Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software For evaluation only. Hintergründe Holzmodifizierung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software http://www.foxitsoftware.com For evaluation only. Hintergründe Holzmodifizierung"

Transkript

1 Hintergründe Holzmodifizierung Inhalt Neue Holzwerkstoffe aus modifizierten Fasern Modifizierung von Fasern/ Spänen für Holzwerkstoffe Prof. Dr. Holger Militz Abteilung Modifizierung von Fasern für WPC Wo setzt Modifizierung an? Prozessablauf 1 Einleitung Reaction with cell wall 1: Imprägnierung 2: Trocknung / Reaktion (Curing( Curing) 2 Filling Filling cell cell lumina wall

2 Warum dimensionsstabiler? DMDHEU - Dimensionsstabilität A C H2 O CHEMI- KALIE CHEMI- KALIE B D Zellwand wird in gequollenen Zustand eingefroren! Quellen / Schwinden 20% 15% 10% 5% 0% vernetzte Kiefer Teak vernetzte Buche Kiefer Eiche Dark Red Meranti Holzarten Buche Acetylierung: Sorptionsverhalten Marktaktivität 25 Gleichgewichtsfeuchte [%] Buche WPG 10 % WPG 18% Quelle: rel. Luftfeuchte [%] Accsys Chemicals PLC (UK) Seit April 2003

3 Furfurylation Applications of Belmadur Wood Modifizierung von Holzwerkstoffen Zur Zeit ca. 15 Mio. m³ Holzwerkstoffe in Deutschland (davon sehr begrenzte Anzahl für den Außenbereich geeignet) Baurechtlich für den nicht-tragenden Außenbereich zugelassen: o Spezielle Sperrhölzer o Zementgebundene Spanplatten o Spezielle Faserplatten (keine MDF) mit aufwendigem Schmalseiten und Kantenschutz Was wird eingesetzt? Sperrhölzer [getränkt] und spezielle Spanplatten Nachteile: Hohe Rohdichten, sehr hohe Klebstoffanteile, lange Presszeiten, besondere Anforderungen an Rohstoff hoher Preis und doch nicht längerfristig dimensionsstabil Häufige Diskrepanz: Was ist zulässig was wird gemacht?! 2,2 Aufkommen von MDF in Europa Produktionskapazität (Mio. m³) MDF in Europa 3,3 1,6 0,1? 5,6 Laminatböden Möbelwesen Bauwesen Andere Modifizierte MDF

4 Modifizierung von Furnieren The idea: Wrinkle free wood? Becker Belmadur Technology behind Material properties Ł Dimensionally stable Ł Crease resistant Ł Easy care Non-iron Foto: BASF Cross-linking cellulose molecules Eigenschaften des modifizierten Sperrholzes - permanente Quellung (Bulking) - unbehandelt Wassersättigung S u Sunbehandelt t Quellung trocken nass Vernetzung Cross-linking Foto: BASF vernetzt trocken Bulking Wassersättigung vernetzt nass Quellung Bulking

5 Quell-/Schwindverhalten von modifizierten Furnieren radial swelling [%] % WPG - mdmdheu reference Bulking water 100 saturation relative humidity [%] Durch die permanente Quellung des Holzes (Bulking) wird die Quellung der Furniere um bis zu 70% reduziert Quellung nach Wasserlagerung [%] Referenz DMDHEU - 10 Quell-/Schwindverhalten von modifiziertem Sperrholz DMDHEU - 30 DMDHEU - 50 mdmdheu - 10 mdmdheu Zyklus 2. Zyklus 3. Zyklus mdmdheu - 50 Quell-/Schwindverhalten von Sperrholz im laufe des Zyklustestes nach DIN 321 (Wasserlagerung, einfrieren, trocknen)

6 Dauerhaftigkeit von modifizierten Spänen Trametes versicolor Dauerhaftigkeit natürlicher und modifizierter Hölzer natürliche Dauerhaftigkeit Eukalyptus (A) Western Red Cedar Kieferkern Kiefersplint Holzvernetzung Edelkastanie Eiche Douglasiekern Lärchekern Fichte Buche Birke Teak Robinie Dark Red Meranti Esche I II III IV V Dauerhaftigkeitsklassen Anstieg der Oberflächenhärte durch Holzvernetzung bei Buche Modifizierte und unbehandelte Zugfestigkeitsprüfkörper nach dem Kochtest 100 Brinellhärte [N/mm 2 ] Unbehandelt 16,56 27,88 36,69 Beladung [%]

7 New product new process BECKER belmadur BECKER belmadur Examples for products BECKER New products from BECKER belmadur - garden furniture Fa. SIFAS, Frankreich Modell Kolorado

8 Modifizierung von Spänen und Fasern Behandlung von Spänen und Fasern Dauerhafte chemische Veränderung der Holzkomponente zur Herstellung von Werkstoffen mit neuartigen Eigenschaften zur Verwendung im Außenbereich Potentielle Anwendungsgebiete neuartiger Holzwerkstoffe: Fassadenverkleidungen, Veranden, Sicht- und Lärmschutz, Balkone und Terrassen, Gartenmöbel sowie Küchen- und Badanwendungen Beleimungstrommel Spanreaktor (Vakuum) Beleimungstrommel Behandlungs- Chemikalie Aufsprühen Curing step ( Spanfeuchte 2% Beleimung C) Heißpresse Span-, Faserplattenherstellung Partikelbehandlung im Reaktor Schematische Darstellung Horizontalchargenmischer Reaktor Geschlossenes System Kondensatgewinnung über max. zwei Kühlfallen Vakuum bis ~30 mbar (auch org. Lösungsmittel möglich [DMSO]) Temperaturbehandlung bis theo. 350 C Mischervolumen 140 l Behandlung von ca. 10 kg Spanund 6 kg Fasermaterial

