Nummer April Mai 2018

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nummer April Mai 2018"

Transkript

1 Pfarrbrief Katholische Kirchengemeinde Brühl - Ketsch Nummer April Mai 2018 Das ist der Tag, den Gott gemacht..." - Es gibt Tage, die haben wir gemacht: den ersten Mai, den Muttertag oder den Vatertag. Wer sich darauf festgelegt hat, dass nichts anderes geschehen kann, als der Mensch aus sich vermag, der geht Ostern leer aus. Wirklich Ostern feiern kann nur der, der mit Gott und seiner Tat rechnet. 1

2 An Ostern geht es deshalb nicht um das, was wir aus Jesus machen, sondern um das, was Gott gemacht hat. Darum ist es auch nicht damit getan, dass wir Fragen an ihn haben. Er hat Fragen an uns. Eine Frage steht mitten im Evangelium von Ostern: Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?" So ist nicht nur jeder einzelne von uns gefragt, so sind wir als Kirche gefragt. Suchen wir Jesus am richtigen Platz, bei den Lebenden? Wieviel in der Kirche ist Mumiendienst, pietätvolle Pflege einer vergangenen Gestalt alter Formen, die längst gestorben sind? Wo sind wir auf dem Weg zum Grabe, statt dass wir Zeugnis vom Lebendigen geben? Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?" Diese Frage Gottes an uns darf in der Kirche und in jedem einzelnen von uns nicht zum Schweigen kommen. Meinen wir, wir müssten Jesus zum Leben erwecken oder lebendig halten? Wer sind wir denn! Wir müssen weder Jesus retten noch auch die Kirche, wir sind gerettet. Das ist nicht unser Werk, das ist Gottes Vorgabe. Er hat gehandelt: Jesus Christus lebt. Uns ist aufgetragen, den Lebendigen am richtigen Platz zu suchen, nicht bei den Toten. Er, der Herr des Lebens, ist uns allemal voraus. In dieser Gewissheit dürfen wir Ostern feiern: Das ist der Tag, den Gott gemacht." Das kann entlasten. Da fällt einem ein Stein vom Herzen - weil der Stein vor dem Grab ins Rollen kam. Gott hat uns einen guten Tag gemacht. Wir dürfen aufatmen. Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?" Merkt man uns das an, wo das Leben zu suchen und zu finden ist? Sind wir Zeugen des lebendigen Herrn? Dann sind wir am richtigen Platz - in unserer Kirche und in der Gesellschaft. E. Bertsch, Pfarrer 2

3 Gottesdienste der Kirchengemeinde Samstag 14:00 St. Michael Hl. Messe Erstkommunionfeier mitgestaltet vom großen Kinderchor 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe Wir beten für Ernst Czegka SONNTAG Dritter Ostersonntag Apg 3,12a ; 1 Joh 2,1-5a; Lk 24, :00 St. Sebastian Hl. Messe Erstkommunionfeier mitgestaltet von der Gruppe Konfrontation Wir beten für Ilse und Günter Holzschuh, Verst. Angehörige der Erstkommunionkinder 16:00 St. Michael Hl. Messe der polnischen Gemeinde Montag 17:30 Hl. Schutzengel Betstunde der kfd-brühl Dienstag 18:00 St. Sebastian Hl. Messe Wir beten für Martina Kuffner, Erika Kuffner, Otto u. Pauline Gredel Mittwoch 10:00 Pro Seniore Wortgottesdienst (Pfrin. Hundhausen-Hübsch) 10:45 B&O Sen. Heim Wortgottesdienst (Pfrin. Hundhausen-Hübsch) Donnerstag 10:45 B&O Sen. Heim Rosenkranz: Musik und Meditation (Herr Mehrer) 14:30 St. Sebastian Wortgottesdienst mit dem Seniorenwerk (Diakon Wunderling) 18:30 Hl. Schutzengel Gemeinschaftsmesse kfd Brühl und Rohrhof Wir beten für Erna Gentner 3

4 Freitag 17:30 Hl. Schutzengel Rosenkranz 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe Wir beten für Klara Thomaschek und verstorbene Angehörige der Familien Thomaschek, Fritsch, Holzwarth und Pogoda; Peter, Helene und Markus Wagner Samstag 10:30 St. Sebastian Hl. Messe zur Feier der Goldenen Hochzeit von Helga und Gerhard Siry 15:00 St. Sebastian Taufe von Jendrik Schmidt, Lenni Robin Bertsch, Hannah Neusser, Konstantinos Raphael Kapsalis, Lea Marie Zeh 18:00 St. Sebastian Hl. Messe Wir beten für Mathilde Lang, Martha Rohr, Paula u. Richard Schuster, Oskar Kreichgauer; Thomas Henn, Susanna u. Alfons Manhardt; Erna Lemberger und Berta Wittmann SONNTAG Vierter Ostersonntag Apg 4,8-12; 1 Joh 3,1-2; Joh 10, :00 Hl. Schutzengel Hl. Messe mitgestaltet vom kleinen Kinderchor Wir beten für Wilhelm Czech, Johann und Katharina Czech, Urban und Maria Smolarczyk, Helmut und Irma Stefan 10:00 St. Sebastian Kindergottesdienst im Pfarrheim Montag 17:30 Hl. Schutzengel Betstunde der kfd-brühl Dienstag Hl. Fidelis v. Sigmaringen 18:00 St. Sebastian Hl. Messe (Pfr. Sauer) Mittwoch Hl. Markus 10:00 Pro Seniore Wortgottesdienst (Diakon Wunderling) 10:30 Avendi Hl. Messe (Pfr. Sauer) 10:45 B&O Sen. Heim Wortgottesdienst (Diakon Wunderling) 4

5 Donnerstag Hl. Trudpert 09:00 St. Michael Hl. Messe (Pfr. Sauer) 18:00 St. Michael Trauergottesdienst (GemRef. Frau Gaa-de Mür) Freitag Hl. Petrus Kanisius 17:30 Hl. Schutzengel Rosenkranz 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe (Pfr. Sauer) Wir beten für Adam Keller Samstag Hl. Peter Chanel 18:00 St. Michael Hl. Messe SONNTAG Fünfter Ostersonntag Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 10:00 St. Sebastian Hl. Messe Wir beten für Willi Weik, Maria u. Albert Weik, Theresia u. Franz Cus; Emil Trampusch, Johann u. Berta Müller; Mieczyslaw u. Wieslawa Rozensky, Anneliesa u. Erna Leiberich, Michael u. Michalina Stanislawa, Hanna Rogojsza 10:30 Ev. Kirche Brühl Krabbelgottesdienst Montag Hl. Pius V. 17:30 Hl. Schutzengel Betstunde der kfd-brühl Dienstag Hl. Josef, der Arbeiter 18:00 St. Sebastian Keine Hl. Messe! Mittwoch 10:00 Pro Seniore Wortgottesdienst (Pfr. Seel) 10:45 B&O Sen. Heim Wortgottesdienst (Pfr. Seel) 14:00 Hl. Schutzengel Maiandacht mit dem Kath. Altenwerk Brühl Donnerstag Hll. Philippus und Jakobus, Apostel 09:00 St. Michael Hl. Messe 10:45 B&O Sen. Heim Rosenkranz: Musik und Meditation (Herr Mehrer) 18:00 Kriegerkapelle Maiandacht der kfd-brühl 5

6 19:00 Hl. Schutzengel Brennpunkt Firmvorbereitung Freitag Hl. Florian 17:30 Hl. Schutzengel Rosenkranz 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe Samstag 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe SONNTAG Sechster Ostersonntag Apg 10, ; 1 Joh 4,7-10; Joh 15, :00 St. Sebastian Hl. Messe Dankgottesdienst der Erstkommunikanten mitgestaltet von der Gruppe Konfrontation Wir beten für Herbert Steinbeißer, Pfarrer Hans Bender 10:00 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Schutzengel Konfirmationsfeier der ev. Kirchengemeinde Maiandacht (Diakon Wunderling) Montag 17:30 Hl. Schutzengel Betstunde der kfd-brühl Dienstag Sel. Ulrika Nisch v. Hegne 18:00 St. Sebastian Keine Hl. Messe! Mittwoch 10:00 Pro Seniore Wortgottesdienst (H. Mehrer) 10:30 Avendi Wortgottesdienst (H. Wunderling) 10:45 B&O Sen. Heim Hl. Messe 18:00 St. Sebastian Hl. Messe Vorabend zu Christi Himmelfahrt Donnerstag Christi Himmelfahrt 10:00 St. Michael Hl. Messe Freitag 17:30 Hl. Schutzengel Rosenkranz 18:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe 6

