alexander ½ - ½ 2 Shvartz,Myroslav 3 3 Buchenau,Frank Hoi,Carsten 4 4 Silber,Henning Jasnikowski,Zbigniew 5 5 Sawatzki,Frank Knuth,Hannes 6 6 Gottschlich,Carsten Reichmann,Hendrik 7 7 Petzold,Lutz Lukas Westphal,Wolfgang 8 8 Holloway,Timo Pachow,Jörg

10 En Passant (3) SK Norderstedt (8) Lübecker SV 1 1 Kopylov,Mihail Epishin,Vladimir 2 2 Feuerstack,Aljoscha Mortensen,Erling 3 3 Petrosian,Suren ½ - ½ 4 Kreuzholz,Michael 4 4 Michna,Marta Schmidt,Harald 5 5 Zierke,Oliver Krause,Ullrich 6 6 Polischtschuk,Wiktor Lindemann,Stefan 7 7 Michna,Christian ½ - ½ 8 Christ,Ralf 8 9 Kahlert,Thomas Schmid,Thomas (4) SK König Tegel (7) Kreuzberg II 1 1 Rabiega,Robert Berger,Steve 2 2 Stern,Rene ½ - ½ 3 Schmidt-Schaeffer,Sebastian 3 4 Von Herman,Ulf Ellers,Holger 4 5 Fruebing,Stefan Mattick,Lutz 5 6 Muse,Drazen Schlemermeyer,Wilhelm 6 8 Tomczak,Rainerv ½ - ½ 10 Bachmann,Andreas 7 9 Sarbok,Torsten ½ - ½ 13 Pflantz,Mike 8 11 Kachibadze,Georg ½ - ½ 14 Schnitzer,Peter (5) SK Zehlendorf (6) Post SV Uelzen 1 1 Meister,Jakob Laubsch,Bernd 2 3 Orzech,Dominik Wiegmann,Sascha 3 4 Brener,Ilia Wiessner,Georg 4 6 Erenska-Barlo,Hanna ½ - ½ 5 Guennigmann,Manuel 5 7 Klimm,Wolf-Dietrich Grabow,Carsten 6 8 Lieb,Harald Jeske,Mark 7 10 Rahls,Peter ½ - ½ 9 List,Joachim Dr Gruzmann,Boris ½ - ½ 10 Raabe,Peter *** Oberliga Nord Staffel Nord *** (1) Preetzer TSV (10) Hamburger SK III 1 1 Pedersen,Steffen ½ - ½ 1 Pajeken,Wolfgang 2 3 Fries Nielsen,Jens Ove Lindinger,Markus 3 6 Junge,Kai Gaede,Derek 4 7 Schwarz,Frank Zieher,Hartmut 5 9 Hamann,Carsten Bente,Bjoern 6 10 Marxen,Peter Dr Meier,David-Geffrey 7 11 Reinecker,Kai ½ - ½ 9 Nugel,Karl-Heinz 8 14 Bendfeldt,Tim ½ - ½ 10 Schnock,Stefan (2) Bargteheide (9) Lübecker SV II 1 1 Plueg,Andreas ½ - ½ 1 Salov,Sergej 2 2 Kittler,Thorsten Lampe,Dirk 3 3 Jahncke,Giso Sieg,Ulrich Prof.Dr. 4 4 Wollenweber,Carsten ½ - ½ 4 Ehrke,Michael 5 5 Porth,Hartmut Koelsch,Maximillian 6 6 Wolter,Jens ½ - ½ 7 Koop,Thilo 7 7 Zum Felde,Michael ½ - ½ 10 Berdichewskiy,Vyacheslav 8 8 Denker,Stephan ½ - ½ 11 Weber,Bernhard Dr. (3) SF Schwerin (8) Schachfreunde HH 1 5 Wagner,Ralph ½ - ½ 1 Ritscher,Jan-Paul Dr. 2 6 Grahl,Arvid ½ - ½ 2 Jaeckle,Marco

11 En Passant Wandel,Bernd Meyer,Falko 4 9 Hasselmann,Dieter ½ - ½ 4 Dietz,Juergen 5 10 Helms,Sven Seidel,Knut 6 11 Hanisch,Sebastian ½ - ½ 8 Kull,Florian 7 12 Schiewer,Robert ½ - ½ 9 Hermann,Matthias 8 13 Krüger,Gerhard Oelmeyer,Gerrit (4) Königsspringer HH (7) Kieler SG Meerbauer 1 2 Zimmermann,Julian ½ - ½ 1 Scheerer,Christoph 2 4 Schmidt,Jan-Peter Janz,Frerik 3 5 Rosmann,Ilja Jochens,Arne 4 6 Hess,Christian Schinkowski,Christoph 5 7 Lampe,Joerg Kim,Oi-Sin 6 8 Wagner,Friedrich Dr Rathje,Christian 7 10 Wilms,Ingo Klawitter,Harald 8 17 Borgmeyer,Max Bracke,Niels Dr. (5) SC Diogenes (6) SSC Rostock 1 1 Hochgraefe,Markus Dr Szelag,Marcin 2 3 Chen,Tsung ½ - ½ 2 Grünberg,Hans-Ulrich 3 4 Laqua,Christian ½ - ½ 3 Tomczak,Rafal 4 5 Mach,Holger Jaster,Robert,Prof. Dr. 5 6 Stephan,Axel Sonnenberger,Jörg 6 7 Legahn,Dirk Jeske,Eckhard 7 9 Schulenburg,Fabian Förster,Jonas 8 12 Neumann,Michael Kroß,Gunnar *** Oberliga Nord Staffel Ost *** (1) SF Berlin II (10) SK Zehlendorf II 1 1 Wendt,Jan-Dietrich ½ - ½ 2 Ribic,Kasmir 2 2 Lundin,Jan Janaszak,Dawid 3 4 Breier,Andreas Kalabic,Faris 4 5 Kurz,Alexander Schmidbauer,Martin Dr. 5 6 Glantz,Robert ½ - ½ 10 Behrmann,Joachim 6 7 Bruchmann,Stephan Rovenski,Evgenij 7 9 Weber,Siegfried Budt,Matthias Dr Niehaus,Frank ½ - ½ 14 Von Loehneyssen,Leonard (2) Lasker Steglitz (9) SC Friesen Lichtenberg 1 1 Paulsen,Dirk ½ - ½ 1 Kopal,Josef 2 3 Horn,Sven Karstens,Bart 3 6 Pueschel,Werner Haessler,Wolfgang 4 7 Mueller,Sebastian Baumbach,Friedrich Dr. 5 9 Syperek,Sebastian Rohde,Wolfgang 6 10 Von Hermann,Brigitte ½ - ½ 6 Brameyer,Hermann 7 12 Godoj,Veit Sawatzki,Joerg 8 14 Baumert,Christian Krug,Peter (3) SV Glückauf Rüdersdorf (8) Greifswalder SV

12 En Passant Kanarek,Marcel ½ - ½ 1 Smith,Axel 2 3 Mickiewicz,Piotr Teschke,Olaf 3 4 Wlodarczyk,Oskar Panocki,Adrian 4 5 Maniocha,Andrzej de Verdier,Michael 5 6 Sroczynski,Maciej ½ - ½ 5 Reyer,Ulli 6 7 Becker,Nils ½ - ½ 6 Bartolomäus,Christian 7 8 Rutschke,Bernhard ½ - ½ 7 Kalhorn,Stefan 8 10 Jahnke,Andreas ½ - ½ 9 Woll,Wilfried (4) SK König Tegel II (7) SC Empor Potsdam 1 2 Lipinsky,Fabian ½ - ½ 1 Penzold,Andreas 2 3 Giemsa,Stephan Neerforth,Philipp 3 5 Bubolz,Konstantin Trenner,Rolf 4 6 Thiele,Matthias ½ - ½ 4 Grabow,Gilbert 5 7 Roth,Josef Hein,Carsten 6 8 Jahnz,Fabian ½ - ½ 6 Wuttke,Hans 7 9 Jaehnisch,Frank ½ - ½ 7 Puhlmann,Rainer 8 13 Rath,Alina Peschke,Uwe (5) SSV Rotation Berlin II (6) Zitadelle Spandau 1 3 Boewer,Roland Schulz,Michael 2 4 Werner,Patrick ½ - ½ 3 Baumgardt,Uwe 3 5 Duester,Christian ½ - ½ 4 John,Hans-Juergen 4 6 Volkmer,Andreas ½ - ½ 5 Boettcher,Patrick 5 7 Schulz,Hartmut Schirrmacher,Carsten 6 8 Miersch,Marco Riedel,Hartmut 7 10 Mueller,Olaf Kribben,Matthias Dr Freyberg,Dominic Kievelitz,Bernd *** Landesliga *** (1) FHSG Stralsund (10) ASV Wismar 1 1 Lang,Henry ½ - ½ 1 Stutz,Reno,Dr. 2 2 Mehl,Ronald Kliewe,Hans-Jürgen 3 3 Hubert,Peter Littke,Helmut 4 6 Glawe,Hartmut Pentzien,Volker 5 8 Jabbusch,Burkhard Menzel,Michael 6 10 Giese,Lothar ½ - ½ 6 Piske,Thomas 7 11 Manke,Karsten Junggebauer,Thomas 8 16 Isigkeit,Hans-Jürgen ½ - ½ 8 Röder,Phillip (2) Eintracht Neubrandenburg (9) SC Neukloster II 1 1 Waschk,Armin Kesten,Sebastian 2 2 Woller,Roland Röhl,Rainer 3 3 Roßmann,Andreas Friedrich,Paul-Robert 4 4 Kunow,Frank Borchert,Chris 5 5 Mann,Günter Neumann,Frank 6 7 Witkowski,Rainer ½ - ½ 15 Borchert,Ulf 7 8 Zibell,Walter ½ - ½ 16 Bahr,Enrico 8 11 Hübner,Pierre ½ - ½ 18 Zeeck,Detlef (3) SV Gryps (8) Greifswalder SV II 1 1 Ksieski,Zbigniew Köpcke,Klaus-Peter 2 2 Springer,Guido Stubbe,Wilko 3 3 Völsgen,Georg ½ - ½ 3 Loßin,Sven-Hendrik

13 En Passant Romoth,Lars Schwahn,Christian 5 6 Hollatz,Michael Leisner,Hannes 6 7 Matzek,Franz David ½ - ½ 6 Mildner,Jens 7 8 Rogasch,Miriam Zimmermann,Gordon 8 9 Tsoumanis,Konstantinos Danilov,Vladimir (4) Uni Rostock (7) Ludwigslust 1 1 Schinke,Andreas ½ - ½ 1 Montag,Ralf 2 2 Van Bentum,Horst ½ - ½ 2 Illgen,Alexander 3 3 Möller,Peter,Dr Martensen,Helmut 4 4 Hammel,Ralf ½ - ½ 4 Altenburg,Reiner 5 7 Gareis,Roberto Mitscherling,Reinhard 6 9 Schwetlick,Thomas ½ - ½ 6 Tuchtenhagen,Harald 7 10 Sager,Bernd ½ - ½ 7 Emmrich,Olaf 8 15 Möller,Stefan Podewski,Herbert (5) SFO Warnemünde (6) SSC Rostock II 1 1 Schumacher,Dirk Hodl,Ingolf,Dr. 2 2 Rüsch,Hans-Joachim Jeske,Kirsten 3 3 Hamann,Dirk ½ - ½ 9 Menkhaus,Wolf-Dieter 4 4 Krüger,Alexander Hochgräfe,Hans-Jürgen,Prof. Dr. 5 5 Wolke,Heiko Moritz,Hartmut 6 6 Oldach,Ehrenfried ½ - ½ 14 Herde,Dittmar 7 7 Birnbaum,Wolf-Dieter Hingst,Silke 8 10 Feindura,René Fiß,Daniel *** 2. Landesliga West *** (1) Kühlungsborn (10) Grevesmühlen 1 1 Buß,Stephan Mihailovs,Jurijs 2 2 Kornblum,Harry Daug,Jörn-Henning 3 4 Gipp,Thomas Böhme,Andy 4 5 Miedeck,Franz ½ - ½ 4 Naujok,Jörg 5 6 Proß,Benjamin ½ - ½ 5 Stiegler,Maik 6 7 Prüter,Reinhard Kleinke,Uwe 7 8 Grabow,Gerhard Haase,Sebastian 8 9 Behnke,Thomas ½ - ½ 8 Streit,Bodo (2) Malchower Schachinsel (9) SC Neukloster III 1 1 Potthammel,Jörg ½ - ½ 1 Laser,Dirk 2 2 Schmidt,Jörg ½ - ½ 7 Voll,Andreas 3 3 Kühn,Peter Dittrich,Carsten 4 4 Schmidt,Martin Techentin,Dieter 5 5 Fechner,Henrik ½ - ½ 13 Eichstädt,Enrico 6 7 Piralizai,Kharoon Pamperin,Gerhard 7 8 Wendt,Uwe Grinspan,David 8 9 Hertel-Mach,Frank ½ - ½ 19 Wöhl,Ulrike (3) SF Schwerin II (8) SF Schwerin III 1 2 Kupfernagel,Michael ½ - ½ 4 Göttsching,Holger 2 3 Jung,Werner ½ - ½ 5 Brügmann,Norman 3 5 König,Bent ½ - ½ 6 Zarncke,Thomas,Dr.