9 Behandlungschemikalien für Späne und Fasern Adsorptionsisotherme (DVS) Melamin behandelte Kiefernfasern HOCH 2 N HO O CH N OH DMDHEU NR 2 N N R 2 N N NR 2 R = H, CH, CCH 3 N-methylol Melamin Zyklische Anhydride Organofunktionelle Silane DMDHEU 3-Schicht Spanplatten Festigkeit nach 2 stündiger Kochwasserlagerung von 9 mm MDF Beleimungsgrad 6% PMDI (Huntsmann I-Bond), 800 Kg/m³ Rohdichte Grenzwert EN MDF.HLS

10 Holzmodifizierung von WPC Wood Plastic / Polymer Composites Verbundwerkstoffe / Holzwerkstoffe Holz, teilweise auch NF Thermoplastische Polymere (PP, PE, PVC) Additive Herstellung wie gefüllte / verstärkte Kunststoffe (Entek Extruders, USA) Verbesserung der WPC/PVC Eigenschaften durch Modifizierung 2 Struktur röntgenmikroskopisch

11 Gebrauchsprodukte

Chemische Modifizierung von Buchenholz

Chemische Modifizierung von Buchenholz Perspektiven der stofflichen Nutzung der Buche Tagung des NHN Göttingen 2011 Chemische Modifizierung von Buchenholz Holger Militz Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte Gliederung des Vortrages Buchenholz:

Mehr

Kann Nadelholz durch Laubholz ersetzt werden?

Kann Nadelholz durch Laubholz ersetzt werden? Sicherung der Nadelholzversorgung Tagung des NHN Göttingen 2010 Kann Nadelholz durch Laubholz ersetzt werden? - Einschätzung aus Sicht des Holztechnologen - Holger Militz Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte

Mehr

WPC Wood Plastic Composites

WPC Wood Plastic Composites WPC Wood Plastic Composites WPC steht für Wood Plastic Composites, die Deutsche Übersetzung lautet Holz Polymer Werkstoffe. Es handelt sich um thermoplastisch verarbeitbare Verbundwerkstoffe, typischere

Mehr

Technologische Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Weichlaubholz

Technologische Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Weichlaubholz Technologische Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Weichlaubholz Susanne Bollmus 27. März 2014 Weichlaubholz Eberesche Weide Birke Pappel Erle Quelle: Enzyklopädie der Bäume und Sträucher, Reichholf

Mehr

1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren

1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren 1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren Sägefurniere Vorteile: Maserung und Farbton natürlich (wie Brett), keine Risse Nachteile: Preis am höchsten Messerfurniere

Mehr

Einleitung... 1. Allgemeiner Teil... 7

Einleitung... 1. Allgemeiner Teil... 7 I Einleitung... 1 1 Hintergrund...1 2 Aufgabenstellung...3 Allgemeiner Teil... 7 3 Recycling von Altholz in der Holz- und Holzwerkstoffindustrie...7 3.1 Definitionen...7 3.2 Die umweltgesetzlichen Rahmenbedingungen...8

Mehr

Biologische Prüfungen von Werkstoffen und Materialien

Biologische Prüfungen von Werkstoffen und Materialien Holzbiologie Kolloquium am 11.06.2010 in Eberswalde Biologische Prüfungen von Werkstoffen und Materialien Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH 01217 Dresden, Zellescher weg 24, plaschkies@ihd-dresden.de

Mehr

Die Zukunft ist aus diesem Holz! TM

Die Zukunft ist aus diesem Holz! TM Die Zukunft ist aus diesem Holz! TM Was ist Kebony? Kebony ist hochwertiges Echtholz, von führenden Architekten empfohlen. Es ist nachhaltig, dauerhaft und benötigt keine zusätzliche Behandlung außer normaler

Mehr

Technologische Eigenschaften von Fichte und möglichen Substitutionshölzern

Technologische Eigenschaften von Fichte und möglichen Substitutionshölzern Die Fichte Vielseitigkeit die erstaunt Technologische Eigenschaften von Fichte und möglichen Substitutionshölzern Susanne Bollmus 18. August 2017 1 Ergebnisse Bundeswaldinventur³ (2011-2012) - Baumarten

Mehr

Pull statt Push Strategien zur Steigerung der Nachfrage nach Produkten aus Laubholz

Pull statt Push Strategien zur Steigerung der Nachfrage nach Produkten aus Laubholz PD Dr. habil. Gerald Koch Institut für Holztechnologie und Holzbiologie Pull statt Push Strategien zur Steigerung der Nachfrage nach Produkten aus Laubholz BMLEV - Laubholzkongress, Würzburg 2012 Institut

Mehr

Beauty & Performance in Wood TM

Beauty & Performance in Wood TM Beauty & Performance in Wood TM Was ist Kebony? Kebony ist die nachhaltige Alternative zu Tropenholz und anderen modifizierten Hölzern. Die Kebony Technologie wurde in Norwegen entwickelt und ist ein umweltfreundliches,

Mehr

Wenn Holz dann Götz " Großhandel Carl Götz Nachf. GmbH Krüser Strasse Krefeld / Hüls.

Wenn Holz dann Götz  Großhandel Carl Götz Nachf. GmbH Krüser Strasse Krefeld / Hüls. Wenn Holz dann Götz " Großhandel Carl Götz Nachf. GmbH Krüser Strasse 36 47839 Krefeld / Hüls www.carl-goetz.de Ihre Ansprechpartner für den Großhandel: Außendienst Erdal Aslan Mobil: 0178-6109499 Fax

Mehr

Die Fichte Vielseitigkeit die erstaunt

Die Fichte Vielseitigkeit die erstaunt Die Fichte Vielseitigkeit die erstaunt Technologische Eigenschaften von Fichte und möglichen Substitutionshölzern Susanne Bollmus 06. Dezember 2017 1 Ergebnisse Bundeswaldinventur³ (2011-2012) - Baumarten

Mehr

Wolfgang Stadlbauer Wood Plastics Composites Was nachhaltige Produkte heute alles können

Wolfgang Stadlbauer Wood Plastics Composites Was nachhaltige Produkte heute alles können Wolfgang Stadlbauer Wood Plastics Composites Was nachhaltige Produkte heute alles können Organisiert und durchgeführt von p l e n u m Gefördert durch die Programmlinie Fabrik der Zukunft Ihr Partner für