7 Samstag Hl. Pankratius 18:00 St. Sebastian Hl. Messe mitgestaltet von der Gruppe Neue Lieder Wir beten für Herbert Steinbeißer SONNTAG Siebter Ostersonntag Apg 1, a.c-26; 1 Joh 4,11-16; Joh 17,6a.11b-19 10:00 Hl. Schutzengel Hl. Messe Familiengottesdienst zum Muttertag mitgestaltet vom Kindergarten St. Lioba 18:00 St. Sebastian Maiandacht (Diakon Wunderling) Familiennachrichten der Kirchengemeinde Pfarrgemeinde Brühl Ernst Bachthaler 85 J Irmtraud Rösche 80 J Anneliese Pister 92 J Theresia Mechler 80 J Rosa Eder 94 J Manfred Göck 80 J Elisabeth Feuerstein 94 J Ingeborg Wagner 80 J Gertraude Ratzek 80 J Luise Ruprecht 85 J Walter Stezaly 85 J Elisabetta Kuhn 80 J Bruno Müller 85 J Ruth Wickles 91 J Hildegard Lenort 98 J Helga Nörenberg 80 J. 7

8 Pfarrgemeinde Ketsch Therese Felzmann 91 J Maria Brancaccio 85 J Arnold Tengler 80 J Helga Schenk 80 J Heinrich Hesse 90 J Christa Menges 80 J Adeline Schmidt 96 J Johanna Tischer 90 J August Dörr 97 J Berthold Schneider 80 J Lieselotte Maurer 99 J Heinrich Hemmerich 80 J Gisela Langloh 85 J Heini Berlinhof 80 J Herbert Kohl 92 J Susanna Ries 100 J Willi Mitsch 90 J Heinz Schmitt 80 J Sieglinde Röhheuser 90 J Waltraud Rathmann 85 J. Hinweis: Laut Beschluss des Pfarrgemeinderates veröffentlichen wir im Pfarrbrief die Jubilare mit 80, 85, und ab 90 Jahren. Wir bitten alle Geburtstagsjubilare des Jahres 2018, die keine Veröffentlichung ihres Namens im Pfarrbrief wünschen, dies im Pfarrbüro mitzuteilen. Herzlichen Dank. In Brühl: Franz Rohr Lore Trojosky Lore Hennesthal Anton Dittrich Paul Bienefeld 8

9 Klaus, Kronberg In Ketsch: Rita Seyfried Traute Huber Walter Böhm Thekla Gropp Irma Kemptner Winfried Gredel Anna Krupp Karl Munz Walter Schweitzer Josef Mertens Elisabeth Klefenz Ellen Nähring Laszlo Kokai Sascha Roßrucker Rubi Gieser Nele Baldy Aktuelles aus der Kirchengemeinde Tauftermine 2018 in der Kirchengemeinde Brühl Ketsch Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, wählen Sie bitte einen der Tauftermine und melden sich bitte rechtzeitig im entsprechenden Pfarrbüro an. Die Tauffeier findet jeweils samstags um 15:00 Uhr statt. Brühl Ketsch

10 Gottesdienst für Trauernde Sie haben jemanden durch den Tod verloren, der Ihnen nahe stand. Sie müssen ohne Ihren lieben Verstorbenen lernen zu leben. Hierbei ist es unerheblich wie lange der Verlust zurückliegt, ob ein paar Tage, Monate oder sogar Jahre, egal welcher Konfession oder Nationalität sie angehören. Wir laden Sie ein zu einem Zeichen unserer Anteilnahme und unseres Mitgefühls, das Sie bestärken soll und Ihnen neue Hoffnung schenken will: Gedenkwortgottesdienstes für einen geliebten Verstorbenen am Donnerstag, 26. April 2018 um 18:00 Uhr in St. Michael, Rohrhof Wenn Sie ein Fahrdienst benötigen, steht Fr. Sessler,Tel , gerne zur Verfügung. Information zum Geburtstagsbesuchsdienst Fleißig besuchen die Ehrenamtlichen unseres Geburtstagsbesuchsdienstes die Jubilare unserer Kirchengemeinde. Im vergangenen Jahr wurden so rund 600 Jubilare in Ketsch, Brühl und Rohrhof besucht! Für diesen wichtigen Dienst sagen wir ein herzliches Dankeschön. Leider können mehr und mehr Ehrenamtliche diesen Dienst, zumeist aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausüben. Daher ist es nun so, dass in Ketsch in diesem Jahr nicht mehr all unsere Jubilare besucht werden können. Natürlich hoffen wir, dass sich neue Personen finden, die in den Geburtstagsbesuchsdienst einsteigen können. Bei Interesse wenden sie sich bitte an das Pfarramt. In den entsprechenden Gremien werden wir uns über die weitere Gestaltung des Geburtstagsbesuchsdienstes Gedanken machen. 10

11 Firmung 2018: Die Anmeldegespräche für die diesjährige Firmvorbereitung sind abgeschlossen und einige Firmanden waren in der Osterzeit bereits beim Ökumenischen Jugendkreuzweg in Ketsch und beim Liturgischen Nachtweg in Brühl. Am Samstag, den 21. April findet nun der gemeinsame Startschuss aller Firmanden statt. Wir treffen uns um Uhr im Pfarrheim in Ketsch. Wir wollen uns kennenlernen und in einem ersten Input über Gott und die Welt ins Gespräch kommen. Der Nachmittag endet gegen Uhr nach dem Gottesdienst. Maiandachten - alt & modern Der Monat Mai wurde und wird in der Kirche auch als Marienmonat bezeichnet. Bis heute zeugen mit Blumen des Frühjahrs festlich geschmückte Marienaltäre von dieser Tradition. Bereits seit dem 17. Jahrhundert sind spezielle Maiandachten, in deren Mittelpunkt Maria als Gottesmutter steht, bekannt. Maria, die als Mutter mitten im Leben stand, die Sorgen, Nöte aber sicher auch die schönen Seiten des Alltages kannte, ist für viele auch heute noch ein Weg, der zu Jesus führt. Diakon Heiko Wunderling lädt zu zwei ganz unterschiedlichen Maiandachten ein. Am um Uhr wird in der Schutzengelkirche Brühl eine Maiandacht in altbewährter Weise gefeiert. Zur Aussetzung des Allerheiligsten wird das Tantum ergo erklingen und der Gesang der alten Psalmen den Gottesdienst begleiten. Eine Woche später, am findet um Uhr in St. Sebastian Ketsch eine Maiandacht im modernen Format statt. Videobeamer und aktuelle Musik dürfen hierbei nicht fehlen. Entdecken Sie die unterschiedlichen Wege, Gottesdienst zu feiern und sich so durch Maria zu Jesus führen zu lassen. 11

12 Kolpingfamilie auf dem Jakobsweg Über hundert Teilnehmer unterwegs vom Kloster Schöntal nach Jagsthausen Seit mehr als neun Jahren gibt es nun den Jakobsweg von Rothenburg ob der Tauber nach Speyer und er erfreut sich wachsender Beliebtheit. Seit einigen Jahren treffen sich die Kolpingfamilien des Bezirks Wiesloch an einem Wochenende im Frühling, um gemeinsam ein Stück des Weges zu gehen zusammen mit dem Initiator des Weges, dem ehemaligen Mühlhäuser Pfarrer Manfred Tschacher, heute Leiter der Seelsorgeeinheit Eppingen. In diesem Jahr führte der Jakobsweg die Pilgerschar vom Kloster Schöntal über Berlichingen nach Jagsthausen. Der Weg ist eingebettet in eine herrliche, alte Kulturlandschaft an der Jagst, die sich an diesem Tag - nachdem sich die Nebelbänke im Tal verzogen hatten - in der strahlenden Frühlingssonne präsentierte. Ausgangspunkt der Wanderung war die bedeutende barocke Klosteranlage von Schöntal, wo die Mönche des Klosters im Mittelalter die Kulturlandschaft durch Trockenlegung der Auen, durch Anlegen von Gärten und Weinbergen geprägt haben. Im Chor der Basilika erfuhren die Pilger durch Pfarrer Tschacher alles Wissenswerte. Berlichingen ist der Ursprungsort der Herren von Berlichingen, deren berühmtester Vertreter Götz von Berlichingen war. Hier im Kreuzgang von Kloster Schöntal ist er beigesetzt. In Jagsthausen, dem Ziel der diesjährigen Pilgerwanderung, betreiben seine Nachfahren drei Schlösser und die bekannten Festschauspiele. 12