14 En Passant Peschke,Wolfgang ½ - ½ 7 Lindner,Thomas 5 7 Motullo,Jens ½ - ½ 8 Schmidt,Wolfgang 6 8 Weinstein,Arkadi ½ - ½ 11 Kiecol,René 7 15 Neufeld,Sylvia Hüneburg,Stefan 8 18 Götz,Gerhard Füller,Klaus (4) Einheit Schwerin (7) Ludwigslust II 1 2 Martens,Rolf-Dieter Meier,Klaus 2 3 Heß,Bernd Zacharias,Uwe 3 5 Fleischer,Martin Köster,Klaus-Dieter 4 6 Thiel,Bernd-Peter Klein,Michael 5 7 Merz,Norbert ½ - ½ 7 Nünchert,Sebastian 6 8 Möws,Harald ½ - ½ 8 Schartmann,Daniel 7 9 Krieg,Peter ½ - ½ 9 Stüwe,Lothar 8 15 Stein,René ½ - ½ 10 Meyer,Gerda (5) Putlitzer SV (6) ASV Wismar II 1 3 Müller,Axel ½ - ½ 2 Podolskiy,Alexander 2 4 Blume,Christian Räßler,Arndt 3 5 Rudzinski,Nicole Schulz,Bernd 4 6 Ölke,Bernd Borkenhagen,Andreas 5 7 Wolf, Christoph Schreiber,Nico 6 8 Gottschalk,Maik Wolkow,Michael 7 9 Vieten,Florian Röthel,Diethardt 8 10 Prenzlow,Michael ½ - ½ 18 Schreiber,Felix *** 2. Landesliga Ost *** (1) Pasewalk (10) SAV Torgelow 1 1 Blanck,Michael ½ - ½ 1 Onasch,Paul 2 2 Laske,Manfred Zentgraf,Robert 3 3 Dambach,Rainer Bauer,Norbert 4 5 Rosin,Ralf Stemmler,Lysan 5 6 Pfüller,Volker Otto,Martin 6 7 Melzer,Georg ½ - ½ 8 Bigalke,Steffen 7 8 Vogel,Wolfgang ½ - ½ 10 Laqua,Stefan 8 9 Frank,Volkmar Plock,Jörg (2) Eintr. Neubrandenburg II (9) Turbine Neubrandenburg 1 1 Winkler,Karl ½ - ½ 1 Elsner,Norbert 2 2 Meyer,Detlef ½ - ½ 2 Dupke,Andreas 3 5 Bünz,Heinrich Hellwig,Martin 4 6 Baier,Christoph ½ - ½ 4 Hartung,Lothar 5 7 Stövesand,Eric Schulz,Ronald 6 8 Stövesand,Peter ½ - ½ 6 Peters,Hans-Joachim 7 10 Friedrich,Jörg ½ - ½ 7 Sonnenberg,Uwe 8 13 Mietz,Wolfgang Hollender,Dirk (3) Motor Wolgast (8) Waterkant Saal 1 1 Lehmann,Ruben Völschow,Siegfried 2 2 Riebort,Frank ½ - ½ 2 Schwarz,Eckhard 3 3 Schmidt,Peter Onasch,Gunnar 4 5 Windjäger,Gerd Tödtmann,Helmut

15 En Passant Reimer,Karl ½ - ½ 5 Nickel,Reimo 6 7 Schellner,Ulf Zapnik,Gordon 7 8 Appel,Gerald ½ - ½ 7 Nickel,Udo 8 13 Jasinski,Viktor Ehmann,Roland (4) ESV Waren (7) Güstrow/Teterow 1 1 Schumacher,Albrecht ½ - ½ 1 Dettmann,Gerd 2 2 Stork,Michael ½ - ½ 2 Gebert,Ralf 3 3 Wittig,Harry ½ - ½ 3 Dettmann,Holger 4 4 Schreiner,Wolfgang ½ - ½ 4 Kiel,Bernd 5 5 Dohnow,Thomas Ramp,Oliver 6 6 Pelnar,Helmut ½ - ½ 6 Ebert,Lutz 7 7 Lotz,Robert Hantel,Thomas 8 8 Mayerhoff,Lothar Schoof,Axel (5) SFO Warnemünde II (6) SSC Rostock III 1 1 Herholz,Holger Märtin,Heinz 2 3 Herzel,Alois,Dr. ½ - ½ 8 Worm,Alfred 3 4 Schmidt,Reinhard ½ - ½ 11 Wegner,Michael 4 5 Krüger,Thomas ½ - ½ 12 Jeske,Holger 5 6 Böcking,Uwe Loeke,Patrick 6 7 Micheel,Peter ½ - ½ 15 Wittoch,Hans-Joachim 7 9 Meyer,Jan ½ - ½ 16 Modrow,Hartmut 8 10 Staben,Thomas Pererva,Viktor *** Bezirksliga West *** (1) Neustadt-Glewe (10) Putlitzer SV II 1 1 Hilpert,Andreas Ziems,Michael 2 2 Krüger,Horst Völschow,Toni 3 4 Lange,Stefan Wessolek,Peter 4 5 Stahl,Michael Feige,Detlef 5 6 Lemke,Wolfgang Paetzke,Bernd 6 7 Lausmann,Dieter Bruhn,Steven 7 8 Lange,Marius Philipp,Daniel 8 13 Hilpert,Gunnar ½ - ½ 10 Prange,Gerhard (2) BW Neukloster (9) Parchim 1 2 Lützow,Siegfried ½ - ½ 2 Gruber,Albert 2 3 Freitag,Werner Niemann,Silvio 3 4 Post,Ingo Richter,Stefan 4 5 Vormelker,Christian Schult,Tobias 5 6 Remus,Uwe ½ - ½ 7 Burghardt,Frank 6 8 Linke,Andreas Ramm,Joachim 7 12 Wendt,Benjamin ½ - ½ 9 Pahl,Helmut 8 13 Zabel,Helmut Witt,Marco (3) SF Schwerin V (8) SF Schwerin IV 1 1 Jähn,Justin ½ - ½ 1 Kirstein,Hans-Ernst 2 2 Kath,Torsten Segebarth,Bernd

16 En Passant Jähn,Janis Pfennigschmidt,Georg 4 5 Richter,Frank ½ - ½ 5 Schwertfeger,Detlef 5 10 Anton,Florian Lüth,Günther 6 11 Siegert,Gregor Karwen,Werner 7 12 Müller,Julius Berger,Jürgen,Dr Schulz,Armin Ebel,Karl-Heinz,Dr. (4) ASV Wismar III (7) Gadebusch 1 2 Schmidt,Rico Wesener,Lorenz 2 3 Schmidtke,Wilfried ½ - ½ 2 Schulz,Gerhard 3 6 Krischewski,Peter Mamedow,Josef 4 7 Möller,Peter Krüger,Reinhard 5 8 Rochow,Torsten ½ - ½ 5 Meyer,Roland 6 10 Görg,Edgar Emrich,Maximilian 7 14 Schreiber,Oliver Keding,Oswald 8 18 Wolters,Tobias Müller,Michael (5) Grevesmühlen II (6) Wittenberge 1 1 Kumbernuß,Torsten ½ - ½ 1 Gorbunow,Wladimir 2 3 Wulff,Jens-Peter Kinski,Bruno 3 4 Franke,Wilfried Klopsch,Erhard 4 5 Neumann,Reinhard Orlow,Nikolai 5 6 Hein,Thomas ½ - ½ 7 Hunger,Heinz-Jürgen 6 7 Grewe,Karl-Heinz ½ - ½ 8 Kuhne,Rainer 7 8 Kofahl,Bruno ½ - ½ 11 Brandt,Florian 8 15 Barth,Richard ½ - ½ 12 Schulz,Günter *** Bezirksliga Mitte *** (1) SFO Warnemünde III (10) SFO Warnemünde IV 1 4 Staben,Norbert Willenberg,Martin 2 6 Patrias,Joachim Wolski,Gunther 3 7 Sack,Reinhard ½ - ½ 3 Neumann,Peter 4 8 Knobloch,Reiner ½ - ½ 4 Klöcking,Karl-Heinz 5 9 Bruhn,Siegfried ½ - ½ 6 Staben,Raimund 6 10 Lilienthal,Siegfried Nikelski,Klaus 7 15 Warmuth,Rüdiger Jenning,Claus 8 23 Härtel,Joachim Stender,Wilfried (2) Güstrow/Teterow II (9) Uni Rostock II 1 1 Luther,Alexander Böhm,Matthias 2 2 Armbrüster,Clemens Glebow,Roman 3 3 Wisliceny,Jürgen,Dr. ½ - ½ 4 Gartzke,Thomas 4 4 Jopp,Michael Lüth,Jochen 5 6 Pietschker,Manfred Ernst,Mathias 6 8 Rosmej,Sebastian ½ - ½ 11 Müggenburg,Rolf 7 9 Lübke,Eckhard Hinkelmann,Dieter 8 11 Fidorra,Thomas Kieseling,Frank (3) Graal-Müritz (8) Greifswalder SV III 1 1 Wiese,Frank ½ - ½ 4 Graffenberger,Martin 2 5 Poppe,Thomas Parashchenko,Oleg 3 6 Schmidt,Rainer,Dr Gwiazda,Slawomir

17 En Passant Scholz,Gerhard Nauschütz,Ernst 5 9 Gutmann,Hubert ½ - ½ 11 Kriese,Ralf 6 10 Fritzsche,Günter,Dr Schmidt,Gerhard 7 11 Krämer,Lothar ½ - ½ 17 Schmidt,Thomas 8 12 Howe,Bernd Fiedler,Thomas (4) SC Neukloster IV (7) Eintracht Neubrandenburg III 1 2 Reznik,Leonid unbesetzt 2 6 Tolkmitt,Jens unbesetzt 3 7 Rath,Wolfgang unbesetzt 4 8 Eick,Michael ½ - ½ 6 Stock,Joachim 5 9 Hopp,Peter ½ - ½ 8 Betke,Arno 6 13 Madaus,Hans ½ - ½ 11 Radloff,Arno 7 14 Jeck,Horst Dao Xuan,Duong 8 16 Karsten,Rainer ½ - ½ 17 Buchwald,Theo (5) Gnoiener SV (6) SSC Rostock IV 1 1 Rodeike,Heinz Ryll,Detlef 2 2 Weibezahl,Frank ½ - ½ 6 Weber,Max 3 3 Jahrmärker,Joachim ½ - ½ 9 Hasenberg,Harald 4 4 Dittschlag,Lothar Jänsch,Robert 5 5 Boretzky,Werner ½ - ½ 11 Maßloch,Philipp 6 6 Wetzel,Helmut Klasen,Daniel 7 7 Neckel,Wolfgang Sura,Christian 8 8 Eckert,Klaus Bardosch,Karl *** Bezirksliga Ost *** (1) Vita Binz (10) SAV Torgelow III 1 1 Schleef,Roberto ½ - ½ 2 Greinert,Manfred 2 2 Oergel,Ullrich Acker,Gregor 3 3 Steinbrecher,Marco ½ - ½ 6 Henselin,Frank 4 4 Ritter,Wolfgang Korthase,Erwin 5 5 Kösterke,Klaus Schmekel,Florian 6 6 Ilanz,Kazimierz Schmekel,Felix 7 10 Haagen,Eckhard Torkler,Till 8 13 Apel,Walter Rais,Vanessa (2) Rugia Bergen II (9) Rugia Bergen 1 1 Tabbert,Dirk Bohl,Stefan 2 2 Feldt,Horst ½ - ½ 2 Sommer,Stefan 3 3 Klingenberg,Dietrich Scheel,Henrik 4 6 Schüller,Reinhard ½ - ½ 4 Behrens,Christoph 5 8 Neumann,Frank Scheel,Sebastian 6 9 Krawelitzki,Gerhard Pawlowicz,Karsten 7 13 Heßler,Tom Müller,Christian 8 14 Hirsch,Danilo Müller,Erik (3) SV Gryps II (8) Motor Wolgast II 1 2 Weinert,Martin Zimmermann,Jens 2 3 Harloff,Alexander ½ - ½ 3 Zimmermann,Frank 3 4 Romoth,Dirk Klotzsche,Stefan

18 En Passant Tsoumanis,Anastassios Patzenhauer,Max 5 7 Hollatz,Jörg Block,Gerold 6 8 Tsoumanis,Neoptolemos Lüppker,Helmut 7 10 Dräger,Julian Brüning,Hans-Dieter 8 12 Schmidt,Olaf Wegner,Lars (4) Turbine Neubrandenburg II (7) FHSG Stralsund II 1 1 Schubert,Jens Brost,Austen 2 3 Stentzel,Ralf Goretzki,Norbert 3 5 Spiegel,Matthias ½ - ½ 6 Vlach,Michael 4 7 Glöckner,Jan Lewerenz,Heinz 5 8 Schweinert,Frank Lösche,Richard 6 9 Evers,Günter Assmann,Hans 7 12 Kroll,Jana ½ - ½ 17 Kapp,Wolfgang 8 13 Baumann,Steffen ½ - ½ 19 Schwandowski,Udo (5) SG Jasmund (6) SAV Torgelow II 1 1 Lüder,Robert Voigt,Michael 2 2 Horch,Helmut ½ - ½ 4 Greinert,Timo 3 3 Olm,Wolfgang Ispirjan,Mikael 4 4 Neumann,Ralf ½ - ½ 7 Krumnow,Sander 5 5 Brose,Marcel Trapp,Klaus 6 7 Schmidt,Gerhard Liptak,Patrick 7 8 Plöger,Elke Behm,Olaf 8 11 Neumann,Nicole Behm,Lisa *** Bezirksklasse NordWest *** (1) Schwaaner SV (8) Schwaaner SV II 1 1 Tschiedel,Andreas Bender,Fritz 2 2 Kleinpeter,Peter Adamek,Richard 3 4 Lange,Erich Burzlaff,Axel 4 7 Belke,Alfred ½ - ½ 7 Stassewski,Eberhard (2) ASV Wismar IV (7) Grevesmühlen III 1 36 unbesetzt Schlögel,Helmut 2 36 unbesetzt Müller,Hans-Jürgen 3 36 unbesetzt Burmeister,Karl-Heinz 4 36 unbesetzt Garbe,Eckhard (3) Grevesmühlen IV (6) Gadebusch II 1 1 Weghofer,Reiner ½ - ½ 1 Kagel,Fred 2 4 Oberpichler,Hans-Jürgen1-0 2 Müller,Karl-Heinz 3 6 Becker,Sebastian Seemann,Martin 4 10 Polster,Wolfgang Mamedow,Emil (4) Kühlungsborn II (5) Doberan 1 2 Silwedel,Björn Kornblum,Dittmar 2 3 Nölck,Ulrich ½ - ½ 2 Dietz,Werner 3 4 Büttner,Thomas Weber,Till 4 5 Fuhrmann,Michael Steinke,Paul