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.1.1 HOLZGEWINNUNG»

SCHREINER LERN-APP: «2.1.1 HOLZGEWINNUNG» Wozu dient das Waldgesetz in der Schweiz? Was ist im Waldgesetz geregelt? Wieviel % der Bäume in der Schweiz sind Nadelbäume? Welches sind die wichtigsten Nadelbaumarten in der Schweiz? 224 Waldgesetz

Mehr

Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen

Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen Ulrich Kohlstrung enercity HolzenergieCenter Stadtwerke Hannover AG Heizen mit Holz// Folie 1 // ulrich.kohlstrung@enercity.de Inhalt > Brennstoff

Mehr

FRAUNHOFER-ANWENDUNGSZENTRUM FÜR PLASMA UND PHOTONIk. Oberflächenmodifizierung

FRAUNHOFER-ANWENDUNGSZENTRUM FÜR PLASMA UND PHOTONIk. Oberflächenmodifizierung FRAUNHOFER-ANWENDUNGSZENTRUM FÜR PLASMA UND PHOTONIk Oberflächenmodifizierung von Holz und Holzwerkstoffen 1 2 Atmosphärendruck-plasmen zur Modifizierung von Holz und Holzwerkstoffen Einheimische Holzarten

Mehr

Holzmodifizierungen von Fassaden

Holzmodifizierungen von Fassaden S-Win Statusseminar 13.Juni 2016 Holzmodifizierungen von Fassaden Holger Militz Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte Forstfakultäten/ Holzforschung in D Hamburg Göttingen WKI Tharandt/ IHD Dresden Freiburg

Mehr

Anwendung von Vorhersagen zur Lebensdauer in LCM am Beispiel WPC-Deckings. Kyra Seibert 7. Ökobilanz-Werkstatt, Aachen,

Anwendung von Vorhersagen zur Lebensdauer in LCM am Beispiel WPC-Deckings. Kyra Seibert 7. Ökobilanz-Werkstatt, Aachen, Anwendung von Vorhersagen zur Lebensdauer in LCM am Beispiel WPC-Deckings Kyra Seibert 7. Ökobilanz-Werkstatt, Aachen, 20.-22.9.2011 Agenda Einleitung und Motivation Projekt: Eckdaten und Ziele Bedeutung

Mehr

Hochwertige Lagenwerkstoffe aus Weichlaubhölzern

Hochwertige Lagenwerkstoffe aus Weichlaubhölzern Hochwertige Lagenwerkstoffe aus Weichlaubhölzern Tagung Weichlaubholz Göttingen 27. März 2014 Volker Thole Gliederung Gliederung 1. Bekannter Einsatz von Weichlaubhölzern 2. Effizienz 3. Strukturen von

Mehr

geschichte kunststoffe aus naturstoffe: celluloid (um 1870), kunsthorn (1897), cellulose (1910)

geschichte kunststoffe aus naturstoffe: celluloid (um 1870), kunsthorn (1897), cellulose (1910) kunststoffe kunststoffe im allgemeinen sinn des wortes umfaßt organische werkstoffe, die durch chemische umwandlung von naturprodukten oder durch synthese aus primärprodukten des chemischen aufschlusses

Mehr

Sortierung von Altholz mit Hilfe der Nahinfrarotspektroskopie

Sortierung von Altholz mit Hilfe der Nahinfrarotspektroskopie Sortierung von Altholz mit Hilfe der Nahinfrarotspektroskopie Dirk Mauruschat Burkhard Plinke Peter Meinlschmidt Fraunhofer-Institut für Holzforschung Wilhelm-Klauditz-Institut WKI, Bienroder Weg 54E,

Mehr

Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl

Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl 1 Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl CHARAKTERISTIK SC TERRASSEN-HARTHOLZ-ÖL ist ein lufttrocknendes Naturöl, das durch seine sehr gute Penetrationsfähigkeit der Bewitterung ausgesetztes Holz von innen

Mehr

Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl

Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl 1 Scandiccare Terrassen-Hartholz-Öl CHARAKTERISTIK SC TERRASSEN-HARTHOLZ-ÖL ist ein lufttrocknendes Naturöl, das durch seine sehr gute Penetrationsfähigkeit der Bewitterung ausgesetztes Holz von innen

Mehr

EBB HOLZBAU. TU München Institut für Entwerfen und Bautechnik Fachgebiet Holzbau Univ. Prof. Hermann Kaufmann. Materialien. Grundlagen

EBB HOLZBAU. TU München Institut für Entwerfen und Bautechnik Fachgebiet Holzbau Univ. Prof. Hermann Kaufmann. Materialien. Grundlagen Grundlagen 1.0.0. 1.0.1. Massivholz Stammaufbau 1.0.2. Zellstruktur des Baumstammes Zellstruktur Nadelholz Zellstruktur Laubholz MH 1/9 Quelle: zur Baukonstr. und Baustoffk., Lst. Prof. Hugues 1999 Holzbauatlas

Mehr

Qualitäts- und Produktionskontrolle. von "Thermisch Modifizierten Hölzern (TMT) mittels Farbmessung und NIR-Spektroskopie.