13 Hier im Jagsttal haben die Menschen gestaltend, aber positiv, in die Natur eingegriffen und eine faszinierende Kulturlandschaft geschaffen. Deshalb lag für die Kolpingsfamilien der Gedanke nahe, sich auf dem Pilgerweg in Meditationen, Gebeten und Liedern mit dem Thema Schöpfung bewahren auseinanderzusetzen. In den Gedanken ging es zunächst um das Thema Das Wunder der Schöpfung. Sie beginnen damit, dass jeder einzelne sensibel wird für die Kräfte der Natur, diese mit allen Sinnen neu entdeckt und achtsam für die Umwelt wird. Mit der Aussendung der Pilger im Chorraum der Basilika begann der Weg durch das Jagsttal mit seinen vielen Schleifen. Angeführt von den Bannern der Kolpingsfamilien aus Brühl, Hockenheim, Ketsch, Mühlhausen, St. Leon und Wiesloch bewegte sich der Pilgerzug immer den Jakobsmuscheln folgend der Jagst entlang. Bald erreichte man Berlichingen, den Heimatort des Götz von Berlichingen, und die Pfarrkirche St. Sebastian. Dort widmete man sich dem Thema Erhaltung der Vielfalt der Schöpfung - insbesondere des Regenwalds. In den Betrachtungen wurde deutlich, welch große Bedeutung die Regenwälder für unser Klima haben und wie mit ihrer Abholzung letztlich die Gefahren der Erderwärmung und der Versteppung der Erde größer werden. Nachdenklich stimmte auch, wie viel Regenwald in unseren Einkaufskörben steckt. So sollte man bei Regenwald- Produkten wie Kaffee, Kakao und tropischen Früchten darauf achten, dass diese fair gehandelte Bio-Produkte sind. Erzeugnisse aus Palmöl sollte man ganz meiden, da riesige Regenwälder gerodet werden, um Palmöl zu erzeugen. Schließlich erreichten die Pilger Jagsthausen, kein besonders großer Ort, jedoch mit einer lebendigen Geschichte, die bis in die Zeit der Römer reicht. Unterwegs begegnete man noch Teilen des Limes, der römischen Grenzbefestigung sowie den Mauerresten eines römischen Bades. Bereits von weitem ist der achteckige, von einem spätbarocken Dach gekrönte Turm der evangelischen Jakobuskirche zu sehen. Dort war das Ziel der Pilgerschaft. Auf der Brüstung der Empore findet sich auch der Pilgerapostel Jakobus mit Wanderstab und Jakobsmuschel. In dieser Kirche stand der Gründer der Kolpingfamilie, Adolph Kolping im Mittelpunkt der Betrachtungen, vor allem sein Aufruf, den Worten Taten folgen zu lassen. Entsprechend dem Vorbild Adolph Kolpings sei beim Schutz der Natur Handeln gefragt, wenn es darum geht, einen wertvollen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, den Blick auf die Nachhaltigkeit zu legen, sich von der Wegwerfgesellschaft zu distanzieren, sich in der Öffentlichkeit für die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen, vor allem durch Handeln. Nach dem Kolpingslied ging man über zum gemütlichen Teil des Tages mit einem gemeinsamen Essen. Zugleich verabredeten sich die Kolpingsfamilien des Bezirks Wiesloch, den Weg in Richtung Speyer im Frühling 2019 fortzusetzen. 13

14 Pfarrbüro Brühl Aktuelles aus Brühl und Rohrhof Am Freitag, den , ist das Pfarrbüro in Brühl geschlossen. kfd-brühl Die Katholische Frauengemeinschaft Brühl bedankt sich bei allen, die am Palmsonntag eine Spende für die Palmsträußchen gegeben haben. Das Ergebnis dieser Aktion sind 550,--. Diese gehen als Spende an das medizinische Projekt der Eheleute Eliana und Dr. Hubert Schnurr. Katholisches Altenwerk Im Monat Mai ehren wir die Muttergottes, daher feiern wir am um 14:00 Uhr in der Schutzengelkirche eine Maiandacht mit Pfarrer Bertsch. Anschließend trinken wir gemeinsam Kaffee im Pfarrzentrum und werden dabei musikalisch unterhalten. Zu diesen Nachmittag laden wir alle Seniorinnen und Senioren ganz herzlich ein. Für den Fahrdienst melden Sie sich bei Frau M. Becker, Tel Kolpingfamilie Brühl Bericht von Herrn Bürgermeister Dr. Ralf Göck über aktuelle Themen aus Brühl Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den , Uhr im Saal 1 des Pfarrzentrums statt. Gäste sind zu unseren Veranstaltungen jederzeit herzlich willkommen. Familienausflug der Kolpingfamilie Brühl Am Samstag, den , veranstaltet die Kolpingfamilie Brühl einen Familienausflug mit dem Zug nach Karlsruhe und Besuch des Stadtgartens und Zoos. Abfahrt mit dem Bus von Brühl (Messplatz) um Uhr; Rückfahrt ist um Uhr (ab Karlsruhe) geplant. Gäste und alle Familien sind herzlich willkommen. Für weitere Informationen und zur Anmeldung steht Gerhard Zirnstein (Tel ) gerne zur Verfügung. 14

15 Maiandacht Am Mittwoch, dem um Uhr feiern wir mit unserem Präses Herrn Pfarrer Bertsch eine Maiandacht in der Kriegerkapelle. Gäste sind herzlich willkommen. Am Freitag, dem um Uhr feiern wir mit anderen Kolpingfamilien auf dem Letzenberg eine Maiandacht. Wer gerne mit uns diese Andacht feiern möchte, ist herzlich eingeladen. Im Anschluss treffen wir uns im katholischen Gemeindezentrum in Malsch. Bitte bei Gerhard Zirnstein (Tel. Nr ) anmelden. Aktuelles aus Ketsch Seniorenwerk St. Sebastian Am Donnerstag, 19. April 2018, beginnt um 14:30 Uhr im kath. Pfarrheim der nächste Gottesdienst für Senioren. Gegen Uhr, nach Kaffee und Kuchen, wird Ursula Wippert zu Gast sein. In einem Bildvortrag erzählt sie von ihrer Reise nach Chile einem faszinierenden Land in Südamerika. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Wer abgeholt werden möchte, darf sich gerne bei Renate Feldner (Telefon 65308) oder Thoma Neuberger (Telefon 63064) melden. Kindergottesdienst am 22. April Der nächste Kindergottesdienst findet statt am Sonntag, den 22. April, um 10 Uhr im kleinen Saal des Pfarrheimes. Wir singen, beten, hören auf Gottes Wort, sprechen über die Geschichten und zum Abschluss basteln wir. Alle Kinder sind mit ihren Eltern oder Großeltern herzlich eingeladen. Missionsgruppe St. Sebastian Ketsch Selbstgekochte Marmelade...ist im Pfarrbüro Ketsch noch in Auswahl erhältlich. Leckere Marmelade genießen und damit die Arbeit der Missionsgruppe unterstützen das ist in doppeltem Sinn Gutes getan! Marianne Faulhaber 15

16 Spendenerlös Palmsträußchen 2018 Die traditionell von der Missionsgruppe St. Sebastian und treuen Helfern gebundenen 350 Palmsträußchen mit Kreuz haben am Palmsonntag dankbare Abnehmer gefunden. Der Erlös in Höhe von 700,00 kommt weiterhin der Missionsarbeit und ihren Projekten in Tanzania zugute. Ein ganz herzliches Vergelt s Gott und Dankeschön an alle, die durch ihre Mithilfe und Spende zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Missionsgruppe St. Sebastian Ketsch Tanztag im Katholischen Pfarrheim Ketsch Wieder lässt der Frühling sein blaues Band flattern durch die Lüfte, mit süßen wohlbekannten Düften tanzen wir freudig und fröhlich übers Land. Mit diesen Worten frei nach Eduard Mörike möchte die ökumenische Gruppe Meditatives Tanzen der katholischen Kirchengemeinde Brühl/Ketsch ganz herzlich zu einem Tanztag am Samstag, 05. Mai 2018 im Kath. Pfarrheim Ketsch, Schwetzinger Str. 3 einladen. Einfach schöne Tänze im Mai alte Volkstänze aus aller Welt und neu choreografierte Meditative Tänze zur Jahreszeit verbinden uns mit der aufbrechenden Natur, der Erneuerung des Lebens selbst, jede/r bei sich und doch verbunden im Kreis. Eingeladen sind AnfängerInnen wie Fortgeschrittene. Die Tänze werden gemeinsam eingeübt. Freude mit uns selbst und mit den MittänzerInnen, Verbindung mit Erde und Himmel, ja den Himmel ein Stück weit auf die Erde bringen und doch fest verankert sein im Hier und Jetzt des Moments, das ist mein Anliegen beim Kreistanz, das ich gerne mit euch teile, so Frau Cornelia Müller. Denn für diesen Tag konnte wieder Frau Cornelia Müller Ausbildung bei Tuja Heiler, Laura Shannon und Nanni Kloke gewonnen werden. Getanzt wird von Uhr bis Uhr, unterbrochen durch zum Thema passenden Texten, Gesänge und auch Körperübungen. Mitzubringen außer Offenheit, sich auf Neues einzulassen, wäre ein Beitrag zum gemeinsamen Mittagessen und der Kaffeepause. Getränke stehen zum Verkauf bereit. 16