19 En Passant *** Bezirksklasse SüdWest *** (1) Hertha Karstädt (8) Wittenberge II 1 1 Mrotzek,René Gerloff,Sebastian 2 2 Huhnstock,Freimut Kias,Jann-Marten 3 4 Eckwert,Leonhard Warda,Leonardo 4 6 Fechner,Robert Röhr,Enrico (2) Pritzwalk (7) Einheit Schwerin III 1 1 Do Nhat,Tan ½ - ½ 1 Burmeister,Wilfried 2 2 Rohde,Sascha Nikanorov,Dmitri 3 3 Lehmann,Stefan Döring,Manfred 4 5 Rauch,Tristan Hartmann,Andreas (3) Einheit Schwerin II (6) Ludwigslust III 1 2 Bartusch,Klaus unbesetzt 2 3 Bulmann,Reinhard Fentsam,Wilfried 3 4 Schulz,Willi Wulf,Birgit 4 5 Suhr,Reinhard Schreiber,Christina (4) Parchim II (5) Tripkau 1 1 Duben,Gerhard Lamprecht,Heiko 2 2 Warncke,Dieter Brusch,Günter 3 5 Trilling,Uwe Petersen,Reinhardt 4 7 Behlau,Torsten Petersen,Roberto *** Bezirksklasse Mitte *** (1) PSV Ribnitz-Damgarten (8) PSV Ribnitz-Damgarten II 1 1 Dürlich,Michael Wahle,Heinrich 2 3 Heyden,Wolfgang Ehrich,Dieter 3 4 Kropp,Wilfried Wahle,Bärbel 4 6 Klugmann,Horst Ochei,Viktor (2) FHSG Stralsund III (7) SV 93 Niepars 1 3 Klinger,Clemens Vietinghoff,Klaus 2 6 Sabo,Marko Zimmermann,Bernd 3 8 Abt,Martin Draffehn,Klaus 4 10 Kohn,Willibald Zimmermann,Antje (3) ESV Waren II (6) Waterkant Saal II 1 1 Grünwald,Andreas unbesetzt 2 2 Wuttke,Reiner unbesetzt 3 3 Haack,Udo,Dr unbesetzt 4 6 Bankmann,Peter unbesetzt (4) SSC Rostock VI (5) SSC Rostock V 1 10 Ewert,Gerd Raitza,Egon 2 19 Breuel,Steffen Perske,Stefan 3 22 Ernst,Tobias Modrow,Andreas 4 24 Ulatowski,Robert Berndt,Matti *** Bezirksklasse Ost *** (1) Strasburg/Uckermark - (10) spielfrei

20 En Passant (2) Friedland (9) FHSG Stralsund IV 1 1 Runge,Andreas Busch,Christian 2 2 Johanns,Peter ½ - ½ 3 Reipschläger,Tom 3 3 Sauer,Peter Schumann,Hans 4 4 Wegener,Horst Sprenger,Mathias (3) SV Gryps III (8) Motor Wolgast III 1 3 Salazar Gesell,Gianm Kalski,Alexander 2 5 Dräger,Janine Hellmann,Herbert 3 6 Mauser,Tassilo Tino Stelmachowski,Willi 4 7 Vu,Uyen My Krohn,Michael (4) Anklam (7) Anklam II 1 1 Sadewasser,Günter Blankenburg,Werner 2 3 Maschkin,Nikolaj Greeck,Thomas 3 4 Stoltenow,Hans Sohn,Dietrich 4 5 Schwarz,Harald,Dr Greeck,Annika (5) Neustrelitz (6) SAV Torgelow IV 1 1 Wolter,Günter Otto,Wilfried 2 2 Turowski,Markus Rusch,Julia 3 6 Krause,Markus Kasel,Alexander 4 14 Stolpe,Christoph Faltinath,Jonas 2. Runde *** 2. Bundesliga Nord *** (10) Hamburger SK II (6) Post SV Uelzen 1 3 Van Delft,Merijn ½ - ½ 1 Laubsch,Bernd 2 4 Sievers,Stefan Wiegmann,Sascha 3 5 Balcerak,Philipp ½ - ½ 3 Wiessner,Georg 4 6 Langrock,Hannes ½ - ½ 4 Seemann,Semjon 5 7 Bach,Matthias ½ - ½ 5 Guennigmann,Manuel 6 8 Bracker,Frank Grabow,Carsten 7 9 Bakker,Sven Heitmann,Timo 8 12 Bracker,Arne ½ - ½ 8 Jeske,Mark (1) TSG Oberschöneweide (2) Tempo Göttingen 1 1 Rosenthal,Dirk Dr. ½ - ½ 1 Solleveld,Maarten Dr. 2 2 Schoewel,Matthias Markgraf,Alexander 3 3 Syre,Christian ½ - ½ 3 Buchenau,Frank 4 4 Thormann,Wolfgang Silber,Henning 5 5 Anibar,Ahmed ½ - ½ 5 Sawatzki,Frank 6 6 Kleeschaetzky,Ralf ½ - ½ 8 Holloway,Timo 7 7 Jauk,Wilhelm ½ - ½ 10 Priebe,Jan 8 10 Postler,Reinhard ½ - ½ 11 Fruestueck,Cord (7) Kreuzberg II (5) SK Zehlendorf 1 1 Berger,Steve ½ - ½ 1 Meister,Jakob 2 3 Schmidt-Schaeffer,Seb Zezulkin,Jurij 3 4 Heinig,Wolfram Dr Orzech,Dominik 4 5 Glienke,Manfred Dr. ½ - ½ 4 Brener,Ilia 5 6 Ellers,Holger ½ - ½ 7 Klimm,Wolf-Dietrich 6 7 Dyballa,Markus ½ - ½ 8 Lieb,Harald

21 En Passant Mattick,Lutz ½ - ½ 10 Rahls,Peter 8 9 Schlemermeyer,Wilhelm ½ - ½ 15 Liedmann,Matthias (8) Lübecker SV (4) SK König Tegel 1 1 Epishin,Vladimir Rabiega,Robert 2 2 Hansen,Lars Bo ½ - ½ 2 Stern,Rene 3 4 Kreuzholz,Michael ½ - ½ 3 Muse,Mladen 4 6 Krause,Ullrich Von Herman,Ulf 5 7 Lindemann,Stefan ½ - ½ 5 Fruebing,Stefan 6 8 Christ,Ralf Muse,Drazen 7 9 Schmid,Thomas ½ - ½ 10 Giemsa,Stephan 8 16 Ehrke,Michael Kachibadze,Georg (9) SC Neukloster (3) SK Norderstedt 1 1 Rasmussen,Allan Stig Kopylov,Mihail 2 5 Hoi,Carsten Feuerstack,Aljoscha 3 7 Bromann,Thorbjorn ½ - ½ 3 Petrosian,Suren 4 8 Jasnikowski,Zbigniew Polischtschuk,Wiktor 5 9 Knuth,Hannes Michna,Christian 6 10 Reichmann,Hendrik Kahlert,Thomas 7 12 Kesten,Sebastian ½ - ½ 10 Kues,Hendrik 8 16 Pachow,Jörg Bohnsack,Ralf *** Oberliga Nord Staffel Nord *** (10) Hamburger SK III (6) SSC Rostock 1 1 Pajeken,Wolfgang Szelag,Marcin 2 2 Lindinger,Markus ½ - ½ 2 Grünberg,Hans-Ulrich 3 3 Gaede,Derek Tomczak,Rafal 4 4 Zieher,Hartmut Jaster,Robert,Prof. Dr. 5 6 Bente,Bjoern Sonnenberger,Jörg 6 7 Meier,David-Geffrey ½ - ½ 7 Jeske,Eckhard 7 10 Schnock,Stefan Kroß,Gunnar 8 18 Lampert,Jonas ½ - ½ 11 Brack,Peter (7) Kieler SG Meerbauer (5) SC Diogenes 1 1 Scheerer,Christoph ½ - ½ 1 Hochgraefe,Markus Dr. 2 2 Janz,Frerik ½ - ½ 2 Voigt,Martin 3 3 Jochens,Arne ½ - ½ 3 Chen,Tsung 4 4 Hoffmann,Michael Laqua,Christian 5 5 Schinkowski,Christoph Mach,Holger 6 6 Kim,Oi-Sin Stephan,Axel 7 7 Rathje,Christian ½ - ½ 7 Legahn,Dirk 8 8 Klawitter,Harald Gottuk,Stefan (8) Schachfreunde HH (4) Königsspringer HH 1 1 Ritscher,Jan-Paul Dr. ½ - ½ 1 Lamprecht,Frank 2 2 Jaeckle,Marco ½ - ½ 2 Zimmermann,Julian 3 3 Meyer,Falko ½ - ½ 5 Rosmann,Ilja

22 En Passant Dietz,Juergen Hess,Christian 5 5 Zimmermann,Martin Lampe,Joerg 6 8 Kull,Florian Wagner,Friedrich Dr Fransson,Jens ½ - ½ 10 Wilms,Ingo 8 12 Fegebank,Fritz Borgmeyer,Max (9) Lübecker SV II (3) SF Schwerin 1 1 Salov,Sergej Hüneburg,Christian 2 2 Lampe,Dirk Weyrich,Morten 3 5 Koelsch,Maximillian ½ - ½ 5 Wagner,Ralph 4 6 Kevorkov,Artur Grahl,Arvid 5 7 Koop,Thilo Wandel,Bernd 6 8 Hein,Andreas Lüthke,Hans-Eckart 7 9 Thannheiser,Thomas ½ - ½ 9 Hasselmann,Dieter 8 11 Weber,Bernhard Dr. ½ - ½ 10 Helms,Sven (1) Preetzer TSV (2) Bargteheide 1 1 Pedersen,Steffen Plueg,Andreas 2 3 Fries Nielsen,Jens Ove Kittler,Thorsten 3 6 Junge,Kai ½ - ½ 3 Jahncke,Giso 4 7 Schwarz,Frank Porth,Hartmut 5 9 Hamann,Carsten ½ - ½ 7 Zum Felde,Michael 6 10 Marxen,Peter Dr. ½ - ½ 8 Denker,Stephan 7 12 Richert,Thomas ½ - ½ 9 Peterwitz,Klaus 8 13 Kornrumpf,Joachim ½ - ½ 10 Thanisch,Matthias *** Oberliga Nord Staffel Ost *** (10) SK Zehlendorf II (6) Zitadelle Spandau 1 1 Brodowski,Piotr Schulz,Michael 2 2 Ribic,Kasmir ½ - ½ 2 Kohler,Thomas 3 5 Kalabic,Faris ½ - ½ 3 Baumgardt,Uwe 4 6 Gruzmann,Boris ½ - ½ 4 John,Hans-Juergen 5 9 Schmidbauer,Martin Dr. ½ - ½ 5 Boettcher,Patrick 6 11 Rovenski,Evgenij ½ - ½ 6 Schirrmacher,Carsten 7 13 Budt,Matthias Dr Riedel,Hartmut 8 16 Slepuschkin,Shenja Kribben,Matthias Dr. (7) SC Empor Potsdam (5) SSV Rotation Berlin II 1 1 Penzold,Andreas Schwekendiek,Ulrich 2 2 Neerforth,Philipp Boewer,Roland 3 3 Trenner,Rolf Duester,Christian 4 4 Grabow,Gilbert ½ - ½ 6 Volkmer,Andreas 5 6 Wuttke,Hans ½ - ½ 7 Schulz,Hartmut 6 7 Puhlmann,Rainer Miersch,Marco 7 10 Piersig,Hans-Juergen ½ - ½ 10 Mueller,Olaf 8 13 Marwitz,Tino Freyberg,Dominic (8) Greifswalder SV (4) SK König Tegel II 1 1 Smith,Axel Bubolz,Konstantin 2 2 Teschke,Olaf Thiele,Matthias 3 6 Bartolomäus,Christian ½ - ½ 7 Roth,Josef

23 En Passant Kalhorn,Stefan ½ - ½ 8 Jahnz,Fabian 5 9 Woll,Wilfried Hertwig,Christopher 6 10 Köpcke,Klaus-Peter Maxion,Dirk 7 11 Valet,Richard ½ - ½ 13 Rath,Alina 8 14 Stubbe,Wilko Sperlich,Olaf (9) SC Friesen Lichtenberg (3) SV Glückauf Rüdersdorf 1 1 Kopal,Josef Moranda,Wojchiech 2 3 Haessler,Wolfgang Wlodarczyk,Oskar 3 4 Baumbach,Friedrich Dr. ½ - ½ 5 Maniocha,Andrzej 4 5 Rohde,Wolfgang Sroczynski,Maciej 5 6 Brameyer,Hermann Rutschke,Bernhard 6 7 Sawatzki,Joerg ½ - ½ 9 Beisser,Jacob 7 8 Krug,Peter Jahnke,Andreas 8 10 Rennoch,Ralf ½ - ½ 13 Poltorzycki,Dzemil (1) SF Berlin II (2) Lasker Steglitz 1 1 Wendt,Jan-Dietrich ½ - ½ 1 Paulsen,Dirk 2 3 Rudolf,Henrik ½ - ½ 2 Becker,Walter 3 4 Breier,Andreas Horn,Sven 4 5 Kurz,Alexander Piz,Maxim 5 7 Bruchmann,Stephan ½ - ½ 6 Pueschel,Werner 6 9 Weber,Siegfried Mueller,Sebastian 7 10 Niehaus,Frank Syperek,Sebastian 8 13 Dimitrijeski,Kristian ½ - ½ 10 Von Hermann,Brigitte *** Landesliga *** (10) ASV Wismar (6) SSC Rostock II 1 1 Stutz,Reno,Dr Hodl,Ingolf,Dr. 2 2 Kliewe,Hans-Jürgen Mangold,Thomas 3 3 Littke,Helmut ½ - ½ 8 Jeske,Kirsten 4 4 Pentzien,Volker ½ - ½ 9 Menkhaus,Wolf-Dieter 5 5 Menzel,Michael ½ - ½ 12 Ehlers,Michael 6 6 Piske,Thomas ½ - ½ 13 Märtin,Heinz 7 8 Röder,Phillip ½ - ½ 14 Herde,Dittmar 8 12 Schulz,Bernd Hingst,Silke (1) FHSG Stralsund (2) Eintracht Neubrandenburg 1 1 Lang,Henry ½ - ½ 1 Waschk,Armin 2 2 Mehl,Ronald Woller,Roland 3 3 Hubert,Peter Roßmann,Andreas 4 4 Kohn,Thomas ½ - ½ 4 Kunow,Frank 5 5 Kohn,Andreas ½ - ½ 6 Baier,Karsten 6 8 Jabbusch,Burkhard Witkowski,Rainer 7 16 Isigkeit,Hans-Jürgen Zibell,Walter 8 18 Jeyranzadeh,Davoud Hübner,Pierre (7) Ludwigslust (5) SFO Warnemünde 1 1 Montag,Ralf ½ - ½ 2 Rüsch,Hans-Joachim 2 2 Illgen,Alexander ½ - ½ 3 Hamann,Dirk 3 3 Martensen,Helmut Krüger,Alexander