Qualitäts- und Produktionskontrolle. von Thermisch Modifizierten Hölzern (TMT) mittels Farbmessung und NIR-Spektroskopie. Qualitäts- und Produktionskontrolle von "Thermisch Modifizierten Hölzern (TMT) mittels Farbmessung und NIR-Spektroskopie Bernhard Zimmer E-Mail: zimmer@bifne.de Projekthintergrund Qualitätsprobleme bei

Mehr

Holzwerkstoffe (HWS) sind neben Massivholz das Hauptmaterial, mit dem Schreiner arbeiten. AB 2.4 HWS HA-Betrieb

Holzwerkstoffe (HWS) sind neben Massivholz das Hauptmaterial, mit dem Schreiner arbeiten. AB 2.4 HWS HA-Betrieb 2.4 Holzwerkstoffe Holzwerkstoffe (HWS) sind neben Massivholz das Hauptmaterial, mit dem Schreiner arbeiten. AB 2.4 HWS HA-Betrieb Machen Sie in Ihrem Lager/Betrieb einen Rundgang. Welche HWS verarbeiten

Mehr

Lignin- basierte Klebstoffe

Lignin- basierte Klebstoffe Lignin- basierte Klebstoffe Fachgespräch Stoffliche Nutzung von Lignin, 10.März 2009 in Berlin Dr. Elke Fliedner, Dynea Erkner GmbH Synthese von Phenolharzen Lignin in Phenolharzen Ansprüche an Lignin

Mehr

Holzwerkstoffe Herstellung und Prüfung

Holzwerkstoffe Herstellung und Prüfung Vorlesung im Rahmen der Praktikums Pilzbiotechnologie Holzwerkstoffe Herstellung und Prüfung Dr. Christian Schöpper Tel: 0551-39 9745 mailto: cschoep@gwdg.de Holzwerkstoffe Der Begriff Holzwerkstoffe beinhaltet

Mehr

Neue Normen ab Oktober 2013 und im Jahr 2014

Neue Normen ab Oktober 2013 und im Jahr 2014 Neuerscheinungen ab 10/2013 Neue Normen ab Oktober 2013 und im Jahr 2014 (Keine Gewährleistung auf Vollständigkeit) ÖNORM EN 13330 ONR CEN /TS 16368 ÖNORM EN 14915 ÖNORM EN 12720 ÖNORM EN 12721 ÖNORM EN

Mehr

Nennen Sie drei Nachteile von Massivholz gegenüber Holzwerkstoff-Platten (HWS) Was heisst Formstabilität? Was heisst Dimensionsstabil?

Nennen Sie drei Nachteile von Massivholz gegenüber Holzwerkstoff-Platten (HWS) Was heisst Formstabilität? Was heisst Dimensionsstabil? Nennen Sie drei Nachteile von Massivholz gegenüber Holzwerkstoff-Platten (HWS) Was heisst Formstabilität? Was heisst Dimensionsstabil? Nennen Sie die 4 Hauptgruppen der HWS! Nennen Sie 3 Untergruppen der

Mehr

Holz eine zeitgemässe Fassadenbekleidung

Holz eine zeitgemässe Fassadenbekleidung Holz eine zeitgemässe Fassadenbekleidung Heinrich Bösch Dipl. Zimmermeister boesch@bauschule.ch Geschäftsführer www.proholz-aargau.ch Lehrtätigkeit Schweiz. Bauschule Aarau Technikerschulen TS Holz Biel

Mehr

Holz kann viel wer wird das Potential in Zukunft am besten ausschöpfen?

Holz kann viel wer wird das Potential in Zukunft am besten ausschöpfen? Universität für Bodenkultur Wien Klagenfurter Forst- und Holzimpulse 2016 1. September 2016 Institut f. f. Holztechnologie Holzforschung Holz kann viel wer wird das Potential in Zukunft am besten ausschöpfen?

Mehr

Das Lagerprogramm der Behrens-Wöhlk-Gruppe...in kürzester Zeit geliefert! Schnittholz....natürlich allem gewachsen.

Das Lagerprogramm der Behrens-Wöhlk-Gruppe...in kürzester Zeit geliefert! Schnittholz....natürlich allem gewachsen. Das Lagerprogramm der Behrens-Wöhlk-Gruppe...in kürzester Zeit geliefert!...natürlich allem gewachsen. Einfach einzigartig und allem gewachsen. Massivholz gibt es auf unserer Erde in so vielen verschiedenen

Mehr

Die häufigsten Plattenarten

Die häufigsten Plattenarten Die häufigsten Plattenarten Sperrholz Platte Holzfaser Platte (hier MDF) 3 Schicht Platte OSB Platte Seite 1 von 9 Oberflächenbeschichtung von Holzwerkstoffplatten Massivholz-, Sperrholz-, OSB Platten

Mehr

Allgemeine Darstellung der Holzwerkstoffe

Allgemeine Darstellung der Holzwerkstoffe Allgemeine Darstellung der Holzwerkstoffe Die Holzwerkstoffe werden durch Verpressen von unterschiedlich großen Holzteilen wie Brettern, Stäben, Furnieren, Furnierstreifen, Spänen und Fasern mit Klebstoffen

Mehr

Institut für Baustoffuntersuchung und Sanierungsplanung GmbH

Institut für Baustoffuntersuchung und Sanierungsplanung GmbH Holz als Baustoff Holz Per Definition ist Holz das feste Gewebe der Stämme, Äste und Zweige von Bäumen und Sträuchern. In die Zellwände der pflanzlichen Zellen ist Lignin eingelagert und sorgt für Festigkeit

Mehr

Ökologisch haltbar schön

Ökologisch haltbar schön Ökologisch Haltbar Schön Mit kaum einem Baustoff ist die Menschheitsgeschichte so eng verknüpft wie mit Holz. Seit Jahrhunderten steht es für Stabilität, Beständigkeit und gleichzeitig für zeitlosen Stil

Mehr

Edelfurnierte Holzwerkstoffe SWL-Royal Schmucke Schale, solider Kern

Edelfurnierte Holzwerkstoffe SWL-Royal Schmucke Schale, solider Kern Edelfurnierte Holzwerkstoffe SWL-Royal Schmucke Schale, solider Kern SWL-Royal Edelfurnierte Holzwerkstoffe Unsere Produktserie SWL-Royal zeichnet sich besonders durch die große Vielfalt an Trägermaterialien

Mehr

Massivprofil 1s. genutet / 1s. Fuxprofil Maß: 20 x 130 mm Längen: 3,64 / 4,86 / 6,07 m