17 Bequeme und leichte Kleidung, geeignete flache Schuhe und die Bereitschaft, sich auf ein schönes Miteinander im Kreis einzulassen und die Gemeinschaft zu genießen, mehr braucht es nicht, damit es ein wunderschöner Tag werden kann. Die Kosten betragen für den Tag 50,00 - Ermäßigung auf Anfrage möglich. Anmeldung bei: Helga Rey - Gruppe meditatives Tanzen Tel.6202/64862; oder direkt bei Cornelia Müller, Tel /7636; cornelia Maria hilf in Brühl Aus der Ökumene 17 Zum 25jährigen Jubiläum der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Brühl präsentieren die Brühler Kirchengemeinden zusammen mit dem Chawwerusch-Theater aus Herxheim wieder ein besonders starkes Stück: Maria hilf ein Theaterstück über eine Tochter, eine Mutter und eine unbezahlbare polnische Perle. Durch die Ausnahmesituation mit der Pflege sind die drei Frauen enger miteinander verknüpft als ihnen lieb ist. Da ist plötzlich und notgedrungen eine Dritte. Sie bringt Sicherheit und Stabilität in den Pflegealltag. Und sie bringt das über Jahre eingespielte Mutter-Tochter-Gefüge gehörig ins Wanken. Zwischen Antragsformularen, unzensierten Wahrheiten, Schikanen und leisen Sehnsüchten nähern sich die Frauen einander an. Ein packendes, ernstes, lustiges und einfühlsames Kammerspiel für alle, die sich mit dem Thema Pflege auseinander setzen müssen, wollen, oder einfach einen anregenden Abend verbringen möchten. Zeit: , Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr Ort: Katholisches Pfarrzentrum Brühl, Hauptstraße Vorverkauf: Ev.+ kath. Pfarrämter, Bücherinsel, Rohrhof-Apotheke 15,-, Abendkasse: 16,-, Schüler/Studenten: 12,-

18 Kirchenkino am 14. Mai 2018 um 19 Uhr im Central in Ketsch Die Lebenden reparieren Leben retten scheint eine Selbstverständlichkeit zu sein. Gilt das auch für Organtransplantation? Was bedeutet eine solche für beteiligte Menschen und deren Angehörige? Wie geht das angesichts der organisatorisch, technisch und medizinisch notwendigen Abläufe? Wie kann man mit der psychischen Anspannung in der kurzen zur Verfügung stehenden Zeit umgehen? Diesen und vielen weiteren Fragen geht Regisseurin Katell Quillévéré in ihrer Romanverfilmung Die Lebenden reparieren nach. Der Gesprächspartner des Abends ist Herr Dr. med. Thomas Kirschning, MHBA, D.E.S.A. Universitätsmedizin Mannheim Transplantationsbeauftragter und damit in Mannheim täglich mit all den Fragen befasst, die der Film aufzeigt. Auch die Fragen rund um Organspende können mit ihm besprochen werden. Im Anschluss daran laden die Verantwortlichen des Kirchenkinos ein, bei Brot und Wein noch etwas im Kino zu verweilen. Eintritt 5 Euro. Reservierungen werden über das Anmeldeformular Kirchenkino auf der Homepage der Seelsorgeeinheit (Rubrik Aktuelles ) bis Freitag, , angenommen. Reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen. Ökumenischer Krabbelgottesdienst Gottesdienst für die Kleinsten aus unseren Gemeinden mit ihren Mamas und Papas, Omas und Opas und ihren Geschwistern: Sonntag, 29. April, um Uhr in der Ev. Kirche in Brühl Gott schenkt neues Leben 18

19 19

20 Termine in der Kirchengemeinde Sonntag, :00 Ketsch Erstkommunion Dienstag, :00 Ketsch Internationales Frauencafé 19:00 Ketsch Taufgespräch mit Pfarrer Bertsch Mittwoch, :00 Brühl Kolpingfamilie Brühl, Bericht des Bürgermeisters Dr. Göck über aktuelle Themen im Raum 1 im Pfarrzentrum Donnerstag, :30 Ketsch Seniorenwerk Wortgottesdienst mit Diakon Wunderling 15:30 Ketsch Seniorenwerk Eine Reise nach Chile Bildvortrag von Ursula Wippert 18:30 Brühl Gemeinschaftsmesse kfd Brühl und Rohrhof, anschließend Jahreshauptversammlung der kfd-brühl im Pfarrzentrum Samstag, Ketsch Startschuss Firmvorbereitung im Pfarrheim 20:00 Brühl Theaterstück Maria hilf zum 25jährigen Jubiläum der ökum. Nachbarschaftshilfe im Kath. Pfarrzentrum Sonntag, :00 Ketsch Kindergottesdienst im Pfarrheim Dienstag, :00 Ketsch Kolpingsfamilie Vorstandsstitzung Mittwoch, :00 kfd-rohrhof, Wildkräuterwanderung Anmeldungen bei E. Franz, Tel :00 Ketsch PGR-Sitzung 20

21 Samstag, Brühl Kolpingfamilie Brühl, Familienausflug nach Karlsruhe 10:00 Ketsch Ökum. Kinderbibeltag im Pfarrheim Sonntag, :30 Brühl Krabbelgottesdienst - evangelische Kirche Mittwoch, :00 Brühl Kath. Altenwerk, Maiandacht, mitgestaltet vom Amorbacher Dreiklang, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrzentrum Donnerstag, :00 Brühl kfd-brühl, Maiandacht in der Kriegerkapelle anschließend Einkehr Freitag, Ketsch DRK - Blutspende Sonntag, :00 Ketsch Familiengottesdienst, anschl. Brunch im Pfarrheim mit den Erstkommunionkindern u. ihren Familien 13:00 Ketsch Kolpingfamilie Familienausflug in den Stadtwald Karlsruhe WaldZeit Ein Weg auf den Spuren der Schöpfung Abfahrt Uhr am Marktplatz Dienstag, 08.05, 10:00 Ketsch Internaionales Frauencafé 20:00 Ketsch Kolpingfamilie Osterweg Ein Weg der Hoffnung und des Lebens mit Bildern von Sieger Köder 21

22 Regelmäßige Termine der Kirchengemeinde Brühl und Rohrhof Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag bis 14:00 Altenwerk: Gymnastik in der Jahnhalle 19:30 Kantorei Brühl-Ketsch: Chorprobe 14:00 kfd Rohrhof: Mittwochstreff 17:45 kfd Rohrhof: Gymnastik Gruppe I 19:00 kfd Rohrhof: Gymnastik Gruppe II 18:00 kfd Brühl: Gymnastik in St. Lioba 19:15 kfd Brühl: Gymnastik in St. Lioba 14:00 Kinderchor: Chorprobe für Kinder verschiedener 19:00 Altersgruppen 19:00 Jugendchor Chorprobe Freitag Ketsch Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Sonntag 16:45 Kinderchor: Chorprobe für Kinder versch. Altersgruppen 18:00 Pop- & Gospelchor 4tones: Chorprobe 15:30 Seniorenwerk: Volkstanzgruppe Schulturnhalle Schulstraße/Werderstraße 17:00 Kolpingfamilie: Gymnastik 18:00 Katholische Frauen: Gymnastik 19:30 Kantorei Brühl-Ketsch: Chorprobe 20:00 Kolpingfamilie: Treffen, Thema gemäß Jahresprogramm 19:30 Pfadfinder (13-16 Jahre) ( 17:00 Wölflinge (7 11 Jahre) ( 17:30 Jungpfadfinder (11-13 Jahre) ( 18:00 Rover (ab 16 Jahre) Bilder u. Grafiken: Privat u. Pfarrbriefservice 22