24 En Passant Altenburg,Reiner Wolke,Heiko 5 5 Mitscherling,Reinhard Oldach,Ehrenfried 6 6 Tuchtenhagen,Harald Birnbaum,Wolf-Dieter 7 7 Emmrich,Olaf Herholz,Holger 8 9 Meier,Klaus Warmuth,Rüdiger (8) Greifswalder SV II (4) Uni Rostock 1 4 Schwahn,Christian ½ - ½ 1 Schinke,Andreas 2 5 Leisner,Hannes Van Bentum,Horst 3 7 Mentel,Jürgen,Dr. ½ - ½ 5 Kutschke,Peter 4 8 Mertin,Jan ½ - ½ 6 Schönrock,Rüdiger 5 10 Zimmermann,Gordon ½ - ½ 7 Gareis,Roberto 6 11 Herrmann,Carsten Böhm,Matthias 7 14 Parashchenko,Oleg Glebow,Roman 8 15 Danilov,Vladimir Möller,Stefan (9) SC Neukloster II (3) SV Gryps 1 4 Westphal,Wolfgang ½ - ½ 1 Ksieski,Zbigniew 2 5 Rittemann,Steffen Springer,Guido 3 8 Röhl,Rainer Völsgen,Georg 4 9 Friedrich,Paul-Robert ½ - ½ 4 Romoth,Lars 5 10 Borchert,Chris Hollatz,Michael 6 15 Borchert,Ulf ½ - ½ 7 Matzek,Franz David 7 16 Bahr,Enrico ½ - ½ 8 Rogasch,Miriam 8 18 Zeeck,Detlef Tsoumanis,Konstantinos *** 2. Landesliga West *** (10) Grevesmühlen (6) ASV Wismar II 1 2 Daug,Jörn-Henning Schreiber,Thomas 2 3 Böhme,Andy ½ - ½ 2 Podolskiy,Alexander 3 4 Naujok,Jörg ½ - ½ 3 Räßler,Arndt 4 5 Stiegler,Maik Borkenhagen,Andreas 5 6 Kleinke,Uwe ½ - ½ 6 Konrad,Andreas 6 7 Haase,Sebastian ½ - ½ 7 Schreiber,Nico 7 8 Streit,Bodo Wolkow,Michael 8 11 Wulff,Jens-Peter Schreiber,Felix (1) Kühlungsborn (2) Malchower Schachinsel 1 2 Kornblum,Harry Potthammel,Jörg 2 3 Stadler,Bertino Schmidt,Jörg 3 4 Gipp,Thomas ½ - ½ 3 Kühn,Peter 4 6 Proß,Benjamin Piralizai,Kharoon 5 7 Prüter,Reinhard ½ - ½ 8 Wendt,Uwe 6 9 Behnke,Thomas Hertel-Mach,Frank 7 10 Silwedel,Björn ½ - ½ 11 Reeps,Rickert 8 11 Nölck,Ulrich Wahrmann,Eric (7) Ludwigslust II (5) Putlitzer SV 1 2 Zacharias,Uwe Arning,Norbert 2 4 Köster,Klaus-Dieter Müller,Axel 3 5 Fitz,Baldur Blume,Christian

25 En Passant Schartmann,Daniel Rudzinski,Nicole 5 9 Stüwe,Lothar Ölke,Bernd 6 10 Meyer,Gerda Wolf,Christoph 7 11 Fentsam,Wilfried Gottschalk,Maik 8 12 Wulf,Birgit Prenzlow,Michael (8) SF Schwerin III (4) Einheit Schwerin 1 2 Hanisch,Sebastian Martens,Rolf-Dieter 2 3 Schiewer,Robert Heß,Bernd 3 4 Göttsching,Holger Fleischer,Martin 4 5 Brügmann,Norman ½ - ½ 6 Thiel,Bernd-Peter 5 6 Zarncke,Thomas,Dr Merz,Norbert 6 7 Lindner,Thomas Möws,Harald 7 11 Kiecol,René Krieg,Peter 8 21 Rabinowitsch,Juri Stein,René (9) SC Neukloster III (3) SF Schwerin II 1 1 Laser,Dirk Kupfernagel,Michael 2 3 Neumann,Frank Jung,Werner 3 4 Wiemer,Jürgen Krüger,Gerhard 4 5 Goertz,Frank König,Bent 5 7 Voll,Andreas Peschke,Wolfgang 6 12 Techentin,Dieter Motullo,Jens 7 14 Pamperin,Gerhard ½ - ½ 8 Weinstein,Arkadi 8 18 Hopp,Peter ½ - ½ 19 Anton,Florian *** 2. Landesliga Ost *** (10) SAV Torgelow (6) SSC Rostock III 1 1 Onasch,Paul ½ - ½ 8 Worm,Alfred 2 2 Zentgraf,Robert Wegner,Michael 3 3 Bauer,Norbert Jeske,Holger 4 4 Stemmler,Lysan Weber,Max 5 7 Otto,Martin ½ - ½ 15 Wittoch,Hans-Joachim 6 8 Bigalke,Steffen ½ - ½ 16 Modrow,Hartmut 7 9 Balz,Christian ½ - ½ 17 Hasenberg,Harald 8 10 Laqua,Stefan ½ - ½ 19 Maßloch,Philipp (1) Pasewalk (2) Eintracht Neubrandenburg II 1 1 Blanck,Michael Winkler,Karl 2 3 Dambach,Rainer Meyer,Detlef 3 4 Stieber,Michael Rehbein,Hans-Jürgen 4 5 Rosin,Ralf Sommer,Hans-Hermann 5 6 Pfüller,Volker Bünz,Heinrich 6 7 Melzer,Georg Baier,Christoph 7 8 Vogel,Wolfgang Stövesand,Eric 8 9 Frank,Volkmar ½ - ½ 8 Stövesand,Peter (7) Güstrow/Teterow (5) SFO Warnemünde II 1 1 Dettmann,Gerd Feindura,René 2 2 Gebert,Ralf Herzel,Alois,Dr. 3 3 Dettmann,Holger Schmidt,Reinhard

26 En Passant Kiel,Bernd Böcking,Uwe 5 5 Ramp,Oliver ½ - ½ 7 Micheel,Peter 6 6 Ebert,Lutz Meyer,Jan 7 8 Hantel,Thomas ½ - ½ 11 Fenske,Harald 8 10 Luther,Alexander Sack,Reinhard (8) Waterkant Saal (4) ESV Waren 1 1 Völschow,Siegfried Schumacher,Albrecht 2 2 Schwarz,Eckhard Stork,Michael 3 3 Onasch,Gunnar Wittig,Harry 4 4 Tödtmann,Helmut Schreiner,Wolfgang 5 5 Nickel,Reimo Pelnar,Helmut 6 6 Zapnik,Gordon Lotz,Robert 7 7 Nickel,Udo Mayerhoff,Lothar 8 8 Hiltner,Harald ½ - ½ 14 Bankmann,Peter (9) Turbine Neubrandenburg (3) Motor Wolgast 1 1 Elsner,Norbert Lehmann,Ruben 2 2 Dupke,Andreas ½ - ½ 2 Riebort,Frank 3 3 Hellwig,Martin Schmidt,Peter 4 4 Hartung,Lothar ½ - ½ 4 Pochop,Bert 5 6 Peters,Hans-Joachim ½ - ½ 5 Windjäger,Gerd 6 7 Sonnenberg,Uwe Reimer,Karl 7 10 Schubert,Jens ½ - ½ 9 Reinke,Thomas 8 15 Neu,Henning Jasinski,Viktor *** Bezirksliga West *** (10) Putlitzer SV II (6) Wittenberge 1 1 Ziems,Michael Gorbunow,Wladimir 2 2 Vieten,Florian ½ - ½ 2 Kinski,Bruno 3 5 Wessolek,Peter Klopsch,Erhard 4 6 Feige,Detlef ½ - ½ 4 Orlow,Nikolai 5 7 Paetzke,Bernd Peters,Gerhard 6 9 Philipp,Daniel Devantier,Detlef 7 11 Mai,Philipp Kuhne,Rainer 8 13 Schröder,Björn ½ - ½ 11 Brandt,Florian (1) Neustadt-Glewe (2) BW Neukloster 1 1 Hilpert,Andreas ½ - ½ 1 Skriwanek,Arne 2 2 Krüger,Horst Lützow,Siegfried 3 4 Lange,Stefan Freitag,Werner 4 5 Stahl,Michael Post,Ingo 5 6 Lemke,Wolfgang Vormelker,Christian 6 7 Lausmann,Dieter ½ - ½ 6 Remus,Uwe 7 8 Lange,Marius ½ - ½ 7 Powilleit,Andy 8 13 Hilpert,Gunnar Linke,Andreas (7) Gadebusch (5) Grevesmühlen II 1 1 Wesener,Lorenz Kumbernuß,Torsten 2 2 Schulz,Gerhard ½ - ½ 4 Franke,Wilfried 3 3 Mamedow,Josef Neumann,Reinhard

27 En Passant Krüger,Reinhard ½ - ½ 6 Hein,Thomas 5 5 Meyer,Roland Grewe,Karl-Heinz 6 6 Emrich,Maximilian Kofahl,Bruno 7 7 Keding,Oswald Garbe,Eckhard 8 8 Müller,Michael Barth,Richard (8) SF Schwerin IV (4) ASV Wismar III 1 1 Kirstein,Hans-Ernst Schmidtke,Wilfried 2 3 Reetz,Horst ½ - ½ 4 Röthel,Diethardt 3 4 Pfennigschmidt,Georg Kohn,Friedrich 4 5 Schwertfeger,Detlef Krischewski,Peter 5 7 Karwen,Werner ½ - ½ 7 Möller,Peter 6 8 Berger,Jürgen,Dr Rochow,Torsten 7 22 Füller,Klaus Nölter,Gerd 8 23 Seroneit,Hans-Ulrich Runge,Manfred (9) Parchim (3) SF Schwerin V 1 3 Niemann,Silvio ½ - ½ 1 Jähn,Justin 2 4 Richter,Stefan Kath,Torsten 3 5 Schult,Tobias ½ - ½ 4 Jähn,Janis 4 6 Richter,Thomas ½ - ½ 11 Siegert,Gregor 5 7 Burghardt,Frank Vu,Bingh Nguyen 6 8 Ramm,Joachim Frost,Jakob 7 9 Pahl,Helmut ½ - ½ 16 Stehfest,Hannes 8 15 Witt,Marco Heiselbetz,Erik *** Bezirksliga Mitte *** (10) SFO Warnemünde IV (6) SSC Rostock IV 1 2 Wolski,Gunther Fiß,Daniel 2 3 Neumann,Peter Jänsch,Robert 3 4 Klöcking,Karl-Heinz ½ - ½ 12 Klasen,Daniel 4 7 Lilienthal,Siegfried ½ - ½ 13 Pererva,Viktor 5 8 Nikelski,Klaus Perske,Stefan 6 9 Jenning,Claus Sura,Christian 7 13 Jahnholz,Alexander Modrow,Andreas 8 15 Bardosch,Wilfried Schmidt,Jörn (1) SFO Warnemünde III (2) Güstrow/Teterow II 1 3 Staben,Thomas Armbrüster,Clemens 2 4 Staben,Norbert ½ - ½ 5 Dettmann,Jürgen 3 5 Remus,Jörn ½ - ½ 6 Pietschker,Manfred 4 6 Patrias,Joachim Kraus,Steffen 5 8 Knobloch,Reiner Rosmej,Sebastian 6 9 Bruhn,Siegfried Figurski,Bernhard 7 16 Staben,Raimund Fidorra,Thomas 8 17 Deicke,Detlef Jeske,André (7) Eintr. Neubrandenburg III (5) Gnoiener SV 1 3 Friedrich,Jörg Rodeike,Heinz 2 7 Kühne,Holger ½ - ½ 2 Weibezahl,Frank 3 8 Betke,Arno Jahrmärker,Joachim

28 En Passant Mietz,Wolfgang ½ - ½ 4 Dittschlag,Lothar 5 10 Schulz,Otto,Dr. ½ - ½ 5 Boretzky,Werner 6 11 Radloff,Arno ½ - ½ 6 Wetzel,Helmut 7 12 Kophal,Markus Neckel,Wolfgang 8 14 Dao Xuan,Duong Eckert,Klaus (8) Greifswalder SV III (4) SC Neukloster IV 1 6 Gwiazda,Slawomir Reznik,Leonid 2 8 Valet,Alexander Eichstädt,Enrico 3 10 Nauschütz,Ernst Tolkmitt,Jens 4 11 Kriese,Ralf Rath,Wolfgang 5 12 Kubernath,Max Grinspan,David 6 14 Pitz,Marko ½ - ½ 14 Jeck,Horst 7 15 Matz,Burkhard ½ - ½ 15 Schawaller,Norbert 8 19 Fiedler,Thomas ½ - ½ 16 Karsten,Rainer (9) Uni Rostock II (3) Graal-Müritz 1 4 Gartzke,Thomas ½ - ½ 1 Wiese,Frank 2 5 Lüth,Jochen Schulz,Wolf-Detlef 3 6 Ernst,Mathias Poppe,Thomas 4 7 Schwetlick,Thomas Schmidt,Rainer,Dr. 5 9 Heemeyer,Frank Gutmann,Hubert 6 11 Müggenburg,Rolf ½ - ½ 11 Krämer,Lothar 7 13 Hinkelmann,Dieter Kundt,Günther,Prof.Dr Markovych,Illya Schröter,Reinhard *** Bezirksliga Ost *** (10) SAV Torgelow III (6) SAV Torgelow II 1 3 Kilp,Andreas Augstein,Jörg 2 4 Plock,Jörg Voigt,Michael 3 5 Acker,Gregor Kilp,Gunnar 4 6 Henselin,Frank Greinert,Timo 5 7 Korthase,Erwin Ispirjan,Mikael 6 13 Schmidt,Paul Krumnow,Sander 7 14 Schmekel,Florian Trapp,Klaus 8 17 Schmekel,Felix Liptak,Patrick (1) Vita Binz (2) Rugia Bergen II 1 1 Schleef,Roberto ½ - ½ 1 Tabbert,Dirk 2 2 Oergel,Ullrich ½ - ½ 2 Feldt,Horst 3 3 Steinbrecher,Marco Klingenberg,Dietrich 4 5 Kösterke,Klaus Jepp,Wolfgang 5 6 Ilanz,Kazimierz Schüller,Reinhard 6 7 Gorlt,Günter,Dr Neumann,Frank 7 9 Müller,Wilfried Krawelitzki,Gerhard 8 10 Haagen,Eckhard Eckfeld,Tim (7) FHSG Stralsund II (5) SG Jasmund 1 2 Giese,Lothar Lüder,Robert 2 3 Manke,Karsten ½ - ½ 2 Horch,Helmut 3 5 Goretzki,Norbert ½ - ½ 3 Olm,Wolfgang