Massivprofil 1s. genutet / 1s. Fuxprofil Maß: 20 x 130 mm Längen: 3,64 / 4,86 / 6,07 m Terradura WPC TERRADURA MASSIVPROFIL - NATÜRLICHE OPTIK Mit Hilfe von umweltfreundlichen Bindemitteln, Additiven und Naturfasern werden in einem einzigartigen Produktionsverfahren die robusten TERRADURA-Terrassendielen

Mehr

Leichtbau. Sperrholz Guth..dem Holzhandel aus Mahlberg Leichtbau Qualität Garantiert

Leichtbau. Sperrholz Guth..dem Holzhandel aus Mahlberg Leichtbau Qualität Garantiert 2 2 s s e r p Ex SEHR GEEHRTE KUNDEN, LEICHTBAU PLATTEN, EIN THEMA DASS SICH IM VERGANGENEN JAHR IMMER MEHR IN DEN VORDERGRUND SCHOB. DIES KOMMT NICHT VON UNGEFÄHR. MODERNES DESIGN MACHT VOR 30, 40 ODER

Mehr

Chemie und Technologie von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (Wood-Plastic Composites, WPC)

Chemie und Technologie von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (Wood-Plastic Composites, WPC) 10. Symposium Nachwachsende Rohstoffe für die Chemie 28. 29. März 2007, Oldenburg Chemie und Technologie von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (Wood-Plastic Composites, WPC) Dr. Hans Korte, Innovationsberatung

Mehr

Holzschutz nach DIN

Holzschutz nach DIN Holzschutz nach DIN 68 800. DIN 68 800 Die neuen Bestimmungen zum vorbeugenden chemischen Holzschutz. Der vorbeugende chemische Holzschutz für statisch nicht tragende maßhaltige Bauteile wie Fenster und

Mehr

Thermoholz. Modifikation heimischer Hölzer mittels natürlicher Verfahren

Thermoholz. Modifikation heimischer Hölzer mittels natürlicher Verfahren Modifikation heimischer Hölzer mittels natürlicher Verfahren tilo verfügt über zwei voneinander unabhängige Verfahren, die Holz im Außenbereich zu allerhöchster Dauerhaftigkeit verhelfen. Die Verfahren

Mehr

TIMURA SICHTSCHUTZ DEN LEBENSRAUM IM FREIEN VOR BLICKEN - AUCH LÄNGHÄLSIGER SCHÜTZEN.

TIMURA SICHTSCHUTZ DEN LEBENSRAUM IM FREIEN VOR BLICKEN - AUCH LÄNGHÄLSIGER SCHÜTZEN. OUTDOOR SICHTSCHUTZ KOLLEKTION TIMURA SICHTSCHUTZ DEN LEBENSRAUM IM FREIEN VOR BLICKEN - AUCH LÄNGHÄLSIGER SCHÜTZEN. SICHTSCHUTZ FERTIGEN WIR NACH IHREN INDIVIDUELLEN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN. WOOD. DESIGN.

Mehr

Schnittholz und Furnier

Schnittholz und Furnier Schnittholz und Furnier Lagerprogramm Stand 04 / 2012 Böden Türen Gartenholz Holzwerkstoffe Holzbau Holz ist unser Metier...... und das seit nahezu 200 Jahren. In Zusammenarbeit mit den größten Furnier-

Mehr

Verlegen & Renovieren seit 1780. Meisterparkett 8 mm. Individuell & Kreativ Ausdrucksstark & Vielfalt Ursprünglich & Zeitlos. Der Ausdrucksstarke

Verlegen & Renovieren seit 1780. Meisterparkett 8 mm. Individuell & Kreativ Ausdrucksstark & Vielfalt Ursprünglich & Zeitlos. Der Ausdrucksstarke Verlegen & Renovieren seit 1780 Meisterparkett 8 mm Individuell & Kreativ Ausdrucksstark & Vielfalt Ursprünglich & Zeitlos Der Ausdrucksstarke BEMBÉ PARKETT Bembé Parkett ist Europas größter und ältester

Mehr

Bangkirai - Terrassendielen

Bangkirai - Terrassendielen Bangkirai - Terrassendielen Herkunft: Indonesien, Malaysia Farbe: Braun bis Gelb Rohdichte g/cm³: 0,93 Dauerhaftigkeitsklasse: 2 Durch die natürlichen Eigenschaften ist Bangkirai ohne nachträgliche Imprägnierung

Mehr

Thermokiefer im Garten

Thermokiefer im Garten im Garten www.seca.at grob geriffelt im Garten Das bodenständige Thermoholz Die Kiefer ist neben der Fichte die in Europa am besten nachhaltig verfügbare Holzart. Bei der Thermobehandlung wird die Kiefer

Mehr

DAS PRINZIP NACHHALTIGKEIT. BEWUSST HANDELN ÜBER ALLE KONTINENTE. Holzarten mit PEFC -Zertifikat:

DAS PRINZIP NACHHALTIGKEIT. BEWUSST HANDELN ÜBER ALLE KONTINENTE. Holzarten mit PEFC -Zertifikat: DAS PRINZIP NACHHALTIGKEIT. Regenerierbare lebende Ressourcen dürfen nur in dem Maße genutzt werden, wie Bestände natürlich nachwachsen. (Konrad Ott, dt. Philosoph und Ethiker, ehem. Sachverständigenrat

Mehr

VARI-Technologie Charakterisierung von Naturfasergeweben und Einfluss der selektiven Reinigung auf die mechanischen Eigenschaften von

VARI-Technologie Charakterisierung von Naturfasergeweben und Einfluss der selektiven Reinigung auf die mechanischen Eigenschaften von VARI-Technologie Charakterisierung von Naturfasergeweben und Einfluss der selektiven Reinigung auf die mechanischen Eigenschaften von Duromer-NF-Compositen TU Clausthal, Institut für Polymerwerkstoffe

Mehr

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter Österreich Deutschland

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten 1 2 Zahlen, Daten, Fakten Privates und unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen Umsatz ca. 1,5 Mio. pro Jahr 1994 gegründet 15-20 Angestellte Interdisziplinäres und internationales Team 3 Netzwerke

Mehr

Elektrostatische Ableitfähigkeit von Dekorativen Schichtstoffen (HPL) HPL nach EN 438 Stand: Juni 2008

Elektrostatische Ableitfähigkeit von Dekorativen Schichtstoffen (HPL) HPL nach EN 438 Stand: Juni 2008 Elektrostatische Ableitfähigkeit von Dekorativen Schichtstoffen (HPL) HPL nach EN 438 2 prohpl Fachgruppe Dekorative Schichtstoffplatten Wichtiger Hinweis: Diese Ausarbeitung dient lediglich Informationszwecken.