23 Quelle:Renovabis 23

24 Pfarrämter und Mitarbeitende Pfarramt Hl. Schutzengel Kirchenstraße 15, Brühl Tel / Mail: Homepage: Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr. jeweils 09:00 12:00 Uhr Di. 14:00-16:00, Do.15:00 17:00 Uhr Am geschlossen!!! Bankverbindung: Sparkasse Heidelberg SWIFT-BIC (BLZ) SOLADES1HDB IBAN(Kto.) DE Sie erreichen in Brühl: 24 Pfarramt St. Sebastian Schwetzinger Straße 1, Ketsch Tel / Mail: Homepage: Öffnungszeiten: Mo. und Fr. 10:00 12:00 Uhr Di. und Do. 15:00 18:00 Uhr Bankverbindung: Volksbank Kur- und Rheinpfalz SWIFT-BIC(BLZ) GENODE61SPE IBAN(Kto.) DE Erwin Bertsch, Kirchenstr. 15, Tel / (Pfarrer, Leiter der Kirchengemeinde) Mail: Judith Kah, Hauptstr. 17, Tel / (Pastoralreferentin) Mail: Nathalie Wunderling Tel / (Gemeindereferentin) Mail: Gisela Bartonek, Kirchenstr. 12A Tel / (Mesnerin) Jens Hoffmann, Kirchenmusiker Tel / Kindergarten St. Bernhard, Kirchenstr.16 Tel / Kindergarten St. Lioba, Berliner Str.1 Tel / Kindergarten St. Michael, Kaiserstr.4 Tel / Ökumenische Nachbarschaftshilfe Tel / Sie erreichen in Ketsch: Sigrun Gaa-de Mür, Schwetzinger Str. 1, Tel / (Gemeindereferentin) Mail: Heiko Wunderling, Schwetzinger Str. 1, Tel / (Diakon) Mail: Johann Hann, Schwetzinger Str. 3 Tel / (Mesner), Sprechzeiten: Di., Uhr und Do., Uhr Kindergarten St. Bernhard, Herzogstr. 6 Tel / Kindergarten Regenbogen, Gartenstr. 29 Tel / Der nächste Pfarrbrief erscheint für die Zeit vom Redaktionsschluss: Mittwoch, :00 Uhr

Pfarramt St. Edith Stein

Pfarramt St. Edith Stein Pfarramt St. Edith Stein Hasengasse 38, 63477 Maintal-Dörnigheim 06181.491302, 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de www.edith-stein-maintal.de Bürozeiten Pfarrer Diakon Pfarrsekretärin

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 05.05.2018 bis 21.05.2018 Im Mai feiert die Kirche die Gottesmutter Maria als Maienkönigin. Mitten im Frühling symbolisiert sie das blühende

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis

Gottesdienstordnung vom bis Montag, 24.09. Gottesdienstordnung vom 24.09.2018 bis 30.09.2018 Hl. Rupert und Virgil Josefsheim 18.30 Rosenkranz Josefsheim 19.00 Hl. Messe Dienstag, 25.09. Hl. Nikolaus von Flüe Wiesau 09.00 Hl. Messe

Mehr

PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018

PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018 KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN Hasengasse 38 63477 Maintal-Dörnigheim Tel 06181.491302 Fax 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Mehr

KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF MAI 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN

KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF MAI 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF MAI 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN Hasengasse 38 63477 Maintal-Dörnigheim Tel 06181.491302 Fax 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Mehr

Kirchliche Nachrichten vom bis

Kirchliche Nachrichten vom bis Kirchliche Nachrichten vom 07.04.2018 bis 23.04.2018 Samstag, 07.04. 17.30 Uhr Vorabendmesse (Lekt.: Helmut Wahner) - für +Erhard Sauer (1. Jahrtag) - für +Veronika Mühlich - für +Herbert Lauer Weip 18.30

Mehr

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30 Pfarrbrief Nr. 13/2017 St. Josef Cham 15.10. 05.11. St. Martin Untertraubenbach 0,30 Gottesdienste und Termine St. Josef Cham / St. Ägidius Katzberg / St. Martin Untertraubenbach / St. Michael Penting

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis Montag,

Gottesdienstordnung vom bis Montag, Gottesdienstordnung vom 15.10.2018 bis 21.10.2018 Montag, 15.10. Hl. Theresia von Jesus (Avila) Seitenkapelle 16.00 Rosenkranz Josefsheim 19.00 Hl. Messe entfällt Dienstag, 16.10. Dienstag der 28. Woche

Mehr

">

> Kath. Pfarrgemeinde Bruder Klaus Meßstetten Pfarrer Dr. Joseph Kaniyodickal Tel. 07431/630945 Pfarrbüro Angelika Eppler Tel. 07431/62593 Fax 07431/62369 stnikolausvonfluee.messstetten@drs.de "> stnikolausvonfluee.messstetten@drs.de

Mehr

Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017

Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017 Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017 Sonntag, 26. November - Hochfest Christkönigssonntag O 08.15 Eucharistiefeier Jahresgedenken für Rita Raab und verst. Angeh., für die Verst. der Fam. Schmitt,

Mehr

PFARRBRIEF. St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/

PFARRBRIEF. St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/ PFARRBRIEF St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/2018 www.pfarrei-floss.de 28.05. 17.06. Termine Für den Blumenteppich an Fronleichnam bitten wir um Blumenspenden in allen Farben (auch Thujenschnitt). Gerne holen

Mehr

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit Montags um Uhr in der Kapelle (Eingang durch die Sakristei).

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit Montags um Uhr in der Kapelle (Eingang durch die Sakristei). Für alle Gemeinden Pfarrmitteilungen 25. Februar 2018 Pfarrei St. Josef Otto-Hue-Str. 1; 45739 Oer-Erkenschwick Tel.: 02368/8920560 ; Fax:02368/892056101 Email: stjosef-oererkenschwick@bistum-muenster.de

Mehr

März 2019 Nr. 3/2019

März 2019 Nr. 3/2019 Pfarrbrief der Kirchengemeinde St. Martinus Wilnsdorf & Wilgersdorf März 2019 Nr. 3/2019 ! Freitag, Gottesdienstordnung 1. März Herz-Jesu-Freitag St. Martinus keine Hl. Messe 9.30 Krankenkommunion 15.00

Mehr

Pfarrbrief. Eine Stimme ruft in die Wüste: Ebnet den Weg für den Herrn Lk 3,4. Katholische Kirchengemeinde Brühl - Ketsch

Pfarrbrief. Eine Stimme ruft in die Wüste: Ebnet den Weg für den Herrn Lk 3,4. Katholische Kirchengemeinde Brühl - Ketsch Pfarrbrief Katholische Kirchengemeinde Brühl - Ketsch Nummer 06 10. Juni 2018 08. Juli 2018 Johannes der Täufer Eine Stimme ruft in die Wüste: Ebnet den Weg für den Herrn Lk 3,4 Bild: Adelheid Weigl-Gosse,

Mehr

P F A R R B R I EF

P F A R R B R I EF Annahmeschluss für den nächsten Pfarrbrief: Freitag, 23.06.2017 Kuchen für das Pfarrfest Die Frauen werden gebeten wieder für das Pfarrfest (So. 18.06.) Kuchen zu backen mit herzlichem Dank im Voraus.

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF Gottesdienste und Begegnungen vom 18.05.2019 bis 02.06.2019 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 18.05. Hl. Johannes I., Papst, Märtyrer

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 29.04. bis Sonntag, 13.05.2018 Sonntag, 29. April 2018 1. Lesung: Apg 9, 26-31 2. Lesung: 1Joh 3, 18-24

Mehr

Januar 2019 Nr. 1/2019

Januar 2019 Nr. 1/2019 Pfarrbrief der Kirchengemeinde St. Martinus Wilnsdorf & St. Josef Wilgersdorf Januar 2019 Nr. 1/2019 - 2 - Gottesdienstordnung Montag, 31. Dez. Hl. Silvester Kollekte für die Kirchengemeinde St. Josef

Mehr

St. Maria und Florian St. Michael St. Andreas Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau

St. Maria und Florian St. Michael St. Andreas Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau St. Maria und Florian St. Michael Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau Gottesdienstordnung vom 15. Oktober 23. Oktober 2016 Sonntag, 16.10. 29. SONNTAG IM JAHRESKREIS 09.00 Hl. Messe für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

Gottesdienstordnung vom 25. März 15. April 2018

Gottesdienstordnung vom 25. März 15. April 2018 Gottesdienstordnung vom 25. März 15. April 2018 Sonntag, 25. März - Palmsonntag R 08.15 Eucharistiefeier Beginn am Brunnen mit Segnung der Palmsträuße, danach gemeinsamer Einzug in die Kirche Jahresgedenken

Mehr

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN MITEINANDER GLAUBEN LEBEN Pfarrei Amberg - St. Georg Pfarrbrief vom 1. bis 8. Mai 2016 Erstkommunion 2016 Die Eucharistie empfangen bedeutet: Gott beugt sich zu uns herab. Er macht sich für uns klein.