29 En Passant Vlach,Michael ½ - ½ 4 Neumann,Ralf 5 7 Rickmann,Niklas Schmidt,Gerhard 6 8 Lewerenz,Heinz Plöger,Elke 7 12 Assmann,Hans Neumann,Nicole 8 14 Busch,Christian ½ - ½ 15 Wolters,Christian (8) Motor Wolgast II (4) Turbine Neubrandenburg II 1 2 Zimmermann,Jens ½ - ½ 3 Stentzel,Ralf 2 3 Zimmermann,Frank Hollender,Dirk 3 4 Klotzsche,Stefan Gerlieb,Peter 4 7 Lüppker,Helmut Glöckner,Jan 5 8 Brüning,Hans-Dieter ½ - ½ 8 Schweinert,Frank 6 10 Bösenberg,Heiko Evers,Günter 7 14 Stelmachowski,Willi Kroll,Jana 8 16 Wegner,Lars Austermann,Georg (9) Rugia Bergen (3) SV Gryps II 1 1 Bohl,Stefan unbesetzt 2 2 Sommer,Stefan Weinert,Martin 3 3 Scheel,Henrik unbesetzt 4 4 Behrens,Christoph Romoth,Dirk 5 5 Scheel,Sebastian unbesetzt 6 6 Pawlowicz,Karsten Tsoumanis,Neoptolemos 7 7 Müller,Christian Mauser,Tassilo Tino 8 15 Mielke,Paul Vu,Uyen My *** Bezirksklasse NordWest *** (8) Schwaaner SV II (5) Doberan 1 1 Möller,Bodo Kornblum,Dittmar 2 2 Spillmann,Steffen Dietz,Werner 3 3 Belke,Alfred Weber,Till 4 7 Stassewski,Eberhard Steinke,Paul (6) Gadebusch II (4) Kühlungsborn II 1 1 Kagel,Fred unbesetzt 2 2 Müller,Karl-Heinz ½ - ½ 5 Fuhrmann,Michael 3 3 Seemann,Martin Wagner,Swenja 4 4 Mamedow,Emil unbesetzt (7) Grevesmühlen III (3) Grevesmühlen IV 1 2 Müller,Hans-Jürgen ½ - ½ 4 Oberpichler,Hans-Jürgen 2 3 Burmeister,Karl-Heinz Becker,Sebastian 3 5 Weghofer,Reiner Polster,Wolfgang 4 9 Ehrhardt,Max Möller,Florian (1) Schwaaner SV (2) ASV Wismar IV 1 1 Tschiedel,Andreas Brockmann,Knut 2 2 Kleinpeter,Peter Goldbach,Aaron 3 3 Powilleit,René Kusnezow,Simon 4 4 Lange,Erich Schleese,Wolfgang

30 En Passant *** Bezirksklasse SüdWest *** (8) Wittenberge II (5) Tripkau 1 1 Wagner,Mario ½ - ½ 3 Petersen,Reinhardt 2 2 Gerloff,Sebastian Möhring,Christian 3 3 Kias,Jann-Marten Sündermann,Ralf 4 7 Wolff,Dennis Jahnke,Horst (6) Ludwigslust III (4) Parchim II 1 36 unbesetzt unbesetzt 2 36 unbesetzt unbesetzt 3 36 unbesetzt unbesetzt 4 36 unbesetzt unbesetzt (7) Einheit Schwerin III (3) Einheit Schwerin II 1 1 Burmeister,Wilfried ½ - ½ 2 Bartusch,Klaus 2 2 Nikanorov,Dmitri ½ - ½ 3 Bulmann,Reinhard 3 4 Döring,Manfred ½ - ½ 5 Suhr,Reinhard 4 9 Ihde,Hans-Werner Hennings,Helmut *** Bezirksklasse Mitte *** (8) PSV Ribnitz-Damgarten II (5) SSC Rostock V 1 2 Klugmann,Horst Raitza,Egon 2 3 Wahle,Heinrich Bardosch,Konstantin 3 4 Ehrich,Dieter ½ - ½ 16 Bardosch,Karl 4 7 Ochei,Viktor Berndt,Matti (6) Waterkant Saal II (4) SSC Rostock VI 1 3 Durittke,Marcel ½ - ½ 9 Kupfer,Wilfried 2 4 Nickel,Marianne ½ - ½ 10 Ewert,Gerd 3 5 Wege,Manfred Runge,Bernd 4 6 Ehmann,Roland ½ - ½ 19 Breuel,Steffen (7) SV 93 Niepars (3) ESV Waren II 1 1 Klepin,Wilfried Grünwald,Andreas 2 2 Vietinghoff,Klaus Wuttke,Reiner 3 3 Zimmermann,Bernd ½ - ½ 3 Haack,Udo,Dr. 4 5 Draffehn,Klaus ½ - ½ 8 Kraus,August (1) PSV Ribnitz-Damgarten (2) FHSG Stralsund III 1 1 Dürlich,Michael Klinger,Clemens 2 2 Wehrmann,Horst ½ - ½ 4 Lösche,Richard 3 3 Heyden,Wolfgang ½ - ½ 11 Schwandowski,Udo 4 4 Kropp,Wilfried Sprenger,Mathias *** Bezirksklasse Ost *** (10) spielfrei - (6) SAV Torgelow IV 1 Strasburg/Uckermark Friedland 1 1 Henke,Burkhard ½ - ½ 1 Runge,Andreas 2 2 Körner,Dietrich Johanns,Peter 3 3 Krüger,Hugo Sauer,Peter 4-4-Düsterhöft,Andreas ½ - ½ 4 Wegener,Horst

31 En Passant (7) Anklam II (5) Neustrelitz 1 36 unbesetzt Wolter,Günter 2 36 unbesetzt Turowski,Markus 3 36 unbesetzt Stratonowitsch,Wladimir 4 36 unbesetzt Lucht,Niklas (8) Motor Wolgast III (4) Anklam 1 5 Hellmann,Herbert ½ - ½ 3 Maschkin,Nikolaj 2 9 Krohn,Michael ½ - ½ 4 Stoltenow,Hans 3 10 Khahil,Amin Schwarz,Harald,Dr Gegenwart,Sonja Sohn,Dietrich (9) FHSG Stralsund IV (3) SV Gryps III 1 3 Reipschläger,Tom Sill,Tom 2 4 Abt,Martin Sadewasser,Lucie 3 6 Kohn,Willibald Ladwig,Nick 4 8 Schumann,Hans Luu,Vu Phong Chi Kang 2. Frauen-Bundesliga 1. Runde : 1 SAV Torgelow SV Glückauf Rüdersdorf 1 1 Kludacz,Magdalena Busse,Nadine 2 2 Jakubiec (ex Andrzejewska),E.½ - ½ 4 Pachow,Steffi 3 4 Chlost,Marlena Göring,Carsta 4 6 Pfau,Beate Voigt,Anna 5 8 Timme,Karin,Dr Wolf,Carolin 6 11 Stemmler,Lysan Bernert,Patricia 2. Runde SV Chemie Guben SAV Torgelow 1 1 Jaracz,Barbara ½ - ½ 1 Kludacz,Magdalena 2 2 Fojudzka (ex Kucypera),A. ½ - ½ 2 Jakubiec (ex Andrzejewska),Edyta 3 3 Sikorska,Agata Kunze,Kerstin 4 6 Sikorska,Dorota ½ - ½ 4 Chlost,Marlena 5 8 Szewczuk,Mariola Pfau,Beate 6 9 Judek,Magdalena Maria Stemmler,Lysan ***************************************************************************************** * a k t u e l l e G e s a m t t a b e l l e n * ***************************************************************************************** 2. Frauen-Bundesliga 1 1 SAV Torgelow TSV Zeulenroda SV Chemie Guben SC Grün-Weiß Dresden SV Leipzig Lindenau SV Leipzig Mitte USV Potsdam

32 En Passant SV Glückauf Rüdersdorf Bundesliga Nord 1 5 SK Zehlendorf Hamburger SK II SK König Tegel Tempo Göttingen SC Neukloster SK Norderstedt TSG Oberschöneweide Kreuzberg II Lübecker SV Post SV Uelzen Oberliga Nord Staffel Nord 1 4 Königsspringer HH Hamburger SK III Lübecker SV II SSC Rostock Preetzer TSV SC Diogenes Schachfreunde HH Bargteheide SF Schwerin Kieler SG Meerbauer Oberliga Nord Staffel Ost 1 1 SF Berlin II SK König Tegel II SSV Rotation Berlin II SC Friesen Lichtenberg SV Glückauf Rüdersdorf Zitadelle Spandau Greifswalder SV SK Zehlendorf II Lasker Steglitz SC Empor Potsdam Landesliga 1 9 SC Neukloster II SFO Warnemünde Greifswalder SV II ASV Wismar Uni Rostock Eint. Neubrandenburg FHSG Stralsund SSC Rostock II Ludwigslust SV Gryps Landesliga West 1 5 Putlitzer SV Grevesmühlen

33 En Passant SC Neukloster III Malchower Schachinsel SF Schwerin III Einheit Schwerin SF Schwerin II Kühlungsborn ASV Wismar II Ludwigslust II Landesliga Ost 1 10 SAV Torgelow Turbine Neubrandenburg Motor Wolgast Pasewalk Güstrow/Teterow ESV Waren SSC Rostock III Waterkant Saal SFO Warnemünde II Eintr. Neubrandenburg II Bezirksliga West 1 7 Gadebusch Parchim Wittenberge Neustadt-Glewe SF Schwerin IV ASV Wismar III Putlitzer SV II BW Neukloster Grevesmühlen II SF Schwerin V Bezirksliga Mitte 1 1 SFO Warnemünde III SC Neukloster IV Gnoiener SV Greifswalder SV III SSC Rostock IV Güstrow/Teterow II Uni Rostock II Graal-Müritz Eintr. Neubrandenburg III SFO Warnemünde IV Bezirksliga Ost 1 9 Rugia Bergen Motor Wolgast II Vita Binz FHSG Stralsund II SAV Torgelow II SG Jasmund Turb. Neubrandenburg II Rugia Bergen II

34 En Passant SAV Torgelow III SV Gryps II Bezirksklasse NordWest 1 7 Grevesmühlen III Schwaaner SV Gadebusch II Grevesmühlen IV Kühlungsborn II Schwaaner SV II Doberan ASV Wismar IV Bezirksklasse SüdWest 1 5 Tripkau Einheit Schwerin II Parchim II Hertha Karstädt Einheit Schwerin III Pritzwalk Ludwigslust III Wittenberge II Bezirksklasse Mitte 1 1 PSV Ribnitz-Damgarten ESV Waren II SSC Rostock V SV 93 Niepars SSC Rostock VI PSV Ribnitz-Damgarten II FHSG Stralsund III Waterkant Saal II Bezirksklasse Ost 1 4 Anklam Neustrelitz Friedland FHSG Stralsund IV Motor Wolgast III Strasburg/Uckermark SAV Torgelow IV SV Gryps III Anklam II Turnierergebnisse aus Mecklenburg-Vorpommern 14. Kreisvereinsmeisterschaft MST/NB/UER Rundenbericht I Runde 1 Ergebnisse SG Eintr. Neubrandenburg 3 : 1 SV Feldberg 1990

35 En Passant Dr. Schulz, Otto + Benz, Dietrich Radloff, Arno 1 Wegner, Hans-Ulrich Kophal, Markus 0 Vitense, Peter Dao Xuan, Duong 1 Schönfeld, Lars TSG Neustrelitz 1,5 : 2,5 SV Turb. Neubrandenburg Turowski, Markus 0,5 : 0,5 Stenzel, Ralf Wolter, Günter 1 Glöckner, Jan Stratonowitsch, Wladimir 0 Kroll, Jana Stolpe, Christoph 0 Großmann, Jonas TSV Friedland : 3 Schachfreunde Strasburg /Um Johanns, Peter 0 Henke, Burkhard Krüger, Karl 0,5 : 0,5 Körner, Dietrich Wegener, Horst 0,5 : 0,5 Krüger, Hugo Wolfgramm, Mario 0 Huttenlocher, Adolf Mit freundlichen Grüßen Werner Runge, Spielleiter Friedland, Runde 2 Ergebnisse Schachfreunde Strasburg/Um 1 : 3 SG Eintracht Neubrandenburg Henke, Burkhard = Betke, Arno Körner, Dietrich 0 Radloff, Arno Krüger, Hugo 0 Kophal, Markus Düsterhöft, Andreas = Ulfert, Hans-Jürgen SV Turbine Neubrandenburg 2 : 2 SV Feldberg 1990 Stenzel, Ralf 1 Konietzka, Michael Glöckner, Jan 0 Benz, Dietrich Evers, Günter 1 Vitense, Peter Kroll, Jana 0 Schulz, Johns TSG Neustrelitz 4 : 0 TSV Friedland 1814 Turowski, Markus + unbesetzt Wolter, Günter + unbesetzt Schmidt, Alexander + unbesetzt Hutton, Jim + unbesetzt Pl Mannschaft MP BP AS 1 Eintracht NB 4 : 0 6 : Turbine NB 3 : 1 4,5 : 3,5 2 3 Neustrelitz 2 : 2 5,5 : 2,5 2

36 En Passant Strasburg 2 : 2 4 : Feldberg 1 : 3 3 : Friedland 0 : 4 1 : 7 2 Mit freundlichen Grüßen Werner Runge, Spielleiter Friedland, Deutsche Einzelmeisterschaft im Schnellschach 2008 Nr. Teilnehmer TWZ Punkte Buchh MiBuch 1. Podzielny,Karl-Hei Womacka,Mathias Langheinrich,Feren Kopylov,Michael Zude,Erik Spieß,Gunter Gheng,Josef Panzalovic,Srdjan Grimberg,Boris Wippermann,Till Breuer,Stefan Thiede,Lars Lang,Torsten Kotter,Ralf Koch,Moritz Markgraf,Alexander Brustkern,Jürgen Schöne,Ralf Heinemann,Thies Bastian,Herbert Knuth,Hannes Wolter,Kai,Dr Schulz,Karsten Frotscher,Thomas Urankar,Hans-Peter Schnitzspan,Lothar XlI l. Erhard-Fredrich-Gedenkturnier am in Kanstädt MannschaftsRangliste Stand nach der 9. Runde l1. SC Neukloster SF Schwerin SC Neukloster ll