Mehr

Ulrich Müller, W. Gindl-Altmutter, J. Konnerth, M. Obersriebnig, S. Frybort, G. Steiner, R. Stingl

Ulrich Müller, W. Gindl-Altmutter, J. Konnerth, M. Obersriebnig, S. Frybort, G. Steiner, R. Stingl Einfluss der lokalen Polarität auf die Verklebung von Holz Ulrich Müller, W. Gindl-Altmutter, J. Konnerth, M. Obersriebnig, S. Frybort, G. Steiner, R. Stingl Institute of Wood Technology and Renewable

Mehr

MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55

MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55 Zero MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55 Dämmplatten aus hoch verdichteter Mineralwolle mit verstärkter Aluminium-Kraftpapier-Kaschierung an der Außenseite und einem mikro-perforierten Mineralgewebe innenseitig.

Mehr

Massivholz 02. Seite Klotzbretter Schnittholz besäumt Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32

Massivholz 02. Seite Klotzbretter Schnittholz besäumt Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32 Massivholz 02 Seite Klotzbretter 25-28 Schnittholz besäumt 29-30 Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32 Massivholz Klotzbretter Stammware Vermessung Holzfeuchte Holzarten

Mehr

Georg-August-Universität Göttingen, Büsgen-Institut. Einsatz von Weichlaubhölzern für Holzspanwerkstoffe mit niedriger VOC-Emission

Georg-August-Universität Göttingen, Büsgen-Institut. Einsatz von Weichlaubhölzern für Holzspanwerkstoffe mit niedriger VOC-Emission Georg-August-Universität Göttingen, Büsgen-Institut Einsatz von Weichlaubhölzern für Holzspanwerkstoffe mit niedriger VOC-Emission Verbundprojekt Stoffliche Verwertung von Weichlaubhölzern zur Entwicklung

Mehr

Wir machen Holz intelligent! Perspektiven zur stofflichen Nutzung der Buche Göttingen,

Wir machen Holz intelligent! Perspektiven zur stofflichen Nutzung der Buche Göttingen, Wir machen Holz intelligent! Wer wir sind Personengesellschaft Zulieferer für die Möbelindustrie (Schwerpunkt Sitzmöbel) auftragsbezogene Fertigung gegründet: 1936 Mitarbeiter: 320 Einkauf: 20.000 fm Buchenstammholz

Mehr

Taschenbuch der Holztechnik Herausgegeben von André Wagenführ, Frieder Scholz

Taschenbuch der Holztechnik Herausgegeben von André Wagenführ, Frieder Scholz Taschenbuch der Holztechnik Herausgegeben von André Wagenführ, Frieder Scholz ISBN-10: 3-446-22852-7 ISBN-13: 978-3-446-22852-8 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-22852-8

Mehr

Holz, der zukunftsfähige Rohstoff mit hohem Innovationspotenzial

Holz, der zukunftsfähige Rohstoff mit hohem Innovationspotenzial Holz, der zukunftsfähige Rohstoff mit hohem Innovationspotenzial Bernhard Zimmer Bayerisches Institut für Nachhaltige Entwicklung Hosemannstraße 28 83451 Piding zimmer@bifne.de FH-Prof. Dr. Bernhard Zimmer

Mehr

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Elke Schütz Festzelt Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Sun-Wood Altholzoptik ist die ideale

Mehr

Christel Wolff Jägerstrasse 67 D Düsseldorf 0211 / www. feinschrift-schilder.de

Christel Wolff Jägerstrasse 67 D Düsseldorf 0211 / www. feinschrift-schilder.de D- Leimholzplatten im Fixmaßzuschnitt Platten mit durchgehenden Riegeln verleimt (Riegelbreite i.d.r.55mm) Verwendeter Leim: PVAC, wasserfest. Platte abschließend geschliffen (K 150) 600 x 400 mm 500 x

Mehr

Entwicklungsgeschichte der Fa. ENTEX in den letzten 30 Jahren. Anlass: Digitalisierung im Mittelstand Industrie 4.0

Entwicklungsgeschichte der Fa. ENTEX in den letzten 30 Jahren. Anlass: Digitalisierung im Mittelstand Industrie 4.0 Entwicklungsgeschichte der Fa. ENTEX in den letzten 30 Jahren Vortragender : Dipl.-Ing. Harald Rust Anlass: Digitalisierung im Mittelstand Industrie 4.0 Ort Bochum Datum 07. Juni 2016 1 Unternehmensprofil

Mehr

Mattresses, foam and upholstery Matratzen, Schaumstoffe und Polsterei

Mattresses, foam and upholstery Matratzen, Schaumstoffe und Polsterei SIMALFA Chemical Base Chemische Basis Viscosity Viskosität [mpa s] Brookfield Mattresses, foam and upholstery Matratzen, Schaumstoffe und Polsterei Solid content Festkörper [%] ph * = Viscosity / Viskosität

Mehr

zum Index Inhaltsverzeichnis zur Seite Wisa Spruce 5.4 Steico ultralam 5.9 Furnierschichtplatten 5.9

zum Index Inhaltsverzeichnis zur Seite Wisa Spruce 5.4 Steico ultralam 5.9 Furnierschichtplatten 5.9 Inhaltsverzeichnis B Betonschalungssperrholz 5.7 Birken-Sperrholz SP/SP 5.5 Birken Sperrholz S/BB 5.5 Buchen-Sperrholz 5.3,5.4 F Fahrzeugbauplatten Birke 5.6 Finn-Floor 5.6 R-Birke 5.6 Finn-Floor Fahrzeugbauplatten