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2018

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2018 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2018 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Heinrich Sistig, Christine Maaßen, Anton Biermann, Josef Heinrich Pesch, Margarete Driller Sechtem 9.00 Hl. Messe

Heinrich Sistig, Christine Maaßen, Anton Biermann, Josef Heinrich Pesch, Margarete Driller Sechtem 9.00 Hl. Messe 27.3.-14.4.2019 27-03-2019 von Beate Heim Mittwoch, Dersdorf 27. März 18.00 Kreuzwegandacht für die Verst. der Woche Heinrich Sistig, Christine Maaßen, Anton Biermann, Josef Heinrich Pesch, Margarete Driller

Mehr

Gottesdienstordnung vom 12. Aug. 2. Sept. 2018

Gottesdienstordnung vom 12. Aug. 2. Sept. 2018 Gottesdienstordnung vom 12. Aug. 2. Sept. 2018 Sonntag, 12. August 19. Sonntag im Jahreskreis R 08.15 Eucharistiefeier Jahresgedenken für Josef Jahn, Jahresgedenken für Coleta Böhm und für Toni Böhm D

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 05.03. 25.03.18 Nr. 4 Ökumene Es ist schön, dass wir uns alle Jahre wieder begegnen, evangelische und katholische Christen. Es ist schön, dass wir miteinander beten und miteinander

Mehr

Für alle Gemeinden. S T. J O S E F Tel.: 02368/ , Fax: 02368/

Für alle Gemeinden. S T. J O S E F Tel.: 02368/ , Fax: 02368/ Für alle Gemeinden Pfarrmitteilungen 30. Dezember 2018 Pfarrei St. Josef Otto-Hue-Str. 1; 45739 Oer-Erkenschwick Tel.: 02368/8920560 ; Fax:02368/892056101 Email: stjosef-oererkenschwick@bistum-muenster.de

Mehr

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind.

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind. Pfarrbrief der Seelsorgeeinheit Ahrbergen-Giesen St. Vitus St. Maria St. Martin Pfarrbrief Nr. 8/2013 (17.08. - 01.09.2013) Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Hl. Geist St. Kilian St. Michael Gottesdienstordnung vom 05.07. bis 19.07.2015 Die heiligen Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan Unsere Diözesanpatrone werden

Mehr

KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE ST. MAXIMIN PFARRNACHRICHTEN NR. 2

KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE ST. MAXIMIN PFARRNACHRICHTEN NR. 2 St. Joseph St. Maximin St. Petrus-Canisius St. Barbara KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE ST. MAXIMIN PFARRNACHRICHTEN NR. 2 12.01. 20.01.2019 Taufe des Herrn Lesejahr C 1. Lesung: Jes 42,5a1-4.6-7 2. Lesung:

Mehr

Kirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler 08. 18. April 2016 Gottesdienste... 2 Informationen für die gesamte Seelsorgeeinheit... 3 ESM Musical Frei?! Ein Musical über Karl Lesiner

Mehr

Gottesdienste vom 31. März bis 7. April 2018 Ostern

Gottesdienste vom 31. März bis 7. April 2018 Ostern Gottesdienste vom 31. März bis 7. April 2018 Ostern Ostern Warum? So beginnen die großen Menschheitsfragen. Die Fragen nach Sinn, die Fragen nach Lebenssinn. Auch die Fragen nach dem Lebenssinn angesichts

Mehr

Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler

Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler 12.10.2018 21.10.2018 Gottesdienste... 2 Informationen für die gesamte Seelsorgeeinheit... 4 Unser Weg zur Erstkommunion (EK)... 4 Kirche

Mehr

G o t t e s d ie n s t e F e b r u a r

G o t t e s d ie n s t e F e b r u a r G o t t e s d ie n s t e F e b r u a r 2 0 1 8 Donnerstag 01.02. 18:30 Heßheim, St. Martin - Heilige Messe. Freitag 02.02. Darstellung des Herrn 09:00 Gerolsheim, St. Leodegar - Amt zum Fest mit Kerzenweihe

Mehr

PFARRBRIEF FEBRUAR 2018

PFARRBRIEF FEBRUAR 2018 KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF FEBRUAR 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN Hasengasse 38 63477 Maintal-Dörnigheim Tel 06181.491302 Fax 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 8 / 2017 06.08.-03.09.2017 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Pfarrgemeinde Heilig Kreuz. Samstag, 28. Mai 11:55 Uhr 5 vor 12 Ökumenisches Friedensgebet in der Hospitalkirche

Pfarrgemeinde Heilig Kreuz. Samstag, 28. Mai 11:55 Uhr 5 vor 12 Ökumenisches Friedensgebet in der Hospitalkirche Samstag, 28. Mai Sonntag, 29. Mai/9. Sonntag im Jahreskreis 10:00 Uhr Eucharistiefeier (Pfr. Belényesi) anschl. Kuchenverkauf der Ministranten 18:30 Uhr Abendmesse für denpv (Pfr. Belényesi) Dienstag,31.

Mehr

">

> Kath. Pfarrgemeinde Bruder Klaus Meßstetten Pfarrer Dr. Joseph Kaniyodickal Tel. 07431/630945 Pfarrbüro Angelika Eppler Tel. 07431/62593 Fax 07431/62369 Öffnungszeiten Pfarrbüro: Mo. Fr. 9.00 11.30 Uhr

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 14/2018 16.12.18-13.01.19 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN und ST. JOSEF Gottesdienste und Begegnungen vom 23.03.2019 bis 07.04.2019 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 23.03. Hl. Turibio v. Mongrovejo, Bischof

Mehr

Di und Do Uhr

Di und Do Uhr Pfarramt St. Edith Stein Hasengasse 38, 63477 Maintal-Dörnigheim 06181.491302, 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de www.edith-stein-maintal.de Bürozeiten Pfarrer Diakon Pfarrsekretärin

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 18.02. bis Sonntag, 04.03.2018 Sonntag, 18. Februar 2018 1. Lesung: Gen 9, 8-15 2. Lesung: 1Petr 3, 18-22

Mehr

Kirchliche Nachrichten vom bis

Kirchliche Nachrichten vom bis Kirchliche Nachrichten vom 11.03.2017 bis 26.03.2017 Samstag, 11.03. Vie 10.00 Uhr gemeinsamer Tag d. Erstkommunionkinder im Pfarrzentrum Tru 17.30 Uhr Vorabendmesse für die Pfarrgemeinde - für +Martin

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 20.05.2017 bis 05.06.2017 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 20.05. St. Heinrich 11.00 Taufe von Marcus Ginster

Mehr

Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking

Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking 24. März 29. April 04/2018 Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking St. Margareta St. Martin Hauptstraße 24-94437 Mamming Tel. 09955-241 Telefax 09955-904986 GOTTESDIENSTORDNUNG

Mehr

Publikandum vom St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom St. Antonius Kevelaer vom 28.01.2018 St. Antonius Kevelaer (Samstag: Morgen ) (Sonntag: Heute ) um 15.00 Uhr wird Johann Verhoeven im Pfarrheim Kervenheim über sein Jahr in Ghana einen Vortrag halten und viele Bilder dazu zeigen.

Mehr

Miteinander. St. Josef Nr. 17/2018 vom Maria Himmelfahrt. Gottesdienstordnung und Wochenplan für den kath. Pfarrverband Puchheim

Miteinander. St. Josef Nr. 17/2018 vom Maria Himmelfahrt. Gottesdienstordnung und Wochenplan für den kath. Pfarrverband Puchheim Miteinander St. Josef Nr. 17/2018 vom 22.04.2018 Maria Himmelfahrt Gottesdienstordnung und Wochenplan für den kath. Pfarrverband Puchheim GOTTESDIENSTE Maria Himmelfahrt, Puchheim-Ort in St. Josef, Puchheim-Bahnhof

Mehr

P f a r r b r i e f. Nr /2018 v

P f a r r b r i e f. Nr /2018 v P f a r r b r i e f Nr. 03-06/2018 v. 14.01. 11.02.2018 WIR FEIERN GOTTESDIENST Sonntag, 14.01.- 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS Montag, 15.01. Dienstag, 16.01. Mittwoch, 17.01.- Hl. Antonius Donnerstag, 18.01.