37 4. SC Neukloster lil FamilieSchreiber Post SV Ludwigslust TSG Gadebusch SC Neukloster IV Putlitzer SV Jug BW 69 Parchim Spr.Rotenburg Jug SC Neukloster V ESV Wittenberge I Putlitzer SV SC Hertha Karstädt ESV Wittenberge ll Hertha Karstäd Jug En Passant Gryps-Open Ksieski,Zbigniew IM 2313 SV Gryps Püschel,Werner 2086 SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf Westphal,Wolfgang 2216 SC Neukloster Stubbe,Wilko 2015 Greifswalder SV Loßin,Sven-Hendrik 2022 Greifswalder SV Böhme,Andy 1974 SV Blau-Weiß Grevesmühlen Krüger,Alexander 1944 SF Ostsee Warnemünde Kutschke,Peter 1956 HSG Uni Rostock Kunow,Frank 1912 SG Eintracht Neubrandenburg Röhl,Rainer 2096 SC Neukloster Köpcke,Klaus-Peter 2068 Greifswalder SV Eichstädt,Enrico 1821 SC Neukloster Prüsse,Horst Wiese,Frank 1876 SSC Graal-Müritz Parashchenko,Oleg 1814 Greifswalder SV Schönrock,Rüdiger 1961 HSG Uni Rostock Zierott,Jan 1709 Hamburger SK von Dütsch,Gerald,Dr TV 1890 Hallstadt Romoth,Lars 1723 SV Gryps Holle,Eric 1447 SC Reti Heusweiler Betke,Arno 1567 SG Eintracht Neubrandenburg Winkler,Karl 1772 SG Eintracht Neubrandenburg Nauschütz,Ernst 1785 Greifswalder SV Bünz,Heinrich 1565 SG Eintracht Neubrandenburg Kriese,Ralf 1629 Greifswalder SV Helms,Sven 1949 SF Schwerin

38 En Passant Gwiazda,Slawomir 1861 Greifswalder SV Valet,Richard 1998 Greifswalder SV Rölz,Marcus Wolter,Günter 1630 TSG Neustrelitz Schmidt,Gerhard 1565 Greifswalder SV Rogasch,Miriam 1392 SV Gryps Thiede,Alexander 1306 Potsdamer SV Mitte Pitz,Marko 1456 Greifswalder SV Scholz,Werner 1467 ESV 1949 Eberswalde Holle,Cedric 1481 SC Reti Heusweiler Borchardt,Carlo 1666 BSG Stahl Eisenhüttenstadt Kumbernuß,Torsten 1599 SV Blau-Weiß Grevesmühlen Klugmann,Pia 804 TSG Rot-Weiß Fredersdorf Holle,Arne Schmidt,Olaf 894 SV Gryps Tsoumanis,Neopt SV Gryps Holle,Verena 778 SC Reti Heusweiler Schreyer,Felix Potsdamer SV Mitte Nöldge,Darius Holle,Niklas 689 SC Reti Heusweiler Arlt,Maximilian 943 TSG Rot-Weiß Fredersdorf Sprengel,Elias 786 Potsdamer SV Mitte Jährig,Ralf Großjohann,Jan-N. Greifswalder SV Open des SSC Rostock August 2008 Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort Punkte GegWr Buchh 1. Szelag,Marcin 2474 SSC Rostock Tomczak,Rafal 2350 SSC Rostock Stiemerling,Wilfr., Dr SC Rotation Pankow Kesten,Sebastian 2098 SC Neukloster Jahn,Constanze 2150 USV Halle Westphal,Wolfgang 2251 SC Neukloster Steinhagen,Bernd 2316 SC Rotation Pankow Porsch,Harald 2195 SC Rotation Pankow Friedrich,Paul-Robert 2043 SC Neukloster Schulz,Michael 2260 SC Zitadelle Spandau Rolle,Eric 2241 ESV 1949 Eberswalde

39 En Passant Valet,Richard 2071 Greifswalder SV Huhnstock,Rico 1885 Segeberger SF Hanisch,Sebastian 2109 SF Schwerin Hingst,Silke 1774 SSC Rostock Wilting,Alexander 1903 Rot-Weiß Göttingen Hamann,Dirk 2088 SFO Warnemünde Krüger,Alexander 2055 SFO Warnemünde Weber,Max 1614 SSC Rostock Böhm,Matthias 1756 HSG Uni Rostock Raitza,Egon 1869 SSC Rostock Jeske,Holger 1748 SSC Rostock Kliewe,Hans-Jürgen 2192 Grün-Weiß Wismar Kornblum,Dittmar 1730 Doberaner SV Möller,Stefan 1684 HSG Uni Rostock Kaulich,Philipp Theod SK Bebenhausen Xu,Xianliang 1871 SK Bebenhausen Schreiber,Nico 1685 Grün-Weiß Wismar Birnbaum,Wolf-Dieter 2096 SFO Warnemünde Zimmermann,Ulrich 1818 SK Bebenhausen Zoll,Detlef 2035 ESV 1949 Eberswalde Stutz,Reno,Dr Grün-Weiß Wismar Hittinger,Immanuel 1941 SK Bebenhausen Jänsch,Robert 1577 SSC Rostock Jepp,Wolfgang 1531 SV RUGIA Bergen Celmer,Ole 1410 SSC Rostock Appel,Gerald 1722 SV Motor Wolgast Döring,Manfred 1286 SV Einheit Schwerin Hasenberg,Harald 1678 SSC Rostock Friedel,Roland 1487 SF Drensteinfurt Jähn,Justin 1635 SF Schwerin Sura,Christian 1405 SSC Rostock Lehmann,Torsten 1970 ESV 1949 Eberswalde Bezkorovaynyy,Mykola 1612 Rot-Weiß Göttingen Pererva,Viktor 1486 SSC Rostock Jähn,Janis 1514 SF Schwerin Hauff,André 2095 ESV 1949 Eberswalde Vladov,Mark 1708 SFO Warnemünde Müggenburg,Rolf 1533 HSG Uni Rostock Schreiber,Felix 1292 Grün-Weiß Wismar Bardosch,Karl 1183 SSC Rostock Bardosch,Konstantin 1203 SSC Rostock Hartmann,Andreas 1165 SV Einheit Schwerin Kirchner,Holg.,Prof.Dr Lübecker SV von

40 En Passant * André Hauff schied nach der 4. Runde krankheitsbedingt aus. Schachjugend Mecklenburg-Vorpommern im Landesschachverband M/V Teterow, 15. Juni 2008 Protokoll Vorstandssitzung der Schachjugend Mecklenburg-Vorpommern Ort: Gebäude des Bahnsozialwerks, Goethestr. 8, Rostock Zeit: 15. Juni 2008 von Uhr bis17.00 Uhr Teilnehmer: Paul Onasch, Robert Zentgraf, Egon Raitza, Steffen Kraus, Daniel Fiß Tagesordnung 1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden 2. Saisonabschluss Spieljahr 2007/ Landesjugendsportspiele/Vereinskonferenz 4. Deutsche Einzelmeisterschaft und Deutsche Ländermeisterschaft Finanzen/Einkauf Spielmaterial 6. Anträge an den Vorstand 7. Sonstiges 1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden - Der Vorsitzende Schachfreund Paul Onasch begrüßt die Anwesenden Vorstandsmitglieder recht herzlich. - Schachfreund Steffen Kraus wird zum Schreiben des Protokolls verpflichtet. 2. Saisonabschluss Spieljahr 2007/ Robert Zentgraf teilt mit, dass die letzten Meisterschaften abgeschlossen sind und zollt seinen Respekt an die sehr erfolgreiche Saison des SSC Rostock. Was die Jugendsportspiele anbetrifft, kritisiert Robert Zentgraf, dass noch diverse Meldungen ausstehen. Die Meldetermine für die nächste Saison werden in Kürze durch den Landesspielleiter veröffentlicht sowie Anfang/Mitte Juli ebenfalls die Bewerbungsunterlagen für die LEM versandt werden. - Für die LEM-Qualifikation gibt es bis jetzt für den Westen eine Bewerbung vom ASV Wismar. Der Vorstand stimmt einstimmig für die Durchführung der LEM-Qualifikation West in Wismar. Der Termin für die LEM-Qualifikation ist der 8./9. November Parallel zu den Qualifikationsturnieren findet der 2. Auswahllehrgang mit der Landesauswahl statt. - Für die LEM-Qualifikation Ost gibt es bis jetzt keine Bewerbung.

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern En Passant 01 2009 1 2009 (17.Jahrgang) Ergebnisse Runde 3,4 + 5 Turnierergebnisse aus M-V Schachjugend Ausschreibungen Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern En Passant 01 2009 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

DWZ-Auswertungen 1998

DWZ-Auswertungen 1998 Page 1 of 9 DWZ-Auswertungen 1998 Oberliga Nord (Staffel Nord 97/98) Datei 9817-A00.STN erstellt am 07.11.1997, 10:33 Uhr Turnierende: 26.04.1998 Auswerter: Szillat Zuletzt berechnet am 29.04.1998, 16:43

Mehr

LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft 2008/2009 Landesliga - Bezirksklasse (incl. 2. FBL + 2. BL + OBL Nord) LANDESSCHACHVERBAND

LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft 2008/2009 Landesliga - Bezirksklasse (incl. 2. FBL + 2. BL + OBL Nord) LANDESSCHACHVERBAND LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft Spieljahr 2008/2009 Landesliga - Bezirksklasse (incl. 2. FBL, 2. BL und OBL Nord St. Nord & Ost) Inhaltsverzeichnis 0. Hinweise und Anschriften

Mehr

LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft 2004/2005 Landesliga - Bezirksklasse LANDESSCHACHVERBAND. Mecklenburg-Vorpommern

LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft 2004/2005 Landesliga - Bezirksklasse LANDESSCHACHVERBAND. Mecklenburg-Vorpommern LANDESSCHACHVERBAND Mecklenburg-Vorpommern Ansetzungsheft Spieljahr 2004/2005 Landesliga - Bezirksklasse Inhaltsverzeichnis 0. Hinweise und Anschriften 1 Anschriften 3 1. Spieltermine 4 Spieltermine Oberliga

Mehr

Landesspielleiter Niklas Rickmann Prohner Straße 18, 18435 Stralsund Tel.: 03831/395732 Tel.: 0160/95957851 Niklas-Rickmann@t-online.

Landesspielleiter Niklas Rickmann Prohner Straße 18, 18435 Stralsund Tel.: 03831/395732 Tel.: 0160/95957851 Niklas-Rickmann@t-online. im Landesschachverband M/V Landesspielleiter Niklas Rickmann Prohner Straße 18, 18435 Stralsund Tel.: 03831/395732 Tel.: 0160/95957851 Niklas-Rickmann@t-online.de An Vorstand SJ-M/V, Präsidium LSV-M/V,

Mehr

Spielleiter Schülerliga Günter Wolter Am Bahndamm 18, Wulkenzin Tel.: 0395/ Tel.: 0170/

Spielleiter Schülerliga Günter Wolter Am Bahndamm 18, Wulkenzin Tel.: 0395/ Tel.: 0170/ Schachjugend Mecklenburg-Vorpommern im Landesschachverband MV Spielleiter Schülerliga Günter Wolter Am Bahndamm 18, 17039 Wulkenzin Tel.: 0395/5664059 Tel.: 0170/2039001 guenter_wolter@yahoo.de Ergebnisse

Mehr

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern XIIIIIIIIY 9-+rwq-+r+0 9zp-+-+pzpk0 9-zp-+-sn-zp0 9+-zpp+P+N0 9-+nzP-+-vL0 9zP-zPQ+-+R0 9-+-+-+PzP0 9+-+-+RmK-0 xiiiiiiiiy XIIIIIIIIY 9lmk-+ntr-+0 9+r+qvlp+p0 9-+-zpp+p+0 9+N+-+-zP-0 9-+-+PzP-+0 9sN-+P+-+-0

Mehr

ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG

ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG Vorwärts Kühlungsborn ASG Vorwärts Löcknitz ASG Vorwärts

Mehr

Meinungen zur neuen Bedenkzeit

Meinungen zur neuen Bedenkzeit Montag, 08.02.2010 Interview mit Ralf Kriese Jugendsprecherwahl Die Kandidaten stellen sich vor Meinungen zur neuen Bedenkzeit 1 Inhalt Einleitung S. 2 Rundenbericht S. 3 Nachrichten S. 4.-5 Jugendsprecherwahl

Mehr

Anwesenheit: E. Raitza, C. Müller, N. Rickmann, H.-E. Kirstein (Gast), N. Bauer H. Leisner entschuldigt

Anwesenheit: E. Raitza, C. Müller, N. Rickmann, H.-E. Kirstein (Gast), N. Bauer H. Leisner entschuldigt Protokoll der Vorstandssitzung der SJMV am 13.07.03 im SBZ Güstrow Anwesenheit: E. Raitza, C. Müller, N. Rickmann, H.-E. Kirstein (Gast), N. Bauer H. Leisner entschuldigt Tagesordnung: 1. Auswertung der

Mehr

Servicestellen für Rehabilitation

Servicestellen für Rehabilitation Servicestellen für Rehabilitation Bad Doberan AOK Mecklenburg-Vorpommern Mollistraße 10 Tel.: 01802 590590-4915 / 4927 18209 Bad Doberan Fax: 01802 590591-4915 / 4927 E-Mail: anke.wagner@mv.aok.de veronika.saborowski@mv.aok.de

Mehr

4. Worringer Schnellschachopen

4. Worringer Schnellschachopen 4. Worringer Schnellschachopen 22.08.2009 Das Schnellschachturnier des SK Worringen ist jetzt auch schon Geschichte. Es war ein sehr stark besetztes und schönes Turnier in einem grossen und gut beleuchteten

Mehr

Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v.

Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Niklas Rickmann Frankendamm 78 18439 Stralsund An die Vereine des Landesschachverbandes M-V e.v. Der Präsident Niklas Rickmann Frankendamm 78 18439 Stralsund

Mehr

Materialien zur Jugendversammlung 2014

Materialien zur Jugendversammlung 2014 Materialien zur Jugendversammlung 2014 Güstrow 09.03.2014 1 Inhaltsverzeichnis: 1. TAGUNGSTERMIN UND TAGESORDNUNG 3 2. MITGLIEDERZAHLEN UND STIMMVERTEILUNG 4 3. PROTOKOLL DER JUGENDVERSAMMLUNG AM 13.04.2013

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/4164 6. Wahlperiode 23.07.2015 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Karen Stramm, Fraktion DIE LINKE Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Alle Runden-Ergebnisse einer Spielklasse im Überblick

Alle Runden-Ergebnisse einer Spielklasse im Überblick Page 1 of 7 Alle Runden-Ergebnisse einer Spielklasse im Überblick 1. Spieltag Runde 1 / Spiel-Nr. 1 / Bezirksklasse NordWest 1. SC Mecklenburger Springer II 0.0-4.0 8. SC Mecklenburger Springer 1 10 Engel,Philipp

Mehr

Protokoll. der. Delegiertenversammlung. 18. September im Landgasthof Alter Wirt. in Höhenkirchen

Protokoll. der. Delegiertenversammlung. 18. September im Landgasthof Alter Wirt. in Höhenkirchen SPIELVEREINIGUNG HÖHENKIRCHEN e. V. 18.09.2015, Alter Wirt Höhenkirchen (Saal), 19:00 Uhr Protokoll der 18. September 2015 im Landgasthof Alter Wirt in Höhenkirchen 1 / 6 SPIELVEREINIGUNG HÖHENKIRCHEN

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Nachstehende Fragen beziehen sich unter anderem auf die Drucksache 6/1839.