Mehr

Deklaration von Umweltwirkungen auf

Deklaration von Umweltwirkungen auf Stefan Diederichs Johann Heinrich von Thünen Institut (vti) Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries Institute for Wood Technology and Wood Biology, Hamburg, Germany Deklaration

Mehr

Praxisleitfaden. Vorbeugender chemischer Holzschutz. für Fenster und Türen. nach DIN 68800/1-3: 2012

Praxisleitfaden. Vorbeugender chemischer Holzschutz. für Fenster und Türen. nach DIN 68800/1-3: 2012 Praxisleitfaden Vorbeugender chemischer Holzschutz für Fenster und Türen nach DIN 68800/1-3: 2012 Seit 2012 gilt die überarbeitete DIN 68800/1-3 für den Holzschutz von maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen

Mehr

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de SWISSRAILING two sided Zwei Tragprofile, eine Verglasungseinheit

Mehr

Holz-Kunststoff-Komposit

Holz-Kunststoff-Komposit Wood-Polymer- (oder Plastic-) Composits (WPC) Materialgruppen: Holz > Holzwerkstoffe > Holz-Verbundwerkstoffe Materialbeschrieb Wood-Polymer- (oder Plastic-) Composites sind thermoplastisch verarbeitbare

Mehr

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Festzelt Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Sun-Wood Altholzoptik ist die ideale Ergänzung

Mehr

SWISSRAILING TWO SIDED

SWISSRAILING TWO SIDED Französischer Balkon aus Glas SWISSRAILING TWO SIDED Produktinformation Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de

Mehr

MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER. WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten

MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER. WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten ES GIBT IMMER EINE LÖSUNG Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten Das REHAU Rhombusprofil aus dem hochwertigen Werkstoff

Mehr

Innovative Ansätze für Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Fachtagung Materialauswahl und Ressourceneffizienz Hamburg 05.12.

Innovative Ansätze für Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Fachtagung Materialauswahl und Ressourceneffizienz Hamburg 05.12. Innovative Ansätze für Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Fachtagung Materialauswahl und Ressourceneffizienz Hamburg 05.12.2012 Dr. Jan Lüdtke Wer wir sind. Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft

Mehr

Auswirkungen kurz- und langzeitiger Luftfeuchteschwankungen auf die Eigenschaften von Holz

Auswirkungen kurz- und langzeitiger Luftfeuchteschwankungen auf die Eigenschaften von Holz Auswirkungen kurz- und langzeitiger Luftfeuchteschwankungen auf die Eigenschaften von Holz Peter Niemz ETH Zürich, Institut für Baustoffe, Arbeitsgruppe Holzphysik www.ifb.ethz.ch niemzp@ethz.ch Peter

Mehr

TECHNISCHES Merkblatt

TECHNISCHES Merkblatt TCHNISCHS Merkblatt KLASSIFIZIRUNG DS RANDVRHALTNS Als ewertungsmaßstab für das randverhalten von austoffen und aumaterialien dient eine Klassifizierung der U. Das europäische Klassifizierungssystem zum

Mehr

Messungen an Formboard Fassaden-Platten

Messungen an Formboard Fassaden-Platten Gutachten 350-922 Messungen an Formboard Fassaden-Platten Bearbeiter: Walter Sonderegger, Dipl. Forsting. ETH Auftraggeber: August Brühwiler AG, 8362 Balterswil Prof. Dr. Niemz Eidgenössische Technische

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

Leichtbau-Tischlerplatten

Leichtbau-Tischlerplatten Leichtbau-Tischlerplatten...im 24-Std.- Lieferservice Lager-Programm Balsa Tipla CE, EN 636; IF 20-Verleimung, E1; die Balsa-Hirnholz-Mittellage wird als Kern für die Lightwood-Tischlerplatten eingesetzt.

Mehr

Brandverhalten von Holz und Holzwerkstoffen

Brandverhalten von Holz und Holzwerkstoffen INGENIEURMETHODEN CFD-Rauchgassimulation Zonenmodellsimulation Plumemodelle Personenstromsimulation Finite-Elemente-Methode Probabilistische Ansätze BERATUNGSLEISTUNGEN Machbarkeitsstudien Brandschutzkonzepte

Mehr

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Presse-Information 26. Juni 2013 P 312/13 Dr. Sylvia Kaufmann Telefon: +49 5443 12-2238 sylvia.kaufmann@basf.com Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Keine Chance für den elektrischen

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «HOLZWERKSTOFFE UND BELÄGE»

SCHREINER LERN-APP: «HOLZWERKSTOFFE UND BELÄGE» Was muss beim Belegen mit Kunstharz (HPL-Platten) beachtet werden bezüglich: - Geeignetes Trägermaterial - Auswahl, Zuschnitt Kunstharz - Klebstoffauftrag - Pressen - Lagerung nach Pressvorgang. Was muss

Mehr

Thermisch behandelte Hölzer

Thermisch behandelte Hölzer Thermisch behandelte Hölzer Herstellung, Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten für Fenster und Fassaden Hausarbeit Fenster und Fassade WS 2001-2002 Fachbereich Bauingenieurwesen Fachrichtung Holzingenieurwesen

Mehr

Massivholzplatten 1-schicht A

Massivholzplatten 1-schicht A Massivholzplatten 1-schicht A EN 13017-1 Erscheinungsklassen von einlagigen Massivholzplatten (Nadelholz) Bei der Beschreibung der Platte ist nur die Klasse der besseren Seite anzugeben Merkmale 0 A B

Mehr

Ihr erfahrener Laub- und Thermoholzexperte

Ihr erfahrener Laub- und Thermoholzexperte Ihr erfahrener Laub- und Thermoholzexperte Mit Leidenschaft neue Maßstäbe setzen. Holz ist unsere Leidenschaft Die Lebendigkeit und Vielfalt von Holz begeistern und spornen uns schon seit fast 50 Jahren

Mehr

MIRAKO-Thermoholz exotisch und haltbar: Mit Forschung und Produktentwicklung neue Einsatzbereiche und Kunden erobern

MIRAKO-Thermoholz exotisch und haltbar: Mit Forschung und Produktentwicklung neue Einsatzbereiche und Kunden erobern Doris Stiksl-Mitteramskogler Mag. Marketing, Gesellschafter MIRAKO-Holz GmbH Gaflenz, Österreich MIRAKO-Thermoholz exotisch und haltbar: Mit Forschung und Produktentwicklung neue Einsatzbereiche und Kunden

Mehr

PH-Weingarten. Holztechnologie. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag.