Mehr

Nr. 3/2018

Nr. 3/2018 26.02. 11.03.2018 Nr. 3/2018 Montag Vom Tage 26.02. 18.00 Poppenreuth: Kreuzwegandacht und stille Anbetung Dienstag Vom Tage 27.02. 16.00 Waldershof Senioren-Service-Haus: Hl. Messe, Mittwoch Vom Tage

Mehr

Das Sakrament der hl. Taufe hat empfangen: am 23.04.2016 Celia Stanca, Kandern am 30.04.2016 Aaron Brändlin, Istein am 08.05.2016 Nico Alessio Bechtel, Kandern am 21.05.2016 Caroline Abel, Istein Wir wünschen

Mehr

/2018

/2018 01.07. 29.07.2018 13/2018 02 St. Nikolaus + St. Antonius Dottel Scheven + St. Dionysius - Keldenich Wochenspruch: Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt. Johannes

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG UND GEMEINDEKALENDER VOM 12. APRIL BIS 04. MAI 2014

GOTTESDIENSTORDNUNG UND GEMEINDEKALENDER VOM 12. APRIL BIS 04. MAI 2014 GOTTESDIENSTORDNUNG UND GEMEINDEKALENDER VOM 12. APRIL BIS 04. MAI 2014 Samstag, 12. April MHD-Haus 14.00 Uhr Buntes Osterbasteln Gö. Sth. 17.00 Uhr Vorabendmesse mit Palmweihe Gebetsbitten: - für Irmtraut

Mehr

Pfarrbrief. St. Michael. Etting. Vom

Pfarrbrief. St. Michael. Etting. Vom Pfarrbrief St. Michael Etting Vom 28.5.-18.6.17 Sonntag, 28.05. 7. Sonntag der Osterzeit 8:00 Uhr: Hl. Messe Vollnhals Gerald f.+ Gattin und Mutter Irmgard Weidenhiller (Zehentstr.) f. + Eltern 14:00 Uhr:

Mehr

/ Nr Sonntag der Osterzeit - ERSTKOMMUNION

/ Nr Sonntag der Osterzeit - ERSTKOMMUNION 16.04. 16.05.2016 / Nr. 4 4. 7. Sonntag der Osterzeit - ERSTKOMMUNION Samstag, 16.04. 18.00 Vorabendmesse um Segen für die ganze Kirche SONNTAG, 17.04. 4. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weltgebetstag für geistliche

Mehr

PFARRBRIEF / Nr. 06 St. Michael, Wiesau/ St. Pankratius, Falkenberg Tel.: 09634/1264; Fax: 09634/

PFARRBRIEF / Nr. 06 St. Michael, Wiesau/ St. Pankratius, Falkenberg Tel.: 09634/1264; Fax: 09634/ PFARRBRIEF 18.02.2019-24.02.2019/ Nr. 06 St. Michael, Wiesau/ St. Pankratius, Falkenberg Tel.: 09634/1264; Fax: 09634/9 12 05 buero@pfarreiwiesau.de 1 Gottesdienstordnung vom 18.02.2019 bis 24.02.2019

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING Gottesdienste/ Informationen 21.10.17 29.10.17 Maria Himmelfahrt Peter und Paul St. Martin MARIA HIMMELFAHRT, MÜNCHEN-ALLACH Samstag, 21. Oktober - Hl. Ursula

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2015

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2015 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2015 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Samstag der 5. Fastenwoche - Kollekte für das Heilige Land

Samstag der 5. Fastenwoche - Kollekte für das Heilige Land Sa 24.3.2018 Samstag der 5. Fastenwoche - Kollekte für das Heilige Land 17:15 Uhr Isenburg Vorabendmesse Beginn am Parkplatz mit Palmsegnung und Palmprozession 6-WA f. Lieselotte Ramscheid, geb. Appelbaum,

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 10.06. bis Sonntag, 24.06.2018 Sonntag, 10. Juni 2018 1. Lesung: Gen 3, 9-15 2. Lesung: 2Kor 4, 13-5,

Mehr

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer Publikandum vom 30.10.2016 31. Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer In der vergangen Woche verstarb Herr Leo Rogmann, Humboldtstraße 20 und Herr Hans-Dieter Konietzko, Rosenbroecksweg 37. (Samstag)

Mehr

Taufe des Herrn L 1: Jes 42,5a L 2: Apg 10,34-38 Ev: Mk 1,7-11

Taufe des Herrn L 1: Jes 42,5a L 2: Apg 10,34-38 Ev: Mk 1,7-11 Aktuelles aus der Kirchengemeinde Sternsingergottesdienst Zum Abschluss der Sternsingeraktion sind alle Sternsinger unserer drei Gemeinden und ihre Betreuer zur Messe am 07. Januar um 11.00 Uhr in St.

Mehr

Gottesdienstordnung vom 23. Sept. 21. Okt. 2018

Gottesdienstordnung vom 23. Sept. 21. Okt. 2018 Gottesdienstordnung vom 23. Sept. 21. Okt. 2018 Sonntag, 23. September 25. Sonntag im Jahreskreis R 08.15 Eucharistiefeier D 09.30 Eucharistiefeier für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarrgemeinde Montag,

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 36124 Eichenzell-Lütter, Strehlhofweg 3 Tel. (0 66 56) 85 25, Fax: (0 66 56) 50 33 29 E-Mail: heilig-kreuz-luetter@pfarrei.bistum-fulda.de Homepage: www.katholische-kirche-luetter.de

Mehr

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer vom 02.07.2017 13. Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer Für Montag laden Schwester Roswitha und Schwester Hildegard zum Meditationsabend ein. Beginn ist um 19.45 Uhr im Klostergarten 1. Interessierte

Mehr

PFARRBRIEF. NR Sonntag im Jahreskreis

PFARRBRIEF. NR Sonntag im Jahreskreis PFARRBRIEF NR. 08 3. Sonntag im Jahreskreis 21.01.2018 ************************************************* Wir feiern GOTTESDIENST 9.00 Eucharistie für die ganze Pfarrgemeinde 10.30 Eucharistie Frau Floth

Mehr

G O T T E S D I E N S T O R D N U N G Sie sind herzlich eingeladen

G O T T E S D I E N S T O R D N U N G Sie sind herzlich eingeladen G O T T E S D I E N S T O R D N U N G Sie sind herzlich eingeladen PFARREIENGEMEINSCHAFT St. Sixtus Reisensburg m. Filiale St. Erhard Nornheim; St. Vitus Riedhausen; St. Blasius Leinheim; 19.03.2017 07.04.2017

Mehr

PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES

PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES Kirchstraße 6 56422 Wirges Tel. 02602-93780 St.bonifatius@wirges.bistumlimburg.de https://st-bonifatius-wirges.bistumlimburg.de/ Tage des Gebetes 14.11. - 19.11.2017 Liebe

Mehr

Pfarrbrief Nr bis

Pfarrbrief Nr bis Pfarrbrief Nr. 03 27.02. bis 20.03.2016 Leben & Glauben in der Pfarreiengemeinschaft Samstag, 27.02. Samstag der 2. Fastenwoche 14.00 Pfarrheim Kinderbasar 17.30 Christkönig Beichtgelegenheit 18.00 Christkönig

Mehr

Pfarrbrief 23. April 6. Mai 2018

Pfarrbrief 23. April 6. Mai 2018 Pfarrbrief 23. April 6. Mai 2018 Katholische Gemeinde St. Gottfried St. Maximilian - Kolbe Düesbergweg 133 48153 Münster www.st-gottfried.de Pfarrbüro Frau Milde / Frau Gravelaar Tel: 789070 / Fax: 78907-11

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche vom 21. bis 28. April 2013 Gottesdienstordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler

Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler 17.05. 26.05.2019 Gottesdienste... 2 Informationen für die gesamte Seelsorgeeinheit... 4 Abschluss der Erstkommunionvorbereitung am

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn Ausgabe 16 vom 31. Juli bis 13. August 2017 Gottesdienstordnung Bitte beachten Sie:

Mehr

Seelsorgeeinheit St. Anna

Seelsorgeeinheit St. Anna Seelsorgeeinheit St. Anna Konstituierende Sitzung des Pfarrgemeinderats Am Donnerstag, 15. April, um 19:30 Uhr beginnt im Jugendheim Haigerloch die konstituierende Sitzung für alle fünf neu gewählten Pfarrgemeinderats-Gremien.

Mehr

Das Pfarrbüro ist von geschlossen.

Das Pfarrbüro ist von geschlossen. Pfarrbrief 02.08. 20.09.15 08/15 0,25 D e g g e n d o r f Das Pfarrbüro ist von 17.08.15 09.09.15 geschlossen. Herzliche Einladung zur Pfarrwallfahrt Samstag, 26.09.15 nach Seligenthal, Furth u. Frauenberg

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 24.06. bis Sonntag, 08.07.2018 Sonntag, 24. Juni 2018 1. Lesung: Ijob 38, 1. 8-11 2. Lesung: 2Kor 5,

Mehr

Gottesdienste in der Zeit vom Mai Sonntag der Osterzeit. Ss. Fabian und Sebastian Osterwick

Gottesdienste in der Zeit vom Mai Sonntag der Osterzeit. Ss. Fabian und Sebastian Osterwick Pfarrblatt Ss. Fabian und Sebastian Osterwick und St. Marien Höven Gottesdienste in der Zeit vom 21. 27. Mai 2017 6. Sonntag der Osterzeit Ss. Fabian und Sebastian Osterwick Sonntag, 21.05.: 07.30 Uhr

Mehr

PFARRBRIEF. NR Sonntag der Osterzeit

PFARRBRIEF. NR Sonntag der Osterzeit PFARRBRIEF NR. 21 4. Sonntag der Osterzeit 22.04.2018 Wir feiern GOTTESDIENST 9.00 Eucharistie für die ganze Pfarrgemeinde 10.30 Eucharistie f. + Karolina und Anton Blümel MG f. + Erich Floth und Alfons