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode Nachstehende Fragen beziehen sich unter anderem auf die Drucksache 6/1839. LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3540 6. Wahlperiode 06.01.2015 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Tino Müller, Fraktion der NPD Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber und ANTWORT

Mehr

Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v.

Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Niklas Rickmann Frankendamm 78 18439 Stralsund An die Vereine des Landesschachverbandes M-V e.v. Der Präsident Niklas Rickmann Frankendamm 78 18439 Stralsund

Mehr

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Greifswald Bad Doberan Greifswald Grevesmühlen Ribnitz Rostock Rügen Stralsund Wismar Wolgast Rostock Greifswald Lagerstraße 7, 18055 Rostock, Telefon: 0381 4969-270,

Mehr

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v.

SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. TSG DOSSENHEIM SATZUNG der Tennisabteilung der TSG Germania 1889 e.v. l Name, Zweck, Aufgaben und Geschäftsjahr Die Tennisabteilung arbeitet im Rahmen der Vereinssatzung und Geschäftsordnung der TSG GERMANIA

Mehr

Gemeinsame Servicestelle. Gemeinsame Servicestellen. für Rehabilitation. in Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsame Servicestelle. Gemeinsame Servicestellen. für Rehabilitation. in Mecklenburg-Vorpommern Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Mecklenburg-Vorpommern Hier erhalten Sie kostenlose Auskunft und Beratung sowie Unterstützung in Fragen der Rehabilitation

Mehr

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V.

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. Satzung des Vereins 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Schwerin und ist im Vereinsregister beim

Mehr

1. Berliner Senioren-Schachfestival

1. Berliner Senioren-Schachfestival präsentiert das 1. Berliner Senioren-Schachfestival vom 28. Januar bis 08. Februar 2015 Spiellokal der TSG Oberschöneweide e. V. Nixenstraße 3 12459 Berlin in Zusammenarbeit mit der Schachabteilung der

Mehr

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern

Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern En Passant 02-2004 Seite: 1 2004 (12.Jahrgang) Ergebnisse Runde 6 7, Schachjugend Ausschreibungen Die Schachzeitung für Mecklenburg-Vorpommern En Passant 02-2004 Seite: 2 Inhaltsverzeichnis Inhalt / Impressum

Mehr

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63 DSFS Liga-Chronik 2. DDR-Liga A6-1 Übersicht 2. DDR-Liga Die 2. DDR-Liga bildete unterhalb der DDR-Oberliga die dritte Spielklasse in der DDR unterhalb der DDR-Oberliga und der 1. DDR-Liga. Im Folgenden

Mehr

der Mitgliederversammlung

der Mitgliederversammlung Protokoll der Mitgliederversammlung Datum: 4. 7. 2009 Ort: Tagungsraum der Neuen Mensa, Universität Mainz Beginn: 14.15 Uhr Ende: 17.37 Uhr Leitung: Protokoll: Kurt Klein Peter Faiß Anwesende: Vereine,

Mehr

STATUTEN VEREIN KINDERPROJEKT BARRANQUILLA

STATUTEN VEREIN KINDERPROJEKT BARRANQUILLA STATUTEN VEREIN KINDERPROJEKT BARRANQUILLA Artikel 1 Name und Zweck des Vereins 1.1. Unter dem Namen Verein Kinderprojekt Barranquilla besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches

Mehr

a) Sport und Spiel b) die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Jugendpflege

a) Sport und Spiel b) die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Jugendpflege 2 Zweck und Gemeinnützigkeit 1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. 2. Der Satzungszweck wird insbesondere

Mehr

Zusammenschluß an der Spitze

Zusammenschluß an der Spitze Zusammenschluß an der Spitze Die Spitzenpaarung der 6.Runde, Graf-Gopal, Remis Graf,Alexander (2564) - Gopal,G.N (2560) [D85] 20. OIBM Bad Wiesssee 2016 (6.1), 03.11.2016 Die Spitzenpaarung der beiden

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung 2015

Protokoll Mitgliederversammlung 2015 Protokoll Mitgliederversammlung 2015 Beigesteuert von Gunnar Bandholz Freitag, 06 März 2015 Letztes Update Freitag, 06 März 2015 OV Preetz, Technisches Hilfswerk Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung

Mehr

Satzung in der Fassung vom (Änderungen vom , , , und ) Name, Sitz und Zweck

Satzung in der Fassung vom (Änderungen vom , , , und ) Name, Sitz und Zweck Vereinigung der beamteten Tierärzte des Landes Rheinland-Pfalz im Deutschen Beamtenbund Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst Satzung in der Fassung vom 16.05.2012 (Änderungen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Rechtspflege B VI - j Gerichtliche Ehelösungen in Mecklenburg-Vorpommern 2007 Bestell-Nr.: A223 2007 00 Herausgabe: 16. Juli 2008 Printausgabe: EUR 2,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

BALANCE e.v. Mitgliederversammlung am Bericht zur Kasse und Antrag auf Entlastung 2009 und 2010

BALANCE e.v. Mitgliederversammlung am Bericht zur Kasse und Antrag auf Entlastung 2009 und 2010 In einer Vorstandsitzung am 21.02.2011 wurde vom Vorstand einstimmig beschlossen die Kassenprüfung für die Jahre 2009 und 2010 extern durch einen Steuerberater prüfen zu lassen. In einer Vorstandssitzung

Mehr

Sonne lacht über dem Tegernsee

Sonne lacht über dem Tegernsee Sonne lacht über dem Tegernsee Mit strahlendem Sonnenschein und wunderlichen Herbsttemperaturen zeigte sich der Tegernsee am Montag von seiner besten Seite. Viele Teilnehmer nutzten das fantastische Wetter

Mehr

AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT. IM HALLENFUSSBALL FÜR B - bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2016 / 2017

AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT. IM HALLENFUSSBALL FÜR B - bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2016 / 2017 AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT IM HALLENFUSSBALL FÜR B - bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2016 / 2017 UM DEN FUTSAL-CUP DER VOLKSBANKEN UND RAIFFEISENBANKEN IN MECKLENBURG - VORPOMMERN 1. Veranstalter

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode des Abgeordneten Johann-Georg Jaeger, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode des Abgeordneten Johann-Georg Jaeger, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1290 6. Wahlperiode 20.11.2012 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Johann-Georg Jaeger, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ausschreibungen und Kosten im Schienenpersonennahverkehr

Mehr

Adresse der. 17489 Greifswald Friedrich-Loeffler-Str. 8. 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 53. Neubrandenburg Ziegelbergstraße 16

Adresse der. 17489 Greifswald Friedrich-Loeffler-Str. 8. 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 53. Neubrandenburg Ziegelbergstraße 16 1/5 Anerkannte n nach 305 Abs. 1 1 1 Caritasverband für das Stadtcaritas Greifswald 2 Hansestadt Greifswald Sozialamt 3 Stadt Neubrandenburg Fachbereich Soziales, Wohnen und Gesundheit 17489 Greifswald

Mehr

Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung im Deutschen Schachbund e. V.

Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung im Deutschen Schachbund e. V. Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung im Deutschen Schachbund e. V. I. Schiedsrichterordnung Schiedsrichter und Turnierleiter sind Mitglieder der im Deutschen Schachbund und seinen Mitgliedsverbänden

Mehr

Protokoll. Jahreshauptversammlung

Protokoll. Jahreshauptversammlung Protokoll über die Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 01. März 2009 um 14. Uhr in Gammelby Mit folgender Tagesordnung wurde eingeladen: 1. Begrüßung a. Bestimmung Protokollführer(in) b. Feststellung

Mehr

S A T Z U N G. des Vereins. OLYMPIASTÜTZPUNKT HAMBURG/SCHLESWIG-HOLSTEIN e.v. 1 Name und Sitz

S A T Z U N G. des Vereins. OLYMPIASTÜTZPUNKT HAMBURG/SCHLESWIG-HOLSTEIN e.v. 1 Name und Sitz S A T Z U N G des Vereins OLYMPIASTÜTZPUNKT HAMBURG/SCHLESWIG-HOLSTEIN e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen "OLYMPIASTÜTZPUNKT HAMBURG/SCHLESWIG-HOLSTEIN e.v.". Er ist am 18. Januar 1988

Mehr

WBV - Kreis Dortmund e.v.

WBV - Kreis Dortmund e.v. WBV - Kreis Dortmund e.v. Protokoll des Kreistages vom 20.05.2010 Ort: Sportzentrum TSC Eintracht Dortmund, Victor Toyka Straße, Dortmund Beginn: 20.05 Uhr TOP 1 Begrüßung und Bericht des 1.Vorsitzenden

Mehr

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v.

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. angeschlossen dem Deutschen Badminton-Verband e.v., dem Landessportbund Berlin e.v. und dem Landessportbund Brandenburg e.v. Verteiler: - Vorsitzende/Abteilungsleiter/Sportwarte

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/ Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/5512 6. Wahlperiode 14.07.2016 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Karen Stramm, Fraktion DIE LINKE Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Umwandlung der IG Dorfentwicklung Rott in einen Verein Dorfentwicklung Rott e.v.

Umwandlung der IG Dorfentwicklung Rott in einen Verein Dorfentwicklung Rott e.v. Protokoll Umwandlung der IG Dorfentwicklung Rott in einen Verein Dorfentwicklung Rott e.v. Gründungsversammlung Datum: 04.05.2016 Zeit: 20:00 Uhr Ort: 86935 Rott, Pfarrheim Anwesend: 28 Teilnehmer (siehe

Mehr

SATZUNG. des Vereins "Kriminologische Initiative Hamburg. Name und Sitz. Aufgaben

SATZUNG. des Vereins Kriminologische Initiative Hamburg. Name und Sitz. Aufgaben SATZUNG des Vereins "Kriminologische Initiative Hamburg 1 Name und Sitz Der Verein hat den Namen "Kriminologische Initiative Hamburg - Verein zur Förderung kriminologischer Aus- und Weiterbildung - ".

Mehr

Die nachstehende Satzung regelt die internen Strukturen und Abläufe der Einrichtung.

Die nachstehende Satzung regelt die internen Strukturen und Abläufe der Einrichtung. 981 Satzung der Heidelberg Karlsruhe Research Partnership einer gemeinsamen Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Zur Verbesserung ihrer

Mehr

AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT. IM HALLENFUSSBALL FÜR C- bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2015/2016

AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT. IM HALLENFUSSBALL FÜR C- bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2015/2016 AUSSCHREIBUNG DER LANDESMEISTERSCHAFT IM HALLENFUSSBALL FÜR C- bis F-JUNIOREN IM SPIELJAHR 2015/2016 UM DEN FUTSAL-CUP DER VOLKSBANKEN UND RAIFFEISENBANKEN IN MECKLENBURG-VORPOMMERN 1 1. Veranstalter Landesfußballverband

Mehr

Vereinssatzung Call Center Essen

Vereinssatzung Call Center Essen Vereinssatzung Call Center Essen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Call Center Essen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und dann den Zusatz "e. V." erhalten. (2)

Mehr

Förderverein zur Unterstützung der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen

Förderverein zur Unterstützung der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen Satzung Förderverein - Seite 1 Förderverein zur Unterstützung der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Musik macht schlau e.v. Der Verein ist

Mehr

Finanzordnung ( Vers. 23) SV Weiden 1914/75 e.v. Sportverein Weiden 1914/75 e.v.

Finanzordnung ( Vers. 23) SV Weiden 1914/75 e.v. Sportverein Weiden 1914/75 e.v. Sportverein Weiden 1914/75 e.v. Finanzordnung Beschluss der Mitgliederversammlung vom 26. Mai 2010 1 1. Geltungsbereich, Grundsätze, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit...3 2. Beiträge und Gebühren...3

Mehr

3 Geschäftsordnung 3

3 Geschäftsordnung 3 3 Geschäftsordnung GESCHÄFTSORDNUNG FÜR DEN BUNDESTAG UND DEN VORSTAND (GOBV) 1 1 Einberufung 1. Die Einberufung des Bundestages erfolgt nach 20, 29 der Satzung. 2. Vorschläge für die Wahl des Präsidenten

Mehr

NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am SATZUNG. 1 Name, Sitz und Rechtsform

NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am SATZUNG. 1 Name, Sitz und Rechtsform NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB e.v. gegründet am 20.05.1986 SATZUNG 1 Name, Sitz und Rechtsform Der Verein führt den Namen NON-STOPP DOPPELKOPF-CLUB und hat seinen Sitz in Braunschweig. Der Verein wird in das

Mehr

Protokoll der ordentlichen Delegiertenversammlung des BSSA e.v. vom

Protokoll der ordentlichen Delegiertenversammlung des BSSA e.v. vom Protokoll der ordentlichen Delegiertenversammlung des BSSA e.v. vom 20.03.2010 Anwesend: laut Teilnehmerliste TOP 1 Der Präsident des BSSA Werner Lubjinski begrüßt alle Delegierte und übermittelt die Grüße

Mehr

Geschäftsordnung des Vorstandes

Geschäftsordnung des Vorstandes Inhaltsverzeichnis Vorwort... 2 Team allgemein... 2 Teamschnittstellen... 3 des Vorstandes... 3 des Vorsitzenden und seines Stellvertreters... 4 Team Finanzen... 4 Team Verwaltung... 5 Team Öffentlichkeitsarbeit...

Mehr

Vorstand, Präsidium und Referate. Geschäftsordnung für Vorstand, Präsidium und Referate des Hessischen Ringer-Verbandes e.v.