PH-Weingarten. Holztechnologie. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag. PH-Weingarten Holztechnologie Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag PTS-Neulengach Wald und Holz Heimische Wälder Forstwirtschaft Holzentstehung

Mehr

PREISLISTE HOLZ SJ

PREISLISTE HOLZ SJ PREISLISTE HOLZ SJ 19.01.2018 Spanplatten Dicke Einheit Preis Rohspanplatte V20/E1 8 mm m 2 11.85 CHF Rohspanplatte V20/E1 10 mm m 2 13.15 CHF Rohspanplatte V20/E1 13 mm m 2 14.45 CHF Rohspanplatte V20/E1

Mehr

Schneller ans Ziel! Mit den Allroundern DELTA All-Top SG + Matt. Das innovative 2 in1 Multitalent Grund- und Decklack in einem.

Schneller ans Ziel! Mit den Allroundern DELTA All-Top SG + Matt. Das innovative 2 in1 Multitalent Grund- und Decklack in einem. L A C K C O L O R Schneller ans Ziel! Mit den Allroundern DELTA All-Top SG + Matt Schnelle Trocknung Kaum Dunkelvergilbung Das innovative 2 in1 Multitalent Grund- und Decklack in einem. Eintopfsystem spart

Mehr

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien.

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Keine Splitter, keine Risse Extrem robust und langlebig Geringer Pflegeaufwand Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis Die innovativen biwood Bodenbeläge aus WPC:

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter Österreich Deutschland

Mehr

Verlegen & Renovieren seit 1780. Stabparkett 22 mm. Klassisch & Stilvoll Außergewöhnlich & Klar Leidenschaftlich & Vielseitig.

Verlegen & Renovieren seit 1780. Stabparkett 22 mm. Klassisch & Stilvoll Außergewöhnlich & Klar Leidenschaftlich & Vielseitig. Verlegen & Renovieren seit 1780 Stabparkett 22 mm Klassisch & Stilvoll Außergewöhnlich & Klar Leidenschaftlich & Vielseitig Der Massive BEMBÉ PARKETT Bembé Parkett ist Europas größter und ältester Parkettverlegebetrieb

Mehr

https://cuvillier.de/de/shop/publications/460

https://cuvillier.de/de/shop/publications/460 Susanne Bollmus (Autor) Biologische und technologische Eigenschaften von Buchenholz nach einer Modifizierung mit 1,3-dimethylol-4,5- dihydroxyethyleneurea (DMDHEU) https://cuvillier.de/de/shop/publications/460

Mehr

Funktionalisierung von Klebstoffen - Möglichkeiten und Limitierungen

Funktionalisierung von Klebstoffen - Möglichkeiten und Limitierungen Funktionalisierung von Klebstoffen - Möglichkeiten und Limitierungen Übersicht Definition Möglichkeiten der Funktionalisierung Orte für eine chemische Reaktion Beispiele Grenzen der Methodik Was heisst

Mehr

FACHKUNDE. Holzaufbau. Holzeigenschaften. Kohlenstoff Wasserstoff Sauerstoff Stickstoff

FACHKUNDE. Holzaufbau. Holzeigenschaften. Kohlenstoff Wasserstoff Sauerstoff Stickstoff Aus welchen chemischen Elementen setzt sich Holz zusammen? Schreiben Sie die Abkürzungen sowie die Bezeichnungen dieser Elemente auf C H O N Kohlenstoff Wasserstoff Sauerstoff Stickstoff Jede Holzart hat

Mehr

Sperrholz gemäß DIN EN 636 Auch beim Baufurniersperrholz handelt es sich um Schälfurniere, die aber fast immer rechtwinkelig miteinander verleimt werden. Als Fassadensperrholz darf nur Sperrholz gemäß

Mehr

pro-k Fachgruppe Bedarfsgegenstände aus Melamin- Kunststoffen im Lebensmittelkontakt Information Materialbeschreibung & Eigenschaften

pro-k Fachgruppe Bedarfsgegenstände aus Melamin- Kunststoffen im Lebensmittelkontakt Information Materialbeschreibung & Eigenschaften pro-k Fachgruppe Bedarfsgegenstände aus Melamin- Kunststoffen im Lebensmittelkontakt Information 2 Fachgruppe Bedarfsgegenstände aus Melamin-Kunststoffen im Lebensmittelkontakt Vorwort Die vorliegende

Mehr

terrassenverbinder optional: langlebige alu-uk

terrassenverbinder optional: langlebige alu-uk terrassenverbinder supro unsichtbare befestigung optisch hochwertige ergebnisse sehr schnelle, einfache und sichere verlegung konstruktiver, dauerhafter holzschutz durch Spezielle hobelung der dielen optimales

Mehr

Lieferzeiten Plattenprogramm

Lieferzeiten Plattenprogramm Lieferzeiten Plattenprogramm Sperrholz Lieferzeit 15 Minuten Buche eins. Edelfurnier Plattengröße 172 x 252 cm 5 mm, 8 mm Buche Plattengröße 125 x 220 cm 4 mm, 6 mm, 8 mm, 10 mm Kiefer Plattengröße 125

Mehr

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet

www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet www.material-emotion.com Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Elke Schütz Altholz-Design Kollektion in Echtholz - gehackt & gebürstet Festzelt Sun-Wood Altholzoptik ist die ideale

Mehr