Mehr

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN MITEINANDER GLAUBEN LEBEN Pfarrei Amberg - St. Georg Pfarrbrief vom 22. Februar bis 1. März 2015 GOTTESDIENSTORDNUNG Wir feiern unseren Glauben St. Georg Samstag, 21. Februar 14.30 Uhr Hl. Petrus Damiani,

Mehr

Zeit zur Umkehr vom Überfluss zum Notwendigen von der Übertreibung zur Genügsamkeit vom Habenwollen zum Zufriedensein von der Sucht zur Freiheit

Zeit zur Umkehr vom Überfluss zum Notwendigen von der Übertreibung zur Genügsamkeit vom Habenwollen zum Zufriedensein von der Sucht zur Freiheit Pastoralverbund südl. Siegerland Pfarrnachrichten Rudersdorf, Gernsdorf u. Anzhausen/Flammersbach im Pastoralverbund Südliches Siegerland 01.03. 31.03.2019 Nr. 03/2019 Redaktionsschluß: 21.03.2019 um 11.00

Mehr

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Gottesdienste und Termine 23. Dezember 2018 6. Januar 2019 Frohe Weihnachten! Siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist

Mehr

K I R C H E N B L A T T

K I R C H E N B L A T T Homepage: http://kath-kirche.voelkersweiler.com K I R C H E N B L A T T DER PFARRGEMEINDEN Gossersweiler, Silz, Waldhambach Woche von 30.12.2007 bis 06.01.2008 ( Nr.51 /07) ST. MARTIN ST. SILVESTER STEIN

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 06.05.2018 bis 21.05.2018 Sonntag, 06.05.: 6. Sonntag der Osterzeit 10:00 Uhr HOCHAMT 1. Les.: Apg 10, 25-26.34-35.44-48 / 2. Les.: 1 Joh 4, 7-10 / Ev.:

Mehr

G o t t e s d ie n s t e M a i

G o t t e s d ie n s t e M a i G o t t e s d ie n s t e M a i 2 0 1 8 Dienstag 01.05. Staatlicher Feiertag 19:00 Heßheim, St. Martin - Maiandacht, anschl. Lichterprozession zur Grotte. Mittwoch 02.05. Hl. Athanasius, Bischof, Kirchenlehrer

Mehr

Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018

Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018 Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018 Samstag, 22. September Hl. Mauritius und Gefährten Klosterkirche: 14.00 h Trauung der Brautleute Marcel Engels und Cilli Böer Kreuzkapelle: 16.00 h Dankamt

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 23.02.2019 bis 10.03.2019 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 23.02. Hl. Polykarp, Bischof, Märtyrer St. Heinrich

Mehr

Pfarrbrief Wackersdorf, Nr. 20/ /2018 vom 13.Mai Juni Unkostenbeitrag: 0,50 Euro

Pfarrbrief Wackersdorf, Nr. 20/ /2018 vom 13.Mai Juni Unkostenbeitrag: 0,50 Euro Pfarrbrief, Nr. 20/2018 23/2018 vom 13.Mai 2018 10.Juni 2018 Unkostenbeitrag: 0,50 Euro Zur Mitfeier der Gottesdienste laden wir ein: Sonntag, 7. SONNTAG DER OSTERZEIT 13.05. L1: Apg 1, 15-17. 20ac. 26

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche Bis vom 18. bis 25. Oktober 2015 Gottesdienstordnung für die

Mehr

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/ Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram Pfarrbrief Nr. 18/2016 05.09. 18.09.2016 Pfarrbrief für Leuchtenberg, Döllnitz und Woppenrieth 18/2016 Gottesdienstordnung

Mehr

K I R C H E N B L A T T

K I R C H E N B L A T T Homepage: http://kath-kirche.voelkersweiler.com K I R C H E N B L A T T DER PFARRGEMEINDEN Gossersweiler, Silz, Waldhambach Woche von 04.11.2007 bis 11.11.2007 ( Nr.43 /07) ST. MARTIN ST. SILVESTER STEIN

Mehr

Kinderkalender 2018/2019 Angebote für Kinder und Familien

Kinderkalender 2018/2019 Angebote für Kinder und Familien Kinderkalender 2018/2019 Angebote für Kinder und Familien Kath. Pfarreiengemeinschaft Nördlingen Salvatorgässchen 2 Kerschensteinerstr. 2 86720 Nördlingen 86720 Nördlingen Herbst Nimm, o Gott, die Gaben,

Mehr

Gottesdienste: Pfarrnachrichten St. Willehad Samstag, St. Marien Christus König St. Willehad St.

Gottesdienste: Pfarrnachrichten St. Willehad Samstag, St. Marien Christus König St. Willehad St. Pfarrnachrichten 18.04.2015 03.05.2015 Gottesdienste: Tel.: 04421 77750-0 Samstag, 18.04. 17.00 Uhr St. Bonifatius Tauffeier Adele Lemle Vorabendmesse Vorabendmesse, mitgestaltet von den Kommunionkindern

Mehr

Pfarrbrief 06. Januar Januar 2014

Pfarrbrief 06. Januar Januar 2014 Pfarrbrief 06. Januar 2014 19. Januar 2014 Katholische Gemeinde St. Gottfried St. Maximilian - Kolbe Düesbergweg 133 48153 Münster www.st-gottfried.de Pfarrbüro Frau Eßmann / Frau Höppner Tel: 789070 /

Mehr

09:30 Uhr Isenburg Sonntags-Gottesdienst f. Ehel. Willi und Änni Kirschbaum, Taufe des Kindes Liana Franz - anschl. Brunch im Pfarrheim -

09:30 Uhr Isenburg Sonntags-Gottesdienst f. Ehel. Willi und Änni Kirschbaum, Taufe des Kindes Liana Franz - anschl. Brunch im Pfarrheim - Sa 11.5.2019 Samstag der 3. Osterwoche 11:00 Uhr Großmaischeid Dankamt für die Lebenden und Verstorbenen der Familien Kern und Hörter anl. der Goldenen Hochzeit der Eheleute Herbert und Margret Kern, geb.

Mehr

KATH. PFARREI ST. EDITH STEIN

KATH. PFARREI ST. EDITH STEIN KATH. PFARREI ST. EDITH STEIN MAI 2016 Kath. Pfarramt St. Edith Stein in Dörnigheim und in Hochstadt 63477 Maintal-Dörnigheim, Hasengasse 38, 06181/491302, 423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 3 / 2019 10.03.-07.04.2019 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit - Mai 2019 (für Juni siehe S. 11)

Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit - Mai 2019 (für Juni siehe S. 11) Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit - Mai 2019 (für Juni siehe S. 11) Liebe Kirchengemeindemitglieder, liebe Gäste, liebe Interessierte, ab dem Monat Mai 2019 erscheint unsere Gemeindezeitung nur noch

Mehr

Februar 2019 Nr. 2/2019

Februar 2019 Nr. 2/2019 Pfarrbrief der Kirchengemeinde St. Martinus Wilnsdorf & St. Josef Wilgersdorf Februar 2019 Nr. 2/2019 ! Freitag, - 2-1. Febr. Herz-Jesu-Freitag St. Martinus keine Hl. Messe 9.30 Krankenkommunion Autobahnkirche

Mehr

Gottesdienstordnung vom September 2018

Gottesdienstordnung vom September 2018 Gottesdienstordnung vom 2. 23. September 2018 Sonntag, 2. September 22. Sonntag im Jahreskreis O 08.15 Eucharistiefeier zur Danksagung W 09.30 Eucharistiefeier für die Lebenden und Verstorbenen der mitgestaltet

Mehr

Donnerstag, Gründonnerstag Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst in der Pfarrkirche Johanniskirchen

Donnerstag, Gründonnerstag Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst in der Pfarrkirche Johanniskirchen Gottesdienstordnung Pfarrverband Johanniskirchen 26.3. bis 13.5.2018 Seite 1 von 12 Emmersdorf Donnerstag, 29.03.2018 - Gründonnerstag 19.30 Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst in der Pfarrkirche Johanniskirchen

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG. Hatzenbühl (H), Jockgrim (J), Neupotz (N), und Rheinzabern (R) Die Kollekte ist für die Kirchenheizung

GOTTESDIENSTORDNUNG. Hatzenbühl (H), Jockgrim (J), Neupotz (N), und Rheinzabern (R) Die Kollekte ist für die Kirchenheizung GOTTESDIENSTORDNUNG Hatzenbühl (H), Jockgrim (J), Neupotz (N), und Rheinzabern (R) Sa 09.02. Marien-Samstag 5. Sonntag im Jahreskreis Die Kollekte ist für die Kirchenheizung Sa 09.02. J 17.25 Uhr Rosenkranzgebet

Mehr