Vorstand, Präsidium und Referate. Geschäftsordnung für Vorstand, Präsidium und Referate des Hessischen Ringer-Verbandes e.v. Vorstand, Präsidium und Referate Geschäftsordnung für Vorstand, Präsidium und Referate des Hessischen Ringer-Verbandes e.v. Präambel Die Satzung des Hessischen Ringer Verbandes e.v. (HRV) sieht in 6 (1m)

Mehr

Das Vereinregister wurde Anfang 2009 von Euskirchen an das Amtsgericht Bonn übertragen, das nunmehr für die hiesigen Vereine zuständig ist.

Das Vereinregister wurde Anfang 2009 von Euskirchen an das Amtsgericht Bonn übertragen, das nunmehr für die hiesigen Vereine zuständig ist. Vereine - ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe - Vereine haben regelmäßig Kontakt mit dem Notariat, weil die Eintragungen im Vereinsregister des Amtsgerichtes nur durch notariell beglaubigte

Mehr

DEUTSCHER RUGBY-TAG, Haus des Sports, Hannover 05. Juli 2015, Protokoll

DEUTSCHER RUGBY-TAG, Haus des Sports, Hannover 05. Juli 2015, Protokoll DEUTSCHER RUGBY-TAG, Haus des Sports, Hannover 05. Juli 2015, Protokoll TOP 1 Begrüßung: Begrüßung durch den DRV-Präsidenten, Herrn Ian Rawcliffe. Herr Rawcliffe informiert die Delegierten über den Vortrag

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/54 6. Wahlperiode 03.11.2011 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten David Petereit, Fraktion der NPD Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v.

Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.v. angeschlossen dem Deutschen Badminton-Verband e.v., dem Landessportbund Berlin e.v. und dem Landessportbund Brandenburg e.v. Verteiler: - Vorsitzende/Abteilungsleiter/Sportwarte

Mehr

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V.

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. Protokoll zur Mitgliederversammlung 2012 Datum: 17. Juni 2012 Ort: Hörsaal der Deutschen Sporthochschule Einladung: vom 21. Mai 2012 Leitung: stellv. Vorsitzender Oswald

Mehr

DER SCHLÜSSEL IN DER STRATEGIE

DER SCHLÜSSEL IN DER STRATEGIE DER SCHLÜSSEL IN DER STRATEGIE Das Geheimnis im Schachspielen von Keykhosrow Mansouri 1. Auflage DER SCHLÜSSEL IN DER STRATEGIE Mansouri schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1095 6. Wahlperiode 24.09.2012 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Schulabschlüsse an n und ANTWORT der Landesregierung Vorbemerkung

Mehr

MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW)

MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW) MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW) EN PASSANT Nr. 8/09 18.08.2009 -------------------------------------------------------------------------- I. Turnierausschußsitzung Die Turnierausschußsitzung

Mehr

MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW)

MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW) MITTEILUNGEN AUS DEM SCHACHKREIS RHEIN-WUPPER (SRW) EN PASSANT Nr. 7/10 03.08.2010 -------------------------------------------------------------------------- I. Turnierausschußsitzung Die Turnierausschußsitzung

Mehr

Fußballclub Ostrach 1919 e.v.

Fußballclub Ostrach 1919 e.v. Fußballclub Ostrach 1919 e.v. - S a t z u n g Verabschiedet und von der Mitgliederversammlung bestätigt am 30.3.2012 Seite 1 von 7 1 Name, Sitz und Zweck des Vereins Der Verein führt den Namen Fußballclub

Mehr

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern.

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern. Satzung 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Tennisclub Saar-Pfalz Einöd e. V. Der Verein hat seinen Sitz in Homburg. Der Verein ist ins Vereinsregister eingetragen. Der Verein gehört dem Saarländischen

Mehr

Ganztagsschulnetzwerke

Ganztagsschulnetzwerke Ganztagsschulnetzwerke der Serviceagentur Ganztägig lernen Mecklenburg -Vorpommern www.mv.ganztaegig-lernen.de www.facebook.com/mv.ganztaegig.lernen Serviceagentur Ganztägig lernen M-V MECKLENBURG-VORPOMMERN

Mehr

Anlage zur Einberufung/Tagesordnung Jahreshauptversammlung TSV Ebergötzen am TOP 9: Satzungsänderung

Anlage zur Einberufung/Tagesordnung Jahreshauptversammlung TSV Ebergötzen am TOP 9: Satzungsänderung Anlage zur Einberufung/Tagesordnung Jahreshauptversammlung TSV Ebergötzen am 16.01.2016 TOP 9: Satzungsänderung Vorbemerkung: Die gesetzlichen Vorgaben im Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts haben sich

Mehr

Ehrenordnung. Turnverein Pfeffenhausen e. V.

Ehrenordnung. Turnverein Pfeffenhausen e. V. Turnverein Pfeffenhausen e. V. Stand: 22. März 2015 / 20. März 2016 Die Ehrung von Mitgliedern des Vereins ist Ausdruck von Dank und Anerkennung für Verdienste um die Entwicklung und Förderung des Vereins.

Mehr

Muster einer Satzung

Muster einer Satzung Muster einer Satzung Satzung des 1. FCK-Fan-Club Paragraph 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Club führt den Namen 1. FCK-Fan-Club und hat seinen Sitz in. Die Anschrift lautet 1. FCK-Fan-Club 2. Geschäftsjahr

Mehr

Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v.

Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. Abteilungsordnung der Handballabteilung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. Alle Paragrafen der Abteilungsordnung müssen als Ergänzung zur Satzung des SC Unterpfaffenhofen Germering e.v. betrachtet

Mehr

Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern

Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern ++ Erich-Schlesinger Str. 62 ++ 18059 Rostock An die Vereine des BVMV Markus Reppenhagen Schatzmeister Alte Bäckerei 19 19057 Schwerin Tel.: 0173 61 58 20 8 mr.hagen@web.de Rechenschaftsbericht Schatzmeister

Mehr

Satzung des Bundes staatlich geprüfter Techniker für Landbau, Weinbau und Kellerwirtschaft Bad Kreuznach

Satzung des Bundes staatlich geprüfter Techniker für Landbau, Weinbau und Kellerwirtschaft Bad Kreuznach Satzung des Bundes staatlich geprüfter Techniker für Landbau, Weinbau und Kellerwirtschaft Bad Kreuznach 1 Name und Sitz des Bundes 1. Der Bund führt den Namen Bund staatlich geprüfter Techniker für Landbau,

Mehr

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein)

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania. 2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung. Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr Hamburg e.v.

Satzung. Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr Hamburg e.v. Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr Hamburg e.v. Satzung Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr.-Ing. Eckart Kottkamp Geschäftsführer: Prof. Dr. rer. nat. Wilfried Seidel

Mehr

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin Schach für Kinder und Jugendliche in Berlin INFORMATIONEN UND ADRESSEN Stand: 04.10.2012 Schachjugend in Berlin Ausgewählte Vereine mit Jugendarbeit: In der folgenden Liste ist nur ein kleiner Teil der

Mehr

Landesmeisterschaft MV

Landesmeisterschaft MV Tria Seite 1 / 6 Ergebnisliste - Männer 1 62 Geyer, Thomas HSV Neubrandenburg 82 M30 1 3 4 :55,51 2 60 Seemann, Jan TC Fiko Rostock 75 M40 1 3 5 :10,12 3 61 Pankow, Martin TSG Wittenburg 89 M20 1 3 6 :21,88

Mehr

S a t z u n g des Reit- und Fahrvereins. Groß Lüben e.v.

S a t z u n g des Reit- und Fahrvereins. Groß Lüben e.v. 1 S a t z u n g des Reit- und Fahrvereins Groß Lüben e.v. 1 Name und Sitz Der Reit- und Fahrverein Groß Lüben e.v. hat seinen Sitz in Groß Lüben und ist beim Amtsgericht in Perleberg eingetragen (Aktenzeichen

Mehr

Kampfrichterordnung Stand:

Kampfrichterordnung Stand: Kampfrichterordnung Stand: November 2005 Kampfrichterordnung Seite 2 von 5 1. Die Kampfrichterordnung regelt das gesamte Kampfrichterwesen im DJB für den Judobereich. Das Kampfrichterwesen umfasst die

Mehr

Statuten. Zur Gründung des Vereins Jublex Bösingen (Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches)

Statuten. Zur Gründung des Vereins Jublex Bösingen (Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches) Statuten Zur Gründung des Vereins Jublex Bösingen (Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches) Namen Ex-Jublaner Ex-Leiter Blauring und Jungwacht Ex-Mitglieder Ehemaligenverein der Jubla Bösingen

Mehr

SATZUNG des Schützenverein Jagabluat Großinzemoos e.v.

SATZUNG des Schützenverein Jagabluat Großinzemoos e.v. SATZUNG des Schützenverein Jagabluat Großinzemoos e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen Schützengesellschaft "Jagabluat Großinzemoos e.v. 2) Der Verein hat seinen Sitz in Großinzemoos.

Mehr

Spielpläne der Bezirksliga, Bezirksklasse,Kreisliga und Kreisklasse 2009/10

Spielpläne der Bezirksliga, Bezirksklasse,Kreisliga und Kreisklasse 2009/10 Holger Buck, Erlenweg 14a, 31162 Bad Salzdetfurth Tel. (05063) 270-819, Fax -820, Holger_Buck@t-online.de Schriftführer Spielpläne der Bezirksliga, Bezirksklasse,Kreisliga und Kreisklasse 2009/10 Ich habe

Mehr

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen Am im Tennisheim des SV-Lochhausen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen Am im Tennisheim des SV-Lochhausen Mitgliederversammlung 2016 mit Neuwahlen Am 01.12.2016 im Tennisheim des SV-Lochhausen Tagesordnung 1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Protokollgenehmigung 2. Berichte 1. Bericht des

Mehr

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 388

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 388 AMTLICHE MITTEILUNGEN Datum: 01.03.2016 Nr.: 388 Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelor- und Masterstudiengang International Business Administration (Übergangsregelung), veröffentlicht in der Amtlichen

Mehr

H21 ev: Förderverein der Grundschule an der Herrnstrasse 21 80539 München. Satzung

H21 ev: Förderverein der Grundschule an der Herrnstrasse 21 80539 München. Satzung H21 ev: Förderverein der Grundschule an der Herrnstrasse 21 80539 München Satzung 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein hat den Namen H21 Förderverein der Grundschule an der Herrnstrasse 21 e. V.

Mehr

Satzung des PMI Berlin/Brandenburg Chapter e.v.

Satzung des PMI Berlin/Brandenburg Chapter e.v. Satzung des PMI Berlin/Brandenburg Chapter e.v. Version 2 vom 13.10.2015 1. Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.1. Der Verein führt den Namen "Project Management Institute Berlin/Brandenburg Chapter e.v.", kurz

Mehr

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Inhalt Inhalt... 1 1 Tagesordnung... 2 2 Eröffnung... 2 2.1 Eröffnung der Versammlung

Mehr

Anlage 1 zur Verbands - Finanzordnung (VFO)

Anlage 1 zur Verbands - Finanzordnung (VFO) Anlage 1 zur Verbands - Finanzordnung (VFO) Inhalt I. Mitgliedsbeiträge... 1 II. Mahngebühr... 2 III. Ordnungsstrafen... 2 IV. weitere Gebühren... 2 V. Trainerlehrgänge Gebühren und Honorare... 3 VI. Schiedsrichterlehrgänge

Mehr

Satzung des Landesverband Spiel und Theater Mecklenburg- Vorpommern e. V.

Satzung des Landesverband Spiel und Theater Mecklenburg- Vorpommern e. V. Satzung des Landesverband Spiel und Theater Mecklenburg- Vorpommern e. V. 1. Name 1 Allgemeines Der Verein führt den Namen Landesverband Spiel und Theater Mecklenburg-Vorpommern e. V. Kurzbezeichnung:

Mehr

Aufgabenverteilung im FVI- Vorstand ab 2007

Aufgabenverteilung im FVI- Vorstand ab 2007 Aufgabenverteilung im FVI- Vorstand ab 2007 1. Vorsitzender Leitungskompetenz und Verantwortung für den Gesamtverein Festlegung von Richtlinien für das gesamte Vereinsgeschehen in sportlicher, wirtschaftlicher

Mehr

TOP 2: Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers

TOP 2: Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers Protokoll der Mitgliederversammlung am 22.10.2011. Anwesenheitsliste: Bürgerlicher Name Simone Eidel Alexander Motzkau Holger Büchner Dorothee Rudolph Ellen Bachor Henrik Mathein Michael Eidel Birgit Nietsch

Mehr

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Ort: Gaststätte Höing Nordbögger Straße 20, 59199 Bönen Anwesende: 23 (siehe Anwesenheitsliste) 19 Erwachsene

Mehr

Bericht über die Mitgliederversammlung des Vereins Kirche im Gefängnis e.v. vom 25. November 2011

Bericht über die Mitgliederversammlung des Vereins Kirche im Gefängnis e.v. vom 25. November 2011 Bericht über die Mitgliederversammlung des Vereins Kirche im Gefängnis e.v. vom 25. November 2011 Am 25. November 2011 hielt der Verein unter der nachfolgend bezeichneten Tagesordnung nach ordnungsgemäßer

Mehr

2 Zweck des Vereins. a) Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die dazu dienen, den Stadtteil Kaltental zu verschönern und die Lebensqualität

2 Zweck des Vereins. a) Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die dazu dienen, den Stadtteil Kaltental zu verschönern und die Lebensqualität Satzung der Bürgerinitiative Kaltental e.y. Satzung der Bürgerinitiative Kaltental e.v. 1 Name - Sitz - Geschäftsjahr Der Verein "Bürgerinitiative Kaltental e.v" hat als örtlicher Bürgerverein seinen Sitz

Mehr

Übersicht 1. DDR-Liga. 1. DDR-Liga 1955 bis 1962/63

Übersicht 1. DDR-Liga. 1. DDR-Liga 1955 bis 1962/63 DSFS Liga-Chronik 1. DDR-Liga A5-1 Übersicht 1. DDR-Liga Die 1. DDR-Liga bildete unterhalb der DDR-Oberliga die zweite Spielklasse in der DDR. Im Folgenden werden die Ergebnisse der 1. DDR-Liga und die

Mehr

1 Name und Sitz des Vereins

1 Name und Sitz des Vereins Satzung Förderverein Münsteraner Sportwissenschaft e. V. (ehemals Förderkreis für das Institut für Sportkultur und Weiterbildung e. V.) 1 (ergänzte Fassung vom 11. Mai 2011) 1 Name und Sitz des Vereins

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v.

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v. Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v. in den Clubräumen des Vereins, Fürstenwall 232, 40215 Düsseldorf Protokoll t..., x... Dienstag, 17.

Mehr